Ennepetal

Beiträge zum Thema Ennepetal

Ratgeber

Corona
Aktuelle Zahlen aus dem EN-Kreis - Ausbruch in Senioreneinrichtung!

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 15.634 bestätigte Corona-Fälle (Stand Donnerstag, 30. September). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 40 gestiegen. 386 Kreisbewohner sind aktuell infiziert, von diesen sind 174 nachweislich von einer Virusvariante betroffen. 14.873 Menschen gelten als genesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 43,3 (Vortag 42,1). In den Krankenhäusern im...

  • Witten
  • 30.09.21
Sport
Sandy Brenscheid bei einem ihrer früheren Gasttrainings in Ennepetal.
2 Bilder

Einladung an interessierte Zuschauer
Japanischer Karate-Trainer und Karate-Buchautorin zu Gast in Ennepetal

Auf dem überregionalen Lehrgang des Shotokan Ennepetal am Samstag, 25. September, von 11 bis 15 Uhr in der Dreifachturnhalle des Reichenbach-Gymnasiums, werden der renommierte japanische Karate-Trainer Keigo Shimizu und die anerkannte Karate-Expertin Sandy Brenscheid Trainingseinheiten leiten. Zuschauer aller Altersklassen sind (unter Beachtung der 3G-Regel) eingeladen, bei einem vom Verein angebotenen Kaffee, Imbiss oder Stück Kuchen bei diesem Karate-Training zuzuschauen. Es werden Teilnehmer...

  • wap
  • 24.09.21
Blaulicht
Ein 21-jähriger Gevelsberger wurde im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle auf der Strückerberger Straße angehalten. Der Motorradfahrer hatte keine gültige Fahrerlaubnis und stand unter Drogeneinfluss.

Verkehrskontrolle in Ennepetal
Motorradfahrer ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss unterwegs

Ein 21-jähriger Gevelsberger wurde am Donnerstag, 23. September, im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle auf der Strückerberger Straße auf seinem Motorrad angehalten und kontrolliert. Bei der Kontrolle konnte der Gevelsberger keinen Führerschein vorzeigen und gab an, diesen vergessen zu haben. Eine Überprüfung ergab, dass der Mann derzeit nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Auffäliges Verhalten führt zu DrogentestDa der 21-Jährige auffällig nervös schien und Hinweise auf...

  • wap
  • 24.09.21
Ratgeber

Corona
Aktuelle Zahlen aus dem EN-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 15.506 bestätigte Corona-Fälle (Stand Freitag, 24. September). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 21 gestiegen. 517 Kreisbewohner sind aktuell infiziert, von diesen sind 255 nachweislich von einer Virusvariante betroffen. 14.614 Menschen gelten als genesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 55,4 (Vortag 53,2). In den Krankenhäusern im...

  • Witten
  • 24.09.21
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Büttenberg 21.08.2021
Zusammenhalt feiern - für einen guten Zweck!

Zusammenhalt feiern - für einen guten Zweck! Seid dem Jahre 2014 werden im 2. Bauabschnitt „Bauen an der Sonne“ Einfamilienhäuser errichtet. Aufgrund der guten Gemeinschaft der „Gerhard-Dessel-Straße“ kam Danny Berger mit der zehnjährigen Maya schon vor längerer Zeit bei einem Waldspaziergang auf die Idee ein Straßenfest zu organisieren. Durch die Pandemie wurde der Plan verspätet umgesetzt - natürlich mit allen aktuellen Hygieneansprüchen, denn selbst ein eigene Teststation vom...

  • Ennepetal
  • 29.08.21
Ratgeber

Corona-Krise
Neue Verordnung und aktuelle Zahlen aus dem EN-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 13.875 bestätigte Corona-Fälle (Stand Donnerstag, 19. August). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 43 gestiegen. 254 Kreisbewohner sind aktuell infiziert, von diesen sind 88 nachweislich von einer Virusvariante betroffen. 13.252 Menschen gelten als genesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 43,8 (Vortag 34,9). Die aktuell 254 Erkrankten...

  • Witten
  • 19.08.21
Sport
2 Bilder

Ennepetaler Kampfkunstverein gratuliert seinen Mitgliedern
Neue Dan-Träger:innen im Shorin Ryu Karate

Der Kampfkunst Verein Torakai e.V. in Ennepetal konnte Samstag, den 24.7.21 neuen, frisch graduierten Dan-Träger:innen gratulieren. Andre Roth, Birte Frenzel und Michael Blasberg (s. Foto) fuhren zusammen mit Trainer Jürgen Porsch nach Friedberg (Hessen) um dort bei David Dekreon und Andrea Bernhardt die Prüfung zum 1. Dan im Stil Shorin Ryu abzulegen. Shorin Ryu gilt als einer der ursprünglichen okinawanischen Karatestile, der bis heute weiter trainiert wird. Durch die gemeinsame Herkunft fand...

  • Ennepetal
  • 03.08.21
  • 1
Kultur
2 Bilder

DIE ENNEPETALER Stadt-Schokolade mit Motiven heimischer KünstlerInnen
Ausstellung über die Herstellung des Kakaos und die Arbeitsbedingungen der Kakaobauern

 DIE Ennepetaler Stadt-Schokolade- ein schönes MITBRINGSEL- mit den wunderschönen Motiven heimischer KünstlerInnen können sich alle ab 10. Juli bis zum 24. Juli im Schaufenster unseres WELTLADENS in der Voerder Str. 48 ansehen.  Gleichzeitig finden Sie die Ausstellung über die Herstellung des Kakaos und die Arbeitsbedingungen der Kakaobauern im Schaufenster der Voerder Str. 62. (Entwickelt von INKOTA e. V.)  Am Samstag, den 24.07.2021 dürfen Sie vor dem Weltladen von 11.00 Uhr bis 12.30 Uhr...

  • Ennepetal
  • 11.07.21
Ratgeber

Corona-Krise
Ab Freitag Inzidenzstufe 0 im Ennepe-Ruhr-Kreis

Ab Freitag, 9. Juli, gilt in Nordrhein-Westfalen eine neue Corona-Schutzverordnung, in der eine weitere Inzidenzstufe eingeführt wird. Die "Inzidenzstufe 0" ermöglicht eine weitgehende Normalisierung vieler Lebensbereiche und gilt in Kreisen und kreisfreien Städten, wenn die Sieben-Tage-Inzidenz seit mindestens fünf Tagen unter 10 liegt. Da dies im Ennepe-Ruhr-Kreis der Fall ist, greifen ab Freitag weitreichende Lockerungen. So gelten keine Kontaktbeschränkungen mehr und auch die Einhaltung des...

  • Witten
  • 08.07.21
LK-Gemeinschaft
In den Farben des Regenbogens erstrahlte das Ennepetaler Rathaus am vergangenen Mittwoch.

Ennepetal macht, was UEFA nicht schafft
Rathaus leuchtet in Regenbogenfarben als Zeichen für die Vielfalt

In den Regenbogenfarben erstrahlte am vergangenen Mittwochabend während des Fußball-Länderspiels Deutschland –Ungarn das Ennepetaler Rathaus an der Bismarckstraße. Nach dem UEFA-Verbot für eine Beleuchtung der Münchener Allianz-Arena hatte sich die Stadt Ennepetal, wie viele andere Kommunen bundesweit, dazu entschlossen, ein Zeichen für Vielfalt zu setzen. „Wenn sich alle in unserem Land einem freiheitlichen Grundkonsens verpflichtet fühlen und ihr Leben in Offenheit und Toleranz anderen...

  • wap
  • 26.06.21
Reisen + Entdecken
Bei den Sommerferien-Angeboten sind noch einige Plätze frei.

Angebote in den Sommerferien
In Ennepetal sind noch Plätze frei

Bei den Sommerferien-Angeboten des städtischen Fachbereichs Jugend, Soziales und Bildung sind noch einige Plätze frei: Bei der Ferienfreizeit für Kinder und Jugendliche von 9 bis 16 Jahren auf der niederländischen Insel Ameland.Bei den Sommerferienwochen für Kinder von 6 bis 9 Jahren im Kindertreff Milspe, sowie bei den Kreativ-, Skater- und Aktivwochen für 10- bis 14-Jährige in den Treffs Milspe und Voerde. Eine Woche kostet 45 Euro.Außerdem findet von Samstag, 26., bis Mittwoch, 30. Juli,...

  • wap
  • 26.06.21
Ratgeber

Corona-Krise
Aktuelle Zahlen aus dem EN-Kreis - Infos zu Impfausweisen

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 13.432 bestätigte Corona-Fälle (Stand Donnerstag, 24. Juni). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 3 gestiegen. 69 Kreisbewohner sind aktuell infiziert, von diesen sind 38 nachweislich von einer Virusvariante betroffen. 13.000 Menschen gelten als genesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 3,7 (Vortag 5,2). In den Krankenhäusern im...

  • Witten
  • 24.06.21
Ratgeber
Am Samstag findet in Ennepetal wieder eine Sammlung von Problemabfällen statt.

Sammlung von Problemabfall
Müllaktion am Voerder ALDI-Parkplatz in Ennepetal

Am Samstag, 26. Juni, findet auf dem Kirmesplatz in Voerde (ALDI-Parkplatz) von 9 bis 14 Uhr wieder eine Sammlung von Problemabfällen statt. Folgende Problemabfälle können unter anderem entsorgt werden: Autobatterien, Knopfzellen, Leuchtstoffröhren, Säuren und Laugen, Chemikalien, Pflanzenschutzmittel, Lösungsmittel und Desinfektionsmittel, Lametta (da bleihaltig), Klebstoffe, Spraydosen, Altlacke und Altfarben, ölhaltige Mischabfälle, quecksilberhaltige Fieberthermometer, Behältnisse mit...

  • wap
  • 23.06.21
Blaulicht
Brand unter Kontrolle.

Feuerwehr im Einsatz
Brand in Ennepetaler Industriebetrieb

Am Montag, 21. Juni, um 15.02 Uhr, wurde die Feuerwehr Ennepetal zu einem Brandmeldealarm zu einer Firma in die Saalestraße gerufen. Bereits auf der Anfahrt konnte eine Rauchentwicklung aus dem Gebäude festgestellt werden. Es wurden umgehend Trupps zur Brandbekämpfung und Schaffung einer Abluftöffnung eingesetzt. Die Brandbekämpfung gestaltete sich zunächst schwierig, da die starke Rauchentwicklung die Sicht behinderte. Trotzdem gelang es schnell, den Brand einer Ölpumpe unter Kontrolle zu...

  • wap
  • 23.06.21
Blaulicht
Heute morgen wurde ein 84-jähriger Ennepetaler bei einem Verkehrsunfall auf der Loher Straße lebensgefährlich verletzt.

PKW stößt mit Bus zusammen
Fahrer bei Verkehrsunfall in Ennepetal lebensgefährlich verletzt

Heute morgen, 22. Juni, wurde ein 84-jähriger Ennepetaler bei einem Verkehrsunfall auf der Loher Straße lebensgefährlich verletzt. Der Ennepetaler war mit seiner Mercedes A-Klasse auf der Loher Straße in Richtung Voerde unterwegs, als er aus bislang unbekannten Gründen in den Gegenverkehr geriet. Er stieß frontal und augenscheinlich ungebremst mit dem entgegenkommenden Linienbus zusammen. Fahrer wird in Auto eingeklemmtDer 84-Jährige wurde durch die Wucht des Aufpralls in seinem Fahrzeug...

  • wap
  • 22.06.21
Blaulicht
Die 40-jährige Fahrerin verletzte sich durch den Zusammenstoß leicht und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Fahrerin leicht verletzt
Verkehrsunfall auf der Heilenbecker Straße in Ennepetal

Eine 40- jährige Gevelsbergerin war am Montagnachmittag, 21. Juni, mit ihrem Mazda auf der Kahlenbecker Straße in Richtung Heilenbecker Straße unterwegs. Als sie an der Kreuzung nach rechts auf die Heilenbecker Straße abbiegen wollte, übersah sie die von links kommende, vorfahrtsberechtigte VW Fahrerin. Die 40-jährige Fahrerin verletzte sich durch den Zusammenstoß leicht, sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

  • wap
  • 22.06.21
Wirtschaft
Wichtiger Teilerfolg, um das Internet in Gewerbegebieten im Ennepe-Ruhr-Kreis schneller machen zu können: Die Bundesregierung schickte kürzlich Förderbescheide für alle neun Städte ins Schwelmer Kreishaus.

Wichtiger Teilerfolg, um das Internet in Gewerbegebieten im Ennepe-Ruhr-Kreis schneller machen zu können
Förderbescheide lassen Millionen Euro für schnelles Internet im Ennepe-Ruhr-Kreis fließen

Wichtiger Teilerfolg, um das Internet in Gewerbegebieten im Ennepe-Ruhr-Kreis schneller machen zu können: Die Bundesregierung schickte kürzlich Förderbescheide für alle neun Städte ins Schwelmer Kreishaus. "Sie sagen schwarz auf weiß 11,85 Millionen Euro zu, für weitere 2,1 Millionen Euro werden noch Bescheide erwartet. Treffen auch sie ein, liegt die Gesamtfördersumme bei 13,95 Millionen Euro.", heißt es seitens des Kreishauses. "Eine identische Summe haben wir aus einem Förderprogramm des...

  • Hattingen
  • 21.06.21
Ratgeber

Corona-Krise
Aktuelle Zahlen aus dem EN-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 13.418 bestätigte Corona-Fälle (Stand Donnerstag, 17. Juni). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 10 gestiegen. 129 Kreisbewohner sind aktuell infiziert, von diesen sind 68 nachweislich von einer Virusvariante betroffen. 12.927 Menschen gelten als genesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 11,7 (Vortag 14,5). In den Krankenhäusern im...

  • Witten
  • 17.06.21
Ratgeber
Im EN-Kreis gibt es aktuell 142 am Virus Erkrankte.

Corona im EN-Kreis
Die aktuellen Zahlen und Daten zum Virus

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 13.408 bestätigte Corona-Fälle (Stand Mittwoch, 16. Juni). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 5 gestiegen. 142 Kreisbewohner sind aktuell infiziert, von diesen sind 75 nachweislich von einer Virusvariante betroffen. 12.904 Menschen gelten als genesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 14,5 (Vortag 16,4). In den Krankenhäusern im...

  • wap
  • 16.06.21
Blaulicht
Am Samstag raste ein junger Breckerfelder mit 105 km/h durch Ennepetal.

Fahranfänger verliert Führerschein
Breckerfelder rast mit 105 km/h durch Ennepetal

Am Samstag, 12. Juni, führte die Polizei Ennepetal auf der Kahlenbecker Straße in den Abendstunden eine Geschwindigkeitsmessung durch. Spitzenreiter war ein 18-jähriger Breckerfelder mit seinem Seat. Anstatt der erlaubten 50 km/h, wurde er mit einer Geschwindigkeit von 105 gemessen. Nach Abzug der Toleranzen verbleibt eine Geschwindigkeitsüberschreitung von 51 km/h. Führerschein erst seit MaiDer Breckerfelder hatte erst im Mai seinen Führerschein gemacht. Nun wird er sich wohl einer...

  • wap
  • 15.06.21
Ratgeber

Corona-Krise
Aktuelle Zahlen aus dem EN-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 13.385 bestätigte Corona-Fälle (Stand Freitag, 11. Juni). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 12 gestiegen. Aktuell sind 177 Kreisbewohner infiziert, von diesen sind 80 nachweislich von einer Virusvariante betroffen. 12.846 Menschen gelten als genesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 21,6 (Vortag 18,8). In den Krankenhäusern im...

  • Witten
  • 11.06.21
Ratgeber

Corona-Krise
Aktuelle Zahlen aus dem EN-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 13.373 bestätigte Corona-Fälle (Stand Donnerstag, 10. Juni). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 17 gestiegen. Aktuell sind 179 Kreisbewohner infiziert, von diesen sind 76 nachweislich von einer Virusvariante betroffen. 12.832 Menschen gelten als genesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 18,8 (Vortag 21,6). In den Krankenhäusern im...

  • Witten
  • 10.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.