Alles zum Thema Asseln

Beiträge zum Thema Asseln

Ratgeber

Donetz erneuert rund 8 Kilometer Gasleitungen
Sanierungsarbeiten in Wickede und Asseln starten

Aktuell - voraussichtlich bis Ende April - führt die Dortmunder Netz GmbH (Donetz) umfangreiche Sanierungsarbeiten im Gasnetz in Asseln und Wickede durch. Die Arbeiten sind Teil eines Investitionsprogramms, das Donetz speziell für das Gasversorgungsnetz aufgesetzt hat. Dabei wird die DEW21-Tochter bis 2022 jedes Jahr zusätzlich rund vier Millionen Euro in die Erneuerung der Netze investieren. Im Zuge dieses Programms wird Donetz in diesem Jahr in Wickede und Asseln auf insgesamt rund acht...

  • Dortmund-Ost
  • 09.01.19
  • 18× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Vertreter von Eltern- und Schülerschaft sowie der Schulleitung des IKG in Asseln überreichten Katja Band (hinter dem Weihnachtsbaum stehend) die Spenden für die Jugendnotschlafstelle in Körne.

Hygieneartikel für das Sleep In in Körne gesammelt
Spendenübergabe im Immanuel-Kant-Gymnasium in Asseln

Zwei Wochen lang hatten Schülerinnen und Schüler des Immanuel-Kant-Gymnasiums (IKG) in Asseln eine Spendenaktion für das Sleep In "Stellwerk", die Dortmunder Notschlafstelle für 13- bis 17-jährige Jugendliche am Körner Hellweg, durchgeführt. Die Gymnasiasten hatten alle Arten von Hygieneartikeln gesammelt wie Seife, Duschgel, Haarwaschmittel, Bürsten, Haarspray, Zahnpasta usw., die die Jugendlichen, die im Sleep In einen Schlpafplatz für die Nacht suchen, immer sehr gut gebrauchen können....

  • Dortmund-Ost
  • 02.01.19
  • 23× gelesen
Kultur
Beim Weihnachtskonzert des IKG spielte unter anderem die Streicherklasse der Jahrgangsstufe 6 zum Gesang des Chors der Klasse 6d und des Mittelstufenchors.

Weihnachtskonzert in der Wickeder Pfarrkirche Vom Göttlichen Wort
Musiker vom IKG in Asseln ernten verdienten Beifall

Mit einem atmosphärisch sehr stimmigen Konzert und sehr ansprechenden Leistungen aller Beteiligten hat sich das Immanuel-Kant-Gymnasium in der Kirche “Vom Göttlichen Wort“ in Wickede in die Weihnachtsferien verabschiedet. Schüler, Eltern, Ehemalige und Lehrer vom IKG in Asseln boten ein bunt gestaltetes Programm in unterschiedlichsten Besetzungen dar und sorgten bei den Zuhörern in der voll besetzten Kirche für eine gelungene Einstimmung auf die Weihnachtszeit. Höhepunkt war das vom...

  • Dortmund-Ost
  • 02.01.19
  • 10× gelesen
  •  1
Blaulicht

In der Straße "Zum Burgkamp"
Küchenbrand in Asseln ohne weitere Auswirkungen

Am Samstagnachmittag (29.12.) kam es in der Straße "Zum Burgkamp" in Asseln zu einem Küchenbrand im ersten Obergeschosses eines Mehrfamilienhauses. Die Mieterin der betroffenen Wohnung alarmierte die Feuerwehr. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte drang leichter Rauch aus einem geöffneten Küchenfenster. Die Mieterin sowie weitere Bewohner hatten das Gebäude zu dem Zeitpunkt bereits verlassen. Das Feuer wurde durch einen Trupp unter Atemschutz mittels Kleinlöschgerät abgelöscht. Der...

  • Dortmund-Ost
  • 01.01.19
  • 15× gelesen
Vereine + Ehrenamt
49 Bilder

AWO-Ortsverein hatte eingeladen
Asselner Weihnachtshaus und -dorf trotzten dem Wetter

Das Wetter meinte es in diesem Jahr nicht gut mit den Organisatoren/innen des Asselner Weihnachtshauses und Weihnachtsdorfes im und am Marie-Juchacz-Haus in der Flegelstr. Regen und windige Böen und zudem das am Samstag stattfindende Fußballspiel Schalke : BVB hätten viele Besucher/innen davon abhalten können, das inzwischen traditionelle Weihnachts-Angebot der AWO in Asseln/Husen/Kurl zu besuchen. Um so größer war die Freude, dass erneut mehrere hundert Bürger/innen den Weg ins...

  • Dortmund-Ost
  • 09.12.18
  • 65× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Ein "Helau!"  auf die drei neuen Ordensträger. Mit dabei natürlich das Dortmunder Karnevalsprinzenpaar Thomas I. (Fischer) und Angelika II. (Konsorr) aus Reihen des Fanfarencorps Wickede mit seinem Hofstaat.
6 Bilder

Sessionauftakt beim Dämmerschoppen in der Asselner Aula am Grüningsweg
Rot-Gold Wickede entführt das närrische Publikum in die fünfte Jahreszeit

Traditionell eröffnete die Karnevalsgesellschaft Rot-Gold Wickede 1967 mit ihrem karnevalistischen Dämmerschoppen in der Aula des Asselner Schulzentrums am Grüningsweg die närrische Session. Die Dortmunder Narrenschar entführte man mit einem bunten, vielfältigen, rund viereinhalbstündigen Programm in die fünfte Jahreszeit.Die Moderation des Abends lag in diesem Jahr das erste Mal allein in den Händen des neuen Rot-Gold-Präsidenten Andreas Winkelmann, der allerdings vom 2. Vorsitzenden Ralf...

  • Dortmund-Ost
  • 28.11.18
  • 31× gelesen
Ratgeber
Zwei Bushaltestellen werden entfallen.

Bauarbeiten auf der Aplerbecker Straße in Asseln
Buslinien von DSW21 fahren Umleitung

Wegen Straßenbauarbeiten wird die Aplerbecker Straße zwischen dem S-Bahn Halt und dem Hellweg ab Montag, 19. November, für die Dauer von rund einer Woche gesperrt. Die Buslinien 439 und 426 von DSW21 werden über Asselner Straße und Asselner Hellweg umgeleitet. Dadurch entfallen die Haltestellen "Lehmannsweg" und "Do-Asseln Mitte". DSW21 bittet um Verständnis. Ausführliche Informationen sind dem Internetangebot www.bus-und-bahn.de (mobil: bub.mobi) zu entnehmen.

  • Dortmund-Ost
  • 15.11.18
  • 20× gelesen
Überregionales
Leo Lebendig tauft seinen Lebensbaum an seinem Haus Am Hagedorn 58 in Asseln auf den Namen "Dicke Erna CO2".
8 Bilder

Leo Lebendig tauft „Dicke Erna CO2“: Asselner Künstler ruft zu besserem Umgang mit Umwelt auf

Seit einigen Monaten steht ein abgestorbener Kirschbaum vor dem alten Fachwerkhaus des Asselner Künstlers Leo Lebendig. Jetzt hat er ihn in einer Zeremonie auf den Namen „Dicke Erna CO2“ getauft. „Wir leben in dramatischen Zeiten“, erinnert der Asselner Lichtmaler Leo Lebendig in seiner Begrüßungsrede. „Abends kann man kaum einschlafen, wenn man die Nachrichten gesehen hat.“ Er weist seine Besucher auf den Hambacher Forst hin. „Es geht uns alle an, da wir fast alle von der Nutzung der...

  • Dortmund-Ost
  • 29.10.18
  • 88× gelesen
Ratgeber
Im Ortsteil Brackel klappt das mit dem freien WLAN am Hellweg schon ganz gut.
3 Bilder

Stadtbezirks-Marketing Brackel setzt auf Lückenschluss beim freien WLAN von Wambel bis Wickede

WLAN-Lücken entlang des Hellwegs im Dortmunder Osten schließen möchte das Lenkungsgremium des Brackeler Stadtbezirks-Marketings um Karl-Heinz Czierpka. Brackels Bezirksbürgermeister erinnert deshalb noch einmal an die Möglichkeit der Unterstützung von Gewerbetreibenden und - in gewissem Umfang - auch von Privatleuten, die der Öffentlichkeit einen drahtlosen Internetzugang anbieten wollen. Dazu stellt das Marketing die entsprechenden Geräte zur Verfügung. In schwierigen Fällen wird die...

  • Dortmund-Ost
  • 24.10.18
  • 39× gelesen
Politik
Festredner Thomas Westphal (l.), Dortmunds stellvertretender SPD-Vorsitzender und Geschäftsführer der städtischen Wirtschaftsförderung, ehrte gemeinsam mit dem Ortsvereins-Vorsitzenden Fabian Erstfeld (r.) die Jubilare der SPD Asseln/Neuasseln im Marie-Juchacz-Haus.

SPD Asseln/Neuasseln ehrt Jubilare

Der SPD-Ortsverein Asseln/Neuasseln hat jetzt in der Asselner AWO-Begegnungsstätte Marie-Juchacz-Haus eine ganze Reihe von Mitgliedern für ihre langjährige Treue zur SPD geehrt. Die Festrede hielt Thomas Westphal, Stellvertretender Vorsitzender der SPD Dortmund undGeschäftsführer der Wirtschaftsförderung Dortmund. Gemeinsam mit Fabian Erstfeld, dem Vorsitzenden des SPD-Ortsvereins Asseln/Neuasseln, ehrte Westphal Diamant-Jubilar Gerd Tilly, seit 60 Jahren Mitglied der Sozialdemokratischen...

  • Dortmund-Ost
  • 17.10.18
  • 18× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Blick vom Teleskopmast auf das Festgelände am Asselner Grüningsweg.
4 Bilder

Tag der offenen Tür in Asseln: Mit der Freiwilligen Feuerwehr hinauf in 34 Meter Höhe

Zum dritten Mal fand ein Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr in Asseln statt. Große Schatten warf dabei der 34 Meter hohe Teleskopmast der Feuerwehr Dortmund. Es gab Infos zum Ehrenamt bei der Feuerwehr. An der Spritzwand konnten künftige Feuerwehrleute ihre Fähigkeiten testen. Übungen der Jugendfeuerwehr, die Besichtigung des Gerätehauses und eines Polizei-Motorrads sowie der Einblick in den Rettungsdienst beeindruckten viele Besucher. Für 10 Jahre bei der Freiwilligen...

  • Dortmund-Ost
  • 04.09.18
  • 49× gelesen
Überregionales
Das Friedensgebet der Religionen auf der Halde Schleswig war auch im vergangenen Jahr ein großer Erfolg.
12 Bilder

Religionen treffen sich auf der Halde: Friedensgebet im Rahmen von „Bunt statt braun“ am 2. September

364 Tage im Jahr herrscht Ruhe, nur an einem Tag wird die Halde Schleswig geöffnet: Erneut laden Kirchenvertreter am Sonntag, 2. September, zum „Friedensgebet der Religionen“ in Brackel ein. „miteinander.versöhnt.leben“ lautet das Motto des Friedensgebets, das um 13 Uhr beginnt. Dieser Spruch wird auch auf Freundschaftsbändchen stehen, die während des Gebets verteilt werden. Alle Teilnehmer sollen ihrem Nachbarn eines der gelben und grünen Bänder umbinden. Gerechnet wird mit etwa 300...

  • Dortmund-Ost
  • 28.08.18
  • 161× gelesen
Natur + Garten
In dieser Form kennzeichnet das Tiefbaum die zu fällenden Bäume.

Aus Gründen der Verkehrssicherheit lässt die Stadt eine Reihe von Bäumen im Stadtbezirk Brackel fällen

Aus Gründen der Verkehrssicherheit wird das Tiefbauamt eine Reihe von Bäumen auf städtischem Grund im Stadtbezirk Brackel fällen.  Überwiegend sind Morschungen und Faulstellen im Stamm- und Kronenbereich festgestellt worden. Bezirksvertretung und Umweltamt sind über die Fällungen informiert worden, die betroffenen Bäume wurden bereits mit orangefarbener Banderole und farbigem Kreuz markiert. Ersatzpflanzungen, so Amtsleiterin Sylvia Uehlendahl, erfolgen - soweit möglich - in der kommenden...

  • Dortmund-Ost
  • 22.08.18
  • 42× gelesen
Überregionales

Flucht-Fahrt eines 41-jährigen Dortmunders von Lanstrop über Lünen bis Asseln endet mit Unfall, Festnahme und Straf-Ermittlungsverfahren

Ein auffällig fahrender Autofahrer versuchte, sich am gestrigen Montagabend, 20. August, gegen 19.03 Uhr in Dortmund-Lanstrop durch Flucht einer Verkehrskontrolle der Polizei zu entziehen. Er wurde schließlich nach einem Unfall in Asseln gestellt und vorläufig festgenommen. Den Mann erwarten diverse Straf-Ermittlungsverfahren. Der 41-Jährige aus Dortmund hielt trotz wiederholter Anhaltezeichen des Streifenwagens nicht an und gab mit seinem Ford Focus einfach Gas. Der Fahrzeugführer fuhr...

  • Dortmund-Ost
  • 21.08.18
  • 276× gelesen
Überregionales
Zahlreiche Kinder besuchen die Ferienspiele im Brackeler "Brauks", um für eine Woche in ein orientalisches Dorf abzutauchen.
8 Bilder

Ferienspiele führen in die „Levante“: Bei den Brackeler Ferienspielen entsteht ein orientalisches Dorf

Teppiche knüpfen, morgenländisch anmutenden Schmuck gestalten und fernöstliche Speisen genießen: Zahlreiche Aspekte des orientalischen Lebens spielen bei den Brackeler und Asselner Ferienspielen im „Brauks“ eine große Rolle. Das Motto der Ferienspiele lautet „Ein kleines orientalisches Dorf in der Levante“. Der historische Begriff „Levante“ bezeichnet die Länder des östlichen Mittelmeerraums. Es gibt zahlreiche unterschiedliche Angebote im „Brauks“, der Jugendfreizeitstätte in Brackel. Das...

  • Dortmund-Ost
  • 21.08.18
  • 56× gelesen
  •  1
Überregionales

28-jähriger Sicherheitsmann am Asselner Schulzentrum von Heranwachsenden geschlagen und getreten

Der Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes wurde am Sonntagabend (12.8.) von drei heranwachsenden Dortmundern auf dem Gelände des Asselner Schulzentrums am Grüningsweg geschlagen und getreten. Der 28-Jährige musste ins Krankenhaus gebracht werden. Ein 18-jähriger Tatverdächtiger verbrachte indes die Nacht im Polizeigewahrsam. Nach Angaben des Sicherheitsmannes befand er sich im Dienst auf dem Schulgelände. Zunächst billigte er den Aufenthalt von anfangst drei oder vier Personen im Bereich...

  • Dortmund-Ost
  • 13.08.18
  • 79× gelesen
Ratgeber
Jetzt war der erste Spatenstich: Kein herkömmliches Altenheim, keine gewöhnliche Seniorenwohnanlage entsteht derzeit am Asselner Hellweg 189: Die Freyler Industriebau erstellt auf dem Areal der zwei abgerissenen maroden Vorgängerbauten eine zweistöckige Wohnanlage für Senioren-WGs.
3 Bilder

Wohnanlage für Senioren-WGs entsteht im "Viertel Grün" am Asselner Hellweg

Der symbolische erste Spatenstich ist gemacht fürs "Viertel Grün": Anstelle der bereits abgerissenen maroden Vorgängerbauten entsteht am Asselner Hellweg 189 bis 193 eine zweistöckige Senioren-Wohnanlage in U-Form mit 34 anzumietenden Einzelzimmern in Senioren-Wohngemeinschaften und sechs Miet-Apartments. Voraussichtliche Fertigstellung, so Architektin Klaudia Budna: Sommer 2019.  Matthias W. Löer, Geschäftsführer der Nordkirchener Viertel Grün GmbH als Grundstücksentwickler und...

  • Dortmund-Ost
  • 27.07.18
  • 986× gelesen
Natur + Garten
In dieser Form kennzeichnen die städtischen Tiefbauer die zu fällenden Bäume.

Stadt lässt nicht mehr verkehrssichere Bäume im Stadtbezirk Brackel fällen

Das Tiefbauamt lässt - aus Gründen der Verkehrssicherheit - derzeit eine Reihe von Bäumen auf städtischen Grundstücken unter anderem im Stadtbezirk Brackel fällen. Dabei handelt es sich laut Amtsleiterin Sylvia Uehlendahl um eine Kirsche in der Wambeler Grünanlage an der Dorfstraße, eine Birke am Brackeler Kultur- und Bildungszentrum Balou an der Oberdorfstraße sowie um eine Kastanie am Elisabeth-Wilms-Weg in Asseln. Bei den genannten Bäumen sind überwiegend Morschungen und Faulstellen...

  • Dortmund-Ost
  • 18.07.18
  • 26× gelesen
Kultur
Annelie Höllein präsentiert Fotos mit Spiegelungen in einer Ausstellung in der Lutherkirche.

Spiegelungen in der Kirche: Annelie Höllein zeigt Fotos in Asseln

„Spiegelungen – Die Welt steht Kopf“ ist Annelie Hölleins Thema: In einer Ausstellung in der Lutherkirche, Asselner Hellweg 118a, können 27 Motive für vier Wochen immer mittwochs im Rahmen der Offenen Kirche von 16 bis 18 Uhr betrachtet werden. Musikalische Untermalung gab es mit Heike Quisbrock am Klavier und Annelie Hölleins Enkel Piet an der Trompete. Die Motive auf den ausgestellten Fotos hat Annelie Höllein sowohl in weiter Ferne – wie etwa Nordamerika oder Kanada – als auch in der...

  • Dortmund-Ost
  • 28.06.18
  • 29× gelesen
Überregionales
Den symbolischen ersten Spatenstich zum Baustart des neuen Rewe-Frischezentrums vollzogen Vertreter von Unternehmen und Stadt auf dem ehemaligen Gelände der Sinteranlage der Westfalenhütte am Südrand Kirchdernes.
3 Bilder

Rewe Dortmund baut "Riesen-Kühlschrank" am Rande Kirchdernes

Ab sofort beginnt offiziell der Bau des neuen Frischezentrums der Rewe Dortmund SE & Co. KG westlich der Rüschebrinkstraße am Rande Kirchdernes. Gemeinsam feierte das Führungsteam der Rewe Dortmund gestern (27.6.) mit Vertretern der Stadt Dortmund den Start der Arbeiten auf dem Areal der ehemaligen Sinteranlage der Westfalenhütte und zukünftigen Walzwerkstraße 4. "Hier ensteht einer der größten ,Kühlschränke' Nordrhein-Westfalens", verkündete Rewe-Vorstandsvorsitzender Andreas Schmidt...

  • Dortmund-Nord
  • 28.06.18
  • 380× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Bei der Übergabe der von der Sparkasse gespendeten teuren professionellen Kaffeemaschine (v.l.) an die AWO in Asseln: Roswitha Klein, Leitung Begegegnungsstätte, Dirk Sparka vom Förderverein Marie-Juchacz-Haus, Annegret Czekalla, Leitung, Christa Makowski, Förderverein, und Beratungscenterleiterin Claudia Mokanski von der Sparkasse Dortmund.

Endlich Profi-Kaffeemaschine für die AWO-Begegnungsstätte in Asseln

Mit den Worten "Der Kaffee ist fertig..." hat Claudia Mokanski, Beratungscenterleiterin der Sparkasse Dortmund im Dortmunder Nordosten, in der Asselner AWO-Begegnungsstätte Marie-Juchacz-Haus dem MJH-Förderverein, vertreten durch den Vorsitzenden Dirk Sparka und Schriftführerin Christa Makowski, eine teure professionelle Kaffeemaschine im Wert von 4000 Euro als Spende überreicht. Klar, dass auch Annegret Czekalla und Roswitha Klein von der Leitung des Hauses strahlten, kommt die Maschine...

  • Dortmund-Ost
  • 21.06.18
  • 32× gelesen
Sport
Putting the Stone: Sören Surkamp zeigt wie's geht.
6 Bilder

Baumstammwerfen in Asseln: Die Lairds of Tremonia trainieren beim Freizeit-Fußball-Verein

Baumstammwerfen, Strohsackhochwurf, Steinstoßen – das gibt es nicht nur in Schottland, sondern auch in Dortmund: Die Lairds of Tremonia widmen sich dem Highland Gaming, das immer populärer wird. Jetzt haben sie beim Freizeit-Fußball-Verein Asseln eine neue Heimat gefunden. Die Idee für einen Highland-Gaming-Clan wurde 2016 geboren. „Bei den Highland Games in Kamen waren wir mit vier Leuten und dachten uns: Das können wir auch“, erinnert sich Clan-Chief Kai Blakemore. Schnell wurde trainiert...

  • Dortmund-Ost
  • 13.06.18
  • 402× gelesen
Natur + Garten
Beim letzten Tag der offenen Gartenpforte genossen viele Besucher die Sonne auf der Gartenbank.
6 Bilder

Gartenparadies am Hellweg

Wenn man im Frühjahr den Asselner Hellweg entlanggeht, dann fällt einem eine stattliche Magnolie in einem Vorgarten auf. Das taupefarbene Jugendstilhaus Haus der Familie Siffert hat aber nicht nur einen beeindruckenden Vorgarten. Der wunderschöne Garten des Hauses ist nur wenige Male für die Öffentlichkeit zugänglich. Am 10. Juni bietet sich möglicherweise die letzte Gelegenheit, das Werk von Ute und Klaus Siffert zu bewundern. Auf rund 2000 Quadratmetern hat sie einen Landhausgarten mit vielen...

  • Dortmund-Ost
  • 02.06.18
  • 78× gelesen
Sport

Tennis Damen 60 des TC-Grüningsweg holen ein Unentschieden im 3. Spiel

Die Tennis Damen 60 des TC-Grüningsweg schafften in Ihrem 3. Spiel in der Verbandsliga am vergangenen Samstag (26.05.2018) auf heimischer Anlage ein Unentschieden gegen den Tennispark Bielefeld 1. Die Mannschaftsführerin Heidi Vogel erwischte einen Traumstart, gewann deutlich den ersten Satz mit 6:2, ehe Ihre Gegnerin im zweiten Satz zurückschlug (2:6), der Matchtiebreak brachte die Entscheidung, diesen verlor Heidi leider mit 7:10. In dem Spiel von Hildegard Jakobi Schlinge, die Nummer 2 vom...

  • Dortmund-Ost
  • 27.05.18
  • 19× gelesen