Karl Heinz Lehnertz

Beiträge zum Thema Karl Heinz Lehnertz

Blaulicht

Feuerwehr Bochum : Angebranntes Essen - Mann aus verrauchter Wohnung gerettet
Rauchentwicklung aus einer Wohnung in Bochum Langendreer

Um 14:10 Uhr am 09. Juli meldeten Nachbarn eine Rauchentwicklung aus einer Wohnung im zweiten Obergeschoss eines Altbau-Wohnhauses in der Eislebenerstraße. Die Leitstelle alarmierte die Löschzüge der Feuerwache Werne und der Innenstadt sowie den Rettungsdienst mit einem Notarzt. Da auf Klopfen und Rufen keine Reaktion aus der Wohnung erfolgte, öffneten die Einsatzkräfte die Wohnungstür mit einem Spezialwerkzeug. Der Mieter wurde schlafen auf der Couch vorgefunden. Ursache der...

  • Bochum
  • 09.07.20
Blaulicht

Polizei Bochum
Bochum/Herne/Witten Radarkontrollen für die 29. Kalenderwoche 2020 Bochum

Bochum/Herne/Witten Radarkontrollen für die 29. Kalenderwoche 2020 Wir wollen Sie und Ihre Familie vor schweren Unfällen schützen! Zu schnelles Fahren gefährdet Alle überall! Zu schnelles Fahren ist Killer Nr. 1! Unter diesem Motto finden auch vom 13. bis zum 19. Juli 2020 wieder Radarkontrollen in Bochum, Herne und Witten statt. Zu Ihrer Sicherheit planen wir die nachfolgenden Geschwindigkeitskontrollen: Bochum: Dorstener Straße (Mo.), Wattenscheider Straße (Di.), Essener...

  • Wattenscheid
  • 09.07.20
Blaulicht
Wer kennt diese beiden Männer?
  3 Bilder

Bewaffneter Raubüberfall auf Kiosk
Bewaffneter Raubüberfall auf Kiosk - Wer kennt diese beiden Männer?

Bewaffneter Raubüberfall auf Kiosk - Wer kennt diese beiden Männer? Wie bereits berichtet, kam es in den frühen Morgenstunden des 27. Juni ( Samstag ) zu einem bewaffneten Raubüberfall auf den Kiosk an der Sodinger Straße 12 in Herne. Um 5.23 Uhr betraten zwei maskierte Männer den Verkaufsraum. Während einer der Kriminellen die Angestellte (65) mit einem Messer bedrohte, griff dessen Mittäter in die Kasse und entwendete Bargeld. Mit der Beute flüchtete das Räuberduo zu Fuß in...

  • Herne
  • 08.07.20
Blaulicht
  9 Bilder

Feuerwehr Bochum
Brand eines Gartenmaschinenhändlers in Bochum Stiepel

Am Dienstagnachmittag brannte das Gebäude eines Gartenmaschinenhändlers in Bochum Stiepel, Verletzte gab es keine. Um 15.50 Uhr erreichte die Meldung eines Dachstuhlbrandes an der Haarstraße in Bochum Stiepel die Leitstelle der Feuerwehr. Umgehend wurden zwei Löschzüge der Berufsfeuerwehr dorthin alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war eine deutliche Rauchentwicklung sichtbar. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte schlugen bereits meterhohe Flammen aus dem Dach des Werkstattgebäudes eines...

  • Bochum
  • 07.07.20
Blaulicht

Polizei Bochum: Ersthelfer nach Unfallflucht im Mai als Zeuge gesucht
Ersthelfer nach Unfallflucht im Mai als Zeuge gesucht: Radfahrerin weicht Frau aus und stürzt

Wie bereits in einer Pressemeldung am 27. Mai 2020 berichtet, sucht die Polizei nach einem Verkehrsunfall in Bochum am 25. Mai ( Montag ) nach einer flüchtigen Fußgängerin und weiteren Zeugen. Insbesondere der Ersthelfer vor Ort wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden Ursprungsmeldung:  https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/4607342 ) Was war passiert? Weil sie einer Fußgängerin ausweichen wollte, ist eine Radfahrerin (32, aus Bochum) bei einem Unfall in Bochum am 25....

  • Bochum
  • 07.07.20
Blaulicht

Polizei Bochum
Radfahrer stürzt und verletzt sich schwer

Ein 66-jähriger Bochumer ist am gestrigen 06. Juli, gegen 14.50 Uhr, mit seinem Fahrrad gestürzt. Der Mann war auf der Hattinger Straße in Richtung Bochum-Innenstadt unterwegs. In Höhe der Hausnummer 39 geriet er mit den Reifen in die eingelassenen Straßenbahnschienen. Bei seinem Sturz verletzte er sich schwer und muss stationär in einem Krankenhaus behandelt werden

  • Bochum
  • 07.07.20
Fotografie
  27 Bilder

Protestfahrt nach Düsseldorf
Tausende Biker demonstrierten in Düsseldorf

Der aktuelle Aufreger in Motorradkreisen, Fahrverbot am Wochenende, mobilisierte auch eine Gruppe Bochumer Motorradfahrende sich an der Protestfahrt nach Düsseldorf zu beteiligen. Mit annährend 60 Maschinen traf man sich am Samstag gegen 10:30 Uhr an der Shell-Tankstelle der A40 in Bochum - Wattenscheid. Während der verabredeten Wartezeit passierte eine beeindruckende Motorradgruppe mit geschätzt 200 Maschinen aus Dortmund die Shell-Tankstelle. Die Bochumer starteten zeitlich verzögert gegen...

  • Wattenscheid
  • 06.07.20
Blaulicht
Kellerbrand Stephanstraße

Feuerwer Bocum: Eingeschlossene Frau aus Dachgeschoss gerettet
Kellerbrand in Westenfeld: Eingeschlossene Frau aus Dachgeschoss gerettet

 Am 05.07 um 19:50 Uhr meldete ein Bewohner eines Dreifamilienhauses in der Stephanstraße einen Kellerbrand. Eine 24jährige Bewohnern befand sich bei Brandausbruch im Dachgeschoß.Durch die schnelle Brandrauchausbreitung im Treppenraum konnte sie das Gebäude nicht mehr eigenständig verlassen. Ein Trupp rettete die Frau mit einer Fluchthaube über den Treppenraum. Nach der Untersuchung durch den Notarzt wurde die Frau in ein Krankenhaus transportiert. Der eigentliche Kellerbrand konnte schnell...

  • Wattenscheid
  • 06.07.20
Blaulicht

Polizei Bochum : Kriminelle brechen Spielautomaten auf
Kriminelle brechen Spielautomaten auf - Zeugen gesucht

Unbekannte sind in der Nacht des 4. Juli in eine Spielhalle an der Straße "Am Thie" in Bochum-Eppendorf eingedrungen. Der Betreiber der Spielhalle wartete nach der Verständigung durch einen Wachdienst auf die Polizeibeamten. Es ergab sich folgender Sachverhalt: Gegen 3.10 Uhr schoben Kriminelle rückwärtig der Spielhalle - am "Thoreplatz" - ein Rollo hoch und warfen die Scheibe kurzerhand ein. Eine Zeugin gab zudem an, Scheibenklirren von der rückwärtigen Finkenstraße aus gehört zu haben. In...

  • Wattenscheid
  • 05.07.20
Blaulicht

Fahrer verletzt ins Krankenhaus - hoher Sachschaden
Fahrer verletzt ins Krankenhaus - hoher Sachschaden

Am Samstag, dem 4. Juli, ist in Wattenscheid ein Autofahrer (22) nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und an einem stillgelegten Bahnübergang in dessen Warneinrichtungen gekracht. Zeugen hatten den Vorfall beobachtet und sich um den 22-Jährigen gekümmert. Der Wattenscheider befuhr mit seinem Wagen gegen 11.45 Uhr die Blücherstraße in Richtung Günnigfeld. Nach bisherigem Erkenntnisstand kam er womöglich aufgrund gesundheitlicher Probleme von der Fahrbahn ab. Dadurch kollidierte er mit...

  • Wattenscheid
  • 05.07.20
Vereine + Ehrenamt
Text: Gänsereiterclub Sevinghausen

Gänsereiterclub Sevinghausen 1598 e.V.
Der Gänsereiterclub Sevinghausen 1598 e.V. trauert um sein langjähriges Mitglied

Mit dem Tod vom Klaus Jesusek verliert der Gänsereiter Club Sevinghausen ein langjähriges Vereins – sowie Ex Vorstands Mitglied, das mit Leib und Seele Sevinghauser Gänsereiter war. 1965 wurde er im Gänsereiterclub aufgenommen und von da ab, war er immer da, wo er gebraucht wurde. Angefangen hat es wie bei fast allen Gänsereitern mit dem Wagenbau. Nachdem Klaus danach den Posten des 2. Schriftführer bekleidete, hatte er plötzlich Spass daran Kassierer zu werden. Erst wurde er zweiter und...

  • Wattenscheid
  • 05.07.20
  •  1
Blaulicht

Polizei Bochum : Tödlicher Unfall in Bochum - Linden
Tödlicher Unfall in Bochum - Linden

Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es am 03. Juli, gegen 13.30 Uhr, in Bochum-Linden. Ein 53-jähriger Bochumer fuhr mit seinem Fahrzeug auf der Straße Halfmannswiese in Richtung Linden Mitte. Aus noch ungeklärtem Grunde prallte er mit seinem Pkw frontal gegen einen stehenden Linienbus. Dabei wurde der Bochumer schwer verletzt und verstarb trotz sofortiger Reanimationsmaßnahmen noch am Unfallort. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen. Polizei...

  • Bochum
  • 03.07.20
Blaulicht

Polizei Bochum: Geld aus Bankautomaten genommen
Geld aus Bankautomaten genommen - Tatverdächtiger hat sich gemeldet!

Der Mann hat sich zwischenzeitlich bei der Bochumer Kripo gestellt. Die Polizei sucht Hinweise zu einem Mann mit Mütze, der am 22. Januar 2020 (Mittwoch) aus einem Geldautomaten in einer Bankfiliale im Ruhrpark in Bochum Geld rechtswidrig mitgenommen hat. Der Mann wird verdächtigt, am 22. Januar 2020, um 18.18 Uhr, aus einem Geldautomaten im Ruhrpark ( Am Einkaufszentrum 1 ) Bargeld aus dem Ausgabeschacht genommen zu haben. Das Geld hatte ein vorheriger Kunde vergessen. Anschließend...

  • Wattenscheid
  • 03.07.20
Blaulicht

Polizei Bochum: Geld aus Bankautomaten genommen
Geld aus Bankautomaten genommen - Tatverdächtiger hat sich gemeldet!

Der Mann hat sich zwischenzeitlich bei der Bochumer Kripo gestellt. Die Polizei sucht Hinweise zu einem Mann mit Mütze, der am 22. Januar 2020 ( Mittwoch ) aus einem Geldautomaten in einer Bankfiliale im Ruhrpark in Bochum Geld rechtswidrig mitgenommen hat. Der Mann wird verdächtigt, am 22. Januar 2020, um 18.18 Uhr, aus einem Geldautomaten im Ruhrpark ( Am Einkaufszentrum 1 ) Bargeld aus dem Ausgabeschacht genommen zu haben. Das Geld hatte ein vorheriger Kunde vergessen. Anschließend...

  • Bochum
  • 03.07.20
Blaulicht
  2 Bilder

Feuerwehr Bochum
Person von Klein-Bagger gestürzt

Am 01.07. Mittwochabend wurde die Feuerwehr Bochum gegen 18:20 Uhr zu einem Unfall nach Hofstede gerufen, bei dem ein Klein-Bagger mitsamt seinem Fahrer beim Beladevorgang von der Ladefläche eines LKW gestürzt ist. Der Baggerfahrer, der aus der offenen Kabine mit dem Kopf auf den Gehweg gestürzt ist, wurde direkt bei Eintreffen von Feuerwehr und Rettungsdienst notärztlich versorgt und schwerverletzt ins Krankenhaus verbracht. Der von der Feuer- und Rettungswache 2 (Innenstadt) mitalarmierte...

  • Bochum
  • 01.07.20
Blaulicht
  3 Bilder

Kampfmittelfund am Aschenbruch in Günnigfeld
Bombe in Wattenscheid Günnigfeld ist Entschärft

Die Fünf-Zentner-Bombe konnte erfolgreich entschärft werden Update 14.57 Uhr: Gute Nachricht vom Fundort am Aschenbruch. Die Fünf-Zentner-Bombe konnte erfolgreich entschärft werden. Alle Absperrmaßnahmen sind damit wieder aufgehoben. An dieser Stelle ein großes Danke an alle Einsatzkräfte und natürlich auch an die Bewohner für die gute Kooperation bei der Evakuierung. Update 14.15 Uhr: Die Evakuierung ist abgeschlossen. Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung Arnsberg wird...

  • Wattenscheid
  • 01.07.20
  •  1
Blaulicht
Spengstoff in grünem Trinkbecher
  4 Bilder

Polizei Bochum : Zwei Kriminelle hantieren zuletzt sogar mit lebensgefährlichem Sprengstoff
Drei Taten innerhalb von 18 Tagen - Zwei Kriminelle hantieren zuletzt sogar mit lebensgefährlichem Sprengstoff

Drei Taten innerhalb von 18 Tagen - Zwei Kriminelle hantieren zuletzt sogar mit lebensgefährlichem Sprengstoff Wie bereits berichtet, versuchten zwei vermummte Männer am 5. Juni 2020 ( Donnerstag ), gegen 2 Uhr, die Schaufensterscheibe eines Juweliergeschäfts im Bochumer Einkaufszentrum "RuhrPark" einzuschlagen. Nach der Alarmauslösung flüchtete das Duo mit Mountainbikes in Richtung "Medi-Therme" - ohne Beute! Nach der Auswertung von Videoaufnahmen vermuten die Ermittler aus dem...

  • Bochum
  • 30.06.20
  •  1
Blaulicht

Polizei Bochum : Ein bisher unbekannter Mann attackierte einen 20-jährigen Wattenscheider und raubte ihn aus.
Unbekannter raubt einen 20-Jährigen aus - Zeugen gesucht

Zu einem Raubdelikt ist es am Nachmittag des 26. Juni in Bochum-Leithe gekommen. Ein bisher unbekannter Mann attackierte einen 20-jährigen Wattenscheider und raubte ihn aus. Nach bisherigem Ermittlungsstand hob der 20-Jährige gegen 16 Uhr Bargeld aus einer Bankfiliale an der Kemnastraße ab. Auf einem Fußweg, der hinter dem Bankgebäude herführt, wurde er von einem Unbekannten von hinten niedergeschlagen. Auf dem Boden liegend wurde ihm seine Umhängetasche gewaltsam entrissen. Mit der Beute...

  • Wattenscheid
  • 29.06.20
Blaulicht

Polizei Bochum
Umfangreiche Anzeige nach Flucht

Eine umfangreiche Anzeige kommt jetzt auf einen 21-jährigen Hagener nach einer Verkehrskontrolle in Bochum zu. Was war passiert? Am Samstag den 27. Juni, gegen 22 Uhr, wurden Polizeibeamte der Wache-Mitte im Bereich Wattenscheider Straße (Höhe BAB 40) auf einen Pkw aufmerksam. Dieser stieß übermäßig Qualm und Ruß aus, sodass die Beamten entschieden, dass Fahrzeug zu kontrollieren. Der Fahrzeugführer, ein 21-jähriger Hagener, missachtete jedoch die Anhaltezeichen und versuchte, sich der...

  • Bochum
  • 29.06.20
Vereine + Ehrenamt
  3 Bilder

Freiwillige Feuerwehr Höntrop
Erst die Arbeit, dann das Vergnügen!

Bei unserem Übungsdienst war über Einsätze und Übungen, bis zum Spaß alles dabei. Nach der routinemäßigen Einteilung wollten wir gemeinsam zur Ruhr fahren, um dort die Wasserentnahme an offenen Gewässern zu üben. Kopf in einer Maisdose eingeklemmt: Dabei wurden wir zu einer Person in Notlage am Wattenscheider Hellweg alarmiert. Als dieser Einsatz abgearbeitet war, bekamen wir einen Folgeeinsatz der anderen Art, eine Tierrettung. Für uns als Freiwillige Feuerwehr Höntrop eher eine...

  • Wattenscheid
  • 28.06.20
Blaulicht

Polizei Bochum : Polizeibekannter Wittener noch am Tatort festgenommen.
Polizeibekannter Wittener noch am Tatort festgenommen!

Acht Autos im Bereich der Ardeystraße beschädigt - Polizeibekannter Wittener (22) noch am Tatort festgenommen! "Im Bereich der Ardeystraße werden Autos aufgebrochen - Täter vor Ort!" Nach diesem Funkspruch machten sich Wittener Polizeibeamte am gestrigen 27. Juni ( Samstag ), gegen 8.35 Uhr, sofort auf den Weg zum Tatort - mit Erfolg! Aufgrund der guten Personenbeschreibung konnten die Beamten wenig später einen dringend tatverdächtigen Wittener (22) an der Röhrchenstraße...

  • Witten
  • 28.06.20
Blaulicht

Polizei Bochum: Tatgeschehen wurde von einer Überwachungskamera aufgezeichnet.
Tatgeschehen wurde von einer Überwachungskamera aufgezeichnet.

Bewaffneter Raubüberfall auf Kiosk - Zwei maskierte Männer bedrohen Angestellte mit Messer In den frühen Morgenstunden des gestrigen 27. Juni (Samstag) kam es zu einem bewaffneten Raubüberfall auf den Kiosk an der Sodinger Straße 12 in Herne. Um 5.23 Uhr betraten zwei maskierte Männer den Verkaufsraum. Während einer der Kriminellen die Angestellte (65) mit einem Messer bedrohte, griff dessen Mittäter in die Kasse und entwendete Bargeld. Mit der Beute flüchtete das Räuberduo zu Fuß in...

  • Herne
  • 28.06.20
Blaulicht

Polizei Bochum : Schokolade, Zitrone, Vanille? Was suchte der Täter in der Eisdiele
Schokolade, Zitrone, Vanille? Was suchte der Täter in der Eisdiele?

Nach einem Einbruch in eine Eisdiele kann man nur raten, was die Täter dort finden wollten. Am 26. Juni, gegen 2.50 Uhr, drangen zwei Kriminelle gewaltsam in eine Eisdiele an der Höntroper Straße in Bochum ein. Es ist nicht davon auszugehen, dass sie sich dort aufgrund des warmen Wetters einfach nur "ein Eis mit Sahne genehmigen" wollten. Sie durchsuchten die vorhandenen Schränke und Schubladen. Mit mehreren leeren Kellnergeldbörsen und Glückwunschkarten flüchtet das Täterduo...

  • Wattenscheid
  • 26.06.20
  •  1
Blaulicht
Auf dem Bild zu sehen (von links): PHKin Evelyn Glenz und PHKin Gundula Downar auf Ida. ( Foto: Polizeipräsidium Bochum )
  2 Bilder

Polizei Bochum : Ida als Türöffner - Verkehrsunfallprävention vermehrt auf Radwegen unterwegs
Ida als Türöffner - Verkehrsunfallprävention vermehrt auf Radwegen unterwegs

Infomaterial, Fahrradhelme, Malbücher, Polizeimützen zum Basteln... all das passt ohne Probleme in den Stauraum von Ida, dem Lastenfahrrad der Beamtinnen und Beamten der Verkehrsunfallprävention der Polizei. Kein Wunder, dass die Polizistinnen am Mittwoch, 24. Juni, auf der Springorum-Trasse in Bochum besondere Aufmerksamkeit erregen. So ein Lastenfahrrad im Polizei-Look fällt eben auf. Den Grund für die Aktion nennt PHKin Eva Waga-Paluch, stellvertretende Leiterin der...

  • Wattenscheid
  • 25.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.