Nachrichten - Duisburg

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5.924 folgen Duisburg
Ratgeber
Aufgrund der Einbahnstraße wird die Haltestelle „Rohrstraße“ in Röttgersbach verlegt.

Gegenrichtung nicht betroffen
Busse der Linie 935 müssen in Röttgersbach eine Umleitung fahren

Von Dienstag, 24. Mai, bis voraussichtlich Ende 2022, müssen die Busse der Linie 935 der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) in Röttgersbach eine Umleitung fahren. Grund hierfür ist die Einrichtung einer Einbahnstraße auf der Kaiser-Friedrich-Straße zwischen dem Verteilerkreis Holtener Straße und der Einmündung Emscherwiese. Dies hat zur Folge, dass die Busse in Fahrtrichtung Anne-Frank-Realschule ab der Haltestelle „Fiskusfriedhof Nord“ eine örtliche Umleitung fahren über die Obere...

  • Duisburg
  • 21.05.22
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die Vorfreude auf das heutige Familienfest von sechs katholischen Kitas im Stadtbezirk Hamborn ist riesig.
Foto: Gemeinde Herz-Jesu

Großes Kita-Familienfest
Feiern darf nicht auf der Strecke bleiben

„Unsere Welt ist bunt“. Unter diesem Motto feiern alle sechs katholischen Kindertagesstätten und Familienzentren im Stadtbezirk Hamborn am heutigen Samstag, 21. Mai, von 13 bis 16 Uhr rund um die Kirche Herz Jesu, ihr erstes großes gemeinsames Kita- und Familienfest. „Über die Kirchtürme in Alt-Hamborn, Neumühl, Marxloh und Röttgersbach hinaus zeigen wir, dass wir in Duisburg in unserer ganzen Pfarrei zuhause und für all unsere Kinder unabhängig von Herkunft, Hautfarbe oder Religion da sind....

  • Duisburg
  • 21.05.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport
4 Bilder

24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring
"Grüne Hölle" hautnah erleben!

Mit der Veröffentlichung der vorläufigen Starterliste für das ADAC 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring (26. bis 29. Mai) ist klar, welche Teams auf dem traditionsreichen Nürburgring antreten werden. 138 Teams gehen beim längsten Rennen des Jahres durch die "grüne Hölle" in der Eifel an den Start. Die Glastrophäe der Sieger besitzt diesmal besonderen Wert, denn es ist die 50. Auflage des traditionsreichen Rennens auf der Nordschleife. Die Vorfreude bei Fahrern, Fans und Funktionären ist auch...

  • Duisburg
  • 21.05.22
Natur + Garten
Foto: Duisburg Kontor/Nikolay

Blitzeinschlag
Tiger & Turtle geschlossen

Wie die Wirtschaftsbetriebe Duisburg mitteilen, musste die Landmarke Tiger & Turtle aufgrund eines Blitzeinschlages beim gestrigen Unwetter geschlossen werden. Durch den Einschlag wurde die Versorgung für die Beleuchtung beschädigt. Der Schadensumfang wird derzeit ermittelt und anschließend zeitnah beseitigt.

  • Duisburg
  • 20.05.22
Kultur
Zum Traumzeit-Festival in der Industriekulisse Landschaftspark werden Mitte Juni wieder viele Bands erwartet.

Programm ist fast komplett
Ab sofort gibt es Tagestickets für das Traumzeit-Festival im Landschaftspark

Ab sofort sind die Tagestickets für das Traumzeit-Festival vom 17. bis 19. Juni im Landschaftspark Duisburg-Nord online und an den Vorverkaufsstellen erhältlich. Sie kosten für den Freitag 40 Euro, für Samstag und Sonntag 46 Euro inklusive aller Gebühren und Anreise mit dem VRR. Das Programm ist mittlerweile fast komplett. „Aber es werden in den nächsten Tagen auf jeden Fall noch einige Bands dazu kommen“, fasst Festivalleiter Frank Jebavy den Stand der Planungen zusammen. Damit steht bislang...

  • Duisburg
  • 20.05.22
  • 1
Blaulicht
Die Polizei sucht nach zwei Tätern und bittet um Zeugenhinweise.

Duo flüchtig
Räuber spuckt Kassiererin in Marxloh ins Gesicht

Die Polizei Duisburg sucht Zeugen nach einem räuberischen Diebstahl am Donnerstagabend (19. Mai) in einem Supermarkt auf der Weseler Straße, Ecke Marienstraße: Gegen 18:50 Uhr passierten ein Mann und eine Frau den Kassenbereich und lösten den Diebstahlsalarm aus. Als die Kassiererin (46) das Duo aufhalten und eine Decke im Einkaufswagen anheben wollte, reagierten beide aggressiv; der Mann spuckte ihr ins Gesicht. Als der Filialleiter zur Hilfe eilte, flüchteten die Unbekannten. Ob sie etwas...

  • Duisburg
  • 20.05.22
  • 1
LK-Gemeinschaft
Der "Grüne Ring" in Hochfeld soll aufgewertet werden. Das Stadtteilbüro lädt Bürger am Montag dazu ein, Ideen einzubringen.

"Ein beliebter Treffpunkt"
Neue Ideen für den Grünen Ring in Hochfeld

Alle Interessierten Bürger sind am Montag, 23.Mai, dazu eingeladen, von 16 bis 18 Uhr an einer offenen Beteiligungsaktion des Stadtteilbüros Hochfeld für die planerische Neugestaltung und Aufwertung der großen Grünfläche „Grüner Ring“ im Zusammenhang mit der Internationalen Gartenausstellung 2027 teilzunehmen. Treffpunkt ist der große Bolzplatz zwischen Sedan- und Blücherstraße. Neben Informationen über derzeitige Planungen können auch neue Ideen und Anregungen für den „Grünen Ring“ eingebracht...

  • Duisburg
  • 20.05.22
  • 1
Ratgeber
In Höhe Zentrum werden die Wirtschaftsbetriebe auf der Autobahn 59 Markierungsarbeiten vornehmen.

Sperrung der Auffahrt
Markierungsarbeiten im Bereich der A 59 Anschlussstelle Duisburg-Zentrum

Im Bereich der Zu- und Abfahrt der A 59 an der Anschlussstelle Duisburg-Zentrum finden am Montag, 24. Mai, Markierungsarbeiten statt. Aus diesem Grund kommt es im Bereich der Abfahrt aus Süden kommend ab 9 Uhr zu Beeinträchtigungen. Die Auffahrt Richtung Norden von der Koloniestraße kommend muss im Zeitraum von voraussichtlich 11 bis 14 Uhr gesperrt werden. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Die Arbeiten können jedoch nur bei trockenem Wetter stattfinden. Sollten die Witterungsbedingungen die...

  • Duisburg
  • 20.05.22
  • 1
LK-Gemeinschaft
In der Versöhnungskirche Großenbaum kommt es bald zur ersten gemeinsamen Versammlung der Gemeinde Großenbaum-Rahm und der Auferstehungsgemeinde.
Foto: Evangelische Kirche

Gemeinsame Gemeindeversammlung DU-Süd
„Aus zwei mach eins“

Die Presbyterien der Evangelischen Kirchengemeinde Großenbaum-Rahm und der Evangelischen Auferstehungsgemeinde Duisburg Süd führen, wie unsere Redaktion im Vorfeld berichtete, schon seit mehreren Monaten Gespräche mit dem Ziel, dass aus beiden Gemeinden bald eine werden soll. Damit alle interessierten Gemeindeglieder die Möglichkeit bekommen, sich an diesem Prozess zu beteiligen, luden die beiden Leitungsgremien bereits Ende Oktober 2021 zu damals noch getrennten Gemeindeversammlung ein. Am...

  • Duisburg
  • 20.05.22
Vereine + Ehrenamt
Sie blicken voller Vorfreude auf das Röttgersbacher Frühlingsfest am morgigen Samstag, 21. Mai. V.l. Torben Engel, Andreas Hallek, Michael Fastrich, Jörg Stratenhoff, Nicole und Michael Kautz sowie MdL Frank Börner.
Foto: Benedict Börner

Morgen 2. Röttgersbacher Frühlingsfest
Nachbarschaftsboot prall gefüllt

Am morgigen Samstag, 21. Mai, findet nach dem großen Premierenerfolg im Jahr 2019 endlich das 2. Röttgersbacher Frühlingsfest statt. Corona ließ halt grüßen. Jetzt aber geht es in die „fröhlichen Vollen“. Am Rand des Revierparks Mattlerbusch auf der Wiese zur Ziegelhorststraße ist morgen von 12.30 bis 18 Uhr wieder alles mit von der Partie, was im Stadtteil Rang und Namen hat. Begonnen wird mit einem Ökumenischen Gottesdienst, der vom Kirchort St. Barbara und der Bonhoeffer Gemeinde gestaltet...

  • Duisburg
  • 20.05.22
Politik
Die Vereine im Duisburger Süden haben verlässliche Anpsrechpartner, auch in Sachen „Zuschuss-Anträge“. Zu ihnen zählen unter anderem Bezirksmanager Georg Neven, Bezirksbürgermeisterin Beate Lieske, Verwaltungsmitarbeiterin Silke Lenzen und BV-Schriftführerin Monique Stensmann (v.l.).
Foto: Reiner Terhorst

Vereinswünsche im Duisburger Süden
Die Mittel reichen nicht

„Wir helfen den Vereinen ideell da, wo es nötig und möglich ist. Das gilt für die gesamte Bezirksvertretung“, sagt Beate Lieske, Bezirksbürgermeisterin im Duisburger Süden. Manchmal ist es sogar möglich, sie bei konkreten Projekten finanziell zu unterstützen. Doch die zur Verfügung stehenden Gelder seien nicht gerade üppig. Deshalb bekam sie für ihren Apell, mit einem gemeinsamen Antrag die Mittel zur Pflege des Ortsbildes deutlich zu erhöhen, viel Applaus. Denn um die ging es in der jüngsten...

  • Duisburg
  • 20.05.22
Kultur
Der Konzertchor Concordia Rheinhausen hat sich mit einem letzten Auftritt von seinem Publikum verabschiedet.

Schluss nach 163 Jahren
Konzertchor Concordia Rheinhausen sagt „Adieu“

Der weit über Duisburgs Stadtgrenzen hinaus bekannte „Konzertchor Concordia Rheinhausen 1859 e.V.“ verabschiedet sich nun von seinem Publikum und sagt nach über 160 Jahre sehr erfolgreicher Konzerttätigkeit „Adieu“. Bereits im Jahre 1965 wurde aus dem damaligen „MGV Concordia Oestrum“ durch die Angliederung eines Frauenchores ein gemischter Chor. Dieser widmete sich nun unter der Leitung seines Chorleiters Karl-Heinz Wolters vorwiegend der klassischen Musik von Händel, Haydn, Mozart, Schubert,...

  • Duisburg
  • 20.05.22
Natur + Garten
Belatrix ist eine aktive Hündin und geht sehr gerne spazieren, darauf sollten die neuen potentiellen Besitzer achten.

Tier der Woche
Belatrix, ein Sonnenschein

Die junge Hündin wurde in Marxloh gefunden und ins Tierheim gebracht. Anfangs war der kleine weiße Wildfang nicht vom Tierheim und deren Pflegern begeistert. Es wurde schnell bewusst, dass Belatrix auch mal ihre Zähne einsetzen kann, wenn sie etwas überhaupt nicht möchte. Mittlerweile scheint sie aber ihre Unsicherheit abgelegt zu haben, denn sie ist nun wie ausgewechselt. Sie geht gerne spazieren und entscheidet bei Hundebegegnungen nach Sympathie. Das Verhalten des anderen Hundes spielt dabei...

  • Duisburg
  • 20.05.22
Ratgeber
Die Apotheken im Stadtgebiet beraten auch über die normalen Öffnungszeiten an den Notdiensten hinaus.

Gut zu wissen!
Apotheken Notdienste vom 21. bis 27. Mai

Apotheken Samstag, 21. Mai: Blumen-Apotheke, Blumenstr. 27, Neudorf, Tel. 0203/371665; Herzog-Apotheke, Herzogstr. 83, Walsum, Tel. 0203/476484; Augusta-Apotheke, Augustastr. 31, Homberg, Tel. 02066/55104; Elefanten-Apotheke, Altenbrucher Damm 15, Buchholz, Tel. 0203/48800500; Sonntag, 22. Mai: Arkaden-Apotheke, Wanheimer Str. 28, Hochfeld, Tel. 0203/661572; Apotheke am Friedrichsplatz, Fabrikstr. 53, Ruhrort, Tel. 0203/82753; Flora-Apotheke, Kaiser-Friedrich-Str. 219, Röttgersbach, Tel....

  • Duisburg
  • 20.05.22
Ratgeber
Aus Sicherheitsgründen wurde die Zeltstadt leer gezogen, die Feuerwehren im Stadtgebiet bereiten sich auf das Unwetter vor.

Unwetter- Lage
Feuerwehr bereitet sich auf eine Vielzahl von Einsätzen vor

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt ab den frühen Nachmittagsstunden vor zum Teil schweren Gewittern. Dabei besteht die Gefahr von heftigem Starkregen. Zudem können Sturmböen oder schwere Sturmböen, lokal auch Orkanböen auftreten. Der Krisenstab der Stadt Duisburg hat daher in heutiger Sitzung beschlossen, alle geflüchteten Menschen, die an der Hamborner Straße in Zelten untergebracht sind, temporär – also für die Dauer des Gewitters - in sicheren Räumlichkeiten im Landschaftspark...

  • Duisburg
  • 19.05.22
  • 1
Blaulicht
Gegen den randalierenden Wodka-Dieb wurde Anzeige erstattet.

Anzeige erstattet
Angestellte und Kunden halten randalierenden Wodka-Dieb in Alt-Hamborn auf

Eine Angestellte (59) eines Supermarktes auf der Rathausstraße hat am Mittwochmittag (18. Mai, 13:40 Uhr) gemeinsam mit Kunden einen randalierenden Wodka-Dieb aufgehalten. Der 32-Jährige hatte zuvor drei Flaschen Schnaps gestohlen. Als die Mitarbeiterin ihn darauf ansprach, schlug er um sich. Dabei beschädigte er Blumen und warf auch noch weitere Produkte auf den Boden. Die alarmierten Polizisten konnten den Mitarbeitenden die Beute übergeben und erstatteten eine Anzeige wegen des räuberischen...

  • Duisburg
  • 19.05.22
  • 1
  • 1
Wirtschaft
Haben eine gute Präsentation hingelegt: Die diesjährigen Energie-Scouts der RheinfelsQuellen Sarah Eeten, Patrick Winkels und Zoé Brack.

Gelebte Nachhaltigkeit
Die Energie-Scouts der RheinfelsQuellen nehmen alles unter die Lupe

Bereits seit 2020 lassen die RheinfelsQuellen Auszubildende im zweiten oder dritten Lehrjahr von der IHK Niederrhein zum Energie-Scout ausbilden. Auch in diesem Jahr kann sich das Ergebnis sehen lassen. Gemäß dem Unternehmensprinzip der gelebten Nachhaltigkeit haben sich Zoé Brack, Sarah Eeten und Patrick Winkels mit drei Thematiken ganz unterschiedlichen Umfangs auseinandergesetzt: Die Bandbreite geht von der Veränderung der Fensterabdichtungen über die Einführung von Elektrofahrzeugen bis hin...

  • Duisburg
  • 19.05.22
  • 1
Ratgeber
Unwetter in NRW: Der ADAC rät, auf nicht unbedingt notwendige Autofahrten zu verzichten.

Autofahren bei Starkregen
Achtung: Unwetterwarnung in NRW

Extreme Situationen wie Gewitter und Starkregen können auch für Autofahrer gefährlich werden. Darauf weist der ADAC in NRW hin. Zuvor hatte der Deutsche Wetterdienst (DWD) für Donnerstagnachmittag und Freitag vor Unwettern in Nordrhein-Westfalen gewarnt. Der ADAC rät, in den betroffenen Regionen auf nicht unbedingt notwendige Autofahrten zu verzichten. Wer dennoch unterwegs sein muss, sollte die Fahrweise den Wetter- und Sichtverhältnissen anpassen. „Die Geschwindigkeit deutlich reduzieren, den...

  • Düsseldorf
  • 19.05.22
  • 1
Kultur
Die Besucher erwartet Spiel und Spaß beim KinderKulturFestival im Innenhafen.

Eröffnungswochenende
Besucher erwartet Spiel und Spaß beim KinderKulturFestival im Innenhafen

Das diesjährige KinderKulturFestival findet vom 28. Mai bis 5. Juni im Innenhafen Duisburg mit zahlreichen Programmpunkten statt. Das Festival bietet neben internationalen Theatergruppen und Straßenkünstlern auch spannende Workshops zum Mitmachen an. Kinder können sich an zahlreichen Aktionen beteiligen und selbst vieles ausprobieren. Das Programm für das Eröffnungswochenende am Samstag, 28. Mai und Sonntag, 29. Mai: Das KinderKulturFestival beginnt am Samstag um 12 Uhr mit der Ausstellung...

  • Duisburg
  • 19.05.22
  • 1
Politik

Der Draht zum Rat
Austausch mit Felix am 24. Mai

Am Dienstag, den 24. Mai, wird der grüne Fraktionsvorsitzende Felix Lütke die Anfragen der Duisburger Bürgerinnen und Bürger telefonisch beantworten. Felix kommt aus dem Wahlkreis Mitte und ist sowohl Co-Fraktions- als auch sozialpolitischer Sprecher der GRÜNEN im Rat der Stadt Duisburg. Er ist direkt gewählter Vertreter für Duissern im Stadtrat und Mitglied im Ausschuss für Arbeit, Soziales und Gesundheit sowie im Personal- und Verwaltungsausschuss. Interessierte können sich mit sämtlichen...

  • Duisburg
  • 19.05.22
  • 1
Kultur
4 Bilder

DEPECHE
44. Kunstmarkt der Kulturwerkstatt in Meiderich

Wir freuen uns sehr, nach langer Pause ist es endlich wieder so weit. Wir starten den 44. Kunstmarkt. Corona hat auch uns 2021 stark gebeutelt. Aber wie Duisburger eben sind. ››Jetzt erst recht‹‹, sagte unser Vorstandsvorsitzende Peter Weber und wir begannen mit der Planung 2022. Wir möchten unsere langjährige Tradition fortsetzen, und dafür Sorge tragen, dass Künstler jeglichen Couleurs auf dem Meidericher Kunstmarkt vor Ort, ihre Kunstwerk erstellen/ausstellen und anbieten können. Wann?...

  • Duisburg
  • 19.05.22
  • 1
  • 1
Blaulicht
Eine 59-Jährige wurde bei einem Verkehrsunfall in Obermeiderich tödlich verletzt. Ein speziell ausgebildetes Verkehrsunfallaufnahmeteam des Polizeipräsidiums Essen nahm den Unfall mit hochmoderner Technik auf.

Tödlicher Verkehrsunfall
Fußgängerin von Lkw in Obermeiderich überrollt

Eine 59-Jährige ist am Dienstagnachmittag (17. Mai, 16:45 Uhr) von einem Lkw erfasst worden und tödlich verunglückt. Die Frau war fußläufig auf dem Gelände eines Schlachtbetriebes auf der Gelderblomstraße unterwegs, als sie unter den Lkw-Auflieger geriet. Ein Notarzt behandelte die 59-Jährige vor Ort; noch am selben Tag erlag sie ihren Verletzungen und starb im Krankenhaus. Ein speziell ausgebildetes Verkehrsunfallaufnahmeteam des Polizeipräsidiums Essen wurde angefordert und nahm den Unfall...

  • Duisburg
  • 18.05.22
  • 1
Ratgeber

9 € Ticket

Das 9-Euro-Ticket kommt zum 1. Juni: Ticketkauf ab dem 24. Mai möglich Vorbehaltlich der Zustimmung des Bundesrats am Freitag, 20. Mai, können Fahrgäste der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) das 9-Euro-Ticket ab dem 1. Juni 2022 nutzen. Das Ticket kostet pro Monat 9 Euro und kann für Juni, Juli und August gekauft werden. Fahrgäste können das Ticket ab Dienstag, 24. Mai, für den jeweiligen Monat kaufen. Sie erhalten es an allen Ticketautomaten, in den DVG-Vorverkaufsstellen, in der...

  • Duisburg
  • 18.05.22
  • 1
Ratgeber
Die Bahnen der Linie U79 können wieder durchfahren, die Schäden wegen des Kabelbrandes sind behoben.

Kabelbrand im Bereich „St.-Anna-Krankenhaus“
Bahnen der Linie U79 können wieder fahren

Ab Donnerstag, 19. Mai, kann die Strecke der Linie U79 der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) zwischen den Haltestellen „Sittardsberg“ und „Wittlaer“ wieder mit Bahnen befahren werden. Zwischen den Haltestellen „Sittardsberg“ und „St.-Anna-Krankenhaus“ können die Bahnen jedoch zunächst nur auf einem Gleis fahren, da dort noch notwendige Arbeiten stattfinden. Es müssen beispielsweise Signal- und Stromkabel sowie Betonplatten erneuert werden. Der Aufzug an der Haltestelle...

  • Duisburg
  • 18.05.22
  • 1
Reisen + Entdecken

U 79 fährt wieder

Kabelbrand im Bereich „St.-Anna-Krankenhaus“: Bahnen der Linie U79 können wieder fahren Ab Donnerstag, 19. Mai, kann die Strecke der Linie U79 der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) zwischen den Haltestellen „Sittardsberg“ und „Wittlaer“ wieder mit Bahnen befahren werden. Zwischen den Haltestellen „Sittardsberg“ und „St.-Anna-Krankenhaus“ können die Bahnen jedoch zunächst nur auf einem Gleis fahren, da dort noch notwendige Arbeiten stattfinden. Es müssen beispielsweise Signal- und...

  • Duisburg
  • 18.05.22
Blaulicht
Die Polizei sucht nach dem Tatverdächtigen, der im Hauptbahnhof zwei Reisende bedroht und ausgeraubt hat.

Bundespolizei ermittelt
Reisende bedroht und ausgeraubt am Hauptbahnhof

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (17./18. Mai), um 0.20 Uhr, wurden zwei Reisende (29, 38) in der S1 im Hauptbahnhof durch einen unbekannten Mann mit einem gefährlichen Gegenstand bedroht und ausgeraubt. Bundespolizei und Landespolizei fahndeten gemeinsam nach dem Tatverdächtigen. Auf der Zugfahrt von Düsseldorf nach Duisburg forderte der unbekannte Tatverdächtige von der 29-jährigen griechischen Staatsangehörigen und dem 38-jährigen Deutschen deren Mobiltelefone. Dabei drohte er den...

  • Duisburg
  • 18.05.22
  • 1
Kultur
Die "musical kids Rheinhausen" sind nach der langen Zwangspause wieder zurück auf der Bühne und begeisterte ihr Publikum mit vielen verschiedenen Songs.

Zurück auf der Bühne
„musical kids Rheinhausen“ begeisterten mit ihrem Gospelkonzert

Etwa 300 Zuhörer feierten nach coronabedingter Zwangspause den Auftritt der singbegeisterten Chorgemeinschaft in der Erlöserkirche in Rheinhausen. Unter dem Motto „Lift every voice“ präsentierten die jungen Leute überwiegend moderne Gospels, unterstützt von ihrer fetzigen fünfköpfigen Band. Von Beginn an machte das Publikum begeistert mit: Zu den flotten Rhythmen wurde gewippt, geklatscht, gesungen und getanzt. Die jungen Sänger zeigten eine beeindruckende Performance mit anspruchsvollen,...

  • Duisburg
  • 18.05.22
Ratgeber
Die DVG fängt Ende Mai damit an, die Haltestelle „Hamborn Feuerwache“ barrierefrei umzubauen.

"Mehr Komfort"
DVG baut die Haltestelle „Hamborn Feuerwache“ barrierefrei aus

Die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) investiert weiter in eine moderne und zukunftsfähige Infrastruktur und baut in Hamborn die Haltestelle „Hamborn Feuerwache“ der Straßenbahnlinie 903 barrierefrei aus. „Die neue Haltestelle bietet wesentlich mehr Komfort und erleichtert vor allem mobilitätseingeschränkten Fahrgästen den Ein- und Ausstieg“, sagt Matthias Brockmann, Leiter Fahrwegtechnik bei der DVG. Die Seitenbahnsteige werden so angeglichen, dass ein barrierefreier Ein- und Ausstieg...

  • Duisburg
  • 18.05.22
  • 1
Kultur
Am kommenden Freitag bekommt die Abendmusik in St. Ludger am Ludgeriplatz Besuch aus New York: Der Flötenvirtuose Howard Cohen ist zu Gast.

Virtuoser Gast aus New York
Howard Cohen mit Martin Brödemann in St. Ludger in Neudorf

Der berühmte New Yorker Flötenvirtuose Howard Cohen bezaubert am kommenden Freitag, 20. Mai, sein Publikum in St. Ludger am Neudorfer Ludgeriplatz in der beliebten Reihe „Abendmusik“. Bei seinem packenden Konzert streift er durch die klassische und romantische Ära. Sein Partner ist der in Duisburg wohlbekannte Organist Martin Brödemann. Cohen gilt als wichtiger Interpret auf seinem Instrument, der auch schon in der Carnegie Hall in seiner Heimat New York spielte. Sein Charme und sein Spielwitz...

  • Duisburg
  • 18.05.22
  • 1
Blaulicht
Auf den Friedhöfen in Bergheim und Rumeln-Kaldenhausen wurde Messing von Gräbern gestohlen, die Polizei sucht Zeugen.

Dreiste Diebe
Messing von 41 Gräbern auf Friedhöfen gestohlen

Insgesamt 41 Strafanzeigen haben Polizisten am Dienstag (17. Mai) geschrieben, weil Unbekannte auf zwei Friedhöfen Messing von Gräbern entfernten und stahlen. In Bergheim auf dem Friedhof an der Trompeter Straße schlugen Diebe an mindestens 23 Gräbern zu. In Rumeln-Kaldenhausen an den Ruhestätten an der Friedhofsallee sind der Polizei 18 Fälle von Diebstahl bekannt. Das Kriminalkommissariat 35 sucht Zeugen, die sich mit Hinweisen zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen unter Tel. 0203/2800...

  • Duisburg
  • 18.05.22
  • 1
Politik
CDU-Landeschef und Ministerpräsident Hendrik Wüst hat die Grünen für Mittwoch um 14 Uhr zu ersten Gesprächen nach der Wahl eingeladen. Foto: CDU NRW
2 Bilder

Mittwoch um 14 Uhr erstes Treffen von Schwarz-Grün
Wahlsieger bewerten Lage in NRW

Nach der Wahl ist vor der Wahl: Seit Montag prüfen die Parteien, wer mit wem in NRW regieren könnte. Erste konkrete Gespräche der Wahlsieger gibt es am Mittwoch ab 14 Uhr. Auf Einladung von CDU-Landeschef und Ministerpräsident Hendrik Wüst trifft sich eine schwarz-grüne Delegation in Düsseldorf. Dabei geht es nach Angaben der CDU noch nicht um konkrete Verhandlungen. Auf dem Programm steht die "Bewertung der aktuellen politischen Lage in NRW". Das ist ein erster Schritt, dem zügig weitere...

  • Essen-Süd
  • 18.05.22
  • 2
  • 1
Ratgeber
Brigitte Götz, Geschäftsführerin des BG Klinikums Duisburg (Mitte), Dr. med. Nikolaus Brinkmann, Stellv. Ärztlicher Direktor des BG Klinikums Duisburg (links) und Oliver Crone, Pflegedirektor des BG Klinikums Duisburg (rechts) zeigten Dankbarkeit für die Pflegekräfte.

Ein Feiertag für die Pflege
BG Klinikum Duisburg würdigte die Leistungen der Pflegekräfte

Der 12. Mai ist der Internationale Tag der Pflege. Das BG Klinikum Duisburg nutzte diesen Tag, um seinen Pflegekräften mit einem besonderen Event ganz herzlich „Danke“ zu sagen für die hervorragende Arbeit in den letzten Jahren. Der große Tagungsraum der Unfallklinik wurde dazu für einen Tag zu einer Chill-out-Zone umfunktioniert, die zum gemütlichen Verweilen einlud – natürlich unter Einhaltung aller für Krankenhäuser geltenden Corona-Regeln. „In den letzten drei Jahren habe ich die...

  • Duisburg
  • 18.05.22
Reisen + Entdecken
Sie ist 800 Quadratmeter groß, hat eine Höhe von rund acht Metern und bietet faszinierende Einblicke in das australische Buschland. Ab sofort ist die neue Outback-Voliere geöffnet und kann von den Gästen des Zoo Duisburg besucht werden.

"Tierbegegnungen auf Augenhöhe“
Zoo Duisburg eröffnet die neue Outback-Voliere

Die australische Themenanlage ist Heimat von Kängurus und verschiedenen Vogelarten. Realisiert wurde die Baumaßnahme maßgeblich durch die finanzielle Unterstützung des Vereins der Freunde des Duisburger Tierpark e.V.. Mit der Outback-Voliere erweitert der Zoo seinen australischen Schwerpunkt. Die nun eröffnete Tieranlage ist teilweise begehbar und ermöglicht den Zoobesuchern Tierbegegnungen auf Augenhöhe. Beim Betreten der neuen Themenanlage tauchen die Besucher in eine andere Welt ein. Das...

  • Duisburg
  • 18.05.22
  • 1
Kultur

Kolumne: Deutschlands Videospieler

Der Verband für Deutschlands Video- und Computerspieler vertritt die Interessen der deutschen Video- und Computerspeier. Offiziell als Verband aufgelöst, handelt es sich hier um einen Zusammenschluß von Personen, die als Lobby wie auch Verbraucherverband aktiv sind. Soweit zur Theorie. Trotz seiner offizielle Auflösung existiert der Verband immer ncoh, ist als privater Zusammenschluß stärker und mächtiger denn je und mit einem Verbindungsbüro in Duisburg vertreten. "Duisburg ist ein idealer...

  • Duisburg
  • 17.05.22
Vereine + Ehrenamt
Wie sieht der Tag eines Wahlhelfers aus? Tristan Devigne  berichtet über seine Erfahrungen bei der Landtagswahl NRW.

Erfahrungsbericht eines Wahlhelfers
Niedrige Wahlbeteiligung und große Langeweile

„Ist man einmal Wahlhelfer, ist man immer Wahlhelfer.“ Ich meldete mich vor zwei Jahren freiwillig als Wahlhelfer an, weil ich etwas Gutes für meine Heimatstadt Oberhausen tun wollte. Und wenn ich ehrlich bin: „Einfacher kann man Geld nicht verdienen.“ Und als Student habe ich davon nie zu viel. Die Kommunalwahl 2020 war also mein Debüt. Was ich damals nicht wusste: Wer einmal das Amt des Wahlhelfers bekleidet hat, kann dies bei künftigen Wahlen laut Bundeswahlgesetz nur noch mit einem...

  • Oberhausen
  • 17.05.22
  • 1
  • 2
Blaulicht
Nachdem in Alt-Homberg eine mobile Toilette gebrannt hat, sucht die Polizei nach Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Geparkter Ford beschädigt
Mobile Toilette fackelt in Alt-Homberg komplett ab

Eine mobile Toilette ist in der Nacht zu Dienstag (17. Mai) gegen 0:50 Uhr auf der Marienstraße komplett abgefackelt. Noch bevor die Feuerwehr den Brand löschen konnte, schlugen die Flammen auf einen geparkten Ford über und beschädigten diesen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die verdächtige Personen gesehen haben. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 11 unter Tel. 0203/2800 entgegen.

  • Duisburg
  • 17.05.22
  • 1
Sport
Vereinstrainer David Achoui-Baumann mit Kindern beim fröhlichen Spiel auf dem Tennisplatz.

Erfolge in der Kinder- und Jugendarbeit
Saisoneröffnung mit großer Resonanz beim Homberger Tennisclub „Grün-Weiß“

Der Homberger Tennisclub „Grün-Weiß“ freute sich über sonniges Wetter und zahlreiche Besucher bei der diesjährigen Saisoneröffnung. Viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene Clubmitglieder bevölkerten die im Grünen gelegene Anlage an der Margaretenstraße 1b und auch einige Gäste waren gekommen, um den Tennisclub kennen zu lernen. Der Vereinsvorsitzende Bernd Felix betonte in seiner Eröffnungsrede die Bedeutung und die bereits erzielten Erfolge in der Kinder- und Jugendarbeit sowie das Angebot...

  • Duisburg
  • 17.05.22
  • 1
Kultur
Von links: Pastoralreferentin Ingrid Jungsbluth und Pastoralassistentin Lydia Pappert von der Pfarrei Liebfrauen bei ihrer Dialogpredigt.

"Ertragt einander in Liebe"
Atmosphärisch dichte Segensfeier für Liebende in Karmel

Unter dem Motto „Mehr #liebegewinnt“ haben am 12. Mai erneut Seelsorgende der katholischen Pfarreien St. Johann, St. Michael, Liebfrauen und St. Judas Thaddäus zu einer Segensfeier für Liebende eingeladen. Die Feier fand diesmal in der Karmelkirche am Innenhafen statt und wurde zudem per Zoom online übertragen. Für die musikalische Begleitung sorgte am Flügel Christian Gerharz, gesanglich unterstützt von Christa Scholten-Herbst. Eingeladen waren Liebende jeden Alters, ganz unabhängig von den...

  • Duisburg
  • 17.05.22
  • 1
Ratgeber
Die Referentin Ariane Stedtfeld (zweite von links) im Kreis der Frauenhilfe.

Aus Fairem Handel
Baerler Frauenhilfe informierte sich über faire Rosen

„Wenn Rosen sprechen“- so lautete der Vortrag bei der Frauenhilfe der Evangelischen Kirchengemeinde Baerl. Rosen erzählen von Schönheit und Liebe, aber auch von Gerechtigkeit, erläuterte Ariane Stedtfeld, Referentin beim Gemeindedienst für entwicklungspolitische Bildung. Denn bereits jede dritte verkaufte Rose in Deutschland stamme aus Fairem Handel. Rosen sind die beliebtesten Schnittblumen in Deutschland. 80 Prozent werden importiert, insbesondere aus Ostafrika. Das Fairtrade-Siegel stehe...

  • Duisburg
  • 17.05.22
  • 1
Ratgeber
In Serm ziehen die Schützen am Wochenende wieder durch das Dorf, die Busse der Linie 946 müssen deswegen eine Umleitung fahren.

Schützenumzüge durchs Dorf
Einzelne Busse der Linie 946 fahren in Serm eine Umleitung

Von Freitag, 20. Mai, bis Sonntag, 22. Mai, müssen einzelne Busse der Linie 942 der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) in Serm eine Umleitung fahren. Grund hierfür sind Schützenumzüge. Am Freitag, 20 Mai, von 18.15 Uhr bis 19.30 Uhr, Samstag, 21. Mai, von 17.30 Uhr bis 19 Uhr und Sonntag, 22. Mai, von 18 Uhr bis 19.15 Uhr fahren die Busse der Linie 942 folgende Umleitung: In Fahrtrichtung Ehinger Berg fahren die Busse ab der Haltestelle „Am Ungelheimer Graben“ eine örtliche Umleitung zur...

  • Duisburg
  • 17.05.22
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die neue Friedenstreppe in der Eingangshalle der GGS Klosterstraße. Helena (7 Jahre) und David (6 Jahre) zeigen, wie Versöhnung gelingen kann.

Schulsozialarbeit
Die Grundschule Klosterstraße hat jetzt eine Friedenstreppe

Damit die Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsgrundschule Klosterstraße von klein auf lernen, auch bei alltäglichen Streitereien immer den Frieden im Blick zu behalten, hat Schulsozialarbeiterin Anja Zacharias jetzt eine Friedenstreppe im Schulgebäude aufstellen lassen. Die neue Treppe ist nicht nur optisch ein Hingucker, sondern schafft auch ganz praktisch einen festen Ort in der Schule für das „Miteinander sprechen“ und „Sich vertragen“. Angefertigt wurde die Treppe in der Tischlerei...

  • Duisburg
  • 17.05.22
Ratgeber
Für persönliche Rückfragen zur Grundsteuerreform haben die Finanzämter der Stadt eine zentrale Grundsteuer-Hotline eingerichtet.

Informationen vom Finanzamt Duisburg
Grundsteuer wird neu berechnet

Eigentümer von Wohngrundstücken erhalten in den nächsten Tagen ein individuelles Informationsschreiben zur Umsetzung der Grundsteuerreform vom Finanzamt. „Mit den Informationsschreiben stellen wir den Eigentümerinnen und Eigentümern Daten zur Verfügung, die sie bei der Erstellung der Feststellungserklärung unterstützen und die Abgabe erleichtern“, erklärt Herr Ruthsatz, Leiter des Finanzamts Duisburg-Süd. Die Feststellungserklärung dient der Neuberechnung der Grundsteuer nach einer im Jahr 2019...

  • Duisburg
  • 17.05.22
  • 1
Sport
Gesamtsieger_Sabine_Kaltenbach_-_Thomas_Kaltenbach
7 Bilder

Motorsport
Siegerehrung des AMC Duisburg 1950 e. V. im DMV

Am Sonntag fand im Hotel Sittardsberg die Siegerehrung zur 2. Oldtimerrallye des AMC Duisburg statt. Zur Rallye über rund 200 km durch das Bergische Land hatten sich 40 Teams eingeschrieben. Auf der Fahrt erwartete den Teilnehmer vier Wertungsprüfungen und drei Zeitkontrollen. Neben der Gesamtwertung gab es noch eine Wertung für Anfänger und eine Fortgeschrittenengruppe. Fahrzeuge ab Baujahr 1946 nahmen die Strecke unter die Räder welche bunt gemischt war. Von Maserati Indy über Adenauer...

  • Duisburg
  • 16.05.22
Natur + Garten
5 Bilder

Gewitter
Nach einem Unwetter

Der Wetterbericht hatte zwar Gewitter angesagt aber das in nur 25 Minuten gleich 39 Liter pro m² fielen, war dann für den Garten doch etwas zu viel in der kurzen Zeit. Im Garten bildete sich darum ein kleiner See. Ich traute meinen Augen nicht als dann nach dem Schauer, nachdem es langsam abtrocknete, zwar noch kleine Nacktschnecken zum Vorschein kamen und ich zählte insgesamt 327 Stück

  • Duisburg
  • 16.05.22
  • 11
  • 4
Reisen + Entdecken
10 Bilder

Kutschenfahrten
Der Kutscher auf dem Kutschbock seiner Kutsche kutschiert seine Kutschgäste auf der Kutschfahrt zur Insel und retour.

Mit Kutsche, Schiff, oder Pferd zur nächstgelegenen Insel und zurück. Bei fast jedem Wetter, außer bei Sturm oder Sturmflut, kommt man hin und wieder retour. Insider wissen, daß es hier kein schlechtes Wetter gibt, es gibt nur die falsche Kleidung ….. ! Den Pferden und Hunden ist dies sowieso egal, die toben sich bei jedem Wetter aus…. !

  • Duisburg
  • 16.05.22
  • 2
  • 1
Sport
Drei Jahre lang war er die Nummer eins zwischen den Pfosten beim MSV Duisburg, Keeper Leo Weinkauf. Seine Zeit in Zebrastreifen endet nach dieser Spielzeit.

Leo Weinkauf verlässt den MSV
Verteidiger Tobias Fleckstein verlängert bei den Zebras

Tobias Fleckstein kämpft weiter in ZebraStreifen. Der MSV hat den Vertrag mit dem 23-jährigen Abwehrspieler um drei Jahre bis zum Sommer 2025 verlängert. Fleckstein war 2020 von Holstein Kiel an die Westender Straße gewechselt und kam seither in 45 Drittliga-Spielen (3 Tore) zum Einsatz. „Tobias verkörpert die Tugenden, die wir beim MSV brauchen: Bereitschaft, Einsatz, und er ist absolut lernwillig“, erklärt MSV-Geschäftsführer Sport Ralf Heskamp. „Er ist noch jung und hat eine gute Entwicklung...

  • Duisburg
  • 16.05.22
Blaulicht
Von der Rheinbrücke zwischen Duisburg und Krefeld hat ein Unbekannter zwei Ziegelsteine auf ein Schiff geworfen. Die Polizei sucht Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Gefährlicher Eingriff
Unbekannter wirft Ziegelsteine von Rheinbrücke

Eine aufmerksame Zeugin (59) beobachtete am Sonntagmittag (15. Mai, 13 Uhr) wie ein etwa 30 Jahre alter Mann zwei Ziegelsteine von der Rheinbrücke in Mündelheim auf ein darunter fahrendes Schiff geworfen haben soll. Sie verständigte die Polizei. Den Beamten berichtete sie, dass der Werfer eine kräftige Statur und blonde, kurze Haare habe. Er soll mit einem schwarzen Blazer und einer schwarzen Jogginghose bekleidet gewesen sein. Die Einsatzkräfte trafen in der Nähe niemanden mehr an, auf den die...

  • Duisburg
  • 16.05.22
  • 1
Blaulicht
Die Feuerwehr musste am Wochenende zu einigen Einsätzen im Stadtgebiet ausrücken. Es brannten Gartenlauben, Sperrmüll und Grünschnitt. Die Polizei sucht Zeugen, die vor den Bränden etwas beobachtet haben könnten.

Polizei sucht Zeugen
Gartenlauben und Grünschnitt im Stadtgebiet in Flammen

Mehrere Brände zwischen Donnerstag und dem frühen Montagmorgen (12. bis 16. Mai) beschäftigen derzeit die Duisburger Kriminalpolizei. Im Stadtgebiet brannten unter anderem Gartenlauben, Sperrmüll und Grünschnitt. In allen Fällen blieb es bei Sachschäden - niemand wurde verletzt. Ein Überblick: Vierlinden: Unbekannte legten in der Zeit von Donnerstagmittag bis Freitagmorgen (13:30 - 8:30 Uhr) einen Brand in dem Eingangsbereich eines Fußpflege-Studios. Die Flammen beschädigten die Tür und...

  • Duisburg
  • 16.05.22
  • 1
Blaulicht
Ein falscher Kripo-Beamter hat ein Ehepaar in Duissern ausgebraut. Die Polizei sucht Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Goldbarren und Geld erbeutet
Falscher Kripo-Beamter nimmt Ehepaar in Duissern aus

Ein Ehepaar ist am Freitag (13. Mai) Opfer eines Trickbetrugs geworden. Um 11 Uhr klingelte das Festnetztelefon der 82- und des 84-Jährigen in der Nähe der Hohenzollernstraße. Am anderen Ende der Leitung: ein angeblicher Kripo-Beamter. Er gaukelte dem Ehepaar vor, dass ihr Vermögen in Gefahr sei, weil in der Nachbarschaft eine Gruppe Diebe unterwegs sei. Der 84-Jährige räumte daraufhin sein Schließfach bei der Bank leer. Gegen 14 Uhr klingelte dann ein Mann an der Tür des Ehepaars und nahm...

  • Duisburg
  • 16.05.22
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.