Politik

Den Schülern wurde es zur Pflicht gemacht, der Ratssitzung beizuwohnen
Nachtrag zum im Rat der Stadt Mülheim an der Ruhr am 5. Dezember 2019 aufgeführten Schmierentheaterstück

Herr Bösken, in der Eigenschaft als Elternpflegschaftsvorsitzender der Gesamtschule Saarn, wird im Zusammenhang mit der Ratssitzung vom 5. Dezember 2019 wie folgt zitiert: Wir sind beschuldigt worden, uns vor den Karren der VHS-Gegner spannen zu lassen. Dem ist nicht so. Das sind alles Schüler, die über GMV verfügen. Über gesunden Menschenverstand. Wir sind weder gegen die VHS noch gegen den Standort. Aber wir treten ein für eine sinnvolle und zielgerichtete Verteilung der Gelder. Wir waren...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.12.19
  •  1
Sport
Die Stadtmeisterschaft stößt bei den Jugendlichen auf reges Interesse.

Mülheimer Stadtmeisterschaft für das PlayStation Spiel FIFA©
Gamer spielen um Titel

Nach erfolgreicher Durchführung in den letzten beiden Jahren geht die Mülheimer Stadtmeisterschaft für das PlayStation Spiel FIFA© am Samstag, 14. Dezember, in die dritte Runde. In der innogy Sporthalle treffen sich die „Gamer“ der Region, um unter sich die Besten auf dem virtuellen Rasen auszumachen. E-Sport Turniere erfreuen sich weltweit immer größerer Beliebtheit. Große Fußballvereine haben bereits eigene E-Sport Abteilungen gegründet und der FIFA eWorld Cup 2018 in der Londoner O2-Arena...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

LK-Gemeinschaft
Auch dieser Mops freut sich über großzügige Besucher am Sonntag.

Tierheim freut sich über Futter- und Geldspenden
Tierheim-Bewohner laden zur Bescherung

Katze, Mops und Maus stehen auch in diesem Jahr wieder im Mittelpunkt des Mülheimer Tierheimes, Horbeckstraße 35, wenn es um die Versorgung der vielen Tiere geht. Alle Mülheimer mit einem Herz für die heimatlosen Tiere, sind herzlich eingeladen, den Heimbewohnern ein schönes Weihnachtsfest zu bereiten und sie mit Futter- oder Geldspenden, Spielzeugen und Streicheleinheiten ein bisschen zu verwöhnen. Am dritten Advent, Sonntag, 15. Dezember, ist das Tierheim zum Feiern mit den Bürgern...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.12.19
LK-Gemeinschaft
 Tic-Störungen sind bei Kindern im Grundschulalter nicht selten – gehen aber meist von selbst wieder weg.
2 Bilder

Der Nächste bitte
Aus der Praxis des EKM: Tic-Störung bei Kindern

Lucas Mutter ist ein wenig beunruhigt, als der Klassenlehrer sie zu einem Gespräch bittet. Luca ist acht Jahre alt und ein unkomplizierter, gesunder Junge. Seine Mutter weiß von keinen Problemen in der Schule. Bei der Rechtschreibung ist er oft unsicher, aber das gibt sich, denkt sie. Ob das der Grund für das Gespräch ist? Ist es nicht. Dem Lehrer ist im Unterricht aufgefallen, dass Luca oft und stark blinzelt, dass er vermehrt mit einer Schulter zuckt. Kurzentschlossen geht sie mit ihrem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.12.19
Vereine + Ehrenamt

Mülheimer Fußballjugend
Man muss auch mal Glück haben!

Riesig gefreut hat sich die F3 Jugend des TuS Union 09 Mülheim, über den Gewinn eines neuen Trikotsatzes.  Die Auto Wolf GmbH & Co. KG aus Mülheim, hatte zum Gewinnspiel aufgerufen. Die Konkurrenz war groß. Mannschaftsfotos Mülheimer Fußball Jugendmannschaften mussten kräftig geliked werden, um an der Verlosung teilnehmen zu können.  Natürlich haben sofort alle Familien und Freunde der Jungs und Mädels eifrig geklickt. Letztendlich musste das Los entscheiden... Eine tolle...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.12.19
  •  1
Politik
Tag der Menschenrechte

Tag der Menschenrechte
Seit dem 10. Dezember 1948 : Gedenktag zur Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte

Der Tag der Menschenrechte wird seit 1948 am 10. Dezember gefeiert und ist der Gedenktag zur Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte, die durch die Generalversammlung der Vereinten Nationen verabschiedet wurde. Nach über 70 Jahren aktueller denn je: Präambel Da die Anerkennung der angeborenen Würde und der gleichen und unveräußerlichen Rechte aller Mitglieder der Gemeinschaft der Menschen die Grundlage von Freiheit, Gerechtigkeit und Frieden in der Welt bildet, da die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.12.19
  •  1
  •  1
Blaulicht

29-jähriger Mann aus Bangladesch flüchtet durch Fenster
Beamte finden Verletzten hinter einem Auto

Ein 29-jähriger Mann aus Bangladesch kletterte vermutlich heute Morgen (Dienstag, 10. Dezember) an der Eltener Straße unbemerkt aus dem Fenster, als Ordnungskräfte an der Wohnungstür klopften. Offenbar beim Absturz aus dem Fenster verletzte sich der Mann schwer. Mitarbeiter der Ausländerbehörde und des Ordnungsamtes hatten die Polizei zuvor um Amtshilfe hinzugebeten. Beim Betreten der Wohnung trafen die Einsatzkräfte auf einen Mitbewohner, der zur Abschiebung ausgeschriebene 29-Jährige...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.12.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
Die Hinweise auf den Karten richtig deuten müssen die Hobby-Detektive beim lösen der Sherlock-Rätsel.
Aktion  2 Bilder

Spielekompass 2019: Rätselhafte Gewinne
Unlock! und Sherlock: Escape Rooms in der Kartenspielvariante

Escape Rooms erfreuen sich seit einigen Jahren großer Beliebtheit. Schon früh sind die Spieleverlage auf diesen Trend aufgesprungen und haben die Rätsel für Gruppen als Brett- oder Kartenspielvarianten aufgelegt. Jedes Jahr kommen neue Themenausgaben auf den Markt, was wichtig ist, denn ein solches Rätsel kann nur einmal gelöst werden. Von Andrea Rosenthal Wir haben zwei dieser Rätselserien genauer unter die Lupe genommen: Abacus-Spiele hat seine Rätselreihe „Sherlock“ genannt, nach dem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.12.19
  •  2
Kultur

Beethoven in Mülheim an der Ruhr
Der mölmsche Götterfunke

Seit dem 4.6. steht Beethoven in meinem Garten. LK-Leser wissen: Das grüne Männeken mit den Händen in den Hosentaschen, von denen es über 3000 gibt, in Bonn und anderswo. Im Rahmen eines Platt-Beitrages (mit Übersetzung) ist es mir gelungen, den EinMeterMann nun auch im neuen Mülheimer Jahrbuch zu plazieren. Im Mittelpunkt steht aber auch ein Stück Mülheim. Nämlich das Traditionslied „Mack’sche Freud“, sozusagen unsere mölmsche Freudenmelodie, unser schöner Götterfunke. Als Mittler zwischen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.12.19
Politik

Von „GMV“, „zeitgemäßen“ Gebäuden und anderen Stilblüten
Die realsatirische Qualität des politischen Establishments Mülheims macht Satiriker arbeitslos

Ein Herr T. und eine Frau Sch., als vermutlich wichtige Stützen des politischen Establishments Mülheims, merkten zum Akt der rechtsstaatlichen Beugung durch die interfraktionelle Mehrheit im Stadtrat — bestehend aus SPDCDUGRÜNEFDPBAMH, wo sich nach einem unbestätigten Gerücht „GMV“ äußert konzentriert verstecken soll — auf überzeugend realsatirische Weise etwas an ... Zu diesem Akt rechtsstaatlicher Beugung der interfraktionellen Mehrheit Mülheims siehe hier. Lassen wir zuerst Herrn T....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.12.19
Politik

(K)ein Wintermärchen

Denn da gab es diese Stadt A, in der war alles marode und verkommen: die Schulen, die Bäder, die Bruecken. Aber die Vertreter des Volkes wussten, dass sie ihre Posten nur hatten, um den Buergern zu dienen. Also machten sie sich auf und reisten nach Berlin und postierten sich vor dem Reichstag und forderten den Schuldenschnitt für die völlig überschuldet Stadt und unterschrieben und befoerderten Petitionen für die Schwimmbäder und schrieben an den Regierungspräsidenten, dass dieser ihnen wieder...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.12.19
Vereine + Ehrenamt
Die LINA-Wohngenossen Jürgen Thiele, Gudrun Kohler, Renate Görke und Günter Möckel beim Kaffeeklatsch im Gemeinschaftsraum.
10 Bilder

Netzwerk Saarn
LINA: Eine reife Wohngemeinschaft

"Solange man neugierig ist, kann einem das Alter nichts anhaben." Dieser Satz des amerikanischen Filmschauspielers und Filmproduzenten Burt Lancester (1913-1994) steht nicht von ungefähr auf der Internetseite des Wohnprojektes LINA. "Wer bei uns wohnt, muss sich schon wohlwollend auf andere Menschen einlassen", sind sich Jürgen Thiele, Renate Görke, Gudrun Kohler und Günter Möckel einig. Sie sind vier der 19 Wohngenossen, die sich mit viel Energie und Kreativität zusammen mit der Mülheimer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.12.19
Politik

Kein Märchen
Es war einmal, man glaubt es kaum...

Es war einmal, man glaubt es kaum: Und glaubt es mir, dies ist kein Traum: Ich ging zur Schule, handyfrei, die Bücher, jedoch die waren frei. Milch gab es, oder auch Kakao, und ohne Schimmel war der Bau. Den Klassenraum musst ich nicht streichen und auch Kopiergeld nicht einreichen. Und nach der Schule kurz daheim dann ging's zum Kurs ins Jugendheim. Peddigrohr flechten, und emaillieren, Theater spielen und musizieren. Das alles war im Angebot, und auch bezahlbar, ohne Not. Ins...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.12.19
  •  3
  •  4
Politik
Zufrieden mit dem Stand der Sanierungen und Neubauten in der Eichbaumsiedlung ist NRW-Bauministerin Ina Scharrenbach.

Modernisierungsoffensive
Eichbaumsiedlung: NRW-Ministerin Scharrenbach findet anerkennende Worte

Von RuhrText Das Land NRW hat eine Modernisierungsoffensive mit dem Titel „Na, du altes Haus! Nordrhein-Westfalen modernisiert!“ gestartet. Eines der 22 Projekte in 20 Städten ist die Eichbaumsiedlung im Heißener Süden mit aufwändigen Sanierungen sowie Neubauten. Ina Scharrenbach, NRW-Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung, verschaffte sich bei einem Vor-Ort-Besuch einen Überblick über die Fortschritte seit dem Start im vergangenen Jahr. Und sparte dabei nicht mit...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.12.19
Sport

Sport
Mülheimer Sportkalender vom 12. bis zum 18. Dezember 2019

Von RuhrText Hallenhockey Bundesliga: HTC Uhlenhorst – RW Köln (Sa., 16 Uhr, Lehnerstraße) 2. Bundesliga: Kahlenberger HTC – Oberhausener THC (Sa., 14 Uhr, Harbecke-Sporthalle) Damen-Bundesliga: HTC Uhlenhorst – RW Köln (Sa., 14 Uhr, Lehnerstraße) B-Knaben-Regionalligaspieltag in Mülheim mit Kahlenberger HTC, THC Bergisch Gladbach, BW Köln, Gladbacher HTC, SW Köln und Crefelder HTC (So., 10 Uhr, Harbecke-Sporthalle) Unterwasserrugby 2. Bundesliga: TSC Mülheim – TC Münster (Fr.,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.12.19
Kultur

Premiere im Theater an der Ruhr mit Stück von Roberto Ciulli
Premiere für "Boat Memory"

Roberto Ciulli inszeniert das Drama ertrunkener Flüchtlinge im Theater an der Ruhr „Boat Memory – das Zeugnis“ heißt das neue Stück, das Roberto Ciulli am Theater an der Ruhr inszeniert. Am Freitag, 13. Dezember, feiert es Premiere. Es ist eine Stückentwicklung des Ensembles, die die Tragödie der ertrinkenden Flüchtlinge im Mittelmeer aufgreift. Angeregt wurde der 85-Jährige vom hartnäckigen und couragierten Wirken der Mailänder Professorin für forensische Medizin, Cristina Cattaneo. Sie...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.12.19
Blaulicht

Feuerwehreinsatz bei einem Kellerbrand ging ohne Personenschaden zu Ende
Keller brannte am Samstag in Broich

Ein Brand im Keller eines Wohngebäudes löste am Samstag früh einen größeren Feuerwehreinsatz im Stadtteil Broich aus. Am Samstag gegen 7 Uhr meldete ein Bürger eine Rauchentwicklung aus dem Kellerbereich eines Wohnhauses an der Ulmenallee. Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr rückten daraufhin mit einem Löschzug von der Feuerwache Broich und Heißen, sowie dem Führungsdienst aus. Beim Eintreffen der Feuerwehr waren der gesamte Kellerbereich sowie der Treppenraum des dreigeschossigen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.12.19
Sport
Dinah Grote (re.) war am Wochenende als Torschützin erfolgreich. Zu einem Sieg reichte es dennoch nicht.

Hallenhockey-Bundesliga HTC Uhlenhorst Spitzenspiel am Wochenende gegen RW Köln
Traumstart für Uhlen

Mit zwei Siegen sind die Herren des HTC Uhlenhorst in die Hallensaison gestartet. Die Damen dagegen mussten einen unerwarteten Rückschlag hinnehmen. Malte Hellweg war der Mann des Spieltages. Mit insgesamt acht Treffern war er maßgeblich an beiden Siegen der Uhlen beteiligt. Im Auftaktspiel in Krefeld siegten die Mannen um das Trainergespann Omar Schlingemann und Johannes Schmitz mit 8:5. Neben Hellwig waren Max Godau und Elian Mazkour (je 2 Tore) sowie Ferdinand Weinke erfolgreich. Gegen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.12.19
Sport
Sieger nach drei starken Runden: Chris Marco Eloundou!
10 Bilder

Velbert kann in Seelze nicht punkten.
Marco rockt Seelze!

Am Samstag, dem 07.12.2019, fand der 2. Kampftag der 1. Bundesliga im olympischen Boxen statt und so kam es zu dem Aufeinandertreffen des Velberter BC gegen das Team des BSK Hannover-Seelze im Autohaus Schrader in Garbsen. Seitens der Dümptener wurden sie diesmal mit Chris Marco Eloundou im Weltergewicht unterstützt. Das Autohaus selber war eine phantastische Kulisse für dieses Event und bereits die Wiegeliste ließ erkennen warum der BSK Hannover-Seelze als Titelfavorit gehandelt wird,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.12.19
LK-Gemeinschaft

Alternativer Adventskranz
Eine himmlische Idee

Jakob, man erinnere sich, war der Bruder von Esau, dem behaarten erstgeborenen Sohn von Isaak. Dieser Jakob, der später durch eine List seiner Mutter Rebekka doch noch der nächste Stammvater der Israeliten wurde, hatte einmal die Vision einer Himmelsleiter, an der Engel hinauf und herab stiegen. Ein paar tausend Jahre später ereilte mich ebenfalls eine Vision. Ich stellte mir vor, die Leiter besäße nur 24 Sprossen, deren jede genau einem Kalendertag entspräche. Damit würde die Leiter insgesamt...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.12.19
  •  1
  •  1
Sport
Riona Liß belohnte sich mit einem Tor für ihr gutes Spiel.
4 Bilder

T a b e l l e n f ü h r e r
Sieg im Spitzenspiel der Damenbezirksliga

Die Damen von Blau-Weiß Mintard trafen am Sonntagnachmittag im Spitzenspiel der Bezirksliga auf den Verfolger TSV Solingen. Der Tabellenführer aus Mülheim zeigte den Gästen, die sich als Zweiter der Bezirksliga große Hoffnung machten, die Punkte mit ins bergische zu nehmen, wo es lang geht. Das Hinspiel ging für die Mintarder Damen knapp mit 1:0 verloren. In diesem hochklassigen Spiel schob Ikram Buick in der 23 Minute - nach einem Pass von Nicole Pietruschka - den Ball an Torhüterin und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.12.19
Sport
Pierre Hirtz und die Blau-Weißen unterlagen knapp in Remscheid.

Fußball-Landesliga
Zwei Niederlagen in der Fremde

Mit knappen Auswärtsniederlagen endete der erste Rückrundenspieltag für den VfB Speldorf und Blau-Weiß Mintard in der Fußball-Landesliga. Für beide steht am kommenden Samstag noch ein letztes Heimspiel in diesem Kalenderjahr auf dem Programm. FC Remscheid - Blau-Weiß Mintard 3:2 (1:1). In einem ausgeglichen und hart umkämpften Spiel auf tiefem Boden zog die DJK am Ende knapp den Kürzeren. Dabei führten die Gäste nach zwei Toren von Torjäger Mathias Lierhaus zwischenzeitlich mit 2:1. Ihnen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.12.19
Sport

B-Juniorinnen Niederrheinliga
Mintarder U17-Juniorinnen verlieren in Moers

Eine katastrophale erste Halbzeit sorgte dafür für dass die B-Juniorinnen von Blau Weiß Mintard mit einer Niederlage die Winterpause gehen. Beim Tabellenzweiten, dem GSV Moers, unterlagen die Mülheimerinnen mit 2:4 und haben den Kontakt zur Tabellenspitze verloren. Bereits nach 15 Minuten führten die Gastgeberinnen durch zwei Distanzschüsse 2:0. Mintard kam nur gelegentlich in die Nähe des Moerser Gehäuses, war allerdings im Offensivspiel viel zu harmlos. Nach dem dritten Gegentreffer in der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.12.19
Kultur

Jetzt Ruhrbühne-Geschenkbox sichern
Zu Weihnachten Vorfreude schenken

Ab sofort ist die neue Ruhrbühne-Geschenkebox als zusammengestelltes Weihnachtspäckchen der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) in der Touristinfo, Schollenstraße 1, erhältlich. Rocklegende Suzi Quatro bringt am Samstag, 8. August 2020, gemeinsam mit ihrer Band die Ruhrbühne zum Beben. Aufgrund der tollen Resonanz in diesem Jahr, sorgt auch im nächsten wieder der MüGa-Park für Sommerfeeling. Die Geschenkbox enthält zwei Tickets für die Ruhrbühne 2020, zwei Gutscheinhefte mit...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.12.19
Sport
Vasily Kuznetsov und Lea-Lyn Stremlau

Badminton
Kuznetsov/Stremlau gewinnen NRW Mixedranglistenturnier in Brühl

Kuznetsov/Stremlau gewinnen erneut NRW Mixedranglistenturnier Beim 2. NRW-Doppelranglistenturnier am 7. Dezember in Brühl konnte das für Grün-Weiß Mülheim in der Oberliga aufschlagende Mixed Vasily Kuznetsov und Lea-Lyn Stremlau den Turniersieg einfahren. Von Setzplatz eins ins Turnier gestartet, spielten sich die beiden mit glatten Zweisatzsiegen ins Finale: In der ersten Runde gegen Robin Victor/Corinna Hoffschutz (Union Lüdinghausen/SSV Lützenkirchen) setzte sich das Mülheimer Paar mit...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.12.19
Sport
Svenja Meier (v) und Anika Jaeger

Badminton
Grün-Weiß II hält in der Landesliga Anschluss zum Tabellenführer

Grün-Weiß II hält in der Landesliga Anschluss zum Tabellenführer Im Spitzenspiel der Landesliga Nord 1 kam am vergangenen Freitag, 6. Dezember, der Tabellendritte (Spvgg. Sterkrade-Nord 3) an die Kleiststraße zur Zweitvertretung des VfB Grün-Weiß Mülheim, dem aktuellen Tabellenzweiten. Damenpower Grün-Weiß Mit Kampfgeist – alle Matches gingen über drei Sätze - und dem dazu gehörenden Quäntchen Glück konnte sich Grün-Weiß am Ende mit 5:3 durchsetzen. Rückhalt der Mannschaft war an diesem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.12.19
Politik
Dezernent Marc Buchholz drängte auf einen Beschluss zur Schaffung weiterer OGS-Betreuungsplätze. 
Foto: PR_Foto-Köhring/SM

Im Mülheimer Rat ging es um Aldi Süd, offene Ganztagsschule und Flüchtlingsunterbringung
250.000 Euro soll bei der OGS für neue Gruppen eingespart werden

Bei der Sitzung des Mülheimer Stadtrates kam es zu höchst kontroversen Diskussionen über die Offene Ganztagsschule und die Unterbringung von Flüchtlingen. Zunächst fragte aber Lutz Zimmermann vom Bündnis für Bildung nach. Er bezog sich auf die bekanntgewordene Freistellung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Logistiksparte von Aldi Süd am Standort Mülheim: „Hat die Stadt von den Plänen vorher gewusst? Warum wurden wir dann nicht informiert?“ Oberbürgermeister Ulrich Scholten hatte...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.12.19
Sport
2 Bilder

12. Mai 2020
Termin für 4. Mülheimer Firmenlauf steht fest

Der dritte Mülheimer Firmenlauf mit insgesamt 3.230 Läufern aus 185 verschiedenen Firmen war ein Erfolg für alle Beteiligten.Nun wurde ein Termin für die nächste Ausgabe im Jahr 2020 gefunden: Dann wird der Lauf am Dienstag, 12. Mai 2020, stattfinden. „Wir freuen uns sehr, dass der Mülheimer Firmenlauf so toll angenommen wird und sich der Lauf bei den Mülheimern etabliert hat“, so Christian Hengmith vom Veranstalter Bunert Events. Damit auch alle Teilnehmer Platz finden, behält das...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.12.19
Politik

Wertigkeit von Bürgerentscheid und Ratsbeschluß ist gleich
Die interfraktionelle Mehrheit im Rat der Stadt Mülheim behauptet, sie habe am 5. Dezember 2019 aus „Respekt“ vor dem Bürgerentscheid vom 6. Oktober Stimmenthaltung geübt

Am 5. Dezember 2019 stand im Rat der Stadt Mülheim eine Abstimmung zum „Planungsbeschluß“ der Verantwortlichen der Mülheimer Stadtverwaltung an. Dieser Beschluß basiert auf einem Gutachten, das in der ersten Hälfte 2019 „in enger Abstimmung“ mit den Stadtverantwortlichen erstellt worden ist, wie es in diesem Gutachten selbst heißt. Die Baukosten sollen 22,5 Mio Euro betragen, wozu auch 3,9 Mio Euro Kosten für die Planung gehören. Die Fertigstellung soll nicht vor 2025 erfolgen. Dieses „Konzept“...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.12.19
  •  4
  •  1
Politik

Professor Dr Traub zu den Ungeheuerlichkeiten im Mülheimer Rat

Was ist ein Bürgerentscheid wert, wenn nach der Entscheidung durch eine deutliche Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger dieser Stadt alle diejenigen, gegen deren Pläne der Entscheid ausgefallen ist, nun so tun, als sei nichts geschehen? Und man könnte da weitermachen, wo man vor dem Bürgerentscheid aufgehört hat. Demokratie heißt unter anderem: Mehrheitsentscheidungen anzuerkennen und damit konstruktiv umzugehen. Die nun wieder und wieder aufflammenden Querelen und Stimmungsmache gegen das Votum...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.12.19
  •  2
Politik
Kommentar

KOMMENTAR
VHS Votum lässt keinen Zweifel offen

Mülheim an der Ruhr. Da machen sich die Bürger auf und engagieren sich für eine Sache, der sie besonderen Wert beimessen und obsiegen in einer demokratischen, per Bürgerentscheid herbeigeführten Abstimmung mit überragender Mehrheit. Ein Votum, das keinen Zweifel offenlässt und für die Volksvertreter*innen absolut bindend ist. Soweit die Theorie. Anstatt nun diesen klaren politischen Auftrag umgehend und zielstrebig sowie mit der gebotenen demokratischen Fairness und treu des Gesetzes...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.12.19
  •  1
  •  2
Politik
Kreuzung Mühlenstr. / Nordstr.
4 Bilder

Mit Gewalt verdrehte Richtungsschilder in Dümpten und Winkhausen nehmen zu
Vorgeschriebene Vorbeifahrt rechts vorbei - Verkehrsschild VZ 222

Das gewaltsame Verdrehen von Richtungsschildern ist ein strafbarer Eingriff in den Straßenverkehr und nimmt  neben dem Bekleben von Straßenschildern ständig zu. Wie heute am 07.012.19 zu beobachten in Winkhausen und Dümpten. Die Meldung wurde an die Bürgeragentur der Stadt Mülheim weitergeleitet.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.12.19
Reisen + Entdecken
Weihnachtsmarkt in Soest
41 Bilder

Sehr beliebt
Der Weihnachtsmarkt in Soest

Der traditionelle Weihnachtsmarkt in Soest ist schon eine Reise wert. Vor der historischen Kulisse der Altstadt zeigt er, besonders am Abend, wenn die Beleuchtungen ihre Wirkung entfalten, sein besonderes Flair. Auf dem Domplatz und dem Marktplatz sowie vor dem Rathaus sind großzügige Terrains mit über 100 Holzbuden, die zum Bummeln und Shoppen einladen. Auch in den Gassen gibt es ein reichhaltiges Angebot. Ein Besuch vor Eintritt der Dunkelheit ist für alle interessant, die Wert auf...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.12.19
  •  10
  •  5
Kultur
Zsuzsa Debre hat schon mit sechs Jahren intensiven Geigenunterricht erhalten. Sie ist nicht nur eine exzellente Musikerin, sondern hat auch viele eigene Projekte auf den Weg gebracht.       Foto: Volker Beushausen
2 Bilder

Zsuzsa Debre hat in Mülheim musikalische Akzente gesetzt und viele Projekte auf den Weg gebracht
„Ich will die Menschen für die Musik begeistern“

„Ich bin seit 30 Jahren Ruhrpottlerin, und das mit vollem Herzen.“ Die Geigerin Zsuzsa Debre, die in Mülheim schon so manche musikalische und kulturelle Akzente gesetzt hat, erhebt ihre Stimme, bewegt die Hände und lässt ihre Augen strahlen. Ganz so, wie man es bei einem Energiebündel mit ungarischem Blut in den Adern erwartet. Im romantischen Donautal in Ungarn geboren, wurde ihr die Liebe zur Musik offensichtlich schon in die Wiege gelegt. Bei ihrer weiteren Entwicklung hat der Großvater...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.12.19
  •  2
  •  4
Ratgeber

Helfer vor Ort
Notdienste für Mülheim vom 7. bis 14. Dezember

Apotheken(Notdienstwechsel um 9 Uhr) Samstag, 7.12. Barbara-Apotheke, Aktienstraße 277, Winkhausen, Tel. 76 32 12 Sonntag, 8.12. Anna-Apotheke, Mellinghofer Straße 224, Dümpten, Tel. 7 09 02 Montag, 9.12. Max & Moritz Apotheke, Duisburger Straße 282, Speldorf, Tel. 4 69 24 40 Dienstag, 10.12. Kronen-Apotheke, Mellinghofer Straße 273, Dümpten, Tel. 9 95 72 12 Mittwoch, 11.12. Glocken-Apotheke, Duisburger Straße 263, Speldorf, Tel. 5 13 68 Donnerstag, 12.12. Pelikan...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.12.19
Kultur
Ankündigungsplakat daVinci 7.0 in der RUHR GALLERY MÜLHEIM #MLHMRHR
8 Bilder

Was ist los in Mülheim - What's up MLHMRHR? KEIN TAG OHNE KUNST IN MÜLHEIM - AKTUELLE AUSSTELLUNG IN MÜLHEIM AN DER RUHR daVinci 7.0 startet am 8. Dezember 2019 um 16:00 Uhr in der RUHR GALLERY
8. Dezember 2019 Kunstsonntag in #MLHMRHR - ein buntes Programm ab 11 Uhr bis in die Abendstunden

Ein bunter Kunstsonntag in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr am 8. Dezember 2019 10:00 Uhr Die Mitglieder des „Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr – KKRR“ treffen sich gegen 11 Uhr bereits in der Geschäftsstelle des Vereins in der RUHR GALLERY MÜLHEIM in der Ruhrstraße 3 – dort wird später am Nachmittag auch um 16:00 Uhr die Ausstellung "daVinci 7.0 - metamorphosis" mit Werken der Künstlergruppe CFRR eröffnet (siehe weiter unten). 11:00 Uhr Nach einem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.12.19
  •  1
  •  2
LK-Gemeinschaft
Ab durch die Mauer mit seinem ausgeklügelten Mechanismus aus Magnetschiebern und Drehscheibe wurde mit dem inno-SPIEL 2019 ausgezeichnet.
Aktion  5 Bilder

Spielekompass 2019: Spielen fördert Kommunikation
Innovative Spielideen können zur Sprachförderung eingesetzt werden

Die Spiele, die Ihr aus unserem Nikolaussack gewinnen könnt, haben wir mit vier zugewanderten Mülheimer Kindern im Rahmen der Sprachförderung getestet. David, James, Alyssa und Arpad sind zwischen acht und vierzehn Jahren alt und Deutsch ist nicht ihre Muttersprache. Doch beim Spielen fielen kleine und große Sprachhürden im Nu. Von Andrea Rosenthal Zunächst haben wir „Ab durch die Mauer“ von Zoch getestet. Das Spiel für zwei bis vier Spieler ab sieben Jahre hat auf der Spiel '19 in Essen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.12.19
Vereine + Ehrenamt

Findelkinder im Tierheim
Heimatlose Farbmäuse

Die beiden Farbmaus-Findelkinder Sarah und Flecky suchen ein neues Zuhause. Die kleinen Mäuse wurde in Oberhausen ausgesetzt.Sie sind sehr zutraulich und neugierig. IhrAlter ist leider nicht bekannt. Ihr Weihnachtswunsch: Sarah und Flecky würden sich über ein interessant eingerichtetes Gehege freuen. Wo ist ein Plätzchen frei? Weitere Infos gibt es im Tierheim Mülheim unter Tel. 0208-372211.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.12.19
LK-Gemeinschaft
30 Bilder

Nikolausmarkt in Saarn
Klostertropfen gegen Kälte

Noch für einige Stunden kann man heute über den Nikolausmarkt in Saarn bummeln. Über 130 Stände mit Kunsthandwerk, Deko und allerlei Leckerem laden zum Stöbern ein. Bereits am Mittag haben sich die Mülheimer nicht vom nassen Wetter abschrecken lassen und sich an den Hütten den ein oder anderen Klostertropfen oder Kinderpunsch gegen die Kälte gegönnt. Und auch der Nikolaus, gewandet im Mantel und mit Mitra, verteilte bereits viel Süßes an die Kinder.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.12.19
LK-Gemeinschaft
Bürgermeisterin Margarete Wietelmann und Stadtfotograf Walter Schernstein stellen das neue Jahrbuch vor.

Das neue Mülheimer Jahrbuch 2020
Mülheimer Rück- und Ausblicke

Das Thema Teilhabe bildet mit mehreren Beiträgen den Schwerpunkt des neuen Mülheimer Jahrbuchs 2020. Hinzu kommen Aktivitäten, von denen viele Bewohner der Stadt noch nichts wussten. Auf knapp 80 Seiten dokumentieren Autoren die Vielfalt von Betreuungsmöglichkeiten, Erfahrungen und Möglichkeiten der Teilhabe für Menschen, die nicht mehr ohne Hilfe ihr Leben allein meistern können. Ebenso werden zahlreiche Berufe vorgestellt. Weitere Themen sind die Eröffnung des Innenstadtabschnittes des...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.12.19
LK-Gemeinschaft
Die Ehrenamtlichen der Mülheimer Notfallseelsorge und Preisträger der  Nikolaus-Groß-Medaille.

Ökumenischer Neujahrsempfang
Notfallseelsorger geehrt

Beim ökumenischen Neujahrsempfang des Evangelischen Kirchenkreises An der Ruhr und des Katholischen Stadtdekanates in Mülheim wurden die ehrenamtlichen Notfallseelsorgerinnen und Notfallseelsorger für ihr Engagement geehrt. Seit 2014 verstärken ehrenamtliche Kräfte das Team der Notfallseelsorge im Kirchenkreis An der Ruhr. 30 Ehrenamtliche und 19 Pfarrerinnen und Pfarrer teilen sich aktuell die Schichtdienste, so dass eine Rund-um-die-Uhr-Rufbereitschaft der Notfallseelsorge für Mülheim...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.12.19
Blaulicht
Mülheimer und Essener Bürger wurden vom Leitenden Polizeidirektor Detlev Köbbel (l.) und Polizeisprecherin Judith Herold (2.v.r.) empfangen und für ihre Zivilcourage geehrt.

Polizei dankt für besonderen Einsatz
Bürger zeigen Zivilcourage

Mülheimer und Essener Bürger haben durch ihren engagierten Einsatz Straftaten verhindert und sogar Leben gerettet. Nun dankte der Leitende Polizeidirektor Detlef Köbbel insgesamt zehn Bürgern für ihre Zivilcourage. Zu den Helfern und Rettern gehören Julian Ropertz und Joel José, die ein junges, weinendes Mädchen in Gleisnähe am S-Bahnhof Essen-Borbeck beobachteten. Als das Warnsignal eines einfahrenden Zuges ertönte, alarmierte Julian Ropertz die Polizei, während Joel José zum Gleisbett...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.12.19
LK-Gemeinschaft

Kritik an Agrarpolitik
Landwirte entzünden Mahnfeuer

Für eine Weihnachtsbeleuchtung der besonderen Art entscheiden sich derzeit Landwirte überall in Deutschland, auch im Ruhrgebiet. „Mahnfeuer stehen als Zeichen für die Sorgen und Nöte von uns Landwirten“, so Christoph Ridder, Vorsitzender der Kreisbauernschaft Ruhrgroßstädte. Die Feuer seien im Zuge der Ereignisse und Demonstrationen der letzten Wochen der nächste Schritt, um die Öffentlichkeit und Politik auf die Existenzängste der Landwirte aufmerksam zu machen. In Mülheim wird das Feuer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.12.19
Politik

RAT- LOSER RAT
RAT_LOSER RAT

ZITAT: "VHS-Bürgerentscheid im ratlosen Rat massiv verteufelt Ein völlig ratloser Stadtrat zeigte sich gestern in beschämender Weise als schlechter Verlierer. Auf einem geistigen Niveau, das nur noch erschreckte, war keine ernsthafte Auseinandersetzung über die Frage möglich, wie denn der überaus erfolgreiche Bürgerentscheid umzusetzen sei. Also ging es nur um die Frage, wer der bzw. die Bösen sind, die dem Rat das eingebrockt haben. Das war dann ganz alleine die MBI und an vorderster...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.12.19
  •  1
  •  1
Politik
Das VHS-Gebäude an der Bergstraße wird weiter auf seine Sanierung warten müssen. 
Foto: Henschke

Aufgrund der Entscheidung des Stadtrates kann die VHS Bergstraße erst einmal nicht saniert werden
Quo vadis, Mülheim?

Vor der Tür protestierende Schüler, drinnen eine bizarre Situation und eine Frage: Quo vadis, Mülheim? Kämmerer Frank Mendack nahm das ungewöhnliche Abstimmungsergebnis zu Kenntnis und verkündete nüchtern: „Damit gibt es keine neue Prioritätenliste. Also kann der Planungsbeschluss zur VHS-Sanierung nicht beschlossen werden.“ Auf ihrem Weg in den Ratssaal mussten die Volksvertreter durch ein Spalier gehen. Schüler der Gesamtschule Saarn machten auf die desaströse bauliche Situation ihres...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.12.19
  •  3
  •  3
Kultur
Atelier NAROMA
5 Bilder

Ausstellung gegenständlicher Malerei
Weihnachtsgeschenke für Kunstfreunde im Rhein Ruhr Zentrum Mülheim

Wo denn? Im RheinRuhrZentrum in Mülheim ist an jedem Samstag eine Ausstellung des Kunstkreises NAROMA geöffnet. An den anderen Wochentagen sind die mehr als 80 grossen und kleinen Gemälde durch die beiden 4m breiten Fenster zu sehen. Online sind die ausgestellten Werke per Klick hier zu sehen. Es gibt Acryl- und Ölgemälde und sogar Ikonen mit Goldblattauflage. Die Fotos geben einen Eindruck von den Schaufenstern und einigen der ausgestellten Bilder. Was denn? Die Ausstellung zeigt einen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.12.19
Kultur

In Anbetracht absurden Treibens politischer Wichtigkeiten
Was beruhigend ist …

Ein Deus absconditus ist zwar eine mittels menschlicher Denkkraft geschaffene Vorstellung, die sich in einem ebenfalls mittels menschlicher Denkkraft geschaffenen Glaubensgebäude frei bewegen kann, die dem Menschen deshalb „unerkannt“ bleibt, da sie ihm, wie der Name schon sagt, nicht erscheint, die aber _nicht_ trotzdem, sondern erst des_wegen seinen Erschaffern bzw. Vertretern erlaubt, jeden von ihnen verursachten gesellschaftspolitischen Dreck zu rechtfertigen. Müßte sich aber dieser...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.12.19
  •  1
Wirtschaft
Zur Eröffnung von „Urban Mining“ war ein Teil des Kreativ-Teams um Dominik Schreyer (2. v.l. hinten) gekommen.
2 Bilder

Nachhaltige Möbel und Accessoires durch "Upcycling"
"Urban Mining" eröffnet Ladenlokal

Völlig neu entwickelt wird das Quartier links der Schlossstraße. Mit dem Ladenlokal am Kohlenkamp 45 bietet die Diakonie seit dem 5. Dezember nachhaltig Möbel, Accessoires und Unikate an. Dominik Schreyer leitet das Projekt, das „Upcycling“ heißt: „Upcycling ist eine Fortentwicklung innerhalb der Diakonie.“ Wer sich erinnert: Vor Jahren hieß das, was heute „Upcycling“ meint, Diakonie Recycling-Hof. Schon immer half die Diakonie bei Haushaltsauflösungen und nahm alles Verwertbare mit. Eine...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.12.19
  •  1
  •  1
Politik
Spaltung der Gesellschaft

Blockbildung und Ausgrenzung
Spalten die Parteien die Gesellschaft?

Am Beispiel Thüringen könnte sich aktuell zeigen was der Republik noch bevorsteht. Blockbildungen und Positionskämpfe in der Politik, die mit der Ausgrenzung von Mehrheiten, durch das Bündnis von regierungsunfähigen Minderheiten, praktiziert werden. Für eine Demokratie, die auf dem Grundsatz von Mehrheitsbildung basiert, ein Widerspruch in sich. Da sind einerseits die sogenannten Altparteien, die sich traditionell als Volksparteien verstehen und daraus ihre Legitimation als gute und redliche...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.12.19
  •  4
  •  1
Blaulicht

Unbekannte überfielen Mann und flüchteten ohne Beute
Überfallener wehrte sich erfolgreich: Zeugen gesucht

Gestern Nachmittag, am 4. Dezember, 17.23 Uhr, haben zwei Unbekannte auf der Straße Klöttschen versucht, einen 33-Jährigen auszurauben. Die beiden Männer zogen den 33-Jährigen in eine Toreinfahrt und forderten ihn auf, sein Tablet auszuhändigen. Dagegen wehrte sich der 33-Jährige erfolgreich - selbst als einer der Männer ihn festhielt und der andere auf ihn einschlug. Ohne Beute flohen die Räuber in Richtung Heißener Straße/Aktienstraße. Die beiden Männer waren etwa 175 bis 180 cm groß und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.