Alles zum Thema Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Blaulicht
3 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall auf der Hagener Straße - Fünf Fahrzeuge beschädigt

Hagen (ots) - Am Mittwoch, 20.03.2019, kam es gegen 13:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Hagener Straße. Dort fuhr nach bisherigen Erkenntnissen eine 83-Jährige mit ihrem Toyota aus der Kapellenstraße in Richtung Pappelstraße. Zeitgleich bewegte sich aus Richtung Pappelstraße ein LKW in den Kreuzungsbereich. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es zur Kollision beider Fahrzeuge. Der Toyota stieß danach im Gegenverkehr mit einem Hyundai zusammen und streifte einen Linienbus. Der...

  • Hagen
  • 20.03.19
Blaulicht

Blaulicht Hagen
Dieselspur in Hagener Innenstadt verursacht Unfall

Am Dienstag, 19 März, kam es in der Innenstadt zu einem Motorradunfall. Gegen 20.45 Uhr fuhr ein 33-jähriger Motorradfahrer über den Märkischen Ring. Im Kurvenbereich vor der Volmebrücke verlor er die Kontrolle über seine Suzuki und stürzte. Dabei verletzte er sich leicht. Wenig später stand fest, dass vermutlich eine Dieselspur auf der Fahrbahn den Sturz verursacht hatte. Eine Streifenwagenbesatzung sicherte zunächst die Unfallstelle und verfolgte die Treibstoffspur anschließend weiter....

  • Hagen
  • 20.03.19
Blaulicht
21 Bilder

Unwetter Einsätze für die Feuerwehr

Unzählige Sturmeinsätze musste die die Feuerwehr lösen. Das größte war die Fassade in der Niedernhogstr. Dort löste sich die komplette Außenfassade an einer Seite. Auf der Eugen-Richter-Str. musste die Feuerwehr in ein einem einstürzgefährdeten Haus eine Scheibe einschlagen das nicht weitere Glasstücke auf die Eugen-Richter-Str. fielen. Aus Altenhagen schickte mir eine Leserin diese Fotos. Einmal kamen Fassadenteile an einem Gebäude runter, zusätzlich Dachziegel wo die Leserin wohnt. Die...

  • Hagen
  • 10.03.19
Blaulicht
In einem Waldgebiet im Ortsteil Esborn ist am 6. März ein Baum in Brand geraten. Die Feuerwehr Wetter (Ruhr) untersuchte nach der Löschung des Brandes die Umgebung auf Glutnester.

Brand im Wald
Gefährliches Feuer in Waldgebiet: Feuerwehr Wetter löscht brennenden Baum

Ein Feuer mitten im Wald musste die Feuerwehr Wetter (Ruhr) am  am Mittwoch, 6. März um 17.18 Uhr bekämpfen. Dort war ein Baum in Brand geraten. Zu einem brennenden Baum in einem Waldgebiet im Ortsteil Esborn alarmiert. Aus ungeklärter Ursache war ein morscher Baumstumpf in der Straße "Im Beile" in Brand geraten. Das Feuer wurde durch die Besatzung des Löschgruppenfahrzeuges abgelöscht. Der komplette Bereich wurde anschließend noch mit der Wärmebildkamera auf weitere Glutnester...

  • Hagen
  • 07.03.19
Ratgeber
Dieser Sirenen-Dreiklang ist am morgigen Donnerstag um punkt 10 Uhr im gesamten EN-Kreis und Hagen zu hören.

Bürger der Städte Hagen +++ Wetter +++ Herdecke +++ aufgepasst
Vorwarnung für Donnerstag, 7. März +++ Punkt 10 Uhr beginnt der landesweite Probealarm

Laut wird es am Donnerstag, 7. März, beim landesweiten Probealarm. Punkt 10 Uhr heulen 76 Sirenen in den neun Städten im gesamten Ennepe-Ruhr-Kreis und Hagen. "Auf jeden Fall wird es wieder viel Lärm um Wichtiges geben", betont Rolf-Erich Rehm, Abteilungsleiter Bevölkerungsschutz im Schwelmer Kreishaus. "Die Ziele sind klar: Wir können testen, ob die Technik, die aus der Leitstelle im Kreishaus bedient wird, funktioniert. Gleichzeitig bringen wir den Bürgern die lebensrettende Funktion der...

  • Hagen
  • 06.03.19
Blaulicht
Am Montag, 4. März, kippte ein LKW auf der L528 um. Verletzt wurde zum Glück niemand. Die Feuerwehr Breckerfeld rückte zu einem rund 80-Minuten langen Einsatz an.

LKW-Unfall in Breckerfeld
LKW an Rosenmontag umgekippt: Bergungsarbeiten für den Löschzug Breckerfeld

Rund 80 Minuten dauerte der Feuerwehreinsatz für den Löschzug Breckerfeld am Rosenmontag, 4. März, auf der L528 . Dort war am frühen Morgen ein LKW umgekippt. Die Feuerwehr Breckerfeld wurde am Montagmorgen zu einem Verkehrsunfall auf der L528 in Höhe Landwehr alarmiert. Ein LKW mit Anhänger war auf der Landstraße auf die Seite gekippt. Der Fahrer und die beiden Beifahrer konnten sich unverletzt selbstständig aus dem Fahrzeug befreien und wurden vom Rettungsdienst betreut. Die...

  • Hagen
  • 05.03.19
Blaulicht
10 Bilder

Tödlicher Unfall
Breckerfeld - Frontalzusammenstoß von Pkw und Lkw auf der Prioreier Straße / Pkw-Fahrer verstirbt am Unfallort

Breckerfeld (ots) - Am 22.02.2019 gegen 14:55 Uhr befuhr der 72-jährige Breckerfelder mit seinem grauen Pkw Toyota Verso die Prioreier Straße in Richtung Breckerfeld und geriet aus bislang ungeklärter Ursache kurz nach dem Verlassen des Hagener Stadtgebiets in den Gegenverkehr. Hier stieß der Pkw des 72-jährigen frontal mit dem rot-gelben Lkw MAN eines 51-jährigen Dortmunders zusammen. Die 72-jährige Beifahrerin im Pkw, welche ebenfalls aus Breckerfeld stammt, sowie der 51-jährige...

  • Hagen
  • 22.02.19
Blaulicht

Feuerwehr rückte an
Wetter +++ Böswilliger Brandmeldealarm im Haus Bethesda

Die Löschzüge II (Volmarstein /Grundschöttel) und III (Wengern / Esborn), sowie die Tagesalarmierung wurden am Donnerstagmorgen um 8.21 Uhr zu einem Brandmeldealarm im Haus Bethesda auf dem Gelände der Evangelischen Stiftung Volmarstein alarmiert. Als die ersten Kräfte nach wenigen Minuten an der Einsatzstelle eingetroffen waren, konnte auch schon schnell Entwarnung gegeben werden. Durch eine unbekannte Person war ein Druckknopfmelder eingeschlagen worden. Ein Brandereignis lag nicht vor,...

  • Hagen
  • 15.02.19
Blaulicht

Blaulicht in Wetter
Hund aus Wohnung gerettet +++ Rettungsdienst versorgte das Tier

Die Feuerwehr Wetter wurde am Dienstagabend um 17.45 Uhr zu einem gemeldeten Zimmerbrand in der Memelstraße auf dem Harkortberg alarmiert. Nachbarn hatten dort in einem Einfamilienhaus ausgelöste Rauchmelder und eine starke Rauchentwicklung im Erdgeschoss wahrgenommen und daraufhin direkt die Feuerwehr alarmiert. Als das erste Fahrzeug nach vier Minuten an der Einsatzstelle eingetroffen war, wurde dem Einsatzleiter direkt der Wohnungsschlüssel des Hauses ausgehändigt. Ein Trupp unter...

  • Hagen
  • 13.02.19
Blaulicht

Blaulichtmeldung
Unfall am Staplack in Hagen +++ Drei Verletzte Personen +++ Hoher Sachschaden

Am 30. Januar, gegen 14.30 Uhr, ereignete sich auf der Straße Staplack ein Verkehrsunfall, bei dem drei Personen verletzt wurden. Zur Unfallursache Bei schneebedeckter Fahrbahn kam ein 22-jähriger Mercedesfahrer von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem geparkten VW Golf, in dem sich eine 34-jährige Frau und ein 9-jähriger Junge befanden. Alle drei Beteiligten wurden beim Unfall verletzt, der Junge muss nach bisherigen Erkenntnissen vermutlich stationär im Krankenhaus verbleiben. Es...

  • Hagen
  • 04.02.19
Blaulicht
Verkehrsunfall in Wetter

Verkehrunfall in Wetter
Unfall mit verletzter Person in Wetter +++ Fahrbahn komplett gesperrt

Der Löschzug Alt-Wetter wurde am Samstagabend, 2. Februar um 18.54 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Ruhrstrasse alarmiert. Im dortigen Kreuzungsbereich zur Wasserstrasse war es aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Unfall mit zwei beteiligten Pkws gekommen. Bei Eintreffen der ehrenamtlichen Einsatzkräfte wurde eine verletzte Person schon vom Rettungsdienst versorgt und im Laufe des Einsatzes in ein nahe gelegenes Krankenhaus verbracht. In Absprache mit der Polizei wurde die Fahrbahn zur...

  • Wetter (Ruhr)
  • 04.02.19
Blaulicht

Blaulicht Report aus Herdecke
Einsatz im Kirchender Altententrum +++ Baustaub löste Feuerwehreinsatz aus

Ein Brandmeldealarm wurde der Freiwilligen Feuerwehr Herdecke am Montag um 8.52 Uhr aus einem Altenzentrum aus Kirchende gemeldet. Die ersten Einsatzkräfte trafen bereits nach fünf Minuten ein. Vor Ort wurde festgestellt, dass Baustaub den Rauchmelder versehentlich ausgelöst hatte. Der Einsatz wurde abgebrochen. Einsatzdauer für den Löschzug 30 Minuten. Die Polizei war auch vor Ort.

  • Hagen
  • 04.02.19
Vereine + Ehrenamt
Die Feuerwehr Herdecke verzeichnete 2018 einen Einsatzrekord und muss 2019 nutzen, um auch an sich selbst zu arbeiten: Es fehlen 40 Einsatzkräfte und der Brandschutz in der eigenen Wache ist nicht ideal.

Feuerwehr Herdecke zieht Bilanz
Jahresdienstbesprechung: Feuerwehr bricht im Jahr 2018 Einsatzrekord mit 546 Einsätzen

Die traditionelle Jahresdienstbesprechung der Freiw. Feuerwehr Herdecke fand am Freitag im Schulungsraum der Wache statt. Neben den Kameraden waren auch Gäste aus Politik, Verwaltung und befreundeten Hilfsorganisationen anwesend. Die stellvertretende Bürgermeisterin Karin Striepen überbrachte die Grüße und den Dank von Rat und Verwaltung für die ehrenamtlichen Einsatzkräfte. Immerhin wurde im letzten Jahr 546 Einsätze gefahren. 121 Einsätze mehr als im Vorjahr und Zehnjahresrekord. Der...

  • Hagen
  • 02.02.19
Blaulicht

Blaulicht in Herdecke
Brand Am Ossenbrink in Herdecke +++ Eine Person verletzt

Die Freiwillige Feuerwehr Herdecke wurde am Dienstagabend erneut zu einem auslösenden Heimrauchmelder in die Straße Am Ossenbrink alarmiert. Es handelte sich hier um ein Zweifamilienhaus. In der Küche im Dachgeschoss brannte es. Die Wohnung war erheblich verraucht. Feuerwehr vor Ort Zwei Trupps gingen zur Menschenrettung unter Atemschutz vor und rettete den schlafenden Bewohner mit einer Fluchthaube vor dem giftigen Rauch. Er wurde anschließend vom Rettungswagen behandelt und mit einem...

  • Herdecke
  • 30.01.19
Blaulicht
Die Feuerwehr im Einsatz auf der Hauptstraße.
3 Bilder

Einsatz in der Hauptstraße in Herdecke
Wohnung durch brennende Decke verraucht

Ein Rauchmelder sowie ein aufmerksamer Nachbar haben am Dienstag gegen 8.37 Uhr in der Hauptstraße Schlimmeres verhindert. Auf dem eingeschalteten Herd hatte eine Decke gebrannt. Die Wohnung im ersten Obergeschoss war verraucht. Die Freiwillige Feuerwehr Herdecke wurde mit dem Stichwort Rauchmelder alarmiert. Bei Eintreffen wurden die Kräfte von dem Anrufer eingewiesen. Aus einer Wohnung im ersten Obergeschoss sowie im Treppenraum war Brandgeruch wahrnehmbar. Die Mieterin (52) traf während...

  • Hagen
  • 29.01.19
LK-Gemeinschaft

Neues Schild aufgestellt
Willkommen in Vorhalle +++ Stadtteil bekommt sein eigenes Schild

Den Vorhallern war es schon lange ein Dorn im Auge: Gerade da, wo ihr Stadtteil anfängt, prangt auf der Weststraße das Schild „Auf Wiedersehen in Hagen“, ganz so, als gehöre Vorhalle nicht mehr dazu. Das Vorhaller Forum schaffte nun gemeinsam mit der BV-Nord und Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Vorhalle Abhilfe. Seit einigen Wochen prangen an fünf Vorhaller Zufahrtsstraßen die Schilder: „Willkommen in Vorhalle“. Das Vorhaller Logo wurde von einer Vorhaller Graphikerin kostenlos zur...

  • Hagen
  • 25.01.19
Blaulicht
Symbolfoto eines Toasters

Brot war schuld
Toast sorgt für Feuerwehreinsatz

In die Orthopädische Klinik wurde die Freiwillige Feuerwehr Wetter am Dienstag, 22. Januar,  um 16.24 Uhr gerufen. Die Rauchmelder der automatischen Brandmeldeanlage hatten Qualm erkannt und den Alarm ausgelöst. Nach sechs Minuten waren die Einsatzkräfte aus Volmarstein, Grundschöttel und Alt-Wetter vor Ort. EntwarnungDer Einsatzleiter konnte aber zum Glück schnell Entwarnung geben. Ursache für die Rauchentwicklung war ein angebranntes Toast in einem Toaster in einer Küche im ersten...

  • Hagen
  • 23.01.19
Blaulicht
Der Löschzug Alt-Wetter wurde zu einem Einsatz am Gashäuschen gerufen.

Feuerwehreinsatz
Explosionsgefahr?: Feuerwehr untersuchte gefährliche Geräusche aus Gashäuschen in Wetter

Der Löschzug Alt-Wetter wurde am Montagabend um 18.05 Uhr zu einem Hilfeleistungseinsatz in der Gustav-Vorsteher-Straße alarmiert. Anwohner hatten aus dem dortigen Gashäuschen eigenartige Geräusche wahrgenommen und daraufhin die Feuerwehr alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Kräfte konnte das Geräusch, welches nach Wasser rauschen klang, ebenfalls festgestellt werden. Mit dem Messgerät der ehrenamtlichen Einsatzkräfte wurde der Bereich um das Häuschen kontrolliert. Hier konnten...

  • Hagen
  • 22.01.19
Blaulicht
30 Bilder

Großübung im Goldbergtunnel

Eisige Kälte als um 3:30 Uhr die Melder bei den Einheiten der Feuerwehr ausgelöst wurden. Szenario ein beladener Zug mit Gefahrgut. Der Lokführer merkte das etwas an der Ladung nicht in Ordng war. Er stoppte den Zug und benachrichtigte die Feuerwehr über seine Leitstelle. Feuerwehrmänner mit Atemschutz holten die beiden verletzten Personen aus dem Tunnel. Von da an lief die ABC Komponente der Feuerwehr Hagen an. Männer in CSA Anzügen gingen in den Tunnel um die Ladung auf dem Gefahrgut LKW...

  • Hagen
  • 20.01.19
Blaulicht
Zwei Feuerwehrmänner stehen vor der Werkstatt in der kurz zuvor noch ein großes Feuer loderte.

Die gesamte Feuerwehr Wetter im Einsatz
Brand in einer Autowerkstatt

Die gesamte Feuerwehr Wetter wurde am heutigen Freitagvormittag um 10.37 Uhr über Sirene und digitale Meldeempfänger zu einem gemeldeten Feuer in einer Autowerkstatt an der Hagener Straße alarmiert. Bei Ausrücken der ersten Einsatzkräfte vom Gerätehaus war schon eine riesige Rauchwolke über der Einsatzstelle festzustellen. Als die ersten ehrenamtlichen Kräfte nach sechs Minuten vor Ort eingetroffen waren, konnte ein Brandausbruch in einer kleinen Kfz-Werkstatt festgestellt werden. Erhöhte...

  • Hagen
  • 18.01.19
Ratgeber
Dr. med. Kirsten Heisler, Ärztliche Leitung der Notfallversorgung (vorn) sowie Sven Viehbahn von der Feuerwehr Hagen (2.v.l.), ermöglichten den angehenden Notfallassistenten einen spannenden Einblick in die Versorgung schwerstverletzter Patienten im Regionalen Traumazentrum am AKH.

Mehr Kompetenzen für Sanitäter
Gut gerüstet für den Notfall

Nach einem schweren Unfall ist schnelle Hilfe gefragt. Meist kommen Notarzt und Rettungswagen zum Einsatz, die eine qualifizierte Erstversorgung der Verletzten übernehmen und schwerverletzte Patienten zur Weiterbehandlung in ein Krankenhaus bringen. Um diese Behandlung weiter zu optimieren, hatte das Allgemeine Krankenhaus Hagen am vergangenen Freitag 16 angehende Notfallsanitäter der Feuerwehr Hagen zu Besuch, die sich so in verschiedenen Aspekten der medizinischen Versorgung von...

  • Hagen
  • 16.01.19
Blaulicht

Herdecker Blaulicht
Baum kracht auf Fahrzeuge +++ Leicht verletzte Person

Am Sonntag um 16.56 Uhr wurde der Freiwilligen Feuerwehr Herdecke ein umgestürzter Baum auf der Wetterstraße gemeldet. Als das Löschfahrzeug an der Einsatzstelle eintraf, stellen die ehrenamtlichen Feuerwehrleute fest, dass zwei PKW von dem umstürzenden Baum getroffen worden waren. Dabei hatte sich ein 49-jähriger Wittener leicht verletzt. Die Feuerwehrleute übernahmen zunächst die medizinische Versorgung und forderten einen Rettungswagen an. Ein Transport in ein Krankenhaus war im...

  • Herdecke
  • 14.01.19