Nachrichten - Ennepetal

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

735 folgen Ennepetal
Reisen + Entdecken
Neuehiten treffen auf Klassiker. Welche Karussells 2021 auf der Allerheiligenkirmes in Soest gastieren zeigt folgende Bildergalerie.
27 Bilder

Die Altstadt steht wieder Kopf
Karusselkracher und Klassiker: Soester Allerheiligenkirmes bietet 2021 rasante Fahrgeschäfte

Da strahlten das Jägerken mit den Kirmesfreunden um die Wette als die positive Nachricht kam; Die Allerheiligenkirmes Soest 2021 findet statt. Nach dem Ausfall im vergangenen Jahr, drehen sich vom 3. bis 7. November 2021 wieder zahlreiche Fahrgeschäfte in der beschaulichen Altstadt. Für Familien gibt es ebenso viel zu entdecken wie für Thrillfreunde. Ein Überblick. Ein richtiger Karussell-Kracher aus dem Nachbarland wird 2021 der Hingucker im Bereich des großen Teiches. Denn dort dreht eines...

  • Gevelsberg
  • 22.10.21
Blaulicht
Die Vermisste Vivien K. ist seit dem 20. Oktober aus einem Mädchenwohnheim in Ennepetal abgängig. Zuletzt wurde sie in Wuppertal-Oberbarmen gegen 15 Uhr in einer Eisdiele gesehen.
2 Bilder

Seit 20. Oktober vermisst
Polizei sucht Vermisste aus Ennepetal: 14-Jährige zuletzt in Wuppertaler Eisdiele gesehen

Die Vermisste Vivien K. ist seit dem 20. Oktober aus einem Mädchenwohnheim in Ennepetal abgängig. Zuletzt wurde sie in Wuppertal-Oberbarmen gegen 15 Uhr in einer Eisdiele gesehen. Weitere Aufenthaltsorte in Richtung Hagen und Kreis Unna sind gegeben. Anlaufadressen sind nicht bekannt. Die Vermisste führt ein ausgeschaltetes Mobiltelefon und ein ÖPNV-Ticket mit sich. Wer hat die Vermisste Vivien K. gesehen oder kann Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen? Das Fahndungsbild zeigt die aktuelle...

  • Ennepetal
  • 22.10.21
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Reisen + Entdecken
Auf den Spuren Engelberts wandeln die Teilnehmer der Gevelsberger Dorfführung am 23. Oktober. Aber auch andere, spannende Geschichten stehen auf dem Programm.
 Foto: Patrick Jost

Jetzt anmelden
Rundgang durch‘s Dorf: Führung beleuchtet Gevelsberger Dorfgeschichte

Wer schon immer einmal etwas mehr über die Geschichte der Stadt Gevelsberg erfahren möchte oder auf der Suche nach etwas Ablenkung ist, ist bei der Dorfführung am Samstag, 23. Oktober, genau richtig. Dann bringen Jürgen Taake und Uwe Schumacher den Teilnehmern um 16 Uhr die Geschichte Engelberts sowie die Historie der alten und neuen Abtei des Klosters im Dorf bis hin zur Entwicklung der heutigen Institution Bethel vor Ort näher. Der "Rundgang durch‘s Dorf" dauert rund eineinhalb Stunden, der...

  • Gevelsberg
  • 21.10.21
  • 1
  • 1
Blaulicht
Personenfahndung nach gefährlicher Körperverletzung in Hagen. Wer kennt diese Männer?
4 Bilder

Nach Straftat im März 2021
Polizei sucht Bahnhofsschläger: Wer kennt diese Männer?

Bereits am 7. März verließ ein 41-Jähriger gegen 2.50 Uhr den Tunnel aus Richtung der Bahngleise und betrat die Bahnhofshaupthalle. Hier traf er auf zwei unbekannte Männer, die ihn ansprachen. Sie brachten ihn mit einem Tritt gegen die Beine zu Fall und schlugen bzw. traten anschließen auf ihn ein. Dabei erging mindestens ein Tritt gezielt gegen den Kopf des Opfers. Anschließend verließen die Täter die Bahnhofshalle und steckten sich auf dem Berliner Platz eine Zigarette an. Wenig später...

  • Hagen
  • 19.10.21
Blaulicht
Am kommenden Samstag, den 16. Oktober um 19.30 Uhr erwarten die EN Baskets Schwelm in eigener Halle die ART Giants Düsseldorf und bitten zum nächsten „NRW-Derby“.

Am Samstag
EN Baskets stehen vor dem nächsten NRW-Derby: ART Giants Düsseldorf zu Gast in Schwelm

Am kommenden Samstag, den 16. Oktober um 19.30 Uhr erwarten die EN Baskets Schwelm in eigener Halle die ART Giants Düsseldorf und bitten zum nächsten „NRW-Derby“. In der Vorwoche waren die Blau-Gelben in Iserlohn gefragt und verloren diese Partie am Ende knapp mit 89:82. Die anstehende Aufgabe sollte schon erfolgreich gelöst werden, da die Baskets in der aktuellen Saison noch sieglos sind und sich mit einem Sieg sportlich und mental etwas befreien könnten. Die Leistungen gegen die Kangaroos...

  • Schwelm
  • 15.10.21
Blaulicht
Ein 46-jähriger Mann aus Gevelsberg muss sich wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern
in drei Fällen, wobei es in einem Fall beim Versuch geblieben sein soll und es in einem anderen Fall tateinheitlich zu einer exhibitionistischen Handlung gekommen sein soll, wegen
exhibitionistischer Handlungen in drei Fällen, wegen der Erregung öffentlichen Ärgernisses
in zwei Fällen, wegen Beleidigung und wegen Nachstellung in Tateinheit mit Beleidigung
vor einer großen Strafkammer des Landgerichts verantworten.

In drei Fällen angeklagt
Exhibitionist nahm sexuelle Handlung vor Kindern vor: 46-Jähriger Gevelsberger muss sich vor Landgericht verantworten

Ein 46-jähriger Mann aus Gevelsberg muss sich wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern in drei Fällen, wobei es in einem Fall beim Versuch geblieben sein soll und es in einem anderen Fall tateinheitlich zu einer exhibitionistischen Handlung gekommen sein soll, wegen exhibitionistischer Handlungen in drei Fällen, wegen der Erregung öffentlichen Ärgernisses in zwei Fällen, wegen Beleidigung und wegen Nachstellung in Tateinheit mit Beleidigung vor einer großen Strafkammer des Landgerichts...

  • Hagen
  • 14.10.21
Ratgeber
Die Zahlen vom Donnerstag.

Zahlen im EN-Kreis
3 Personen werden intensivmedizinisch betreut, 0 beatmet: Coronazahlen am Donnerstag

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 15.870 bestätigte Corona-Fälle (Stand Donnerstag, 14. Oktober). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 26 gestiegen. 264 Kreisbewohner sind aktuell infiziert, von diesen sind 134 nachweislich von einer Virusvariante betroffen. 15.227 Menschen gelten als genesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 31,9 (Vortag 28,2). In den Krankenhäusern im...

  • Gevelsberg
  • 14.10.21
Kultur
Der Künstler Edward P. zeigt seine Werke noch bis zum 31. Oktober (verlängert) in der Ennepetaler Kluterthöhle, Gasstraße 10.

„Return to the Roots“
Kunst in der Kluterthöhle wird bis 31. Oktober verlängert: Führungen an den Wochenenden möglich

Der Künstler Edward P. zeigt seine Werke noch bis zum 31. Oktober (verlängert) in der Ennepetaler Kluterthöhle, Gasstraße 10. Motto der Ausstellung ist „Return to the Roots“ (Zurück zu den Wurzeln). Bilder, Installationen und Skulpturen, die inspiriert von den Felsmalereien der Cro-Magnon-Menschen entstanden sind, werden durch Licht- und Toneffekte inszeniert. Öffentliche Führungen mit dem Künstler gibt es samstags und sonntags um 15.30 Uhr. Anmeldungen sind online bis spätestens 13.30 Uhr...

  • Ennepetal
  • 14.10.21
Reisen + Entdecken
Abenteuer zusammen mit Papa, super Wetter, viel neues Wissen über die Natur, intensive Gespräche, tolle Stimmung und Nachdenken über Regeln – ein Wochenende in der Natur.

Abenteuer mit Papa
Natur- und Erlebniswochenende brachten Väter und Kinder zusammen: Ein Rückblick

Zum vierten Mal hat die Evangelische Erwachsenenbildung Ennepe-Ruhr zum Vater-Kind Wochenende auf dem Waldheimgelände auf dem Stüting in Gevelsberg eingeladen. Schnell waren die Plätze für die 20 Väter mit ihren Kindern ausgebucht, die sich auf ein naturnahes Leben für ein Wochenende einlassen wollten: Übernachten im Zelt, Feuerholz sammeln, Essen am Lagerfeuer und das Leben in der „Horde“. Kurz zusammengefasst: Abenteuer zusammen mit Papa, super Wetter, viel neues Wissen über die Natur,...

  • Gevelsberg
  • 14.10.21
Ratgeber
Martina Clös
3 Bilder

Himalaya der Fußchirurgie
Nach 40 Jahren schmerzfrei: Fußspezialist Dr. Dohle behandelt Hohlfuß erfolgreich

Patientin ist Martina Clös aus Schwelm Heute deutet am Fuß von Martina Clös beinahe nichts mehr daraufhin, dass das einfache Laufen bis vor Kurzem kaum möglich war. Zu groß waren die Schmerzen im rechten Fuß. Schon alltägliche Dinge bereiteten Probleme und vor allem an Sport war nur noch wenig zu denken. Schwervorstellbar, dass die Heilpraktikerin aus Schwelm 40 Jahre lang mit Schmerzen durchs Leben ging. „Kurz vor meinem Abitur bin ich mit 18 Jahren beim Volleyballspielen so unglücklich...

  • Schwelm
  • 14.10.21
Sport
Mit elf Teams und über 100 teilnehmenden Sportlern, sowie über 80 Zuschauern, wurden auch diese Volleyball Stadtmeisterschaften ein Riesenerfolg.

Nach Ausfall 2020
Grandios spannende Finalspiele: Offene Volleyball-Stadtmeisterschaft nach einem Jahr Pause

Nachdem im letzten Jahr die offenen Volleyball Stadtmeisterschaften Ennepetals leider ausfallen mussten, ging es dieses Jahr wieder rund. Mit elf Teams und über 100 teilnehmenden Sportlern, sowie über 80 Zuschauern, wurden auch diese Volleyball Stadtmeisterschaften ein Riesenerfolg. Monatelange und intensive Vorbereitungsarbeit des Organisationsteams - rund um Fachschaftsleiter Lucas Schmidt, Sean Gouttrin und Jannik Frischholz - wurden belohnt mit begeisterten Spielern, die sich schon jetzt...

  • Ennepetal
  • 14.10.21
Blaulicht
Zu mehreren Einsätzen am Mittwoch musste die Gevelsberger Feuerwehr ausrücken.

Verkehrsunfall und internistischer Notfall
Martinshörner ertönten in Gevelsberg: Viele Feuerwehreinsätze am Mittwoch

Am Mittwoch musste die Feuerwehr Gevelsberg mehrfach ausrücken. Um 09:45 Uhr rückten vier Bedienstete der Hauptwache zum Börkey aus. Dort war es zu einem internistischen Notfall gekommen. Hier brauchten die Bediensteten jedoch nicht eingreifen, da bei Ankunft bereits ein Rettungswagen vor Ort war. Im Zeitraum von 11.35 bis 13.35 Uhr, mussten im Stadtgebiet mehrere Ölspuren abgestumpft werden. Um 12.25 Uhr bis 13.40 Uhr, war die Besatzung des Hilfeleistungslöschfahrzeuges auf der Eichholzstraße...

  • Gevelsberg
  • 14.10.21
Blaulicht
Schwelmer Briefkasten eines Mehrfamilienhauses in die Luft gesprengt.

Briefkastenanlage zerstört
Und BUMM! Briefkasten eines Schwelmer Mehrfamilienhauses in die Luft gesprengt

Ein Anwohner des Mehrfamilienhauses wurde am Samstagabend, gegen 22.15 Uhr, durch einen lauten Knall am Haus aufgeschreckt. Als er nachschaute stellte er fest, dass die außen angebrachten Briefkästen der Mietparteien komplett zerstört wurden. Ein oder mehrere unbekannte Täter sprengten augenscheinlich mittels eines Feuerwerkskörpers die Briefkastenanlage. Hinweise auf die Täter gibt es bislang keine.

  • Schwelm
  • 12.10.21
Blaulicht
Polizisten nahmen einen 23-Jährigen in Gewahrsam, nachdem er am Samstag, 9. Oktober, gegen 3 Uhr in der Nacht in einer Diskothek in der Dödterstraße randalierte.

Pöbelte Leute in Hagener Diskothek an
Randale in der Diskothek: Polizisten nahmen 23-jährigen Ennepetaler in Gewahrsam

Polizisten nahmen einen 23-Jährigen in Gewahrsam, nachdem er am Samstag, 9. Oktober, gegen 3 Uhr in der Nacht in einer Diskothek in der Dödterstraße randalierte. Der Mann aus Ennepetal pöbelte mit einer weiteren männlichen Person Gäste an. Im weiteren Verlauf versuchte er unter anderem Alkoholflaschen aus der Barauslage zu entwenden. Im Kassenbereich wollte er diesen schließlich ohne seine Rechnung zu begleichen verlassen. Als ihn Security-Mitarbeiter daran hinderten, wurde er zunehmend...

  • Hagen
  • 12.10.21
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Miss World aus Oberbauer
Das schönste weibliche Wesen der Welt

Das schönste weibliche Wesen der Welt in 2021 hat vier Pfoten und ist eine Collie-Dame. Sie heißt Molly und war im Tschechischen Brünn die schönste unter ca. 100 Bewerbern auf den Welttitel. Gemeinsam mit ihrer Züchterin Karla Schubert maschierten sie über den Laufsteg und begeisterten die Preisrichter. In der Zwischenzeit kümmerte sich Karlas Ehemann Steffen um die anderen Collies, die auch mitgereist waren. Er war natürlich sehr positiv überrascht von dem Sieg und freute sich wie Bolle über...

  • Ennepetal
  • 12.10.21
Fotografie
Tiger and Turtle
Aktion 5 Bilder

Dein Lieblingsfoto
Entscheide, welches Foto wir auf Instagram posten!

Bei unserer Mitmachaktion "Dein Lieblingsfoto" könnt ihr entscheiden, welches Communityfoto auf unserem Instagram Kanal Lokalkompass gepostet wird. Die Lokalkompass-Community besteht aus vielen sehr guten (Hobby-) Fotograf*innen. Deshalb finden wir, dass eure Fotos einer noch breiteren Zielgruppe präsentiert werden sollten. Auf unserem Instagram Kanal haben wir über 4000 Follower, die sich tagtäglich über eure Fotos erfreuen. Nun möchten wir nicht mehr alleine die Auswahl treffen, sondern von...

  • Essen
  • 11.10.21
  • 4
  • 6
Politik
"Bedingt durch die damit verbundene finanzielle Not in Kreis- und Rathäusern haben wir uns an vielen Stellen tatsächlich kaputtgespart, kaputtsparen müssen", sagt Olaf Schade.

Finanzielle Not in Kreis- und Rathäusern
"Den Kreis nicht vergessen": Landrat Schade appelliert an Bundestagsabgeordnete

"Vergessen Sie den Ennepe-Ruhr-Kreis und seine Städte nicht" - Landrat Olaf Schade nutzte das Einbringen des Kreisetats 2022 für eine deutliche Bitte an die jüngst gewählten Bundestagsabgeordneten Katrin Helling-Plahr, Axel Echeverria, Timo Schisanowski und Dr. Janosch Dahmen. Ausgangspunkt seines Anliegens: Viel zu oft wurde und werde auf Bundes- und Landesebene Musik bestellt, die Kreis und Städte dann mindestens mitbezahlen müssten. In der Vergangenheit sei eine Vielzahl der von Berlin und...

  • Hagen
  • 09.10.21
Ratgeber
Heute wehen Fahnen an öffentlichen Gebäuden, jedoch mit Trauerflor (im Bild ist eine normale Beflaggung zu sehen) um an den verstorbenen Ulrich Schmidt zu erinnern.

Heute Trauerbeflaggung
Fahnen mit Trauerflor in NRW: Auch das Kreishaus Schwelm ehrt verstorbenen Wetteraner Ulrich Schmidt

Am heutigen Freitag, 8. Oktober, wehen die Fahnen am Schwelmer Kreishaus mit Trauerflor. Wie an allen öffentlichen Gebäuden in Nordrhein-Westfalen wird auf diese Weise an den Wetteraner SPD Politiker Ulrich Schmidt erinnert. Der frühere Präsident des nordrhein-westfälischen Landtages war am 29. Juli im Alter von 79 Jahren verstorben. Neben seiner 30-jährigen Zeit als Landtagsabgeordneter engagierte sich Schmidt auch kommunalpolitisch. 1970 war er erstmals in den Rat der Stadt Wetter gewählt...

  • Wetter (Ruhr)
  • 08.10.21
Natur + Garten
20 Hirsche (Damwild) und acht Mufflons leben aktuell Gehege im Kirchwinkel - und die brauchen natürlich ordentlich was zu futtern.

Vier Abgabetermine
Jetzt wird gesammelt: Verschönerungsverein Gevelsberg startet Kastaniensammlung

Vier Abgabetermine im Oktober Kastanien sind richtig lecker - das sehen zumindest die 20 Hirsche (Damwild) und acht Mufflons im Gehege im Kirchwinkel so. Und weil sie davon über den Winter bis zu 15 Tonnen verputzen können, ist der Verschönerungsverein Gevelsberg wie jedes Jahr auf die fleißige Sammelhilfe von Kindern und Helfern angewiesen. Die Kastanien fallen schon satt von den Bäumen, damit hat die beste Zeit für die Kastanienaktion des Verschönerungsvereins Gevelsberg begonnen. Alljährlich...

  • Gevelsberg
  • 07.10.21
Kultur
Über 120.000 Euro Fördermittel konnte der Verein über verschiedene Stiftungen und Organisationen dieses Jahr für die Angebote der Kinder bekommen.
2 Bilder

Jeden Freitag ist Treffen
Viele spannende Aktionen: Schittek-Chöre können endlich wieder proben

Nach fast eineinhalb Jahren wird endlich wieder gesungen: Die Proben der Schittek-Chöre für die Kinder und Jugendlichen werden nach der Corona-Pause wieder aufgenommen. Jeden Freitag trifft sich in der Hauptschule in Niedersprockhövel der Kinderchor, die „Funny Singers“ für Kinder zwischen fünf und zehn Jahren zwischen 17 und 18, sowie der Jugend-Show-Chor „Da Capo“ (bis 25) immer von 18 bis 20 Uhr. Es werden einige neue Mitglieder erwartet, die auch nach den beiden erfolgreichen "Meet &...

  • Sprockhövel
  • 07.10.21
Ratgeber
Daniel Hülsken ist seit dem 4. Oktober als Synodalvikar in der Ev. Kirchengemeinde Voerde in Ennepetal tätig.

Gottesdienst in Oberbauer am 10. Oktober
Glaube und Heavy Metal: Pfarrer Daniel Hülsken ist neuer Synodalvikar

Daniel Hülsken ist seit dem 4. Oktober als Synodalvikar in der Evangelischen Kirchengemeinde Voerde in Ennepetal tätig. „Ich bin auf die Menschen in Voerde und im Kirchenkreis gespannt“, erzählt Daniel Hülsken. Als Synodalvikar steht er Superintendent Schulte zur Seite und übernimmt für ihn Dienste in der Gemeinde. „Das ist schon eine sehr große Entlastung für mich“, freut sich Superintendent Schulte auf die Verstärkung von Daniel Hülsken. Das nebenamtliche Superintendentenamt führt sehr häufig...

  • Ennepetal
  • 07.10.21
Ratgeber
Geballte Integrationsexpertise vor dem Kreishaus: Kreisdirektor Paul Höller übernahm die Moderation der konstituierenden Sitzung der Lenkungsgruppe.

Geballte Integrationsexpertise
Antworten werden gesucht: Lebenssituation von Menschen mit Einwanderungsgeschichte verbessern

 Wie kann die Lebenssituation von Menschen mit Einwanderungsgeschichte und besonderem Unterstützungsbedarf verbessert werden – und was ist dafür konkret zu tun? Das ist die zentrale Fragestellung des NRW-Förderprogramms "Kommunales Integrationsmanagement" (KIM). Um Antworten und Lösungen zu finden, nimmt der Ennepe-Ruhr-Kreis daran teil. Ein wesentliches Element des KIM-Programms sind sogenannte "Case Manager" (Fallberater), die bei den kreisangehörigen Städten angegliedert sind. Im...

  • Schwelm
  • 07.10.21
Vereine + Ehrenamt
Damit im nächsten Jahr wieder frisch in die Saison gestartet werden kann ruft der TuS Ennepetal zum "Winterfest-Putztag" auf.

TuS Ennepetal
Blitzblanker Verein - Tatkräftige Unterstützung benötigt

ENNEPETAL. Der TuS Ennepetal ruft alle Mitglieder und Freunde dazu auf, am kommenden Samstag, 9. Oktober, um 9 Uhr, ins Bremenstadion, Bremenplatz 31, zu kommen. An diesem Tag soll das Stadion winterfest gemacht werden. Bis etwa 15.30 Uhr werden Tribünen und Grünflächen gereinigt, Sträucher geschnitten und kleinere Reparaturen durchgeführt. Im Anschluss daran soll der Tag bei einem Imbiss in gemütlicher Runde ausklingen. Gartengeräte sind prinzipiell vorhanden; aber auch eigenes Geräte sind...

  • Ennepetal
  • 07.10.21
Blaulicht
Am Montag wurde ein 58-jähriger Schwelmer wegen eine Handyverstoßes auf der Viktoriastraße durch eine Streifenbesatzung angehalten und kontrolliert. Bei der Kontrolle fiel auf, dass der Fahrer deutliche Anzeichen auf Drogenkonsum zeigte.

Urinprobe positiv
Handyverstoß am Steuer macht auf Drogenkonsum aufmerksam: Polizei kontrolliert 58-jährigen Schwelmer

Am Montag wurde ein 58-jähriger Schwelmer wegen eine Handyverstoßes auf der Viktoriastraße durch eine Streifenbesatzung angehalten und kontrolliert. Bei der Kontrolle fiel auf, dass der Fahrer deutliche Anzeichen auf Drogenkonsum zeigte. Ein freiwillig durchgeführter Urintest bestätigte einen Konsum von Amphetaminen. Bei der Durchsuchung seiner Person konnte eine kleine Dose mit weißem Pulver aufgefunden werden, worum es sich wahrscheinlich ebenfalls um Amphetamine handelt. Das Pulver wurde...

  • Schwelm
  • 05.10.21
Blaulicht

Polizeieinsatz mit Reizgas
Randalierer nicht zu stoppen gewesen - Mit Fesseln abgeführt

ENNEPETAL. Am Montag, 27. September, wurde die Polizei, gegen 23.20 Uhr, zu einem Randalierer in der Heimstraße gerufen. Anwohner beschwerten sich über einen 28-jährigen Mann, der aus dem Fenster seiner Wohnung heraus mehrere Personen vor dem Haus anpöbelte und aggressiv anschrie. Bei Eintreffen der Polizei verhielt sich der Mann auch dieser gegenüber verbal aggressiv. Als die Beamten die Wohnung des Beschuldigten betraten, versuchte dieser einen der eingesetzten Beamten aus der Wohnung zu...

  • Ennepetal
  • 28.09.21
Sport
Sandy Brenscheid bei einem ihrer früheren Gasttrainings in Ennepetal.
2 Bilder

Einladung an interessierte Zuschauer
Japanischer Karate-Trainer und Karate-Buchautorin zu Gast in Ennepetal

Auf dem überregionalen Lehrgang des Shotokan Ennepetal am Samstag, 25. September, von 11 bis 15 Uhr in der Dreifachturnhalle des Reichenbach-Gymnasiums, werden der renommierte japanische Karate-Trainer Keigo Shimizu und die anerkannte Karate-Expertin Sandy Brenscheid Trainingseinheiten leiten. Zuschauer aller Altersklassen sind (unter Beachtung der 3G-Regel) eingeladen, bei einem vom Verein angebotenen Kaffee, Imbiss oder Stück Kuchen bei diesem Karate-Training zuzuschauen. Es werden Teilnehmer...

  • wap
  • 24.09.21
Ratgeber
Die aktuellen Infos zu Corona im EN-Kreis.

Corona im EN-Kreis
Inzidenz liegt aktuell bei 55,4

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 15.506 bestätigte Corona-Fälle (Stand Freitag, 24. September). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 21 gestiegen. 517 Kreisbewohner sind aktuell infiziert, von diesen sind 255 nachweislich von einer Virusvariante betroffen. 14.614 Menschen gelten als genesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 55,4 (Vortag 53,2). In den Krankenhäusern im...

  • Schwelm
  • 24.09.21
Blaulicht
Ein 21-jähriger Gevelsberger wurde im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle auf der Strückerberger Straße angehalten. Der Motorradfahrer hatte keine gültige Fahrerlaubnis und stand unter Drogeneinfluss.

Verkehrskontrolle in Ennepetal
Motorradfahrer ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss unterwegs

Ein 21-jähriger Gevelsberger wurde am Donnerstag, 23. September, im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle auf der Strückerberger Straße auf seinem Motorrad angehalten und kontrolliert. Bei der Kontrolle konnte der Gevelsberger keinen Führerschein vorzeigen und gab an, diesen vergessen zu haben. Eine Überprüfung ergab, dass der Mann derzeit nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Auffäliges Verhalten führt zu DrogentestDa der 21-Jährige auffällig nervös schien und Hinweise auf...

  • wap
  • 24.09.21
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Familiengottesdienst auf Gut Braband
Erntedank Gottesdienst

ENNEPETAL. Der Gemeinderat der katholischen Gemeinde Herz Jesu lädt zu einem besonderen Erntedank-Gottesdienst ein. Alle Kinder und Familien sind am 26. September, um 11.15 Uhr, auf das Gut Braband, Braband 87, zu einem Erntedankfest eingeladen. Bitte vorher anmelden! Eine Anmeldung muss aufgrund der Corona-Bestimmungen vorab unter www.propstei-marien.de, erfolgen. Die Maskenpflicht und die 3G-Regel wird vor Ort durchgeführt. Für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren ist dieser Nachweis nicht...

  • Ennepetal
  • 24.09.21
Vereine + Ehrenamt

Jahreshauptversammlung der Altenvoerder Schützen
Große Ehrung für Dirk Biesenbach

Am vergangenen Freitag holte der Altenvoerder Schützenverein e.V. 1899 seine diesjährige Jahreshauptversammlung nach, die normalerweise immer im Februar stattfindet. Hier gab es eine große Ehrung für Dirk Biesenbach: Der 1. Vorsitzende Thorsten Berger überreichte ihm für seine inzwischen 43-jährige Mitgliedschaft und seine besonderen, mehr als 30 Jahre andauernden Verdienste für die Jugend des ASV den Orden „Westfalenstern an der Lippischen Rose“. Berger betonte in seiner Laudatio die großen...

  • Ennepetal
  • 15.09.21
  • 1
Kultur

neuer Kalender vom Deutschen Aphorismus Archiv
Mit Kunst durch das Jahr 2022

Der DAPHA-Kalender 2022 wurde im Beisein des Vorsitzenden des Deutschen Aphorismus Archiv (DAPHA)-Archivs Hattingen, Dr. Jürgen Wilbert, den Sponsoren und einigen beteiligten Künstlern vorgestellt. Der Kalender ist erhältlich für 10 Euro bei Christiane Nicolai unter E-Mail christiane.nicolai@nico-waelzlager.de oder während der Öffnungszeiten der Galerie Neue Räume - Kunstverein Hattingen - Bahnhofstraße 18 a, ab Samstag, 25.9.2021, jeweils do + fr 16 - 18 h und sa + so 15 - 18 h.

  • Hattingen
  • 13.09.21
Ratgeber
Die neue Geschäftsstelle der Arbeitsagentur in Schwelm an der Prinzenstraße ist bezugsfertig.
2 Bilder

Neubeginn in der Prinzenstraße
Schwelmer Agentur für Arbeit zieht in neues Gebäude

Ab Montag, 13. September, nimmt die Agentur für Arbeit Schwelm im neuen Gebäude an der Prinzenstraße 14-18 den Betrieb auf. Der Umzug von der Viktoriastraße findet ab dem heutigen Mittwoch, 8. September, statt. Während der Umorganisation ist die Agentur vom 8. bis 10. September geschlossen. Ab nächster Woche befindet sich die Geschäftsstelle der Hagener Arbeitsagentur in Schwelm im neuen, wesentlich größeren Gebäude an der Prinzenstraße. „Wir freuen uns, nach knapp zweijähriger Bauzeit moderne...

  • Schwelm
  • 08.09.21
Ratgeber
Ab sofort gelten auch im EN-Kreis neue Quarantäneregelungen.

EN-Kreis orientiert sich an Land NRW
Quarantäne an Schulen und Kitas neu geregelt

Das Gesundheitsamt des Ennepe-Ruhr-Kreises orientiert sich in der Frage, wie die Quarantäne im Falle von positiven Coronatests in Schulen und Kindertagesstätten gehandhabt werden soll, ab sofort an der Linie, die das Land Nordrhein-Westfalen am Dienstagabend in einer Presseinformation angekündigt hat. Zwar fehle, so heißt es aus dem Schwelmer Kreishaus, noch der entsprechende Erlass, dennoch gelte mit Blick auf die Ankündigungen aus Düsseldorf jetzt bereits Folgendes: Künftig werden in Schulen,...

  • Schwelm
  • 08.09.21
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Büttenberg 21.08.2021
Zusammenhalt feiern - für einen guten Zweck!

Zusammenhalt feiern - für einen guten Zweck! Seid dem Jahre 2014 werden im 2. Bauabschnitt „Bauen an der Sonne“ Einfamilienhäuser errichtet. Aufgrund der guten Gemeinschaft der „Gerhard-Dessel-Straße“ kam Danny Berger mit der zehnjährigen Maya schon vor längerer Zeit bei einem Waldspaziergang auf die Idee ein Straßenfest zu organisieren. Durch die Pandemie wurde der Plan verspätet umgesetzt - natürlich mit allen aktuellen Hygieneansprüchen, denn selbst ein eigene Teststation vom...

  • Ennepetal
  • 29.08.21
Ratgeber
Die Inzidenz liegt im EN-Kreis bei 94,1.

Corona im EN-Kreis
Inzidenz steigt auf 94,1

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 14.163 bestätigte Corona-Fälle (Stand Mittwoch, 25. August). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 65 gestiegen. 470 Kreisbewohner sind aktuell infiziert, von diesen sind 183 nachweislich von einer Virusvariante betroffen. 13.324 Menschen gelten als genesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 94,1 (Vortag 85,8). In den Krankenhäusern im...

  • Schwelm
  • 25.08.21
Politik
Freut sich auf eine spannende Diskussion: Angela Freimuth MdL NRW
2 Bilder

Landtagsvizepräsidentin Angela Freimuth begrüßt Alexander Graf Lambsdorff
Wenn Elefanten kämpfen

im Rahmen der digitalen Veranstaltungsreihe Liberaler Start ins Wochenende begrüßen FDP-Landtagsabgeordnete und Landtagsvizepräsidentin Angela Freimuth, zuständig für den Ennepe-Ruhr-Kreis, und EN-Kreisvorsitzender Michael Schwunk am Freitag, den 27. August 2021, 16 bis 17 Uhr den stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der FDP-Bundestagsfraktion und erfahrenden deutschen Außenpolitiker, Alexander Graf Lambsdorff MdB. Der Politiker liest aus seinem Buch „Wenn Elefanten kämpfen“, wird aber...

  • Hattingen
  • 25.08.21
Reisen + Entdecken

Hattingen Marketing hat Ausflugstipps für Familien
Nette Ausflüge für Kinder

Ob Eselwanderungen, Spielplätze zum Rumtollen, Minigolf oder Schlemmen in Hattingen – Stadtmaskottchen Henri präsentiert tolle Ausflugstipps für Familien von außerhalb, aber auch für alle Hattinger*innen. Der kleine Drache Henri zeigt, an welchen Orten kleine und große Kinder Spaß, Sport und Abenteuer erleben können. Hattingen Marketing hat spannende Tipps in dem sechsseitigen Folder „Hattingen hat Familienerlebnisse“ zusammengefasst. In Hattingen gibt es abwechslungsreiche Orte zu entdecken...

  • Hattingen
  • 16.08.21
Sport
2 Bilder

Ennepetaler Kampfkunstverein gratuliert seinen Mitgliedern
Neue Dan-Träger:innen im Shorin Ryu Karate

Der Kampfkunst Verein Torakai e.V. in Ennepetal konnte Samstag, den 24.7.21 neuen, frisch graduierten Dan-Träger:innen gratulieren. Andre Roth, Birte Frenzel und Michael Blasberg (s. Foto) fuhren zusammen mit Trainer Jürgen Porsch nach Friedberg (Hessen) um dort bei David Dekreon und Andrea Bernhardt die Prüfung zum 1. Dan im Stil Shorin Ryu abzulegen. Shorin Ryu gilt als einer der ursprünglichen okinawanischen Karatestile, der bis heute weiter trainiert wird. Durch die gemeinsame Herkunft fand...

  • Ennepetal
  • 03.08.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Altenvoerder Schützenverein trauert
Altenvoerder Schützenverein trauert um sein Vereinsmitglied Willi Wieberneit

Der Altenvoerder Schützenverein e.V. 1899 trauert um sein langjähriges Vereinsmitglied Willi Wieberneit, der nach einem tragischen Verkehrsunfall Ende Juni plötzlich und unerwartet im Alter von 84 Jahren verstorben war. Willi Wieberneit war knapp 20 Jahre Mitglied im Altenvoerder Schützenverein und hatte regelmäßig und mit großer Freude am Vereinsleben teilgenommen. „Wir werden Willi sehr vermissen und ihm ein ehrendes Andenken bewahren“ sagt der 1. Vorsitzende Thorsten Berger. Willi Wieberneit...

  • Ennepetal
  • 26.07.21
Ratgeber
Fotos mit Mut-mach-Situationen, die im Frauenhaus des EN-Kreises entstanden sind, prägen den Flur der Frauenberatungsstelle in Schwelm. Die Mitarbeiterinnen – im Bild Leiterin Andrea Stolte – bieten Frauen dort, in Hattingen, Witten und ganz neu in Herdecke Unterstützung an.
2 Bilder

Offenes Ohr
Frauenberatungsstelle im EN-Kreis hilft in Krisenzeiten

"Ich befürchte, dass wir in einer Zeit der Zunahme von Gewalt sind", sagt Andrea Stolte, Leiterin der Frauenberatungsstelle EN und eine von zwei Geschäftsführerinnen des Vereins "Frauen helfen Frauen EN – GESINE Intervention". In diesem Monat hat der Verein, der bereits in Schwelm, Hattingen und Witten vertreten ist, eine weitere Frauenberatungsstelle in Herdecke eröffnet. Von Vera Demuth In den ersten sechs Monaten dieses Jahres wurden die Frauenberatungsstellen deutlich öfter von der Polizei...

  • Herdecke
  • 21.07.21
Kultur
"Ennepetal first!", sagt Roman Kruzycki. Das bezieht der 67-Jährige Heimatfreund auf sein kleines Museum sowie auf seine Führungen und Videos. Mit Monokel guckt "Doc Fuchs" ganz genau auf die Stadtgeschichte.
2 Bilder

Ein Freund Ennepetals
Roman Kruzycki begeistert sich für seine Heimatstadt

"Ich bin hier zuhause. Das ist meine Heimat, mein Ennepetal", sagt Roman Kruzycki (67). Seit mehr als 20 Jahren wohnt er hier, und seit 2019 – pünktlich zum 70-jährigen Stadtjubiläum – betreibt er ein kleines Museum an der Mittelstraße 12 und bietet per Führung oder Video besondere Einblicke in die Stadt und ihre Historie. Von Vera Demuth Reich gefüllte Wände und Regale prägen den Ausstellungsraum, den Roman Kruzycki mimuse-EN (Mini-Museum Ennepetal) genannt hat. Neben zahlreichen Büchern über...

  • Ennepetal
  • 21.07.21
Ratgeber
Autos können nach den Überflutungen nun beim ADAC kostenlos überprüft werden. Wer auf offensichtlich hoch stehendes Wasser zusteuert: Steht dies höher als bis etwa zur Radnabe, wird von einer Durchfahrt dringend abgeraten. Foto: Björn Braun

Kostenloser Check für Hochwasser-Betroffene
Ist das Auto noch dauerhaft einsetzbar?

Autobesitzer, die von der Flutkatastrophe betroffen sind, können ihre Fahrzeuge beim ADAC kostenlos auf Schäden überprüfen lassen. Sollten die Autos noch fahrbereit sein, können Betroffene dieses Angebot in den ADAC Prüfzentren in Oberhausen, Dortmund, Gelsenkirchen oder Siegen nutzen. Darüber hinaus beantworten Sachverständige des ADAC telefonisch Fragen zu hochwassergeschädigten Autos und geben Tipps zu einem weiteren Vorgehen. „Wenn das Wasser bis zum Türschweller stand, können Schäden nicht...

  • Essen
  • 21.07.21
Ratgeber

8,6 sagt die Inzidenz
939 positive Ergebnisse bei 666.617 Schnelltestungen seit dem 9. März: Coronazahlen im EN-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 13.504 bestätigte Corona-Fälle (Stand Dienstag, 20. Juli). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden nicht gestiegen. 47 Kreisbewohner sind aktuell infiziert, von diesen sind 22 nachweislich von einer Virusvariante betroffen. 13.091 Menschen gelten als genesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 8,6 (Vortag 7,7). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet...

  • Gevelsberg
  • 20.07.21
Blaulicht
Die 86-jährige Erika D. aus Herdecke ist seit Sonntag Abend, dem 18. Juli 2021 nicht mehr erreichbar. Möglicherweise ist sie mit einem Ticket für den ÖPNV unterwegs.
2 Bilder

Fahndung in Herdecke
Offenbar war sie mit dem ÖPNV unterwegs: 86-jährige Erika D. aus Herdecke ist seit Sonntag Abend vermisst

Die 86-jährige Erika D. aus Herdecke ist seit Sonntag Abend, dem 18. Juli 2021 nicht mehr erreichbar. Möglicherweise ist sie mit einem Ticket für den ÖPNV unterwegs. Die Vermisste ist zeitlich und örtlich orientiert, aber nicht gut zu Fuß. Sie kann wie folgt beschrieben werden: graue Haareschlanke Figurca. 150 - 155cm großWer kann Angaben zum Aufenthaltsort von Erika D. machen? Für Hinweise zum Aufenthaltsort wenden Sie sich bitte an die Polizei unter der Tel. 02335- 91667000.

  • Herdecke
  • 20.07.21
Blaulicht
Am Montagmorgen wurde die Polizei durch die 40-jährige Hotelbesitzerin über einen Einbruch in ein Hotel Am Vogelsang informiert.

Unfassbare Szenen
Flutsituation schamlos ausgenutzt: Unbekannte plündern Hotel in Gevelsberg

Am Montagmorgen wurde die Polizei durch die 40-jährige Hotelbesitzerin über einen Einbruch in ein Hotel Am Vogelsang informiert. In der Nacht zuvor verschafften sich Unbekannte Zutritt zu dem Hotel und durchsuchten das Objekt. Das Hotel ist, wie viele Gebäude in der Umgebung, ebenfalls vom Hochwasser betroffen. Kräfte der Feuerwehr mussten im Vorfeld nach einem schweren Wasserschaden die Tür gewaltsam öffnen, um in den Keller zu gelangen. Nach bisherigen Erkenntnissen entwendeten die Täter...

  • Gevelsberg
  • 20.07.21
Blaulicht
Am Sonntagnachmittag wurde ein 17-jähriger Gevelsberger bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Der 17-Jähriige war mit seinem Leichtkraftrad auf der Hattinger Straße in Richtung Stadtzentrum unterwegs.

In Schwelm
Zweiradfahrer kollidiert mit Pkw: 17-jähriger Gevelsberger bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt

Am Sonntagnachmittag wurde ein 17-jähriger Gevelsberger bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Der 17-Jähriige war mit seinem Leichtkraftrad auf der Hattinger Straße in Richtung Stadtzentrum unterwegs. In Höhe der Einmündung Erlen bemerkte er zu spät, dass der vorausfahrende Pkw eines 30-jährigen Hageners verkehrsbedingt bremsen musste und fuhr auf das Fahrzeug auf. Der Zweiradfahrer verletzte sich bei dem Zusammenstoß leicht und er wurde zur weiteren Behandlung mit einem Rettungswagen in...

  • Gevelsberg
  • 20.07.21
Ratgeber
Die Inzidenz liegt heute im Kreisgebiet bei 7,7.

Corona im EN-Kreis
Inzidenz liegt heute bei 7,7

 Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 13.504 bestätigte Corona-Fälle (Stand Montag, 19. Juli). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 6 gestiegen. 47 Kreisbewohner sind aktuell infiziert, von diesen sind 17 nachweislich von einer Virusvariante betroffen. 13.091 Menschen gelten als genesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 7,7 (Vortag 7,7). Die aktuell 47 Erkrankten wohnen in...

  • wap
  • 19.07.21
Kultur
Dominik Meurer (rechts) mit den Kindern aus seinem Theaterworkshop. Es fehlt Fynn-Luka. Foto: Pielorz
6 Bilder

Schauspieler Dominik Meurer leitet Theaterworkshop beim Gevelsberger Ferienspaß
Hier geht der Vorhang wieder auf

Nicht zum ersten Mal veranstaltet der Schauspieler Dominik Meurer (46) im Rahmen vom Gevelsberger Ferienspaß einen Theaterworkshop für Kinder. Neu ist allerdings, dass die Kinder diesmal die Magie des Theaters auf ganz andere Weise erleben. Während in den früheren Jahren Dominik Meurer ein Theaterstück mitbrachte, wurde das Stück diesmal um die Charaktere der Kinder herumgeschrieben. Vom Drehbuch über die Rollenverteilung bis hin zu den Kulissen ist alles Handarbeit, bevor das Stück zur...

  • Gevelsberg
  • 17.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.