Feuerwehr Dortmund

Beiträge zum Thema Feuerwehr Dortmund

Blaulicht
2 Bilder

Lkw-Fahrer bei Unfall auf der A 45 lebensgefährlich verletzt

Ein Verkehrsunfall hat sich auf der A 45 in Richtung Oberhausen in der Nacht zu Dienstag (22. Juni) mit zwei beteiligten Lkw ereignet. Ein Fahrer wurde dabei lebensgefährlich verletzt.  Den ersten Zeugenangaben zufolge war ein 29-Jähriger aus Gladbeck mit seinem Lkw auf der A 45 in Richtung Oberhausen unterwegs. Zwischen der Anschlussstelle Dortmund-Süd und dem Autobahnkreuz Dortmund/Witten musste er sein Fahrzeug verkehrsbedingt verlangsamen. Ein hinter ihm fahrender 62-Jähriger aus der...

  • Marl
  • 22.06.21
Blaulicht

Wartungsarbeiter an der Notrufabfragetechnik
Einsatzleitstelle der Feuerwehr nur eingeschränkt erreichbar

Am Mittwoch, 23. Juni, werden in der Zeit von 13 bis16 Uhr wichtige Wartungsarbeiten an der Notrufabfragetechnik der Einsatzleitstelle durchgeführt. In Folge dieser Arbeiten können die Notrufleitungen mit dem Notruf 112 und das Notruffax 112 zur Einsatzleitstelle der Feuerwehr Dortmund teilweise eingeschränkt sein. Für die Dauer der Arbeiten kann alternativ der Polizeinotruf 110 oder die Krankentransportnummer 19222 genutzt werden. Weitere Informationen werden bei Bedarf an diesen Tagen über...

  • Dortmund
  • 22.06.21
Blaulicht
Die Flammen schlagen bereits aus dem Anbau des Mehrfamilienhauses.

Feuer in einem Anbau // Wohnung durch Brand komplett zerstört

Um 05.08 Uhr wurde die Feuerwehr Dortmund zu einem ausgelösten privaten Rauchmelder an die Rheinische Straße im Ortsteil Mitte-West alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass bereits Flammen aus einer Wohnung in einem Anbau auf dem Hinterhof der gemeldeten Adresse schlugen. Unverzüglich wurden zwei Trupps der Feuerwehr zur Menschenrettung und Brandbekämpfung in die betroffenen Wohnung geschickt. Personen befanden sich zu diesem Zeitpunkt zum Glück schon nicht mehr in dieser Wohnung. Weitere...

  • Marl
  • 17.06.21
Blaulicht
Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten die in ihrem Fahrzeug eingeklemmte, schwer verletzte 19-Jährige befreien (Symbolfoto).

Zusammenstoß an der Kreuzung Paderborner/Berliner Straße in Körne
19-Jährige aus Lünen in Pkw eingeklemmt und schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Körne sind am Dienstagabend (15.6.) zwei Personen verletzt worden, ein junge Frau schwer. Der Unfall ereignete sich gegen 20.30 Uhr auf der Kreuzung Paderborner/Berliner Straße. Den ersten Zeugenangaben zufolge war eine 19-Jährige aus Lünen mit ihrem Auto auf der Berliner Straße in Richtung Norden unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache bemerkte sie offenbar den von rechts aus der Paderborner Straße kommenden Pkw eines 64-jährigen Dortmunders nicht. Dieser wollte...

  • Dortmund-Ost
  • 16.06.21
Blaulicht
Die Drehleiter zwischen den geparkten Fahrzeugen
2 Bilder

Wohnungsbrand, drei Bewohner verletzt

Bei einem Wohnungsbrand in der südlichen Innenstadt von Dortmund wurden drei Bewohner verletzt. Die Brandwohnung wurde für unbewohnbar erklärt, ein Gewerbebetrieb im Erdgeschoss musste den Betrieb einstellen. dichter schwarzer Rauch Die Parksituation erschwerte das Aufstellen der Drehleiter. Gegen 17:20 Uhr wurden Feuerwehr und Rettungsdienst in die südliche Innenstadt gerufen. In einem Wohn- und Geschäftshaus an der "Große Heimstraße" war aus bisher noch ungeklärter Ursache ein Feuer...

  • Marl
  • 16.06.21
Blaulicht

Feuerwehr befreite eingeklemmte Frau aus PKW

Gegen 20.30 Uhr gestern ereignete sich an der Straßenkreuzung Paderborner/ Berliner Straße in Dortmund aus bisher ungeklärter Ursache ein Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen. Dabei wurde eine 19´jährige Frau in ihrem Auto eingeklemmt und schwer verletzt. Der 65´jährige Fahrzeuginsasse des andern Fahrzeuges verletzte sich ebenfalls. mit schweren technischen Geräten Während der Rettungsdienst die beteiligten Personen medizinisch betreute, befreiten die Einsatzkräfte der Feuerwehr mit schweren...

  • Marl
  • 16.06.21
Blaulicht
Blick auf die Einsatzstelle, Rauch aus dem ersten Obergeschoss Foto: Olaf Tampier

Drei Personen bei Wohnungsbrand aus Gebäude gerettet

Freitagmorgen gegen 8:40 Uhr brannte aus noch ungeklärter Ursache eine Wohnung im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Lütgendortmunder Straße in DO fast komplett aus. Die weibliche Wohnungsinhaberin musste mit einer schweren Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus transportiert werden, drei weitere Personen wurden zudem aus dem Gebäude durch die Einsatzkräfte gerettet. Die Brandschützer brachten dabei ein Mieter aus dem zweiten Obergeschoss über eine tragbare Leiter in Sicherheit,...

  • Marl
  • 12.06.21
Blaulicht

Feuer auf einem Balkon im Mehrfamilienhaus

In der Nacht zu Freitag wurde der Leitstelle ein Feuer auf einem Balkon in einem Mehrfamilienhaus in der Straße Am Kai  in Dortmund gemeldet. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle gegen 01:00 Uhr hatte das Feuer eine so starke Intensität, dass durch eine geplatzte Scheibe bereits Teile der Einrichtung brannten. Einsatz einer Drehleiter Da bereits alle Bewohner das Haus verlassen hatten, konnten die Einsatzkräfte unter Atemschutz schnell mit den Löschmaßnahmen beginnen. Parallel zur...

  • Marl
  • 11.06.21
Blaulicht

Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus

Um 20:48 Uhr ging bei der Leitstelle der Feuerwehr gestern ein Notruf aus dem Leierweg in Dortmund ein. Gemeldet wurde ein Wohnungsbrand im 1 OG. Als die ersten Einsatzkräfte der Feuerwache 1 (Mitte) eintrafen, drang dunkler Qualm aus den Fenstern einer Wohnung im 1. OG. Brandbekämpfung Unmittelbar wurde ein Trupp unter Atemschutz mit einem C- Strahlrohr zur Brandbekämpfung und ein weiterer Trupp unter Atemschutz zur Kontrolle des Treppenraumes eingesetzt. Parallel wurde der Treppenraum mit...

  • Marl
  • 06.06.21
Blaulicht

Vater und zwei Kleinkinder aus "Seenot" auf dem Phönixsee gerettet

Am späten Samstagnachmittag gegen 19.15 Uhr hatte sich bei schönstem Sonnenwetter ein Tretboot mitten auf dem Phönixsee an einer Begrenzungsboje verfangen. Der Antrieb des Bootes blieb an einem Seil hängen, so das ein Vater und seine beiden Kleinkinder nicht mehr von der Stelle kamen. Besorgte Passanten alarmierten nach kurzer Zeit die Feuerwehr, die mit einem "Rettungsboot" schnellstmöglich in Richtung der kleinen Familie fuhr. Parallel zu dieser Rettungsaktion war der Betreiber des...

  • Marl
  • 30.05.21
Blaulicht

Brand einer Kindertagesstätte, Ermittlungen zur Brandursache dauern an

Nach einem Brand am Freitagabend (14. Mai) ist das Gebäude einer Kindertagesstätte in der Haslindestraße nahezu vollständig zerstört worden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Demnach meldeten mehrere Zeugen gegen 19.20 Uhr die Rauchentwicklung auf dem Grundstück des Schulkomplexes in Neuasseln. Bei Eintreffen von Polizei und Feuerwehr standen bereits mehrere Gebäudeteile (Container) in Flammen. Die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden an. Nach ersten Erkenntnissen wurde das Gebäude...

  • Marl
  • 17.05.21
Blaulicht

Jugendtreff Container brannte, ist nach dem Brand nicht weiter nutzbar

Am 14.05.2021 kam es im Bereich der Fichte Grundschule in DO-Neuasseln aus noch ungeklärter Ursache zum Brand eines Wohncontainers. Dieser ist im hinteren Bereich der Grundschule aufgestellt und wird als Jugendtreff sowie zur Betreuung von Kindern genutzt. Feuer  in Wohncontainer Zunächst rückte ein Löschzug zur gemeldeten Adresse aus. Bereits auf der Anfahrt konnte weithin schwarzer Brandrauch erkannt werden, sodass die Leitstelle Dortmund weitere Einsatzkräfte zur Fichte Grundschule...

  • Marl
  • 16.05.21
Blaulicht

Übergreifen eines Brandes auf einen Baustoffhandel konnte verhindert werden

Der Feuerwehr Dortmund wurde gegen 23:20 Uhr  am 14.5. der Brand eines Hauses an der Aplerbecker Bahnhofstraße gemeldet. Die von der Einsatzleitstelle alarmierten Einsatzkräfte fanden einen an ein Wohnhaus grenzenden, brennenden Anbau vor. Das Feuer drohte auf einen Baustoffhandel überzugreifen. Übergreifen der Flammen auf die Baustoffhandlung verhindert Durch das schnelle Aufbauen einer Riegelstellung mit mehreren Strahlrohren konnte das Übergreifen der Flammen auf die Baustoffhandlung...

  • Marl
  • 16.05.21
Blaulicht
Sechs Stunden lang waren Einheiten der Dortmunder Feuerwehr im Einsatz an der Fichte-Schule in Neuasseln (Symbolbild).

AKTUALISIERUNG: Sechsstündiger Feuerwehr-Einsatz an der Fichte-Grundschule in Neuasseln
Als Kita und Jugendtreff genutzter Wohncontainer ausgebrannt: Sachschaden in sechsstelliger Höhe

AKTUALISIERUNG: Wie die Polizei am Sonntagnachmittag (16.5.) mitteilte, ist nach einem Brand am Freitagabend (14. Mai) das Gebäude einer Kindertagesstätte in der Haslindestraße nahezu vollständig zerstört worden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Demnach meldeten mehrere Zeugen gegen 19.20 Uhr die Rauchentwicklung auf dem Grundstück des Schulkomplexes in Neuasseln. Bei Eintreffen von Polizei und Feuerwehr standen bereits mehrere Gebäudeteile (Container) in Flammen. Die Löscharbeiten...

  • Dortmund-Ost
  • 16.05.21
Blaulicht
Höhenrettung unterstützt bei Rettung

Feuerwehr Dortmund
Dortmunder Höhenretter aus Dortmund unterstützten im Westhofener Wald in Schwerte die dortigen Kollegen

Dortmund. Am Samstagnachmittag. 08. Mai. 2021 gegen 15:50 Uhr wurde die Spezialeinheit Höhenrettung zur Unterstützung der Feuerwehr Schwerte alarmiert. Im Westhofener Wald war ein Radfahrer gestürzt und hatte sich schwere Verletzungen zugezogen. Da die Einsatzstelle in unwegsamen Gelände lag, forderte der ersteintreffende Rettungswagen umgehend Unterstützung durch die Feuerwehr Schwerte und die Höhenrettung aus Dortmund an. Um den Verletzten nach der Rettung möglichst schonend und schnell einer...

  • Gelsenkirchen
  • 09.05.21
Blaulicht
Höhenrettung unterstützt bei Rettung
3 Bilder

Höhenrettung und Rettungshubschrauber im Einsatz

Am Samstagnachmittag gegen 15:50 Uhr wurde die Spezialeinheit Höhenrettung zur Unterstützung der Feuerwehr Schwerte alarmiert. Im Westhofener Wald war ein Radfahrer gestürzt und hatte sich schwere Verletzungen zugezogen. Da die Einsatzstelle in unwegsamen Gelände lag, forderte der ersteintreffende Rettungswagen umgehend Unterstützung durch die Feuerwehr Schwerte und die Höhenrettung aus Dortmund an. Rettungshubschrauber alarmiert Um den Verletzten nach der Rettung möglichst schonend und schnell...

  • Marl
  • 09.05.21
Blaulicht
Das Känguru ruht sich ein wenig aus
4 Bilder

Feuerwehr fängt Kängurus ein

Eine Spaziergängerin meldete der Leitstelle der Feuerwehr gegen 13:15 Uhr ein Känguru im Grävingholzer Wald. Daraufhin wurde der Tiertransportwagen der Feuerwache 5 (Marten) und ein Löschfahrzeug der Feuerwache 2 (Eving) zu dem Ort der Sichtung entsandt. zwei Kängurus im Wald Während die Brandschützer im Wald ausschwärmten um das Känguru in dem gemeldeten Bereich zu suchen, bestätigten sich die Hinweise durch weitere Spaziergänger. Es waren zwei Kängurus im Wald unterwegs. Diese waren...

  • Marl
  • 06.05.21
Natur + Garten
Eine Spaziergängerin hatte eines der beiden ausgebüxten Klein-Kängurus im Grävingholz entdeckt und die Feuerwehr alarmiert.
4 Bilder

Feuerwehrleute als Tierfänger erfolgreich
Déja-vu: Kängurus in Brechten ausgebüxt

Déjà-vu in Brechten. Zum wiederholten Male sind Kängurus von ihrer eingezäunten Weide nördlich des Grävingholzes ausgebüxt. Eine Spaziergängerin alarmierte die Feuerwehr am Mittwoch (5.5.) gegen 13.15 Uhr, nachdem sie ein Tier im Wald gesehen hatte. Weitere Spaziergänger bestätigten die Hinweise, dass offensichtlich zwei Kängurus in dem bei Ausflüglern beliebten Naturschutzgebiet Grävingholz unterwegs waren. Dank des beharrlichen Einsatzes der im Wald ausgeschwärmten Tierfänger aus Reihen der...

  • Dortmund-Nord
  • 06.05.21
Blaulicht
Brandbekämpfung an der Außenhaut des Giebels
2 Bilder

Feuer im Restaurant - Rettung von Menschenleben

Ein unbekannter Brandgeruch ließ gegen 23:40 Uhr Bewohner in der Menglinghauser Straße in Dortmund  aufmerksam werden. Auf dem Weg vom zweiten Obergeschoss die Treppe hinunter, wurde der Brandgeruch intensiver. Beim Öffnen einer inneren Tür zum Restaurant im Erdgeschoss, kam den Betreibern dann schon dichter Rauch aus der Restaurant entgegen. Um auch andere Bewohner warnen zu können, flüchteten sie wieder nach oben, wo ihnen dann aber anschließend der Weg ins Freie durch den immer intensiver...

  • Marl
  • 01.05.21
Blaulicht
Brandbekämpfung an der Außenhaut des Giebels
2 Bilder

Feuerwehr Dortmund
Feuer im Restaurant in Menglinghausen / Gute Nachbarschaft sorgt für die Rettung von Menschenleben

Dortmund. Gegen 23:40 Uhr ließ ein Ein unbekannter Brandgeruch Bewohner in der Mengling-hauser Straße in Dortmund – Menglinghausen aufmerksam werden. Auf dem Weg vom zweiten Obergeschoss die Treppe hinunter, wurde der Brandgeruch intensiver. Beim Öffnen einer inneren Tür zum Restaurant im Erdgeschoss, kam den Betreibern dann schon dichter Rauch aus der Restaurant entgegen. Um auch andere Bewohner warnen zu können, flüchteten sie wieder nach oben, wo ihnen dann aber anschließend der Weg ins...

  • Gelsenkirchen
  • 01.05.21
Blaulicht

Küche brannte in voller Ausdehnung

Am Dienstag wurde die Feuerwehr um 15.50 Uhr zu einem Brand einer Küche in den Falterweg in Dortmund  alarmiert. Den Einsatzkräften wurde gemeldet, dass die Bewohnerin noch in der Wohnung sein sollte. Beim Eintreffen an der stark verrauchten Einsatzstelle war der Rettungsdienst bereits vor Ort und teilte der Feuerwehr mit, dass das gesamte Gebäude bereits geräumt war. Durch zwei Atemschutztrupps konnte ein ausgedehnter Küchenbrand im 1.Obergeschoss des Hauses schnell gelöscht werden. Die...

  • Marl
  • 28.04.21
Blaulicht

Feuerwehr verhinderte Explosion von Gasflaschen

Auf dem Gelände eines Garten- und Landschaftsbauers in DO-Kemminghausen war aus bisher unbekannter Ursache der Inhalt eines 20 m³ Containers, darauf liegende Holzpaletten und ein direkt angrenzender Unterstand in Brand geraten. Ein aufmerksamer LKW-Fahrer, der zufällig auf der B 236 fuhr, hatte den Brand gegen 3:55 Uhr gemeldet. Gasflaschen Beim Eintreffen der Brandschützer setzten diese gleichzeitig zwei Strahlrohre ein und konnte so ein weiteres Übergreifen der Flammen auf den gesamten...

  • Marl
  • 28.04.21
Blaulicht
Einen nächtlichen Einsatz hatten die Feuerwehrleute von der Evinger Wache heute in der Frühe in Kemminghausen (Symbolbild).

Container, Unterstand und Holzpaletten brannten in Kemminghausen
Evinger Feuerwehr verhindert Explosion von Gasflaschen

Auf dem Gelände eines Garten- und Landschaftsbauers in Kemminghausen waren heute (28.4.) in der Frühe aus bisher unbekannter Ursache der Inhalt eines 20-Kubikmeter-Containers, darauf liegende Holzpaletten und ein direkt angrenzender Unterstand in Brand geraten. Ein aufmerksamer Lkw-Fahrer, der zufällig auf der Bundesstraße B236 fuhr, hatte das Feuer gegen 3.55 Uhr gemeldet. Die eintreffenden Brandschützer setzten gleichzeitig zwei Strahlrohre ein und konnten so ein weiteres Übergreifen der...

  • Dortmund-Nord
  • 28.04.21
Blaulicht
Ein Feuerwehrmann trägt die Katze aus der Wohnung
3 Bilder

Feuerwehr rettet Hund und Katze aus brennender Wohnung

Um 15:20 Uhr gestern brannte in der Holtestraße im gleichnamigen Ortsteil Holte eine Wohnung. Umgehend wurden zwei Löschzüge und der Rettungsdienst entsandt. Der ersteintreffende Rettungswagen bestätigte eine starke Rauchentwicklung aus dem ersten Obergeschoß. Hund und zwei Katzen gerettet Die vor dem Haus wartenden Bewohner der anderen Wohnungen teilten den Brandschützern mit, dass sich keine Personen in der Wohnung befinden, aber ein Hund und zwei Katzen. Die Feuerwehr setzte zwei Trupps...

  • Marl
  • 23.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.