Sanierung

Beiträge zum Thema Sanierung

Ratgeber
v.l. Sonja Eisenmann,  Andrea Thume, Stephanie Kallendrusch

10 große Fässer Öl verbraucht ein NRW-Haushalt jährlich, wenn er noch mit dem fossilen Brennstoff heizt. Wie Verbraucher den Einbau alternativer Heiztechnologie planen können, erläuterte die Bochumer Energieberaterin Stephanie Kallendrusch (rechts im Bild) von der Verbraucherzentrale NRW im Rahmen der Aktion „Besser Heizen“. Mehr Informationen zur Aktion und zum Thema Heizungsaustausch sind unter www.verbraucherzentrale.nrw/besser-heizen zu finden.

Besser heizen ohne fossile Brennstoffe
Verbraucherzentrale NRW berät bei Planung einer neuen Heizanlage

Bochum, 22.04.2021 – Vom Keller aus jagt der Heiz-Dino jährlich fässerweise Öl durch den Schornstein? Realität in gut einem Viertel der NRW-Haushalte, die noch auf den fossilen Brennstoff setzen. Noch mehr, nämlich rund 55 Prozent, heizen mit Gas. Zahlreiche Gründe sprechen dafür, sich jetzt mit dem Einbau von moderner Heiztechnologie zu beschäftigen: eine zehnprozentige Teuerung von Öl und Gas, das Aus per Gesetz für veraltete Technik und gleichzeitig attraktive Fördermöglichkeiten für die...

  • Bochum
  • 12.10.21
LK-Gemeinschaft
Achtung, Baustelle ! Symbolfoto: lokalkompass.de

Achtung, Baustelle!
Erneute Vollsperrung für Asphaltarbeiten an der Grüner Talstraße

Iserlohn. Die Stadt informiert über den aktuellen Stand zum gesperrten Brückenbauwerk am Grüner Bach und zur Sanierung der Grüner Talstraße. Seit Donnerstag, 7. Oktober, kann die Brücke an der Grüner Talstraße mit Fahrzeugen bis zwölf Tonnen und von Bussen und Entsorgungsfahrzeugen wieder einspurig befahren werden. Die entsprechende Beschilderung wird zunächst nur im Nahbereich der Brücke angebracht, bevor ab Dienstag, 12. Oktober, die Schilder für den überörtlichen Verkehr ergänzt werden. Die...

  • Iserlohn
  • 08.10.21
Reisen + Entdecken
Auf der A3 gibt es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 6./7. Oktober, einen nächtlichen Engpass zwischen Solingen und dem Kreuz Hilden in beiden Richtungen.

Sanierung der Fahrbahn der A3 zwischen der Anschlussstelle Leverkusen-Opladen und dem Autobahnkreuz Hilden
Nächtlicher Engpass zwischen Solingen und Kreuz Hilden

Auf der A3 in Fahrtrichtung Oberhausen gibt es in der Nacht zu Donnerstag, 6./7. Oktober, zwischen der Anschlussstelle Solingen und dem Autobahnkreuz Hilden  einen nächtlichen Engpass zwischen Solingen und dem Kreuz Hilden in beiden Richtungen. In der Nacht zu Donnerstag steht  von 20 bis 5 Uhr nur eine Fahrspur zur Verfügung. In Richtung Frankfurt ist ab dem Kreuz Hilden eine Spur gesperrt, sodass hier zur gleichen Zeit nur zwei der drei Spuren frei sind. Die Autobahn GmbH Rheinland baut in...

  • Hilden
  • 05.10.21
Ratgeber
Auf Grund einer Asphaltsanierung der Mittelstraße zwischen Hauptstraße und Südring kommt es in Heiligenhaus zu einer Vollsperrung vom Mittwoch, 6. Oktober, bis Freitag, 8. Oktober. Die Asphaltdeckschicht werde mit Fördermitteln des Landes NRW saniert, heißt es in der Ankündigung.

Asphaltsanierung an der Mittelstraße zwischen Hauptstraße und Südring in Heiligenhaus ab Mittwoch, 6. Oktober
Vollsperrung der Mittelstraße in Heiligenhaus

Auf Grund einer Asphaltsanierung der Mittelstraße zwischen Hauptstraße und Südring kommt es in Heiligenhaus zu einer Vollsperrung vom Mittwoch, 6. Oktober, bis Freitag, 8. Oktober. Die Asphaltdeckschicht werde mit Fördermitteln des Landes NRW saniert, heißt es in der Ankündigung. Für die Sanierung muss über diese drei Tage eine Vollsperrung der Fahrbahn eingerichtet werden. Geplant ist das Fräsen der Fläche und die Vorbereitung des Einbaus am Mittwoch, 6. Oktober, der Einbau der...

  • Heiligenhaus
  • 05.10.21
Politik
Das Bild zeigt Kämmerer Hubert Große-Ruiken (links) und Bürgermeister Tobias Stockhoff in der Ratssitzung am Mittwoch bei der Übergabe der Urkunde, die den Kämmerer offiziell in den Ruhestand entlässt.

Nach 30 Jahren keine Sanierung mehr
Bürgermeister und Kämmerer stellen Finanzplan 2022 vor

Bürgermeister Tobias Stockhoff und Kämmerer Hubert Große-Ruiken haben in der Sitzung des Stadtrates am Mittwoch den Haushaltsplan für das Jahr 2022 zur politischen Beratung vorgelegt. Der Etat hat ein Volumen von rund 240 Millionen Euro, ist in Einnahmen und Ausgaben ausgeglichen und kalkuliert am Jahresende mit einem kleinen Überschuss von knapp 350 000 Euro. Die größten Einnahmeposten sind Schlüsselzuweisungen des Landes (46,5 Mio), Anteil an der Lohn- und Einkommenssteuer (38,8 Mio),...

  • Dorsten
  • 01.10.21
Ratgeber
Am kommenden Dienstag, 5. Oktober, beginnt die Sanierung der Fahrbahn an der Fliederstraße in Holzwickede.

Sanierung der Fahrbahn an der Fliederstraße

Am kommenden Dienstag, 5. Oktober, beginnt die Sanierung der Fahrbahn an der Fliederstraße in Holzwickede. Die Fliederstraße wird auf der gesamten Straßenlänge und -breite saniert. Die betroffenen Anwohner kommen während der Bauzeit zu ihren Grundstücken und Häusern. Die ausführende Straßenbaufirma wird vor Beginn der Maßnahme ein Informationsschreiben an die betroffenen Anwohner und Anlieger der Fliederstraße verteilen. Die Gemeinde Holzwickede bittet bei eventuellen Behinderungen um...

  • Holzwickede
  • 30.09.21
LK-Gemeinschaft
Autofahrer müssen sich auf Umleitung einrichten.
Foto: lokalkompass.de

Achtung, Baustelle!
Umleitung und Straßensperrung wegen Kanalsanierung in Holzwickede

Unna/Holzwickede. Am Mittwoch, 29. Oktober, und in der Zeit von Montag, 4., bis Freitag, 15. Oktober, werden in der Nordstraße, zwischen Danziger Straße und Friedrichstraße und zwischen Mozartstraße und Stehfenstraße, Inliner in den gemeindlichen Mischwasserkanal gezogen, um die defekten Stellen zu sanieren und somit die Haltbarkeit des Kanals zu verlängern. Gleichzeitig werden die Schächte im Straßenbereich saniert. Die betroffenen Kanäle sind stark korrodiert und weisen Riss- und...

  • Unna
  • 27.09.21
LK-Gemeinschaft
Die Sanierungen der Bergkamener Schulen ist gestartet. Toiletten, Licht und Internet werden verbessert. Symbolfoto: lokalkompass.de

Sanierung Bergkamener Schulen hat begonnen
Neue Toiletten und besseres Internet

Bergkamen. Sowohl die Inhouseverkabelung der Schulen als auch die Sanierung von Toilettenanlagen an drei städtischen Objekten ist am Montag, 13. September, gestartet. Die Schulen werden nacheinander vom Telekommunikations Service (TKS) aus Mönchengladbach mit GiGaBiT-fähigen Computerleitungen versorgt. Digitale Lernprozesse werden hierdurch verbessert. Grundlage für die Vernetzung ist der Medienentwicklungsplan, den der Rat der Stadt nach vorheriger Abstimmung mit den Schulleitungen...

  • Bergkamen
  • 25.09.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Foto: Markus Miglietti

Fahrbahn gesperrt und teilweise nur Einspurig befahrbar
A2: Tunnel Erle für zwei Nächte gesperrt

GE. Die Autobahn Westfalen befindet sich bei der Sanierung des Tunnels Erle auf der A2 in der finalen Phase. Um Induktionsschleifen in der Fahrbahn einzusetzen, Kabelquerungen am Tunnelportal zu installieren und weitere Arbeiten zu erledigen, müssen beide Richtungsfahrbahnen für jeweils eine Nacht voll gesperrt werden. Dies betrifft die Richtungsfahrbahn Oberhausen zwischen den Anschlussstellen Herten und Gelsenkirchen-Buer von Mittwoch, 29. September, um 20 Uhr bis Donnerstag, 30. September,...

  • Gelsenkirchen
  • 22.09.21
Politik
Thomas Spilker und Matthias Rösch, FDP Ortsvorstand Nord:
Dringend saniert werden muss der Gehweg und Haltestellenzugang an der Twentmannstr.

Spilker: Statt Golflöcher haben wir hier bereits Gletscherspalten im Gehweg.
FDP im Essener Norden: Bürgersteig Twentmannstr. endlich erneuern.

Immer schlechter wird der Zustand des Gehweges der Twentmannstr. zwischen Im Looscheid und Arendahlswiese auf gut 250 Metern. Vor Ort informierten sich jetzt nochmals die FDP Vorstandsmitglieder Matthias Rösch und Thomas Spilker. Hierher zu laufen ist mehr als eine Zumutung stellt Mattias Rösch wütend fest. Nachdem vor Jahren ein kleiner Teil erneuert wurde, ist der Rest in einen Dornröschenschlaf verfallen. Es kann nicht sein, dass auch die Bushaltestelle nur durch ein Geröllfeld, von beiden...

  • Essen-Nord
  • 19.09.21
Ratgeber
Die Uhlandstraße wird von der Hohenleuchtestraße bis zur Elsa-Brändström-Straße auf der gesamten Straßenlänge und -breite saniert.

Sanierung der Fahrbahn an der Uhlandstraße

Am Montag, 20. September, beginnt die Sanierung der Fahrbahn an der Uhlandstraße in Holzwickede. Die Uhlandstraße wird von der Hohenleuchtestraße bis zur Elsa-Brändström-Straße auf der gesamten Straßenlänge und -breite saniert. Der Kreuzungsbereich Hohenleuchtestraße / Elsa-Brändström-Straße wird ebenfalls saniert. Die betroffenen Anwohner kommen während der Bauzeit zu ihren Grundstücken und Häusern. Die ausführende Straßenbaufirma wird vor Beginn der Maßnahme ein Informationsschreiben an die...

  • Holzwickede
  • 17.09.21
Vereine + Ehrenamt
Die alte Waschkaue der Zeche Dorstfeld wird zum Bürgertreffpunkt und Veranstaltungszentrum umgebaut.
4 Bilder

Olaf Meyer im Interview über das neue Dorstfelder Bürgerhaus „Pulsschlag“
„Alle scharren schon mit den Hufen“

Von Dietmar Nolte „Pulsschlag“ lautet der Name des neuen Bürgerhauses in Dorstfeld, das in der Waschkaue der ehemaligen Zeche entsteht. Es soll ein Zentrum werden für den Ort und alle Bürger, möchte Treffpunkt und Veranstaltungsort zugleich sein. Über den Stand der Arbeiten und Pläne für die Zukunft sprach der WEST-ANZEIGER mit Olaf Meyer, einem von drei Vorstandsmitgliedern der Betreiber-Genossenschaft. Die spannendste Frage gleich zu Beginn: Gibt es schon einen Termin für die Eröffnung des...

  • Dortmund-West
  • 16.09.21
LK-Gemeinschaft
Bild:
Mehr Platz in neuen Räumen für das Industrie-Café der Caritas Mülheim: (v.l.) Kirsten Kreft (Fachdienstleiterin Soziale Teilhabe und Integration), Martina Pattberg, (Vorstand) Matthias Schmitt (Direktor des Caritasverbandes für das Bistum Essen), Heike Tegründe (Leiterin des Industriecafés) und Mitarbeiterin Tatjana Imas.

„Seilerei“ der Caritas Mülheim ist umgezogen
Caritas-Stiftung unterstützt Industrie-Café

Die Caritas Stiftung im Bistum Essen unterstützt Renovierung und Umzug des Industrie-Cafés der Caritas Mülheim mit 10.000 Euro. Die Beschäftigungsmaßnahme für psychisch beeinträchtigte Menschen produziert Seile und hat nun mehr Platz im Lager und bei der Anlieferung. Den Förderscheck überreichte nun Diözesancaritasdirektor Matthias Schmitt den Caritas-Kolleginnen in Mülheim. Aus den Räumen der Geschäftsstelle an der Hingbergstraße 176 war das Industriecafé bereits im April umgezogen in ein...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.08.21
Politik
Lange Monate war der Turm am Hamborner Rathaus eingerüstet. Im letzten Oktober starteten die Sanierungsarbeiten, die jetzt abgeschlossen sind. Inzwischen wurden das Gerüst mitsamt Schutzhülle entfernt.
Fotos: Stadt Duisburg
3 Bilder

BV Hamborn behält den Ausbau der A 59 im Auge – Sanierung des Rathausturms abgeschlossen – Spielplätze werden erneuert
Neue Aufgaben für die Politik

Die erforderliche Sanierung des Turms am Hamborner Rathaus ist beendet, In den Startlöchern für die politische Arbeit in den kommenden Monaten steht hingegen die Bezirksvertretung Hamborn, die am Mittwoch, 1. September, ihre nächste öffentliche Sitzung abhält. Die allerdings findet, wie schon die ungewöhnliche Mammutsitzung mit über 90 Tagesordnungspunkten mitten in den Sommerferien, nicht im Hamborner, sondern im Duisburger Rathaus am Burgplatz statt. „Leider“, so bedauert...

  • Duisburg
  • 28.08.21
LK-Gemeinschaft
Die Stadtwerke Ratingen führen aktuell Instandhaltungsarbeiten in der Oberstraße auf Höhe der Hausnummer zwölf durch.

Bauarbeiten der Stadtwerke Ratingen
Erneuerung Netzhausanschluss Oberstraße - Lieferverkehr frei

Im Rahmen von Instandhaltungsarbeiten führen die Stadtwerke Ratingen aktuell Bauarbeiten zur Netzhausanschlusssanierung in der Oberstraße auf Höhe der Hausnummer zwölf durch, die voraussichtlich bis Freitag, 10. September, andauern werden. Der Fußgängerweg sowie der Zugang zu den anliegenden Geschäften ist zu jeder Zeit gewährleistet, und auch die Zufahrt für den Lieferverkehr ist frei. Um die Einschränkung so gering wie möglich zu halten, setzen die Stadtwerke ein neues Bauverfahren ein, bei...

  • Ratingen
  • 24.08.21
LK-Gemeinschaft
Auf der Osterfeldstraße zwischen Ückendorfer Platz und Görresstraße wird die Fahrbahn, die Geh- und Radwege und die Bushaltestellen (niederflurgerechter Ausbau) erneuert. Symbolfoto: Archiv

Neue Fahrbahn-, Geh- und Radwege sowie Haltestellen
Osterfeldstraße voll gesperrt

Ab heute, Montag, 23. August, werden auf der Osterfeldstraße zwischen Ückendorfer Platz und Görresstraße die Fahrbahn, die Geh- und Radwege und die Bushaltestellen (niederflurgerechter Ausbau) erneuert. GE. Hierzu wird die Osterfeldstraße voll gesperrt. Im Rahmen der Vollsperrung wird eine Umleitung über die Straße Am Dördelmannshof in beiden Fahrtrichtungen ausgeschildert. Die Anlieger haben die Möglichkeit den Baustellebereich von der Osterfeldstraße/Görresstraße zu befahren. Die Arbeiten...

  • Stadtspiegel Gelsenkirchen
  • 23.08.21
LK-Gemeinschaft
Der erste Teilbereich zwischen Freiligrathstraße und Alfred-Zingler-Straße in Fahrtrichtung Gelsenkirchen-Buer saniert. Symbolfoto: Archiv

Überqueren ausgeschlossen
Kurt-Schumacher-Straße künftig einspurig

Am Freitag, 20. August, beginnt auf Kurt-Schumacher-Straße der der nächste Bauabschnitt. Von Donnerstagmorgen, 19. August, bis Sonntagvormittag 22. August, wird der erste Teilbereich zwischen Freiligrathstraße und Alfred-Zingler-Straße in Fahrtrichtung Gelsenkirchen-Buer saniert. GE. Der Verkehr in Fahrtrichtung GE-Buer wird an der Freiligrathstraße in die Gegenfahrbahn geführt und erst im Kreuzungsbereich der Willy-Brandt-Allee zurück verschwenkt. Während dieser Zeit ist das Queren der...

  • Stadtspiegel Gelsenkirchen
  • 18.08.21
Kultur
Eine Sanierung für die Kirche St. Marien in Rheinhausen ist für den Kirchenvorstand keine Option mehr. Die Risse in den Bodenplatten und Seitenwänden sind zu schwerwiegend. Die Kosten für die Sanierung würden auf über eine Millionen Euro geschätzt.

Marien-Kirche in Rheinhausen wird durch einen Andachtsraum ersetzt
Sanierung nicht möglich

Die 1958 eingeweihte Kirche St. Marien in Schwarzenberg soll nach eingehenden Untersuchungen profaniert und dann abgetragen werden. Das haben – nach vorhergehenden Entscheidungen in den Gremien der Pfarrei St. Matthias - Erich Trautmann vom Kirchenvorstand und die Verwaltungsreferentin Silvia Markfort in einer Gemeindeversammlung erklärt. Georg Schoofs von der Abteilung Kirchengemeinden des Bistums erläuterte die Details. Auch Generalvikar Dr. Klaus Winterkamp nahm an der Versammlung teil....

  • Duisburg
  • 17.08.21
Politik
Die Sanierung der Straße "Am Schwarzkopf" in Menden ist abgeschlossen. Allerdings wurde ein Teilstück vorerst ausgelassen.

Teilstück zwischen "Roter Weg" und "Schwitterknapp" folgt nach Kanalarbeiten
Sanierung "Am Schwarzkopf" vorerst abgeschlossen

Zwischen dem 26. und 31. Juli ist die Fahrbahn „Am Schwarzkopf“ saniert worden. Dabei wurde das Teilstück zwischen „Roter Weg“ und „Schwitterknapp“ vorerst ausgelassen. Grund dafür ist, dass in diesem Bereich noch Kanalarbeiten durchgeführt werden müssen. Diese Arbeiten sollen voraussichtlich 2022 beginnen. Dabei wird der Kanal „Am Schwarzkopf“ ausgeweitet und das Wasser unter der B7 in den größeren Kanal im „Kirschbaumweg“ geleitet. 2023 sollen dann sowohl die Kanalarbeiten, als auch die neue...

  • Menden (Sauerland)
  • 10.08.21
Vereine + Ehrenamt
Der Bolzplatz an der Karolastraße erhält im Herbst eine Frischekur.

Holzplatz in Hochemmerich wird mit Hilfe des Lions Clubs saniert
Frischekur an der Karolastraße

Was lange währt: Der Bolzplatz in Hochemmerich wird nun früher als erwartet saniert. Rund 25.000 Euro wird die Frischekur für das neue Spielgebiet kosten. Eine neue Deckschicht, neue Tore, ein zusätzlicher Ballfangzaun und zwei Sitzbänke: Der Bolzplatz an der Karolastraße erhält ein neues Gesicht. Diese gute Nachricht erhielten die Bezirksvertretung Rheinhausen und der Jugendhilfeausschuss der Stadt zur Kenntnisnahme. Die Sanierungsmaßnahmen sollen wohl bereits im Herbst starten, mit der...

  • Duisburg
  • 07.08.21
Politik
Die Baerler Mühe stammt von 1794, im Frühjahr brach ein Flügel ab und wartet seitdem auf eine Sanierung.

Crash am Flügelkreuz der Bergheimer Mühle
Es tut sich was

Mit großer Freude vernehmen die Bergheimer Mitglieder der Bezirksvertretung Rheinhausen, Jörg Schormann (SPD) und Kai Müller (CDU), dass es beim Erhalt beziehungsweise der Sanierung der Bergheimer Mühle Fortschritte gibt. Schnell hatte sich herumgesprochen, dass Mitte Juli ein Investoren-Treffen stattgefunden hatte mit Duisburg als Untere Denkmalschutzbehörde und einem niederländischen Mühlenrestaurator, letzterer hatte erst unlängst die Baerler Mühle saniert. Inhalt der Besprechung war die...

  • Duisburg
  • 03.08.21
LK-Gemeinschaft
Aufgrund von Schienenerneuerungen durch die DB Netz AG zwischen Wanne-Eickel Hbf und Bochum Hbf kommt es zu einer Totalsperrung des Abzweigs Herne-Rottbruch. Dabei betroffen ist die Linie RB 46. Symbolfoto: Magalski

Schienenersatzverkehr eingerichtet
Baustellenbedingte Einschränkungen auf der Linie RB 46

Nutzer des ÖPNV aufgepasst: In der Nacht von Dienstag, 3. August, auf Mittwoch, 4. August, kommt es aufgrund von Schienenerneuerungen durch die DB Netz AG zwischen Wanne-Eickel Hbf und Bochum Hbf zu einer Totalsperrung des Abzweigs Herne-Rottbruch. Dies hat Auswirkungen auf die Linie RB 46. Die betroffenen Fahrten werden über Herne umgeleitet (dort jedoch kein Halt) und erhalten hierbei eine Verspätung von ca. fünf bis zehn Minuten. GE. Bedingt durch diese Verspätungen fallen einzelne Fahrten...

  • Stadtspiegel Gelsenkirchen
  • 02.08.21
Wirtschaft
Noch umzäunt ist aktuell der Neubau der Grundschule an der Augustastraße
4 Bilder

Maßnahmen in den Ferien
Wo in Mülheim aktuell an den Schulen gebaut wird

Am 18. August beginnt die Schule wieder. Bis dahin müssen noch verschiedene Baumaßnahmen beendet werden. In den knapp drei Wochen bis zum Start des neuen Schuljahres nehmen die Arbeiten an und in den Gebäuden noch einmal Fahrt auf. Wo die Stadt Mülheim aktuell noch baut. Der Eingangsbereich der Grundschule an der Augustastraße ist aktuell noch mit Bauzäunen versperrt. Im hinteren Bereich des Geländes rollen sogar noch Bagger. Der Schulstandort in Styrum ist eines der größten aktuell laufenden...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.07.21
Wirtschaft
Der Keller des Verlagshauses war überflutet.

Überwältigt von Spendenbereitschaft
Für Kellersanierung im SCM Bundes-Verlag Witten sind 10.000 Euro zusammengekommen

Dutzende Spendeneingänge für die Keller-Sanierung konnte der SCM Bundes-Verlag in Witten in den vergangenen Tagen verzeichnen. Über 10.000 Euro sind mittlerweile zusammengekommen. Genug, um die Selbstbeteiligung bei den notwendigen Arbeiten mit Spenden stemmen zu können. „Wir sind überwältigt von so viel Solidarität“, sagt Redaktionsleiter Martin Gundlach. „Wir können durchatmen“ Beim Starkregen war eine Leitung geplatzt und hatte den Estrich zum Bersten gebracht. Nun muss der Keller des...

  • Witten
  • 27.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.