Feuerwehreinsatz

Beiträge zum Thema Feuerwehreinsatz

Blaulicht
In einem Mehrfamilienhaus an der Buerelterstraße schmorte ein Ladekabel.

Polizei Gelsenkirchen
Brand in einem Mehrfamilienhaus in Gelsenkirchen - Scholven

Die Gelsenkirchener Polizei wurde gegen 23:40 Uhr am Sonntagabend. 29. November, 2020 wegen eines Brandes in Gelsenkirchen – Scholven alarmiert. In einem Mehrfamilienhaus an der Buerelterstraße schmorte ein Ladekabel.Dank des Rauchmelders wurden die Anwohner auf den Schwelbrand und die damit verbundene starke Rauchentwicklung aufmerksam. Die ebenfalls alarmierte Feuerwehr löschte das schmorende Kabel und lüftete anschließend das Haus. Danach konnten auch hier die Anwohner wieder zurück....

  • Gelsenkirchen
  • 30.11.20
Blaulicht
Der Kleintransporter brannte vollkommen aus.

Feuerwehr Gelsenkirchen
Nächtlicher Spaziergänger meldete Zeltdachbrand auf dem Gelände des Amphitheaters in Gelsenkirchen

Gerade waren gegen 01:00 Uhr am Montag. 16. November. 2020 die letzten Fahrzeuge vom Einsatz am Dördelmannshof in Gelsenkirchen auf den Wachen eingerückt, als erneut der Alarmgong auf den ertönte. Ein nächtlicher Spaziergänger meldete ein brennendes Zelt auf dem weitläufigen Gelände der BUGA in Gelsenkirchen-Horst. Auf Grund der etwas unklaren Beschreibung des Anrufers und dem dort befindlichen Amphitheater mit seinem großen Zeltdach, rückten die Kräfte der Wache Heßler, Altstadt und Buer...

  • Gelsenkirchen
  • 16.11.20
Blaulicht
Mit Löschschaum deckten die Einsatzkräfte den ausgebrannten Pkw ab.

Nächtlicher Pkw-Brand in Gelsenkirchen-Erle
Feuerwehr verhindert das Übergreifen der Flammen auf den Flüssiggastank

Gegen 22:00 Uhr kam es am Dienstagabend gegen 22:00 Uhr aus bisher unbekannter Ursache zu einem Pkw-Brand auf der Adenauer-Allee in Gelsenkirchen Erle. Der Motorraum und die Fahrgastzelle eines BMW standen bereits in Vollbrand, als kurze Zeit später die alarmierten Einheiten an der Einsatzstelle eintrafen. Unter Atemschutzgeräten und mit 2 Strahlrohren leiteten die Feuerwehrmänner umgehend die Brandbekämpfung ein. Auf Grund des massiven Löschangriffs konnte das Übergreifen der Flammen auf...

  • Gelsenkirchen
  • 11.11.20
Blaulicht
Mit zwei Strahlrohren konnte der Brand unter Kontrolle gebracht werden.

Nächtlicher Pkw-Brand „Am Gaswerk“ in Gelsenkirchen-Buer
Mit zwei Strahlrohren konnte der Brand unter Kontrolle gebracht werden.

Gleich zwei Pkw brannten in den frühen Morgenstunden des heutigen Dienstages. 20. Oktober.2020 in der Straße "Am Gaswerk" in Buer. Um 03:00 Uhr lief der Notruf in der Leitstelle der Feuerwehr Gelsenkirchen ein. Kräfte der Wache Buer rückten daraufhin zu der Einsatzstelle aus. Bei Eintreffen standen zwei Pkw bereits in Vollbrand, einer davon mit einer Flüssiggasanlage im Kofferraum. Das Sicherheitsventil hatte schon angesprochen und gab stoßweise das Gas ab, welches sich immer wieder...

  • Gelsenkirchen
  • 20.10.20
Blaulicht
Brand in einem Mehrfamilienhaus in Bochum - Langendreer
3 Bilder

Feuerwehr Bochum
"Kommen Sie schnell, hier schlagen Flammen aus dem Fenster eines Mehrfamilienhauses"

So lautete einer der zahlreichen Notrufe, den die Leitstelle der Feuerwehr Bochum gegen 5:45 Uhr am heutigen Mittwoch. 14. Oktober. 2020 erhielt. In der Straße "Am Neggenborn" in Bochum – Langendreer war es aus noch ungeklärter Ursache zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus mit sechs Wohnungen in gekommen. Die Leitstelle entsendete sofort den zuständigen Löschzug der Feuer- und Rettungswache Werne, den Führungsdienst sowie weitere Kräfte zur Verstärkung von den Feuerwachen...

  • Gelsenkirchen
  • 14.10.20
Blaulicht
Brennende Matratze in der Wibbeltstraße  in Bochum - Wattenscheid

Bochum Wattenscheid:
Brennende Matratze in der Wibbeltstraße

Am Sonntag. 11. Oktober. 2020 um 13:15 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Einsatz in die Wibbeltstraße gerufen. Dort brannte im ersten Obergeschoss eines Einfamilienhauses eine Matratze. Der Brand konnte schnell gelöscht werden, anschließend erfolgte die Lüftung des Brandraumes mit einem Elektrolüfter. Es waren 26 Einsatzkräfte vor Ort. Die Polizei nahm Untersuchungen zur Brandursache auf. Feuerwehr Bochum

  • Gelsenkirchen
  • 12.10.20
Blaulicht
Frühstückseier löste Feueralarm aus
2 Bilder

Feuerwehr Gelsenkirchen
Brandalarm am Sonntagmorgen in der Fürstinnenstraße in Gelsenkirchen - Feldmark

 Aufmerksame Passanten alarmierten am heutigen Sonntagmorgen 04. Oktober. 2020 um 08:00 Uhr die Feuerwehr Gelsenkirchen. Aus einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Fürstinnenstraße in der Feldmark war Brandgeruch wahrnehmbar und hinter der Fensterscheibe war Brandrauch zu sehen. Es musste von einem Wohnungsbrand ausgegangen werden. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot zur Einsatzstelle aus und verschaffte sich gewaltsam Zutritt zur Brandwohnung. In der Küche fand...

  • Gelsenkirchen
  • 04.10.20
Blaulicht
Kellerbrand in der Bickernstraße

Feuerwehr Gelsenkirchen
Mittäglicher Kellerbrand in Gelsenkirchen-Bismarck

Aufmerksame Anwohnerin bemerkt schwarzen Rauch aus dem Keller eines leerstehenden Hauses an der Bickernstraße Aus bisher nicht ermittelter Ursache kam es in den Mittagsstunden des 02. Oktober. 2020 zu einem Kellerbrand in Gelsenkirchen-Bismarck. Gegen 11:40 Uhr meldete eine aufmerksame Anwohnerin schwarzen Rauch aus dem Kellerbereich eines vermutlich leerstehenden Wohnhauses. Einheiten der Feuerwache Altstadt, Heßler sowie der Führungsdienst der Wache Buer wurden daraufhin alarmiert...

  • Gelsenkirchen
  • 03.10.20
Blaulicht
Großeinsatz für die Gelsenkirchener Feuerwehr in Buer
5 Bilder

Großbrand in Gelsenkirchen - Buer
Ausgedehnter Dachbrand in Gelsenkirchen Buer

Seit kurz vor 3 Uhr heute Nacht, 24. September. 2020  ist die Feuerwehr Gelsenkirchen mit einem Großaufgebot an der De-la-Chevallerie-Str. in Buer im Einsatz. Nach dem Brand im Dachgeschoss eines fünfgeschossigen Gebäudes, sind derzeit noch 40 Einsätzkräfte der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr mit den Nachlöscharbeiten beschäftigt, wobei die Anzahl der Kräfte nun sukzessive reduziert wird, da nur noch sehr vereinzelt Glutnester aufflammen. Durch das Feuer ist das komplette...

  • Gelsenkirchen
  • 24.09.20
Blaulicht
Symbolbild Feuerwehr Gelsenkirchen

Feuerwehr Gelsenkirchen
Einsatzreicher Donnerstag für die Gelsenkirchener Feuerwehr

Der heutige Donnerstagvormittag. 06. August. 2020 begann unruhig für die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst der Stadt Gelsenkirchen. Um 9:17 Uhr sowie kurz darauf um 9:47 Uhr rückten die Einheiten zu ausgelösten Brandmeldeanlage an einer Schule in Erle sowie einem Gewerbepark in Schalke-Nord aus. In beiden Fällen konnte kein Schadensereignis festgestellt werden. Noch während sich einige der Einsatzfahrzeuge auf dem Rückweg befanden, lief um 10:11 Uhr der Alarm der...

  • Gelsenkirchen
  • 06.08.20
  • 1
Blaulicht
4 PKW wurden durch Brand in der Schevenstraße in der Neustadt teilweise komplett zerstört.
3 Bilder

"Mehrere Autos brannten" in der Neustadt
4 PKW in der Schevenstraße durch Brand beschädigt.

Um 4:41 Uhr am heutigen frühen Morgen. 23. Juli. 2020 erreichte die Leitstelle der Feuerwehr Gelsenkirchen ein Notruf aus der Schevenstraße in der Neustadt: "Hier brennen mehrere Autos, kommen Sie schnell!". Die ersteintreffenden Kräfte der Feuerwache Altstadt bestätigten die Alarmmeldung kurze Zeit später. Zwei Trupps mit Atemschutzgeräten löschten die PKW mit zwei C-Strahlrohren kurzerhand ab. Um 5:02 Uhr konnte der Einsatzleiter bereits "Brand unter Kontrolle" melden. Weitere...

  • Gelsenkirchen
  • 23.07.20
  • 1
Blaulicht
Löschangriff

Blaulicht-Meldungen aus Heßler
Brand von Einrichtungsgegenständen in einer Wohnung Kurt-Schumacher-Str.

Ein Anrufer Informierte am heutigen Freitag. 17. Juli. 2020 gegen 09:21 Uhr die Feuerwehr Gelsenkirchen, dass an der Kurt-Schumacher-Str. in seinem Wohnzimmer ein Sofa Feuer gefangen hatte. Sofort wurden von der Leitstelle die beiden Löschzüge der Wachen Heßler und Buer sowie der Führungsdienst zur Einsatzstelle entsandt. Bei Eintreffen der Einheiten konnte eine Rauchentwicklung festgestellt werden und alle Bewohner hatten das Gebäude bereits verlassen. Umgehend wurde ein Trupp mit...

  • Gelsenkirchen
  • 17.07.20
Blaulicht
PKW kollidiert mit Sattelauflieger. Eine Person wurde verletzt und ins Krankenhaus transportiert.

Feuerwehr Gelsenkirchen
PKW kollidiert mit Sattel Auflieger. Eine Person wurde verletzt und ins Krankenhaus transportiert.

Die Feuerwehr Gelsenkirchen wurde gegen 10:47 Uhr am heutigen Donnerstag. 18.Juni. 2020 zu einem Verkehrsunfall auf der Straße "Am Mechtenberg", unmittelbar an der Stadtgrenze zu Essen, gerufen. Aufgrund der Mitteilung, dass die Person im Fahrzeug eingeklemmt sei, wurden umgehend Kräfte der Feuerwachen Altstadt und Heßler sowie Spezialgerät zur technischen Rettung und der Führungsdienst der Feuerwache Buer zur Einsatzstelle entsandt. Vor Ort fanden die Einsatzkräfte einen Kleinwagen vor,...

  • Gelsenkirchen
  • 18.06.20
Blaulicht
Am frühen Nachmittag konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden. Diese leitete die Ermittlungen zur Brandursache ein.

Scheune auf dem Bauernhof in Gelsenkirchen-Hassel vollkommen zerstört.
Die letzten Einsatzkräfte der Feuerwehr rückten um 15:00 Uhr zu den Standorten ein.

Seit 05:35 Uhr am Montagmorgen. 15. Juni. 2020 waren 60 Einsatzkräfte der Gelsenkirchener Feuerwehr und des THW bei einem Scheunenbrand an der Buschmannstraße in Gelsenkirchen – Hassel im Einsatz. Bereits um kurz nach 10:00 Uhr waren die Flammen soweit unter Kontrolle. Das Feuer konnte auf die Scheune begrenzt werden. Diese wurde allerdings vollkommen zerstört. Bis zum frühen Nachmittag dauerten die Nachlöscharbeiten an. Ein Kettenbagger, der von einem Lohnunternehmer aus Polsum zur...

  • Gelsenkirchen
  • 16.06.20
Blaulicht

AUSBRECHER GEFASST
POLIZEI MIT FAHNDUNGSERFOLG FEUERWEHR SPRITZT TÄTER ZU BODEN

Am 04.06. (Do) gegen 10 Uhr kam es im Bereich Sternstraße zu einem Polizeieinsatz. Grund war die Meldung über den Ausbruch von Fiona, diese war schon am 8. Mai in Berlin den Ordnungskräften fast entkommen. Die als Fahrradfahrer Schreck bereits 1 Monat zuvor in Berlin durch ein SEK festgenommene 6 jährige Malinois Hündin nutzte die Abwesenheit des Hausbesitzers um die Rouladen und Rolladen Anlage zu zerlegen und aus der Führungsschiene zu brechen. Alarmiert durch die verängstigten...

  • Gelsenkirchen
  • 13.06.20
Blaulicht
Die brennenden Kleidungstücke wurden mit einem Strahlrohr abgelöscht. Verletzt wurde niemand.

Einsatzreicher Mittwoch für die Kräfte der Feuerwehr Gelsenkirchen. Diverse Brandeinsätze und Hilfeleistungsersuche halten die Einsatzkräfte in Atem
Unruhig verlief die vergangene 24-Stunden Schicht für die Einsatzkräfte der Gelsenkirchener Feuerwehr.

Gegen 11:20 Uhr am Mittwoch. 27. Mai. 2020  meldete eine Bürgerin einen ausgelösten Heimrauchmelder in der Burgsteinfurt Straße in der Resser Mark. Sie konnte vor ihrer Wohnung den schrillen Warnton wahrnehmen, den genauen Schadensort konnte sie aber nicht lokalisieren. Die ersteintreffende Rettungswagenbesatzung, der nahegelegenen Rettungswache im Emscherbruch, fand den ausgelösten Melder auf der äusseren Fensterbank einer Erdgeschosswohnung des Nachbarhauses. Ein Schaden lag nicht...

  • Gelsenkirchen
  • 28.05.20
Blaulicht
Zunächst wurde der brennende Müll über die Dachöffnung abgelöst
3 Bilder

Overwegstraße war mehrere Stunden wegen Brennenden Müllwagen gesperrt.
Mehrstündiger Feuerwehreinsatz auf der Overwegstraße wegen brennendem Müllfahrzeug

Aus bisher ungeklärter Ursache, brannte gestern Vormittag 19. Mai. 2020 Hausmüll in der Schüttung eines Müllfahrzeuges an der Overwegstraße. Der Fahrer bemerkte gegen 10:30 Uhr Rauch aus seinem Fahrzeugheck und alarmierte daraufhin die Feuerwehr. Der Löschzug der Altstadtwache traf bereits nach wenigen Minuten ein und begann umgehend mit den Löschmaßnahmen. Zunächst gestaltete es sich schwierig, an die brennenden Abfälle heran zu kommen. Auf Grund eines technischen Defektes konnte die...

  • Gelsenkirchen
  • 20.05.20
Blaulicht
Symbolbild

Feuerwehr Gelsenkirchen
Unbekannte setzten in Scholven ein Wohnmobil in Brand. - Zeugen gesucht -

Gegen 23:00 Uhr am Samstagabend. 18. April. 2020 setzten Unbekannte an der Mentzel Straße im Gelsenkirchener Ortsteil Scholven ein Wohnmobil in Brand. Zuvor wurde eine Seitenscheibe gewaltsam geöffnet. Das Feuer entfachte sich im Innenraum des Fiats. Die Feuerwehr löschte den Brand. Es entstand hoher Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Die Polizei ermittelt wegen vorsätzlicher Brandstiftung. Zeugenhinweise nehmen die Ermittler unter den Telefonnummern 0209 365-7112 (Kriminalkommissariat...

  • Gelsenkirchen
  • 20.04.20
Blaulicht
Großbrand an der Achternbergstraße
5 Bilder

"Flammenschein in Gewürzfabrik"
Großbrand an der Achternbergstraße in Gelsenkirchen-Rotthausen

Um 20:41 meldete sich der erste Notrufende bei der Leitstelle der Feuerwehr Gelsenkirchen. Er sähe von der Lothringer Straße aus Flammenschein in einer benachbarten Gewürzfabrik. Daraufhin entsandte die Leitstelle sofort die Kräfte der Feuerwache Altstadt sowie den Führungsdienst zur Einsatzstelle. Zu diesem Zeitpunkt kam auch eine Alarmmeldung der Feuerwehr Essen, die über Explosionsgeräusche aus Rotthausen berichtete, die von Anwohnern aus Essen-Steele wahrgenommen wurden. Unter dem...

  • Gelsenkirchen
  • 26.02.20
Blaulicht
Symbolfoto der Gelsenkirchener Feuerwehr

Auto und Straßenbahn kollidieren im Kreuzungsbereich Turf/ Schmalhost/Straße an der Rennbahn.
Bei einem Verkehrsunfall in Horst zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn gab es einen schwerverletzen, und Horst zu einem Verkehrschaos.

In den heutigen Morgenstunden des 03. Februar. 2020 kam es gegen 06:40 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall im Gelsenkirchener Stadtteil Horst mit einer Straßenbahn. Das Auto eines 20-jährigen Gelsenkircheners und eine Straßenbahn auf der Kreuzung Turf Straße/An der Rennbahn kollidiert. Das Auto des 20- jährigen wurde gegen einen Lkw gedrückt und zwischen diesem und der Bahn eingeklemmt. Rettungskräfte der Feuerwehr mussten den Fahrer aus dem Wagen befreien, ehe ein Rettungswagen den...

  • Gelsenkirchen
  • 03.02.20
Blaulicht
Kellerbrand in Gelsenkirchen

Insgesamt wurden 9 Bewohner von der Feuerwehr ins Freie gebracht
Kellerbrand in der Gelsenkirchener - Altstadt mit starke Rauchentwicklung im Hausflur. Feuerwehr brachte 9 Bewohner ins Freie.

In den Morgenstunden des 31. Dezember. 2019 alarmierte ein Hausbewohner um 04:59 Uhr die Leitstelle der Gelsenkirchener Feuerwehr und teilte mit, dass es im Haus wohl brennt und der Flur total verraucht ist. Die Feuerwehr rückte sofort mit einem großen Aufgebot an Einsatzkräften aus. Bei Eintreffen stand schon der komplette Bereich vor dem Haus unter dichtem Rauch, welcher aus einem Fenster im 1. Obergeschoß, und aus dem Hauseingang drang. Zur Menschenrettung und Brandbekämpfung wurden...

  • Gelsenkirchen
  • 31.12.19
Blaulicht
Feuer in einem Mehrfamilienhaus in der Grenzstr.

Männliche Person bei Brand Tod vergefunden
Für einen 34-jährige Mieter kam beim Brand in einem Mehrfamilienhaus in Schalke jede Hilfe zu spät

In einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Grenzstraße im Gelsenkirchener Ortsteil Schalke kam es aus bisher unbekannter Ursache am Samstagabend. 28. Dezember. 2019 zu einem Wohnungsbrand.Gegen 23:00 Uhr gingen in der Feuerwehrleitstelle der Gelsenkirchener Feuerwehr mehrere Anrufe ein, die Anrufer Meldeten einen Wohnungsbrand in der Grenzstraße. Die Feuerwehrleitstelle entsendete die zuständigen Feuerwachen Altstadt und Heßler zum Brandort. Bei der Ankunft der Einheiten wurde sofort...

  • Gelsenkirchen
  • 29.12.19
Blaulicht
Symbolfoto

Feuerwehr Gelsenkirchen
Bei einem Nächtlichen Wohnungsbrand in Gelsenkirchen Scholven gab es drei Verletzte

Gegen 00:30 Uhr am Montagmorgen. 09. Dezember. 2019 kam es in einem Mehrfamilienhaus an Buerelterstraße in Scholven zu einem Wohnungsbrand. 3. Hausbewohner wurden  verletzt, zwei Erwachsene und ein Kind. Sie wurden vom anwesenden Notarzt und zwei Rettungswagenbesatzungen erstversorgt und zur weiteren Behandlung in örtliche Krankenhäuser transportiert. In der Küche im Erdgeschoss einer Wohnung des zweieinhalbgeschossigen Hauses ist aus bisher unbekannter Ursache das Feuer entstanden. Ein...

  • Gelsenkirchen
  • 09.12.19
  • 1
Blaulicht
Der Sachsachaden an den Zapfsäulen war erheblich.

Erheblicher Sachschaden nach Unfall auf Tankstellengelände in Gelsenkirchen-Resse. Fahrerin verletzt sich leicht und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden

Erheblichen Sachschaden entstand am heutigen Freitag. 22. November. 2019 auf dem Gelände einer Tankstelle an der Ewaldstraße in Gelsenkirchen - Resse.Gegen 11:50 Uhr gingen mehrere Notrufe in der Feuerwehrleitstelle ein. Sie berichteten von einem Verkehrsunfall. Ein Pkw sollte gegen eine Zapfsäule gefahren und anschließend auf der Fahrzeugseite liegen geblieben sein. Weitere Anrufe folgten und ergänzten, dass die Fahrerin leicht verletzt ist und der Pkw bereits wieder auf den Rädern steht....

  • Gelsenkirchen
  • 22.11.19
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.