Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Blaulicht
Im Inneren sieht man das Maß der Zerstörung, hier löscht die Feuerwehr Velbert.
7 Bilder

Velbert
UPDATE*** Brand an der Posener Straße - Dach eingestürzt - Polizei ermittelt

Rauch stieg gestern in Velbert Am Berg in den Himmel: Um 15.58 Uhr wurde die Feuerwehr Velbert zu einem Dachstuhlbrand an der Posener Straße gerufen.  Bei Eintreffen der ersten Kräfte waren neben dunklem Rauch auch Flammen im Dachbereich zu sehen. Einige Bewohner hatte sich bereits selbstständig aus dem Gebäude ins Freie gerettet. Trotz dichten Baumbewuchses konnte unmittelbar vor dem Haus eine Drehleiter zum Löschen in Stellung gebracht werden. Zeitgleich wurde die Menschenrettung eingeleitet....

  • Velbert
  • 19.05.22
  • 2
  • 2
Blaulicht
Foto: Polizei

Explosionen in der Nacht
Brand in Gartenhaus

In der vergangenen Nacht kam es im Ortsteil Drüpplingsen zum Brand eines Gartenhauses. Mehrere Anrufer meldeten über Notruf das Ereignis und berichteten von hörbaren Explosionen.   Die zuerst eingetroffene Löschgruppe Drüpplingsen nahm unmittelbar ein C- Rohr zur Brandbekämpfung vor, da das Feuer bereits auf den Dachbereich eines weiteren, angrenzenden Gartenhauses überging.   Am nahegelegenen Wohnhaus schmolzen durch die Wärmestrahlung bereits die Kunststoffrolladen der Fenster. Zusammen mit...

  • Iserlohn
  • 19.05.22
Blaulicht
Da die Flammen bereits auf die Hausfassade übergegriffen hatten, musste die betroffene Stelle in der Außenwand geöffnet werden, um ab letzte Glutnester zu gelangen.

Feuerwehr Gladbeck verhinderte Schlimmeres
Flammen hatten schon auf Hausfassade übergegriffen

Am Ende recht glimpflich verlief der Brand, zu dem die Gladbecker Feuerwehr am Donnerstag, 19. Mai, nach Brauck gerufen wurde. Die Alarmierung mit dem Stichwort "Wohnungsbrand" ging um 7.31 Uhr über die Kreisleitstelle Recklinghausen ein und neben dem Löschzug der hauptamtlichen Wehr rückte auch die Löscheinheit Süd (Löschzüge Mitte und Brauck) zur Einsatzstelle an der Stargarder Straße aus. Die Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses hatte durch leichten Brandgeruch in ihrer Wohnung einen Brand...

  • Gladbeck
  • 19.05.22
Blaulicht
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr hatten am Mittwoch eine ereignisreiche Schicht.

Einsätze der Feuerwehr Mülheim
Wohnungsbrände, Person aus Ruhr befreit, Gasaustritt

Am Mittwoch, 18. Mai, hatte die Feuerwehr Mülheim an der Ruhr mehrere Einsätze, darunter zwei Wohnungsbrände, die Befreiung einer Person aus der Ruhr und einen gemeldeten Gasaustritt. Gegen 18.40 Uhr wurde die Feuerwehr zur Duisburger Straße gerufen, hier hatte eine aufmerksame Nachbarin Brandgeruch wahrgenommen. Die Feuerwehr konnte in einer Dachgeschoßwohnung die Ursache für den Brandgeruch festmachen. Da in der Wohnung keiner anwesend war wurde die Tür zu der besagten Wohnung gewaltsam...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.05.22
Blaulicht
Folgen des Starkregens in Herdecke. Foto: Archiv

Unwetter in Herdecke
Schlimme Schäden blieben aus

Am Montagnachmittag zog eine Unwetterfront mit Starkregen und Gewitter über Herdecke hinweg. Nach den Erfahrungen aus dem Vorjahr, waren die Bürger beunruhigt. Die Einsatzlage blieb für die Feuerwehr aber überschaubar und ruhig. Technische Hilfeleistung Wasser wurden um 16.26 Uhr aus dem Kirchender Dorfweg gemeldet. Mit einer Tauchpumpe wurde hier Wasser aus dem vollgelaufenen Keller gepumpt. Ein offener Gullydeckel rief um 16.35 Uhr im Bereich In der Schlage/Bergweg die Feuerwehr auf den Plan....

  • Herdecke
  • 18.05.22
Ratgeber
Die aktuell hohen Temperaturen haben auch ihre Schattenseiten: Sie sind eine Gefahr für Hunde und andere Haustiere, die im Auto zurück gelassen werden.

Düseldorf: Tiere nicht im geparkten Auto lassen!
Achtung, Hitzefalle!

Die aktuell hohen Temperaturen haben auch ihre Schattenseiten: Sie sind eine Gefahr für Hunde und andere Haustiere, die im Auto zurück gelassen werden. Das Institut für Verbraucherschutz und Veterinärwesen der Landeshauptstadt Düsseldorf erinnert an die Gefahren für im Auto gebliebene Vierbeiner, auch wenn ihre Besitzer meinen, sie seien im "wohltemperierten" Auto sicher. "Immer wieder vergessen Hundehalter, dass sie ihren vierbeinigen Liebling ungewollt in akute Lebensgefahr bringen, wenn sie...

  • Düsseldorf
  • 18.05.22
  • 1
  • 1
Blaulicht
Von einem Lkw-Reifen getroffen, ging dieser Pkw auf der Autobahn A 2 bei Gladbeck in Flammen auf. Personen wurden bei dem Unfall zum Glück nicht verletzt.

Autobahneinsatz für die Feuerwehr Gladbeck
Lkw verlor Reifen und löste damit Pkw-Brand aus

Erneut war die Autobahn A 2 in Fahrtrichtung Oberhausen Ort eines Einsatzes der Feuerwehr Gladbeck. Um 7.30 Uhr rief die Kreisleitstelle Recklinghausen am heutigen Mittwoch, 18. Mai, die Gladbeck Wehr auf die A 2. Laut erster Meldung sollte es zu einem Auffahrunfall zwischen einem Pkw und einem Lkw gekommen sein, der Pkw stehe aufgrund des Aufpralls in Brand. Die Feuerwehr Gladbeck rückte daher mit dem gesamten Löschzug der Hauptwache aus. Vor Ort fanden die Brandschützer eine bereits durch die...

  • Gladbeck
  • 18.05.22
  • 1
Blaulicht
Nachdem in Alt-Homberg eine mobile Toilette gebrannt hat, sucht die Polizei nach Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Geparkter Ford beschädigt
Mobile Toilette fackelt in Alt-Homberg komplett ab

Eine mobile Toilette ist in der Nacht zu Dienstag (17. Mai) gegen 0:50 Uhr auf der Marienstraße komplett abgefackelt. Noch bevor die Feuerwehr den Brand löschen konnte, schlugen die Flammen auf einen geparkten Ford über und beschädigten diesen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die verdächtige Personen gesehen haben. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 11 unter Tel. 0203/2800 entgegen.

  • Duisburg
  • 17.05.22
  • 1
Blaulicht
Bereits am Montag-Vormittag, 16. Mai, erreichten die ersten Unwetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes die Feuerwehr Velbert; unter anderem in Langenberg waren mehrere Keller und Grundstücke überflutet.
5 Bilder

Keller und Grundstücke überflutet in Langenberg
Starkregen beschäftigt Feuerwehr Velbert

Bereits am Montag-Vormittag, 16. Mai, erreichten die ersten Unwetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes die Feuerwehr Velbert. Gegen 15.30 Uhr verdunkelte sich der Himmel und die ersten Regentropfen fielen. Schnell nahmen die Regenmengen zu und die Kreisleitstelle alarmierte die hauptamtlichen Kräfte zu einem herabgefallenen Ast auf die Bleibergstraße. Keller und Grundstücke überflutet Zeitgleich erreichten weitere Notrufe aus Langenberg die Kreisleitstelle. Hier waren mehrere Keller und...

  • Velbert
  • 17.05.22
Blaulicht
Dachstuhlbrand in der Lessingstraße: Die Drehstuhlleiter kam zum Einsatz.
4 Bilder

Dachstuhlbrand in der Lessingstraße Witten

Um 5.27 Uhr wurde die Feuerwehr Witten zu einem entwickelten Brand im Gebäude an die Lessingstraße gerufen. Beim Eintreffen gegen 5.30 Uhr konnte ein massiver Brand im Dachstuhl mit hohen Flammen bestätigt werden. Kräfte der Feuerwehr Witten wurden sofort massiv nachgefordert. Die benachbarte Werkfeuerwehr DEW hatte die Rauchentwicklung von Ihrem Werkgelände aus beobachten können und setzte sich sofort mit Ihrem Löschzug in Richtung der Rauchentwicklung in Marsch. Drei Personen eingeschlossen...

  • Witten
  • 16.05.22
Blaulicht
Die Feuerwehr musste am Wochenende zu einigen Einsätzen im Stadtgebiet ausrücken. Es brannten Gartenlauben, Sperrmüll und Grünschnitt. Die Polizei sucht Zeugen, die vor den Bränden etwas beobachtet haben könnten.

Polizei sucht Zeugen
Gartenlauben und Grünschnitt im Stadtgebiet in Flammen

Mehrere Brände zwischen Donnerstag und dem frühen Montagmorgen (12. bis 16. Mai) beschäftigen derzeit die Duisburger Kriminalpolizei. Im Stadtgebiet brannten unter anderem Gartenlauben, Sperrmüll und Grünschnitt. In allen Fällen blieb es bei Sachschäden - niemand wurde verletzt. Ein Überblick: Vierlinden: Unbekannte legten in der Zeit von Donnerstagmittag bis Freitagmorgen (13:30 - 8:30 Uhr) einen Brand in dem Eingangsbereich eines Fußpflege-Studios. Die Flammen beschädigten die Tür und...

  • Duisburg
  • 16.05.22
  • 1
Blaulicht
Symbolbild

Langenfeld
Wieder brannte ein Papiercontainer

Am Sonntagabend (15. Mai 2022) hat ein an einer Pizzeria in Langenfeld abgestellter Papiercontainer gebrannt. Da bislang nicht feststeht, wie der Brand entstanden ist, hat die Polizei Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache eingeleitet und bittet um sachdienliche Hinweise von möglicherweise noch nicht bekannten Zeugen. Folgendes war geschehen:"Gegen 21.45 Uhr hatte ein Anwohner die Feuerwehr alarmiert, weil er festgestellt hatte, dass ein auf einem Hof hinter der Pizzeria auf Höhe der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 16.05.22
Blaulicht
Die Feuerwehr Herdecke rückte am Samstag, 14. Mai, zu einem Bootsunfall auf die Ruhr aus.

Aufmerksamer Angler alarmiert Feuerwehr
Frau auf in Herdecke auf Ruhr mit Kanu gekentert

HERDECKE. Am Samstag,14. Mai, gegen 18.16 Uhr mussten die ehrenamtlichen Einsatzkräfte eine 52-jährige Frau aus der Ruhr retten. Die Düsseldorferin war zuvor im Bereich Voßkuhle an einer Stromschnelle mit einem Kanu gekentert. An einer Untiefe konnte sie sich zwar in der starken Strömung hinstellen, das rettende Ufer in circa15 Meter Entfernung jedoch nicht erreichen. Ein Angler, der die Situation beobachtet hatte, alarmierte zunächst die Rettungskräfte. Dann nährte er sich der Frau in seiner...

  • Herdecke
  • 16.05.22
Blaulicht
Ein Auto und mehrere Müllcontainer standen im Vollbrand.

Feuer am Seniorenzentrum Heiligenhaus
Update: Vorsätzliche Brandstiftung

Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnten die Brände im Hinterhof des Seniorenzentrums schnell gelöscht und Personen- und noch höhere Gebäude- und Sachschäden verhindert werden. Dennoch beläuft sich der entstandene Sachschaden, am Fahrzeug der Einrichtung, an den zerstörten Containern und an der Hausfassade des Gebäudes, nach ersten polizeilichen Schätzungen auf mindestens 60.000,- Euro. Nach gemeinsamer Bewertung von Feuerwehr und Polizei wurden die Feuer im Hinterhof des...

  • Heiligenhaus
  • 16.05.22
Blaulicht
Mit Hilfe eines hydraulischen Rettungsgerätes konnten die Einsatzkräfte die Stäbe des Metallzaunes auseinanderdrücken und so das Reh befreien. Das Tier zog sich bei dem Missgeschick offenbar nur leichte Schürfwunden zu und konnte nach seiner Befreiung in die freie Wildbahn entlassen werden.

Schweres Gerät gelangte zum Einsatz
Feuerwehr Gladbeck rettete Reh aus Zaun

Ausgerechnet am Freitag, 13. Mai, wurde die Gladbecker Feuerwehr zu einem recht außergewöhnlichen Einsatz gerufen. Kurz nach 11.30 Uhr wurde die Feuerwehr von der Kreisleitstelle Recklinghausen zu einem Tier-Rettungseinsatz alarmiert. Ein Radfahrer hatte an der Frentroper Straße in Zweckel wieder einmal ein Reh entdeckt, das sich mit seinem Hinterteil in einem Metallzaun verfangen hatte. Richtigerweise rief der Mann die Feuerwehr, die mit den hauptamtlichen Kräften der Feuer- und Rettungswache...

  • Gladbeck
  • 14.05.22
  • 1
Blaulicht

Dortmund - Brechten
Person an Hauswand eingeklemmt

Gegen 7:50 Uhr wurde eine Person in Brechten von einem rollenden PKW an eine Hauswand gedrückt und eingeklemmt. Er konnte sich nicht selber befreien. Als die ersten Kräfte wenig später in der Straße In den Hüchten eintrafen, wurde der PKW gegen weiteres verrutschen gesichert und mit Hebekissen von der Hauswand gedrückt. So gelang es den Brandschützern recht schnell den Mann aus seiner misslichen Lage zu befreien. Er wurde von einem Notarzt versorgt und später in ein Krankenhaus gefahren. Er zog...

  • Dortmund-Nord
  • 12.05.22
Blaulicht
Die Polizei ermittelt nach dem Unfall am Donnerstagmorgen.

Unfall auf der Dortmunder Straße
Radfahrer in Witten schwer verletzt

Einen Schwerverletzten forderte ein Unfall am Donnerstagmorgen, 12. Mai, im Wittener Stadtzentrum. Eine 38-jährige Autofahrerin aus Witten war gegen 7.20 Uhr auf der Westfalenstraße unterwegs. Als sie nach links in die Dortmunder Straße in Richtung Annen abbog, stieß sie mit einem Radfahrer (36, ebenfalls aus Witten) zusammen, der auf der Dortmunder Straße in Richtung Innenstadt unterwegs war. Autofahrerin erlitt Schock Der Radfahrer stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Eine...

  • Witten
  • 12.05.22
Blaulicht
3 Bilder

POL-HA: 18-Jähriger gerät in den Gegenverkehr und verursacht Unfall

Mittwochabend (11.05.2022) um 20.50 Uhr geriet ein 18-Jähriger aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und stieß dort mit dem Citroen eines 54-Jährigen zusammen. Der Jugendliche fuhr mit einem Passat auf der linken Spur in Fahrtrichtung Rehstraße, als er auf die andere Fahrbahn geriet. Der 54-jährige Hagener versuchte noch auszuweichen, konnte den Zusammenstoß jedoch nicht vermeiden. Ein 17-jähriger Mitfahrer des Passat-Fahrers verletzte sich durch den Zusammenstoß leicht und kam mit...

  • Hagen
  • 12.05.22
Blaulicht

Feuerwehr im Einsatz
Baum stürzt auf Wohnhaus

Heute Mittag wurde die Feuerwehr Mülheim an der Ruhr zu einem abgebrochenen "Ast" an der Gracht gerufen, welcher sich auf einer Dachfläche befinden sollte. Die zuerst eingetroffene Besatzung stellte allerdings an der Einsatzstelle fest das der gesamte Baum an der Gaube der Dachfläche aufliegt. Es bestand Gefahr für die Bewohner und der öffentlichen Straße. Darauf wurden weitere Kräfte und der Führungsdienst zu der Einsatzstelle nachalarmiert. Mit Hilfe des Teleskopladers und Motorsägen wurde...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.05.22
Blaulicht
64 Einsatzkräfte sind zu einem Kellerbrand in der Nacht nach Huckingen ausgerückt, verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Kellerbrand in Huckingen
Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen

Am Dienstagabend (10. Mai), um 21:30 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Duisburg eine Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus an der Straße "An der Fliesch" in Huckingen gemeldet. Vor Ort brannte es in einem Keller und der Brandrauch drang bereits in den Treppenraum ein. Der Treppenraum wurde mittels Hochleistungslüftern rauchfrei gehalten und es wurden insgesamt 35 Personen aus dem Gebäude geführt. Verletzte waren zum Glück nicht zu beklagen. Zeitgleich drang ein Trupp unter Atemschutz...

  • Duisburg
  • 11.05.22
Blaulicht
Gleich in zwei Bekleidungsgeschäften in Gladbeck-Mitte brannte es am Montagmittag. Umsichtig handelnde Passanten und das schnelle Eingreifen der Feuerwehr verhinderten zum Glück Schlimmeres.

Aufmerksame Passanten verhinderten Schlimmeres
Brände in zwei Bekleidungsgeschäften in Gladbeck

Kurz vor 13 Uhr wurde der Feuerwehr Gladbeck am Montag, 9. Mai, über die Kreisleitstelle Recklinghausen ein brennender Kleiderständer in einem Bekleidungsgeschäft im "City-Center" an der Hochstraße in Stadtmitte gemeldet. Die Feuerwehr Gladbeck rückte mit den hauptamtlichen Kräften der Feuer- und Rettungswache sowie der Löscheinheit (Löschzüge Mitte" und Brauck) der Freiwilligen Feuerwehr aus. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle konnte zum Glück festgestellt werden, dass ein umsichtiger...

  • Gladbeck
  • 10.05.22
  • 2
Blaulicht

Feuerwehr Rheurdt befreit eingeklemmtes Pferd
Geglückte Rettung

Am Montagmorgen wurde die Löscheinheit Schaephuysen der Freiwilligen Feuerwehr Rheurdt zu einer Tierrettung in den Ortsteil Lind alarmiert. Auf einer Weide unweit des Guts "Bonnhof" hatte ein entrissenes Pferd laut Aussage einer Reiterin versucht, über ein Metall-Tor zu springen. Dabei stürzte es und klemmte sich beide Hinterläufe zwischen den Streben des Tores ein. Reiterinnen des naheliegenden Hofes beruhigten das Tier und verständigten die Feuerwehr sowie eine Veterinärin. Die schnell...

  • Rheurdt
  • 09.05.22
  • 1
Blaulicht
Die festsitzende Bremse an dem Güterwagen.

Bahnstrecke gesperrt
Mehrere Brände an den Bahngleisen in Wetter

WETTER. Die Löscheinheiten Alt-Wetter, Grundschöttel und Esborn wurden am Freitag, 6. Mai, um 13.03 Uhr zu einem gemeldeten Flächenbrand an der Oberwengerner Straße alarmiert. Hier waren aus zunächst unbekannter Ursache mehrere Stellen entlang der Bahnstrecke auf einer Länge von guten 3 Kilometer in Brand geraten. Da sich die Einsatzkräfte gerade auf einem Sonderdienst befanden, konnte sofort ausgerückt und der Einsatzort schnell erreicht werden. Bis die Bahnstrecke gesperrt war, wurden...

  • Wetter (Ruhr)
  • 09.05.22
Blaulicht
Eine der vielen Neurungen ist der Einbau einer elektrohydraulischen Fahrtrage, so dass ein ergonomisches und rückenfreundliches Arbeiten für das eingesetzte Personal möglich ist. Die mechanischen durch Muskelkraft getätigten Hebevorgänge der Trage entfallen. Auch kann die Trage variabler in engen Treppenhäusern sowie kleineren Fahrstühlen genutzt werden.
2 Bilder

Prototyp im Einsatz
Feuerwehr Duisburg bekommt neue Rettungswagen

Die Feuerwehr Duisburg stellt neue Rettungswagen in ihren Dienst. Über mehrere Jahre hinweg haben die Feuerwehrfrauen und -männer ihre Erfahrungen aus vielen hunderten Rettungseinsätzen und den Bereichen Fahrzeug- und Kommunikationstechnik in das Projekt einfließen lassen. Der europaweit einmalige Prototyp wird nun im realen Einsatz auf seine Alltagstauglichkeit geprüft und stellt den Auftakt dar für eine komplette Erneuerung der Fahrzeugflotte der Feuerwehr Duisburg. „Besonders wichtig ist...

  • Duisburg
  • 09.05.22
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.