Mehr Schutz für Passanten auf der Theodor-Heuss-Brücke
Höheres Geländer: Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum 12. November

Hier hat sich die Stadt Wesel gekümmert!

Brücken in Wesel sichern den Menschen den problemlosen, zügigen Übergang über die Bahnstrecke Oberhausen-Emmerich. Eine von diesen Brücken ist die Theodor-Heuss-Brücke. In den kommenden Wochen wird das Geländer der Brücke erneuert.

Das Geländer wird laut Angaben der Stadtverwaltung von 1,12 Meter auf 1,30 Meter erhöht. Bereits seit Fertigstellung der Brücke 1966 schützt das Geländer Rad- und Fußgänger*innen. Ein neuer Handlauf auf dem Geländer trägt zu mehr Sicherheit bei. Dass das Geländer erhöht werden muss, liegt auch daran, dass sich die Richtlinien für sogenannte „Rückhaltesysteme“ für Geh- und Radwege verändert haben.
Die Arbeiten an der Brücke werden voraussichtlich am 25. Oktober 2021 starten. Geplant ist, dass für zunächst zwei Tage der Verkehr über eine Baustellen-Ampel geregelt wird. Zu den Hauptverkehrszeiten ist mit Stau zu rechnen.
Nachdem die Arbeiten auf der ersten Seite abgeschlossen sind, folgen wenige Tage später die Umbaumaßnahmen auf der gegenüberliegenden Seite. Die Stadt Wesel rechnet auch hier mit zwei Tagen Bauzeit. Ebenfalls wird in dieser Bauphase eine Baustellen-Ampel den Verkehr regeln. Bis zum 12. November werden voraussichtlich die Arbeiten an der Brücke beendet sein. In den vergangenen Jahren wurden mehrere Bereiche der Brücke erneuert. Unter anderem wurden 2000 die Rad- und Fußwege verbreitert. Dafür wurde die Fahrbahn enger gestaltet.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen