Baustelle

Beiträge zum Thema Baustelle

Blaulicht
Gewaltsam drangen Unbekannte in einen Rohbau an der Dinslakener Straße in Wesel in der Zeit von Freitag, 16. April, 18 Uhr, bis Samstag, 17. April, 7.15 Uhr ein.

Weseler Polizei sucht Zeugen für Einbruch in einen Rohbau an der Dinslakener Straße
Einbrecher in Wesel erbeuteten jede Menge Werkzeug

Gewaltsam drangen Unbekannte in einen Rohbau an der Dinslakener Straße in Wesel in der Zeit von Freitag, 16. April, 18 Uhr, bis Samstag, 17. April, 7.15 Uhr ein. Die Unbekannten stahlen unter anderem ein Makita Radio, mehrere Akkuladegeräte, Bohrmaschinen, Akkuschrauber, mindestens fünf Winkelschleifer, vier Lasergeräte, ein Rührwerk und zwei Bohrkronen. Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Tel. 0281/107-0.

  • Wesel
  • 20.04.21
Natur + Garten

Weg auf der Landzunge in der Weseler Aue wird erneuert
Frischzellenkur für den Zugang des beliebten Aussichtspunktes in Yachthafen-Nähe

Der Weg zum Rheinufer über die Landzunge zwischen Minigolfplatz und Yachthafen ist beliebt. Hier ist man dem Strom ganz nah, und der Blick aufs Wasser ist ungestört. Erholungssuchende mögen das. Der Spaziergang wird in diesem Bereich jetzt kurzzeitig unterbrochen. Der städtische Eigenbetrieb ASG muss Arbeiten ausführen, weshalb der vorhandene asphaltierte Weg zwischen Römerwardt und der Pflasterung zur Landzunge am 12. und 13. April nicht passierbar sein wird. Der beliebte Weg soll wieder eben...

  • Wesel
  • 08.04.21
Wirtschaft
Erst wenn der Frost ablässt und die Böden Frost frei sind, können die Arbeiten wiederbeginnen.

Zurzeit geht nichts
Frost und Schnee legen Baustellen „auf Eis“

Das Wetter der vergangenen Tage hat zahlreiche Abläufe durcheinandergewirbelt. Bedauerlicherweise sind auch sämtliche städtische Straßenbaumaßnahmen (unter anderem Weseler Straße sowie im Altstadt- und Zitadellenquartier) bei den Temperaturen vorübergehend „auf Eis gelegt“. Wegen der eingefrorenen Böden können viele Maschinen nicht eingesetzt werden. Auch wenn der Schnee in den kommenden Tagen schmelzen sollte, können die Arbeiten nicht sofort fortgeführt werden. Erst wenn der Frost ablässt und...

  • Wesel
  • 14.02.21
LK-Gemeinschaft
Im Auftrag der Stadtwerke Wesel wird ab Mittwoch, 3. Februar, im Bereich der „Konrad-Duden-Straße 46“ in Wesel-Lackhausen die Straße für Kanalbauarbeiten voll gesperrt.

Vollsperrung einer Straße in Lackhausen: Mittwoch, 3. Februar, voraussichtlich bis Freitag, 12. Februar
Kanalbauarbeiten „Konrad-Duden-Straße 46“ in Wesel-Lackhausen - Straße wird voll gesperrt

Im Auftrag der Stadtwerke Wesel wird ab Mittwoch, 3. Februar, im Bereich der „Konrad-Duden-Straße 46“ die Straße für Kanalbauarbeiten voll gesperrt. Die Arbeiten sind notwendig, um einen Mischwasser-Haus-Anschluss herzustellen. Voraussichtliche Fertigstellung ist Freitag, 12. Februar. Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert. Der Anliegerverkehr bleibt bis zum Bereich der Baustelle bestehen. Die Maßnahme ist mit dem Fachbereich 7 Ordnungsangelegenheiten der Stadt Wesel abgestimmt. Ausführende...

  • Wesel
  • 01.02.21
Wirtschaft

Baustelle an der Jülicher Straße ruht
Sanierung voraussichtlich bis zum 11. Januar

Die Arbeiten an der Kanalbaumaßnahme in der Jülicher Straße werden ab Montag, den 21.12.2020 voraussichtlich bis zum 11.01.2021, ruhen. In einer aktuellen Mitteilung formuliert Alina Proske von den Weseler Stadtwerken: Die einseitige Sperrung der Grünstraße sowie die Sperrung der Jülicher Straße an dieser Stelle werden nach abschließenden Straßenbauarbeiten am 18.12.2020 wieder aufgehoben und für den Verkehr freigegeben. Die „winterfeste“ und gesicherte Baustelle befindet sich derzeit in der...

  • Wesel
  • 17.12.20
Wirtschaft
ACHTUNG BAUSTELLE!

Baustelle
Vollsperrung der Eichenstraße in Wesel-Obrighoven

Zur Sicherstellung der Gasversorgung sind dringend notwendige Arbeiten im Kreuzungsbereich Feldstraße/Eichenstraße notwendig. Mit der Baumaßnahme wurde bereits am Dienstag begonnen. Die Baumaßnahme wird ungefähr sieben Arbeitstage andauern. Es sind umfangreiche Tief- und Rohrbauarbeiten im Straßenbereich erforderlich. Bedingt dadurch kommt es zu einer Vollsperrung für den Fahrzeugverkehr. Für Fahrradfahrer und Fußgänger bleibt die Eichenstraße passierbar. Die Haltestelle unmittelbar vor der...

  • Wesel
  • 28.10.20
Natur + Garten
In den kommenden Tagen werden an der Gesamtschule Am Lauerhaas (Kirchturmstraße) Baumfäll- und Rodungsarbeiten durchgeführt. Im Zuge des Neubaus eines naturwissenschaftlichen Traktes müssen Bäume und Gehölze entfernt werden.

Im Zuge des Neubaus eines naturwissenschaftlichen Traktes müssen Bäume und Gehölze entfernt werden
Baumfäll- und Rodungsarbeiten an der Gesamtschule Am Lauerhaas in Wesel

In den kommenden Tagen werden an der Gesamtschule Am Lauerhaas (Kirchturmstraße) Baumfäll- und Rodungsarbeiten durchgeführt. Im Zuge des Neubaus eines naturwissenschaftlichen Traktes müssen Bäume und Gehölze entfernt werden. Nach Abschluss der Baumaßnahme werden neue Jungbäume in direkter Nähe des neuen Komplexes gepflanzt. Welche Baumarten gepflanzt werden, wird in Abstimmung mit der Gesamtschule und den Baumexperten des ASG Wesel entschieden. Für eventuelle kurzzeitige Absperrungen und...

  • Wesel
  • 28.09.20
Blaulicht

Ausbaustrecke Emmerich-Oberhausen: Streckensperrung für umfangreiche Baumaßnahmen
Zugverkehr im Norden der Region ruht: Bauarbeiten vom 19. bis zum 21. September

Die Deutsche Bahn baut auf der Ausbaustrecke Emmerich-Oberhausen fast immer unter rollendem Rad. Für den dreigleisigen Ausbau der Strecke sind nun Arbeiten notwendig, die eine kurzzeitige Vollsperrung der Strecke erfordern. Es entstehen dabei unter anderem zwei neue Gleisquerungen und Gründungen sowie Fundamente für neun Oberleitungsmasten. In der Zeit vom 19. September bis zum 21. September 2020 ist eine Totalsperrung der Strecke Emmerich-Oberhausen erforderlich. Anschließend bleibt die...

  • Wesel
  • 11.09.20
Wirtschaft
Beamte der Zolleinheit Finanzkontrolle Schwarzarbeit werden auf Baustellen oft fündig. Die IG BAU fordert ein noch strengeres Vorgehen gegen Lohn-Betrug und illegale Beschäftigung.

Schwarzarbeit und Sozialbetrug am Bau kosten Staat 9,6 Millionen Euro / Kontrollbilanz des Duisburger Zolls für 2019
Baubranche droht Imageverlust auch im Kreis Wesel

Wenn billig am Ende teuer wird: Schwarzarbeit, illegale Beschäftigung und Lohn-Prellerei in der Baubranche haben in der Region einen Millionenschaden verursacht. Das teilt die Gewerkschaft IG BAU mit und beruft sich auf eine aktuelle Auswertung des Bundesfinanzministeriums. Danach kontrollierten Beamte des Hauptzollamtes Duisburg, das auch für den Kreis Wesel zuständig ist, im vergangenen Jahr insgesamt 284 Baufirmen und leiteten 593 Ermittlungsverfahren ein. Wegen illegaler Praktiken in der...

  • Wesel
  • 20.08.20
Politik
Martin Lambert
2 Bilder

Auf dem Gehweg kein Durchkommen mit Rolllator, Rollstuhl oder Kinderwagen – Flürener Bürger bitten um zeitnahe Fertigstellung der Baustelle Sonnenstraße

Jutta Radtke und Martin Lambert, CDU-Ratsmitglieder, wenden sich mit folgendem Antrag (04.08.2020) an die Bürgermeisterin: "Wir wurden von Bürgern darauf angesprochen, dass auf der Sonnenstraße in Flüren erneut eine größere Baustelle existiert und dadurch Beeinträchtigungen für den Gehwegbereich bestehen. So könne man hier den Gehweg mit Rolllator, Kinderwagen oder Rollstuhl nicht mehr nutzen und müsse auf die Straße ausweichen, was wiederum zu Gefahrensituationen führe. Außerdem ist kein...

  • Wesel
  • 11.08.20
Politik

Beleuchtung in der Baustelle Schwanenhofstraße

Michael Brinkhoff, CDU-Ratsmitglied, und Christoph Lohmann, sachk. Bürger der CDU-Fraktion, wenden sich mit folgendem Antrag (21.07.2020) an die Bürgermeisterin: "Im Zuge der Bauarbeiten an dem Abwasserkanal auf der Schwanenhofstraße wurden in dem Bereich zwischen Schulplatz und Bergacker sämtliche Straßenlaternen demontiert. In diesem Bereich sind die Gehwege und die Straßenoberfläche demontiert worden. Aktuell besteht die Fläche aus Sand und Schotterbelag. Zudem wechseln fast täglich...

  • Wesel
  • 22.07.20
Wirtschaft

Baumaßnahme erfordert vierwöchige Sperrung der B8
Bitte an der Kreuzstraße einsteigen statt am Markt, am Bahnhof und am Niederrheinmuseum

Aufgrund einer Baumaßnahme wird in Wesel die B8 zur Wochenmitte gesperrt. Die Linien SB6, SB7, 63, 64, 66, 67, 68 müssen daher vom 15. Juli bis 14. August 2020 eine Umleitung fahren. Die genannten Linien können die Haltestellen „Wesel Rathaus“ in FR Wesel, Bahnhof sowie „Stettiner Straße“, „Großer Markt“, „Norbertstraße“ und „Niederrheinmuseum“ in Fahrtrichtung Moers/Geldern nicht bedienen. Eine Ersatzhaltestelle wird auf der „Kreuzstraße“ errichtet.

  • Wesel
  • 13.07.20
Blaulicht
Symbolbild Schepers / Text Straßen NRW

Pressemitteilung Straßen NRW
A3: Anschlussstelle Dinslaken-Süd bis Sommer 2021 gesperrt

Dinslaken. Wegen der grundhaften Sanierung der A3 wird die Anschlussstelle Dinslaken-Süd in Fahrtrichtung Oberhausen ab Montagmorgen (15.6.) um 5 Uhr gesperrt, drei Wochen später ab dem 6. Juli auch in Fahrtrichtung Arnheim. Erst im Sommer 2021 kann die Anschlussstelle Dinslaken-Süd voraussichtlich wieder freigegeben werden. Umleitungen über A3, A59 und B8 werden ausgeschildert. Zum Hintergrund: Auf einer Gesamtlänge von etwa vier Kilometern wird die A3 zwischen den Anschlussstellen...

  • Hamminkeln
  • 10.06.20
Wirtschaft
Vollsperrungen: Ab Montag, 15. Juni, auf dem B8 „Südring“ in Fahrtrichtung Rees und Anfang August auf dem B58/Südring in Fahrtrichtung Wesel.
2 Bilder

Vollsperrungen: Ab Montag, 15. Juni, B8 „Südring“ (Fahrtrichtung Rees) und Anfang August B58/Südring (Richtung Wesel)
Schadstellen auf B8 "Südring" in Wesel beseitigen

Ab Mitte Juni beginnt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein mit umfangreichen Bauarbeiten auf der B8 „Südring“ zwischen Herzogenring und der B58/Schillstraße in Wesel. Auf der B8 werden in Abschnitten Teile der Fahrbahndecke und Regenwasserabläufe mit den dazugehörigen Rohrleitungen saniert. Dafür wird ab Montag (15. Juni) die B8 „Südring“ in Fahrtrichtung Rees voll gesperrt. Dann beginnen die Arbeiten zwischen B58/Schillstraße und der Pastor-Boelitz-Straße. Nach Abschluss dieser...

  • Wesel
  • 22.05.20
Wirtschaft

Deckensanierung auf der K12, Neue Hünxer Straße, bei Wesel
Vollsperrung ab Hindenburgstraße (B8) / Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis zum 7. Juni

Der Kreis Wesel führt vom 25. Mai 2020 bis voraussichtlich zum 7. Juni Deckensanierungsarbeiten auf der Kreisstraße 12 (K12), Neue Hünxer Straße, in Wesel durch. Hierfür wird die Fahrbahn ab der Einmündung zur Hindenburgstraße (B8) auf ca. 650 Meter Länge voll gesperrt. Eine Umleitungsstrecke wird über die Willy-Brandt-Straße / Hindenburgstraße (B8) und den Hammweg (L463) ausgeschildert. Die Zufahrt zum Autohaus Wellmann ist aus Richtung Hünxe gewährleistet. Fußgänger/innen und Radfahrer/innen...

  • Wesel
  • 17.05.20
Ratgeber
Teilsaniert wird der Kreisverkehr auf der Kurt-Kräcker-Straße in Wesel ab heutigem Dienstag, 28. April. Am Kreisverkehr gearbeitet wird auf der Kurt-Kräcker-Straße / An de Tent / Friedenstraße.

Sanierungsarbeiten ab heute / Freie Fahrt soll spätestens am 30. April wieder möglich sein
Kreisverkehr Kurt-Kräcker-Straße in Wesel wird teilsaniert

Teilsaniert wird der Kreisverkehr auf der Kurt-Kräcker-Straße in Wesel ab heutigem Dienstag, 28. April. Am Kreisverkehr gearbeitet wird auf der Kurt-Kräcker-Straße / An de Tent / Friedenstraße. Durch ein vom ASG beauftragtes Tiefbauunternehmen aus Moers wird der „innere Pflasterring“ aufgenommen und durch Asphalt ersetzt. Die Sanierungsarbeiten werden lediglich etwa zwei Arbeitstage andauern, so dass etwaige verkehrliche Beeinträchtigungen schon am 30. April 2020 aufgehoben werden können. Ohne...

  • Wesel
  • 28.04.20
Wirtschaft
2 Bilder

Bahnstrecke Emmerich-Oberhausen: Bündelung von Baumaßnahmen in teilweiser Vollsperrung
Umfangreiche Bauarbeiten vom 28. April bis 10. Mai

Die Deutsche Bahn bündelt umfangreiche Baumaßnahmen auf der Ausbaustrecke Emmerich-Oberhausen. Für den durchgehenden dreigleisigen Ausbau der Strecke baut die DB in verschiedenen Teilabschnitten auf der Strecke insgesamt sieben Gleisquerungen, verlegt 5,5 Kilometer Kabel und führt rund 120 Bohrungen zur Kampfmittelsondierung durch. In einer aktuellen Pressemitteilung formuliert das Büro für Öffentlichkeitsarbeit der Deutschen Bahn: Die komplexen Maßnahmen werden in der 10-tägigen Teilsperrung...

  • Wesel
  • 23.04.20
Wirtschaft
Die Arbeiten am Tank- und Rastplatz in Wesel-Büderich haben bereits vor Ostern begonnen. Mit der geplanten Rad- und Fußwegeanbindung wird das Gewerbegebiet aus und in Richtung Büderich auch für Fahrradfahrer erschlossen. Zudem wird neben dem Rad- und Fußweg ein neuer Grünstreifen angelegt. Dieser dient auch der Regenentwässerung.

Zwei Bauabschnitte nötig, damit Gewerbebetriebe trotz Einschränkungen angefahren werden können
Tank- und Rastplatz Wesel-Büderich: Bauarbeiten haben begonnen

Begonnen haben die Bauarbeiten am Tank- und Rastplatz in Wesel-Büderich vor Ostern am Teilstück A der Weseler Straße. Der Endausbau des Teilstücks startet an der Zufahrt zur Tankstelle. Er endet mit dem Bau eines asphaltierten Rad- und Fußwegestreifens. Dieser führt bis zum angrenzenden Wirtschaftsweg. Mit der geplanten Rad- und Fußwegeanbindung wird das Gewerbegebiet aus und in Richtung Büderich auch für Fahrradfahrer erschlossen. Sie verläuft bis zur Zufahrt „Burger King“. Zudem wird neben...

  • Wesel
  • 22.04.20
Wirtschaft
3 Bilder

Kanalbauarbeiten in Ginderich ab dem 16. März
Die Kanäle in der Schwanenhofstraße und im Bergacker werden saniert.

Im Auftrag der Stadtwerke Wesel werden umfangreiche Kanalbauarbeiten in der Schwanenhofstraße (nördlicher Teil), im Bergacker und in Teilen des Kuhports durchgeführt. Dieses Bauvorhaben ist die Fortsetzung der bereits erfolg-reich abgeschlossenen Sanierungen in der Marienstraße, Werricher Straße und Molkereistraße. Vorlaufend zum Kanalbau erfolgt die Verlegung von Versorgungsleitungen. Insbesondere für die Gas- und Trinkwasserleitungen sind hier umfangreiche Arbeiten erforderlich. Die Schmutz-...

  • Wesel
  • 12.03.20
Blaulicht

B8 - Bauarbeiten auf der Dinslakener Straße in Wesel
Am Grün-Dreieck Oberndorferstraße muss man mit Störungen des Verkehrsflusses rechnen

 Von Donnerstag (20. Februar) bis Samstag (22. Februar) ist auf der B8/Dinslakener Straße, in Höhe der Dreiecksinsel Oberndorferstraße/Dinslakener Landstraße, mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. In einer Pressemitteilung heißt es: Dann wird durch die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein eine Leitung über die B8/Dinslakener Straße verlegt. Gebaut wird am Donnerstag von 10 Uhr bis 15 Uhr, am Freitag zwischen 7 Uhr und 17 Uhr und am Samstag starten die Arbeiten ab 7 Uhr und enden um 20...

  • Wesel
  • 18.02.20
Wirtschaft

Stadtwerke erneuen den Regenwasserkanal
Baustelle am Flürener Weg

Die Stadtwerke Wesel erneuern ihren Regenwasserkanal aus den sechziger Jahren im Bereich Flürener Weg (zwischen Bislicher Straße und Reeser Landstraße) auf einer Länge von 450 Meter. Hierbei wird der Kanal vergrößert um bessere hydraulische Eigenschaften zu erreichen und Regenwasser besser abzuleiten. Laut Presseinfo befindet sich das Baufeld zurzeit zwischen Mozartstraße und Aueblick. Die Baustelle liegt im Zeitplan und wird voraussichtlich bis September 2020 abgeschlossen. Der Flürener wird...

  • Wesel
  • 17.02.20
Wirtschaft

Baustelle in der Weseler City ab 3. Februar bis Ende März
Auswechslung der Wasserversorgungsleitung am Kaiserring

 Zur Sicherstellung der Wasserversorgung wird die vor-handene Wasserversorgungsleitung im Bereich des Kaiserringes auf der östli-chen Seite, ausgehend vom Franz-Etzel-Platz bis zur Abbiegespur Friedrich- Ebert-Brücke Schermbecker Landstraße, erneuert. Die Stadtwerke Wesel teilen mit: Mit der Baumaßnahme wird am 03.02.2020 begonnen. Sie wird voraussichtlich bis Ende März beendet sein.Hierzu werden umfangreiche Tief- und Rohrbauarbeiten im Straßen- und Gehwegbereich erforderlich. Bedingt dadurch...

  • Wesel
  • 02.02.20
Blaulicht
Ab dem 25. November ist hier gesperrt.

Baustelle in der City (Beguinenstraße) ab dem 25. November
Stadtwerke reparieren defekten Regenwasserkanal

Die Stadtwerke Wesel beabsichtigen in Höhe der Beguinenstraße 18 einen defekten Regenwasserkanal auszuwechseln. In der Pressemitteilung heißt es dazu: Hierzu ist es erforderlich, die Beguinenstraße komplett zu queren und die Straße für den Verkehr halbseitig zu sperren. Die Arbeiten beginnen am 25. November 2019 und dauern voraussichtlich 18 Tage. Die Maßnahme zur Ver-kehrssicherung wurde mit der Ordnungsbehörde und der Feuerwehr der Stadt Wesel abgestimmt. Mit der Durchführung der Arbeiten...

  • Wesel
  • 14.11.19
Politik
Symbolbild / Schepers

Wichtiger Lückenschluss
Südumgehung Wesel - Endlich geht es voran

Wesel: Nach dem ersten Spatenstich Anfang Juli, tat sich lange nichts in den Auen vor dem Lippeschlösschen. Seit letzter Woche, ist schweres Gerät im Einsatz. Die Trasse der Südumgehung, soll einmal die Reinbrücke mit der Schermbecker Landstraße verbinden und so den Verkehr um Wesel herum leiten. In den Lippeauen, die erst 2014 Renaturiert wurde, kommt jetzt eine Unterführung, die künftig die B8 und die Bahn unterquert. Bevor die Bagger anrücken konnten, musste die ganze Fläche Sondiert werden....

  • Hamminkeln
  • 09.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.