Gelsenkirchen

Beiträge zum Thema Gelsenkirchen

Sport
Das Team der DLRG Gelsenkirchen-Buer.
2 Bilder

DLRG Gelsenkirchen
Rettungssportler unter sich

Ein zwölfköpfiges Team entsandte die DLRG Gelsenkirchen zur Europameisterschaft im Rettungssport in Riccione, Italien. 36 Vereine, darunter viele aus Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Deutschland und anderen europäischen Ländern, traten gegeneinander an. In der abschließenden Gesamtwertung konnte die DLRG Gelsenkirchen-Buer den siebten Platz belegen, nur drei deutsche Vereine liegen vor ihnen. Punkte für die Gesamtwertung werden für die jeweils 16 besten Einzel- und...

  • Gelsenkirchen
  • 14.10.19
Kultur
 Sandra Falkenauer entwickelte gemeinsam mit Melanie Wagner die Ideen für das Wimmelbild, das in diesem Jahr den Kalender ziert.

Gelsenkirchener Adventskalender
24 x Gelsenkirchen genießen!

Schneebedeckte Dächer und Straßen, weihnachtliche Hütten zwischen zwei Kirchen, lachende Gesichter, das ein oder andere davon mag einem bekannt erscheinen, und jede Menge Weihnachtsstimmung auf dem Heinrich-König-Platz – so präsentiert sich dieses Jahr der Gelsenkirchener Schokoladen-Adventskalender. Er sorgt jedes Jahr dafür, dass die Vorfreude auf Weihnachten für alle Kinder und Lokalpatrioten in Gelsenkirchen zu einem besonders süßen Erlebnis wird. Ab dem 15. Oktober ist die fünfte...

  • Gelsenkirchen
  • 13.10.19
LK-Gemeinschaft
Öffentlichkeitsfandung

Polizeibericht Polizei Gelsenkirchen
Öffentlichkeitsfahndung: Polizei fahndet nach David W. wegen Verdachts des schweren Raubes

Die Polizei fahndet mit einem Foto nach dem tatverdächtigen David W., der am Mittwoch, 9. Oktober 2019, eine 52-jährige Frau angegriffen und beraubt haben soll. Dabei gab der 30 Jahre alte Mann vor, sich für eine Mietwohnung an der Buschgrundstraße in Gelsenkirchen-Buer zu interessieren und vereinbarte für 13:00 Uhr einen Besichtigungstermin mit der geschädigten Immobilienmaklerin. Während der Besichtigung bedrohte der Gesuchte die 52-Jährige mit einem Messer, verletzte und fesselte sie....

  • Gelsenkirchen
  • 12.10.19
Kultur
Das Foto zeigt die Probe-alte-Stimmen zum Dokumentarfilm „Das Lied des Lebens“.

Senioren-Filmreihe
„Das Lied des Lebens“

Die Filmreihe der Projektwerkstatt 50+ im Generationennetz Gelsenkirchen mit Filmen unter dem Motto „Das gelingende Leben“ wird im Kulturraum „die flora“ an der Florastraße 26 fortgesetzt. Im zweiten Film der Herbstreihe geht es am Sonntag, 13. Oktober, um das Gelingen im Alter: Der Dokumentarfilm „Das Lied des Lebens“ (Dt. 2012, Regie: Irene Langemann, 89 Min.) folgt dem Musiker und Komponisten Bernhard König in das Stuttgarter Seniorenzentrum Sonnenberg, wo er gemeinsam mit den Bewohnern...

  • Gelsenkirchen
  • 12.10.19
Politik
Schalke-Nord steht im Fokus der Stadt: "Weil es unsere Stadt ist...".

Zwischenbilanz
Sicherheit in Schalke-Nord

Seit einem halben Jahr ist Schalke-Nord Schwerpunktquartier innerhalb der Initiative „Weil es unsere Stadt ist! Sicherheit und Ordnung für Gelsenkirchen“. Jetzt liegen eine erste Zwischenbilanz sowie weitere Pläne für eine gemeinsame Stärkung des Quartiers vor. So wird die Stadt in Schalke-Nord einen örtlichen Präventionsrat einrichten, bei dem sich Bürger mit ihren Anliegen und Beobachtungen einbringen können. Die Stadt nimmt damit den von Stadtbaurat Martin Harter zugesagten Austausch...

  • Gelsenkirchen
  • 11.10.19
LK-Gemeinschaft

Nahverkehr aus einem Guss
Die 301 und 302 verkehren ab Dezember alle 7,5 Minuten

Am Sonntag, 15. Dezember 2019, ist es soweit – das „Netz 2020“ geht an den Start. Mit den umfassenden Neuerungen bieten die BOGESTRA sowie die Städte Gelsenkirchen und Bochum Millionen Kunden ein Plus an Qualität unter anderem durch kürzere Taktungen, mehr Direktverbindungen und verbesserte Anschlüsse. Vorangegangen ist der Netzumstellung eine umfassende Planungsphase, inklusive Einbindung der Bürgerinnen und Bürger. Aber auch zukünftige stadtplanerische Vorhaben sowie der neue Fahrplan im...

  • Gelsenkirchen
  • 11.10.19
LK-Gemeinschaft
Achtung Betrüger Unterwegs:  Es gibt in Gelsenkirchen kein "Kinderversorgungsamt"

Aus dem Hans-Sachs-Haus
Stadt warnt vor Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eines „Kinderversorgungsamtes“ Ein solches Amt gibt es bei der Stadt nicht

Die Stadt warnt vor Personen, die derzeit in der Stadt unterwegs sind und sich bei Eltern von Babys oder Kleinkindern als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eines Kinderversorgungsamtes ausgeben. Ein solches Amt gibt es nicht, und es handelt sich daher auch nicht um städtische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Städtische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter melden ihre Besuche schriftlich an und können sich zudem ausweisen. Ziel der Besuche durch das angebliche Kinderversorgungsamt scheint der...

  • Gelsenkirchen
  • 10.10.19
  •  1
Sport
Das Cricket-Team Black-Miners unterlag der zweiten Mannschaft der Düsseldorfer Blackcaps nur mit einem Run.
2 Bilder

Erste Cricket-Bundesliga
Black-Miners erstklassig

Das Cricket-Team Black-Miners des VfB 09/13 Gelsenkirchen steigt in die erste Cricket-Bundesliga auf. Trotz einer Niederlage im Finalspiel gegen die Blackcaps aus Düsseldorf konnte gejubelt werden. Da gemäß Spielordnung nur eine Mannschaft von einem Club in der ersten Liga spielen darf, haben sich die Black-Miners als zweite der 2. Bundesliga qualifiziert. Dies alles in der ersten offiziellen Saison und nach knapp einem Jahr mit eigenem Spielfeld im Gesundheitspark Nienhausen. "Das gesamte...

  • Gelsenkirchen
  • 10.10.19
Blaulicht
Symbolbild

Polizeibericht aus Gelsenkirchen
Haftbefehl vollstreckt und neues Verfahren eingeleitet

Die Gelsenkirchener Polizei nahm am Mittwoch, 9. Oktober, gegen 14 Uhr, bei einer Kontrolle auf der Eduardstraße in Erle einen 48-Jährigen fest. Gegen den Mann ohne festen Wohnsitz lag - laut Polizeibericht - ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Essen wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz vor. Er wurde zunächst zur Polizeiwache gebracht. Da er bei der Festnahme Marihuana und ein Handy mit ungeklärten Eigentumsverhältnissen bei sich hatte, erwartet ihn nun ein neues...

  • Gelsenkirchen
  • 09.10.19
Blaulicht

09.10.: Polizeibericht aus Gelsenkirchen
Rauschgift aus dem Verkehr gezogen

Mit einem Strafverfahren wegen illegalem Handel mit Heroin und Cannabis müssen jetzt ein 55-jähriger Mann und zwei Frauen im Alter von 38 und 47 Jahren rechnen. Das Trio aus Gelsenkirchen wurde am Dienstag, 8. Oktober, gegen 11.30 Uhr, an der Vohwinkelstraße in Bulmke-Hüllen zunächst vorläufig festgenommen, später aber wieder entlassen. Zuvor hatten Polizisten bei einer Wohnungsdurchsuchung größere Mengen Heroin, Marihuana, Haschisch, Bargeld, ein Messer und einen Schlagring aufgefunden und...

  • Gelsenkirchen
  • 09.10.19
Kultur
Die Fotos von Eckhard Gollnow geben Einblicke in das Leben der Menschen längs der Seidenstraßen.

Ausstellungseröffnung
„An den Rändern der Seidenstraßen“

2018 bereiste der Essener Fotograf und langjährige Werkstattleiter des Farblabors der Folkwangschule Eckhard Gollnow Strecken und Orte der legendären Seidenstraßen. Die Ergebnisse seiner Reise zeigt Gollnow im Wissenschaftspark an der Munscheidstraße, wo am Donnerstag, 10. Oktober, um 18.30 Uhr die Ausstellung “An den Rändern der Seidenstraßen – Fotografien aus Pakistan, China, Kirgisistan und Usbekistan von Eckhard Gollnow” eröffnet wird. Die wichtigsten Örtlichkeiten in Pakistan waren...

  • Gelsenkirchen
  • 09.10.19
LK-Gemeinschaft
Ev. Kliniken Gelsenkirchen Munckelstraße. Archiv Foto 2012

Einrichtung eines Departments Kardiologie in den EVK - Munckelstraße in Gelsenkirchen
Erfahrenes Kardiologenteam bleibt in Gelsenkirchen

Seit dem 01.Oktober.2019 erweitert das Department Kardiologie mit dem Schwerpunkt Intervention Elle Kardiologie das medizinische Leistungsspektrum der Evangelischen Klinken Gelsenkirchen (EVK). Die Abteilung ist angegliedert an die Klinik für Innere Medizin I unter der chefärztlichen Leitung von Dr. Jörn-Erik Scholle. Ab Januar stehen dem Department 35 Betten und ein zweiter Herzkatheter Messplatz zur Verfügung. Dann werden auch Elektrophysiologische Untersuchungen durchgeführt. Neben der...

  • Gelsenkirchen
  • 07.10.19
Blaulicht
55-jährige Essenerin kam nach Verkehrsunfall ins Krankenhaus

Polizeibericht Polizei Gelsenkirchen
Fahrschülerin nach Verkehrsunfall auf dem Lehrhovebruch schwer verletzt

Gegen 22.40 Uhr am Freitagabend, 04. Oktober 2019, ereignete sich im Gelsenkirchener Ortsteil Hessler ein Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Motorrad-Fahrschülerin. Eine 55jährige Essenerin fuhr mit einem Fahrschulkrad auf dem Lehrhovebruch in einen Kreisverkehr ein. Hier geriet sie mit dem Motorrad ins Rutschen und stürzte zu Boden. Sie wurde mittels RTW in ein örtliches Krankenhaus verbracht, wo sie stationär verblieb.

  • Gelsenkirchen
  • 06.10.19
Kultur
Foto: Thomas Nathaniel

Deutscher Engagementpreis 2019 in Gelsenkirchen
Schon GEvotet?

Kerstin "Kery" Felske (IkM Gelsenkirchen, Zeche Consol) und Reinhold Adam (Zeche Nordstern) wurden neben Rosemarie Braun mit dem Ehrenamtspreis 2018 der Stadt Gelsenkirchen ausgezeichnet. Im Rahmen des Deutschen Engagementpreises 2019 sind Adam und Felske auch im Rennen beim deutschlandweiten Publikumspreis 2019. 600 Personen und Vereine wurden nominiert. Adam und Felske haben es bisher in die Top-100-Liste geschafft. Bis 24.10.2019 darf noch abgestimmt werden. Man kann sogar für beide voten....

  • Gelsenkirchen
  • 05.10.19
Vereine + Ehrenamt
Im Jugendtreff der Amigonianer in Heßler hat Pater Ralf schon so manche Kickerpartie absolviert und damit bei den Jugendlichen Eindruck gemacht.

Amigonianer
Kicker und Kirche

Mahmud hält den Kasten sauber. Und wenn der baumlange Kerl rechts neben ihm die Tore schießt, ist für den Zwölfjährigen die Kicker-Welt in Ordnung. Am Ende steht es 10:3 für das Duo aus dem Jungen mit dem weißen Basecap und dem Mann im grünen Sommerhemd. Dabei haben die Gegner ihnen nichts geschenkt. Seine jahrelange Kicker-, Berufs- und Lebenserfahrung als Priester, Ordensmann und Pädagoge in Kinder- und Jugendheimen kann der über zwei Meter lange Kölner jetzt mitten im Ruhrgebiet...

  • Gelsenkirchen
  • 05.10.19
  •  1
Blaulicht

Radfahrerin schwer verletzt ++ Einbrecher scheiterten ++ Falsche Polizisten ++ Haftbefehl vollstreckt ++ Exhibitionist im Stadtgarten
Polizeimeldungen am Freitagmorgen

Radfahrerin schwer verletztBei einem Verkehrsunfall am Mittwoch, 2. Oktober, ist eine 22 Jahre alte Frau aus Dorsten schwer verletzt worden. Sie war mit ihrem Fahrrad um 13.55 Uhr auf der Ressestraße Richtung Resse unterwegs, als sie auf Höhe der Brauckstraße mit dem Auto eines 66 Jahre alten Herteners zusammenstieß, der nach rechts abbiegen wollte. Einbrecher scheitertenIn einen Möbelmarkt an der Willy-Brandt-Allee drangen Unbekannte am frühen Donnerstagmorgen, 3. Oktober, ein. Im Gebäude...

  • Gelsenkirchen
  • 04.10.19
Kultur
Der holländische Markt überzeugt mit kulinarischen Leckereien ebenso wie mit den berühmten holländischen Blumen und Blumenzwiebeln.

Mit verkaufsoffenem Sonntag
Bauernmarkt in der City

Bereits zum elften Mal findet der Bauernmarkt in der City zwischen Bahnhofsvorplatz, Bahnhofstraße und Neumarkt am ersten Oktoberwochenende statt. Am Samstag und Sonntag, 5. und 6. Oktober, organisiert die Werbegemeinschaft City durch Citymanagerin Angela Bartelt den beliebten Herbstmarkt. Unterstützung erfahren die Organisatoren durch das Bahnhofscenter und die City Initiative. Zudem öffnet am Sonntag auch der Einzelhandel in der Zeit von 13 bis 18 Uhr seine Pforten. Der Bauernmarkt...

  • Gelsenkirchen
  • 03.10.19
Kultur
Die Marching-Band „Brass Buffet“ marschiert durch das Center und verbreitet mit ihrer Musik gute Laune.
2 Bilder

Bahnhofscenter
Aufbruchstimmung

Unter dem Motto „Feiern Sie mit uns: Das neue Bahnhofscenter Gelsenkirchen“ lädt das Einkaufscenter am Freitag, 4. Oktober, ab 15 Uhr mit einem bunten Programm aus Musik, Kinderspaß und Überraschungs-Acts dazu ein, den neuen Auftritt des altbekannten Centers zu feiern. Vor etwa einem Jahr hat die "concarus Real Estate Invest GmbH" das Bahnhofscenter Gelsenkirchen erworben, um das Handels- und Dienstleistungszentrum zu modernisieren und mit neuem Leben zu füllen. Seitdem ist viel passiert...

  • Gelsenkirchen
  • 02.10.19
Vereine + Ehrenamt
Das Foto  zeigt an der Sendeanlage die Amateurfunker Herbert Grabowski, Peter Kahl, Klaus Vogt, Peter Landgraf, Andreas Leik, Olaf Schwider und Bernd Szameit.

Funkamateure
Hier ruft DL0GK, Delta Lima Null Golf Kilo

Die Funkamateure der Clubstation des DARC-Ortsverbandes Gelsenkirchen waren einen Freitag lang damit beschäftigt, den Funkruf „CQ Satellit, cq QO-100, allgemeiner Anruf, hier ruft DL0GK, Delta Lima Null Golf Kilo“ über den geostationären Satelliten mit der Bezeichnung QO-100 zu verbreiten. Und das mit Erfolg! Kurz darauf antwortete Andrej, ein Funker aus Slowenien, und bescheinigte den Gelsenkirchenern eine ausgezeichnete Signalqualität. Die Freude über die gelungene Verbindung war besonders...

  • Gelsenkirchen
  • 02.10.19
Blaulicht
Gelsenkirchener Polizei sucht Zeugen nach Versuchter Verwaltigung,

Gelsenkirchen - Zeugen nach versuchter Vergewaltigung gesucht
Ein bislang unbekannter Mann versuchte am Sonntag, 22. September 2019 auf der Küppersbuschstraße in der Feldmark eine 53-jährige Frau zu Vergewaltigen.

Gegen 02:10 Uhr verfolgte er die Frau zunächst und fiel sie dann von hintern an. Nach der Tat entfernte sich der Mann in unbekannte Richtung. Die Frau hat unmittelbar versucht, mehrere Fahrzeuge anzuhalten, um Hilfe zu bekommen. Erst das dritte Auto stoppte schließlich. Die Geschädigte kann den mutmaßlichen Täter wie folgt beschreiben: zirka 170 cm groß, etwa 30-35 Jahre alt, blonde bis dunkelblonde mittelkurze Haare. Er trug eine kurze Jogginghose und braune Leder-Zehentrenner. Er hatte...

  • Gelsenkirchen
  • 01.10.19
Blaulicht

Langfinger könnten wieder verstärkt die Urlaubszeit für Einbrüche nutzen
Polizei gibt Tipps zur Sicherung der Wohnung

Bald beginnen die Herbstferien. Die Polizei weiß, dass die Ferienzeit auch eine gute Zeit für Einbrecher ist, weil die Menschen verreisen und ihre Wohnung oder ihr Haus unbeaufsichtigt oder nicht ausreichend geschützt zurücklassen. Das veranlasst sie zu Tipps. In Gelsenkirchen wurden im Jahr 2018 insgesamt 457 Wohnungseinbrüche bekannt, im Jahr davor waren es noch 740 Taten. Bei fast 50 Prozent aller Wohnungseinbrüche kam es nicht zur Tatvollendung. Der Grund, laut Polizei: Die Täter haben...

  • Gelsenkirchen
  • 01.10.19
Sport
Geschäftsführer Arno Baute (l.) und der zweite Vorsitzende Christof Booke neben einem Modellnachbau des Flugzeugtyps "Jak-54".

Flugsportvereinigung Gelsenkirchen
Über den Wolken von Resse

Hoch hinaus geht es bei der Flugsportvereinigung Gelsenkirchen (FSV) in Resse, die in diesem Jahr ihr Jubiläum feiert. Der Verein glänzt mit beachtlichen Erfolgen in seiner Vereinshistorie. Doch Wettbewerbe sind nicht mehr aktuell. Um das Gelände der Flugsportvereinigung zu erreichen, muss man ein geschultes Auge haben. Die knapp einen Hektar große Freifläche befindet sich hinter einem Acker, nur erreichbar über einen unscheinbaren, unbefestigten Feldweg, der die Bergackerstraße kreuzt....

  • Gelsenkirchen
  • 01.10.19
Kultur
Das Plakat zum Filmabend.

Film-Präsentation
„Solingen 1993 – 25 Jahre danach“

Oya Erken-Biesler, Geschäftsführerin des Deutsch-Türkischen Freundeskreises Gelsenkirchen (DTF), und Wiltrud Apfeld, Leiterin des Kulturraums „die flora“, freuen sich, den mit dem Deutschen Generationenfilmpreis ausgezeichneten Film „Solingen 1993 – 25 Jahre danach“ am Mittwoch, 2. Oktober, um 18 Uhr im Kulturraum „die flora“, Florastraße 26, zu zeigen. Der DTF wurde als Reaktion auf die Anschläge in Solingen und Mölln gegründet und steht seitdem für eine tolerante, vielfältige und lebendige...

  • Gelsenkirchen
  • 30.09.19
Kultur
Das Märchen der Gebrüder Grimm wird in der Vorweihnachtszeit gespielt.

Preziosa
„Hänsel und Gretel“

Hänsel und Gretel verliefen sich im Wald. Was dann kommt, ist bekannt. Die Theatergesellschaft Preziosa aus Ückendorf bringt im November und Dezember ein Kinderstück auf die Bühne und dieses Mal handelt es sich um das Märchen der Gebrüder Grimm. Die spannende Geschichte der Geschwister, die im Wald ausgesetzt werden und in die Fänge einer bösen Hexe geraten, ist ein idealer Bühnenstoff. Die Bühnenfassung ist absolut kindgerecht. Das Stück eignet sich für Kinder ab drei Jahren und geht über...

  • Gelsenkirchen
  • 30.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.