Heiligenhaus - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Die Schüler des Langenberger Gymnasiums, Hannah Grendel, Lotte Obst und Leon Löker, freuten sich gemeinsam mit ihrem Schulleiter und den Vertretern der Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert (HRV) über ihre erfolgreiche Teilnahme am Planspiel Börse. Neben kleinen Geschenken gab es viel Lob und einen Gutschein im Wert von 500 Euro.

Langenberger Gymnasiasten erspielen über 9.000 Euro
Erfolg auf virtuellem Börsenmarkt

Vier Schüler der Jahrgangsstufe zehn des Gymnasiums Langenberg haben am Planspiel Börse der Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert (HRV) teilgenommen und in einem Zeitraum von drei Monaten einen Gewinn von über 9.000 Euro auf dem virtuellen Börsenparkett erzielt. "Damit belegt ihr in unserem Geschäftsgebiet den ersten Platz. Herzlichen Glückwunsch!", gratulierte Oliver Radulovic, Direktor Vertrieb und Marketing der Sparkasse HRV. Im Rahmen der Siegerehrung im neuen Kreativraum der Sparkasse in...

  • Velbert
  • 30.01.20
Die Vertreter der Hochschule Bochum sowie die Bürgermeister der Städte Heiligenhaus und Velbert, Michael Beck und Dirk Lukrafka, beglückwünschten die neuen Stipendiaten und dankten den Stiftungen für ihr Engagement.

13 Stipendiaten am Campus

Am Campus Velbert/Heiligenhaus (CVH) können in diesem Jahr dreizehn Studierende mit einem BO-Stipendium gefördert werden. Insgesamt werden neun Ganzjahres- und vier Halbjahresstipendien vergeben. Die Stipendiengelder werden je zur Hälfte von der öffentlichen Hand (Deutschland-Stipendium) und von einer Stiftung aufgebracht, der die Förderung der Studierenden am Herzen liegt. Acht Ganzjahres- und vier Halbjahres-Stipendiaten am CVH werden in diesem Jahr von der Alice und Hans Joachim...

  • Heiligenhaus
  • 07.01.20

Siegerin kommt aus Heiligenhaus
Marlene hat die schönste Delfingeschichte geschrieben

Einen ganz dicken Fisch zog sich die zehnjährige Marlene (rechts im Foto) an Land: Sie ist die Siegerin des großen Mal- und Geschichtenwettbewerbs zum Weltspartag bei der Kreissparkasse Düsseldorf. Ihre Schwester Luisa (links) hat sich spontan bereit erklärt, beim Transport des großen Fangs mit anzupacken. Daniela Chimento (Mitte) aus der Filiale Selbeck gratulierte Marlene zu ihrer tollen Geschichte, die sich gegen mehr als 200 Mitbewerberinnen und Mitbewerber durchgesetzt hat.

  • Heiligenhaus
  • 30.12.19

Siegerin kommt aus Heiligenhaus
Marlene hat die schönste Delfingeschichte geschrieben

Einen ganz dicken Fisch zog sich die zehnjährige Marlene (rechts im Foto) an Land: Sie ist die Siegerin des großen Mal- und Geschichtenwettbewerbs zum Weltspartag bei der Kreissparkasse Düsseldorf. Ihre Schwester Luisa (links) hat sich spontan bereit erklärt, beim Transport des großen Fangs mit anzupacken. Daniela Chimento (Mitte) aus der Filiale Selbeck gratulierte Marlene zu ihrer tollen Geschichte, die sich gegen mehr als 200 Mitbewerberinnen und Mitbewerber durchgesetzt hat.

  • Heiligenhaus
  • 30.12.19
Die Mitarbeiter der R+M de Wit GmbH konnten am Gesundheitstag des Velberter Unternehmens verschiedene Experten aus der Gesundheitsbranche aufsuchen. Hier misst eine Apothekerin den Blutdruck sowie den Blutzuckerspiegel.
3 Bilder

Vorträge und Anwendungen beim Gesundheitstag

Langes Sitzen im Bürostuhl, wenig Bewegung in der Pause, ein ungesundes Mittagessen, eine falsche Körperhaltung bei der Besprechung - viele Arbeitnehmer achten im Berufsalltag zu wenig auf ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden. Für die R+M de Wit GmbH ein Anlass, um einen Gesundheitstag durchzuführen. Und so gab es für die Geschäftsführung und die Mitarbeiter in ihren Räumlichkeiten an der Heidestraße 11 in Velbert kürzlich Vorträge und Anwendungen von verschiedenen Experten aus der...

  • Velbert
  • 17.11.19

Der Martinsmarkt brachte viel Trubel

Der Martinsmarkt lockte viele Menschen in die Heiligenhauser Innenstadt, wo auf dem Kirchplatz eine kleine Kirmes stattfand. Am Sonntag wurde der zentrale Teil der Hauptstraße gesperrt, wo sich zahlreiche örtliche Institutionen und Händler präsentierten. Der Handel stellte sich mit weiteren Aktionen und einem verkaufsoffenen Sonntag vor, auf dem Rathausplatz gab es neben leckeren Sachen zum Essen viel Musik. Den Abschluss bildete ein großer Martinszug der Kindergartenkinder und eine...

  • Heiligenhaus
  • 12.11.19
  •  1
2 Bilder

Kreissparkasse lud zum WertpapierForum
Warum es sich immer lohnt, in Wertpapiere zu investieren

Gut 160 Gäste folgten Dienstag der Einladung der Kreissparkasse Düsseldorf zum WertpapierForum in ihre Heiligenhauser Kundenhalle. Uwe Burkert, Chefvolkswirt der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW), referierte zu gleich zwei Themen: „Die Zukunft der Mobilität“ und „Wirkt das süße Gift des billigen Geldes noch“ – just an dem Tag, an dem der DAX einen neuen Jahreshöchststand markierte. Durch den Abend führte Marc Tüngler, Hauptgeschäftsführer der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz...

  • Heiligenhaus
  • 07.11.19
Die Gutscheine für die neuen Schlüsselgerichte sind da. Zusammen mit der Velbert Markting GmbH informierten die Wirte über Neuigkeiten des beliebten Dauerbrenners, der nicht nur zur Weihnachtszeit gerne verschenkt wird.

Preise für die Gutscheine sind stabil geblieben
Schlüsselgerichte schließen kulinarische Vielfalt von Velbert auf

Die neuen Gutscheine für die Velberter Schlüsselgerichte und Schlüsselmenüs sind da. „Es freut uns, dass uns so viele Wirte die Stange halten“, sagt Olaf Knauer bei der Vorstellung der neuen Gutscheine für 2020. „Sie sind ein beliebtes Mitbringsel und nicht nur zu Weihnachten ein tolles Geschenk“, weiß der Geschäftsführer der Velbert Marketing GmbH (VMG). Die 26 teilnehmenden Betriebe in Velbert, Neviges und Langenberg wissen den Dauerbrenner, der vor 34 Jahren eingeführt wurde, zu...

  • Velbert
  • 07.11.19
Der stellvertretende IHK-Geschäftsführer Gerd Diestler (links) und der Velberter IHK-Zweigstellenleiter Marcus Stimler sehen eine Abschwächung der derzeitigen Konjunktur, aber sie sprechen nicht von einer Krise.
2 Bilder

IHK zur Konjunktur im Neanderland
Abschwächung, aber keine Krise

Wie erwartet, hat sich die Konjunktur im Kreis Mettmann im Jahresverlauf deutlich eingetrübt. Insgesamt beurteilen die Unternehmen ihre jeweilige Geschäftslage mit saldiert plus 24 Prozentpunkten aber noch als gut und damit sogar leicht besser als im langjährigen Durchschnitt. „Von einer Konjunkturkrise kann deshalb im Herbst 2019 keine Rede sein“, fasst IHK-Konjunkturexperte Gerd Helmut Diestler das Ergebnis der aktuellen Konjunkturumfrage bei rund 180 Unternehmen mit etwa 19.000...

  • Velbert
  • 03.11.19
"Der Campus ist ein Glücksfall für die Region", waren sich bei der Feier zum zehnjährigen Bestehen des Standortes Velbert/Heiligenhaus der Hochschule Bochum alle einig. Neben den Fürsprechern aus Niederberg zählte auch NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (Mitte) zu den Gästen.
3 Bilder

Große Feier am CVH
"Ein Glücksfall": Zehn Jahre Campus

Mit 28 Nachwuchs-Ingenieuren und zwei Professoren startete der Studienbetrieb des Campus Velbert/Heiligenhaus (CVH) am Höseler Platz in einigen Räumlichkeiten der Firma Kiekert. Das ist inzwischen zehn Jahre her. In dieser Zeit hat sich viel getan: Es gibt vier eigene Studiengänge und aktuell zählt der Standort der Hochschule Bochum 36 Mitarbeiter, mit 380 jungen Frauen und Männern sind fast alle Studienplätze belegt, ein modernes Campus-Gebäude sowie eine Studierenden-Wohnanlage und ein...

  • Heiligenhaus
  • 31.10.19
Hier stakst Stelzenläuferin Estefania am Münzbrunnen vorbei.
2 Bilder

Velberter Lichter
Ein Einkauf mit märchenhaften Wesen

Zum abendlichen Einkauf lockten die "Velberter Lichter" in die Innenstadt, die mit zahlreichen Leucht-Elelementen ausgestattet war. Der Handel hatte für diesen Shopping-Abend zahlreiche Aktionen und Sonderangebote vorbereitet. Neben weiteren Angeboten von fliegenden Händlern, gab es Musik und Show-Auftritte. Dazwischen erschienen fabelhafte Wesen, hier stakst Stelzenläuferin Estefania am Münzbrunnen vorbei.

  • Velbert
  • 29.10.19
  •  1
In einer leergeräumten Werkshalle konnte Rainer Gölz (links), ein Urenkel des Firmengründers, die Belegschaft und deren Angehörige zur Geburtstagsparty begrüßen.

Witte feierte das 120-jährige Bestehen

Vor ziemlich genau 120 Jahren gründete Ewald Witte eine Firma zur Produktion von Kofferschlössern. Heute beschäftigt Witte Automotive weltweit rund 5.000 Mitarbeiter. Der Einstieg in das Geschäft mit Zugangssystemen für Kraftfahrzeuge begann mit Horch und dem "KdF-Wagen", der als VW-Käfer weltberühmt wurde. In einer leergeräumten Werkshalle konnte Rainer Gölz (links), ein Urenkel des Firmengründers, die Belegschaft und deren Angehörige zur Geburtstagsparty begrüßen, die teilweise von den von...

  • Velbert
  • 29.10.19
Weihnachtet es schon? Ja, das tut es! Zumindest im Gebrauchtwarenkaufhaus des S.O.S.-Teams an der Bernsaustraße 4 bis 6 in Neviges. Dort ist ab sofort das Weihnachtszimmer geöffnet. Beim großen Aktions-Wochenende gibt es darüber hinaus vieles mehr auf den rund 800 Quadratmetern zu entdecken.
2 Bilder

Aktionswochenende beim S.O.S.-Team in Neviges
Weihnachtet es schon?

Bunter Weihnachtsschmuck, funkelnde Lichterketten, blinkende Engel, klassische Krippen aus Holz und moderne winterliche Figuren in den verschiedensten Farben sind ab sofort im Weihnachtszimmer des Gebrauchtwarenkaufhauses an der Bernsaustraße in Neviges zu finden. Ja, es dauert noch einige Wochen bis zum Fest der Liebe, doch die Spendenbereitschaft der Bürger ist ungebrochen. "Und so haben wir viele Kisten und Kartons mit Deko-Artikeln und mehr für die Advents- und Weihnachtszeit bekommen",...

  • Velbert-Neviges
  • 01.10.19
Das Wintersemester am Campus Velbert/Heiligenhaus startet mit 86 Neueinschreibungen für ein Bachelor- oder Masterstudium.

Sie lernen die Künstliche Intelligenz kennen

Das Wintersemester am Campus Velbert/Heiligenhaus startet mit 86 Neueinschreibungen für ein Bachelor- oder Masterstudium. "Die Meisten haben sich für den Studiengang ,Technische Informatik' eingeschrieben", so Professor Dr. Christian Weidauer. "Das zeigt, dass diese Erweiterung neben den Mechatronik-Studiengängen richtig war. Die jungen Menschen haben großes Interesse und die Betriebe fragen die Fachkräfte stark nach. Daher haben wir die Lehrausstattung für Künstliche Intelligenz gestärkt...

  • Heiligenhaus
  • 27.09.19
Die Besucher vorm Campus Velbert/Heiligenhaus der Hochschule Bochum.

Japaner interessieren sich für Heiligenhaus

Die Wirtschaftsförderung und die Spitzen der Stadt sind in Kontakt mit Vertretern von japanischen Firmen gekommen. Der japanische Konsul und Mitglieder der japanischen Industrie- und Handelskammer Düsseldorf (UHK) unternahmen eine Exkursion durch Heiligenhaus. Neben dem im Bau befindlichen Innovationspark am Grünen Jäger besichtigten die Gäste aus Fernost den Campus Velbert/Heiligenhaus und zeigten sich sehr interessiert an den Möglichkeiten, die Heiligenhaus bietet.

  • Heiligenhaus
  • 27.09.19
Die Ausbildungsbörse des Vereins Schlüsselregion bot wieder zahlreichen Jugendlichen eine willkommene Plattform, um sich über den Einstieg in den Beruf zu informieren.

Schlüsselregion bietet viele Möglichkeiten

Die Ausbildungsbörse des Vereins Schlüsselregion bot wieder zahlreichen Jugendlichen eine willkommene Plattform, um sich über den Einstieg in den Beruf zu informieren. Neben zwei Hochschulen machten Unternehmen der Schlüsselregion und das Berufskolleg Niederberg auf ein neues Angebot aufmerksam: Ausbildung und Fachhochschulreife in einem. Zehn Mitgliedsfirmen bieten eine Ausbildung, zusätzlich wird an einem Abend in der Woche im "Zitronenbunker" gebüffelt. Am Ende der Mühen steht eine...

  • Velbert
  • 24.09.19
2 Bilder

Die Mischung macht Velbert aus

Bei der zweiten Innenstadtkonferenz Velbert-Mitte erläuterte VMG-Geschäftsführer Olaf Knauer die neue Marke, die Einheimische und Auswärtige für die Stadt begeistern soll: "Die Mischung machts". Aus einer Spitztüte, die für das "V" in Velbert steht, springen unterschiedliche Süßigkeiten, eben eine bunte Mischung. Die Aussage des neuen Logos steht für einen bunten Mix, der für jeden in der Velberter Innenstadt etwas zu bieten hat. Das neue Logo wird ab sofort an vielen Stellen in und um...

  • Velbert
  • 20.09.19

Top der Woche!

Die Stadt Velbert erhält die Zertifizierung „Fairtrade-Town“. Top! Fairtrade-Towns stehen für ein nachhaltiges Engagement auf kommunaler Ebene und fördern gerechte Produktionsbedingungen sowie soziale und umweltschonende Herstellungs- und Handelsstrukturen. Die Auszeichnung findet am Sonntag, 15. September, ab 12.30 Uhr im Rahmen des Schlangenfestes auf der Sparkassenbühne in Velbert statt.

  • Velbert
  • 12.09.19
Heiligenhaus' Bürgermeister Michael Beck (rechts) begrüßte nun offiziell die neuen Auszubildenden der Stadtverwaltung: Christoph Weinert (von links), Gerrit Griebl, Alina Pfening, Gregor Stepinski und Hilal Caka. (Hafasa El-Haddaui fehlt auf dem Bild.)

Sechs neue Auszubildende werden begrüßt
Dienstantritt bei der Stadt Heiligenhaus

Eine Frau und zwei Männer haben zum 1. August ihre Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten mit der Fachrichtung Kommunalverwaltung im Rathaus der Stadt Heiligenhaus begonnen: Hafasa El-Haddaui, Gregor Stepinski und Christoph Weinert. In den kommenden Jahren lernen sie die verschiedenen Abteilungen im Rathaus sowie die Außenstellen kennen, kommen in Kontakt mit den Bürgern und lernen, wie die Verwaltungsarbeit in Heiligenhaus läuft. "Ich bin zu Beginn im Bürgerbüro eingesetzt und...

  • Heiligenhaus
  • 04.09.19
Die Mitarbeiter der Aha!-Filiale freuen sich jetzt darauf, ihre Erfahrung für neue Aufgaben in der Sparkasse einzubringen. Die Räumlichkeiten auf der Friedrichstraße werden auch in Zukunft für das Schulungsangebot für Kunden rund um Online- und Mobile Banking genutzt.

Beitrag zur Digitalisierung
Aha!-Filiale in Velbert schließt im Herbst

Die Aha!-Filiale in Velbert wurde im Juni 2017 als Anlaufstelle für die Generation Smartphone in unmittelbarer Nähe zur Sparkassen-Hauptfiliale auf der Friedrichstraße eröffnet. Die Anregung dazu lieferte ein Azubiprojekt der Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert (HRV) unter dem Motto #digitaleinfachgenial. Die Beratung in der Aha!-Filiale lief digital mit Smartphone und Tablet. Der besondere Fokus lag dabei auf dem Mobile Banking, Zahlung mit dem Smartphone und auf dem Angebot weiterer...

  • Velbert
  • 04.09.19
Michael Beck, Bürgermeister der Stadt Heiligenhaus, mit den Gutscheinen für den Wochenmarkt und den Feierabendmarkt.

Geschenkidee für die Bürger
Gutscheine für die Märkte in Heiligenhaus

Im Rahmen seiner dritten Bürgermeistersprechstunde im Jahr 2019 auf dem Heiligenhauser Wochenmarkt präsentierte Michael Beck nun Gutscheine im Wert von 5 Euro für den Wochenmarkt und weitere für den Feierabendmarkt. Was ursprünglich als Willkommens-Geschenk der Stadt für Neubürger gedacht war, soll nun auch weiteren Interessierten zur Verfügung stehen. Ob als Geschenk unter Freunden oder als Präsent für Geschäftspartner - die Gutscheine sind im Bürgerbüro sowie beim Ordnungsamt zu den...

  • Heiligenhaus
  • 04.09.19

Flop der Woche!

Wenn der Kreis Mettmann richtig schuftet, kommt ein Überstunden-Berg heraus: Rund 8 Millionen Arbeitsstunden haben die Beschäftigten hier im vergangenen Jahr zusätzlich geleistet. Davon 4,3 Millionen Überstunden zum Nulltarif – ohne Bezahlung. Flop! Das geht aus dem „Überstunden-Monitor“ hervor, den das Pestel-Institut im Auftrag der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) erstellt hat. Danach haben alle Beschäftigten den Unternehmen im Kreis Mettmann 108 Millionen Euro...

  • Velbert
  • 31.08.19

Kreissparkasse Düsseldorf stellt neuen Ausbildungsjahrgang vor
Startschuss in den Beruf für neun junge Menschen

Als erstes gab es ein Geschenk: Sechs Halstücher und drei Krawatten. Die Kreissparkasse Düsseldorf begrüßte mit diesen Accessoires am 19. August den Ausbildungsjahrgang 2019. Los ging es mit einer viertägigen Einführung in der Düsseldorfer Hauptstelle in die noch so ungewohnte Welt. Begrüßt wurden die neun jungen Damen und Herren vom Vorstand der Kreissparkasse Düsseldorf, Christoph Wintgen und Professor Dr. Svend Reuse. „Wir können gut nachvollziehen, wie fremd das hier noch alles auf Sie...

  • Heiligenhaus
  • 29.08.19
Manuel Nemitz (links), einer der Geschäftsführer der Firma Cremer, mit Fabian Krings, Auszubildender zum Anlagenmechaniker Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik.
2 Bilder

Wie es gehen kann, zeigt ein Beispiel aus Heiligenhaus
Fachkräftesicherung durch betriebliche Einzelumschulung

Viele kleinere und größere Betriebe sind auf der Suche nach Fachkräften. Zahlreiche Arbeitslose suchen nach einem passenden Job, haben ohne eine entsprechende Ausbildung aber nur schlechte Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Eine betriebliche Einzelumschulung - finanziert durch die Agentur für Arbeit des Kreises Mettmann - kann in manchen Fällen die passende Lösung sein. Rund 100 Männer und Frauen im Kreis nehmen aktuell an solch einer Qualifizierungsmaßnahme teil - einer von ihnen ist Fabian...

  • Heiligenhaus
  • 22.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.