Heiligenhaus

Beiträge zum Thema Heiligenhaus

Politik
GRÜNEN-Politikerinnen Esther Kanschat, Ina Besche-Krastl, Ute Meier, Siedi Serag (von links nach rechts). Foto: Sonja Pöhlmann

GRÜNE zieht in den Landtag ein
Ina Besche-Krastl vertritt Kreis Mettmann

Bündnis 90/Die Grünen im Kreis Mettmann sind in der kommende Legislaturperiode im Landtag vertreten. In den nächsten fünf Jahren wird Ina Besche-Krastl aus Mettmann für die Belange ihrer Heimatregion auf Landesebene aktiv. Sie erhielt 19,39 % der Erststimmen im Wahlkreis Mettmann II und zieht über Platz 31 der Landesliste ins nordrhein-westfälische Landesparlament ein. Ina Bresche-Krastl ist sehr glücklich über dieses Resultat und dankbar für jede einzelne Stimme und wird sich zukünftig für...

  • Hilden
  • 19.05.22
Vereine + Ehrenamt
Jugendliche des THW Ortsverbandes Heiligenhaus/Wülfrath lernen bei den Jugenddiensten bei auf spielerische Weise den Umgang mit technischen Geräten. Auch Handgriffe werden ihnen beigebracht, die Helfer in einem Einsatz für das THW abrufen können müssen. Hier: Aufstellen der Beleuchtung.
8 Bilder

17 Teenies pauken für Prüfung am Samstag
THW-Jugend Heiligenhaus/Wülfrath bereitet sich auf Abzeichen vor

Die Jugend des THW Ortsverbandes Heiligenhaus/Wülfrath zählt zurzeit 17 Jugendliche. Auf spielerische Weise wird den Jugendlichen bei den Jugenddiensten der Umgang mit technischen Geräten und die Handgriffe beigebracht, die Helfer in einem Einsatz für das THW abrufen können müssen. Am Samstag, 21. Mai, werden drei der Jugendlichen des Ortsverbandes in Düsseldorf auf ihr Wissen und Können abgefragt um das Bronze- und das Silber-Abzeichen zu erhalten. Hierfür übte die Jugend die vergangenen...

  • Heiligenhaus
  • 18.05.22
Vereine + Ehrenamt
Rund um den PanoramaRadweg niederbergbahn finden viele Aktionen für Zweirad-Fans statt (von links): Karl-Heinz Eckel (ADFC Ortsgruppe Mettmann), Lena Riekemann (Kreis Mettmann), Anja Haas (Stadt Wülfrath), Ulrich Becker (Vorsitzender Genossenschaft Zeittunnel Wülfrath e.G.), Stephan Nau (Stadt Heiligenhaus), Lisa Krick (Stadt Velbert), Paulina Betthaus (Stadt Haan).

Sommerfest in Velbert, Heiligenhaus und Wülfrath
Geführte Radtouren auf dem PanoramaRadweg niederbergbahn – über Viadukte in die Natur

Auf historischen Brücken über grüne Täler radeln, unentdeckte Sehenswürdigkeiten auf geführten Touren finden, oder das eigene Rad auf Sicherheit prüfen lassen: Rund um den 40 Kilometer langen PanoramaRadweg niederbergbahn finden den Sommer über viele Aktionen für Zweirad-Fans statt. Los geht es am 12. Juni mit einem großen Sommerfest in den Anrainerstädten Wülfrath, Velbert und Heiligenhaus. Im vergangenen Jahr feierte die beliebte Radtrasse ihren zehnten Geburtstag. „Vor allem die...

  • Velbert
  • 17.05.22
Politik
Wer die meisten Früchte seiner Arbeit erntete, waren die CDU und die Grünen - auch in Heiligenhaus.

Lokale Wahlergebnisse
Wie Heiligenhaus wählte

Auch die lokalen Wahlergebnisse in Heiligenhaus entsprechen in etwa den Resultaten im Land. 56,64 % Wahlbeteiligung wurde berechnet. Bei der Vergabe der Zweitstimmen entfielen auf die CDU 38,40% der Stimmen, auf die SPD 25,76% der Stimmen, Auf die Grünen 15,38% der Stimmen, auf die FDP 6,58 Prozent der Stimmen, auf die AfD 5,96% der Stimmen. Die Linke wählten 140 Bürger, 1,32% der Wahlberechtigten, und die Piraten 57, das sind 0,54% der Wahlberechtigten. Die Partei erhielt 57 Kreuze, 0,54...

  • Heiligenhaus
  • 16.05.22
Blaulicht
Ein Auto und mehrere Müllcontainer standen im Vollbrand.

Feuer am Seniorenzentrum Heiligenhaus
Update: Vorsätzliche Brandstiftung

Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnten die Brände im Hinterhof des Seniorenzentrums schnell gelöscht und Personen- und noch höhere Gebäude- und Sachschäden verhindert werden. Dennoch beläuft sich der entstandene Sachschaden, am Fahrzeug der Einrichtung, an den zerstörten Containern und an der Hausfassade des Gebäudes, nach ersten polizeilichen Schätzungen auf mindestens 60.000,- Euro. Nach gemeinsamer Bewertung von Feuerwehr und Polizei wurden die Feuer im Hinterhof des...

  • Heiligenhaus
  • 16.05.22
Politik
Dr. Jan Heinisch (CDU) zieht erneut in den Landtag ein. Ob er wieder auf den Posten des Staatsekretärs berufen wird, entscheidet sich in den kommenden Tagen

Wahlergebnisse aus Ratingen/Heiligenhaus
Dr. Jan Heinisch klar vorne

Mit einem Vorsprung von über zehn Prozentpunkten vor der SPD-Mitbewerberin hat Dr. Jan Heinisch (CDU) den Wahlkreis 39 (Ratingen, Heiligenhaus, Teile des Mülheimer Südens) klar gewonnen. Noch größer war bei der heutigen Landtagswahl (15.Mai 2022) der Abstand der CDU zur SPD bei den Zweitstimmen. Hier das vorläufige Ergebnis: Kandidaten: Dr. Jan Heinisch (CDU) 43,12%; Elisabeth Müller-Witt (SPD) 24,45%; Ute Meier (Grüne) 16,74%; Bernd Ulrich (AfD) 4,88%; Alexander Steffen (FDP) 5,91%....

  • Ratingen
  • 15.05.22
Ratgeber

Zurück in den Beruf
Beratung durch die Arbeitsagentur zum Wiedereinstieg

Am Donnerstag, 19. Mai, von 10 bis 12 Uhr bietet die Agentur für Arbeit eine offene Sprechstunde zum Thema „Zurück in den Beruf?" für Frauen und Männer aus dem Kreis Mettmann an. Das Angebot richtet sich an Personen, die nach einer Familienzeit oder der Pflege von Angehörigen den Wiedereinstieg in eine berufliche Tätigkeit planen. Barbara Engelmann und Petra Baumbach, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, informieren und beraten im beratungsCentrum Monheim, in der Friedenauer...

  • Monheim am Rhein
  • 12.05.22
Blaulicht

Polizei im Kreis Mettmann am Freitag, 13. Mai
Angesagte Geschwindigkeitskontrollen

Die Polizei im Kreis Mettmann wird am Freitag, 13. Mai, an folgenden Stellen Geschwindigkeitskontrollen durchführen. Velbert-Langenberg: Klippe, Hauptstraße Velbert-Mitte: Hardenberger Straße, Am Hardenberger Hof Velbert-Neviges: Wülfrather Straße, Nevigeser Straße Ratingen: Alter Kirchweg, Breitscheider Weg Haan: Erikaweg, Kampstraße Hilden: Heerstraße, Kölner Straße Langenfeld: Eichenfeldstraße, Herder Straße Heiligenhaus - Mitte

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 12.05.22
Kultur
Knapp zweieinhalb Jahre nach dem letzten Konzert veranstaltet die Musikschule Heiligenhaus am Samstag, 21. Mai, um 17 Uhr in der Aula des Immanuel-Kant-Gymnasiums (Herzogstraße 75) wieder ein Sommerkonzert.

Musikschule Heiligenhaus lädt ein
Sommerkonzert in der Aula des Immanuel-Kant-Gymnasiums

Knapp zweieinhalb Jahre nach dem letzten Konzert veranstaltet die Musikschule Heiligenhaus am Samstag, 21. Mai, um 17 Uhr in der Aula des Immanuel-Kant-Gymnasiums (Herzogstraße 75) wieder ein Sommerkonzert. Die letzten Jahren waren auch für die Orchester und Ensembles eine schwere Zeit, da durch die vielen Lockdowns die Proben teilweise ausfallen mussten oder nur aufgeteilt in kleineren Gruppen und Räumen geübt werden konnte, mitunter sogar nur online. Endlich wieder vor Live-Publikum Ein...

  • Heiligenhaus
  • 10.05.22
Politik

vier Millionen in frühere Grundschule investiert
Stadtteilzentrum eröffnet

Vier Jahre hat es gedauert von der Planung bis zur Fertigstellung des multifunktionalen Stadtteilzentrums Oberilp. Jetzt wurde das Gebäude eröffnet und seiner Bestimmung übergeben. Vier Millionen, davon 2,9 Millionen Euro Fördermittel aus dem Zukunftsinvestitionsprogramm des Bundes wurden verbaut. Multifunktional nutzbarNeben dem Familienzentrum „Unter’m Himmelszelt“ sind das Kreisgesundheitsamt, die Beratungsstelle der Bergischen Diakonie und das Stadtteilbüro Nutzer des Gebäudes, der früheren...

  • Heiligenhaus
  • 09.05.22
Vereine + Ehrenamt

95 Kilometer warten auf die Radler
Radtour zur Ruhr

Am Sonntag, 15. Mai, 10 Uhr, startet am Sportfeld in Heiligenhaus auf dem Panoramaradweg der Niederbergische Fahrradclub Heiligenhaus eine Tour zur Elbschetalbahntrasse. Auf Anfrage ist ein weiterer Treffpunkt in Velbert an der Höferstr. möglich. Über Velbert und Langenberg geht es durch die Elfringhauser Schweiz zum Bahnhof Schee. Dann wird die Kohlenbahntrasse befahren und die Radler gelangen zur Elbschetalbahntrasse, die über Wengern an die Ruhr führt. Im Folgenden wird der Ruhrradweg mit...

  • Velbert
  • 09.05.22
Ratgeber
Vor der beschaulichen Kulisse des Hofcafés Abtsküche in Heiligenhaus begrüßte Landrat Thomas Hendele am Samstagmorgen rund 200 Wanderbegeisterte zur offiziellen Eröffnung der vierten neanderland WANDERWOCHE.
2 Bilder

Landrat Hendele eröffnete neanderland Wanderwoche
Auftaktwanderung „Im Paradies“ begeistert Outdoor-Fans aus dem Kreis Mettmann

Vor der beschaulichen Kulisse des Hofcafés Abtsküche in Heiligenhaus begrüßte Landrat Thomas Hendele am Samstagmorgen rund 200 Wanderbegeisterte zur offiziellen Eröffnung der vierten neanderland Wanderwoche. "Nachdem die Veranstaltung im vergangenen Jahr aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, freue ich mich sehr, dass wir heute hier gemeinsam diese wunderschöne Tour unternehmen können – und das bei allerbestem Wanderwetter.", so Landrat Thomas Hendele. Nach der kurzen...

  • Velbert
  • 09.05.22
Ratgeber
Das Stadtradeln in Ratingen und im Kreis Mettmann startet am Sonntag, 8. Mai. Die Auftakt-Tour der Stadt Ratingen beginnt in Lintorf und führt nach Heiligenhaus zum Frühlingsfest mit verkaufsoffenem Sonntag.

„Radeln für ein gutes Klima“
Stadtradeln-Auftakt-Tour in Ratingen-Lintorf auf neu gebautem Radweg

Das Stadtradeln in Ratingen und im Kreis Mettmann startet am Sonntag, 8. Mai. Eine ideale Gelegenheit also, gleich am ersten Tag gemeinsam mit anderen Radelfreunden ordentlich Kilometer zu sammeln. Die Auftakt-Tour der Stadt Ratingen beginnt in Lintorf und führt nach Heiligenhaus zum Frühlingsfest mit verkaufsoffenem Sonntag. Gegen 13 Uhr treffen dort Radel-Delegationen aus allen Städten des Kreises Mettmann ein. Die Ratinger Tour startet aus gutem Grund in Lintorf. Denn so kann der...

  • Ratingen
  • 06.05.22
Ratgeber

Ratingen, Heiligenhaus, Langenfeld und Velbert
Suche nach Freiwilligen

Die Lebenshilfe im Kreis Mettmann sucht junge Menschen für ein freiwilliges soziales Jahr oder den Bundesfreiwilligendienst. Ein FSJ oder ein BFD in einem der fünf – bald sechs – Lebenshilfe-Wohnhäusern für Menschen mit geistiger Behinderung bietet jungen Menschen zwischen 16 und 26 Jahren viele Möglichkeiten und positive Effekte, die eigene Persönlichkeit weiterzuentwickeln. Anmeldungen sind erwünschtNeben dem Umgang mit Menschen gehören Selbsterfahrung, Selbstreflexion und das Erlernen...

  • 05.05.22
Blaulicht
Beide Autos wurden bei dem Unfall erheblich beschädigt. Insgesamt beläuft sich der Schaden auf eine Summe von über 40.000 Euro.
3 Bilder

Unfallfahrer war betrunken
Düsseldorferin (56) eingeklemmt und schwer verletzt - Vekehrsunfall in Heiligenhaus

Im betrunkenen Zustand einen Unfall in Heiligenhaus verursacht hat am Dienstag, 3. Mai, ein  52-jähriger Autofahrer aus Velbert. Dabei wurde eine 56-jährige Frau zwischen einem Auto und einer Hauswand eingeklemmt. Die Düsseldorferin wurde bei dem Unfall schwer, aber nicht lebensbedrohlich, verletzt. Gegen 21.15 Uhr war ein 52-jähriger Velberter mit seinem VW Caddy laut Zeugenangaben mit überhöhter Geschwindigkeit und in Schlangenlinien über die Velberter Straße in Richtung Velbert gefahren, als...

  • Heiligenhaus
  • 04.05.22
Vereine + Ehrenamt
Frank und Rostyslava Holthaus vor Abfahrt eines Hilfstransporters.
2 Bilder

Zwischenbilanz der Ukrainehilfe
Heiligenhauser sind voll aktiv

Vor rund zwei Monaten begann der Russische Angriffskrieg auf die Ukraine. Schon wenige Tage später gründete sich die Initiative „Heljens hilft Ukraine“ in einem Heiligenhauser Wohnzimmer. Inzwischen können die Akteure eine beeindruckende Zwischenbilanz ziehen. Bald soll ein größerer LKW bereit stehenSo wurden bislang bereits vier Kleintransporter mit zusammen rund 10 Tonnen Hilfsmaterialien auf den Weg in das Ukrainische Lviv gebracht. Neben Grundnahrungsmitteln, Babywindeln und weiteren Gütern...

  • Heiligenhaus
  • 02.05.22
Natur + Garten
Auch in Velbert, Wülfrath, Heiligenhaus und Ratingen finden spannende Touren im Rahmen der neanderland Wander-Woche vom 7. bis 15. Mai statt.

Freie Tourenplätze bei neanderland Wanderwoche
Vielseitige Wanderrouten zu Natur, Geschichte und Panoramen in der Region

Idyllische Weitblicke und überraschende Einblicke: Auf der neanderland Wander-Woche vom 7. bis 15. Mai führen erfahrene Guides Einheimische und Gäste auf ausgewählten Thementouren zu besonderen Orten und Naturschönheiten in der gesamten Region. Auch in Velbert, Wülfrath, Heiligenhaus und Ratingen finden spannende Touren statt. Passend zum Frühling geht es am Sonntag, 8. Mai, in Velbert auf die Tour „Blütensteig Langenberg, 5 Berge, 5 Täler“. Die anspruchsvolle Wanderung ist 16 Kilometer lang...

  • Velbert
  • 02.05.22
Kultur
Senay kommt am Mittwoch. Foto: Veranstalter Senay kommt am Mittwoch. Foto: Veranstalter
Video 2 Bilder

Senay Duzcu gastiert am Mittwoch Heiligenhaus
Comedy im Club: "Drama Türkin"

Ein „Drama“ – das ist für die rebellisch-erfrischende und tiefgehende Comedy-Türkin Senay Duzcu, dass sie keine typische Türkin ist. Für ihre Gesellschaft ist das ein Drama! Doch jeder Versuch, ihr den herkömmlichen Stempel aufzudrücken, scheitert: Als Deutsch-Türkin ist sie den Ewiggestrigen „zu modern“, den Jüngeren „zu traditionsgebunden“, den Männern als selbstständige Frau „zu emanzipiert“. In ihrem Programm erzählt sie auch, dass es für ihre Familie ein Drama war, dass sie keine typische...

  • Heiligenhaus
  • 29.04.22
Kultur
Der "Musik-Zug" der Freiwilligen Feuerwehr Velbert nimmt wieder Fahrt auf und das gleich mit einem Benefizkonzert zugunsten der Ukrainehilfe. Die Musiker gastierten kürzlich vor etwa 200 Besuchern in der Aula des Immanuel-Kant-Gymnasiums in Heiligenhaus in Kooperation mit dem hiesigen Förderverein des Lions Club Velbert-Heiligenhaus.

2.000 Euro Benefiz-Erlös für die Ukrainehilfe
Der "Musik-Zug" der Freiwilligen Feuerwehr Velbert nimmt wieder Fahrt auf

Der "Musik-Zug" der Freiwilligen Feuerwehr Velbert nimmt wieder Fahrt auf und das gleich mit einem Benefizkonzert zugunsten der Ukrainehilfe. Die Musiker gastierten kürzlich vor etwa 200 Besuchern in der Aula des Immanuel-Kant-Gymnasiums in Heiligenhaus in Kooperation mit dem hiesigen Förderverein des Lions Club Velbert-Heiligenhaus. Es besteht schon langjährige Zusammenarbeit mit Clubmaster Michael Balka. Nach einleitenden Worten von Velberts Bürgermeister Dirk Lukrafka begann das Konzert...

  • Velbert
  • 27.04.22
  • 1
Ratgeber
Das Familienzentrum Kita "Löwenzahn" öffnet seine Türen und lädt interessierte Eltern ein: Freitag, 13. Mai, 15 bis 17.30 Uhr.

Tag der offenen Tür am Freitag, 13. Mai
Kita "Löwenzahn" in Heiligenhaus stellt sich vor

Nach zwei Jahren der Corona-Einschränkungen ist es endlich wieder so weit: Das Kinder- und Familienzentrum "Löwenzahn" (Mainstraße 12, Heiligenhaus) öffnet seine Türen. Interessierte Eltern sind am Freitag, 13. Mai, eingeladen, die Mitarbeiter und Räumlichkeiten der Kita in der Zeit von 15 bis 17.30 Uhr kennen zu lernen. "Viele neue Eltern konnten sich unsere Räumlichkeiten noch gar nicht anschauen und auch bei Anmeldungen durften wir keine Führung machen. Aus diesem Grund wollen wir alle...

  • Heiligenhaus
  • 26.04.22
Vereine + Ehrenamt
Die Velberter Lions und Leos sind gemeinsam am Start, um die Muttertagsstrauß-Activity erneut zu verbessern. Alles, wie immer, ehrenamtlich und für den guten Zweck.
2 Bilder

Velberter Lions und Leos gemeinsam unterwegs
Blumenstrauß-Bring-Service zum Muttertag - und Erlös für den guten Zweck

Die Velberter Lions und Leos sind gemeinsam am Start, um die Muttertagsstrauß-Activity erneut zu verbessern. Alles, wie immer, ehrenamtlich und für den guten Zweck. Zum dritten Mal bietet der Lions Club Velbert-Heiligenhaus zum Muttertag den Blumenstrauß-Bring-Service an. „Letztes Jahr haben wir mit der Bestellung über die Homepage die Activity auf ein höheres Level gehoben“, erklärt Denis Mühling, der die Organisation leitet. Das Besondere in diesem Jahr ist die Erweiterung durch den Leo Club...

  • Heiligenhaus
  • 25.04.22
Blaulicht
Eine über 80-jährige Frau aus Heiligenhaus ist am Mittwoch, 20. April, durch einen sogenannten Schockanruf um hochwertigen Schmuck und Bargeld in fünfstelliger Höhe betrogen worden.

"Schockanruf" - Kreispolizei Mettmann warnt erneut
Seniorin (80) in Heiligenhaus um hochwertigen Schmuck und Bargeld betrogen

Eine über 80-jährige Frau aus Heiligenhaus ist am Mittwoch, 20. April, durch einen sogenannten Schockanruf um hochwertigen Schmuck und Bargeld in fünfstelliger Höhe betrogen worden. Gegen 12.30 Uhr erhielt die Frau einen Anruf auf ihrem Festnetztelefon. Eine Frau gab sich als ihre Tochter aus, weinte bitterlich und gab an, einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht zu haben. Im Laufe des Telefonats übernahmen weitere mutmaßliche Betrüger die Gesprächsführung und gaben sich als Polizeibeamter und...

  • Heiligenhaus
  • 21.04.22
Politik

Wahlbenachrichtigungen sind versandt.
Briefwahlbüro ist geöffnet

Wer bis spätestens Sonntag, den 24.April, noch keinen Wahlbenachrichtigungsbrief erhalten hat, jedoch der Auffassung ist, entsprechend wahlberechtigt zu sein, wird gebeten sich unmittelbar an das Wahlamt unter Tel. 02056 / 13228 zu wenden, um die Wahlberechtigung prüfen zu lassen. Briefwahlbüro im Rathaus-NeubauParallel zum Versand der Wahlbenachrichtigungen hat das Briefwahlbüro seit Montag, 11. April seinen Dienst aufgenommen. Es befindet sich im Raum 129 (Kleiner Sitzungssaal) im Erdgeschoss...

  • Heiligenhaus
  • 20.04.22
Kultur
Die Straße der Ölsardinen. Aus dem Amerikanischen von Paul Zsolnay.

"Die Straße der Ölsardinen" von John Steinbeck
Museum Abtsküche

„Cannery Row ist mehr als nur eine Straße, es ist eine Gegend der Ölsardinen und Konservenbüchsen, ist ein Gestank und ein Gedicht, ein Knirschen und Knarren, ein Leuchten und Tönen, ist eine schlechte Angewohnheit, ein Traum, Cannery Row – in Monterey, Kalifornien“. So beginnt der Roman von John Steinbeck aus dem Jahr 1945. Er spielt in den 1920/30er Jahren. Die Hauptfiguren: Underdogs. Oder wie Steinbeck sie beschreibt: „Huren, Hurensöhne, Kuppler, Stromer und Spieler, mit einem Wort:...

  • Heiligenhaus
  • 20.04.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.