Mehrfamilienhaus

Beiträge zum Thema Mehrfamilienhaus

Blaulicht
Archiv foto

VERBRANNTES ESSEN AUF DEM HERD LÖSTE RAUCHMELDER AUS
Rauchmelder rettet Leben!

Eine 48-jährige Gelsenkirchenerin hatte in der Nacht zu Mittwoch, 09. Oktober 2019, großes Glück, als ihr Rauchmelder in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Horster Straße in Gelsenkirchen - Buer Alarm auslöste. Nachbarn alarmierten kurz nach Mitternacht die Feuerwehr da sie das Warnsignal eines Rauchmelders hörten, die Feuerwehr rückte zur Horster Straße aus, und öffnete die Wohnung, aus der bereits Rauchschwaden drangen. Ursache dafür war verbranntes Essen auf dem Herd. Die...

  • Gelsenkirchen
  • 09.10.19
Blaulicht
Feuer in Mehrfamilienhaus

Feuerwehr Essen
Zwei Personen verstarben bei einer Explosion in einem Essener Mehrfamilienhaus.

Gegen 17:17 Uhr wurde am Freitagnachmittag 04. Oktober. 2019 die Feuerwehr Essen zu einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in die Franz-Arens-Straße im Essener Südostviertel alarmiert.Mehrere Anrufer meldeten eine Explosion die dem Feuer vorangegangen sein soll. Bei Eintreffen der Feuerwehr drang schwarzer Rauch aus einer Wohnung im zweiten Obergeschoss. Außerdem waren die Scheiben der Wohnung nach außen gedrückt und lagen auf der Straße. Im dritten Obergeschoss waren drei Bewohner am...

  • Essen-Süd
  • 05.10.19
  •  4
Blaulicht
Gegen 23 Uhr am Montagabend, 23. September, wurden die Einheiten Hauptwache, Eppinghoven, Stadtmitte der Feuerwehr Dinslaken und der Rettungsdienst zu einem Zimmerbrand auf der Feldstraße in Dinslaken gerufen.

Bewohner, Papagei und Kaninchen gerettet
Feuerwehr rückte zu Zimmerbrand auf der Feldstraße in Dinslaken aus

Gegen 23 Uhr am Montagabend, 23. September, wurden die Einheiten Hauptwache, Eppinghoven, Stadtmitte der Feuerwehr Dinslaken und der Rettungsdienst zu einem Zimmerbrand auf der Feldstraße in Dinslaken gerufen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte drang dichter Rauch aus dem Mehrfamilienhaus. Insgesamt vier Bewohner und zwei Haustiere retteten sich auf Balkone. Der Fluchtweg im Treppenraum war durch den dichten Rauch versperrt. Sofort leitete die Feuerwehr die Rettung der Personen und der...

  • Dinslaken
  • 24.09.19
Blaulicht

Einbrüche in Hilden
Zeugen gesucht

Hilden. Im kurzen Tatzeitraum zwischen 13 Uhr und 14.45 Uhr sind am Sonntag, 22. September,  Unbekannte in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Poststraße in Hilden eingebrochen. Augenscheinlich nutzten die Täter die kurze Abwesenheit des Bewohners, um die Wohnungstür aufzubrechen. Wie sie zuvor in den Flur des Mehrfamilienhauses gelangten, ist aktuell noch nicht geklärt. In der Wohnung suchten sie offenbar gezielt einen Schrank im Schlafzimmer auf, in dem Schmuck im Wert von einigen...

  • Hilden
  • 23.09.19
  •  1
  •  1
Blaulicht

Großbrand in Gelsenkirchen Schalke
Gelsenkirchen: Brand in Schalke! Wohnhaus kann nicht mehr betreten werden

Bei einem Brand in einem Wohnhaus in Gelsenkirchen sind heute (10. September) mehrere Bewohner verletzt worden. Die Polizei hat zwei Straßen gesperrt. In Gelsenkirchen-Schalke ist heute ein Mehrfamilienhaus in Brand geraten. Es gibt mehrere Verletzte, zwei Rettungshubschrauber sind gelandet. Die Grillostraße und die Grothusstraße sind gesperrt. Gelsenkirchen: Feuerwehr löscht Brand in Wohnhaus Update, 13.10 Uhr: Die Feuerwehr Gelsenkirchen löscht weiter den Brand in dem Wohnhaus an der...

  • Stadtspiegel Gelsenkirchen
  • 10.09.19
LK-Gemeinschaft
Ein Jahr nach dem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus an der Birther Straße 35 rückte die Feuerwehr erneut aus. Dieses Mal allerdings nur, um den Kindern einen Leiterwagen zu zeigen.
4 Bilder

Baugenossenschaft Niederberg lädt Mieter zum großen Nachbarschaftsfest ein
Ein Jahr nach dem Feuer

Dass aus einem schlimmen Ereignis manchmal etwas Gutes hervorgehen kann, zeigt sich am Beispiel der Nachbarschaftshilfe im Mehrfamilienhaus an der Birther Straße 35 in Velbert. Ein Jahr ist es her, dass die Feuerwehr zu einem Großeinsatz an dieser Stelle ausrücken musste. Durch einen brennenden Zigarettenstummel wurde ein Wohnungsbrand verursacht. Elf Bewohner des Hauses sowie ein Feuerwehrmann wurden verletzt, neun der Bewohner mussten in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Darüber...

  • Velbert
  • 26.07.19
Wirtschaft
Von den insgesamt 426 Wohnungen wurden 57 als Einfamilienhäuser, 10 Wohnungen in Zweifamilienhäusern und 359 in Mehrfamilienhäusern fertiggestellt.

74 wurden in Hilden öffentlich gefördert
426 Wohnungen in zwei Jahren

"Ungeachtet der hohen Siedlungsdichte ist die Bauintensität in Hilden enorm", heißt es in einer Mitteilung der Bürgeraktion (BA). Gleichzeitig gehe die Anzahl der Sozialwohnungen in Hilden jedoch seit Jahren stetig zurück. Dies lasse Fragen nach der Wohnungsstruktur aufkommen und für welchen Bedarf in Hilden gebaut werde. Um einen realistischen Überblick über die Entwicklung im Wohnungs-Neubau zu bekommen, fragte die BA bei der Verwaltung, wie viele Neubau-Wohnungen von Januar 2016 bis...

  • Hilden
  • 26.07.19
Blaulicht

Oer-Erkenschwick: Feuerwehrmann bei Brand leicht verletzt

Ein Feuerwehrmann wurde in der Nacht zu Montag, 8. Juli, bei einem Brand leicht verletzt. Er war mit seinen Kameraden um 1.38 Uhr zu dem Feuer in einem Mehrfamilienhaus an der Longbentonstraße gerufen worden. Alle Bewohner konnten das Haus rechtzeitig verlassen und mussten woanders untergebracht werden. Wie hoch der Schaden ist und wie der Brand entstehen konnte, wird jetzt ermittelt. Ersten Hinweise zufolge kann der Brand fahrlässig verursacht worden sein.

  • Oer-Erkenschwick
  • 08.07.19
Blaulicht
Foto: Rüdiger Marquitan

58-Jähriger über Balkon gerettet
Brand in einem Mehrfamilienhaus

In den Nachmittagsstunden des 22.Juni kam es in einem Mehrfamilienhaus an der Ripsdörnestraße zu einem Brand mit starker Rauchentwicklung. Die Rauchwarnmelder einer Wohnung im zweiten Obergeschoss hatten einen Nachbarn gewarnt, der dann die Feuerwehr alarmierte. Bei Eintreffen des Löschzuges von der Feuerwache 2 aus Sterkrade stellte sich heraus, dass sich noch eine Person in der verrauchten Wohnung aufhalten sollte. Die vorgehenden Einheiten suchten unter Atemschutz die Wohnung ab und...

  • Oberhausen
  • 24.06.19
Blaulicht

Recklinghausen: Einbruch in der Nordstraße

Am Freitag, 7. Juni, zwischen 6.40 Uhr und 18 Uhr hebelten Unbekannte eine Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus an der Nordstraße auf. Die Wohnung wurde nach Wertgegenständen durchsucht. Die Täter flüchteten mit Schmuck in unbekannte Richtung. An der Tür entstand 300 Euro Sachschaden. Hinweise erbitten die zuständigen Kriminalkommissariate unter 08002361 111.

  • Recklinghausen
  • 12.06.19
Blaulicht

Brand im Mehrfamilienhaus, Familienvater und ein Kleinkind gerettet

In den heutigen Nachtstunden ist es auf der Feldhausener Straße in Dorsten zu einem ausgedehnten Carportbrand mit Flammenübersprung auf ein Mehrfamilienhaus gekommen. Aufgrund der massiven Flammen- und Rauchausbreitung mussten mehrere Stichworterhöhungen vorgenommen werden. Bei Eintreffen des Hilfeleistungslöschfahrzeuges der hauptamtlichen Wache kam es zu einer Durchzündung des Brandobjektes. Nur mit großer Mühe konnte eine Riegelstellung aufgebaut und in einer dramatischen Rettungsaktion...

  • Marl
  • 08.06.19
Blaulicht
Durch die Feuerwehr konnte der Brand im Hausflur schnell gelöscht werden.

Schöneberger Straße in Monheim
Brandstiftung in Hausflur

In der Nacht zu Samstag, 1. Juni, gegen 1.21 Uhr erhielten Feuerwehr und Polizei Kenntnis von einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Schöneberger Straße. Durch die Feuerwehr konnte der Brand im Hausflur schnell gelöscht werden. Im Erdgeschoss im Treppenhaus brannte ein Kinderwagen vollständig aus. Durch die Hitze- und Rußentwicklung wurden Teile des Hausflures in Mitleidenschaft gezogen. Noch während der Löscharbeiten der Feuerwehr wurde im Nachbarhaus ein weiterer Brandherd festgestellt....

  • Monheim am Rhein
  • 03.06.19
Blaulicht

42-jähriger Mieter musste ins Krankenhaus
Rauchmelder schlug Alarm

Düsseldorf.  Am frühen Montagmorgen schlug der Rauchmelder in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Flingern Alarm. Ein Bewohner aus dem Haus alarmierte daraufhin über die Notrufnummer 112 die Feuerwehr Düsseldorf. Als wenige Minuten später die Einsatzkräfte der Wache Behrenstraße vor Ort eintrafen, war der "kleine Lebensretter" bereits zu hören. Der Einsatzleiter entsendete daraufhin sofort einen Trupp in die zweite Etage, um die betroffene Wohnung zu begutachten. Nachdem auf Klingeln...

  • Düsseldorf
  • 03.06.19
Blaulicht
Am Samstagmittag, 25. Mai, rückte die Feuerwehr Dinslaken zur Flurstraße im Ortsteil Eppinghoven aus.

Nachbarn werden auf Rauchmelder aufmerksam
Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus in Dinslaken-Eppinghoven

Am Samstagmittag, 25. Mai, rückte die Feuerwehr Dinslaken zur Flurstraße im Ortsteil Eppinghoven aus. Die Alarmmeldung für diesen Einsatz lautete Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus. Aufmerksame Nachbarn hatten den Warnton eines ausgelösten Rauchwarnmelders gehört und direkt die Feuerwehr alarmiert. Zum Glück konnte bereits nach kurzer Zeit durch die alarmierten Kräfte Entwarnung gegeben werden. Die Feuerwehr musste lediglich die Wohnung kontrollieren und eine leichte Verrauchung mittels...

  • Dinslaken
  • 27.05.19
Blaulicht
Um 8.21 Uhr am heutigen Freitag, 24. Mai, wurde die Feuerwehr Dinslaken zu einem Zimmerbrand im dritten Obergeschoss eines Mehrfamilienhaus am Rembrandtweg im Ortsteil Hiesfeld alarmiert.

Zimmerbrand gelöscht
Zimmerbrand im dritten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in Dinslaken-Hiesfeld

Um 8.21 Uhr am heutigen Freitag, 24. Mai, wurde die Feuerwehr Dinslaken zu einem Zimmerbrand im dritten Obergeschoss eines Mehrfamilienhaus am Rembrandtweg im Ortsteil Hiesfeld alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle konnte von außen eine Rauentwicklung aus der Wohnung im dritten Obergeschoss festgestellt werden. In der Wohnung befand sich bereits ein Zimmer im Vollbrand. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein übergreifen des Brandes auf die gesamte...

  • Dinslaken
  • 24.05.19
Blaulicht
 Neun  Verletzte  Personen bei Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Bulmke-Hüllen

Brand im Mehrfamilienhaus
Neun Verletzte Personen bei Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Bulmke-Hüllen

Am Mittwoch. 22. Mai 2019 wurde kurz vor Mitternacht die Gelsenkirchener Feuerwehr zu einem ausgelösten Heimrauchmelder in den Gelsenkirchener Ortsteil Bulmke - Hüllen alarmiert. Die ersteintreffenden Einsatzkräfte erhöhten umgehend das Einsatzstichwort, da noch Personen in der Brandwohnung im 1. OG und im Treppenraum des insgesamt 6-stöckigen Wohnhauses vermutet wurden. Die betroffene Wohnung im 1. OG brannte in vollem Umfang. Dichter Brandrauch breitete sich aus der Brandwohnung auf...

  • Gelsenkirchen
  • 23.05.19
Blaulicht
Am Montagmittag, 29. April, gegen 11.55 Uhr drang ein unbekannter Mann in ein Mehrfamilienhaus an der Bergerstraße ein.

Einbrecher überrascht
Unbekannter dringt in Mehrfamilienhaus an der Bergerstraße in Dinslaken ein

Am Montagmittag, 29. April, gegen 11.55 Uhr drang ein unbekannter Mann in ein Mehrfamilienhaus an der Bergerstraße ein. Überrascht durch einen 68-Jährigen, flüchtete der Tatverdächtige aus dem Haus und stieg an der Bergerstraße in einen weißen Transporter. Der PKW mit niederländischem Kennzeichen entfernte sich mit hoher Geschwindigkeit in Fahrtrichtung Bottrop. Ob der Mann etwas gestohlen hat, kann derzeit noch nicht gesagt werden. Beschreibung des Unbekannten: 35 bis 40 Jahre...

  • Dinslaken
  • 30.04.19
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen welche zwei Wohnungseinbrüche in einem Mehrfamilienhaus beobachtet haben.

Ein Haus, zwei Einbrüche
Zwei Wohnungseinbrüche in einem Haus: Polizei sucht Zeugen

Am Donnerstag bemerkte ein 37-jährige Hausmeister eines Mehrfamilienhauses in der Breddestraße, dass zwei Wohnungstüren in dem Gebäude aufgebrochen waren. Der Hausmeister führte um 13 Uhr einen Kontrollgang durch und stellte hierbei die aufgebrochenen Türen fest. Den Ermittlungen der Polizei zufolge betraten bislang unbekannte Einbrecher die Wohnungen und durchwühlten alle Räume. Da die Wohnungsinhaber im Verlaufe der vergangenen Tage abwesend waren, lässt sich die Tatzeit nicht genau...

  • Hagen
  • 15.03.19
Blaulicht

Waltrop: Einbruch in ein Mehrfamilienhaus

Am Freitag, 8. März, in der Zeit von 15.30 bis 22.30 Uhr hebelten unbekannte Täter eine Balkontür auf und drangen dann in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus auf der Straße Krummer Weg ein. Die Täter stahlen einen geringen Bargeldbetrag.Hinweise erbitten die zuständigen Kriminalkommissariate unter Tel.0800/2361 111.

  • Waltrop
  • 11.03.19
Blaulicht

Polizei nimmt Tatverdächtige fest
Hagener Mehrfamilienhaus brannte +++ Polizei stellt schnappt nun zwei Tatverdächtige

Bereits am vergangenen Donnerstag, 7. Februar, kam es zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Straße Am Hauptbahnhof. Mehrere Anwohner mussten nach den Löscharbeiten mit Atembeschwerden in Krankenhäuser gebracht werden. Nach ersten Untersuchungen durch die Streifenpolizisten vor Ort und anschließenden Ermittlungen durch die Kripo konnten zwei Tatverdächtige festgenommen werden. Dem 19- und dem 25-Jährigen wird vorgeworfen, am Donnerstagmorgen zunächst in ein Geschäft eingebrochen zu...

  • Hagen
  • 11.02.19
Blaulicht
Am Wochenende wurde in ein Mehrfamilienhaus in Voerde eingebrochen.

Einbruch in Mehrfamilienhaus in Voerde
Küchenmaschine und Reinigungsgeräte gestohlen

Unbekannte Täter sind in der Nacht von Freitag auf Samstag in ein Mehrfamilienhaus an der Straße Götterswickerhamm eingebrochen. Über ein Kellerfenster und eine Wendeltreppe gelangten sie in eine Wohnung im Erdgeschoss. Dort nahmen sie ein Küchenmaschine und mehrere Reinigungsgeräte der Marke Vorwerk mit. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Voerde unter Tel. 02855-9638-0.

  • Voerde (Niederrhein)
  • 11.02.19
Blaulicht
"Hilfe, hier brennt eine Bratpfanne!"

Feuerwehr Gelsenkirchen
"Hilfe, hier brennt eine Bratpfanne!"

Am Samstag. 09.Februar 2019 wurde die Leitstelle der Feuerwehr über den Notruf 112 von einem Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Barenscheidstraße im Ortsteil Ückendorf „Hilfe, hier brennt eine Bratpfanne!“ Informiert. Außerdem Teilte der Anrufe noch mit, das die Küche schon voller Rauch sei. Umgehend wurden die Einheiten der Feuerwachen "Wildenbruchstr." und "An der Landwehr" zur Einsatzstelle geschickt. Bei Eintreffen wurde dem Einsatzleiter mitgeteilt, dass das Haus bereits...

  • Gelsenkirchen
  • 10.02.19
  •  1
Blaulicht

Feuerwehreinsatz am Donnerstagmorgen
Zehn Verletzte bei Brand in der Straße Am Hauptbahnhof

Heute Morgen gegen 6 Uhr meldete ein Zeuge bei Polizei und Feuerwehr einen Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Straße Am Hauptbahnhof. Der Feuerwehr gelang es, alle Personen aus dem Haus zu holen. Zehn Menschen klagten über Atembeschwerden. Sie wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Während die Straße kurzzeitig gesperrt war, löschte die Feuerwehr den Brand vollständig.Nach bisherigem Ermittlungsstand gerieten Gegenstände im Keller des Gebäudes aus bislang ungeklärter Ursache in...

  • Hagen
  • 07.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.