Ratgeber
Der Röttgersbacher Weihnachtsmarkt der großen Hilfe hat sich vom Insidertipp längst zu einem Besuchermagneten mit familiärem Charakter entwickelt.
Fotos: Reiner Terhorst
2 Bilder

Röttgersbacher Weihnachtsmarkt der großen Hilfe geht in die 13. Runde
„Völkerwanderung“ für den guten Zweck

Der mittlerweile weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannte Röttgersbacher Weihnachtsmarkt der großen Hilfe geht in die 13. Runde. In den vergangenen zwölf Jahren wurden fast 50.000 Euro für den guten Zweck „erwirtschaftet“. Am Samstag, 1. Dezember, erlebt der lebens- und liebenswerte, beschauliche Stadtteil im Duisburger Norden stets eine „Völkerwanderung“. Das Gelände zwischen der Wohnungsgenossenschaft Hamborn und der Volksbank Rhein-Ruhr an der Pollerbruchstraße 56-58 in...

  • Duisburg
  • 16.11.18
  • 3× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Der Nikolaus und die Aktiven des Werberings Hamborn überreichen jedem teilnehmenden Schulkind einen Stutenkerl. Zudem gibt’s noch Geld für die Klassenkasse.
Fotos: Terhorst
3 Bilder

Vorweihnachtlicher Glanz in Hamborn und der größte Schulchor aller Zeiten
Über 600 Kinder schmücken Weihnachtsbäume

Für den Hamborner Werbering neigt sich ein überaus ereignisreiches Jahr seinem Ende zu, was für die Kaufleute allerdings kein Ausruhen bedeutet. Im Gegenteil: Die letzten Wochen des Jahres sind wieder ganz schön arbeitsintensiv. Der Vorstand um den Vorsitzenden Andreas Feller setzt mit vielen Helfern aus den Mitgliedsfirmen wieder alles daran, dass Hamborn schön weihnachtlich oder weihnachtlich schön wird. Zunächst werden am 26. November 200 frische Tannenbäume, wie immer vom engagierten...

  • Duisburg
  • 16.11.18
  • 2× gelesen
Ratgeber
8 Bilder

Mann, was lebten die doch damals so gesund
-----Wellnes ist gesund und unterhaltsam. -----

Wellnes ist gesund ----das wußten doch die alten Griechen und Römer schon,- denn auch sie nahmen erst ein erfrischendes Bad, bevor sie mit der gesunden -----Fußmassage----- begannen. Mann, was lebten die doch damals soooo  gesund !!!Zur folgenden Fußmassage nahm man : Weinflaschenkorken,- verband sie zu je 2 Stück mit einer stabilen Holzachse,- legte sie unter die Füße, entweder einzel oder im Doppel. Das Rollen der Füße darüber ist eine wahre Wohltat. ----- Wenn man dazu...

  • Duisburg
  • 16.11.18
  • 5× gelesen
Kultur
Die „Swingfoniker“ unterstützen die Projektgemeinde St. Barbara mit einem Benefizkonzert unter dem Motto „Einfach nur menschlich“.
Foto: Karsten Strauss

Einstimmung auf die Adventszeit in der Projektgemeinde St. Barbara
Swingfoniker geben sich „einfach nur menschlich“

Die Gelsenkirchener Swingfoniker sind mit ihren regelmäßigen Konzerten in Duisburg keine Unbekannten mehr. So freut sich die ehrenamtlich geleitete katholische Projektgemeinde St. Barbara, den Chor für ein Benefizkonzert gewonnen zu haben.  Am Samstag, 17. November, ist es um 19 Uhr, Einlass ab 18 Uhr, in Röttgersbach soweit. In St. Barbara, Fahrner Str. 60, geben sie ein „swingvolles“ Konzert zum Thema „Einfach nur menschlich“. So bereiten sie gefühlsmäßig schon den Boden für die...

  • Duisburg
  • 15.11.18
  • 12× gelesen
Sport
Die Gastgeber vom HC Turquel werden, wie im Hinspiel, versuchen aus allen Lagen zu schießen. Die Defensive der RESG wird am Samstag ordentlich gefordert werden.
2 Bilder

Rote Teufel wollen im WS-Europe Cup gegen HC Turquel die Sensation schaffen
Mit Herz und Leidenschaft

Rote Teufel wollen im WS-Europe Cup gegen HC Turquel die Sensation schaffen Die Ausgangslage vor diesem Rückspiel ist für die RESG sehr gut. Ein 4:4 konnte man vor heimischen Publikum herausspielen. Jeder Rückstand wurde postwendend gedreht und der Einsatz stimmte. Die Zuversicht ist groß, Anstoß in Turquel ist am Samstag, 17. November, um 21 Uhr. Freitagmittag startet die Reise für das Team des Rollhockey-Rekordmeisters RESG Walsum vom holländischen Eindhoven aus. Nach der Ankunft im Hotel...

  • Duisburg
  • 15.11.18
  • 58× gelesen
Politik
Die Teilnehmer des Bürgerspaziergangs und Oberbürgermeister Sören Link auf dem Gelände von ArcelorMittal.
2 Bilder

OB Link schaute sich dieses Mal mit Interessierten bei ArcelorMittal um
Bürgerspaziergang in Laar

OB Link schaute sich dieses Mal mit Interessierten bei ArcelorMittal um Strahlender Sonnenschein begleitete über 80 Bürgerinnen und Bürger am vergangenen Samstag beim neunten Bürgerspaziergang mit Oberbürgermeister Sören Link durch Duis-burg-Laar. Moderiert wurde der Stadtteilaustausch von Anke Gorres von der Entwicklungsgesellschaft Duisburg sowie dem Laarer Urgestein Günter Matczik. Startpunkt war die Druckerei von Thyssenkrupp Steel. Hier zeigte Hausherr Peter Gonera den Druck von...

  • Duisburg
  • 15.11.18
  • 5× gelesen
  • 1
Politik
Staatsminister Michael Roth (2.v.l.) mit Vertretern der Stadt Duisburg. Foto: Stadt Duisburg
2 Bilder

Unterstützung vor Ort dringend benötigt
Europa-Staatsminister Michael Roth in Marxloh und Hochfeld

Europa-Staatsminister Michael Roth besuchte Duisburg, um sich vor Ort ein Bild von den Stadtteilen Marxloh und Hochfeld zu verschaffen. Die beiden Viertel erreichten bundesweit Bekanntheit, da Kriminelle vermehrt Zugewanderte aus Bulgarien oder Rumänien in verwahrlosten Mietshäusern unterbringen und Sozialleistungen missbrauchen. Das erörterte Staatsminister Michael Roth im Gespräch mit Oberbürgermeister Sören Link, der Bundestagsabgeordneten Bärbel Bas, weiteren Vertreterinnen und...

  • Duisburg
  • 15.11.18
  • 11× gelesen
Kultur
Langjähriges Wahrzeichen des Duisburger Weihnachtsmarktes: das Riesenrad.

Duisburger Weihnachtsmarkt
Definitiv kein Riesenrad - Veranstalter droht mit rechtlichen Schritten

In diesem Jahr müssen die Besucher des Duisburger Weihnachtsmarktes endgültig aufs traditionelle  Riesenrad verzichten. Uwe Kluge, Geschäftsführer des Markt-Veranstalters Duisburg Kontor, dazu: „Nach der sehr kurzfristigen Absage des Riesenrad-Betreibers und intensiven Tagen der Recherche mit vielen Gesprächen müssen wir leider konstatieren, dass es in diesem Jahr nicht mehr möglich sein wird, ein Riesenrad für den Duisburger Weihnachtsmarkt zu gewinnen.“ Der bisherige...

  • Duisburg
  • 15.11.18
  • 11× gelesen
Ratgeber
 Jetzt haben Taschendiebe Hochkonjunktur. Deshalb ist Vorsicht angeraten.

Taschendiebe auf dem Weihnachtsmarkt: Kripo-Experten informieren
Langfingern das Leben schwer machen

Der Start des Duisburger Weihnachtsmarktes lockt nicht nur wieder zahlreiche Besucher von nah und Fern in die City, sondern auch Langfinger, die auf Beute hoffen. Daher klären die Kripo-Experten vom Kommissariat Kriminalprävention und Opferschutz die Besucherinnen und Besucher auf dem Weihnachtsmarkt an drei Terminen über die Tricks der Taschendiebe auf. Am Freitag, 30. November sowie zwei Wochen später, am 14. Dezember, informieren die Beamten in der Zeit von 14 bis 20 Uhr in der Lounge...

  • Duisburg
  • 15.11.18
  • 7× gelesen
Kultur

Auftritt von Markus Krebs am 11. Dezember 2018 muss verschoben werden
Terminverschiebung Markus Krebs

Wie der Veranstalter mitteilt, muss der Auftritt von Markus Krebs am 11. Dezember 2018 in der Eventkneipe "Anne Tränke" verschoben werden. Als neuer Termin wurde Mittwoch, 19. Dezember 2018, Beginn 20:00 Uhr, Einlass 19:00 Uhr festgelegt. Alle Tickets behalten für diesen Termin selbstverständlich ihre Gültigkeit oder können unproblematisch beim Verkäufer zurückgegeben werden. Veranstalter, Markus Krebs und rogschticket bitten um Verständnis. https.//rogschticket.de

  • Duisburg
  • 14.11.18
  • 14× gelesen
Wirtschaft
40 Bilder

Maschinenbau trifft Werkstofftechnik
Projektpräsentation der Fachschule für Maschinenbautechnik

Techniker-Messe im Duisburger Nordentrifft Stuttgarter High-Tech: Am Samstag, 10. November 2018, fand die Techniker-Hausmesse am RBBK bereits im sechsten Jahr in Folge statt. Die angehenden Maschinenbau- und Werkstofftechniker des aktuellen Abschlussjahrgangs präsentierten der interessierten Öffentlichkeit maschinenbau- und werkstofftechnische Prototypen und Weiterentwicklungen. Highlight der Messe waren Gefügeuntersuchungen an den Türscharnieren eines McLaren/Flügeltürer. Wie in jedem...

  • Duisburg
  • 14.11.18
  • 4× gelesen
Vereine + Ehrenamt
7 Bilder

KKG Wehofen
Proklamation KKG Wehofen 10.11.2018

Wir hatten am 10.11.2018 um 19:11 unsere Proklamation der Kkg Wehofen. Wir sind gut un die Session gestartet mit einem Hoppeditz erwachen, Verabschiedung des alten Kinderprinzenpaares Joshua I (Kamphoven) sowie Joyce I (Heeke).Desweiteren hatten wir die Kürung des neuen Kinderprinzenpaares Jermaine I (Busch) und Emma I (Rankel). Als weiteres Highlight wurde unser Präsident Dinus Tomasi mit viel Standing ovation, Applaus und einer Laudatio von Jürgen Gross sowie unserem Sitzungs Präsident...

  • Duisburg
  • 14.11.18
  • 14× gelesen
Sport
Freude pur bei (v.l.) Mika Stalleicken (Trainer D1), Marcel Hoffmann (Leitung Jugend), Sponsor Thomas Eckert (D1), Rewe-Markleiter Edin Carcic, Jugendobfrau Yvonne Moczala, Seniorenobmann Holger Schmidt, „Stickerfreunde“-Projektleiterin Lena Slagelambers und den kleinen Kickern.
2 Bilder

Bei den RTV-Ballkünstlern ist die Sticker-Sammel-Leidenschaft ausgebrochen
„Ostern und Weihnachten gleichzeitig“

Lena Slagelambers, die taffe Produktleiterin der „Stickerfreunde“, sagt es klipp und klar: „So etwas habe ich bis jetzt noch nicht erlebt!“ Mit „etwas“ meint die Managerin den Ansturm der Fußballer (und Eltern) auf die Sticker-Alben, die alle 454 Kicker und Funktionäre des Rumelner Turnvereins abbilden. Möglich macht dieser Riesenspaß Hendrik Johann, der in Rumeln einen Rewe-Markt betreibt, selbst leidenschaftlicher Fußball-Fan ist und sich schon mehrfach für den lokalen...

  • Duisburg
  • 14.11.18
  • 3× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Die Erwartung ist riesengroß – gleich kommen der Nikolaus und die Engel und die Geschenke.
2 Bilder

Idee von Iris Schulz begeistert seit zehn Jahren
Kinderaugen leuchten lassen

Sascha ist hin und weg. Vor ihm steht Nikolaus. Genau, „der“ Nikolaus! Der mit der Mitra, dem roten Mantel, dem Krummstab, dem weißen Rauschebart, der sonoren Stimme. Volker Kapala, er gibt alljährlich den Nikolaus auf dem Weihnachtsmarkt Rumeln-Kaldenhausen, macht einen authentischen Job, sehr persönlich seine Worte an den Knirps. Der fünfjährige Junge jubelt innerlich: „Das isser!“ Der gute Mann drückt dem Junior eine „goldene Münze“ in die Hand, Papa Heinz zückt schnell das Handy und Mama...

  • Duisburg
  • 14.11.18
  • 28× gelesen
Vereine + Ehrenamt

Supporter gesucht
Wir gegen Krebs e.V./mildtätig

Hinterlaßt uns ein Like-Häkchen. Unsere Arbeitseinnahmen spenden wir dem Hospiz St. Raphael. Wir veranstalten Konzerte, sind auf Märkten mit Infoständen präsent und freuen uns über Spenden oder auch Künstler jeglicher Richtung, die für unseren Verein auftreten möchten. Viele Grüße Sarah und Susanne https://www.facebook.com/Wir.Gegen.Krebs/

  • Duisburg
  • 13.11.18
  • 2× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Freudig winkten die kleinen und großen Besucher dem mildtätigen Ritter Martin zu, der huldvoll hoch zu Ross zurückgrüßte.
Fotos: Reiner Terhorst
3 Bilder

Über 1.000 Besucher beim Stadtteilumzug in Neumühl
Das Friedenslicht von Bethlehem wies St. Martin den Weg

Selbst nasskaltes Wetter und ordentliche Regengüsse hielt weit mehr als tausend kleine und große Neumühl nicht davon ab, am traditionellen Stadtteil-Martinsumzug durch den Iltispark teilzunehmen. Die Augen der Kinder strahlten mit Licht der zum großen Teil selbstgebastelten Laternen um die Wette. Bereits zum zwölften Mal hatten die Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute, die KG Blau-Weiß Neumühl „Die Pils-Sucher“ und das Familienzentrum Neuhausweg zum großen gemeinsamen St. Martinsumzug in...

  • Duisburg
  • 13.11.18
  • 167× gelesen
  • 1
Ratgeber
2 Bilder

Duisburger Weihnachtsmarkt bangt um sein Riesenrad
Schausteller sagte kurzfristig ab

Seit vielen Jahren ist das Riesenrad ein wesentliches Symbol des Duisburger Weihnachtsmarktes. Jetzt bangt der Veranstalter Duisburg Kontor um die wichtige Attraktion, denn der Betreiber des Riesenrades hat am Montag, 12. November 2018, um 20:45 Uhr telefonisch mitgeteilt, dass er in diesem Jahr einen anderen Standort bevorzugt. Damit verstößt er gegen den bereits seit dem Sommer bestehenden Vertrag, weshalb Duisburg Kontor zurzeit alle rechtlichen Schritte prüft, um den Aufbau des...

  • Duisburg
  • 13.11.18
  • 207× gelesen
  • 5
Kultur
Die kleinen Gottesdienstbesucher in der vollbesetzten Lutherkirche waren eifrig bei der Sache.
Fotos: Reiner Terhorst
2 Bilder

Eine „etwas andere“ Martinsgeschichte begeisterte in der Lutherkirche
Ein kleiner Bär mit ganz viel Herz

Den ganzen Tag über herrschte im Kinder- und Familienzentrum Lutherkirche an der Wittenberger Straße geschäftiges, vor allem aber fröhliches Treiben. Der Martinstag der Ev. Bonhoeffer Gemeinde Marxloh-Obermarxloh war ein mitnehmendes Erlebnis für die ganze Familie. Um 11 Uhr ging es es los mit dem Martinsmarkt, dessen Verkaufsstände, zum größten Teil von Gemeindemitglieder bestückt, Deko, Kunsthandwerk und Selbstgebasteltes sowie kleine Gaumenschmankerln und Gegrilltes anboten. Je später es...

  • Duisburg
  • 13.11.18
  • 90× gelesen
  • 1
Politik
Wilhelm Bommann, Geschäftsführer des Handelsverbandes Niederrhein, ist überzeugt, dass in Duisburg noch einiges passieren muss, um als „echtes“ Oberzentrum zu gelten.
Foto: Handelsverband

Fast 500 Seiten starkes Gutachten nimmt aber auch die Stadtteile unter die Lupe
„Stärkung der Innenstadt ist unabdingbar“

Eine geballte Ladung Lesestoff ist jetzt bei Duisburgs Kommunalpolitikern im Rat und den Bezirksvertretungen, der Verwaltung und Institutionen wie etwa der IHK, dem Handelsverband Niederrhein, der Kreishandwerkerschaft oder dem Regionalverband Ruhr auf den Tisch des Hauses geflattert. Ein Gutachten des Stadt- und Regionalplanungsbüros Dr. Donato Acocella, Anfang 2017 vom Rat der Stadt in Auftragt gegeben, liegt jetzt vor. Auf fast 500 Seiten nehmen die Gutachter den Einzelhandel, die...

  • Duisburg
  • 13.11.18
  • 81× gelesen
Sport
Christian Wetklo verlor im diesjährigen Finale mit Schalke gegen RWO. Foto: Thorsten Tillmann

Fußball: 14. NRW-Traditionsmasters mit einem ehrgeizigen Schalker Torwart
Finale 2018 - Sieg 2019?

Torwart Christian Wetklo war in diesem Jahr für den FC Schalke 04 das erste Mal beim NRW-Traditionsmasters dabei – und vollauf begeistert. „Mein erster Eindruck war total positiv“, schwärmt er. Es sei ihm eine Riesenfreude gewesen. „So wie das Turnier aufgebaut, so wie die Organisation und so wie die Atmosphäre war, hat das richtig Spaß gemacht“, sagt er. Am Sonntag, 6. Januar 2019, will er wieder in der innogy Sporthalle auflaufen. Was ihm eine zusätzliche Freude bereitete, war mit und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.11.18
  • 60× gelesen
Sport
Der Kantpark ist derzeit eine Baustelle.

VHS-Vortrag beleuchtet Umgestaltung
Kantpark im Wandel

Mit einem Dia-Vortrag erläutert Heinz Kuhlen am Mittwoch, 21. November, um 20 Uhr in der Volkshochschule im "Stadtfenster", Steinsche Gasse 26, die Entwicklung des Kantparks. Im Vordergrund stehen die historische Entwicklung, die Veränderung des Baumbestandes, der Immissionsschutz sowie die Umgestaltung. Gezeigt wird die Veränderung des Parks während und nach der Bauphase. Mit seinem Baum- und Strauchbestand bildet der Kantpark, inmitten der weitgehend versiegelten Innenstadt, die „Grüne Lunge...

  • Duisburg
  • 13.11.18
  • 20× gelesen
  • 1
Blaulicht
Symbolfoto Polizei

Polizei Duisburg sucht Zeugen
Räuber als Pizzabote getarnt

Am Montag, 12. November, haben zwei falsche Pizzaboten gegen 23.15 Uhr an der Haustür einer Duisburgerin auf der Straße Rheinanlagen in Hochemmerich geklingelt. Obwohl sie keine Pizza bestellt hatte, öffnete sie ihnen. Einer der Männer schubste die 62-Jährige zu Boden. Während er ihr den Mund zuhielt, suchte der andere die Wohnung nach Wertgegenständen ab. Nachdem es ihm gelang einen Tresor zu öffnen, entfernten sich beide mit einem kleinen Goldbarren in unbekannte Richtung. Ein Rettungswagen...

  • Duisburg
  • 13.11.18
  • 10× gelesen
Kultur
Beliebtes Wahrzeichen: der alte, grün erleuchtete Stadtwerketurm.

Stadtwerke testen Lichtinstallation am Stadtwerketurm
Es grünt (bald wieder) so grün!

Die Arbeiten am Stadtwerketurm zur Erhaltung eines denkmalgerechten Zustandes des Bauwerkes gehen weiterhin gut voran, sodass auch die Fertigstellung der neuen Lichtin-stallation kurz bevorsteht. Deshalb wird die Stadtwerke Duisburg AG am Mittwoch, 14. November, einen umfangreichen Testlauf der neuen Turmbeleuchtung durchführen. Hierbei wird das Stahlgerüst des 200 Meter hohen Turms von den verbauten 180 Kubus-Leuchten und mehr als 250 Metern Lichtleisten angestrahlt. Dabei werden...

  • Duisburg
  • 13.11.18
  • 32× gelesen
Ratgeber

Krebsberatung in Duisburg
Lungenkrebsmonat November

Im Jahr 2015 erkrankten in Duisburg 299 Männer und 190 Frauen neu an Lungenkrebs (Quelle: Jahresbericht 2017 des Landeskrebsregisters NRW). Das Lungenkrebsrisiko ist für Raucher zwanzig- bis fünfundzwanzigmal höher als für Nichtraucher. Deshalb erinnert die Deutsche Krebsgesellschaft in diesem Monat daran, dass sich viele Lungenkrebserkrankungen verhindern ließen. Eine andere Ursache für die Entstehung von Lungenkrebs kann der berufliche Kontakt zu Asbest, Arsen, Chrom, Nickel, Beryllium,...

  • Duisburg
  • 13.11.18
  • 20× gelesen
Natur + Garten
10 Bilder

Herbstimpression
Herbstimmung

Motive so bunt und idyllisch zaubert wohl nur der Herbst zutage. Die Fotos konnte ich in einem kleinen Park in Duisburg-Homberg schiessen.

  • Duisburg
  • 12.11.18
  • 56× gelesen
  • 11
Natur + Garten
 Behütet von Mama, riskiert das kleine Vikunja erste neugierige Blicke auf die Welt.

Nachwuchs bei den Vikunjas: Zoo Duisburg züchtet kleine Kamelart erstmalig nach
Wie niedlich!

Unter den staunenden Blicken der Zoobesucher wurde am vergangenen Sonntag ein kleines Vikunja geboren. Um die Mittagszeit erblickte das kleine Kamel das Licht der Welt auf der Außenanlage. Seit 2016 lebt die dreiköpfige Vikunja-Gruppe, ein Männchen und zwei Weibchen, in Duisburg. Dass es bereits jetzt mit Nachwuchs geklappt hat, freut die Mitarbeiter umso mehr. „Das Jungtier wird von der Mutter vorbildlich umsorgt“, freut sich Dr. Carolin Bunert, Tierärztin im Zoo Duisburg. „Es ist die...

  • Duisburg
  • 12.11.18
  • 9× gelesen
Politik
OB Sören Link, Bundestagsabgeordneter Mahmut Özdemir, Stadtentwicklungsdezernent Carsten Tum und Stadtplanerin Merle Möhlenbeck vor dem Modell.

Stadt präsentiert Modell und Broschüre zu den Ausbauvarianten
Ausbau A 59 – Chance für Duisburg

Der anstehende Ausbau der A59 in Duisburg ist neben dem Neubau der A40-Rheinbrücke Neuenkamp und dem Ausbau des Autobahnkreuzes Kaiserberg die zukünftig bedeutsamste Infrastrukturmaßnahme für den Logistikstandort Duisburg. Aus Sicht der Stadt Duisburg bietet die mögliche Tunnelvariante im Abschnitt Meiderich und ein parallel verlaufender Radschnellweg für den Ausbau der A59 die einmalige Chance, für die Zukunft des Duisburger Nordens durch Stadtreparatur die städtebauliche Entwicklung...

  • Duisburg
  • 12.11.18
  • 248× gelesen
Kultur
Dieter Ebels (l.) und Klaus Wenzel haben per Handschlag beschlossen, dass die offensichtlich historisch wertvollen Fundstücke mit Originalplänen und Urkunden zum alten Pollmannshof in Fahrn dem Heimatverein Hamborn zur Verfügung gestellt werden.         Fotos: Reiner Terhorst
5 Bilder

Der Zufall spielte dem Heimatverein Hamborn historische Dokumente in die Hände
Der Zufall spielte dem Heimatverein Hamborn historische Dokumente in die Hände

Manchmal führt der Zufall Regie im Leben und bringt Dinge auf den Weg, die man so nicht auf dem Schirm hatte. Das kann der Heimatverein Hamborn bestätigen, denn er ist jetzt im Besitz alter Original-Dokumente und Unterlagen, die vermutlich längst im Müll gelandet wären, wenn nicht der Zufall seine Hand im Spiel gehabt hätte. In einer Siedlung in Fahrn gab es eine Haushaltsauflösung. Da ist es üblich, dass bei einer kompletten Entsorgung ein Container bestellt wird, in dem sich jede Menge...

  • Duisburg
  • 11.11.18
  • 106× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
24-Jähriger aus Oberhausen bei Unfall auf Wehofer Straße in Dinslaken verletzt - Verursacher begeht Fahrerflucht

Am Sonntag, 11. November, gegen 0.30 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Fußgänger. Ein 24-jähriger Mann aus Oberhausen lief außerhalb Dinslakens auf der Wehofer Straße in Richtung Duisburg. Hierbei nutzte er die rechte Fahrbahn und teilweise den dortigen Grünstreifen. In Höhe der Straße Am Landwehrgraben beabsichtigte er, die Fahrbahn zu überqueren, um auf der anderen Straßenseite auf einem Gehweg weiter zu laufen. Hierbei wurde er von einem aus Fahrtrichtung...

  • Dinslaken
  • 11.11.18
  • 102× gelesen
Kultur

Freikirchentag 2018

Am heutigen Sonntag fand der diesjährige Freikirchentag statt. Gastgeber war wie gewohnt die Baptistengemeinde auf der Juliusstraße. "Wir zeigen Flagge Christen für Duisburg" lautete das Motto. Interessant war, das mal nicht die Gemeinde Gottes, sondern die Freie evangelische Gemeinde Wanheimerort für die Durchführung verantwortlich war. Ausgehend von 1. Korinther 12, 12ff weist Pastor Roland Hölzl darauf hin, daß wir als Gemeinden "miteinander verbunden sind. Jede Gemeinde ist ein Glied...

  • Duisburg
  • 11.11.18
  • 7× gelesen
Kultur

Lehmbruck gegen Rechts

NRW-Erklärung der Vielen Kunst schafft einen Raum zur Veränderung der Welt Als Kulturschaffende in Deutschland stehen wir nicht über den Dingen, sondern auf einem Boden, von dem aus die größten Staatsverbrechen der Menschheitsgeschichte begangen wurden. In diesem Land wurde schon einmal Kunst als entartet diffamiert und Kultur flächendeckend zu Propagandazwecken missbraucht. Millionen Menschen wurden ermordet oder gingen ins Exil, unter ihnen auch viele...

  • Duisburg
  • 10.11.18
  • 8× gelesen
Kultur
7 Bilder

St.Martin begrüßte Kinder der Mozartschule,
Großer Umzug durch Duisburg Neudorf Süd

Gestern am 9. November pünktlich um 17 Uhr ritt St Martin durch Duisburg Neudorf, immer gefolgt  befinden sich die Schüler(innen)  der gesamten Mozartschule mit Ihren Eltern und Begleitung. Viele Anwohner schlossen sich diesen Umzug an. Übrigens: Gleichberechtigung auch bei St.Martin's , hier durfte diesmal eine Frau das Pferd lenken.....!👍 Für die musikalische Untermalung dieses Umzugs sorgten zwei getrennte Blaskapellen. Der Sanitätsdienst wurde durch die Johanniter-Unfall-Hilfe...

  • Duisburg
  • 10.11.18
  • 47× gelesen
Kultur
4 Bilder

Ahnenforschung
Systema Naturæ - Carl von Linne

Systema Naturæ (meist Systema Naturae geschrieben) ist die Kurzbezeichnung eines erstmals 1735 erschienenen Werkes von Carl von Linné, das bis 1768 insgesamt zwölf Auflagen erfuhr. Linne wurde am 13.05.1707 in Rashult geboren und verstarb am 10.01.1778 in Upsala. Linné klassifizierte darin die „Naturreiche“ Tiere, Pflanzen und Mineralien durch die fünf aufeinander aufbauenden Rangstufen Klasse, Ordnung, Gattung, Art und Varietät. Während die Erstausgabe aus sieben Doppelfolioblättern...

  • Duisburg
  • 09.11.18
  • 17× gelesen
Fotografie
8 Bilder

„Indonesia für Deutschland“ (IFD)
Spendenaktion für Obdachlose in 14 Städten Deutschlands

„Indonesia für Deutschland“ (IFD) Spendenaktion für Obdachlose in 14 Städten Deutschlands Obdachlosenhilfe für Menschen, die im Schatten der Gesellschaft leben, dazu braucht es viel Menschenliebe und Tatkraft. In Deutschland sind über 500.000 Menschen obdachlos. Es gibt 30.000 Waisenkinder und ca. 2,5 Mio. ältere Menschen in Pflege, ( 58% davon sind bereits über 90 Jahre alt ). Über 100.000 Frauen sind Opfer häuslicher Gewalt. (Quelle:...

  • Duisburg
  • 09.11.18
  • 44× gelesen
  • 1
LK-Gemeinschaft

Übrigens:
Ein Tag zum Innehalten

Es gibt Tage, die vergisst man nicht. Und es gibt Tage, die sollte, nein, die darf man nicht vergessen. Der 9. November ist so ein Tag. Historiker bezeichnen ihn als Schicksalstag der Deutschen. Ein freudiges Datum war der 9. November 1989. An diesem Tag fiel die Berliner Mauer, ein Jahr später war Deutschland wiedervereinigt. Fast drei Jahrzehnte danach gibt es leider immer noch eine Mauer in den Köpfen mancher Menschen. Der 9. November 1938 gehört zu den dunkelsten Kapiteln der deutschen...

  • Duisburg
  • 09.11.18
  • 55× gelesen
Sport
Der Ex-Dortmunder Robert Lewandowski (m.) und der FC Bayern München sollten tunlichst nicht beim BVB verlieren. Ansonsten droht der Deutsche Rekordmeister den Anschluss an die Tabellenspitze zu verlieren.

Kracher am 11. Spieltag
BVB empfängt den FC Bayern

Vor den Länderspielen wartet in der Bundesliga noch ein echter Kracher. Tabellenführer Borussia Dortmund empfängt am Samstagabend den Tabellendritten und Titelverteidiger Bayern München. Zum Abschluss des Wochenendes wird die aufsteigende Form des FC Schalke 04 auf eine harte Bewährungsprobe gestellt. Die Serie ist gerissen. Nach 15 Pflichtspielen ohne Niederlage hat Borussia Dortmund unter der Woche in Madrid gegen Atletico eine verdiente 0:2 (0:1)-Niederlage einstecken müssen. Ohne...

  • Essen-Süd
  • 09.11.18
  • 87× gelesen
  • 1
Ratgeber
Symbolfoto Apothekennotdienst

Gut zu wissen!
Notdienste in Duisburg vom 10. bis 16. November 2018

Sie suchen in den Abendstunden oder sonn- beziehungsweise feiertags eine geöffnete Apotheke? Sie brauchen dringend einen Arzt und haben die zentrale Notdienstnummer nicht zur Hand? Im Lokalkompass Duisburg werden Sie fündig. Wir listen aktuell wichtige Notfallnummern auf.  Apotheken Samstag, 10. November: Paracelsus-Apotheke, Im Schlenk 52 in Wanheimerort, Tel. 0203/770408; Apotheke am Friedrichsplatz, Fabrikstraße 53, Ruhrort, Tel. 0203/82753; K+ Apotheke, Duisburger Straße 303,...

  • Duisburg
  • 09.11.18
  • 43× gelesen
Ratgeber

Ratgeber
Radarmessstellen der Polizei Duisburg vom 12. November bis 16. November 2018

Überhöhte Geschwindigkeit ist eine der Hauptunfallursachen, manchmal mit tödlichen Folgen. Deshalb kontrolliert die Duisburger Polizei regelmäßig an wechselnden Stellen im Stadtgebiet die zulässige Höchstgeschwindigkeit. Der Verkehrsdienst der Polizei blitzt unter anderem hier: Montag, 12. November: Obermarxloh, Obermarxloher Straße; Stadtmitte, Mainstraße. Dienstag, 13. November: Großenbaum, Reiserweg; Buchholz, Münchener Straße. Mittwoch, 14. November: Röttgersbach,...

  • Duisburg
  • 09.11.18
  • 32× gelesen
Politik
Dieser Kartenausschnitt zeigt einige der über 1400 in der Reichskristallnacht zerstörten Synagogen. Wesel ist durch das Foto des Synagogen-Mahnmals hervorgehoben.
2 Bilder

Wie ein Aderlass aus Menschen
80 Jahre Pogromnacht

In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 wurde die blutigste Zeit der deutschen Geschichte offiziell eingeleitet. Dieser eingeschlagene Weg führte in die Viehwagons, in die Konzentrationslager, in die Vernichtungslager, auf die Todesmärsche oder in Mengeles Experimentierlabor. Der Weg daraus führte überwiegend aus den Schornsteinen der Krematorien. Was bleibt, ist nichts — ein Loch, in dem Menschen und Güte verschwanden. Es kommt einem vor, wie die Anwendung eines Aderlasses: ein...

  • Wesel
  • 09.11.18
  • 153× gelesen
  • 8
Sport
Foto: Penzel

Die musical kids Rheinhausen zählen zu den auserwählten 20 Chören
Auf gut Glück! zum besten Chor im Westen

Die musical kids Rheinhausen zählen zu den auserwählten 20 Chören im Westen Die musical kids Rheinhausen sind dabei: 20 Chöre aus Nordrhein-Westfalen treten wieder zum großen WDR-Casting-Wettbewerb „Der beste Chor im Westen“ an. Die TV-Aufzeichnung des Vorentscheids in Duisburg wird auch im TV zu sehen sein. Jeweils zehn Chöre treten bei den Casting-Wettbewerben am 17. November in der Kraftzentrale im Landschaftspark und am 24. November in der Alfred- Fischer-Halle in Hamm vor Publikum und...

  • Duisburg
  • 09.11.18
  • 26× gelesen
Politik

Kräftige Finanzspritze aus Berlin für die Duisburger Binnenschifffahrt

Gute Nachricht für angehende Binnenschiffer und den Duisburger Hafen: Die Flachwasserfahrsimulator SANDRA wird mit 1.6 Mio. Euro fit für die Zukunft gemacht und auch der Hafen wird bedacht. Dies hat der Haushaltsausschuss des Deut-schen Bundestags heute beschlossen. Der Simulator SANDRA (Simulator for Advanced Navigation Duisburg – Research and Application) ist zentraler Bestandteil der Ausbildung angehender Binnenschiffer. Er ist am renommierten Duisburger Schiffer-Berufskolleg RHEIN...

  • Duisburg
  • 08.11.18
  • 20× gelesen
Politik

Bund fördert Denkmalschutz in Duisburg mit 727.000 Euro

Der Bund fördert mit seinem Denkmalschutz-Sonderprogramm VII auch in diesem Jahr wieder die notwendige Sanierung Duisburger Bauwerke. Der Haushaltsausschuss hat dafür heute insgesamt 727.000 Euro freigegeben. Die Duisburger SPD-Bundestagsabgeordneten Bärbel Bas und Mahmut Özdemir hatten sich im Vorfeld für die mittelalterliche Stadtmauer, den Korakran am Innenhafen, die Rheinkirche in Duisburg-Homberg und die Gebäude des ehemaligen Ausbesserungswerkes in Duisburg-Wedau eingesetzt. Diese...

  • Duisburg
  • 08.11.18
  • 22× gelesen
Kultur

Konzert Moorea Masa

Nach dem Brand in Obermeiderich müssen die Türen des Bolleke derzeit geschlossen bleiben. Durch das Engagement einiger großzügiger Helfer kann das Konzert der US-Amerikanerin Moorea Masa am heutigen Donnerstag trotzdem stattfinden. Sie wird im Clubhaus von GW Meiderich, Styrumer Str. 27 auftreten, um ihr neues Soloalbum vorzustellen. Beginn ist um 20:00 Uhr. Der Eintritt ist frei, es geht jedoch der Hut rum. Wer noch spontan Zeit und Lust hat, sollte sich dieses Konzert nicht entgehen lassen...

  • Duisburg
  • 08.11.18
  • 2× gelesen
Kultur
Symbolfoto Friedhof Foto: Archiv

Jüdische Gemeinde eröffnet eigenen Friedhof in Duisburg
"Großer Meilenstein für die Gemeinde"

Die Jüdische Gemeinde Duisburg-Mülheim/Ruhr-Oberhausen wird am Sonntag, 18. November, um 13.30 Uhr ihren neuen Friedhof auf dem Waldfriedhof, Düsseldorfer Straße 601 in Wanheimerort, feierlich einweihen und heiligen. "Dieses ist ein großer Meilenstein für die Gemeinde. Da der bisher genutzte Friedhof der Gemeinde in Mülheim langsam an seine Grenzen stößt, wurde es Zeit, Vorbereitungen für einen neuen Friedhof zu treffen", so Oberrabbiner David Geballe. Schnell war allen Verantwortlichen...

  • Duisburg
  • 08.11.18
  • 27× gelesen
Politik
OB Sören Link

Nach Ämterchaos
Stadt Duisburg plant mit 100 neuen Mitarbeitern im kommenden Jahr

Die Stadt Duisburg plant im kommenden Jahr 100 neue Mitarbeiter einzustellen. Die Stadt wirkt so der aktuellen Personalsituation entgegen, die sich zuletzt auch durch zusätzliche Aufgaben von Bund und Land deutlich verschlechtert hatte. Vorbehaltlich der Zustimmung der Bezirksregierung Düsseldorf, die als Aufsichtsbehörde das Vorhaben genehmigen muss, verspricht sich Oberbürgermeister Sören Link eine erhebliche Verbesserung – vor allem in Bereichen mit intensivem Bürgerkontakt. „Wir...

  • Duisburg
  • 08.11.18
  • 25× gelesen
  • 1
Politik
Wenn mehr Euros in die Lohntüte tröpfeln: Durch ein Lohn-Plus gibt’s jetzt zusätzliches Geld, das das Leben der Maler bunter macht.

1840 Maler und Lackierer in Duisburg und am Niederrehein bekommen mehr Geld

Plus von 5,9 Prozent | IG BAU: Jetzt Lohnabrechnung prüfen Lohn-Plus für die Arbeit mit Pinsel und Tapezierrolle: Die rund 1840 Maler und Lackierer in Duisburg und am Niederrehein streichen jetzt mehr Geld ein. Rückwirkend zum Oktober steigen die Löhne in zwei Stufen um insgesamt 5,9 Prozent. Ein Malergeselle kommt damit auf einen Stundenlohn von 16,60 Euro – ein Plus von 73 Euro pro Monat. Im nächsten Jahr kommen noch einmal 95 Euro dazu. Das hat die IG Bauen-Agrar- Umwelt mitgeteilt. Die...

  • Duisburg
  • 08.11.18
  • 28× gelesen
Politik

DGB Region Niederrhein befürwortet Änderungen zum sozialen Arbeitsmarkt

Die DGB Region Niederrhein begrüßt die Änderungen zum Teilhabechancengesetz, das an diesem Donnerstag im Bundestag verabschiedet wurde. „Die Überarbeitung des Teilhabechancengesetzes befürworten wir aus-drücklich. Der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften haben von Anfang an kritisiert, dass sich der staatliche Lohnkostenzuschuss auf der Basis des Mindestlohns orientieren sollte“, so Angelika Wagner, Regionsgeschäfts-führerin des DGB. Das ist jetzt vom Tisch. Der Tariflohn stellt jetzt die...

  • Duisburg
  • 08.11.18
  • 18× gelesen
Kultur
Laura Götz spielt in "Tintenherz" Tochter Meggie und Arno Kempf den geheimnisvollen Vater Mo.

Burghofbühne Dinslaken gastiert in Duisburg
Bezaubernde Liebeserklärung an das Medium Buch: "Tintenherz"

In Meggies Leben dreht sich alles um die fabelhafte Welt der Bücher. Das hat sie von ihrem Vater Mo, der Bücher über alles liebt. Aber warum nur wollte er Meggie nie vorlesen? Als eines Nachts ein seltsamer Mann namens Staubfinger auftaucht und Mo vor dem gefährlichen Capricorn warnt, beginnt für Meggie und Mo eine unglaubliche Flucht. Gemeinsam mit Staubfinger und Meggies verrückter Großtante müssen sie sich vor immer neuen Gestalten verstecken, die beinahe zu skurril sind, um wahr zu sein....

  • Duisburg
  • 08.11.18
  • 17× gelesen
  • 1