hauptstraße

Beiträge zum Thema hauptstraße

Überregionales

Mit Gewalt gegen Polizeigewalt

Ein besonderes "Spektakel", dem am Ende circa 150 Schaulustige beiwohnten, lieferte ein 24-Jähriger am vergangenen Samstag kurz vor Mitternacht vor einem Kiosk an der Hauptstraße. Die Polizei war gerufen worden, weil der Mann versucht haben soll, einem 25-Jährigen die Geldbörse aus der Hosentasche zu entwenden. Es kam zum Streit. Als die Polizei die Personalien feststellen wollte, versuchte der Verdächtige zu fliehen. Er schlug und trat die Beamten und erweckte dabei den Eindruck, unter...

  • Herne
  • 10.07.18
  • 1
Überregionales

Einbruch beim Juwelier

Die Täter schlugen am frühen Morgen zu: Bei einem Einbruch in ein Juweliergeschäft in der Wanner Fußgängerzone haben unbekannte Täter nach Angeben der Polizei Armbanduhren und hochwertigen Schmuck erbeutet. Die Kriminellen hebelten die Eingangstür mit massiver Gewalt auf. Der Alarm ging gegen 3 Uhr los. Offensichtlich ließen sich die Täter davon nicht beirren und steckten ihre Beute ein, bevor sie den Tatort unerkannt verließen. Quelle: Polizei Bochum

  • Herne
  • 18.05.18
  • 1
Überregionales

Vier Einbrüche in einer Nacht

In der Nacht zum vergangenen Mittwoch waren Einbrecher an verschiedenen Orten in Herne aktiv. An der Mont-Cenis-Straße drangen Unbekannte durch Aufhebeln der Eingangstür in ein Nagelstudio ein. Auf der Suche nach Beute öffneten sie Schränke und Kommoden. Die Täter erbeuteten ein Notebook, Geld sowie zum Verkauf angebotene Produkte und spezifisches Werkzeug. An der Bahnhofstraße kam es zu einem versuchten Einbruch in eine Schneiderei. Die Täter versuchten offensichtlich vergeblich, die Tür zum...

  • Herne
  • 23.03.18
  • 1
Überregionales

Raubüberfall auf Spielhalle

Die Kriminelle kam zehn Minuten nach Mitternacht: Am vergangenen Freitag wurde eine Spielhalle an der Hauptstraße überfallen. Als eine Angestellte die Hintertür des Gebäudes öffnete, um Müll zu entsorgen, wurde sie von einer älteren Frau zurück ins Gebäude gedrängt. Die Verdächtige drohte der Angestellten dabei mit einem Gegenstand in der Hand, der bei dem Opfer nach Angaben der Polizei den Eindruck einer Sprengvorrichtung erweckte. Dabei forderte die Täterin die Herausgabe von Bargeld....

  • Herne
  • 12.03.18
  • 1
Überregionales

Juwelier vertreibt Räuber

An der Gegenwehr des Geschäftsinhabers scheiterte am vergangenen Mittwoch ein bewaffneter Raubüberfall auf ein Schmuckgeschäft an der Hauptstraße. Gegen 12 Uhr verlangte nach Angaben der Polizei dort ein mit einem Messer bewaffneter maskierter Mann die Herausgabe von Geld. Der Ladeninhaber (60) konnte den Kriminellen vertreiben. Dieser stieß auf seiner Flucht mit einer Frau zusammen. Die 59-Jährige stürzte, blieb aber unverletzt. Der Geschäftsinhaber verletzte sich bei dem Überfall an der...

  • Herne
  • 23.11.17
Überregionales
16 Bilder

Umzug Crange: Tausende am Straßenrand

Der Festumzug war auch in diesmal wieder einer der Höhepunkte im Rahmenprogramm zur Cranger Kirmes. 4000 Teilnehmer hatten die Veranstalter im Vorfeld gemeldet und dazu unzählige Helfer. Die Prognose für die Massen am Straßenrand klang noch beeindruckender: Mit 100000 feiernden und fröhlichen Menschen war gerechnet worden. Pünktlich um 10.30 Uhr startete am ersten Kirmes-Samstag der Lindwurm am St. Jörgen-Platz in Eickel in Richtung Kirmesplatz. Der gesamte Zug bestand aus mehr als 110...

  • Herne
  • 05.08.17
  • 2
Überregionales

Verkehrskontrolle mit Folgen

Diese Polizeikontrolle geriet am Donnerstagabend auf der Hauptstraße schnell aus dem Ruder: Nachdem der alkoholisierte Fahrer aus dem Auto gestiegen war, stieß er eine Beamtin zu Boden und rannte nach einem Gerangel davon. Wenig später konnte der Mann aus Essen, der vorbestraft ist, in einem in der Nähe gelegenen Park festgenommen werden. Der 28-Jährige, der nicht in Besitz einer Fahrerlaubnis ist, konnte nicht nachweisen, dass ihm das Auto gehört. Zudem war auf die an dem Wagen angebrachten...

  • Herne
  • 07.07.17
Überregionales

Griff in die Geldbörse

Die Hilfsbereitschaft eines 81-Jährigen wurde in den Morgenstunden des vergangenen Montags schamlos ausgenutzt. Gegen 9.20 Uhr wurde der Senior auf einem Parkplatz an der Wibbeltstraße von einem unbekannten Mann angesprochen und gefragt, ob er Geld für den Parkautomaten wechseln könnte. Der ältere Herr öffnete sein Portmonee, daraufhin legte ihm der Unbekannte eine Zwei-Euro-Münze hinein. Unvermittelt danach bekam der Rentner einen heftigen Stoß und fiel gegen seinen geparkten Wagen. Diesen...

  • Herne
  • 27.06.17
Überregionales

Doppelte Unfallflucht

Ein Mann, der am Pfingstsonntag mit einem Mercedes in zwei Unfälle verwickelt war, beging zunächst Fahrerflucht, meldete sich jedoch am Nachmittag desselben Tages bei der Polizei. In der Vernehmung übernahm der 31-Jährige die Verantwortung für die Unfälle. Gegen 7 Uhr verlor der Fahrer die Kontrolle über das Auto, als er von der Friedrich-Brockhoff-Straße auf die Hauptstraße einbog. Der Mercedes fuhr gegen ein am Straßenrand geparktes Auto und schob dieses circa zwei Meter nach vorne....

  • Herne
  • 06.06.17
Überregionales

Drei Einbrüche in der Silvesternacht

Drei Einbrüche haben sich während der Silvesternacht in Herne ereignet. Indem sie eine Balkontür aufhebelten, gelangten Unbekannte in eine Wohnung an der Hauptstraße. Der Einbruch ereignete sich zwischen Samstag, 20 Uhr, und Sonntag, 4 Uhr. Die Kriminellen durchsuchten alle Räume und flüchteten anschließend. Was gestohlen wurde, steht noch nicht fest. Auch an der Straße "Unser Fritz" schlugen Einbrecher zu. Zwischen Samstag, 16.30 Uhr, und Sonntag, 0.30 Uhr, gelangten die Täter dort auf...

  • Herne
  • 02.01.17
Überregionales

Ungepflegter Spielhallenräuber

Als ungepflegt wird ein Mann beschrieben, der am vergangenen Montagabend eine Spielhalle an der Hauptstraße überfallen haben soll. Gegen 20.50 Uhr soll er einer Angestellten ein Messer an den Hals gehalten und versucht haben, die Kasse zu öffnen. Nach Angaben der Polizei stieß die Frau den Täter von sich weg. Als weitere Personen der Angestellten zu Hilfe kam, trat dieser ohne Beute die Flucht an. Die zum Glück nur leicht verletzte Frau wurde nach ambulanter Behandlung aus dem Krankenhaus...

  • Herne
  • 13.12.16
Überregionales

Ladendetektivin von Dieb verletzt

Eine Ladendetektivin ist von einem Dieb verletzt worden, als die Frau diesen am Verlassen eines Supermarktes an der Hauptstraße hindern wollte. Wie die Polizei berichtet, hatte der Täter Kleidung und Schmuck in einen Rucksack gesteckt. Der polizeibekannte 49-Jährige wurde von der 25-Jährigen am Ausgang des Geschäftes angesprochen. Daraufhin ergriff er die Flucht. Die Frau nahm die Verfolgung auf und holte den Mann an der Berliner Straße ein. Der Mann stieß die Detektivin gegen eine...

  • Herne
  • 28.11.16
Überregionales
4 Bilder

1. Adventswochenende in Wanne - Nord

1. Adventswochenende in Wanne - Nord. Auch die St. Laurentiuskirche auf der Hauptstraße hat noch bis morgen einen Adventsmarkt mit Basar zu bieten. Einfach mal reinschauen.

  • Herne
  • 26.11.16
  • 5
  • 10
Überregionales

Wagen von Straßenbahn erfasst

Ein Auto ist am frühen Montagabend auf der Kreuzung Hauptstraße/Berliner Straße von einer Straßenbahn erfasst worden. Wie die Polizei berichtet, fuhr die Tram auf den Wagen auf, als dieser vor einer roten Ampel zum Stillstand gekommen war. Der Fahrer, ein 45 Jahre alter Mann aus Herne, wurde bei der Kollision schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Die Unfallstelle musste für rund 90 Minuten gesperrt werden. Ob menschliches oder technisches...

  • Herne
  • 02.11.16
Überregionales

Zwei Fußgänger von Auto erfasst

Zwei Fußgänger im Alter von 68 und 69 Jahren wurden am vergangenen Sonntag bei einem Verkehrsunfall auf der Heidstraße verletzt. Wie die Polizei berichtet, wollte das Paar gegen 9.50 Uhr den Fußgängerüberweg an der Ecke zur Hauptstraße überqueren, als es von einem Fahrzeug erfasst wurde. Der Autofahrer (60) hatte die beiden Personen beim Abbiegen von der Hauptstraße nach links in die Heidstraße offensichtlich übersehen. Die beiden Fußgänger mussten mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus...

  • Herne
  • 31.10.16
Überregionales

Da waren Hopfen und Malz verloren

Deutlich zu viel Alkohol getrunken hatte ein Fahrradfahrer, der sich am vergangenen Donnerstagnachmittag bei einem Sturz auf der Hauptstraße leicht verletzte. Aus noch ungeklärter Ursache hatte der 59-Jährige die Gewalt über sein Rad verloren. Als die Polizei am Unfallort eintraf, kümmerten sich bereits mehrere Passanten um den am Knie und Rücken verletzten Herner. Die Beamten stellten bei dem Unfallopfer deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein Test ergab einen Wert von mehr als 1,9...

  • Herne
  • 20.10.16
Überregionales

Angriff mit Messer

Opfer eines Angriffes mit einem Messer wurde in der Nacht zum vergangenen Samstag ein 26-Jähriger. Als Täter vermutet die Polizei einen jungen Mann, der ebenso wie sein Opfer marokkanischer Herkunft sein könnte. Die Attacke ereignete sich gegen 3 Uhr vor einer Gaststätte an der Hauptstraße. Opfer und Täter sollen sich dort zufällig begegnet sein, so die Aussage des 26-Jährigen gegenüber der Polizei. Der Täter habe sich auf einem Fahrrad genähert, sei abgestiegen, habe dann ein Messer gezogen...

  • Herne
  • 09.08.16
Überregionales

Einbruch in ein Fahrradgeschäft

Ein lauter Knall machte einen Anwohner in der Nacht zum vergangenen Mittwoch auf einen Einbruch in ein Fahrradgeschäft an der Hauptstraße aufmerksam. Wie die Polizei berichtet, sah der Zeuge, dass ein Mann um 1.15 Uhr mit einer Bohrmaschine in der Hand den Laden verließ und auf einem Fahrrad flüchtete. Eine umgehend eingeleitete Fahndung nach dem Einbrecher, der circa 30 Jahre alt ist und dunkel gekleidet war, verlief erfolglos. Etwa eine Stunde später scheiterte der Einbruch in eine...

  • Herne
  • 13.07.16
Überregionales

Einbrüche in Geschäft und Gemeindehaus

Ein Notebook, ein Mobiltelefon und Bargeld sind die Beute von Tätern, die in ein Geschäft an der Hauptstraße einbrachen. Nach Angaben der Polizei stiegen sie zwischen Samstag, 15.30 Uhr, und Montag, 9 Uhr, durch ein Oberlicht in den Laden ein. Deutlich kürzer ist der Zeitraum, den die Polizei für einen Einbruch in das Gemeindehaus an der Dreifaltigkeitskirche angibt. Hier erbeuteten unbekannte Täter am vergangenen Montag zwischen 2 und 2.30 Uhr zwei Notebooks, einen Beamer, ein Sparschwein...

  • Herne
  • 22.06.16
Ratgeber
Stefanie Unterberg berät Menschen ab 60 Jahren zu Fragen rund um den Alltag.

Energiesparberatung an der Hauptstraße

Die Energiesparberatung des Caritasverbandes ist ab sofort an einem neuen Standort zu finden: an der Hauptstraße 311. „Wir helfen Bürgern mit einem geringen Einkommen, Energie und damit bares Geld zu sparen und das vollkommen kostenlos“, so Teamleiter Ulrich Woywod. Teilnehmer bekommen einen persönlichen Energie- und Wassersparplan und ein kostenloses Soforthilfepaket. Dies beinhaltet zum Beispiel Energiesparlampen, schaltbare Steckerleisten oder Wasserperlatoren. Die Haushalte sparen so...

  • Herne
  • 30.05.16
Überregionales

Autofahrerin bei Unfall schwer verletzt

Eine Gelsenkirchenerin ist am Sonntagabend bei einem Verkehrsunfall auf der Berliner Straße schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, wollte die 52 Jahre alte Autofahrerin gegen 21 Uhr nach links auf die Berliner Straße abbiegen, als sie die Kontrolle über ihren Wagen verlor. Das Auto kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Die Ermittlungen ergaben keinen Hinweis auf eine Fremdeinwirkung. Das Unfallopfer musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der Unglücksort blieb für...

  • Herne
  • 30.05.16
Überregionales
15 Bilder

Frühlingskirmes am Buschmannshof

Eröffnung der bekannten Frühlingskirmes am Buschmannshof. Heute war schon allerhand los hier in Wanne – Mitte. Fahrgeschäfte die Spaß machen, begannen ihre Runden zu drehen. Auch das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz, dafür stehen die Verkäufer bereit. Der verkaufsoffene Sonntag verspricht noch einmal großen Andrang.

  • Herne
  • 07.04.16
  • 11
  • 14
Politik
2 Bilder

Lagerfeuer oder Brandstiftung

Lagerfeuer oder Brandstiftung auf der Overhofstraße - Ecke - Hauptstraße? Dazu wurde auch noch eine große Schaufensterscheibe eingeschlagen. Das ist der tägliche Wahnsinn auf unseren Straßen!!! Kommt der gesuchte Feuerteufel der bereits zehn Brandstiftungen an zwei Tagen begangen hat, immer näher nach Wanne - Mitte???

  • Herne
  • 21.01.16
  • 6
  • 9
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.