Bild

Nachrichten - Goch

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

1.373 folgen Goch
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

AWO GOCH Montagsfrühstück
Hörakustik beim AWO Montagsfrühstück

Wie an jedem ersten Montag im Monat laden die Ehrenamtler der AWO Goch auch für den März wieder zum Montagsfrühstück am 2.März 2020 in die Seniorentagesstätte Am Markt 15 in Goch ein. Das Frühstück findet von 9.00Uhr bis ca. 11.00 Uhr statt, geöffnet wird um 8.45 Uhr. Als Besucher ist jeder gern gesehen, der in einer netten Runde gemeinsam frühstücken, sich unterhalten, einfach nur ein paar Neuigkeiten austauschen oder sich über ein spezielles Thema informieren möchte. Für diese...

  • Goch
  • 26.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Politik
Armin Laschet bewirbt sich jetzt um den CDU-Vorsitz. Foto: Carsten Walden
3 Bilder

CDU: Laschet, Merz und Röttgen kandidieren, Spahn nicht
Machtkampf der NRW-Granden

Laschet will es werden, Merz und Röttgen auch: In der CDU ist der Machtkampf um die Nachfolge des Parteivorsitzes und die Kanzlerkandidatur entbrannt. Laschet und Spahn erklärten ihre Ambitionen am Dienstagvormittag in Berlin im Team vor der Presse, Merz folgte kurz darauf. Röttgen äußerte sich unterdessen auf Twitter. Einer ist 'raus aus der Bewerber-Runde: Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (39) verzichtet auf eine zunächst angedachte eigene Kandidatur und unterstützt stattdessen den...

  • Essen-Süd
  • 25.02.20
  •  7
Kultur
Farblandschaft VII
12 Bilder

FARBRÄUME / LEBENSRÄUME
Neue FarbLandschaften ...

FarbLandschaften … herbeigeführte Überraschungen – aus gedruckten Rasterpunkten / Punkte, digitalisiert zu Pixeln – zeigen neue Farben und Formen / Landschaften neue Welten – meine Augen überfliegen sie / Schritt für Schritt dem Ziel entgegen – am Ende ein Bild und weitere Neugier / In langsamen bedachten Schritten – füllt sich Fläche um Fläche / GedankenBilder BildGedanken – eine eigene persönliche Welt / Handschriften digital erstellt –...

  • Goch
  • 24.02.20
  •  11
  •  4
Wirtschaft
Kollegiale Übergabe: Dr. Frank P. Müller (r.) übernimmt von Dr. Attig.

Foto: KKLE

Chefarztwechsel: Attig übergibt an Müller
Schonende Chirurgie, persönliche Atmosphäre

Chefarztwechsel im Marienhospital Kevelaer: Dr. Detlef Attig (65), leitender Arzt der Klinik für Allgemeinchirurgie, Koloproktologie und minimalinvasive Chirurgie, geht Ende Februar 2020 in den Ruhestand. Für ihn übernimmt Dr. Frank P. Müller (57), bereits seit April 2019 Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und spezielle Viszeralchirurgie im Wilhelm-Anton-Hospital Goch. GOCH/KEVELAER. „Dr. Attig hat die chirurgische Versorgung im Marienhospital gemeinsam mit seinem...

  • Gocher Wochenblatt
  • 24.02.20
Blaulicht

Goch: Angriff mit einer Bierflasche
Opfer konnte die Attacke mit dem Arm abwehren

Am Samstag gegen 19:55 Uhr stand ein 23-Jährigeraus Bottrop mit mehreren Freunden vor einem Schnellimbiss an der Voßstraße. Sie hatten eine Kiste Bier bei sich. Nach Aussage des 23-Jährigen seien unvermittelt zwei ihm unbekannte Männer auf ihn zugekommen. Einer der beiden nahm eine Bierflasche aus dem Kasten, zerbrach diese und wollte den 23-Jährigen offenbar mit dem Flaschenhals im Gesicht verletzten. Der junge Mann konnte den Angriff aber mit der Hand abwehren und erlitt eine leichte...

  • Goch
  • 24.02.20
Wirtschaft

Karnevalshochburg Goch - oder das langsame Ende des Kneipenkarnevals
Gocher Karneval im Wandel

In Goch ,der Karnevalshochburg, steuert der Kneipenkarneval immer mehr dem Ende zu. Noch nie waren es so wenige Kneipen die aktiv am Karneval teilnahmen. Wer z.B. nach dem Rathaussturm nicht ins Festzelt, sondern in eine Kneipe wollte, hatte ziemlich schlechte Karten. Ganze 2 Kneipen in der Innenstadt hatten in direktem Anschluss geöffnet.  Viele Karnevals-Narren zogen somit missmutig in Richtung Narrenburg um hier vielleicht ein kühles Blondes zu bekommen. Dort standen sie jedoch auch vor...

  • Goch
  • 23.02.20
  •  2
Sport
TV-Geschäftsführer Michael Wilde sucht einen neuen Vorsitzenden. Er selbst ist bereits als Vorsitzender des Lohnsteuerhilfevereins Aktiva e.V. zeitlich stark eingeschränkt und kommt darum für den Vorsitz imTV Goch nicht in Frage.

TV Goch vor dem Aus?
Traditionsverein sucht dringend einen Vorsitzenden!

In knapp vier Wochen, genauer am Freitag, 20. März, lädt der TV Goch 1883 e. V. zu einer ganz wichtigen Mitgliederversammlung ein. Der Verein sucht an diesem Tag je einen Nachfolger für den ersten Vorsitzenden und dessen Stellvertreter. Findet sich keiner, könnte dem Traditionsverein nach 137 Jahren die Auflösung drohen. VON FRANZ GEIB Goch. Das Frühjahr setzt nicht nur in der Natur Kräfte frei, sondern ist auch die Zeit, in der die meisten Mitgliederversammlungen in den Vereinen...

  • Goch
  • 21.02.20
Politik

Nicht Schweigen und Dulden - die Zukunft unserer freiheitlichen Gesellschaft ist gefährdet
Hanau ist überall

Der regelmäßige nach den wiederholten Anschlägen ertönende Ruf nach stärkeren staatlichen Maßnahmen, ist leider ein sich wiederholender, jedoch eher hilfloser Reflex, der zudem mit begrenzter Halbwertzeit daherkommt. Parolen, Worthülsen und Allgemeinplätze die sensibilisieren sollen, greifen zu kurz und reichen bei Weitem nicht mehr aus, um erstarkende, destruktive und spalterische Kräfte in unserer Gesellschaft zu isolieren und zurückzudrängen. Diese destruktiven Kräfte benutzen Mittel...

  • Goch
  • 21.02.20
  •  8
  •  1
Kultur
Alle Vorstandmitglieder wurden in ihren Funktionen bestätigt.

 Foto: privat

Jahreshauptversammlung beim Frauenchor „pro musica“ 1989 Uedem
Der Vorstand bleibt zusammen

Im Probenraum der Freien Evangelischen Gemeinde fand die Jahreshauptversammlung des Frauenchores „pro musica“ 1989 Uedem e.V. statt. Evelyn Bebensee eröffnete mit einem Dankeschön an alle Sängerinnen und an den Chorleiter, Manfred Hendricks, und bedankte sich für die außerordentlich gute Zusammenarbeit im letzten Jahr. UEDEM. Annette Thomas verlas den Jahresbericht 2019. Unvergessen waren die Auftritte und Konzerte in Kellen, Xanten, Kevelaer, Repelen und auf dem Handwerkermarkt in Moyland....

  • Uedem
  • 21.02.20
Natur + Garten
Die Gemeinde Weeze setzt auf Grün statt Grau. 
Foto: Gemeinde Weeze

Ein Plädoyer für blühende Vorgärten
Weeze setzt auf Grün statt Grau

WEEZE. Viele Wege raus aus dem Grau der zunehmend naturfern mit Steinen und Schotter angelegten Vorgärten zeigt die Gemeinde im Rahmen der Initiative „Weeze blüht auf!“. Die positiven Wirkungen bepflanzter Flächen im Vergleich zu den inzwischen allgemein bekannten und viel diskutierten Nachteilen der lebensfeindlichen „Schotter-Wüsten“ sowohl auf Natur und Umwelt als auch auf den Menschen selbst sind sehr vielfältig. Immer noch herrscht dennoch der Irrglaube vor, bepflanzte oder naturnahe...

  • Weeze
  • 21.02.20
  •  1
  •  1
Sport
Die Hobbyspieler trennten sich am Ende unentschieden. Foto: privat

VfL Nierswalde ist auf der Suche nach neuen Teams
TT-Hobbyspieler unter sich

NIERSWALDE. Die Tischtennis Hobbygruppe beim VfL Nierswalde erfreut sich großer Beliebtheit. Mit dem Angebot, TT-Neulinge und erfahrene Spieler in einer Hobbygruppe zusammenzuführen und zudem der Jugend die Chance geben, gegen Erwachsene zu spielen, hat Jürgen Meuser, Vorsitzender des VfL Nierswalde und Abteilungsleiterin Antje Engler-Janssen ins Schwarze getroffen. Dienstags von 18.30 Uhr bis 20 Uhr und freitags von 19.30 Uhr bis 20.30 Uhr besteht die Möglichkeit des Trainings in der...

  • Goch
  • 21.02.20
Kultur
Ordensträger Karl van Wickeren aus den Reihen der Lebenshilfe mit Prinzessin Julia I. 

Foto: privat

Lebenshilfe Kleverland feierte in Uedem
Eigengewächse bei der Lebenshilfe

UEDEM. Sie trauen sich immer mehr. Und immer öfter. Darauf ist Werner Meyer sehr stolz. Denn als langjähriger Organisator der Karnevalssitzung der Lebenshilfe Kleverland ist es ihm eine besondere Freude, zu sehen, dass die Schützlinge der Lebenshilfe ihr karnevalistisches Bühnenprogramm mehr und mehr selbst gestalten. „Früher haben wir unser Programm immer ausschließlich mit externen Gästen gestaltet“, erzählte Werner Meyer im Bürgerhaus, „seit einiger Zeit treten unsere Freizeitgruppen und...

  • Uedem
  • 21.02.20
Politik
Weezer Grüne besichtigen Biogasanlage

Im Rahmen ihrer Themenreihe „regionale Böden“
Weezer Grüne besichtigen Biogasanlage

WEEZE. Im Rahmen ihrer Themenreihe „regionale Böden“ haben die Weezer Grünen die Biogasanlage von Schloss Wissen besichtigt. In einer interessanten Führung durch die verschiedenen Bereiche der Anlage hat Magnus Bause, Anlagenleiter von Wissen erklärt, wie und mit welchen Rohstoffen die Anlage funktioniert, wofür die Energie genutzt wird und wie sich die rechtliche Situation entwickelt hat. Die Anlage erzeugt nicht nur Strom, sondern auch Gas für Wärme, sowohl für das Schloss Wissen, als...

  • Weeze
  • 20.02.20
Blaulicht

4 Autos am Airport Weeze aufgebrochen
Täter schlugen Seitenscheibe ein und stahlen die mobilen Navis

Im Zeitraum von Mittwoch vergangener Woche bis vergangenen Dienstagbrachen unbekannte Täter insgesamt vier am Flughafen in Weeze geparkte PKW auf. Bei einem Skoda und einem Ford wurden durch die Täter jeweils die mobilen Navigationsgeräte entwendet, bei einem Dacia und einem Toyota ist bisher unbekannt ob etwas entwendet wurde. Bei allen vier PKW hatten die Täter zuvor eine Seitenscheibe eingeschlagen um sich Zugang zum Fahrzeug zu verschaffen.  Hinweise zu verdächtigen Personen oder...

  • Goch
  • 19.02.20
Kultur
Sitzungspräsidentin Marion Giesen bedankt sich bei Frieda Giesen und Greta Luyven für ihren Büttenvortrag.

Fotos: privat
2 Bilder

Fröhlicher Familiennachmittag der DJK SG Ho/Ha
Kinder erobern das Hassumer Dorfhaus

Dass die DJK SG Ho/Ha auch Karneval kann, zeigte der Sportverein, als er zu seinem alljährlichen fröhlichen Familiennachmittag lud. Ein bunter Nachmittag von und für die Hassumer Kinder.  HASSUM. Der „große“ Karneval findet seit einigen Jahren im Wechsel mit Hülm statt, die 2020 mit ihren Kappensitzungen an der Reihe waren. Aber ganz ohne Narretei geht es in Hassum nun auch nicht. So blieb es den Jüngsten vorbehalten, die große Bühne im Dorfhaus auf vielfältige Weise zu erobern. Unter...

  • Goch
  • 17.02.20
Vereine + Ehrenamt

seniorenkarneval der Trägergemeinschaft Seniorentagesstätte Goch
Stürmischer Seniorenkarneval in Goch

Der Seniorenkarneval 2020 der Paritätischen Wohlfahrtsverbände als Gemeinschaftssitzung der 1. GGK Rot – Weiß und des Kolping Karneval Komitee 1885 Goch startete im Gocher Kastell am 9. Februar im wahrsten Sinne des Wortes recht stürmisch, denn Sturmtief Sabine versuchte, allerdings vergeblich, die Gocher Karnevalisten*innen vom Besuch der Veranstaltung abzuhalten.Diese ließen sich aber den Spaß an der Freud nicht verderben und waren in das ausverkaufte Kastell gestürmt. Wie immer startete...

  • Goch
  • 16.02.20
  •  1
Kultur
So zieht der Gocher Rosenmontagszug.

Gocher Rosenmontagszug endet auf dem ALDI-Parkplatz
1.750 Jecken in Fußgruppen und Wagen - Teilnehmer können gefahrlos ihre Wagen entladen

Mit acht Musikkapellen und Spielmannszügen wird der Gocher Rosenmontagszug durch die Innenstadt ziehen. Das Festkomitee Gocher Karneval -kurz RZK Goch- rechnet mit 1.750 Personen verteilt in 19 Fußgruppen, 17 Wagen und 31 Tanzgarden.  Der Zug startet um 14.11 Uhr ab Mühlenstraße Ecke Adolf-Kolping-Straße und nimmt den gleichen Weg wie im vergangenen Jahr. Eine Neuerung wird es geben: Die Zugauflösung erfolgt auf dem ALDI-Parkplatz an der Weezer Straße.  Zugleiter Andreas Strötges: "Wir sind...

  • Goch
  • 16.02.20
Kultur
12 Bilder

Digitalkunst / Laserbelichtungen
FarbLandschaften ...

Farben Flächen über den Rand hinaus – Punkte Linien grenzenlos Formen in Bewegung Bilder sprechen über Sprachlosigkeit – die uns berührt mit unbekannten farbigen Klängen Klangfarben schwingen sich hoch – gehalten durch Liniengeflechte und Pixelpunkte Ein blasses Gelb neben dominantem Rot – in Zwischentönen verbreitet sich dunkles Blau neben Schwarz Neue freie Formen liegen auf freien Flächen – führen ein Eigenleben nach eigenen Gesetzen Abfall wird...

  • Goch
  • 15.02.20
  •  11
  •  4
Wirtschaft
Geförderter Breitbandausbau in Goch. 

Foto: Stadt Goch

Geförderter Breitbandausbau in der Stadt
Goch soll schneller werden

GOCH. Stadt, Land und Bund fördern den Anschluss an das moderne Glasfasernetz, das nun auch in Goch errichtet wird. Die Stadt Goch hat für den geförderten Ausbau rund 800.000 Euro bereitgestellt. Bund und Land steuern noch einmal rund 7,2 Mio. Euro bei, damit die notwendige Glasfaser-Infrastruktur in den Bereichen umgesetzt wird, in denen der Breitbandempfang mangelhaft ist. Viel Geld für ein wichtiges und notwendiges Infrastrukturprojekt. Bereits im Januar 2020 sind von der Stadt Goch alle...

  • Goch
  • 13.02.20
  •  1
  •  1
Kultur

Prinzengarde im Freizeitbad GochNess

GOCH. Schon zum zweiten Mal in dieser Session besuchte die Gocher Prinzengarde die DLRG Ortsgruppe Goch, aber dieses Mal an ihrer Arbeitsstätte, dem Freizeitbad GochNess. Mit mehreren 100 Kindern begrüßten Andrea Artz und Ortsgruppenleiter Falk Neutzer die Prinzengarde und das Kinderprinzenpaar des Kolping Karneval Komitees Prinz Johannes V und Prinzessin Julia I, sowie Kinderprinz Piet I und Kinderprinzessin Mira I mit Ihrer Garde und Gefolge. Für verdiente Mitglieder der Ortsgruppe...

  • Goch
  • 13.02.20
Sport
Die Verleihung der Weezer Sportabzeichen nahm Bürgermeister Ulrich Francken im Bürgerhaus vor. 
Foto: privat

Verleihung der Weezer Sportabzeichen
Gold im Bürgerhaus

Bürgermeister Ulrich Francken hatte zur Verleihung der Sportabzeichen ins Bürgerhaus eingeladen und 110 Jugendliche und Erwachsene waren gekommen. Für den „Fitnessorden“ wurde im vergangenen Jahr wieder auf der August-Janssen-Sportanlage trainiert. WEEZE. In den vier Kategorien wie Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination konnte man sich messen und für sich die jeweils passende Disziplin aussuchen. Im letzten Jahre wurden insgesamt 374 Sportabzeichen errungen, verteilt auf 119...

  • Uedem
  • 13.02.20
Natur + Garten
Jan Hut, feiert am Montag seinen 90. Geburtstag.
Foto: privat

Johann Janz feiert seinen 90. Geburtstag
Jeden Tag an der frischen Luft

GOCH. "Geht jeden Tag an die frische Luft, spielt Sudoku und schaut 'Wer weiß denn sowas?', das bleibt man fit", sagt Johann Janz. Der Gocher, den Freunde und Bekannte besser unter Jan Hut kennen, muss es wissen, wird er doch am Montag, 16. Februar, 90 Jahre alt, und ist dennoch aktiver als so manch jüngerer Nachbar. 1930 in Asperden geboren, die Kindheit mit drei Brüdern verbracht, lernte Jan Hut mit 23 Jahren seine Maria kennen und lieben. Es folgten Heirat, Hauskauf am Mühlentor. 1957,...

  • Goch
  • 13.02.20
  •  1
  •  1
Wirtschaft
Helmut Pojunke, Jean-Marie Irakabaho und Andreas Mesch Wollen den Tee aus Ruanda auch am Niederrhein bekannter machen. 

Fotos: privat
2 Bilder

Mit Geldanlage anderen helfen
Der Tee aus Ruanda

Jean-Marie Irakabaho, der Berater einer Tee-Fabrik in Ruanda, besuchte den Gutsbetrieb Kalbeck in Weeze, wo er von Betriebsleiter Andreas Mesch willkommen geheißen wurde. Der Pfalzdorfer und seine Familie sind seit fast zehn Jahren über den Westdeutschen Förderkreis private Anleger bei Oikocredit. Seit 1975 ist Oikocredit auf Initiative des Ökumenischen Rates der Kirchen eine international tätige Genossenschaft, welche Projekte im globalen Süden ermöglicht. WEEZE/PFALZDORF/RUANDA. Aktuell...

  • Gocher Wochenblatt
  • 13.02.20
Politik
NRW-Ministerpräsident Armin Laschet gilt als aussichtsreicher Kandidat für die Nachfolge der CDU-Parteivorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer und für die Kanzlerkandidatur. Mit dem Rheinländer werden auch der Münsterländer Jens Spahn und der Sauerländer Friedrich Merz genannt. Foto: Daniel Magalski

Nachfolger der CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer kommt sehr wahrscheinlich aus NRW
Laschet, Merz, Spahn: Wer macht das Rennen?

Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer zieht sich zurück und macht den Weg für einen Nachfolger frei. Der kommt sehr wahrscheinlich aus Nordrhein-Westfalen. Und sollte nicht nur den Parteivorsitz übernehmen wollen, sondern auch bereit zur Kanzlerkandidatur sein. Die eigentlichen Ursachen für ihren Rückzug bis zum Sommer hatte die Noch-CDU-Chefin bei ihrer Pressekonferenz am Montagmittag (10. Februar) nicht genannt: den zunehmenden Machtverlust in der Partei, der zuletzt durch das...

  • Essen-Süd
  • 10.02.20
  •  131
  •  5
Kultur
34 Bilder

Jeck, jecker, Keppeln
Queekespiere feiert Karneval wie er nicht schöner sein kann

Karneval wie er schöner nicht sein, weil noch richtig urwüchsig, wird jedes Jahr in Keppeln gefeiert. Am Wochenende lud die KG Queekspiere zur ersten Sitzung in die Bürgerbegegnungsstätte "Zur Dorfschule". VON CHRISTIAN BREUER KEPPELN. Wenn sich die Ereignisse überschlagen, ist das gerade für politische Büttenredner eine Herausforderung. Eine, der sich Steffi Neu als Gartenthor in der Queekespiere-Bütt mit Bravour gestellt hat. Kaum hatte der thüringische Ministerpräsident Thomas...

  • Goch
  • 10.02.20
Blaulicht

Auf dem Zubringer Richtung Autobahn
Ein Verkehrsunfall mit fünf Verletzten

GOCH. Am Samstagmittag befuhr eine 55-jährige Fahrzeugführerin aus Dortmund mit ihrem VW die (B9) BAB-Zubringer aus Richtung Autobahn kommend in Fahrtrichtung Kleve. In entgegengesetzter Richtung fuhr ein 49-jähriger Fahrzeugführer aus Bedburg-Hau mit seinem Mercedes, der an der Einmündung B9/Industriering nach links in den Industriering abbiegen wollte. Beim Abbiegevorgang übersah er den entgegenkommenden bevorrechtigten VW und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Im Mercedes saß,...

  • Goch
  • 10.02.20
Natur + Garten
Ob es wieder so schlimm wird, wie vor rund einem Jahr?

Westnetz ist auf Sturmtief Sabine vorbereitet
Bereitschaftsteams werden vergrößert, Hotlines für den Notfall sind eingerichtet

Verteilnetzbetreiber Westnetz ist auf das für das Wochenende angekündigte Sturmtief vorbereitet. Hoch Frank verabschiedet sich am Wochenende und kräftige Tiefs können anschließend schweren Sturm bringen. In einer aktuellen Pressemitteilung heißt es: Zwar ist der starke Wind für die Stromleitungen kein Problem, denn auch starke Stürme können diesen normalerweise nichts anhaben. Probleme könnten Bäume oder Äste bereiten, die bei einem Sturm in die Freileitungen geraten. Bei solchen Ereignissen...

  • Wesel
  • 07.02.20
Sport
Im vergangenen Jahr konnte Johannes Artz vom Orga-Team (Mitte) unter anderem auch wieder Gochs Tollitäten beim Steintorlauf begrüßen: Links das aktuelle Prinzenpaar mit Johannes V. (Knops) und Julia I. (Giesen) und rechts ihre Vorgänger Prinz Christian II. (Rothgang) und Lisa II. (Hinkelmanns).
Foto: Steve

28. Gocher Steintorlauf: Anmeldungen für sind jetzt schon möglich
Die ganze Familie läuft mit

Wenn rund 1.500 Läufer die Zeit zwischen dem Frühlingsende und dem Sommeranfang nutzen, um ihre beste Leistung abzurufen, dann ist klar: Der Steintorlauf steht an. Am 21. Juni findet die mittlerweile 28. Auflage der Traditionsveranstaltung statt. Im Mittelpunkt steht das Hubert-Houben-Stadion an der Marienwasserstraße. GOCH. Das große Event versteht sich als Laufspaß für die ganze Familie. Es werden wieder die bekannten Laufstrecken für Kindergartenkinder und Schüler angeboten. Die Gocher...

  • Goch
  • 07.02.20
Kultur

Die Gleichstellungsbeauftragten aus Weeze und Goch setzen wieder ein Zeichen
Die Prinzengarde sagt: "Nein heißt Nein!"

GOCH/WEEZE. Die Gleichstellungsbeauftragten aus Weeze und Goch, Nicola Roth und Friederike Küsters, setzen wieder ein Zeichen gegen sexuelle Übergriffe zur Karnevalszeit. Wenn viel gelacht, getanzt und gebützt wird und dann auch noch Alkohol im Spiel ist, beachten einige womöglich ihre Grenzen nicht. „Nein heißt Nein“, sagen dazu die Gleichstellungsbeauftragten und werden dabei vom amtierenden Prinzenpaar der Stadt Goch, Johannes V. Knops und Julia I. Giesen sowie der Prinzengarde...

  • Gocher Wochenblatt
  • 07.02.20
Sport
Ein Raum, acht Mannschaften, 24 Bretter und 48 Schachspieler, so die Bilanz beim Großkampftag in der Waldorfschule in Uedem.

Foto: privat

Großkampftag war vom Schachclub gut vorbereitet worden
Spektakel amUedemer Brett

„Das war ein richtiges Schachspektakel!“ dachte nicht nur der Uedemer Spitzenspieler Stefan Arts nach dem Großkampftag. Gleich drei Uedemer Mannschaften empfingen zeitgleich Ihre Gegner im Forum der Waldorfschule. UEDEM. Das Turnier war am Tag zuvor von einem Team unter Leitung von Sven Gerrits, dem 2. Vorsitzenden des Uedemer Clubs, bestens präpariert worden. Sogar ein Beamer stand bereit, über den die 48 (!) aktiven Spieler und viele Schachfans laufend über die Zwischenstände informiert...

  • Uedem
  • 07.02.20
Kultur
Das 17. Jahreskonzert des Jugendorchester löste einen großen Besucherandrang aus.
Foto: privat

Das 17. Jahreskonzert des Jugendorchester löste einen großen Besucherandrang aus
Das Jugendorchester Uedem begeisterte das Publikum

UEDEM. Das 17. Jahreskonzert des Jugendorchester löste einen großen Besucherandrang aus. Im Uedemer Bürgerhaus wussten 60 junge Musikerinnen und Musikern ihr Publikum zu begeistern. Andrea Franken führte kurzweilig durch das Programm. Eine große Blockflötengruppe eröffnete das Konzert. Da war das Herzklopfen bei den Kindern und stolzen Eltern im Saal zu spüren. Sie meisterten ihren Auftritt unter der Leitung von Christin Broeckmann mit Bravour. Auch das anschließende Vororchester wusste zu...

  • Uedem
  • 07.02.20
Sport
Unter dem Motto „Sport trifft Show“ geht es am Samstagabend in der Keppelner Reithalle wieder rund. Foto: Veranstalter

Der erste Teil des Keppelner Springfestival 2020 steht in den Startlöcher
Springprüfung mit Stechen und Showeinlagen

Spannenden Sport, ein actiongeladenes Showprogramm und ein abwechslungsreiches Angebot für die ganze Familie, das verspricht Teil 1 des Keppelner Springfestivals vom 14. bis 16. Februar. KEPPELN. Auf dem Hötzenhof der Familie Terhoeven-Urselmans messen sich an drei Turniertagen zahlreiche Reiter in Spring- und Dressurprüfungen. Über 1.000 Nennungen liegen dem Veranstalter in diesem Jahr vor. Sportlicher Höhepunkt ist die Pony-Springprüfung der Klasse M* mit Stechen, tolle Showeinlagen...

  • Uedem
  • 06.02.20
Kultur
Viel Kultur und Spaß standen beim deutsch-koreanischen Kulturabend im Mittelpunkt.
Foto: privat

Viel Kultur und Spaß beim deutsch-koreanischen Kulturabend
30-jähriges Vereinsbestehen im Jahr der Ratte

Der Einladung des Verbandes der Koreaner im Kreis Kleve folgten viele, so dass der Saal des Pfarrheims St. Antonius Bedburg-Hau gut gefüllt war. Auch der Tisch der Ehrengäste war voll besetzt. Schließlich gab es viel zu feiern: 30-jähriges Vereinsbestehen sowie das koreanische Neujahrsfest 2020 im „Jahr der Ratte“. KREIS KLEVE. Die Organistorin und Vorstandsvorsitzende Hakja Schemuth führte mit ihrer koreanischen Tracht bekleidet mit viel Charme und Witz durchs bunte Programm. Zunächst...

  • Gocher Wochenblatt
  • 06.02.20
Sport

Ehrung Fußballvereine
Sie können Schiedsrichter!

Es ist seit etlichen Jahren ein Kampf gegen Windmühlen. Der Schiedsrichterbestand ging stetig zurück und Woche für Woche können einige Meisterschaftsspiele auf Kreisebene nicht mehr besetzt werden. 60 Vereine nehmen im Fußballkreis Kleve/Geldern am Spielbetrieb teil. Nur 13 dieser Clubs kommen der Verpflichtung nach, die Vorgabe des Schiedsrichtersolls zu erfüllen. Diese berechnet sich nach der Anzahl teilnehmender Seniorenmannschaften je Klassenzugehörigkeit pro Verein, zzgl. einem Referee für...

  • Kleve
  • 04.02.20
Kultur

Lokaljournalismus auf dem Rückzug?
Das journalistische Angebot und die Berichterstattung verändert sich - mit welchen Folgen?

In der letzte Woche habe ich einen TV Beitrag zur immer weniger vorhandenen Vielfalt und Präsenz im Lokaljournalismus interessiert aber zugleich auch nachdenklich zur Kenntnis genommen. Ich möchte einige Gedanken dazu hier zur Diskussion stellen. Vielleicht ist die zunehmend mangelnde Vielfalt lokaler Redaktionen und eine zunehmend stereotype Berichterstattung auch für andere aufmerksame Zeitungsleser in unserem Einzugsbereich zu bemerken. Insbesondere der digitale Umbruch in vielen...

  • Goch
  • 03.02.20
  •  5
  •  1
Politik
Professor Dr. Sven Bernhard Gareis (Mitte) mit den beiden Gastgebern Generalleutnant Klaus Habersetzer und Oberstleutnant a. D. Michael Urban.

Foto: Kaserne Kalkar

Wintervortrag des Jahres in der von-Seydlitz-Kaserne
Gute und stabile Beziehungen zwischen Deutschland und China

China ist derzeit wegen des Coronavirus in aller Munde. So auch beim ersten Wintervortrag des Jahres in der von-Seydlitz-Kaserne Kalkar. Im Mittelpunkt dieses Vortrages stand allerdings nicht das Virus, sondern die Beziehungen zwischen Deutschland und China. Die Frage „China: Strategische Partnerschaft oder Herausforderung“ versuchte Professor Dr. Sven Bernhard Gareis, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abteilung Politische Angelegenheiten und Sicherheitspolitik im NATO-Hauptquartier in...

  • Uedem
  • 03.02.20
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Brandstiftung im Stadtpark und auf dem Marktplatz

Goch. Am Mittwoch (29. Januar), gegen 18.50 Uhr haben unbekannte Täter im Gocher Stadtpark Grünabfälle, in diesem Fall einen bereits gefällten Tannenbaum in Brand gesteckt. Ein Passant entdeckte den Brand und alarmierte die Feuerwehr, die den Brandherd löschte. Vor Ort fanden die hinzugerufenen Beamten einen Behälter mit Brandbeschleuniger und stellten diesen sicher. Eine weitere Brandstiftung ereignete sich am Donnerstag (30. Januar) gegen 12.40 Uhr auf dem Gocher Markt. Hier zündeten...

  • Goch
  • 31.01.20
Politik

Kommentar zur Landratskandidatur der CDU
Bloß kein "Weiter so"...

Kampfkandidaturen mögen die Mitglieder der CDU im Kreis Kleve offenbar sehr. 620 von ihnen machten sich am Mittwoch zur Landratskandidatur auf den Weg nach Kevelaer. Dass am Ende Silke Gorißen so deutlich vor dem vom amtierenden Landrat vorgeschlagenen Dominik Feyen lag, war eine Überraschung. Es war zu spüren, dass Schulrat Feyen der Stallgeruch fehlte. Silke Gorißen, CDU-Fraktionsvorsitzende im Bedburg-Hauer Gemeinderat, hat erkannt, dass sich die CDU im Kreis Kleve nach den Kommunalwahlen...

  • Kleve
  • 31.01.20
  •  2
Wirtschaft

Der Arbeitsmarkt im Kreis Kleve
Die Arbeitslosigkeit hat im Januar zugenommen

Im Januar waren im Kreis Kleve 8.343 Menschen arbeitslos gemeldet. Das ist ein Anstieg um 317 Personen oder 3,9 Prozent im Vergleich zum Vormonat. Im Vergleich zum Vorjahr liegt die Arbeitslosigkeit um 972 Personen oder 10,4 Prozent niedriger. Die Arbeitslosenquote stieg im Vergleich zum Vormonat um 0,2 Prozentpunkte auf 5,0 Prozent. Im Vorjahr lag die Quote bei 5,6 Prozent. KREIS KLEVE. Im Bereich der Arbeitslosenversicherung (Agentur für Arbeit, SGB III) waren im Kreis Kleve im...

  • Gocher Wochenblatt
  • 30.01.20
Vereine + Ehrenamt

Pflege und Gesundheit
Erneuter Kurs für pflegende Angehörige

Auch in diesem Jahr bietet die Mobile Pflege des Caritasverbandes Kleve e.V. einen Kurs für pflegende Angehörige von älteren und pflegebedürftigen Menschen an. Darin stehen die Kursleiter den Teilnehmenden mit Rat und Tipps zur Seite. Wenn in der Familie oder im engen Freundes- und Bekanntenkreis ältere Menschen pflegebedürftig werden, stellt sich oft die Frage, ob und wie die Pflege in den eigenen vier Wänden realisierbar wäre. Greift man auf die Unterstützung eines Pflegedienstes zurück...

  • Goch
  • 30.01.20
Politik
Sie hat "Ja" gesagt: Silke Gorissen nimmt die Wahl zur CDU-Landratskandidatin an.
8 Bilder

Dominik Feyen ohne Chance
Silke Gorißen ist Landratskandidatin der CDU im Kreis Kleve

Silke Gorißen aus Bedburg-Hau ist neue Landratskandidatin der Kreis Klever CDU. Auf einer Mitgliederversammlung des CDU Kreisverbandes stimmten 67,3 Prozent für die Rechtsanwältin.  Schulrat Dominik Feyen aus Kleve kam auf 32, 7 Prozent.  Die Landratskandidatur der CDU stieß auf großes Interesse: Insgesamt waren 620 wahlberechtigte Mitglieder am Mittwoch ins Konzert- und Bühnenhaus der Stadt Kevelaer gekommen. Von den 608 gültigen Stimmen fielen 409 auf Gorißen, 199 auf Feyen. Die...

  • Kleve
  • 29.01.20
  •  3
Kultur
Zum Karneval gehören Tanzmädchen. Foto: Steve

Karneval in Höchstform

Der Karneval läuft Schritt für Schritt zur Höchstform auf: In großen wie in kleinen Sälen (hier der Familiennachmittag bei der Gocher Feuerwehr) wird fröhliche Ausgelassenheit gefeiert. Und unsere jecken Bildergalerien im Lokalkompass werden immer mehr. www.Lokalkompass.de/1293876

  • Goch
  • 29.01.20
Blaulicht

Uedemer knallt gegen Gocher und traf 2 weitere Autos - Großer Sachschaden

Am frühen Montagabend kam es auf der Kreuzung Feldstraße/Brückenstraße in Goch zu einem Unfall mit erheblichen Sachschaden. Ein 81-jähriger Uedemer bog mit seinem VW von der Feldstraße kommend nach links in die Brückenstraße. Hierbei kam es zum Zusammenstoß zwischen ihm und dem BMW eines 32-Jährigen Gochers, der die vorfahrtberechtigte Brückenstraße befuhr. Durch den Aufprall wurde der VW noch gegen zwei weitere Fahrzeuge geschleudert, die auf der Brückenstraße geparkt waren. Glück im Unglück...

  • Goch
  • 28.01.20
Kultur
Eine fröhliche Stimmung herrschte beim Frühstück der Gocher Ex-Tollitäten. 

Fotos: Steve
68 Bilder

Ehemalige Gocher Tollitäten waren bereits beim Frühstück außer Rand und Band
Ex mit Programm der Extraklasse

Mit knapp 150 Teilnehmern im Hause Litjes Goch feierten Gocher Ex-Tollitäten mit Adjutanten und Ehefrauen, bzw. Partnerinnen und Partner einen grandiosen Karneval. GOCH. Nach einem ausgiebigen Frühstück begrüßte der Vorsitzende und Moderator des Tages, Ex-Prinz Hans-Peter I. Kempkes (1990) die bestens aufgelegten Gäste. Zur Auflockerung des Programms traten die Viktoria Funken auf und begeisterten die Narrenschar. Hiernach wurden Ex-Prinzenpaar Herbert I. Röös und seine damalige...

  • Goch
  • 27.01.20
Sport

Es muss kein Lionel Messi sein
Cosmos Goch sucht Ballkünstler

Die Hallenfußballgruppe von Cosmos Goch sucht neue Mitspieler.Die Gruppe trifft sich jeden Montag von 17:40 Uhr bis 20 Uhr in der Dreifachsporthalle an der Gesamtschule auf dem Leeger - Weezer - Weg. Wer Interesse hat kann sich bei Bernd Volkmann unter Telefon 02823/9279906 melden oder einfach montags zur Sporthalle kommen. Mitzubringen sind Hallenschuhe mit hellen Sohlen.

  • Goch
  • 26.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.