Zeugen gesucht für Fahrerflucht am Montagabend (Hohe Straße)
Radfahrer fährt Kind an und flüchtet

Am Montagabend gegen 19.20 Uhr befuhr ein zirka 20-jähriger Radfahrer die Fußgängerzone (Hohe Straße) in Richtung Berliner Tor.

An den dortigen "Wasserspielen" stieß er mit einem dreijährigen Kind aus Wesel zusammen, das daraufhin zu Boden stürzte.

Der Radfahrer fuhr weiter, ohne sich um das verletzte Kind zu kümmern. Die anwesenden Eltern versuchten erfolglos mittels Rufen und Hinterherlaufen den Radfahrer zum Anhalten zu bewegen. Dieser flüchtete über die Hohe Straße und bog anschließend nach rechts in die Tückingstraße ein.

Das verletzte Kind musste mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gefahren werden.

Beschreibung des Radfahrers:

Südländisches Aussehen, längere, dunkle Haare, trug ein dunkles T-Shirt und fuhr ein "klappriges" Hollandrad.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Tel.: 0281 / 107-0.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.