Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht

Raub in einem Schnellrestaurant am Höster Weg
Tresor geknackt

Bereits in der Nacht zu Montag, 3. Mai, verschafften sich bislang unbekannte Täter über eine Seitentür Zugang zu der Filiale eines Schnellrestaurants am Höster Weg.  Durch eine aufgehebelte Tür gelangten die Unbekannten in die Räumlichkeiten und begaben sich in den hinteren Bereich des Restaurants, wo sie den dortigen Tresor vermutlich mit Hilfe einer Flex öffneten. Die Täter entwendeten Bargeld und flüchteten anschließend mit ihrer Beute in unbekannte Richtung. Hinweise zu verdächtigen...

  • Goch
  • 06.05.21
Blaulicht

Geringer Sachschaden - Polizei nimmt Ermittlung auf
Brand in einer Flüchtlingsunterkunft

Am Mittwoch, 5. Mai, kam es gegen 16.15 Uhr im Keller einer Kommunalen Unterbringungseinrichtung für Flüchtlinge an der Klever Straße in Goch zu einem Brand. Aus bislang ungeklärten Gründen war ein Möbelstück in Brand geraten. Durch Kräfte der Feuerwehr Goch konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Es kam jedoch zu einer größeren Rauchentwicklung im Haus. Die 25 Bewohner des Gebäudes wurden durch das Ordnungsamt Goch anderweitig untergebracht. Bei dem Brand entstand nur geringer Sachschaden....

  • Goch
  • 06.05.21
Blaulicht

Mehrere Mülltonnen in Weeze angezündet, Wohnhaus geräumt
13-jähriges Mädchen musste ins Krankenhaus

Weeze. In der Nacht zu Mittwoch wurden Polizei und Feuerweht gegen 3.25 Uhr zu einem Mülltonnenbrand an der Kevelaerer Straße gerufen. Die aus bislang unklarer Ursache in Brand geratenen Mülltonnen standen unmittelbar an einer Hauswand. Durch die starke Rauchentwicklung gelangte der Qualm auch ins Haus, hier unter anderem in das Schlafzimmer einer 13-Jährigen. Sie wurde zur Untersuchung ins Krankenhaus verbracht. Für die Dauer der Löscharbeiten wurde das Wohnhaus geräumt. Durch das Feuer...

  • Gocher Wochenblatt
  • 05.05.21
Blaulicht
Die Polizei nahm gestern einen Mann fest, der unter Drogeneinfluss mehrere Fahrzeuge untersucht hatte.

Polizei nimmt Tatverdächtigen fest
Gocher durchsucht unter Drogeneinfluss mehrere Fahrzeuge

Am gestrigen Donnerstag, 29. April, informierte ein Zeuge gegen 00.50 Uhr die Polizei über einen Diebstahl aus einem VW, den er gerade auf dem Heiligenweg beobachten könne. Der VW stand in der Einfahrt eines Nachbarn und auf dem Beifahrersitz saß eine ihm unbekannte Person. Der Zeuge informierte die Polizeibeamten immer wieder über den Aufenthaltsort des bisweilen flüchtigen Täters. An der Ecke Gaesdonker Straße/Hassumer Straße gelang es den Beamten den Verdächtigen zu stellen und ihm...

  • Gocher Wochenblatt
  • 30.04.21
Blaulicht

Gocher hatte vier Autos durchsucht
Zeuge verfolgte den Dieb, bis die Polizei kam

Goch. Am Donnerstag gegen 0.50 Uhr informierte ein Zeuge die Polizei über einen Diebstahl aus einem VW, den er gerade auf dem Heiligenweg beobachten könne. Der VW stand in der Einfahrt eines Nachbarn und auf dem Beifahrersitz saß eine ihm unbekannte Person. Durch den aufmerksamen Zeugen wurden die herbeieilenden Polizeibeamten immer wieder über den Aufenthaltsort des bisweilen flüchtigen Täters informiert. An der Ecke Gaesdonker Straße/ Hassumer Straße gelang es den Beamten den Flüchtigen zu...

  • Gocher Wochenblatt
  • 29.04.21
Blaulicht
2 Bilder

Geschwindigkeitskontrollen an den ersten Maitagen angekündigt
Achtung, Polizei blitzt wieder!

Die Polizei im Kreis Kleve kündigt wieder Polizeikontrollen an: Samstag, 1. Mai, in Rees, Sonntag, 2. Mai, in Kleve, Montag, 3. Mai, in Kerken-Stenden, Dienstag, 4. Mai, in Pfalzdorf, Mittwoch, 5. Mai, in Weeze, Donnerstag, 6. Mai in Kranenburg-Niel, Freitag, 7. Mai, in Geldern-Walbeck, Samstag, 8. Mai, in Kalkar/Emmericher-Eyland und Sonntag, 9. Mai in Emmerich-Hüthum. Darüber hinaus müssen Autofahrer im gesamten Kreisgebiet mit Geschwindigkeitskontrollen rechnen. Foto: Archiv

  • Gocher Wochenblatt
  • 29.04.21
Blaulicht

Wollte ein Unbekannter Teile klauen?
Roller geriet in Brand

Am Samstagmorgen geriet auf einem Garagenhof an der Gartenstraße aus bisher ungeklärter Ursache ein Motorroller in Brand. Zeugen hatten kurz zuvor gesehen, wie eine männliche Person an dem Roller herumwerkelte. Die Person wird beschrieben als etwa 15 bis 18 Jahre alt, mit normaler Statur. Der Heranwachsende führte ein beige-farbenes Mountainbike mit sich. Unklar ist, ob er zuvor versucht hatte, Fahrzeugteile von dem Roller abzuschrauben, wobei dann wohlmöglich Betriebsstoffe ausliefen. Ein...

  • Gocher Wochenblatt
  • 13.04.21
Blaulicht

42-jährige verletzt sich am Kopf
Betrunken in Goch mit dem E-Bike gestürzt

Am Donnerstagabend stürzte eine 42-jährige Pedelecfahrerin beim Links-Abbiegen von der Hubert-Houben-Straße auf die Weezer Straße. Beim Sturz zog sich die 42-Jährige eine Kopfverletzung zu und beschädigte ein geparktes Auto. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, in dem sie stationär aufgenommen wurde. Die eingesetzten Polizeibeamten konnten während der Unfallaufnahme Alkoholgeruch in der Atemluft der Radfahrerin feststellen, aus diesem Grund wurde ihr von einem Arzt...

  • Gocher Wochenblatt
  • 09.04.21
Blaulicht

Aufsitzbagger vom Kindergarten in goch gestohlen
Diebe klauten Kindern das Spielgerät

In der Zeit zwischen Donnerstagnachmittag und Freitagmorgen kletterten unbekannte Täter über den Zaun zum Außengelände eines Kindergartens an der Boxteler Straße. Sie machten dort ungewöhnliche Beute: Aus einem Unterstand entwendeten sie ein Spielgerät im Form eines Aufsitzbaggers der Marke Winther Viking. Der Bagger ist aus rotem Metall hergestellt und war mit einem Drahtseil gesichert. Dieses durchtrennten die Täter. Zeugenhinweise zu verdächtigen Beobachtungen nimmt die Kripo Goch unter...

  • Gocher Wochenblatt
  • 09.03.21
Blaulicht

Täter flüchteten mit einem erbeuteten Navi
3 Autos in Goch aufgebrochen

Hassum. Unbekannte Täter schlugen in der Nacht von Samstag auf Sonntag an drei Fahrzeugen eine Scheibe. Im Mönichsfeld gingen die Täter einen Mercedes Vito an, an dem sie die Scheibe der Fahrertür einschlugen und ein mobiles Navi aus dem Handschuhfach entwendeten. Am Boeckelter Weg schlugen die Unbekannten die Scheibe an einem Nissan Micra an und durchsuchten den Micra. An einer Mercedes E-Klasse, die auf der Straße Seldersland stand, schlugen die Diebe ebenfalls eine Scheibe ein und...

  • Gocher Wochenblatt
  • 08.03.21
Blaulicht

Betrug
Polizei warnt vor betrügerischen Anrufen in Goch und Kevelaer

Kreis Kleve. Die Polizei erreichen aktuell vermehrt Meldungen zu betrügerischen Anrufen im Raum Kevelaer und Goch: Die Anrufer geben sich als Mitarbeiter des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums oder der Katholischen Karl-Leisner-Stiftung aus. Sie behaupten zum Beispiel, ein Angehöriger wäre in einem der Krankenhäuser aufgenommen worden und nun wären noch offene Rechnungen für die Behandlungen zu begleichen. Am Telefon bitten die Anrufer darum, zur Bank zu gehen und einen entsprechenden...

  • Goch
  • 25.02.21
Blaulicht

Haben die Täter gar keine Skrupel mehr?
Böse Diebe stehlen einem Gehbehinderten den Krankenfahrstuhl

Dreiste Diebe haben am Dienstag (23. Februar 2021) einen elektrischen Krankenfahrstuhl entwendet, der auf einem Grundstück an der Ecke Am Gocher Berg/ Emmericher Weg abgestellt war. Der gehbehinderte Besitzer hatte das Gefährt um 18 Uhr dort geparkt und hatte den Diebstahl gegen 19.50 Uhr bemerkt. Der entwendete Krankenfahrstuhl ist rot und von der Firma Trendmobil. Zeugen, die Hinweise zu den unbekannten Tätern oder zum Verbleib des Krankenfahrstuhls geben können, melden sich bitte bei der...

  • Gocher Wochenblatt
  • 24.02.21
Blaulicht

Tankbetrug in Goch - Polizei sucht Zeugen - Foto ist online abrufbar
Unbekannter tankte bei Shell ohne zu bezahlen

Bereits am 15. November des vergangenen Jahres kam es an einer Shelltankstelle am Nordring in Goch zu einem Tankbetrug. Ein bislang unbekannter Mann tankte und verließ das Tankstellengelände ohne zu bezahlen. Die Kennzeichen die am PKW des Unbekannten angebracht waren, wurden zuvor als gestohlen gemeldet. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zur Identität des Unbekannten machen können. Ein Foto ist unter folgendem Link abrufbar:...

  • Gocher Wochenblatt
  • 17.02.21
Blaulicht

Betrügerische Diebin in Weeze unterwegs
Angebliches Mitglied einer Hilfsorganisation hatte es auf den Schmuck abgesehen

WEEZE. Einer falschen Gemeindemitarbeiterin ist am Mittwochvormittag (4. Februar) ein älteres Ehepaar aus Weeze zum Opfer gefallen. Gegen 11 Uhr klingelte es an der Haustür der beiden Senioren an der Gocher Straße. Vor der Tür stand eine Frau, die sich als Mitglied einer Hilfsorganisation der Gemeinde Weeze ausgab, welche sich angeblich um ältere Menschen kümmere. Mit diesem Vorwand verschaffte sich die Unbekannte Zutritt ins Haus. Das Ehepaar und die Frau unterhielten sich, zwischendurch...

  • Weeze
  • 05.02.21
Blaulicht

Fahrzeug war an der Gaststätte am Hülmer Deich in Goch abgestellt
Beide Außenspiegel von einem Toyota Transporter gestohlen

Zwischen Dienstagabend und Freitagmorgen entwendeten unbekannte Täter die Außenspiegel eines ToyotaTransporters. Der Halter hatte sein Fahrzeug vor einer ehemaligen Gaststätte am Hülmer Deich abgestellt und entdeckte den Diebstahl am Freitagmorgen. Die Täter hatten beide Außenspiegel abmontiert, ohne das Fahrzeug dabei zu beschädigen.Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Goch unter Telefon 02823/1080 entgegen.

  • Gocher Wochenblatt
  • 25.01.21
Blaulicht

Audi Cabrio und Mercedes Sprinter in Goch aufgebrochen
Navi und Werkzeuge gestohlen

Ein Audi-Cabrio sowie einen Mercedes-Sprinter haben Unbekannte inder Nacht zu Neujahr, aufgebrochen. Die Fahrzeuge waren auf einem umzäunten Grundstück auf der Asperdener Straße in Goch abgestellt. Aus dem Audi stahlen die Diebe ein fest eingebautes Navigationssystem; beim Sprinter zerschlugen die Unbekannten eine Scheibe der Hecktür und erbeuteten diverse Elektrowerkzeuge.  Die Kripo Goch, Telefon 02823/1080, sucht Zeugen.

  • Gocher Wochenblatt
  • 04.01.21
Blaulicht

Ausgerechnet an Heiligabend
Einbruch im Anna-Stift in Goch, aber ein Zeuge schlägt die Diebe in die Flucht

Heiligabend gegen 5 Uhrverschafften sich unbekannte Täter Zugang zum Gebäude des St. Anna Stifts an der Klever Straße. Im Gebäude versuchten die Täter eine Bürotür aufzuhebeln. Durch die Geräusche wurde jedoch ein Angestellter, der sich zur Tatzeit im St. Anna Stift befand auf den Einbruch aufmerksam. Als die Täter den Zeugen bemerkten, ließen sie von ihrem Vorhaben ab und flüchteten. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Goch unter 02823/1080 entgegen.

  • Gocher Wochenblatt
  • 27.12.20
Blaulicht

Polizei in Goch sucht einen silbernen Mercedes
Autofahrer überfuhr Radfahrerin und haute dann ab

Am Dienstag kam es gegen 12.55 Uhr zu einemVerkehrsunfall an der Einmündung Jakobstraße / Heiligenweg in Goch. Eine 69-jährige Gocherin war mit ihrem Pedelec vom Westring kommend auf derJakobstraße unterwegs. An der Einmündung zum Heiligenweg wollte sie diesen überqueren um auf dem Fahrradweg weiter zu fahren. Der bislang unbekannte Fahrer eines silbernen Mercedes, der den Heiligenweg aus Richtung Gaesdoncker Straße befuhr, missachtete jedoch die Vorfahrt der Radfahrerin, weshalb diese in...

  • Gocher Wochenblatt
  • 23.12.20
Blaulicht

Mehrere Kellereinbrüche in der vergangenen Woche
Diebe waren in Goch auf großer Tour

Zu mehreren Kellereinbrüchen kam es zwischen dem 9. und dem 14. Dezember im Stadtgebiet Goch. Unbekannte Täter brachen in der Nacht vom 9. auf den 10. Dezember mehrere Kellerverschläge in einem Mehrfamilienhaus an der Straße Westring auf. Es wurden DJ-Utensilien und ein Fahrrad entwendet. Weiter ging der Beutezug am 13. Dezember. Dort brachen unbekannte Täter am Heiligenweg wieder Mals mehrere Kellerräume in einem Mehrfamilienhaus auf. Aus dem unverschlossenen Waschkeller wurden insgesamt 10...

  • Gocher Wochenblatt
  • 16.12.20
Blaulicht
2 Bilder

Einbruchserie in Goch, Weeze und Kevelaer aufgeklärt
Dieb wollte sich nach Litauen absetzen, Polizei nimmt ihn vorher fest

Goch/Weeze/Kevelaer. Nachdem in den letzten Wochen eine Vielzahl vonGeschäfts- und Wohnungseinbrüchen als auch Pkw-Aufbrüche in Kevelaer und Weeze die Bevölkerung und auch Geschäftsleute verunsichert hatte, scheint der Großteil der Fälle durch die Festnahme zweier dringend Tatverdächtiger jetzt offenbar geklärt. Nachdem zunächst ein 16-jähriger Jugendlicher aus Kevelaer beim Diebstahl einer Türklingel-Videoanlage auf der Asperheide in Goch in Tatortnähe festgenommen wurde, gab er nach der...

  • Gocher Wochenblatt
  • 20.11.20
Blaulicht

Am Wochenende kamen die Diebe ...
Einbruch ins Gocher Rathaus

Am Dienstag erreichte die Redaktion des Gocher Wochenblatt die folgende Polizeimeldung: Zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen schlugen unbekannte Täter ein Fenster im Hochparterre des Rathauses am Markt ein und verschafften sich so Zugang zum Gebäude.  Durch das Fenster gelangten die Täter in die Räumlichkeiten des Bürgerbüros und durchwühlten das Büro. Sie entwendeten diverse Fundgegenstände, wie Handys und Schmuck, die im Bürgerbüro gelagert wurden. Anschließend flüchteten sie in...

  • Gocher Wochenblatt
  • 17.11.20
  • 1
Blaulicht

Unbekannter nahm einem Gocher die Vorfahrt und beschädigt den Kotflügel am Auto
Radfahrer "schiebt" nach Unfall in Goch ab

Am Freitagabend befuhr ein 76-jähriger Gochermit seinem PKW den Ostring in Fahrtrichtung Kalkarer Straße. Ein bislang unbekannter Fahrradfahrer wollte von links aus der Gartenstraße kommend den vorfahrtberechtigten Ostring überqueren, kollidierte mit dem PKW und kam zu Fall. Als der PKW-Fahrer ausstieg und dem verunglückten Fahrradfahrer zu Hilfe kommen wollte, richtete sich dieser auf und flüchtete fußläufig in Richtung Kalkarer Straße (B 67), sein Fahrrad neben sich her schiebend. An dem PKW...

  • Gocher Wochenblatt
  • 15.11.20
Blaulicht

Polizei kündigt Geschwindigkeitskontrollen an
Achtung, es werden Fotos gemacht!

"Zu Ihrer Sicherheit planen wir Geschwindigkeitskontrollen", sagt die Polizei im Kreis Kleve und erinnert an folgende Termine in unserem Verbreitungsgebiet und angrenzenden Regionen: Samstag, 14. November, in Weeze, Sonntag, 15. November, in Kleve, Mittwoch, 18. November, in Keppeln, Freitag, 20. November, in Kervenheim. Darüber hinaus müssen Verkehrsteilnehmer im gesamten Kreisgebiet mit Geschwindigkeitskontrollen rechnen. Foto: Polizei

  • Gocher Wochenblatt
  • 13.11.20
LK-Gemeinschaft
Oberkommissar Michael van den Hövel (links) mit seinem Vorgesetzten, 1. Polizeihauptkommissar Alfons van Laak

Neuer Bezirksbeamter stellt sich vor
Oberkommissar Michael van den Heuvel folgt Hauptkommissar Reinhard Deppe

In Goch geboren und aufgewachsenist Oberkommissar Michael van den Heuvel. Künftig wird man ihn des Öfteren im nördlichen Teil der Stadt sowie in den Ortsteilen Kessel und Asperden sehen, denn er tritt die Nachfolge von Hauptkommissar Reinhard Deppe als Bezirksbeamter an. Sein Vorgesetzter Alfons van Laak, 1. Polizeihauptkommissar in der Gocher Wache an der Feldstraße findet die Gocher Vita des Bezirksbeamten wichtig. „Man hat sich dadurch einen gewissen Bekanntheitsgrad erarbeitet“, erklärt er...

  • Goch
  • 05.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.