Mehrfamilienhaus

Beiträge zum Thema Mehrfamilienhaus

Blaulicht
Bei dem Brand in Beeck waren rund 90 Einsatzkräfte der Feuerwehr im Einsatz.

Brand in einem Mehrfamilienhaus in Beeck
Brandursache unklar

Die Feuerwehr Duisburg wurde gegen 10.40 Uhr über den Brand in einem dreigeschossigen Mehrfamilienhaus an der Lierheggenstraße in Beeck verständigt. Bei Ankunft der Einsatzkräfte wurde bereits eine starke Rauchentwicklung aus dem Treppenraum des Gebäudes festgestellt. An den Fenstern waren bereits mehrere Personen, da der Fluchtweg durch den Brandrauch versperrt wurde. Insgesamt konnten fünf Personen über die Drehleiter aus dem gefährdeten Bereich gerettet werden. Unmittelbar danach wurde mit...

  • Duisburg
  • 26.10.21
Blaulicht

Feuerwehr Gelsenkirchen
Nächtlicher Kellerbrand in Gelsenkirchen-Ückendorf

Zu einem Kellerbrand in Ückendorf rückten die Kräfte der Feuerwehr Gelsenkirchen am frühen Donnerstagmorgen aus. Gegen 00:50 Uhr alarmierte der Mieter einer Wohnung in der Munscheidstraße die Rettungskräfte. Er hatte Rauch in seiner Wohnung und dem Treppenraum des Mehrfamilienhauses bemerkt. Zudem berichtete er, dass sich ein Teil der anderen Bewohner noch im Gebäude befindet. Unter dem Stichwort "Feuer mit Menschenleben in Gefahr" eröffnete der Disponent den Einsatz. Einheiten der Wachen...

  • Gelsenkirchen
  • 21.10.21
Blaulicht
Die Dortmunder Polizei warnt vor Methoden von Trickbetrügern, die sich als Polizisten ausgeben (Symbolbild).

Im Mehrfamilienhaus am Winkelriedweg 88-Jährige betrogen
Falscher Polizist erbeutet Schmuck einer Seniorin

Schmuck erbeutete ein derzeit unbekannter Trickbetrüger als falscher Polizist am Samstag (16.10.) am Winkelriedweg in der nördlichen Gartenstadt. Der etwa 35 bis 40 Jahre alte Mann sprach dort gegen 17.30 Uhr in einem Mehrfamilienhaus eine 88-jährige Frau an, die nach einem Einkauf nach Hause zurückkehrte. Er gab an, dass in ihre Wohnung eingebrochen worden sei und dass er als Polizeibeamter nun überprüfen müsse, was bei dem Einbruch gestohlen worden sei. Die Seniorin war zwar misstrauisch,...

  • Dortmund-Ost
  • 17.10.21
Blaulicht
Zu einem Wohnungsbrand in einem sechsgeschossigen Mehrfamilienhaus an der Krankenhausstraße im Ortsteil Langenberg wurden am Freitagabend, 8. Oktober, gegen 17.55 Uhr die Velberter Feuerwehr und Polizei gerufen.

Einsatz von Polizei und Feuerwehr Velbert
Wohnungsbrand an der Krankenhausstraße

Zu einem Wohnungsbrand in einem sechsgeschossigen Mehrfamilienhaus an der Krankenhausstraße im Ortsteil Langenberg wurden am Freitagabend, 8. Oktober, gegen 17.55 Uhr die Velberter Feuerwehr und Polizei gerufen. Beim Eintreffen erster Einsatzkräfte brannte es in einer Wohnung im vierten Obergeschoss des Mehrfamilienhauses mit starker Rauchentwicklung. Die Velberter Feuerwehr, die mit Einsatzkräften aus Langenberg, Neviges und hauptamtlichen Kräften der Velberter Hauptwache im Großeinsatz war,...

  • Velbert-Langenberg
  • 11.10.21
Blaulicht

Feuerwehr Bochum: Wohnungsbrand in Wattenscheid
Wohnungsbrand in Wattenscheid - eine schwerverletzte Person

Am Donnerstag, den 07.10.2021 kam es in einer Wohnung im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Bochumer Straße in Wattenscheid zu einem Wohnungsbrand. Um 17.11 Uhr meldete ein Anrufer bei der Leitstelle der Feuerwehr eine Rauchentwicklung aus einem Fenster eines Wohnhauses. Als der zuständige Löschzug der Feuer- und Rettungswache Wattenscheid an der Einsatzstelle eintraf war eine deutliche Rauchentwicklung wahrnehmbar. Nach kurzer Suche konnte der Bewohner der Brandwohnung von den...

  • Wattenscheid
  • 07.10.21
  • 1
Blaulicht

Feuerwehr Bochum
Wohnungsbrand in Bochum - Grumme

Am heutigen Mittwoch (06. Oktober) kam es in einer Wohnung im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Hiltroper Straße zu einem Wohnungsbrand. Um 15.24 Uhr ging ein Anruf bei der Leitstelle der Feuerwehr ein, der den Brand meldete. Als der zuständige Löschzug der Feuer- und Rettungswache der Innenstadt an der Einsatzstelle eintraf war deutlicher Brandgeruch im Treppenraum wahrnehmbar. Die Bewohner der Wohnung hatten zu diesem Zeitpunkt die Brandwohnung bereits alle verlassen und...

  • Bochum
  • 06.10.21
Blaulicht
Der Einsatz von zwei Drehleitern und mehrere Strahlrohre, brachte den gewünschten Löscherfolg.

Feuerwehr Gelsenkirchen
Dachstuhlbrand in Gelsenkirchen-Hassel

Gelsenkirchen. Aus bisher unbekannter Ursache, brannte am Donnerstagabend. 30. September. 2021 der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in Gelsenkirchen-Hassel. Menschen wurden dabei nicht verletzt. Um 21:38 Uhr rückten Kräfte der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr in die Sankt-Michael-Straße aus. Mehrere Anwohner hatten kurz zuvor der Leitstelle Flammen aus dem Dachbereich des Wohnhauses gemeldet. Die ersteintreffenden Einheiten der Wache Hassel konnte diese Meldungen bestätigen.Umgehend...

  • Gelsenkirchen
  • 01.10.21
Blaulicht

Feuerwehr Gelsenkirchen : Dachstuhlbrand in Gelsenkirchen
Dachstuhlbrand in Gelsenkirchen-Hassel

Aus bisher unbekannter Ursache, brannte am Donnerstagabend der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in Gelsenkirchen-Hassel. Menschen wurden dabei nicht verletzt. Um 21:38 Uhr rückten Kräfte der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr in die Sankt-Michael-Straße aus. Mehrere Anwohner hatten kurz zuvor der Leitstelle Flammen aus dem Dachbereich des Wohnhauses gemeldet. Die ersteintreffenden Einheiten der Wache Hassel konnte diese Meldungen bestätigen. Umgehend leiteten sie die Löschmaßnahmen über den...

  • Gelsenkirchen
  • 01.10.21
Blaulicht
Zu einem Brand in einem Keller eines Mehrfamilienhauses an der Schöneberger Straße im Berliner Viertel in Monheim am Rhein kam es in der Nacht zu Mittwoch, 29. September. Nach ersten Ermittlungen kann die Polizei eine vorsätzliche oder fahrlässige Brandstiftung nicht ausschließen.

Kreispolizei Mettmann kann vorsätzliche oder fahrlässige Brandstiftung nicht ausschließen
Im Keller gelagerter Sperrmüll brannte in Monheim

Zu einem Brand in einem Keller eines Mehrfamilienhauses an der Schöneberger Straße im Berliner Viertel in Monheim am Rhein kam es in der Nacht zu Mittwoch, 29. September. Nach ersten Ermittlungen kann die Polizei eine vorsätzliche oder fahrlässige Brandstiftung nicht ausschließen. Gegen kurz nach 1 Uhr nachts hatten Anwohner die Feuerwehr alarmiert, weil sie im Keller des Hauses einen Brand festgestellt hatten. Die Monheimer Feuerwehr war schnell vor Ort und konnte den glücklicherweise nur...

  • Monheim am Rhein
  • 29.09.21
Blaulicht
In Bergkamen wurde eingebrochen, während der Bewohner am schlafen war. Foto: Pixabay

Polizeibericht Unna
Einbruch während der Bewohner schlief

Unna. In der Nacht von Freitag, 24., auf Samstag, 25. September, kam es in der Goethestraße in Bergkamen zu einem Einbruch in eine Erdgeschoss-Wohnung eines Mehrfamilienhauses. Während der Bewohner schlief, schlug ein bislang unbekannter Täter ein Fenster ein und gelangte über dieses in die Wohnung. Die Wohnung wurde durchsucht, jedoch wurde nach erster Inaugenscheinnahme nichts entwendet. Festgestellt wurde der Einbruch erst, als der Wohnungsinhaber am frühen Morgen aufstand und Glassplitter...

  • Unna
  • 27.09.21
Ratgeber
So haben sich die Architekten die beiden Lebenshilfe-Gebäude an der Heinrich-Heine-Straße 32 und 34 in Brechten vorgestellt. Im Sommer 2022 sollen sie in Betrieb genommen werden. Links die Wohneinrichtung für junge Menschen mit Handicap, rechts das Mehrfamilienhaus mit Quartiersraum fürs neue Wohnviertel Brechtener Heide.
6 Bilder

Rohbauten von Mehrfamilienhaus und Wohneinrichtung für Kinder mit Handicap fertiggestellt
Lebenshilfe feiert Richtfest in der Brechtener Heide

Die Lebenshilfe e.V. hat Richtfest in der Brechtener Heide gefeiert: Die Rohbauten eines Mehrfamilienhauses sowie einer Wohneinrichtung für Kinder und Jugendliche mit Behinderung sind fertig gestellt. Die Inbetriebnahme ist für den Sommer 2022 geplant. Mit einem Richtfest-Doppelpack feierte die Lebenshilfe Dortmund in Anwesenheit von Stadträtin Birgit Zoerner im Baugebiet Brechtener Heide in Brechten die Fertigstellung der Rohbauten auf den Grundstücken Heinrich-Heine-Straße 32 und 34. Auf dem...

  • Dortmund-Nord
  • 27.09.21
Blaulicht
Der Müllcontainer an der Sedentaler Straße in Erkrath brannte vollständig aus.

Kreispolizei Mettmann geht von Brandstiftung an der Sedentaler Straße und Wiesenstraße aus / Zeugen gesucht
Gleich zwei Brände in einer Nacht in Erkrath

In Erkrath-Hochdahl kam es am Mittwochabend, 15. September, zu gleich zwei Bränden. Zunächst brannte ein Müllcontainer vor einem Mehrfamilienhaus an der Sedentaler Straße und nur wenige Minuten später Baumaterial auf einem Fahrzeuganhänger an der Wiesenstraße. Die Polizei leitete Strafverfahren ein und bittet um Zeugenhinweise. Gegen 21.05 Uhr bemerkte ein aufmerksamer Zeuge einen Brandausbruch an einem Müllcontainer. Der Kunststoffmüllbehälter war an einem separaten Müllabstellplatz vor dem...

  • Ratingen
  • 16.09.21
Blaulicht
An der Enekingstraße in Wickede brannte am Freitagabend eine Wohnung im vierten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses.

Wohnungsbrand im vierten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Enekingstraße
Mehrere Verletzte durch Brandrauch in Wickede

Bei einem Wohnungsbrand in der Enekingstraße im Westen Wickedes am Freitagabend (13.8.) um 19.37 Uhr wurden mehrere Hausbewohner und ein Feuerwehrmann durch Brandrauch verletzt. Sie wurden zur Behandlung in verschiedene Krankenhäuser gebracht. Mieter waren durch einen ausgelösten privaten Rauchwarnmelder auf das Feuer im Mehrfamilienhaus aufmerksam geworden. Eine Wohnung im vierten Obergeschoss brannte in voller Ausdehnung. Anfangs vermisstes Kleinkind unverletzt in Nachbarwohnung Die...

  • Dortmund-Ost
  • 15.08.21
Blaulicht
Die Feuerwehr-Einsatzkräfte konnten den Laubenbrand hinter einem Mehrfamilienhaus am Bauerholz in Husen schnell löschen (Symbolbild).

Feuerwehr zieht Propangasflasche aus brennender Gartenlaube
Brand einer Gartenhütte hinter Mehrfamilienhaus in Husen gelöscht // Polizei ermittelt

Die Polizei ermittelt nun zur Brandursache, nachdem die Dortmunder Feuerwehr gestern Nachmittag (28.7.) eine brennende Gartenlaube hinter einem Mehrfamilienhaus am Bauerholz gelöscht hatte.  Um 14.15 Uhr war die Feuerwehr zum Laubenbrand nach Husen alarmiert worden. Die eintreffenden Kräfte konnte bereits die starke Rauchtentwicklung sehen. Das Feuer hatte sich indes bereits durch die Außenwand der Holzhütte gebrannt. Ein erster Trupp der Feuerwehr leitete die Brandbekämpfung mit einem...

  • Dortmund-Ost
  • 29.07.21
Blaulicht
Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei Iserlohn.

Täter werden in beiden Fällen gesucht
Kellerverschläge durchsucht und Cabriodach aufgeschnitten

Iserlohn. In einem Mehrfamilienhaus an der Soenneckenstraße hat ein unbekannter Täter am Sonntag, 18. Juli, mehrere Kellerverschläge geöffnet und durchsucht.  Er beschädigte die Schließriegel und verschaffte sich so im Zeitraum zwischen 15 und 19.50 Uhr Zutritt. Angaben zu Diebesgut liegen der Polizei noch nicht vor. Im Zeitraum von Montag, 19. Juli, 11.30 Uhr, bis Dienstag, 20. Juli, 6 Uhr, beschädigte ein unbekannter Täter ein an der Wiesenstraße geparktes VW Beetle Cabriolet. Das Stoffdach...

  • Iserlohn
  • 20.07.21
Blaulicht
Ein technischer Defekt verursachte den Brand in einem Mehrfamilienhaus in Monheim.

Einsatz der Feuerwehr Monheim
Technischer Defekt verursachte Brand in Mehrfamilienhaus

Nach dem Brand in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Friedenauer Straße in Monheim am Rhein in der Nacht von Samstag auf Sonntag haben die fachkundigen Brandermittler des zuständigen Kriminalkommissariats 11 den Brandort an der Friedenauer Straße nun erneut aufgesucht, wobei sie von einem externen Brandsachverständigen unterstützt wurden. Bei den Ermittlungen vor Ort konnten die Experten zweifelsfrei feststellen, dass der Brand in der Wohnung durch einen stromtechnischen Defekt an...

  • Monheim am Rhein
  • 06.07.21
Blaulicht
Brandgeruch und ausgelöste Rauchwarnmelder gemeldet wurden der Monheimer Feuerwehr aus diesem Mehrfamilienhaus an der Friedenauer Straße in Monheim.
2 Bilder

Brandgeruch und ausgelöste Rauchwarnmelder im Wohnhaus an der Friedenauer Straße in Monheim
AKTUALISIERT: Monheimer Feuerwehr rettet 18 Personen aus brennendem Mehrfamilienhaus

Brandgeruch  und ausgelöste Rauchwarnmelder in ihrem sechsstöckigen Mehrfamilienhaus an der Friedenauer Straße in Monheim am Rhein bemerkten Anwohner am Samstag, 3. Juli, gegen 23.10 Uhr und alarmierten daraufhin Feuerwehr und Polizei. Die Hauptamtliche Wache, in der gleichen Straße bereits zur Personenrettung im Einsatz, hatte nur wenige Meter bis zur Einsatzstelle. Bei Eintreffen der - erst vor Kurzem in Dienst gestellten - neuen Drehleiter riefen mehrere Personen in mehreren Geschossen...

  • Monheim am Rhein
  • 05.07.21
Wirtschaft
Die GEBAG plant zusammen mit dem Team Schönborn Schmitz Architekten aus Berlin eine Neuentwicklung des Geländes.

GEBAG reißt Häuser in der Friedenstraße in Hochfeld ab
Aufwertung des Stadtteils

Die GEBAG hat mit den vorbereitenden Arbeiten für den Abriss zweier Mehrfamilienhäuser in der Friedenstraße 11-13 in Hochfeld begonnen. Die Abbrucharbeiten werden mit allen Vorbereitungen und Schadstoffsanierungen voraussichtlich bis Dezember dauern. Die GEBAG plant eine umfassende Aufwertung des gesamten Stadtteils Hochfeld. Keimzelle dessen soll die Umnutzung des Theisen-Geländes werden, zu dem dann auch die freiwerdende Fläche in der Friedenstraße zählt. Grundlage für die Neuplanung des...

  • Duisburg
  • 28.06.21
  • 1
  • 1
Blaulicht
Ein Unbekannter verursachte einen Balkonbrand an der Lichtenberger Straße in Monheim.

Polizei Monheim bittet um Hinweise
Unbekannter verursachte Brand auf Balkon

Ein Wäscheständer auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses im Berliner Viertel in Monheim hat am Sonntag, 27. Juni, gebrannt. Die Polizei geht nach ersten Ermittlungen von einer vorsätzlichen Brandstiftung aus. Das war passiert: Gegen 11.45 Uhr meldete sich eine Bewohnerin einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Lichtenberger Straße bei der Feuerwehr, weil eine unbekannte Person eine brennende Küchenrolle auf ihren Balkon geworfen und daraufhin der auf dem Balkon befindliche...

  • Monheim am Rhein
  • 28.06.21
Blaulicht
Wer hat bei den Einbrüchen Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Unna.

Wohnungseinbrüche in Unna
Täter entwenden Bargeld und Werkzeuge

Zwei Einbrüche wurden am Wochenende in Unna festgestellt. In der Nacht zum Samstag, 19. Juni, drangen unbekannte Täter durch ein Kellerfenster in ein Wohnhaus an der Uelzener Dorfstraße ein. Das Haus  befindet sich derzeit im Umbau. Die Täter entwendeten diverse Werkzeuge und verließen das Haus vermutlich über die Terrasse. Ebenfalls unbekannte Täter drangen am Sonntag, 20. Juni, zwischen 17 Uhr und 19 Uhr in eine Wohnung in der 3. Etage eines Mehrfamilienhauses an der Ahornstraße ein. Sie...

  • Unna
  • 21.06.21
Blaulicht
Die Wohnung am Lütgendortmunder Hellweg wurde bei einem Brand schwer beschädigt.

Feuer in Lütgendortmunder Mehrfamilienhaus - schwere Rauchgasvergiftung
Wohnung komplett ausgebrannt

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Lütgendortmund ist am Freitag eine Wohnung im ersten Obergeschoss fast komplett ausgebrannt. Die Inhaberin musste mit einer schweren Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus transportiert werden, drei weitere Personen wurden zudem aus dem Gebäude durch die Einsatzkräfte gerettet, berichtet die Feuerwehr. Die Brandschützer brachten dabei ein Mieter aus dem zweiten Obergeschoss über eine tragbare Leiter in Sicherheit, auch er musste zur Kontrolle in eine...

  • Dortmund-West
  • 14.06.21
Blaulicht
Am Dienstagmorgen, 8. Juni kam es in einem Mehrfamilienhaus in der Innenstadt zu Nachbarschaftsstreitigkeiten mit zwei leicht verletzten Personen.

In der Hagener City
Mit Würgen und Messerstichen: Streit unter Nachbarn eskaliert in Mehrfamilienhaus und fordert Verletzte

Am Dienstagmorgen, 8. Juni kam es in einem Mehrfamilienhaus in der Innenstadt zu Nachbarschaftsstreitigkeiten mit zwei leicht verletzten Personen. Gegen 9.55 Uhr erhielt die Polizei Kenntnis von dem Vorfall, der sich in der Martin-Luther-Straße ereignet hat. Ein 27-jähriger Hagener wählte den Notruf und teilte mit, dass es zu Streitigkeiten mit einer Nachbarin gekommen sei. Er selbst sei dabei mit einem Messer verletzt worden. Vor Ort trafen die Beamten auf eine 47-Jährige Frau, die sich in der...

  • Hagen
  • 08.06.21
Blaulicht
Verpuffung in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus - keine Verletzten

Feuerwehr Essen
Verpuffung in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus - keine Verletzten

Essen, Am Donnerstagabend 27.Mai.2021 wurde die Feuerwehr Essen über den Notruf zu einem Wohnungsbrand in die Gerscheder Weiden alarmiert. Die ersteintreffenden Kräfte der Polizei bestätigten eine leichte Rauchentwicklung aus dem dritten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses. Die kurz darauf eintreffenden Feuerwehrkräfte stellten fest, dass es in einem zurückliegenden Gebäude zu einer Verpuffung gekommen war. Mehrere Fenster waren geborsten sowie Teile der Wohnungsausstattung in den Innenhof...

  • Gelsenkirchen
  • 28.05.21
Blaulicht
In einem Mehrfamilienhaus in Neumühl brannte es in einer Wohnung. 30 Einsatzkräfte waren dabei im Einsatz.

Feuerwehreinsatz war nach einer Stunde beendet
Wohnungsbrand in Neumühl

Auf der Lehrerstraße in Neumühl kam es heute um 14.45 Uhr zu einem Wohnungsbrand. Beim Eintreffen der Feuerwehr konnte auf der Rückseite eines fünfgeschossigen Mehrfamilienhauses Rauchentwicklung im zweiten Obergeschoss festgestellt werden. Die Bewohner hatten die Wohnung verlassen und die Türe geschlossen, sodass der Treppenraum rauchfrei war. Nach Aussagen der Bewohner brannte es im Kinderzimmer. Zwei Personen, die die brennende Wohnung selbstständig verlassen konnten, wurden vom...

  • Duisburg
  • 21.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.