Lünen

Beiträge zum Thema Lünen

Politik
Andreas Dahlke ist neu gewähltes Ratsmitglied sowie Mitglied des Kreistages Unna. Er freut sich am Sonntag über Anrufe zur Lokalpolitik. Foto: GFL

Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Andreas Dahlke am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der GFL-Ratsfraktion ist am Sonntag, 1.November, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Andreas Dahlke erreichbar. Der Brambaueraner engagierte sich bisher als Sachkundiger Bürger der GFL-Fraktion in verschiedenen Ausschüssen. Nun zieht Andreas Dahlke in den Rat der Stadt Lünen sowie in den Kreistag Unna ein. Zu seinen Themenschwerpunkten zählen die Bereiche Stadtentwicklung und Umwelt sowie Sicherheit und Ordnung. Andreas Dahlke...

  • Lünen
  • 29.10.20
Politik
Der Weg zur Schule ist meist nicht schwer, dafür stehen Schüler und Lehrer nun im Klassenraum vor neuen Herausforderungen.

Corona-Plan: Problem oder Top-Idee?

Im Corona-Kampf setzt das Land an den Schulen auf viel frische Luft in den Klassenräumen. Die Fenster alle zwanzig Minuten zu öffnen, soll die Virus-Last reduzieren - aber funktioniert so ein Plan auch im Herbst und Winter? Die Temperaturen sind im Moment noch recht mild, doch unsere Redaktion erreichten schon am ersten Tag nach den Herbstferien Hinweise auf das vielleicht deutlichste Problem der Pläne aus dem Schulministerium - die Kälte. "Im Klassenraum wird es schnell kalt", schildert...

  • Lünen
  • 28.10.20
Fotografie

Langzeitbelichtung
Herbststimmung am Cappenberger See

Bei dieser Aufnahme habe ich 30 Sekunden lang belichtet. Dazu habe ich einen ND 3.0 (1000x) Graufilter und einen Polarisationsfilter verwendet.   Der Himmel war sehr bewölkt, doch ab und zu kam die Sonne durch eine Wolkenlücke durch. Dann musste ich noch warten, bis es möglichst windstill war.    Nach einiger Zeit warten, waren die Bedingungen gut und ich habe die Belichtung gestartet. Dann hieß es: 30 Sekunden warten.  Auf das Ergebnis war ich gespannt und es hat mir gut...

  • Lünen
  • 28.10.20
  • 2
  • 5
Sport
Sponsor Carsten Ritter und Turnierorganisator und -leiter Christoph Weber (r.) werben auf den TCG-Plätzen an der Evinger Straße 390 fürs Tennis-Hallenturnier, das im Januar startet.

Tennis-Turnierserie in Lüner Halle startet im Januar // Anmeldung ab sofort
TC Grävingholz lädt zu Winter-Turnieren

Erstmals will der Evinger Tennisverein TC Grävingholz Anfang 2021 eine Turnierserie mit mehreren Leistungsklassenturniere für Tennisspielerinnen und -spieler in vielen Altersklassen durchführen. Auf den gelenkschonenden Granulatböden können sowohl ambitionierte Leistungsspieler, als auch Hobbyspieler auf Punktejagd gehen. Organisiert und durchgeführt wird die Turnierserie von Christoph Weber (TC Grävingholz). Gespielt wird in der Tennishalle Zwolle Sport in Lünen. Unterstützt wird das...

  • Dortmund-Nord
  • 27.10.20
Ratgeber
Matti aus Lünen hat frühkindlichen Autismus.

Leser spenden für kleinen Matti

Matti aus Lünen hat frühkindlichen Autimus und soll als Therapie mit den Delfinen schwimmen, seine Eltern machten deshalb vor einem Monat den Schritt in die Öffentlichkeit. Mama Ula meldet sich nun mit einer ersten Bilanz. Der Spendenaufruf im Lüner Anzeiger für die rund vierzehntausend Euro teure Delfin-Therapie brachte Familie Kaczmarek ein Stück weit näher ans Ziel. "2.100,50 Euro sind nach dem Artikel gespendet worden, allen Helfen sagen wir ein herzliches Dankeschön für ihre Hilfe", so...

  • Lünen
  • 25.10.20
Kultur
Norbert Stumpf malt, malt und malt - ob auf Leinwand...^Fotos: Magalski
2 Bilder

Parkinson: Kunst ist seine Kraft-Quelle

Parkinson macht es schwer, den Pinsel mit Ruhe zu halten, doch Norbert Stumpf bietet der Krankheit die Stirn. Die Kunst hilft nicht nur nur ihm, sondern auch krebskranken Kindern. Norbert Stumpf hat selbst kein leichtes Leben: Der Lüner kümmerte sich acht Jahre bis zum ihrem Tod um seine Mutter, dann nahm ihm Parkinson die Selbstständigkeit. Im Seniorenzentrum Minister Achenbach der Arbeiterwohlfahrt in Brambauer lebt er nun - mit 58 Jahren. Norbert Stumpf aber beschwert sich nicht über...

  • Lünen
  • 24.10.20
Sport
Dieses Bild wurde vor Ausbruch der Corona-Pandemie aufgenommen; die Matten sind nun noch weiter auseinander

TV Eintracht Brambauer
Übungsbetrieb geht ab Montag mit Abstand weiter

Wiederbeginn des Übungsbetiebs: Mit dem Ende der Herbstferien in NRW endet auch die Pause der Übungsgruppen beim TV Eintracht. Leider verhindern die ansteigenden Infektionszahlen der Coronapandemie einen Übergang zur Normalität. So werden einige Übungsstunden weiterhin pausieren und beim Kinderturnen nur eine Gruppe in den "Versuchsbetrieb" gehen. Die hier gemachten Erfahrungen sollen dann ausgewertet und als Grundlage für das weitere Vorgehen genutzt werden. In allen Gruppen wird auf Abstand...

  • Lünen
  • 24.10.20
Ratgeber
Julia Bender ist froh, dass ihr Oscar überlebt hat, noch ist der Rüde aber beim Tierarzt in Behandlung.
3 Bilder

Tierarzt entfernt Draht aus Hunde-Magen

Hund Oscar musste erbrechen, als es nicht besser wurde, fuhr Frauchen Julia Bender mit ihm zum Tierarzt. Ralf Lorson endeckte im Magen des Tieres die Ursache - ein Stück Plastik mit Drähten. Im Röntgenbild zeichnete sich der Fremdkörper deutlich ab, in einer Operation öffnete der Tierarzt dem vier Jahre alten Mops-Rehpinscher-Mix den Magen und entfernte den Gegenstand. Bender erzählt: "Das Teil steckte in der Magenwand. Oscar musste danach zwei Tage an den Tropf, bekam Antibiotika." Julia...

  • Lünen
  • 23.10.20
Blaulicht
Die Polizei hatte am Dienstag gute Nachrichten.

Vermisstenfall: Seniorin reist nach Essen

Vermisstenfall mit gutem Ende: In Selm verschwand am Wochenende eine Frau aus einem Seniorenheim, trotz Suche mit Hubschrauber und Hund fand sich keine Spur. Sonntag meldeten sich dann Verwandte aus Essen. Die Temperaturen sanken in der Nacht zu Sonntag im Kreis Unna bis auf kalte drei Grad, die Polizei suchte da schon mit viel Aufwand nach der Frau. Ein Hubschrauber kreiste über Selm, ein Suchhund der Polizei sollte sich auf die Fährte der Vermissten setzen und Streifen hielten ebenfalls...

  • Lünen
  • 20.10.20
  • 1
Ratgeber
Im Ticker lesen Sie alle aktuellen Informationen zur Corona-Krise im Kreis Unna.

Corona-Zahl überschreitet die Tausend

Das Corona-Virus bestimmt seit Monaten unser Leben. Im Ticker des Lüner Anzeigers lesen Sie die aktuellen Informationen zur Situation im Kreis Unna auf einen Blick: 29. OKTOBER 18.02 UHR Die Corona-Fälle im Kreis Unna schnellen weiter in die Höhe, innerhalb eines Tages meldete der Kreis Unna am heute 154 neue Infektionen, mit 40 die meisten in Lünen. 81 Personen mehr als gestern gelten als wieder genesen. Die Zahl der aktuell Infizierten wird damit erstmals vierstellig, konkret sind es...

  • Lünen
  • 20.10.20
Sport
Alina während der Prüfung mit dem Bokken
3 Bilder

Aikido - Dan in Rekordzeit
Alina Braesemann schafft ersten Dan Aikido

Nach der Corona-bedingten 8-monatigen Pause fand am vorletzten Wochenende in der Sportschule Hachen im Sauerland wieder mal ein Aikido-Seminar des Kokusai-Budo Koenkai statt. Das ist eine Organisation, die sich der Lehre und Bewahrung traditioneller japanischer Kampfkünste verschrieben hat. Auch eine Gruppe der Aikido-Gemeinschaft Lünen nahm an diesem Lehrgang teil. Lehrer waren Stefan Borchers, 6 Dan Aikido aus Göttingen und Jürgen Feldmann, 5 Dan-Aikido, Vorsitzender und Trainer der Lüner...

  • Lünen
  • 19.10.20
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Das Vereinslogo.

Start am S-Bahn-Halt "Knappschaftskrankenhaus" in Brackel
ADFC-Radtour zur Persil-Uhr nach Lünen

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC), Kreisverband Dortmund, bietet am Donnerstag, 15. Oktober, eine Halbtages-Radtour "Zur Persil-Uhr nach Lünen" und zurück mit Start in Brackel an. Los geht es auf die rund 50 Kilometer lange mittelschwere Strecke um 10 Uhr vom Parkplatz am S-Bahn-Halt "Knappschaftskrankenhaus" am Wieckesweg/Rennweg aus. Einkalkulieren sollte man eine Dauer von rund fünf Stunden. Es wird um eine Spende gebeten. Tourenführer ist Klaus Dieter Müller, Tel....

  • Dortmund-Ost
  • 07.10.20
Wirtschaft
Blick ins Innere der Rauchgasentschwefelung - die Anlage fiel am Freitag nach einer Sprengung.
Video

Kraftwerk: Knall war eine Sprengung

Leser hörten am Freitag den Knall, doch erst nach dem Wochenende wurde bekannt: Grund war eine Sprengung auf dem Kraftwerk-Gelände. Die Hagedorn-Gruppe, die den Abriss des alten Steag-Kraftwerks durchführt, brachte das Gebäude, in dem früher die Rauchgas-Entschwefelung stattfand, mit einer sogenannten Kleinsprengung zu Fall. Die Öffentlichkeit war im Vorfeld nicht informiert worden, diese war laut Hagedorn auch nicht vorgeschrieben, denn der Sicherheitsbereich beschränkte sich auf das...

  • Lünen
  • 06.10.20
Blaulicht
Feuerwehrleute unter Atemschutz löschten die brennende Gartenlaube.

Feuerwehr löscht Brand in Wethmar

Flammen und Rauch alarmierten Anwohner in Wethmar und die riefen die Feuerwehr. Im Garten eines Hauses brannte eine Laube. Die Einsatzkräfte rückten am Montag kurz nach sechs Uhr mit der Berufsfeuerwehr und dem ehrenamtlichen Löschzug Wethmar zur Dorfstraße aus, über dem Brandort hinter einem Mehrfamilienhaus stand eine Rauchsäule. Feuerwehrleute legten Schläuche durch den Garten bis zu der brennenden Laube, brachten dann die Flammen schnell unter Kontrolle. Eine Gasflasche brachten sie aus...

  • Lünen
  • 05.10.20
Ratgeber

Kreis Unna
Tourenvorschläge gibts im Internet und als Broschüren

Herbstzeit ist Wanderzeit. Und sie eröffnet mitunter ganz neue Ausblicke – zum Beispiel im Ruhrtal oder an der Lippe. Wer noch Tipps für die perfekte Wanderung benötigt, ist beim Kreis Unna an der richtigen Adresse: Auf der Internetseite www.kreis-unna.de (Suchbegriff: Wandertouren) finden sich 16 Tourenvorschläge von vier bis 18 Kilometer. Alle Routen liegen entweder direkt vor der Haustür oder können bequem mit Bus oder Bahn erreicht werden. Die Beschreibungen der Tourenvorschläge sind zum...

  • Unna
  • 01.10.20
Wirtschaft
Victoria, Franka, Sophia und Lara besuchen an der Kardinal-von-Galen-Schule die erste Klasse und hoffen, dass nicht nur sie mit heller und reflektierender Kleidung zur Sicherheit auf dem Schulweg beitragen, sondern auch die Autofahrer mit einer verantwortungsvollen Fahrweise.

Baustelle macht Eltern Bauchschmerzen

Die Vollsperrung der Cappenberger Straße, die am kommenden Montag startet und rund einen Monat dauern soll, beobachten Eltern der Kardinal-von-Galen-Schule mit Bauchschmerzen. Die Umleitung kreuzt den Schulweg der Kinder und dann ist da unter Umständen noch ein weiteres Problem. Konrad-Adenauer-Straße, Borker Straße und Laakstraße, so lautet von der Stadt Lünen beschriebene Umleitung und vor allem über die Laakstraße machen Daniel Magalski und Detlef Zoppeck, Schulpflegschaftsvorsitzende der...

  • Lünen
  • 01.10.20
Wirtschaft
Die Fahrbahn auf zwei Strecken in Selm wird saniert, die Arbeiten beginnen in der kommenden Woche.

Baustellen auf zwei Strecken in Selm

Baustellen stehen in den kommenden Wochen auf zwei Strecken in Selm an, jedes Mal ist die Sanierung der Fahrbahnen der Grund. Ein Abschnitt der Werner Straße ist schon ab Montag, 5. Oktober, dicht, konkret der Bereich zwischen Netteberger Straße und Ondruper Weg. In Fahrtrichtung Selm werden hier Teile der Fahrbahndecke erneuert, informiert die Stadt Selm. Die Werner Straße muss dafür in diesem Abschnitt einseitig in Richtung Werne gesperrt werden, dann gilt hier eine...

  • Lünen
  • 30.09.20
Blaulicht
Die Polizei hofft auf Hinweise zu der Tat.

Mann raubt Geld und flüchtet mit Frau

Der Mann verwirrte erst die Verkäuferin in einem Geschäft in Lünen, dann machte er Beute und flüchteten mit einer Frau vom Tatort. Die Polizei hofft auf Hinweise. Das Duo kam am Dienstag gegen 16.30 Uhr in ein Geschäft auf der Kamener Straße nahe der Kreuzstraße. Der Mann nahm einen Pullover und stellte sich damit an die Kasse. Nach Informationen der Polizei versuchte er hier, die Kassiererin mit einem Kauderwelsch aus Englisch und Spanisch beim Wechselgeld zu verwirren, schubste dann die...

  • Lünen
  • 30.09.20
Ratgeber
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Kommentar: Gemeinschaft hat die Kraft

Im Leben stehen wir immer wieder vor Problemen, manche schaffen wir alleine aus der Welt, für andere brauchen wir Hilfe. Hand in Hand können wir vieles schaffen, schreibt Daniel Magalski in seinem aktuellen Kommentar: Geld ist nicht alles, behauptet das Sprichwort, aber manchmal bestimmt Geld dann eben doch über die Zukunft eines Menschen, seine Gesundheit, vielleicht sein Leben. Matti aus Lünen lernten unsere Leser in der letzten Woche kennen, er hat frühkindlichen Autismus und spricht mit...

  • Lünen
  • 30.09.20
Politik
Der SPD Ortsverein Lünen-Beckinghausen, hier v.l. mit dem Vorsitzenden Robert Schmidt, Ratsherrn Detlef Seiler und Beisitzer Friedhelm Wittlieb, freut sich über die Absichten von Schroeder Immobilien, auf dem Brandtgelände Wohnungen zu bauen.
7 Bilder

30 neue Wohnungen auf dem Brandtgelände - SPD Beckinghausen freut sich über baldigen Wohnbau im Stadtteil

Bald rollen die Bagger in Beckinghausen. Das sogenannte „Brandtgelände“ an der Kamener Straße, gegenüber der Sparkassenfiliale gelegen, soll bebaut werden. Die Firma „Schroeder Immobilien“ will hier zeitnah aktiv werden und 10 Wohngebäude mit je drei Wohnungen bauen und anschließend vermieten. Als Zugang ist eine private Erschließungsstraße angedacht. „Wir freuen uns sehr, dass auf dieser Fläche nun Wohnungen entstehen. Der Standort ist zentral im Ortsteil gelegen und zudem gut an den ÖPNV...

  • Lünen
  • 29.09.20
  • 1
Wirtschaft
Die Cappenberger Straße wird voll gesperrt - wohl für rund einen Monat.

Pendler-Route dicht für einen Monat

Bauarbeiten bremsen in Lünen für einen Monat den Verkehr auf einer der bedeutensten Pendler-Routen. Start ist schon nächste Woche. Die Vollsperrung der Cappenberger Straße im Kreuzungsbereich ab dem 5. Oktober markiert den Beginn der umfassenden Sanierung der Schützenstraße durch den Stadtbetrieb Abwasserbeseitigung Lünen  und die Stadt Lünen und dauert dem Plan nach rund einen Monat. Die Umleitung führt in dieser Zeit über die Konrad-Adenauer-Straße, Borker Straße und Laakstraße....

  • Lünen
  • 28.09.20
Politik
Chef im Rathaus von Lünen bleibt Jürgen Kleine-Frauns.
11 Bilder

Ticker - die Stichwahl im Kreis Unna

Schmeltzer oder Kleine-Frauns? Orlowski oder Zolda? Löhr oder Pufke? Die Menschen im Kreis Unna haben Sonntag die (Stich-)Wahl. Der Wähler-Wille entscheidet für sechs Männer in Lünen, Selm und dem Kreis Unna geht es um die Zukunft. Der Lüner Anzeiger berichtet im Ticker. 21.23 UHR Der Lüner Anzeiger beendet an dieser Stelle seinen Live-Ticker und bedankt sich für Ihr Interesse. Das Team wünscht allen Leserinnen und Lesern eine gute Nacht! 21.02 Uhr Der Sieg Kleine-Frauns, für...

  • Lünen
  • 27.09.20
Politik

Bürgertelefon
Cornelia Eggenwirth am Bürgertelefon der Freie Wähler Lünen e. V.

Am Sonntag, 27. September 2020 von 10.00-12.00 Uhr ist Cornelia Eggenwirth am Bürgertelefon der Freie Wähler Lünen e. V. erreichbar. Die gelernte Industriekauffrau ist seit vielen Jahren politisch  aktiv. Aktuell ist sie Mitglied im Ausschuss für Kultur und Europaangelegenheiten sowie im Seniorenbeirat. Sie setzt sich für den Erhalt einer vielfältigen kulturellen Landschaft in Lünen ein. Die Intensivierung der Kontakte zu den Lüner Partnerstädten liegt ihr am Herzen. Sie erreichen Cornelia...

  • Lünen
  • 26.09.20
Ratgeber
Matthäus mit seiner Familie: Mama Ula, Papa Lukas, Bruder Michael und Bella. Die Hündin ist Mattis tierische Freundin.
3 Bilder

Matti und seine Familie brauchen Hilfe

Matti liebt den Kontakt zu anderen Kindern, doch seine Art zu Spielen ist für die oft ein Problem. Sand zu werfen ist seine Form der Kommunikation. Matti, der auf den ersten Blick ein fröhliches und unbeschwertes Kind ist, hat frühkindlichen Autismus. Mama Ula und Papa Lukas bitten nun um Hilfe für ihren Sohn. Familie Kaczmarek aus Lünen musste mit sich kämpfen, der Schritt in die Öffentlichkeit und die Bitte um fremde Hilfe war kein leichter für Mama Ula und Papa Michael. "Matti soll alle...

  • Lünen
  • 25.09.20
  • 1

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Anzeige
3 Bilder
  • 1. November 2020 um 10:30
  • Kunst-Cafe Lünen
  • Lünen

Malkurs in Lünen - Kunstcafé Lünen

Unter künstlerischer Leitung treffen sich hier Kinder & Erwachsene jeden Sonntag von 10:30 – 12:30 Uhr zum malen. Unkostenbeitrag je Stunde inkl. Material Kinder: 4€ Erwachsene: 6€ Anmeldung und mehr Informationen im Kunstcafé oder telefonisch: 02306/7818988

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.