Goch - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Ratgeber

Kanalbauarbeiten abgeschlossen
Freie Fahrt auf der Hevelingstraße

Goch. Deutlich früher als angekündigt, konnten jetzt die Kanalbauarbeiten auf der Hevelingstraße in Pfalzdorf abgeschlossen werden. Der Bereich zwischen Landwehrstraße und Motzfeldstraße war hierfür seit Ende September gesperrt. Seit dem Ende der letzten Woche und damit rund zwei Monate vor dem angegebenen Termin ist die Straße wieder freigegeben. Die Stadt Goch bedankt sich bei den Anliegern für das Verständnis während der Bauzeit. ^Foto: Stadt Goch

  • Goch
  • 06.12.18
  • 16× gelesen
Ratgeber

Ende der Bauarbeiten Mitte Dezember
Sperrung Klever Straße bleibt

Die Fertigstellung der Bauarbeiten an der Klever Straße verzögert sich weiter. Die halbseitige Sperrung dort zwischen dem Kreisverkehr und der Kreuzung „Am Mooshof“ muss daher vorerst bestehen bleiben. Ende der Bauarbeiten ist Freitag, 14. Dezember. Die Stadt Goch bittet für die andauernde Sperrung um Verständnis. Der Verkehr in Richtung Kleve kann weiterhin wie gewohnt fließen. In der Gegenrichtung erfolgt eine Umleitung über die Straße „Am Mooshof“ und die Feldstraße.

  • Goch
  • 04.12.18
  • 35× gelesen
Ratgeber
Andreas Schürings und Birgit Gerold

Beratungen der AWO KREIS KLEVE BEIM AWO ORTSVEREIN GOCH
Nächste AWO Sozialberatungen in Goch am 12. und 26. November 2018

Bei den Sozialberatungen des AWO Kreisverbands Kleve in Zusammenarbeit mit der AWO Goch in der Seniorentagesstätte Am Markt 15 in Goch wurde eine Änderung vorgenommen. Die Flüchtlingsberatung am Donnerstag im Rahmen des früheren Sprachcafés finden nun an den oben genannten Montagen statt. Angeboten werden jeweils die Erwerbslosen- und Jugendhilfeberatung und die frauenspezifische Beratung für geflüchtete Frauen sowie eine allgemeine Beratung für Geflüchtete. Von 9.00 bis 11.00 Uhr steht...

  • Goch
  • 06.11.18
  • 14× gelesen
Ratgeber
An Allerheiligen pilgern viele Familien wieder auf die Friedhöfe, um ihren Verstorbenen zu Gedenken. Hier ein Feld mit so genannten Rasengräbern.

Frage der Woche: Wie wollt ihr später bestattet werden?

Am heutigen 1. November ist es wieder soweit: Allerheiligen, einer der höchsten christlichen Totengedenktage. Als Brauchtum gehen viele Menschen mit der ganzen Familie auf den Friedhof, um ihren Verstorbenen zu gedenken. Doch viele Menschen lassen sich gar nicht mehr "klassich" beerdigen. Vielmehr geht der Trend hin zu Urnenbestattungen, das heißt der Leichnam des Toten wird verbrannt und die Asche in einer Urne entweder vergraben oder in einer Stehle beigesetzt. Früher waren...

  • Oberhausen
  • 01.11.18
  • 913× gelesen
  •  28
Ratgeber
So wird die Startseite unseres neuen Internetportals www.lokalkompass.de aussehen. Foto: Screenshot

Der neue Lokalkompass ist live! Wie gefällt euch das neue Portal?

Das lange Warten hat ein Ende. Ab heute (31.10.2018) erstrahlt unser Onlineauftritt lokalkompass.de in neuem Glanz. Neben einer übersichtlicheren Struktur fällt besonders die Responsivität der Seite auf. Responsiv bedeutet, dass der Lokalkompass nun auch für mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablets optimiert ist. Daher braucht keiner mehr der mittlerweile nicht mehr verfügbaren App nachtrauern. Nun kann alles, was zur Nutzung des Portals nötig ist, über den Browser umgesetzt werden....

  • Essen-Süd
  • 30.10.18
  • 3.073× gelesen
  •  252
  •  23
Ratgeber

Der Lokalkompass-Relaunch: Nützliche Hinweise und FAQ

Die Stunde null rückt näher! In der Nacht auf Mittwoch, 31.10. wird der Lokalkompass neu launchen und wie auch www.meinanzeiger.de und www.berliner-woche.de ein neues Gesicht erhalten. Die grundlegenden Funktionen des Portals bleiben natürlich die gleichen, es gibt aber auch einige Veränderungen. Dieser Beitrag beantwortet hoffentlich die eine oder andere Frage, die sich mit der Umstellung stellt. 1. Migration der Daten Für den Relaunch müssen die Profile, Kommentare und Beiträge von mehr...

  • Essen-Süd
  • 30.10.18
  • 3.146× gelesen
  •  257
  •  16
Ratgeber

Stadtwerke-Kalender: Der Mai

Von seiner Frau gab es bereits Bilder im Stadtwerke-Kalender, nun hat sich Franz Sackewitz selbst daran gewagt und hat ein Foto eingereicht. Mit Erfolg: Sein Foto ziert den Monat Mai. Das Bild hat der Gocher im Freizeitbad GochNess während eines Schwimmkurses zur Wassergewöhnung aufgenommen und zwar unter Wasser! Zu sehen bekommen die Kunden dieses und alle anderen Bilder ab dem 28. November, wenn der neue Stadtwerke-Kalender erscheint.Foto: Kimberley Fylla

  • Goch
  • 29.10.18
  • 29× gelesen
Ratgeber

Wegen Bauarbeiten: Ab 1. November fahren keine Züge ab Kleve

Aufgrund von Bauarbeiten durch die DB Netz AG können die Züge auf der Line RE 10 „Niers-Express“ zwischen Kleve und Kempen von Donnerstag, 1. November, bis Sonntag, 4. November, nicht fahren. Die NordWestBahn setzt in beiden Richtungen einen Ersatzverkehr mit Bussen ein.  Der Ersatzfahrplan gilt bis Sonntag, 4. November. Vereinzelte Spätfahrten am 4. November erreichen aber erst nach Mitternacht, am 5. November, ihren Zielort. Die Busse pendeln passend zu den ankommenden und abfahrenden Zügen...

  • Kleve
  • 26.10.18
  • 9.658× gelesen
Ratgeber

Schrecklicher Unfall! - Älterer Gocher prallt mit seinem Auto gegen einen Baum und verstarb!

Diesen schrecklichen Unfall meldete die Polizei Montagabend: Gegen 14.45 Uhr fuhr ein 76-jähriger Mann aus Goch in einem Honda Civic auf der Kalkarer  Straße (B67) von Goch in Richung Kalkar. Etwa einen Kilometer vor dem Kreisverkehr Am Lindchen kam der Honda aus bislang ungeklärter  Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der 76-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle. Er war in seinem  Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr geborgen werden. ...

  • Goch
  • 22.10.18
  • 1.032× gelesen
Ratgeber

Unbekannter holte sich Verstärkung und prügelte sich dann mit einem Passanten

Diesen Vorfall meldete die Polizei: Am Sonntag gegen 1.00 Uhr waren ein 48-jähriger Mann aus Kaarst, ein 31-jähriger Mann aus Bergisch Gladbach und eine 24-jährige Frau aus Erkrath zu Fuß auf dem Markt in Uedem unterwegs. Der 48-Jährige fühlte sich von einem unbekannten Mann verfolgt und sprach ihn an. Es kam zu einer Rangelei und der unbekannte Mann flüchtete. Kurz darauf kehrte er zusammen mit einem zweiten Mann zurück und es entwickelte sich eine Schlägerei. Der 48-Jährige und die 24-Jährige...

  • Uedem
  • 22.10.18
  • 124× gelesen
Ratgeber
Die Toilette an der Nierswelle ist wieder gesperrt.

Echtes Ärgernis: Toilette an der Nierswelle wieder gesperrt

Erneut haben sich Unbekannte an der öffentlichen Toilette an der Nierswelle zu schaffen gemacht. Der komplette Münzeinwurf wurde ausgebaut und entwendet. Die Anlage muss gesperrt werden. Wann sie wieder zur Verfügung stehen kann, steht derzeit nicht fest. Die Polizei ist eingeschaltet. Bereits im vergangenen Monat musste die Toilette gesperrt werden, nachdem Unbekannte den Münzeinwurf aufgebrochen hatten. Der entstandene Sachschaden damals lag im vierstelligen Bereich.

  • Goch
  • 12.10.18
  • 56× gelesen
Ratgeber

Schlimmer Unfall - Weezer Motorradfahrer mit Hubschrauber in die Klinik gebracht

Am Montagabend fuhren drei Pkw und ein Motorrad auf der Straße Im Auwelt (K17) hintereinander in Fahrtrichtung Weeze. In Höhe der Straße Im Hasenacker bremste das erste Fahrzeug verkehrsbedingt ab. Die beiden nachfolgenden Pkw konnten ebenfalls rechtzeitig abbremsen. Das nachfolgende Motorrad (Yamaha) konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr hinten auf den letzten Pkw auf. Trotz getragener Schutzausrüstung erlitt der 45 jährige Motorradfahrer aus Weeze schwere Verletzungen. Er musste...

  • Goch
  • 10.10.18
  • 515× gelesen
Ratgeber
Nur noch Schutt und Asche, wo einst Pfeile und Bögen lagerten. Foto: Feuerwehr Goch

Pfeile und Bögen wurden Opfer der Flammen - Holzhütte in Pfalzdorf abgebrannt

PFALZDORF. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ist auf dem Gelände einer Bogensportanlage an der Motzfeldstraße in Pfalzdorf eine etwa zehn Quadratmeter große Holzhütte ausgebrannt. In ihr waren Bögen und Pfeile gelagert. Eine angrenzende Blechgarage wurde durch die Flammen in Mitleidenschaft gezogen. 20 Einsatzkräfte des Löschzuges Pfalzdorf und der Löschgruppe Nierswalde löschten den Brand mit drei Strahlrohren und unter schwerem Atemschutz. Die Einsatzleitung hatte Stadtbrandinspektor...

  • Goch
  • 27.09.18
  • 41× gelesen
Ratgeber
2 Bilder

Stolperfallen in der Voßstrasse in Goch

Heute am 24.9.2018 entdeckt : Stolperfalle in der Voßstrasse (Fußgängerzone) zwischen Drogerie Müller und dem 1 € Shop. Es handelt sich um je eine ca . 3-4 cm hohe quadratische Betonplatte von ca. 50 x 50 cm, die zu schweren Stürzen führen kann. Wer auf der Voßstrasse in der genannten Höhe unterwegs ist, sollte den Boden beobachten, damit er nicht auf der Nase oder schlimmerem landet. Diese Information wurde sofort nch Entdeckung (15:30 Uhr) an die Stadt telefonisch weitergegeben.Eine...

  • Goch
  • 24.09.18
  • 156× gelesen
  •  23
Ratgeber

Falscher BKA-Beamter betrügt einen 83-jährigen Weezer - Polizei rät: Geben Sie Unbekannten nie Auskünfte über Ihre Vermögensverhältnisse!

Am Freitagabend erhielt ein 83-Jähriger aus Weeze einen Anruf von einem angeblichen Mitarbeiter des Bundeskriminalamts (BKA). Der Anrufer erklärte, man habe eine kriminelle Bande festgenommen, bei der ein Taschenkalender gefunden worden wäre. In diesem sei der Name des 83-jährigen Mannes vermerkt. Der vermeintliche BKA-Mitarbeiter befragte den Senior nach Wertsachen und Bargeld, woraufhin dieser seinen aktuellen Kontostand mitteilte. Gemeinsam überlegten sie, wie man das Geld sichern...

  • Goch
  • 17.09.18
  • 381× gelesen
Ratgeber

Telefonaktion zu Bewerbungschancen in der Lager- und Logistikbranche

Fachkräfte im Kreis Wesel gewinnen: Stellenangebote, Informationen und Tipps gibt es am Donnerstag, 20.09.2018, per Telefon. In der Lager- und Logistikbranche werden gerade jetzt dringend neue Arbeitskräfte gesucht. Daher veranstaltet das Jobcenter Kreis Wesel in Kooperation mit der Agentur für Arbeit Wesel am Donnerstag, 20. September, in der Zeit von 9.00 bis 12.00 Uhr eine Telefonaktion für Menschen, die sich für einen Job im Bereich Lager/Logistik interessieren. Die Aktion findet im...

  • Wesel
  • 14.09.18
  • 203× gelesen
Ratgeber

Sicher auftreten und gut reden: Seminar des Handelsverbandes am 29. September

„Der Ton macht die Musik", sagt man und meint damit in der Regel, den eigenen Standpunktin ruhiger und angemessener Art klar zu machen. Einfach ist das oftmals allerdings nicht. Weder sollen Gesprächspartner „an die Wand“ geredet werden, noch will man im Gespräch selbst „überfahren“ werden. Die Veranstaltung richtet sich an all jene, die selbst mehr Sicherheit und Klarheit im eigenen Auftreten wünschen. Erfahren Sie, wie Sie im beruflichen Umfeld Ihren Aussagen durch Ihre Kommunikation und...

  • Wesel
  • 13.09.18
  • 36× gelesen
Ratgeber

Wir sagen Danke! Workshop „Mobiler Journalismus“ für BürgerReporter

Interessante Veranstaltungen, kuriose Begebenheiten, außergewöhnliche Ereignisse: Aktive BürgerReporter finden (fast) immer ein berichtenswertes Thema. Was tun, wenn in so einer Situation Block, Stift und Kamera fehlen? Das Smartphone nehmen. Den digitalen Alleskönner haben die meisten Menschen immer dabei. Im Workshop „Mobiler Journalismus“ zeigt der stellvertretende Redaktionsleiter Martin Dubois, wie man mit dem Smartphone aussagekräftige Kurztexte verfasst, wirkungsvolle Bilder und...

  • Velbert
  • 12.09.18
  • 194× gelesen
  •  18
  •  21
Ratgeber

Wir sagen Danke! Seminar "Wie werde ich gelesen?" für BürgerReporter

Endlich ist der Text fertig. Stunde um Stunde haben wir geschrieben, gestrichen, umgestellt und geschliffen, damit jedes Wort seine besondere Wirkung zeigen kann. Aber wo bleiben die Leser? Unzählig sind die Beiträge im Lokalkompass, die zwar kunstvoll gedrechselt, aber doch nie geklickt worden sind. Dabei können wir einiges tun, um uns ein Publikum zu verschaffen. Im Seminar "Wie werde ich gelesen?" zeige ich euch einige Mittel, mit denen wir unsere Texte besser aufbereiten können und unsere...

  • Velbert
  • 12.09.18
  • 217× gelesen
  •  25
  •  20
Ratgeber

Wir sagen Danke! Seminar "Themen finden" für BürgerReporter

Themen, über die man berichten kann, gibt es wie Sand am Meer. Aber welche Themen kommen bei den Lesern an? Und wie bereite ich sie so auf, dass sie eine möglichst große Aufmerksamkeit erzielen? In dem Seminar "Themen finden" mit Redaktionsleiter Thomas Knackert dreht sich alles um den Inhalt der Berichterstattung. "Die Themen liegen buchstäblich auf der Straße. Ich zeige den Seminarteilnehmern, wie man darüber stolpert, sich bückt und sie aufhebt anstatt drüber weg zu gehen", sagt er. Dabei...

  • Velbert
  • 12.09.18
  • 98× gelesen
  •  5
  •  15
Ratgeber

Wir sagen Danke! Fotografie-Seminar für BürgerReporter

Wer im Lokalkompass stöbert, findet eine große Auswahl an Fotografien zu ganz unterschiedlichen Themen. Die qualitative Bandbreite ist dabei riesig: Es stellen Hobby-Fotografen ihre Aufnahmen ein, aber auch professopnelle Fotografen zeigen ihre Arbeiten.  In dem Seminar "Fotografie" wird Stefan Pollmanns, Redaktionsleiter des Wochenanzeiger Langenfeld, den Teilnehmern Stück für Stück zu besseren Fotos verhelfen. Geplant ist zunächst ein theoretischer Teil, in dem die Teilnehmer Tipps und...

  • Velbert
  • 12.09.18
  • 96× gelesen
  •  7
  •  10
Ratgeber

Wir sagen Danke! Seminar "Journalistisch Schreiben" für BürgerReporter

Es klingt so einfach: "Schreib' mal eben was zum Thema xy." Ist es aber nicht. Denn wer Texte professionell aufbereitet, erreicht mehr Leser. Und das wollen wir doch alle: Dass unsere Texte auch von möglichst vielen Menschen gelesen werden. In dem Seminar "Journalistisch Schreiben" geht es sowohl um die unterschiedlichen journalistischen Textformen wie Nachricht, Bericht, Interview und Reportage sowie um Kommentare. Der Schwerpunkt des Workshops soll praktische Fragen beantworten: Wie...

  • Velbert
  • 12.09.18
  • 99× gelesen
  •  10
  •  14
Ratgeber
An dieser Stelle muss die Fahrbahn repariert werden.

Nassauer Allee ist abgesackt: Staugefahr am Montag Richtung Goch

Die Ursache ist noch unklar, aber auf der Nassauer Allee muss dringend ein Fahrbahnschaden repariert werden. "Die Fahrbahn ist abgesackt", weiß Pressesprecherin Katrin Berns. Die Reparturarbeiten beginnen am Montag, 10. September ab 18 Uhr. Diesen späten Zeitpunkt hat die Stadt Kleve gewählt, um zunächst den Berufsverkehr abfließen zu lassen. Dennoch muss mit Staus Richtung Goch gerechnet werden: Der Verkehr soll während der Bauarbeiten über den Anliegerweg der Nassauer Allee umgeleitet werden....

  • Kleve
  • 07.09.18
  • 9.135× gelesen
  •  1
Ratgeber

Kindergeld im Studium

Ab sofort können Eltern die Weiterbewilligung des Kindergelds auch für ihre studierenden Kinder online abwickeln – ganz ohne bürokratischen Aufwand. Der Studiennachweis kann online übermittelt werden. Mit der digitalen Weiterentwicklung kommt die Familienkasse NRW Nord, die auch für die Kreise Wesel und Kleve zuständig ist, den Erwartungen der Kunden entgegen. Mit dem neuen Online-Service geht es schneller, und das Einreichen eines Formulars mit Unterschriften ist nicht mehr notwendig. So...

  • Wesel
  • 07.09.18
  • 46× gelesen

Beiträge zu Ratgeber aus