Alles zum Thema Feuerwehreinsatz

Beiträge zum Thema Feuerwehreinsatz

Blaulicht

Blaulicht Wetter
Schon wieder brennt ein Papiercontainer

Der Löschzug Alt-Wetter wurde in der Nacht auf Dienstag, 19. März um 01.11 Uhr erneut zu einem Papiercontainerbrand in der Hoffmann-von-Fallersleben-Straße alarmiert. Diesmal brannte der Inhalt eines Containers an der Ecke Oberwengerner Straße in voller Ausdehnung. Das Feuer wurde von einem Trupp unter Atemschutz gelöscht und der Container anschließend mit Wasser geflutet. Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich, sodass nach Aufräumarbeiten der Einsatz nach einer guten Stunde beendet...

  • Wetter (Ruhr)
  • 20.03.19
Blaulicht
Die Feuerwehr Dinslaken rückte aufgrund eines Kaminbrands aus.

Einsatz Feuerwehr
Kaminbrand in Dinslaken

In den Abendstunden rückte die Feuerwehr mit dem Einsatzstichwort Kaminbrand in den Ortsteil Hiesfeld aus. Vor Ort bestätigte sich das Einsatzstichwort, da Flammen aus dem Kamin erkennbar waren. Durch die Feuerwehr wurde der Kamin gefegt und ausgeräumt, um dann vom hinzugezogenen Bezirksschornsteinfeger begutachtet zu werden. Aufgrund des Einsatzes musste die Sterkrader Straße für circa 45 Minuten gesperrt werden. Da bei einer abschließenden Kontrolle keine Gefahren mehr festgestellt...

  • Dinslaken
  • 14.03.19
Ratgeber

Explosionsgefahr
Getrocknete Pikrinsäure an der Umladestelle abgegeben

Montagnachmittag (11.03.2019) kam es auf dem Beckbruchweg  in Recklinghausen auf dem Gelände der städtischen Umladestelle zu einem Feuerwehreinsatz. Ein Mann hatte gegen 16.42 Uhr am so genannten "Umweltbrummi" ein Plastikbehältnis abgegeben. Ein Mitarbeiter der Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) identifizierte den Stoff als mutmaßich getrocknete Pikrinsäure. Die Feuerwehr wurde alarmiert und rückte mit dem Löschzug der Feuer- und Rettungswache aus. Nach einer ersten Erkundung...

  • Marl
  • 11.03.19
Blaulicht
Geschockt, aber unverletzt, konnte der Bewohner des Hauses am Waidmannsheil sein zerstörtes Heim verlassen. Foto: Feuerwehr

Sturm im Revier
Die Feuerwehr musste am Wochenende zahlreiche Schäden beseitigen

Zahlreiche Einsätze beschäftigten die Feuerwehr Mülheim an der Ruhr am Samstagnachmittag, 9. März. Um 16.42 Uhr begann die Serie mit der Auslösung einer Brandmeldeanlage, gefolgt von zwei weiteren um 17.14 Uhr und 17.16 Uhr. Durch das Sturmtief, welches am Nachmittag über das Mülheimer Stadtgebiet fegte, rückte die Feuerwehr neun mal aus. Darüber hinaus musste eine Person aus einem steckengebliebenen Aufzug befreit werden. In der Straße Waidmannsheil stürzte ein Baum auf ein Haus. Glück im...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.03.19
Vereine + Ehrenamt
Bei der offiziellen Vereidigung der Brandmeisteranwärter übergab Bürgermeister Fred Toplak die Urkunden an Foto: ST

Drei Brandmeisteranwärter und ein Brandmeister vereidigt
Neue Feuerwehrleute in Herten

Marcel Ohm, Jan Duda und Alexander Spiekermann haben es geschafft. Sie haben sich unter allen Bewerbern durchgesetzt, die Einstellungstests gemeistert und die Stelle als Brandmeisteranwärter bekommen. Neben einer schriftlichen Prüfung gab es einen praktischen Teil, bei dem sie zeigen mussten, dass sie den Aufgaben bei der Feuerwehr gewachsen sind. Feuer löschen und Menschen retten gehört ab dem 1. April zu ihren Aufgaben, dann beginnen die drei "Neuen" ihre Berufsausbildung. Ebenfalls neu,...

  • Herten
  • 07.03.19
Blaulicht
Symbolfoto Rettungseinsatz

Update: Feuerwehreinsatz in der Realschule Duisburg-Süd beendet
Schüler klagen über Atemwegsreizung - zum Glück keine Lebensgefahr

Update 15.30 Uhr: Der Einsatz der Feuerwehr und des Rettungsdienstes an der Realschule Duisburg-Süd istbeendet. Insgesamt waren 34 Personen betroffen. Von diesen 34 Personen wurden 14 Personen im Laufe des Einsatzes umliegenden Krankenhäusern gebracht. Bei keiner der Personen bestand Lebensgefahr. Alle weiteren Personen konnten vom Notarzt vor Ort behandelt und entlassen werden. Die Feuerwehr, der Rettungsdienst und die Hilfsorganisationen waren insgesamt mit ca. 80 Einsatzkräften im...

  • Duisburg
  • 06.03.19
Blaulicht
3 Bilder

78 Stunden, der lange Einsatz der Feuerwehr

78 Stunden lang hat das Getreidesilo die Feuerwehr Recklinghausen und weitere Einsatzkräfte insgesamt beschäftigt - 46 Stunden Einsatz von Donnerstagabend (28.02.2019) an und nochmal 32 Stunden Brandwache (mit nächtlichen Pausen) seit Sonntagmorgen (03.03.2019). Damit ist der Einsatz "Am Stadthafen" der längste Einsatz der jüngeren Vergangenheit der Feuerwehr Recklinghausen. Der Einsatz begann am Donnerstag, 28.02.2019 um 20.36 Uhr und konnte heute vollständig beendet werden (05.03.2019, 15.00...

  • Marl
  • 05.03.19
Blaulicht
Dank des Rauchwarnmelders konnte die Feuerwehr nach dem Belüften der Wohnung wieder abrücken.

Blaulicht
Essen auf dem Herd vergessen - Warnmelder schlug an

Am Dienstag, 5. März, um 8.30 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim über den Notruf 112 die Meldung über einen ausgelösten Rauchwarnmelder in einer Wohnung in der Prinzeß-Luise-Straße gemeldet. Eine Rauchentwicklung sollte laut der Meldung schon im Flur vor der Wohnung feststellbar sein. Daraufhin wurde ein Löschzug der Berufsfeuerwehr Mülheim zur Einsatzstelle entsandt. Vor Ort bestätigte sich die Lage. Die Rauchentwicklung entstand durch angebranntes Essen. Die Feuerwehr rettete...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.03.19
Blaulicht
3 Bilder

Werkfeuerwehr Chemiepark Marl im Einsatz, Schwelbrand in einem Getreidesilo - komplizierte, lang andauernde Löschmaßnahmen

In den frühen Abendstunden am Donnerstag (28.02.2019) kam es zu einem Schwelbrand in einem Getreidesilo in Recklinghausen. Verletzt wurde bisher niemand. Die Feuerwehr Recklinghausen wurde um 20.36 Uhr zur Straße "Am Stadthafen" in den Recklinghäuser Süden alarmiert. Mitarbeiter eines Getreide-verarbeitenden Betriebes hatten eine Rauchentwicklung auf dem Silodach eines Silos in circa 25 Meter Höhe festgestellt. Beim Eintreffen der ersten Kräfte bestätigte sich die Rauchentwicklung. Eine...

  • Marl
  • 01.03.19
Blaulicht
Die Einsatzstelle an der Nockenbergstraße
6 Bilder

Kaminbrand - Alarm für die Feuerwehr - Kind im Rettungswagen behandelt

Am Dienstagabend wurde die Feuerwehr Sprockhövel zu einem Kaminbrand zur Nockenbergstraße alarmiert. Ein Kind musste beim Eintreffen im Rettungswagen behandelt werden. Die Nachtruhe war für 20 Feuerwehrfrauen und -männer der Löschzüge Nieder- und Obersprockhövel vorbei, als die Funkmelder kurz vor 22 Uhr zum Einsatz alarmierten. "Kaminbrand in einem Haus auf der Nockenbergstraße" lautete die Einsatzdepesche. Blaulichter zuckten durch die Nacht und Martinshörner heulten, als die...

  • Hattingen
  • 26.02.19
Blaulicht

Tod
Trauriger Tod

Am heutigen Vormittag fand in der Duisburgerstrasse ein Einsatz mithilfe einer Drehleiter der Feuerwehr statt. Wie sich herausstellte, versuchte man, durch das Fenster  einer Wohnung auf der anderen Strassenseite in die Räume zu gelangen. Nach dem Einsatz von Polizei u. Feuerwehr stellte sich heraus, dass der dort lebende, ältere Herr verstorben ist. Er war ein Einzelgänger, der sehr zurückgezogen lebte. Wir kümmerten uns immer mal um ihn und schauten abends, ob bei ihm Licht war. Leider...

  • Essen-West
  • 22.02.19
Blaulicht

Vier Feuerwehreinsätze hintereinander
Arbeitsreicher Morgen für die Feuerwehr

Irrtum durch aufsteigenden Rauch Um 7.34 Uhr wurde ein Brand auf einem Betriebsgelände an der Sandstraße gemeldet, weil es zu einer Rauchentwicklung kam. Aufgrund der Meldung wurden umgehend zwei Löschzüge alarmiert. Vor Ort stellte sich nach ersten Erkundungen heraus, dass der Rauch durch Schweißarbeiten verursacht wurde. Unklare Feuermeldung Um 8.03 Uhr meldeten mehrere Anrufer eine starke Rauchentwicklung im Bereich Kirchstraße, Ecke Maxstraße in Broich. Ein auf der Rückfahrt vom oben...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.02.19
Vereine + Ehrenamt
Hinsichtlich der Einsatzzahlen ließ sich im vergangenen Jahr ein Steigung beobachten. Foto: Feuerwehr Methler

6239 Stunden im Einsatz
Jahresdienstbesprechung der Löschgruppe Methler

Am Samstag, 16. Februar, blickte die Löschgruppe Methler in der alljährlichen Dienstbesprechung auf das vergangene Jahr zurück. Kamen. Ein Blick auf die Einsatzzahlen ließ eine Steigung im vergangenen Jahr beobachten. Die Löschgruppe rückte zu 66 Einsätzen in 2018 aus. Ausgelöste Rauchmelder sind weiterhin feste Bestandteile der Einsätze. Aber auch folgenschwere Brandstiftungen blieben nicht aus und war auch überörtlich aktiv. Auch an den Nachlöscharbeiten des tragischen Brandes auf dem...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 21.02.19
Blaulicht

Schnell gelöscht
Großeinsatz für Feuerwehr: Wasserkocher brannte

 Am frühen Mittwochabend, 20. Februar, 18.15 Uhr,  erreichten mehrere Notrufe die Leitstelle der Feuerwehr Düsseldorf über die Notrufnummer 112 zu einem Zimmerbrand auf der Wattenscheider Straße. In der zweiten Etage des zehngeschossigen Hauses brannte ein Wasserkocher. Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen. Die stark verrauchte Wohnung musste mit mehreren Hochleistungslüftern der Feuerwehr vom giftigen Qualm befreit werden. Bei dem Feuer kamen keine Menschen zu schaden. Die...

  • Düsseldorf
  • 21.02.19
Blaulicht
Kurz nach dem Eintreffen der Feuerwehr - der Müll steht in Flammen.
6 Bilder

Großbrand auf Deponie in Lünen
Müll in Flammen: Feuerwehr beendet Einsatz

Feuer auf der Deponie am Brückenkamp - so lautete am Morgen gegen zehn Uhr die Meldung für die Feuerwehr Lünen. Der Notruf setzte eine Vielzahl von Kräften in Marsch. "Bei der Anfahrt zum Einsatzort war bereits starke Rauchentwicklung sichtbar", so Stephan Dörnbrack, stellvertretender Leiter der Feuerwehr Lünen, was kurz nach Eintreffen die Alarmierung weiterer Einsatzkräfte zum Wertstoffzentrum Nord der Gesellschaft für Abfallwirtschaft im Kreis Unna nach sich zog. Der Einsatz hatte Erfolg:...

  • Lünen
  • 19.02.19
Blaulicht
9 Bilder

Feuerwehr löscht den Brand
Feuer auf Deponie Brückenkamp in Lünen

Abfälle brannten am Dienstag auf dem Gelände des Wertstoffzentrums Nord am Brückenkamp. Das Feuer nahm bei starker Rauchentwicklung eine Fläche von 160 Quadratmeter ein. AIn Spitzenzeiten waren fünfzig Einsatzkräfte, bestehend aus Feuerwehr, Polizei und Rettungskräften im Einsatz. Die Feuerwehr hatte die Situation schnell unter Kontrolle, im Anschluss liefen noch Löscharbeiten. Die Brandursache ist noch unklar.

  • Lünen
  • 19.02.19
Blaulicht

Zeugen gesucht
Brand in einem Mehrfamilienhaus

Voerde. Am Freitagabend gegen 18.50 Uhr kam es aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Brand im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Friedrich-Wilhelm-Straße. Die alarmierte Feuerwehr löschte die Flammen und verhinderte ein Übergreifen des Feuers auf andere Wohnungen. Polizeibeamte sperrten die Friedrich-Wilhelm-Straße für die Dauer der Löscharbeiten im Bereich des Brandobjektes. Alle Hausbewohner mussten das Haus verlassen. Gegen 21.45 Uhr konnten diese in die Wohnungen...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 18.02.19
Blaulicht
8 Bilder

Schwierige Bekämpfung eines Dachstuhlbrands mit Verletzten

Am Samstag, 16. Februar 2019 wurde die Feuerwehr Recklinghausen um 15:19 Uhr zu einer unklaren Rauchentwicklung auf die Castroper Straße alarmiert. Vor Ort trafen die Mitarbeiter des alarmierten Löschzugs der Hauptfeuerwache auf ein Brandereignis in einer Dachgeschosswohnung. Aufgrund der Größe des Schadensausmaßes wurde umgehend das Einsatzstichwort auf 'Dachstuhlbrand' erhöht, so dass die Löschzüge Ost, Suderwich und Süd nachalarmiert wurden. Der Wohnungsinhaber der betroffenen Wohnung...

  • Marl
  • 17.02.19
Blaulicht
Diese ungiftige Kornnatter fanden Kinder am Jugendtreff Platte Heide.

Kinder finden Kornnatter am Jugendtreff
Feuerwehr Menden: Tierischer Einsatz

Menden. Zu einem "tierischen" Einsatz wurde am Dienstag die Feuerwehr in Menden gerufen: Am Nachmittag hatten Kinder am Jugendtreff auf Platte-Heide unter einer Plane eine Schlange gefunden. Die herbei gerufenen Einsatzkräfte der Feuerwehr Menden nahmen das Reptil zunächst in Augenschein und konnten dann, mittels Diensthandy und einer bekannten Suchmaschine, schnell die Art bestimmen: Es handelte sich um eine ungiftige Kornnatter, welche in Nordamerika beheimatet ist. In Deutschland ist sie...

  • 13.02.19
Blaulicht

Gefährliches Zündeln: Zwei Brände in den frühen Morgenstunden / Polizei sucht Zeugen
Feuer zerstörte Altkleidercontainer in Lackhausen und Leitpfosten am Ortseingang

 Am frühen Dienstagmorgen gegen 01.50 Uhr brannten aus bisher ungeklärter Ursache drei Altkleidercontainern an der Julius-Leber-Straße. Das Feuer zerstörte dabei einen Container komplett und die beiden anderen Behälter teilweise. Die Polizei berichtet: Die Flammen beschädigten auch die Fassade einer angrenzenden Werkstatt.Die alarmierte Feuerwehr löschte den Brand. Kurze Zeit vorher brannte ebenfalls aus bisher ungeklärter Ursache auf der Emmericher Straße in Höhe des...

  • Wesel
  • 12.02.19
Blaulicht

Blaulicht Report aus Herdecke
Einsatz im Kirchender Altententrum +++ Baustaub löste Feuerwehreinsatz aus

Ein Brandmeldealarm wurde der Freiwilligen Feuerwehr Herdecke am Montag um 8.52 Uhr aus einem Altenzentrum aus Kirchende gemeldet. Die ersten Einsatzkräfte trafen bereits nach fünf Minuten ein. Vor Ort wurde festgestellt, dass Baustaub den Rauchmelder versehentlich ausgelöst hatte. Der Einsatz wurde abgebrochen. Einsatzdauer für den Löschzug 30 Minuten. Die Polizei war auch vor Ort.

  • Hagen
  • 04.02.19
Blaulicht
Die Feuerwehr während des Einsatzes zur Menschenrettung.

Feuerwehreinsatz
Tödlicher Verkehrsunfall in Sprockhövel

In Sprockhövel ereignete sich heute Mittag ein schwerer Verkehrsunfall, den die 75 Jahre alte Fahrerin des PKW nicht überlebte. Wie die Feuerwehr Sprockhövel mitteilte, wurde sie am Montagnachmittag um 14:49 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der South-Kirkby-Straße alarmiert. Eine 75jährige Osnabrückerin verunfallte dort mit ihrem Fahrzeug abseits der Fahrbahn in einer Böschung. Aufgrund des schlechten gesundheitlichen Zustands erfolgte im Verlauf der Rettungsmaßnahmen eine...

  • Hattingen
  • 28.01.19
Blaulicht
2 Bilder

Feuer im Klinikum Vest - Knappschaftskrankenhaus, acht Verletzte

In den frühen Freitagmorgenstunden (25.01.2019) kam es in einem Krankenhaus in Recklinghausen zu einem Brand mit acht verletzten Personen. Um 03.50 Uhr lief bei der Kreisleitstelle Recklinghausen nahezu zeitgleich eine automatische Feuermeldung als auch die telefonische Bestätigung über ein Feuer im Klinikum Vest - Knappschaftskrankenhaus ein. Die Kreisleitstelle alarmierte umgehend die Löschzüge Feuer- und Rettungswache, Altstadt, Hochlar, Süd und den Rettungsdienst. Bei Eintreffen...

  • Marl
  • 25.01.19
Blaulicht
Auf dem Spiek in Kamen brannten letzte Nacht wieder Müllcontainer. Foto: Archiv

Schon wieder Feuerwehreinsatz "Auf dem Spiek" in Kamen
Brandstiftung in der letzten Nacht - Zeugin hörte lauten Knall

Schon wieder Brandstiftung „Auf dem Spiek“ in Kamen. Diesmal musste die Feuerwehr gegen 2.30 Uhr heute Nacht anrücken, da drei Mülltonnen brannten. Kurz vor 2.30 Uhr ging bei der Leitstelle die Meldung ein, dass vor einem Mehrfamilienhauses „Auf dem Spiek“ Mülltonnen in Brand geraten waren. Eine Zeugin hörte um diese Zeit einen Knall und konnte aus dem Fenster die brennenden Mülltonnen sehen. Gleichzeitig sah sie zwei Männer in Richtung Karl-Arnold-Straße weglaufen. Zur Beschreibung kann...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 24.01.19