Alles zum Thema Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Blaulicht
12 Bilder

Große Beförderungszeremonie für Duisburger Feuerwehrleute
80 fleißige Mitarbeiter der Berufsfeuerwehr duften im Rathaus am Burgplatz ihre Beförderungsurkunde entgegennehmen.

Feuerwehrdezernent Dr.Ralf Krumpholz dankte den Männern für ihre Engagement, ihre Geduld und für die Treue gegenüber der Stadt Duisburg. Geduld war auch oft gefragt, denn durch die schwierige finanzielle Lage der Stadt, konnten Beförderungen teilweise nur schleppend umgesetzt werden. Krumpholz hofft nun, dass die Zahl der Beförderungen im nächsten Jahr noch weiter steigt. Dann dürfte es im Mercatorzimmer des Rathauses allerdings sehr eng werden.

  • Duisburg
  • 14.12.18
  • 42× gelesen
Ratgeber

Dachgeschoss brannte lichterloh in Bruckhausen - Darum ist nichts passiert

Die Feuerwehr wurde dem eigenen Bericht zufolge am Dienstag um 16.57 Uhr zu einem ausgedehnten Dachgeschossbrand in die Hartmutstraße in Duisburg-Bruckhausen gerufen. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand das Dachgeschoss des 3,5 geschossigen Hauses in Vollbrand. Das Gebäude wurde gewaltsam geöffnet und die Brandbekämpfung wurde umgehend eingeleitet. Personen waren nicht betroffen. Der Grund: das Haus war leerstehend. Ein Überschlagen des Brandes auf die Nachbarhäuser musste...

  • Duisburg
  • 19.09.18
  • 250× gelesen
  •  1
Ratgeber
Symbolfoto Feuer

Baerler Brandstifter gesucht: In Duisburg brannten Heuballen

Um 3.30 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem größeren Heuballenbrand an der Elisenstraße in Duisburg-Baerl alarmiert. Laut Bericht der Feuerwehr brannten beim Eintreffen der Löschzüge auf einer Fläche von 250 Quadratmetern Heuballen in voller Ausdehnung, die sich auf freiem Feld in der Nähe von einer Baumreihe befanden. Personen und Tiere waren nicht in Gefahr. Die Sondereinheit Wasserversorgung der Freiwilligen Feuerwehr stellte die Wasserversorgung unter anderem mit einem Schlauchwagen...

  • Duisburg
  • 17.09.18
  • 147× gelesen
  •  3
  •  1
Überregionales
2 Bilder

Abhängen am Sonntag....

Abhängen am Sonntag, das können wir heute auch einmal ausgiebig genießen. HUND Nico träumt von Feuerwehrautos.....

  • Duisburg
  • 09.09.18
  • 51× gelesen
  •  3
  •  4
Überregionales

Duisburg: Person springt vor Zug und stirbt

Aus einer Pressemeldung der Stadt Duisburg wurde bekannt, dass eine noch unbekannte Person am Dienstagmorgen, 21. August, an der Zughaltestelle "ImSchlenk" vor einen Zug gesprungen ist. Der Notarzt konnte vor Ort nur noch den Tod der Person feststellen. Die Notleitstelle der Deutschen Bahn meldete am Dienstagmorgen, gegen 12 Uhr, dass eine Person an der Duisburger Haltestelle "Im Schlenk" vor einen Zug gesprungen sei. Daraufhin wurden die Feuerwehr-Einsatzkräfte alarmiert. Sofort wurden...

  • Duisburg
  • 21.08.18
  • 768× gelesen
  •  1
Überregionales

Feuerwehr befreit eingeklemmte Autofahrerin

Bei einem Unfall am Donnerstagmittag in Moers-Vennikel wurde eine 64-jährige Autofahrerin schwer verletzt. Rettungskräfte der Feuerwehr mussten sie aus ihrem Fahrzeug befreien. Gegen 13.30 Uhr war die Duisburgerin auf der die Kaldenhausener Straße in Richtung Bahnhofstraße unterwegs. In Höhe der Kreuzung Kaldenhausener Straße/Lärchenweg beabsichtigte sie, mit ihrem Pkw zu wenden. Hierbei kam es zu einer Kollision mit dem Auto eines 62-jährigen Duisburgers. Durch den Zusammenstoß wurde die...

  • Moers
  • 17.08.18
  • 149× gelesen
Ratgeber

Waldbrandgefahr: Grillen in Grünanlagen verboten

Wegen der langanhaltenden Trockenheit verbietet die Stadt Moers vorübergehend das Grillen in allen öffentlichen Grünlagen. „Die Rasenflächen und auch das Laub der Bäume sind derzeit extrem trocken. Solange sich die Wetterlage nicht grundlegend ändert, ist die Gefahr eines Flächenbrandes bei offenem Feuer einfach zu groß“, begründet Beigeordneter Thorsten Kamp, u.a. zuständig für Grünflächen und Gefahrenabwehr, die Maßnahme. Derzeit meldet der Deutsche Wetterdienst sowohl beim Waldbrand-Index...

  • Moers
  • 17.07.18
  • 121× gelesen
Überregionales

Kellerbrand in Duisburg Wanheimerort

In der Leitstelle der Feuerwehr Duisburg ging am Donnerstag, 21. Juni, gegen 20.25 Uhr ein Notruf ein, es wurde ein Kellerbrand im Mehrfamilienhaus in der Michaelstraße in Duisburg Wanheimerortgemeldet. Beim Eintreffen der Feuerwehr drang bereits dichter Rauch aus dem Keller des dreigeschossigen Wohngebäudes.Sofort wurden zwei Anwohner aus dem Gebäude gerettet und dem Rettungsdienst übergeben. Zeitgleich wurde die Brandbekämpfung eingeleitet und der Treppenraum sowie die...

  • Duisburg
  • 22.06.18
  • 341× gelesen
Natur + Garten

Feuerwehr Duisburg: Großes Einsatzaufkommen durch Starkregen - Rheinhausen besonders betroffen

Ordentlich was zu tun hatte gestern die Feuerwehr Duisburg. Hier die Pressemitteilung vom gestrigen Abend: "Unwetterbedingt gingen heute ab 17:50 Uhr eine Vielzahl von Notrufen bei der Leitstelle der Feuerwehr Duisburg ein. Der Einsatzschwerpunkt lag im Bereich Rheinhausen. Dort standen diverse Keller und Gebäudeteile unter Wasser. Insgesamt mussten 173 gemeldete Einsatzorte abgearbeitet werden. Personenschäden sind nicht gemeldet worden. Kräfte der Feuerwehr und des THW, Ortsgruppe...

  • Duisburg
  • 23.05.18
  • 415× gelesen
  •  1
Politik
Gaffer, die bei Einsätzen von Polizei und Rettungskräften die Arbeiten behindern, sind nur ein Problem mit dem Einsatzkräfte zu kämpfen haben. Noch mehr Sorgen bereitet die Häufung gewaltsamer Übergriffe auf die Retter vor Ort. Der Wochen-Anzeiger hat in Duisburg nachgefragt. 
Foto: Frank Preuß
3 Bilder

"Lassen Sie uns in Ruhe unsere Arbeit tun" - Null-Toleranz-Haltung bei Behinderungen und Angriffen auf Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr

Zurzeit gibt es vielerorts Meldungen über Belästigungen, Behinderungen und sogar tätlichen Angriffen beim Einsatz von Polizistinnen und Polizisten, Feuerwehr und Mitarbeitern des Ordnungsamtes. Unsere Redaktion wollte wissen, wie das in Duisburg aussieht und ob es auch hier entsprechende Vorfälle gab. Oberbürgermeister Sören Link hat eine klare Haltung und bestätigt, dass die Stadt an ihrer Null-Toleranz-Politik gegenüber Massenaufläufen, die Einsatzkräfte bei ihrer wichtigen Arbeit hindern,...

  • Duisburg
  • 07.02.18
  • 222× gelesen
  •  1
Überregionales
Bei 25 Einsätzen war der Löschzug 750 in den Sommermonaten 2017 besonders oft gefordert, zum Beispiel bei einem Flächenbrand in der Rheinaue am 5. Juli. Fotos (2): Freiwillige Feuerwehr Duisburg, Löschzug Mündelheim/Ehingen/Serm
2 Bilder

Löschzug gefragt wie nie - Feuerwehr Mündelheim wurde 2017 zu 59 Einsätzen gerufen

Auf seiner Jahreshauptversammlung 2018 blickte der Löschzug 750 Mündelheim / Ehingen / Serm der Freiwilligen Feuerwehr Duisburg jetzt auf ein arbeitsreiches Jahr 2017 zurück. Duisburgs südlichster Löschzug verzeichnete mit 59 Einsätzen einen neuen Höchstwert. Im Sommer feiert die Einheit ihr 112-jähriges Bestehen mit einem großen Festwochenende. Die 59 Einsätze des vergangenen Jahres übertrafen die Zahl von 42 Alarmierungen von 2016 deutlich, es ist ein neuer Höchststand. Dieser hohe Wert...

  • Duisburg
  • 22.01.18
  • 84× gelesen
Überregionales
Symbolfoto


FARBFOTO !!!

Tobias,rechts und Nikolei.

Brandkatastrophe in Duisburg-Meiderich - 2 Tote - kein Brandbeschleuniger gefunden

Update Dienstag, 16.30 Uhr: Die Ermittlungskommission der Polizei arbeitet mit Hochdruck an der Aufklärung. Der von der Staatsanwaltschaft beauftragte Sachverständige war heute erneut mit den Beamten der Kriminalpolizei zur Spurensuche am Brandort. Nach derzeitigem Ermittlungstand ist das Feuer innerhalb des Hauses ausgebrochen. Es sind keine Spuren eines Brandbeschleunigers gefunden worden. Ein technischer Defekt kann ausgeschlossen werden. Ob eine fahrlässige oder vorsätzliche Brandstiftung...

  • Duisburg
  • 04.09.17
  • 1.019× gelesen
Überregionales
Symbolfoto

Mehrere Verletzte nach Gefahrenbremsung eines Linienbusses in Laar

Heute morgen wurde die Feuerwehr Duisburg zu einem Einsatz auf der Friedrich-Ebert-Straße in Laar gerufen. Mehrere Fahrgäste wurden im Bus durch eine Gefahrenbremsung verletzt. Gegen 7:45 Uhr kam die Feuerwehr beim Unfallort an. Durch die Bremsung des Busses wurden insgesamt drei Personen schwer und drei leicht verletzt. Nachdem die Verletzten versorgt wurden, sicherte die Feuerwehr den Einsatzbereich ab und half weiteren Fahrgästen. 30 Einsatzkräfte vom Rettungsdienst und von der Feuerwehr...

  • Duisburg
  • 30.08.17
  • 280× gelesen
Überregionales
Laubenbrand Scherpenberg. Foto: KS
33 Bilder

Scherpenberg in Flammen - Gartenlauben brannten lichterloh

"Schon wieder" - so Einsatzleiter Marco Riemer der Moerser Feuerwehr - ein Brand in einer Moerser Kleingartenanlage: Am heutigen Morgen, Samstag, brannten fünf Gartenlauben in der Anlage "Grabenland", Obere Birk, in Scherpenberg lichterloh. Bis nach Duisburg waren die Flammen zu sehen, ganz Scherpenberg roch nach Brand. Aufmerksame Bürger benachrichtigten gegen 3.30 Uhr die Feuerwehren aus Moers und Duisburg. Hühner sind verbrannt Die rückte auch sofort an. Mit insgesamt vier Löschzügen...

  • Moers
  • 05.08.17
  • 2.306× gelesen
  •  3
  •  1
Überregionales
Foto: OLT

Rückstau: Tödlicher Unfall vor A40-Brücke

Gestern Abend auf der A40: Tödlicher Unfall am Ende des Staus. Ein Transporter ist auf einen Sattelauflieger aufgefahren, der Fahrer des Transporters wurde in seinem Wagen eingeklemmt. Jede Rettung kam zu spät Die Retter bemühten sich, doch jede Hilfe für den 59-jähriger Niederländer kam zu spät.  Die Feuerwehr barg den Fahrer. Der Fahrer des Sattelaufliegers, ein 23 Jahre alter polnischer Lkw-Fahrer, wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.  Es entstand ein...

  • Moers
  • 04.08.17
  • 859× gelesen
  •  2
Ratgeber
Der Flugbetrieb in Düsseldorf kann bis in die Nachtstunden noch beeinträchtigt sein.

Flughafenbetrieb gestört

Bei der Landung einer Maschine vom Typ A340 der Mahan Air aus Teheran ist es am heutigen Donnerstag, 6. Juli, in Düsseldorf gegen 9.46 Uhr zu einer Rauchentwicklung an den Reifen gekommen. Die Flughafenfeuerwehr war an der Maschine auf der Nordbahn im Einsatz. Alle 81 Passagiere konnten das Flugzeug unverletzt über Treppen verlassen. Der Flugbetrieb war vorübergehend zwischen 9.46 und 10.00 Uhr eingestellt. Zwei Flieger wurden nach Köln umgeleitet. Der Flugbetrieb läuft nun bis zur Bergung...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.07.17
  • 1.666× gelesen
  •  1
Natur + Garten

200 Vögel sterben durch Brand im Meidericher Taubenschlag

Am Dienstag Morgen, 4. Juli, gegen 4.10 Uhr sind etwa 200 Vögel durch einen Brand in einem Meidericher Taubenschlag gestorben. Ein weiterer Taubenschlag blieb unversehrt. Der Brand ereignete sich auf der Wiesbadener Straße. Bei Ankunft der Feuerwehr kam jede Hilfe zu spät, denn das Gebäude stand bereits komplett in Flammen. Der Brand eines weiteren Taubenschlages konnte zum Glück verhindert werden. Menschen wurden nicht verletzt. Vor Ort waren 30 Rettungskräfte der Berufsfeuerwehr sowie 20...

  • Duisburg
  • 04.07.17
  • 101× gelesen
Ratgeber
Einer der "Weißen Riesen" in Hochheide, der ohnehin bald abgerissen werden soll.
2 Bilder

Hochhausbrand: Wie sicher sind wir? 65 Hochhäuser gibt es in Duisburg

Nach dem Brand in einem Londoner Hochhaus, bei dem die Fassade zur Feuerfalle wurde und zig Menschen ums Leben gekommen sind, stellt sich die Frage nach der Sicherheit der Hochhäuser in unseren Städte. In Duisburg gebe es 65 Wohnhäuser oberhalb der 22 Meter-Grenze, teilt Stadtsprecherin Susanne Stölting mit. Von Harald Landgraf und Reiner Terhorst Feuerwehrdrehleitern erreichen nur Rettungshöhen von 23 Meter. Daher ist ab dieser Höhe besondere Obhut geboten. Kein bewohntes Gebäude in...

  • Duisburg
  • 29.06.17
  • 751× gelesen
  •  1
Ratgeber
9 Bilder

Girls' Day 2017 in Duisburg: Schülerinnen "spielen" Feuerwehr

Den Girls' Day gibt es seit 2001 in Duisburg, und er bietet Mädchen aller Schulformen die Möglichkeit, unterschiedlichste technische Berufe haut-und praxisnah erleben zu dürfen. Etwa 400 Schülerinnen hatte die Stadt dazu eingeladen, und 14 Angebote standen zur Auswahl. So zum Beispiel bei den Wirtschaftsbetrieben, bei ThyssenKrupp Steel oder Ikea, bis hin zur Stadtverwaltung, dem Stadtfernsehen oder dem TÜV. „Die absoluten Renner sind aber immer Polizei und Feuerwehr. Da wollen die meisten...

  • Duisburg
  • 03.05.17
  • 275× gelesen
Ratgeber
4 Bilder

Update: Feuer in der Tiefgarage der Targobank

Derzeit ist die Feuerwehr mit großem Aufgebot bei der Targobank am Hauptbahnhof im Einsatz. In der Tiefgarage brannte ein Auto. Die Ursache des Brandes ist noch nicht bekannt. Man vermutet einen technischen Defekt. Die Gebäude wurden evakuiert. Personen sollen nicht zu Schaden gekommen sein. Hier die offizielle Pressemitteilung der Stadt Duisburg: "Brand in Tiefgarage eines Geschäftshauses Die Feuerwehr wurde heute, 14. März, um 12:07 Uhr sowohl über die Brandmeldeanlage als auch...

  • Duisburg
  • 14.03.17
  • 973× gelesen
  •  2
Überregionales

Brand im Übergangsheim für Asylbewerber an der Memelstraße

Die Feuerwehr Duisburg wurde am Donnerstag gegen 13 Uhr über die automatische Brandmeldeanlage im Übergangsheim für Asylbewerber an der Memelstraße in Neudorf-Nord alarmiert. Durch die Leitstelle wurden sofort Einsatzkräfte der Feuerwachen Duissern und Buchholz zur Einsatzstelle entsandt. Mit der Auslösung der Brandmeldeanlage wurde umgehend die Räumung des Gebäudes eingeleitet. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte es in einem Zimmer im ersten Stock. Durch den Rettungsdienst wurde eine...

  • Duisburg
  • 02.03.17
  • 455× gelesen
  •  4
  •  1
Überregionales
Wohnungsbrand Rheinhausen

Wohnungsbrand in Rheinhausen

Zu einem Wohnungsbrand an der Schwarzenberger Straße rückte heute die Feuerwehr aus. Die Bewohner befanden sich bereits im freien als die Feuerwehr eintraf..Schnell konnte der Brand der in der Küche eines Mehrfamilienhauses ausbrach gelöscht werden. Die Schwarzenberger Straße war bis 18:00 zwischen Atroper und Friedrich Alfred Straße gesperrt. Wegen Rauchgasvergiftungen wurden zwei Personen ins Krankenhaus gefahren. Der Link zum Video

  • Duisburg
  • 11.02.17
  • 83× gelesen
Überregionales
Archivfoto: Hannes Kirchner

Feuerwehr warnt vor Betrügern

In verschiedenen Duisburger Stadtteilen haben sich Personen als Feuerwehrleute ausgegeben, die die Installation von Rauchwarnmeldern in Wohnungen überprüfen wollen. Waren keine Melder vorhanden, wollten sie diese gegen Bezahlung anbringen. Die Feuerwehr weist darauf hin, dass kein Mitarbeiter oder ein von der Feuerwehr beauftragtes Unternehmen solche Überprüfungen durchführt. Seit dem 1. Januar 2017 besteht eine gesetzliche Pflicht zur Installation von Rauchmeldern in Wohngebäuden....

  • Duisburg
  • 12.01.17
  • 58× gelesen
  •  1
Überregionales
NRW-Innenminister Ralf Jäger besuchte an Silvester gegen 19 Uhr die Hauptfeuerwache in Duissern und wünschte einen ruhigen Dienst. Der Wunsch sollte für die Rettungskräfte der Duisburger Feuerwehr allerdings nicht in Erfüllung gehen.

Duisburger Einsatzkräfte massiv mit Raketen und Böllern beschossen: 30 Brand- und 80 Rettungsdiensteinsätze zu Silvester

Zu 30 Brand- und 80 Rettungsdiensteinsätzen musste die Feuerwehr Duisburg in der Silvesternacht zwischen 0.00 und 5.30 Uhr ausrücken. Dabei wurden die Einsatzkräfte leider auch in diesem Jahr wieder Opfer von Übergriffen. So wurden sie in Homberg auf der Fahrt zu einem Brand in der Ottostraße massiv mit Raketen und Böllern beschossen. In Huckingen wurde ein Böller durch die offene Seitenscheibe eines Rettungswagens geworfen und explodierte im Fahrzeug. Ein Feuerwehrmann wurde dabei verletzt...

  • Duisburg
  • 02.01.17
  • 151× gelesen
  •  2
  •  1