Politik
 26.000 Tonnen Erdreich werden gerade bewegt.

Seniorenwohnungen und WGs entstehen in Gevelsberg
Spatenstich für Neubau

In Kooperation mit dem Investeor "Urwohnen" errichtet die Evangelische Stiftung Volmarstein neben dem Hans-Grünewald-Haus an der Haßlinghauser Straße ein neues Gebäude, in dem Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz, Seniorenwohnungen und eine Wohngemeinschaft für Menschen mit Behinderung entstehen. Gestern wurde der symbolische erste Spatenstich getan, obwohl die Arbeiten vor Ort schon seit gut zwei Wochen im Gange sind. "Hier werden gerade 26.000 Tonnen Erdreich bewegt", berichteten die...

  • Gevelsberg
  • 22.03.19
Kultur
Ronja Wimbert und Jakob Hahne spielen auch mit.

Freier Eintritt zur Sonntags-Matinée
Jugend musiziert mit Preisträgern

Die Städtische Sparkasse zu Schwelm und die Städtische Musikschule laden am Sonntag, 31. März, um 11 Uhr wieder zum traditionellen Konzert „Jugend musiziert in der Sparkasse“ ein. Das Konzert wird im Veranstaltungsraum der Sparkasse, Hauptstraße 63, stattfinden. Den musikalischen Part übernehmen Schüler der Städtischen Musikschule Schwelm. Ganz unterschiedliche Stilrichtungen und eine große Vielfalt an Instrumenten werden an diesem Sonntag zu hören sein. Auf dem Programm stehen u.a....

  • Schwelm
  • 22.03.19
Blaulicht
Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Täter.

Polizei fahndet nach Kontobetrüger
Wer kennt diesen Mann?

Am 19. November 2018 wurden drei gefälschte Überweisungsträger bei einem Geldinstitut eingereicht. Das Geld wurde dem Konto eines Bewohners im EN-Kreis gutgeschrieben. Am 20. November 2018, jeweils um 11.09 Uhr und um 11.18 Uhr, wurden 500 Euro von diesem Konto durch einen bisher unbekannten Täter abgehoben. Die Abhebungen fanden an einem Geldautomaten einer Sparkasse in Düsseldorf statt. Ein Zusammenhang zwischen dem Abheber und dem Kontoinhaber ist anzunehmen. Wer kennt die auf dem Bild...

  • Schwelm
  • 22.03.19
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Pärchenschießen Altenvoerder Schützenverein 2019

Am Samstag, dem 16.03.2019 fand das traditionelle Pärchenschießen am Altenvoerder Schützenverein statt. Die Schützen trafen sich um 14:00 Uhr in ihrem Vereinsheim zunächst zu Kaffee und leckerem Kuchen, der wie immer zu diesem Anlass von den Mitgliedern gespendet wurde. Nach der Stärkung loste der Sportleiter Kevin Haberland die Paarungen aus. Insgesamt ergaben sich neun Pärchen. Das Schießen bestand aus zwei Teilen. Zum einen mussten auf eine sogenannte „Glücksscheibe“ fünf Schuss...

  • Ennepetal
  • 22.03.19
Blaulicht

Haftbefehl wegen gefährlicher Körperverletzung
Neue Erkenntnisse im Fall des schwer verletzten Gevelsbergers

Nachdem ein 57-jähriger Mann am Montagabend schwer verletzt in einer städtischen Unterkunft aufgefunden wurde und noch im Laufe der Montagnacht drei Tatverdächtige durch die Polizei festgenommen werden konnten, gibt es nun neue Erkenntnisse. Das Opfer konnte den Polizeibeamten in einer ersten Aussage die drei Beschuldigten nennen, die ebenfalls in der Unterkunft untergebracht waren, dadurch konnten sie schnell und widerstandslos festgenommen werden. Gegen einen 50-jährigen Beschuldigten...

  • Gevelsberg
  • 20.03.19
Wirtschaft
2 Bilder

My City besetzt Stelle:
Olaf Dau ist neuer Innenstadtmanager in Ennepetal

Seit dem 1.März hat der 57-jährige Wittener die Stelle in Ennepetal besetzt und ist damit Nachfolger von Steffen Jeschke geworden. Bei seiner Vorstellung im Haus Ennepetal im Beisein der Bürgermeisterin Imke Heymann und der 1.Vorsitzenden von My City Ennepetal e.V., Barbara Mittag als Arbeitgeber, stellte Olaf Dau die Chancen für Ennepetal heraus, die es zu nutzen gilt: "Die Öffnung der Fußgängerzone, der Umbau der Marktpassage und der Neubau von Haus Ennepetal, ergeben viele Chancen und...

  • Ennepetal
  • 19.03.19
Blaulicht
Drei Tatverdächtige wurden festgenommen

Polizei setzt Mordkommission ein
57-Jähriger in Gevelsberg lebensgefährlich verletzt

Lebensgefährlich verletzt wurde ein 57-jähriger Mann am Montag aufgefunden. Die Polizei ermittelt wegen eines versuchten Tötungsdeliktes. Soeben (19. März) gaben die Behörde und die Staastsanwaltschaft eine gemeinsame Erklärung heraus. Am Montag, 18. März, gegen 18 Uhr wurde der Rettungsdienst in eine städtische Unterkunft in der Gartenstraße in Gevelsberg gerufen. Ein Zeuge hatte dort eine männliche Person aufgefunden, die ärztliche Hilfe benötigte. Der eingesetzte Notarzt traf vor Ort...

  • Gevelsberg
  • 19.03.19
Ratgeber

Nächste Baustelle in Schwelm
Kanalsanierung am Neumarkt

Die Technischen Betriebe Schwelm informieren darüber, dass ab dem 1. April 2019 der öffentliche Mischwasserkanal in der Straße „Neumarkt“ saniert wird. Dabei werden die alten Kanalrohre unterirdisch „aufgeweitet“ und neue Rohre eingezogen. Es sind für dieses Verfahren in den Schachtbereichen und den Hausanschlussleitungen teilweise offene Baugruben zu erstellen. Ansonsten erfolgt eine geschlossene, unterirdische Sanierung. Neben dem vorhandenen Kanal werden auch die Schachtbauwerke saniert....

  • Schwelm
  • 18.03.19
Blaulicht
Zahlreiche Hilfskräfte waren vor Ort.
4 Bilder

Viel Arbeit für die Feuerwehren Schwelm und Sprockhövel
Schwerer Unfall auf Autobahnzubringer A46

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit insgesamt fünf Verletzten auf dem Zubringer zur A46 wurden gegen 15.30 Uhr am Sonntag (17. März) die Feuerwehren Schwelm und Sprockhövel gerufen. Es waren zwei Pkw zusammengestoßen, wobei eine verletzte Person durch Entfernen der B-Säule schonend aus einem der Fahrzeuge befreit werden musste.  Hubschrauber landete Die technische Rettung der Verletzten wurde durch Kräfte der Feuerwehr Schwelm und Sprockhövel gemeinsam durchgeführt. Die Verletzten...

  • Schwelm
  • 18.03.19
Vereine + Ehrenamt
Klaus R. Wortmann, Vorsitzender von „Mentor – die Leselernhelfer" freute sich über die Spende der Anwaltskanzlei Wortmann – vertreten durch Rechtsanwalt Christoph Wortmann, Rechtsanwaltsfachangestellte Sanela Bihorac und Rechtsanwalt Sven Schwierzy (re.).

Leselernhelfer werden noch gesucht
Spende für "Mentor"

Auch im vergangenen Jahr lockte der „Gevelsberger Mondscheinbummel“ wieder zahlreiche Besucher in die Innenstadt. Am Glühweinstand vor der Anwaltskanzlei Wortmann wurde das Heißgetränk zugunsten der Gevelsberger Mentoren ausgeschenkt. „Die ehrenamtliche Arbeit der Leselernhelfer ist vorbildlich und wird daher natürlich auch immer wieder gerne von uns unterstützt“, sagte nun Rechtsanwalt Christoph Wortmann. 450 Euro konnte er dem Verein überreichen. Ein schönes Geschenk und bis dato die höchste...

  • Gevelsberg
  • 17.03.19
Vereine + Ehrenamt
Zum Schluss wurde eine Torte verputzt.

Feiern und Lachen erlaubt
40 junge Leute machten beim Kinderbibeltag in Schwelm mit

Zum zehnjährigen Bestehen der "Leib & Seele"-Wochenenden der evangelischen Kirchengemeinde Schwelm gab es einmal mehr einen Kinderbibeltag, der mit fast 40 Teilnehmern im Petrus-Gemeindehaus sehr gut besucht war. Unter dem Motto "Wunderbar! Feiern und Lachen erlaubt" wurde am Samstag, 16. März, gemeinsam ein großes Fest - in Anlehnung  an die Hochzeit von Kanaa - vorbereitet. Während sich die einen mit der Tischdekoration befassten, übten die anderen kleine Zaubertricks ein oder bereiteten...

  • Schwelm
  • 17.03.19
Sport
Auf alle Sieger und Platzierten wartete ein abendliches Programm mit verschiedensten Unterhaltungspunkten, in den Räumlichkeiten der Stadtwerke in Witten.
2 Bilder

EN-Kreis ehrt seine sportlichen Aushängeschilder
Sportler des Jahres

"Johannes Weißenfeld, Tobias Pollap und Jonas Schneider zeigen eindrucksvoll: Maßstab für die Titelvergabe ist allein die sportliche Leistung." "Ein Markenzeichen der ´EN-Sportlerwahl´ ist und bleibt die gleichberechtigte Konkurrenz zwischen Aktiven mit und ohne Behinderung." Für Landrat Olaf Schade war der Sportabend des Ennepe-Ruhr-Kreises willkommene Gelegenheit, um auf dieses beispielhafte Miteinander im Wettkampf um die Auszeichnungen "EN-Sportler" hinzuweisen. Ruderer, Schwimmer und...

  • Schwelm
  • 17.03.19
Kultur
Jochen Stobbe freute sich über den Contest-Sieg.
9 Bilder

Mit "Highway to Hell" zum Sieg
"Parlament" gewinnt Schwelmer Song Contest

Einen Start-Ziel-Sieg feierte Courtney Dean Booh für die Nachbarschaft Zum Parlament beim Schwelmer Song Contest. Am Samstagabend (16. März) um 23.05 Uhr stand der "Kantersieg" fest: Und es war kein "Highway to Hell", den die Rockröhre antrat, sondern ein Highway in den Partyhimmel, denn Courtney beschritt, als sie auf der Bühne nochmals den Siegersong von AC/DC anstimmte. 13 Jahre bis zum Sieg "Es hat 80 Jahre gedauert, bis wir den Gesamtsieg beim Heimatfest feiern durften, jetzt hat es...

  • Schwelm
  • 17.03.19
Kultur
Bauernsohn Johannes trifft bei der Suche nach sich selbst auf so manches Hindernis.

filmriss kino zeigt Henning Beckhoffs Film
Ennepetaler Regisseur wieder zu Gast

Das filmriss Kino Gevelsberg zeigt am heutigen Sonntag, 17. März, noch einmal den Film „5 Dinge, die ich nicht verstehe“. Bei der letzten Vorstellung im Dezember 2018 war die Vorstellung innerhalb kürzester Zeit ausverkauft. Daher nimmt das Kino den Abschlussfilm des jungen Regisseurs auf Wunsch vieler Gäste noch einmal ins Programm. Der Film wurde 2016 in Beckhoffs Heimatstadt Ennepetal unter anderem mit Schauspieler Peter Lohmeyer gedreht. Henning Beckhoff wird anwesend sein und mit den...

  • Ennepetal
  • 17.03.19
  •  1
  •  1
Kultur
Theresa Guntenhöner, Dennis Hannig, Dr. Barbara Zippel, Rudi Tietz, Heike Philipp und Denise Müller vertraten das Schwelmer „AtelierSieben“ auf der Gestaltungsmesse „Creativa“.

Kreativzentrum auf Gestaltungsmesse aktiv
Creativa mit dem "AtelierSieben"

Europas größte Gestaltungsmesse „Creativa“ (80 000 Besucher jährlich) hat seit Mittwoch ihre Pforten in den Westfalenhallen in Dortmund geöffnet. Mit dabei ist wieder ein Team des Schwelmer Kreativzentrums „AtelierSieben“. Über fünf Tage zeigen die Schwelmer Wege, wie man ein umweltfreundliches, friedliches und damit nachhaltiges Leben führen kann. „Besonders stolz sind wir darauf, dass wir unseren Stand im Bereich ´traditionelles Handwerk´aufbauen durfen“, schwärmt Heike Philipp,...

  • Schwelm
  • 16.03.19
  •  1
  •  1
Ratgeber
Katrin Brüninghold.

Arbeit geschlechtsunabhängig bewerten
Montag ist "Equal Pay Day"

Bei der Bezahlung von Frauen hinkt Deutschland immer noch hinterher: In einem Ranking der EU-Länder belegt die Bundesrepublik nur Platz 26 von 28. "Der Lohnunterschied zwischen Frauen und Männern hat sich in elf Jahren von 23 Prozent auf lediglich 21 Prozent verringert, ein denkbar schlechter Wert", bewertet Katrin Brüninghold, Gleichstellungsbeauftragte der Kreisverwaltung, die Entwicklung. Der diesjährige Equal Pay Day am Montag, 18. März, rückt daher auch aus ihrer Sicht völlig zurecht den...

  • Ennepetal
  • 16.03.19
  •  1
Kultur
Mit dem Entdeckerpass des RVR können Neugierige auch die industriekulturellen Höhepunkte im Ennepe-Ruhr-Kreis erforschen.

Mit dem Entdeckerpass die Sehenswürdigkeiten im Kreis erkunden
20 Jahre Route Industriekultur

20 Jahre und kein bisschen langweilig: Die Route Industriekultur feiert 2019 einen runden Geburtstag. Auch im Jubiläumsjahr steht die touristische Route des Regionalverbandes Ruhr (RVR) für spannende Ausflugserlebnisse. Besonders viel Spaß macht die Erforschung mit dem druckfrischen Entdeckerpass. Mit dem Heft des RVR können Neugierige auch die industriekulturellen Höhepunkte im Ennepe-Ruhr-Kreis erforschen. In der reich bebilderten Broschüre werden u.a. die beiden hiesigen Ankerpunkte der...

  • Schwelm
  • 16.03.19
  •  1
  •  1
Sport

Nach der Saison ist vor der Saison
Dario Fiorentino bleibt bei den Baskets

Kurz nach dem Playoff Ende gibt es bei den EN Baskets Schwelm bereits Neuigkeiten in Sachen zukünftigem Kader. Neben David Ewald und Moritz Krume hat nun auch Dario Fiorentino seine Zusage für die kommende Saison 2019/ 2020 gegeben. Nach einer Fußverletzung fehlt der Forward im 2. Playoff Spiel am vergangenen Samstag, befindet sich aber inzwischen auf dem Wege der Besserung. Die zweite Niederlage gegen den Playoff-Gegner Bayer Giants Leverkusen besiegelt das Ende der aktuellen Saison für die...

  • Schwelm
  • 15.03.19
Vereine + Ehrenamt
Michaela Pesenacker vom Ökumenischen Hospiz Emmaus e.V. nahm den Scheck über 1000 Euro von den beiden Sparkassen-Vorständen Michael Lindermann (rechts) und Johannes Schulz (links) sowie Jörg Hedtmann (Mitte) voller Freude an.

Spendenscheck wurde jetzt überreicht
Gala fürs Hospiz Emmaus

Volles Haus und ein begeistertes Publikum: Beliebte und emotionale Musical-Highlights wurden von mitreißenden Künstlern dargeboten und sorgten auch bei der 3. Schwelmer Sparkassen-Musical Gala am 2. Februar für einen riesigen Erfolg. Präsentiert wurde die Veranstaltung von der Schwelmer Kunst + Musikschule Jörg Hedtmann, der selbst in der vierköpfigen Band die Percussion übernahm. Musical-Darstellerin Marion Wilmer und ihr Kollege Nigel Casey, beide erfahrene Schauspieler und Sänger,...

  • Schwelm
  • 15.03.19
Sport
Das Foto zeigt (v.re.) Renate Gathmann, Hilmar Schönfeld, Karl Müller, Rosario Zimmile.

2019 werden 425 Jahre Schützentradition gefeiert
Schützen ehrten Vereinsmeister

Bei der Jahreshauptversammlung des Schwelmer Schützenvereins wurden folgende Vorstandsposten besetzt: 1. Kassierer Beate Kollbach, 1. Jugendleiter David Kosellek, 2. Sportleiter Hilmar Schönfeld, Werner Braun, Alexander Schilken, Rosario Zimmile, 1. Festleiter David Kosellek, 2. Geschäftsführer Florian Schulz, 1. Pressewart Julia Michel, 2. Pressewart Marlies Schwikardi, 2. Gaststättenwart Patrick Wichmann, Kassenprüfer für 2 Jahre Dietmar König. Außerdem wurden folgende Vereinsmeister...

  • Schwelm
  • 15.03.19
Blaulicht
2 Bilder

Polizei bittet um Hilfe
Wer kennt diese Frau?

Die Polizei kommt nicht so recht weiter, jetzt sind die Bürger gefragt. Am 29. Mai des vergangenen Jahres wurde gegen 13 Uhr an einem Geldautomaten in der Hauptstelle der Sparkasse Herdecke, vermutlich aufgrund eines technischen Defektes, einer Kundin kein Geld ausgegeben. Das Geld wurde jedoch verzögert durch den Automaten ausgegeben. Die abgebildete Frau nutzte ihre Gelegenheit und nahm das Geld in Höhe von 150 EUR unberechtigt aus dem Ausgabeschacht. Die Polizei fragt jetzt: Wer kennt...

  • Schwelm
  • 14.03.19
Sport
Auch der Carrera S wird seit zwei Jahren von Michael Glow einzigartig veredelt.
3 Bilder

Tuning-Event: "Cars in the City"
Michael Glow lockt Fans nach Schwelm

Am Sonntag, 7. Juli, verwandelt sich Schwelm in eine riesige Automeile. Das Besondere: Es werden keine "Null-Acht-Fünfzehn"-Modelle vorgestellt, sondern ausgewählte Tuning-Modelle. Veranstalter ist Tuning-Experte Michael Glow, der zwar inzwischen in Ennepetal ansässig ist, aber im Herzen immer Schwelmer war und bleibt: Der 49-jährige gelernte Kfz-Mechaniker hat sich Ende 1999 selbstständig gemacht und gilt seitdem als Spezialist in der Tuning-Szene. Viel Überzeugungsarbeit Auf die Idee,...

  • Schwelm
  • 14.03.19
Reisen + Entdecken
Es geht rund auf dem Fredenbaumplatz. Neben dem "Entertainer" sind auch viele andere Fahrgeschäfte vom 13. bis 28. April  auf der Dortmunder Osterkirmes 2019 zu Gast. 
Die folgende Bildergalerie zeigt, welche Karussells Ostern in Dortmund gastieren.
14 Bilder

Osterkirmes Dortmund 2019
Entertainment auf der Osterkirmes in Dortmund 2019: Diese Karussells rocken den Fredenbaumplatz

Patrick JostEs geht wieder rund am Fredenbaumplatz. Denn vom 13. bis 28. April drehen sich wieder die bunten Karussells auf der Dortmunder Osterkirmes 2019. Der „Schaustellerverein Rote Erde“ hat nun die Fahrgeschäfte der Dortmunder Osterkirmes bekannt gegeben und diese bieten Fahrspaß für die komplette Familie.  Der Clown lacht, die Gondeln wirbeln wild im Kreis und die Mitfahrer schreien vor Freude. Ist dies der Fall, dann ist der "Entertainer" von Müller/Volklandt nicht weit. Dieses...

  • Hagen
  • 12.03.19
  •  2
Natur + Garten
Die milde Temperatur in der letzten Woche hat Frösche, Kröten und Molche geweckt. Nun haben sie nur das eine im Kopf: Auf zum Laichgewässer! Damit die liebestollen Amphibien diese auch erreichen, sollten Verkehrsteilnehmer Rücksicht nehmen.
2 Bilder

Nicht küssen, bremsen!
Vor Liebe blind: Augen zu und Lurch!

Tipps und Infos zur Amphibienwanderung in Ennepetal Blind vor Liebe sind aktuell zahlreiche Amphibien wie Lurche, Kröten und Frösche unterwegs. Die wärmeren Temperaturen in der vergangenen Woche haben dafür gesorgt, dass die wasserliebenden Gesellen sich zu ihren Laichgewässern aufmachen. Wenn die Luft- und Bodentemperaturen mindestens 6 Grad betragen, es regnet und dunkel wird, gibt es für die kleinen Quaker kein Halten mehr. Sie kommen aus ihren Rückzugsorten, wo sie sich zuvor ihr...

  • Ennepetal
  • 11.03.19
Vereine + Ehrenamt
Claus Jacobi begeht den ersten Spatenstich diesmal mit einem Presslufthammer. Ihm zur Seite steht die Wehrführung in Form von Rüdiger Kaiser und Uwe Wolfsdorff. Rüdiger Schäfer, Leiter der Feuerwehr Gevelsberg, fehlte krankheitsbedingt.

Bürgermeister Jacobi beim ersten Spatenstich an der neuen Feuerwache
Der letzte Brocken muss weichen

Es wurde laut, Bürgermeister Jacobi einmal kräftig durchgeschüttelt und dann war der Weg frei für den Neubau der Hauptfeuerwache Gevelsberg. Am gestrigen Freitag erfolgte auf dem Gelände der neuen Hauptfeuerwache am Haufer Park der erste "Spatenstich". Mit dem Presslufthammer entfernte Bürgermeister Claus Jacobi symbolisch einen letzten Brocken Beton und schaffte somit Platz für den Neubau der Feuerwache. „Mit dem Widmungs- und Erschließungsakt haben wir vor einigen Tagen wichtige...

  • Schwelm
  • 11.03.19
Natur + Garten

Es stürmt immer noch
Viele Einsätze für die Feuerwehren

Quasi im Minutentakt fährt heute (10. März) ein Fahrzeug von Polizei und/oder Feuerwehr zum Einsatz. Dabei haben die Kräfte schon einen stürmischen Samstag hinter sich: Der erste Einsatz wurde gegen 17:00 Uhr von der diensthabenden Wachabteilung der Ennepetaler Wehr beim Blick aus der Wache raus selber gesehen. An einem Haus in der Mittelstraße lösten sich Bleche und drohten auf die Straße zu stürzen. Zwei Einsatzkräfte rückten mit einer Drehleiter aus, entfernten die Bleche und legten sie...

  • Ennepetal
  • 10.03.19
Reisen + Entdecken
9 Bilder

Sturm trübt den Spaß
Sicherheit geht vor beim Gevelsberger Frühling

Das hat man selten gesehen bei einer der zahlreichen Großveranstaltungen in Gevelsberg. Aber zum "Frühlingsauftakt" heute (10. März) blieben etliche Stände angesichts des Dauerregens und der stürmischen Böen verwaist. "Dabei waren wir bis auf den letzten Platz ausgebucht", bedauerte Citymanagerin Lena Becker, wetterfest eingepackt im leuchtend gelben Regennerz, die Absagen. "Aber Sicherheit geht eben vor". So hatten nicht nur Händler abgesagt, in Absprache mit der Feuerwehr mussten auch...

  • Gevelsberg
  • 10.03.19
  •  1
Sport
7 Bilder

Heimlicher Star war die Tanzgruppe des TuS Haspetal
Sportler des Jahres in Ennepetal geehrt

Sicher war die Ehrung des Ennepetaler Skiläufers Andreas Sander der Höhepunkt der Veranstaltung des Stadtsportverbandes, doch die heimlichen Stars waren die Tänzerinnen des TuS Haspetal. Sie entführten die Besucherinnen und Besucher in der Aula des Reichenbach-Gymnasiums in die Welt der Musicals. Zauberhafte Kostüme, tolle choreografien und nicht zuletzt der Solo-Gesang von Lisa Gonscherowsky ("The winner takes it all" aus dem Musical "Abba" und "Dir gehört mein Herz" aus "Tarzan") machten...

  • Ennepetal
  • 10.03.19
Ratgeber
Auch in Schwelm wurden in den letzten Jahren die aus den 1960er Jahren stammenden Motorsirenen durch Hochleistungssirenen ersetzt. Das Foto stammt aus 2016 und zeigt Feuerwehrchef Matthias Jansen, Oliver Dag (Leiter der vorbeugenden Gefahrenabwehr), Ken Ossenberg von der Firma Hörmann, Mike Reuter (Wachabteilungsführer) und Roman Paris (Brandmeister).

Sirenen funktionierten, der Programmierer nicht
Kein Grund zum heulen: Sirenentest fast erfolgreich

Mit einem Mausklick am Rechner setzte die Leitstelle im Schwelmer Kreishaus am Donnerstag pünktlich um 10 Uhr das Signal für das Aufheulen von 76 Sirenen. Wie alle kreisfreien Städte und Kreise beteiligte sich auch der EN-Kreis am nrw-weiten Probealarm. Wenige Sekunden nach dem Auftakt tauschten die Beteiligten allerdings fragende Blicke aus. Zu Beginn zu hören sein sollte eigentlich der einminütige Dauerton für "Entwarnung". Gefolgt vom auf- und abschwellenden Heulton für "Warnung" und...

  • Schwelm
  • 10.03.19
LK-Gemeinschaft
Xhedo Still ist ein YouTube-Star und seiner Heimat Schwelm sehr verbunden.

Xhedo Still will eigenes Album rausbringen
YouTube-Star ganzohne Allüren

Seinen ersten Künstlervertrag erhielt YouTube-Star Xhedo Still bereits mit 17 Jahren. "Es war ausgerechnet R. Kelly (I believe, I can fly), der Tänzer für einen Clip suchte", blickt Xhedo Still zurück. In die USA ist er dem erfolgreichen Musikinterpreten, der sich aktuell mit Missbrauchsvorwürfen auseinander zu setzen hat, nicht gefolgt: "Meine Mutter und meine damalige Freundin (inzwischen seine Ehefrau und Mutter der gemeinsamen Kinder) waren strikt dagegen", schmunzelt Xhedo Still. Und so...

  • Schwelm
  • 10.03.19
  •  1
  •  1
Blaulicht
Die Einsatzstelle ist noch weiträumig abgesperrt
3 Bilder

Behälter in Spedition ausgelaufen
Großeinsatz für die Feuerwehr Schwelm

Mit Sirenenalarm wurden Feuerwehr und Rettungskräfte heute Abend (8. März, ca. 18.15 Uhr) zu einem Einsatz in der Ruhrstraße in Schwelm gerufen. Noch immer stehen viele gfeuerwehr- und Rettungswagen mit Blaulicht am und in der Nähe des Einsatzortes, einer an der Ruhrstraße ansässigen Spedition. Doch die Lage scheint sich momentan bereits ein wenig zu entspannen. Konnte man anfangs offenbar einen Schadensfall mit Gefahrgut nicht ausschließen, so scheint es "nur" ein Behälter mit Grundierung...

  • Schwelm
  • 08.03.19
Politik

Einsparpotenziale in Workshops erarbeiten
ENergie-Scouts gehen wieder an den Start

Am Mittwoch, 10. April startet der diesjährige Durchgang der Energie-Scouts. Die Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK) lädt bereits zum sechsten mal Auszubildende ein, Energieeffizienz und Klimaschutz in ihren Unternehmen umzusetzen. In den vergangenen fünf Durchgängen haben über 200 Auszubildende aus 50 Unternehmen teilgenommen. Wenn alle bisher von den Energie-Scouts entwickelten Maßnahmen umgesetzt werden, könnten knapp 1.400 Tonnen CO2 eingespart werden. Ganz...

  • Schwelm
  • 08.03.19
Vereine + Ehrenamt
Vertreterinnen des Ennepe-Ruhr-Kreises freuen sich schon auf den Frauentag.

Frauentag und Filmwoche im März
Bunter Salon öffnet seine Türen

Im Rahmen der von den Gleichstellungsbeauftragten im Südkreis sowie der VHS EN-Süd organisierten Veranstaltungsreihe stehen der Internationale Frauentag und die Frauenfilmwoche auf dem Programm. Schauplätze sind das Haus Ennepetal und das filmriss Kino Gevelsberg. Ein Markt, drei Ausstellungen und über 20 Stände zu Frauenthemen, Gesang, Klaviermusik, und ein Abend voller Erotik, messerscharfer Wortgefechte und komischer Szenen - all das wartet am Samstag, 9. März, auf die Besucher des...

  • Ennepetal
  • 08.03.19
Reisen + Entdecken
Die Karnevalskirmes in Hagen war ein voller Erfolg. Aus diesem Grund haben die Planungen für das Folgejahr bereits begonnen.

Hagener Karnevalskirmes
Riesige Resonanz: Karnevalskirmes belebte die Innenstadt - Fortsetzung für nächstes Jahr in Planung

Vom Altweiberdonnerstag bis Rosenmontag veranstalteten die Hagener Schausteller erstmals eine Karnevals-Kirmes in der Innenstadt. Hat es sich gelohnt? Der Stadtanzeiger Hagen/Herdecke sprachen mit Schausteller-Chef Andreas Alexius. Die tollen Tage und die 1. Karnevalskirmes sind vorbei. Was für ein Fazit ziehen Sie? "Ich bin ehrlich: Ich bin ein wenig erschrocken darüber, wie groß die Resonanz war. Mein Gefühl ist, dass die Hagener nur auf so ein Event gewartet haben. Besucher jeden...

  • Hagen
  • 08.03.19
Blaulicht

Notruf 112 NICHT betroffen
ACHTUNG, Telefonstörung bei der Ennepetaler Feuerwehr !

Zur Zeit ist die Ennepetaler Feuerwehr über die bekannte Rufnummer 02333 73600 und die Fax-Nummer 02333 88433 wegen einer Störung des Telefonnetzes nicht erreichbar. Sie ist aber weiterhin unter der Rufnummer 02333 65957-0 und der Fax-Nummer 02333 65957-413 zu erreichen. Wie lange die Telefonstörung dauert, ist momentan nicht bekannt. Der Feuerwehr-Notruf 112 ist von der Störung nicht betroffen.

  • Ennepetal
  • 08.03.19
Ratgeber
2 Bilder

Strückerberg bleibt erste Standort-Wahl
Gefahrenabwehrzentrum für den Südkreis

Das vom Kreis geplante Gefahrenabwehrzentrum soll, wie vom Kreistag im Dezember 2017 einstimmig beschlossen, am Strückerberg in Ennepetal gebaut werden. Dafür spricht sich die Kreisverwaltung in einer Vorlage aus, die im März im Kreisausschuss und Anfang April im Kreistag diskutiert werden wird. Bebaubarkeit, die Pläne der Kreispolizeibehörde für einen zentralen Standort im Südkreis sowie sich dadurch ergebene Kapazitäten im Schwelmer Kreishaus - diese Aspekte greift die Kreisverwaltung mit...

  • Ennepetal
  • 07.03.19
Vereine + Ehrenamt
Der Rosenmontagszug in Holthausen, hier ein Foto aus dem Vorjahr, wurde soeben abgesagt.   Foto: STADTSPIEGEL-Archiv

Aktuelle Meldung
42. Holthauser Rosenmontagszug soeben abgesagt

Das wird große und kleine Karnevalsfans sicherlich genauso betrüben wie den Aktivenkreis Holthauser Rosenmontagszug und sämtliche Mitwirkende: Der 42. Holthauser Jubiläums-Rosenmontagszug unter dem Motto „Der Holti feiert, damit es jeder weiß, zweimal elf Jahre Aktivenkreis“ ist soeben offiziell abgesagt worden. Aktivenkreis-Vorsitzender Thomas Behling dem STADTSPIEGEL gegenüber: "Das DRK kann wegen des stürmischen Wetters sein Sanitätszelt nicht aufbauen und die Feuerwehr ebenfalls nicht...

  • Hattingen
  • 04.03.19
  •  1
Reisen + Entdecken
Die Hagener Karnevalskirmes 2019 eröffnete gestern an Weiberfastnacht und wir haben direkt einen Rundgang über die neue Veranstaltung gemacht. Was es dort tolles zu erleben gibt zeigt die folgende Bildergalerie. Viel Spaß beim anschauen.
34 Bilder

So schön ist unsere Karnevalskirmes 2019
Kirmespremiere zwischen Fummellauf und Rosenmontagszug in Hagen

Schon seit längerer Zeit kamen Gerüchte auf, dass die Hagener Schausteller eine neue Veranstaltung in der Innenstadt planen. Ein gewagtes Unterfangen, denn kleinere Stadtteilkirmesplätze wie in Boele oder Vorhalle gibt es schon seit Jahren nicht. Auf der anderen Seite hat man enorme Erfolge mit dem neuen Konzept der Hagener Osterkirmes zu verbuchen und auch der Weihnachtsmarkt ist aus Hagen einfach nicht wegzudenken. Anfang des Jahres ließ man in Hagen die Bombe platzen und verkündete, dass...

  • Hagen
  • 01.03.19
  •  1
Blaulicht

Schwelmerin entfernte sich vom Ort des Geschehens
Betrunken vor Mauer gefahren

Die Dame dürfte wohl in nächster Zeit vermehrt zu Fuß unterwegs sein. Am Mittwochmittag beobachtete eine Angestellte eines Lebensmitteldiskounters an der Barmer Straße einen schwarzen Peugeot auf dem Kundenparkplatz. Sie sah, wie die Fahrerin des Fahrzeuges eine Mauer seitlich des Parkplatzes touchierte, sich den Schaden anschaute und sich in ihr Fahrzeug setzte. Als die Fahrerin durch den Filialleiter auf den Unfall angesprochen wurde, gab diese an dringend weg zu müssen und entfernte...

  • Schwelm
  • 28.02.19
Sport

Spax-Cup 2019 wirft Schatten voraus Ennepetal.
Teilnehmerfeld in Ennepetal ist fast komplett

Es ist eine Mammutaufgabe, das Teilnehmerfeld für den SPAX-Cup 2019 zusammenzustellen. Der späte Termin bereitet den Veranstaltern in diesem Jahr einiges an Kopfzerbrechen. Aber jetzt konnten die Teams Nummer sechs und sieben verpflichtet werden: Huddersfield Town (England) und der FC St. Pauli werden im Juni in Ennepetal zu Gast sein. Da vorab schon Fortuna Düsseldorf, Werder Bremen, der FC Midtjylland und Sampdoria Genua zugesagt hatten, ist die sportliche Leitung um Alexander Ischebeck...

  • Ennepetal
  • 27.02.19
Blaulicht
2 Bilder

Polizei bittet um Hilfe
Wer hat die 13-jährige Vivien gesehen?

Die Polizei sucht nach Vivien Luna H. aus Herdecke. Das 13-jährige Mädchen wird seit Dienstag, 26. Februar, 19.30 Uhr vermisst. Sie ist von zu Hause aus abgängig, ohne Geld und Handy. Beschreibung: ca. 170 cm groß, schlank, braunes, schulterlanges Haar, wirkt aber älter. Sie ist bekleidet mit einer schwarzen Jacke, weißem Kapuzenpullover, schwarzen Sportschuhen, schwarzer Hose mit seitlichen Schnürungen. Vivien ist heutigen Mittwoch auch nicht in der Schule erschienen. Sie hat Bezüge...

  • Schwelm
  • 27.02.19
Kultur
Ein gewichtiger Startschuss: Sparkassen-Chef Thomas Biermann (2.v.li.) hatte einen Scheck über 10.000 Euro für die Tour der Hoffnung im Gepäck: Dieser wurde im Beisein von Bürgermeister Claus Jacobi und Henry Maske an  Klaus-Peter Thaler (2.v.re.) übergeben.Fotos: Britta Kruse
7 Bilder

Jahresempfang im Zeichen der "Tour der Hoffnung"
Wer aufgibt, hat verloren

Henry Maske betrat ganz gentlemanlike die Bühne - natürlich zu den Klängen von Vangelis' "Conquest of paradise". Und es war mucksmäuschenstill beim rund einstündigen Vortrag des Ex-Boxweltmeisters. Doch der Funke zum eigentlichen Anlass, den Jahresempfang in das Zeichen der "Tour der Hoffnung" zu stellen, die auch von Maske unterstützt wird, sprang nicht so recht über. Gleichwohl fieberten die Besucher im Zentrum für Kirche und Kultur mit, als der mittlerweile 55-Jährige, der in seiner...

  • Gevelsberg
  • 26.02.19
Kultur

10 Künstlerinnen der Region stellen im Haus Ennepetal aus
Vielfalt nicht nur zum Frauentag

"Vielfalt": Der Ausstellungstitel bezieht sich auf auf die Auswahl der Künstlerinnen und auf die Vielfalt der Techniken.  Von Airbrush-, Aquarell-, Acryl-, Öl- und Mischtechnikarbeiten, sowie Druckgrafiken, Fotografien und digital bearbeitete Zeichnungen zeigt sich mit über 50 Arbeiten diese repräsentative Bilderschau. Ausgestellt werden experimentelle abstrakte Arbeiten, Landschaften und Naturdarstellungen, fotorealistische Arbeiten mit Motiven aus dem Tierreich, Porträtaufnahmen von...

  • Ennepetal
  • 26.02.19
Ratgeber
Emanuel Hartkopf, Nicole von Gersum, Eva Völker und Guido Michels mit der neuen Übersichtskarte.  Foto: Ennepe-Ruhr-Kreis

Kartografische Darstellung spiegelt Bildungslandschaft wider
Schulen und Kitas als Poster

 Wo befinden sich eigentlich welche Kindertagesstätten und Schulen im Ennepe-Ruhr-Kreis? Und was für ein Bild ergibt sich bei einer räumlichen Betrachtung? Diese und andere Fragen stellen sich Bürger ebenso regelmäßig wie Mitarbeiter aus unterschiedlichen Arbeitsbereichen in der Kreisverwaltung und in den Kommunen. Eine gemeinsame Antwort liefern jetzt das Regionale Bildungsbüro für den Ennepe-Ruhr-Kreis sowie das Sachgebiet Geoinformationen der Kreisverwaltung. "Das Regionale Bildungsbüro...

  • Schwelm
  • 26.02.19
Reisen + Entdecken
Der Kirmesaufbau der Hagener Karnevalskirmes ist in vollem Gange. Die folgende Bildergalerie gibt einen Vorgeschmack auf die tolle Veranstaltung. Viel Spaß beim anschauen.
21 Bilder

HAGENER KARNEVALSKIRMES 2019
Spannende Bildergalerie zeigt Kirmesaufbau: So schön wird die Hagener Karnevalskirmes

"1001 Nacht", "Breakdance" und "Air Race", heißen einige, der spektakulären Karussells, welche sich vom 28. Februar bis zum 4. März in der Hagener City und dem Volkspark drehen.  Seit Anfang der Woche befindet sich die Kirmes im Aufbau. Am heutigen Montag schaute die Redaktion vom Stadtanzeiger Hagen/Herdecke auf dem "neuen" Kirmesplatz vorbei und zeigte sich begeistert.  Die ersten Eindrücke der tollen Veranstaltung gibt es nun in einer spannenden Bildergalerie. Viel Spaß beim...

  • Hagen
  • 26.02.19
  •  1
Blaulicht

Vier Verletzte in der Nacht zu Samstag
Randale bei McDonald's in Schwelm

Vier verletzte Mitarbeiter und zerdeppertes Mobiliar sind die traurige Bilanz einer randalierenden Bande am frühen Samstagmorgen (23. Februar) bei McDonald's in Schwelm. Gegen 4 Uhr morgens betraten zwölf Personen im Alter von 13 bis 33 Jahren das Fast Food-Restaurant an der Talstraße. Sie waren teilweise alkoholisiert, verhielten sich laut und schmissen im Speiseraum des Restaurants mit Müll um sich. Ein angestellter 22-jähriger Gevelsberger ermahnte die Gruppe zur Ruhe, worauf die...

  • Schwelm
  • 25.02.19
Blaulicht

26-Jährige schwer verletzt
28-jähriger Gevelsberger schlug auf seine Bekannte ein

Schwer verletzt wurde am Freitagabend (22. Februar) eine junge Frau aus Ennepetal. Zeugen hörten gegen 19.30 Uhr Hilferufe aus der Richtung In den Weiden/Am Westbahnhof. Als sie nachschauten, beobachteten sie einen 28-jährigen Gevelsberger, der auf eine am Boden liegende 26-jährige Ennepetalerin einschlug. Die Zeugen kamen der Frau zu Hilfe und fixierten den Angreifer. Dieser schaffte es sich kurzfristig zu befreien, sich einen Ast zu nehmen und weiter auf sein Opfer einzuschlagen. Einer...

  • Gevelsberg
  • 25.02.19
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Jahreshauptversammlung des Altenvoerder Schützenvereins 2019

Am vergangenen Freitag, den 22.02.2019, fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Altenvoerder Schützenvereins statt. Begonnen hat die Veranstaltung um 19:15 Uhr mit der Begrüßung aller und insbesondere unserer Ehrenmitglieder Anni Staubitz, Gerd Papenfuß, Rudi und Gertraud Gerkowski, Karl Heinz Junge, sowie unsere Ehrenvorsitzende Monika Pleger durch den ersten Vorsitzenden Thorsten Berger. Nach der Verlesung des Protokolls vom letzten Jahr nahm der Verein diverse Ehrungen...

  • Ennepetal
  • 24.02.19
Natur + Garten
Ortstermin mit allen Beteiligten in Gevelsberg

Trassenführung schon konkretisiert
Radweg von Schwelm nach Gevelsberg

Die Planung des künftigen Radweges vom Bahnhof Gevelsberg West über das stillgelegte Gleis der Deutschen Bahn AG durch den Schwelmer Tunnel bis zur Haßlinghauser Straße in Schwelm nimmt immer weitere Formen an. Im Rahmen der Konzeptionierung der Radwegführung fand jetzt im Bereich des S-Bahn Haltepunktes Gevelsberg West eine gemeinsame Begehung mit allen Projektbeteiligten statt. Bei diesem Treffen wurde u.a. die Trassenführung im Bereich des Bahnhofs konkretisiert. Am Begehungstermin nahmen...

  • Gevelsberg
  • 21.02.19
Sport
Das Hallenbad in Schwelm schließt für ein paar Tage.

Ab 2. März kann wieder "gepaddelt" werden
Hallenbad schließt

Ende November 2018 öffnete das Hallenbad nach sechswöchiger Sanierung wieder. Anfang dieses Jahres wurden der vorhandenen Heizungsanlage im laufenden Betrieb sogenannte Brennwertkaskaden an die Seite gestellt. Im Vergleich zum Einbau eines neuen Blockheizkraftwerkes ist dies eine deutlich wirtschaftlichere Wärmeversorgungsvariante. Wegen der Umstellung auf das neue Heizsystem wird das Hallenbad vom 27. Februar bis einschließlich 1. März geschlossen. Der Badebetrieb wird am 2. März wieder...

  • Schwelm
  • 20.02.19