Radfahrer

Beiträge zum Thema Radfahrer

Blaulicht
Wegen der trügerischen Wetterverhältnisse mahnt die Polizei im Kreis Wesel zur Vorsicht auf den Straßen.

Polizei im Kreis Wesel appelliert
Drei Glatteisunfälle: "Fahren Sie vorsichtig!"

Trügerische Witterungsverhältnisse haben den Kreis Wesel derzeit im Griff. Das trübe Wetter, Nebel und Dunkelheit kommen erschwerend hinzu. Am gestrigen Nikolaustag kam es im Kreisgebiet auch prompt zu drei Glatteisunfällen. In Moers Meerbeck (Annabergstraße / Neckarstraße) verletzte sich eine Fahrradfahrerin leicht, als sie abbog und in Folge der vereisten Straße stürzte. Genauso erging es einer Radfahrerin in Schwafheim, die den Heideweg in Richtung Wacholderstraße befuhr. Sie rutschte...

  • Wesel
  • 07.12.21
Kultur

Letzter Tag der großen Sonderausstellung 2021
Vom Gegenüber: Die Römer und ihr Limes - am Sonntag 5. 12. 2021 in Bislich letztmalig zu sehen

... wer hat an der Uhr gedreht? hieß es mal im Fernsehen beim rosaroten Panther. Den zeigen wir nicht in unserer Sonderausstellung ;-) im Deichdorfmuseum Bislich - aber wir müssen hier nun traurig berichten: wer "Vom Gegenüber: Die Römer und ihr Limes - Bislich im Spannungsfeld der anderen Rheinseite" noch einmal (oder überhaupt) sehen möchte, der kann dies nur noch am Sonntag den 5.12.2021 zwischen 11.00 und 16.00 Uhr verwirklichen (Eintritt wie bisher gegen Spende). Wir haben offen unter den...

  • Wesel
  • 04.12.21
LK-Gemeinschaft
Die Ausweisung der Straßen zu "Fahrradstraßen" hat der Ausschuss für Bürgerdienste, Sicherheit und Verkehr der Stadt Wesel entschieden.

Neue Fahrradstraßen in Wesel
Mehr Rechte für den „Drahtesel“

Mal eben mit dem Fahrrad Brötchen holen oder in die Weseler Innenstadt radeln. Viele Menschen steigen häufiger auf das Fahrrad um, vor allem um kurze Strecken zurückzulegen. Um den „Umstieg“ auf das umweltfreundliche Transportmittel „Fahrrad“ attraktiver zu machen, beschließen immer mehr Städte und Gemeinden, Straßen als Fahrradstraßen auszuweisen. Auch die Stadt Wesel setzt dieses Instrument bereits ein. So wurden in den letzten Wochen bereits mehrere Straßen erkennbar als Fahrradstraßen...

  • Wesel
  • 08.11.21
Politik
3 Bilder

SPD Wesel
Verkehrsspiegel an der Kreuzung Böckersche Straße/ Auf dem Steinberg

Ich beantrage, dass an der Kreuzung Böckersche Straße/ Auf dem Steinberg gegenüber der Böckersche Straße ein Verkehrsspiegel angebracht wird. Grund hierfür ist, dass von der Böckerschen Straße kommend der Verkehr auf dem Radweg nicht vollkommen in beide Richtung einsehbar ist (siehe Bilder unten). Dies stellt eine hohe Unfallgefahr gerade für Radfahrerinnen und Radfahrer dar. Bereits am 21.01.2021 kam es in diesem Bereich zu einem Verkehrsunfall. Durch den Verkehrsspiegel wird es den...

  • Wesel
  • 30.09.21
LK-Gemeinschaft
Die Polizei zeigt Pedelec-Fahrern, worauf sie im Straßenverkehr achten müssen. Foto: Polizei

Kreis Wesel: Polizei bietet Fahrsicherheitstraining für Pedelec-Fahrer an
Ab aufs Rad, aber richtig!

Die Polizei im Kreis Wesel bietet zwei weitere Pedelec-Trainings an, und zwar in Hünxe und Wesel. Beim Fahrsicherheitstraining für Pedelec-Fahrer in Hünxe gibt es am Donnerstag, 22. Juli, noch freie Plätze. Die Verkehrssicherheitsberater der Polizei bieten das Training von 9 bis 12 Uhr auf dem Gelände der Grundschule Am Dicken Stein am Waldweg 55 an. Zwei weitere TermineIn Wesel sind noch zwei weitere Trainingstermine hinzugekommen: Dort üben die Teilnehmer am Mittwoch, 11. August, von 9 bis 12...

  • Wesel
  • 18.07.21
Blaulicht
Drei Verletzte mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Auffahrunfall an roter Ampel in Wesel
Vier Menschen verletzt

Vier Verletzte forderte ein Auffahrunfall am Mittwochmorgen in Wesel. Gegen 9.30 Uhr war ein 88-jähriger Mann aus Wesel mit seinem Wagen auf der Emmericher Straße Richtung Bocholt unterwegs. An der roten Ampel der Kreuzung Ackerstraße fuhr er auf das Auto einer 42-jährigen Frau aus Lünen auf. Durch den Aufprall wurde ihr Pkw über den Fußgängerübergang geschoben und traf einen 32-jährigen Fahrradfahrer. Den Unfallverursacher, seine 86-jährige Beifahrerin und die 42-Jährige brachten Rettungswagen...

  • Wesel
  • 04.06.21
Sport
Kreis Wesel: Mehr als zwei Drittel der Radfahrer sind ohne Helm unterwegs, das ist das Ergebnis des Verkehrssicherheitstags, an dem die Beamten der Kreispolizeibehörde Wesel an 26 Orten im Kreisgebiet vor allem Radfahrer kontrolliert haben.

Polizei Wesel: Kreis Wesel - Zwei Drittel der Radfahrer fahren ohne Helm
Polizei appelliert: Tragen Sie einen Helm!

Mehr als zwei Drittel der Radfahrer sind ohne Helm unterwegs, das ist das Ergebnis des Verkehrssicherheitstags, an dem die Beamten der Kreispolizeibehörde Wesel an 26 Orten im Kreisgebiet vor allem Radfahrer kontrolliert haben. So fuhren am vergangenen Mittwoch von 285 Radlern nur 81 mit Helm. Von den 120 kontrollierten Pedelec-Fahrern trugen immerhin mehr als die Hälfte (62) einen Helm. Da ein Helm dazu beitragen kann, Verletzungen bei Verkehrsunfällen zu minimieren und die Zahl der...

  • Moers
  • 06.05.21
Vereine + Ehrenamt
Bild Axel Schepers
2 Bilder

UPDATE: Personenfähre Keer-Tröch II
Fährbetrieb darf ihren Betrieb wieder aufnehmen

Bislich: Die Personenfähre darf nach erteilter Genehmigung der Behörden ihren Betrieb wieder aufnehmen. Ab Karfreitag den 02.04.2021 starten das Fährteam wieder zu den üblichen Zeiten von 10:00 bis 19:00 Uhr. Ostermontag ist die Fähre auch in Betrieb. Bitte beachten Sie folgende Hinweise: - die maximale Fahrgastanzahl beträgt 25 Personen - an Deck muss während der Überfahrt ein Abstand von min. 1,5m eingehalten werden - die Fahrgäste müssen vor Betreten der Fähre und während der gesamten Zeit...

  • Hamminkeln
  • 31.03.21
Politik

Unfallgefahr zu hoch!
Wildschweine: Tempo 70

Ratsmitglied B. Appels der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen stellte nachfolgenden Antrag am 25.03.2021 an die Bürgermeisterin der Stadt Wesel: Tempo 70 an der L7 (Emmericher Straße) Sehr geehrte Frau Westkamp, B90/Die Grünen bitten die Verwaltung Gespräche mit dem Landesbetrieb Straßen NRW aufzunehmen mit dem Ziel, entlang der L 7 zwischen der Bislicher Straße in Flüren und der Ortseinfahrt Bergerfurth eine durchgehende Geschwindigkeitsreduzierung von Tempo 100 auf Tempo 70 einzurichten und in...

  • Wesel
  • 25.03.21
Politik
3 Bilder

SPD Wesel
Radwegverbindung Grünstraße zum Springendahl

Radwegverbindung Grünstraße zum Springendahl Im obigen Verkehrsbereich gestaltet sich die Querung der Hamminkelner Landstraße für Radfahrer sehr schwierig. Kraftfahrzeuge, die an der Kreuzung Grünstraße/Hamminkelner Landstraße nach rechts in Fahrtrichtung Ackerstraße abbiegen, nehmen oftmals den Radfahrern, die von der Grünstraße kommend geradeaus in Richtung Springendahl fahren, die Vorfahrt. Wir beantragen, diese gefährliche Situation für die Radfahrer durch eine bessere Beschilderung (z.B....

  • Wesel
  • 11.03.21
Ratgeber
Die Kreispolizeibehörde Wesel mit der Deutschen Verkehrswacht im Kreis Wesel bieten Pedelec-Seminare an.

Es gibt noch freie Plätze / Jetzt anmelden
Pedelec-Trainings in Hamminkeln und Xanten

Das sommerliche Wetter nutzen viele Radfahrer, um mit ihren E-Bikes oder Pedelecs Touren zu fahren. Leider kommt es immer wieder zu schweren Unfällen.Um etwas gegen diesen Trend zu tun, organisiert die Kreispolizeibehörde Wesel mit der Deutschen Verkehrswacht im Kreis Wesel Pedelec-Seminare. Die nächsten Seminare starten am Dienstag, 28. Juli, 9 bis 12 Uhr an der Grundschule Hamminkeln (Bislicher Straße 1) sowie am Donnerstag, 30. Juli, 9 bis 12 Uhr an der Gesamtschule Xanten...

  • Wesel
  • 23.07.20
Politik

Mehr Sicherheit mit Fahrradstraßen!
Wesel braucht ein Konzept für Fahrradstraßen

Am 09.04.2020 wenden sich U. Gorris und P.-G. Fritz Sachkundiger Bürger mit nachfolgendem Antrag an die Bürgermeisterin der Stadt Wesel: Planung und Umsetzung eines gesamtstädtischen Netzes von Fahrradstraßen und Fahrradrouten Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen stellt folgenden Antrag an den Rat der Stadt Wesel, mit Vorberatungen im Ausschuss für Bürgerdienste, Sicherheit und Verkehr und im Ausschuss für Stadtentwicklung, Umweltschutz und Nachhaltigkeit: Der Rat der Stadt Wesel beauftragt die...

  • Wesel
  • 09.04.20
  • 1
Politik

SPD Wesel
Radweg Rheinpromenade - wie eine gute Beschilderung das Konfliktpotenzial mildern könnte

Bürgeranregung von Herrn Willi Trippe und Herrn Rolf Blommen Sehr geehrte Frau Westkamp, im Rahmen unserer Bürgersprechstunde haben Bürger auf folgende Probleme hingewiesen: Auf der Rheinpromenade kommt es sehr häufig, vor allem bei schönem Wetter, auf dem unteren Promenadenweg zu Problemen zwischen Radfahrern und Fußgängern. Radfahrer, vor allem Radtouristen ohne Ortskenntnis, benutzen den für Fußgänger angelegten Weg (vom Rondell ausgehend in Richtung Rheinbad). Sehr heftige Diskussionen und...

  • Wesel
  • 11.02.20
LK-Gemeinschaft
An der Stelle, wo sonst die Couch auf dem Deich stand, haben Fans ein Grablicht aufgestellt

Birthes Büdchen ist nicht mehr
Fans stellen Grablicht auf dem Deich auf

Ausschankgenehmigung für Alkoholische Getränke ist sehr wohl vorhanden Um ihrer Trauer über die Schließung von Birthes Büdchen Ausdruck zu verleihen, haben Fans an der Stelle auf dem Deich, wo sonst die Couch gestanden hat, ein Grablicht aufgestellt. "Traurig, dass sich Nachbarn so verhalten", bedauert mir gegenüber ein Radfahrer, der auf dem Weg nach Xanten ist. Birthe Ledwig ist gerührt. "Ich bin dabei, das Büdchen auszuräumen, um die Angelegenheit möglichst schnell zu verarbeiten", bedauert...

  • Wesel
  • 07.02.20
  • 1
Blaulicht

Polizei sucht jetzt nach Zeugen
Hünxerin meldete nachträglich eine Unfallflucht

Wesel. Eine 55-jährige Hünxerin meldete nachträglich eineVerkehrsunfallflucht. Die Frau war am Sonntag, 15. Dezember, gegen 17.15 Uhr mit einem Mofa auf der Schermbecker  Landstraße unterwegs gewesen. Auf dem Geh-/Radweg in Höhe der Straße Am Kloßkamp kam ihr ein unbekannter Radfahrer entgegen, der in Richtung Hünxe fuhr. Weilsich beide Fahrzeuge derart nahe kamen, stürzte die Frau und verletzte sich leicht. Der Radfahrer fuhr anschließend weiter und auch die Mofafahrerin setzte ihreFahrt fort....

  • Wesel
  • 18.12.19
Blaulicht

Zeugen gesucht
Mofafahrerin stürzte nach Fastzusammenstoß mit Radfahrer - Leicht verletzt

Lt. Polizeibericht war eine 55-jährige Hünxerin am Sonntag, den 15. Dezember 2019, gegen 17.15 Uhr mit einem Mofa auf der Schermbecker Landstraße unterwegs von Drevenack in Richtung Wesel gewesen. Auf dem Geh-/Radweg in Höhe der Straße Am Kloßkamp kam ihr ein unbekannter Radfahrer entgegen, der in Richtung Hünxe fuhr. Weil sich beide Fahrzeuge derart nahe kamen, stürzte die Mofafahrerin und verletzte sich leicht. Der Radfahrer fuhr anschließend weiter und auch die Mofafahrerin setzte ihre Fahrt...

  • Wesel
  • 17.12.19
Blaulicht
Symbolbild Schepers / Text Polizei Wesel

Tödlicher Verkehrsunfall an der B8
Radfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Pkw

 Am Sonntag, 3. November, kam es gegen 15:15 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B8 in Wesel-Emmelsum, bei dem ein Fußgänger tödlich verletzt wurde. Ein 32-jähriger Mann und seine 23-jährige Beifahrerin aus Wesel waren in einem PKW auf der B8 aus Wesel kommend in Richtung Voerde unterwegs. Dazu berichtet die Kreispolozei: In Höhe der alten Einmündung zur Neuen Hünxer Straße kam es zum Zusammenstoß mit einem 58-jährigen Mann aus Wesel, der mit seinem Fahrrad die Fahrbahn überqueren...

  • Hamminkeln
  • 03.11.19
Blaulicht

Zeugen gesucht für Fahrerflucht am Montagabend (Hohe Straße)
Radfahrer fährt Kind an und flüchtet

Am Montagabend gegen 19.20 Uhr befuhr ein zirka 20-jähriger Radfahrer die Fußgängerzone (Hohe Straße) in Richtung Berliner Tor. An den dortigen "Wasserspielen" stieß er mit einem dreijährigen Kind aus Wesel zusammen, das daraufhin zu Boden stürzte. Der Radfahrer fuhr weiter, ohne sich um das verletzte Kind zu kümmern. Die anwesenden Eltern versuchten erfolglos mittels Rufen und Hinterherlaufen den Radfahrer zum Anhalten zu bewegen. Dieser flüchtete über die Hohe Straße und bog anschließend nach...

  • Wesel
  • 30.07.19
Blaulicht

Wenn man die geltende Straßenverkehrsordnung nicht beachtet ...
Radfahrer rammt Fußgängerin in der Weseler Fußgängerzone / Opfer erleidet Prellungen am Rumpf

Am Dienstag, 12. Februar, gegen 16:35 Uhr kam es in Wesel innerhalb der Fußgängerzone im Innenstadtbereich zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einer Fußgängerin. Die Polizei berichtet: Ein 41-jähriger Mann aus Wesel befuhr mit seinem Fahrrad die Pergamentstraße in Fahrtrichtung Hohe Straße (Einkaufsstraße / Fußgängerzone). Im weiterern Fahrverlauf fuhr er auf die Hohe Straße und achtete dort nicht auf eine 57-jährige Frau aus Wesel. Diese lief zusammen mit ihrer Tochter und dem...

  • Wesel
  • 13.02.19
  • 1
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen, die Fahrradfahrer mit Gitarrenkoffer gesehen haben
Seltsam! Hat der Musiker den Pkw gerammt und so die Heckscheibe zerstört?

 Am Sonntag gegen 19 Uhr hörte eine Anwohnerin der Stralsunder Straße einen lauten Knall. Als sie nachschaute, sah sie einen Jugendlichen auf einem Fahrrad in Richtung Schillstraße wegfahren. Auf dem Rücken trug er laut Polizeibericht einen Gitarrenkoffer. Später stellte die Nutzerin eines grauen Daimler Benz fest, dass die Heckscheibe an dem Wagen gesplittert war. Die hinzugerufenen Polizeibeamte sicherten den Abdruck eines Fahrradreifens sowie Fingerspuren. Das Verkehrskommissariat in Wesel...

  • Wesel
  • 03.12.18
Blaulicht

90-jähriger Weseler übersieht Radfahrer am Flürener Weg
Schwer verletzt bei Kollision: 90-Jähriger mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus

Am Sonntag (4. November) gegen 11 Uhr, befuhr ein 90-jähriger Mann aus Wesel mit seinem Rad den Flürener Weg in Richtung Waldstraße. Im Einmündungsbereich Flürener Weg/Sternstraße übersah der 90-Jährige einen 67-jährigen Mann aus Wesel, der mit seinem PKW den Sternweg befuhr und nach rechts in den Flürener Weg abbiegen wollte. Weitre berichtet die Polizei: Der PKW-Fahrer ist hier aufgrund der Regel " Rechts vor Links" vorfahrtberechtigt. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider...

  • Wesel
  • 04.11.18
Natur + Garten
7 Bilder

Ärger am Auesee: Hundehalter hadert mit Radlern, Grillern und Anglern (aus Sorge um sein Tier)

Mensch und Hund - ihr Aufeinandertreffen sorgt immer wieder für Spannungen. Wie im Fall eines Lesers, der sich (als Hundehalter) über viele Dinge aufgregt, die er auf den Hundeauslaufflächen am Yachthafen erlebt. Seinen Frust hat er auch niedergeschrieben ... Seit längerer Zeit beobachte ich schon einige Sachen, bzw. haben sich inzwischen „Zustände“ an der Hunde - Auslaufstrecke am Yachthafen ereignet, die nach meiner Ansicht nach mal im Weseler zur Sprache kommen sollten. Dass dort immer mehr...

  • Wesel
  • 22.10.18
  • 2
  • 4
Natur + Garten
Das Foto des Fahrrads stammt von Martina Friedl (pixelio.de).

Wie man Störfaktoren wegbrüllt, oder: Auch Radfahrer sind keine Verkehrs-Engelchen!

Fußgänger und Fahrradfahrer hacken beizeiten gern mal auf Autofahrern herum. Wie rücksichtslos sie seien und dass die ja wohl oft fahren wie die Henker. Das soll hier und heute auch gar nicht beschönigt oder bezweifelt werden. Trotzdem breche ich jetzt eine Lanze für die Pkw-Piloten, denn eins steht mal fest: Zumindest die Radfahrer sind oft keinen Deut besser! Ein Beispiel: Tatort Kreisverkehr Grünstraße in Wesel, morgens um 7.50 Uhr. Es herrscht reger Durchgangsverkehr, ein Mopedfahrer will...

  • Wesel
  • 17.07.18
  • 3
  • 4
Überregionales
Die Beteiligten der Radtour.

Auf dem Rad die LEADER-Region erkundet

Am 23.Juni radelte eine Gruppe von Radfahrbegeisterten unter der ADFC-Tourenleitung knapp 50 Kilometer durch die LEADER-Region. Während der Radtour wurden nicht nur Kilometer für die Aktion „Stadtradeln“ gesammelt, sondern auch die aktuellen LEADER-Projekte besucht. Bei dem ersten Stopp in Sonsbeck berichtete das Regionalmanagement von der geplanten Erneuerung des Skateparks. Viele Jugendliche haben hierzu ihre Ideen eingebracht und gemeinsam mit einem Landschaftsarchitekten einen Entwurf für...

  • Wesel
  • 04.07.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.