Heiligenhaus

Beiträge zum Thema Heiligenhaus

Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

AMATEURFUNK - 25 Jahre Amateurfunk vom Isenbügeler Kopf in Heiligenhaus

Auf dem unter Funkamateuren weithin bekannten Hügel, dem Isenbügeler Kopf, befand sich im zweiten Weltkrieg eine Nachrichteneinheit der Luftwaffe. Vom Isenbügeler Kopf gibt es eine fast „freie Sicht“ nach England. Er liegt ca. 145m über nN. Diese Höhe bedeutet eine ausgezeichnete Lage für den Funkbetrieb auf den Ultrakurzwellen (UKW). Das sind elektromagnetische Wellen in einem Frequenzbereich von 30 MHz bis 300 MHz. Die Duisburger Funkamateure (DOK L16) machten bislang ihren Feldtag auf einer...

  • Heiligenhaus
  • 31.08.15
Überregionales
Guido Vogelsang zeigt Hackfleisch für die Hunde und Fische für die Katzen - das Sortiment an Rohfutter ist groß.

„Richtiges Fleisch für Fleischfresser“

In Bezug auf die Rohfütterung bei Tieren gibt es viele Vorurteile. Mit diesen räumt Guido Vogelsang, Betreiber der Futterscheune, jetzt auf. „B.A.R.F.“ steht für „Bones and Raw Foods“ (Knochen und rohes Futter) und sollte von so manchem Tierbesitzer in Erwägung gezogen werden, meint Vogelsang. Denn: „Rohes Futter entspricht der ursprünglichen Nahrung des Hundes und ist daher gut für Zähne, Körperbau und Gesundheit.“ Der Betreiber der Futterscheune in Heiligenhaus und zertifizierte Hersteller...

  • Duisburg
  • 19.10.12
  • 1
Überregionales
Vermisst: Resat Özdemir

Vermisster: Spur führt ins Ruhrgebiet

Am Gründonnerstag, 5 April,verließ der 28-jährige türkische Staatsangehörige Resat Özdemir kurz nach 19 Uhr die eheliche Wohnung in Velbert, um sich noch mit einem ihm flüchtig bekannten Mann - der angeblich im Ruhrgebiet ein Elektrogeschäft betreiben soll - zu treffen, um diesen zu seinem Laden zu begleiten. Von Resat Özdemir, dem verheirateten Vater von zwei Kindern, der als Schleifer in einer Schleiferei in Heiligenhaus tätig und vielen seiner Landsleute in Velbert als privater...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.