Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Blaulicht
Symbolfoto
2 Bilder

Feuer an der Pilgerstraße war in der ganzen Stadt zu riechen
Halle mit Hausmüll stand in Flammen

Am Freitag, 17. April, kam es zu einem Großeinsatz für die Feuerwehr Mülheim an der Pilgerstraße. Eine Lagehalle auf dem Wertstoffhof der Mülheimer Entsoegungsgesellschaft (MEG) stand in Flammen. Rauch und Brandgeruch waren in weiten Teilen Mülheims feststellbar. Die Bevölkerung wurde über die NINA-Warn-App gebeten, die Fenster geschlossen zu halten. Alarmiert durch die automatische Brandmeldeanlage einer Entsorgungsfirma rückte die Feuerwehr Mülheim aus. Ein zweiter Löschzug, ein...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.04.20
Blaulicht
2 Bilder

Große Mengen Hausmüll brannten in einer Lagerhalle
Feuerwehr löschte bei MEG

Am Freitag, 17. April, kam es zu einem Großeinsatz für die Feuerwehr Mülheim an der Pilgerstraße. Alarmiert durch die automatische Brandmeldeanlage des Wertstoffhofes rückte die Feuerwehr Mülheim aus. Schon beim Eintreffen der ersten Einsatzfahrzeuge war eine starke Rauchentwicklung aus einer zirka 30 mal 20 Meter großen Lagerhalle zu erkennen. Sofort wurde das Einsatzstichwort auf Gewerbebetriebsrand erhöht. Ein zweiter Löschzug, ein Abrollbehälter Atemschutz, ein Abrollbehälter...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.04.20
Blaulicht
Ein kleiner Küchenbrand rief die Berufseuerwehr  in die Seilerstraße. Niemand wurde verletzt.

Einsatz der Berufsfeuerwehr wegen Brand in der Seilerstraße in Mülheim
Küchenbrand am Abend

Gestern, am Dienstag, 10. März, wurde der Leitstelle der Feuerwehr um 20 Uhr ein Küchenbrand an der Seilerstraße gemeldet. Die Löschzüge der beiden Feuerwachen, der Führungsdienst und der Rettungsdienst trafen nach wenigen Minuten an der Einsatzstelle ein. Brand ohne erkennbare Ursache Die Bewohner eines Mehrfamilienhauses hatten Ihre Wohnungen vor Eintreffen der Einsatzkräfte verlassen und sich in Sicherheit gebracht. Beim Öffnen der Eingangstür drang bereits dichter Rauch aus der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.03.20
Ratgeber
Uwe Brock, Vorsitzender der Kreisstelle Mülheim an der Ruhr bei der Ärztekammer Nordrhein, berichtet mit einem Hinweis auf die Risikogebiete, über seine Erfahrungen mit den Auswirkungen des Coronavirus. Foto: PR-Foto Köhring/TW
2 Bilder

Mülheim errichtet ein eigenes Diagnosezentrum in Saarn – Hausärzte und Krankenhäuser vernetzt und vorbereitet
„Coranaviren fliegen ja nicht durch die Luft“

„Natürlich“, so sagt Uwe Brock, Vorsitzender der Kreisstelle Mülheim an der Ruhr bei der Ärztekammer Nordrhein, „sind nicht nur die Krankenhäuser, sondern auch die niedergelassenen Ärzte in unserer Stadt von einem verstärkten Informationsbedarf ihrer teilweise verunsicherten Patienten und besorgter Bürger zum Coronavirus betroffen.“ Im Gespräch mit der Mülheimer Woche berichtet er aus den Erfahrungen der letzten Wochen und Tage. Als die ersten Meldungen über Erkrankungen in der Region...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.03.20
  •  1
  •  2
Ratgeber
Die besonders lange haltbare H-Milch war am heutigen Morgen in einigen Mülheimer Supermärkten fast ausverkauft.
2 Bilder

Coronavirus jetzt auch in NRW
Mülheim bereitet sich auf den Ernstfall vor

Im Kreis Heinsberg sind in dieser Woche die ersten Fälle des neuartigen Coronavirus in NRW nachgewiesen worden. Damit ist klar: Das Virus ist nicht mehr weit von Mülheim entfernt. Um die Bevölkerung zu informieren tagte gestern der Krisenstab. Mit dabei waren neben der Stadtspitze auch Ärzte der Krankenhäuser, die Feuerwehr sowie Mitarbeiter des Gesundheitsamts. "Mir ist wichtig zu sagen, dass es sich dabei nicht um eine Krisensitzung handelte. Es hat lediglich der Krisenstab getagt, da es...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.02.20
  •  1
Blaulicht

Leerstehendes Gebäude fängt Feuer
Dachstuhlbrand in Heißen

Vergangenen Donnerstagabend musste die Mülheimer Berufsfeuerwehr zu einem vermutlichen Dachstuhlbrand nach Heißen ausrücken. Verletzt wurde niemand. Am Donnerstag, 13. Februar, erhielt die Leitstelle der Berufsfeuerwehr Mülheim gegen 19.35 Uhr die Information, dass aus einem freistehenden Wohngebäude auf der Straße Buggenbeck in Heißen Rauch aufsteige. Vermutet wurde ein Dachstuhlbrand - die Leitstelle entsandte umgehend Einsatzfahrzeuge.   Da anfangs noch unklar war, ob sich Personen im...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.02.20
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen nach Brand an der Weseler Straße
Container auf ehemaligen Discounter-Parkplatz meterhoch in Flammen

Am Mittwochmorgen, 12. Februar gegen 7:20 Uhr, stand, möglicherweise nach einer Brandstiftung, an der Weseler Straße 100 an der Ecke Timmerhellstraße ein Baucontainer in Flammen. Der Container befand sich auf dem dortigen Parkplatz eines inzwischen geschlossenen Lebensmitteldiscounters.  Vorbehaltlich der weiteren polizeilichen Ermittlungen könnte der Container durch Fremdeinwirkung in Brand geraten sein. Die Berufsfeuerwehr, die kurz nach ihrer Alarmierung am Brandort eintraf, löschte den...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.02.20
  •  1
LK-Gemeinschaft
Brandamtsrat Thorsten Drewes hatte den Gewinnern unseres Preisausschreiben bei der Führung duch die Hauptwache der Mülheimer Feuerwehr eine Menge zu erzählen. Die Teilnehmer waren gleichermaßen begeistert und beeindruckt.    Foto: PR-Foto Köhring / AK
24 Bilder

Mülheimer Woche-Leser waren begeistert von einer Führung durch die Hauptwache der Feuerwehr
Wenn der Ernstfall da ist: Verantwortung und Sorgfalt beim "Dienst am Menschen"

„Mir tun zwar die Füße weh, aber mein Herz und mein Kopf sind voller toller Informationen und Eindrücke. Ich hätte was verpasst, wenn ich nicht dabeigewesen wäre.“ Diese Sätze fielen nach der Besichtigung der Hauptwache der Mülheimer Feuerwehr-Hauptwache an der Alten Dreherei mehr als einmal. Gut 20 Frauen und Männer fast aller Altersgruppen hatten das Glück, in das Innenleben einer der modernsten und leistungsstärksten Feuerwachen Deutschlands zu blicken. Bei einer großen Teilnehmerzahl an...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.01.20
LK-Gemeinschaft
Nicht nur in Recklingshausen, auch bei uns verzweifelt die Feuerwehr immer wieder an gedankenlosen Autofahrern.
2 Bilder

Falsch geparkte Autos behindern Feuerwehr und Müllabfuhr
Geht es nicht ohne Zwang?

Trotz der Klimadebatte hält der Trend zum eigenen Auto an. Wo viele Menschen wohnen, müssen entsprechend viele der Blechkarossen untergebracht werden. Sie verstopfen die Straßen und parken oft regelwidrig auf Rad- und Gehwegen, in Kurvenbereichen oder vor Einfahrten. Feuerwehrleute, Müllwerker und Ordnungsamtsmitarbeiter erfahren es leidvoll bei ihrer täglichen Arbeit. Wieder einmal appelieren sie an die Vernunft der Mülheimer Autofahrer, doch beim Parken unbedingt darauf zu achten, dass...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.01.20
  •  1
Blaulicht

Feuerwehr und Rettungswagen hatten Wochenende Hochzeit
Es fehlte an Notarztwagen - Feuerwehr im Dauereinsatz

Der letzte Sonntag, 24. November, war für die Einsatzleute der Feuerwehr insbesondere im Rettungsdienst alles andere als ruhig. Bis Sonntagabend 18.00 Uhr kam es zu insgesamt 45 Einsätzen für den Rettungsdienst. An mehreren Einsatzstellen war zudem die Unterstützung durch Einsatzkräfte der Feuerwehr erforderlich. So kam es gegen 12 Uhr zu einer Alarmierung von Feuerwehr und Rettungsdienst zur Aktienstraße. Dort vermuteten Angehörige eine hilflose Person in der Wohnung und verständigten den...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.11.19
Blaulicht

Rauch im Hustadtweg
Rauchmelder verhinderten Brand

Am Donnerstagnachmittag, 14. November,  wurden die Löschzüge der Feuerwehr Mülheim zu einem Zimmerbrand am Hustadtweg alarmiert. Nachbarn bemerkten einen ausgelösten Rauchwarnmelder sowie einen starken Brandgeruch und alarmierten umgehend die Feuerwehr. Vor Ort wurde über die Drehleiter ein auf Kipp stehendes Fenster geöffnet und die Wohnung von den Einsatzkräften kontrolliert. Es befand sich ersten Aussagen entsprechend niemand in der Wohnung. Grund für die Rauchentwicklung waren ein...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.11.19
Blaulicht

Feuerwehr rückt aus
Brand in einem Gewerbebetrieb

Gegen 18 Uhr wurde der Leitstelle der Berufsfeuerwehr Mülheim am Donnerstag, 10. Oktober, ein Brand in einem Gewerbebetrieb auf der Ruhrstraße gemeldet. Durch die Leitstelle wurden umgehend zwei Löschzüge der Berufsfeuerwehr sowie der Löschzug Broich der Freiwilligen Feuerwehr alarmiert. Nach Ankunft an der Einsatzstelle wurden die Kräfte der Feuerwehr durch die Mitarbeiter empfangen. Diese schilderten, dass es im Bereich eines Ofens zu einem Brand gekommen sei. Erste Löschversuche wurden...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.10.19
Blaulicht
An der Sandstraße kam es zur Verpuffung einer Gastherme.

Druckwelle in der Sandstraße
Feuerwehreinsatz stoppt Straßen- und Bahnverkehr

Dienstagnachmittag, 27. August, gegen 17.30 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim die Verpuffung einer Gastherme im Badezimmer eines Mehrfamilienhauses an der Sandstraße gemeldet. Daraufhin setzten sich die Löschzüge der Feuerwachen Broich und Heißen unverzüglich in Bewegung.  Die Feuerwehr wurde beim Eintreffen durch die unverletzte Bewohnerin in Empfang genommen. Die ersten Maßnahmen der Feuerwehr beliefen sich auf die Räumung der angrenzenden Wohnungen, das Abschiebern der Gas-...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.08.19
Blaulicht

Feuerwehreinsatz in der Luxemburger Allee
PKW-Brand in Saarner Tiefgarage

Ein PKW-Brand in der Tiefgarage eines Bürokomplexes löste einen großen Feuerwehreinsatz am Donnerstagabend, 22. August, aus. Gegen 23 Uhr lief in der Leitstelle der Berufsfeuerwehr Mülheim ein automatisch gemeldeter Feueralarm aus dem Gebäude an der Luxemburger Allee ein. Die Einsatzkräfte rückten daraufhin mit einem Löschzug von der Feuerwache Broich sowie dem Einsatzleitwagen aus. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der in der Tiefgarage befindliche PKW bereits im Vollbrand. Aus dem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.08.19
Blaulicht
2 Bilder

Ausgebüxte Schlange wurde gefunden
Königsnatter wurde auf Schulgelände gefangen

Das Ordnungsamt hatte Mittwoch gezielt nach einer entwischten Schlange im Stadtteil Dümpten gesucht. Als sich herausstellte, dass es sich um eine ungiftige Königsnatter handelte, wurde die Suche eingestellt. Jetzt ist die Königsnatter wieder eingefangen worden. Auf Hinweise von Bürgern wurde sie auf dem Schulgelände an der Borbecker Straße gesichtet und dort von der Tierrettung der Feuerwehr mit einer speziellen Schlinge eingefangen. Das Tier hatte sich auf dem Gelände in einen Mauerspalt...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.08.19
  •  1
  •  1
Blaulicht
Zwei Hubschrauber landeten an der Kölner Straße. Foto: Feuerwehr

Gasalarm in Saarn
Hubschrauber im Einsatz

Um 9 Uhr am heutigen Morgen wurde der Rettungsdienst der Feuerwehr Mülheim zu einer bewusstlosen Person zur Kölner Straße in Saarn alarmiert. Beim Betreten der Räumlichkeiten durch das Rettungsdienstpersonal lösten die mitgetragenen CO-Warner Vollalarm aus. Der bewusstlose Mann wurde sofort ins Freie gebracht und notärztlich behandelt. Das Alarmstichwort wurde auf "Gasaustritt" erhöht, da sich noch mehrere Personen in dem betroffenen Gebäude befanden. Die im Gebäude befindlichen Personen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.05.19
Blaulicht
In Chemikalienschutzanzügen hat die Mülheimer Feuerwehr den Ernstfall authentisch geprobt. Obwohl die Einsatzkräfte täglich üben, war es jetzt im Stellwerk Styrum eine ganz besondere Situation.           Fotos: PR-Fotografie Köhring/SM
19 Bilder

Spektakulärer Übungseinsatz der Mülheimer Feuerwehr am Stellwerk Styrum
„Wenn Gefahr im Zug ist“

Es war „nur“ eine Übung, und dennoch: das gewisse „Kribbeln im Bauch“ war bei den gut 30 Feuerwehrleuten der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr zu spüren, als jetzt im Stellwerk Styrum der Ernstfall geübt wurde. Und zwar einer, der es in sich hatte. Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Mülheim hatten die nicht alltägliche Möglichkeit, realitätsnah an einem Kesselwagen der Deutschen Bahn zu üben. Symbolisiert wurde der Austritt von 30-prozentiger Salzsäure, also kontaminiertem Gefahrgut. Dabei...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.05.19
  •  1
Blaulicht

Feuerwehr Mülheim löschte Küchenbrand auf der Aktienstraße
Feuer brach durch einen Defekt aus

Am Dienstagabend um 18.54 Uhr wurde der Löschzug der Feuerwehr Mülheim über die Leitstelle durch eine eingelaufene Brandmeldeanlage in die Aktienstraße alarmiert. Bei der Lageerkundung bestätigte sich der Alarm. In einer Küche war es infolge eines Defekts zum Brandausbruch gekommen. Durch das schnelle Eingreifen der Einsatzkräfte konnte das Feuer jedoch noch in der Entstehungsphase mittels Kleinlöschgerät gelöscht werden. Personen sind dabei glücklicherweise nicht verletzt worden. Nach dem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.05.19
LK-Gemeinschaft
Geehrte und Ehrende unter sich. Jetzt wurde zum inzwischen 13. Mal der "Preis der Bürgerstiftung Mülheim an der Ruhr" verliehen.    Fotos: Reiner Terhorst
3 Bilder

Bürgerstiftung zeichnete erneut vielseitig engagierte junge Mülheimer aus
Mut, Kreativität, Leidenschaft und Verantwortung

„Sich zu engagieren und Werte in die Tat umzusetzen, ist eine Herausforderung. Und es ist schön, dass junge Menschen diese annehmen.“ Die Worte von Gabriela Grillo, Ehrenvorsitzende der Bürgerstiftung Mülheim, trifft auf Jugendliche in unserer Stadt zu, die jetzt als neue Preisträger der Stiftung geehrt wurden. Es war im Haus der Wirtschaft spannend, ermutigend, nachdenklich, fröhlich und feierlich zugleich, als zum inzwischen 13. Mal der „Preis der Bürgerstiftung Mülheim an der Ruhr“...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.04.19
Blaulicht
Hier nicht im Bild, doch mit diesem Kran wurden die Motorroller aus dem Hafenbecken gefischt. Foto: Feuerwehr

Motorroller im Hafenbecken
Feuerwehr fischte Krads aus dem Wasser

Am heutigen Donnerstag wurde die Feuerwehr gegen 11.30 Uhr durch Mitarbeiter von den Betrieben der Stadt darüber informiert, dass sich im Becken des Stadthafens zwei Motorroller befinden. Nach Erkundung durch den Einsatzleiter wurden zur Bergung der Motorroller die Taucherstaffel der Feuerwehr Mülheim, ein Rettungsboot, ein Teleskoplader sowie ein Wechselladerfahrzeug mit Mulde angefordert. Durch Taucher wurden die Motorroller, welche sich in zirka zwei Meter Tiefe befanden, an den Haken...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.03.19
Blaulicht
Vier Autos knallten am Mittwochnachmittag in der Straßburger Allee aufeinander. Fotos (2): Feuerwehr
2 Bilder

Feuerwehr war am Mittwoch gefordert: Karambolage und Autobrand
Einsatzreicher Nachmittag

Zwei kurz aufeinander folgende Einsätze beschäftigten die Berufsfeuerwehr Mülheim am Nachmittag des 13. Februar. Um 17.24 Uhr wurde der Leitstelle ein PKW-Unfall auf der Straßburger Allee mit vier beteiligten Fahrzeugen gemeldet. Umgehend wurden die entsprechenden Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr mehrere Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug zur Einsatzstelle entsandt. Vor Ort stellte sich heraus, dass es keine Schwerverletzten durch den Unfallhergang gab. Drei der Fahrer wurden zur...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.02.19
Blaulicht

In der Wendeschleife am Hauptfriedhof
Straßenbahn entgleist

Am gestrigen Dienstag, 12. November, entgleiste gegen 14.40 Uhr eine Straßenbahn der Oberhausener STOAG in der Wendeschleife am Hauptfriedhof. Die Feuerwehr fuhr mit mehreren Rüst- und Sonderfahrzeugen zur Einsatzstelle. Vor Ort stellte sich heraus, dass die Straßenbahn mit einem Drehkranz circa einen halben Meter aus dem Gleis gesprungen war. Verletzt wurde niemand. Die Straßenbahn wurde mittels Hebe- und Verschiebeeinrichtungen angehoben, verschoben und wieder in das Gleis zurück gesetzt....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.02.19
Blaulicht
Der Löschangriff wurde sowohl durch den vorderen und auch einen zweiten vom Garten aus erreichbaren Kellerabgang durchgeführt.
3 Bilder

Kellerbrand in Heimaterde beschäftigte Einsatzkräfte mehrere Stunden
Vollalarm für die Feuerwehr

Donnerstagmittag, am 7. Februar, wurde die Leitstelle Mülheim über einen vermutlichen Zimmerbrand am Amundsenweg im Stadtteil Heimaterde informiert. Die alarmierten Kräfte der beiden Feuer- und Rettungswachen stellten einen Brand im Untergeschoss des dortigen Gebäudes fest. Während der Löscharbeiten breitete sich der Brand auf den gesamten Keller aus. Der Rettungsdienst wurde durch die Hilfsorganisationen des Deutschen Roten Kreuzes, der Johanniter-Unfall-Hilfe und des Malteser...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.02.19
Blaulicht
Dr. Ingmar Gröning, Chefarzt der Zentralambulanz am EKM, die dortige peflegerische Leiterin Zakia Bouarous und Andreas Johann, Sachgebietsleiter Rettungsdienste bei der Mülheimer Feuerwehr, erläuterten in der Notaufnahme die Vorteile des Rescue Tracks.
Foto: PR-Foto Köhring/SM

Rescue Track sorgt für schnellere Notfallversorgung in den Mülheimer Krankenhäusern
Zeitgewinn kann Leben retten

„Je eher wir zuverlässige Hinweise zum Ankunftszeitpunkt eines Rettungswagens und zur Art der Verletzung oder Erkrankung des Patienten bekommen, umso besser können wir uns in einem ohnehin knappen Zeitfenster organisieren.“ Dr. Ingmar Gröning, Chefarzt der Zentralambulanz am Evangelischen Krankenhaus Mülheim (EKM) bringt die Vorteile von „Rescue Track“ auf den Punkt. So heißt eine Art „Notfall-Software“, die in Leitstellen, Rettungsfahrzeugen und Klinken installiert und miteinander verbunden...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.