Alles zum Thema Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Überregionales
2 Bilder

Schwerverletzter bei Unfall auf A1: PKW fährt auf Stauende auf

Am Montag (08.10.2018) wurde die Feuerwehr zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Autobahn A1 alarmiert. Vor der Anschlussstelle Gevelsberg war ein PKW auf einen am Stauende stehenden Lastwagen mit hoher Geschwindigkeit aufgefahren. Bei dem Unfall wurde der Fahrer des PKW schwerstverletzt und war in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Aufgrund des Meldebildes wurde ein massiver Kräfteansatz der Feuerwehr auf die Autobahn entsandt, da anfangs unklar war, wie viele Personen verletzt oder eingeklemmt...

  • Gevelsberg
  • 09.10.18
Überregionales
Sorgfältig wurde das Zubehör für die Brandbekämpfung aufgebaut.

Feuerwehr übte den Ernstfall in Hasslinghausen

Am Samstag übte der Löschbereich 1, der Freiwilligen Feuerwehr Sprockhövel, bestehend aus den Löschgruppen Schmiedestraße und Hiddinghausen sowie dem Löschzug Haßlinghausen, an der Mittelstraße. Alarmiert wurden die Einsatzkräfte wie bei einem echten Einsatz über die Funkmeldeempfänger durch die Leitstelle des Ennepe-Ruhr-Kreises in Schwelm. Das Einsatzstichwort lautete "Gebäudebrand Mittelstraße 61". Einige Minuten nach der Alarmierung fuhren die ersten Löschfahrzeuge vor. Die schnelle...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 19.09.18
  •  1
Sport
Niklas Erlhof und Thomas Karwisch beim Start zum Treppenlauf.

Schwelmer Feuerwehrleute zeigten Höchsteinsatz beim Skyrun

39 Etagen, 714 Stufen und 132 Höhenmeter im Feuerwehr Schutzanzug mit einem Atemschutzgerät auf dem Rücken. Dieser Herausforderung stellten sich Thomas Karwisch und Niklas Erlhof als Team der Feuerwehr Schwelm beim 6. Kölner Treppenlauf Anfang August. Die beiden Feuerwehrmänner hatten sich seit etwa einem dreiviertel Jahr auf diese sportliche Herausforderung vorbereitet, unter anderem mit Trainingseinheiten an der heimischen "Himmelstreppe" am Westfalendamm/ Ländchenweg. Die beiden starteten...

  • Schwelm
  • 14.08.18
Überregionales
9 Bilder

Hagen: Blutige Auseinandersetzung auf der Augustastraße

Hagen (ots) - Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen kam es heute gegen 12.42 Uhr zu einer folgenschweren Auseinandersetzung in der Augustastraße. Ein 33-jähriger Autofahrer war mit einer weiblichen Begleitung in einem Seat auf der Augustastraße unterwegs. Hier traf er auf einen 37-jährigen Mann, der sich in Begleitung eines 47-Jährigen befand. Der 33-jährige Autofahrer geriet in eine Auseinandersetzung mit dem 37-Jährigen und schlug ihm mit einer Schusswaffe auf den Kopf. Der 37-jährige...

  • Hagen
  • 12.07.18
Ratgeber
2 Bilder

Schwerer Unfall - A1 zwischen Gevelsberg und Wuppertal-Nord in beide Richtungen gesperrt

Nichts geht mehr auf der A1: Die Autobahn ist zwischen Gevelsberg und dem Autobahnkreuz Wuppertal-Nord noch für Stunden gesperrt. Der Grund: ein schwerer Unfall heute Mittag (9. Juli). Zwei Lkw sind ineinandergefahren, dabei wurden beide Fahrer verletzt. Einer der Wagen war ein Gefahrguttransporter. Zwischenzeitlich war auch ein Feuer ausgebrochen. Dies hat die Wehr, die mit Sirenenalarm zum Einsatzort gerufen wurde, inzwischen gelöscht. Die Aufräum- und Bergungsarbeiten werden aber noch...

  • Gevelsberg
  • 09.07.18
Überregionales
11 Bilder

Hagen: 25-Jähriger erschießt im Streit seine Partnerin (24)

Am Freitag (01.06.18) kam es gegen 13.35 Uhr in der Behringstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen einer 24 Jahre alten Frau und ihrem 25 Jahre alten Partner, in deren Verlauf die Frau eine Schussverletzung erlitt und lebensgefährlich verletzt wurde. Die 24-jährige Frau verstarb in der Nacht zu Samstag an den Folgen ihrer Schussverletzung. Der Mann flüchtete vom Tatort, nach medizinischer Notversorgung vor Ort brachte ein Rettungswagen die Schwerstverletzte in ein Krankenhaus. Der...

  • Hagen
  • 01.06.18
Überregionales
Mit Bravour bewältigten die Feuerwehrleute die Abschlussprüfung.

Freiwillige Weiterbildung: Feuerwehrleute durchweg engagiert

29 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren Ennepetal und Schwelm haben den Feuerwehrgrundlehrgang Modul 1 und 2 erfolgreich absolviert. Ihr Können und erlerntes Wissen stellten sie im Rahmen der Abschlussprüfungen am vergangenen Wochenende unter Beweis. 4 Feuerwehrfrauanwärterinnen und 25 männliche Feuerwehrmannanwärter haben innerhalb von 3 Monaten und in über 80 Stunden Unterricht und Praxisausbildung den Grundstein für ihre ehrenamtliche Arbeit in der Freiwilligen Feuerwehr gelegt. Jedes...

  • Ennepetal
  • 19.05.18
Überregionales
Erlebten einen sehr informativen Berufserkundungstag bei der Schwelmer Feuerwehr: die Schwelmer Schülerinnen Matilda Schmidt, Klara Maurer, Mia Niehaus und Zoe Göpfert, hier mit Bürgermeisterin Gabriele Grollmann, dem Brandschutzbeauftragten Stefan Rohde und dem Wachabteilungsführer Martin Fischer. Foto: Stadtverwaltung Schwelm / Heike Rudolph

Lehrreich, spannend, cool: Vier Schülerinnen aus Schwelm erkunden am „Girls‘ Day/Boys‘ Day“ das Berufsfeld Feuerwehr

Am Berufsfindungstag „Girls‘ Day/Boys‘ Day“ erkunden Schülerinnen und Schüler von weiterführenden Schulen einen Tag lang geschlechtsuntypische Berufe. Seit Jahren steht die Feuerwehr Schwelm ganz oben bei der Auswahl von beteiligten Einrichtungen. Auch zum „Girls‘ Day/Boys‘ Day“ 2018 haben sich wieder vier Schwelmer Schülerinnen im Alter von elf, zwölf und 13 Jahren dafür entschieden, die Arbeitspraxis der Freiwilligen Feuerwehr kennen zu lernen. Schwelms Brandschutzbeauftragter,...

  • Schwelm
  • 27.04.18
Überregionales
Die Einsatzleitung war mit den Arbeiten sehr zufrieden. Foto: Feuerwehr

Schwelmer Wehr ist gut gerüstet für den Fall der Fälle

Eine große Einsatzübung für die Löschzüge Stadt und Winterberg hatten Brandoberinspektor Stefan Rohde und Oberbrandmeister Jan Poschmann für die Übungsdienste ihrer Einheiten gemeinsam vorbereitet. Es galt im Schwelmewald, einen Waldbrand zu bekämpfen, der entstanden war, nachdem ein Grillfeuer außer Kontrolle geriet. Drei Personen - alle durch Übungspuppen simuliert - verletzten sich auf der Flucht vor dem Feuer und mussten gerettet werden, eine Person davon aus einer schwierigen Position...

  • Schwelm
  • 26.04.18
Überregionales
Rappelvoll war es im Ibach-Haus
3 Bilder

Schwelm sagt Ehrenamtlern "Danke"

"Heute Abend haben Sie einmal frei." Mit diesen Worten begrüßte Bürgermeisterin Gabriele Grollmann an die 300 Besucher im Ibach-Haus (und dabei fehlten noch etliche aus Platz- und Budgetgründen). Sie alle engagieren sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich für soziale und kulturelle Aufgaben sowie für Natur und Sport oder bei der Feuerwehr für die Sicherheit ihrer Mitmenschen. "Es ist mir daher ein Herzensanliegen, Ihnen heute Danke zu sagen für Ihr uneigennütziges Wirken, mit dem Sie anderen...

  • Schwelm
  • 02.03.18
  •  1
Überregionales

Ölspur und ausgelaufenes Speisefett

Am Samstag musste die Feuerwehr Gevelsberg zu zwei unterschiedlichen Einsätzen mit dem Gerätewagen Umweltschutz ausrücken. Zwischen 6.40 und 8.40 Uhr musste eine teilweise massive Dieselspur von der Strückerberger Straße über den Kotten bis hin zur Haßlinghauser Straße abgestreut werden. Etwa 300 Kilo Bindemittel sorgten dafür, dass die Fahrbahn anschließend nicht mehr glatt war. Eine Kehrmaschine reinigte anschließend die Fahrbahn. Um 13.30 Uhr erhielt die Feuerwehr die Meldung, dass auf der...

  • Gevelsberg
  • 30.10.17
Überregionales

Feuerwehr entfernt Gefahrenbäume

Das Sturmtief Herwart hat sich auch im Südkreis bemerkbar gemacht. Am Sonntag wurde die Feuerwehr Ennepetal zu drei  wetterbedingten Einsätzen alarmiert. Zwischen 6.20 und 8.15 Uhr waren in den Bereichen Ackersiepen, Peter-Alfs-Strasse sowie im Mönninghof umgestürzte Bäume gemeldet worden. Ein Baum war dabei auf einer Garage gelandet. Die Bäume wurden mittels Bügel- sowie Motorkettensäge zerkleinert und entfernt. Bei allen drei Einsätzen war das Hilfeleistungslöschfahrzeug mit fünf...

  • Ennepetal
  • 30.10.17
Überregionales

Auto brannte auf der Carl-vom-Hagen-Straße

Am Mittwochmorgen gegen 9.30 Uhr wurde die Feuerwehr Schwelm zu einem Pkw-Brand zur Carl-vom-Hagen-Straße alarmiert. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte der Feuerwehr ein Feuer im Motorraum fest. Es wurde von einem Trupp unter Atemschutz mit einem Schnellangriff gelöscht. Parallel zu den Löscharbeiten wurde die Einsatzstelle abgesichert. Nachdem das Feuer gelöscht war, wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben. Die Feuerwehr Schwelm war mit 4 Einsatzkräften und 2 Fahrzeugen vor Ort.

  • Schwelm
  • 25.10.17
Überregionales

Blitzeinschlag in Schwelm!

Schwelm. Per Sirene wurde am Dienstagnachmittag, 26. September, um 15.29 Uhr die Feuerwehr angefordert. Vollalarm! Mit neun Fahrzeugen (alle drei Löschzüge) und insgesamt 34 Einsatzkräften ging es zur Straße Am Steinbruch. Vor Ort zeigte sich ein Blitzeinschlag in ein 1,5-geschossiges Wohnhaus. "Der Blitz ist in den First eingeschlagen, das Dach war zwei Quadratmeter offen", so der Einsatzleiter. Ein Feuer sei glücklicherweise nicht ausgebrochen, umher geschleuderte Dachziegel hätten...

  • Schwelm
  • 26.09.17
Überregionales
Verkehrsunfall Katzbachstraße / Foto: Feuerwehr Ennepetal

Polizei / Feuerwehr: Schwerer Verkehrsunfall in Ennepetal

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am gestrigen Sonntag, 17. September, in Ennepetal. Alkohol war vermutlich schuld. An der Pregelstraße/Katzbachstraße fuhr gegen 0:20 Uhr ein Auto in einen parkenden LKW. Bei Eintreffen der Feuerwehr Ennepetal waren bereits beide PKW-Insassen befreit und rettungsdienstlich versorgt. Die Einsatzstelle wurde ausgeleuchtet, gegen Brandgefahren abgesichert, auslaufende Betriebsmittel aufgefangen und abgebunden. Sowohl an dem LKW als auch an den PKW...

  • Schwelm
  • 18.09.17
Überregionales

Kinder setzen Sichtschutzzaun in Brand

Am Donnerstag zwischen 14.30 und 14.40 Uhr setzten drei Kinder an den Bahngleisen an der Uferstraße in Höhe einer Kleingartenanlage einen Sichtschutzzaun in Brand. Zwischendurch schlugen die Flammen meterhoch. Ein Zeuge beobachtete die Tat und verständigte Polizei und Feuerwehr. Bei deren Eintreffen war das Feuer aber schon wieder erloschen.

  • Gevelsberg
  • 25.08.17
Überregionales
Bei der Kollision wurde der Pkw schwer beschädigt.

Drei Verletzte bei Unfall auf der A1

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend auf der Autobahn 1 wurden drei Personen schwer verletzt. Gegen 21.33 Uhr wurden Feuerwehr und Rettungsdienste alarmiert. In Fahrtrichtung Bremen war es kurz vor der Anschlussstelle Gevelsberg zur Kollision eines Pkw mit einem Lkw gekommen. Dabei war der Kleinwagen schwer beschädigt worden. Die Insassen hatten sich jedoch schon vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte aus dem Wrack befreien können. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab, leuchtete...

  • Gevelsberg
  • 25.08.17
Überregionales

Verkehrsunfall auf der A 43

Gegen 20.25 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Sprockhövel zu einem Verkehrsunfall auf die BAB 43 gerufen. Die Feuerwehr Sprockhövel sicherte die Einsatzstelle ab, betreute die Verletzten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes, klemmte die Fahrzeugbatterie ab und streute ausgelaufene Betriebsmittel mit Bindemittel ab. Anschließend wurde die Unfallstelle an die Polizei übergeben. Im Einsatz waren 21 Feuerwehrleute mit 4 Fahrzeugen.Der Einsatz endete um 21.40 Uhr.

  • Schwelm
  • 09.08.17
Überregionales
Mit schwerem Gerät befreiten Einsatzkräfte den eingeklemmten Autofahrer. Foto: Feuerwehr

Feuerwehr-Einsatz nach schwerem Unfall auf der A1

Am Donnerstagmorgen gegen 9 Uhr rückten Einsatzkräfte der Feuerwehr-Hauptwache Gevelsberg sowie zwei weitere Löschzüge zu einem Unfall aus, der von der Autobahn A1 gemeldet worden war. Während der Fahrer des einen beteiligten Autos mit leichteren Verletzungen in ein Schwelmer Krankenhaus transportiert wurde, musste der andere Unfallbeteiligte von der Feuerwehr aus seinem Pkw befreit werden. Seine Verletzungen zwangen die Einsatzkräfte dazu, ihn so schonend wie möglich aus dem Wrack zu...

  • Gevelsberg
  • 06.07.17
Überregionales
Auf der Kaiserstraße kam es zum Zusammenstoß eines VW Golf und eines Opel Corsa.

Schwere Unfälle im Kreuzungsbereich

Alle Hände voll zu tun hatten Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste am frühen Sonntagabend. Innerhalb von einer Stunde kam es zu zwei schweren Verkehrsunfällen. Gegen 17.15 wollte eine 80-jährige Autofahrerin mit ihrem VW von der Mittelstraße nach links in die Kaiserstraße abbiegen. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Opel eines 18-jährigen Mann. Die Einsatzstelle wurde abgesichert, die verletzten Personen versorgt und ausgelaufene Betriebsstoffe abgestreut....

  • Schwelm
  • 20.06.17
Überregionales

Schulkinder bei Busunfall leicht verletzt

Zu einem Verkehrsunfall mit einem Schulbus wurden die Feuerwehr Ennepetal, mehrere Rettungswagen und ein Notarzt am Montag gegen 13.30 Uhr gerufen. Um einen Zusammenstoß mit einem Auto zu vermeiden, hatte der Busfahrer scharf abbremsen müssen. Dadurch wurden acht Kinder und ein Lehrer leicht verletzt. Nach einer Erstversorgung vor Ort wurden die Verletzten zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

  • Ennepetal
  • 13.06.17
Überregionales
Das Großaufgebot der Feuerwehr konnte schnell wieder abrücken.

Feuer bei der Gartenarbeit

Kleine Ursache, große Wirkung: Am Dienstag gegen 14.15 Uhr heulten die Sirenen, doch der Einsatz der Feuerwehr entpuppte sich vor Ort als weniger dramatisch als befürchtet. Vor einem Wohnhaus an der Straße An der Rennbahn hatte ein Bewohner bei der Unkrautbeseitigung mit einem Gasbrenner ein Feuer entfacht, das schnell gelöscht werden konnte.

  • Schwelm
  • 13.06.17