Alles zum Thema Musik

Beiträge zum Thema Musik

Kultur
Eric Wrede bricht aus den Konventionen eines Bestatters aus. Foto: Wrede

Eric Wrede schrieb „The End - Das Buch vom Tod“ - Besuch in Duisburg
"Lies´ mir das Buch vom Tod!"

Der Tod. Er erwischt uns irgendwann alle. Aber wer weiß, wie das geht? Sterben, beerdigen und trauern. Erklärt hat es niemand. Im schlimmsten Fall treten die Kirche und die Bestattungsbranche als Gralshüter einer „Kultur“ auf, die nicht jedem gefällt. Eric Wrede war in der Musikbranche aktiv und wurde Bestatter. Früher managte er Bands wie Selig oder Künstler wie Marius Müller-Westernhagen, heute beerdigt er Menschen. Als Musikmanager will er irgendwann nicht mehr "so weitermachen", lernt...

  • Duisburg
  • 21.11.18
  • 46× gelesen
  •  1
Kultur
Die Wiener Sängerknaben gehen wieder auf ihre traditionelle Deutschlandtournee. Zu Gast sind sie auch wieder in der Duisburger Salvatorkirche.
Foto: Konzertagentur Reimann
3 Bilder

Große Vorfreude auf das Fest der Feste in vielen Duisburger Kirchengemeinden
Kleine Märkte und die Wiener Sängerknaben

Bis zum Jahresende gibt es in den Gemeinden des evangelischen Kirchenkreises Duisburg eine Fülle von Aktivitäten, die auf viel Vorfreude auf das Weihnachtsfest und einen schönen Übergang ins neue Jahr bereiten. Kleine Märkte und Basare, Konzerte, Lebendige Adventskalender und zahlreiche Konzerte gehören dazu. Am kommenden Wochenende gibt es beim Basar der evangelischen Kirchengemeinde Trinitatis im Wedauer Gemeindehaus, Am See 8, Handarbeiten, selbstgemachte Köstlichkeiten, Süßes, Feuriges...

  • Duisburg
  • 16.11.18
  • 42× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Das amtierende Königspaar Werner und Inge Simon freut sich über ein Herbstfest voller „geheimer Überraschungen“.
Foto: Reiner Terhorst

Ein Abend voller „geheimer“ Überraschungen - Der BSV Marxloh feiert sein traditionelles Herbstfest im Schützenhof

Der Bürger-Schützenverein Marxloh ist zusammen mit dem BSV Neumühl und der St. Hubertus-Schützengesellschaft Hamborn fester Bestandteil der Hamborner Schützen-Kooperation. Dennoch hat jeder drei Vereine seine Eigenständigkeit bewahrt, und die kommt bei den Marxlohern jetzt wieder zur Geltung. Am Samstag, 13. Oktober, Beginn 20 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr, feiern die Marxloher Grünröcke ihr diesjähriges Herbstfest im vereinseigenen Schützenhof an der Egonstraße. Vereinspräsident Erhard Klinger,...

  • Duisburg
  • 09.10.18
  • 111× gelesen
LK-Gemeinschaft
Neben fast 1.000 Taschenlampen werden am Freitag im Landschaftspark Nord auch wieder viele Kinderaugen leuchten.
Fotos: DU-Kids
3 Bilder

Leuchtende Augen bei Licht und Leidenschaft - Viel Vorfreude auf das Taschenlampenkonzert im Landschaftspark

Vier Duisburger Vereine haben sich vor wenigen Jahren zu DU KIDS zusammengefunden, um mit vereinten Kräften besondere Projekte für Duisburger Kinder und ihre Familien in Zusammenarbeit mit der Stadt auf die Beine zu stellen. Sie haben seitdem eine Menge bewegt. Viel Beachtung fand und findet ihr jährliches Taschenlampenkonzert im Landschaftspark Nord. Der „Bunte Kreis Duisburg e.V., die Organisation KiK (Kind im Krankenhaus – Förderverein der Kinder- und Jugendklinik Helios St. Johannes...

  • Duisburg
  • 01.10.18
  • 147× gelesen
  •  1
Kultur
opulentes Bühnenbild und phantasievolle Kostüme
8 Bilder

Mercator-Gymnasium feiert mit Musical vollen Erfolg!

Wimba! - neues Mercator-Musical begeistert Klein und Groß Die viele Arbeit hat sich wieder einmal gelohnt! Die drei sehr gut besuchten Aufführungen des diesjährigen Musicals „Wimba... und das Geheimnis im Urwald“ lebten von guten Stimmen, toller musikalischer Begleitung, stimmiger Lichttechnik und einem phantastischen Bühnenbild. Den Akteuren vor und hinter der Bühne war ihre große Freude sichtlich anzumerken. Auf das Publikum (zu dem Montag- und Mittwochvormittag ebenfalls rund 150...

  • Duisburg
  • 30.09.18
  • 50× gelesen
Kultur
Abteikantor Peter Bartetzky, hier bei einem Gastspiel in Gent, hat jetzt mehrfachen Grund zum Strahlen. Zum einem wurde die wertvolle Mönch-und-Prachtel-Orgel aufwendig restauriert und zum anderen startet am morgigen Sonntag die neue Konzertreihe.
Fotos: Abtei Hamborn
3 Bilder

Peter Bartetzky: „Es ist vollbracht“ / Restaurierung der Hamborner Mönch-und-Prachtel-Orgel beendet: Am morgigen Sonntag starten die Konzerte

Wenn am morgigen Sonntag, 30. September, 16.30 Uhr, ganz offiziell die Orgel der Hamborner Abteikirche erklingen wird, liegen 13 Monate dauernde Restaurierungsarbeiten hinter Abteikantor Peter Bartetzky und vielen engagierten Helfern. Das ging mitunter ganz schön an die Nerven. Seit einigen Jahren war klar, dass das wertvolle Instrument dringend überholt und restauriert werden müsse. Bartetzky begab sich auf den mühsamen Weg, dafür bei Unternehmen, Mäzenen, Privatpersonen und der Industrie...

  • Duisburg
  • 29.09.18
  • 129× gelesen
Kultur
6 Bilder

LEAD ZEPPELIN IN DUISBURG !

Man liest ja viel von Coverbands wie nah sie an das Original ran kommen,  aber bei Lead Zeppelin ist das auch wirklich so !   am 14.9. treten sie mit ihrer herausragenden Show im Steinhof Duisburg auf. Sie liefern die authentischste Led Zeppelin-Show überhaupt ab ! Ihr Ziel ist es dem Original musikalisch und visuell so nahe wie möglich zu kommen. Roby - in den 1980er Jahren Drummer der Düsseldorfer Hardrockband „Straight Shooter“, begann ab dem Jahr 2000 das Led Zeppelin Songpaket...

  • Duisburg
  • 14.09.18
  • 251× gelesen
LK-Gemeinschaft
Die Friedeburger Jungs werden am Samstag Melodien von allen Weltmeeren auf dem Neumühler Markplatz präsentieren.
Foto: Friedeburger Jungs
10 Bilder

Neumühl lebt und bebt - 42. Revierfest ist wieder reich an Höhepunkten für Groß und Klein

Zum 42. Mal führt die Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute e.V. um den Vorsitzenden Tobias Kierdorf, seine Stellvertreter Bernd Wallhorn und Markus Corzillius sowie dem gesamten engagierten Vorstandsteam vom 13. bis zum 17. September ihr traditionsreiches Revierfest durch, dessen Schirmherrschaft in diesem Jahr Peter Budzik übernommen hat. Vom allerersten Revierfest im Januar 1991 an wird es vorbildlich unterstützt von Ralf Reminder und Walter Söhngen, die für die attraktive...

  • Duisburg
  • 11.09.18
  • 609× gelesen
Kultur
7 Bilder

Unverhofft kommt oft

Bei herrlichstem Sommerwetter hatten wir mal wieder eine Radtour geplant. Sehr weit kamen wir allerdings nicht. Wir wunderten uns schon über die vielen geparkten Autos am Straßenrand, als wir Dorf Friemersheim verreichten. Fahrräder waren auch zuhauf auf dem Gelände vor der Dorfkirche bzw. dem Lehrerhaus abgestellt und Menschen bevölkerten bereits den kleinen Schulhof am Lehrerhaus. Ich parkte mein “Cabrio“ an einem Baum und machte mich, gar nicht neugierig, nur wißbegierig, auf den Weg zum...

  • Duisburg
  • 05.09.18
  • 165× gelesen
  •  7
  •  12
Überregionales
Engagierter Hobbyfotograf und unser BürgerReporter des Monats September. Foto:Roland Störmer
4 Bilder

BürgerReporter des Monats September: Roland Störmer

Neben Musik ist Fotografie die größte Leidenschaft des engagierten BürgerReporters Roland Störmer. Bereits seit 2010 begeistert er hier im Lokalkompass mit seinen atemberaubend schönen Fotos. Jede Menge Herzblut stecken in der eigenen Homepage und in seinen Projekten. Sogar zwei Bücher hat der Unna-Königsborner herausgebracht. In einem Interview mit uns erzählt er mehr von sich. Was wünscht du dir vom LK? Was ist gut, was nicht so? Ich wünsche mir, dass der LK so bleibt wie er ist. Es ist...

  • Herne
  • 01.09.18
  • 592× gelesen
  •  30
  •  22
Kultur
Lothar van Staa, Angela Luis und Felix Heydemann (v. l. n. r.) wollen das Publikum im Kulturtreff "Alte Dorfschule" in Duisburg-Rumeln am Samstag, 25. August, begeistern.

Jazz Trio "Feliz" tritt am Samstag, 25. August, in Duisburg-Rumeln auf

Das Jazz Trio "Feliz" verführt die Besucher im Kulturtreff "Alte Dorfschule" in Duisburg-Rumeln am Samstag, 25. August, ab 19 Uhr in eine musikalische Welt aus Jazz, Swing, lateinamerikanischer Musik wie Bossa Nova und loungigem Soul. Die Musik, die am Samstag, 25. August, im Kulturtreff "Alte Dorfschule" in Duisburg-Rumeln gespielt wird, ist sehr authentisch und will die Besucher durch virtuos solistische Darbietungen in ihren Bann ziehen. Klassiker werden mit aktuellen Chart-Hits...

  • Duisburg
  • 24.08.18
  • 85× gelesen
Kultur
Die Mülheimer Musikerin Zsuzsa Debre und Jens Cüppers vom Team Innenstadt präsentieren am Stadthafen voller Vorfreude das Plakat für ein musikalisches Erlebnis am und auf dem Wasser.
Fotos: PR-Foto Köhring / SM
2 Bilder

Mülheimer Stadthafen wird zur großen Bühne - Zsuzsa Debre bringt Händels Wassermusik an die Ruhr und sorgt für ein Erlebnis der besonderen Art

Ein Hauch von großen italienischen Seebühnen weht am Freitagabend durch den Mülheimer Stadthafen. Die Musiker der Rhein-Ruhr Symphoniker nehmen auf einem Ponton und in Tretbooten Platz. Georg Friedrich Händels Wassermusik erklingt. Händel selbst hätte nicht besser inszenieren können, was die Mülheimer Violinistin und engagierte Kulturschaffende Zsuzsa Debre nach intensiven Vorarbeiten am Freitag, 24. August, 21 Uhr, auf den Weg oder besser gesagt, auf das Wasser bringt. Die Idee dazu kam ihr...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.08.18
  • 516× gelesen
  •  3
Kultur
7 Bilder

Toller Abschluss der Parkkonzerte 2018 mit dem Männergesangsverein Eintracht Buschhausen

Den Abschluss der Parkkonzertreihe im Jubiläumshain bildete der Männergsangsverein Eintracht Buschhausen. Zahlreiche Besuch kamen in die schöne Parkanlage um den Sängern zu lauschen und  bei einigen Liedern auch selbst mitzusingen. Hierzu hatte der Gesangsverein vorab extra Liedtexte verteilt. Die meisten Zuschauer waren bei Liedern wie "Hoch auf dem gelben Wagen" oder "Kein schöner Land" jedoch bereits "textsicher". "Singen hät jung", unter diesem Motto freut sich der Gesangsverein über...

  • Duisburg
  • 23.07.18
  • 50× gelesen
Kultur
6 Bilder

Parkkonzert des ThyssenKrupp-Chors Duisburg im Jubiläumshain

Der ThyssenKrupp-Chor Duisburg sorgte beim gestrigen Parkkonzert wieder dafür, dass kein Stuhl im Jubiläumshain frei blieb. Bei strahlendem Sonnenschein ging es unter der Leitung von Peter Stockschläder u.a. vom "Sonnenwalzer" über den "Kriminaltango" bis zu "So leb´ dein Leben", der deutschen Version des Klassikern "My Way" von Frank Sinatra. Lucie Samson begleitete dabei den Chor am Keyboard.  Das Publikum war begeistert. Für die Erfrischung in der Pause sorgte auch diesmal das "Grüne...

  • Duisburg
  • 16.07.18
  • 46× gelesen
Kultur
Am Samstag, 25. August, wird zum zweiten Mal der Tag der Trinkhallen gefeiert. Unterstützt vom Regionalverband Ruhr (RVR) und dem Land NRW, organisiert und auf den Weg gebracht von der Ruhr Tourismus GmbH (RTG), darf man sich auf ein buntes Spektakel freuen, wie auf unserem Foto vor zwei Jahren am Blauen Büdchen in Ruhrort.
Foto: Hannes Kirchner
3 Bilder

„Jede Menge Leben inne Bude“ - Tag der Trinkhallen auch in Duisburg mit vollem Programm

Der Satz war gewissermaßen Programm: „Hömma, komma anne Bude“. So schallte es laut durch den Jubiläumshain in Hamborn, als ein Opa seinen kleinen Enkel auf den Menschenpulk und den lautstarken Trommelwirbel am dortigen „grünen Büdchen“ aufmerksam machte. Das war nämlich der Ort, an dem jetzt das komplette Programm für den im gesamten Ruhrgebiet durchgeführten Tag der Trinkhallen vorgestellt wurde. Über die Gesamtstadt verteilt nehmen mehrere Duisburger Trink- und Verkaufshallen, Kioske und...

  • Duisburg
  • 13.07.18
  • 231× gelesen
Kultur
Die Hamborner Friedenskirche ist musikalischer Schauplatz der sommerlichen Orgelkonzerte.

Fotos: Ev. Kirchenkreis Duisburg
2 Bilder

Von Gershwin zu Nathan dem Weisen - Konzertsommer in der Hamborner Friedenskirche

Die evangelische Kirchengemeinde Hamborn lädt zum 24. Mal zu den „Sommerlichen Orgelkonzerten“ in die Hamborner Friedenskirche, Duisburger Straße 174, ein. An sechs Mittwochabenden, Beginn ist immer 20 Uhr, spielen und singen wieder Gastmusikerinnen und Gastmusiker, was ihnen am Herzen liegt, und manche geben vor Konzertbeginn kurze Werkeinführungen. Anschließend können Besucherinnen und Besucher bei einem Umtrunk im Kirchgarten mit den Musikerinnen und Musikern ins Gespräch kommen. Der...

  • Duisburg
  • 04.07.18
  • 95× gelesen
LK-Gemeinschaft
Musik, Stimmung sowie Leckeres vom Grill und Kuchenbuffet sorgen auch in diesem Jahr wieder für den richtigen Zusammenhalt von Leib und Seele.
Foto: Reiner Terhorst
8 Bilder

Urlaubs-Feeling pur im Rheinhauser Volkspark

Jede Menge los im Park: Traditionelles SPD-Parkfest lockt erneut mit vielen Angeboten für die ganze Familie – Auch der KGV Volkspark feiert „Wer feste arbeitet, kann auch Feste feiern.“ Dirk Smaczny, Vorsitzender der SPD Rheinhausen-Mitte, lacht und meint damit das traditionelle Parkfest seines Ortsvereins, das seit Jahrzehnten zu den sommerlichen Höhepunkten im Veranstaltungskalender des Stadtbezirks gehört. Getreu der Devise „Alle Jahre wieder“ steigt es am Samstag und Sonntag, 7. und 8....

  • Duisburg
  • 04.07.18
  • 102× gelesen
LK-Gemeinschaft
Zum Tag der Musik laden der Jugend-Konzertchor und des Jugend-Sinfonieorchester am heutigen Samstag ein. Alle Infos hier: http://www.lokalkompass.de/panorama/kultur/mehr-als-420-jugendliche-laden-zum-benefizkonzert-ein-d911421.html   Foto: André Wälscher
45 Bilder

Foto der Woche: Tag der Musik

Am dritten Wochenende im Juni (15.6. bis 17.6.) ist Tag der Musik! An diesen drei Tagen soll die Bedeutung und der Wert der Musik verdeutlicht werden. Der Tag der Musik wurde vom deutschen Musikrat ins Leben gerufen und findet seit 2009 jedes Jahr statt. Musik begleitet fast jeden Menschen durch den Alltag. Auch wer nicht bewusst Musik hört, wird dennoch unausweichlich ständig damit konfrontiert. Sei es der Straßenmusiker in der Stadt, die Hintergrund-Melodie in Film und Fernsehen oder der...

  • 16.06.18
  • 646× gelesen
  •  7
  •  14
Kultur
Jugend-Konzertchor und Jugend-Sinfonieorchester beim Benefizkonzert 2017   Foto: André Wälscher
4 Bilder

Mehr als 420 Jugendliche laden zum Benefizkonzert ein

Stimmgewaltig geht es am Samstag, 16. Juni 2018, ab 19.30 Uhr in der König-Pilsener-Arena Oberhausen zu. Dann laden mehr als 420 Jugendliche des Jugend-Konzertchores und des Jugend-Sinfonieorchesters zum großen Benefizkonzert ein, das im Rahmen des Jugendtages 2018 stattfindet. Um die 300 Jugendliche des Jugend-Konzertchores und um die 120 Jugendliche des Jugend-Sinfonieorchesters laden wie jedes Jahr zu einem Benefizkonzert in die König-Pilsener Arena in Oberhausen ein. Drei Dirigenten leiten...

  • 11.06.18
  • 290× gelesen
  •  3
LK-Gemeinschaft
Unzählige weiß-blaue Wimpel schmücken bereits jetzt die Von-der-Mark-Straße und sind Vorboten des beliebten Meidericher Sommerfestes, das am Wochenende wieder zahlreiche Besucher aus nah und fern anlockt.
Fotos: City-Management Meiderich
5 Bilder

Meidericher Sommerfest steht in den Startlöchern - Am Wochenende wird die Von-der-Mark-Straße zur Event-Meile

Nach dem Wetter ist in Meiderich jetzt auch der Veranstaltungskalender auf Sommermodus „geschaltet“, denn am kommenden Wochenende steigt wieder das traditionelle Stadtteil-Sommerfest, zu dem das Meidericher City-Management alle Bürgerinnen und Bürger einlädt. Die Von-der-Mark-Straße ist längst mit weiß-blauen Wimpeln und schönen Blumenampeln geschmückt und wartet auf die vielen Besucher aus nah und fern zum diesjährigen Meidericher Sommerfest von Freitag, 8. Juni, bis einschließlich Sonntag,...

  • Duisburg
  • 05.06.18
  • 464× gelesen
Kultur
Die Konzerte des ThyssenKrupp-Chor sind bekannt für außergewöhnliche Interpretationen und Musiktitel. Das wird auch beim diesjährigen Sommerkonzert in Meiderich wieder für einen musikalischen Hochgenuss sorgen.
Foto: ThyssenKrupp-Chor
3 Bilder

Das waren noch Zeiten – Melodien zum Träumen: ThyssenKrupp-Chor lädt wieder zum großen Sommerkonzert

„Wer meint, dass Männerchöre und deren Gesang etwas von gestern sind, sollte sich mal unsere vielfältigen Konzerte mit Gänsehauteffekt anhören.“ Dieter Sartingen, Vorsitzender des ThyssenKrupp-Chors, und Schatzmeister Bernhard Maryniok lachen im Gespräch mit dem Wochen-Anzeiger und ergänzen: Die werden aus dem Staunen nicht mehr rauskommen.“ „Gemeinsam mit unserem Chorleiter Peter Stockschläder lassen wir uns immer etwas Neues einfallen und decken dabei eine riesige musikalische Bandbreite...

  • Duisburg
  • 29.05.18
  • 149× gelesen
Kultur
Der schießt nicht scharf, der will nur gucken. So (er-)kennt man ihn: Mustafa Güleç
2 Bilder

Jetzt mit Video! Mustafa Güleç ist unser "Spion" - Als Festival-Reporter ganz nah dran!

Wir haben ihn - und er wird euch kriegen: Mustafa Güleç ist unser Festival-Reporter beim mœrs festival über Pfingsten und hält das gesamte Spektakel aus seiner Sicht fest - in Wort und Bild. Und jetzt gibt es eine erste Rohfassung seiner Hautnah-Video-Reportage von Freitag, die findet sich unten in diesem Beitrag.Im Einsatz - Tatort Moers Es ist spürbar: Mustafa ist "Feuer und Flamme" für das Festival, brennt darauf, jeden Act, die Stimmung und Atmosphäre sowie das Drumherum festzuhalten;...

  • Moers
  • 19.05.18
  • 491× gelesen
  •  1
  •  4
Kultur
mœrs festival 2018: Blumenkinder
57 Bilder

So geht Musik: mœrs festival gestartet

Vom gestrigen Freitag bis einschließlich Montag ist die Grafenstadt Moers mœrsifiziert. Soll heißen: Was als Jazz-Festival begann, hat sich über Jahre zum mœrs festival weiterentwickelt. Moers Festival: Ein musikalischer Wind weht durch Moers Erst im Park, jetzt rund um die Festivalhalle wie auch an verschiedenen anderen Spielstätten weht der musikalische Wind von Improvisation, Kommunikation und spannenden Begegnungen; sowohl unter Musikern wie auch unter den Besuchern. Es ist...

  • Moers
  • 18.05.18
  • 830× gelesen
  •  2
  •  3