Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Blaulicht
Nach einigen Bränden im Stadtgebiet sucht die Polizei nach Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Polizei sucht Zeugen
Mehrere Brände im Stadtgebiet

Mehrere Brände zwischen Dienstag und dem frühen Mittwochmorgen (5. bis 6. Juli) beschäftigen derzeit die Duisburger Kriminalpolizei. Im Stadtgebiet brannten unter anderem ein Altkleidercontainer und Zeitschriften auf einer Wiese. Die Feuerwehr löschte in allen Fällen die Flammen. Niemand wurde verletzt. Duissern: Auf der Hansastraße geriet am Dienstagmittag (12:05 Uhr) aus bislang ungeklärter Ursache ein Gebüsch in Brand. In dem Busch lagen persönliche Gegenstände. Ein Koffer und Schuhe konnten...

  • Duisburg
  • 06.07.22
  • 1
Blaulicht
Die Feuerwehr musste in der Nacht zu einem Brand auf dem Gelände der Gemeinschaftsgrundschule Vennbruchstraße in Vierlinden ausrücken.

30 Einsatzkräfte im Einsatz
Brand auf dem Gelände der Gemeinschaftsgrundschule Vennbruchstraße in Vierlinden

Heute Nacht wurde die Feuerwehr gegen 3:30 Uhr zu einem Brand auf dem Schulgelände der Gemeinschaftsgrundschule Vennbruchstraße in Vierlinden gerufen. Bei Eintreffen der ersten Fahrzeuge brandte ein auf dem Schulhof stehendes Holzhaus bereits in voller Ausdehnung und es bestand die Gefahr, dass die Flammen auf das Schulgebäude übergreifen. Es wurden unmittelbar Löschmaßnahmen eingeleitet. Diese zeigten schnellen Erfolg und ein Ausbreiten des Brandes konnte verhindert werden. Es gab keine...

  • Duisburg
  • 04.07.22
  • 1
Blaulicht
Die Einsatzkräfte mussten am Freitagabend zu einem Kellerbrand in einem Wohn- und Geschäftshaus in Hochemmerich ausrücken.

Umfangreiche Löschmaßnahmen
Kellerbrand in einem Wohn- und Geschäftshaus in Hochemmerich

Am Freitagabend wurde die Feuerwehr um kurz vor 21 Uhr zu einem Kellerbrand auf der Krefelder Straße 13 in Hochemmerich gerufen. Bei dem Gebäude handelt es sich um ein viergeschossiges Wohn- und Geschäftshaus. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde eine leichte Verrauchung im Treppenraum festgestellt. Die weitere Erkundung ergab, dass es in mehreren Kellerräumen zum Brand von Unrat gekommen ist. Im Laufe des Einsatzes wurde eine Person mit dem Verdacht einer Rauchgasintoxikation vom...

  • Duisburg
  • 02.07.22
  • 1
Ratgeber
Das Unwetter entlud sich am heftigsten über dem Norden und dem Westen der Stadt. Die Aufräumarbeiten dauern weiterhin an, die Wälder der Stadt sollten nicht betreten werden.

Wälder nicht betreten
Aufräumarbeiten dauern im Stadtgebiet an

Das gestrige Unwetter hat in der ganzen Stadt erhebliche Schäden verursacht. Die Feuerwehr Duisburg ist noch mit der Beseitigung beschäftigt. Es handelt sich jetzt noch um lose Äste und umgestürzte Bäume, sowie Bauteile und Dachziegel, die herabzustürzen drohen. Insgesamt gingen 701 Meldungen ein, die durch die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr und der Berufsfeuerwehr nach Priorität abgearbeitet werden, wobei 608 erledigt, 16 in Arbeit und 77 noch offen sind. Der Schwerpunkt der Schäden liegt...

  • Duisburg
  • 01.07.22
  • 1
Blaulicht
Beim gemeinsamen Richtfest, von links: Matthias Palapys (dig-Geschäftsführer), Stephanie Specht (Stellv. Leitung Abteilung Bauen + Projekte duisport), Prof. Thomas Schlipköther (dig-Geschäftsführer), Winand Schneider (IMD-Geschäftsführer), Elisabeth Liß (Bezirksbürgermeisterin Duisburg-Rheinhausen), Sören Link (Oberbürgermeister Stadt Duisburg) und Martin Murrack (Stadtdirektor und Stadtkämmerer).

Übergabe zum Jahresende
Richtfest für die neue Feuerwehrwache 6 in Rheinhausen

Ein wichtiges Zwischenziel ist erreicht: In Rheinhausen wird derzeit die neue Feuerwehrwache 6 für die Berufsfeuerwehr der Stadt Duisburg gebaut. Das Richtfest auf der Baustelle fand an der Neuen Krefelder Straße statt. Auf einer Grundstücksfläche von 8.895 Quadratmeter entstehen dort 4.097 Quadratmeter Nutzfläche. Die Wache 6 besteht aus drei miteinander verbundenen Gebäudeteilen. Kernstück ist die Fahrzeughalle mit acht Stellplätzen für Einsatzfahrzeuge sowie einer Wartungsgrube und einer...

  • Duisburg
  • 19.06.22
  • 1
  • 1
Blaulicht
Die Feuerwehr rückte in der Nacht zu einem Großeinsatz nach Laar aus. In einem Mehrfamilienhaus brauch im zweiten Stock ein Feuer aus. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Brand übernommen.

Umfangreiche Maßnahmen
Wohnungsbrand mit Menschenrettung auf der Jahnstraße in Laar

Am 14. Juni, gegen 2:55 Uhr wurde die Leitstelle der Feuerwehr Duisburg durch mehrere Anrufer über einen Brand auf der Jahnstraße in Duisburg Laar informiert. Anwohner beziehungsweise  Passanten hatten Feuer und Rauch aus einem Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses bemerkt. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte kurze Zeit später bestätigte es sich, dass eine Wohnung im zweiten Obergeschoss eines dreigeschossigen Mehrfamilienhauses brannte. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich noch mehrere...

  • Duisburg
  • 14.06.22
  • 1
Blaulicht
Die Einsatzkräfte rückten zu einem Autobrand aus, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Polizei sucht Zeugen
Ford in Obermeiderich in Flammen

Wegen eines brennenden Fords war die Polizei in der Nacht zu Freitag (10. Juni) auf einem Parkplatz nahe des Trainingsgeländes des MSV Duisburg auf der Westender Straße im Einsatz. Mehrere Zeugen bemerkten gegen Mitternacht das Feuer im Bereich der Motorhaube und wählten den Notruf. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten die Flammen, konnten aber nicht mehr verhindern, dass das Auto im vorderen Bereich fast vollständig ausbrannte. Ein Mercedes, der in der Nähe abgestellt war, wurde ebenfalls...

  • Duisburg
  • 10.06.22
LK-Gemeinschaft
Mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr haben viele Aktivposten im Stadtteil zahlreiche Blumenampeln aufgehängt, die verdeutlichen, dass in Meiderich im wahren Sinn des Wortes das Leben blüht.
2 Bilder

Event-Meile Von-der-Mark-Straße
Meidericher Sommerfest steht in den Startlöchern

Nach dem Wetter ist in Meiderich jetzt auch der Veranstaltungskalender auf Sommermodus „geschaltet“, denn vom 10. bis 12. Juni steigt nach der Corona-Zwangspause endlich wieder das traditionelle und beliebte Stadtteil-Sommerfest, zu dem das Meidericher City-Management alle Bürgerinnen und Bürger einlädt. Die Von-der-Mark-Straße präsentiert sich dann, mit weiß-blauen Wimpeln und schönen Blumenampeln geschmückt, als lebhaft-pulsierende Event-Meile und wartet auf die vielen Besucher aus nah und...

  • Duisburg
  • 04.06.22
Blaulicht
Nach einem Brand in Marxloh geht die Polizei von Brandstiftung aus und sucht Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Polizei sucht Zeugen
Feuer in leerstehendem Mehrfamilienhaus in Marxloh

Die Polizei und die Feuerwehr sind am Donnerstagmittag (2. Juni, 14 Uhr) zu einem Brand in einem leerstehenden Mehrfamilienhaus auf der Grillhausenstraße ausgerückt. Die Flammen konnten zwar gelöscht werden, doch von dem Brandstifter fehlt jede Spur. Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter Tel. 0203/2800 beim Kriminalkommissariat 11 zu melden.

  • Duisburg
  • 03.06.22
  • 1
Politik
Das Welcome Center für Geflüchtete aus der Ukraine in der Kraftzentrale im Landschaftspark in Meiderich wird leergezogen.

Unterkunft in Kraftzentrale schließt
Stadt passt Unterbringung von Ukraine-Geflüchteten weiter an

Die Unterkunft für Geflüchtete aus der Ukraine in der Kraftzentrale im Landschaftspark Duisburg Nord wird geschlossen. Die dort untergebrachten Menschen werden spätestens am 11. Juni in die Einrichtung an der Hamborner Straße umziehen. In der Unterkunft auf dem Gelände des ehemaligen Delta-Musik-Parks können die benötigten Kapazitäten jetzt an einem Standort sichergestellt und bei absehbaren weiteren Bedarfen sukzessive angepasst werden. Zurzeit befinden sich noch mehr als 500 Personen in der...

  • Duisburg
  • 02.06.22
  • 1
LK-Gemeinschaft
Reges Treiben herrschte beim Röttgersbacher Frühlingsfest, das eindrucksvoll unter Beweis stellte, wie vielfältig das Leben im Stadtteil ist.
Foto: Büro Börner MdL

Gelungenes Röttgesrbacher Frühlingsfest
Dem Frust die Rote Karte gezeigt

Nach der erfolgreichen Premiere im Jahr 2019 und zweimaligem Corona-bedingten Ausfall fand nun endlich das 2. Röttgersbacher Frühlingsfest statt. Schon früh füllt sich die Wiese an der Ziegelhorststraße. War der Besuch beim Ökumenischen Gottesdienst vor dem Start des Bühnen- und Mitmach-Programms noch etwas verhalten, waren die Parkplätze in der Nähe der Veranstaltungswiese schnell belegt. Man habe es gespürt, dass die Menschen nach den langen Corona-Einschränkungen, dem seelischen Frust über...

  • Duisburg
  • 28.05.22
Blaulicht
Bei einem Wohnungsbrand in Bergheim verstarb ein 86-Jährige Senior.

Ermittlungen zur Brandursache
Senior stirbt nach Brand in Bergheim

Ein Senior ist nach einem Brand im Keller eines Hauses auf der Trompeter Straße am Sonntag (22. Mai, gegen 11:35 Uhr) gestorben. Zeugen hatten die Rettungskräfte alarmiert, weil Rauch aus dem Keller aufstieg. Einsatztrupps der Feuerwehr durchsuchten das Haus und fanden im Keller den verletzten Mann. Unter Reanimationsbedingungen kam der 86-Jährige mit einem Rettungswagen in die Uniklinik Düsseldorf, wo er verstarb. Die Kriminalpolizei hat gemeinsam mit einem Sachverständigen den Brandort...

  • Duisburg
  • 23.05.22
  • 1
Blaulicht
Nachdem in Alt-Homberg eine mobile Toilette gebrannt hat, sucht die Polizei nach Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Geparkter Ford beschädigt
Mobile Toilette fackelt in Alt-Homberg komplett ab

Eine mobile Toilette ist in der Nacht zu Dienstag (17. Mai) gegen 0:50 Uhr auf der Marienstraße komplett abgefackelt. Noch bevor die Feuerwehr den Brand löschen konnte, schlugen die Flammen auf einen geparkten Ford über und beschädigten diesen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die verdächtige Personen gesehen haben. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 11 unter Tel. 0203/2800 entgegen.

  • Duisburg
  • 17.05.22
  • 1
Blaulicht
Die Feuerwehr musste am Wochenende zu einigen Einsätzen im Stadtgebiet ausrücken. Es brannten Gartenlauben, Sperrmüll und Grünschnitt. Die Polizei sucht Zeugen, die vor den Bränden etwas beobachtet haben könnten.

Polizei sucht Zeugen
Gartenlauben und Grünschnitt im Stadtgebiet in Flammen

Mehrere Brände zwischen Donnerstag und dem frühen Montagmorgen (12. bis 16. Mai) beschäftigen derzeit die Duisburger Kriminalpolizei. Im Stadtgebiet brannten unter anderem Gartenlauben, Sperrmüll und Grünschnitt. In allen Fällen blieb es bei Sachschäden - niemand wurde verletzt. Ein Überblick: Vierlinden: Unbekannte legten in der Zeit von Donnerstagmittag bis Freitagmorgen (13:30 - 8:30 Uhr) einen Brand in dem Eingangsbereich eines Fußpflege-Studios. Die Flammen beschädigten die Tür und...

  • Duisburg
  • 16.05.22
  • 1
Blaulicht
64 Einsatzkräfte sind zu einem Kellerbrand in der Nacht nach Huckingen ausgerückt, verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Kellerbrand in Huckingen
Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen

Am Dienstagabend (10. Mai), um 21:30 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Duisburg eine Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus an der Straße "An der Fliesch" in Huckingen gemeldet. Vor Ort brannte es in einem Keller und der Brandrauch drang bereits in den Treppenraum ein. Der Treppenraum wurde mittels Hochleistungslüftern rauchfrei gehalten und es wurden insgesamt 35 Personen aus dem Gebäude geführt. Verletzte waren zum Glück nicht zu beklagen. Zeitgleich drang ein Trupp unter Atemschutz...

  • Duisburg
  • 11.05.22
Blaulicht
Eine der vielen Neurungen ist der Einbau einer elektrohydraulischen Fahrtrage, so dass ein ergonomisches und rückenfreundliches Arbeiten für das eingesetzte Personal möglich ist. Die mechanischen durch Muskelkraft getätigten Hebevorgänge der Trage entfallen. Auch kann die Trage variabler in engen Treppenhäusern sowie kleineren Fahrstühlen genutzt werden.
2 Bilder

Prototyp im Einsatz
Feuerwehr Duisburg bekommt neue Rettungswagen

Die Feuerwehr Duisburg stellt neue Rettungswagen in ihren Dienst. Über mehrere Jahre hinweg haben die Feuerwehrfrauen und -männer ihre Erfahrungen aus vielen hunderten Rettungseinsätzen und den Bereichen Fahrzeug- und Kommunikationstechnik in das Projekt einfließen lassen. Der europaweit einmalige Prototyp wird nun im realen Einsatz auf seine Alltagstauglichkeit geprüft und stellt den Auftakt dar für eine komplette Erneuerung der Fahrzeugflotte der Feuerwehr Duisburg. „Besonders wichtig ist...

  • Duisburg
  • 09.05.22
  • 1
  • 1
Blaulicht
Die Feuerwehr rückte in Ruhrort zu einem Wohnungsbrand aus.

Brandursache unklar
Feuer im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses in Ruhrort

In den frühen Abendstunden wurde die Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand auf der Eisenbahnstraße in Ruhrort alarmiert. Die ersteintreffenden Einsatzkräfte konnten bereits auf der auf der Anfahrt eine starke Rauchentwicklung aus einem Fenster im Dachgeschoss feststellen. Da die Lage unklar war ging der Angriffstrupp des ersten Löschfahrzeuges sofort zur Menschenrettung vor und konnte nach kurze Zeit eine Person aus dem Gebäude retten. Die Person wurde mit einer leichten Rauchgasvergiftung in das...

  • Duisburg
  • 02.05.22
  • 1
Blaulicht
Die Feuerwehr musste nach Meiderich zu einem Küchenbrand ausrücken.

Küchenbrand in Meiderich
Einsatzkräfte konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen

Die Feuerwehr Duisburg wurde heute um 9.30 Uhr zu einen Wohnungsbrand auf der Lohengrinstraße in Meiderich gerufen. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte drang bereits dichter Rauch aus dem Küchenfenster einer Wohnung in der ersten Etage. Die beiden Bewohner hatten die Brandwohnung bereits eigenständig verlassen können. Da beide Personen jedoch Rauchgase eingeatmet hatten, wurden sie vor Ort vom Rettungsdienst betreut und zur weiteren Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Der Brand im...

  • Duisburg
  • 25.04.22
Blaulicht
Nach einem Autobrand in Meiderich sucht die Polizei Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Zwei Autos in Flammen
Polizei sucht Zeugen nach Brandstiftung in Mittelmeiderich

Unbekannte haben am frühen Mittwochmorgen (20. April, 4:20 Uhr) einen Opel auf der Dr.-Lengeling-Straße in Brand gesetzt. Die Flammen sprangen auf einen Peugeot über; außerdem zersprangen durch die Hitzeentwicklung Fensterscheiben eines angrenzenden Wohnhauses. Ein Zeuge alarmierte Polizei und Feuerwehr, die den Brand löschte. Ein weiterer Zeuge berichtete der Polizei, wie eine Gruppe Jugendlicher über den Parkplatz eines Supermarktes in Richtung des sogenannten "Graffiti-Tunnels" rannte. Einer...

  • Duisburg
  • 20.04.22
  • 2
LK-Gemeinschaft
Die Gemeinschaftsveranstaltung der Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute, der KG Blau-Weiß Neumühl „Die Pils-Sucher“ und der CDU Neumühl lockte vor Corona stets über 3.000 Besucher an. 
Foto: Archiv Terhorst
2 Bilder

24. Neumühler Stadtteil-Osterfeuer
Flammen der Hoffnung

Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause findet nun zum 24. Mal am morgigen Ostersonntag, 17. April, Beginn 14 Uhr, Ende gegen 21 Uhr, das traditionelle Neumühler Stadtteil-Osterfeuer statt. Neben der Taubenhalle auf dem Schützenplatz an der Gerling-, Ecke Barbarastraße, soll die vom damaligen CDU-Bezirksvertreter und heutigen Mülheimer Oberbürgermeister Marc Buchholz initiierte Traditionsveranstaltung für die lange ersehnte Abwechslung im derzeit mehr als tristen Alltag sorgen. Nannten die...

  • Duisburg
  • 16.04.22
LK-Gemeinschaft
Insgesamt 30 Paletten konnten für die Menschen in Odessa an der Arena gesammelt werden. Die freiwilligen Helfer packten und sortierten die Sachspenden.

"Großzügige Unterstützung"
Spendenaktion für Menschen in Odessa in der Arena

Um das Leid der hilfeersuchenden Menschen in Odessa zu lindern, hat die Stadt Duisburg gemeinsam mit der Duisburger Hafen AG, dem MSV Duisburg und seinem Fanbeauftragten und ehrenamtlichen Mitarbeitern sowie dem Fanclub Innenhafen gestern zu einer Spendenaktion aufgerufen. Dem Spendenaufruf folgten zahlreiche Duisburger. An der MSV-Arena haben 15 freiwillige Helfer des MSV insgesamt 30 Paletten Spenden eingesammelt und verpackt. Die Spenden wurden mit Unterstützung der Duisburger Feuerwehr an...

  • Duisburg
  • 06.04.22
  • 1
Blaulicht
Die Feuerwehr musste am Wochenende zu mehreren Einsätzen im Stadtgebiet ausrücken. Die Polizei sucht Zeugen, die in den verschiedenen Stadtteilen etwas beobachtet haben könnten.

Polizei sucht Zeugen
Osterdekoration und Autos im Stadtgebiet in Flammen

Mehrere Brände vom Wochenende und am frühen Montagmorgen (11. bis 14. März) beschäftigen derzeit die Duisburger Kriminalpolizei. Im Stadtgebiet brannten unter anderem eine Dixi-Toilette, Mülltonnen, Autos und Osterdekoration aus Heuballen. Bei allen Bränden blieb es bei Sachschäden - niemand wurde verletzt. Hochfeld: Im Umkreis von etwa 200 Metern (Karl-Jarres-Straße, Fröbelstraße, Gitschiner Straße, Saarbrücker Straße) setzten die Täter in der Nacht von Samstag auf Sonntag (gegen Mitternacht)...

  • Duisburg
  • 14.03.22
  • 2
LK-Gemeinschaft
In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch konnten die Hallen 3 und 4 im Schulzentrum Süd als Welcome-Center fertig gestellt werden. Die Turnhallen des BBBK und der Sekundarschule sind für jeweils 135 Flüchtlinge eingerichtet.
3 Bilder

Stadt Duisburg richtet Krisenstab "Ukraine" ein
Riesige Hilfe-Welle rollt weiter

Auf Initiative von Oberbürgermeister Sören Link hat der Krisenstab „Ukraine“ seine Arbeit aufgenommen. Unter der Leitung von Stadtdirektor Martin Murrack wird er die notwendigen Maßnahmen zur Versorgung und Unterbringung der Geflüchteten aus der Ukraine koordinieren. Zudem sollen über den Krisenstab die lokalen Hilfsangebote der Duisburgerinnen und Duisburger organisiert werden. Oberbürgermeister Sören Link betont: „Einmal mehr zeigt Duisburg große Solidarität. Dafür bin ich sehr dankbar. Es...

  • Duisburg
  • 09.03.22
Blaulicht
Die Feuerwehr der Stadt rüstet sich für das zweite Sturmtief innerhalb von zwei Tagen.

Sturmtief über Duisburg
Feuerwehr bereitet sich auf eine Vielzahl von Einsätzen vor

Aufgrund des Sturmtiefs "Zynep" bereitetet sich vorsorglich die Feuerwehr Duisburg auf eine Vielzahl von Einsätzen vor. Die Gerätehäuser der Freiwilligen Feuerwehr wurden zusätzlich durch die ehrenamtlichen Helfer besetzt. Bis jetzt kam es zu 25 unwetterbedingten Einsätzen. Es handelte sich dabei um kleinere Einsätze wie lose Bauteile oder abgebrochene Äste. Aktuell sind Kräfte unter anderem auf der Dachsstrasse in Wanheimerort zu umgestürzten Überseecontainern im Einsatz, die nach der ersten...

  • Duisburg
  • 18.02.22
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.