Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Blaulicht
2 Bilder

Drei Einsätze der Feuerwehr Dinslaken
Blaulicht: Feuerwehr rückte dreimal aus

Am Sonntag rückte die Feuerwehr dreimal zu unterschiedlichen Einsätzen aus. Der erste Einsatz führte die Einsatzkräfte in den Stadtteil Bruch. Hier war es in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus zu einer Rauchentwicklung gekommen. Die Feuerwehr konnte die Gefahrenquelle schnell beseitigen, den Rauch durch Querlüften aus der Wohnung entfernen und die Wohnung an die Mieterin zurück übergeben. Verkehrsunfall in der StadtmitteAm frühen Nachmittag führte ein erneuter Alarm zu einem...

  • Dinslaken
  • 21.09.20
Blaulicht
4 Bilder

Nach dem Brand
LKW-Brand auf der A40

Nach dem Brand wird der Schaden an der Eisenbahnbrücke, welche in Mülheim Styrum über die A40 führt, und der Autobahn selbst im vollen Umfang ersichtlich. Die Flammen, die durch den Brand des Tanklasters verursacht wurden, haben selbst das Geländer und einen Oberleitungsmast der Bahn zum Schmelzen gebracht. Es riecht an der Unfallstelle extrem nach Rauch. Die Polizei ist weiterhin vor Ort. Die extrem dunkle Rauchwolke war auch aus den Nachbarstädten gut zu sehen. Wie bereits in dem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.09.20
  • 1
Blaulicht
Feuerwehrleute halfen bei der Versorgung der Verletzten und kümmerten sich um die Wracks.
7 Bilder

Unfall in Kurve fordert zwei Verletzte

Verletzte forderte am Mittwoch ein Unfall zwischen Lünen und Selm. In Höhe Siebenpfennigsknapp kollidierten auf der Borker Straße zwei Autos. Die Polizei ermittelt noch zum genauen Ablauf des Unfalls, doch nach aktuellen Informationen geriet wohl ein Fahrer aus ungeklärter Ursache im Bereich einer Kurve auf die Gegenfahrbahn, prallte hier in den anderen Wagen. Die Fahrzeuge schleuderten über die Fahrbahn, ein Volkswagen mit Kennzeichen aus Westerstede in Norddeutschland landete mit...

  • Lünen
  • 09.09.20
Blaulicht

Verkehrsunfall in Dinslaken
Verunglücktes E-Auto schaltete sich nach Unfall selbst ab

Am Samstagmorgen gegen 7.40 Uhr rückte der Rettungsdienst sowie die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall auf der BAB 59 Fahrtrichtung Duisburg aus. Vor Ort eingetroffen, stellten die Einsatzkräfte fest, dass ein E-Auto einen Unfall hatte. Der Fahrer war ansprechbar und befand sich bereits außerhalb des Fahrzeugs. Da sich das Fahrzeug augenscheinlich selber abgeschaltet hatte, musste die Feuerwehr lediglich auslaufende Betriebsmittel auffangen. Des Weiteren wurde bis zum Eintreffen des...

  • Dinslaken
  • 07.09.20
Blaulicht
Feuerwehreinsatz nach einem Frontalzusammenstoß am 5. September auf der Kohlenstraße.
3 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall in Hattingen-Niederbonsfeld
Drei Autos beteiligt, zwei Verletzte

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos am Samstag, 5. September, auf der Kohlenstraße in Hattingen-Niederbonsfeld wurden zwei Fahrzeuginsassen verletzt. Ein drittes Fahrzeug wurde ebenfalls beschädigt. Bei Eintreffen der Feuerwehr gegen 11.55 Uhr befanden sich alle Fahrzeuginsassen bereits außerhalb ihrer Autos und wurden durch den Rettungsdienst versorgt. Nach einer Behandlung vor Ort wurden die am Frontalzusammenstoß beteiligten Autofahrer mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser...

  • Hattingen
  • 07.09.20
Blaulicht
Die beiden Zapfsäulen nach dem Zusammenprall.
5 Bilder

Gas und Bremse verwechselt
Velberterin rammt mit ihrem Fahrzeug zwei Tanksäulen

Eine 84-jährige Velberterin ist Mittwoch-Mittag mit ihrem Audi A3 auf das Gelände einer Tankstelle an der Friedrich-Ebert-Straße gefahren, hat dabei eine Zapfsäule gerammt und schwer beschädigt sowie eine weitere überfahren und völlig zerstört. Wie sich herausstellte, hat sie Gas- und Brems-Pedal verwechselt. Die um 11.45 Uhr alarmierte Feuerwehr rückte daraufhin mit der hauptamtlichen Wache und zwei freiwilligen Löschzügen aus. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatte die Belegschaft der...

  • Velbert
  • 03.09.20
Blaulicht
Bei einem Unfall auf der A44 verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Auto und überschlug sich.
2 Bilder

Auto überschlug sich
A 44 in Heiligenhaus nach Unfall gesperrt

Die A 44 in Heiligenhaus war gestern wegen eines Unfalls zeitweise gesperrt. Ein 20-jähriger Autofahrer war mit seinem Ford Fiesta von der Straße abgekommen und hatte sich überschlagen.  Um 17.01Uhr waren Rettungsdienst und die hauptamtliche Wache der Feuerwehr Velbert ausgerückt. Die Einsatzstelle befand sich am Ausbauende der Autobahn in der Ausfahrt Heiligenhaus - aufgrund der erheblich besseren Erreichbarkeit werden Einsätze auf der A 44 in Fahrtrichtung Düsseldorf im genannten Abschnitt...

  • Heiligenhaus
  • 31.08.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Nach Monaten des Stillstands: In dieser Woche wurde die Gasleitung in der offenen Baugrube nachisoliert. Die Anwohner hoffen, dass die Stadtwerke diese nun auch zeitnah schließen.
2 Bilder

Anwohner gehen auf die Barrikaden: Stadtwerke reagieren und isolieren nach
Gasleitung in der Essener Straße liegt monatelang frei in Baugrube

Rolf Baransky lebt in einem der schmucken Einfamilienhäuser in der Hubert Bollig-Straße in Stoppenberg. Doch in den letzten Wochen hat ihm die Baustelle auf der Essener Straße im Einfahrtsbereich zum Siedlungsgelände erhebliches Kopfzerbrechen bereitet. von Christa Herlinger "Eröffnet wurde die Baustelle in der 2. Märzhälfte", erinnert sich der Stoppenberger. Und auch an die Aufregung, die nach Beschädigung der niedrig liegenden Gasleitung durch die damalige ausführende Firma...

  • Essen-Borbeck
  • 14.08.20
Blaulicht
Das Unwetter am Dienstag beschäftigte viele Einsatzkräfte der Feuerwehr.

Die Feuerwehr musste zu rund 80 EInsätzen ausrücken
Schwerer Verkehrsunfall auf der A 42 und Unwetter

Am Dienstag, 11. August, gegen 15:40 Uhr kam es auf der BAB A 42 in Fahrtrichtung Kamp- Lintfort zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein mit zwei Personen besetzter Kleintransporter war auf  einen LKW aufgefahren. Beide Insassen wurden schwer verletzt, beim Beifahrer besteht Lebensgefahr. Die im Fahrzeug eingeklemmten Personen wurden durch die Feuerwehr mit hydraulischen Rettungsgeräten aus  dem Fahrzeug befreit und vom Rettungsdienst versorgt. Der Fahrer wurde mittels eines Rettungswagens in...

  • Duisburg
  • 12.08.20
Blaulicht
Ein tödlicher Unfall ereignete sich auf der Mallinckrodtstraße. Ein junger Mann war auf den Gleisen der Stadtbahn von einem Wagen der U49 erfasst und überfahren worden.

Tödlicher Unfall: 16-Jähriger in Dortmund von U49 überfahren
30 Helfer versuchten sein Leben zu retten

Noch nicht geklärt ist, wie es am Donnerstag auf der Mallinckrodtstraße dazu kam, dass ein junger Mann auf den Stadtbahngleisen von der U49 überfahren wurde. Am Abend starb der 16-jährige Dortmunder im Krankenhaus. Zeugen berichteten, dass der Straßenbahnfahrer noch bremste und ein Warnsignal gab, als der Jugendliche an der Querungshilfe in Höhe der Arnoldstraße die Gleise überqueren wollte. Als er den Unfall nicht mehr verhindern konnte, erlitt der Fahrer einen schweren Schock.  Beim...

  • Dortmund-City
  • 08.08.20
Blaulicht
Foto: Magalski / Themenbild

Auto stieß frontal mit einem Wohnmobil zusammen

Aus bislang ungeklärter Ursache stieß ein Auto am Mittwochabend gegen 19.40 Uhr mit einem Wohnmobil auf dem Cappenberger Damm frontal zusammen. Die Freiwillige Feuerwehr rückte zur Unglücksstelle aus, um auslaufende Betriebsstoffe aufzunehmen. Drei Personen kamen vorsorglich ins Krankenhaus. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt 10.000 Euro. Der genaue Unfallhergang wird durch die Polizei ermittelt.

  • Lünen
  • 06.08.20
Blaulicht
4 Bilder

PKW überschlägt sich und kommt nach 140 Meter im Feld zum Stehen

Zu einem Alleinunfall wurden heute 50 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Cappenberg und Bork gerufen. Kurz nach der Einmündung Sandweg / Netteberger Straße geriet ein Auto, aufgrund von vermutlich überhöhter Geschwindigkeit rechts auf den Seitenstreifen und schleuderte dann durch den Graben auf das angrenzende Feld, dort überschlug sich das Fahrzeug mehrfach. Die Trümmerteile verteilten sich auf eine Länge von 140 Metern. Der Fahrer kam schwerverletzt ins Krankenhaus. Die Netteberger...

  • Lünen
  • 04.08.20
Blaulicht
Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 46 bei Bestwig überschlug sich am Montag (3.8.2020) ein Pkw. Die Feuerwehr befreite den schwer verletzten 49-jährigen Fahrer aus Neheim-Hüsten aus einem Ford, der auf dem Dach lag.

Unfall auf der A46 bei Bestwig
PKW schleudert in Leitplanke und überschlägt sich: 49-Jähriger aus Neheim-Hüsten schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 46 bei Bestwig überschlug sich am Montag (3.8.2020) ein Pkw. Die Feuerwehr befreite den schwer verletzten 49-jährigen Fahrer aus Neheim-Hüsten aus einem Ford, der auf dem Dach lag. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Um 15.56 Uhr wechselte ein 51-jähriger BMW-Fahrer aus Brilon mit seinem Pferdanhänger von der Beschleunigungsspur auf die A46 in Richtung Hagen. Dabei kam es zu Zusammenstößen zwischen dem Gespann, dem Ford des Fahrers...

  • Arnsberg
  • 04.08.20
Blaulicht
Die Feuerwehr sichert das auf der Seite liegende Fahrzeug.

Verkehrsunfall in Sprockhövel mit drei Verletzten
Auto prallt gegen Baum und landet auf der Seite

Am Sonntag, 2. August, gegen 15.40 Uhr kam das Auto eines 57-jährigen Wuppertalers, der auf der Elberfelder Straße in Sprockhövel unterwegs war, aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Dabei überschlug sich das Fahrzeug und kam auf der Gegenfahrspur zum Liegen. Die drei Insassen wurde leicht verletzt. Die Feuerwehr sicherte das Fahrzeug, ausgelaufene Betriebsmittel wurden abgestreut. Nach Abtransport des Wagens wurde die Straße...

  • Sprockhövel
  • 03.08.20
Blaulicht
Bild Schepers Text Polizei

Schwerer Verkehrsunfall
Kradfahrerin durch Wendemanöver schwer verletzt

Wesel (ots): Samstag gegen 13:44 Uhr kam es auf der Reeser Landstraße Höhe Nordstraße zu einem Verkehrsunfall. Laut Polizeibericht, bevor ein 39-jähriger Mann aus Wesel mit seinem Pkw die Reeser Landstraße in Richtung Innenstadt. An der Kreuzung Nordstraße übersah er bei einem Wendemanöver eine 56-jährige Frau aus Alpen, die mit ihrem Krad die Reeser Landstraße in Fahrtrichtung Flüren befuhr. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Die 56-jährige verletzte sich schwer und wurde einem Krankenhaus...

  • Hamminkeln
  • 01.08.20
Blaulicht
Bild Schepers Text Polizei

Motorradunfall
Schwerverletzter Fahrer

Wesel (ots): Am 31.07.2020, gegen 19.15 Uhr, befuhr ein 28-jähriger Mann aus Wesel mit seinem Motorrad die Oberndorfstr. in Richtung Dinslaken. Aus bisher ungeklärter Ursache kam das Motorrad von der Fahrbahn nach rechts ab und stürzte zu Boden. Laut Polizeibericht, wurde der Motorradfahrer schwerverletzt mit einem Krankenwagen in ein örtliches Krankenhaus gebracht. An dem Motorrad entstand mittlerer Sachsschaden. Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Wesel

  • Hamminkeln
  • 01.08.20
Blaulicht
Bilder und Text Polizei
2 Bilder

Glück im Unglück
Motorrad verunglückt bei Fahrschulfahrt

Voerde (ots) laut Polizeibericht, verlor am Freitag gegen 09.40 Uhr eine 43-jährige Hünxerin bei einer Fahrschulfahrt die Kontrolle über ihr Motorrad. Sie war auf der Frankfurter Straße in Möllen unterwegs. In Höhe der Friedrichstraße passierte es dann: Die Dame hatte in einer Rechtskurve Gas und Bremse verwechselt und danach überschlugen sich nicht nur die Ereignisse: Zunächst durchbrach sie einen Legizaun. Dahinter befindet sich eine Böschung, die sieben Meter steil bergab führt. Die...

  • Hamminkeln
  • 31.07.20
Blaulicht
Bild Schepers / Text Polizei

Drei Schwerverletzte / Hubschrauber im Einsatz
Verkehrsunfall in Büderich auf der B58

Wesel (ots): Am Mittwoch, 15.07.2020, kam es in Wesel-Büderich gegen 15:30 Uhr, zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Ortsumgehung Büderich, Xantener Straße (B58n). Ein 53-jähriger Mann aus Duisburg befuhr mit einem PKW die Xantener Straße aus Wesel in Richtung Alpen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam das Auto des Mannes von der Fahrbahn ab und prallte dort mit dem Auto einer 49-jährigen Rheinbergerin zusammen. Diese war gemeinsam mit ihrer 66-jährigen Beifahrerin in Richtung Wesel...

  • Hamminkeln
  • 15.07.20
Blaulicht
Auf der A44 kam es zu einem schweren Unfall, bei dem sich ein Lastwagenfahrer verletzte.

Wittener Feuerwehr im Einsatz
Schwerer Unfall auf A44

Zu einem Alleinunfall eines Lkw rückten der Rüstzug der Berufsfeuerwehr Witten und die Löscheinheit Stockum sowie die Löscheinheit Bommern in der Nacht auf Montag, 29. Juni, gegen 2.30 Uhr aus. Ein mit Lebensmitteln beladener Lastwagen war in Fahrtrichtung Bochum gegen einen Brückenpfeiler geprallt. Dabei verletzte sich der Fahrer schwer, wurde aber nicht eingeklemmt. Um den Verunglückten retten zu können, errichtete die Feuerwehr eine Plattform, die es ermöglichte, den etwa 50-Jährigen...

  • Witten
  • 29.06.20
Blaulicht
In Schwelm kam es zu einem Unfall mit einem historischen Feuerwehrfahrzeug.
4 Bilder

Unfall mit historischem Feuerwehrfahrzeug auf ehemaliger B7 in Schwelm
Zwei Schwerverletze und 30.000 Euro Sachschaden

Die Feuerwehr Schwelm wurde am Freitag, 19. Juni, um 20.13 Uhr von der Leitstelle zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei LKW gerufen. Involviert war ein historisches Feuerwehrfahrzeug. Auf der ehemaligen B7 vor der Kreuzung Carl-vom-Hagen-Straße Fahrtrichtung Wuppertal verzögerte ein LKW verkehrsbedingt, ein zweiter LKW wollte die Spur wechseln. Dabei kam es zum Unfall. Zwei Personen wurden bei dem Unfall teils schwer verletzt und mit zwei RTW unter Notarztbegleitung in ein Wuppertaler...

  • wap
  • 22.06.20
Blaulicht
5 Bilder

Motorradfahrer landet schwerverletzt im Straßengraben

Zu einem Alleinunfall kam es am Freitagmittag gegen 12.15 Uhr auf der Waltroper Straße in Olfen. In dem 3 Ländereck zwischen den Kreisen Coesfeld, Recklinghausen und Unna stürzte aus bislang unbekannter Ursache ein 62-jähriger Motorradfahrer nach rechts in den Straßengraben. Trotz seiner sich schwer zugezogenen Verletzungen hatte der Mann noch Glück im Unglück. Er landete direkt neben einem Holzhaufen. Es war zuerst nicht offensichtlich ob er mit dem Kopf den Holzhaufen berührt hatte, daher...

  • Lünen
  • 19.06.20
Blaulicht

Einsatzfahrzeug kommt in Heidhausen von der Fahrbahn ab
18-jähriger Fahrer und Beifahrer werden schwer verletzt

Mittwochabend (17. Juni, 22.17 Uhr)  informierte die Feuerwehr die Einsatzleitstelle der Polizei über einen  Verkehrsunfall mit Sachschaden in Heidhausen. Danach soll sich einEinsatzfahrzeug der Johanniter Unfallhilfe an der Kreuzung Kutschenweg/Zum Timpen/Geilinghausweg überschlagen haben. Als Polizisten an der Unfallstelle eintrafen, behandelten bereits Rettungssanitäter den Fahrer und  seinen Beifahrer (beide 18 Jahre) in ihrem Rettungswagen. Abschüssige RechtskurveNach...

  • Essen-Werden
  • 18.06.20
Blaulicht
In Ennepetal kam es zu einem schweren Unfall, bei dem eine Person im Fahrzeug eingeklemmt wurde.
2 Bilder

Auto rast in Ennepetal frontal in Stahlgeländer
Fahrer wird im Wagen eingeklemmt und schwer verletzt

Am Mittwoch, 17. Juni, 4.23 Uhr wurde die Feuerwehr Ennepetal zu einem Verkehrsunfall mit einer im Fahrzeug eingeklemmten Person alarmiert. An der Einsatzstelle befand sich ein verunfallter PKW, welcher imKurvenbereich der Hagenerstraße frontal in ein Stahlgeländer gefahren war. Der  Fahrer des Fahrzeuges war durch die Wucht des Aufpralles schwer verletzt und im  Fahrzeug massiv eingeklemmt. Hydraulische Rettungsgeräte Während der Rettungsdienst die MedizinischeVersorgung...

  • wap
  • 17.06.20
Blaulicht
Am Dienstagmittag (16. Juni) kam es zu einem Verkehrsunfall kurz vor der Unterführung in Hüsten. Der Fahrer eines Transporters war gegen einen Baum gefahren.

Unfall in Hüsten
19-jähriger Fahrer verliert Kontrolle: Transporter prallt gegen Baum

Am Dienstagmittag kam es zu einem Verkehrsunfall kurz vor der Unterführung in Hüsten. Der 19-jährige Fahrer eines Transporters war gegen einen Baum gefahren. Gegen 12.53 Uhr musste die Feuerwehr ausrücken. Aufgrund der ersten Meldung gingen die Einsatzkräfte von einer eingeklemmten Person aus. Glücklicherweise waren die Insassen des Transporters jedoch nicht eingeklemmt, sodass ein Großteil der Feuerwehrkräfte wieder in die Standorte einrücken konnte. Der Löschzug Hüsten sicherte die...

  • Arnsberg
  • 16.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.