Reisen + Entdecken
12 Bilder

Trotz Regen ein Erlebnis
3. Niederrheinisches Weinfest auf Kloster Graefenthal

Was tut eine BürgerReporterin, die zu einer schönen Veranstaltung fährt und feststellt, dass sie ihre Fotoausrüstung zu Hause liegengelassen hat? Nun ja, sie könnte versuchen, ihre Eindrücke in Worte zu fassen. Aber ein Bericht ohne Bilder ist irgendwie wie Topf ohne Deckel. Zum Glück leihen mir liebe Freunde ihr Handy und so schlendere ich einmal über den Platz, der ganz am Anfang noch angenehm leer ist. "Jazz im Glück" legen gerade eine Spielpause und sind gerne bereit, sich für ein Foto...

  • Goch
  • 18.08.19
  •  11
  •  4
Natur + Garten
Zocken mit dem Smartphone ist vielleicht einfacher, aber Stelzenlaufen macht offensichtlich mehr Spaß.Fotos (3): Steve
3 Bilder

Der Gocher Stadtparkverein "Für Jung und Alt" lud zum "Spielen wie früher"
Alte Spiele waren in Goch wieder top-aktuell

Wie bitte, spielen wie früher? Etwa Hinkelkästchen, Gummi-Twist oder Sackhüpfen? So was soll es noch geben? Aber ja und wie! Beim "Spielen wie früher" mit dem Gocher Stadtparkverein waren dies unter anderem die Angebote und die waren am Wochenende top-aktuell! Goch. Den Gocher Stadtpark wieder mit Leben füllen, einen Treffpunkt für Alt und Jung zu gestalten, das hatten sich die Macher des Vereins vor vier Jahren auf die Fahne geschrieben und das ist ihnen total gelungen. Auch beim "Spielen...

  • Goch
  • 16.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport
 Sandra Obciety vor ihrer Pokalsammlung

Sandra Obciety ist Spielerin des Jahres
Eine Meisterin am Schachbrett

Uedem. In Sachen Jugendarbeit ist der Uedemer Schachclub gut aufgestellt. So betreuen Jugendleiter Lars Günther und Co-Trainer Heinz Aldenhoven jeden Donnerstag ab 17 Uhr in der Hanns-Dieter-Hüsch-Schule mehr als 20 Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 18 Jahren. Bei der Kreismeisterschaft waren gleich 17 Uedemer am Start. Sandra Obciety (U18w) und Aaron Los (U16) holten den Titel. Außerdem schafften Fritz Wülfing (U14), Bent Basten (U16) und Vanessa Lisieka (U12w) den Sprung auf die...

  • Goch
  • 16.08.19
  •  1
Blaulicht

Einbruch in Gocher Pfarrheim
Diebe und Zeugen standen sich plötzlich gegenüber ...

Unbekannte Täter haben sich Dienstagnacht Zugang zu einem Pfarrbüro am Kirchhof verschafft, indem sie ein Fenster einschlugen. Sie durchwühlten mehrere Schränke und Schubladen. Gegen 23 Uhr hörten zwei Zeugen, die sich im Keller des Gebäudes befanden, ein Geräusch aus der oberen Etage, dachten sich aber nichts weiter dabei. Als sie kurze Zeit später erneut ein Geräusch vernahmen, gingen sie nach oben und sahen vor dem Pfarrbüro drei männliche, dunkel gekleidete Personen, die in Richtung...

  • Goch
  • 14.08.19
Reisen + Entdecken

Urlaub mit Überraschung

Mal wieder wollten wir nach Rügen fahren. In diesem Jahr zum zehnten Mal. Gebucht wurde im Februar. Und als es im Sommer endlich losgehen sollte, begleiteten mich die Wünsche meiner Nichte für einen schönen Ostsee-Urlaub. Sie fragte auch ganz genau, wo wir denn sein werden. Göhren natürlich, weil diese Ecke der Insel, das gesamte Mönchgut, so idyllisch ist. Als nach unserer Ankunft mein Handy verkündete, dass wir angekommen sind. Hörte ich nur: WIR SIND SCHON DA! Was für eine...

  • Goch
  • 13.08.19
  •  2
  •  2
Natur + Garten
Das wünscht sich der Stadtparkverein: Computertastatur weglegen und Federballschläger in die Hand nehmen.

Der Gocher Stadtparkverein lädt ein: Spielen wie in früheren Zeiten
Seilchenspringen statt mit Smartphone spielen

Viele unserer Leser werden sich erinnern: Früher wurde anders gespielt, auf alle Fälle ohne Smartphone, sondern stattdessen mit dem Seilchen oder Steinchen. Die Spiele hießen Hinkelkästchen oder Gummitwist, Seilchenspringen, Murmeln, Fangen oder Verstecken. Der Verein "Gocher Stadtpark - Für Jung und Alt" erinnert sich auch und lädt dazu ein am Samstag, 10. August, von 14 bis 18 Uhr, die Spiele aus früheren Zeiten wieder aufleben zu lassen. Thomas Claaßen: "Unter dem Motto „Spielen wie...

  • Goch
  • 04.08.19
Ratgeber
Die Anmeldung für Gocher Kindertagespflege kann nun auch online vorgenommen werden. Foto Stadt Goch

Ab sofort geht's auch online
Anmeldung für Gocher Kindertagespflege

GOCH. Analog zum Online-System für die Vergabe von Kindergartenplätzen in Goch (KiTa-Online) gibt es jetzt auch eine Variante für die Vergabe von Kindertagespflegeplätzen (TPF-Online). Unter www.goch.de/tpfonline/ können die Eltern die Bedarfsanmeldung in drei Schritten (Auswählen, Anmelden, Abschicken) am Computer selbst durchführen. Dieses Online-Verfahren hilft der Stadt Goch, ein ausreichendes und bedarfsgerechtes Angebot an Tagesbetreuungsplätzen zu planen und bereit zu stellen. Wer...

  • Goch
  • 03.08.19
Ratgeber

Heute kommt er

Heute kommt er endlich. Ich habe viel zu lange auf ihn gewartet. Und nun freue ich mich unbändig. Viel zu lange war ich in Urlaub. Hat er mich vielleicht vergessen? Doch ein Anruf brachte Klarheit. Das Körbchen steht schon neben der Haustür. Er wird es füllen mit Eis und den feinen runden Kartoffelköstlichkeiten. Ich glaube, da klingelt er schon. Mein Bofrost-Mann!

  • Goch
  • 02.08.19
  •  3
  •  1
Politik

Uedem klimafreundlich

Von der Firma Innogy erhielt die Gemeinde Uedem einen Hyundai Ioniq für den Dienstbetrieb. Mit dem Elektrofahrzeug startet die Gemeinde in Kooperation mit dem Energieunternehmen in das klimafreundliche Fahren. Vor Ort präsentierten Bürgermeister Rainer Weber, Wirtschaftsförderer Benedikt Koenen sowie innogy-Kommunalbetreuer Dirk Krämer und der Projektleiter aus dem Bereich Elektromobilität, Christian Uhlich (v.l.n.r.), den Mitarbeitern des Rathauses das neue Fahrzeug. Foto: Steve

  • Uedem
  • 02.08.19
Sport
Gerd Bloemen vom SV Sturm 03 Uedem erreicht den 3. Platz bei einem der anspruchvollsten Rennen zur Deutschen Meisterschaft. Foto: privat

Bei einem der anspruchvollsten Rennen zur Deutschen Meisterschaft
Gerd Bloemen erkämpft Platz 3 beim Rad am Ring

UEDEM. Wo 1966 Rudi Altig die Rad-Weltmeisterschaft gewann, können heute „Jedermänner“ um die Wette fahren. Anspruchsvoll und reizvoll ist der Nürburgring für Hobby-Sportler wie auch für ambitionierte Athleten. Der Kurs der Jedermann-Rennen führt sowohl über die moderne Grand Prix-Strecke als auch über die legendäre Nordschleife, die in den 70er Jahren von Jackie Stewart den Beinamen „Grüne Hölle“ bekam. Eine Runde misst in der Jedermann-Version 24,4 Kilometer und hält neben 84 Kurven auch...

  • Uedem
  • 02.08.19
Politik
Mona Neutzer traf sie sich mit Bürgermeister Ulrich Knickrehm und berichtete über die Kampagne.

Gocherin macht bei der landesweiten Aktion für Integration und Zusammenhalt mit
#IchDuWirNRW: Mona Neutzer ist dabei

GOCH. In NRW läuft aktuell die Kampagne #IchDuWirNRW. Die Landesregierung wirbt damit für Integration und Zusammenhalt. Sie präsentiert Vorbilder, die Mut machen, sich für Teilhabe und Integration einzusetzen. Menschen mit Einwanderungsgeschichte berichten, was sie mit Nordrhein-Westfalen verbindet und wie Integration für sie zum Erfolg wurde. Eine von ihnen ist die Gocherin Mona Neutzer. Die 54-jährige Diplom-Tanzlehrerin und Diplom-Tänzerin wurde in Hong Kong geboren und lebte später in...

  • Gocher Wochenblatt
  • 02.08.19
Vereine + Ehrenamt
Mit dem Pokal und einem Lächeln stellten sich die Löschknechte aus Uedem anschließend zum Siegerfoto auf.

Uedemer Löschknechte belegten bei einem historischen Spritzenwettbewerb Platz eins
Alt, aber leistungsfähig

UEDEM. Die Uedemer Löschknechte nahmen an einem Spritzenwettbewerb mit alten Feuerwehrpumpen in Geldern teil. Mit ihrer über 100 Jahre alten, historischen Pumpe und deren enormen Leisutngsfähigkeit begeisterten sie die Kameraden aus den anderen Städten sowie das Publikum vor Ort. Die Aufgaben umfassten die Bereiche Zielgenauigkeit, Geschicklichkeit und Leistungsfähigkeit. Ebenso wurde das Exerzieren der Gruppe bewertet. So mussten drei Eimer aus 15 Meter Entfernung befüllt, anschließend...

  • Uedem
  • 01.08.19
Blaulicht
Die Feuerwehr musste schweres technisches Gerät zur Bergung der Insassen einsetzen. 
Foto: Feuerwehr Goch

Autofahrerin (24) und Beifahrer (19) verstorben
Tragischer Verkehrsunfall forderte zwei Menschenleben

KESSEL. Am Donnerstag (1. August) gegen 6.20 Uhr fuhr eine 24-jährige Frau aus Kleve in einem Peugeot 206 auf der Grunewaldstraße in Richtung Kleve. Ein 19-jähriger Mann aus Kranenburg saß als Beifahrer im Fahrzeug. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor die 24-Jährige die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Der Peugeot schleuderte nach rechts von der Fahrbahn und prallte mit dem Heck gegen einen Baum. Die 24-Jährige aus Kleve und ihr 19-jähriger Beifahrer aus Kranenburg verstarben noch an der...

  • Gocher Wochenblatt
  • 01.08.19
Politik

Die Kandidatenliste der CDU Goch für das Amt des Bürgermeisters wächst
CDU Goch – auf dem Weg zur Wahl des Bürgermeisterkandidaten

Wettbewerb im Wahlkampf um das Amt eines Bürgermeisters ist immer gut. Dies gilt natürlich auch im internen Wettkampf der Parteien bei der Aufstellung ihrer Kandidaten. In der Gocher CDU, die ihr Verfahren seit langer Zeit transparent dargelegt hat, wirft nun neben Jan Baumann auch Gaby Theissen, Ratsmitglied und seit 15 Jahren stellvertretende Bürgermeisterin ihren Hut in den Ring. Sie tut dies allerdings  außerhalb eines parteilich vereinbarten Verfahrens, das sehr transparent durch den...

  • Goch
  • 30.07.19
  •  2
Blaulicht

Garagendach beschädigt

Am Freitag zwischen 6 und 14 Uhr beschädigte ein unbekannter Fahrer am Südring ein Garagendach. Mehrere Schieferplatten der Garage brachen dabei ab. Aufgrund der Höhe ist der Schaden vermutlicht durch den Fahrer eines Transporters oder Klein-LKW verursacht worden. Hinweise bitte an die Polizei Goch unter Telefon 02823 1080.

  • Goch
  • 30.07.19
Politik

Ein Versuch der Einordnung der unbegreiflich sinnlosen Morde von Frankfurt und anderswo.
Verbrechen - Einordnung und Reaktionen die gleichermaßen betroffen machen!

In der Folge der öffentlichen Aufarbeitung insbesondere der feigen und brutalen Morde von Voerde und Frankfurt wird wieder insbesondere die Migrations- oder Ausländerfrage in unterschiedlicher Ausprägung und Motivation heftig diskutiert. Die Fragen die uns vor dem Angesicht der Berichterstattung zu solchen Verbrechen bewegen, sind u.a.: Gibt es tatsächlich einen Zusammenhang zwischen der Migrationspolitik und einem offensichtlich „gefühlt“ abnehmenden Sicherheitsgefühl auf deutschen...

  • Goch
  • 30.07.19
Natur + Garten
16 Bilder

Unheimlicher Mikrokosmos
Ach hätt ich nur ´n Mikroskop

Hätte, hätte...hab nun nicht. Also her mit der Kamera und in die Naheinstellung. Auch nicht schlecht, was einem da so alles vor die Linse kommt - statisch oder mobil. Manche Wesen erinnern an Geschöpfe aus einer anderen fernen Welt von einem anderen Planeten, manche Gebilde erinnern an Mondlandschaften oder fremde Biotope. Nur weil man dem menschlichen Auge ein Linsenschnippchen schlägt. Aber irgendwie machen die Fotos Appetit - auf mehr. Mehr Vergrößerung ? Reisen ins ferne Universum ?...

  • Goch
  • 29.07.19
  •  2
Sport
22 fußballbegeisterte Kids haben auf der Anlage des SV Viktoria Goch am Ferien-Camp der Fußballschule Grenzland teilgenommen.

Ferien-Camp der Fußballschule Grenzland
Kicken wie die Profis

22 fußballbegeisterte Kids haben auf der Anlage des SV Viktoria Goch am Ferien-Camp der Fußballschule Grenzland teilgenommen. Die Nachwuchskicker wurden an vier Tagen abwechselnd von den professionellen Trainern der Fußballschule Grenzland trainiert. GOCH. Michel, ehemaliger Trainer aus dem Nachwuchsleistungszentrum eines regionalen Profi-Klubs, war sehr zufrieden mit dem Verhalten und Engagement der Kinder: „Zusammen haben wir in den vier Tagen unheimlich viel Spaß gehabt und ich bin...

  • Goch
  • 29.07.19
Ratgeber

Gäste der Reisemobilwallfahrt in Goch sind begeistert
"Pater Peters ist super!"

VON FRANZ GEIB Goch. Wohnmobilreisende, die die Arnold Janssen-Reisemobilwallfahrt ansteuern wollen, können das Ziel nicht verfehlen. In diesem Jahr weist erstmals ein Eingangsportal mit überquerendem Schild auf die Veranstaltung hin. Dort haben sich die meisten Teilnehmer längst eingefunden, vor allem die Stammgäste. Familie Reinholz aus Köln reiste bereits am vergangenen Sonntag an. Und das ist auch gut so, denn das Fahrzeug von Jürgen und Christel Reinholz führt am morgigen Sonntag wieder...

  • Goch
  • 28.07.19
Blaulicht

Silberner Passat in Goch beschädigt - Unfallverursacher abgehauen

Am Freitag zwischen 19.30 und 20.30 Uhr wurde ein silberner VW Passat, der auf einem Parkplatz am Blumenplatz abgestellt war, durch einen unbekannten Fahrzeugführer beschädigt. Der Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden im Bereich der hinteren rechten Fahrzeugseite zu kümmern. Hinweise an die Polizei Goch, Telefon 02823/1080.

  • Goch
  • 28.07.19
Politik
Peter Driessen möchte im nächsten Jahr als Landrat kandidieren.
2 Bilder

Landratskandidat Peter Driessen
Er hat "Bock" es zu machen

Kleve. Das Schweigen ist gebrochen. Bei der heutigen Pressekonferenz, zu der Peter Driessen eingeladen hatte, präsentierten FDP, SPD und Bündnis 90 / Die Grünen, den Bedburg-Hauer Bürgermeister als möglichen Landratskandidaten, den sie bei der Kommunalwahl 2020 gemeinsam unterstützen wollen. "Eigentlich wollten wir Sie erst am 30. August informieren, damit im vorhinein unsere Parteimitglieder sich ein Bild vom Kandidaten machen können," so Norbert Killewald, Kreisvorsitzender der SPD....

  • Kleve
  • 26.07.19
  •  1
  •  3
Politik
Reiner Rosenberg, Johann Biermann und Udo Gansweidt (von links) führten Weihbischof Rolf Lohmann durch die Klever Justizvollzugsanstalt.

JVA Kleve
Weihbischof Lohmann feiert Gottesdienst mit 50 Gefangenen

(pbm/cb). Die orangefarbenen und gelben Vorhänge leuchten in der Sonne und tauchen den Raum in ein freundliches, helles Licht. Und doch zeichnet sich auf den Vorhängen der Schatten eines Gitters ab. Auch hier, in der Kapelle der Klever Justizvollzugsanstalt (JVA) ist allgegenwärtig, dass man in einem Gefängnis sitzt. Hinter der Gemeinde, die an diesem Tag aus 50 Gefangenen unterschiedlicher Nationalität besteht, sitzen Wachleute in Uniform, die Funkgeräte immer griffbereit. Sie werden an...

  • Kleve
  • 26.07.19
  •  1
Politik

Spalte Eins
Kalt erwischt von der Landratskandidatur

Big Point im politischen Sommerloch: Am Wochenende machten Spekulationen die Runde, dass der parteilose Bedburg-Hauer Bürgermeister Peter Driessen bei der nächsten Kommunalwahl im nächsten Jahr als Landratskandidat für SPD, FDP und Bündnis 90/Die Grünen antreten werde. Kalt erwischt wurde vor allen Dingen die CDU. Das Thema Landratswahl wurde bisher wie ein "Staatsgeheimnis" gehütet: Man spricht einfach nicht darüber, auch nicht in den Vorstandssitzungen des CDU-Kreisverbandes. Das mag mit...

  • Kleve
  • 23.07.19
  •  1
Politik
Der grüne Stadtverordnete MIchael Bay (l.) und der Bedburg-Hauer Bürgermeister Peter Driessen (r.9 bei der Eröffnung des Freibadbereiches im Sternbuschbad

Landratskandidat Peter Driessen
Erst einmal ist das große Schweigen angesagt ...

Die ersten Reaktionen ließen nicht lange auf sich warten. "Ein guter Mann, dem ich den Job zutraue. Daumen rauf!" postete der Kevelaerer Bürgermeister Dr. Dominik Pichler am Samstagabend auf Facebook. Soeben hatte er im Lokalkompass gelesen, dass der seit 2004 amtierende Bürgermeister der Gemeinde Bedburg-Hau, Peter Driessen, für die Kommunalwahlen 2020 als Landratskandidat von SPD, FDP und Bündnis 90/Die Grünen im Kreis Kleve nominiert werden soll. Driessen (63) ist parteilos und wurde...

  • Bedburg-Hau
  • 22.07.19
Blaulicht

Angefahren und abgehauen
Rüpelhafter Radfahrer

GOCH. Als am Samstagvormittag (20. Juli) gegen 11 Uhr die Bewohnerin eines Hauses auf der Gaesdoncker Straße aus ihrer Haustür heraustrat, wurde sie von einem Radfahrer touchiert, wodurch sie sich das linke Knie verdrehte. Als sie dem Radfahrer, der auf der falschen Radwegseite unterwegs war, hinterher rief, reagierte dieser mit dem ausgestreckten Mittelfinger und machte sich aus dem Staub. Die Polizei Goch, Telefon 02822/1080, sucht jetzt Zeugen des Vorfalls.

  • Goch
  • 22.07.19
Blaulicht
Bei Parookaville stand wie immer der Spaß im Vordergrund. 

 Foto: Lucia Bürvenich

Polizeiliche Bilanz zum Festival Parookaville 2019
Ein Riesen-Event ohne besondere Vorkommnisse

Die Bilanz zum Parookaville-Festival in Weeze mit bis zu 70.000 Besuchern je Festivaltag wird aus polizeilicher Sicht, wie auch in den vergangen Jahren, als sehr erfreulich bewertet. WEEZE. Am Anreisetag, Donnerstag, und an den drei folgenden Veranstaltungstagen wurden insgesamt 36 Strafanzeigen aufgenommen, darunter waren ein Widerstand gegen Polizeibeamte, elf Körperverletzungsdelikte, fünf Verstöße gegen die Betäubungsmittelkriminalität, elf Diebstähle und zwei Sachbeschädigungen. ...

  • Weeze
  • 22.07.19
Sport
Unterwegs legten die Damen der Gymnastikgruppe des SV Asperden noch einen Zwischenstopp in Milsbeek ein. Foto: privat

Damen der Gymnastikgruppe des SV Asperden waren auf Tour
Mit der Fiets nach Holland

ASPERDEN. Immer wieder mittwochs treffen sich die Damen der Gymnastikgruppe des SV Asperden, um ihre Fitness zu trainieren. Diese wird dann auf dem Jahresausflug getestet: Diesmal radelten die Asperdenerinnen in die Niederlande nach Plasmolen. Unterwegs legten sie noch einen Zwischenstopp in Milsbeek ein, wo es am „verlorenen Land“ eine besondere Ruhebank zu bestaunen gab, die aus einer im vergangenen Jahr von Orkan „Friederike“ zerstörten Eiche hergestellt worden war. In Plasmolen...

  • Goch
  • 22.07.19
Kultur
37 Bilder

Parookaville lebte vier Tage lang von Liebe und Glückseligkeit - VON LUCIA BÜRVENICH
Die Stadt, in der sogar die Toilettenhäuschen wieder bebten

Einmal im Jahr entsteht mitten im Kreis Kleve eine zusätzliche Stadt, die mit 85.000 Einwohnern alles andere als klein ist, sogar größer als die Kreisstadt selbst - Parookaville. VON LUCiA BÜRVENICH Parookaville ist das größte EDM (Electronic Dance Music)-Festival Deutschlands, das dieses Jahr bereits zum 5. Mal stattfand. Aber auf diesem Festival fand man nicht einfach nur eine Bühne und Zelte, eine ganze Stadt wurde auf dem Gelände des Weezer Flughafens aufgebaut, samt Kirche,...

  • Weeze
  • 21.07.19
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Gruppenbild mit Freude: Die Ehrenamtliche Krankenhaushilfe im Wilhelm-Anton-Hospital feierte 40-jähriges Bestehen. Foto: KKLE / Klaus-Dieter Stade

40 Jahre ehrenamtliche Krankenhaushilfe in Goch
Mit Geld nicht zu bezahlen

GOCH. Mit einem Gottesdienst, einem Empfang und – ganz standesgemäß – mit einer niederrheinischen Kaffeetafel feierten die Mitglieder der ehrenamtlichen Krankenhaushilfe im Wilhelm-Anton-Hospital ihren runden Geburtstag: Seit 40 Jahren unterstützen die „blauen Engel“ (die 1979 noch gelb waren) Patienten und Mitarbeiter im Gocher Krankenhausalltag. „Was Sie Tag für Tag leisten, das kann man mit Geld nicht kaufen“, betonte Bernd Ebbers, Geschäftsführer des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums....

  • Goch
  • 21.07.19
Politik
Der parteilose Bürgermeister von Bedburg-Hau, Peter Driessen.

Kommunalwahl 2020
Der parteilose Bedburger Hauer Bürgermeister Peter Driessen soll Landratskandidat werden

Der seit 2004 amtierende Bürgermeister der Gemeinde Bedburg-Hau, Peter Driessen, soll für die Kommunalwahlen 2020 als Landratskandidat von SPD, FDP und Bündnis 90/Die Grünen im Kreis Kleve nominiert werden. Darüber hat heute (20. 07. 2019) die RP zuerst berichtet.  Driessen ist parteilos und wurde zuletzt bei der Bürgermeisterwahl 2014  mit 84 Prozent wiedergewählt.  CDU-Herausforderer Hans-Jürgen Wellmanns erreichte damals 16 Prozent. Amtierender Landrat im Kreis Kleve ist seit 2004 Wolfgang...

  • Bedburg-Hau
  • 20.07.19
  •  1
Kultur
Redakteur Tim Tripp im Gespräch mit Tobias & André.
11 Bilder

PAROOKAVILLE 2019: Die 5. Hochzeit ist geglückt
Tobias & André feiern kunterbunte Hochzeit

Die wohl verrückteste Hochzeit des Jahres feierten Tobias & André auf dem PAROOKAVILLE-Festival in Weeze. Wir haben mit dem Beiden und ihrem Trauzeugen MC Fitti kurz nach der Trauung gesprochen.  MC Fitti du warst heute Trauzeuge der ersten gleichgeschlechtlichen Trauung in der Warsteiner-Parooka-Church. Wie bist du dazu gekommen? MC Fitti: Durch den guten Kontakt zur Warsteiner-Brauerei ist das ganze entstanden. Die haben mich vor einiger Zet gefragt. Ich habe nicht lange...

  • Kleve
  • 20.07.19
Kultur
Ein großes Repertoire an musikalischen Beiträgen boten die Chöre auf der Bühne.
2 Bilder

Der MGV 1913 Weeze lud zum 10. Sängerfrühstück und überraschte Peter Hendricks
Sprachlos und zu Tränen gerührt

Der Männer-Gesang-Verein 1913 Weeze zeigte Durchsetzungsvermögen: Trotz Straßenparty und Parkfest auf Schloss Wissen konnte sich der MGV als Gastgeber des 10. Sängerfrühstücks über eine „volle Hütte“ freuen. WEEZE. Die Veranstalter hatten durch die geschickte Chorauswahl dafür gesorgt, dass ein großer musikalischer Bogen der Chormusik gespannt wurde. Eingeladen hatte der MGV den Weberstadt Frauen Chor aus Goch, den MGV Cäcilia 1853 Wankum, den MGV Abendstern Niedermörmter, den...

  • Weeze
  • 20.07.19
Sport
Silke Flören (rechts) aus Goch stand mit auf dem Treppchen. Foto: privat

Erfolg für Läuferin von Viktoria Goch
Silke Flören läuft zu Bronze

GOCH. Für die Deutschen Seniorenmeisterschaften im thüringischen Leinefelde-Worbis hatte sich erneut Silke Flören (W40) qualifiziert und vertrat somit die Farben des SV Viktoria Goch mit Erfolg. Gewissenhaft und zielstrebig bereitete sich die Gocher Athletin auf diese Meisterschaft vor und konnte in den Vorbereitungswettkämpfen bereits gute Ergebnisse erzielen. Zunächst fand der Start über die 800 Meter Distanz statt. Die Aufwärmphase zu diesem Lauf war alles andere als optimal und...

  • Goch
  • 19.07.19
Sport
Die Schüler der Gesamtschule Mittelkreis überzeugten in mehreren Wettbewerben mit ihren physikalischen Fertigkeiten.

Gesamtschule Mittelkreis zieht nach "freestyle-physics-Wettbewerb positive Bilanz
Mondlandung im Wasserbecken

GOCH. Mit ihren Mausefallen-Katapulten, mit denen sich Tischtennisbälle über acht bzw. neun Meter weit schleudern ließen, konnten sich die Jahrgangsstufen 5 und 6 der Gesamtschule Mittelkreis beim "freestyle-physics 2019"-Schülerwettbewerb überzeugend gegen mehr als 300 teilnehmende Teams durchsetzen und souverän die Plätze 1 und 3 erringen. Nunmehr machten es die Mittelstufen-Teams ihnen eindrucksvoll nach. Bei der Aufgabe „Mondlandung“ galt es zum 50. Jubiläum der ersten Mondlandung, eine...

  • Goch
  • 19.07.19
Wirtschaft
Großes Treffen der Ehemaligen
5 Bilder

Ehemaligen Treff der Mitarbeiter Gocher Massive Leuchten
Letzter Aufruf zur Anmeldung für das Ehemaligen - Treffen

Das Treffen der ehemaligen Mitarbeiter der einstigen Gocher Massive Leuchten wird in Kürze statt finden. Zur exakten Planung und Durchführung dieser Veranstaltung werden Interessierte gebeten, sich unbedingt bis zum 1.8. 2019 verbindlich anzumelden. Falls die erforderlichen Anmeldedaten nicht bekannt sind, können diese bis zum 26.7.2019 unter folgenden Adressen nachgefragt werden : Email mit_zu_bishi@gmx.de oder mobil 017652409749. Die Veranstalter*innen bitten um Einhaltung der...

  • Goch
  • 19.07.19
  •  1
Wirtschaft

Staatsexamen an der Bildungsakademie für Gesundheitsberufe
40 erfolgreiche Absolventen verabschiedet

Die Bildungsakademie für Gesundheitsberufe (BAG) in Kleve hat nach erfolgreich absolvierter Ausbildung 40 Gesundheits- und (Kinder)kranken-pfleger/innen verabschiedet. KREIS KLEVE. „Wir gratulieren Ihnen zum bestandenen Examen und wünschen Ihnen für Ihren beruflichen Werdegang alles erdenklich Gute“, so Schulleiterin Andrea Huisman. „Den Grundstein haben Sie gelegt – mit einer hervorragenden Ausbildung.“ Die Absolventen im Bereich der Gesundheits- und Krankenpflege: Dunya Abdulkarim,...

  • Gocher Wochenblatt
  • 18.07.19
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Neubau der Wohngruppe Knobbenhof nach neun Monaten Bauzeit feierlich eingeweiht

Die neue Wohngruppe in Asperden wird zukünftig acht jungen Menschen mit und ohne Behinderung einen haltgebenden Lebensmittelpunkt bieten können. Bei einer Gesamtfläche von ca. 325 m² gibt es ausreichend Platz für das Leben in der Gemeinschaft und den individuellen Bedarf. Die Stimmung bei der offiziellen Einweihung der neuen Caritas-Wohngruppe am Knobbenhof war fröhlich, locker und von Offenheit geprägt. Und damit passte sie sehr gut zu den schönen, hellen und großzügigen Räumen, aus denen...

  • Goch
  • 18.07.19
Kultur
Querbeat erobert die Bühne zusammen mit den 257er.
55 Bilder

Der große Festivalblog
Parookaville 2019: 5 Jahre Wahnsinn, Liebe und pure Glückseligkeit

Während der nächsten Tage informieren wir Euch hier mit neuen Informationen, lustigen Geschichten und zahlreichen Fakten rund um das PAROOKAVILLE-Festival im niederrheinischen Weeze. Montag, 22. Juli 2019, 13:30 Uhr: Die Bilanz zum Parookaville-Festival in Weeze mit bis zu 70.000 Besuchern je Festivaltag wird aus polizeilicher Sicht, wie auch in den vergangen Jahren, als sehr erfreulich bewertet. Am Anreisetag, Donnerstag (18. Juli 2019), und an den drei folgenden Veranstaltungstagen...

  • Kleve
  • 17.07.19
  •  2
Kultur
Die WDR-2-Moderatoren Jan Malte Andresen und Conny Raupold sind am 3. August mit von der Partie.

Eventkompass
WDR 2 lädt zur Hausparty

Die WDR-2-Hausparty feiert mit rund 1.800 Partygästen am 3. August Open Air im Hof von Kloster Graefenthal in Goch. Gastgeber der Sause am Niederrhein sind die beiden WDR-2-Moderatoren Jan Malte Andresen und Conny Raupold. Und wenn es das Wetter will, wird aus der Hausparty eine Scheunenparty. Los geht es ab 20 Uhr. Der Klosterhof und die Scheune verwandeln sich für eine Nacht in eine kultige Wohnung, die zum Feiern einlädt. Abrocken im Wohnzimmer, Gespräche bei Rotwein in der Küche führen,...

  • Goch
  • 17.07.19
Kultur

Parookaville 2019 - Bald geht es los!
Alle Informationen zu Verkehr und Anfahrt

Ausgangslage Das überarbeitete Verkehrskonzept für die Campsites ist im vergangenen Jahr aufgegangen, hat zu  einer weitgehend störungsfreien Anreise geführt und wird daher erneut umgesetzt. Einer derwichtigsten Punkte ist wieder die Einrichtung der Einbahnstraße auf dem Hülmer Deich ausschließlich am Donnerstag, 18.07., die durch die schnellere Parkplatz-Einweisung das gesamte Straßennetz in Weeze entlastet. Der Sonderschienenverkehr mit mehr Wagons auf den Hinfahrten und zusätzlichen Zügen...

  • Kleve
  • 16.07.19
Vereine + Ehrenamt
11 Bilder

Duitse Dag in Gennep: Hier die Bilder

Mit offenen Armen wurden Mitglieder des Gocher Heimatvereins und weitere Gäste aus der Niersstadt im niederländischen Gennep begrüßt. Anlässlich des SumMertime-Festivals fand unter anderem am Samstag hier der "Duitse dag" statt. Dabei wurden früheren Gemeinsamkeiten zwischen Gennep und Goch neu belebt und lebendig gestaltet.

  • Goch
  • 15.07.19
  •  1
  •  1
Ratgeber
23 Bilder

Parkfest Wissen - Wir zeigen alle Bilder

Einen Blick hinter die Kulissen von Schloss Wissen, konnten die Besucher des Parkfestes gewinnen. Mit dem Erlös finanziert die Krankenbruderschaft Rhein-Maas den Zug nach Lourdes, damit auch Menschen mit Behinderungen an der Pilgerreise teilnehmen können.

  • Goch
  • 15.07.19
Blaulicht

Exhibitionist in Uedem unterwegs
Jugendlicher entblößt sich vor junger Frau

UEDEM. Am Sonntag (14. Juli) gegen 10.30 Uhr war eine junge Frau zu Fuß auf der Mühlenstraße in Richtung Ostwall unterwegs. Ein Jugendlicher fuhr mit einem Fahrrad an ihr vorbei und folgte ihr anschließend bis zu einem Parkplatz am Ostwall. Als die Frau dort am Kofferraum ihres Autos stand, sah sie wie der Jugendliche sich entblößte und onanierte. Die Frau schrie laut, dass er verschwinden solle. Daraufhin flüchtete der Jugendliche mit dem Fahrrad in Richtung Nordwall. Er war 15 bis 18...

  • Uedem
  • 15.07.19
Politik
Der Verstand ist in der Philosophie das Vermögen, Begriffe zu bilden und diese zu Urteilen zu verbinden. Die heutige Verwendung des Begriffes wurde maßgeblich von Immanuel Kant geprägt, der dem Verstand häufig die Vernunft gegenüberstellt, ihn aber auch von der Wahrnehmung unterscheidet.
6 Bilder

Taschenspielertricks der Klimaerwärmungskritiker
Der Verstand und das Verstehen

Irgendwie verstehe ich das nicht – obwohl ich mich bei klarem Verstand wähne. Wird mir jedenfalls (noch) permanent bestätigt.Aber so mancher wird nach der Lektüre dieser Zeilen mit an Sicherheit grenzender verstandesmäßig abgesicherter Sicherheit - gelinde ausgedrückt - das Gegenteil behaupten. Worum geht’s ? Im Gocher Wochenblatt wird eine Leserzuschrift zum Thema Klimawandel veröffentlicht, zu der der Chefredakteur Franz Geib seine persönliche Meinung äußert. In diesem Leserbrief (im...

  • Goch
  • 15.07.19
  •  4
Vereine + Ehrenamt
Das Thronfoto mit (vorne mittig): Königspaar Johannes XI. und Petra V. van Gemmeren, daneben (v.l.n.r.): Ministerpaare Irmgard und Roland Joppich, Ulrike und Christian Hülsmann sowie dahinter stehend (v.l.n.r.): Ministerpaare Birgit und Uwe Kellendonk, Petra und Bernd Croonenbroek, Elisabeth und Ludger Billion. Foto: privat

Uedemerbruch feiert seinen Schützenkönig Johannes XI.
Eine Feier mit vielen Gästen

Mit dem Königsgalaball als Höhepunkt ist das Schützenfest in Uedemerbruch zu Ende gegangen. UEDEMERBRUCH. Bereits zwei Tage zuvor kamen viele Gäste ins Festzelt am Dorfplatz, wo noch am Vorabend die Band "Treasure" die Summer-Dance-Night gerockt hatte. Bei Kaffee und Kuchen wurde den Besuchern einiges geboten. Für die Kinder hatten die Uedemerbrucher Vereine, Gruppen und Ehrenamtlichen eine abwechslungsreiche Spielstraße eingerichtet. Der Musikverein "Heimatklänge" bewies den Umfang...

  • Uedem
  • 15.07.19
Natur + Garten

Fietstour statt Gymnastik

Die Gymnastikgruppe des SV Asperden startete zu einer geselligen Radtour Richtung Kranenburg. Nach einem Picknick in der Frasselter Rasthütte bewiesen die Sportlerinnen in einem Test ihr Wissen in Sachen Heimatkunde. Alle Fragebögen wurden fehlerfrei ausgefüllt und die süße Belohnung folgte auf dem Fuße. In Mehr kehrte man später zu Kaffee und Kuchen ein und bewunderte den idyllischen Garten, der einst von Gartenbuch-Autor Jürgen Dahl angelegt worden war. Von Mehr bis Kleve testeten die...

  • Goch
  • 15.07.19
  •  1
  •  1
Politik

CDU Goch mit neuem Vorstand

In einer Mitgliederversammlung des CDU Ortsverbandes Goch informierte der Stadtverbandsvorsitzende Stefan Rouenhoff über die aktuellen Themen aus dem Bundestag, seinen Aktivitäten im Kreis Kleve und aus dem CDU Stadtverband. Aus der aktuellen Fraktionsarbeit berichtete Fraktionsvorstandsmitglied Jörg Zeiger und nahm unter anderem zum Thema "Vorgehensweise bei der Digitalisierung der Kommune" kritisch Stellung. Bei den durchgeführten Wahlen stellte sich der Vorstand neu auf. Als Vorsitzender...

  • Goch
  • 15.07.19
Vereine + Ehrenamt
Das zukünftige Königspaar Jörg und Sandra Lewin mit ihrer Tochter. Foto: privat

Er ließ mit dem 202. Schuss den Rest des Vogels zu Boden fallen
König Jörg I. Lewin regiert demnächst in Hassum

HASSUM. Die Sonne meinte es etwas zu gut beim Königsschießen der St. Willibrord-Schützen in Hassum. Es konnten sich nicht so viele Schützen für eine Teilnahme am Königschießen begeistern und auch die sonstigen Besucher waren nicht so zahlreich erschienen. Trotzdem wurde ein schöner Nachmittag daraus, begonnen mit dem Gottesdienst in der St.Willibrord-Pfarrkirche. Der vom Schießmeister Franz Janßen hergestellte Vogel musste dann auch schon schnell „Federn“ lassen. Mit dem 52. Schuss konnte...

  • Goch
  • 15.07.19
Kultur
14 Bilder

SUMMMERTIME IN GENNEP (NL)
Zu Besuch in Gennep ...

Ja, Sie haben oben richtig gelesen: SUMMMERTIME mit drei „M“ … Denn in dieser Zeit summt es so richtig in Gennep – da reichen zwei M einfach nicht aus! Wir waren mit Freunden des Heimatvereins Goch in Gennep zum „Deutschen Tag“, und haben einige Stunden „Jazz im Glück“, richtig swingende Musik bei unseren niederländischen Nachbarn und Freunden genießen können. Der alte Marktplatz vor der Bühne war sehr gut besucht, die Stimmung locker. Typisch niederländisch eben. Die Bands wechselten...

  • Goch
  • 14.07.19
  •  6
  •  5
Vereine + Ehrenamt
Das neue Königspaar Anna-Lena und Tobi werden am Sonntag inthronisiert.
 Foto: privat

In Nierswalde findet am Wochenende das Schützenfest statt
Tanzen, schießen und feiern

Die Strohpuppen an den Ortseingängen weisen den Weg. In Nierswalde steht die Kirems vor der Tür. Freiwillige Helfer aus dem Kreise des Schützenvereins haben ein traditionelles Paar aus Stroh im klassischen Outfit eines Königspaares aufgebaut. NIERSWALDE. Am Freitag, 19. Juli, geht es im Festzelt auf dem Robert-Gassner-Platz (Dorfplatz) um 16 Uhr mit einem Tanztee für die ältere Generation los. Zur Musik von damals und heute sowie bei Kaffee und Gebäck darf getanzt und geklönt werden. Für die...

  • Goch
  • 12.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.