Rauchmelder

Beiträge zum Thema Rauchmelder

Blaulicht
Einsatzkräfte in der Einsteinstraße.

Kamen: Feuerwehreinsatz in der Einsteinstraße
Brandloch in der Tischdecke löst Alarm aus

Ein Brandloch in einer Tischdecke sorgte heute früh, Donnerstag, 7. Oktober, zu einem Einsatz der Feuerwehr Kamen. „Ausgelöster Heimrauchmelder“ lautete das Stichwort für der Einheiten des Löschzuges II ( Methler, Wasserkurl und Westick) sowie für die hauptamtliche Wache und den Rettungsdienst, die um 03:07 Uhr in die Einsteinstraße alarmiert wurden.  Nach kurzer Erkundung konnte bei einer Wohnung im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses deutlich Brandgeruch wahrgenommen werden. Nachdem...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 07.10.21
Blaulicht
2 Bilder

Küchenbrand fordert eine verletzte Person

Rauchmelder retten Leben, dass diese Aussage zutrifft, erlebten am Montagabend die Bewohner eines Hauses in Bork. In einer Erdgeschosswohnung brach ein Feuer in der Küche aus. Noch vor Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr aus Selm und Bork, verließen alle Bewohner das Haus. Ein Bewohner kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Was zu dem Brand in der Küche führte, wird durch die Polizei ermittelt.

  • Lünen
  • 06.09.21
Blaulicht
Am Sonntag wurde die Feuerwehr zu mehreren Einsätzen gerufen.

Einsatzreicher Sonntag bei der Feuerwehr Herne
Brennende Waschmaschine, rauchende Feuertonne und ausgelöster Rauchmelder

Am Sonntag, 5. September, wurde die Feuerwehr Herne zu mehreren Einsätzen gerufen.  Gegen Mittag rückte der Löschzug der Feuerwache 2 zu einer in Brand geratenen Waschmaschine in Herne Wanne aus. Da die Anrufer vorbildlich reagiert haben und die Tür sowohl zum Badezimmer als auch zum Treppenraum hinter sich zu zogen, konnte eine Brand- und Rauchausbreitung auf das Badezimmer beschränkt werden. Ein Vogel wurde zu Beginn des Einsatzes aus der Wohnung gerettet und den Bewohnern wohlauf übergeben....

  • Herne
  • 06.09.21
Blaulicht

Feuerwehr Bochum
Ausgelöster Heimrauchmelder in der Sedanstraße in Wattenscheid

Bochum (ots) Um 16:00 Uhr erreichte die Feuerwehr ein Notruf eines Nachbarn über einen ausgelösten Heimrauchmelder in der Sedanstraße in Wattenscheid. Die Einsatzkräfte konnten einen eingeschalteten Tischgrill in einer Wohnung als Ursache ausmachen. Der Bewohner hielt sich zu diesem Zeitpunkt nicht in seiner Wohnung auf. Der Brand konnte schnell gelöscht werden. Anschließend wurde die Wohnung gelüftet und konnte dem Bewohner übergeben werden. Der Einsatz mit 34 Einsatzkräften von den...

  • Wattenscheid
  • 17.08.21
Blaulicht

Feueralarm am Sonntagvormittag

Zu einem ausgelösten Heimrauchmelder rückte die Feuerwehr Selm und Bork sowie der Rettungsdienst am Sonntagvormittag aus. Gegen halb elf wurde der Leitstelle ein ausgelöster Rauchmelder auf der Kreisstraße gemeldet. Die ersten Einsatzkräfte verschafften sich Zutritt zur Wohnung, konnten aber kein Brand feststellen. Nach 30 Minuten war der Einsatz beendet.

  • Lünen
  • 25.07.21
Blaulicht

Bewohner rechtzeitig geweckt
Heimrauchmelder verhindert in Broich schlimmeres

In der Nacht zum Freitag, 23. Juli, wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Mülheim gegen 3.30 Uhr zu einem gemeldeten Zimmerbrand im Stadtteil Broich alarmiert. Die Bewohner des Hauses waren durch den Warnton des installierten Heimrauchmelders geweckt worden und hatten das Gebäude umgehend verlassen. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war bereits eine Rauchentwicklung aus einem Fenster im zweiten Obergeschoss erkennbar. Ursache für die Rauchentwicklung war ein Feuer im Kinderzimmer des...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.07.21
Blaulicht

Feuerwehr Bochum
Küchenbrand in der Antoniusstraße.

Bochum (ots) Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr zu einem Brand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses alarmiert. Ein Rauchwarnmelder hat ausgelöst und Anwohner wurden darauf aufmerksam. Kurz nachdem zwei Löschzüge eingetroffen sind, wurde die Alarmstufe mit zusätzlichen Einheiten erhöht. Die Küche in einer Wohnung brannte in voller Ausdehnung. Jedoch konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht und schließlich gelöscht werden. Alle angetroffenen Bewohner des Hauses wurden durch das...

  • Bochum
  • 18.06.21
Blaulicht
Durch einen elektrischen Defekt einer Lampe fing diese an zu schmoren, sodass der Heimrauchmelder ausgelöst hatte.

Feuerwehr Schermbeck
Rauchmelder verhindert Schlimmeres

Am heutigen Mittwoch, 9. Juni 2021, wurden die Löschzüge Schermbeck und Altschermbeck um 10:18 Uhr mit dem Einsatzstichwort "Heimrauchmelder" zur Schloßstraße alarmiert. Durch einen elektrischen Defekt einer Lampe fing diese an zu schmoren, sodass der Heimrauchmelder ausgelöst hatte. Die Wohnung wurde durch die Einsatzkräfte begangen. Dabei wurden Teile der Deckenverkleidung entfernt und mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Anschließend konnte die Wohnung an den Eigentümer übergeben werden....

  • Dorsten
  • 09.06.21
Blaulicht
Die Feuerwehr Dinslaken musste zweimal wegen einer gemeldeten Rauchentwicklung ausrücken. Foto: Polizei

Dinslaken: Feuerwehr musste zweimal ausrücken
Rauchentwicklung in der Küche

Am Sonntagvormittag, 16. Mai, rückte die Feuerwehr Dinslaken zweimal zu Einsätzen aus, bei denen es zu einer Rauchentwicklung in einer Wohnung gekommen war. Zunächst ging es in den Ortsteil Oberlohberg. Hier war es zu einer Verrauchung in einer Küche gekommen. Diese Gefahr konnte schnell beseitigt werden, so dass die erschrockenen Bewohner nach kurzer Zeit zurück in ihre Wohnungen durften. Kurze Zeit später wurden die Einsatzkräfte mit einer ähnlichen Meldung nach Hiesfeld beordert. Dort hatten...

  • Dinslaken
  • 17.05.21
Blaulicht
Die Ennepetaler Feuerwehr wurde gestern zu gleich zwei Meldereinsätzen gerufen.

Heim- und Gasrauchmelder ausgelöst
Diverse Einsätze für die Feuerwehr Ennepetal

Die Ennepetaler Feuerwehr wurde gestern zu gleich zwei Meldereinsätzen gerufen. Am späten Montagnachmittag, 19. April, wurde die Feuerwehr Ennepetal zum ersten Mal zu einem ausgelösten Heimrauchmelder in der Berninghauser Straße alarmiert. Schnell wurde festgestellt, dass sich eine auf dem eingeschalteten Herd stehende Tasche entzündet hatte, was die Bewohner rechtzeitig gemerkt und bereits eigenständig gelöscht hatten.  Nächster Alarm  in der WildermuthstraßeIm nahezu direkten Anschluss wurde...

  • wap
  • 20.04.21
Blaulicht
Die Feuerwehr Ennepetal rückte gestern drei Mal aus.

Türöffnung, ausgelöster Rauchmelder und Patiententransport
Feuerwehreinsätze in Ennepetal

Am gestrigen Montag, 29. März wurde die Feuerwehr Ennepetal zu drei Einsätzen alarmiert. Um 9.40 Uhr wurde das Hilfeleistungslöschfahrzeug in die Mittelstraße alarmiert. Dort sollte die Tür einer verschlossenen Wohnung geöffnet werden, in der sich eine erkrankte Person befand. Vor Ort konnte die Wohnungstür aber von der Person eigenständig geöffnet werden. Der ebenfalls anwesende Rettungsdienst kümmerte sich um die Person und die Feuerwehr rückte wieder ein. Der Einsatz endete um 9.46....

  • wap
  • 30.03.21
Blaulicht
Die Feuerwehr rettete eine hilflose Person aus der Wohnung.

Nachbar ruft Feuerwehr
Hilflose Person ins Krankenhaus gebracht

Ein sehr aufmerksamer Nachbar ruft die Feuerwehr, nachdem er einen Rauchmelder in der Nachbarwohnung eines Mehrfamilienhauses gehört hatte.  Kurz nach 19.30 Uhr, Donnerstag, 18. März, rückte die Feuerwehr nach Broich aus.    Die Wohnungstür musste durch die Einsatzkräfte gewaltsam geöffnet werden. Eine hilflose Person wurde in der stark verrauchten Wohnung vorgefunden und ins Freie gerettet. Der Patient wurde durch den Rettungsdienst und einem Notarzt der Feuerwehr Mülheim versorgt und ins...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.03.21
Blaulicht

Mieter war eingeschlafen - Nachbar hörte den Rauchmelder
Verbranntes Essen sorgte für Feuerwehreinsatz

Verbranntes Essen war der Grund für einen Feuerwehreinsatz am Mittwochabend in einem Mehrfamilienhaus im Bereich der Feldstraße in Mülheim-Styrum. Gegen 22.08 Uhr meldete sich ein Mieter einer benachbarten Wohnung bei der Leitstelle der Berufsfeuerwehr. Er berichtete von Brandgeruch und einem lauten Warnton eines Heimrauchmelder aus einer Wohnung im dritten Obergeschoss. Daraufhin wurden unter dem Einsatzstichwort "Heimrauchmelder" der Löschzug der Berufsfeuerwehr aus Broich sowie ein...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.03.21
Blaulicht
Der Wohnungsbrand war schnell gelöscht.

Feuerwehr löscht Brand in Überruhr-Hinsel
Aus verrauchter Wohnung gerettet

Ein aufmerksamer Nachbar meldete der Feuerwehr am Dienstagmorgen gegen 8.20 Uhr das laute "Piepen" eines Rauchwarnmelders. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte bestätigte sich die Meldung. Rauch aus drang einem gekippten Fenster im ersten Obergeschoss eines Hauses an der Liebrechtstraße in Hinsel. Aussagen von Nachbarn zufolge, befand sich zu diesem Zeitpunkt vermutlich noch eine Person in der Wohnung. Sofort ging ein Trupp mit Atemschutz und Strahlrohr zur Menschenrettung vor. Zügig...

  • Essen-Steele
  • 09.03.21
  • 1
Blaulicht

Feueralarm in Hattingen
Rauchmelder und aufmerksame Nachbarn verhindern Schlimmeres

Ein ausgelöster Heimrauchmelder sorgte am Dienstagnachmittag, 2. März, für einen Einsatz der Hattinger Feuerwehr. Um 16.42 Uhr nahmen Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Blankensteiner Straße den Warnton eines Heimrauchmelders wahr. Dies ging einher mit leichtem Brandgeruch im Treppenraum. Richtigerweise wurde die Feuerwehr alarmiert. Den Brandgeruch stellten auch die Einsatzkräfte vor Ort fest und gingen sofort mit einem Trupp unter schwerem Atemschutz ins Gebäude vor. Da die Bewohner der...

  • Hattingen
  • 03.03.21
Blaulicht
Einsatzkräfte an der Einsatzstelle im Bruch.

PKW Brand, Wasserschaden und Rauchentwicklung in einer Mietwohnung
Feuerwehr hatte alle Hände voll zu tun

Drei Einsätze beschäftigten die Feuerwehr Dinslaken am sonnigen Sonntagnachmittag. Zunächst wurden die Einsatzkräfte zum Brand eines PKW in der Innenstadt gerufen. Hier hatte die Polizei den Entstehungsbrand im Inneren des PKW bereits mit einem Pulverlöscher abgelöscht. Die Feuerwehr kontrollierte den Brandherd und konnte direkt im Anschluss zu einem weiteren Einsatz ausrücken. Hier handelte es sich um einen Wasserschaden in einer Mietwohnung, ebenfalls im Stadtzentrum. Ein technischer Defekt...

  • Dinslaken
  • 22.02.21
Blaulicht
Ein Heizlüfter in einem Kinderzimmer geriet mitten in der Nacht in einem Einfamilienhaus in Voerde in Brand. Durch die Rauchmelder und das vorbildliche Verhalten der Familie konnte Schlimmeres verhindert werden.

Glück im Unglück hatte eine Familie eines Hauses am Grafenweg
Brand in einem Einfamilienhaus

Am Samstag gegen 0.15 Uhr kam es in einem Einfamilienhaus zu einem Feuer. Im Kinderzimmer des siebenjährigen Sohnes der Familie geriet nach bisherigen Erkenntnissen vermutlich ein elektrischer Heizlüfter neben dem Bett des Sohnes in Brand. Der Siebenjährige wachte durch den Alarm des Rauchmelders auf, bemerkte den Brand und verließ sein Zimmer. Die Eltern weckte ebenfalls der ausgelöste Rauchmelder und sie löschten das Feuer. Im Anschluss daran sammelte sich die Familie vor dem Haus und wartete...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 22.02.21
Blaulicht
Ursache für die Verrauchung war angebranntes Essen.

Der Mann war am schlafen
Nachbar hört Heimrauchmelder und alarmiert Feuerwehr

Am gestrigen Sonntagmorgen gegen 6 Uhr wurde die Feuerwehr Dinslaken alarmiert. Das Einsatzstichwort lautete "Feuer Menschenleben in Gefahr". Ein Nachbar des Sechs-Parteien-Hauses hatte Heimrauchmelder gehört. Die Feuerwehr konnte sich durch ein offen stehendes Kellerfenster Zutritt zu der betroffenen Wohnung verschaffen. Bei der Erkundung durch einen Trupp unter Atemschutz wurde der Mieter schlafend in seinem Bett aufgefunden und eine leichte Verrauchung festgestellt. Ursache für die...

  • Dinslaken
  • 08.02.21
Blaulicht

Feuerwehreinsätze in Sonsbeck - Person in Gefahr und Ölspur
Angebranntes Essen sorgte für verräucherte Wohnung

Unmittelbar hintereinander - am Samstag, 23. Januar um 13:13 Uhr und 14:35 Uhr - wurde die Freiwillige Feuerwehr Sonsbeck zu zwei Einsätzen gerufen. Ein gemeldeter Brand verlief glimpflich. Zum Geschehen  heißt es im Einsatzbericht: Um 14:35 Uhr wurden die Einheiten Sonsbeck und Hamb mit dem Stichwort "Feuer -Person in Gefahr" zum Löwensteg alarmiert. Dort fanden die Einsatzkräfte eine verrauchte Wohnung vor, Ursache war angebranntes Essen auf dem Herd. Die Bewohner des Mehrfamilienhauses waren...

  • Sonsbeck
  • 24.01.21
Ratgeber
Brandschutz für Senioren.  
Foto: Forum Brandrauchprävention e.V.

Brandgefahr im Dezember besonders hoch
Senioren sind Hauptrisikogruppe

Brennende Adventskränze und flammende Weihnachtsbäume verursachen jedes Jahr im Dezember verheerende Wohnungsbrände. Das Risiko, bei einem Brand im eigenen Zuhause zu sterben, ist für Senioren dabei mindestens doppelt so hoch wie für die restliche Bevölkerung. Denn laut Statistischem Bundesamt sind 61 Prozent der Brandtoten in Deutschland älter als 60 Jahre. Der Grund: Mobilität, Sinneswahrnehmung sowie Reaktionsfähigkeit nehmen im Alter ab und schränken die Selbstrettungsfähigkeit ein. Viele...

  • Oberhausen
  • 13.12.20
Blaulicht

Feuerwehr Bochum : Nachbar hörte das Piepen des Melders
Ausgelöster Heimrauchmelder

Die Feuerwehr Bochum wurde gegen 16:00 Uhr zu einem ausgelösten Heimrauchmelder nach Dahlhausen in den Horkensteinweg alarmiert. Ein aufmerksamer Nachbar hörte das Piepen des Melders. Vor Ort wurde eine Verrauchung einer Wohnung im 1. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses festgestellt. Da niemand die Tür öffnete, wurde sie durch die Feuerwehr gewaltsam geöffnet. Ein Trupp unter Atemschutz und mit einer Angriffsleitung konnte angebranntes Essen in einem Backofen feststellen. Personen befanden...

  • Bochum
  • 20.11.20
Blaulicht
Weil der Rauchmelder Alarm schlug, konnten sich alle Mieter ins Freie retten. Symbolfoto: Archiv

Wohnungsbrand in Kray
Dank Rauchmelder keine Verletzten

Der frühzeitigen Warnung durch einen Heimrauchmelder ist es zu verdanken, dass beim Brand eines  Schlafsofas in der Souterrainwohnung eines Mehrfamilienhauses am Berkenberg in Kray am Sonntag, 15. November, kein Mensch zu Schaden kam. Alle Mieter, darunter auch Kleinkinder, konnten sich rechtzeitig ins Freie retten. Ein Trupp der Feuerwehr löschte den Brand unter Atemschutz mit einem C-Strahlrohr. Glücklicherweise war die Wohnung zum Zeitpunkt des Brandes nicht belegt, so dass kein Mensch zu...

  • Essen-Steele
  • 16.11.20
  • 1
Blaulicht

Heimrauchmelder ausgelöst
Nachbarn verhindern Schlimmeres

Durch aufmerksame Nachbarn wurde am Dienstagabend, 21.26 Uhr, der Leitstelle der Berufsfeuerwehr Mülheim an der Ruhr ein ausgelöster Heimrauchmelder auf der Klosterstraße im Stadtteil Saarn gemeldet. Daraufhin wurde ein Löschzug der Berufsfeuerwehr Mülheim zur Einsatzstelle entsandt. Vor Ort stellte sich heraus, dass die Wohnung leicht verraucht war und sich noch eine Person in der Wohnung befand, jedoch aufgrund eines internistischen Notfalls nicht in der Lage war die Wohnung selbstständig zu...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.