Kultur
38 Bilder

Konzert - Lutherkirche - Bossarenova Trio feat. Macio Tubino - 16.11.2018
Fantastisches Konzert mit Paula Morelenbaum in der Intermezzo-Reihe

Die außerordentlich spielfreudige Formation um Paula Morelenbaum präsentierte einen fulminanten Mix aus erlesenem Jazz mit feinsten brasilianischen Rhythmen. Die Lutherkirche war wieder bestens gefüllt, wie schon bei den vorausgegangenen sechs Konzerten. Mit Joo Kraus an der Trompete und Ralf Schmid am Piano stehen ihr zwei der renomiertesten Jazzakteure Deutschlands zur Seite, die noch von Marcio Tubino an den Percussions als Gast begleitet wurden. Es entstand eine Fusion von Bossa Nova mit...

  • Duisburg
  • 19.11.18
  • 5× gelesen
Wirtschaft
Ein von den Modellbauern der Stadt Stadt erstelltes Modell zeigt sehr eindrücklich den Unterschied zwischen Hochstraße und Tunnellösung auf.

IHK unterstützt Tunnellösung für den Neubau der A59
Große Chance für Duisburg

IHK unterstützt Tunnellösung für den Neubau der A59 Brücke oder Tunnel – das sind die Varianten, die der Landesbetrieb Straßen.NRW für den Neubau der A59 derzeit prüft. Die Stadt Duisburg hat sich für die Tunnellösung ausgesprochen. Das befürwortet auch die Nieder-rheinische Industrie- und Handelskammer (IHK) Duisburg-Wesel-Kleve. Dazu sagt Hauptgeschäftsführer Dr. Stefan Dietzfelbinger: „Die Tunnellösung wäre ein Gewinn für Duisburg und eine große Aufwertung für den Stadtteil. Mit seiner...

  • Duisburg
  • 19.11.18
  • 3× gelesen
Politik
"Ungeeignete" Poller erschweren Eltern mit Kinderwagen oder Rollstuhlfahrern den Besuch der Innenstadt.
2 Bilder

CDU und Linke kritisieren provisorische Anti-Terror-Poller
"Schildbürgerstreich"

Die rund 160 fest eingebauten Sicherheitspoller aus (Edel-)stahl, die Weihnachtsmarktbesucher, Kunden und Händler vor Anschlägen schützen sollen, lassen auf sich warten. Das sorgt für Ärger. CDU-Fraktionschef Rainer Enzweiler spottet: „Wenn Weihnachten längst vorbei ist, werden diese Poller wohl eingebaut …“. Ursprünglich wollte die Stadt bereits Anfang September mit dem Einbau der Stahlpoller beginnen. Doch jetzt werde erst aufwändig geklärt, dass dadurch keine Leitungen Schaden nehmen -...

  • Duisburg
  • 19.11.18
  • 22× gelesen
  • 1
Blaulicht
Symbolfoto Polizei

Vorsicht vor Langfingern auf dem Duisburger Weihnachtsmarkt
Smartphones aus der Tasche gezogen

Rund um den Duisburger Weihnachtsmarkt haben Diebe am vergangenen Wochenende zugegriffen. Die Polizei warnt vor Taschendiebstahl und bittet die Besucherinnen und Besucher, vorsichtig zu sein. So kam es am Freitag, 16. November, 21.35 Uhr, auf der Landgerichtstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Pärchen und drei bislang unbekannten Personen. Einer der Männer soll der 34 Jahren alten Frau an den Po gefasst haben, woraufhin sich ihr Freund einschaltete. Daraufhin schlug einer der...

  • Duisburg
  • 19.11.18
  • 118× gelesen
Blaulicht

Stay Stron Katrin
Benefiz für Arzthelferin aus Duisburg

Und hier die Gruppe zur Hilfe für Katrin... du kannst dich selbst dazu adden... JEDE Hilfe wird benötigt: Stay Strong Katrin Hier ist nun die offizielle Gruppe: Freundinnen und Freunde diesmal ist wirklich dringend Support gesucht. Die liebe Katrin, Helferin aus meiner Arztpraxis (Praxis Dr. Bittel in Rheinhausen) , benötigt Hilfe in finanzierteller Hinsicht. Sie war immer sehr lieb, als ich zur Wundbehandlung in die Praxis mußte und fand immer nette Worte, egal wie die...

  • Duisburg
  • 19.11.18
  • 5× gelesen
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

18. Weihnachtsbasar des BSV 1856 Walsum e.V.
Walsumer Schützen laden zum Weihnachtsmarkt

Alt-Walsum Er ist mittlerweile eine feste Institution im Veranstaltungskalender der Walsumer Schützen. Am kommenden Wochenende lädt der BSV 1856 Walsum ein, zum alljährlichen Weihnachtsmarkt im Schützenheim an der Kaiserstraße 93 in Alt-Walsum. Los geht es am am Samstag ab 14 Uhr und auch am Sonntag kann man den Weihnachtsmarkt ab 12 Uhr besuchen. Der Eintritt ist natürlich frei. Die Besucher erwartet ein besinnliches Fest, mit zahlreichen Verkaufsständen, Getränken aller Art, Kaffee und Kuchen...

  • Duisburg
  • 19.11.18
  • 40× gelesen
Natur + Garten

Viel Lärm um nichts

Es herbstelt. Die Bäume werfen ihre vielfarbigen Blätter ab und verwandeln grauen Beton und Asphalt in ein Farbenmeer. Die einen lieben den Anblick und genießen die Jahreszeit, andere rüsten zum Kreuzzug gegen die alljährliche Blätterflut durch die rebellischen Bäume. Waren es vor wenigen Jahren noch „nur“ ein oder zwei Tage im Herbst, an denen gehörschützerbewehrte Männer mit ihren Laubbläsern anrückten und stundenlang an den Nerven sägten, so wird es jedes Jahr mehr. Einer nach dem...

  • Duisburg
  • 19.11.18
  • 1× gelesen
Politik
Ulrike Laux, Mitglied des Bundesvorstandes IG BAU

IG BAU startet Warnstreiks für Weihnachtsgeld

Tarifrunde im Gebäudereiniger-Handwerk Frankfurt am Main, 19.11.2018 Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) startet am heutigen Montag, 19. November, bundesweit mit Warnstreiks in der Gebäudereinigung. Die ersten Warnstreiks laufen seit 0.00 Uhr. Die IG BAU fordert für die rund 600 000 Beschäftigten im Gebäudereiniger-Handwerk ein tarifliches Weihnachtsgeld. Die Branche ist immer noch eine der wenigen, in der es kein Weihnachtsgeld gibt. Doch die Arbeitgeber sind nicht...

  • Duisburg
  • 19.11.18
  • 23× gelesen
LK-Gemeinschaft
Das Buch wird mit rotem Lesezeichen ausgeliefert, welches sich herrlich passend zu einer roten Krawatte binden lässt.
4 Bilder

Bücherkompass-Rezension
Michael Wolffs Feuer und Zorn — im POTUS-Tempel ist die Hölle los

Feuer und Zorn von Michael Wolff ist ein Buch, das sich mit seiner Copy-Shop-Optik nicht gerade in die Pupille wirft. Das muss man ehrlich sagen. Das Cover zeigt erstens, dass wir dringend ein Zeichen für das Versal-ß benötigen („IM WEISSEN HAUS“ sieht nicht aus), und zweitens porträtiert es einen semiverstörenden präsident'schen Gesichtsausdruck, welcher anscheinend unter körperlichen Schmerzen das »ʃ«-Symbol vom Internationalen Phonetischen Alphabet zu erklären genötigt wurde. „Sch“!öne...

  • Wesel
  • 19.11.18
  • 13× gelesen
  • 2
Sport
5 Bilder

Fechten
DFK e.V. - Fechten macht Spaß

Der Duisburger Fechtklub e.V. gehört gerade für Schüler und Schülerinnen zum beliebtesten Fechtclub in der Region. 1965 wurde von den ausnahmslos aus der Fechtabteilung Eintracht Duisburg - vormals Fechtabteilung im Duisburger TuS 1848/99 - ausgetretenen Mitgliedern der Duisburger Fecht-Klub gegründet. Er bezeichnet sich als Traditionsnachfolger der 1911 von Emil Hennig neugegründeten Fechtabteilung im Duisburger Turnverein 1848/99. Heute ist der DFK ein kleiner, aber feiner Verein in...

  • Duisburg
  • 18.11.18
  • 30× gelesen
Sport
Viel Motivation war vor dem Spiel nicht nötig gewesen. Die Spieler wussten worauf es ankam und lieferte den Fans einen spannenden Europapokal-Abend.
2 Bilder

Der Gastgeber aus Turquel konnte seinen Heimvorteil kaum nutzen
Rote Teufel unterliegen knapp in einem Wahnsinns Spiel

Als der Ball endlich um 22 Uhr portugiesischer Zeit rollte, sahen die Fans von beiden Mannschaften einen irren Europapokal-Fight. Mit nur einem Tor Unterschied musste sich die RESG Walsum geschlagen geben. Nach dem 4:4 im Hinspiel endete die Europapokal Reise für das Team von Trainer Christopher Nusch. Stolz waren Sie nach diesem Spiel alle. Zunächst begann der Abend für die daheimgebliebenen Fans mit einer riesigen Enttäuschung. Viele hatten auf einen Livestream über Youtube gehofft. Die...

  • Duisburg
  • 18.11.18
  • 51× gelesen
Kultur

2 Ausstellungen bei Lehmbruck

Im Lehmbruck-Museum sind derzeit 2 Sonderausstellungen zu sehen. "Vor Ort 2018" heißt die Ausstellung, in der Mitglieder der Interessengemeinschaft Duisburger Künstler  Skulpturen, Gemälde, Fotographien, Videos und Installationen zeigen. 35 Werke Duisburger Künstler sind hier zu sehen - Friederike Huft, André Schweers, Jochen Duckwitz, Ulrike Walthemathe, Cornelia Schweinoch-Kröning, Gabrielle Fekete und Pia Winkenstern seien hier als Beispiele genannt. Sie stellen aktuelle Positionen aus,...

  • Duisburg
  • 18.11.18
  • 2× gelesen
LK-Gemeinschaft

Der Sommer ist gegangen - etliche LK´ler ebenfalls!
War das von den Verantwortlichen so gewollt???

Tja, schade, wie es hier seit der hoch angepriesenen Umstellung so läuft, einer nach dem anderen kehrt dem LK den Rücken. Auch ich hab mich soeben bei myheimat angemeldet, warte jetzt nur noch auf die Freischaltung. Da sind ja mittlerweile sooo viele bekannte Gesichter, die ich hier doch sehr vermisse. Was mir hier überhaupt nicht mehr gefällt, ich aber sehr wichtig finde, das alles ist bei myheimat gegeben:  - man bekommt Bescheid, wenn ein Beitrag eingestellt und nach einem abgegebenen...

  • Duisburg
  • 17.11.18
  • 182× gelesen
  • 33
Kultur

Feierabend im Grammatikoff

"Feierabend der Gottesdienst für danach" heißt ein Event, das von der Freien evangelischen Gemeinde Wanheimerort vor einigen Jahren ins Leben gerufen wurde. Gott sei Dank - es gibt das Grammatikoff am Dellplatz ja noch. So konnte am vergangenen Mittwoch der dritte Feierabend-Gottesdienst in diesem Jahr dort im Saal stattfinden. Musik, Impulse, ganz viel Atmosphäre, Gespräche und Bier gab es dort für die zahlreichen Besucher, aber auch Gebete. Der christliche Glaube wird so jungen Leuten,...

  • Duisburg
  • 17.11.18
  • 5× gelesen
Ratgeber
Symbolfoto Blaulicht

Ratgeber
Radarmessstellen der Polizei Duisburg vom 19. November bis 23. November 2018

Überhöhte Geschwindigkeit ist eine der Hauptunfallursachen, manchmal mit tödlichen Folgen. Deshalb kontrolliert die Duisburger Polizei an wechselnden Stellen im Stadtgebiet die zulässige Höchstgeschwindigkeit. Der Verkehrsdienst der Polizei blitzt in der nächsten Woche unter anderem hier: Montag, 19. November: Beeck, Stepelsche Straße; Duissern, Wintgensstraße. Dienstag, 20. November: Duissern, Falkstraße; Homberg, Husemannstraße. Mittwoch, 21. November: Meiderich,...

  • Duisburg
  • 16.11.18
  • 27× gelesen
Ratgeber
Symbolfoto Apothekennotdienst

Gut zu wissen!
Notdienste in Duisburg vom 17. bis 23. November 2018

Apotheken Sie suchen in den Abendstunden oder sonn- beziehungsweise feiertags eine geöffnete Apotheke? Sie brauchen dringend einen Arzt und haben die zentrale Notdienstnummer nicht zur Hand? Im Lokalkompass Duisburg werden Sie fündig. Wir listen aktuell wichtige Notfallnummern auf.  Samstag, 17. November: Pelikan-Apotheke, Oststraße 111, Neudorf, Tel. 0203/9368310; Hirsch-Apotheke, Friedrich-Ebert-Straße 93, Ruhrort-Laar, Tel. 0203/83243; mzd Apotheke, Hamborner Altmarkt 20-22,...

  • Duisburg
  • 16.11.18
  • 15× gelesen
Sport
So sehen Siegerinnen aus!

Duisburger Handballerdamen sind Polizeilandesmeister 2018
Starke Mannschaftsleistung

In Duisburg fand die diesjährige Polizeilandesmeisterschaft im Handball statt. An dem Wettstreit nahmen neun weitere Teams aus 17 Behörden des Landes NRW teil. In dem Turnier verstärkten Spielerinnen aus den Nachbarbehörden Krefeld und Viersen die Spielgemeinschaft aus Duisburg. Nach einer sehenswerten Mannschaftsleistung und einem packenden Finale behaupteten sie sich mit einem 12:8 Sieg. Die Handballerinnen gesellen sich mit diesem Sieg zu den anderen Duisburger Titelträgern. Auch die...

  • Duisburg
  • 16.11.18
  • 27× gelesen
Vereine + Ehrenamt
HDK-Präsident Michael Jansen (r.), ohnehin nie um Worte verlegen, traf beim Empfang im Rathaus wieder den richtigen Ton.
Fotos: Hannes Kirchner
4 Bilder

Die künftigen Prinzencrews machten ihren Antrittsbesuch im Duisburger Rathaus
„Unsere Stadt liegt uns am Herzen“

Michael Jansen, nie ums Wort verlegener Präsident des Hauptausschusses für den Duisburger Karneval (HDK), brachte es auf den Punkt: „Wir stecken alle in den Startlöchern.“ Und die entsprechende Starthilfe gab es vom Oberbürgermeister höchstpersönlich. OB Sören Link begrüßte jetzt traditionell die neu gewählte Prinzencrew und das Kinderprinzenpaar im Mercatorzimmer des Duisburger Rathauses. Da gab es jede Menge gute Laune, Vorfreude und Streicheleinheiten. „Unsere Stadt liegt uns am Herzen“,...

  • Duisburg
  • 16.11.18
  • 40× gelesen
Politik

Übrigens
Stau-Stadt Duisburg

Bei der Vorstellung der Tunnelvariante im Rahmen des sechsspurigen Ausbaus der A59 hat OB Sören Link verkündet, dass Duisburg eine Logistikstadt ist und bleibt. Dies würde aber nur durch eine entsprechende Infrastruktur möglich sein. Genau die aber ist nach Auffassung der Industrie- und Handelskammer über Jahrzehnte sträflich vernachlässigt worden. Viel zu lange sei nur Verschleiß gefahren und zu wenig Geld in die Verkehrs-Infrastruktur gesteckt worden. Nun ist durch verschiedene Fördertöpfe...

  • Duisburg
  • 16.11.18
  • 33× gelesen
Natur + Garten
V.l.: Dr. Ribhi Yousef vom städtischen Umweltamt, Klaus Knakowski mit seiner Ehefrau Ingrid (3. Platz), Eva Gilfert (2. Platz), Umweltamtsleiter Volker Heimann, Rilana Gollner (1. Platz) und Ute Schramke von der Stabsstelle für Strategisches Marketing. Foto: Kirchner
4 Bilder

Fotowettbewerb zum Tag der offenen Gärten: Gewinner wurden ausgezeichnet
Sehenswerte Gartenidylle

Im Rahmen der Umweltwochen hatte die Stadt Duisburg nicht nur zum Tag der offenen Gärten aufgerufen, sondern alle teilnehmenden Gartenbesitzer darüber hinaus zu einem Fotowettbewerb, um auch auf diese Weise ihr idyllisches Grün der Öffentlichkeit vorzustellen. Nun wurden die schönsten Motive des Wettbewerbs in Kooperation mit dem Wochen-Anzeiger prämiert. Über 500 Euro für ihr Siegermotiv kann sich Rilana Gollner (1. Platz) aus Friemersheim freuen. Das Foto ihres niederrheinischen...

  • Duisburg
  • 16.11.18
  • 77× gelesen
  • 1
LK-Gemeinschaft
Frank Wessel, Pfarrer des Evangelischen Binnenschifferdienstes, sorgt mit mehreren Chören für adventliche Stimmung in den Häfen.
Foto: Reiner Terhorst

Adventliche Posaunenmusik erklingt vom Kirchenboot
Die „Yacht Gottes“ ist unterwegs

Das Kirchenboot „Johann Hinrich Wichern“ des evangelischen Binnenschifferdienstes Duisburg / Deutsche Seemannsmission ist in der Adventszeit in den Häfen zwischen Duisburg, Oberhausen bis Essen unterwegs, Posaunenchöre spielen an Bord adventliche Musik. Sie bringen den Menschen auf den Schiffen auf Rhein und Ruhr; aber auch den Zuhörern an den Ufern auf diese Weise einen vorweihnachtlichen Gruß. In diesem Jahr gibt ea gleich an mehreren Stationen, wo die Musik besonders gut zu hören ist....

  • Duisburg
  • 16.11.18
  • 44× gelesen
Kultur
Die Wiener Sängerknaben gehen wieder auf ihre traditionelle Deutschlandtournee. Zu Gast sind sie auch wieder in der Duisburger Salvatorkirche.
Foto: Konzertagentur Reimann
3 Bilder

Große Vorfreude auf das Fest der Feste in vielen Duisburger Kirchengemeinden
Kleine Märkte und die Wiener Sängerknaben

Bis zum Jahresende gibt es in den Gemeinden des evangelischen Kirchenkreises Duisburg eine Fülle von Aktivitäten, die auf viel Vorfreude auf das Weihnachtsfest und einen schönen Übergang ins neue Jahr bereiten. Kleine Märkte und Basare, Konzerte, Lebendige Adventskalender und zahlreiche Konzerte gehören dazu. Am kommenden Wochenende gibt es beim Basar der evangelischen Kirchengemeinde Trinitatis im Wedauer Gemeindehaus, Am See 8, Handarbeiten, selbstgemachte Köstlichkeiten, Süßes, Feuriges...

  • Duisburg
  • 16.11.18
  • 24× gelesen
Reisen + Entdecken
Der malerische Museumshafen in Carolinensiel ist auch im Winter Idylle pur. Das Lichtermeer ist weit über die Grenzen der Region hinaus bekannt.
Foto: privat

Ratsherr und Bade- und Verkehrsvereins-Vorsitzender Simon Lübben engagiert sich für "sein" malerisches Nordseebad
In Carolinensiel die Seele baumeln lassen

Carolinensiel, das malerische Nordseebad an der ostfriesischen Küste direkt gegenüber der Insel Wangerooge, ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Denn auf die Jahreszeit abgestimmte Angebote zur aktiven Erholung oder zum ruhigen „Die Seele baumeln lassen“ gibt es dort in Hülle und Fülle. In Carolinensiel-Harlesiel, dem einzigen Ort an der Nordsee mit drei Häfen, gibt es nahezu unbegrenzte Möglichkeiten für ein regelrechtes Erwachen, Genießen und Erleben für Körper und Seele. Die Nordsee...

  • Duisburg
  • 16.11.18
  • 108× gelesen
Ratgeber
Der Röttgersbacher Weihnachtsmarkt der großen Hilfe hat sich vom Insidertipp längst zu einem Besuchermagneten mit familiärem Charakter entwickelt.
Fotos: Reiner Terhorst
2 Bilder

Röttgersbacher Weihnachtsmarkt der großen Hilfe geht in die 13. Runde
„Völkerwanderung“ für den guten Zweck

Der mittlerweile weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannte Röttgersbacher Weihnachtsmarkt der großen Hilfe geht in die 13. Runde. In den vergangenen zwölf Jahren wurden fast 50.000 Euro für den guten Zweck „erwirtschaftet“. Am Samstag, 1. Dezember, erlebt der lebens- und liebenswerte, beschauliche Stadtteil im Duisburger Norden stets eine „Völkerwanderung“. Das Gelände zwischen der Wohnungsgenossenschaft Hamborn und der Volksbank Rhein-Ruhr an der Pollerbruchstraße 56-58 in...

  • Duisburg
  • 16.11.18
  • 18× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Der Nikolaus und die Aktiven des Werberings Hamborn überreichen jedem teilnehmenden Schulkind einen Stutenkerl. Zudem gibt’s noch Geld für die Klassenkasse.
Fotos: Terhorst
3 Bilder

Vorweihnachtlicher Glanz in Hamborn und der größte Schulchor aller Zeiten
Über 600 Kinder schmücken Weihnachtsbäume

Für den Hamborner Werbering neigt sich ein überaus ereignisreiches Jahr seinem Ende zu, was für die Kaufleute allerdings kein Ausruhen bedeutet. Im Gegenteil: Die letzten Wochen des Jahres sind wieder ganz schön arbeitsintensiv. Der Vorstand um den Vorsitzenden Andreas Feller setzt mit vielen Helfern aus den Mitgliedsfirmen wieder alles daran, dass Hamborn schön weihnachtlich oder weihnachtlich schön wird. Zunächst werden am 26. November 200 frische Tannenbäume, wie immer vom engagierten...

  • Duisburg
  • 16.11.18
  • 11× gelesen
Ratgeber
8 Bilder

Mann, was lebten die doch damals so gesund
-----Wellnes ist gesund und unterhaltsam. -----

Wellnes ist gesund ----das wußten doch die alten Griechen und Römer schon,- denn auch sie nahmen erst ein erfrischendes Bad, bevor sie mit der gesunden -----Fußmassage----- begannen. Mann, was lebten die doch damals soooo  gesund !!!Zur folgenden Fußmassage nahm man : Weinflaschenkorken,- verband sie zu je 2 Stück mit einer stabilen Holzachse,- legte sie unter die Füße, entweder einzel oder im Doppel. Das Rollen der Füße darüber ist eine wahre Wohltat. ----- Wenn man dazu...

  • Duisburg
  • 16.11.18
  • 24× gelesen
  • 3
Kultur
Die „Swingfoniker“ unterstützen die Projektgemeinde St. Barbara mit einem Benefizkonzert unter dem Motto „Einfach nur menschlich“.
Foto: Karsten Strauss

Einstimmung auf die Adventszeit in der Projektgemeinde St. Barbara
Swingfoniker geben sich „einfach nur menschlich“

Die Gelsenkirchener Swingfoniker sind mit ihren regelmäßigen Konzerten in Duisburg keine Unbekannten mehr. So freut sich die ehrenamtlich geleitete katholische Projektgemeinde St. Barbara, den Chor für ein Benefizkonzert gewonnen zu haben.  Am Samstag, 17. November, ist es um 19 Uhr, Einlass ab 18 Uhr, in Röttgersbach soweit. In St. Barbara, Fahrner Str. 60, geben sie ein „swingvolles“ Konzert zum Thema „Einfach nur menschlich“. So bereiten sie gefühlsmäßig schon den Boden für die...

  • Duisburg
  • 15.11.18
  • 32× gelesen
Sport
Die Gastgeber vom HC Turquel werden, wie im Hinspiel, versuchen aus allen Lagen zu schießen. Die Defensive der RESG wird am Samstag ordentlich gefordert werden.
2 Bilder

Rote Teufel wollen im WS-Europe Cup gegen HC Turquel die Sensation schaffen
Mit Herz und Leidenschaft

Rote Teufel wollen im WS-Europe Cup gegen HC Turquel die Sensation schaffen Die Ausgangslage vor diesem Rückspiel ist für die RESG sehr gut. Ein 4:4 konnte man vor heimischen Publikum herausspielen. Jeder Rückstand wurde postwendend gedreht und der Einsatz stimmte. Die Zuversicht ist groß, Anstoß in Turquel ist am Samstag, 17. November, um 21 Uhr. Freitagmittag startet die Reise für das Team des Rollhockey-Rekordmeisters RESG Walsum vom holländischen Eindhoven aus. Nach der Ankunft im Hotel...

  • Duisburg
  • 15.11.18
  • 62× gelesen
Politik
Die Teilnehmer des Bürgerspaziergangs und Oberbürgermeister Sören Link auf dem Gelände von ArcelorMittal.
2 Bilder

OB Link schaute sich dieses Mal mit Interessierten bei ArcelorMittal um
Bürgerspaziergang in Laar

OB Link schaute sich dieses Mal mit Interessierten bei ArcelorMittal um Strahlender Sonnenschein begleitete über 80 Bürgerinnen und Bürger am vergangenen Samstag beim neunten Bürgerspaziergang mit Oberbürgermeister Sören Link durch Duis-burg-Laar. Moderiert wurde der Stadtteilaustausch von Anke Gorres von der Entwicklungsgesellschaft Duisburg sowie dem Laarer Urgestein Günter Matczik. Startpunkt war die Druckerei von Thyssenkrupp Steel. Hier zeigte Hausherr Peter Gonera den Druck von...

  • Duisburg
  • 15.11.18
  • 10× gelesen
  • 1
Politik
Staatsminister Michael Roth (2.v.l.) mit Vertretern der Stadt Duisburg. Foto: Stadt Duisburg
2 Bilder

Unterstützung vor Ort dringend benötigt
Europa-Staatsminister Michael Roth in Marxloh und Hochfeld

Europa-Staatsminister Michael Roth besuchte Duisburg, um sich vor Ort ein Bild von den Stadtteilen Marxloh und Hochfeld zu verschaffen. Die beiden Viertel erreichten bundesweit Bekanntheit, da Kriminelle vermehrt Zugewanderte aus Bulgarien oder Rumänien in verwahrlosten Mietshäusern unterbringen und Sozialleistungen missbrauchen. Das erörterte Staatsminister Michael Roth im Gespräch mit Oberbürgermeister Sören Link, der Bundestagsabgeordneten Bärbel Bas, weiteren Vertreterinnen und...

  • Duisburg
  • 15.11.18
  • 26× gelesen
Kultur
Langjähriges Wahrzeichen des Duisburger Weihnachtsmarktes: das Riesenrad.

Duisburger Weihnachtsmarkt
Definitiv kein Riesenrad - Veranstalter droht mit rechtlichen Schritten

In diesem Jahr müssen die Besucher des Duisburger Weihnachtsmarktes endgültig aufs traditionelle  Riesenrad verzichten. Uwe Kluge, Geschäftsführer des Markt-Veranstalters Duisburg Kontor, dazu: „Nach der sehr kurzfristigen Absage des Riesenrad-Betreibers und intensiven Tagen der Recherche mit vielen Gesprächen müssen wir leider konstatieren, dass es in diesem Jahr nicht mehr möglich sein wird, ein Riesenrad für den Duisburger Weihnachtsmarkt zu gewinnen.“ Der bisherige...

  • Duisburg
  • 15.11.18
  • 36× gelesen
  • 1
Ratgeber
 Jetzt haben Taschendiebe Hochkonjunktur. Deshalb ist Vorsicht angeraten.

Taschendiebe auf dem Weihnachtsmarkt: Kripo-Experten informieren
Langfingern das Leben schwer machen

Der Start des Duisburger Weihnachtsmarktes lockt nicht nur wieder zahlreiche Besucher von nah und Fern in die City, sondern auch Langfinger, die auf Beute hoffen. Daher klären die Kripo-Experten vom Kommissariat Kriminalprävention und Opferschutz die Besucherinnen und Besucher auf dem Weihnachtsmarkt an drei Terminen über die Tricks der Taschendiebe auf. Am Freitag, 30. November sowie zwei Wochen später, am 14. Dezember, informieren die Beamten in der Zeit von 14 bis 20 Uhr in der Lounge...

  • Duisburg
  • 15.11.18
  • 18× gelesen
Kultur

Auftritt von Markus Krebs am 11. Dezember 2018 muss verschoben werden
Terminverschiebung Markus Krebs

Wie der Veranstalter mitteilt, muss der Auftritt von Markus Krebs am 11. Dezember 2018 in der Eventkneipe "Anne Tränke" verschoben werden. Als neuer Termin wurde Mittwoch, 19. Dezember 2018, Beginn 20:00 Uhr, Einlass 19:00 Uhr festgelegt. Alle Tickets behalten für diesen Termin selbstverständlich ihre Gültigkeit oder können unproblematisch beim Verkäufer zurückgegeben werden. Veranstalter, Markus Krebs und rogschticket bitten um Verständnis. https.//rogschticket.de

  • Duisburg
  • 14.11.18
  • 20× gelesen
Wirtschaft
40 Bilder

Maschinenbau trifft Werkstofftechnik
Projektpräsentation der Fachschule für Technik

Techniker-Messe im Duisburger Norden trifft Stuttgarter High-Tech: Am Samstag, 10. November 2018, fand die Techniker-Hausmesse am RBBK bereits im sechsten Jahr in Folge statt. Die angehenden Maschinenbau- und Werkstofftechniker des aktuellen Abschlussjahrgangs präsentierten der interessierten Öffentlichkeit maschinenbau- und werkstofftechnische Prototypen und Weiterentwicklungen. Highlight der Messe waren Gefügeuntersuchungen an den Türscharnieren eines McLaren/Flügeltürer. Wie in jedem...

  • Duisburg
  • 14.11.18
  • 81× gelesen
Vereine + Ehrenamt
7 Bilder

KKG Wehofen
Proklamation KKG Wehofen 10.11.2018

Wir hatten am 10.11.2018 um 19:11 unsere Proklamation der Kkg Wehofen. Wir sind gut un die Session gestartet mit einem Hoppeditz erwachen, Verabschiedung des alten Kinderprinzenpaares Joshua I (Kamphoven) sowie Joyce I (Heeke).Desweiteren hatten wir die Kürung des neuen Kinderprinzenpaares Jermaine I (Busch) und Emma I (Rankel). Als weiteres Highlight wurde unser Präsident Dinus Tomasi mit viel Standing ovation, Applaus und einer Laudatio von Jürgen Gross sowie unserem Sitzungs Präsident...

  • Duisburg
  • 14.11.18
  • 17× gelesen
Sport
Freude pur bei (v.l.) Mika Stalleicken (Trainer D1), Marcel Hoffmann (Leitung Jugend), Sponsor Thomas Eckert (D1), Rewe-Markleiter Edin Carcic, Jugendobfrau Yvonne Moczala, Seniorenobmann Holger Schmidt, „Stickerfreunde“-Projektleiterin Lena Slagelambers und den kleinen Kickern.
2 Bilder

Bei den RTV-Ballkünstlern ist die Sticker-Sammel-Leidenschaft ausgebrochen
„Ostern und Weihnachten gleichzeitig“

Lena Slagelambers, die taffe Produktleiterin der „Stickerfreunde“, sagt es klipp und klar: „So etwas habe ich bis jetzt noch nicht erlebt!“ Mit „etwas“ meint die Managerin den Ansturm der Fußballer (und Eltern) auf die Sticker-Alben, die alle 454 Kicker und Funktionäre des Rumelner Turnvereins abbilden. Möglich macht dieser Riesenspaß Hendrik Johann, der in Rumeln einen Rewe-Markt betreibt, selbst leidenschaftlicher Fußball-Fan ist und sich schon mehrfach für den lokalen...

  • Duisburg
  • 14.11.18
  • 3× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Die Erwartung ist riesengroß – gleich kommen der Nikolaus und die Engel und die Geschenke.
2 Bilder

Idee von Iris Schulz begeistert seit zehn Jahren
Kinderaugen leuchten lassen

Sascha ist hin und weg. Vor ihm steht Nikolaus. Genau, „der“ Nikolaus! Der mit der Mitra, dem roten Mantel, dem Krummstab, dem weißen Rauschebart, der sonoren Stimme. Volker Kapala, er gibt alljährlich den Nikolaus auf dem Weihnachtsmarkt Rumeln-Kaldenhausen, macht einen authentischen Job, sehr persönlich seine Worte an den Knirps. Der fünfjährige Junge jubelt innerlich: „Das isser!“ Der gute Mann drückt dem Junior eine „goldene Münze“ in die Hand, Papa Heinz zückt schnell das Handy und Mama...

  • Duisburg
  • 14.11.18
  • 49× gelesen
Vereine + Ehrenamt

Supporter gesucht
Wir gegen Krebs e.V./mildtätig

Hinterlaßt uns ein Like-Häkchen. Unsere Arbeitseinnahmen spenden wir dem Hospiz St. Raphael. Wir veranstalten Konzerte, sind auf Märkten mit Infoständen präsent und freuen uns über Spenden oder auch Künstler jeglicher Richtung, die für unseren Verein auftreten möchten. Viele Grüße Sarah und Susanne https://www.facebook.com/Wir.Gegen.Krebs/

  • Duisburg
  • 13.11.18
  • 2× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Freudig winkten die kleinen und großen Besucher dem mildtätigen Ritter Martin zu, der huldvoll hoch zu Ross zurückgrüßte.
Fotos: Reiner Terhorst
3 Bilder

Über 1.000 Besucher beim Stadtteilumzug in Neumühl
Das Friedenslicht von Bethlehem wies St. Martin den Weg

Selbst nasskaltes Wetter und ordentliche Regengüsse hielt weit mehr als tausend kleine und große Neumühl nicht davon ab, am traditionellen Stadtteil-Martinsumzug durch den Iltispark teilzunehmen. Die Augen der Kinder strahlten mit Licht der zum großen Teil selbstgebastelten Laternen um die Wette. Bereits zum zwölften Mal hatten die Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute, die KG Blau-Weiß Neumühl „Die Pils-Sucher“ und das Familienzentrum Neuhausweg zum großen gemeinsamen St. Martinsumzug in...

  • Duisburg
  • 13.11.18
  • 179× gelesen
  • 1
Ratgeber
2 Bilder

Duisburger Weihnachtsmarkt bangt um sein Riesenrad
Schausteller sagte kurzfristig ab

Seit vielen Jahren ist das Riesenrad ein wesentliches Symbol des Duisburger Weihnachtsmarktes. Jetzt bangt der Veranstalter Duisburg Kontor um die wichtige Attraktion, denn der Betreiber des Riesenrades hat am Montag, 12. November 2018, um 20:45 Uhr telefonisch mitgeteilt, dass er in diesem Jahr einen anderen Standort bevorzugt. Damit verstößt er gegen den bereits seit dem Sommer bestehenden Vertrag, weshalb Duisburg Kontor zurzeit alle rechtlichen Schritte prüft, um den Aufbau des...

  • Duisburg
  • 13.11.18
  • 218× gelesen
  • 5
Kultur
Die kleinen Gottesdienstbesucher in der vollbesetzten Lutherkirche waren eifrig bei der Sache.
Fotos: Reiner Terhorst
2 Bilder

Eine „etwas andere“ Martinsgeschichte begeisterte in der Lutherkirche
Ein kleiner Bär mit ganz viel Herz

Den ganzen Tag über herrschte im Kinder- und Familienzentrum Lutherkirche an der Wittenberger Straße geschäftiges, vor allem aber fröhliches Treiben. Der Martinstag der Ev. Bonhoeffer Gemeinde Marxloh-Obermarxloh war ein mitnehmendes Erlebnis für die ganze Familie. Um 11 Uhr ging es es los mit dem Martinsmarkt, dessen Verkaufsstände, zum größten Teil von Gemeindemitglieder bestückt, Deko, Kunsthandwerk und Selbstgebasteltes sowie kleine Gaumenschmankerln und Gegrilltes anboten. Je später es...

  • Duisburg
  • 13.11.18
  • 94× gelesen
  • 1
Politik
Wilhelm Bommann, Geschäftsführer des Handelsverbandes Niederrhein, ist überzeugt, dass in Duisburg noch einiges passieren muss, um als „echtes“ Oberzentrum zu gelten.
Foto: Handelsverband

Fast 500 Seiten starkes Gutachten nimmt aber auch die Stadtteile unter die Lupe
„Stärkung der Innenstadt ist unabdingbar“

Eine geballte Ladung Lesestoff ist jetzt bei Duisburgs Kommunalpolitikern im Rat und den Bezirksvertretungen, der Verwaltung und Institutionen wie etwa der IHK, dem Handelsverband Niederrhein, der Kreishandwerkerschaft oder dem Regionalverband Ruhr auf den Tisch des Hauses geflattert. Ein Gutachten des Stadt- und Regionalplanungsbüros Dr. Donato Acocella, Anfang 2017 vom Rat der Stadt in Auftragt gegeben, liegt jetzt vor. Auf fast 500 Seiten nehmen die Gutachter den Einzelhandel, die...

  • Duisburg
  • 13.11.18
  • 88× gelesen
Sport
Christian Wetklo verlor im diesjährigen Finale mit Schalke gegen RWO. Foto: Thorsten Tillmann

Fußball: 14. NRW-Traditionsmasters mit einem ehrgeizigen Schalker Torwart
Finale 2018 - Sieg 2019?

Torwart Christian Wetklo war in diesem Jahr für den FC Schalke 04 das erste Mal beim NRW-Traditionsmasters dabei – und vollauf begeistert. „Mein erster Eindruck war total positiv“, schwärmt er. Es sei ihm eine Riesenfreude gewesen. „So wie das Turnier aufgebaut, so wie die Organisation und so wie die Atmosphäre war, hat das richtig Spaß gemacht“, sagt er. Am Sonntag, 6. Januar 2019, will er wieder in der innogy Sporthalle auflaufen. Was ihm eine zusätzliche Freude bereitete, war mit und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.11.18
  • 65× gelesen
Sport
Der Kantpark ist derzeit eine Baustelle.

VHS-Vortrag beleuchtet Umgestaltung
Kantpark im Wandel

Mit einem Dia-Vortrag erläutert Heinz Kuhlen am Mittwoch, 21. November, um 20 Uhr in der Volkshochschule im "Stadtfenster", Steinsche Gasse 26, die Entwicklung des Kantparks. Im Vordergrund stehen die historische Entwicklung, die Veränderung des Baumbestandes, der Immissionsschutz sowie die Umgestaltung. Gezeigt wird die Veränderung des Parks während und nach der Bauphase. Mit seinem Baum- und Strauchbestand bildet der Kantpark, inmitten der weitgehend versiegelten Innenstadt, die „Grüne Lunge...

  • Duisburg
  • 13.11.18
  • 20× gelesen
  • 1