Feuerwehr Dortmund

Beiträge zum Thema Feuerwehr Dortmund

Blaulicht
Das Schaf klemmt mit dem Kopf in der Futterstelle fest.

Tierrettung: Schaf in Futterstelle eingeklemmt

Die Feuerwehr wurde gestern (Donnerstag, 2.7.20) gegen 11:20 Uhr zur Kafkastraße in Scharnhorst gerufen. Dort hatte sich ein Schaf mit seinem Kopf in einer Futterstelle so verkeilt, dass es sich ohne fremde Hilfe nicht mehr befreien konnte. Die Brandschützer konnten mit Hilfe einer Kurbel die Öffnung zum Futter so weit vergrößern, dass das Schaf ohne Verletzung den Kopf aus der Futterstelle herausnehmen konnte.

  • Marl
  • 03.07.20
Blaulicht
Das Schaf war mit seinem Kopf im Futtertrog eingeklemmt.

An der Kafkastraße in Scharnhorst
Feuerwehrleute befreien ein im Futtertrog eingeklemmtes Schaf

Die Feuerwehr hat gestern (3.7.) am späten Vormittag gegen 11.20 Uhr an der Kafkastraße in Scharnhorst ein Schaf aus einer misslichen Lage befreit. Das Tier hatte sich mit seinem Kopf in einer Futterstelle so verkeilt, dass es sich ohne fremde Hilfe nicht mehr befreien konnte. Die Brandschützer konnten mit Hilfe einer Kurbel die Öffnung so weit vergrößern, so dass das Schaf - unverletzt - selbst den Kopf aus dem Futtertrog ziehen konnte.

  • Dortmund-Nord
  • 03.07.20
Blaulicht
Zur Brandbekämpfung wurde auch der Teleskopmast der Feuerwehr eingesetzt.

Großbrand bei Recyclingfirma

Ein Brand auf dem Gelände eines Recyclingbetriebes hat heute Nacht im Dortmunder Hafen einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst.  Der Einsatzleitstelle wurde über die Notrufnummer 112 gegen 01:00 Uhr ein Feuerschein auf einem Betriebsgelände an der Franziusstraße gemeldet. Beim Eintreffen der Feuerwehr bestätigte sich diese Meldung. Mehrere Lagerflächen eines Freilagers standen teilweise im Vollbrand und verursachten eine starke Feuer- und Rauchentwicklung. Die ersten Maßnahmen konzentrierten...

  • Marl
  • 30.06.20
Blaulicht
  2 Bilder

Feuerwehr rettet Katze vom Dach

Am Sonntagmorgen gegen 07:45 Uhr bat eine besorgte Besitzerin einer Katze die Feuerwehr um Hilfe.Ihre Katze ist durch ein geöffnetes Dachfenster auf das Dach geklettert und hing nun in der Regenrinne fest. Eigene Rettungsversuche, wie ein Handtuch o.ä. der Katze entgegen zu halten blieben erfolglos. Da sie die glatten Betondachziegel nicht mehr hochkam wurde sie mit sanfter Gewalt mittels Einreißhaken vom Korb der Drehleiter aus zum Fenster hochgeschoben. Dort konnte die Besitzerin die...

  • Marl
  • 28.06.20
Natur + Garten
Die Ringelnatter wurde vorübergehend in einer Kiste aufbewahrt
  2 Bilder

Spaziergänger findet Schlange

Die Feuerwehr zu einem besonderen Einsatz in die Straße Brüggenfeld in Dortmund alarmiert. Ein Spaziergänger hatte dort in einem Gebüsch eine Schlange entdeckt. Er meldete den Fund über die Notrufnummer 112 der Feuerwehr. Nach Einweisung durch den Anrufer fanden die Einsatzkräfte sehr schnell eine etwa 80 cm lange Schlange vor. Die Schlange wurde in einem Karton gesichert. Die Feuerwehrleitstelle forderte parallel einen Fachkundigen aus Bochum an. Bis zum Eintreffen des Fachmannes wurde die...

  • Marl
  • 28.06.20
Blaulicht
Die Katze saß in der Regenrinne auf dem Dach fest.
  2 Bilder

In Asseln war sanfte Gewalt erforderlich
Feuerwehr rettet Katze aus Regenrinne vom Dach

Am heutigen Sonntagmorgen (28.6.) gegen 7.45 Uhr bat eine besorgte Katzenbesitzerin in Asseln die Feuerwehr um Hilfe. Ihre Katze war durch ein geöffnetes Dachfenster auf das Dach geklettert und hing nun in der Regenrinne fest. Eigene Rettungsversuche, etwa ein Handtuch oder ähnliches, der Katze entgegen zu halten, blieben erfolglos. Da das Tier die glatten Betondachziegel nicht mehr hochkam, wurde die Katze von der Feuerwehr mit sanfter Gewalt mittels Einreißhaken vom Korb der Drehleiter...

  • Dortmund-Ost
  • 28.06.20
Blaulicht
Das Feuerwehr-Löschboot übernahm die Wasserversorgung aus dem Dortmund-Ems-Kanal.

Holzhaufen brennt im unwegsamen Freigelände an der Holthauser Straße in Lindenhorst
Feuerwehr-Löschboot sorgt für die Wasserversorgung vom Kanal aus

Heute Nacht (26.6.) um 2.28 Uhr wurde der Feuerwehr ein Feuerschein auf einem unwegsamen Freigelände an der Holthauser Straße in Lindenhorst gemeldet. Die Einsatzleitstelle alarmierte ein Löschfahrzeug der Feuerwache 2 (Eving) zu der gemeldeten Brandstelle. Die Einsatzkräfte konnten den Feuerschein zwar schon von weitem erkennen, die Zuwegung zur Brandstelle gestaltete sich jedoch schwierig. Zusammen mit der Polizei wurde das Gelände ausgiebig erkundet und nach kurzer Zeit ein Zugang über...

  • Dortmund-Nord
  • 26.06.20
Blaulicht
Die am Brüggenfeld entdeckte Ringelnatter wurde in einen Karton gesteckt, später wieder ausgewildert.

Brüggenfeld: Scharnhorster Feuerwehr sichert ungiftige Schlange und wildert das Reptil am geeigneten Ort wieder aus
Ringelnatter sorgt für Aufregung

Am Donnerstag (25.6.) gegen 21.48 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem besonderen Einsatz in die Straße Brüggenfeld im Scharnhorster Nordwesten alarmiert. Ein Spaziergänger hatte dort in einem Gebüsch eine Schlange entdeckt. Er meldete den Fund über die Notrufnummer 112 der Feuerwehr. Nach Einweisung durch den Anrufer fanden die Einsatzkräfte vor Ort sehr schnell ein etwa 80 cm langes Reptil. Sie steckten die Schlange in einen sicheren Karton und nahmen sich mit in die Feuerwache Scharnhorst....

  • Dortmund-Nord
  • 26.06.20
Blaulicht
Kräfte der Dortmunder Feuerwehr konnten das brennende Lagerhallen-Vordach in Lindenhorst löschen (Symbolbild).

An der Bergstraße in Lindenhorst
Feuerwehr löscht brennendes Vordach einer alten Lagerhalle

Feuerwehr-Einsatzkräfte der Wachen 1 (Mitte) und 2 (Eving) konnten am heutigen Sonntag (21.6.) das brennende Vordach einer alten Lagerhalle an der Bergstraße in Lindenhorst löschen. Verletzt wurde niemand. Gegen 4.10 Uhr war die Leitstelle der Feuerwehr Dortmund über einen Gebäudebrand informiert worden. Vor Ort in der Bergstraße konnten die Wehrleute den Brand per Einsatz von zwei Strahlrohren löschen. Zudem wurde die leicht verrauchte Lagerhalle entraucht. Am rund einstündigen Einsatz...

  • Dortmund-Nord
  • 21.06.20
Blaulicht

Feuer in einem Restaurant

Am 12.06.2020 um 01:56 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Brand auf die Bornstraße in Dortmund  alarmiert. Bei Eintreffen des Löschzuges der Feuerwache 1 war bereits Feuerschein in einem Restaurant, welches sich auf der Ecke Bornstraße/ Heiligegartenstraße befindet, erkennbar. ungeklärte  Ursache Im Kassenbereich des zu diesem Zeitpunkt leeren, eingeschossigen Gebäudes ist es aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Brand gekommen. Die Brandbekämpfung wurde mit zwei Trupps unter schwerem...

  • Marl
  • 12.06.20
Blaulicht
Einsatzkräfte löschen den brennenden PKW

Personenwagen brannte in voller Ausdehnung

Am Mittwoch morgen brannte gegen 9.20 Uhr ein Kraftfahrzeug auf dem Limbecker Postweg in Dortmund. Die PKW Fahrerin wurde während der Fahrt von anderen Autofahrern darauf aufmerksam gemacht, das Ihr PKW Feuer gefangen hatte und wurde zu einem ungefährlichen Stellplatz gelotzt. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das KFZ bereits vollständig in Flammen, so dass es seitens der Feuerwehr nichts mehr zu retten gab. Da der Brand eine hohe Intensität und eine starke Rauchentwicklung aufwies,...

  • Marl
  • 11.06.20
Blaulicht
  2 Bilder

Feuerwehr rettet 69-jährigen Mann aus brennender Wohnung

Durch Rauchgase wurden in der Nacht zwei Personen in der Nordstadt in Dortmund verletzt. Beide Verletzten wurden zur weiteren Untersuchung und Behandlung in ein Dortmunder Krankenhaus gebracht. Die Alarmierung erreichte die Einsatzleitstelle der Feuerwehr am Montag um 01:12 Uhr. Mit zwei Löschzügen rückten die Brandschützer daraufhin zur Alsenstraße in der nördlichen Innenstadt aus. Am Einsatzort eingetroffen, befand sich noch eine Person in der brennenden Wohnung im ersten Obergeschoss...

  • Marl
  • 08.06.20
Blaulicht

Verkehrsunfall auf der A 45, von der Fahrbahn abgekommen

Heute Morgen gegen 09:20 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall auf die A45 gerufen. In Fahrtrichtung Frankfurt war kurz nach dem Autobahnkreuz Süd ein PKW aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und hinter der Leitplanke auf der Seite liegen geblieben. Der Fahrer konnte sich weitgehend unverletzt vor dem Eintreffen der Feuerwehr selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Er wurde vorbildlich durch zwei Unfallzeuginnen, die jeweils mit Ihren Fahrzeugen angehalten...

  • Marl
  • 07.06.20
Blaulicht
  2 Bilder

Wildgans aus dem Kanal gerettet

Am Freitagabend, gegen 19:00 Uhr, wurde die Feuerwehr von Bürgern zum Anlieger der Santa Monika in Dortmund alarmiert. Im Wasser befand sich eine Wildgans in Notlage. Das Tier hatte einen Angelhaken im Schnabel und die Angelschnur hatte sich um eine Flügel gewickelt. Ein selbstständiges Befreien aus der Notlage war für das Tier nicht mehr möglich. Die Feuerwehr brachte ein Rettungsboot zu Wasser und konnte das geschwächte Tier einfangen. Die Wildgans wurde der Arche 90 zur weiteren...

  • Marl
  • 07.06.20
  •  1
Blaulicht
  2 Bilder

Küken grettet, freilaufende Gänsefamilie trägt zu Verkehrsproblemen bei

Eine Streifenwagenbesatzung der Dortmunder Polizei zeichnete sich am Donnerstagabend (4. Juni) als "Tierretter in der Not" aus. Beamte der Polizeiwache Hombruch fingen Küken einer Gänsefamilie ein, die sich scheinbar mehrfach auf der Hagener Straße verirrt hatten. Gegen 19.30 Uhr meldeten mehrere Verkehrsteilnehmer Gänse auf der Fahrbahn. Das Umfahren und abrupte Abbremsen einiger Autofahrer führte offenbar zu gefährlichen Situationen, die den Verkehr maßgeblich beeinträchtigten. Beim...

  • Marl
  • 05.06.20
  •  1
Blaulicht

Verletzter Vogel, Tierrettung der Feuerwehr

Gegen 16.45 Uhr am Pfingstmontag erreichte die Feuerwehr Dortmund ein Notruf einer besorgten Bürgerin, die auf einem Firmengelände einen verletzten Vogel gesehen hatte.Die Feuerwehr rückte umgehend mit einem Löschfahrzeug zur Tierrettung aus! Auf dem Firmengelände wurde ein verletzter Vogel gefunden, der vermutlich beide Flügel gebrochen hatte. Der verletzte Vogel wurde durch die Feuerwehrmänner mit zur Feuerwache genommen, um ihn dort an die Tierschutzorganisation Arche 90 e. V. zu...

  • Marl
  • 02.06.20
Blaulicht
Die Wohnung wurde mit einem Hochdrucklüfter entraucht.

Mann verstirbt nach Wohnungsbrand

Mit schwersten Brandverletzungen fand die Feuerwehr am Sonntagmorgen einen 60-jährigen Mann in einer brennenden Wohnung. Warum das Feuer in dem Mehrfamilienhaus ausgebrochen war, ist noch unklar und wird von der Polizei ermittelt. Der Einsatzleitstelle der Feuerwehr wurde am Pfingstsonntag über die Polizei eine unklare Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus an der Davidisstraße in Dortmund gemeldet. Um 05:27 Uhr ging daraufhin auf den Feuerwachen 1 (Mitte) und 3 (Neuasseln) sowie beim...

  • Marl
  • 01.06.20
Blaulicht

Zwei Kleintransporter brennen im Motorraum

Aus noch ungeklärter Ursache geraten zwei Kleintransporter eines Handwerksbetriebes in Brand. Niemand wird verletzt. Gegen 02:30 Uhr wurde die Feuerwehr in die Provinzialstraße in Lütgendortmund alarmiert. Zwei auf der Straße abgestellte Kleintransporter brannten im Bereich des Motorraums. Sofort wurden zwei Trupps unter Atemschutz mit je einem Strahlrohr eingesetzt um die Flammen zu löschen. Nach Abschluss der Löscharbeiten wurden die Batterien der Fahrzeuge abgeklemmt. Eine auslaufende...

  • Marl
  • 25.05.20
Blaulicht
Die Dortmunder Feuerwehr löschte die brennenden Speisen und rettete zwei gehbehinderte Bewohner aus ihrer leicht verrauchten Wohnung in Scharnhorst (Symbolbild).

Speisereste brennen auf E-Herd am Vierkandtweg in Scharnhorst
Rauchmelder verhindert Schlimmeres im Hochhaus: Zwei gehbehinderte Bewohner unverletzt gerettet

Der Feueralarm, den ein Heimrauchmelder heute (20.5.) in einem achtstöckigen Mehrfamilienhaus in Scharnhorst ausgelöst hat, hat Schlimmeres verhindert. Die Feuerwehr konnte die angebrannten Speisereste auf einem Elektroherd löschen. Niemand wurde verletzt. Gegen 10.40 Uhr werden Feuerwehr und Rettungsdienst in den Vierkandtweg  am EKS gerufen. In einer Erdgeschosswohnung des achtgeschossigen Gebäudes hatten die Rauchmelder angeschlagen. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, bestätigte sich...

  • Dortmund-Nord
  • 20.05.20
Blaulicht

Feuerwehrleute fangen Schlange

Am Dienstagnachmittag gegen 14:30 Uhr wurde die Feuerwehr zu einer Tierrettung in die Heimbaustraße in Dortmund gerufen. Dort hatten mehrere Anwohner eine circa einen halben Meter große Schlange gesehen, die sich unter einer Hecke versteckt hatte. Da die Anwohner über Art und Aussehen keine näheren Angaben machen konnten, wurde das Unterholz der Hecke vorsichtig freigelegt. Durch Handschuhe geschützt konnte die Schlange dann fixiert werden und in einen Karton gesichert werden. Die Vermutung der...

  • Marl
  • 20.05.20
Blaulicht
  2 Bilder

Notfallrucksack aus Rettungswagen gestohlen

Nach einem Rettungsdiensteinsatz im Stadtteil Dortmund Neuasseln wird der Notfallrucksack eines Rettungswagens vermisst. Der Rucksack enthält unter anderem lebenserhaltende Medikamente. Bei unsachgemäßem Gebrauch kann die Verabreichung dieser Medikamente zu lebensbedrohenden Zuständen führen. Die Bevölkerung wird gewarnt, Medikamente unbekannter Herkunft einzunehmen. Bei Auffinden des Rucksacks informieren Sie bitte über Notruf die Feuerwehr Dortmund oder jede Polizei-Dienststelle.

  • Marl
  • 20.05.20
Blaulicht

Nach einem Rettungsdiensteinsatz in Neuasseln
Notfall-Rucksack mit Medikamenten wird vermisst

Nach einem Rettungsdiensteinsatz in Neuasseln wird der Notfallrucksack eines Rettungswagens vermisst. Der Rucksack enthält unter anderem lebenserhaltende Medikamente. Bei unsachgemäßem Gebrauch kann die Verabreichung dieser Medikamente zu lebensbedrohenden Zuständen führen, teilt die Feuerwehr mit. Die Bevölkerung wird gewarnt, Medikamente unbekannter Herkunft einzunehmen. Bei Auffinden des Rucksacks wird gebeten, über Notruf (112) die Feuerwehr Dortmund oder jede Polizei-Dienststelle...

  • Dortmund-Ost
  • 19.05.20
Blaulicht
Die gefangene Ringelnatter, eine ungiftige heimische Schlangenart.

Schlangenrettung in der Heimbaustraße am Rande der Oststadt
Feuerwehr fängt heimische Ringelnatter und wildert sie an geeignetem Ort wieder aus

Zu einer ungewöhnlichen Tierrettung wurde die Dortmunder Feuerwehr am heutigen Dienstagnachmittag (19.5.) gegen 14.30 Uhr in die Heimbaustraße am Rande der Oststadt gerufen. Dort in der Heimbau-Siedlung hatten mehrere Anwohner eine circa einen halben Meter große Schlange gesehen, die sich unter einer Hecke versteckt hatte. Weil die Anwohner über Art und Aussehen des Tieres keine näheren Angaben machen konnten, wurde das Unterholz der Hecke vorsichtig freigelegt. Durch Handschuhe...

  • Dortmund-Ost
  • 19.05.20
Blaulicht
  3 Bilder

Verkehrsunfall auf der A 2, PKW fährt auf auf LKW auf, ein schwerstverletzter Autofahrer

Nach einem Auffahrunfall auf der A2 in Höhe Dortmund Brechten wird ein schwerstverletzter Autofahrer ins Krankenhaus transportiert.Gegen 05:00 Uhr wurden die Feuerwehr und der Rettungsdienst auf die A2 in Fahrtrichtung Oberhausen in Höhe Brechten alarmiert. Aus bisher unbekannten Gründen war ein PKW auf einen LKW aufgefahren. Nach dem Aufprall, bei dem der PKW stark beschädigt wurde, kam das Fahrzeug auf dem Seitenstreifen zu stehen. Durch die ersteintreffenden Kräfte wurde die medizinische...

  • Marl
  • 13.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.