hauptstraße

Beiträge zum Thema hauptstraße

Kultur
Die Betonwand in der Hauptstraße 112-115 in Langenberg wurde jetzt durch den Graffiti-Künstler David Augustyniak, auch ART-letics genannt, Tim Endruweit (Timendart) und Marc Neumann (Mango) verschönert.
2 Bilder

Graffiti statt Beton
Sprayer in Langenberg legal unterwegs

Von Reinhard Lüdeke Sie heißen "ART-letics", "Timendart", "Mango" und verschönern die Stadt Kurz nimmt David Augustyniak, auch ART-letics genannt, Maß, dann zieht er mit einer Sprühdose Striche auf die Betonwand, betrachtet danach das Resultat. Graffiti-Sprayer am Werk, am helllichten Tag, mitten in Langenberg? Es ist eine ganz legale Aktion, gefördert von der Stadt Velbert, erläutert Kulturreferent Dr. Ulrich Morgenroth, und der Künstler ist auch kein Unbekannter. „Die Technischen Betriebe...

  • Velbert-Langenberg
  • 18.06.22
Politik
Der Bebauungsplan für die Hauptstraße in Niedersprockhövel soll geändert werden.

Am 20. Juni in Sprockhövel
Bürgerversammlung zum Bebauungsplan „Hauptstraße“

Eine Bürgerversammlung zur Änderung des Bebauungsplanes „Hauptstraße“ veranstaltet die Stadt Sprockhövel am Montag, 20. Juni, um 19 Uhr. Im Foyer der Glückauf-Halle in Niedersprockhövel informiert die Verwaltung Bürgerinnen und Bürger über die Ziele und Zwecke der Bauleitplanung sowie des Bebauungsplanentwurfes. Die Planungen zielen darauf ab, den zentralen Versorgungsbereich Niedersprockhövel zu sichern und zu stärken. Dabei stehen Einzelhandel und Dienstleistungen sowie der Erhalt der...

  • Sprockhövel
  • 17.06.22
Ratgeber

Graffitis für Langenberg
An der Hauptstraße wird verschönert

Die Betonwand in der Hauptstraße 112-115 in Velbert-Langenberg wird ab Montag, 30. Mai, durch den Graffiti-Künstler David Augustyniak, auch ART-letics genannt, verschönert. Langenberg-PanoramaAufgrund der Witterung haben die Technische Betriebe Velbert AöR die Wand zur künstlerischen Gestaltung freigegeben, die ART-letics mit einem Langenbergpanorama verzieren wird. Inspiriert durch eine Darstellung der Stadt Langenberg aus dem 18. Jahrhundert soll das Graffiti Bilder aus der damaligen Zeit...

  • 30.05.22
Ratgeber
Der Ruhrverband beginnt am 28. April 2022 auf der Hauptstraße in Hattingen mit der Erneuerung von Kanalrohren und -schächten.

Baustellen in Hattingen
Ruhrverband erneuert Kanalrohre und -schächte

Während der Bauausführung ist die halbseitige Sperrung der Hauptstraße notwendig Der Ruhrverband beginnt am 28. April 2022 auf der Hauptstraße in Hattingen mit der Erneuerung von Kanalrohren und -schächten. Die bestehenden Betonrohre und Kanalschächte werden ausgebaut und durch Komponenten aus Polypropylen, einem speziellen Kunststoff, ersetzt. Der Vorteil: Im Vergleich zu Beton ist dieses Material chemisch beständiger (z. B. gegen Haushaltsreiniger), rissfester und daher langlebiger. Zudem...

  • Hattingen
  • 28.04.22
Blaulicht

Zeugen gesucht
Unbekannter raubt Tageseinnahmen in Herdecker Discounter

HERDECKE. Ein bisher unbekannter Mann betrat am Samstagabend, 19. März, gegen 19 Uhr, einen Warendiscounter in der Hauptstraße. Der Mann hielt sich zunächst in dem Geschäft auf und begab sich dann zum Kassenbereich, wo er vorspielte etwas kaufen zu wollen. Als die Mitarbeiterin die Kasse öffnete, hielt ihr der Unbekannte einen Waffenähnlichen Gegenstand vor. Der Täter griff in die geöffnete Kasse und nahm das Bargeld daraus an sich. Anschließend flüchtete der Täter in unbekannte Richtung....

  • Herdecke
  • 21.03.22
Blaulicht
Unbekannte sind in eine Bankfiliale an der Hauptstraße in Balve eingebrochen.

Einbruch in Balver Bankfiliale

Zwischen Freitagnachmittag, 18. Februar, 16 Uhr und Montagmorgen, 21. Februar, 8 Uhr, brachen Unbekannte in eine Bankfiliale an der Hauptstraße in Balve ein. Sie schlugen zunächst ein Loch in ein Fenster und erlangten auf diese Weise Zugriff auf den Innenraum. Im Inneren hebelten sie diverse Schließfächer auf. Ob sie Beute machten, ist derzeit nicht bekannt.

  • Balve
  • 22.02.22
Blaulicht
Ein alkoholisierter 16-Jähriger wurde in Zusammenhang mit einem Einbruch in ein Kettwiger Lebensmittelgeschäft vorläufig festgenommen.

Einbruch in Kettwiger Lebensmittelgeschäft
Polizei nimmt alkoholisierten 16-Jährigen fest

Am frühen Sonntagmorgen, 30. Januar, meldete ein Zeuge gegen 3.20 Uhr eine eingeschlagene Scheibe an einem Lebensmittelgeschäft auf der Hauptstraße. Vor Ort fanden die eingesetzten Beamten auf der Rückseite des Ladens eine eingeschlagene Glastür. Auf dem Parkplatz des Geschäfts trafen sie einen 16-Jährigen an, der neben einem geparkten PKW mit zwei gefüllten Einkaufstaschen kniete. Als sie ihn ansprachen, versuchte er zu flüchten, wurde aber von den Beamten festgesetzt. In der Jacke des...

  • Essen-Kettwig
  • 01.02.22
  • 1
Blaulicht

Blaulicht
Verkehrsunfall mit vier Verletzten in Witten

Am späten Donnerstagabend, 27. Januar, gegen 21 Uhr, kam es auf einer Kreuzung in Witten-Mitte zu einem Verkehrsunfall, bei dem vier Personen verletzt wurden. Nach bisherigem Kenntnisstand fuhr ein 23-jähriger Autofahrer aus Witten auf der Hauptstraße in Fahrtrichtung Ruhrstraße. Auf der Kreuzung Bonhoefferstraße/Wideystraße wollte er nach links auf die Bonhoefferstraße abbiegen. Gleichzeitig fuhr auf der Hauptstraße in Richtung Augustastraße ein 19-jähriger Wittener Autofahrer. Auf der...

  • Witten
  • 28.01.22
Blaulicht
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Zeugen gesucht
Einbruch in Freiherr-vom-Stein-Schule/Dreister Diebstahl

Hemer. Durch das Aufhebeln eines Fensters im Erdgeschoss der "Freiherr-vom-Stein-Schule" verschafften sich unbekannte Täter über das Wochenende, Freitag, 7. bis Sonntag, 9. Januar,  Zutritt zum Schulgebäude. Im Inneren hebelten sie weitere Türen auf. Insgesamt entstand dadurch ein Sachschaden im niedrigen vierstelligen Bereich. Ob die Täter Beute machten, ist derzeit nicht bekannt. Außerdem: Zwei junge Männer betraten am späten Montagnachmittag, 10. Januar, gegen 17.50 Uhr ein Geschäft in der...

  • Hemer
  • 13.01.22
Blaulicht
Eine Zeugin stellte am Montag eine eingeschlagene Scheibe an der rückwärtigen Gebäudeseite der Wulfert Grundschule fest.

Einbruch in Gaststätte und Grundschule
Eierwerfer sprühen mit Pfefferspray

Eine Gruppe Jugendlicher warf am Sonntagabend, 31. Oktober, wiederholt Eier gegen die Scheiben eines Hauses an der Lohstraße. Ein 64-jähriger Anwohner der Straße bemerkte dies und trat auf die Straße. Er sprach die Jugendlichen an. Einer der Jugendlichen, etwa 16 Jahre alt und 170 bis 175cm groß - sprühte ihm unvermittelt aus der Gruppe heraus Pfefferspray ins Gesicht. Die Gruppe rannte anschließend in unbekannte Richtung davon. Am Samstag, 30. Oktober, brachen Unbekannte zwischen 4 und 14 Uhr...

  • Hemer
  • 04.11.21
Vereine + Ehrenamt

Gelsenkirchener Montagsdemo lädt ein
Regionalen Herbstdemo am 23. Oktober

Ge. Alle Freunde der Montagsdemo und alle Interessierten sind eingeladen, sich am Samstag, 23. Oktober, an der regionalen Herbstdemo mit Ihren Forderungen, Plakaten und Beiträgen zu beteiligen. Der Treffpunkt zur gemeinsamen Anfahrt aus Gelsenkirchen nach Bochum/Schauspielhaus (Oskar-Hoffmann-Strasse) ist um 11 Uhr die Schmalenhorststraße 1C in Horst und die Hauptstraße 40 in Gelsenkirchen-Stadtmitte.

  • Gelsenkirchen
  • 17.10.21
LK-Gemeinschaft
Die Parkstraße in Heiligenhaus zwischen Hauptstraße und Ehemannshof ist ab sofort für den Gegenverkehr geöffnet.

Parkstraße in Heiligenhaus – Aufhebung der Einbahnstraße zwischen Hauptstraße und Ehemannshof
Vorsicht in der Eingewöhnungsphase

Die Parkstraße zwischen Hauptstraße und Ehemannshof ist ab sofort für den Gegenverkehr geöffnet; die Beschilderung ist seit dem heutigen Dienstag, 5. Oktober, angepasst. „Besondere Vorsicht ist in der Eingewöhnungsphase für alle geboten, die von der Hauptstraße aus in den Ehemannshof einbiegen, denn dort ist nun mit Gegenverkehr zu rechnen“, sagt  Michael Krahl, Leiter des Fachbereichs Straßenbau. Der Mobilitätsausschuss der Stadt Heiligenhaus hatte am 7. September dieses Jahres beschlossen,...

  • Heiligenhaus
  • 05.10.21
Ratgeber
Auf Grund einer Asphaltsanierung der Mittelstraße zwischen Hauptstraße und Südring kommt es in Heiligenhaus zu einer Vollsperrung vom Mittwoch, 6. Oktober, bis Freitag, 8. Oktober. Die Asphaltdeckschicht werde mit Fördermitteln des Landes NRW saniert, heißt es in der Ankündigung.

Asphaltsanierung an der Mittelstraße zwischen Hauptstraße und Südring in Heiligenhaus ab Mittwoch, 6. Oktober
Vollsperrung der Mittelstraße in Heiligenhaus

Auf Grund einer Asphaltsanierung der Mittelstraße zwischen Hauptstraße und Südring kommt es in Heiligenhaus zu einer Vollsperrung vom Mittwoch, 6. Oktober, bis Freitag, 8. Oktober. Die Asphaltdeckschicht werde mit Fördermitteln des Landes NRW saniert, heißt es in der Ankündigung. Für die Sanierung muss über diese drei Tage eine Vollsperrung der Fahrbahn eingerichtet werden. Geplant ist das Fräsen der Fläche und die Vorbereitung des Einbaus am Mittwoch, 6. Oktober, der Einbau der...

  • Heiligenhaus
  • 05.10.21
Ratgeber
Rollator-Tag mit vielen Tipps und Tricks Bereits 2016 erfreute der erste Rollatortag in Herdecke die Senioren.

ostenloses Rollator-Training
Sicher im Alltag

HERDECKE. Archiv Lokalkompass Herdecke. Wie steigt man mit dem Rollator sicher in den Bus ein? Warum ist es gefährlich, sich während der Fahrt auf die Gehhilfe zu setzen? Auf diese und weitere Fragen erhalten Interessierte beim dritten Herdecker Rollator-Tag am Donnerstag, 7. Oktober, von 10 Uhr bis 12 Uhr an der Ecke Wetter-/ Hauptstraße Antworten. Zudem besteht die Möglichkeit, auf einem Rollator-Parcours zu üben, den mitgebrachten Rollator im Rahmen eines kostenloses Technik-Checks...

  • Herdecke
  • 29.09.21
Blaulicht
Eine Pedelec-Fahrerin wurde bei einem Zusammenstoß mit einem Auto leicht verletzt.

Eine Verletzte bei Unfall auf Hauptstraße in Herne
Zusammenstoß zwischen Auto und Pedelec

Am Mittwochmittag, 25. August, kam es um 13.45 Uhr beim Einfahren in eine Grundstückseinfahrt auf der Hauptstraße in Wanne-Eickel, Herne, zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person. Nach bisherigem Ermittlungsstand fuhr eine 57-jährige Pedelec-Fahrerin aus Wanne-Eickel gegen auf dem Rad- und Gehweg der Hauptstraße in Richtung Bochum. Zeitgleich war ein 27-jähriger Autofahrer, ebenfalls aus Wanne-Eickel, auf der Hauptstraße in gleicher Richtung unterwegs. Als der Autofahrer in...

  • Herne
  • 26.08.21
Blaulicht
Zwei unbekannte Männer sind in ein Optiker-Geschäft in der Hauptstraße in Langenfeld eingebrochen - die Polizei bittet um Hinweise.

Einsatz der Polizei Langenfeld
Täter geflüchtet nach Einbruch in Optiker-Geschäft

Bislang noch unbekannte Täter sind in der Nacht zu Dienstag, 24. August, in das Ladenlokal eines Optiker-Geschäfts an der Hauptstraße in Langenfeld eingebrochen. Die Täter entwendeten Brillen im Wert von mehreren Tausend Euro. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet und bittet um Zeugenhinweise. Das war geschehen: Nach aktuellem Stand der Ermittlungen brachen zwei junge Männer um 3.05 Uhr die Eingangs-Glastüren des Optiker-Geschäfts auf noch unbekannte Art und Weise auf. Hierbei zersplitterte...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.08.21
Blaulicht
Bei einem Unfall auf der Hauptstraße ist ein zweijähriger Junge leicht verletzt worden.

Ein verletztes Kind bei Unfall auf Hauptstraße in Herne
Zweijähriger Junge in Wanne-Eickel von Auto angefahren

Am Dienstag, 27 Juli, ist gegen 15.50 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Hauptstraße in Wanne-Eickel, Herne, ein zweijähriger Junge leicht verletzt worden. Ein 77-jähriger Herner Autofahrer fuhr auf der Hauptstraße in Richtung Innenstadt. Nach bisherigem Kenntnisstand ist auf Höhe der Bushaltestelle "Eickel Kirche" von rechts ein zweijähriger Junge aus Wanne-Eickel zwischen zwei geparkten Autos auf die Fahrbahn gelaufen. Der Autofahrer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern, wodurch...

  • Herne
  • 29.07.21
Ratgeber
Ein neues Corona-Testzentrum hat jetzt in der Neheimer Fußgängerzone eröffnet. Zu Beginn sind rund 600 Tests täglich möglich, bei Bedarf auch deutlich mehr. Am Mittwoch (5. Mai) informierten Organisatoren und Beteiligte beim Termin vor Ort.
2 Bilder

Corona-Testzentrum in der Neheimer Fußgängerzone eröffnet

Ein neues Corona-Testzentrum hat jetzt in der Neheimer Fußgängerzone eröffnet. Zu Beginn sind rund 600 Tests täglich möglich, bei Bedarf auch deutlich mehr. Die Neheimer Paul Rottler, Jens Steinberg und Alexander Kaarst kennen sich seit Kindheitszeiten und haben gemeinsam schon so manches Projekt erfolgreich auf die Schiene gesetzt. Jetzt haben sie sich weiter vernetzt und in der ehemaligen Rottler-Zentrale in der Hauptstraße 3 ein Corona-Testzentrum eingerichtet. „Wir werden den anstehenden...

  • Arnsberg-Neheim
  • 06.05.21
Blaulicht

Verkehrsunfall in Wyler
39-Jähriger schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Wyler wurde am Donnerstagmorgen, 28. April, ein 39-Jähriger aus Uedem schwer verletzt. Gegen 8 Uhr war ein 23-Jähriger aus Mook en Middelaar (NL) in einem Nissan Micra auf der Hauptstraße in Richtung B9 unterwegs. An der Einmündung zur B9 wollte er in Richtung Nimwegen weiterfahren und stieß dort mit dem 3er BMW des 39-Jährigen zusammen, der auf der B9 in Richtung Kranenburg unterwegs war. Der BMW-Fahrer wurde schwer verletzt zur stationären Behandlung in eine Klinik...

  • Kleve
  • 30.04.21
Blaulicht
Der Unfallfahrer war augenscheinlich alkoholisiert und nicht in Besitz des erforderlichen Führerscheines.

Der Verursacher war betrunken
Verkehrsunfall mit Sachschaden in Holzwickede

Alkohol am Steuer führt zu Verkehrsunfall: In der Nacht zu Samstag, 17. April, befuhr um 2.34 Uhr ein 21-jähriger Holzwickeder mit einem silbernen Pkw Mercedes die Hauptstraße in Richtung Süden. An der Einmündung Landweg beabsichtigte er in den Landweg abzubiegen. Dabei kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte zwei geparkte Pkw.  Bei Eintreffen der Polizei behaupte er, ein Anderer habe den Mercedes zum Unfallzeitpunkt geführt. Die Spurenlage widerlegte die Angaben jedoch. Der...

  • Holzwickede
  • 19.04.21
Blaulicht
Auf der Hauptstraße in Holsterhausen hat es am Dienstagnachmittag einen Zusammenstoß zwischen einem Linienbus und einer jungen Fahrradfahrerin gegeben.

Holsterhausen
Radfahrerin nach Zusammenstoß mit Linienbus gesucht

Auf der Hauptstraße in Dorsten hat es am Dienstagnachmittag einen Zusammenstoß zwischen einem Linienbus und einer jungen Fahrradfahrerin gegeben. Nach Angaben des 36-jährigen Busfahrers aus Dorsten ist das Mädchen bzw. die Jugendliche gegen 16.30 Uhr gegen den Linienbus geprallt, während sie über die Straße fuhr. Demnach ist der Unfall auf der Hauptstraße im Bereich Heroldstraße passiert. Die Fahrradfahrerin stürzte, gab aber auf Nachfrage des Busfahrers an, keinen Rettungswagen oder Polizei zu...

  • Dorsten
  • 08.04.21
Blaulicht
Die Polizei musste eine nicht angemeldete Versammlung in Heiligenhaus auflösen.

Polizei löst Versammlung in Heiligenhaus auf
Querdenker kamen zusammen

Eine nicht angemeldete Versammlung an der Hauptstraße in Heiligenhaus wurde am Montag durch die Polizei aufgelöst, dabei wurden Platzverweise gegen insgesamt elf Personen ausgesprochen. Gegen 18.45 Uhr wurde der Polizei im Bereich der Heiligenhauser Innenstadt eine Gruppe von etwa 20 Personen gemeldet, welche augenscheinlich der "Querdenker-Szene" zugeordnet werden konnte. So trugen die Menschen Regenschirme mit darauf angebrachten Parolen gegen derzeitige Regeln der Corona-Schutzverordnung mit...

  • Heiligenhaus
  • 23.03.21
Blaulicht

Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen
Zusammenstoß an Parkplatzausfahrt in Holzwickede

Als ein 30-jähriger Dortmunder am Donnerstag, 18. März gegen 7.55 Uhr mit seinem Pkw von einem Parkplatz an der Hauptstraße in Richtung Massener Straße abbiegen wollte, verursachte er einen Verkehrsunfall. Beim Abbiegen beachtete er eine 36-jährige Holzwickederin nicht, die die Hauptstraße in Richtung Bahnhofstraße befuhr. Die Fahrzeuge stießen zusammen und die beiden Beteiligten wurden leicht verletzt. Sie wurden zur Behandlung in Krankenhäuser gebracht. An den nicht mehr fahrbereiten...

  • Holzwickede
  • 19.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.