Goch - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Freitag der 13. - kein guter Tag für Raser!
Tempo 155, wo 70 km/h erlaubt sind: Saftige Strafe und drei Monate Fahrverbot für Motorradfahrer

 Am vergangenen Freitag führte der Verkehrsdienst der Kreispolizei Wesel eine mobile Geschwindigkeitsüberwachung der Xantener Straße Höhe Ginderich durch. Die Polizei schreibt dazu im Pressebericht: Für den Straßenabschnitt gilt eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h. Anwohner berichteten in der Vergangenheit über eine enorme Lärmbelästigung durch zu schnell fahrende Fahrzeuge, insbesondere von Motorrädern, die die weitläufig gerade verlaufende Straße im Bereich vor Ginderich als...

  • Wesel
  • 18.08.21

Polizei sucht Zeugen
Mazda Premacy mit dem Kennzeichen OD-XP1023 entwendet

Rees. Einen blauen Mazda Premacy erbeuteten unbekannte Täter in der Zeit zwischen Montagabend und Dienstagnachmittag, 3. August, auf der Rudolf-Diesel-Straße. Der 17 Jahre alte Wagen mit dem Kennzeichen OD-XP1023 war dort auf dem Parkstreifen in der Nähe eines Baumarktes abgestellt. Zeugen, die den Mazda gesehen haben, oder Angaben zum Diebstahl machen können, wenden sich bitte an die Kripo Emmerich unter Tel. 02822/7830.

  • Rees
  • 06.08.21

Polizei bittet um Hinweise
Kia Rio mit niederländischem Kennzeichen entwendet

Am Dienstag, 3. August, entwendeten Unbekannte zwischen 9 und 16.15 Uhr einen silbernen Kia Rio. Emmerich. Der Halter des Kias mit dem niederländischen Kennzeichen 45NHZZ hatte seinen Wagen auf der Straße "Großer Wall" auf Höhe der Hausnummer 44 geparkt. Bei seiner Rückkehr entdeckte er den Diebstahl. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen in diesem Zusammenhang sowie zum Verbleib des Fahrzeuges nimmt die Kripo Emmerich unter Tel. 02822/7830 entgegen.

  • Emmerich am Rhein
  • 05.08.21

Die Spaghetti waren fast fertig
Einbrecher hatten sich etwas gekocht...

Goch. Am Sonntagabend sah der Hausmeister einer Schule an der Schützenstraße zwei unbekannte männliche Personen im Hauswirtschaftsraum. Als er lautstark auf sich aufmerksam machte, flüchteten die Beiden durch ein offenstehendes Klassenzimmerfenster über den angrenzenden Spielplatz in Richtung Kastell. Als die Polizei den Tatort in Augenschein nahm, kochten noch die Spaghetti auf dem Herd, leere Getränkedosen und Schokoriegelverpackungen lagen auf dem Boden. Beide seien 16 bis 18 Jahre alt und...

  • Gocher Wochenblatt
  • 21.06.21
40 Feuerwehrleute aus Asperden, Kessel und der Stadtmitte waren bei der Bekämpfung eines Schwelbrandes in Goch im Einsatz.

Heu hatte sich entzündet
Gocher Feuerwehr löschte Schwelbrand

Vermutlich aufgrund von Selbstentzündung ist Montagabend in einer Scheune eines Reiterhofs an der Asperdener Straße in Goch ein Schwelbrand entstanden. Knapp dreieinhalb Stunden dauerte es, bis der betroffene Scheunenteil ausgeräumt und das Heu abgelöscht war. Eine Brandausbreitung auf den Dachstuhl der Scheune oder andere Gebäudeteile konnte durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr Goch verhindert werden. Menschen und Tiere kamen nicht zu Schaden. Goch. Die Scheune ist mehrfach unterteilt, in...

  • Gocher Wochenblatt
  • 15.06.21

Bundespolizei kontrollierte einer Bochumer
Bei der Einreise verhaftet

Am Freitagabend kontrollierte die Bundespolizei auf der Bundesautobahn A 57 am Rastplatz Kalbecker Forst einen 49-jährigen Türken aus Bochum nach der Einreise aus den Niederlanden in einem in Bochum zugelassenen BMW. Bei der Personalienüberprüfung in den polizeilichen Fahndungssystemen stellte sich heraus, dass der Reisende mit einem Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Krefeld zur Strafvollstreckung wegen Verstoß gegen das Ordnungswidrigkeitengesetz gesucht wurde. Hiernach hatte er noch eine...

  • Gocher Wochenblatt
  • 14.06.21

Tretroller war am Zaun abgeschlossen
9-jähriges Kind beklaut

Am vergangenen Montag kam es zwischen 17 und 19.15 Uhr zum Diebstahl eines Tretrollers eines neunjährigen Gochers. Der Junge hatte seinen Roller der Marke Raven Evlution in Neonchrom mit einem Bandschloss an den Maschendrahtzaun des Viktoria-Sportplatzes an der Marienwasserstraße befestigt. Als er zurückkam, fehlte von Roller und Schloss jede Spur. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Goch unter 02823/1080 entgegen.

  • Gocher Wochenblatt
  • 09.06.21
Die Polizei sucht Zeugen nach einem Einbruch in ein Bauernhaus in Goch.

Einbruch in Bauernhaus in Goch
Baumaschinen gestohlen

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (3. Juni) sind unbekannte Täter in ein Bauernhaus an der Triftstraße eingedrungen, das sich aktuell im Umbau befindet. Dazu die Polizei: "Sie entwendeten mehrere Baumaschinen, darunter eine Kappsäge und Bohrschrauber. Zeugen, die Angaben zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen machen können, wenden sich bitte an die Kripo Goch unter Tel. 02823/1080."

  • Goch
  • 04.06.21
Symbolfoto

Drei leicht Verletzte nach Unfall in Rees
Autofahrer (31) aus Goch kollidiert mit Rettungswagen

Am Dienstag (1. Juni) wurden bei einem Verkehrsunfall in Rees drei Personen leicht verletzt. Gegen 18.05 Uhr kam auf der Kreuzung Weseler Landstraße/Rauhe Straße zu dem Unfall unter Beteiligung eines Rettungswagens. Der Rettungswagen befand sich auf einer Einsatzfahrt, hatte Sonder-und Wegerechte. Hierbei befuhr der Rettungswagen die Rauhe Straße, um an der Kreuzung nach links in die Weseler Landstraße einzubiegen. Kreuzung komplett gesperrtObwohl der 38-jährige Fahrer des Rettungswagens nach...

  • Rees
  • 02.06.21

Verkehrsunfall in Pfalzdorf
61-jähriger Pedelec-Fahrer schwer verletzt

Am Dienstag, 1. Juni,  gegen 17.15 Uhr ereignete sich auf der Bedburger Straße ein Verkehrsunfall, bei dem ein Pedelec-Fahrer schwere Verletzungen erlitt. Der 61-Jährige aus Goch befuhr den Radweg der Bedburger Straße in Richtung Pfalzdorf. An der Einmündung zur Rehmannstraße wollte der 45-jährige Fahrer eines BMW aus der verkehrsberuhigten Rehmannstraße nach rechts in die Bedburger Straße abbiegen. Dabei kollidierte er mit dem Pedelecfahrer. Der 61-Jährige kam zu Fall und verletzte sich am...

  • Goch
  • 02.06.21
Die Anlage wurde mutwillig beschädigt.

Vandalismus in Uedem
Skateanlage an der Hohen Mühle bis auf Weiteres gesperrt

Uedem. Aufgrund mehrfacher Anfragen teilt die Gemeindeverwaltung mit, dass die Skateanlage an der Freizeitstätte Hohe Mühle bis auf Weiteres leider gesperrt bleiben muss. Die komplette Anlage wurde erst zu Beginn des Jahres aufwendig saniert und repariert. Unbekannte verschafften sich jedoch kurz nach Beendigung der Arbeiten Zutritt zum abgesperrten Gelände und zerstörten nahezu alle Lüftungsgitter der Rampenanlagen. Eine Instandsetzung soll schnellstmöglich erfolgen, wann die Anlage jedoch...

  • Uedem
  • 01.06.21
Symbolfoto

Goch, Hevelingstraße
Einbruch in Einfamilienhaus - Laptop ind Tablet erbeutet

Goch.- Unbekannte Täter drangen am Samstag (29. Mai) in der Zeit von 1.28 Uhr bis 2.10 Uhr in ein freistehendes Einfamilienhaus an der Hevelingstraße ein. Die Räume wurden von den Tätern nach Diebesgut durchsucht. Entwendet wurden nach ersten Erkennntissen ein Laptop der Marke HP sowie ein Tablet der Marke Apple. Zeugen bitte meldenHinweise zu verdächtigen Beobachtungen bitte an die Polizei in Goch unter der Telefonnummer 02823-1080.

  • Goch
  • 31.05.21

Kevelaer
Schaufel eines Minibaggers geklaut

Kevelaer.Twisteden. Wer klaut sowas? In der Zeit zwischen Donnerstagmittag und Montagmorgen (25. Mai) haben unbekannte Täter die Schaufel eines Minibaggers gestohlen. Der Minibagger war auf dem Gelände eines Ferienparks an der Straße Ferienpark den Heyberg abgestellt. Anschließend flüchteten sie mit ihrer Beute unerkannt. Zeugenhinweise nimmt die Kripo Goch unter 02823 1080 entgegen.

  • Goch
  • 25.05.21

Weeze
Einbruch in Wohnwagen

Weeze. In der Zeit zwischen Samstagnachmittag und Sonntagnachmittag (23. Mai) sind unbekannte Täter in einen Wohnwagen eingedrungen, der auf einem Grundstück an der Straße Baal abgestellt war. Sie entwendeten unter anderem einen Akkustaubsauger, einen Toaster und Bekleidung. Als der Besitzer des Wohnwagens den Einbruch bemerkte, stellte er auch eine Handkarre fest, die vor dem Fahrzeug abgestellt war. Zeugenhinweise erbeten Vermutlich hatten die Täter diese bereitgestellt, um weiteres Diebesgut...

  • Weeze
  • 25.05.21

Bocholter Polizei sucht Zeugen
Betrunkener Mann (43) aus Goch randaliert und gefährdet andere Verkehrsteilnehmer

Bocholt/Goch. Am Samstag wurde der Polizei gegen 14.15 Uhr ein randalierender Mann gemeldet, der auf der Bocholter Straße an der Beifahrerseite aus einem Auto ausgestiegen war. Polizeibeamte trafen den erheblich alkoholisierten 43-jährigen Mann aus Goch sowie den Pkw an, in dem eine Bekannte des 43-Jährigen saß. Nachdem der Mann eindrücklich belehrt wurde, bei der Weiterfahrt im Fahrzeug zu bleiben, nicht auszusteigen und nicht auf die Fahrbahn zu laufen, setzte er sich wieder in den Pkw. Seine...

  • Goch
  • 25.05.21
Symbolfoto

Polizei schnappt Duo
Verdächtige (17, 21) aus Uedem mit Hubschrauber gesucht

Uedem. Am Sonntag (23. Mai) kam es gegen 18.30 Uhr zu einem versuchten Einbruch in einer Lagerhalle an der Molkereistraße. Zwei Tatverdächtige hatten sich Zugang zu dem umzäunten Gelände verschafft und hierbei einen Alarm ausgelöst. Bei Eintreffen der Polizei flüchteten die beiden vermeintlichen Täter, ein 17-jähriger und ein 21-jähriger Uedemer, zunächst, konnten jedoch im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen in der Nähe des Tatortes angetroffen werden. Zur Fahndung kam auch ein Polizeihubschrauber...

  • Uedem
  • 25.05.21

Auf der Friedhofstoilette in Uedem gefunden
Mehrere Pakete gestohlen und aufgerissen

Uedem. Am Dienstag wurden auf der öffentlichen Toilette des Friedhofs an der Marienstraße mehrere aufgerissene Pakete und Verpackungsmaterial aufgefunden. Eine genauere Sichtung der Pakete ergab, dass es sich um bereits verschickte Pakete handelte, die offenbar aus einer Postsendung entwendet wurden. Nach ersten Ermittlungen wurde mindestens eines der Pakete an der Postfiliale in einem Supermarkt an der Meursfeldstraße aufgegeben. Ob die Pakete bereits an der Postfiliale oder erst aus dem LKW,...

  • Goch
  • 19.05.21

36-jähriger Weezer verletzte sich bei Unfall in Kessel schwer
Zwei Radfahrer stießen zusammen

Goch.  Am Dienstagnachmittag kam es an der Driesbergstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrradfahrern. Beide Radfahrer, ein 52-jähriger Kalkarer und ein 36-jähriger Mann aus Weeze, waren gemeinsam unterwegs und fuhren versetzt hintereinander auf dem Radweg der Driesbergstraße in Fahrtrichtung Hassum. Auf Höhe einer Einmündung bog der vorne fahrende 52-Jährige nach links ab, was für den 36-Jährigen scheinbar überraschend kam. Der Weezer vollzog eine Vollbremsung. Bei dem anschließenden...

  • Gocher Wochenblatt
  • 19.05.21

Bombenentschärfung unweit der Kreisverwaltung
Straßenverkehrsamt ist am Samstag geschlossen

Aufgrund einer Bombenentschärfung unweit der Kreisverwaltung ist die Zulassungsstelle Kleve der Straßenverkehrsabteilung des Kreises Kleve am Samstag, 8. Mai, geschlossen. Das Gebäude liegt im inneren Sicherheitsbereich. Der Onlineservice der Straßenverkehrsabteilung kann rund um die Uhr über www.kreis-kleve.de genutzt werden (Schnellzugriff: KFZ). Hier ist eine Terminbuchung möglich, Wunschkennzeichen können reserviert werden und der Zulassungsvorgang kann schon online vorbereitet...

  • Gocher Wochenblatt
  • 07.05.21

Mehrere Einrichtungen wurden verschandelt
Zeugen für Graffiti-Schmierer gesucht

issum/Sevelen. Am vergangenen Wochenende haben sich erneut "Graffiti-Künstler" an verschiedenen Einrichtungen in Issum-Sevelen mit Schmierereien verewigt. Auf dem Gelände des Freibades am Scheepersdyck wurden Gerätschaften und Mauern mit Schriftzügen in verschiedenen Farben besprüht. Um auf das Gelände zu kommen, sind die Täter vermutlich über einen Zaun geklettert. Auch in der Skateranlage am Koetherdyck hinterließen die Unbekannten mehrere sogenannte "Tags" in schwarzer Farbe. Es entstand ein...

  • Goch
  • 06.05.21

Raub in einem Schnellrestaurant am Höster Weg
Tresor geknackt

Bereits in der Nacht zu Montag, 3. Mai, verschafften sich bislang unbekannte Täter über eine Seitentür Zugang zu der Filiale eines Schnellrestaurants am Höster Weg.  Durch eine aufgehebelte Tür gelangten die Unbekannten in die Räumlichkeiten und begaben sich in den hinteren Bereich des Restaurants, wo sie den dortigen Tresor vermutlich mit Hilfe einer Flex öffneten. Die Täter entwendeten Bargeld und flüchteten anschließend mit ihrer Beute in unbekannte Richtung. Hinweise zu verdächtigen...

  • Goch
  • 06.05.21

Geringer Sachschaden - Polizei nimmt Ermittlung auf
Brand in einer Flüchtlingsunterkunft

Am Mittwoch, 5. Mai, kam es gegen 16.15 Uhr im Keller einer Kommunalen Unterbringungseinrichtung für Flüchtlinge an der Klever Straße in Goch zu einem Brand. Aus bislang ungeklärten Gründen war ein Möbelstück in Brand geraten. Durch Kräfte der Feuerwehr Goch konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Es kam jedoch zu einer größeren Rauchentwicklung im Haus. Die 25 Bewohner des Gebäudes wurden durch das Ordnungsamt Goch anderweitig untergebracht. Bei dem Brand entstand nur geringer Sachschaden....

  • Goch
  • 06.05.21

Mehrere Mülltonnen in Weeze angezündet, Wohnhaus geräumt
13-jähriges Mädchen musste ins Krankenhaus

Weeze. In der Nacht zu Mittwoch wurden Polizei und Feuerweht gegen 3.25 Uhr zu einem Mülltonnenbrand an der Kevelaerer Straße gerufen. Die aus bislang unklarer Ursache in Brand geratenen Mülltonnen standen unmittelbar an einer Hauswand. Durch die starke Rauchentwicklung gelangte der Qualm auch ins Haus, hier unter anderem in das Schlafzimmer einer 13-Jährigen. Sie wurde zur Untersuchung ins Krankenhaus verbracht. Für die Dauer der Löscharbeiten wurde das Wohnhaus geräumt. Durch das Feuer...

  • Gocher Wochenblatt
  • 05.05.21

Einer Kuh das Leben gerettet, doch später musste sie leider eingeschläfert werden
Toller Einsatz der Gocher Feuerwehr wurde nicht belohnt

Ungewöhnlicher Einsatz am Abend für die Löschgruppen Hommersum und Hassum der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Goch: Spaziergänger hatten bemerkt, dass sich in der Niers am Klockschen Weg ein Rind befindet und nicht mehr selbständig das Ufer erreichen kann. Das Tier drohte zu ertrinken. Es handelte sich um ein Hochlandrind, offenbar von einer Herde der gegenüberliegenden niederländischen Landseite. Mit einem Schlauchboot, das Anwohner zur Verfügung gestellt hatten, setzten die Einsatzkräfte zu...

  • Gocher Wochenblatt
  • 04.05.21

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.