Nachrichten - Duisburg

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5.948 folgen Duisburg
Kultur
26 Bilder

Jubilaren-Vereinigung thyssenkrupp
Wir haben wir einen Grund zum Feiern, zum 100-jährigen Jubiläum der Jubilaren-Vereinigung thyssenkrupp

Das Festmatinee startete am 26. Juni 2022 um 11:00 Uhr in der Duisburger Mercatorhalle. Für ein schönes unterhaltsames Programm sorgten u.a. : --- Kabarettist Kai Magnus Sting, --- Bauchredner Jörg Jara, --- Kinderchor der Deutschen Oper am Rhein --- Showtanz Gruppe der KG Königreich Duissern. Durch die Veranstaltung führte WDR-Moderatorin Steffi Neu. Musikalisch wurde die Veranstaltung begleitet von der Duisburger Band ,,Trionova,, Resumè : Ein sehr gelungenes schönes Festtagsprogramm, mit...

  • Duisburg
  • 29.06.22
Blaulicht
In Aldenrade und Rumeln haben es Täter auf Senioren abgesehen. Die Polizei sucht Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Halskette gestohlen
Unbekannte haben es auf Senioren im Stadtgebiet abgesehen

Gleich zwei Mal haben Unbekannte im Laufe des Dienstags (28. Juni) in der Stadt Senioren ins Visier genommen. Gegen 9 Uhr soll ein Unbekannter einer 81-Jährigen auf dem Kometenplatz in Aldenrade (im Bereich der dortigen Bäckerei) die Handtasche entrissen und darin gewühlt haben. Die Frau stürzte bei dem Vorfall und verletzte sich. Schließlich sei der Täter ohne Beute verschwunden, sagte die Seniorin der Polizei. Gegen 17:45 Uhr hatte es ein Täter auf die Halskette einer 89-Jährigen an der...

  • Duisburg
  • 29.06.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport
Joshua Bitter hat in den Trainingseinheiten und den Testspielen auf sich aufmerksam gemacht und damit seine Rückkehr zu den Zebras perfekt gemacht.

„Wissen, was wir an ihm haben“
Drittligist MSV Duisburg holt Rückkehrer Joshua Bitter zurück an die Wedau

Joshua Bitter läuft künftig wieder in ZebraStreifen auf. Der Abwehrspieler kehrt nach einem Jahr an die Wedau zurück und erhält einen Vertrag für die kommende Spielzeit 2022/23 mit Option. Beim Spielverein wird der 25-Jährige mit der Rückennummer 29 auflaufen. Bitter, der sich in den vergangenen Tagen im Training in Meiderich vorgestellt hatte und auch in den beiden Testspielen gegen Union Hamborn und Hannover 96 zum Einsatz gekommen war, stand zuletzt für den Regionalligisten Energie Cottbus...

  • Duisburg
  • 29.06.22
Vereine + Ehrenamt
Am Freitag, 15. Juli gehen auch die Kinder beim Zoolauf an den Start. Die Kids können für ihren Lauf am Veranstaltungstag noch nachgemeldet werden.

Jetzt aber los
Am Sonntag ist Meldeschluss für den 13. Duisburger Zoolauf

An diesem Sonntag ist Schluss, und zwar Meldeschluss für den 13. Duisburger Zoolauf. Am Freitag, 15. Juli, geht’s dann nach zwei Jahren Pandemie-Pause wieder rund durch alle „Decks“ der Arche am Kaiserberg. Nachmeldungen für den Staffellauf sind nach dem 3. Juli nicht möglich. Der Erlös aus den Startgeldern sorgt für Badespaß. Das Geld trägt zur Modernisierung und Erweiterung der Seelöwen-Anlage bei. Der Stadtsportbund (SSB) Duisburg veranstaltet den tierischen Lauf für den guten Zweck. Die...

  • Duisburg
  • 29.06.22
  • 1
Wirtschaft
Braumeisterin Ricarda Jäger und Betriebsleiter Christian Mönig, freuen sich über die wieder persönlich übergebene Urkunde zum Ehrenpreis „Meister.Werk.NRW 2022“ an das  Walsumer Brauhaus Urfels. Von links: Dr. Heinrich Bottermann, Staatssekretär im Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft  und Verbraucherschutz des Landes NRW, Ricarda Jäger, Christian Mönig und Anke Lindhardt vom Brauereiverband NRW e.V.

Handgebraute Bierspezialitäten
Walsumer Brauhaus zum siebten Mal in Folge ausgezeichnet

Das Walsumer Brauhaus Urfels hat erneut den Ehrenpreis „Meister.Werk.NRW“ gewonnen. Die kleinste von insgesamt sieben prämierten NRW-Brauereien gehört damit wieder zum exklusiven Kreis der besten handwerklich geführten Brauereien Nordrhein-Westfalens und erhält die begehrte Auszeichnung für hervorragende Qualität in der Lebensmittelerzeugung. Ziel der seit 2013 verliehenen Auszeichnung ist es, die umfassenden Leistungen bei der Herstellung regionaler Produkte zu würdigen und stärker in der...

  • Duisburg
  • 29.06.22
Kultur
Hans-Joachim Heßler (Klavier) begleitet Marlon Thüer am Waldhorn.

Musik für den Frieden
Konzert mit Horn und Klavier in St. Ludger am Ludgeriplatz in Neudorf

Er ist jung, erst 18 Jahre alt und bereits vielfach preisgekrönt: Der Hornvirtuose Marlon Thüer ist zu Gast in der Abendmusik in St. Ludger zu Duisburg (am Ludgeriplatz in Neudorf) um 20 Uhr am Freitag, 1. Juli. Begleitet wird der Hornist Marlon Thüer von dem Konzertpianisten Dr. Hans-Joachim Heßler. Der Eintritt ist frei. Im Mittelpunkt des Konzertes stehen Originalkompositionen für Waldhorn und Klavier aus dem 19. Jahrhundert. Aus aktuellem Anlass wird der Komponist Hans-Joachim Heßler aber...

  • Duisburg
  • 29.06.22
Sport
Maximilian Götz vom AMC Duisburg 1950 e. V. in Imola
6 Bilder

Motorsport
DTM-Motorsport-Festival am Norisring

Die Vorfreude auf den Saisonhöhepunkt am Norisring (1. bis 3. Juli) ist groß, nicht nur bei Lokalmatador Marco Wittmann. „Ich freue mich sehr darauf, vor heimischer Kulisse und bei dieser tollen Atmosphäre am Norisring zu fahren, das ist immer etwas ganz Besonderes“, sagte der zweimalige DTM-Champion aus Fürth bei der Pressekonferenz des ausrichtenden Motorsport Club Nürnberg (MCN). Dabei verleiht der Podiumsplatz zuletzt in Imola dem BMW-Werksfahrer ein zusätzliches Momentum für das...

  • Duisburg
  • 29.06.22
Sport
Jan Marschalkowski nach dem Einschlag
3 Bilder

Motorsport
Götz an der Nordsee im Einsatz

Das ADAC GT Masters gastierte auf der neuen Formel 1 Strecke von Zandvoort direkt am Meer. Als Gaststarter war DTM-Pilot Maximilian Götz beim Team Madpanda im Einsatz. Zusammen mit Ezequiel Perez Companc pilotierte er einen AMG Mercedes GT3. Bei wechselnden Witterungsbedingungen ging Perez Companc von P4 ins Rennen, setzte aber auf die falschen Reifen und musste nach zwei Runden diese wechseln und viel damit weit zurück. Den zweiten Stint fuhr der AMC-Pilot konnte aber den verlorenen Boden...

  • Duisburg
  • 28.06.22
Sport
Michael Bohrer vom AMC Duisburg 1950 e. V. auf dem Weg zum Klassensieg
3 Bilder

Motorsport
Klassensieg für Michael Bohrer vom AMC Duisburg 1950 e. V. auf dem Nürburgring

Beim vierten Lauf der NLS auf dem Nürburgring beim 45. RCM DMV Grenzlandrennen lief es für die AMC-Piloten Michael Bohrer und Benjamin Leuchter sehr gut. Michael Bohrer im Renault Clio Cup vom Team X85 racing sicherte sich gleich in der ersten Trainingsrunde die Poleposition. Den Start zum Rennen über vier Stunden fuhr Marc Wylach der die Führung kontrollierte. Anschließend vergrößerte Gerrit Holthaus den Vorsprung. Den letzten Stint fuhr Michael Bohrer. Als es auf der Strecke ruhiger wurde und...

  • Duisburg
  • 28.06.22
Kultur
7 Bilder

DEPECHE
Zum Konzert von Nataliia Yanchuk

"Über die Ukraine redet jeder , aber fast niemand kennt das Land " , so Dr. Claudia Schaefer , die Leiterin der Cubus Kunsthalle in  Duisburg. "Länder wie Italien und Spanien sind hundert Mal bekannter als die Ukraine , fast niemand hat bisher dort Urlaub gemacht . Kaum einer kennt die Sprache , die Musik , die Speisen und die touristisch interessanten Städte der Ukraine . In der cubus-kunsthalle wollen wir nun einen Anfang machen und Musik aus der Ukraine vorstellen.", so Dr. Schaefer. Am 8....

  • Duisburg
  • 28.06.22
Kultur

Kolumne: Rat der Gemeinden und Regionen

Der Rat der Gemeinden und Regionen Europas ist ein gemeinnütziger Zusammenschluß der nationalen Verbände der Gemeinden und Regionen aus über 30 Ländern. DIe Mitwirkung an der europäischen Gesetzgebung, die Unterstützung von Städtepartnerschaften sowie der Informations- und Erfahrungsaustausch sind Beispiele für seine Aktivitäen. Dies ist keine EU-EInrichtung! Hier gilt im Grunde auch dasselbe, was schon beim Ausschuß der Regionen steht. Dieser Rat ist im Grunde genommen viel zu unbekannt und...

  • Duisburg
  • 28.06.22
Kultur
9 Bilder

DEPECHE
FerienSommer²² in Meiderich

Vielfältige Angebote für die Sommerferien in der Meidericher Kulturwerkstatt Die Ferien haben begonnen, und auch die Kulturwerkstatt in der Meidericher Bahnhofstraße öffnet in dieser Zeit ihre Türen für Kinder und Jugendliche. Gemeinsam mit dem Verein StadtRaumMuseum e.V. laden die Organisatoren in diesem Sommer zu verschiedenen wöchentlichen Ferienkursen und Freizeiten ein. Los geht es in der zweiten Ferienwoche, vom 4. bis 08. Juli 2022 mit der einwöchigen Freizeit „Gaudiopolis – Die...

  • Duisburg
  • 28.06.22
LK-Gemeinschaft
Aktion

Umfrage der Woche
Wie oft hattet ihr schon Corona?

Man hört es in letzter Zeit wieder häufiger: Person XY ist zum zweiten oder sogar zum dritten mal am Coronavirus erkrankt. Ist das in eurem Umfeld auch der Fall?  Und auch die Fallzahlen sprechen dafür. Heute, am 28. Juni 2022, liegt die 7-Tage-Inzidenz in Deutschland bei 635, das sind 142.000 Neuinfektionen in den letzten 24 Stunden. In unserem Umfeld infizieren sich gerade auffällig viele Menschen zum zweiten mal mit dem Virus. Und das mitten im Sommer. Da haben wohl die wenigsten mit...

  • Essen
  • 28.06.22
  • 2
  • 1
Politik
Hendrik Wüst (CDU) bleibt Ministerpräsident in NRW: Am Dienstag wurde er mit deutlicher Mehrheit im Landtag wiedergewählt. Foto: CDU NRW

NRW-Ministerpräsident am Dienstag wiedergewählt
Deutliche Mehrheit für Hendrik Wüst

Hendrik Wüst (CDU) bleibt Ministerpräsident: Am Dienstag wählte der Landtag den 46-jährigen Juristen mit deutlicher Mehrheit zum ersten Regierungschef einer schwarz-grünen Koalition in Nordrhein-Westfalen. Wüst erhielt am Mittag 106 von möglichen 181 Stimmen, es gab 74 Gegenstimmen und eine Enthaltung. 14 Abgeordnete fehlten bei der geheimen Wahl, darunter fünf aus dem schwarz-grünen Lager. 98 Stimmen hätten zur Mehrheit gereicht. Sechs Wochen nach der Landtagswahl ist Hendrik Wüst damit 13....

  • Essen-Süd
  • 28.06.22
Kultur
Bei der Ausstellungseröffnung, von links: Vorstandsmitglied der Sparkasse Duisburg Helge Kipping, 3. Platz Simon Niewerth, 2. Platz Amelie Heilbrunner, 1. Platz Marc Pfaffl, Bürgermeisterin Edeltraud Klabuhn, Vorstandsmitglied der Tischlerinnung Klaus Scheer, stellvertretender Obermeister Mark Konrad.

Bestandene Prüfung
„Die Gute Form“-Gesellenstücke beweisen Kreativität und Können

Vom 27. Juni – 8. Juli stehen kreativ gestaltete Möbel im Mittelpunkt der Ausstellung „Die Gute Form“. Interessierte Besucher können die Werke während der Öffnungszeiten in der Hauptstelle der Sparkasse Duisburg besichtigen. Die Ausstellung ist der Höhepunkt des gleichnamigen Innungs-Wettbewerbs „Die Gute Form“, die zum 34. Mal von der Tischler-Innung Duisburg und der Sparkasse Duisburg durchgeführt wird. Ausgezeichnet werden geschickt entworfene und exzellent gestaltete Gesellenstücke. Eine...

  • Duisburg
  • 28.06.22
Blaulicht
Nach einem Angriff auf einen 13-Jährigen sucht die Polizei nach Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Polizei sucht Zeugen
13-Jähriger auf einem Spielplatz in Neudorf geschlagen

Am Montagabend (27. Juni, 20:50 Uhr) haben fünf bis sechs Kinder auf einen 13-Jährigen an einem Spielplatz an der Koloniestraße eingeschlagen. Aus der Gruppe heraus sollen sie den Jungen unvermittelt angegriffen und auch auf ihn eingetreten haben, als er bereits am Boden lag. Ein Rettungswagen brachte den verletzten 13-Jährigen in ein Krankenhaus, in dem er für eine Nacht zur Beobachtung bleiben sollte. Das Kriminalkommissariat 36 sucht Zeugen, die sich unter Tel. 0203/2800 melden können.

  • Duisburg
  • 28.06.22
  • 1
  • 1
Kultur
3 Bilder

Sommerpause in der "Säule"
... wir sind ab dem 19.08. wieder für Sie da

So, und jetzt ist Sommerpause in der "Säule". Nach einer wunderbaren Vorpremiere des jungen schauspiel ratingen, welches am 22. Juni in der "Säule" zu Gast war, beendete Stefan Verhasselt am letzten Freitag, den 24. Juni, die Saison 2021/´22 im Kleinkunsttheater. Wunderschön war es! Die Best Ager haben noch eine Probe, dann kehrt Ruhe ein. Wobei in einem Theater natürlich nie von Ruhe die Rede sein kann. Hinter den Kulissen geht es ja weiter: Programme für die Jahre 2023, 2024 müssen...

  • Duisburg
  • 28.06.22
Kultur
Die Christus-Glocke überstand zweimal die Einschmelzung aufgrund von "Kriegsbedarf" unter anderem zur NS-Zeit - und muss heute von der selbstständigen ehrenamtlich ohne Kirchenmittel geführten Gemeinde St. Barbara am Kirchort in Röttgerbach wiederhergestellt werden.

Opferstock eingerichtet
Jahrhunderte alte Glocke in Röttgersbach läutet nicht mehr

Nur ein Dutzend Glocken im Bistum Essen sind älter als die Christus-Glocke der Gemeinde am selbstständigen Kirchort St. Barbara Röttgersbach. Doch zumindest für einige Monate wird die 1595 gegossene Glocke nicht mehr läuten. Der Klöppel der ursprünglich aus Schlesien stammenden Christus-Glocke mit der Kreuzigungsdarstellung auf dem Glockenkörper ist gebrochen. Eigentlich hatte man bei der 400 Jahre alten und 2002 restaurierten Glocke mit 30 Jahren Betrieb ohne Probleme gerechnet. Aufgefallen...

  • Duisburg
  • 28.06.22
Sport
Nach einer kurzen Sommerpause befinden sich die Kicker von Hamborn 07 schon in die Vorbereitungen auf die Oberliga Niederrhein. Als Aufsteiger beginnt für die Löwen ein neues Abenteuer.

Vorbereitungsplan der Hamborner Löwen steht
Die Mannschaft um 07-Coach Julian Berg steigt in die Vorbereitung auf die Oberliga Niederrhein ein

Recht wenig Zeit blieb den Kickern der Sportfreunde Hamborn 07, den Aufstieg in die Oberliga zu feiern und den anschließenden Urlaub zu genießen. Am 25. Mai gab es mit dem 3:1 Erfolg bei der GSG Duisburg beim Spiel um Platz drei des Kreispokals das letzte Pflichtspiel der alten Saison. Bereits einen Monat später, am 25. Juni, bat 07-Coach Julian Berg zum ersten Mannschaftstreffen zur Vorbereitung auf die kommende Spielzeit in der Oberliga. Viel Zeit bleibt ja auch nicht, denn das erste...

  • Duisburg
  • 28.06.22
Blaulicht
Mit einer Beleidigung gegen die Polizeibeamten fing alles an. Die Polizisten bekamen zum Verhalten des 26-jährigen weitere Hinweise durch Anwohner und durchsuchten die Wohnung

"Scheiß Bullen!"
Mit einer Beleidigung von Polizisten fing in Meiderich alles an

"Scheiß Bullen!" rief ein 26-Jähriger am Montagnachmittag (27. Juni, 16:20 Uhr) aus dem Wohnungsfenster eines Mehrfamilienhauses an der Gartsträucherstraße, als gerade ein Streifenwagen vorbeifuhr. Die Beamten stiegen aus und schauten, ob sie den Rufer ausfindig machen können. Nachbarn sprachen die Einsatzkräfte an und führten sie zu einem 26-Jährigen, der die Beleidigung gerufen haben soll. Doch nicht nur das: Die Anwohner berichteten den Uniformierten auch, dass es aus der Wohnung ständig...

  • Duisburg
  • 28.06.22
  • 1
Politik
Frank Börner freute sich über den Besuch der Schüler im Landtag und stand den interessierten Schülern Rede und Antwort.

Schüler hakten nach
Sophie Scholl Berufskolleg besuchte den Landtag

Im Rahmen des Gesellschaftslehreunterrichts hat eine Klasse der Erziehermittelstufe des Marxloher Sophie-Scholl-Berufskollegs am Besucherprogramm des Landtags teilgenommen. Frank Börner, SPD-Landtagsabgeordneter aus dem Duisburger Norden, hatte die Aufgabe, die Schüler als erste Besuchergruppe in der neuen Legislaturperiode im Landtag zu begrüßen. In der Diskussionsrunde hatten die Schüler die Möglichkeit Fragen zu stellen. Hauptsächlich beschäftigte die jungen Leute die Organisation ihrer...

  • Duisburg
  • 28.06.22
  • 1
WirtschaftAnzeige
Vonovia Quartiersmanager Tilman Essner, die stellvertretende Geschäftsbereichsleiterin der AWOcura Beatrice Kallisch und Marco Ercolei, Mitarbeiter im Vonovia Vertrieb Modernisierung auf Mieterwunsch (v.l.), freuten sich über das erfolgreiche Beratungsangebot.

Vonovia und AWOcura in Duisburg
Beratungsangebote für das Wohnen im Alter

AWOcura hat gemeinsam mit dem Wohnungsunternehmen Vonovia im Duisburger Süden etwa 2.700 Haushalte zu Informationstagen im Hüttenheim Carrée eingeladen. Im Fokus des mehrtägigen Beratungsangebotes der AWOcura stand das Wohnen im Alter, gleichzeitig informierte Vonovia in einer mobilen Ausstellung zu Modernisierungsmöglichkeiten für Bad und Küche sowie präventiver Sicherheitstechnik. AWOcura mit Informationsangebot vor Ort Für alle Interessierten waren die Pflegespezialisten der AWOcura mit...

  • Duisburg
  • 27.06.22
  • 1
Ratgeber
Urlaubszeit - Aussetzzeit: Lassen Sie Ihren tierischen Mitbewohner nicht im Stich!

Dringlicher Appell an Tierhalter
Wohin mit dem Tier im Urlaub oder bei Problemen?

Urlaubszeit - Aussetzzeit: Der Urlaub steht an, doch wohin mit dem Tier? Alles wird geplant, nur, wohin das Tier kommt, steht als Letztes auf der Liste. Oder bei finanziellen Problemen: Es gibt immer eine Lösung, man muss sich nur darum kümmern oder darüber: SPRECHEN! Bevor der langjährige, tierische Mitbewohner ins Abseits geschoben wird, hier noch einmal ein dringender Appell an alle, die nicht wissen, wohin sie ihren tierischen Mitbewohner während des Urlaubs geben sollen: Die...

  • Essen
  • 27.06.22
  • 1
  • 2
Blaulicht
Die Polizei im Stadtgebiet meldet Probleme bei der Erreichbarkeit der 110.

Problem behoben
Notrufnummer 110 wieder normal erreichbar

Die technischen Probleme bei der Notrufnummer 110 sind behoben. Die Polizei Duisburg ist wieder wie gewohnt erreichbar. In dringenden Notfällen können die Wachen im Stadtgebiet aufgesucht werden oder die Rufnummer der Vermittlung wählen: 0203/2800. Außerdem sind gerade verstärkt Streifenwagenteams in der Stadt unterwegs, um als Ansprechpartner zur Verfügung zu stehen. Die Techniker arbeiten bereits an einer Lösung des Problems. Hier gibt es eine Übersicht der Duisburger Wachen:...

  • Duisburg
  • 27.06.22
  • 1
Blaulicht
Der Besitzer dieses Trikes musste sein Fahrzeug stehen lassen.

118 kassierte Verwarngelder
Polizei kontrolliert Raser-, Tuner- und Poserszene am Wochenende im Stadtgebiet

Zusammen mit Stadt und Autobahnpolizei kontrollierten Duisburger Polizisten in der Nacht von Freitag auf Samstag (24./25. Juni) zwischen 19 und 3 Uhr Verkehrsteilnehmer auf Duisburgs Straßen und Autobahnen. Unter anderem hielten sie zehn szenetypische Fahrzeuge auf der Wanheimer Straße in Hochfeld und etwa 60 auf der Duisburger Straße in Höhe des Hamborner Aldi-Marktes an. In zwei Fällen stellten sie die Fahrzeuge sicher: Auf der Wanheimer Straße musste sich der Fahrer eines extrem lauten...

  • Duisburg
  • 27.06.22
  • 1
Fotografie
Himmel über Mülheim - kleine Ruhrstraße / Ecke Delle
direkt am Innenstadtpark "Ruhranlage"
Aktion 5 Bilder

Dein Lieblingsfoto
Entscheide, welches Foto wir auf Instagram posten!

Bei der Mitmachaktion "Dein Lieblingsfoto" könnt ihr entscheiden, welches Communityfoto auf unserem Instagram Kanal Lokalkompass gepostet wird. Die Lokalkompass-Community besteht aus vielen sehr guten (Hobby-) Fotograf*innen. Deshalb finden wir, dass eure Fotos einer noch breiteren Zielgruppe präsentiert werden sollten. Auf unserem Instagram Kanal haben wir über 4400 Follower, die sich tagtäglich über eure Fotos erfreuen. Nun möchten wir nicht mehr alleine die Auswahl treffen, sondern von euch...

  • Essen
  • 27.06.22
  • 1
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Der Generationswechsel mit Übergabe der Urkunde durch den neuen Vorsitzenden Sebastian Geßmann (links) an Helmut Schorsch.

Unermüdliches Engagement
Generationswechsel beim Heimatverein Walsum

Nach 47 Jahren, davon 40 Jahre als Vorsitzender, hat der bekannte Walsumer Heimatforscher Helmut Schorsch (90) sein Amt als Vorsitzender des Heimatvereins Walsum in jüngere Hände gegeben. Auf der Mitgliederversammlung des Heimatvereins wurde Sebastian Geßmann (40) zu seinem Nachfolger gewählt. Geßmann hatte bereits seit 2021 die Geschicke des Vereins kommissarisch übernommen, nachdem Helmut Schorsch aus Altersgründen sein Amt zur Verfügung gestellt hatte. Pandemiebedingt konnte die Bestätigung...

  • Duisburg
  • 27.06.22
Sport
Den Teilnehmern der vom Stadtsportbund Duisburg in Kooperation mit dem Hamborner Weiterbildungsinstitut AAWID durchgeführte Pilot-Veranstaltung gegen Gewalt im Sport haben sich gewaltfreie Zukunftsperspektiven eröffnet.
3 Bilder

Zeichen gesetzt im Duisburger Sport
„Aggressionsabbau kann man lernen“

Sport und Gewalt sind zwei Themen, die sich eigentlich gegenseitig ausschließen sollten. Das gelingt leider nicht immer. Deshalb ist Vorbeugung durch Prävention angebracht. Im Duisburger Norden wurde jetzt vom Stadtsportbund (SSB) Duisburg ein deutliches Zeichen in diese Richtung gesetzt. Jetzt es die „Kick Off“-Veranstaltung zu dem Partnerprojekt des Stadtsportbundes Duisburg und dem im Hamborner Gesundheitshaus, dem ehemaligen Kaufhof-Gebäude, an der Duisburger Straße ansässigen Allgemeinen...

  • Duisburg
  • 27.06.22
  • 1
Ratgeber
Der Zoo muss auf die Preisdynamik im allgemeinen reagieren und passt seine Eintrittspreise dem Inflationsdruck an.

Hohe Inflationsdynamik
Preisanpassung zum 1. Juli im Zoo

Der Zoo Duisburg muss seine Eintrittspreise für Tageskarten anpassen. Ab dem 1. Juli kosten Tagestickets für Erwachsene dann 19,50 Euro, Kindertickets 11 Euro. Familienkarten für zwei Erwachsene und ein Kind erhalten die Zoobesucher dann für 48 Euro – selbstverständlich wird es weiterhin ermäßigte Eintrittskarten für Schüler sowie Studenten, Rentner, Menschen mit Behinderung sowie Gruppen geben. „Wir sehen uns aufgrund des massiven Anstiegs der allgemeinen Verbraucherpreise, der Energiekosten...

  • Duisburg
  • 27.06.22
  • 1
Sport
Thoren Lemberg wurde in der Gewichtsklasse -29 Kilogramm Nordrhein-Meister U13.

Große Ausdauer
Thoren Lemberg ist Nordrhein-Meister der U13 beim Judo

Bei den Nordrhein-Einzelmeisterschaften der Altersklasse U13 erkämpfte sich Thoren Lemberg den Titel. Bei der höchsten Qualifikationsebene dieser Altersklasse gingen in Velbert über 130 Judokas an den Start. In der Gewichtsklasse bis 29 Kilogramm konnte der Nachwuchsathlet vom Polizei-Sportverein (PSV) Duisburg alle seine Kämpfe gewinnen. Gegen seine Stärke in Bodensituationen wussten die Kontrahenten aus Bonn, Leverkusen, Erkelenz und Essen nichts auszurichten, sodass er die meisten seiner...

  • Duisburg
  • 27.06.22
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Karina Sydekum und Haki Ince von den GSI - SLV Bildungszentren Rhein-Ruhr in den Beratungsräumlichkeiten des Stadtteilbüros Hochfeld.

Chance auf Veränderung
Bildungsberatung des Netzwerk Weiterbildung jetzt in Hochfeld

Das Netzwerk Weiterbildung, ein Zusammenschluss von knapp 50 Bildungsanbietern aus dem Weiterbildungs- und Familienbildungsbereich mit Träger Bürgerstiftung Duisburg, führt ab sofort auch regelmäßige Beratungsangebote im Stadtteil Hochfeld durch. In den Räumen Stadtteilbüros Hochfeld, Heerstraße 109, wird zukünftig jeden Donnerstag von 10 bis 14 Uhr kostenlose Beratung in Fragen der Fort- und Weiterbildung angeboten. Mit diesem zusätzlichen Angebot, das Netzwerk berät bereits heute regelmäßig...

  • Duisburg
  • 26.06.22
  • 1
Kultur
17 Bilder

Extraschicht 2022
Nach 2 Jahren endlich wieder im Duisburger Innenhafen

Die Nacht der Industriekultur. "Extra Schicht 2022 “ ging am 25. Juni 2022 in die 20. Runde und zeigte wieder, was das Ruhrgebiet alles so zu bieten hatte. An 43 Spielorten in  NRW gab es wieder einiges zu sehen mit vielen Künstlern und Attraktionen.  Zu sehen ist eine kleine Auswahl vom Feuerwerk am Duisburger Innenhafen..

  • Duisburg
  • 26.06.22
Kultur
Thomas Kehler (Stadtwerke Duisburg AG), Markus Kansy (Die Duisburger Wohnungsgenossenschaften), Lisa Wulf (König-Brauerei GmbH) Christoph Späh (Duisburg Kontor Hallenmanagement GmbH) und Michael Beckmann (filmforum GmbH) stellten das neue Programm für das Stadtwerke-Sommerkino im Landschaftspark vor.

Vorhang auf, Film ab!
Stadtwerke-Sommerkino im Landschaftspark startet wieder

Zwischen dem 13. Juli und dem 21. August wird die alte Gießhalle im Landschaftspark-Nord wieder zum großen Freiluft-Kino. Für die Gestaltung des Filmprogramms ist wie schon vor der Corona-Pause das Filmforum verantwortlich. Neben aktuellen Hollywood-Blockbustern sollen auch einige Premierenvorstellungen auf der 16x8 Meter großen Leinwand laufen. Auch einige Neuerungen soll es geben.   Von Sascha Mangliers   Beinahe drei Jahre lang mussten Cineasten und Filmfreunde seit dem letzten Sommerkino...

  • Duisburg
  • 26.06.22
  • 1
LK-Gemeinschaft
Das Foto zeigt die Röntgenaufnahme der Speiseröhre des kleinen Patienten mit der deutlich sichtbaren Batterie.
3 Bilder

Helios-Notaufnahme verhindert Schlimmeres
Wenn ein Kind eine Batterie verschluckt

Ein anderthalbjähriger Junge verschluckt eine Knopfbatterie, seine Speiseröhre beginnt zu schmoren. Die Gefahr kommt durch den ausgelösten Stromfluss. Der Vater hat den richtigen Instinkt und bringt das Kind in die Notaufnahme der Hamborner Helios St. Johannes Klinik. Dort verhindert ein Notfalleingriff Schlimmeres, denn nicht die Batterie selbst ist das Problem, sondern das, was sie auslöst.   Es soll ein entspannter Besuch im Autohaus werden, doch nur wenige Stunden später liegt der...

  • Duisburg
  • 26.06.22
LK-Gemeinschaft
Die Kartenübergabe für den Duisburger Zoo von Christiane Scholtes (r.) rief Riesenfreude bei den Kindern der „Nordlichter“ und ihrer Betreuerin Martha Lachmann hervor. Jetzt wurde Vollzug gemeldet.
Foto: Reiner Terhorst

Christiane Scholtes geht das Herz auf
„Der allererste Zoobesuch“

„Wenn ich in strahlende Kinderaugen sehe, geht mir das Herz auf“, sagt Christiane Scholtes. Seit vielen Jahren legt die Friseurin, die mobil unterwegs ist, neben und in ihrem Beruf großes soziales Engagement an den Tag, Auch jetzt wieder. Zugunsten des Evangelischen Kindergartens in Neumühl und anderer Einrichtungen hat sie auf Stadtteilfesten schon oft gegen eine Spende den Besuchern die Haare geschnitten. Den kleinen Jungen und Mädchen der Wohngruppe Nordlicht des dem Caritasverband Duisburg...

  • Duisburg
  • 26.06.22
LK-Gemeinschaft
Endlich konnte die Duisburger Kreissynode wieder in Präsenz tagen. Das Foto zeigt einen Blick in das Plenum im Meidericher Gemeindenzentum.
2 Bilder

Evangelische Kreissynode Duisburg
„Nächstenliebe ist unteilbar“

Die Tagung der Synode, des Parlaments des Evangelischen Kirchenkreises Duisburg war ein großes Wiedersehen für viele Pfarrerinnen und Pfarrer, gewählte Presbyterinnen und Presbyter der 15 Kirchengemeinden sowie berufene Mitglieder. Die knapp 100 Abgeordneten kamen wegen der Pandemie erstmals seit November 2019 zu einer gemeinsamen Sitzung in einem Gotteshaus und nicht per Videokonferenz zusammen. Viel Zeit für den persönlichen Austausch blieb jedoch kaum, denn nach dem Abendmahlsgottesdienst in...

  • Duisburg
  • 25.06.22
LK-Gemeinschaft
Schirmherrin Andrea Scharf-Drüke hatte auch beim Fassanstich alles unter Kontrolle, auch die Kaufmannschafts-Verantwortlichen Tobias Kierdorf, Theo Hufmann und Kalle Kolodziejski (v.l.).
Foto: Fiete Wiczorek
4 Bilder

Neumühler Kaufleute ziehen Bilanz
Der „Stadtteil-Motor“ läuft wieder

Nach der gelungenen Generalprobe beim Stadtteil-Osterfeuer und der „Vor-Premiere“ beim Aufstellen des Vereins- und Bürgerbaums am 1. Mai hatte auch das fünftägige Stadtteilfest der Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute zum 669. Neumühl-Geburtstag nach zwei Jahren Corona-Pause für jede Menge Abwechslung und Freude gesorgt. Jetzt hat die organisierte Kaufmannschaft unter dem Vorsitz von Tobias Kierdorf, seinen Stellvertretern Bernd Wallhorn und Markus Corzillius sowie einem hoch motivierten...

  • Duisburg
  • 25.06.22
Kultur
400 Schüler der Walsumer Gesamtschule machten sich vor dem Start auf dem Schulgelände gemeinsam warm.

Beachtliche Spendensumme
Erfolgreicher Sponsorenlauf an der Gesamtschule Walsum

Über 400 Schüler der 5. und 6. Klassen der Gesamtschule Walsum liefen zahlreiche Runden durch den Driesenbusch und über das Schulgelände. Zugunsten der Kindernothilfe für ihr Projekt für Geflüchtete aus der Ukraine in Moldawien legten sich die Schüler auf der etwa 750 Meter langen Laufstrecke ins Zeug. Dabei hatten alle teilnehmenden Klassen und Kollegen nach einer gemeinsamen Einstimmung jeweils 90 Minuten Zeit, so viele Runden wie möglich zu laufen, um so von ihren zuvor gefundenen Sponsoren...

  • Duisburg
  • 25.06.22
  • 1
Kultur
So sehen sie aus, die kleinen Lernroboter die den Unterricht an Duisburger Schulen etwas anders gestalten sollen. Mit moderner Technik ausgestattet können die Schulen sich im Stadtgebiet die drei verschiedenen Modelle ausleihen.

"Unsere Zukunft"
Die Sparkasse stiftet Lernroboter für Duisburger Schulen

Die Stiftung der Sparkasse Duisburg „Unsere Kinder - Unsere Zukunft“ unterstützt den Verein zur Förderung der Bildungsregion Duisburg mit 150.000 Euro. In enger Absprache mit dem Schulmedienzentrum der Stadtbibliothek und dem Amt für schulische Bildung wurden davon 132 Klassensätze mit Lernrobotern angeschafft. Diese werden nun an Schulen verliehen, um den Unterricht in den Fächern Technik- und Informatik zu fördern. Von Sascha Mangliers Roboter sind keine Neuheiten mehr in unserem Alltag. Sie...

  • Duisburg
  • 25.06.22
Vereine + Ehrenamt
Über die imposante Zahl der Königsaspiranten herrschte zunächst ungläubiges Staunen. Später gab es einen spannenden Endkampf unter fünf verbliebenen Kandidaten.
Foto Philipp Schweers
5 Bilder

Hamborner Schützenfest mit fulminantem Neustart
Nicht nur Schützenkönig Stefan Veinar strahlte mit der Sonne um die Wette

Der neue Vorsitzende Martin Schweers, der erstmals in offizieller „Kommandier-Aktion“ tätige Oberst Thomas Schmenk, Präsident Michael Feller und Geschäftsführer Heinz-Gerd Lehmann strahlten mit der Sonne um die Wette. Nach fünf Jahren ohne König und der jüngsten Corona-Zwangspause hatte das Schützenfest des BSV Hamborn von 1837 einen starken Neustart. Hamborn hat wieder einen Schützenkönig. Der 52-Jährige Elektromeister Stefan Veinar hat ebenfalls allen Grund zum Strahlen. Er schoss mit dem...

  • Duisburg
  • 25.06.22
Kultur
31 Bilder

Kunstmarkt der Kulturwerkstatt
Der 44. Kunstmarkt der Kulturwerkstatt Duisburg- Meiderich.

Nach längerer coronabedingter Pause war es dann endlich wieder am 19. Juni 2022 so weit. Denn so wie wir Duisburger eben sind, ----- ››Jetzt erst recht‹‹ ----- Diese schöne langjährige Tradition soll auch in Zukunft fortgesetzt werden, damit Künstler jeglicher Couleurs die Möglichkeit haben ihre Kunstwerke erstellen,- ausstellen,- und anbieten zu können. Genau gegenüber des Marktplatzes in der Kulturwerkstatt läßt es sich zwischendurch in ruhigerer Atmosphäre bei Kaffe und Kuchen...

  • Duisburg
  • 24.06.22
Sport
Marvin Senger wechselt vom FC St. Pauli an die Wedau und erhält einen Zwei-Jahres-Vertrag.

„Mit meinen Stärken weiterhelfen!“
Marvin Senger unterschreibt bis 2024 bei den Zebras

Marvin Senger, zuletzt vom FC St. Pauli an den 1. FC Kaiserslautern ausgeliehen, wechselt fest zum MSV Duisburg. An der Wedau unterschreibt der 22-Jährige einen Zwei-Jahres-Vertrag. Ausgebildet im NachwuchsLeistungsZentrum des FC St. Pauli, sammelte der Verteidiger in der 2. Bundesliga erste Profi-Erfahrungen. Im Februar 2021 wechselte Senger dann auf Leihbasis zu den Roten Teufeln, mit denen im Sommer 2022 der Zweitliga-Aufstieg gelang. Bereits am Samstag, 25. Juni, wird Marvin Senger mit der...

  • Duisburg
  • 24.06.22
Blaulicht
Unbekannte schlugen die Scheibe ein und stahlen Wertgegenstände.

Polizei sucht Zeugen
Scheibe eingeschlagen und Ausweise, Führerscheine und Geld in Friemersheim gestohlen

Ein Unbekannter hat am Donnerstagabend (23. Juni) zwischen 17 Uhr und 18:30 Uhr die Scheiben von zwei geparkten Audi eingeschlagen und Ausweise, Führerscheine und Geld gestohlen. Die beiden Fahrzeuge standen an der Osloer Straße in der Nähe der Eisenbahnbrücke. Während ihre Besitzer am Rhein spazieren waren, schlug der Täter zu. Das Kriminalkommissariat 35 sucht Zeugen, die sich unter Tel. 0203/2800 melden können. Die Polizei rät: Lassen Sie Ihre Wertgegenstände nicht im Auto und parken - falls...

  • Duisburg
  • 24.06.22
  • 1
Sport
Gänsehautstimmung herrschte beim ersten Aufgalopp unter dem neuen Trainer Christoph Dabrowski. Knapp 3.000 RWE-Fans empfingen die Mannschaft im Stadion an der Hafenstraße.

RWE startet in der Dritten Liga gegen Elversberg
Derby beim MSV Duisburg schon am 2. Spieltag

Aufsteiger Rot-Weiss Essen startet mit einem Heimspiel in die neue Saison. Voraussichtlich am 23. Juli gibt die Mannschaft von Trainer Christoph Dabrowski im Stadion an der Hafenstraße gegen Mitaufsteiger SV Elversberg ihr Drittliga-Debüt. In der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals Ende Juli ist RWE nicht am Ball, am ersten August-Wochenende steigt bereits das Derby beim MSV Duisburg. Auch die nächsten beiden Aufgaben sind sehr interessant. Am 9. August empfangen die Rot-Weissen, die am Freitagabend...

  • Essen
  • 24.06.22
Ratgeber
Die nun ausgerufene Alarmstufe hat keinerlei Auswirkungen auf die Gasversorgung der Haushaltskunden, versichert der DVV-Konzern.

Keine Auswirkungen auf Privathaushalte
DVV-Konzern hat Kommunikationswege zu betroffenen Kunden aufgebaut

Die Bundesregierung hat am 23. Juni die Alarmstufe des Notfallplans Gas aktiviert und damit die zweite von drei Eskalationsstufen dieses Plans ausgerufen. Dies teilte Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck am Donnerstag in Berlin mit. Der Minister stellte aber auch klar, dass derzeit die Versorgungssicherheit aller Kunden noch gewährleistet sei. Die Anstrengungen müssten sich darauf richten, ausreichend Gas einzuspeichern, um den Bedarf in den Wintermonaten decken zu können. Die nun...

  • Duisburg
  • 24.06.22
Vereine + Ehrenamt

DELUXE - the radioband eröffnen die Festtage
Endlich wieder Schützenfest in Alt-Walsum

Die Straßen werden geschmückt, die Schützen des BSV 1856 Walsum befinden sich in den letzten Vorbereitungen ihres Schützenfestes und präsentieren ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Programm. „Endlich wieder Schützenfest“ heisst es auf den Plakaten und Flyern. Die letzte große Sause ist drei Jahre her, die Gründe sind bekannt. Umso größer ist die Vorfreude bei allen Beteiligten. „DELUXE - the radioband“ eröffnen das Fest und werden am Freitagabend ordentlich einheizen. DELUXE ist wie der...

  • Duisburg
  • 24.06.22
Ratgeber
Die Autobahn GmbH erneuert am Wochenende die Fahrbahn, dadurch wird die Anschlussstelle Duisburg-Rheinhausen in Fahrtrichtung Essen gesperrt.

Erneuerung der Fahrbahn
Sperrung der Anschlussstelle Rheinhausen in Fahrtrichtung Essen

Von Freitag (24.) um 20 Uhr bis Montag (27. Juni) um 5 Uhr wird auf der A40 die Anschlussstelle Duisburg-Rheinhausen in Fahrtrichtung Essen gesperrt. Die Autobahn GmbH Rheinland erneuert die Fahrbahn, wodurch die Griffigkeit verbessert wird. Die Verkehrsteilnehmer aus Westen kommend, die in Rheinhausen in Richtung Norden unterwegs sind, werden über die Anschlussstelle Duisburg-Homberg umgeleitet, drehen dort und nutzen die Tangente der Anschlussstelle Duisburg-Rheinhausen. Die...

  • Duisburg
  • 24.06.22
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Beim „Probesitzen“ für den Fotografen zu sehen sind links Heimleiter Lars Fruth, mitte Isolde Häbel, rechts Betreuerin Sarah Kirdorf, dahinter rahmen die GroKo-Fraktionschefs Ferdi Seidelt (links auf dem Foto) und Mehmet Aslan die Bezirksbürgermeisterin ein, ganz rechts beobachtet Heimbeiratsvorsitzende Ursula Faßbender das Geschehen.

Dankbar aufgenommen
Senioren-Generationen-Bank Nummer eins in Rumeln ist da

Senioren-Generationen-Bank Nummer eins in Rumeln ist da Es gibt Sitzmöglichkeiten wie Sand am Meer. Sie sind tiefer oder auch höher, haben plane oder nach hinten abfallende Sitzflächen, keine, schräge oder gerade Rückenlehnen. Seniorenbänke sind nichts anderes als Parkbänke mit angepasster Sitzgeometrie, die Menschen mit Bewegungseinschränkungen – egal ob alter- oder verletzungsbedingt - eine Erleichterung beim Sitzen und Aufstehen ermöglichen. Eine Fortentwicklung ist die Drei-Personen-Bank,...

  • Duisburg
  • 24.06.22
  • 1
Ratgeber
Die Haltestellen „Herzogstraße“ und „Overbruchstraße“ müssen aufgrund der Bauarbeiten verlegt werden.

Straßenbauarbeiten als Grund
Busse fahren in Overbruch eine Umleitung

Von Montag, 27. Juni, circa 6 Uhr, bis voraussichtlich Freitag, 8. Juli, müssen die Busse der Linien 905 und 906 der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) in Overbruch eine Umleitung fahren. Grund hierfür sind umfangreiche Straßenbauarbeiten auf der Overbruchstraße zwischen den Einmündungen Siebenbürgener Straße und Saarbrücker Straße. Linie 905: Ab der Ersatzhaltestelle „Herzogstraße“ fahren die Busse eine örtliche Umleitung über die Steinstraße, Barbarastraße, und Overbruchstraße zur...

  • Duisburg
  • 24.06.22
  • 1
Kultur
Die Duisburger Philharmoniker präsentierten die neue Saisonbroschüre der bevorstehenden Konzertsaison 2022/2023.

Orchester in Bewegung
Philharmoniker stellen Konzertsaison 2022/23 vor

Es sind 200 Seiten voller Emotionen und künstlerisch hochkarätiger Begegnungen – die Saisonbroschüre der bevorstehenden Konzertsaison 2022/2023 der Duisburger Philharmoniker ist frisch aus der Druckerei eingetroffen und verspricht eine vielfältige Spielzeit. Mit ihrem neuen Projekt „ÉRCHOMAI - Das bewegte Orchester“ leisten die Duisburger Philharmoniker einen wichtigen Beitrag zum zukunftsfähigen Wandlungsprozess des Konzertbetriebes: Im Fokus des Programms steht eine stärkere Verankerung des...

  • Duisburg
  • 24.06.22
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.