Radfahrer

Beiträge zum Thema Radfahrer

Blaulicht
Eine Kollision zwischen einem Radfahrer und einem Auto sorgt für Verwunderung bei der Polizei. (Symbolfoto)

Ungewöhnliche Fahrerflucht in Gladbeck
Radfahrer wird von Auto erfasst und flieht verletzt

Eine eher untypische Fahrerflucht ereignete sich in der Nähe des Zentralfriedhofes: Ein Radfahrer nimmt einem Auto die Vorfahrt, wird bei dem Zusammenprall verletzt - und flieht. Jetzt sucht die Polizei nach dem Mann. Am Montag (19. Oktober) fuhr ein 31-jährigerAutofahrer aus Gladbeck gegen 16.30 Uhr auf der Konrad-Adenauer-Straße in Richtung Osten. Aufder Lange Straße fuhr ein unbekannter Fahrradfahrer in Richtung Süden. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der Fahrradfahrer in den...

  • Gladbeck
  • 20.10.20
Blaulicht
Moers - Zwei Radfahrer stürzen kurz hintereinander.

Polizei Wesel: Moers - Zwei Radfahrer stürzen kurz hintereinander
Ärzte entnahmen Blutprobe

Ein 28-jähriger Fahrradfahrer aus Moers bog am Sonntag gegen 01.45 Uhr von der Südstraße auf die Uerdinger Straße ab und wollte in Richtung Düsseldorfer Straße weiterfahren. Hierbei stürzte er anschließend schwer. Während Zeugen sich um den Verletzten kümmerten, fuhr ein weiterer Radfahrer an ihnen vorbei, rutschte dann vom Bordstein ab und stürzte ebenfalls. Auch der 29-Jährige aus Moers verletzte sich schwer. Beide Radfahrer brachten Rettungswagen in Krankenhäuser, in dem sie stationär...

  • Moers
  • 19.10.20
Blaulicht

Polizei Bochum: Meldungen aus Bochum
Blaulicht - Meldungen aus Bochum

Zeugen nach Raub auf Spielhalle gesucht Nach einem Raub auf eine Bochumer Spielhalle am Samstag, 17. Oktober, sucht die Polizei Zeugen. Gegen 00.45 Uhr betraten zwei unbekannte Männer eine Spielhalle an der Hattinger Straße 70 und forderten von einer Angestellten unter Vorhalt einer Schusswaffe Bargeld. Mit ihrer Beute flüchteten beide Männer über die Hattinger Straße stadtauswärts in Richtung Bergmansheil. Beide Männer waren ca. 175 bis 180 cm groß und schlank. Sie waren komplett...

  • Bochum
  • 18.10.20
Blaulicht

Polizei Bochum: Ein Radfahrer schwer verletzt
Radfahrer schwer verletzt in Wattenscheid

Bei einem Alleinunfall am Freitagnachmittag ( 16. Oktober 2020 ) in Bochum-Wattenscheid ist ein Radfahrer schwer verletzt worden. Nach aktuellem Kenntnisstand befuhr ein 32-jähriger Mann aus Mühlheim an der Ruhr gegen 13.45 Uhr mit seinem Rad den Gehweg der Westenfelder Straße in Richtung Eppendorf. Aus noch ungeklärter Ursache verlor er kurz vor der Kreuzung Wattenscheider Hellweg die Kontrolle über sein Rad und stürzte zu Boden. Der Mann zog sich schwere Verletzungen zu und wurde...

  • Wattenscheid
  • 18.10.20
Blaulicht
Mit dem Rettungshubschrauber wurde des schwerverletzte Radfahrer in eine Spezialklinik geflogen.

Schwerer Verkehrsunfall in Oberhausen-Alstaden
Radfahrer lebensgefährlich verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag in Oberhausen-Alstaden wurde ein  Radfahrer aus Duisburg lebensgefährlich verletzt. Nach ersten Ermittlungen fuhr der 36-Jährige gegen 15.55 Uhr auf der Alstadener Straße im Bereich der Hausnummer 49 an einer Grundstücksausfahrt mit seinem Fahrrad vom Gehweg auf die Fahrbahn. Hierbei kam es zur Kollision mit dem Kia einer 20-jährigen Oberhausenerin, die die Alstadener Straße in Richtung Bebelstraße befuhr. Der verletzte Fahrradfahrer...

  • Oberhausen
  • 12.10.20
Ratgeber

Für Nutzer des Recyclinghofes Duisburg-Nord wichtig
Teilsperrung der Straße „Im Holtkamp“

Das sollten Nutzer des Recyclinghofes DU-Nord bereits jetzt auf dem Schirm haben: Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg erneuern ab Montag, 26. Oktober, die Fahr­bahn­decke auf der Straße „Im Holtkamp“ zwischen Schlachthofstraße und dem Wert­stoffhof. Deshalb wird die Straße „Im Holtkamp“ von der Schlachthofstraße aus in Fahrt­richtung Wertstoffhof als Einbahnstraße ausgeschildert. In Fahrtrichtung Schlacht­hofstraße wird „Im Holtkamp“ ab dem Wertstoffhof zur Sackgasse. Fußgänger und Radfahrer...

  • Duisburg
  • 10.10.20
  • 1
Blaulicht
Bei einem Verkehrsunfall zwischen Radfahrer und Fußgänger wurde der Fußgänger bei der Kollision schwer verletzt.

76-jähriger lief auf dem Radweg, bei der Kollision wurde er schwer verletzt
Verkehrsunfall zwischen Radfahrer und Fußgänger

Am Donnerstag, den 8. Oktober, gegen 20.10 Uhr, befuhr ein 52-jähriger Mann aus Moers mit seinem Fahrrad die Rheinberger Straße in Fahrtrichtung Rathausallee. In Höhe der Einmündung Rheinberger Straße/Jockenstraße kam es im Verlauf des Radweges zu einer Kollision mit einem 76-jährigen Mann aus Moers der sich als Fußgänger auf dem Weg befand. Bei dem Verkehrsunfall wurde der Fahrradfahrer leicht und der Fußgänger schwer verletzt.  Es besteht keine Lebensgefahr. An dem Fahrrad entstand...

  • Moers
  • 09.10.20
Ratgeber
Viele Maßnahmen wurden für die Gaterwegbrücke in Rheinhausen schon in die Wege geleitet. Am Samstag, 10. Oktober, wird die Brücke gesperrt, es stehen wichtige Schweißarbeiten an. Fußgänger und Radfahrer können die Brücke überqueren.

Totalsperrung Gaterwegbrücke am Samstag
Wichtige Schweißarbeiten

Kaum waren die Analysewerte da, ging alles ganz schnell. Die Geschwindigkeit auf der Gaterwegbrücke wurde auf 20 km/h gesenkt, zwei „Blitzer“-Pkw sicherten das ungewöhnliche Diktat ab. Dann ein Anruf des Fachamtes bei CDU-Ratsherr Klaus Mönnicks: „Wir müssen sofort reagieren. Die Brücke muss an wichtigen Stellen geschweißt werden. Am Samstag, 10. Oktober, wird die Brücke komplett gesperrt, der Lkw-Verkehr vornehmlich über Tor 8 durch Friemersheim fließen.“ Sogleich informierte Mönnicks...

  • Duisburg
  • 08.10.20
Blaulicht
Kamp-Lintfort: In Höhe der Alfredstraße beabsichtigte eine unbekannte Fahrzeugführerin eines silberfarbenen VW Golfs, in die Ebertstraße einzubiegen. Der Radfahrer musste bremsen und stürzte.

Polizei Wesel: Kamp-Lintfort - Autofahrerin gesucht
Fahrerin soll sich bitte bei der Polizei melden

Ein 13-jähriger Radfahrer aus Kamp-Lintfort befuhr am Dienstag gegen 18 Uhr den Radweg der Ebertstraße aus Richtung Haarbeckstraße in Richtung Moerser Straße. In Höhe der Alfredstraße beabsichtigte eine unbekannte Fahrzeugführerin eines silberfarbenen VW Golfs, in die Ebertstraße einzubiegen. Der Radfahrer musste bremsen und stürzte. Die Fahrerin stieg aus und erkundigte sich nach dem Gesundheitszustand des Jungen. Daheim stellte der 13-Jährige fest, dass er leicht verletzt worden war. Wir...

  • Kamp-Lintfort
  • 07.10.20
Blaulicht

Polizei Bochum: Radfahrer zog dann den Schlüssel vom E-Rollstuhl der Frau ab und warf diesen in den Grünbereich.
Zeugen nach Streitigkeit gesucht!

Am 1. Oktober, gegen 20 Uhr, kam es in Bochum an der Wielandstraße im Bereich zwischen Herderallee und Freiligrathstraße zu einer Streitsituation. Eine 63-jährige Bochumerin fuhr mit ihrem E-Rollstuhl auf dem Geh-/Radweg der Wielandstraße in Richtung Freiligrathstraße. Hier kam ihr ein noch unbekannter Radfahrer entgegen und hielt vor ihr an. Zwischen den Beiden kam es zu einer lautstarken Auseinandersetzung bezüglich Gehwegnutzung. Im Zuge dieses Streites sollen auch Beleidigungen geäußert...

  • Bochum
  • 05.10.20
Blaulicht
Moers: Die Polizei sucht einen flüchtigen Radfahrer, der im Verdacht steht, eine Unfallflucht begangen zu haben.

Polizei Wesel: Moers - Radfahrer beschädigt Auto
Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht einen flüchtigen Radfahrer, der im Verdacht steht, eine Unfallflucht begangen zu haben. Der Unbekannte beschädigte mit seinem Rad am Donnerstag, 1. Oktober, gegen 21 Uhr einen weißen Opel. Der Wagen war am Fahrbahnrand der Heinrichstraße abgestellt. Der Radfahrer ist nach dem Zusammenstoß mit dem Wagen gestürzt. Ein Mann hat ihm wieder aufs Fahrrad geholfen. Anschließend fuhr der Radfahrer in Richtung Asberger Straße davon. Das Auto ist an der vorderen linken Stoßstange...

  • Moers
  • 05.10.20
Ratgeber
Auf der Hattinger Straße ist nun eine "Bike-Lane" zum Schutz von Rad- und Autofahrern gebaut worden.

Kein Krach mehr
Universitässtraße in Bochum hat jetzt eine "Bike-Lane"

Oftmals fahren Autos zu nah an Radfahrern vorbei oder benutzen die Radspur. Das ist nun auf der Hattinger Straße in Bochum nicht mehr möglich. Es wurde eine "Bike-Lane" gebaut. Auf einem Stück der Universitätsstraße sind Radfahrende ab sofort sicher unterwegs. Von der Kreuzung Wasserstraße stadteinwärts hat die Stadt einen baulich geschützten Radfahrstreifen ein gerichtet, eine so genannte „Protected Bike Lane“. Diese Barriere trennt nun die PKW-Fahrspuren und den Radweg. Somit können Autos...

  • Bochum
  • 05.10.20
Politik

RECKLINGHAUSEN
Vier Radwege sind 2 zuviel

Viele alte Radwege aus den 1980er Jahren sind inzwischen durch neu angelegte Radfahrstreifen obsolet geworden, wurden aber nicht immer ordentlich zurückgebaut. Aber Achtung! Auch wenn die Benutzung dieser Radwege gefährlich sein kann und sie durch Verwitterung kaum noch erkennbar sind: Das Ordnungsamt der Stadt Recklinghausen erklärt diese alten dritten und vierten Radwege im Zweifelsfall für gültig und verteilt Knöllchen fürs Parken auf diesen Radwegen, was gerade mit dem neuen Bußgeldkatalog...

  • Recklinghausen
  • 03.10.20
  • 1
Reisen + Entdecken
Der Ruhrtal-Radweg am Hattinger Wehr.

Qualitätsprüfung auf dem Ruhrtal-Radweg
Hattingens Bürgermeister Glaser und Baudezernent Hendrix radeln mit

Fehlende Wegweiser? Wie ist die Beschaffenheit der Strecke? Und gibt es an der einen oder anderen Stelle Nachbesserungsbedarf? Eine Gruppe von Infrastrukturverantwortlichen, darunter Hattingens Bürgermeister Dirk Glaser und Baudezernent Jens Hendrix, sowie die Qualitätsmanager der Sauerland-Radwelt und des Regionalverbands Ruhr waren auf dem Ruhrtal-Radweg zwischen Schwerte und Essen unterwegs und haben den beliebten Radfernweg Meter für Meter unter die Lupe genommen. Der Ruhrtal-Radweg...

  • Hattingen
  • 30.09.20
Blaulicht
Ein Fahrradfahrer hat am Montagabend in der Bodelschwinghstraße in Iserlohn Spiegel von Fahrzeugen abgetreten.

Vandalismus
Fahrschule verfolgt Spiegel-Abtreter in Iserlohn

Eine Fahrschule verfolgte am Montagabend, 28. September, einen Spiegel-Abtreter durch Iserlohn. Der Fahrlehrer und seine Schülerin kamen kurz nach 19 Uhr über die Bodelschwinghstraße. Dabei fiel ihnen ein Radfahrer auf, der gegen Außenspiegel parkender Autos trat. Der Spiegel eines Audi A4 ging zu Bruch, ein Twingo-Spiegel flog im hohen Bogen auf die Fahrbahn. "Möglicherweise gibt es weitere Schäden", teilt die Polizei mit. Die Fahrschule nahm die Verfolgung auf. Der Fahrlehrer dirigierte...

  • Iserlohn
  • 29.09.20
Politik
Neuradler und routinierte Fahrradfahrer sind gefragt.

Kreis wirbt fürs Mitmachen
ADFC Fahrradklima-Test auch für Wittener

Noch bis Ende November haben auch Bürger des Ennepe-Ruhr-Kreises und damit auch Bürger Wittens die Chance, sich am diesjährigen Fahrradklima-Test des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) zu beteiligen. Die Online-Umfrage findet alle zwei Jahre statt, die Ergebnisse sollen Anhaltspunkte dafür liefern, wie Radfahrer die Fahrradfreundlichkeit ihrer Stadt beurteilen. Themenschwerpunkt ist in diesem Jahr das Radfahren in Zeiten von Corona. Pandemie und Fahrradfahren "Die Pandemie hat...

  • Witten
  • 29.09.20
Sport
Im Rahmen der Kampagne "Stadtradeln" soll erstmals ein temporärer Radweg entstehen, der auf den äußeren Fahrspuren der Trasse Enneper Straße/Kölner Straße (L700) geplant ist.

Gefährlich oder Sinnvoll?
Temporärer Radweg auf Enneper und Kölner Straße: Hagen radelt für das Klima

 Den Fahrradverkehr stärken und damit das Klima schützen - dafür setzt sich die Stadt Hagen auch in diesem Jahr mit der Teilnahme an der europaweiten Kampagne "Stadtradeln" des Klima-Bündnis, dem größten kommunalen Netzwerk zum Schutz des Weltklimas, von Freitag, 25. September, bis Donnerstag, 15. Oktober, ein. In diesem Rahmen soll zudem erstmals ein temporärer Radweg entstehen, der auf den äußeren Fahrspuren der Trasse Enneper Straße/Kölner Straße (L700) geplant ist. Der 1,4 Kilometer...

  • Hagen
  • 25.09.20
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Stadtradeln-Star Claudia Basener will die 100.000 Kilometer in NV knacken.

Fast 500 Aktive gibt es schon – Über 47.000 Kilometer geradelt
Halbzeit beim Stadtradeln

Das Stadtradeln hat Halbzeit: Etwas mehr als die Hälfte des Aktionszeitraums ist vorbei. In Neukirchen-Vluyn beteiligen sich fast 500 Radler an der Aktion, die mehr Gesundheit, CO2-Vermeidung und Klimaschutz zum Ziel hat. Drei Wochen lang tragen sie ihre geradelten Kilometer in die Wertung ein. Alle Kommunen des Kreises Wesel radeln zeitgleich und kämpfen um die Auszeichnung der aktivsten Kommune. 47.193 Kilometer sind bis heute in Neukirchen-Vluyn geradelt worden. Sieben Tonnen CO2 wurden...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 25.09.20
Blaulicht

Polizei Bochum: Polizei sucht Zeugen
Radfahrer beschädigt parkendes Auto und flüchtet - Polizei sucht Zeugen

Ein augenscheinlich betrunkener Radfahrer ist in Bochum-Weitmar am frühen Donnerstagmorgen, 23. September, gegen ein geparktes Auto gestoßen und geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 3.40 Uhr wurden Anwohner an der Kemnader Straße von einem lauten Knall aus dem Schlaf gerissen. Sie berichteten der Polizei, dass ein Radfahrer in Höhe der Hausnummer 52 gegen ein geparktes Auto gefahren war, und zunächst auf der Straße liegengeblieben war. Wenig später rappelte er sich nach...

  • Bochum
  • 24.09.20
Blaulicht

Pedelec-Fahrer schwer verletzt

Am 23. September kam es gegen 13 Uhr in Hilden an der Kreuzung Schalbruch/Westring zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Ein 52-jähriger Mann aus Hilden befuhr mit seinem PKW BMW den Schalbruch aus dem Wohngebiet kommend in Richtung Westring. An der Kreuzung beabsichtigte er, nach rechts in den Westring abzubiegen. Dabei übersah er einen Pedelec-Fahrer, einen 66-jährigen Mann aus Hilden, der den Westring in südlicher Richtung befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, wobei...

  • Hilden
  • 24.09.20
Blaulicht
Eine zehnhährige wurde bei einem Radunfall verletzt. Die Verusacherin entfernte sich, die Polizei sucht Zeugen.

Schulwegunfall zwischen zwei Radfahrerinnen
Zeugensuche nach Unfallflucht

Am Freitag, 18. September, gegen 8.20 Uhr, kam es auf dem Geh-/Radweg Wilhelmstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen zweiFahrradfahrerinnen. Dabei befuhr eine 10-jährige Schülerin aus Kamp-Lintfort den oben genannten ´Radweg aus Richtung B510 kommend in Fahrtrichtung Moerser Straße, als siekurz nach der Kreuzung Wilhelmstr./Schanzstr./Cambraistr. von einer anderen Radfahrerin überholt werden sollte. Dabei kam es zu einer Berührung der beiden Fahrräder, woraufhin beide Radfahrerinnen zu...

  • Kamp-Lintfort
  • 22.09.20
Blaulicht
Am Samstag wurde ein Fahrradfahrer bei einem Unfall in Ennepetal leicht verletzt.

Unfall in Ennepetal
Radfahrer leicht verletzt

Am Samstag, 19. September, befuhr ein ein 66-jähriger Ennepetaler Radfahrer gegen 15.45 Uhr die Rüggeberger Straße, um nach links in die Julius-Bangert-Straße abzubiegen. Bei dem Abbiegen kam er mit seinem Fahrrad zu Fall, verletzte sich leicht und wurde vom Rettungsdienst zur Untersuchung in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Es kam zu keinerlei Verkehrsbehinderungen.

  • wap
  • 22.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.