Ennepetal - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

In der Ennepe bei Hagen wurde am Nikolausmorgen ein lebloser Körper gefunden.

Grausige Entdeckung am Nikolausmorgen
Lebloser Körper aus Ennepe geborgen: Polizei in Hagen nimmt Ermittlungen auf

Am Montag, 6. Dezember rief ein Zeuge in den Morgenstunden die Polizei, als kurz zuvor ein lebloser Körper in der Ennepe, zwischen der Hammerstraße und dem Kurt-Schumacher-Ring, gesichtet wurde. Die Feuerwehr konnte den Leichnam aus der Strömung bergen. Weder zur Identität, noch zur Todesursache liegen aktuell Erkenntnisse vor. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Körper wird jetzt durch die Gerichtsmedizin untersucht.

  • Hagen
  • 07.12.21
In Schwelm sucht die Polizei nach Einbrechern

Wohnungen aufgehebelt
Einbrüche im Stadtgebiet: Polizei in Schwelm sucht Zeugen

Am Donnerstag stiegen unbekannte Täter zwischen 15 Uhr und 18 Uhr, auf einen im Hochparterre befindlichen Balkon eines Mehrfamilienhauses in der Metzer Straße. Von hier aus hebelten sie die Balkontür zum Wohnzimmer auf und durchsuchten in der Wohnung sämtliche Schränke. Täterhinweise liegen bisher nicht vor, auch ob es Tatbeute gab, ist bislang unbekannt. In der Castorffstraße brach ein bisher unbekannter Täter in die Kellerräume eines Mehrfamilienhauses ein. Wie der Täter in das Haus gelangte,...

  • Schwelm
  • 03.12.21
Eine Busfahrkartenkontrolle eskalierte in Egevelsberg.

Tritte ins Gesicht
Schwarzfahrer dreht durch und tritt in Bus um sich: Kontrolleure in Gevelsberg angegriffen

Am Donnerstagmorgen sollte ein 27-jähriger Ennepetaler am Gevelsberger Bahnhof in einer Buslinie nach einem gültigen Fahrausweis kontrolliert werden. Der Ennepetaler zeigte nach Aufforderung ein seit 6 Monaten abgelaufenes Fahrticket vor. Als der 42-jährige Kontrolleur die Personalien des 27-Jährigen aufnehmen wollte, wurde der Fahrgast aggressiv und versuchte dem Mitarbeiter die Brille vom Gesicht zu ziehen. Hierbei kratzte er dem Kontrolleur im Gesicht. Danach stellte sich der Ennepetaler auf...

  • Gevelsberg
  • 26.11.21
Zur Bekämpfung der Banden- und Eigentumskriminalität wurden am Mittwoch (03.11) im Bezirk der Polizei EN Kontrollen an den Hauptverkehrswegen der Kommunen durchgeführt.

Kontrollen im EN-Kreis
Bekämpfung der Banden- und Eigentumskriminalität: 230 Fahrzeuge und 260 Personen wurden überprüft

Zur Bekämpfung der Banden- und Eigentumskriminalität wurden am Mittwoch (03.11) im Bezirk der Polizei EN Kontrollen an den Hauptverkehrswegen der Kommunen durchgeführt. Hierbei sollten vor allem mobil agierende Tätergruppierungen bekämpft werden. Trotz der widrigen Witterungsumstände konnten über 230 Fahrzeuge und 260 Personen überprüft und gezielt Kleintransporter ins Visier genommen werden. Die Bilanz29 geahndete Ordnungswidrigkeiten und Verwarnungsgelder 1 Strafanzeige wegen des Fahrens ohne...

  • Gevelsberg
  • 04.11.21
Die Polizei in Gevelsberg sucht eine Jugendliche, die bei einem Verkehrsunfall auf der Milsper Straße in Gevelsberg am Mittwoch gegen 9.45 Uhr verletzt wurde.

Junge Frau nach Unfall gesucht
Angefahrene Jugendliche haut nach Unfall ab: 32-jähriger Autofahrer touchierte Person in Gevelsberg

Die Polizei in Gevelsberg sucht eine Jugendliche, die bei einem Verkehrsunfall auf der Milsper Straße in Gevelsberg am Mittwoch gegen 9.45 Uhr verletzt wurde. Ein 32-Jähriger war mit seinem Ford Transit auf der Milsper Straße in Richtung Engelbert Tunnel unterwegs, als in Höhe der Hausnummer 113 plötzlich ein Mädchen von einem Parkstreifen rechtsseitig auf die Fahrbahn trat. Nach Angaben des Autofahrers hatte das Mädchen den Blick gesenkt und schaute dabei auf ihr Smartphone. Der Fahrer konnte...

  • Hagen
  • 04.11.21

Fahrerflucht in Schwelm
Müllmann von Auto angefahren und verletzt

SCHWELM. Am Dienstagmittag, 2. November, überholte eine 57-jährige Mazdafahrerin auf der Friedrich-Ebert-Straße ein Müllfahrzeug und verletzte hierbei den 44-jährigen Müllmann, anschließend entfernte sie sich vom Unfallort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Die 57-Jährige war auf der Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Linderhauser Straße unterwegs. Um einen auf dem Gehweg stehenden Mülltransporter zu überholen, scherte sie aus und befuhr den linken Gehweg. Sie touchierte mit ihrem Auto...

  • Schwelm
  • 03.11.21
Die Feuerwehr Ennepetal ist am Samstag zu mehreren Einsätzen ausgerückt.

Dramatische Rettungsaktion
Kleinkind in Palette eingeklemmt

ENNEPETAL. Am Sonntag, 24. Oktober, wurde die Feuerwehr Ennepetal um 14.27 Uhr in die Bahnhofstraße alarmiert. Ein Kleinkind war mir seinem Bein in einer Palette eingeklemmt. Die Palette wurde vorsichtig mit einer Handsäge zersägt und das Kind konnte befreit werden. Es waren ein Hilfeleistungslöschfahrzeug und vier Einsatzkräfte vor Ort. Der Einsatz endete um 14.50 Uhr.

  • Ennepetal
  • 25.10.21
Die Vermisste Vivien K. ist seit dem 20. Oktober aus einem Mädchenwohnheim in Ennepetal abgängig. Zuletzt wurde sie in Wuppertal-Oberbarmen gegen 15 Uhr in einer Eisdiele gesehen.
2 Bilder

Seit 20. Oktober vermisst
Polizei sucht Vermisste aus Ennepetal: 14-Jährige zuletzt in Wuppertaler Eisdiele gesehen

Die Vermisste Vivien K. ist seit dem 20. Oktober aus einem Mädchenwohnheim in Ennepetal abgängig. Zuletzt wurde sie in Wuppertal-Oberbarmen gegen 15 Uhr in einer Eisdiele gesehen. Weitere Aufenthaltsorte in Richtung Hagen und Kreis Unna sind gegeben. Anlaufadressen sind nicht bekannt. Die Vermisste führt ein ausgeschaltetes Mobiltelefon und ein ÖPNV-Ticket mit sich. Wer hat die Vermisste Vivien K. gesehen oder kann Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen? Das Fahndungsbild zeigt die aktuelle...

  • Ennepetal
  • 22.10.21
  • 1
Personenfahndung nach gefährlicher Körperverletzung in Hagen. Wer kennt diese Männer?
4 Bilder

Nach Straftat im März 2021
Polizei sucht Bahnhofsschläger: Wer kennt diese Männer?

Bereits am 7. März verließ ein 41-Jähriger gegen 2.50 Uhr den Tunnel aus Richtung der Bahngleise und betrat die Bahnhofshaupthalle. Hier traf er auf zwei unbekannte Männer, die ihn ansprachen. Sie brachten ihn mit einem Tritt gegen die Beine zu Fall und schlugen bzw. traten anschließen auf ihn ein. Dabei erging mindestens ein Tritt gezielt gegen den Kopf des Opfers. Anschließend verließen die Täter die Bahnhofshalle und steckten sich auf dem Berliner Platz eine Zigarette an. Wenig später...

  • Hagen
  • 19.10.21
Am kommenden Samstag, den 16. Oktober um 19.30 Uhr erwarten die EN Baskets Schwelm in eigener Halle die ART Giants Düsseldorf und bitten zum nächsten „NRW-Derby“.

Am Samstag
EN Baskets stehen vor dem nächsten NRW-Derby: ART Giants Düsseldorf zu Gast in Schwelm

Am kommenden Samstag, den 16. Oktober um 19.30 Uhr erwarten die EN Baskets Schwelm in eigener Halle die ART Giants Düsseldorf und bitten zum nächsten „NRW-Derby“. In der Vorwoche waren die Blau-Gelben in Iserlohn gefragt und verloren diese Partie am Ende knapp mit 89:82. Die anstehende Aufgabe sollte schon erfolgreich gelöst werden, da die Baskets in der aktuellen Saison noch sieglos sind und sich mit einem Sieg sportlich und mental etwas befreien könnten. Die Leistungen gegen die Kangaroos...

  • Schwelm
  • 15.10.21
Ein 46-jähriger Mann aus Gevelsberg muss sich wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern
in drei Fällen, wobei es in einem Fall beim Versuch geblieben sein soll und es in einem anderen Fall tateinheitlich zu einer exhibitionistischen Handlung gekommen sein soll, wegen
exhibitionistischer Handlungen in drei Fällen, wegen der Erregung öffentlichen Ärgernisses
in zwei Fällen, wegen Beleidigung und wegen Nachstellung in Tateinheit mit Beleidigung
vor einer großen Strafkammer des Landgerichts verantworten.

In drei Fällen angeklagt
Exhibitionist nahm sexuelle Handlung vor Kindern vor: 46-Jähriger Gevelsberger muss sich vor Landgericht verantworten

Ein 46-jähriger Mann aus Gevelsberg muss sich wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern in drei Fällen, wobei es in einem Fall beim Versuch geblieben sein soll und es in einem anderen Fall tateinheitlich zu einer exhibitionistischen Handlung gekommen sein soll, wegen exhibitionistischer Handlungen in drei Fällen, wegen der Erregung öffentlichen Ärgernisses in zwei Fällen, wegen Beleidigung und wegen Nachstellung in Tateinheit mit Beleidigung vor einer großen Strafkammer des Landgerichts...

  • Hagen
  • 14.10.21
Zu mehreren Einsätzen am Mittwoch musste die Gevelsberger Feuerwehr ausrücken.

Verkehrsunfall und internistischer Notfall
Martinshörner ertönten in Gevelsberg: Viele Feuerwehreinsätze am Mittwoch

Am Mittwoch musste die Feuerwehr Gevelsberg mehrfach ausrücken. Um 09:45 Uhr rückten vier Bedienstete der Hauptwache zum Börkey aus. Dort war es zu einem internistischen Notfall gekommen. Hier brauchten die Bediensteten jedoch nicht eingreifen, da bei Ankunft bereits ein Rettungswagen vor Ort war. Im Zeitraum von 11.35 bis 13.35 Uhr, mussten im Stadtgebiet mehrere Ölspuren abgestumpft werden. Um 12.25 Uhr bis 13.40 Uhr, war die Besatzung des Hilfeleistungslöschfahrzeuges auf der Eichholzstraße...

  • Gevelsberg
  • 14.10.21
Schwelmer Briefkasten eines Mehrfamilienhauses in die Luft gesprengt.

Briefkastenanlage zerstört
Und BUMM! Briefkasten eines Schwelmer Mehrfamilienhauses in die Luft gesprengt

Ein Anwohner des Mehrfamilienhauses wurde am Samstagabend, gegen 22.15 Uhr, durch einen lauten Knall am Haus aufgeschreckt. Als er nachschaute stellte er fest, dass die außen angebrachten Briefkästen der Mietparteien komplett zerstört wurden. Ein oder mehrere unbekannte Täter sprengten augenscheinlich mittels eines Feuerwerkskörpers die Briefkastenanlage. Hinweise auf die Täter gibt es bislang keine.

  • Schwelm
  • 12.10.21
Polizisten nahmen einen 23-Jährigen in Gewahrsam, nachdem er am Samstag, 9. Oktober, gegen 3 Uhr in der Nacht in einer Diskothek in der Dödterstraße randalierte.

Pöbelte Leute in Hagener Diskothek an
Randale in der Diskothek: Polizisten nahmen 23-jährigen Ennepetaler in Gewahrsam

Polizisten nahmen einen 23-Jährigen in Gewahrsam, nachdem er am Samstag, 9. Oktober, gegen 3 Uhr in der Nacht in einer Diskothek in der Dödterstraße randalierte. Der Mann aus Ennepetal pöbelte mit einer weiteren männlichen Person Gäste an. Im weiteren Verlauf versuchte er unter anderem Alkoholflaschen aus der Barauslage zu entwenden. Im Kassenbereich wollte er diesen schließlich ohne seine Rechnung zu begleichen verlassen. Als ihn Security-Mitarbeiter daran hinderten, wurde er zunehmend...

  • Hagen
  • 12.10.21
Am Montag wurde ein 58-jähriger Schwelmer wegen eine Handyverstoßes auf der Viktoriastraße durch eine Streifenbesatzung angehalten und kontrolliert. Bei der Kontrolle fiel auf, dass der Fahrer deutliche Anzeichen auf Drogenkonsum zeigte.

Urinprobe positiv
Handyverstoß am Steuer macht auf Drogenkonsum aufmerksam: Polizei kontrolliert 58-jährigen Schwelmer

Am Montag wurde ein 58-jähriger Schwelmer wegen eine Handyverstoßes auf der Viktoriastraße durch eine Streifenbesatzung angehalten und kontrolliert. Bei der Kontrolle fiel auf, dass der Fahrer deutliche Anzeichen auf Drogenkonsum zeigte. Ein freiwillig durchgeführter Urintest bestätigte einen Konsum von Amphetaminen. Bei der Durchsuchung seiner Person konnte eine kleine Dose mit weißem Pulver aufgefunden werden, worum es sich wahrscheinlich ebenfalls um Amphetamine handelt. Das Pulver wurde...

  • Schwelm
  • 05.10.21

Polizeieinsatz mit Reizgas
Randalierer nicht zu stoppen gewesen - Mit Fesseln abgeführt

ENNEPETAL. Am Montag, 27. September, wurde die Polizei, gegen 23.20 Uhr, zu einem Randalierer in der Heimstraße gerufen. Anwohner beschwerten sich über einen 28-jährigen Mann, der aus dem Fenster seiner Wohnung heraus mehrere Personen vor dem Haus anpöbelte und aggressiv anschrie. Bei Eintreffen der Polizei verhielt sich der Mann auch dieser gegenüber verbal aggressiv. Als die Beamten die Wohnung des Beschuldigten betraten, versuchte dieser einen der eingesetzten Beamten aus der Wohnung zu...

  • Ennepetal
  • 28.09.21
Ein 21-jähriger Gevelsberger wurde im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle auf der Strückerberger Straße angehalten. Der Motorradfahrer hatte keine gültige Fahrerlaubnis und stand unter Drogeneinfluss.

Verkehrskontrolle in Ennepetal
Motorradfahrer ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss unterwegs

Ein 21-jähriger Gevelsberger wurde am Donnerstag, 23. September, im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle auf der Strückerberger Straße auf seinem Motorrad angehalten und kontrolliert. Bei der Kontrolle konnte der Gevelsberger keinen Führerschein vorzeigen und gab an, diesen vergessen zu haben. Eine Überprüfung ergab, dass der Mann derzeit nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Auffäliges Verhalten führt zu DrogentestDa der 21-Jährige auffällig nervös schien und Hinweise auf...

  • wap
  • 24.09.21
Die 86-jährige Erika D. aus Herdecke ist seit Sonntag Abend, dem 18. Juli 2021 nicht mehr erreichbar. Möglicherweise ist sie mit einem Ticket für den ÖPNV unterwegs.
2 Bilder

Fahndung in Herdecke
Offenbar war sie mit dem ÖPNV unterwegs: 86-jährige Erika D. aus Herdecke ist seit Sonntag Abend vermisst

Die 86-jährige Erika D. aus Herdecke ist seit Sonntag Abend, dem 18. Juli 2021 nicht mehr erreichbar. Möglicherweise ist sie mit einem Ticket für den ÖPNV unterwegs. Die Vermisste ist zeitlich und örtlich orientiert, aber nicht gut zu Fuß. Sie kann wie folgt beschrieben werden: graue Haareschlanke Figurca. 150 - 155cm großWer kann Angaben zum Aufenthaltsort von Erika D. machen? Für Hinweise zum Aufenthaltsort wenden Sie sich bitte an die Polizei unter der Tel. 02335- 91667000.

  • Herdecke
  • 20.07.21
Am Montagmorgen wurde die Polizei durch die 40-jährige Hotelbesitzerin über einen Einbruch in ein Hotel Am Vogelsang informiert.

Unfassbare Szenen
Flutsituation schamlos ausgenutzt: Unbekannte plündern Hotel in Gevelsberg

Am Montagmorgen wurde die Polizei durch die 40-jährige Hotelbesitzerin über einen Einbruch in ein Hotel Am Vogelsang informiert. In der Nacht zuvor verschafften sich Unbekannte Zutritt zu dem Hotel und durchsuchten das Objekt. Das Hotel ist, wie viele Gebäude in der Umgebung, ebenfalls vom Hochwasser betroffen. Kräfte der Feuerwehr mussten im Vorfeld nach einem schweren Wasserschaden die Tür gewaltsam öffnen, um in den Keller zu gelangen. Nach bisherigen Erkenntnissen entwendeten die Täter...

  • Gevelsberg
  • 20.07.21
Am Sonntagnachmittag wurde ein 17-jähriger Gevelsberger bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Der 17-Jähriige war mit seinem Leichtkraftrad auf der Hattinger Straße in Richtung Stadtzentrum unterwegs.

In Schwelm
Zweiradfahrer kollidiert mit Pkw: 17-jähriger Gevelsberger bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt

Am Sonntagnachmittag wurde ein 17-jähriger Gevelsberger bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Der 17-Jähriige war mit seinem Leichtkraftrad auf der Hattinger Straße in Richtung Stadtzentrum unterwegs. In Höhe der Einmündung Erlen bemerkte er zu spät, dass der vorausfahrende Pkw eines 30-jährigen Hageners verkehrsbedingt bremsen musste und fuhr auf das Fahrzeug auf. Der Zweiradfahrer verletzte sich bei dem Zusammenstoß leicht und er wurde zur weiteren Behandlung mit einem Rettungswagen in...

  • Gevelsberg
  • 20.07.21
Das Wasser geht zurück, viele Einsätze der Feuerwehren, des THW und der Hilfsorganisationen sind abgeschlossen, einige Häuser werden noch abgepumpt: So stellt sich die Lage nach den heftigen Überschwemmungen im Kreisgebiet am Freitag dar.

Das Bild zeigt die Ennepe in Gevelsberg.

Unwetterfolgen im EN-Kreis
Lage im EN-Kreis beruhigt sich: Feuerwehren unterstützen in Euskirchen

Das Wasser geht zurück, viele Einsätze der Feuerwehren, des THW und der Hilfsorganisationen sind abgeschlossen, einige Häuser werden noch abgepumpt: So stellt sich die Lage nach den heftigen Überschwemmungen im Kreisgebiet am Freitag dar. Schwerpunktmäßig laufen derzeit noch Einsätze in unmittelbarer Nähe der Ruhr. Dort können manche Häuser erst jetzt abgepumpt werden, nachdem der Pegelstand des Flusses so weit zurückgegangen ist, dass kein Wasser mehr nachläuft. Das Ausmaß der Schäden und...

  • Gevelsberg
  • 16.07.21
Aufgrund der heftigen Niederschläge ist die Feuerwehr Sprockhövel seit Mittwochnachmittag im ständigen Einsatz.

Unwetterfolgen im EN-Kreis
Land unter in Sprockhövel: Dauereinsatz für die Feuerwehr

Aufgrund der heftigen Niederschläge ist die Feuerwehr Sprockhövel seit Mittwochnachmittag im ständigen Einsatz. Alle Löschzüge und Löschgruppen sind mit ihren Fahrzeugen im Einsatz. Am Donnerstagmorgen um 7 Uhr hatten die Einsatzkräfte bereits über 80 Einsätze abgearbeitet. Überwiegend mussten mit Wasser vollgelaufene Keller, Garagen und Wohnungen wieder leergepumpt werden. Am Kaninchenweg drohte aufgrund des Wasserdrucks ein Gebäude einzustürzen. Aus diesem mussten die Einsatzkräfte noch eine...

  • Sprockhövel
  • 16.07.21
Nix geht mehr auf den Straßen in der Nähe der Ennepe. Auch die Zufahrtsstraße zur AVU, wo gestern Abend zwei Umspannwerke ausfielen, steht unter Wasser.

Unwetterfolgen im EN-Kreis
Außnahmezustand im EN-Kreis: Über 1.000 Einsätze für die Feuerwehr - Gevelsberg besonders hart getroffen

Überschwemmte und stark beschädigte Straßen und Gebäude im gesamten Kreisgebiet, großflächiger Stromausfall in Gevelsberg, Erdrutsche in Ennepetal, Rettungseinsätze mit Booten in Hattingen und Probleme mit der Trinkwasserversorgung in Witten: Der Starkregen hat auch den Ennepe-Ruhr-Kreis heftig getroffen. Personenschäden sind bislang nicht bekannt. Zu 1.179 Einsätzen rückten die Feuerwehren, das Technische Hilfswerk und die Hilfsorganisationen bis Donnerstagmorgen im Kreisgebiet aus. "Der Regen...

  • Gevelsberg
  • 15.07.21

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.