Asseln

Beiträge zum Thema Asseln

Sport
Die Asselner Walkinggruppe hat eine feste, sechs Kilometer lange Route.

Gruppe im Tennisclub Grüningsweg feiert Geburtstag
20 Jahre Walking in Asseln

Der Tennisclub Grüningsweg (TC-G) feiert das 20-jährige Bestehen seiner Walkinggruppe. Im Jahr 2001 suchten einige Mitglieder Ideen, womit das sportliche Angebot erweitert werden kann. Einem damaligen Trend folgend wurde ein Lauftreff gegründet. Die Gruppe geht immer Richtung Husen durchs Wickeder Holz und legt damit sechs Kilometer zurück. Zur Feier des zehnjährigen Jubiläums gab es sogar einen zweitägigen Ausflug nach Bad Waldliesborn. Nun feierten die Aktiven in kleinerem Rahmen, doch getreu...

  • Dortmund-Ost
  • 25.11.21
Kultur
Das BBS Hardbop Trio

BBS Hardbop Trio spielt
Jazz in der Luther-Kirche in Asseln

Am Dienstag, 30. November, um 19 Uhr findet in der Asselner Lutherkirche, Asselner Hellweg 118a, das dritte Konzert im Stadtbezirk Brackel im Rahmen des westfälischen Jazz-Festivals "'Take5 - Jazz am Hellweg" statt. Bei dem Konzert mit dem "BBS Hardbop Trio – Bergmann-Bär-Siehoff" gelten die aktuellen Corona-Regeln für kulturelle Veranstaltungen. Karten à 10 € sind im Vorverkauf erhältlich in der Buchhandlung "Dreesen Lesen", Brackeler Hellweg 136, und im Haus Beckhoff, Brackeler Hellweg 140,...

  • Dortmund-Ost
  • 24.11.21
Kultur
Am Wickeder Dechant-Mehler-Gemeindehaus präsentierten u.a. die stolzen Kita-Leitungen die vom Erzbistum verliehenen Zertifizierungen als "familienpastoraler Ort". Im Bild (v.l.n.r.) Helena Grella (Kita St. Joseph Asseln), Hanna Mazur (Kita Vom Göttlichen Wort Wickede), Pfarrer Ludger Keite), Petra Juditzki (Kitaleitung St. Clemens Brackel und Kita St. Joseph Asseln), Britta Markötter (Kita St. Augustinus, Brackel), Nadine Hippler (Kita St. Clemens Brackel), Rebecca Pohl (Dekanat Dortmund), Alice Gerstenberger (Kita gGmbH Östliches Ruhrgebiet), Jeanette Höltken (Kita St. Nikolaus von Flüe Neuasseln), Antje Bettermann (Kitaleitung St. Nikolaus von Flüe Neuasseln).

Kindertagesstätten St. Clemens, St. Joseph und St. Nikolaus sind familienpastoraler Ort
Pädagogische Arbeit von drei Kitas vom Erzbistum ausgezeichnet

Es ist eine Würdigung der guten religionspädagogischen Arbeit und des Zusammenspiels mit den örtlichen Kirchengemeinden im Pastoralen Raum Dortmund-Ost. Die drei katholischen Kindertagesstätten (Kitas) St. Clemens aus Brackel, St. Joseph aus Asseln und St. Nikolaus von Flüe aus Neuasseln wurden jetzt als „familienpastoraler Ort“ zertifiziert. Damit zeichnet das Erzbistum Paderborn die systematische Umsetzung familienpastoraler Standards in den Einrichtungen aus. "Der Prozess hat das Team,...

  • Dortmund-Ost
  • 23.11.21
Blaulicht
Die Dortmunder Polizei hofft auf Zeugenhinweise (Symbolbild).

Kripo hofft auf Zeugenhinweise
Fünf Fahrzeuge in Asselner Straßen mit pinker Farbe besprüht

Mehrere Fahrzeughalter haben am Freitag, 12. November, ihren Augen kaum trauen wollen. An ihren Pkw erwartete sie eine böse Überraschung: Bislang unbekannte Täter hatten in Asseln in Summe fünf Autos mit pinker Sprühfarbe besprüht. Die Polizei sucht nun Zeugen. In der Zeit von Donnerstag (11.), 19.30 Uhr bis Freitagfrüh (12.), 7 Uhr, verursachten der/die Tatverdächtigen einen Gesamtschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Fünf Fahrzeuge im Bereich Grüningsweg und Ruckebierstraße waren mit...

  • Dortmund-Ost
  • 21.11.21
Sport
Im Bild 1 das Stadtmeisterteam mit (v.l.n.r.) Dzenan Hazar, Leo Bogoslov, Nischan Yassin und Mansib Shopon.
2 Bilder

Immanuel-Kant-Gymnasium
IKG in Asseln stellt Stadtmeister und Vizemeister im Volleyball

In diesem Schuljahr haben sich am Immanuel-Kant-Gymnasium (IKG) in Asseln gleich mehrere Volleyball-Teams aus Jungen und Mädchen zusammengefunden, die im Rahmen von Arbeitsgemeinschaften (AGs) regelmäßig trainieren. So nahm das IKG an den Volleyball-Stadtmeisterschaften gleich mit zwei Jungen-Teams teil. Das eine wurde Stadtmeister, das andere Vize-Meister. Die Mädchenmannschaft hat leider keinen Preis gewonnen.

  • Dortmund-Ost
  • 17.11.21
Blaulicht
Die Polizei sucht nun Zeugen nach dem Angriff auf den Busfahrer (Symbolbild).

Nach Verkehrsunfall an der Haltestelle "Fuchshöhle" in Neuasseln
39-jähriger Busfahrer attackiert und leicht verletzt

Vier bislang unbekannte Täter haben am Mittwochabend (10.11.) gegen 23.15 Uhr westlich der Aplerbecker Straße zwischen Neuasseln und Asseln einen 39-jährigen Busfahrer nach einem Verkehrsunfall körperlich angegriffen. Er wurde dabei leicht verletzt. Die Polizei sucht nun Zeugen. Der Verkehrsunfall ereignete sich beim Wenden des Busses. Der Fahrer wollte ein parkendes Auto, das die Bushaltestelle "Fuchshöhle" am östlichen Ortsrand Neuasselns blockierte, umfahren und touchierte dieses....

  • Dortmund-Ost
  • 13.11.21
Natur + Garten
Heidrun Hellwig und Günter Mohr (links) stellten sich bei der Siegerehrung im "Haus der Gartenvereine" an der Akazienstraße in Wambel mit den Preisträgern im Spielplatzwettbewerb 2021 zum Gruppenfoto auf.

Stadtverband Dortmunder Gartenvereine ehrt für Kinder engagierte Kleingärtner
Schönster Spielplatz im Osten: An der Asselburg

Der Spielplatzwettbewerb für Dortmunder Gartenvereine, der üblicherweise alle drei Jahre stattfindet, sollte eigentlich bereits im vergangen Jahr durchgeführt werden. Aufgrund der Corona-Pandemie musste der Wettbewerb dann aber, wie so vieles, verschoben werden. In diesem Jahr hat der Stadtverband einen neuen Anlauf genommen und den Spielplatz-Wettbewerb ausgelobt. Das Jahr Verzögerung haben viele Gartenvereine genutzt, um ihre Spielbereich weiter zu modernisieren und zu erweitern. Insgesamt...

  • Dortmund-Ost
  • 10.11.21
Ratgeber

Seniorenbeiratsmitglied Reiner Kunkel berät in Asseln
Sprechstunde für Senioren

Eine Sprechstunde des Dortmunder Seniorenbeirates im Stadtbezirk Brackel bietet Seniorenbeiratsmitglied Reiner Kunkel aus Asseln am Donnerstag, 18. November, in der Zeit von 14 bis 16 Uhr in der Asselner AWO-Begegnungsstätte Marie-Juchacz-Haus, Flegelstr. 42, an. "Kommen Sie vorbei, wenn Sie Fragen, Probleme oder Informationsbedarf haben", freut sich Reiner Kunkel auf Besucher*innen.

  • Dortmund-Ost
  • 09.11.21
Kultur
Kreiskantor Wolfgang Meier-Barth spielt gleich zweimal bei der Orgeltour (Archivfoto).

Instrumenten-Vielfalt ist klingend zu erleben in Kirchen in Brackel, Neuasseln und Asseln
Orgeltour durch den Stadtbezirk Brackel

Im Rahmen einer ökumenischen Orgeltour durch den Stadtbezirk Brackel erklingt in drei katholischen und zwei evangelischen Kirchen in Brackel, Neuasseln und Asseln Orgelmusik in unterschiedlichen Facetten und Klangfarben. Zwei Organistinnen und zwei Organisten bringen die Instrumente zum Klingen und stellen diese vor. Die Idee dieser Orgeltour ist, dass die Besucher*innen den unterschiedlichen Klangcharakter und die unterschiedlichen technischen Merkmale der Instrumente hören und kennenlernen...

  • Dortmund-Ost
  • 09.11.21
Vereine + Ehrenamt
Kleine Kunstwerke werden angeboten wie bei der letzten Verkaufsaktion auf dem Hof-Schulte-Platz.

Kunstkreis Glücksschmiede verkauft Werke
Asseln: Kunst für das Kinderhospiz

Der Kunstkreis Glücksschmiede verkauft Werke zugunsten des Kinderhospiz Sonnenherz. Der Verkauf findet am Samstag, 13. November, von 12.30 bis 17 Uhr auf dem Hof-Schulte-Platz in Asseln statt. Auch ein Bild wird versteigert. Es ist während dem Programms Ruhrhochdeutsch im Schalthaus 101 entstanden und kann bis zum 14. November im "Café Puderrosa" begutachtet werden. Wer den höchsten Preis bezahlt, bekommt es. Am Verkaufstand werden angeboten bemalte Steine, Weihnachtskarten, Lesezeichen und...

  • Dortmund-Ost
  • 09.11.21
Ratgeber
Diese Grafik der Stadtwerke verdeutlichen die Auswirkungen der Gleisbauarbeiten auf dem Hellweg südlich des Brackeler Feldes.

Schienenersatzverkehr vom 30. bis 31. Oktober zwischen Brackel Kirche und Wickede
Busse fahren auf der Linie U43

Aufgrund von Bauarbeiten für den zweigleisigen Stadtbahnausbau auf der Strecke der Linie U43 im Bereich Brackeler/Asselner Hellweg kommt es von Samstag, 30., 8 Uhr, bis Sonntag, 31. Oktober, 23.58 Uhr, zu Einschränkungen. In diesem Zeitraum ist der Streckenabschnitt zwischen der Haltestelle „In den Börten" und den Endstellen in „Wickede" von der Stadtbahn nicht befahrbar. Zwischen der Haltestelle „Brackel Kirche" und der Endstelle „Wickede S" werden Busse im 10- bzw. 15-Minuten-Takt im...

  • Dortmund-Ost
  • 28.10.21
Kultur
Raphaela Isbrecht.

Kinderbuch-Autoin Raphaela Isbrecht aus Wickede
Lesung im Asselner Café: "Elma und Albert auf Tagreise"

Raphaela Isbrecht, 33-jährige Mutter zweier Kinder und Kinderbuch-Autorin und Illustratorin aus Wickede, liest am Samstag, 30. Oktober, um 15.30 Uhr aus ihrem ersten Werk "Elma und Albert auf Tagreise" im Asselner "Café Puderrosa", Asselner Hellweg 94c (am Hof-Schulte-Platz) vor. Dazu gibt es Gratis-Muffins für alle angemeldeten Kinder. Eine Anmeldung ist erforderlich vor Ort im Café oder per E-Mail an rafalovenature@gmail.com. Es gilt die aktuelle Corona-Schutzverordnung mit 3G-Regelung.

  • Dortmund-Ost
  • 22.10.21
  • 1
  • 2
Kultur
Einer der früheren Glücksschmiede-Verkaufsstände vor dem Asselner "Café Puderrosa".
2 Bilder

Am Samstagnachmittag auf dem Hof-Schulte-Platz in Asseln
Kunstkreis Glücksschmiede ist aktiv fürs Kinderhospiz "Sonnenherz"

Der Kunstkreis Glücksschmiede ist am Samstag, 23. Oktober, von 12.30 bis 17 Uhr wieder einmal mit einem Verkaufsstand für den guten Zweck in Asseln auf dem Hof-Schulte-Platz vor dem "Café Puderrosa" vertreten. Hier will man Geld erwirtschaften für das in Westrich geplante Kinderhospiz "Sonnenherz". Zum einen soll ein Bild präsentiert werden, das während des Programms des RuhrHOCHdeutsch-Festivals im Schalthaus 101 auf Phoenix-West entstanden ist. Das Werk kann bis zum 14. November im "Café...

  • Dortmund-Ost
  • 21.10.21
  • 1
Wirtschaft
Thomas Kirmse, Direktor und Marktbereichsleiter der Dortmunder Volksbank.

U.a. in Körne, Brackel, Asseln und Scharnhorst
Neue Öffnungszeiten in Volksbank-Filialen

Die Dortmunder Volksbank passt die Öffnungszeiten mehrerer Filialen in Dortmunder Stadtteilen an. Zum 1. November 2021 ändern sie sich unter anderem im Osten in Körne, Körner Hellweg 88, Brackel, Brackeler Hellweg 114, und Asseln, Asselner Hellweg 128, ebenso in Scharnhorst, Mackenrothweg 6. Für den Publikumsverkehr öffnen die Filialen dann verkürzt montags bis donnerstags zwischen 8.30 Uhr und 12.30 Uhr sowie freitags bis 14 Uhr. In den Nachmittagsstunden stehen die Berater*innen den...

  • Dortmund-Ost
  • 21.10.21
Wirtschaft
Andreas Schmidt, Vorstandsvorsitzender der REWE Dortmund, freut sich zusammen mit Eva Fischer, stellvertretende Leiterin Personalentwicklung, Jürgen Billerbeck, Geschäftsbereichsleiter HR, Recruiterin Sabine Drees und Laura Bornmann, Leiterin der Personalentwicklung, über die Auszeichnung (v.l.n.r.).

Vereinbarkeits-Zertifikat für das Großhandelsunternehmen REWE Dortmund SE & Co. KG in Asseln
Familienfreundlichkeit großgeschrieben

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist in der Arbeitswelt längst kein Randthema mehr. In Zeiten des Fachkräftemangels kommt der Work-Life-Balance eine starke Bedeutung zu. Im Dienstleistungszentrum der REWE Dortmund mit Verwaltung, Logistik und Produktion am Asselner Hellweg hat Familienfreundlichkeit schon eine lange Tradition. Jetzt ist das Großhandelsunternehmen mit dem Vereinbarkeitszertifikat der berufundfamilie Service GmbH ausgezeichnet worden und kann diese Philosophie nun auch...

  • Dortmund-Ost
  • 20.10.21
Vereine + Ehrenamt
Das Signet der im Verein organisierten Wanderfreunde der Region.

Jahreshauptversammlung des SGV Wickede-Asseln abgehalten
Sylvelie Krause-Steffen ist neue 2. Vorsitzende

Ursel Kunert, 1. Vorsitzende der Abteilung Abteilung Wickede-Asseln im Sauerländischen Gebirgsverein (SGV), konnte 33 Mitglieder zur Jahreshauptversammlung im Vereinslokal "Haus Stiepelmann" in Wickede begrüßen. Wegen des Todes ihres 2. Vorsitzenden musste die Abteilung eine/n Nachfolger*in in die Funktion wählen: Die bisherige Beisitzerin Sylvelie Krause-Steffen hat nun das Amt der 2. Vorsitzenden übernommen. Außerdem stand die Wahl des ersten Wanderwartes und des Wegewartes auf der...

  • Dortmund-Ost
  • 15.10.21
Blaulicht
Die Polizeibeamten stellten einen Alkoholgeruch im Atem des verletzten Rollerfahrers fest. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen (Symbolbild).

Auto ist auf der Bienenstraße in Asseln in Roller geprallt
Angetrunkener 62-jähriger Kleinkraftrad-Fahrer schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht

Ein Auto ist gestern (7.10.) in Asseln in einen Rollerfahrer geprallt. Der 62-jährige Kradfahrer ist dabei schwer verletzt worden. Gegen 16 Uhr war ein 49-jähriger Dortmunder in einem Mercedes auf der Bienenstraße in Richtung Norden unterwegs. Er folgte gerade einem 62-jährigen Rollerfahrer aus Dortmund, der vor ihm - augenscheinlich in leichten Schlangenlinien - fuhr. Nach ersten Ermittlungen bremste der Kleinkraftradfahrer plötzlich ab. Der Autofahrer konnte seinen Wagen nicht rechtzeitig...

  • Dortmund-Ost
  • 08.10.21
Vereine + Ehrenamt
Der Asselner Martinsumzug - hier im Jahr 2018 - hat immer hunderte von Teilnehmenden gelockt (Archivbild).

Vereine Dorfgemeinschaft Asseln und Freizeitfußball Asseln können Sicherheit nicht gewährleisten
In Asseln auch in 2021 kein Martinsumzug

"Leider kann auch dieses Jahr der beliebte Martinsumzug in Asseln nichtstattfinden", haben Ulrich Begemann und Dirk Krause, die beiden 1. Vorsitzenden der veranstaltenden Vereine, Dorfgemeinschaft Asseln e.V. und Freizeitfußball Asseln e.V, mitgeteilt. Die Vereinsgemeinschaft und die Freizeitfußballer vom Sportplatz auf dem Bleck sehen keine Möglichkeit, die erwarteten bis zu 400 Teilnehmer auf die 3G Regeln zu überprüfen und den Abstand und damit die Sicherheit der Gäste zu gewährleisten. "Wir...

  • Dortmund-Ost
  • 24.09.21
Natur + Garten
Im äußersten Südwesten Asselns, am Rande des Regenrückhaltebeckens an der Aplerbecker Straße gegenüber der Zufahrt zur Halde Schleswig, stellten u.a. der Wickeder David Tews, 1. Vorsitzender des Imkervereins Aplerbeck (1.v.l.), Heiko Just, stellvertretender Leiter des Grünflächenamtes (2.v.l.), Grünflächenamtsleiter Ulrich Finger (3.v.l.), Imker Michael Stappers (vorne Mitte) aus Aplerbeck, sowie Dr. Christian Falk, Technischer Fachbereichsleiter Stadtentwässerung (1.v.r.), die neuen Konzepte für die vom städtischen Eigenbetrieb unterhaltenen Grünflächen und Rückhaltebecken vor.
11 Bilder

Stadtentwässerung stellt in Asseln neue Konzepte für ihre Regenrückhaltebecken und Grünflächen vor
Bienen fliegen auf Wildblumenwiesen

Bienen und die Dortmunder Stadtentwässerung – wie passt das denn zusammen? - Das zeigten beim Ortstermin am Rand des Asselner Regenrückhaltebeckens an der Aplerbecker Straße Dortmunder Imker und Vertreter des städtischen Eigenbetriebs auf. Denn in Zusammenarbeit mit dem Grünflächenamt hat die Stadtentwässerung Dortmund jetzt neue Pflege- und Entwicklungskonzepte für ihre Grünflächen entwickelt. Denn die von ihr unterhaltenen Grünflächen und Rückhaltebecken bieten viele Möglichkeiten, um mit...

  • Dortmund-Ost
  • 16.09.21
Politik
Das Immanuel-Kant-Gymnasium im Asselner Schulzentrum am Grüningsweg (Symbolbild).

Schüler*innen der Klassen 9 bis 12 haben die Wahl
Juniorwahl am Immanuel-Kant-Gymnasium in Asseln

Am Immanuel-Kant-Gymnasium in Asseln findet vom 20. bis 24. September im Vorfeld der Bundestagswahl (26. September) die Juniorwahl statt. Alle Schüler*innen der Klassen 9 bis 12 haben einen Wahlzettel erhalten. Sie können ihre Stimme in der kommenden Woche jeweils in der großen Pause (10.35 bis 11.05 Uhr) und am Dienstag und Donnerstag auch in der Mittagspause (13.25 bis 13.55 Uhr) abgeben.  Die Klasse 9b hat zusammen mit der Politiklehrerin Annika Klingel die Juniorwahl im Rahmen des...

  • Dortmund-Ost
  • 16.09.21
Blaulicht

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche
40-jähriger Asselner Dennis L. wird vermisst

Die Polizei sucht nach Dennis L. Der 40-jährige Dortmunder wird seit Dienstagvormittag, 14. September, vermisst. Die Dortmunder Polizei bittet nun um Mithilfe: Wer hat den Mann gesehen und kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen? Der Vermisste hat seine Wohnung in Dortmund-Asseln mit unbekanntem Ziel verlassen. Er ist etwa 184 cm groß, von normaler Statur, hat eine Glatze und trägt einen schwarz-grauen Bart. Vermutlich ist er mit einem schwarzen Kapuzenpullover mit weißer Aufschrift "VANS"...

  • Dortmund-Ost
  • 16.09.21
Kultur
Eine Montage von fünf Fotos der Erstkommunionfeiern im Pastoralen Raum Dortmund-Ost.

Im Pastoralen Raum Dortmund-Nordost
Späte Erstkommunionfeiern in diesem Jahr

Im Pastoralen Raum Dortmund-Ost fanden Ende August und Anfang September die restlichen Erstkommunionfeiern in kleinen Gruppen statt. Etwa die Hälfte der Familien hatte sich dafür entschieden, erst nach den Sommerferien an der Erstkommunion teilzunehmen. Aufgrund der Corona-Lage wurde bewusst eine vielfältige Auswahl angeboten, um in den katholischen Kirchengemeinden in Brackel, Wickede, Neuasseln und Asseln sichere Feiern zu ermöglichen und den Bedürfnissen der Familien entgegenzukommen. Das...

  • Dortmund-Ost
  • 15.09.21
Sport
Der Künstler Leo Lebendig hat schon so manche Kunstaktion vor seinem Atelier am Hagedorn in Asseln vollführt.

Leo Lebendig häutet einen Baumstumpf
Kunst-Aktion am Hagedorn

Eine künstlerisch-spirituelle Performance mit Musik von Nic Koray plant der Asselner Künstler Leo Lebendig für Samstag, 4. September, um 12 Uhr. Vor seinem Atelier am Hagedorn 58 steht die "Häutung der Dicken Erna CO2" an, eines großen Baumstumpfes. Die Aktion ist Auftakt für den Schöpfungstag der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen, der am 5. September stattfindet.

  • Dortmund-Ost
  • 01.09.21
Blaulicht
Einen der beiden mutmaßlichen Ladendiebe konnte ein Polizist von der Wache Asseln festnehmen (Symbolbild).

Im Lebensmittelgeschäft am Asselner Hellweg zwei Ladendiebe auf frischer Tat ertappt
Zwei Angestellte verletzt // Ein Täter festgenommen

Mitarbeiter eines Lebensmittelgeschäftes am Asselner Hellweg haben am Freitag (13.8.) gegen 20.20 Uhr zwei Ladendiebe auf frischer Tat ertappt. Während einer der mutmaßlichen Täter flüchtete, hielten Mitarbeiter den zweiten Mann fest, der sich mit Schlägen wehrte und zwei Angestellte verletzte. Ein Polizeibeamter nahm den Täter fest. Gegen 20.20 Uhr beobachtete ein Mitarbeiter zwei Männer, die eine Diebstahlssicherung an einem Verkaufsartikel entfernten. Unmittelbar nach dem Kassenbereich...

  • Dortmund-Ost
  • 15.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.