Nachrichten - Goch

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

1.452 folgen Goch
LK-Gemeinschaft
Alle radfahrbegeisterten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen an der Aktion teilzunehmen.

Stadtradeln 2021
Gemeinde Weeze will kräftig in die Pedale treten

Die Gemeinde Weeze wird - so wie der gesamte Kreis Kleve - vom 21. Juni bis zum 11. Juli wieder kräftig in die Pedale treten! In diesem Jahr unter dem Motto: "Mit dem Fahrrad zum Einkaufen.“ Doch selbstverständlich zählt jeder Kilometer - ob zum Einkaufen, zum Arbeitsplatz oder in der Freizeit - jeder Kilometer ist wichtig, erst recht, wenn er sonst mit dem Auto zurückgelegt worden wäre. Gründe für das Fahrradfahren: Einatmen, aufsteigen, Freiheit genießenDie Gesundheit fördernDie Umwelt...

  • Weeze
  • 14.06.21
LK-Gemeinschaft
Der Tag der offenen Tür ermöglicht allen Interessierten einen Einblick in die vielfältige Arbeit des Imkers.
2 Bilder

Bei den Pfalzdorfern Imkern
Gewusst? Bienenmännchen dürfen faulenzen!

Am Samstag, 20. Juni, laden die Pfalzdorfer Imker interessierte Menschen unter freiem Himmel zu einem Besuch ein. Pfalzdorf.  Der Tag der offenen Tür ermöglicht allen Interessierten einen Einblick in die vielfältige Arbeit des Imkers. Auch über die Honigbiene und ihr arbeitsreiches Leben wird sachkundig informiert. Besucher erfahren beispielsweise, dass die männliche Bienen Drohnen heißen und sie keinerlei Arbeit im Bienenstock übernehmen - nicht einmal für das Sammeln von Pollen und Nektar...

  • Goch
  • 14.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport
Bereits zum vierten Mal wird auf der tollen Anlage beim SV Viktoria Goch trainiert.

Ins Fußball-Sommer-Camp
Sommerferien: Wieder kicken mit den Profis

Die lange Durststrecke für die Nachwuchsfußballer ist vorbei: Die Sommer-Camps der "Fussballschule Grenzland"können stattfinden! Goch. In der ersten Woche der Sommerferien reist das Trainerteam der "Fussballschule Grenzland", bestehend aus professionellen Coaches aus den Nachwuchsleistungszentren deutscher und niederländischer Profi-Clubs, ausgewählten Ex-Profis, aktuellen Profifußballern sowie DFB- Stützpunkttrainern zum Sommer-Camp beim SV Viktoria Goch an. Bereits zum vierten Mal werden auf...

  • Goch
  • 14.06.21
Blaulicht

Bundespolizei kontrollierte einer Bochumer
Bei der Einreise verhaftet

Am Freitagabend kontrollierte die Bundespolizei auf der Bundesautobahn A 57 am Rastplatz Kalbecker Forst einen 49-jährigen Türken aus Bochum nach der Einreise aus den Niederlanden in einem in Bochum zugelassenen BMW. Bei der Personalienüberprüfung in den polizeilichen Fahndungssystemen stellte sich heraus, dass der Reisende mit einem Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Krefeld zur Strafvollstreckung wegen Verstoß gegen das Ordnungswidrigkeitengesetz gesucht wurde. Hiernach hatte er noch eine...

  • Gocher Wochenblatt
  • 14.06.21
Wirtschaft
Glückliche Gesichter (von links): Julia Giesen (Gocher Prinzessin der Session 2020), Lena Janßen, Rechtsanwalt Hans-Jürgen van Triel, Karin Arntz (Werbering), Achim Elbers (Auto Elbers), Gochs Bürgermeister Ulrich Knickrehm und Torsten Matenaers.

Hauptziehung des Werbering Goch
Junge Gocherin gewinnt den Renault Twingo

Für Lena Janßen war die Hauptziehung im Rahmen des Weihnachtsgewinnspiels des Werbering Goch irgendwie surreal: Nicht nur, dass diese aufgrund der Corona-Pandemie in einem ganz ungewöhnlichen Rahmen, nämlich mitten im Sommer im kleinen Kreis unter freiem Himmel im Rathausinnenhof stattfand, sondern auch, dass die 20-jährige Gocherin den Hauptpreis, einen Renault Twingo SCe65 aus dem Autohaus Elbers überreicht bekam. Dabei hat sie noch nicht mal einen Führerschein ... VON FRANZ GEIB  Goch. Immer...

  • Gocher Wochenblatt
  • 13.06.21
Kultur

Urlaubslektüre gesichert
Bücherei in Kessel öffnet wieder am 18.06.21

Noch rechtzeitig vor den Sommerferien öffnet wieder die Bücherei St. Stephanus in Kessel, sodass sich große und kleine Leseratten mit genügend Urlaubslektüre eindecken können. Das Tragen einer medizinischen oder einer FFP2-Maske ist Pflicht; außerdem kann nur eine begrenzte Anzahl von Personen gleichzeitig eingelassen werden. Die Öffnungszeiten sind freitags von 16.30 bis 17.30 Uhr und sonntags von 10 bis 11Uhr.

  • Goch
  • 12.06.21
LK-Gemeinschaft
Wie unterscheidet sich das Dorf- vom Stadtleben und wo kann man besser leben?

Frage der Woche
Stadt oder Dorf – wo lebt es sich am besten?

In Deutschland leben die meisten Menschen in der Stadt und nur wenige in Dörfern. Aber heißt das, dass das Dorfleben weniger Lebensqualität zu bieten hat? Was meint ihr: Wo lebt es sich am besten? Wenn man die Grenze zwischen Dorf und Stadt bei 10.000 Seelen anlegt, dann lebte 2019 jeder Vierte in einer Dorfgemeinschaft, die allermeisten Menschen in Deutschland leben in Kleinstädten oder Metropolen mit mehr als 500.000 Einwohnern. Das hat viele Gründe, die nicht immer etwas mit persönlichen...

  • Herne
  • 11.06.21
  • 12
  • 4
LK-Gemeinschaft
Michael Welbers, Leiter der Kreisleitstelle, bei den Dreharbeiten zum Kurz-Video „Rettungseinsatz mit Drohnen-Unterstützung in der Kreisleitstelle Kleve“.

Unterstützung für Projekt
Drohne bringt Defibrillator zum Rettungseinsatz

Das Szenario ist ebenso realistisch wie beängstigend: Bei einem Waldspaziergang mit der Familie hat ein älterer Herr schwere Herzbeschwerden. Hier ist schnelle Hilfe gefragt. Nun stelle man sich vor, die Kreisleitstelle könnte parallel zur Betreuung des Notfallpatienten mittels Emergency Eye, zur Alarmierung des Rettungswagens und des Notarztes zusätzlich eine Drohe zum einsamen Unfallort schicken. Diese Drohne würde dem Einsatzsachbearbeiter in der Kreisleitstelle nicht nur ein Bild der Lage...

  • Kleve
  • 10.06.21
Kultur
Den Arbeiten Wendy Whites ist eigen, dass sie mit einer Kühnheit und Coolness daherkommen.

"Wendy White - Low Pressure"
Ausstellung der New Yorker Künstlerin

Zum ersten Mal zeigt das Museum Goch in einer musealen Ausstellung die New Yorker Künstlerin Wendy White ( geboren 1971). Die Amerikanerin hat bereits auf der internationalen Armory Show auf sich aufmerksam gemacht und wurde mit ihrer Installation auf dem Stand von Shulamit Nazarian zu den zehn besten Präsentationen gekürt. Goch. Wendy Whites Arbeiten sind in vielerlei Hinsicht eine permanente Untersuchung und Ausweitung der Möglichkeiten traditioneller Leinwandmalerei. Dies betrifft einmal die...

  • Goch
  • 10.06.21
LK-Gemeinschaft
Das Piratenschiff im GochNess - es darf wieder abgetaucht werden.

Juchu! Es geht wieder los!
GochNess öffnet seine Wasserlandschaft

Das GochNess öffnet zum 12. Juni die Wasserlandschaft und sobald es die Temperaturen es zu lassen, wird ab dann auch die Copa Gochana, das Naturfreibad geöffnet. Nessi lädt Groß und Klein zum Schwimmen, Plantschen und Spaß haben ein. Goch. Voraussetzung ist natürlich, dass dies auch weiterhin aufgrund der Inzidenzzahlen möglich ist. Aber das Team vom GochNess hofft natürlich das Beste. „Wir freuen uns sehr, endlich wieder Gäste bei uns begrüßen zu können!“ so Joris Hartmans, Badleiter im...

  • Goch
  • 10.06.21
LK-Gemeinschaft
Der geplante Naturschaugarten steigert die Attraktivität des Parks.

Neuer Naturschaugarten für Artenvielfalt
45.000 Euro für den Tierpark Weeze

Der Tierpark Weeze plant, einen Naturschaugarten mit mehreren Themenschwerpunkten anzulegen. Diese Schwerpunkte umfassen den Insektenschutz, Bodenschutz, Ressourcenschutz sowie den Schutz des Kleinklimas. Der Bund fördert das Vorhaben nun mit 45.000 Euro. Weeze. Der Garten wird aus heimischen Bäumen, Sträuchern und Blühpflanzen sowie Gemüsebeeten und Totholzelementen zur Steigerung der heimischen Artenvielfalt bestehen. Das Vorhaben beinhaltet darüber hinaus klimarelevante Aspekte durch eine...

  • Weeze
  • 10.06.21
Ratgeber
Die aktuelle Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 23,4.

Insgesamt 11.315 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve
Die Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 23,4

Am heutigen Mittwoch, 09. Juni 2021, liegen dem Kreisgesundheitsamt um 0.00 Uhr insgesamt 11.315 bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 8 mehr als am Dienstag. Von den 11.315 Indexfällen sind 465 in Bedburg-Hau, 1.282 in Emmerich am Rhein, 1.491 in Geldern, 1.091 in Goch, 426 in Issum, 377 in Kalkar, 355 in Kerken, 1.032 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 1.816 in Kleve, 469 in Kranenburg, 693 in Rees, 168 in Rheurdt, 637 in Straelen, 189 in Uedem, 273 in...

  • Kleve
  • 09.06.21
LK-Gemeinschaft
In der Niers befand sich stellenweise kein Sauerstoff mehr im Wasser und führte in Folge zu einem Fischsterben in diesen Bereichen.

Folgen des Starkregens
Sauerstoffmangel führt zu Fischsterben an der Niers

Das Starkregenereignis vom letzten Freitag im südlichen Einzugsgebiet der Niers brachte nicht nur lokale Überschwemmungen mit sich. Entlang der Niers wurden in den folgenden Tagen tote Fische entdeckt. Dieses Fischsterben ist eine direkte Folge des Starkregens. Kommt es zu Starkregenereignisse auf befestigten Flächen zum Beispiel in den Städten, fließen deutlich größere Wassermengen als üblich in die Kanalisation und in Richtung Kläranlage bzw. über Regenwasserkanäle in Richtung Gewässer. Bei...

  • Goch
  • 09.06.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Christian Borgmann ist Stadtradeln-Star in Goch.

Goch radelt wieder mit
Stadtradeln: Es wird wieder in die Pedale getreten

Die Stadt Goch ist Klima Partner im Kreis Kleve und beteiligt sich auch in diesem Jahr mit allen Kreis Klever Kommunen und dem Kreis Kleve selbst vom 21. Juni bis zum 11. Juli an der Aktion Stadtradeln. Dabei geht es um den Spaß am Fahrradfahren, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Goch. Beim Stadtradeln in Goch können alle, die in Goch wohnen, arbeiten, einem Verein...

  • Goch
  • 09.06.21
Blaulicht

Tretroller war am Zaun abgeschlossen
9-jähriges Kind beklaut

Am vergangenen Montag kam es zwischen 17 und 19.15 Uhr zum Diebstahl eines Tretrollers eines neunjährigen Gochers. Der Junge hatte seinen Roller der Marke Raven Evlution in Neonchrom mit einem Bandschloss an den Maschendrahtzaun des Viktoria-Sportplatzes an der Marienwasserstraße befestigt. Als er zurückkam, fehlte von Roller und Schloss jede Spur. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Goch unter 02823/1080 entgegen.

  • Gocher Wochenblatt
  • 09.06.21
Ratgeber
2 Bilder

Rat und Hilfe
Notdienste vom 9. bis 12. Juni

Sie suchen in den Abendstunden oder sonn- beziehungsweise feiertags eine geöffnete Apotheke? Sie brauchen dringend einen Arzt und haben die zentrale Notdienstnummer nicht zur Hand? Im Lokalkompass Goch werden Sie fündig. Wir listen aktuell wichtige Notfallnummern auf.  APOTHEKEN Mittwoch, 9. Juni Markt-Apotheke, Mühlenstraße 8, Uedem; Markt-Apotheke, Hagsche Straße 100, Kleve. Donnerstag, 10. Juni Park-Apotheke, Brückenstraße 13, Goch; Nicolai-Apotheke, Monrestraße 49, Kalkar;...

  • Gocher Wochenblatt
  • 08.06.21
Wirtschaft
Viele tausend Gewinnhefte warten in der Lostrommel darauf, gezogen zu werden. Foto: Werbering Goch
2 Bilder

Werbering Goch bittet zur virtuellen Hauptziehung
Am Sonntag ist Gewinnertag!

Kunden des Werbering Goch und auch gute Beobachter haben es längst bemerkt: Der Hauptpreis beim Weihnachtsgewinnspiel, ein nagel-neuer Renault Twingo SCe65, hat seinen Platz in der Gocher Fußgängerzone vor einigen Tagen verlassen. Es tut sich was in Sachen Hauptziehung! Nachdem nun aufgrund der sinkenden Inzidenzzahlen die Corona-Verordnungen weitere Lockerungen und Erleichterungen zuließen, sind die Verantwortlichen des Werbering Goch froh, dass am kommenden Sonntag, 13. Juni, nun endlich die...

  • Gocher Wochenblatt
  • 08.06.21
Vereine + Ehrenamt
Jugendleiterin Kerstin Poppinga. Foto: Steve

Evangelische Kirche Goch lädt online zum Meinungsaustausch
Quartier palavert über M4

Die Evangelische Kirchengemeinde Goch lädt am Donnerstag, 10. Juni, 19 Uhr, zum nächsten Quartierspalaver -diesmal digital als Videokonferenz-, um über die Entwicklung von M4 – Evangelisches Begegnungshaus zu informieren und konkrete Ideen für die Arbeit in M4 ab Herbst diesen Jahres auszutauschen. Die Zugangsdaten für das Quartierspalaver werden auf der Internetseite der Kirchengemeinde www.evangelischekirchegoch.de veröffentlicht.  Goch. Der anregende Meinungsaustausch der Gemeindemitglieder...

  • Gocher Wochenblatt
  • 08.06.21
LK-Gemeinschaft

Corona aktuell
7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve bei 31,0

Insgesamt 11.294 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve, Stand: Sonntag, 6. Juni. Kreis Kleve - Am Sonntag, 6. Juni, lagen dem Kreisgesundheitsamt um 0.00 Uhr insgesamt 11.294 bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 20 mehr als am Freitag. Von den 11.294 Indexfällen sind 462 in Bedburg-Hau, 1.278 in Emmerich am Rhein, 1.490 in Geldern, 1.088 in Goch, 426 in Issum, 377 in Kalkar, 352 in Kerken, 1.030 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 1.811 in Kleve, 467...

  • Kleve
  • 07.06.21
Ratgeber
„Bewegung ist gut“, sagt Professor Sebastian Gehrmann, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie.

Vorsorge und Helm sind sinnvoll
Klinik meldet Anstieg von Sturzverletzungen

In Deutschland gibt es fast 80 Millionen Fahrräder, allein 2020 wurden 2 Millionen E-Bikes verkauft. „Bewegung ist gut“, sagt Professor Sebastian Gehrmann, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums. Aber: Gerade ältere Menschen sollten besonders umsichtig sein, um gravierende Verletzungen zu vermeiden. Kreis Kleve. „Wir beobachten in den letzten Jahren einen kontinuierlichen und deutlichen Anstieg von Unfällen mit schweren...

  • Goch
  • 07.06.21
LK-Gemeinschaft
Schottische Hochlandrinder von Familie Boßmann aus Wemb sorgen dafür, dass das Grün kurzgehalten wird.
4 Bilder

Neuer Fahrradweg in Weeze
Vom „Klever Tor“ bis zum „Heeser Gut“

In Weeze entsteht in Kürze ein neuer Fahrradweg rund um den Airport Weeze. Auf einem neu angelegten Fahrradweg können die Radler in Zukunft von der Einfahrt „Klever Tor“ bis zum „Heeser Gut“ fahren. „Die Arbeiten gehen gut voran, sodass schon bald mit der Fertigstellung gerechnet wird“, so der Leiter des Weezer Bauamts, Wilhelm Moll-Tönnesen. Der neue Fahrradweg entsteht auf etwa dreieinhalb Kilometern Länge und führt entlang und durch die renaturierte Abgrabung. Finanziert wird die Baumaßnahme...

  • Weeze
  • 07.06.21
  • 1
  • 2
LK-Gemeinschaft
Berit Allgeier aus Baden-Württemberg hat eine Idee entwickelt, mit der man an Straßenlaternen sein Elektroauto laden kann.
5 Bilder

An jeder Straßenlaterne tanken?
17-jährige Tüftlerin stellt neues Ladesystem vor

Um die Mobilität der Zukunft im Kreis Kleve geht es bei einer Online-Veranstaltung am Dienstag, 22. Juni, von 19 bis 20.30 Uhr. Paula Backhaus von der Kreistagsfraktion der Grünen lädt wieder interessierte Bürger ein, mit drei Experten über Elektromobilität zu diskutieren. Kreis Kleve. Diesmal geht es vor allem um die Ladeinfrastruktur. Mit dabei ist die 17-jährige Schülerin Berit Allgeier aus Baden-Württemberg, die eine Idee entwickelt hat, mit der man an Straßenlaternen sein Elektroauto laden...

  • Goch
  • 07.06.21
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen nach einem Einbruch in ein Bauernhaus in Goch.

Einbruch in Bauernhaus in Goch
Baumaschinen gestohlen

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (3. Juni) sind unbekannte Täter in ein Bauernhaus an der Triftstraße eingedrungen, das sich aktuell im Umbau befindet. Dazu die Polizei: "Sie entwendeten mehrere Baumaschinen, darunter eine Kappsäge und Bohrschrauber. Zeugen, die Angaben zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen machen können, wenden sich bitte an die Kripo Goch unter Tel. 02823/1080."

  • Goch
  • 04.06.21
Ratgeber
Lena Lienen und Stephan Siebers vom Vermögensbetrieb zeigen, wie die Beutel angebracht werden.

Stadt Goch stellt Bewässerungsbeutel zur Verfügung
Baumpaten gesucht!

Die Stadt Goch stellt in diesem Jahr für Bürger kostenfrei sogenannte Baum-Bewässerungsbeutel zur Verfügung: "Mit den Beuteln soll sichergestellt werden, dass Bäume auf öffentlichen Flächen bei großer Hitze mit ausreichend Wasser versorgt werden. In den vergangenen Jahren gab es hierbei auch schon viel Unterstützung von Anwohnern und auch der Feuerwehr. Mit den Gießsäcken soll die Bewässerungshilfe jetzt komfortabler werden. Die Baumpaten befestigen den Beutel dafür einfach am Baumstamm und...

  • Goch
  • 04.06.21
Blaulicht
Symbolfoto

Drei leicht Verletzte nach Unfall in Rees
Autofahrer (31) aus Goch kollidiert mit Rettungswagen

Am Dienstag (1. Juni) wurden bei einem Verkehrsunfall in Rees drei Personen leicht verletzt. Gegen 18.05 Uhr kam auf der Kreuzung Weseler Landstraße/Rauhe Straße zu dem Unfall unter Beteiligung eines Rettungswagens. Der Rettungswagen befand sich auf einer Einsatzfahrt, hatte Sonder-und Wegerechte. Hierbei befuhr der Rettungswagen die Rauhe Straße, um an der Kreuzung nach links in die Weseler Landstraße einzubiegen. Kreuzung komplett gesperrtObwohl der 38-jährige Fahrer des Rettungswagens nach...

  • Rees
  • 02.06.21
Kultur
Klein, Hummeltaille und Haarnetz! Tödliche Gags pflastern den Weg von La Signora.
3 Bilder

Wiedereröffnung des Goli Theaters
La Signora ist "Allein unter Geiern!"

Die Inzidenzen sinken, die Außenterrassen und Fußgängerzonen füllen sich, aus Testzentren werden wieder Kneipen – und im Goli Theater öffnet sich endlich wieder der Vorhang! Am Samstag, 19. Juni, wird die unvergleichliche La Signora das altehrwürdige Gocher Lichtspieltheater aus dem pandemiebedingten Dornröschenschlaf erlösen! Goch. Seit Jahren ist La Signora in Sachen Unterhaltung auf den morschen Brettern, die die Welt bedeuten, unterwegs. Ob auf einem toten Esel zum Erfolg oder mit einem...

  • Goch
  • 02.06.21
  • 1
  • 1
Blaulicht

Verkehrsunfall in Pfalzdorf
61-jähriger Pedelec-Fahrer schwer verletzt

Am Dienstag, 1. Juni,  gegen 17.15 Uhr ereignete sich auf der Bedburger Straße ein Verkehrsunfall, bei dem ein Pedelec-Fahrer schwere Verletzungen erlitt. Der 61-Jährige aus Goch befuhr den Radweg der Bedburger Straße in Richtung Pfalzdorf. An der Einmündung zur Rehmannstraße wollte der 45-jährige Fahrer eines BMW aus der verkehrsberuhigten Rehmannstraße nach rechts in die Bedburger Straße abbiegen. Dabei kollidierte er mit dem Pedelecfahrer. Der 61-Jährige kam zu Fall und verletzte sich am...

  • Goch
  • 02.06.21
LK-Gemeinschaft
Carina Köster, Gewaltpräventionstrainerin für das Projekt „Mut tut gut“, war im Pfalzdorfer Kindergarten Zipfelmütze zu Gast.

„Mut tut gut!“
Kinder der Kita Zipfelmütze stärken ihr Selbstbewusstsein

Gewaltpräventionstrainerin Carina Köster war zu Besuch im Pfalzdorfer Kindergarten Zipfelmütze. Die Vorschulkinder erlebten spannende fünf Termine – dank Unterstützung der Stadt Goch. Goch. Die Worte hallen deutlich und lautstark durch die Turnhalle. Wer diesen Kindern zuhört, spürt, dass sie Recht haben: „Mut tut gut!“. Ein Ausruf, der das Selbstbewusstsein stärken, die Selbstwahrnehmung bereichern und sichere Persönlichkeiten in ihrer Entwicklung unterstützen soll. Dazu ist Carina Köster,...

  • Goch
  • 02.06.21
Vereine + Ehrenamt
Insbesondere seinem Geburtsort Kevelaer blieb Heinrich Janssen sein Leben lang verbunden. Der emeritierte Weihbischof ist am 27. Mai nach langer und schwerer Krankheit verstorben.

Weihbischof em. Heinrich Janssen verstorben
Requiem am 4. Juni - Pontifikalamt am 5. Juni

Bistum Münster/Niederrhein. Der emeritierte Weihbischof im Bistum Münster, Heinrich Janssen, ist am 27. Mai m Alter von 88 Jahren in Kevelaer nach langer Krankheit verstorben. Janssen war von 1986 bis zu seiner Emeritierung im Jahr 2010 für die Region Niederrhein zuständig. Insbesondere seinem Geburtsort Kevelaer blieb Janssen sein Leben lang verbunden. Er war von einer tiefen Marienfrömmigkeit geprägt und hatte über viele Jahre Rosenkränze gesammelt, die er vor einigen Jahren dem...

  • Kleve
  • 02.06.21
Natur + Garten
22 Bilder

Wunderschön!
Die neuen Sitzbänke an der Niers in Kessel

Ich wusste, dass ich begeistert sein würde, als ich die ersten Bilder auf Facebook sah. Neben dem Engelsbaum im Wäldchen an der Niers ist Kessel nun um einen tollen Anziehungspunkt reicher. Und zwar durch die von Holzkunst Melanie Kuypers gefertigten und vom Verkehrs- und Heimatverein Kessel aufgestellten 3 Sitzbänke.  Darauf kunstvoll eingearbeitet sind für den Ort typische Tiere wie Eichhörnchen, Eulen und Fische. Schaut / schauen Sie mal, man hat sofort das Gefühl, als bettele einen das...

  • Goch
  • 01.06.21
  • 10
  • 7
Ratgeber
Symbolfoto

Stand am Mittwoch (2. Juni)
7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve jetzt bei 46,4

Kreis Kleve. Am heutigen Mittwoch, 2. Juni, liegen dem Kreisgesundheitsamt um 0.00 Uhr insgesamt 11.224 bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 19 mehr als am Dienstag. Von den 11.224 Indexfällen sind (gefettet: Verbreitunsgebiet des Wochenblatts) 461 in Bedburg-Hau 258 in Emmerich 1.482 in Geldern 1.085 in Goch (Korrektur) 424 in Issum 377 in Kalkar 350 in Kerken 1.024 in Kevelaer 1.804 in Kleve 458 in Kranenburg 685 in Rees 168 in Rheurdt 635 in Straelen...

  • Kleve
  • 01.06.21
Blaulicht
Die Anlage wurde mutwillig beschädigt.

Vandalismus in Uedem
Skateanlage an der Hohen Mühle bis auf Weiteres gesperrt

Uedem. Aufgrund mehrfacher Anfragen teilt die Gemeindeverwaltung mit, dass die Skateanlage an der Freizeitstätte Hohe Mühle bis auf Weiteres leider gesperrt bleiben muss. Die komplette Anlage wurde erst zu Beginn des Jahres aufwendig saniert und repariert. Unbekannte verschafften sich jedoch kurz nach Beendigung der Arbeiten Zutritt zum abgesperrten Gelände und zerstörten nahezu alle Lüftungsgitter der Rampenanlagen. Eine Instandsetzung soll schnellstmöglich erfolgen, wann die Anlage jedoch...

  • Uedem
  • 01.06.21
Reisen + EntdeckenAnzeige

Tag der Offene Stall!
Das 10e Niederrheinische Eselfrühstück

6 Esel an einen Tisch! Das 10e Niederrheinische Eselfrühstück Unsere Esel haben die 25.000 km Marke geknackt, das ist eine Strecke von Goch bis Neuseeland. Ein ziemlicher Erfolg! Dafür möchten wir die süßen Langohren belohnen - mit einem luxuriösen Eselfrühstück! Für einen kleinen Obolus sind Sie herzlich eingeladen! (Der Erlös wird für die Versorgung vernachlässigter Esel in Spanien gespendet.) • Sonn 4.7 2021 • 10:00-13:00 Uhr • Der Eselbauer, Zum Horn 30, 47574, Goch-Kessel • 10/5 €...

  • Goch
  • 31.05.21
  • 2
LK-Gemeinschaft
Gerade in diesen Zeiten ist ein gutes nachbarschaftliches Miteinander wichtig.
2 Bilder

Weeze sagt Danke
Der "Tag der Nachbarn" war ein voller Erfolg

Am 28. Mai wurde der Tag der Nachbarn gefeiert– die Aktion war ein voller Erfolg! Der Tag der Nachbarn ist eine jährliche Initiative der nebenan.de Stiftung zur Stärkung des nachbarschaftlichen Miteinanders. Weeze. Nicht zuletzt seit der Pandemie weiß man, dass gute Nachbarn sehr viel wert sind, dass es sich mit ihnen leichter lebt und sie dabei helfen können, das Leben bunter und einfacher zu gestalten. Und auch grenzüberschreitend ist eine gute Nachbarschaft wichtig, wie das...

  • Weeze
  • 31.05.21
Politik
Bürgermeister Georg Koenen, Hermann Quinders (stv. Verbandvorsteher Wasser- und Bodenverbandes), Michaela Marliani-Sieben (Leiterin Geschäftsstelle) und Norbert Tombergs (Verbandsvorsteher Wasser- und Bodenverband).

Zu Besuch beim Bürgermeister
„Baaler Bruch“ im Austausch mit Georg Koenen

Kürzlich waren Vorstand und Geschäftsführerin des Wasser- und Bodenverbandes „Baaler Bruch“ zu Besuch beim Weezer Bürgermeister Georg Koenen. Weeze. In einem gemeinsamen Termin sprachen sie mit dem Fachbereichsleiter des Bauamtes Weeze, Wilhelm Moll-Tönnesen, über Themen wie den Hochwasserschutz, die Unterhaltung der verbandseigenen Gewässer und Wirtschaftswege in Weeze, die Thematik der Entwässerung von Neubaugebieten und über den zukünftigen Umgang mit Starkregenereignissen.

  • Weeze
  • 31.05.21
LK-Gemeinschaft
Der emeritierte Weihbischof Heinrich Janssen ist verstorben.

Immer nah bei den Menschen
Weihbischof em. Heinrich Janssen verstorben

Der emeritierte Weihbischof im Bistum Münster, Heinrich Janssen, ist am 27. Mai m Alter von 88 Jahren in Kevelaer nach langer Krankheit verstorben. Janssen war von 1986 bis zu seiner Emeritierung im Jahr 2010 für die Region Niederrhein zuständig. Bistum Münster/Niederrhein. Insbesondere seinem Geburtsort Kevelaer blieb Janssen sein Leben lang verbunden. Er war von einer tiefen Marienfrömmigkeit geprägt und hatte über viele Jahre Rosenkränze gesammelt, die er vor einigen Jahren dem...

  • Goch
  • 31.05.21
LK-Gemeinschaft
IsabelleKascholke und Peter Mantel freuen sich, dass es wieder losgeht.

Corona-Update aus Goch
Jugendzentrum Astra öffnet gruppenweise

Das Gocher Jugendzentrum Astra kann aufgrund der Regelungen der neuen Coronaschutzverordnung wieder gruppenweise öffnen. Maximal 20 Besucher gleichzeitig sind zugelassen. Von montags bis freitags zwischen 14 und 16.30 Uhr steht das Astra Kindern zwischen 6 und 12 Jahren zur Verfügung, von 17 bis 19.30 Uhr Jugendlichen ab 13 Jahren. Wer ins Astra möchte, muss sich zuvor per Telefon oder WhatsApp unter 0162/109650 anmelden. Ein maximal 48 Stunden alter negativer Corona-Test muss beim Besuch...

  • Goch
  • 31.05.21
LK-Gemeinschaft
Freizeitmöglichkeiten können langsam wieder ausgebaut werden.
3 Bilder

Corona-Update aus Weeze
Es ist ein Hoffnungsschimmer am Horizont

Die weiter sinkenden Zahlen der Corona-Infizierten lassen eine gewisse Hoffnung zu, dass der Sommer doch noch mit gelockerten Maßnahmen genossen werden kann – dies aber natürlich immer noch mit gebotener Vorsicht! Weeze. Auch wenn die Zahlen der Corona-Infektion in Weeze zwischenzeitlich etwas höher als im kreisweiten Durchschnitt lagen, hat die Situation sich nun wieder etwas beruhigt und die Gemeinde liegt wieder im zweistelligen Inzidenzbereich. So konnte in den letzten Tagen auch in Weeze,...

  • Weeze
  • 31.05.21
  • 1
LK-Gemeinschaft

Abwärtstrend setzt sich fort
7-Tage-Inzidenz am Sonntag bei 47,0

Insgesamt 11.188 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve (Stand: Sonntag, 30. Mai 2021) Kreis Kleve - Am Sonntag, 30. Mai, liegen dem Kreisgesundheitsamt um 0.00 Uhr insgesamt 11.188 bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 66 mehr als am Freitag. Von den 11.188 Indexfällen sind 454 in Bedburg-Hau, 1.251 in Emmerich am Rhein, 1.478 in Geldern, 1.086 in Goch, 416 in Issum, 375 in Kalkar, 350 in Kerken, 1.019 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 1.799 in Kleve,...

  • Kleve
  • 31.05.21
Blaulicht
Symbolfoto

Goch, Hevelingstraße
Einbruch in Einfamilienhaus - Laptop ind Tablet erbeutet

Goch.- Unbekannte Täter drangen am Samstag (29. Mai) in der Zeit von 1.28 Uhr bis 2.10 Uhr in ein freistehendes Einfamilienhaus an der Hevelingstraße ein. Die Räume wurden von den Tätern nach Diebesgut durchsucht. Entwendet wurden nach ersten Erkennntissen ein Laptop der Marke HP sowie ein Tablet der Marke Apple. Zeugen bitte meldenHinweise zu verdächtigen Beobachtungen bitte an die Polizei in Goch unter der Telefonnummer 02823-1080.

  • Goch
  • 31.05.21
Ratgeber
Gemeinsam stärker als MS! Das Training auf dem hoch modernen Laufband, trägt zu einer schnelleren Gangrehabilitation bei.

Augustahospital Anholt
Gemeinsam stärker als MS - digitale Sprechstunde am 30. Mai

Isselburg-Anholt. Im vergangen Jahr ist vielen bewusst geworden, wie viel Wert Kontakte, sei es im persönlichen Gespräch, telefonisch oder in sozialen Netzwerken, haben. Die Pandemie erschwerte insbesondere den Kontakt für Menschen mit Krankheiten wie MS-Patienten, die durch Corona vorsichtiger agierten, Selbsthilfegruppetreffen und Ärzte Sprechstunde ausfielen ließen. Der Kontakt zu Freunden und Familienmitgliedern fand online statt, um einander zu schützen und wurde somit zum Leitfaden des...

  • Isselburg
  • 30.05.21
  • 3
  • 1
Politik
2 Bilder

GEDANKEN IN DIE ZUKUNFT
Wahlen. Bald gehts um Wurst oder Kichererbsen ...

Jetzt gehts bald um die Wurst! Wer nimmt sie uns vom Brot, wer legt sie uns dick drauf? Ist die Wurst überhaupt gesund für uns? Oder sind Kichererbsen die Wurst der Zukunft? Wer blickt da noch durch? Der Gesundheitsminister, der Ernährungsminister? Der Minister für Forschung und Zukunft? Wo bleiben die Frauen bei der Beantwortung dieser lebenswichtigen Fragen? Sogar der DFB hat eingesehen, dass ohne Frauen nichts mehr läuft im Fußball. Das muss uns doch zu Denken geben! An den „heiligen“...

  • Goch
  • 29.05.21
  • 17
  • 4
Politik
Weihbischof Rolf Lohmann.

Weihbischof Rolf Lohmann äußert sich zum Klimaschutz
Verantwortung übernehmen

Niederrhein. Anlässlich der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts und dem Vorschlag einer Verschärfung des Klimaschutzgesetzes durch die Bundesregierung meldet sich Weihbischof Rolf Lohmann zu Wort. Er sagt: "Der Beschluss des Bundesverfassungsgerichts hat dem Klimaschutz zusätzlichen Schwung verliehen. Die Feststellung des Grundrechtesenats, dass das Grundgesetz den Gesetzgeber zur Sicherung grundrechtsgeschützter Freiheit über die Zeit und zur Verteilung von Freiheitschancen über die...

  • Emmerich am Rhein
  • 29.05.21
Sport
Robin Gosen hat sich unter dem wachsamen Auge des Bürgermeisters Peter Hinze ins Goldene Buch der Stadt Emmerich eingetragen.
4 Bilder

Robin Gosens trägt sich ins goldene Buch der Stadt Emmerich ein
Sympathie-Träger auf Heimatbesuch - Boxenstopp vor der Fußball-EM

Fußball-Star Robin Gosens macht Zwischenstation in Emmerich Mit deutlicher Verspätung erschien Robin Gosens am Donnerstag im großen Ratssaal der Stadt Emmerich, um sich in das goldene Buch der Stadt einzutragen. Viele Mitarbeiter im Rathaus hatten ihn mit ihren Autogrammwünschen aufgehalten. Der Fußballnationalspieler und Buchautor in Emmerich geboren und ist in Elten aufgewachsen. Als Geschenk überreichte Bürgermeister Peter Hinze ein rotes Duschhandtuch mit Emmericher Aufdruck und zwei Pakete...

  • Emmerich am Rhein
  • 28.05.21
Politik
Über viele Jahre hat der unlängst verstorbene Rudi Kempkes viele Gocher und auch auswärtige Besucher auf seine Touren mit der „Fiets“ mitgenommen. Sowohl bei seinen Mittwochstouren als auch bei zahlreichen anderen Gelegenheiten war er engagiert.

Antrag der Gocher CDU Ratsfraktion soll in Sitzung am Dienstag, 8. Juni, beraten werden
CDU Goch möchte Nierswanderweg nach Rudi Kempkes benennen

Über viele Jahre hat der unlängst verstorbene Rudi Kempkes viele Gocher und auch auswärtige Besucher auf seine Touren mit der „Fiets“ mitgenommen. Sowohl bei seinen Mittwochstouren als auch bei zahlreichen anderen Gelegenheiten war er engagiert. Dieses besondere Engagement wollen die Gocher Christdemokraten würdigen und die Abschnitte des Nierswanderwegs zwischen Goch und Kessel nach ihm benennen. Einen entsprechenden Antrag hat die CDU Ratsfraktion jetzt an den Haupt- und Finanzausschuss der...

  • Goch
  • 28.05.21
Ratgeber
Der nächste Beratungstermin im Familienzentrum Kindertagesstätte Pusteblume (Heinrichstraße 6 in Goch) für Familien aus dem Sozialraum findet am Donnerstag, 10. Juni, von 14.30 bis 16 Uhr - unter aktuellen Hygienebedingungen - statt.

Familien aus dem Sozialraum können sich Donnerstag, 10. Juni, in der Kita Elterninitiative "Pusteblume" Goch beraten lassen
Beratungstermin im Familienzentrum der Kita "Pusteblume" in Goch

Der nächste Beratungstermin im Familienzentrum Kindertagesstätte Pusteblume (Heinrichstraße 6 in Goch) für Familien aus dem Sozialraum findet am Donnerstag, 10. Juni, von 14.30 bis 16 Uhr - unter aktuellen Hygienebedingungen - statt. Im Rahmen des Familienzentrums wird Beratung durch einen Psychologen durchgeführt, der beim Caritasverband Kleve angestellt ist. Möglich ist dies aufgrund einer Kooperation zwischen dem Familienzentrum Pusteblume und dem Caritasverband Kleve. Ein separater Raum...

  • Goch
  • 28.05.21
Ratgeber
Ab sofort ist ein Zutritt ins Gocher Rathaus oder eine andere städtische Dienststelle wieder ohne die Vorlage eines Negativ-Tests möglich, heißt es seitens der Pressestelle der Stadt Goch.

Besuch des Gocher Rathaus oder einer anderen städtischen Dienststelle wieder ohne Vorlage eines Negativ-Tests möglich
Keine Testpflicht mehr im Gocher Rathaus

Ab sofort ist ein Zutritt ins Gocher Rathaus oder eine andere städtische Dienststelle wieder ohne die Vorlage eines Negativ-Tests möglich, heißt es seitens der Pressestelle der Stadt Goch. Auch wer als Besucher an Sitzungen des Rates oder seiner Ausschüsse teilnimmt, braucht keinen Negativ-Test mehr. Die Stadt Goch orientiert sich damit an den Bestimmungen der neuen Corona-Schutzverordnung NRW für den Einzelhandel. Es bleibt jedoch bei der Maskenpflicht: OP-, FFP2-, KN95-Maske oder vergleichbar...

  • Goch
  • 28.05.21
Ratgeber

Wichtige Information für den Kreis Kleve
Ab Freitag (28. Mai) gelten folgende Lockerungen - Überblick

Kreis Kleve. Das Land NRW hat seine Coronaschutzverordnung aktualisiert. Damit verbunden ist eine Änderung bestehender Regelungen für die Bürgerinnen und Bürger im Kreis Kleve ab Freitag, 28. Mai. Grund: Der Kreis Kleve befindet sich aktuell in der Gruppe 3 mit einer stabilen Wocheninzidenz von 50 bis 100 – dies bereits seit einigen Tagen. Bei der Aktualisierung der Coronaschutzverordnung hat das Land NRW allerdings einige bestehende Regelungen verändert. Damit gelten ab dem morgigen Freitag,...

  • Klever Wochenblatt
  • 27.05.21
Politik
Bürgermeister Georg Koenen besuchte vor kurzem Regierungspräsidentin Birgitta Radermacher in Düsseldorf und überreichte dabei das aktuelle Weezer Geschichtsbuch.

Weezes Bürgermeister Georg Koenen besucht Regierungspräsidentin Birgitta Radermacher in Düsseldorf
Weezer Geschichte für die Regierungspräsidentin

Bürgermeister Georg Koenen besuchte vor kurzem Regierungspräsidentin Birgitta Radermacher in Düsseldorf und überreichte dabei das aktuelle Weezer Geschichtsbuch. Ein Artikel im Geschichtsbuch über das 100-jährige Bestehen des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge, hat bei Birgitta Radermacher für besonderes Interesse gesorgt, da sie als Vorsitzende des VDK Bezirksverbandes auch anlässlich der Jubiläumsveranstaltung in Weeze zu Gast war. Austausch über Projekte in Weeze Bei dem Austausch...

  • Goch
  • 26.05.21
Kultur
Die Aufzeichnung der WDR-Kabarettsendung „Hart an der Grenze“ findet wieder mit Publikum statt und zwar, am Mittwoch, 2. Juni, draußen zwischen den historischen Gemäuern der Viller Mühle in Goch-Kessel.
2 Bilder

Open Air-Aufzeichnung der WDR-Kabarettsendung am Mittwoch, 2. Juni, in Goch-Kessel / Jetzt Tickets sichern
"Hart an der Grenze" in Goch-Kessel wieder mit Publikum

"Wir haben doppelten Grund zur Freude: die Aufzeichnung der WDR-Kabarettsendung „Hart an der Grenze“ findet wieder mit Publikum statt und zwar, am Mittwoch, 2. Juni, draußen zwischen den historischen Gemäuern der Viller Mühle in Goch-Kessel.", heißt es in der Ankündigung des KulturBuero-NiederRhein. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr; Einlass ist 18.45 Uhr. Es ist die erste Veranstaltung am Niederrhein (ohne Autos) seit sieben Monaten, an der die Zuschauer nach langer Zeit des „Kulturfastens“...

  • Goch
  • 26.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.