Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

WirtschaftAnzeige

Hair- und Beautysalon Morsalyn
Ein Stückchen Berlin in Marten

"Wir bringen ein Stückchen Berlin nach Marten", sagt Kim Akbari, die mitten in Marten den Hair- und Beautysalon Morsalyn betreibt. Und was hat das mit Berlin zu tun? Ganz einfach: Die diplomierte Farbcoloristin Kim Akbari, die unter andrem auch von Seval Ayer ausgebildet wurde, ist eine ehemalige Mitarbeiterin von Udo Walz, dem Mann, der Bundeskanzlerin Angela Merkel und vielen weiteren Berliner Prominenten die Haare schön macht. Nun will sie mit ihrem Team frischen Wind nach Marten und...

  • Dortmund-West
  • 11.12.18
  • 3× gelesen
Wirtschaft
Ulrike Laux, Mitglied des Bundesvorstandes IG BAU

Nach Warnstreik: IG BAU beschließt weiteres Vorgehen

Tarifrunde im Gebäudereiniger-Handwerk Frankfurt am Main, 10.12.2018 Nach den bundesweiten Warnstreiks der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) im Gebäudereiniger-Handwerk am 19. November hat die IG BAU ihr weiteres Vorgehen festgelegt. Die Arbeitgeber hatten zuvor ein Weihnachtsgeld erneut abgelehnt. Dieses fordert die IG BAU als Anerkennung der Leistung der Beschäftigten. Die Branche ist eine der wenigen, in der kein Weihnachtsgeld gezahlt wird. Daraufhin hat die...

  • Duisburg
  • 11.12.18
  • 11× gelesen
Wirtschaft
3 Bilder

Post- und Postbank Filiale in Niedersprockhövel wird nicht geschlossen

Die im Juni 2018 getätigte Mitteilung der Postbank, die Filiale in Niedersprockhövel zu schließen, ist gegenstandslos. Die Niederlassung, die sowohl Postbank- als auch Postdienstleistungen anbietet, bleibt bestehen. Der STADTSPIEGEL berichtete bereits Anfang Juni 2018, dass die Mitarbeiter der Post- und Postbank-Filiale auf der Hauptstraße in Niedersprockhövel darüber informiert wurden, dass ihre Filiale spätestens Ende August 2018 geschlossen werden sollte. Wie Leiter der Abteilung...

  • Sprockhövel
  • 10.12.18
  • 87× gelesen
Wirtschaft
Investoren und Stadtspitze beim Spatenstich. Fotos. Jörg Vorholt
2 Bilder

An der Gutenbergstraße entsteht ein neues City-Wohnquartier
Höherwertiges Wohnen

Spatenstich am Montag an der Gutenbergstraße, hier entstehen ab Januar 32 neue seniorengerechte Mietwohungen. Sechs Millionen Euro umfasst das Investitionsvolumen, im zweiten Quartal 2020 soll das Projekt fertiggestellt sein. Oberbürgermeister Daniel Schranz begrüßt das neue Wohnprojekt betonte, dass die Innenstadt von Alt-Oberhausen im Vergleich zu vielen anderen immer eine bewohnte Innenstadt gewesen ist. Investitionen ins Wohnen seien daher immens wichtig, es bestehe hier ein enormer...

  • Oberhausen
  • 10.12.18
  • 123× gelesen
WirtschaftAnzeige
Dass es sich lohnt, mit einem Mehrwochen-Schein am Lottospiel teilzunehmen, beweist der Neu-Millionär vom Wochenende aus dem Bergischen Land. Sein Gewinn beträgt rund 2,2 Millionen Euro. Damit ist er der 25. Millionär in Nordrhein-Westfalen im laufenden Jahr 2018.

Mehrwochenschein bringt das Glück
Tipper aus NRW knackt Lotto-Jackpot

Ob der Nikolaus oder Knecht Ruprecht ihre Finger im Spiel hatten? Einem Lotto-Spieler aus dem Raum Wuppertal wird es gleich sein. Zusammen mit einem Spielteilnehmer aus Thüringen konnte er jetzt den Lotto-Jackpot in der Gewinnklasse 1 knacken. 25. Millionär in NRW Dass es sich lohnt mit einem Mehrwochen-Schein am Lottospiel teilzunehmen, zeigt das Beispiel des Neu-Millionärs aus dem Bergischen Land. Seinen Glückstipp hatte er bereits am 13. November in einer WestLotto-Annahmestelle...

  • 10.12.18
  • 4× gelesen
WirtschaftAnzeige
Ein Abo-Spielteilnehmer aus Dänemark konnte den Eurojackpot knacken. Seine Ausbeute beträgt rund 33,2 Millionen Euro.

Abospiel lohnt sich
Däne knackt den Eurojackpot

Nach nur drei Ziehungen gelang einem Spielteilnehmer aus Dänemark das Kunststück, den Eurojackpot zu knacken. Seine Ausbeute beträgt rund 33,2 Millionen Euro. Sein Glück hat er einem Abo-Spielschein zu verdanken. Richtige Gewinnzahlen Am Freitag, 7. Dezember 2018, wurden im finnischen Helsinki die Gewinnzahlen der Lotterie Eurojackpot ermittelt. Die Zahlen 4, 16, 21, 31 und 42 sowie die beiden Eurozahlen 4 und 6 hatte bei rund 22,4 Millionen abgegebenen Tipps nur ein einziger...

  • 10.12.18
  • 4× gelesen
Wirtschaft
Film-Team ist derzeit für den Imagefilm in der Stadt unterwegs.

Imagefilm über die Kreisstadt Unna wird produziert

Multimediale Darstellung und Werbung ist für Firmen und Unternehmen, aber auch Kommunen, in der heutigen Zeit unverzichtbar. Informationen werden zunehmend durch Social Media, Bildmedien und Videos aufgenommen. Diesem Trend folgend wird der Wirtschaftsförderer Martin Bick in Kooperation mit dem Unternehmen City Online Medien Verlag die Erstellung eines Imagefilmes über die Kreisstadt produzieren. Am Ende steht ein drei- bis fünfminütiger Film. Voraussichtlich in einem Jahr ist der fertige...

  • Unna
  • 10.12.18
  • 8× gelesen
Wirtschaft

Trauer im Krankenhaus Bethanien
Langjähriger Oberarzt der Frauenklinik starb im Alter von 72 Jahren

Die Stiftung Krankenhaus Bethanien nimmt Abschied von Priv.-Doz. Dr. Hans Behling, der am 1. Dezember im Alter von 72 Jahren verstorben ist. Dr. Hans Behling war bis Dezember 2013 als Leitender Oberarzt der Frauenklinik im Krankenhaus Bethanien tätig. Von 2011 bis 2012 war er dort kommissarischer Leiter. Dr. Behling war ein ausgezeichneter und geschickter Operateur in der Gynäkologie und Geburtshilfe, der alle klassischen Operationen exzellent beherrschte, darüber hinaus ein engagierter...

  • Moers
  • 10.12.18
  • 383× gelesen
Wirtschaft
Der HDE rechnet damit, das die Umsätze im diesjährigen Weihnachtsgeschäft erstmals die 100-Milliarden-Euro-Schwelle überschreiten werden. Foto: Archiv

Einzelhandel profitiert
Positiver Start in das Weihnachtsgeschäft

Der Einzelhandel im Kreis Unna, in Dortmund und Hamm blickt mit großen Erwartungen auf das diesjährige Weihnachtsgeschäft. Umfragen und die Erfahrungen der Vergangenheit zeigen, dass die Kauflaune der Verbraucher unverändert hoch ist und dass man seinen Liebsten und sich selbst gerade zu Weihnachten etwas gönnen möchte. Kreis Unna. Thomas Schäfer, Geschäftsführer des Handelsverbandes Westfalen-Münsterland weiß, „zu den beliebtesten Geschenken zählen immer häufiger Gutscheine und die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 09.12.18
  • 2× gelesen
Wirtschaft
Nicht Vergessen auch einmal Danke zu sagen...

Danke
Nicht Vergessen auch einmal Danke zu sagen...

Nicht Vergessen auch einmal Danke zu sagen... Sie bringen was wir bestellen und haben in der Vorweihnachtszeit den stressigsten Job von allen. Danke an alle Warenzustellerinnen und Warenzusteller. Ohne euch ginge nichts. Videobeitrag Danke Pakete Quelle; www.facebook.com/marktcheck

  • Dorsten
  • 08.12.18
  • 28× gelesen
  •  1
Wirtschaft
Innovatherm an der Frydagstraße - im Hintergrund das Trianel-Kraftwerk - plant eine Trocknungsanlage für Klärschlamm.

Innovatherm plant Bau neuer Anlage

Klärschlamm war als Düngemittel in der Landwirtschaft lange Zeit gängige Praxis, nach neuen Verordnungen und der Diskussion um Schadstoffe im Schlamm ist das aber vorbei - wohin also mit dem Abfall? In Lünen verbrennt die Firma Innovatherm Klärschlamm und plant nun den Bau einer neuen Anlage. Mittwoch gibt es dazu einen öffentlichen Info-Abend. "Die Menge an Klärschlämmen, die einer gesicherten Entsorgung über die Verbrennung zugeführt werden muss, nimmt zu und somit ist schon jetzt eine...

  • Lünen
  • 08.12.18
  • 211× gelesen
Wirtschaft
2 Bilder

„trainiere. einfach. überall.“
Der XBody-Club Schermbeck ist nun auch Teil des Gympool-Netzwerkes.

Unter dem Motto „trainiere. einfach. überall.“  sorgt Gympool bei Mitglieder und Sportlern für mehr Flexibilität und zugleich in Fitnessstudios sowie bei vielen anderen Sportanbietern für mehr Auslastung. Mit GymPool gehst du heute schwimmen, nächste Woche zum EMS in den XBody-Club Schermbeck und zwischendurch zum Fitness. Das Angebot ist hierbei sportart- und standortunabhängig und das im fairsten System. In einer Mitgliedschaft – monatlich kündbar – und das bundesweit. Eine...

  • Stadtspiegel Dorsten / Haltern
  • 08.12.18
  • 13× gelesen
  •  1
Wirtschaft

Einzelhandel:
Real-Markt im Hafen schließt in einem Jahr

Der Real-Wirtschaftsausschuss ist am Mittwoch darüber informiert worden, dass die Geschäftsführung beabsichtigt, den Real-Markt an der Weseler Straße zum 31. Dezember 2019 einzustellen. Dem muss allerdings der Aufsichtsrat noch zustimmen. Hintergrund für die Entscheidung, von der 102 Mitarbeiter betroffen sind, sei die schwierige wirtschaftliche Lage des Standortes, die hohen Verluste in den letzten Jahren sowie eine fehlende Entwicklungsperspektive, teilte ein Unternehmenssprecher auf...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.12.18
  • 173× gelesen
Wirtschaft

Kooperation der Kreishandwerkschaften Hagen – Dortmund – Lünen

Ab 2019 wollen die Kreishandwerkschaften Hagen sowie Dortmund / Lünen im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung eng zusammenarbeiten. Deshalb luden die Vertreter beider Kreishandwerkschaften zu einer Pressekonferenz ein. Dort wurde erläutert wie man sich eine Kooperation vorstellt. Als erstes sollen es keine Betriebsbedingten Kündigungen geben. Es wird zwar verschlangt jedoch nicht mit Kündigungen. Die Auszubildenden, einer in Hagen und vier in Dortmund / Lünen werden übernommen. In Hagen sind...

  • Hagen
  • 07.12.18
  • 15× gelesen
Wirtschaft
Die Herren vom Vorstand haben allen Grund zur Zufriedenheit.

Positiver Rückblick auf Fusionsjahr der Volksbanken RheinLippe und Dinslaken
Moderner Neubau des Bankgebäudes in Friedrichsfeld startet 2019 / Knapp 15 Millionen Euro werden investiert.

 „Am 23. Juli 2018 erfolgte mit der Fusion der Volksbanken Dinslaken und Rhein-Lippe der Startschuss für die neue Volksbank Rhein-Lippe eG. Wir sind seitdem gut vorangekommen.“ Mit diesen Worten zog Gerhard Bremekamp, Vorstand der Volksbank Rhein-Lippe, den Bilanzstrich unter das Geschäftsjahr 2018. „Unser klares Ziel ist es, die Nummer eins für Kunden und Mitglieder rund um den finanziellen Bedarf zu sein. Die überragenden Zustimmungsquoten von 96,1 Prozent beziehungsweise 98,5 Prozent...

  • Wesel
  • 07.12.18
  • 80× gelesen
  •  1
Wirtschaft

Bürgerdialog zum Regionalplan Ruhr
Hagen +++ Unsere Zukunft in 15 bis 20 Jahren

Der künftige Regionalplan Ruhr wird das Leben der über fünf Millionen Menschen in der Metropole Ruhr für Jahre entscheidend prägen. Daher ist es dem Regionalverband Ruhr (RVR) wichtig, mit den Hagener Bürgerinnen und Bürgern am kommenden Dienstag, 11. Dezember, um 18 Uhr im Rathaus an der Volme, Ratssaal, in einen inhaltlichen Dialog einzutreten. Die Stadt und die Menschen, die hier leben, sollen auf diese Weise stärker in den Prozess eingebunden und über die Chancen und Möglichkeiten des...

  • Hagen
  • 07.12.18
  • 9× gelesen
Wirtschaft

Autos einmal anders betrachtet
MGI-Schüler in der Automotive-Halle der Fachhochschule Südwestfalen

Foto: Bastian und Kristian hatten sichtlich Spaß beim Versuch auf der 4-Stempel-Anlage Iserlohn. Die Premiere im letzten Jahr kam bei Schülern, Lehrern und Eltern gut an. Gestern starteten die Schüler-Labortage an der Fachhochschule Südwestfalen in eine neue Runde. Drei Veranstaltungen haben die Organisatoren, das Märkische Gymnasium Iserlohn, der VDI Lenne-Bezirksverein e.V. und die Fachhochschule Südwestfalen für Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis 9 organisiert. Zum Auftakt standen...

  • Iserlohn
  • 07.12.18
  • 27× gelesen
WirtschaftAnzeige
Die Preisträger des GlücksSpirale Filmaward 2018 wurden am 3. Dezember in München ausgezeichnet.

NRW-Filmemacher unter den Preisträgern
Hüllenlos ins kühle Nass - GlücksSpirale Film Award 2018 prämiert beste Webclips

Eine fachkundige Jury hatte die Qual der Wahl: Viele motivierte Filmemacher bewarben sich auch dieses Jahr wieder um den GlücksSpirale Film Award 2018. Nun stehen die Preisträger fest. Die GlücksSpirale hat am 3. Dezember die Preise für die besten Beiträge beim bundesweiten Wettbewerb „GlücksSpirale Film Award 2018“ verliehen. Prämiert wurden bis zu 60 Sekunden lange Webclips rund um die Themen Glück, Gewinnen und GlücksSpirale. Die Münchener Filmemacherin Katharina Kiesl lieferte die...

  • 07.12.18
  • 3× gelesen
Wirtschaft

Teil 1 der Hamminkelner Weihnachtsverlosung ist gelaufen, 40 Losgewinner sind ermittelt
Wer gewinnt das schicke E-Bike und die drei wertvollen Einkaufsgutscheine?

Die ersten drei Wochen der Hamminkelner Weihnachtslosaktion sind bereits vorbei.Am gestrigen Nikolaustag fand traditionell die erste Auslosung der Weihnachtslosaktion der Hamminkelner Werbegemeinschaft statt. "Es wurden bereits 40 Gewinner von Einkaufsgutscheinen im Wert von 20,- , 30,- oder 50,- Euro ermittelt", teilt HWG-Sprecher Philip Terörde mit. Die Gewinner kommen nicht nur aus Hamminkeln, sondern auch aus den umliegenden Ortschaften und Städten wie Rees, Wesel oder Bocholt und...

  • Hamminkeln
  • 07.12.18
  • 65× gelesen
Wirtschaft
Petra Meyer (rechts) und Mareike Eckhardt freuen sich über aufgeschlossene Entsorger.
3 Bilder

Sammelaktion des Salons Meyer in Drevenack (alles außer Elektroschrott)
Her mit dem Metallschrott! – Die Entsorgungsstation für Alteisen und mehr

Her mit dem Metallschrott! – So lautet das Motto in den kommenden Wochen  im Salon Petra Meyer. Denn bis zum 31. Dezember 2018 steht vor dem Ladenlokal an der Hünxer Straße 10 in Hünxe-Drevenack eine Entsorgungsstation für Metallschrott. Mareike Eckhardt schreibt: "Wir laden alle Bürger ein, ihr Altmetall bei uns zu entsorgen. Was viele nicht wissen: Metalle sind ein kostbarer Rohstoff, der von Altmetallhändlern vergütet wird. Mit dem Erlös der Aktion spendieren wir vom Salon Petra Meyer...

  • Hünxe-Drevenack
  • 07.12.18
  • 62× gelesen
Wirtschaft
Stadtbaurat Holger Lohse (2.v.l.) und Bürgermeister Tobias Stockhoff (4.v.l.) erkunden gemeinsam mit Anliegern, Geschäftsleuten und beteiligten Firmen den fertig gestellten ersten Bauabschnitt der Erneuerung der Fußgängerzone.
3 Bilder

74.000 Klinkerpflastersteine verbaut
Ein Stadtbummel zur Einweihung der "neuen" Lippestraße

Dorsten. Mit dem Stadterneuerungsprogramm „Wir machen MITte“ bekommt die Fußgängerzone in Dorsten bis 2020 ein neues Gesicht. Wie dieses aussehen wird, ist nach Fertigstellung des ersten Bauabschnittes Lippestraße schon gut zu erkennen. Gemeinsam mit Anwohnern, Geschäftsleuten sowie Vertretern der Baufirma Benning aus Münster, des Landschaftsarchitekturbüros Lohaus + Carl aus Hannover sowie des Büros Schmitz Schiminski Partner Lichtplanung aus Hildesheim erkundeten Bürgermeister Tobias...

  • Dorsten
  • 07.12.18
  • 195× gelesen
Wirtschaft

Wirtschaft
Co-Working-Angebot entsteht in der Innenstadt

Die Mülheimer Innenstadt bekommt ein sogenanntes Co-Working-Angebot. Es zieht ab dem 1. Januar auf 330 Quadratmetern im ehemaligen Gebäude der Barmer-Krankenkasse an der Friedrich-Ebert-Straße 9 ein. Das Gebäude gehört seit sechs Jahren der Mülheimer Wohnungsbaugenossenschaft, die dort seit dem Auszug der Barmer keine gewerbliche Vermietung initiieren konnte. Daher stellt sie die Immobilie nun anderweitig zur Verfügung. „Wir hoffen, dass dadurch ein kleines Stück neues Leben in die Stadt...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.12.18
  • 17× gelesen
Wirtschaft
Die Kinder der Kita "Lebensfluss" lauschten gespannt dem Richtspruch von Architekt Bruno Braun.

Kita Lebensfluss an der Ackerstraße
Richtfest "Mitten im Quartier"

Vor zwei Jahren hat die Pfarrgemeinde St. Mariä Himmelfahrt die Kita St. Johannes aufgegeben. Aber um die Zukunft des "Kindergartens an der Ackerstraße" muss man sich keine Sorgen machen. Die Kita heißt inzwischen "Lebensfluss" und der neue Träger ist die Lebenshilfe. Noch können die Kinder allerdings das vor 82 Jahren errichtete Gebäude nicht nutzen. Aber sie waren in dieser Woche dabei, als auf dem Gelände des ehemaligen St. Johannes Kindergartens Richtfest gefeiert wurde. Nicht nur das...

  • Kleve
  • 06.12.18
  • 148× gelesen
Wirtschaft
Der von Jedermann zu öffenende Briefpost-Verteilerkasten an der Wuppertaler Straße in Niedersprockhövel
5 Bilder

Postgeheimnis verletzt
Polizei stellt Briefpost sicher

In einen Briefpost-Verteilerkasten an der Wuppertaler Straße in Niedersprockhövel wurde von einem Subunternehmen der Post trotz sichtbar beschädigter Türen Briefpost, die somit für jedermann zugänglich war, eingelagert. Selbst der zuständige Briefträger der Deutschen Post wusste nicht, dass sich in dem Verteilerkasten Briefpost befand. Am Mittwoch, 05.12.2018, bemerkte abends ein Bürger aus Niedersprockhövel, dass die Türen des Briefpost-Verteilerkastens in Höhe Wuppertaler Str. 22 offen...

  • Sprockhövel
  • 06.12.18
  • 238× gelesen