Nachrichten - Duisburg

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5.496 folgen Duisburg
Fotografie
11 Bilder

Pilzsaison
Pilze sammeln

Mein Freund Jürgen Daum hatte uns bei idealen Wetter zum Pilze sammeln in die Bönninghardt mitgenommen. Es hatte sich für uns gelohnt denn der bekannte und leckere Waldpilz, die Marone, war reichlich vorhanden.

  • Duisburg
  • 28.10.20
  • 3
  • 2
Fotografie
Die Zeichnungen und Fotografien von Rüdiger Kramer geben Einblicke in die Friedhofskultur.
Foto: Rüdiger Kramer

Ausstellung mit Zeichnungen und Fotografien von Rüdiger Kramer in Ungelsheim
Unvergessen

Wie Menschen Abschied von Verstorbenen nehmen, zeigt sich auch auf Friedhöfen. Grab reiht sich an Grab und doch ist jedes anders: mal aufwendig geschmückt, mal schlicht, große Grabsteine, kleine Platten oder anonyme Stelen. Eine Ausstellung im Gemeindezentrum an der Auferstehungskirche in Ungelsheim lädt Besucherinnen und Besucher ein, einen anderen Blick auf Grabstellen bei einem Gang über den Friedhof zu wagen. Die Ausstellung zeigt Fotografien und Zeichnungen des bereits verstorbenen...

  • Duisburg
  • 28.10.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Kultur
Martina Will verbindet Malerei und Kunstgeschichte in der Hamborner Friedenskirche zu einer informativen Einheit.
Foto: Reiner Terhorst

Martina Will startet in der Hamborner Friedenskirche Sonntagsvorträge zur Malerei
Jan van Eyck und die flämischen Primitiven

Martina Will, engagiertes Mitglied der evangelischen Kirchengemeinde Hamborn, startet im November eine vierteiligen Vortragsreihe über „Jan van Eyck und die flämischen Primitiven.“ Wie die Maler aus dem Flandern des 15. Jahrhunderts zu dem wenig schmeichelhaften Namen kamen, wird sicher schon beim ersten Treffen geklärt, wenn Kunst- und Kulturbegeisterte am Sonntag, 1 November, 17 Uhr, in der Kantorei der Friedenskirche Hamborn, Duisburger Straße 174, zusammenkommen. Im Zentrum des ersten...

  • Duisburg
  • 28.10.20
Kultur
Urkundenübergabe durch Bürgermeister Manfred Osenger an den Preis-träger Tayfun Demir.

Stadt Duisburg hat Kulturpreis verliehen
Tayfun Demir erhält Fakir Baykurt Kulturpreis 2020

Der deutsch-türkische Autor Tayfun Demir erhält in diesem Jahr den Fakir Baykurt Kulturpreis. Bürgermeister Manfred Osenger überreichte die Urkunde zur Ehrung, die zum vierten Mal vergeben wurde, auf dem Fakir-Baykurt-Platz in Duisburg-Homberg. Der Preis wird zur Erinnerung an den 1999 verstorbenen Schriftsteller Fakir Baykurt für herausragende kulturelle Leistungen im Bereich des interkulturellen Dialogs alle zwei Jahre vergeben und ist mit 2.500 Euro dotiert. Das Preisgeld wird von der...

  • Duisburg
  • 27.10.20
Kultur
Aufgrund der steigenden Infektionszahlen durch die Corona-Pandemie muss die 49. Internationale Kinderbuchausstellung (IKiBu) der Duisburger Stadtbibliothek abgesagt werden.

IKiBu fällt aus
Stadtbibliothek sagt Kinderbuchausstellung coronabedingt ab

Eigentlich sollte sich die 49. Internationale Kinderbuchausstellung (IKiBu) der Duisburger Stadtbibliothek unter dem Titel „IKiBu gibt den Ton an“ in diesem Jahr ausschließlich an Klassen der Duisburger Grundschulen richten. Auf öffentliche Veranstaltungen wurde bei der Zusammenstellung des Programms bewusst verzichtet. Jetzt musste die IKiBu aber coronabedingt abgesagt werden. „Mir ist bewusst, was das für ein schmerzlicher Einschnitt ist“, erklärt Kulturdezernentin Astrid Neese. „Die...

  • Duisburg
  • 27.10.20
Kultur
Tänzerin und Tanzpädagogin Katharina Kluge öffnet das Theater Duisburg für alle Tanzinteressierten ab 14 Jahre.

Neue Tanzerfahrungen
Tanz-Workshops am Theater Duisburg

Alle Tanzinteressierten ab 14 Jahre können an einem Tanz-Workshops, die ab Samstag, 7. November, starten teilnehmen. Tänzerin und Tanzpädagogin Katharina Kluge öffnet dazu die Türen des Theaters Duisburg für maximal 12 TeilnehmerInnen pro Workshop. Tanz und das, was dahinter steht, als sinnlich erfahrbares Erlebnis zu vermitteln, ist das Ziel der von Ballettdirektor Demis Volpi neu ins Leben gerufenen Abteilung b*alle*tt am rhein. Altersübergreifend soll von dort aus ein Zugang zur Kunstform...

  • Duisburg
  • 27.10.20
Wirtschaft
Reinigungskraft im Krankenhaus: Wer in Pandemie-Zeiten für Sauberkeit und Hygiene sorgt, macht einen unverzichtbaren Job, sagt die IG BAU und fordert mehr Geld für die Beschäftigten.

IG BAU fordert mehr Geld für 9600 Beschäftigte in Duisburg und am Niederrhein

Trotz Mehrbelastung durch Corona: Reinigungskräfte fürchten um Lohn-Plus Sie halten Krankenhäuser und Pflegeheime sauber, reinigen Schulen, desinfizieren Behörden und Büros: Die rund 9600 Reinigungskräfte in Duisburg und am Niederrhein haben durch die Corona-Pandemie besonders viel zu tun. Doch trotz gestiegener Belastungen könnte ihnen eine spürbare Lohnerhöhung verwehrt bleiben, warnt die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU). Der Grund: In der laufenden Tarifrunde für das...

  • Duisburg
  • 27.10.20
Kultur
Die Duisburger Stadtbibliothek - hier auf dem Foto Amtsleiter Dr. Jan-Pieter Barbian, hat einen Medienbotenservice eingeführt.

Neuer Medienbotenservice
Stadtbibliothek Duisburg lässt Bücher und Hörbücher kostenlos nach Hause bringen

Wer die Duisburger Stadtbibliothek nicht selber besuchen kann, hat nun die Möglichkeit, einen Medienbotenservice zu nutzen. Durch das Angebot - in Kooperation mit dem jobcenter Duisburg und der PIA-Stadtdienste gGmbH Mülheim - können sich Kundinnen und Kunden Bücher und Hörbücher kostenlos per Boten nach Hause bringen lassen. „Durch diese Kooperation kann die Stadtbibliothek einen weiteren Service für die Duisburgerinnen und Duisburger anbieten. Dieses Angebot ist gerade jetzt wichtig,...

  • Duisburg
  • 27.10.20
Natur + Garten
Der Bagger steht mittlerweile still.
3 Bilder

Streit um Renaturierung des Dickelsbachs
Anwohner protestieren gegen die Abholzung von rund 100 Bäumen

Beim Entlanglaufen des 850 Meter langen Bachabschnitts in Wedau steht den Anwohnern des angrenzenden Ortelsburger Rings die Betroffenheit ins Gesicht geschrieben. Über 100 Bäume mussten bereits gefällt werden, um den Arbeitsfahrzeugen den Weg zum Ufer des Dickelsbachs zu ebnen. Das Ziel der Wirtschaftsbetriebe: Den geradlinigen Verlauf des Baches krümmen, um so den ökologischen Nutzen für Pflanzen und Tiere zu erhöhen. Die Anwohner beklagen nicht nur die Sinnhaftigkeit dieses Projektes, sondern...

  • Duisburg
  • 26.10.20
  • 1
  • 1
Natur + Garten
Bei den gefährdeten einheimischen Europäischen Wildkatzen wachsen derzeit zwei Jungtiere auf. Nun sind die Kleinen auch für die Besucher zu sehen.
Foto: Zoo Duisburg / M. Appel

Zwei kleine europäische Wildkatzen bereichern den Duisburger Zoo
Nachwuchs auf Samtpfoten

Putzmunter tollt der tollpatschige Wildkatzennachwuchs durchs Gehege. Da die heimlichen Räuber der deutschen Wälder als gefährdete Tierart gelten, stärkt jedes Jungtier die Reservepopulation unter geschützten Bedingungen. In der Vergangenheit wurden schon Tiere aus Duisburg ausgewildert. Hohes Gras und dichtes Unterholz - die Kaiserberganlage des Zoos bietet den Europäischen Wildkatzen beste Lebensbedingungen. Nun stromern zwei kleine Katzen-Welpen auf samtigen Pfoten durchs Dickicht und...

  • Wochenanzeiger Duisburg
  • 26.10.20
Politik

DGB Hochschulgruppe Duisburg-Essen veröffentlicht Ergebnisse ihrer Umfrage zur Finanzierung und zum Studienalltag in Zeiten von Corona

Die DGB Hochschulgruppe an der Universität Duisburg-Essen hat im vergangenen Semester mit einer Umfrage ihre Kommiliton*innen zu den finanziellen und alltäglichen Auswirkungen der Corona-Pandemie befragt. „Auch wir haben die Auswirkungen der Corona-Pandemie zu spüren bekommen. Da wir uns als Interessenvertretung für sämtliche Studierende der UDE verstehen und uns für die Belange und Bedürfnisse dieser einsetzen wollen, haben wir uns selbstverständlich gefragt, in welchem Ausmaß Studierende von...

  • Duisburg
  • 26.10.20
Kultur

Kolumne Steuerfachgehilfe

Hans-Jürgen Schieferarm ist 85 Jahre alt. An seinem Geburtstag erhielt er eine Auszeichnung vom "Verband Deutscher Steuerberatung". Er ist nicht nur der älteste noch immer im Beruf des Lohnsteuerfachangestellten aktive Arbeitnehmer, sondern auch schon 65 Jahre (!) in dem Beruf tätig. "Geboren in Neubrandenburg, aufgewachsen in Eisenhüttenstadt," blickt er auf seine Anfangszeit in der SBZ zurück. "Sie merken es: Ich stamme aus der Ostzone. Mit 18 bin ich dann nach Ostberlin und habe eine...

  • Duisburg
  • 26.10.20
LK-Gemeinschaft
Das Corona-Lächeln beweist: Schülerstationsleiterin Kim Szafranek (r.) und die anderen TeilnehmerInnen zogen am Ende eine positive Bilanz mit Sandra Weidlich (l.), stellvertretende Leitung Bildungszentrum des Helios Klinikums Duisburg, und Peter Frankenstein (vorne links), Leiter Personalentwicklung und Fortbildung.
Foto: Helios

Letzte Durchführung des Projektes „Schüler leiten eine Station“ am Helios Klinikum Duisburg
Aller guten Dinge sind drei

„Zutrauen veredelt den Menschen“, war das Motto, unter dem das Projekt „Schüler leiten eine Station“ am Helios Klinikum Duisburg 2018 ins Leben gerufen wurde. Wie gut dieses Konzept aufgeht, bewies auch die dritte „Schülerstation“, die sowohl auf einer Station der Kinderklinik am St. Johannes in Hamborn, als auch auf einer geriatrischen Station an der Marien Klinik stattfand.  Dabei übernahmen die Auszubildenden zum Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpfleger aus dem Mittel- und Oberkurs des in...

  • Duisburg
  • 25.10.20
Politik
Die Marxloher Kreuzeskirche ist oft lebhafter Diskussionsort zu unterschiedlichen Themen.
Foto: Evangelischer Kirchenkreis Duisburg

Vortrag und Diskussion in der Marxloher Kreuzeskirche
Für eine neue Wirtschaftspolitik

Am Dienstag, 3. November, geht es ab 18.30 Uhr in der Kreuzeskirche Duisburg-Marxloh, Kaiser-Friedrich-Str. 40 um die Frage, wie ein Politikwechsel aussehen muss, der die Demokratie stärkt und das Land in eine soziale und ökologische Zukunft führt. Für den Vortrag und die anschließende Diskussion konnte der Kirchliche Dienst in der Arbeitswelt (KDA) Duisburg-Niederrhein Gustav A. Horn, Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universität Duisburg-Essen gewinnen. Der Eintritt ist frei,...

  • Duisburg
  • 25.10.20
Kultur
In der Hamborner Friedenskirche erklingen am 8. November feierliche Taizégesänge.
Foto: Evangelicher Kirchenkreis Duisburh

Taizégesänge in der Friedenskirche Hamborn
Nächstenliebe und Versöhnung

Am Sonntag, 8. November, feiert die evangelische Gemeinde Hamborn um 18 Uhr in der Friedenskirche Hamborn, Duisburger Str. 174, einen festlichen Gottesdienst. Fester Bestandteil sind die besondere Lichtatmosphäre und die Taizé-Melodien, die erklingen werden. Gesänge und Texte der „Communauté de Taizé“ stehen für die Suche nach Gott in Gemeinschaft. In der „Communité de Taizé“, gegründet 1940 von Frère Roger in Taizé/Burgund gegründet, haben Nächstenliebe, Feindesliebe und Versöhnung eine...

  • Duisburg
  • 25.10.20
Ratgeber
Claudia und Ivonne Monix (v.r.) haben mit ihrem Team auch in der Coronakrise nach wie vor eine Menge zu bieten.
Foto: Reiner Terhorst

Die Monix-Schwestern sind trotz Corona in Neumühl fest „verwurzelt“
Allerheiligen-Tradition wird fortgesetzt

Lange Jahre war der traditionsreiche Neumühler Blumenhof Monix mit heutigem Stammsitz an der Fiskus-, Ecke Erhardstraße, eine beliebte Anlaufadresse auch am Haupteingang des Fiskusfriedhofes, bis die dortigen Räumlichkeiten von den Wirtschaftsbetrieben für die Erweiterung der Friedhofsverwaltung benötigt wurden. An Allerheiligen, Sonntag, 1. November, findet aber seitdem auf Wunsch der Wirtschaftsbetriebe Duisburg der alljährliche Monix-Verkauf direkt am Haupteingang an der Fiskusstraße...

  • Duisburg
  • 25.10.20
Natur + Garten
12 Bilder

Kuschelalarm

Bei den Erdmännchen gab es kurzzeitig ein Gruppenkuscheln bei dem der Nachwuchs mittendrin war.

  • Duisburg
  • 25.10.20
  • 1
Sport
2 Bilder

Neuer Vorstand im ETuS Wedau und Gedenken an Ehrenvorsitzenden Günter Koch

Am 25. September 2020 fand die Mitgliederversammlung des ETuS Wedau e.V. 1929 statt. Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurde ein neuer Vorstand gewählt. Nach 13 Jahren Amtszeit übergibt Hans Jürgen Otto das Amt des ersten Vorsitzenden an Manuela Schülpen. Die Nachfolge als zweiter Vorsitzender hat Thomas Schräer angetreten. Der neue Vorstand hat in den nächsten Jahren einiges auf der Agenda – die Umgestaltung der Sportanlage und neue Sportangebote sind die wohl größten Themen und werden viel...

  • Duisburg
  • 24.10.20
Fotografie
18 Bilder

Stadtpark Meiderich
Herbstfarben

Der Stadtpark Meiderich ist eine gepflegte Anlage in Duisburg. Bei einem Spaziergang zu dieser Jahreszeit durch den Park, wenn die Blätter der Bäume im buntem Herbstlaub leuchten, greift man schnell zur Kamera um davon einige Motive abzulichten.

  • Duisburg
  • 24.10.20
  • 8
  • 3
Kultur
Am Hamborner Rathaus hätte das Hoppeditzerwachen für ein bisschen Freude im traurigen Monat November gesorgt. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde es aber schon frühzeitig abgesagt.
Foto: Reiner Terhorst

November im Stadtbezirk Hamborn
„Traurig, aber wahr!“

Der November steht in den Startlöchern. Nicht selten wird er auch als der „traurige und dunkle“ Monat bezeichnet. Nicht nur das Wetter ist damit gemeint. Zahlreiche Gedenktage wie Allerheiligen, Ewigkeits- oder Toten-Sonntag, Buß- und Bettag sowie der Volkstrauertag reihen sich nahtlos aneinander. Aber in diesem Jahr ist er wegen der Corona-Pandemie halt besonders traurig. Das gilt auch für unseren Stadtbezirk Hamborn. Neben den traurigen und denkwürdigen Tagen gab es im November immer einen...

  • Duisburg
  • 24.10.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
In der Hamborner Friedenskirche finden am Reformationsgottesdienste statt, um möglichst vielen Menschen aufgrund der Corona-Regeln die Teilnahme zu ermöglichen.
Foto: Evangelischer Kirchenkreis Duisburg

Zwei zentrale Gottesdienste der Duisburger Nordgemeinden zum Reformationstag
Eine haarige Angelegenheit

Die sechs Nordgemeinden des Evangelischen Kirchenkreises Duisburg setzen ihre begonnen Tradition fort und laden zum Reformationstag zum gemeinsamen Gottesdienst ein. Damit möglichst viele Menschen mitfeiern können, gibt es wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr gleich zwei Gottesdienste, aber beide am gleichen Ort: Wer will, sucht sich aus, ob er oder sie am Samstag, 31. Oktober, um 15 Uhr oder am gleichen Tag um 19 Uhr zur Hamborner Friedenskirche, Duisburger Straße 174, kommt. Eine...

  • Duisburg
  • 24.10.20
Vereine + Ehrenamt
Buntes und geschäftiges Treiben war ursprünglich an diesem Wochenende auf dem Neumühler Markt angesagt. Das hatten die Neumühler Kaufleute allerdings schon frühzeitig abgesagt.
Fotos: Reiner Terhorst
2 Bilder

Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute blickt nach vorne
Keine Mystik mit Gauklern und Rittersleut'

„Eigentlich“ wäre genau an diesem Wochenende in Neumühl eine ganze Menge los gewesen. Auf dem Terminkalender stand der beliebte Mittelaltermarkt auf dem Hohenzollernplatz und der Holtener Straße, der Neumühl wiederum in die mystische Zeit der Ritter und Gaukler versetzt hätte. Die Veranstaltung wurde natürlich schon frühzeitig von der Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute (AGNK) abgesagt, wie auch alle anderen Groß-Events in diesem Jahr. „Wir haben nicht bis auf den letzten Drücker...

  • Duisburg
  • 24.10.20
  • 1
Sport
Die Schülerinnen und Schüler des Marxloher Sophie-Scholl-Berufskollegs haben bei den Hamborner Löwen spannende eineinhalb Jahre vor sich. Am Ende soll es noch ein ganz besonderes Bonbon für sie geben. Die neuen Hospitanten gehen jedenfalls voller Elan an ihre Aufgabe und wurden von den „07ern“ bestens aufgenommen. 
Foto: Jürgen Wrobel
2 Bilder

Kooperation zwischen Hamborn 07 und dem Sophie-Scholl-Berufskolleg bietet viele Chancen
Trainernachwuchs hospitiert im „Löwenkäfig“

Vor einiger Zeit schlossen die Sportfreunde Hamborn 07 und das Sophie-Scholl-Berufskolleg in Marxloh einen Kooperationsvertrag. Aus der Idee wurden jetzt erste konkrete Maßnahmen über die Bühne oder, besser gesagt, auf den Rasen gebracht.   Ziel dieser Kooperation war und ist es, den Schülern des Berufskollegs im Rahmen eines doppelqualifizierenden Bildungsganges im Bereich „Sport-Gesundheitsförderung-Wellness“ sowohl einen hohen Schulabschluss als auch einen staatlichen Berufsabschluss oder...

  • Duisburg
  • 24.10.20
Politik
2 Bilder

Handelsverbände und Signal Iduna - Kampagne zur Stärke des lokalen Einzelhandels
Lokaler Einzelhandel ist „Anfassbar gut“ - über die Kampagne „Nicht nur klicken, auch anfassen“

Die in der Corona-Krise in vielen Innenstädten zurückgegangene Kundenfrequenz macht dem Handel Sorgen. In der regelmäßigen Umfrage des Handelsverbandes NRW unter seinen Mitgliederngeben immer noch fast 15 Prozent der Händler an, dass die Gefahr einer Geschäftsaufgabe groß bis sehr groß sei. (Text: HV Niederrhein) „Der Einzelhandel ist insbesondere in den Innenstadtlagen, den Einkaufscentern und den Stadtteilen durch Corona stark in Mitleidenschaft gezogen worden. Durch die aktuell...

  • Wesel
  • 24.10.20
  • 1
Blaulicht
Symbolfoto Polizeieinsatz

Drei Monate alter Säugling gestorben
Duisburger Vater in U-Haft

Wie die Polizei Duisburg jetzt erst mitteilt, hatte sie am Donnerstagabend, 15. Oktober, circa 18 Uhr, Kenntnis von einem schwerverletzten, drei Monate alten männlichen Säugling erhalten.In einer Wohnung im Duisburger Norden trafen die Beamten auf den alleinerziehenden 37-jährigen Kindsvater. Der Säugling hatte schwerste Kopfverletzungen. Ein Rettungswagen brachte ihn zur intensivmedizinischen Behandlung in ein Duisburger Krankenhaus. Die Staatsanwaltschaft Duisburg wertete den Sachverhalt...

  • Duisburg
  • 23.10.20
Ratgeber
Die Helios Marien Klinik

In immer mehr Duisburger Kliniken
Verschärfte Besuchsregelung

Aufgrund der aktuellen Fallzahl-Entwicklung erlassen die Helios Kliniken ab Montag, 26. Oktober, an ihren drei Duisburger Standorten – den beiden Akuthäusern St. Johannes und Marien sowie in der Reha-Einrichtung Rhein-Klinik – erneut ein Besuchsverbot. Patienten können somit nur noch in Absprache mit den diensthabenden Ärzten und in klar definierten Ausnahmefällen Besuch empfangen. Dazu gehören beispielsweise Kinder und Gebärende – sie dürfen jeweils von einer Person begleitet werden –,...

  • Duisburg
  • 23.10.20
  • 1
Sport

100 Schuss 100 Prozent kontaktlos
Sportschützen im Marathon-Modus

Die Ligasaison vom Rheinischen Schützenbund ausgesetzt, die Stadtmeisterschaft wortlos unter den Tisch gefallen, die Kreismeisterschaften abgesagt – letzteres allerdings wegen Sanierungen in der Schießanlagen im Moerser Henri-Guidet-Zentrum. Als 100 Prozent kontaktlos, mit problemlosem Abstandhalten und gesetzlich ohnehin vorgeschriebenen leistungsstarken Belüftungen auf den Sportanlagen erweist sich der Schießsport als ausgesprochen corona-tauglich. Der Wettkampfbetrieb allerdings liegt...

  • Duisburg
  • 23.10.20
Vereine + Ehrenamt
Der Runde Tisch Marxloh e.V. hat schon viele Projekte auf den Weg gebracht, die nachhaltig zur Verbesserung der Lebensqualität im Stadtteil beigetragen hat. Das Foto entstand bei der Übergabe des beliebten Inklusions-Spielplatzes. Jetzt drücken der Verein große Existenzsorgen.
Foto: Reiner Terhorst
4 Bilder

Die Arbeit von „Runder Tisch Marxloh e.V.“ und Bürgerforum ist nicht einfacher geworden
„Ein ständiges Wechselbad der Gefühle“

Der Bundespräsident war da, die Bundeskanzlerin gab sich die Ehre, etliche Bundes- und Landesministerinnen und -minister besuchten Marxloh zu unterschiedlichen Anlässen. „Randerscheinung“: Die Straßen waren noch nie so sauber wie bei „Staatsbesuchen“. Keine Randerscheinung, sondern „Dauerbrenner“ sind hingegen die vielen Aktivitäten der hier tätigen Organisationen, Menschen und Vereine. Zu denen zählt zweifelsohne der Runde Tisch Marxloh e.V., der nahezu unermüdlich mit Aktionen, Ideen und...

  • Duisburg
  • 23.10.20
Ratgeber
Symbolfoto Apothekennotdienst

Gut zu wissen
Notdienste in Duisburg vom 24. bis 30. Oktober

Sie suchen in den Abendstunden oder sonn- beziehungsweise feiertags eine geöffnete Apotheke? Sie brauchen dringend einen Arzt und haben die zentrale Notdienstnummer nicht zur Hand? Im Lokalkompass Duisburg werden Sie fündig. Wir listen aktuell wichtige Notfallnummern auf.  Apotheken Samstag, 24. Oktober: Schwanen-Apotheke, Claubergstr. 20-22, Stadtmitte, Tel. 0203/22469; Apotheke Mattenklotz am Franz-Lenze-Platz OHG, Franz-Lenze-Platz 58, Walsum, Tel. 0203/471513; Olivarum Apotheke am...

  • Duisburg
  • 23.10.20
Vereine + Ehrenamt
Kalender für alle Felle zeigt hier Tierheim-Leiter Daniel May. Die hat das Tierheim Duisburg natürlich auch fürs nächste Jahr im Angebot. Der Erlös kommt den Schützlingen zugute. Das ist noch wichtiger als in den Vorjahren, da wegen Corona alle Veranstaltungen abgesagt werden mussten, die das Tierheim normalerweise zum Spendensammeln nutzt.
4 Bilder

Duisburger Tierheimkalender 2021 ab sofort erhältlich
Mit Bello und Mieze durchs Jahr – Erlös für alle Felle

Die Corona-Krise hat Folgen für alle und jeden: auch für Bello, Mieze und Co., die im Tierheim Duisburg auf ein baldiges Zuhause hoffen. Selbstverständlich werden sie haupt- und ehrenamtlich rund um die Uhr versorgt, sind Hunde-Spaziergänger und Katzenstreichler weiter im tierlieben Einsatz. Doch die Absage aller Veranstaltungen hat für ein Loch in der Kasse gesorgt, Spenden sind so ausgeblieben. Ob der Tag der offenen Tür im April, das Sommerfest im August, die Hunderallye im Oktober oder...

  • Duisburg
  • 23.10.20
  • 1
Natur + Garten
Husky Mascha wird nicht zu Zuchtzwecken vermittelt.
2 Bilder

Das Tier der Woche
Mascha sucht Anschluss

Ende Juni hat das Tierheim Duisburg 20 Huskys und Husky-Mischlinge aufgenommen. Eine davon ist Mascha, die als junge Mutter auch noch ihre sechs Welpen mit im Gepäck hatte. Mit gerade mal 18 Kilogramm war sie damals viel zu dünn und wurde erst einmal aufgepäppelt. Mascha hat sich im Tierheim als vorbildliche Mutter gezeigt. Die Welpen haben schon fast alle ein Zuhause gefunden, so dass Mascha nun auch gerne ausziehen möchte. Die hübsche, noch recht junge Hündin ist ein absoluter Schatz,...

  • Duisburg
  • 23.10.20
  • 1
  • 1
Wirtschaft
Gebäudereiniger*innen fordern faire Löhne und mehr Wertschätzung.

Trotz Mehrbelastung durch Corona: 700 000 Reinigungskräften droht de facto Nullrunde

Obwohl ihre Arbeitsbelastung im Zuge der Corona-Pandemie gestiegen ist, können Reinigungskräfte weiterhin nicht mit einer spürbaren Lohnerhöhung rechnen. Die mittlerweile dritte Runde der Tarifverhandlung für die bundesweit rund 700 000 Beschäftigten im Gebäudereiniger-Handwerk blieb am Dienstag in Köln ohne Ergebnis, wie die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) mitteilt. "Wer Krankenhäuser sauber hält, Schulen reinigt und Büros desinfiziert, macht einen unverzichtbaren Job....

  • Duisburg
  • 23.10.20
Kultur
Auf den weihnachtlichen Budenzauber in der Duisburger Innenstadt müssen die Bürger in diesem Jahr verzichten.

Wegen der steigenden Infektionszahlen
Duisburger Weihnachtsmarkt wird abgesagt

Wie die Stadt Duisburg mitteilt, kann der Duisburger Weihnachtsmarkt in diesem Jahr nicht stattfinden. Die Stadt und der Veranstalter Duisburg Kontor haben in den letzten Wochen viele Gespräche geführt und etliche Alternativkonzepte geprüft, um die beliebte Veranstaltung im Stadtzentrum zu retten. Letztlich konnte vor dem Hintergrund der stark steigenden Infektionszahlen jedoch kein Weg gefunden werden. Da auch in den Nachbarstädten zunehmend Weihnachtsmärkte abgesagt werden, war die Gefahr...

  • Duisburg
  • 22.10.20
  • 2
Ratgeber
In der Nacht von Samstag auf Sonntag (24.-25. Oktober 2020) gibt es eine Streckensperrung für den RE 19. Ersatzweise setzt Abellio Busse ein.

Einseitige Streckensperrung zwischen Empel-Rees und Wesel
In der Nacht von Samstag (24.10.2020) auf Sonntag (25.10.2020)

Hier ein Hinweis führ Bahnreisende am Niederrhein: Die Zugstrecke zwischen Empel-Rees und Wesel wird in der Nacht zu Sonntag einseitig gesperrt. Ein Schienenersatzverkehr wird eingerichtet, teilt das Verkehrsunternehmen Abellio mit. Grund sind Gleisbauarbeiten. In der Nacht von Samstag auf Sonntag, wenn auch die Uhren um eine Stunde zurückgestellt werden, entfallen in diesem Zeitraum auf dem Streckenabschnitt vier Fahrten der Linie RE 19. Hier der Überblick:  20038: 21.26 Uhr ab Düsseldorf...

  • Emmerich am Rhein
  • 22.10.20
  • 1
Kultur

Balkenhol - der Ausstellungskatalog

Söke Dinkla: Stephan Balkenhol; Verlag Schirmer / Mosel München 2020; 119 Seiten; ISBN:978-3-8296-0909-8 Balkenhol, der Bildhauer, stellt im Herbst / Winter 2020 / 21 im Duisburger Wilhelm-Lehmbruck-Museum aus. Dies ist der begleitende Ausstellungskatalog. Natürlich gibt es kunstwissenschaftliche Texte, die versuchen, Balkenhols Werke irgendwie theoretisch einzuorden. Dies ist in Ausstellungskatalogen so üblich. Hier ist der umfangreiche Bildteil attraktiver, stellt er doch die...

  • Duisburg
  • 22.10.20
Fotografie
dreirädchen mit Motor ??

Intressantes Fahrzeug....
Dreirad

Dieses dreirädriges , kompaktes "Großraumfahrzeug" hat sicherlich niemals  Parkplatzsorgen in der Stadt. Dazu sieht das Motorrad auch noch gut aus. Den/die Fahrer(in) bringt es schnell und trocken an´s Ziel.

  • Duisburg
  • 22.10.20
  • 2
  • 2
Ratgeber
Unser Foto stammt aus den Anfangstagen der Sperrung der A 40.  Inzwischen ist die beschädigte Brücke weitgehend abgerissen., und etwa 1.350 Tonnen Bauschutt wurden mit gut 100 Sattelschleppern abtransportiert. Jetzt geht es daran, die Fahrbahn so herzurichten, dass die Sperrung am Montag aufgehoben wird.
Foto: PR-Fotografie Köhring
2 Bilder

Tanklaster-Unfall A 40
Zwei weitere Brücken werden abgerissen

Eine schlechte Nachricht für Pendler und Autofahrer sendet die Deutsche Bahn. Gutachter haben den Abriss der rechts und links liegenden Brücken (s.Grafik) neben der bereits abgerissenen Brücke bestätigt. Auswirkungen sind 10 Tage Vollsperrung der A 40 Anfang Dezember - und das hat Auswirkungen auf den Bahnverkehr Richtung Essen.   Nach dem schweren Unfall eines Tank-LKW auf der Autobahn A40 direkt unterhalb der Eisenbahnbrücken in Mülheim-Styrum müssen nun auch die Brücken 2 und 4...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.10.20
  • 2
  • 1
Sport
3 Bilder

1. virtueller Spendenlauf "Lauf gegen Leukämie"
Clemens Rupperaths Lauf des Jahres, macht alle mit

Der Weseler Clemens Rupperath (Lauffreunde HADI) sammelt das ganze Jahr über viele Laufkilometer für die José Carreras Leukämie-Stiftung. Durch die Corona bedingten Absagen fast aller Laufveranstaltungen 2020 hatte er kaum Gelegenheit, Wettkampfkilometer zu sammeln. Um dennoch einen Spendenbetrag für 2020 an die Stiftung überweisen zu können, hat er jetzt den 1.virtuellen Spendenlauf gegen Leukämie initiiert. Für seine Kosten, die auch bei so einer virtuellen Veranstaltung anfallen, gab es...

  • Wesel
  • 22.10.20
Sport
2 Bilder

Füchse Duisburg im Testspiel erfolgreich gegen die Eisadler Dortmund
Füchse Duisburg im Testspiel erfolgreich gegen die Eisadler Dortmund

Es ging für die Füchse ohne 8 Stammspieler am gestrigen Sonntagabend ins Testspiel gegen die Eisadler aus Dortmund,  Das Füchse-Tor hütete – zum allerersten Mal überhaupt auf heimischen Eis – Frederike Trosdorff und Ihr gelang beim Testspiel gegen die Eisadler aus Dortmund ein Shoutout. Füchse Duisburg – Eisadler Dortmund 6:0 (1:0 / 2:0 / 3:0)

  • Duisburg
  • 21.10.20
Ratgeber
Ab Donnerstag, 22. Oktober, gelten verschärfte Corona-Regeln in Duisburg.

Stadt Duisburg erlässt weitere Corona-Schutzmaßnahmen
Ab morgen Maskenpflicht in Fußgängerzonen und Einkaufsstraßen und weitere Neuregelungen

Die Corona-Wocheninzidenz hat in Duisburg den Wert 100,1 erreicht. Angepasst an diese erhebliche Verschärfung der Lage hat der Krisenstab der Stadt Duisburg nun weitere Maßnahmen beschlossen. Die neue Allgemeinverfügung der Stadt Duisburg ist ab dem morgigen Donnerstag, 22. Oktober, gültig und umfasst folgende Regelungen: => In den städtischen Fußgängerzonen und Einkaufsstraßen gilt künftig die Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Sie gilt an allen Tagen jeweils von 7 Uhr und mit...

  • Duisburg
  • 21.10.20
  • 7
  • 1
Kultur

Ausstellungskatalog Caspar David Friedrich

Bettina Baumgärtel: Caspar David Friedrich & die Düsseldorfer Romantiker; Sandstein - Verlag Leipzig 2020; 108 Seiten; ISBN: 978-3-95498-581-4 Caspar David Friedrich ist ein Landschaftsmaler des 19. Jahrhunderts; seine Gemälde bezaubern auch heute noch. Die Düsseldorfer Kunstakademie ist etwa in derselben Zeit entstanden und erlebte eine erste Blütezeit. Das vorliegende Buch ist ein Ausstellungskatalog. Die dazugehörige Kunstpräsentation ist 2020 im Museum Kunstpalast in Düsseldorf...

  • Duisburg
  • 21.10.20
Kultur

Balkenhol bei Lehmbruck

Momentan ist die Sonderausstellung Stephan Balkenhol im Lehmbruck-Museum zu sehen. Die Ausstellung zeigt mehr als 200 Exponate und ist die größte Museumsausstellung Balkenhols in Deutschland seit 2008. Zahlreiche Werke waren bislang noch nicht in der Öffentlichkeit zu sehen. Die Ausstellung spannt damit einen Bogen von den frühen Jahren aus dem Jahre 1990 bis heute. Skulpturen, Reliefs, Gipsmodell und Zeichnungen gibt es zu sehen. "Schon seit seiner Anfangszeit beschäftigt er sich in...

  • Duisburg
  • 21.10.20
Politik

DGB-Gewerkschaften empört: Geschäftsführer von Zoo Zajac stellt Grundrechte in Frage.

Der Geschäftsführer des Zoo Handels Zajac hat mit einem Plakat mit der Aufschrift „Gewerkschaften zerstören den Einzelhandel“ für eine große Empörung bei den Gewerkschaften und der Stadtgesellschaft gesorgt. Dies hat laut WDR Bericht am 19.10.2020 auch viele Kunden irritiert. „Der arbeitsfreie Sonntag ist im Grundgesetz verankert und steht damit im besonderen Schutze unserer Gesellschaft. Hiermit wird nicht, wie von Zajac beschrieben, der Einzelhandel zerstört, sondern im Gegenteil eine...

  • Duisburg
  • 20.10.20
  • 1
Sport

Übrigens
Ungewisse Zukunft

Auch im Duisburger Fußball kommt es häufiger zu Corona-bedingten Spielausfällen. Davon sind Teams vom MSV in der Dritten Liga bis hinab in die Kreisligen betroffen. Die Auswirkungen haben sportliche, aber auch finanzielle Folgen. Fußballfunktionäre, Trainer, Spieler und Betreuer beobachten die Entwicklung aufgrund steigender Infektionszahlen mit Sorge. Der Fußballverband Niederrhein und die jeweiligen Staffelleiter hoffen dennoch, dass man die Saison weiter durchziehen kann. Einmütiger...

  • Duisburg
  • 20.10.20
  • 1
  • 1
Sport
Fußball-Landeslihist Hamborn gehörte zu den Gewinnern des Sonntags. Mit drei nicht erwarteten Punkten in Essen gegen Blau-Gelb Überruhr setzte sich der Aufwärtstrend der Löwen fort. Dennoch stehen Duisburgs Fußball-Teams vor einer ungewissen Zukunft. 
Foto: Hamborn 07
4 Bilder

Duisburgs Fußballvereine sehen schweren Zeiten entgegen
„Nicht auf Dauer was kaputt machen“

Die Zahl der Spielausfälle im Duisburger Fußball werden aufgrund der aktuellen Corona-Lage zunehmen, sind sich viele Vereinsvertreter in unserer Stadt sicher. Dies werde sportliche, aber auch an die Substanz gehende finanzielle Auswirkungen haben. Am Wochenende fiel nicht nur das Spiel des Drittligisten MSV aus, auch die Premiere von Neu-Coach Didi Schacht auf der Trainerbank des Oberligisten FSV Duisburg musste abgesagt werden. Während die Duisburger Teams in der Dritten Liga, der...

  • Duisburg
  • 20.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.