Radfahrer

Beiträge zum Thema Radfahrer

Blaulicht

Wagen erfasste Fahrrad
Radler wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Ein Radfahrer in Hünxe ist bei einem Verkehrsunfall auf der Schermbecker Landstraße (B58) schwer verletzt worden. Der 76-jähriger Hünxer war am Sonntag gegen 15 Uhr auf dem Radweg Richtung Schermbeck unterwegs. Als er die Straße überqueren wollte, übersah er ein Auto, das hinter ihm in die gleiche Richtung fuhr. Der Wagen erfasste das Fahrrad am Hinterreifen, wodurch der Radler stürzte. Ein Krankenwagen brachte ihn in ein Krankenhaus.

  • Hünxe
  • 25.10.21
Ratgeber
Die Walsumer Hubbrücke wird wegen der Beseitigung von Vandalismusschäden für Fußgänger und Radfahrer gesperrt.

Sperrung der Hubbrücke Königstraße in Alt-Walsum
Beseitigung von Vandalismusschäden

Ab Montag, 25. Oktober, finden erneut Instandsetzungsarbeiten an der Hubbrücke auf der Königstraße in Alt-Walsum statt. Dafür wird die Hubbrücke während der Dauer der Arbeiten für Fußgänger und Radfahrer von Montag bis Freitag, von 8 bis 15 Uhr, gesperrt. Die Arbeiten dienen der Beseitigung von Vandalismusschäden an der denkmalgeschützten Brücke. Die Arbeiten konnten witterungsbedingt nicht während der ersten Sperrung zwischen September und Mitte Oktober beendet werden. Die Arbeiten werden...

  • Duisburg
  • 19.10.21
Blaulicht

Verkehrsunfall mit Verletztem in Oberhausen
Unfall mit Pedelec

Ein Pedelec-Fahrer (80) ist am 18.10.2021, gegen 10:00 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Oberhausen Osterfeld bei einem Sturz leicht verletzt worden. Der Radfahrer fuhr auf der Teutoburger Straße in Richtung Bottrop. Ein Autofahrer (58), der in dieser Richtung vor ihm am Straßenrand geparkt hatte, öffnete seine Tür um Auszusteigen. Der Radfahrer konnte nicht mehr ausweichen, fuhr gegen die Tür und stürzte. Dabei wurde er leicht verletzt.

  • Oberhausen
  • 19.10.21
  • 1
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Radfahrer (18) von Auto erfasst und schwer verletzt

Zu einem Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Radfahrer ist es am gestrigen Sonntag, 10. Oktober, in Bommern gekommen. Nach aktuellem Ermittlungsstand fuhr ein 24-jähriger Autofahrer aus Witten gegen 17.20 Uhr auf der Elberfelder Straße in Richtung Bommerholz und beabsichtigte, nach links auf eine Grundstückseinfahrt zu fahren. Zur gleichen Zeit war ein 18-jähriger Wittener mit seinem Fahrrad auf der Elberfelder Straße in entgegengesetzter Richtung unterwegs. Kurz hinter dem...

  • Witten
  • 11.10.21
Blaulicht
Der Rettungsdienst kümmerte sich um schwer verletzten Ratinger Radfahrer.

72-Jähriger schwer verletzt beim Radeln in Ratingen
Ratingen: Freilaufender Hund läuft in Radfahrer (72)

Bei einem Unfall auf einem Fuß- und Radweg in Ratingen-Lintorf ist am Freitag, 8. Oktober, ein 72-jähriger Radfahrer schwer verletzt worden. Nach dem aktuellen Stand der Unfallermittlungen war der 72-Jährige gegen 15.50 Uhr mit seinem Trekkingrad über den etwa zwei Meter breiten gemeinsamen Geh- und Radweg zwischen dem "Soesfeld" und der Kalkumer Straße, kurz vor der Einmündung des Jean-Fronhoff-Wegs, gefahren, als plötzlich ein nicht angeleinter Hund von einer anliegenden Wiese vor sein...

  • Ratingen
  • 11.10.21
Blaulicht

Radfahrer bei Abbiegeunfall verletzt

Bei einem Abbiegeunfall in Bochum-Hamme am Dienstag, 5. Oktober, ist ein Radfahrer verletzt worden. Gegen 14.15 Uhr befuhr ein 50-jähriger Radfahrer aus Essen den Radweg der Dorstener Straße in Richtung Holsterhausen und wollte die Hofsteder Straße überqueren. Zeitgleich war ein 26-jähriger Autofahrer aus Bochum ebenfalls auf der Dorstener Straße in Richtung Holsterhausen unterwegs und beabsichtigte, nach rechts in die Hofsteder Straße abzubiegen. Beim Abbiegevorgang kam es zum Zusammenstoß der...

  • Bochum
  • 06.10.21
Blaulicht

Polizei Bochum : Blaulicht-Meldungen
Blaulicht-Meldungen aus Bochum

Radfahrer bei Abbiegeunfall verletzt Ein Radfahrer aus Bochum ist bei einem Verkehrsunfall am Freitagvormittag, 1. Oktober, in Bochum - Hiltrop verletzt worden. Gegen 9.30 Uhr war ein 86-jähriger Bochumer mit seinem Fahrrad auf dem Castroper Hellweg in Richtung Bochum unterwegs. Auf Höhe der Einmündung Schwerinstraße beabsichtigte er nach bisherigem Kenntnisstand, nach links in diese abzubiegen. Dazu fuhr er vom Radweg auf die Fahrbahn und kollidierte mit dem Auto eines 49-Jährigen aus...

  • Bochum
  • 03.10.21
Ratgeber
Ab sofort ist die Überquerung der Brücke auch für Radfahrer und Fußgänger nicht mehr möglich.

Zur Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer
Vollsperrung der Brücke „An der Cölve“

Die an der Stadtgrenze auf Moerser Stadtgebiet liegende Brücke An der Cölve ist seit Juli 2017 für den motorisierten Verkehr gesperrt. Nach einer aktuell erfolgten statischen Überprüfung ist eine sofortige Vollsperrung der Brücke – auch für den Fuß- und Radverkehr – zur Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer erforderlich. Das durch die Stadt Moers in Auftrag gegebene Gutachten hat ergeben, dass die Tragfähigkeit der Stahlkonstruktion wegen starker Korrosionen nur noch sehr eingeschränkt gegeben...

  • Duisburg
  • 01.10.21
Politik
3 Bilder

SPD Wesel
Verkehrsspiegel an der Kreuzung Böckersche Straße/ Auf dem Steinberg

Ich beantrage, dass an der Kreuzung Böckersche Straße/ Auf dem Steinberg gegenüber der Böckersche Straße ein Verkehrsspiegel angebracht wird. Grund hierfür ist, dass von der Böckerschen Straße kommend der Verkehr auf dem Radweg nicht vollkommen in beide Richtung einsehbar ist (siehe Bilder unten). Dies stellt eine hohe Unfallgefahr gerade für Radfahrerinnen und Radfahrer dar. Bereits am 21.01.2021 kam es in diesem Bereich zu einem Verkehrsunfall. Durch den Verkehrsspiegel wird es den...

  • Wesel
  • 30.09.21
Blaulicht

Polizei Bochum
Zwei Radunfälle in Bochum

Bei zwei Alleinunfällen in Bochum am Dienstag, 28. September, ist je ein Mann verletzt worden. Beide waren mit dem Fahrrad unterwegs. Gegen 15 Uhr war ein 77-jähriger Radfahrer aus Rietberg auf der Oveneystraße in Richtung Kemnader See unterwegs. Nach bisherigem Kenntnisstand kam ihm auf Höhe der Minigolfanlage ein Fußgänger entgegen. Er bremste ab und stürzte nach rechts. Der 77-Jährige zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu und wurde zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus...

  • Bochum
  • 29.09.21
Blaulicht
"Sicherheit durch Sichtbarkeit" ist das Motto, auf das die Polizei gerade in der dunklen Jahreszeit besonders aufmerksam macht.

Polizei rückt Sicherheit von Radfahrern in den Fokus
Dunkle Jahreszeit - Helles Licht

"Sicherheit durch Sichtbarkeit" ist das Motto, auf das die Polizei gerade in der dunklen Jahreszeit besonders aufmerksam macht. Helle, reflektierende Kleidung ist nicht vorgeschrieben, eine funktionierende Beleuchtung hingegen schon. Beides ist absolut sinnvoll, denn: Wenn Rad- und Pedelecfahrer frühzeitig durch andere Verkehrsteilnehmer erkannt werden, lässt sich besonders in der Dunkelheit das Risiko eines Unfalls minimieren. 385 Radfahrer sind im letzten Jahr bei Verkehrsunfällen auf...

  • Duisburg
  • 28.09.21
Blaulicht
Nachdem es Anfang September im Stadtteil Holsterhausen zur Belästigung von Frauen durch einen zunächst unbekannten Mann gekommen ist, konnte jetzt ein Tatverdächtiger durch die Polizei ermittelt werden.

Gesuchter stellt sich
Tätowierter Grapscher mit Fernglas ist gefasst

Nachdem es Anfang September im Stadtteil Holsterhausen zur Belästigung von Frauen durch einen zunächst unbekannten Mann gekommen ist, konnte jetzt ein Tatverdächtiger durch die Polizei ermittelt werden. Es handelt sich um einen 34-Jährigen ohne festen Wohnsitz. Unter anderem soll er am 05.09.2021 einer Jugendlichen an den Po gefasst haben. Aus dem früheren sozialen Umfeld des Tatverdächtigen kam der entscheidende Hinweis. Im weiteren Verlauf konnte der 34-Jährige dazu bewegt werden sich...

  • Dorsten
  • 27.09.21
Blaulicht

Unfall
Auto kollidiert mit Radfahrer

GEVELSBERG. Am Freitagmorgen befuhr eine 53-jährige Hagenerin mit ihrem VW die Hagener Straße in Fahrtrichtung Gevelsberg Innenstadt. Auf Höhe der Hausnummer 309 beabsichtigte zeitgleich ein 33-jähriger Radfahrer aus Gevelsberg die Fahrbahn von rechts nach links zu überqueren. Hierfür fuhr er über den Bordstein hinaus auf die Fahrbahn und übersah den herannahenden VW. Trotz einer Vollbremsung konnte auch die VW Fahrerin einen Zusammenstoß mit dem Radfahrer nicht mehr verhindern. Durch die...

  • Gevelsberg
  • 27.09.21
Blaulicht
In der Zeit zwischen dem 16. und dem 22. September 2021 hat die Polizei Recklinghausen verstärkt auf die Sicherheit von Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmern auf Fahrrädern und Pedelecs geachtet.

Zahlreiche Verstöße
Krasseste Raser wurden in Dorsten erwischt

In der Zeit zwischen dem 16. und dem 22. September 2021 hat die Polizei Recklinghausen verstärkt auf die Sicherheit von Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmern auf Fahrrädern und Pedelecs geachtet. Die Kontrollen fanden im Rahmen einer europaweiten Aktionswoche zur Verkehrssicherheit statt. Dabei standen auf der einen Seite diejenigen im Fokus, die mit einem Fahrrad/Pedelec unterwegs waren, aber auch Auto-, Motorrad- und Lkw-Fahrer. Die Kontrollen fanden in allen Städten im...

  • Dorsten
  • 24.09.21
Blaulicht

Polizei Bochum
Radfahrer stürzt und wird schwer verletzt

Gestern Abend, 20. September, ist es in Bochum-Linden zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 68-jähriger Radfahrer aus Essen verletzt worden ist. Nach bisherigem Ermittlungsstand befuhr der Mann auf seinem Pedelec die Dr.-C.-Otto-Straße in Richtung Linden. In Höhe der Hausnummer 52 verlor er die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte ohne Fremdeinwirkung auf die Fahrbahn. Zeugenangaben zufolge habe er nach seinem Hut gegriffen, der ihm während der Fahrt vom Kopf geweht wurde. Durch den...

  • Bochum
  • 21.09.21
Blaulicht
Düsseldorf-Stockum: Ein 22-jähriger Radfahrer wurde schwer verletzt, als er gestern Nachmittag mit einer Straßenbahn kollidierte. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus.

Polizei Düsseldorf: Verkehrsunfall in Stockum
Radfahrer kollidiert mit Straßenbahn - 22-Jähriger schwer verletzt

Ein 22-jähriger Radfahrer wurde schwer verletzt, als er gestern Nachmittag mit einer Straßenbahn kollidierte. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Ein 22-jähriger Mann war mit seinem Fahrrad im Kreisverkehr des Freiligrathplatz unterwegs. Aus bislang unklarer Ursache bemerkte er eine Straßenbahn zu spät, die den Freiligrathplatz in Richtung stadtauswärts überquerte. Trotz akustischer Warnsignale und einer Notbremsung durch den 54-jährigen Straßenbahnfahrer konnte der Radfahrer den...

  • Lokalkurier Düsseldorf
  • 13.09.21
Blaulicht
Ein Radfahrer ist bei einem Unfall in Heiligenhaus schwer verletzt worden.

Verkehrsunfall in Heiligenhaus auf der Wülfrather Straße/Ecke Bayernstraße
Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein Radfahrer ist am Samstagabend, 11. September, bei einem Verkehrsunfall in Heiligenhaus auf der Wülfrather Straße/Ecke Bayernstraße schwer verletzt worden. Das war geschehen: Gegen 22.30 Uhr ließ der 53-jährige Fahrer eines Taxis der Marke Opel Vivaro Fahrgäste am rechten Fahrbahnrand der Wülfrather Straße auf Höhe der Hausnummer 15 aussteigen. Ein 50-jähriger Radfahrer wollte zu diesem Zeitpunkt das Taxi links überholen. Als er bemerkte, dass das Taxi wieder anfuhr und links blinkte, um in...

  • Heiligenhaus
  • 13.09.21
Ratgeber

Neue Ampelananlage an der Hafenstraße in Ruhrort
Arbeiten dauern bis Ende Oktober

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg führen ab Montag, 13. September, Arbeiten auf der Hafenstraße in Duisburg-Ruhrort für eine neue Ampelanlage im Bereich der „Alte Duisburger Straße“ durch. In den Bauphasen wird der Verkehr dafür teilweise über eine Spur geführt. Fußgänger und Radfahrer müssen zum Beginn der Maßnahme die Straßenseite wechseln, um den Baustellenbereich passieren zu können. Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende Oktober abgeschlossen werden.

  • Duisburg
  • 11.09.21
Blaulicht

Fahrer eines schwarzen Mercedes gesucht
Radfahrerin touchiert und einfach abgehauen

Immer wieder kommt es im Kreisgebiet zu Unfallfluchten, wie auch in Velbert: Am Sonntagmittag, 5. September, touchierte ein Pkw-Fahrer eine Radfahrerin auf der Heiligenhauser Straße 82, was ihn wohl nicht kümmerte. Gegen 14.30 Uhr befuhr eine Fahrradfahrerin den gemeinsamen Geh- und Radweg in Richtung Velbert. In Höhe der Ausfahrt eines Schnellrestaurants befuhr der Fahrer eines schwarzen Mercedes den Geh- und Radweg ohne auf die Radfahrerin zu achten. Er touchierte hierbei das Vorderrad der...

  • Velbert
  • 08.09.21
Blaulicht
Mit diesem Opel verunglückte eine 71-Jährige in Velbert.

Am Montag in Velbert:
Zwei Schwerverletzte nach Alleinunfällen

Zwei Alleinunfälle haben sich am Montag in Velbert ereignet. In beiden Fällen erlitten die Unfallopfer schwere Verletzungen. Gegen 10.30 Uhr war eine 71-jährige Frau mit ihrem Opel Corsa auf Nierenhofer Straße in Richtung Velbert unterwegs, als sie nach Zeugenangaben aus bislang noch ungeklärter Ursache ungebremst und ohne zu lenken geradeaus über einen Kreisverkehr auf Höhe der Straße "Zum Heinenberg" in die Hattinger Straße fuhr. Dabei hob das Auto ab und landete einige Meter weiter im...

  • Velbert
  • 07.09.21
Blaulicht

Alleinunfall in Witten
Radfahrer (11) prallt gegen Poller

Mit leichten Verletzungen kam ein elfjähriger Junge nach einem Radunfall in Witten am Sonntag, 5. September, zur Untersuchung in ein Krankenhaus. Der Schüler fuhr gegen 18 Uhr die Holzkampstraße in Richtung Willy-Brandt-Straße entlang. Auf Höhe der dortigen Schule stieß er nach bisherigem Kenntnisstand mit seinem Fahrrad gegen einen Gehweg-Poller und stürzte auf die Fahrbahn. Der Junge zog sich leichte Verletzungen zu und wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Das...

  • Witten
  • 06.09.21
Politik

Nach 5 Jahren verhindern Sperrbaken das Radfahren am Kö-Bogen I - Der FREIE WÄHLER Effekt wirkt!

In der Presse ist heute zu lesen, dass Radfahrer nicht mehr zwischen Landskrone und Libeskind-Bauten fahren dürfen, da die Stadt dort nun Sperrbaken aufgestellt hat. Dazu äußert sich Alexander Führer, Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER und Mitglied im Ordnungs- und Verkehrsausschuss: „Hurra, Hurra, Hurra. Danke an Dr. Stephan Keller, der nun, nach 5 Jahren, seinen Worten aus 2016 – damals war er noch Beigeordneter für Verkehr – Taten folgen läßt. Danke an alle, die immer wieder Politik und...

  • Düsseldorf
  • 31.08.21
Sport
2 Bilder

Rad-Touren-Fahrt in Lünen // RSV Lippe 23 Lünen e.V.
42te Sparkasse adL - Münsterland-Acht findet statt

RSV Lünen läd zur 42ten Sparkasse adL Münsterland Acht am 05. September 2021 "Eine Tour zwischen Tradition und Erneuerung ist geplant." so Pressewart Volker Fohrmeister. Was das bedeutet führt er gerne aus: "Viele Radsportler kennen und lieben unsere traditionelle RTF. Diese Liebe werden wir jetzt noch ausbauen. So hat unser RTF-verantwortlicher Klaus Krämer einige Schnellstraßenpassagen gegen schönere Wirtschaftswege getauscht. Ebenso hat sich der Startort nach Lünen Süd an die Käthe Kollwitz...

  • Lünen
  • 26.08.21
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.