Heiligenhaus

Beiträge zum Thema Heiligenhaus

Kultur
Krankheitsbedingt abgesagt wird die Tour der Patricia Vonne Band, somit auch der Termin am Mittwoch, 13. Oktober, im Club in Heiligenhaus.

Absage: "Patricia Vonne Band" tritt nicht am Mittwoch, 13. Oktober, in Heiligenhaus auf / Tickets können storniert werden
Deutschland-Tour und Konzert fallen aus: "Patricia Vonne Band" kommt nicht nach Heiligenhaus

Krankheitsbedingt abgesagt wird die Tour der Patricia Vonne Band: "Die Sängerin kann krankheitsbedingt leider nicht nach Deutschland reisen und so müssen wir den geplanten Termin am Mittwoch, 13. Oktober, im Club leider absagen. Ob es im kommendem Jahr zu einem erneuten Ersatztermin kommen wird, steht zum heutigen Zeitpunkt noch nicht fest, sodass alle Tickets storniert und den Kunden/-innen der Ticketbetrag erstattet wird.", so Kathrin Neuhaus vom Kulturbüro der Stadt Heiligenhaus. Am...

  • Heiligenhaus
  • 08.10.21
Vereine + Ehrenamt
Der Segel Club Baldeneysee bietet wieder einen "Sprechfunkkurs" an. Der Termin ist am Donnerstag, 28. Oktober, in Heiligenhaus. Telegraphie ohne Drahtleitung: das ist Sprechfunk (nach dem Funkpionier Guglielmo Marconi).

Telegraphie ohne Drahtleitung (Sprechfunk nach Funkpionier Guglielmo Marconi): Donnerstag, 28. Oktober, in Heiligenhaus
"Mayday, SOS, Pan Pan und Sécurité" beim Segel Club Baldeneysee

Der Segel Club Baldeneysee bietet wieder einen "Sprechfunkkurs" an. Der Termin ist am Donnerstag, 28. Oktober, in Heiligenhaus. Telegraphie ohne Drahtleitung: das ist Sprechfunk (nach dem Funkpionier Guglielmo Marconi). Auf See gibt es keinen Mobilfunk. Für die Kommunikation von Schiff zu Schiff oder von Schiff zu Landfunkstellen dient unter anderem der Sprechfunk. Jeder Sportbootskipper, der ein modernes digitales Sprechfunkgerät an Bord seiner Yacht einsetzt, hat dafür ein entsprechendes...

  • Heiligenhaus
  • 08.10.21
Vereine + Ehrenamt
Freuen sich über den mit 267.000 Euro gut gefüllten Spendentopf für Vereine: Kreissparkassenvorstand Prof. Dr. Svend Reuse (links), die Gebietsdirektoren Thomas Döring und Thomas Meuser (Mitte links u. Mitte rechts) und Kreissparkassen-Vorstandsvorsitzender Christoph Wintgen (rechts)
2 Bilder

Kreissparkasse öffnet Spendentopf
267000 Euro für Vereine in der Region

Familien- und Jugendförderung, Sportvereine und Sozialwesen hat die Corona-Pandemie hart getroffen. Die Kreissparkasse Düsseldorf hat sich dieses Jahr bewusst diesen Schwerpunkten bei der Vergabe der beliebten Spenden aus der Sparkassenlotterie, dem ‚PS-Zweckertrag‘, gewidmet. Erneut fanden die Spendenübergaben nicht persönlich statt, die Resonanz ist umso überwältigender. Wie immer können die Vereine in unserer Region auf uns zählen." „Wie immer können die Vereine in unserer Region auf uns...

  • Heiligenhaus
  • 06.10.21
Ratgeber
Auf Grund einer Asphaltsanierung der Mittelstraße zwischen Hauptstraße und Südring kommt es in Heiligenhaus zu einer Vollsperrung vom Mittwoch, 6. Oktober, bis Freitag, 8. Oktober. Die Asphaltdeckschicht werde mit Fördermitteln des Landes NRW saniert, heißt es in der Ankündigung.

Asphaltsanierung an der Mittelstraße zwischen Hauptstraße und Südring in Heiligenhaus ab Mittwoch, 6. Oktober
Vollsperrung der Mittelstraße in Heiligenhaus

Auf Grund einer Asphaltsanierung der Mittelstraße zwischen Hauptstraße und Südring kommt es in Heiligenhaus zu einer Vollsperrung vom Mittwoch, 6. Oktober, bis Freitag, 8. Oktober. Die Asphaltdeckschicht werde mit Fördermitteln des Landes NRW saniert, heißt es in der Ankündigung. Für die Sanierung muss über diese drei Tage eine Vollsperrung der Fahrbahn eingerichtet werden. Geplant ist das Fräsen der Fläche und die Vorbereitung des Einbaus am Mittwoch, 6. Oktober, der Einbau der...

  • Heiligenhaus
  • 05.10.21
Ratgeber
Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Sonntag, 3. Oktober, kreisweit 649 Infizierte erfasst, davon in Erkrath 70, in Haan 39, in Heiligenhaus 33, in Hilden 51, in Langenfeld 45, in Mettmann 52, in Monheim 60, in Ratingen 201, in Velbert 78 und in Wülfrath 20.

Corona-Virus im Kreis Mettmann (Stand Sonntag, 3. Oktober 2021): 649 Infizierte, 27.275 Genesene
Inzidenz im Kreis Mettmann liegt bei bei 55,5

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Sonntag, 3. Oktober, kreisweit 649 Infizierte erfasst, davon in Erkrath 70, in Haan 39, in Heiligenhaus 33, in Hilden 51, in Langenfeld 45, in Mettmann 52, in Monheim 60, in Ratingen 201, in Velbert 78 und in Wülfrath 20. Verstorbene sind nicht zu vermelden. Verstorbene zählt der Kreis bislang insgesamt 775. 27.275 Personen gelten als genesen. Die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der...

  • Velbert
  • 04.10.21
Kultur
Das Oktoberfest in der Vereinsgastronomie des TC Blau-Weiss Heiligenhaus „NULLZWO“ findet wieder am Samstag, 2. Oktober, ab 19 Uhr statt.

Endlich wieder: Oktoberfest im "NULLZWO" in Heiligenhaus: Samstag, 2. Oktober, ab 19 Uhr
TC Blau-Weiss Heiligenhaus feiert Oktoberfest

Das Oktoberfest in der Vereinsgastronomie des TC Blau-Weiss Heiligenhaus „NULLZWO“ findet am Samstag, 2. Oktober, ab 19 Uhr statt. "Lange mussten wir Corona-bedingt darauf verzichten, jetzt können wir uns auf eine ausgelassene und sichere Party unter 2G (!) Bedingungen freuen! Die Party richtet sich an alle Heiligenhauser und Freunde aus der Umgebung, die endlich einmal wieder feiern möchten!", heißt es seitens der Organisatoren, die versprechen: "Wiesn-Gaudi und Festzeltstimmung sind auf dem...

  • Heiligenhaus
  • 29.09.21
  • 2
Politik
Anbei ein Foto aus dem Kreishaus (zu dem Zeitpunkt war das Wahlergebnis für den Wahlkreis 105 noch offen): (v.l.) Landrat Thomas Hendele, Dr. Klaus Wiener und seine Vorgängerin im Wahlkreis Michaela Noll, Peter Beyer und CDU-Kreisvorsitzender Dr. Jan Heinisch
2 Bilder

Bundestagswahl
So hat Heiligenhaus gewählt

Alle Bezirke sind in Heiligenhaus ausgezählt! Peter Beyer (CDU) sichert sich 31,30 Prozent der Stimmen (4499 Stimmen), Kerstin Griese (SPD) 30,78 Prozent (4425 Stimmen). Beyer zieht mit Hilfe seiner Stimmen in den Nachbarstädten Velbert, Ratingen und Wülfrath wieder in den Bundestag ein. Auf Platz drei landet Dr. Ophelia Nick von Bündnis 90/Die Grünen mit 13,53 Prozent, gefolgt von Jessica Denné-Weiß (FDP) mit 9,63 Prozent, Jessica Malisch (AfD) mit 7,81 Prozent und Birgit Onori (Linke) mit 3,0...

  • Heiligenhaus
  • 26.09.21
Kultur
Bernd Stelter tritt in Heiligenhaus auf.
2 Bilder

Kulturleben im Oktober in der Stadt Heiligenhaus / Jetzt Tickets sichern
Bernd Stelter, "Moving Shadows", "farfarello" und "The Fitzgeralds" in Heiligenhaus

Rund einen Monat hat das Kulturleben wieder in der Stadt Heiligenhaus Einzug erhalten. Und das vielfältige Programm geht auch im Oktober weiter. Viele Künstler kommen nach Heiligenhaus auf die Bühnen, um das Publikum zu begeistern. Durch die aktuelle Corona-Schutzverordnung (Stand Mitte September) greift weiterhin die 3GRegel bei allen Veranstaltungen in Heiligenhaus. Die Gesundheit der Gäste, Künstler und Mitarbeiter steht an erster Stelle, sodass weiter mit einer begrenzten Platzanzahl die...

  • Heiligenhaus
  • 23.09.21
Kultur
"Moving Shadows", das preisgekrönte Schattentheater, kann man am Samstag, 2. Oktober, um 20 Uhr in der Aula des Immanuel-Kant-Gymnasiums (Herzogstraße 75) in Heiligenhaus live erleben.

„Die Mobilés“ live in Heiligenhaus: Samstag, 2. Oktober, 20 Uhr Aula des Immanuel-Kant-Gymnasium (Herzogstraße 75)
"Moving Shadows", das preisgekrönte Schattentheater live in Heiligenhaus

Acht Menschen, eine Leinwand, dazu Licht und Musik, mehr braucht es nicht für eine traumhafte Reise rund um den Globus und durch die Fantasiewelten Hollywoods. Mit filigranen Bildern, die an feinste Scherenschnitte erinnern, umgarnen die Artisten, Tänzer und Pantomimen ihr Publikum. "Moving Shadows", das preisgekrönte Schattentheater, kann man am Samstag, 2. Oktober, um 20 Uhr in der Aula des Immanuel-Kant-Gymnasiums (Herzogstraße 75) in Heiligenhaus live erleben. Mit erstaunlicher Präzision...

  • Heiligenhaus
  • 23.09.21
Ratgeber
Der Leiter des Fachbereiches Straßenbau und Liegenschaften der Stadt Heiligenhaus, Michael Krahl, sowie Jens Jaraczewski-Kuhlen und Saskia Pletsch von der Verkehrsunfallprävention der Polizei präsentieren das neue Piktogramm auf dem PanoramaRadweg.

Kreispolizeibehörde Mettmann und Stadt Heiligenhaus werben für gegenseitige Rücksichtnahme
"FAIRkehr" auf dem PanoramaRadweg in Heiligenhaus

Es ist rechteckig, blau und weiß, auffällig groß, nicht zu übersehen und erfüllt einen wichtigen Zweck: Vor kurzem hat die Stadt Heiligenhaus auf dem PanoramaRadweg auf Höhe des Forums "Hitzbleck" ein etwa eineinhalb Quadratmeter großes Piktogramm mit der Aufschrift "Gemeinsam mit Rücksicht" auf den Boden aufmalen lassen. Gemeinsam mit der Kreispolizeibehörde Mettmann wirbt die Stadt damit im Rahmen der Kampagne "FAIRkehr auf dem PanoramaRadweg" für mehr gegenseitige Rücksichtnahme auf der...

  • Heiligenhaus
  • 16.09.21
  • 1
Ratgeber
Die mobile Impfstation des Kreises Mettmann wird beim Oldtimerfest am Sonntag, 12. September, in Heiligenhaus mit von der Partie sein. Hier ein Foto der mobilen Impfstation im Rahmen der Impfaktion von Flüchtlingen und Obdachlosen im Frühsommer an der Ludgerusstraße.

"Neustart-Wochenende" in der Innenstadt Heiligenhaus am Sonntag,12. September
Mobile Impfstation des Kreises Mettmann beim Oldtimerfest in Heiligenhaus

Im Rahmen des am Wochenende stattfindenden Neustart-Wochenendes konnte auch die mobile Impfstation des Impfzentrums Kreis Mettmann für Sonntag, 12. September, gewonnen werden. Am kommenden Wochenende findet in der Heiligenhauser Innenstadt das durch das Stadtmarketing organisierte „Neustart-Wochenende“ statt. Auf die vielen kulturellen und attraktiven Angebote, die am Samstag, 11. September, zwischen dem Forum Hitzbleck und dem Kirchplatz stattfinden, folgt am Sonntag, 12. September, das...

  • Heiligenhaus
  • 10.09.21
Wirtschaft
Neun junge Damen und Herren bilden den Ausbildungsjahrgang 2021 der Kreissparkasse Düsseldorf (Foto: Martina Chardin)

Start ins Berufsleben:
Kreissparkasse begrüßt die neuen Auszubildenden

Vier zu fünf: Was nach dem Endstand eines Fußballspiels aussieht, bezieht sich auf das Verhältnis von jungen Damen zu jungen Herren, die vor Kurzem bei der Kreissparkasse Düsseldorf ins Berufsleben gestartet sind. „Trotz – oder gerade wegen – Corona ist es uns wichtig, jungen Menschen eine nach wie vor interessante und abwechslungsreiche Ausbildung in einen attraktiven Beruf zu ermöglichen“, sagt Christoph Wintgen, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Düsseldorf. Wie schon im Vorjahr...

  • Heiligenhaus
  • 09.09.21
Ratgeber
Velberter Kinder und Jugendliche in der Altersgruppe zwischen 10 und 14 Jahren können im September an weiteren kostenfreien Kulturrucksack-Veranstaltungen teilnehmen. Es sind noch Plätze für vier Termine in Velbert und Heiligenhaus frei.

Kids (10 bis 14 Jahre) können im September an kostenfreien Veranstaltungen in Velbert und Heiligenhaus teilnehmen
Kulturrucksack: Plätze frei für vier Mitmachaktionen in Velbert und Heiligenhaus

Velberter Kinder und Jugendliche in der Altersgruppe zwischen 10 und 14 Jahren können im September an weiteren kostenfreien Kulturrucksack-Veranstaltungen teilnehmen. Es sind noch Plätze für vier Termine in Velbert und Heiligenhaus frei. Auf die Einhaltung der aktuellen Corona-Schutzverordnung sowie die allgemeinen Hygieneregeln wird geachtet, daher ist eine vorherige Anmeldung unbedingt notwendig. Anmeldungen nimmt Heike Mühlenstedt-Felix von der Stadt Velbert unter Telefon 02051/26-2296 oder...

  • Velbert
  • 03.09.21
Blaulicht
Die Unfallstelle in Heiligenhaus: Ein nicht alkoholisierter 20-jähriger Führerscheinneuling aus Wülfrath verlor in Folge eines Fahrfehlers mit seinem Fahrzeug - beim erschrockenen Gegensteuern - auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über das Fahrzeug und prallte frontal gegen einen Baum.
2 Bilder

Führerscheinneuling (20) aus Wülfrath verliert in leichten Linkskurve - auf regennasser Straße - Kontrolle über sein Auto
Nach Fahrfehler gegen Baum geprallt in Heiligenhaus

Ein 20-jähriger Führerscheinneuling aus Wülfrath befuhr am späten Freitagabend, 27. August, gegen 23 Uhr mit einem grünen PKW Opel Corsa, die innerörtliche Wülfrather Straße in Heiligenhaus in Richtung Erich-Ollenhauer-Straße. In Folge eines Fahrfehlers geriet der nicht alkoholisierte junge Mann mit seinem Fahrzeug in einer leichten Linkskurve gegen den Bordstein am rechten Fahrbahnrand. Beim erschrockenen Gegensteuern verlor er auf der regennassen Fahrbahn gänzlich die Kontrolle über das...

  • Heiligenhaus
  • 30.08.21
Blaulicht
Aktuelle Verkehrsunfallfluchten aus Velbert, Heiligenhaus und Monheim am Rhein.

Kreispolizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung: Velbert / Heiligenhaus / Monheim
Verkehrsunfallfluchten aus dem Kreisgebiet Mettmann

"Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Die  Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend. Nach jedem vierten Verkehrsunfall entfernt sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallort. Aus diesem Grund veröffentlichen wir ausgewählte aktuelle Fälle von unerlaubtem Entfernen vom Unfallort", heißt es seitens...

  • Velbert
  • 27.08.21
Ratgeber
Der Marokkanische Moschee- und Kulturverein und die DITIB Moschee Heiligenhaus veranstalten gemeinsam mit dem Kreis Mettmann am Samstag, 28. August, von 10 bis 18 Uhr auf dem Moscheegelände (Gohrstraße 6 in Heiligenhaus) die 2. Impfkampagne für alle Bürger der Stadt Heiligenhaus.

Impf-Eingeladung gilt auch für Bürger der umliegenden Städte Velbert, Wülfrath oder Ratingen-Hösel, Ratingen-Homberg
2. Impfkampagne für Bürger der Stadt Heiligenhaus

Der Marokkanische Moschee- und Kulturverein und die DITIB Moschee Heiligenhaus veranstalten gemeinsam mit dem Kreis Mettmann am Samstag, 28. August, von 10 bis 18 Uhr auf dem Moscheegelände (Gohrstraße 6 in Heiligenhaus) die 2. Impfkampagne für alle Bürger der Stadt Heiligenhaus, Mitglieder der Moscheevereine (MMKV Heiligenhaus/DITIB Heiligenhaus). Eingeladen sind auch Bürger der umliegenden Städte Velbert, Wülfrath oder Ratingen-Hösel, Ratingen-Homberg. Die 1. Impfaktion hat zwar bereits...

  • Heiligenhaus
  • 25.08.21
Vereine + Ehrenamt
Der Lions Club Velbert-Heiligenhaus spendet dem Heiligenhauser Verein „Vergessene Kinder“ 1000 Euro. Deren Vorsitzende, Petra Ullrich (links), hat dem Club während eines Vortrages von den mehr als erschreckenden Zuständen in Rumänien berichtet. Hier mit Lions-Präsidentin Susan Krieger (r.).

1000 Euro vom Lions Club Velbert-Heiligenhaus für guten Zweck
Heiligenhauser Verein „Vergessene Kinder“ freut sich über Spende

Der Lions Club Velbert-Heiligenhaus spendet dem Heiligenhauser Verein „Vergessene Kinder“ 1000 Euro. Deren Vorsitzende, Petra Ullrich, hat dem Club während eines Vortrages von den mehr als erschreckenden Zuständen in Rumänien berichtet. Wärme, Essen, Hygiene, Bildung: Basisausstattungen, die das Team versucht dort für Familien zu ermöglichen. „Die Bilder aus der Region waren bedrückend“, sagt Lions-Präsidentin Susan Krieger „umso beeindruckender finde ich die Energie und Kraft, mit der sich...

  • Velbert
  • 24.08.21
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

jetzt heißt es aufräumen
Hochwasser im Kreis Mettmann – Spende werden benötigt

Das Tief Bernd mit Unwetter und Starkregen ist vergangene Woche durch weite Teile von Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz gezogen. Das Wasser ist an vielen Stellen zurückgegangen, doch steht den Helfenden der nächste Kraftakt bevor: Die Wassermassen haben vielerorts Verwüstung hinterlassen. Jetzt heißt es aufräumen, saubermachen und wieder aufbauen. Viele Menschen möchten ebenfalls ihren Beitrag leisten. Um vor Ort schnell und effektiv helfen zu können, bittet das Deutsche Rote Kreuz in...

  • Velbert
  • 21.07.21
Kultur
Das Titel-Foto der Online-Ausstellung zeigt einen Einschulungsgottesdienst in der Düsseldorfer Synagoge.

Online-Ausstellung der Archive im Kreis Mettmann
Jüdisches Leben im Kreis Mettmann

Eine virtuelle Ausstellung des Kreisarchivs und der zehn Stadtarchive präsentiert jüdisches Leben im Kreis Mettmann. Kuratiert von der Historikerin Dr. Andrea Niewerth und Kreisarchivar Joachim Schulz-Hönerlage führt die Ausstellung durch die verschiedenen Phasen jüdischen Lebens in unserem Land und in unserer Region. Dabei wird nicht nur gezeigt, wie sich Judentum entwickelt hat und was die besonderen Sitten und Gebräuche sind, sondern auch und ganz wesentlich, dass Juden Teil unserer...

  • Velbert
  • 21.07.21
Ratgeber
"Ab sofort ist das vergangene Woche vom Gesundheitsamt angeordnete Abkochgebot für das Leitungswasser in Wülfrath und Heiligenhaus, Velbert mit den Ortsteilen Mitte und Neviges sowie in den Ratinger Stadteilen Lintorf, Breitscheid, Hösel und Eggerscheidt aufgehoben.", heißt es seitens des Kreises Mettmann.

Chlorung wird vorsorglich noch fortgesetzt im Kreis Mettmann
"Abkochgebot des Leitungswassers aufgehoben" im Kreis Mettmann

"Ab sofort ist das vergangene Woche vom Gesundheitsamt angeordnete Abkochgebot für das Leitungswasser in Wülfrath und Heiligenhaus, Velbert mit den Ortsteilen Mitte und Neviges sowie in den Ratinger Stadteilen Lintorf, Breitscheid, Hösel und Eggerscheidt aufgehoben. Zahlreiche Kontrollmessungen haben eine konstant gute Trinkwasserqualität bestätigt. Alle Analyseergebnisse der letzten Tage zeigten keine bakterielle Auffälligkeiten. Die Trinkwasserqualität ist konstant gewährleistet. Ein Abkochen...

  • Ratingen
  • 21.07.21
Ratgeber
Wasser darf im Kreis Mettmann wieder aus dem Hahn genutzt werden, es muss nicht mehr abgekocht werden.

Kreis Mettmann
Abkochgebot aufgehoben

Ab sofort muss das Trinkwasser in Teilen des Kreises Mettmann nicht mehr abgekocht werden. Das entsprechende Abkochgebot wurde soeben offiziell aufgehoben.  In der Nina Warn-App heißt es: "Ein Abkochen des Leitungswassers ist somit vor Verzehr nicht mehr nötig." Die Chlorung werde vorsorglich noch fortgesetzt.  Der Kreis Mettmann hatte das Abkochgebot am 15. Juli angeordnet. Betroffen waren Wülfrath und Heiligenhaus, Velbert mit den Ortsteilen Mitte und Neviges sowie die Ratinger Stadteile...

  • Velbert
  • 20.07.21
Kultur
Ruth Ortlingshaus freut sich mit Stadtwerkegeschäftsführer Michael Scheidtmann (von links), Stadtmarketingkoordinator Andrè Saar und Badleiter Holger Brembeck auf einen tollen Freiluft-Kinoabend im Heljensbad.

Im Heljensbad geht es um die Olympischen Spiele von 1936
Open-Air-Kino lädt zur Zeitreise ein

Das Projekt „FilmSchauPlätze NRW“ erlebte in Heiligenhaus immer wieder einen besonders großen Zulauf. „Bei dem Film auf der Autobahn hatten wir sogar 2.000 Zuschauer“, erinnert sich Ruth Ortlinghaus. Beim nächsten Open-Air-Kino am 15. August ab 20 Uhr im Heljensbad an der Selbecker Straße muss die Zuschauerzahl wegen Corona auf 500 beschränkt werden. Dennoch freut sich Ruth Ortlingshaus: „Wir haben zum zwölften Mal von der Film- und Medien Stiftung NRW den Zuschlag bekommen, das ist...

  • Heiligenhaus
  • 20.07.21
Blaulicht

Schmierereien in Heiligenhaus
Polizei stellt betrunkene Sprayer

Einem aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass die Polizei in der Nacht von Samstag auf Sonntag zwei Graffiti-Sprayer auf frischer Tat stellen konnte. Die zwei jungen Männer hatten im Heiligenhauser Stadtgebiet an mindestens einem Dutzend Orten Farbschmierereien hinterlassen und damit einen Sachschaden von insgesamt mehr als 1.000 Euro verursacht. Gegen 23.25 Uhr hatte am späten Abend ein Anwohner der Rügenstraße zwei verdächtige Personen beobachtet, welche mit Spraydosen hantierten. Der...

  • Heiligenhaus
  • 19.07.21
Ratgeber
Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Sonntag, 18. Juli, kreisweit 74 Infizierte erfasst, davon in Erkrath 15, in Haan 2, in Heiligenhaus 9, in Hilden 8, in Langenfeld 6, in Mettmann 2, in Monheim 8, in Ratingen 16, in Velbert 7 und in Wülfrath 1. In der Infografik finden sich detaillierte Informationen zu den einzelnen Städten im Kreis Mettmann.

Corona-Virus: 74 Infizierte, 23.479 Genesene, Inzidenz 10,9 im Kreis Mettmann
Corona-Zahlen für den Kreis Mettmann

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Sonntag, 18. Juli, kreisweit 74 Infizierte erfasst, davon in Erkrath 15, in Haan 2, in Heiligenhaus 9, in Hilden 8, in Langenfeld 6, in Mettmann 2, in Monheim 8, in Ratingen 16, in Velbert 7 und in Wülfrath 1. Verstorbene sind nicht zu vermelden. Verstorbene zählt der Kreis damit weiterhin bislang insgesamt 763. 23.479 Personen gelten als genesen. Die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb...

  • Velbert
  • 19.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.