Alles zum Thema Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Blaulicht
Hier nicht im Bild, doch mit diesem Kran wurden die Motorroller aus dem Hafenbecken gefischt. Foto: Feuerwehr

Motorroller im Hafenbecken
Feuerwehr fischte Krads aus dem Wasser

Am heutigen Donnerstag wurde die Feuerwehr gegen 11.30 Uhr durch Mitarbeiter von den Betrieben der Stadt darüber informiert, dass sich im Becken des Stadthafens zwei Motorroller befinden. Nach Erkundung durch den Einsatzleiter wurden zur Bergung der Motorroller die Taucherstaffel der Feuerwehr Mülheim, ein Rettungsboot, ein Teleskoplader sowie ein Wechselladerfahrzeug mit Mulde angefordert. Durch Taucher wurden die Motorroller, welche sich in zirka zwei Meter Tiefe befanden, an den Haken...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.03.19
Blaulicht
Vier Autos knallten am Mittwochnachmittag in der Straßburger Allee aufeinander. Fotos (2): Feuerwehr
2 Bilder

Feuerwehr war am Mittwoch gefordert: Karambolage und Autobrand
Einsatzreicher Nachmittag

Zwei kurz aufeinander folgende Einsätze beschäftigten die Berufsfeuerwehr Mülheim am Nachmittag des 13. Februar. Um 17.24 Uhr wurde der Leitstelle ein PKW-Unfall auf der Straßburger Allee mit vier beteiligten Fahrzeugen gemeldet. Umgehend wurden die entsprechenden Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr mehrere Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug zur Einsatzstelle entsandt. Vor Ort stellte sich heraus, dass es keine Schwerverletzten durch den Unfallhergang gab. Drei der Fahrer wurden zur...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.02.19
Blaulicht

In der Wendeschleife am Hauptfriedhof
Straßenbahn entgleist

Am gestrigen Dienstag, 12. November, entgleiste gegen 14.40 Uhr eine Straßenbahn der Oberhausener STOAG in der Wendeschleife am Hauptfriedhof. Die Feuerwehr fuhr mit mehreren Rüst- und Sonderfahrzeugen zur Einsatzstelle. Vor Ort stellte sich heraus, dass die Straßenbahn mit einem Drehkranz circa einen halben Meter aus dem Gleis gesprungen war. Verletzt wurde niemand. Die Straßenbahn wurde mittels Hebe- und Verschiebeeinrichtungen angehoben, verschoben und wieder in das Gleis zurück gesetzt....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.02.19
Blaulicht
Der Löschangriff wurde sowohl durch den vorderen und auch einen zweiten vom Garten aus erreichbaren Kellerabgang durchgeführt.
3 Bilder

Kellerbrand in Heimaterde beschäftigte Einsatzkräfte mehrere Stunden
Vollalarm für die Feuerwehr

Donnerstagmittag, am 7. Februar, wurde die Leitstelle Mülheim über einen vermutlichen Zimmerbrand am Amundsenweg im Stadtteil Heimaterde informiert. Die alarmierten Kräfte der beiden Feuer- und Rettungswachen stellten einen Brand im Untergeschoss des dortigen Gebäudes fest. Während der Löscharbeiten breitete sich der Brand auf den gesamten Keller aus. Der Rettungsdienst wurde durch die Hilfsorganisationen des Deutschen Roten Kreuzes, der Johanniter-Unfall-Hilfe und des Malteser...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.02.19
Blaulicht
Dr. Ingmar Gröning, Chefarzt der Zentralambulanz am EKM, die dortige peflegerische Leiterin Zakia Bouarous und Andreas Johann, Sachgebietsleiter Rettungsdienste bei der Mülheimer Feuerwehr, erläuterten in der Notaufnahme die Vorteile des Rescue Tracks.
Foto: PR-Foto Köhring/SM

Rescue Track sorgt für schnellere Notfallversorgung in den Mülheimer Krankenhäusern
Zeitgewinn kann Leben retten

„Je eher wir zuverlässige Hinweise zum Ankunftszeitpunkt eines Rettungswagens und zur Art der Verletzung oder Erkrankung des Patienten bekommen, umso besser können wir uns in einem ohnehin knappen Zeitfenster organisieren.“ Dr. Ingmar Gröning, Chefarzt der Zentralambulanz am Evangelischen Krankenhaus Mülheim (EKM) bringt die Vorteile von „Rescue Track“ auf den Punkt. So heißt eine Art „Notfall-Software“, die in Leitstellen, Rettungsfahrzeugen und Klinken installiert und miteinander verbunden...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.02.19
Blaulicht
Nichts ging mehr am Samstagnachmittag in Richtung Duisburg.

A40 nach Unfall gesperrt
Fünf Leichtverletzte bei Kollision von vier Autos

Am Samstagnachmittag, 2. Februar, kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt Heimaterde zu einem Verkehrsunfall, in den vier Fahrzeuge verwickelt waren. Zur Unfallaufnahme und Bergung musste die Autobahn gesperrt werden, was zu längeren Staus führte. Durch die Leitstelle der Berufsfeuerwehr Mülheim an der Ruhr wurden um 14.30 Uhr der Hilfeleistungszug der Feuerwache Heißen sowie ein Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug alarmiert. Es hatte sich auf der A40 in...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.02.19
Blaulicht
Schwere Schlagseite für den Hubsteiger am Thyssensee. Foto: Feuerwehr

Unfreiwilliges Bad beim Baumschnittarbeiten
Arbeiter stürzte im Hubsteiger-Korb in den Thyssensee

Am heutigen Mittwoch kam es zu einem nicht alltäglichen Einsatz für die Feuerwehr Mülheim. Bei Baumschnittarbeiten mit Hilfe eines Hubsteigers versanken die Stützen plötzlich im Erdreich. Der Ausleger mit dem Arbeitskorb stürzte dabei in den Thyssenteich. Ein im Korb befindlicher Arbeiter wurde dabei mit in das Wasser gerissen. Glücklicherweise konnte er sich selbst befreien und an das nahegelegene Ufer gelangen. Der durchnässte Arbeiter wurde sofort vom Rettungsdienst der Feuerwehr im...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.01.19
Blaulicht

Über 200.000 Menschen ohne Wasser
Wasserrohrbruch in Mülheim-Styrum

Am Donnerstagabend, 10. Januar, sorgte ein Wasserrohrbruch auf der Stockhecke in Mülheim-Styrum für einen Großeinsatz der Feuerwehr. Eine Hauptwasserleitung war gebrochen. Auf einer Fläche von circa zehn mal zehn Meter hatte sich aufgrund des hohen Wasserdruckes die Straßendecke angehoben. Aus dem Leck der Hauptwasserleitung strömten massiv Wassermassen und verteilten Schotter, Kies und Sand auf eine Länge von ungefähr 400 Meter über die gesamte Straßenbreite. Die Keller von vier...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.01.19
Blaulicht
Weil ein Brandmelder des Marienhospitals anschlug, wurde am Montagmorgen Vollalarm ausgerufen.

Vollalarm in den Morgenstunden
Feuerwehr musste gleich doppelt aktiv werden - Personen kamen nicht zu Schaden

Gleich mit zwei Einsätzen startete die Feuerwehr in die Woche. Am Montagmorgen, 7. Januar, kam es um 5.22 Uhr zu einem Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses im Hornhof (Mülheim-Speldorf). Dort brannte Unrat in einem Kellerraum. Das Feuer konnte schnell mit einem Kleinlöschgerät gelöscht werden. Der Keller sowie der Erdgeschossbereich waren verraucht. Mit Hochleistungslüftern wurden die Bereiche belüftet. Alle Wohnungen waren rauchfrei, so dass die Anwohner in ihren Wohnungen bleiben...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.01.19
Blaulicht

Silvester ohne besondere Vorkomnisse
Positive Bilanz zum Jahreswechsel

An einem der einsatzreichsten Tage des Jahres wurde die Berufsfeuerwehr am Silvesterabend durch die beiden Löschzüge Broich und Heissen der Freiwillige Feuerwehr unterstützt. Insgesamt rückten die Einheiten zu 13 Brandeinsätzen und neun technischen Hilfeleistungen aus. Bei den Brandeinsätzen handelte es sich hauptsächlich um Kleinbrände, größere Brände waren in diesem Jahr zum Glück nicht zu verzeichnen. Insgesamt waren 48 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und20 Einsatzkräfte der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.01.19
Blaulicht
In der kleinen Werkstatt in Styrum drohten Propangasflaschen zu explodieren. Der historische Opel Kadett C City wurde nicht beschädigt. Foto: Feuerwehr Mülheim

Feuerwehr in Styrum und Eppinghofen gefordert
Zwei Brände zur Mittagszeit

Am Freitag, 22. Dezember, ereigneten sich um die Mittagszeit gleich zwei Brände in Mülheim. Zunächst wurde die Feuerwehr gegen 11.40 Uhr zu einer Rauchentwicklung aus einem Werkstattgebäude in Styrum gerufen. Die Leitstelle der Feuerwehr alarmierte daraufhin zwei Löschzüge der Berufsfeuerwehr mit dem Alarmstichwort "Gebäudebrand". In einem Hinterhof war die Rauchentwicklung aus einer kleineren Kraftfahrzeugwerkstatt bereits bei Ankunft der Einsatzkräfte erkennbar. Die Feuerwehr musste sich...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.12.18
Blaulicht
Während des gesamten Einsatzes musste das Dach über Drehleitern kontrolliert werden.

Die Feuerwehr rückte in Saarn aus - gerade rechtzeitig
Komplizierter Lösch-Einsatz

Großes Glück hatten am gestrigen Freitag die Bewohner eines Einfamilienhauses am Malmedyweg in Saarn. Ein aufmerksamer Nachbar bemerkte Rauch im Bereich eines außen liegenden Kamines und informierte sofort die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte stellten einen Schwelbrand im Bereich der Kamineinführung fest, der sich unter einer Schieferverkleidung befand. Diese Verkleidung, mitsamt der hölzernen Unterkonstruktion, musste über eine tragbare Leiter entfernt werden. Mit einer Wärmebildkamera...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.11.18
  •  1
Blaulicht
Rauch drang aus einer Dachgeschosswohnung.

Brand in der Badewanne
Vier Personen aus verrauchten Mehrfamilienhaus gerettet

In der Nacht vom 29. auf den 30. November gelang es der Feuerwehr Mülheim, mit Unterstützung durch die Freiwillige Feuerwehr, vier Personen aus einem brennenden Dachgeschoss zu retten. In der Sandstraße war der Feuwehr ein Dachstuhlbrand gemeldet worden. Bei der Ankunft der Feuerwehr war aus einem Dachfenster im dritten Obergeschoss eine Rauchentwicklung sichtbar. Auch das Treppenhaus war schon leicht verqualmt und roch nach Brandrauch. Zusammen mit den schon eingetroffenen Beamten der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.11.18
Blaulicht
Der Rettungshubschrauber beim Abflug.

Notfall in Mülheim-Broich macht speziellen Einsatz erforderlich
Rettungshubschrauber Christoph 9 im Einsatz

Ein schwerer Notfall in Mülheim-Broich war der Grund für die Landung des Rettungshubschraubers Christoph 9 am späten Nachmittag. Am Einsatzort stellten die Kräfte des Rettungsdienstes zuvor schwere Verletzungen bei dem Patienten fest, sodass entschieden wurde, den Hubschrauber über die Leitstelle der Feuerwehr Mülheim zu alarmieren. Er landete wenige Minuten später auf dem Innenhof der Feuerwache an der Alten Dreherei. Der Patient wurde nach Transport von der Einsatzstelle zum...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.11.18
Ratgeber

Bilanz nach dem Hitzesommer - Stadt überdenkt Maßnahmen für Extremwetterlagen

Im September stellte der BAMH, Jochen Hartmann, eine Anfrage an die Stadtspitze: Welche Auswirkungen hatte die langanhaltende Hitzewelle auf die Mitarbeiter in den einzelnen Dezernaten? Und welche Maßnahmen wird die Stadt für Mensch und Natur ergreifen, falls es im nächsten Jahr wieder so heiß wird? Von Heike Marie Westhofen Nun hat OB Ulrich Scholten eine Stellungnahme der Verwaltung herausgegeben, die sich mit dem Thema "Hitzewelle und ihre Auswirkungen" befasst. Dazu liegen der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.10.18
  •  2
  •  1
Überregionales
Die Feuerwehr beim Baumsägeeinsatz.

Baum fällt auf Fahrschul-Auto

Heute Vormittag, 21. September, gegen 10.50 Uhr hatte ein Fahrschüler bei seiner ersten Fahrstunde Glück im Unglück. Durch den starken Regen und Wind fiel eine etwa 25 Meter hohe, marode Buche auf die Fahrbahn. Dies bemerkte der Fahrlehrer gerade noch rechtzeitig und leitete eine Gefahrenbremsung ein. Der Baum fiel auf die Motorhaube und begrub das Fahrzeug unter sich. Die Feuerwache Broich war mit zwei Fahrzeugen vor Ort und konnte das Fahrzeug von dem Baum befreien. Wie durch ein...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.09.18
Überregionales
Am Mittwochvormittag musste die Feuerwehr mehrmals ausrücken.

Mülheimer Feuerwehr in vollen Einsatz

Am Mittwoch, 12. September, musste die Mülheimer Feuerwehr vormittags unverhältnismäßig oft ausrücken. Um 9.30 Uhr kam es zu einem Brandeinsatz in einer Werkstatt für Behinderte an der Weseler Straße. Dort hatte aus ungeklärter Ursache ein Papierkorb gebrannt. Das Feuer war schon durch vor Ort tätiges Personal gelöscht worden. Um 10.52 gab es einen erneuten Einsatz in der Einrichtung. Diesmal brannte ein Plastikeimer mit Putzutensilien in einem Lagerraum. Auch dieser konnte schnell ins...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.09.18
Ratgeber
Starke Rauchentwicklung in der Wiesenstraße. Foto: Feuerwehr

Nach Küchenbrand in die Klinik - Feuerwehr in der Wiesenstraße gefordert

Um kurz nach 13 Uhr am Donnerstag wurde der Leitstelle der Feuerwehr ein Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Wiesenstraße gemeldet. Sofort wurden durch die Leitstelle die beiden Löschzüge sowie der Führungsdienst zur Einsatzstelle entsandt. Vor Ort war eine starke Rauchentwicklung an der gesamten Gebäudefassade sichtbar. Als Ursache konnte ein ausgedehnter Küchenbrand im Erdgeschoss des Gebäudes ausgemacht werden. Bei Eintreffen der Brandschützer befanden sich die Bewohner des Hauses...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.08.18
Natur + Garten
3000 Quadratmeter Wiese standen an der Ruhr in Flammen. Fotos (2): Feuerwehr
2 Bilder

"Hirnverbrannt": Flächenbrand an der Ruhr - Auslöser Einweggrill

Am Mittwoch kam es zu einem buchstäblich "hirnverbrannten Verhalten" an der Ruhr. Gegen 16.45 Uhr an diesem Tag wurde der Leitstelle der Berufsfeuerwehr ein Flächenbrand auf einer Wiese im Bereich der Raffelbergbrücke gemeldet. Schon auf der Anfahrt war eine starke Rauchentwicklung sichtbar. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass Gräser zwischen dem Wasserkraftwerk Raffelberg und der Ruhr auf einer Fläche von circa 3000 Quadratmetern in Brand geraten waren. Durch den Einsatz...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.07.18
  •  2
  •  3
Überregionales
Aufwendige Belüftungsmaßnahmen waren notwendig, um die betroffenen Bereiche wieder rauchfrei zu bekommen

Sperrung der Aktienstraße wegen brennender Aktenordner

Am Donnerstagmorgen gegen acht Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Mülheim zu einem Einsatz im Bereich der Aktienstraße alarmiert. Eine Anruferin hatte Brandgeruch und teils verrauchte Bereiche in einem Verwaltungsgebäude registriert Daraufhin wurden unter dem Einsatzstichwort "Bürogebäudebrand" die beiden Löschzüge der Berufsfeuerwehr aus Broich und Heißen, der Führungsdienst, zwei Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug sowie weitere Sondereinsatzfahrzeuge zur Einsatzstelle entsandt. Durch...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.07.18
Überregionales
Der verunglückte Wagen wurde mittels zweier Winden durch die Feuerwehr geborgen.

Verletzter bei Verkehrsunfall in Saarn

Am Donnerstagabend, 21. Juni, kurz nach 21 Uhr, wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim ein schwerer Verkehrsunfall am Saarnberg gemeldet, woraufhin sofort ein Hilfeleistungszug, ein Rettungswagen und ein Notarzt zur Unfallstelle entsandt wurden. Ein Mann war mit seinem Fahrzeug gegen eine Ampel geprallt und daraufhin in einen Abhang gestürzt. An der Kreuzung Saarnberg Ecke Saarner Straße war ein Auto in Folge eines internistischen Notfalls von der Fahrbahn abgekommen, gegen die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.06.18
Überregionales

Toaster löst Küchenbrand aus

Die Feuerwehr musste am Freitag, 25. Mai, zur Mittagszeit zu einem gemeldeten Zimmerbrand zur Ulan-Becker-Straße ausrücken. Ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses meldete eine Rauchentwicklung aus einer Küche im dritten Obergeschoss. Für die alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwachen Broich und Heißen stellte sich vor Ort die Lage sehr übersichtlich und relativ unspektakulär dar. Alle Mieter des betroffenen Hauses hatten bereits das Haus verlassen. In der Küche einer Mietwohnung hatte sich...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.05.18
Überregionales
In der Nacht zu Pfingstsonntag musste ein Brand in einem Eppinghofener Wohnhaus gelöscht werden.

Kellerbrand in Eppinghofen

In der Nacht zu Pfingstsonntag gegen 1.10 Uhr wurde der Leitstelle der Berufsfeuerwehr Mülheim eine Rauchentwicklung aus einem Kellerfenster auf der Eppinghofer Straße gemeldet. Daraufhin wurden die Fahrzeuge alarmiert und rückten zur Einsatzstelle aus. Beim Eintreffen am Einsatzort war eine starke Rauchentwicklung aus einem Kellerfenster eines viergeschossigen Mehrfamilienhauses wahrnehmbar. Nach den ersten Erkundungen war das Treppenhaus stark verqualmt und der Brandherd im Kellerbereich....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.05.18