Alles zum Thema Heiligenhaus

Beiträge zum Thema Heiligenhaus

Blaulicht
Sachdienliche Hinweise zu dem Diebstahl oder dem Verbleib des Fahrzeugs nimmt die Polizei in Heiligenhaus jederzeit entgegen.

Auto-Diebstahl in Heiligenhaus
Grauer BMW X3 entwendet

Ein grauer BMW X3 wurde in Heiligenhaus entwendet, das teilt die Polizei mit und bittet um Hinweise. In der Nacht zu Mittwoch entwendeten unbekannte Täter am Azaleenweg in Heiligenhaus den grauen BMW X3. Wie der oder die Fahrzeugdiebe in den verschlossenen Pkw gelangten, diesen starten und wegfahren konnten, ist bislang ungeklärt. Der Wert des zweieinhalb Jahre alten Fahrzeugs mit ME-Städtekennung wird mit circa 35.000 Euro angegeben. Mit dem Pkw entwendeten die Täter auch die...

  • Heiligenhaus
  • 20.03.19
Blaulicht
Unbekannte legten am Dienstag ein Feuer in einer Jugendeinrichtung an der Hunsrückstraße in Heiligenhaus.

Blaulicht in Heiligenhaus
Unbekannte legen Feuer in Jugendeinrichtung

Unbekannte legten am Dienstag ein Feuer in einer Jugendeinrichtung an der Hunsrückstraße in Heiligenhaus. Das teilt die Polizei mit. Glücklicherweise kam es zu keinem Schaden und niemand wurde verletzt.  Gegen 20.45 Uhr befanden sich rund ein Dutzend Jugendliche im Keller des Jugendtreffs, als der Betreuer einen beißenden Geruch aus dem Treppenhaus wahrnahm. Als er nachschaute, stellte er fest, dass Unbekannte eine Flüssigkeit im Treppenhaus ausgeschüttet und angezündet hatten. Das Feuer...

  • Heiligenhaus
  • 20.03.19
Vereine + Ehrenamt

60-jähriges Bestehen
Bürgerverein hält den Nonnenbruch zusammen

Angelika Binkowski-Nimmert, seit 35 Jahren die Vorsitzende des Bürgervereins Nonnenbruch, konnte viele Glückwünsche entgegennehmen. Der Staatssekretär im Heimatministerium und Ex-Bürgermeister Dr. Jan Heinisch (von links), Landrat Thomas Hendele und der stellvertretende Bürgermeister Heinz-Peter Schreven gratulierten zum 60-jährigen Bestehen des engagierten Bürgervereins, der sich in den Anfangsjahren für die Schaffung von Telefonzellen und einem Kindergarten stark gemacht hatte....

  • Heiligenhaus
  • 19.03.19
Vereine + Ehrenamt
Die Kegelfreunde "Feuchte Hände" aus Velbert treffen sich jeden zweiten Freitag im Ratskeller in Heiligenhaus.

Was für eine heitere Männerrunde
Kegelfreunde "Feuchte Hände" feiern 60-jähriges Bestehen

Diese fröhliche Männerrunde trifft sich jeden zweiten Freitag zum Kegeln im Heiligenhauser Ratskeller. "Eigentlich sind wir Velberter, aber als wir vor vielen Jahren eine neue Kegelbahn suchten, gab es freitags dort keine Termine, so sind wir auf Heiligenhaus ausgewichen", sagt Horst-Günther Ostholt, der vor 60 Jahren zusammen mit Jürgen Nordeck den Kegelclub "Feuchte Hand" gründete. "Der Name kommt daher, weil man mit einem Schwamm die Hand nass macht, um die Kugel besser zu halten",...

  • Heiligenhaus
  • 19.03.19
Vereine + Ehrenamt
Irene Seidler (von links) und Katharina Sondermann von "Heels on Wheels" mit Annika Blum, Benedict Blum und Günter Blum vom Verein "Wunschbriefe".

Beeindruckendes Engagement
"Heels on Wheels" unterstützen den Verein "Wunschbriefe"

"Das ist eine tolle Summe", freute sich das Team vom Verein "Wunschbriefe". Irene Seidler und Katharina Sondermann sind "Heels on Wheels" - zwei Mädels, die sich mit Herz und Motorrad für gute Zwecke einsetzen. Bei Fahrseminaren, Schrauber- und Rangiertrainings sowie mit einer Tombola auf der Motrorradmesse Intermot in Köln sammelten sie Geld für "Wunschbriefe". "Mit ein paar hundert Euro hatten wir gerechnet, aber nicht mit 3058,46 Euro", strahlten die erste Vorsitzende Annika Blum, der...

  • Velbert
  • 18.03.19
Blaulicht
Nachdem die Feuerwehr den Brand gelöscht hatte, begann die Polizei mit ihren Ermittlungen zur Brandursache.

Polizei in Heiligenhaus sucht Zeugen
Mülleimer wurde angezündet

Weil in Heiligenhaus ein Mülleimer brannte sucht die Polizei nach Zeugen, die etwas beobachtet haben. Am Sonntagmorgen haben bislang unbekannte Täter den Mülleimer an einem Bolzplatz angezündet. Dabei wurde auch ein Holzunterstand in Mitleidenschaft gezogen. Um kurz vor 9 Uhr wurde der Polizei ein brennender Mülleimer an einem Bolzplatz an der Ecke Ruhrstraße/ Giesenhofstraße gemeldet. Kurze Zeit später trafen Polizeibeamte zeitgleich mit der Feuerwehr am Brandort ein. Die Flammen hatten...

  • Heiligenhaus
  • 18.03.19
Blaulicht
In Velbert und Heiligenhaus finden Tempokontrollen statt.

Geschwindigkeitsmessungen in Niederberg
Blitz-Tipps für Velbert und Heiligenhaus

Hier werden die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann in den kommenden Tagen Ihre Geschwindigkeit kontrollieren: Montag: Voßnacker Straße, Bleibergstraße (Langenberg), Am Thekbusch (Velbert), Elsbeeker Straße (Neviges); Dienstag: Looker Straße (Langenberg), Nevigeser Straße (Velbert), Goethestraße (Neviges), Wimmersberger Straße (Tönisheide); Mittwoch: Bonsfelder Straße (Langenberg), Oststraße, Ahornstraße (Velbert), Am Rosenhügel (Neviges) und...

  • Velbert
  • 14.03.19
Blaulicht
Die Polizei in Heiligenhaus bittet um Zeugenhinweise.

Polizei sucht Zeugen
Straftat nach dem Tierschutzgesetz in Heiligenhaus

Die Polizei in Heiligenhaus sucht nach Zeugen, es geht dabei um eine Straftat nach dem Tierschutzgesetz. Am heutigen Dienstagmorgen, gegen 9.50 Uhr, wurden die Technischen Betriebe der Stadt Heiligenhaus über den Fund eines toten Schwans am Abtskücher Teich informiert. Ein Passant hatte das tote Tier in Höhe der Anlegestelle für Modellboote entdeckt und über die Feuerwehrleitstelle darüber informiert. Bei der Überprüfung am Fundort stellte sich heraus, dass der Schwan offensichtlich...

  • Heiligenhaus
  • 05.03.19
Vereine + Ehrenamt
15 Bilder

14.000 Zuschauer jubelten 31 Teilnehmergruppen entgegen
Heljenser Narren feierten ausgelassen und friedlich

„Ich weiß nicht, wie die Heiligenhauser das machen, dass sie immer gutes Wetter haben“, fragte sich die Velberter Karnevalsprinzessin Jessie I. Während die Velberter wegen der Sturmwarnungen um die Durchführung ihres Rosenmontagszuges bangen mussten, hatten die Heiligenhauser wieder großes Glück: Am Morgen des Nelkensamstags war das Wetter noch mies, am Mittag wurde es sogar teilweise sonnig, als der Zug durch war, setzte Nieselregen ein. Die Polizei schätzte, es waren rund 14.000 Zuschauer,...

  • Heiligenhaus
  • 05.03.19
Vereine + Ehrenamt
Wirtschaftsjunioren Niederberg
32 Bilder

Jeckes Treiben in Heiligenhaus
Wer hat beim Karnevalszug die beste Stimmung verbreitet?

Wer hat beim Karnevalszug in Heiligenhaus für die beste Stimmung gesorgt? Diese Frage stellen die Verantwortlichen der Kreissparkasse Düsseldorf gemeinsam mit dem Team des Stadtanzeigers Niederberg. Zum wiederholten Mal werden Kunden und Leser dazu aufgerufen, ihren Favoriten zu wählen. Und natürlich gibt es etwas zu gewinnen! Mit lauten Helau-Rufen und bunten Kostümen sind zahlreiche Gruppen durch die Innenstadt gelaufen und haben rund 14.000 Zuschauer begeistert. Tütenweise Bonbons,...

  • Heiligenhaus
  • 04.03.19
  •  3
Wirtschaft
Die Tabelle zeigt die Anzahl der Arbeitslosen je gemeldeter Arbeitsstelle nach Berufsbereichen absteigend sortiert.
2 Bilder

Zahl der Arbeitslosen ist im Kreis Mettmann leicht gesunken
Arbeitslosenquote im Februar liegt bei 5,7 Prozent

Im Kreis Mettmann sind im Februar 14.593 Personen arbeitslos gemeldet, das sind 180 weniger als im Januar und 1.247 weniger als vor einem Jahr. „Im Februar ist die Zahl der Arbeitslosen im Kreis Mettmann leicht gesunken. Dies liegt jedoch nicht an einer vorgezogenen Frühjahresbelebung auf dem Arbeitsmarkt. Die tatsächliche Situation lässt sich an der Entwicklung der sogenannten Unterbeschäftigung erkennen. Darin sind neben den Arbeitslosen und Kursteilnehmern auch diejenigen Arbeitslosen...

  • Velbert
  • 04.03.19
Blaulicht

Flop der Woche
Unter Alkohol-Einfluss den Pkw zum Umkippen gebracht

Zum Unfall, bei dem eine Person leicht verletzt und vier Pkw beschädigt wurden, kam es an Altweiber in Heiligenhaus. Eine 78-Jährige befuhr mit ihrem Daimler die Wülfrather Straße und bog in die Hauptstraße ein. Dabei fuhr sie zu weit nach rechts und touchierte drei geparkte Pkw. Außerdem geriet der Daimler in Schräglage und fiel auf die Seite. Die Polizei stellte fest, dass die Verursacherin unter Alkohol-Einfluss stand. Flop!

  • Heiligenhaus
  • 02.03.19
Natur + Garten
Die Heizung in der Heiligenhauser Bildungseinrichtung wurde um einen Grad abgesenkt.
2 Bilder

Top der Woche
"Klimaschutz trifft Klimawandel" an der Realschule Heiligenhaus

Unter dem Motto "Klimaschutz trifft Klimawandel" wurde in der Realschule Heiligenhaus am gestrigen Freitag ein Warmer-Pulli-Tag durchgeführt. Dabei wurde die Heizung der Bildungseinrichtung um einen Grad abgesenkt, um den Schüler zu verdeutlichen, dass überheizte Räume unnötig viel Energie verschleudern und dass auch kleine Schritte wichtig sind, um Umweltprobleme aktiv anzugehen. Top!

  • Heiligenhaus
  • 02.03.19
Vereine + Ehrenamt
7 Bilder

Karnevalisten haben das Sagen in Heiligenhaus
Narren steuern den Rathaus-Dampfer

"Ich bin nur 'ne kölsche Jung“, grölten knapp 200 Jecken vor dem Heiligenhauser Rathaus. Das war gelogen - die wenigsten davon waren wirklich Kölsche, noch weniger waren es Jungs: Doch das war den närrischen Weibern egal, sie wollten das Rathaus erstürmen. Allen voran Conny Breiden. Die Obernärrin im Fantasy-Kostüm hatte Michael Beck gerufen, schließlich zeigte sich der Bürgermeister in schmucker Kapitänsuniform auf dem Balkon. Mit Nachdruck wurde die Herausgabe des Rathaus-Schlüssels...

  • Heiligenhaus
  • 01.03.19
Blaulicht

Geschwindigkeitsmessungen in Velbert und Heiligenhaus
Blitz-Tipps für Niederberg

Hier werden die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann in den kommenden Tagen Ihre Geschwindigkeit kontrollieren: Dienstag: Hauptstraße (Langenberg), Nevigeser Straße, Ahornstraße (Velbert), Goethestraße (Neviges); Mittwoch: Bleibergstraße, Kuhler Straße (Langenberg), Langenberger Straße (Velbert), Kuhlendahler Straße (Tönisheide) und Südring, Hauptstraße (Heiligenhaus), Donnerstag: Nierenhofer Straße (Langenberg), von-Humboldt-Straße (Velbert), Asbrucher Straße,...

  • Velbert
  • 01.03.19
Blaulicht
Nannten Zahlen und Fakten zu Verkehrsunfällen im Kreis Mettmann im Jahr 2018: Abteilungsleiter Polizei, Leitender Polizeidirektor Manfred Frorath (von links), Landrat Thomas Hendele und der Leiter der Direktion Verkehr, Erster Polizeihauptkommissar Ralf Schefzig.

Polizei stellt Verkehrsunfallstatistik 2018 vor
Ärger über Unfallfluchten

Mit 14.155 polizeilich gemeldeten Verkehrsunfällen im Jahr 2018 stieg diese Zahl im Vergleich zum Vorjahr um 217 Unfälle an. Diese und weitere Zahlen und Fakten nannte nun Landrat Thomas Hendele bei der Vorstellung der Verkehrsunfallstatistik 2018 gemeinsam mit dem Abteilungsleiter Polizei, Leitender Polizeidirektor Manfred Frorath, sowie dem Leiter der Direktion Verkehr, Erster Polizeihauptkommissar Ralf Schefzig. "Im Vergleich zum Land Nordrhein-Westfalen liegt das Risiko, an einem...

  • Velbert
  • 27.02.19
Blaulicht
Im Zuge ihrer Ermittlungen konnten die Beamten dann wenig später einen Tatverdächtigen an seiner Wohnanschrift in Heiligenhaus antreffen und vorläufig festnehmen.

Polizei in Heiligenhaus nimmt einen Tatverdächtigen fest
Trio überfällt Getränkemarkt

Nachdem ein Trio am gestrigen Dienstag einen Getränkemarkt in Heiligenhaus überfallen hat, hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Am Abend haben drei Männer einen Getränkemarkt am Südring überfallen und zwei Mitarbeiter mit einer Pistole und einem Taser bedroht. Die Polizei konnte einen Tatverdächtigen ausfindig machen und vorläufig festnehmen. Um kurz nach 20 Uhr betraten die drei mit Sturmhauben maskierten Männer den Getränkemarkt. Zu dieser Zeit befanden sich - kurz nach...

  • Heiligenhaus
  • 27.02.19
Vereine + Ehrenamt
Die Heljens-Jecken sind für den Höhepunkt der närrischen Session bereit, der ist am Nelkensamstag mit dem großen Umzug durch die Stadt.

Sturm auf das Rathaus, Umzug am Nelkensamstag
Heljens fest in Narrenhand

Der Höhepunkt der närrischen Session kann kommen: Die Heljens-Jecken sind bereit. Zum Start gibt es das Narrenwecken am heutigen Mittwoch, 27. Februar, das um 16 Uhr auf dem Rathausplatz beginnt. Wenn das jecke Volk in Stimmung ist, geht es einen Tag später an Altweiberfastnacht, 28. Februar, so richtig los: Ab 10 Uhr sammeln sich die "aulen Wiever" zum Sturm auf das Rathaus. Diesmal wird Ober-Närrin Conny ihre Truppe um 11.11 Uhr auffordern, den großen Sitzungssaal zu besetzen. Unterstützt...

  • Heiligenhaus
  • 25.02.19
Sport
Der Stadtsportbund-Vorsitzende Bernhard Grote und Bürgermeister Michael Beck zeichneten die Sportler aus, die im vergangenen Jahr Herausragendes geleistet haben.

Lob und Ehrungen
Heiligenhauser Sportler sind europaweit erfolgreich

Der Stadtsportbund-Vorsitzende Bernhard Grote und Bürgermeister Michael Beck zeichneten die Sportler aus, die im vergangenen Jahr Herausragendes geleistet haben. Hier zu sehen sind die Damen 40 des Tennisclubs Grün-Weiß, die den Aufstieg in die erste Verbandsliga schafften. Besonders hervorzuheben ist die Leistung der Tänzerin Maria Franke beim Dance4Fans Videoclipdancing: Sie holte wie im Vorjahr den Europameistertitel nach Heiligenhaus. Die Jugend der Sportkegler konnte einen tollen Erfolg...

  • Heiligenhaus
  • 25.02.19
Wirtschaft
Das IHK-Konjunkturklima in den verschiedenen Branchen im Kreis Mettmann.
2 Bilder

IHK stellt Umfrage-Ergebnisse zur Konjunktur vor
Erste Schatten am Horizont

Insgesamt 190 Unternehmen mit zusammen rund 20.500 Beschäftigten im Kreis Mettmann wurden von der Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf (IHK) erneut zu ihrer aktuellen Geschäftslage und zu ihren Erwartungen befragt. "Die Konjunktur im Neanderland trübt auf hohem Niveau ein", lautet das Fazit von Dr. Christian Rüttgers. Der Konjunkturexperte und Professor der FOM Hochschule für Ökonomie & Management hat das Ergebnis für die IHK ausgewertet. "Wir sprechen zwar immer noch von guten...

  • Velbert
  • 24.02.19
Politik
Diplom-Ingenieur Andreas Sauerwein wird neuer Technischer Beigeordneter in Heiligenhaus.

Wahl des Rates fiel auf Andreas Sauerwein
Neuer Beigeordneter für Heiligenhaus

Andreas Sauerwein ist bei der Sitzung des Rates mit 27 von 34 Stimmen als neuer Technischer Beigeordneter gewählt worden. Damit tritt er die Nachfolge von Siegfried Peterburs an, der in den Ruhestand geht. Bisher ist der Diplom-Ingenieur als Fachbereichsleiter des Immobilien-Services der Stadt Velbert tätig. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt wird er sein neues Amt übernehmen und für acht Jahre innehaben.

  • Heiligenhaus
  • 22.02.19
Blaulicht
Beim Eintreffen der Rettungskräfte lag der Pkw auf der Leitplanke.
2 Bilder

Unfall auf der A 44
Opel Corsa landete auf der Leitplanke

Ein Unfall auf der Autobahn A 44 erforderte am Mittwoch den Einsatz der Polizei und der Feuerwehr Velbert. Rettungsdienst und hauptamtliche Wache waren um 18.58 Uhr alarmiert worden, nachdem sich ein mit zwei Personen besetzter Opel Corsa, der zwischen den Anschlussstellen Hetterscheidt und Heiligenhaus in Fahrtrichtung Düsseldorf unterwegs war, aus bislang nicht bekannter Ursache überschlagen hatte. Beim Eintreffen der Rettungskräfte lag der Pkw auf der Leitplanke. Die Fahrerin, eine...

  • Velbert
  • 21.02.19
Wirtschaft
Zahlreiche junge Besucher informierten sich auf der Ausbildungsbörse der Schlüsselregion.

Informationen für junge Leute
Großer Andrang bei der Ausbildungsbörse der Schlüsselregion

Mit 230 Besuchern war die Ausbildungsbörse unter dem Motto „Azubi werden 2019“ der Schlüsselregion im Berufskolleg Niederberg ein voller Erfolg. "Nach den Halbjahreszeugnissen stellt sich bei vielen Schülern die Frage, wie es im Sommer nach der Schule weitergeht", weiß Dr. Thorsten Enge. Deshalb hatte der Geschäftsführer der Schlüsselregion kurzerhand 15 Firmen gebeten, sich mit ihren Ausbildungsangeboten vorzustellen. Es gab viele interessante Gespräche, einige Schüler reichten gleich ihre...

  • Velbert
  • 19.02.19
Blaulicht
Manfred Frorath (von links), Leiter der Abteilung Polizei, Achim Spröde, Direktor Kriminalität, und Kreisdirektor Martin Richter zeigten sich mit der Entwicklung der Kriminalstatistik im Kreis Mettmann zufrieden.

Polizei zieht insgesamt eine positive Bilanz für 2018
Weniger Einbrüche, mehr Gewalt

Ein gut gelaunter Kreisdirektor verkündete erfreuliche Erkenntnisse. In Vertretung von Landrat Thomas Hendele, dem Chef der Kreispolizeibehörde, konnte Martin Richter nämlich ein erstes Zehn-Jahrestief bei der Gesamtzahl der Straftaten im Kreis Mettmann vermelden. „Im Kreis Mettmann verzeichnen wir einen Rückgang von 8 Prozent, landesweit sind es 6,2 Prozent. Damit ist der Kreis Mettmann einer der sichersten Kreise in Nordrhein-Westfalen. Nur Ostwestfalen und das Münsterland liegen noch...

  • Velbert
  • 17.02.19
  •  1