Nachrichten - Goch

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

1.466 folgen Goch
Natur + Garten

Wolf im Kreis Kleve Goch-Nierswalde nachgewiesen
Es war ein Wolf

Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV) bestätigt am 1. Dezember einen Wolfsnachweis in Goch-Nierswalde in der Pufferzone zum Wolfsgebiet Schermbeck an der Grenze zu den Niederlanden. Am 02. November 2021 wurde dem LANUV bei Goch (Kreis Kleve) ein totes Wildtier gemeldet und noch am gleichen Tag von einem Wolfsberater vor Ort dokumentiert. Anhand der an dem toten Reh genommenen genetischen Proben konnte durch das Senckenberg Forschungsinstitut in Gelnhausen ein bisher...

  • Goch
  • 02.12.21
Wirtschaft
Mit der neuen Containerbrücke, die 2023 in Betrieb gehen soll, sollen Umstauvorgänge vermieden und der Umschlag um zehn bis 15 Prozent gesteigert werden.
3 Bilder

Hafen Emmerich vollendet erste Ausbaustufe
Erweiterungserfolg auf 4.000 Quadratmetern

Die 4.000 Quadratmeter große, erste Erweiterungsfläche des Emmericher Hafens wird im Dezember an die Betreibergesellschaft Contargo Rhein-Waal-Lippe übergeben. Der Containerhafen ist damit nun 49.000 Quadratmeter groß und soll bis spätestens Ende 2022 um eine zweite, 8.000 Quadratmeter große Fläche wachsen. Der trimodal angeschlossene Emmericher Hafen, der zu den DeltaPort Niederrheinhäfen zählt, ist auch für Investoren sehr interessant: Soeben konnten die Verantwortlichen ein 23.000...

  • Emmerich am Rhein
  • 01.12.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Politik
Die geplante Gesundheitsveranstaltung der Kreis Klever SPD findet nicht statt.

Veranstaltung der Kreis Klever SPD abgesagt
"Zukunft der Krankenhäuser im Kreis Kleve" findet nicht statt

Die von der Kreis Klever SPD geplante Gesundheitsveranstaltung zum Thema "Zukunft der Krankenhäuser im Kreis Kleve" am kommenden Donnerstag in Emmerich wird Corona-bedingt auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Sie findet am Donnerstag, 18. November somit NICHT im PAN-Emmerich statt! Aufgrund der weiter steigenden Corona-Zahlen möchte die Kreis Klever SPD die Veranstaltung zum jetzigen Zeitpunkt nicht durchführen. Sie wird zu einem besseren Zeitpunkt im kommenden Jahr nachgeholt. Man bedauere...

  • Emmerich am Rhein
  • 17.11.21
Reisen + Entdecken

Angezettelt - phantasievolle Zeitangaben auf Schildern (Wandertage in Bayern, Teil 3 oder 4)
Die Hälfte klingt für Couchpotatoes einfach besser: 1,5 Stunden bis zur Rappenseehütte

Sie lassen sich gern zum Narren halten? Dann fahren Sie bei der nächsten Gelegenheit nach Bayern und begeben sich guten Mutes auf einen der zahllosen Bergwanderpfade. Sie werden Ihre helle Freude haben: Die Zeit-Angaben sind nicht selten pure Augenwischerei! Meine Liebste und ich sind alles andere als geübte Rucksacktouristen. Allerdings können wir uns über eine für Mittfuffziger respektable körperliche Fitness freuen und sind auch sonst alles andere als Couchpotatoes. Doch beim Abarbeiten...

  • Wesel
  • 13.11.21
  • 6
  • 3
Fotografie
Ein bisschen bekloppt - aber Hauptsache lustig!
4 Bilder

Fotograf Christian Thieme ruft alle Karnevalisten zum Mitmachen auf
Die Gute-Laune-Aktion - Liebe Narren, schenkt dem Niederrhein (und ganz NRW) Euer Lachen!

Schon seine Mutter sagte oft zu ihm: „Junge, lachen ist die beste Medizin!“ Diese wertvolle Lebensweisheit hat Christian Thieme verinnerlicht. Und jetzt, wo die fünfte Jahreszeit pandemisch beeinträchtigt vor sich hin dümpelt, hat ihn diese Weisheit auf eine Idee gebracht. Zwar helfe ein Lachen nicht gegen Corona, "aber es kann helfen, die Gewitterwolken aus dem Kopf zu vertreiben", meint der Mehrhooger. In vergangenen Jahr sei vielen Menschen das Lachen vergangen und auch der Karneval konnte...

  • Wesel
  • 07.11.21
  • 4
  • 4
Politik
3 Bilder

Insgesamt 13.806 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve
Regions-Inzidenz steigt rapide auf jetzt 92,5

 Am heutigen Freitag, 5. November 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 13.806 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Mittwoch 98 neue Infektionen gemeldet. Von den 13.806 Indexfällen sind 591 in Bedburg-Hau, 1.510 in Emmerich am Rhein, 1.914 in Geldern, 1.337 in Goch, 496 in Issum, 493 in Kalkar, 426 in Kerken, 1.239 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 2.322 in Kleve, 535 in Kranenburg, 754 in Rees, 201 in Rheurdt, 746 in Straelen, 246 in...

  • Emmerich am Rhein
  • 05.11.21
Politik
Er stehe für eine "Politik der Mitte", sagte Ministerpräsident Hendrik Wüst eine Woche nach der Wahl in seiner ersten Regierungserklärung. Foto: Land NRW/Marcel Kusch
2 Bilder

Kohleausstieg, Digitalisierung: Diese Themen will Ministerpräsident Hendrik Wüst schnell angehen
"Wir stehen für eine Politik der Mitte"

Er stehe für eine "Politik der Mitte", sagte NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst am Mittwoch in seiner ersten Regierungserklärung vor dem Landtag. Wüst zeigte dabei auf, welche Themen die schwarz-gelbe Koalition in der nächsten Zeit "angehen und lösen" will. Man wolle man sich "nicht mit Ideologien, sondern mit der alltäglichen Realität der Menschen beschäftigen", sagte Wüst. Dabei gehörten das soziale Miteinander und der wirtschaftliche Erfolg zusammen. Den drei Millionen Kindern und...

  • Düsseldorf
  • 03.11.21
  • 3
LK-Gemeinschaft
„Ich versuche mit meinen Fotos, die Menschen emotional für die Natur zu begeistern. Vor allem zu motivieren, rücksichtsvoll mit allen Kreaturen umzugehen“, sagt Peter Malzbender.
3 Bilder

Der neue NABU-Kalender 2022
Brillante Natur-Impressionen vom Niederrhein

13 beeindruckende Naturfotos schmücken den neuen, großformatigen NABU-NiederrheinNatur-Kalender 2022 (ca. 33 x 44 cm). Der große NABU-Naturkalender hat faszinierende Landschaftsbilder und Tiermotive eingefangen. Das Januar-Motiv zeigt verschneite Kopfeschen in der Mommniederung bei Voerde. Ein anderes Wintermotiv ist ein malerischer Sonnenaufgang auf der Rheinischen Wardt bei Wesel-Flüren. Balzende Austernfischer, eine imposante Flugstudie der Rostgans, ein flüchtiger Fuchs, ein vertrautes...

  • Wesel
  • 02.11.21
Politik
2 Bilder

7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 80,4 / 621 Personen in häuslicher Quarantäne
Die Ansteckungswerte in der Region sind innerhalb einer Woche um 60 Punkte gestiegen

Am Freitag, 29. Oktober, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) insgesamt 13.467 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Donnerstag 60 neue Infektionen gemeldet. Von den 13.467 Indexfällen sind 585 in Bedburg-Hau, 1.480 in Emmerich am Rhein, 1.877 in Geldern, 1.305 in Goch, 485 in Issum, 480 in Kalkar, 421 in Kerken, 1.213 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 2.268 in Kleve, 528 in Kranenburg, 746 in Rees, 196 in Rheurdt, 734 in Straelen, 238 in Uedem, 290 in...

  • Emmerich am Rhein
  • 30.10.21
  • 3
Politik
Hendrik Wüst (CDU) ist seit Mittwoch neuer NRW-Ministerpräsident. Foto: Land NRW

Landtag NRW wählt Hendrik Wüst mit 103 von 198 Stimmen zum Nachfolger von Armin Laschet
"Der Macher" ist neuer NRW-Ministerpräsident

NRW hat einen neuen Ministerpräsidenten. Am Mittwochmittag wählte der Landtag Hendrik Wüst (CDU) zum Nachfolger von Armin Laschet. Für Wüst stimmten 103 von 198 Abgeordneten, drei mehr, als die schwarz-gelbe Koalition an Köpfen zählt. Der 46-jährige Jurist aus Rhede bei Münster war bislang Verkehrsminister. Wüst, Vater einer sechs Monate alten Tochter,  sagte in seiner Antrittsrede, politische Verantwortung bedeute, "Verantwortung für die Zukunft unserer Kinder" zu übernehmen. Mit dem...

  • Essen-Süd
  • 27.10.21
Kultur
Hardy's Jazzband ist am Samstag im Gocher Bahnhof zu Gast.
2 Bilder

Flotte Musik im Bahnhof
KulTOURbühne Goch lädt am Wochenende zum Jazzabend und zur Spanischen Nacht

Der Herbst hat sich zwar mit feucht-kühlen Temperaturen über dem Niederrhein ausgebreitet, aber  dennoch soll den Gochern ganz muckelig werden: Jazz im Bahnhof und eine spanische Nacht versprechen ein heißes Wochenende mit flotten Rhythmen und leckeren Speisen.  Goch. Los geht es am Samstag, 30. Oktober, 20 Uhr, im Gocher Bahnhof: Hardy's Jazzband serviert musikalisch feinste Kost mit Jazz, Swing,Dixieland, Cocktailjazz, Bar-/Dinnerjazz. Wer nach so viel flotter Musik Hunger spürt, kommt...

  • Gocher Wochenblatt
  • 26.10.21
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Das Homeoffice ist seit Beginn der Corona-Pandemie zum Alltag für viele Beschäftigte im Kreis Wesel geworden.

Thema für 3.900 Beschäftigte in der Ernährungsindustrie
Gewerkschaft NGG fordert klare Regeln bei der Heimarbeit

Schöne neue Arbeitswelt oder Rund-um-die-Uhr-Einsatz für den Chef? Das Homeoffice ist seit Beginn der Corona-Pandemie zum Alltag für viele Beschäftigte im Kreis Wesel geworden. Doch die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) vermisst klare Regeln für die Heimarbeit – und fordert die nächste Bundesregierung zu Nachbesserungen auf. „Das Arbeiten von zuhause aus macht manches einfacher und sollte auch nach Corona möglich sein. Allerdings müssen wichtige Punkte für die Beschäftigten geklärt...

  • Wesel
  • 26.10.21
Politik
Armin Laschet (re.) hat am Montagmorgen sein Amt als NRW-Ministerpräsident niedergelegt. Landtagspräsident André Kuper überreichte die Bestätigungsurkunde. Am Dienstag konstituiert sich der Bundestag in Berlin, dann wird Laschet Bundestagsabgeordneter. Am Mittwoch soll mit Henrik Wüst sein Nachfolger in NRW gewählt werden. Foto: Land NRW/Marcel Kusch

Neuer NRW-Ministerpräsident wird Mittwoch (27. Oktober) gewählt
Armin Laschet legt Amt nieder

Armin Laschet hat am Montagmorgen sein Amt als NRW-Ministerpräsident niedergelegt. Am Mittwoch (27. Oktober) soll Henrik Wüst (CDU) in einer Sondersitzung des Landtages zum Nachfolger gewählt werden. Landtagspräsident André Kuper überreichte Laschet die Urkunde über die Amtsbeendigung. Laschet bleibt noch bis Dienstag geschäftsführend im Amt. Dann konstituiert sich der neue Bundestag und Laschet wird Bundestagsabgeordneter. Für voraussichtlich einen Tag übernimmt Familienminister Joachim Stamp...

  • Düsseldorf
  • 25.10.21
  • 3
Reisen + Entdecken
 Die Sterneköche (v.l.) Hélène Darroze, Bruno Barbieri und Ángel León haben für Costa individuelle Menüs kreiert.
5 Bilder

Mit Menüs von Sterneköchen zum neuen Kreuzfahrterlebnis
Kulinarisch die Welt entdecken

Die Pandemie hat auch die Kreuzfahrtbranche hart getroffen, monatelang lagen die Schiffe in den Heimathäfen. Jetzt sind die Ozeanriesen wieder auf allen Weltmeeren unterwegs. Die italienische Reederei Costa Crociere hat die Zeit genutzt und setzt neben einem neuen Logo auf neue Kreuzfahrterlebnisse. Neben Landausflügen und Nachhaltigkeit ist Kulinarik eines der Schlagworte. "Jetzt, wo unsere Schiffe wieder in Fahrt sind, haben wir beschlossen, unser Angebot rundum zu erneuern. Wir möchten, dass...

  • Essen
  • 22.10.21
  • 2
Wirtschaft
Ute Koppers-Messing lädt interessierte Unternehmer vom unteren Niederrhein ein.

Business-Lunch des AAN Unternehmensverbandes 3. November in Sonsbeck
Munter netzwerken und beim Mittagessen branchenübergreifend Erfahrungen austauschen

Am 3. November richtet der Unternehmensverband AAN „Aktive Unternehmen am Niederrhein e. V.“ den zweiten Business-Lunch aus, der sich an alle Unternehmen in der Region Alpen, Rheinberg, Sonsbeck, Xanten sowie Nachbar-Regionen richtet. "Im Vordergrund steht das Netzwerken!", betont AAN-Sprecherin Ute Koppers-Messing. "Der Austausch von Erfahrungen und Ideen branchenübergreifend und unabhängig von der Unternehmensgröße – nicht nur für den Unternehmer/die Unternehmerin selbst, sondern auch für...

  • Wesel
  • 20.10.21
Vereine + Ehrenamt
Darauf freuen sich nicht nur die Uedemer: Bei Musik ist Trumpf sind auch auswärtige Tanzpaare zu Gast.

Rhythmischer Spaß für jeden
Am Sonntag findet "Musik ist Trumpf" im Bürgerhaus Uedem statt

Endlich, am kommenden Sonntag, 24. Oktober, ist es in Uedem wieder soweit: Im Bürgerhaus  darf getanzt werden! Nachdem Corona jedwedem Tanzvergnügen seit dem Sommer des vergangenen Jahres sprichwörtlich den Stecker zog, und darum auch "Musik ist Trumpf" verstummen ließ, werden am Sonntag wieder schwungvolle Rhythmen zu hören sein. Uedem. Auch diesmal soll der Tanzboden von Uedems Treffpunkt ordentlich in Schwingung geraten: Von 15 bis 19 Uhr können Beine und Arme bewegt oder einfach nur der...

  • Gocher Wochenblatt
  • 20.10.21
Ratgeber
2 Bilder

Mobile Teams des Kreises Kleve starten unterstützende Impf-Angebote
Koordinierende COVID-Impfeinheit organisiert Schutzimpfungen in den Städten und Gemeinden

Die Koordinierende COVID-Impfeinheit (KoCI) des Kreises Kleve organisieren ihre ersten Impfeinsätze. Der erste findet am Donnerstag, 21. Oktober 2021 statt. Dann ist ein mobiles Impfteam von 16 bis 20 Uhr zu Gast am alten Aldi-Markt, Gartenstr. 6 in 47574 Goch. Das Angebot richtet sich an Personen im Alter ab 16 Jahren – unabhängig vom Wohnort. 12- bis 15-Jährige können in Begleitung eines Erziehungsberechtigten ebenfalls geimpft werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wer geimpft werden...

  • Kleve
  • 20.10.21
Kultur
Bürgermeister Ulrich Knickrehm begrüßte die Teilnehmer der Stadtwerke-Fotoaktion im Museum Goch. Foto: Steve
3 Bilder

Ein Herz für Goch
Im Museum Goch wurde eine Ausstellung mit Fotos für den neuen Stadtwerke-Kalender eröffnet

Mit einer Ausstellung im Museum Goch erlebt eine ungewöhnliche Aktion der Stadtwerke Goch ihren kreativen Höhepunkt. Seit Montag können alle Besucher in Augenschein nehmen, aus welcher Perspektive die Teilnehmer der Fotoaktion für den neuen Stadtwerke-Kalender ihre Stadt entdeckt haben. "Es macht einfach Spaß zu sehen, mit wieviel Herzblut die Teilnehmer hierfür mit ihrer Kamera unterwegs gewesen sind", so Bürgermeister Ulrich Knickrehm bei der Eröffnung der Ausstellung. Goch. Bis zum 31....

  • Gocher Wochenblatt
  • 19.10.21
  • 1
  • 3
Politik
Was tun, damit nix passiert?

Telefonhotline Herdenschutz – Landwirtschaftskammer NRW erweitert Dienstleistungsangebot für Tierhalter
Was zu tun ist, um die Nutztiere vor Wolfsangriffen zu schützen ...

Ab sofort können Weidetierhalter aus NRW, die sich wegen aktueller Wolfsrisse Sorgen um ihre Tiere machen, Fragen zum Herdenschutz an eine zentrale Servicehotline Herdenschutz bei der Landwirtschaftskammer NRW richten. Damit wird die Kontaktaufnahme zu den Experten der Kammer vereinfacht. Besorgte und betroffene Tierhalter sind eingeladen, sich über die Hotline telefonisch über Herdenschutzmaßnahmen, aktuelle Fördermöglichkeiten und das Antragsverfahren zu informieren. Bei Bedarf können nach...

  • Wesel
  • 19.10.21
Reisen + Entdecken
Entschuldigung, bei der Ausflaggung der Serienfolgen auf den Bildern ist etwas schiefgelaufen. Kommt vielleicht nicht wieder vor!

Angezettelt (Wandertage in Bayern, Teil 3 oder 4): Dreckschweine auf dem Campingplatz
Auch angesichts fünfer Qualitäts-Sterne legen manche ihre Haufen lieber neben die Schüssel

Camperkultur ist nichts für jedermann. Wer auf Partys, Saufgelage am Strand und allgegenwärtiges Halligalli steht, der sollte keinen Campingplatz als Domizil wählen. Kumpel Holgi hatte für unseren Bayern-Aufenthalt eine exquisite Zeltlocation ausgemacht: Deutschlands einzigen Fünf-Sterne-Campingplatz in Unterau bei Berchtesgaden. Ein terrassenförmiges Kleinod der Erholung, mit Swimmingpool, Sauna und Top-Aussicht auf den Watzmann. Umso erschreckender, dass auch dort jede Menge deutscher...

  • Wesel
  • 16.10.21
  • 2
Ratgeber
Saskia Weidtland (33) hat mit der „Eltern-Tour“ für junge Mütter und Väter ein Arbeitszeitmodell bei der Caritas Kleve gefunden, das zu ihrem Familienalltag passt.

"Eltern-Tour" - ein neues Angebot des Caritasverbandes - demnächst auch in Goch!
Kind und Karriere – kein Problem!

Saskia Weidtland (33) ist Mutter. Zwei Kinder hat sie, Zwillinge, vier Jahre alt. Von 7 bis 14 Uhr gehen sie in den Kindergarten. Saskia Weidtland ist ebenfalls examinierte Altenpflegerin. Für den Caritasverband Kleve ist sie seit sieben Jahren tätig, pflegt mit viel Liebe und Herzblut alte und kranke Menschen. Kind und Karriere unter einen Hut zu bekommen – das ist für Saskia Weidtland kein Problem mehr. Denn sie fährt nun die sogenannte Eltern-Tour der Mobilen Pflege in Emmerich am Rhein....

  • Emmerich am Rhein
  • 15.10.21
Natur + Garten
Bei solchen Hinweisen sollte man stets bremsbereit seit und besonnen fahren.

DJV gibt Tipps, wie Verkehrsteilnehmer sicher durch die dunkle Jahreszeit kommen.
Achtung! Rehe, Wildschweine und Hirsche sind jetzt vermehrt unterwegs!

Plötzlicher Nebel, früh einsetzende Dunkelheit, Blätter auf regennassem Asphalt: Im Herbst lauern mehr Risiken im Straßenverkehr. Hinzu kommen Wildtiere, die auf ihrer Suche nach einem Winterquartier Autofahrern in die Quere kommen. In den Monaten Oktober und November passieren deshalb überdurchschnittlich viele Wildunfälle. Der Deutsche Jagdverband (DJV) gibt Tipps, wie sich Zusammenstöße vermeiden lassen und was im Ernstfall zu tun ist. Statistiken aus dem Tierfund-Kataster...

  • Wesel
  • 12.10.21
Politik
5 Bilder

Bürger/innen müssen ab 11. Oktober 2021 ihre Corona-Schnelltests selbst bezahlen
Kreis Kleve gibt Überblick über die Teststellen sowie Gruppen, für die Ausnahmen gelten

Mit der neuen Coronavirus-Testverordnung des Bundes sowie einer aktualisierten Fassung der Testverordnung des Landes NRW sind Schnelltest ab Montag, 11. Oktober 2021, für die Bürgerinnen und Bürger in der Regel nicht mehr kostenlos. Bislang ist der Gesetzgeber für die Kosten aufgekommen. Wer nun weder geimpft noch genesen ist, muss im Rahmen der „3G-Regel“ zur Teilnahme an Angeboten und Veranstaltungen selbst die Kosten für einen Schnelltest tragen. Die Kosten sind in der jeweiligen Teststelle...

  • Emmerich am Rhein
  • 08.10.21
Politik

Angezettelt: Wo das Gendern der Political Correctness zwei, drei Beinchen stellt
Damals, als es noch Terroristinnen gab ...

Frauen find' ich gut, Political Correctness öfter mal nicht. Erst recht nicht, seit unsere Politiker das Gendern erfunden haben. Liegt's wohl daran, dass wir Teutonen immer alles richtig machen wollen - vor allem sprachlich? Mir klingeln jedenfalls die Ohren, wenn Vorzeige-Nachrichtensprecher wie Judith Rakers und Konrad Schreiber bei Sportlern, Demonstranten und Handwerkern am Wortende das "Innen" betonen. Noch schlimmer wird's, wenn sie's gar nicht betonen und durch ihre Ausdrucksweise den...

  • Wesel
  • 08.10.21
  • 3
  • 1
Wirtschaft
Zwölf Motive prägen das aktuelle Plakat der Wirtschaftsförderung Kreis Kleve, das in München bei Gesprächen in den Besprechungs-Lounges auf den Tischen liegen wird.

Erste Expo Real nach Corona-Pause
„Festival der Vier-Augen-Gespräche“

Erneut reist eine Abordnung aus dem Kreisgebiet zur größten Messe für Immobilien und Investoren nach München. Kreis Kleve/München. Von der „Modernen Industriefläche nahe der niederländischen Grenze“ in Emmerich am Rhein bis hin zur „Gut angebundenen Freifläche als Fortsetzung eines bestehenden Gewerbegebiets“ am Pannofen in Geldern reichen die Angebote. Der Gewerbepark Weeze-Goch mit seiner 51 Hektar großen Fläche für Industrie, Logistik und Produktion ist ebenfalls zur Angebotspalette gehörig...

  • Gocher Wochenblatt
  • 05.10.21
Fotografie
Sonnenaufgang auf Gneisenau
Aktion 5 Bilder

Dein Lieblingsfoto
Entscheide, welches Foto wir auf Instagram posten!

Bei unserer Mitmachaktion "Dein Lieblingsfoto" könnt ihr entscheiden, welches Communityfoto auf unserem Instagram Kanal Lokalkompass gepostet wird. Die Lokalkompass-Community besteht aus vielen sehr guten (Hobby-) Fotograf*innen. Deshalb finden wir, dass eure Fotos einer noch breiteren Zielgruppe präsentiert werden sollten. Auf unserem Instagram Kanal haben wir über 4000 Follower, die sich tagtäglich über eure Fotos erfreuen. Nun möchten wir nicht mehr alleine die Auswahl treffen, sondern von...

  • Essen
  • 04.10.21
  • 4
Wirtschaft

Agentur für Arbeit Wesel informiert
Sonderregelungen zum Kurzarbeitergeld bis Jahresende verlängert

Die Bundesregierung hat eine erneute Verlängerung des erleichterten Zugangs zum Kurzarbeitergeld bis zum Jahresende beschlossen. Die bisher auf Ende September befristete Regel wird somit um drei Monate verlängert. Die Zeit der Kurzarbeit kann für die betriebliche Weiterbildung genutzt werden. Die Agentur für Arbeit Wesel kann dies mit Qualifizierungsberatung sowie Zuschüssen zu den Lehrgangskosten unterstützen. Unternehmen haben Anspruch auf Kurzarbeitergeld, wenn mindestens 10 Prozent der...

  • Wesel
  • 04.10.21
Kultur
Auf dieses stimmungsvolle Geschehen darf man sich freuen.

Xantener Weihnachtsmarkt soll stattfinden!
Starttag ist der 19. November

"Aufgrund zahlreicher Nachfragen in den letzten Tagen und Wochen freue ich mich, Ihnen in Abstimmung mit der IGX vorab heute mitteilen zu können, dass wir nach der Corona bedingten Pause im letzten Jahr in diesem Jahr wieder einen Weihnachtsmarkt auf dem Xantener Marktplatz haben werden!" Diese Pressemitteilung verschickt der Xantener Bürgermeister Thomas Görtz. Weiterhin heißt es: "Nach intensiven Gesprächen zwischen allen Beteiligten von IGX auf der einen und Stadtverwaltung mit insbesondere...

  • Xanten
  • 04.10.21
Wirtschaft
Ebenso überzeugend wie deutlich begegnete Professor Dr. Dirk Reiser von der Hochschule Rhein-Waal den interessierten Gästen.

„Wir benehmen uns dämlich“
Professor Dr. Dirk Reiser referierte vor Gästen der Deutschen Stadtmarketingbörse

Professor Dr. Dirk Reiser, an der Hochschule Rhein-Waal als Fachmann für das Nachhaltige Tourismusmanagement bekannt, sagte es ebenso deutlich wie drastisch: „Wir benehmen uns dämlich“. Der Fußabdruck, den wir auf unserer Erde hinterlassen, sei sehr hoch, viel zu hoch. Die Welt sei ein lebender Planet, und gerade diesen bringen wir in Gefahr. Professor Reiser war Gastreferent auf der Deutschen Stadtmarketingbörse 2021 der Bundesvereinigung City- und Stadtmarketing Deutschland (bcsd) in Geldern....

  • Kleve
  • 29.09.21
Ratgeber
Die aktiven Leselernhelfer am Niederrhein. Von links: Doris Melchers – Ortskoordinatorin Wesel, Dagmar Knauth-Schatzmeisterin, Ulrich Grundmann – Ortskoordinator Voerde-Friedrichsfeld, Hans-Georg Lohöfener – stellvertretender Vorsitzender, Dagmar Gorjup – Ortskoordinatorin Voerde / Hünxe, Thomas Matzke - Vorsitzender, Johannes Gammerschlag – Ortskoordinator Dinslaken, Christel Dorando – Schriftführerin.

Vorstandswahlen bei MENTOR – Die Leselernhelfer Niederrhein e.V.
Nachhilfeunterricht nach dem 1:1-Prinzip

Mit anderthalb Jahren Verspätung konnte nun endlich, bedingt durch die Coronapandemie, die 10. Jahreshauptversammlung von MENTOR – Die Leselernhelfer Niederrhein e.V. in Voerde-Friedrichsfeld durchgeführt werden. Die Jahreshauptversammlung wurde sehnlichst erwartet, denn es standen Vorstandswahlen an. Der Vorsitzende Thomas Matzke begrüßte die erschienen Mitglieder. In seinem Bericht dankte er allen Mitgliedern für Ihre ehrenamtliche geleistete Arbeit zum Wohle der geförderten Kinder....

  • Wesel
  • 29.09.21
Ratgeber

Agentur für Arbeit Wesel informiert Berufsrückkehrende
Durchstarten nach der Familienphase

Am 4. Oktober 2021 bieten zwei Mitarbeiterinnen der Agentur für Arbeit Wesel eine digitale Infoveranstaltung rund um den Wiedereinstieg in den Arbeits- und Ausbildungsmarkt an. Mit dem Start des Nachwuchses im Kindergarten, in der Grundschule oder nach dem Wechsel auf eine weiterführende Schule entsteht häufig der Wunsch, wieder in den Beruf einzusteigen. Auch nach einer Phase der Pflege von Angehörigen stehen viele Menschen vor der Herausforderung, die Rückkehr ins Arbeitsleben zu bewältigen....

  • Wesel
  • 27.09.21
Fotografie
Ich wünsche euch eine schöne Herbstzeit 2021 :-)
Aktion 5 Bilder

Dein Lieblingsfoto
Welches Foto soll auf Instagram gepostet werden?

Bei unserer Mitmachaktion "Dein Lieblingsfoto" könnt ihr entscheiden, welches Communityfoto auf unserem Instagram Kanal Lokalkompass gepostet wird. Die Lokalkompass-Community besteht aus vielen sehr guten (Hobby-) Fotograf*innen. Deshalb finden wir, dass eure Fotos einer noch breiteren Zielgruppe präsentiert werden sollten. Auf unserem Instagram Kanal haben wir über 4000 Follower, die sich tagtäglich über eure Fotos erfreuen. Nun möchten wir nicht mehr alleine die Auswahl treffen, sondern von...

  • Essen
  • 27.09.21
  • 1
Wirtschaft
Wer übernimmt bloß mein Firma?

Passenden Nachfolger fürs Unternehmen finden
IHK berät kostenlos und digital

Ein Generationenwechsel findet zu einem gewissen Zeitpunkt in jedem Unternehmen statt – auch am Niederrhein jährlich mehrere hundert Mal. Einige Wochen reichen für die Übergabe nicht, die Nachfolge sollte gut und langfristig vorbereitet sein. Hier können Betriebe sich bei der Niederrheinischen IHK Hilfe holen. Am 13. Oktober und am 30. November geben Webinare einen allgemeinen Überblick, am 20. Oktober finden individuelle Beratungsgespräche statt. Unter dem Motto „Impulse bekommen – Bewährtes...

  • Wesel
  • 27.09.21
Politik
Burkhard Landers

IHK-Präsident fordert Vorfahrt für Wirtschaft bei Koalitionsverhandlungen
Burkhard Landers: "Ob Digitalisierung oder Verkehr - Unternehmen brauchen Lösungen"

Zu den Ergebnissen der Bundestagswahl sagt der Präsident der Niederrheinischen IHK Burkhard Landers: „Die Wirtschaft braucht jetzt schnell verlässliche und pragmatische Lösungen. Unsere Topthemen für die Agenda der Koalitionsverhandlungen sind: Digitalisierung beschleunigen, Transformation der Industrie vorantreiben und Verkehrsinfrastruktur nachhaltig modernisieren. Für unsere Region ist außerdem besonders wichtig, dass der Bund jetzt alle Akteure zu einem Stahlgipfel an einen Tisch bringt und...

  • Wesel
  • 27.09.21
Kultur

SEIN oder Nichtsein - takeaction am 30. September
"Theater im Fluss": Hof-und Fenstertheaterspaziergang

Am Donnerstag, 30. September, um 20 Uhr lädt "Theater im Fluss" zu einem Hof-und Fenstertheaterspaziergang ein. Zu der stets aktuellen Frage des berühmten Hamlet-Monologs wurden im letzten Corona-Lockdown die Spieler*innen der Theatergruppen von "Theater im Fluss" aufgerufen, theatrale Beiträge zu entwickeln. Es entstanden unterschiedliche Formate: Experimentelles, Performance, Tanz, Schauspiel und Comedy. Diese Acts werden nun im ersten Teil in einem Hof- und Fenstertheaterspaziergang...

  • Kleve
  • 26.09.21
  • 1
  • 1
Reisen + Entdecken

Angebot des Kreissportbundes Kleve für die Weihnachtsferien
Zum Winterspaß nach Winterberg

Die diesjährige Winterfreizeit der Sportjugend Kleve findet vom 27. bis 31. Dezember in Winterberg statt. Das Angebot richtet sich an alle Kinder und Jugendlichen von 13 bis 17 Jahren. Die Teilnehmer*innen erwartet eine actionreiche Woche mit jeder Menge Spaß und hoffentlich viel Schnee. Neben Skifahren können viele verschiedene Sportarten wie Rodeln, Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen ausprobiert werden. Für jeden bietet das Programm also viel Abwechslung und Schneevergnügen. Es sind noch...

  • Kleve
  • 24.09.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Ein mögliches Tempolimit wird seit Jahren diskutiert. Wie sinnvoll findet ihr die Maßnahme?
Aktion

Umfrage der Woche
Tempolimit auf deutschen Autobahnen – sinnvoll oder nicht?

Ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen ist für viele deutsche Autofahrer*innen undenkbar. Die Argumente dafür sind seit den 1970er Jahren die gleichen: Ressourcenschonung und Sicherheit. Wie denkt ihr über ein Tempolimit?  Woher kommt die Idee einer Geschwindigkeitsbegrenzung?  Seit 1974 liegt die Richtgeschwindigkeit auf den meisten deutschen Autobahnen bei 130 km/h. Eine Richtgeschwindigkeit ist aber nur eine Empfehlung, daran muss sich niemand halten. Jedoch gilt auf 30% der Autobahnen...

  • Essen
  • 22.09.21
  • 9
  • 2
Politik
Cartoon: 2021
11 Bilder

ZUM ENDE DER ÄRA Merkel
Ihr schafft das schon - auch ohne mich ...

Ihr schafft das schon – auch ohne mich … Bald wird Angela Merkel Geschichte sein. Ein wenig ist Sie es ja schon. So viele Jahre hat sie Kanzlerin gemacht – und das als erste Frau in und für Deutschland. Auch ihre spontanen Jubelschreie bei Fußballweltmeisterschaften, wenn "unsere" Mannschaft ins gegnerische Tor traf, sind legendär. Schnörkellos ohne Schnickschnack, nur mit ihrer großen Handtasche und der perfekten Raute. Dunkle Hose, einfarbiger Blazer und Halstuch oder Kette – fertig. Keine...

  • Goch
  • 12.09.21
  • 15
  • 4
Fotografie
Zwei kleine Zicklein beim Mittagsschlaf
Aktion

Foto der Woche
Siesta – Schlafende Tiere

Schlafende Tiere zu beobachten hat doch etwas entspannendes an sich. Egal ob eigene Fellnase oder andere Lebewesen in freier Wildbahn, im Gehirn werden beim Anblick eines schlafenden Tieres sofort Glückshormone ausgeschüttet.  Zeigt uns diese Woche eure schönsten Bilder von schlafenden Tieren! Von träumender Katze über schlummernde Echse bis hin zur sich ausruhenden Biene ist alles erlaubt. Ob bei euch Zuhause oder in der Natur, Hauptsache die Tierchen sehen glücklich und friedlich (und...

  • Essen
  • 11.09.21
  • 14
  • 7
Politik

Insgesamt 12.603 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve
7-Tage-Inzidenz in der Region liegt bei 80,0

Am Freitag, 10. September 2021, meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) um 0.00 Uhr insgesamt 12.603 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Insgesamt hat sich die Gesamtzahl seit Donnerstag um 47 Fälle erhöht. Von den 12.603 Indexfällen sind 540 in Bedburg-Hau, 1.426 in Emmerich am Rhein, 1.723 in Geldern, 1.213 in Goch, 459 in Issum, 432 in Kalkar, 380 in Kerken, 1.140 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 2.087 in Kleve, 510 in Kranenburg, 728 in Rees, 186 in Rheurdt (Korrektur), 701...

  • Emmerich am Rhein
  • 11.09.21
LK-Gemeinschaft

Beten für den Frieden
Friedensgebet am Samstag im Willibrordi-Dom

Nachrichten von Auseinandersetzungen in Afghanistan, in der Ukraine, in Mali und an vielen anderen Orten weltweit erreichen die Menschen täglich. Zum Teil sind es alte Konflikte, die wieder aufbrechen, zum Teil entstehen neue Gegensätze. Wesel. Alle, denen es ein Anliegen ist, für den Frieden in der Welt gemeinsam zu beten, sind eingeladen zum Friedensgebet am Samstag, 28. August, um 11 Uhr im Willibrordi-Dom. Auf der Grundlage aktueller Meldungen werden Gebetsanliegen formuliert. Eigene...

  • Wesel
  • 26.08.21
LK-Gemeinschaft
Erlebten vier erlebnis- und lehrreiche Vormittage in Emmerich: Die Schülerinnen des Berufskollegs Kleve, Jennifer Kleinebrahn, Juliana Ehrlich, Taati Masouleh und Melanie Schlenz, mit den sechs Kindern, die an der Lesewerkstatt teilnahmen.

Lesewerkstatt für Kinder
Voller Erfolg beim Projekt von Caritas und SOS-Kinderdorf

„Schüler für Schüler – eine Lesewerkstatt mit viel Ferienspaß“ hieß das Projekt, zu dem Caritas Kleve und SOS-Kinderdorf Niederrhein einluden. Sechs Kinder aus Emmerich nahmen daran teil. Das Programm gestaltet haben vier Schülerinnen des Berufskollegs Kleve. Emmerich am Rhein. Lesen ist wichtig. Für den Sprachschatz. Fürs Schreiben. Für die Konzentration und die Gesundheit. Das weiß auch Jutta Seven vom Freiwilligenzentrum (FWZ) Kleverland der Caritas. Die Meldungen aus den...

  • Emmerich am Rhein
  • 18.08.21
Blaulicht

Freitag der 13. - kein guter Tag für Raser!
Tempo 155, wo 70 km/h erlaubt sind: Saftige Strafe und drei Monate Fahrverbot für Motorradfahrer

 Am vergangenen Freitag führte der Verkehrsdienst der Kreispolizei Wesel eine mobile Geschwindigkeitsüberwachung der Xantener Straße Höhe Ginderich durch. Die Polizei schreibt dazu im Pressebericht: Für den Straßenabschnitt gilt eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h. Anwohner berichteten in der Vergangenheit über eine enorme Lärmbelästigung durch zu schnell fahrende Fahrzeuge, insbesondere von Motorrädern, die die weitläufig gerade verlaufende Straße im Bereich vor Ginderich als...

  • Wesel
  • 18.08.21
LK-Gemeinschaft
Ruhe. Macht mit und zeigt uns euer entspanntestes Motiv.
Aktion

Foto der Woche
Ruhe und Entspannung

Ein bisschen Ruhe – bei vielen Menschen ist der Alltag zu hektisch, um zwischendurch mal richtig abzuschalten. In dieser Woche besinnen wir uns fotografisch auf die entspannteren Seiten des Lebens. Was ist das erste Motiv, das euch zum Thema einfällt? Mir ist sofort das Bild von Günter Pfannenstein in den Sinn gekommen, das in der letzten Woche schon die Newswall zierte. Eine weite Landschaft, sanfte Farbstufungen, darüber eine wattige Wolkendecke – fertig. Aber Ruhe und Entspannung findet...

  • Herne
  • 14.08.21
  • 20
  • 17
Ratgeber
2 Bilder

Kreis Kleve nutzt digitale Corona- Kontaktpersonen-Nachverfolgung
Schnittstelle „IRIS-Connect“ ermöglicht den Einsatz mehrerer Apps, um die Daten zu übermitteln

Der Kreis Kleve nutzt die Möglichkeit der digitalen Corona-Kontaktpersonen-Nachverfolgung mit dem landesweit installierten, offenen Gateway „IRIS-Connect“. Dabei handelt es sich nicht um eine eigene Anwendung („App“), sondern um eine Schnittstelle, die für mehrere Anbieter kompatibel ist. In einer aktuellen Pressemitteilung erklärt die Kreisverwaltung: Das Land NRW hatte sich Ende März 2021 für diese Lösung entschieden. Denn je nach Inzidenzstufe und aktueller Fassung sieht die...

  • Emmerich am Rhein
  • 06.08.21
Ratgeber

Agentur für Arbeit Wesel informiert
Familienkasse mit zusätzlicher Rufnummer

Die Familienkasse Nordrhein-Westfalen Nord, die sich unter anderem um die Kreise Wesel und Kleve kümmert, ist online und telefonisch für alle Familien mit dringlichen Fragen da und richtet eine zusätzliche Möglichkeit zur Kontaktaufnahme ein. Unter www.familienkasse.de finden Familien alle Informationen zu Kindergeld und Kinderzuschlag, aber auch zu den Einmalzahlungen „Kinderbonus 2021“ und „Kinderfreizeitbonus 2021“. Über den Internetauftritt kann man außerdem Anträge stellen und Vordrucke...

  • Wesel
  • 06.08.21
LK-Gemeinschaft
Dieses ist eines von fünf Fotos aus unserer Community, die ab heute auf Deutschlands größter Newswall mitten in Essen zu sehen sind. Danke an Hendrik Dückers für diese schöne Aufnahme!

Funke-Newswall
Bis zum 13. August: Fünf Bürgerreporter-Bilder auf der Newswall zu sehen

Freitag! Wieder ist Zeit für neue Fotos aus der Lokalkompass-Community auf unserer Newswall am Limbecker Platz in Essen! Das bedeutet: Fünf neue Schnappschüsse werden ab sofort auf Deutschlands größtem Medien-Bildschirm präsentiert – allerdings mit Einschränkung. Ihr seid natürlich auch eingeladen, euch die imposante Darstellung vor Ort anzusehen. Aber bitte beachtet die Hygiene-Vorschriften und Sicherheitsabstände. Wir können darauf hoffen, dass viele Menschen eure Bilder an der großen...

  • Herne
  • 06.08.21
  • 14
  • 9
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Mazda Premacy mit dem Kennzeichen OD-XP1023 entwendet

Rees. Einen blauen Mazda Premacy erbeuteten unbekannte Täter in der Zeit zwischen Montagabend und Dienstagnachmittag, 3. August, auf der Rudolf-Diesel-Straße. Der 17 Jahre alte Wagen mit dem Kennzeichen OD-XP1023 war dort auf dem Parkstreifen in der Nähe eines Baumarktes abgestellt. Zeugen, die den Mazda gesehen haben, oder Angaben zum Diebstahl machen können, wenden sich bitte an die Kripo Emmerich unter Tel. 02822/7830.

  • Rees
  • 06.08.21
Blaulicht

Polizei bittet um Hinweise
Kia Rio mit niederländischem Kennzeichen entwendet

Am Dienstag, 3. August, entwendeten Unbekannte zwischen 9 und 16.15 Uhr einen silbernen Kia Rio. Emmerich. Der Halter des Kias mit dem niederländischen Kennzeichen 45NHZZ hatte seinen Wagen auf der Straße "Großer Wall" auf Höhe der Hausnummer 44 geparkt. Bei seiner Rückkehr entdeckte er den Diebstahl. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen in diesem Zusammenhang sowie zum Verbleib des Fahrzeuges nimmt die Kripo Emmerich unter Tel. 02822/7830 entgegen.

  • Emmerich am Rhein
  • 05.08.21
Ratgeber

„Aktion B – Brustgesundheit am Niederrhein“ geht mit seinem Hilfsfonds in die Offensive
Wie die betroffenen Frauen noch besser an wichtige Informationen kommen ...

Mit einer Plakat-Aktion bei den niedergelassenen Gynäkologen in den Kreisen Wesel und Kleve möchte der Verein auf sein finanzielles Hilfsprogramm für an Brustkrebs erkrankte Frauen aufmerksam machen. Am Niederrhein. Der Fonds ist für Betroffene gedacht, die unverschuldet in finanziellen Schwierigkeiten stecken und sich durch ihre Brustkrebserkrankungen ohnehin in seelischen Nöten befinden. In einem persönlichen Brief haben die Vorsitzende Dr. Daniela Rezek und ihre beiden Stellvertreterinnen...

  • Wesel
  • 04.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.