Hamminkeln

Beiträge zum Thema Hamminkeln

Ratgeber
Dr. Birgit Zilch-Purucker und Pfarrerin Gesine Gawehn leiten die Gesprächsgruppe „mamma mia“.

Brustkrebs
Neue Gesprächsgruppe entsteht

Wesel. Frauen, die an Brustkrebs oder einem so genannten Carcinoma in situ erkrankt sind oder waren, sind in der Nachsorge häufig verunsichert, weil viele Fragen bleiben. In dieser besonderen Situation kann es sehr hilfreich sein, sich in einer Gruppe mit diesen krankheitsbezogenen Gedanken, Gefühlen und Handlungsmustern auseinanderzusetzen und Erfahrungen im Umgang mit der Krankheit und den Krankheitsfolgen auszutauschen, um neuen Lebensmut zu finden. Denn wissenschaftliche Studien zeigen,...

  • Wesel
  • 15.07.21
Politik
Die designierte Landtagskandidatin Kerstin Löwenkamp aus Hamminkeln
2 Bilder

Fraktionssekretärin der SPD Hamminkeln kandidiert für nordrheinwestfälischen Landtag
Kerstin Löwenstein für Wahlbezirk 58 (Wesel III)

1958 in der Ruhrgebietsmetropole Essen geboren, verbrachte Kerstin Löwenstein nach der Trennung ihrer Eltern drei Jahre bei ihren Großeltern in Warendorf. Durch ihren Großvater, der Jäger war, empfand sie schnell eine sehr große Naturverbundenheit. Zur Einschulung musste sie zurück nach Essen, aber ihre Liebe zur Natur blieb. Dazu entwickelten sich starke Aversionen gegen Ungerechtigkeit. „Mein späterer Stiefvater war Bauunternehmer und warf mit dem Geld nur so um sich“, erzählt sie, „und ich...

  • Hünxe
  • 13.07.21
LK-Gemeinschaft

"Ameland - wir kommen!"
Kinderjubel: Amelandfreizeit kann stattfinden

Die Coronapandemie hat den Kindern, aber auch den Eltern viel abverlangt. Im vergangenen Jahr musste die Pfarrei Maria Frieden in Hamminkeln die beliebte Amelandfreizeit für 96 Kinder Corona-bedingt absagen. Hamminkeln. Die Nöte der Eltern nach Betreuung der Kinder und der Wunsch der Kinder vor Augen eine unbeschwerte Zeit mit Gleichaltrigen, mit viel Aktion und Spaß verbringen zu können, hat die Pfarrei veranlasst in diesem Jahr bis Ende Juni die Entscheidung, ob die Ferienfreizeit stattfinden...

  • Hamminkeln
  • 05.07.21
Sport
So sah es am Dienstag noch beim Spiel Deutschland gegen England in Hamminkeln aus?
6 Bilder

Europameisterschaft 2020 in 2021
Ist das EM-Aus der deutschen Mannschaft auch das Aus des Public Viewing?

Wenn man an Public Viewing bei Fußball Europa- oder auch Weltmeisterschaften zurückdenkt, dann denkt man an große Menschenmassen, die gemeinsam bei einem kühlen Blonden vor der großen Leinwand sitzen und ihre Mannschaft anfeuern. Das ist bei der EM 2020, die aufgrund der Pandemie auf dieses Jahr verschoben werden musste, definitiv anders! Auch wenn die Inzidenz derzeit so niedrig ist wie schon lange nicht mehr, musste man schon ein wenig suchen, um einen Platz für´s Rudelgucken zu finden. Um...

  • Wesel
  • 01.07.21
Natur + Garten
Etwa 1000 Liter fasst der Tank mit dem biologischen Präparat, mit welchem die Städtischen Eichen (hier auf dem Schulhof der Grundschule Mehrhoog) besprüht werden
2 Bilder

Kampf dem Eichenprozessionsspinner
Vorbeugende Maßnahmen

„Jedes Jahr ist wie eine Wundertüte“, so Nils Störmer vom Bauhof der Stadt Hamminkeln, „Man weiß nie, wie sich der Eichenprozessionsspinner in diesem Jahr verbreitet“. Unterschiedliche nicht vorausrechenbare Kriterien, wie beispielsweise das Wetter spielten dabei eine Rolle. Sind die Raupen des Eichenprozessionsspinners für den befallenen Baum auch ungefährlich, kann das Einatmen der mit Widerhaken versehenen Härchen bei Menschen schwerwiegende Folgen haben. Schnell dringen sie in Haut und...

  • Hamminkeln
  • 03.06.21
Natur + Garten
von links: Silke Noltenhans und Andrea Springer mit Kater Pünktchen im Schmetterlingsgarten des Kreativhofs Lehmberg

NAJU aktuell
Neue NAJU Gruppe RingenBerg-Dingden

Kinder im Alter zw. 9-14 Jahren laden Silke Noltenhans und Andrea Springer am 12. Juni um 10 Uhr zu einem Kick-off für eine neue NAJU-Gruppe in Dingden/Ringenberg auf den Kreativhof Lehmberg, Lehmberg 4 in Dingden-Berg ein. Die Kinder können an diesem Tag den Start der NAJU-Gruppe thematisch prägen, Wünsche äußern und aktiv mit gestalten. Die vorhandenen Themengärten - Totholz- und Schmetterlingsgarten - bieten bei weiteren Treffen viel zu entdecken. Derzeit entsteht zudem ein Färbergarten auf...

  • Wesel
  • 26.05.21
Vereine + Ehrenamt
Bild Axel Schepers
2 Bilder

UPDATE: Personenfähre Keer-Tröch II
Fährbetrieb darf ihren Betrieb wieder aufnehmen

Bislich: Die Personenfähre darf nach erteilter Genehmigung der Behörden ihren Betrieb wieder aufnehmen. Ab Karfreitag den 02.04.2021 starten das Fährteam wieder zu den üblichen Zeiten von 10:00 bis 19:00 Uhr. Ostermontag ist die Fähre auch in Betrieb. Bitte beachten Sie folgende Hinweise: - die maximale Fahrgastanzahl beträgt 25 Personen - an Deck muss während der Überfahrt ein Abstand von min. 1,5m eingehalten werden - die Fahrgäste müssen vor Betreten der Fähre und während der gesamten Zeit...

  • Hamminkeln
  • 31.03.21
Politik

Zukunftsfähigkeit der Region
Knapp 30 Millionen Euro für den Breitbandausbau

Gute Nachrichten für Hamminkeln, Hünxe und Schermbeck erhielt die hiesige CDU-Bundestagsabgeordnete Sabine Weiss aus dem Bundesministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur. Der Bund fördert den Breitbandausbau in der Region mit rund 14,5 Millionen Euro, ein entsprechender Zuwendungsbescheid wurde am 9. März erlassen. Da das Land NRW Mittel in gleicher Höhe bereitstellt, stehen insgesamt fast 29 Millionen Euro für das schnelle Internet zur Verfügung. Damit können knapp 5.000 Haushalte, 8...

  • Wesel
  • 11.03.21
Ratgeber
Akke Wilmes ist Energieberater bei der Verbraucherzentrale NRW

Projekt Energieberatung Kreis Wesel um fünf Jahre verlängert
Erfolgsstory seit 2017

Seit dem Jahr 2017 stellt die Energieberatung des Kreises Wesel eine Erfolgsstory dar. In enger Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale NRW werden Interessierte bei energetischen Sanierungsmaßnahmen, der Realisierung energieeffizienter Neubaumaßnahmen und der Inanspruchnahme entsprechender Förderprogramme beraten. Zwölf Kommunen des Kreises, Alpen, Dinslaken, Hamminkeln, Hünxe, Kamp-Lintfort, Moers, Neukirchen-Vluyn, Schermbeck, Sonsbeck, Voerde, Wesel und Xanten haben sich zusammen mit der...

  • Wesel
  • 20.02.21
Wirtschaft
Die Impfbereitschaft war sehr hoch.

"Ohne Zwischenfälle"
„Impfmarathon“ mit 650 Personen in vier Senioreneinrichtungen der pro homine

Einen wahren „Impfmarathon“ bewältigten vier Häuser der pro homine Senioreneinrichtungen, in denen insgesamt 650 Bewohner und Mitarbeiter gegen das Coronavirus geimpft wurden. Als größte Einrichtung meldete das Nikolaus-Stift in Wesel mit 232 Geimpften den „Spitzenwert“. Die weiteren Zahlen: Willikensoord Emmerich 175, St. Lukas Wesel 131 und St. Joseph Millingen 112. In allen Häusern war die Impfbereitschaft sehr hoch, sie lag unter den Bewohnern bei nahezu 100 Prozent und unter den...

  • Wesel
  • 17.01.21
Kultur
Auch während der Corona-Pandemie sollen die Kinder und Jugendlichen musikalisch bleiben können.

Rockschule Hamminkeln
Musikprojekte und Digitalworkshops für Kinder und Jugendliche

Seit Beginn der Pandemie bietet die Rockschule mit Hauptsitz in Hamminkeln regionalen sowie überregionalen Musikprojekte und moderne Digitalworkshops für Kinder und Jugendliche an. Damit sollen musikalische Inhalte vermittelt und ein Gemeinschaftsgefühl unter jungen Musikern hergestellt werden. Aktuell finden die Workshops montags bis donnerstags von 16 bis 19 Uhr statt. Themen sind das Songwriting, Komponieren, Texten, Gitarre und Ukulele sowie Tonstudio und Produzieren. Durchführende Dozenten...

  • Hamminkeln
  • 30.11.20
Ratgeber
Landrat Ingo Brohl sowie die Gleichstellungsbeauftragten Petra Preuß und Jeanette Romich setzen sich gegen Gewalt ein.

Am 25. November
Gewalt ist keine Privatsache – Kreis Wesel zeigt Flagge

Am 25. November werden im Kreis Wesel wieder vor den Rathäusern die Flaggen gegen Gewalt an Frauen und Kindern von Terres des Femmes wehen. Sie sollen auch in diesem Jahr wieder auf ein viel zu wenig beachtetes Thema aufmerksam machen. Auch Landrat Ingo Brohl setzt ein Zeichen gegen häuslichen Gewalt an Frauen und Kindern im Kreis Wesel und lässt vor dem Kreishaus flaggen. „Häusliche Gewalt an Frauen und Kindern ist ein großes Problem in unserer Gesellschaft – vor allem während der...

  • Alpen
  • 23.11.20
Natur + Garten
Hier sind Jane Meier und Shaun in seinem neuen Zuhause.
4 Bilder

Shaun das Jakobschaf
Ein Herz für ein Lamm - Rettung in letzter Sekunde

Der letzte Winter war nicht mit vielen guten Tagen gesegnet und so waren viele Wiesen nur noch Matsch. Im Januar 2020 sah Jane Meier einen Wanderschäfer, der seinen Schafen in der Nähe ihres Hauses ein Lager errichtete. Am 30. Januar 2020 wurden auf dieser Wiese Drillingslämmchen geboren. Ansich eine schöne Sache. Eines davon war Shaun, ein kleines Jakobschaf. Schwach und vermutlich zu schwach, um es in diesem nassen Winter draußen zu schaffen. Denn der Wanderschäfer vernachlässigte seine Herde...

  • Hamminkeln
  • 02.11.20
  • 2
  • 3
Vereine + Ehrenamt
Die Amtszeiten werden fortgesetzt. Landrat Dr. Ansgar Müller händigte die beiden Ernennungsurkunden aus: ( v.l.) Udo Zurmühlen, Landrat Dr. Ansgar Müller, Markus Janßen.

Feuerwehr und Kreistag sind sich einig
Kreisbrandmeister und Stellvertreter bleiben im Amt

Nachdem die Feuerwehren des Kreises sich einstimmig für eine Fortsetzung der Amtszeiten von Kreisbrandmeister Udo Zurmühlen (Hamminkeln) und seines Stellvertreters Markus Janßen (Xanten) ausgesprochen hatten, war auch der Kreistag diesem Votum gefolgt. Landrat Dr. Ansgar Müller händigte die beiden Ernennungsurkunden aus und ernannten Udo Zurmühlen und Markus Janßen erneut zu Ehrenbeamten in ihren jeweiligen Funktionen. „Ich wünsche Ihnen beiden Glück und eine erfolgreiche Hand bei der...

  • Der Weseler / Der Xantener
  • 16.10.20
LK-Gemeinschaft
Die Brücke "Am Wasserwerk" zwischen Mehrhoog und Hamminkeln ist saniert und für den Verkehr wieder freigegeben.

Sanierungsarbeiten abgeschlossen an der Brücke über die Klevsche Landwehr
Für Verkehr freigegeben: Brücke "Am Wasserwerk" zwischen Mehrhoog und Hamminkeln

Die Brücke "Am Wasserwerk" zwischen Mehrhoog und Hamminkeln ist saniert und für den Verkehr wieder freigegeben. Die fertiggestellten Arbeiten an der Brücke über die Klevsche Landwehr bestanden aus einer kompletten Betonsanierung sowie Abdichtung des Bauwerkes. Darüber hinaus wurden das Geländer erneuert sowie die Fahrbahndecke ertüchtigt. Mit den durchgeführten Maßnahmen sei die Dauerhaftigkeit des Bauwerkes sichergestellt worden. Die Brücke ist nach der erfolgten Abnahme wieder für den Verkehr...

  • Wesel
  • 05.10.20
Politik
In ihrem Zwischenbericht hat die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) Gebiete identifiziert, die in den nächsten Jahren darauf untersucht werden sollen, ob sie als Endlagerstätten für Atommüll geeignet sind. Genannt werden in dem Bericht auch Teile Hamminkelns und Wesel-Bislich.

LINKE zur Endlagerdiskussion: "Verfehlte Atompolitik rächt sich"
Teile Hamminkelns und Wesel-Bislich: Endlagerstätten für Atommüll?

"In ihrem Zwischenbericht hat die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) Gebiete identifiziert, die in den nächsten Jahren darauf untersucht werden sollen, ob sie als Endlagerstätten für Atommüll geeignet sind. Genannt werden in dem Bericht auch Teile Hamminkelns und Wesel-Bislich.", schreibt DIE LINKE im Kreistag Wesel zur Endlagerdiskussion "Verfehlte Atompolitik rächt sich". Dazu erklärt der Vorsitzende der Kreistagsfraktion der LINKEN im Kreis Wesel, Sascha H. Wagner: „Die verfehlte...

  • Wesel
  • 30.09.20
Vereine + Ehrenamt
Die Bürgerstiftung KREAKTIV bietet erneut ihren beliebten Angelworkshop für Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren in der Natur am Ufer der Issel an.

Angelworkshop und „Songwriting“ / Jetzt anmelden - begrenzte Plätze!
Freizeitaktivitäten für Kinder mit der Bürgerstiftung KREAKTIV

Die Bürgerstiftung KREAKTIV bietet am Sonntag, 1. November, in der Zeit von 9 bis 14 Uhr erneut ihren beliebten Angelworkshop für Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren in der Natur am Ufer der Issel an. Wer Lust hat, bei dem Projekt „Fish & Fun“ mitzumachen, kann sich gerne auf der Homepage der Bürgerstiftung KREAKTIV im Veranstaltungskalender unter www.buergerstiftung-rhein-lippe.de anmelden. Da die Plätze begrenzt sind, ist eine zeitnahe Anmeldung empfehlenswert. Was sind Rute, Rolle,...

  • Wesel
  • 29.09.20
  • 1
Ratgeber
Der Gründerinnen- und Unternehmerinnen-Treff Wesel & Hamminkeln lädt zum Netzwerktreffen am Mittwoch, 2. September, 19 Uhr ins Restaurant ART (Reeser Landstraße 188, Flüren) ein.

Gründerinnen- und Unternehmerinnen "netzwerken" wieder am Mittwoch, 2. September
GUT-Treffen in Wesel-Flüren

Der Gründerinnen- und Unternehmerinnen-Treff Wesel & Hamminkeln lädt zum Netzwerktreffen am Mittwoch, 2. September, 19 Uhr ins Restaurant ART (Reeser Landstraße 188, Flüren) ein. Diskutiert wird mit Jessica Saum über die Bedeutung und Möglichkeiten von Innovationen und Digitalisierung in kleinen Unternehmen. Anmeldungen für das GUT Treffen ab sofort bei den Gleichstellungsstellen der Stadt Wesel, Telefon 0281/2032564 oder per Mail: Gleichstellung@Wesel.de sowie der Stadt Hamminkeln, Telefon...

  • Wesel
  • 27.08.20
Vereine + Ehrenamt
Spendenübergabe an den Förderverein "Löwenzahn und Pusteblume" und den Förderverein der Stadtbücherei Hamminkeln. Von links: Robert Graaf (Lions Club), Jutta Jansen ("Löwenzahn und Pusteblume"), Daniel Hartmann (LC), Theo Büning (LC), Ingrid Keiten und Rose-Marie Oligschläger (beide Stadtbücherei); vorne: Erik und Luisa mit der Spielekonsole „KUTI“.

Spenden für Fördervereine "Löwenzahn und Pusteblume" (1.500 Euro) und "Stadtbücherei Hamminkeln" (1.185 Euro)
Lions Club Hamminkeln unterstützt Förderarbeit

Im Rahmen seiner Förderung von sozialen Projekten unterstützt der Lions Club Hamminkeln die Arbeit des Fördervereines Löwenzahn und Pusteblume mit einer Spende. Der Lions Club Hamminkeln würdigt mit der Spende von 1.500 Euro die großartige Arbeit des Fördervereines "Löwenzahn und Pusteblume". Mit seiner Arbeit hilft der Förderverein schwerkranken Kindern  und ihren Familien; unterstützt sie bei Maßnahmen um die häusliche Pflege zu erleichtern, oder die Eltern bei der Pflege ihres kranken Kindes...

  • Hamminkeln
  • 29.07.20
  • 1
Natur + Garten
Gut Grenzenlust in Hamminkeln.

Offene Gartenpforte und Trödelmarkt am Sonntag, 2. August, von 11 bis 18 Uhr
Hamminkelner Arboretum Grenzenlust lädt ein

Die nächste offene Gartenpforte im Hamminkelner Arboretum Grenzenlust (Bruchweg 4-6) findet statt am Sonntag, 2. August, von 11 bis 18 Uhr. Des Weiteren findet ein Flohmarkt statt. "Etwa 25 private Aussteller mit selbstgemachten Dingen und echtem Trödel werden da sein. Wir bitten alle Besucher, die aktuellen Hygienestandards zu beachten, insbesondere die Abstandsregelung.", kündigt Philipp Rother an, Verwalter des Arboretum Grenzenlust, dem "Garten für Bäume". Angeboten wird auch wieder der...

  • Wesel
  • 27.07.20
Ratgeber
Im Rahmen des Kulturrucksacks der Städte Wesel und Hamminkeln findet auch ein Videoworkshop statt.
5 Bilder

Veranstaltungen für Kinder zwischen 10 und 14 Jahren finden auf Grund der Corona-Pandemie in kleinen Gruppen statt
Kulturrucksack 2020 in Wesel und Hamminkeln

"Das Land NRW hat für die Jugendkulturarbeit im Rahmen des Kulturrucksacks den Kooperationspartnern insgesamt 17.969 Euro zur Verfügung gestellt für insgesamt 4084 Kinder in der Altersstufe zwischen 10 und 14 Jahren. Ziel dabei ist es durch kulturelle Bildung einen wesentlichen Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen zu leisten.", heißt es in der Ankündigung des Kulturrucksacks in Wesel und Hamminkeln. Voraussetzung allerdings ist, die Tür zu Kunst und Kultur für alle Kinder und...

  • Wesel
  • 26.06.20
Wirtschaft
Auf dem Foto (obere Reihe): Regine Kielmann, Nils Michelbrink, Jakob Wolff, Werner Schaurte-Küppers, Konrad Krieger, Michael Kadgien. Untere Reihe: Julia, Hannah, Martha, Paula, Leona, Anika

Wettbewerb "Steine": Hülskens und Michelbrink lassen Kindergesichter strahlen
Weseler Unternehmen belohnen kreative Kinder und Jugendliche

300 Stiftesets verschenkten der Weseler Sand- und Kiesproduzent Hülskens und die Papeterie Michelbrink und küren mit Hilfe einer Jury sechs Hauptgewinner des gemeinsamen Wettbewerbes "Steine". „Die aktuelle Zeit hat viele kreative Ideen hervorgebracht, um ein Zeichen für den Zusammenhalt in der Gesellschaft zu setzen. Besonders das Bemalen von Steinen hat uns immer wieder sehr angesprochen, sagte der geschäftsführende Gesellschafter Werner Schaurte-Küppers. „Die Aktion war simpel und bunt. Es...

  • Wesel
  • 25.06.20
Ratgeber
Gemeinsam mit der Stadt Hamminkeln und der Bäckerei Bors entstand im Frühjahr 2020 auf der großen Fläche im Bereich der Bäckerei ein Paradies für Bienen und andere Insekten. Auf dem Foto von links: Mandy Panoscha, Bastian Bors, Bernd Romanski.

Stadt Hamminkeln und Bastian Bors bedanken sich ganz herzlich für die Spenden
Blühwiese in Hamminkeln bietet Insekten ein neues Zuhause

Gemeinsam mit der Stadt Hamminkeln und der Bäckerei Bors entstand im Frühjahr 2020 auf der etwa 2.500 Quadratmeter großen Fläche im Bereich der Bäckerei ein Paradies für Bienen und andere Insekten. Die Blühwiese wurde über die Spendenplattform betterplace.org und durch Bastian Bors finanziert. In den Kosten, knapp 3.000 Euro, ist die Aussaat und diedreijährige Pflege der Blühwiese enthalten. "Die Stadt Hamminkeln und Bastian Bors bedanken sich ganz herzlich für die Spenden.", heißt es in der...

  • Hamminkeln
  • 22.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.