Nachrichten - Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4.351 folgen Mülheim an der Ruhr
Politik
Dank der Fördermittel soll das Stadtradeln noch bekannter werden.

Nahmobilität 2021
Mülheim an der Ruhr mit zwei Förderprojekten dabei

Aus dem NRW-Verkehrsministerium kommt die gute Nachricht, dass auch die Stadt Mülheim an der Ruhr direkt vom NRW-Förderprogramm Nahverkehr 2021 profitiert und insgesamt 68.900 Euro an Landesförderung für zwei Fördermaßnahmen „Öffentlichkeitsarbeit Nahmobilität 2021/2022“ und „Modal Split-Erhebung für das Jahr 2021“ erhalten wird. Mit dem Förderprojekt „Öffentlichkeitsarbeit Nahmobilität 2021/2022“ wird die Mülheimer Öffentlichkeitsarbeit zur Förderung des Fuß- und Radverkehrs, wie die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.03.21
LK-Gemeinschaft
Katja Heinrich lehrt Wege zu mehr Gelassenheit.

VHS Online-Workshop
„Fokus - Wege zu mehr Gelassenheit“

Persönliche Ziele erreichen, gelassener durch Beruf und Alltag gehen, sich auf das fokussieren, was wichtig ist – dazu gibt die Schauspielerin Katja Heinrich in einem Online-Workshop der VHS wertvolle Tipps und Anregungen. Katja Heinrich, bekannt unter anderem aus „Tatort“ und ausgebildet in systemischem Coaching, zeigt anhand praktischer Übungen Wege auf, wie Konzentration auf das Wesentliche gelingen kann. Der Worskop findet am Samstag, 20. März, 10 bis 15 Uhr, über das Konferenzsystem Zoom...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

LK-Gemeinschaft
Der Start der interdisziplinären Visite war gelungen.
2 Bilder

Zukunft der Medizin
Gemeinsame Visite im St. Marien-Hospital Mülheim eingeführt

9 Uhr morgens: Startschuss für ein Gemeinschaftsprojekt von Ärzten und Pflege auf der Station Hildegard: Die Visiten im St. Marien-Hospital Mülheim werden seit diese Woche zur interaktiven Plattform für den Informationsaustausch aller Berufsgruppen, die sich mit dem jeweiligen Patienten beschäftigen. Das neue „Visitenteam“ setzt sich aus behandelnden Ärzten, Pflegenden sowie dem Sozialdienst und dem Controlling zusammen. Ziel ist es, die Qualität der Infos über die aktuelle Situation eines...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.03.21
Sport
(Symbolbild) Der Verein KKRN-aktiv am St. Elisabeth-Krankenhaus Dorsten bietet ab dem 5. Februar einen neuen Yoga-Kurs an.

Yoga-Soul-Support-Festival
Kostenlose Online-Schnupperkurse

Angesicht Ihrer Corona-bedingten Existenznot veranstalten 26 deutsche Yoga-Lehrende, darunter die drei Mülheimer Yoga-Lehrerinnen Stefanie Schrader, Katrin Siedhoff und Karin Hölzel-Piontek in der Zeit vom 5. bis zum 21. März, jeweils zwischen 8 und 21.30 Uhr, ein Yoga-Soul-Support-Festival mit insgesamt 44 Online-Kursangeboten, von denen zwei kostenfrei sind. Interessierte können sich über die ganz unterschiedlichen Kursangebote auf der Internetseite: www.soulsupportfestival.webnode.com...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.03.21
LK-Gemeinschaft

Aus alten Mülheimer Zeitungen
Zaunlatten - Protokolle

Mülheimer Zeitung - 28. 09.1912  …(Ausschnitt) Heute nochmal etwas aus der Zeitung vor über 100 Jahren. Da heißt es: "Eben, als ich gerade von dem Protokoll gesprochen habe, ist mir was eingefallen, nämlich dass es früher geradezu eine Ausnahme war, wenn man mal ein Protoköllchen bekam. Und das hatte einen einfachen Grund: ganz früher konnten, wie viele andere Leute auch, die Polizisten nicht so mit der Feder umgehen. Das war ein hartes Stück Arbeit, wenn da wirklich mal ein Protokoll...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.03.21
Ratgeber
Die Apothekennotdienste wechseln täglich um 9 Uhr.

Helfer vor Ort
Notdienste für Mülheim vom 3. bis 10. März

Apotheken(Notdienstwechsel um 9 Uhr) Mittwoch, 3.3. AvantiMed Apotheke, Heifeskamp 22, Dümpten, Tel. 0208/45770055 Donnerstag, 4.3. Center-Apotheke, Hingbergstraße 319, Heißen, Tel. 0208/3018325 Freitag, 5.3. Hufeisen-Apotheke, Paul-Kosmalla-Straße 7, Heißen, Tel. 0208/430004 Samstag, 6.3. Apotheke am Kirchplatz, Auf dem Bruch 106, Dümpten, Tel. 0208/72933 Sonntag, 7.3. Kolumbus-Apotheke, Sunderplatz 1, Heimaterde, Tel. 0208/492387 Montag, 8.3. Anna-Apotheke, Mellinghofer Straße 224, Dümpten,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.03.21
Blaulicht
Schwerverletzter Mottorradfahrer aufgefunden. (Symbolbild).

Schwer verletzter Motorradfahrer aufgefunden

Am Montag, 1. März,  fanden Autofahrer gegen 6.30 Uhr einen schwer verletzten Mann im Bereich Obere Saarlandstraße/Oppspring in Mülheim Holthausen. Offenbar war er mit seinem Motorrad verunglückt und auf dem Weg Richtung Heißen. Durch die Dunkelheit der Straße fiel den Ersthelfern der reflektierende Scheinwerfer des Motorrads im Straßengraben auf. Erst bei näherem Betrachten der Unfallstelle fanden diese den schwer verletzten 57-jährigen Essener. Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte konnten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.03.21
Kultur
Auch Band 4 von "Im Auftrag Ihrer Majestät" begeistert wieder mit Spannung und Humor.

Mein Hörbuch-Tipp
Rhys Bowen "Adel unter Verdacht"

Ich bin ein großer Fan der Kriminalfälle aus der Feder von Rhys Bowen. Ihre Reihe "Im Auftrag ihrer Majestät" spielt im England der 1930-er Jahre. Die Protagonistin Lady Georgiana ist eine ledige, verarmte Cousine der Queen, die von dieser immer wieder als Detektivin und für geheime Aufgaben eingesetzt wird. Mit Witz und Charme löst sie die verzwicktesten Rätsel. "Adel unter Verdacht" ist bereits Band 4 der Reihe. Adel unter VerdachtZum Inhalt: London, 1932: Lady Victoria Georgiana Charlotte...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.03.21
Ratgeber
Christian Mangen von der FDP (MdL).

Kinderkrankentage werden bezahlt
Eltern können jetzt Anträge stellen

Für gesetzlich Versicherte ist die Zahl der Kinderkrankentage bundesgesetzlich verdoppelt worden. Sie können nicht nur im Krankheitsfalle eines Kindes, sondern auch dann genommen werden, wenn die Schule oder KiTa pandemiebedingt geschlossen oder nur eingeschränkt geöffnet ist. „Um erwerbstätige Eltern mit Wohnsitz in NRW zu unterstützen, hat die NRW-Koalition mit der ‚Betreuungsentschädigung NRW‘ ein eigenes Programm aufgesetzt. Ab sofort können Anträge dafür online gestellt werden. Dies kommt...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.03.21
LK-Gemeinschaft
Görge Hasselhoff ist der neue Pfarrer der Evangelischen Ladenkirche in Mülheim.
2 Bilder

Die Ladenkirche Mülheim bekommt Unterstützung
Görge Hasselhoff ist der Neue

Görge Hasselhoff verstärkt Ladenkirche Neu im Team der Evangelischen Ladenkirche ist ab sofort Pfarrer Görge Hasselhoff. Gemeinsam mit Pastorin Regine Stoltze und dem ehrenamtlichen Team wird er in der Einrichtung an der Kaiserstraße 4 persönlich ansprechbar sein und, sobald es die Pandemielage zulässt, auch ein neues Veranstaltungsprogramm auflegen. Pfarrer Hasselhoff folgt Ute Lass nach, die nicht mehr für den Kirchenkreis An der Ruhr tätig ist. Regelmäßige Seelsorgegespräche  Ab sofort ist...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.03.21
Ratgeber

Frostschäden auf A52-Brücke
Spur wird gesperrt

 Aufgrund massiver Schäden an den Fahrbahnübergängen sperrt die Autobahn GmbH Rheinland auf der A52-Brücke Mintard ab sofort die rechte Fahrspur und den Standstreifen in Fahrtrichtung Düsseldorf. Den Autofahrern steht somit nur noch eine Fahrspur in Richtung Düsseldorf zur Verfügung. Experten der Autobahn GmbH Rheinland untersuchen derzeit die Schäden und entscheiden über das weitere Vorgehen. Aus diesem Grund kann derzeit noch nicht abgesehen werden, wie lange die Teilsperrung dauern wird. Die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.03.21
Politik
Verdreckter Radweg auf der Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Innenstadt
2 Bilder

Straßenreinigung / Winterdienst
Wer sorgt für die Reinigung der Radwege?

Es war Winter in Mülheim. Etwa eine Woche lang herrschte der Ausnahmezustand auf unseren Straßen. Die Ruhrbahn stellte den Fahrbetrieb ein. Der Winterdienst sorgte notdürftig für das Durchkommen auf den Hauptverkehrsstraßen. Den Rest erledigte das Tauwetter vor 2 Wochen. Alles scheint wieder in Ordnung zu sein. Aber, wie so oft im Leben, trügt auch hier der Schein... Das Fahrrad ist mein Verkehrsmittel erster Wahl, wenn ich zur Arbeit in die Innenstadt fahre. Es geht schnell und ich bekomme...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.03.21
Natur + Garten
Nach dem Bundesnaturschutzgesetz ist bis zum 30. September nur noch der schonende Form- und Pflegeschnitt zur Beseitigung des Pflanzenzuwachses oder zur Gesunderhaltung erlaubt, informiert die Stadt Mülheim an der Ruhr.

Bundesnaturschutzgesetz
Radikaler Heckenschnitt in der Brutsaison verboten

Nach dem Bundesnaturschutzgesetz ist es ab heute, 1. März, verboten, Hecken zu schneiden, auf den Stock zu setzen oder ganz zu beseitigen. Dies gilt bis zum 30. September, informiert die Stadt Mülheim an der Ruhr. Der schonende Form- und Pflegeschnitt zur Beseitigung des Pflanzenzuwachses oder zur Gesunderhaltung bleibt von dieser Regelung jedoch unberührt. Das auf die Vegetationsperiode beschränkte Verbot soll dem Erhalt von Gehölzstrukturen für Niststätten in der Brutsaison (Schutz von...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.03.21
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Mölmsch Platt
Platt in einer Zeitung von 1912

Manchmal ist es sehr interessant und erfrischend, alte Zeitungen zu lesen, auch wenn die ungewohnte Schrift einen schon mal verzweifeln lässt. Hier haben wir eine Platt-Kolumne aus der Mülheimer Zeitung aus dem Jahr 1912. Damals war noch nicht mal das Rathaus gebaut. Natürlich kommt hier für viele erschwerend die Mundart hinzu, die uns aber interessante Aufschlüsse über das Mölmsche Familienleben, Streiche der Kinder usw. gibt. Und so fängt es an: Keine fünf Minuten bin ich die letzten vier...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.03.21
LK-Gemeinschaft
Für ihren marktartigen Charakter und die besondere Uhr ist die Pfarrkirche St. Barbara in Dümpten bekannt.
3 Bilder

Katholiken planen Präsenzgottesdienste
Corona-Lockerungen in Aussicht

Aktuell befinden sich alle drei Pfarreien des katholischen Stadtdekanates Mülheim im Lockdown, sodass keine Präsenzgottesdienste stattfinden können. Bei fortlaufend positiver Entwicklung der Coronazahlen, sind die Gemeinden jedoch zuversichtlich, nach und nach mit Lockerungen zu beginnen und den Gottesdienstbetrieb wieder aufzunehmen. Die Pfarrei St. Barbara plant aktuell mit der Wiederaufnahme der Feier von Präsenzgottesdiensten am dritten Fastenwochenende (6./7. März), jedoch nur an den...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.03.21
Sport
Der erste Bauabschnitt des Styrumer Sportparks wurde am 3. Juli 2020 eröffnet. Jonathan Thomas (li.) trainiert mit seiner Mannschaft.

Sportliches aus Styrum

Nach den teilweisen Lockerungen der Corona-Beschränkungen zum 22. Februar erarbeitet die Stadt gerade ein Konzept für Sportaktivitäten im Freien. Martina Ellerwald, Leiterin des Mülheimer SportService (MSS): „Sport treiben ist allein, zu zweit oder im Familienverbund unter freiem Himmel erlaubt.“ Erarbeitet wird auch, in welcher Form der neue Sportpark Styrum genutzt werden darf. Erfreulich ist in diesem Zusammenhang, dass Jonathan Thomas als sportpädagogischer Mitarbeiter beim MSS weiterhin...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.03.21
Kultur
Das Logo des Kulturprojekts KRASS!
2 Bilder

Das KiTa-Online-Kulturprojekt ist gestartet

Am 24. Februar startete das digitale Kulturprojekt KRASS! in den Stadtteilen Styrum und Saarn. Drei KiTas in Saarn und alle neun Styrumer KiTas sind mit dabei. Und es gibt erste Erfahrungsberichte aus beiden Stadtteilen. In Zeiten von Corona können kaum Theaterveranstaltungen für Kinder stattfinden. Allen Kindern fehlt es an Abwechslung. Ein digitales Kindertheater bringt jetzt Spaß, Musik und Bewegung in den KiTa-Alltag. KRASS! wurde von der Feldmann-Stiftung, dem Bildungsnetzwerk Styrum und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.03.21
LK-Gemeinschaft
Auf dem Forum vor der Kohlenwäsche und Schacht XII.

Kostenloser Livestream
Diskussion zur Zukunft des Ruhrgebiets

Die Akademie "Die Wolfsburg" lädt ein zur Veranstaltung "Stimmen(los) im Ruhrgebiet. Player, Akteure und Meinungsmacher der Metropole Ruhr" am Montag, 22. März, 19 Uhr. Es diskutieren Bischof Franz-Josef Overbeck, Christian Kullmann, Vorsitzender von Evonik, Asli Sevindim, Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration NRW, Andreas Tyrock, Chefredakteur der WAZ, und Mark Radtke, Akademiedozent. Die Veranstaltung findet im kostenlosen Livestream statt. Eine Anmeldung ist nicht...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.03.21
Ratgeber
Die Apothekennotdienste wechseln täglich um 9 Uhr.

Helfer vor Ort
Notdienste für Mülheim vom 27.2. bis 6.3.

Apotheken(Notdienstwechsel um 9 Uhr) Samstag, 27.2. Atrium-Apotheke, Wallstraße 3, Mitte, Tel. 0208/445048 Sonntag, 28.2. Engel Apotheke im Ruhrquartier, Bahnstraße 4, Mitte, Tel. 0208/88270940 Montag, 1.3. Apotheke am Kreuzfeld, Aktienstraße 163b, Winkhausen, Tel. 0208/478224 Dienstag, 2.3. Oppspring-Apotheke, Zeppelinstraße 12, Holthausen, Tel. 0208/374049 Mittwoch, 3.3. AvantiMed Apotheke, Heifeskamp 22, Dümpten, Tel. 0208/45770055 Donnerstag, 4.3. Center-Apotheke, Hingbergstraße 319,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.02.21
Kultur
Voyage poétique

Menschen
Literarische Reise

Ich sehe sie gelegentlich von fern und ich weiß, so glaube ich wenigstens, wo sie wohnt. Mehr nicht. Ihre Aktionen aber machen mich öfter nachdenklich. Diese wunderliche alte Dame unternimmt regelmäßig Reisen ums heimische Viereck. Mit drei Koffern und einer winzigen Gepäckkarre, worauf nur ein Koffer passt. Immer für ca. 20 Meter transportiert sie damit einen nach dem anderen, bis sie alle drei wieder zusammenstehen hat. Dann winkt sie Autofahrern, als wollte sie sagen, dass sie es auch ohne...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.02.21
  • 1
Kultur
Nadja Wuchinger
2 Bilder

Männergesangverein Saarn 1869
Corona geht, wir bleiben

Nach unserem Wissensstand sind alle Mitglieder bisher von dem Virus nicht betroffen. Wir hoffen, dass es so bleibt. So planen wir für das Jahr 2021, obwohl noch Schwierigkeiten für die Durchführung bestehen (keine Proben), für den 27. Juni 2021, 11:00 Uhr das beliebte Chor-Open-Air im Klosterhof. Hier haben schon einige Chöre und Instrumentalisten ihre Teilnahme zugesagt. Eintritt wird hier wie gewohnt nicht erheben. Höhepunkt soll in diesem, für den Chor immer noch schwierigen Jahr, das...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.02.21
Blaulicht
Eine Hagenerin war am Dienstag, 23. Februar, gegen 23:15 Uhr in Hagen-Hohenlimburg mit ihrem Hund spazieren, als Unbekannte versuchten ihr den Hund zu rauben.

Polizei sucht Van mit Duisburger Kennzeichen
Täter traten Hund in Bauch und Frauchen gegen das Bein: Unbekannte versuchen Hund in Hohenlimburg zu rauben

Eine Hagenerin war am Dienstag, 23. Februar, gegen 23:15 Uhr in Hagen-Hohenlimburg mit ihrem Hund spazieren, als Unbekannte versuchten ihr den Hund zu rauben. Die Frau ging am späten Dienstagabend in der Steltenbergstraße mit ihrem Mischlingsrüden spazieren, als Unbekannte mit ihrem Fahrzeug neben ihr anhielten. Zunächst ging die Hagenerin davon aus, man wolle sie nach dem Weg fragen. Als der Beifahrer ausstieg, ergriff dieser jedoch unvermittelt das Halsband ihres Hundes und versuchte ihr...

  • Hagen
  • 26.02.21
Vereine + Ehrenamt
Beigeordneter Peter Vermeulen (rechts) spricht mit Mitgliedern der Interessengemeinschaft über Pflege und Erhalt des Friedhofs Holthausen. Foto: Walter Schernstein

Sammlung geht weiter
Für die Pflege des Friedhofs wird weiter Geld benötigt

Die Friedhofsverwaltung beabsichtigte im Rahmen des Friedhofsentwicklungskonzeptes (FEK), den Friedhof Holthausen nicht mehr als Friedhofsfläche zu nutzen. Konkrete Überlegungen, in welcher Art dieser Friedhof genutzt werden könnte, waren bis dahin seitens der Verwaltung noch nicht angestellt worden. Bereits kurz nach der Beschlusskraft des FEK gründeten Nachbarn in Holthausen eine Bürgerinitiative und sammelten Unterschriften, um die Fläche als Grünanlage oder Friedhof zu erhalten. Für das...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.02.21
Natur + Garten
Pfarrer Justus Cohen, Gastronom Hendrik Peek und Küster Harry Helming-Arnold zeigen voller Stolz die ersten Aufnahmen aus dem Turm der Petrikirche, wo erneut ein Turmfalken-Paar eine Brutstätte gefunden haben. Jetzt ist das tierische Familienleben per Live-Steam zu beobachten. Begleitet wird das Projekt von den NABU-Vogelexperten Peter Brüseke und Reinhard Plath (alle v.l.)
Foto: PR-Foto Köhring.
2 Bilder

Mülheimer können spannendes Familienleben per Live-Stream miterleben
Falkenpärchen im Turm der Petrikirche

Ein Falke kreist hoch über den Dächern Mülheims. Dann setzt er zum Landeanflug an. Sein Ziel ist der Turm der Petrikirche in der Altstadt. Diese Szene wird sich in den nächsten Wochen und Monaten noch oft wiederholen. In den letzten Jahren hat dort mit schöner Regelmäßigkeit ein Turmfalkenpaar gebrütet. Und diese tierische „Liebes-Tradition“ geht weiter. In diesem Jahr allerdings können die Mülheimer Bürger dem Falkenpärchen beim Brüten und der Aufzucht der Jungen zuschauen. Dafür brauchen sie...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.02.21
Blaulicht
Dieses Messer wurde bei einer der Schwerpunktkontrollen sichergestellt.

Bahnhof erneut Waffenverbotszone
Bundespolizei setzt Schwerpunktkontrollen fort

Nach den, vom 13. bis 20. Januar erfolgreich durchgeführten und kontrollierten Waffenverbotszonen in den Hauptbahnhöfen Essen und Mülheim an der Ruhr, beabsichtigt die Bundespolizeidirektion Sankt Augustin auch weiterhin regelmäßig Waffenverbotszonen dort einzurichten. Vom 3.bis zum 7. März ist im Essener, Gelsenkirchener und Mülheimer Hauptbahnhof, das Mitführen sämtlicher Waffen, Hieb- und Stichwaffen und gefährlichen Gegenständen verboten. Zuwiderhandlungen gegen das Verbot können mit einem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.02.21
Blaulicht

Achtung, Trickbetrug
Falsche Wasserwerker in Mülheim unterwegs

In der Mülheimer Altstadt verschafften sich am Dienstag, 23. Februar, falsche Wasserwerker gegen 12 Uhr Zugang zur Wohnung einer betagten Dame in der Kampstraße. Auch hier lenkte einer der vermeintlichen Handwerker sein Opfer ab, indem er mit ihm alle Wasseranschlüsse in der Wohnung aufdrehte, um angeblich den Wasserdruck zu überprüfen, während der andere Mann sich ungestört nach Wertgegenständen umsehen konnte. Auch wenn die betagte Dame den Männern nur wenige Minuten Zeit in ihrer Wohnung...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.02.21
Ratgeber
"Langeweile in den Osterferien? Ihr wisst noch nicht, was ihr vor habt? Dann schaut euch um bei den vielen unterschiedlichen Ferienspiel-Angeboten in den zwei Osterferienwochen 2021. Der zentrale Anmeldestart ist dieses Jahr Freitag, 19. März, ab 19 Uhr.", heißt es in der Ankündigung der Stadt Mülheim.

Zentraler Anmeldestart in Mülheim ist Freitag, 19. März, ab 19 Uhr
Mülheimer Ferienspiele in den Osterferien

"Langeweile in den Osterferien? Ihr wisst noch nicht, was ihr vor habt? Dann schaut euch um bei den vielen unterschiedlichen Ferienspiel-Angeboten in den zwei Osterferienwochen 2021. Der zentrale Anmeldestart ist dieses Jahr Freitag, 19. März, ab 19 Uhr.", heißt es in der Ankündigung der Stadt Mülheim. Üblicherweise liegt der Anmeldestart ein paar Wochen früher, um Eltern und Anbietern Planungssicherheit zu geben. Da das ganze Land weiter „auf Sicht fährt“, bereiten die Organisatoren von Stadt...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.02.21
LK-Gemeinschaft

Vom RKI am heutigen Freitag übermittelte Zahl war zu hoch
Falsche Inzidenzzahl

Für Diskussion und Verwirrung in den Sozialen Netzwerken sorgte am heutigen Freitagmorgen, 26. Februar, die aktuell gemeldete Inzidenzzahl in Mülheim von 86,7. Noch am gestrigen Donnerstag betrug sie 47,5, in den beiden Tagen zuvor 34,6 und 36,9. Eine nicht nachvollziehbare Steigerung. Die Stadt Mülheim stellt nun in einer Mitteilung klar, dass die vom RKI heute gemeldete Zahl falsch ist. Die offizielle Inzidenz für Mülheim an der Ruhr wird täglich um 0 Uhr durch das Robert-Koch-Institut (RKI)...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.02.21
Ratgeber
Vor der nicht zu unterschätzenden Gefahr durch Legionellen in Trinkwasserleitungen beziehungsweise Warmwasser-Aufbereitungssystemen, die durch den Corona-Lockdown wohl unzureichend genutzt worden seien, warnt die Stadt Mülheim an der Ruhr und appelliert an Betreiber von Friseurbetrieben, aber auch vorausschauend für zukünftige Öffnungen von Hotels, Sportstätten, Vereinen, Fitnessstudios.

Appell an Mülheimer Friseurbetriebe sowie - für zukünftige Öffnungen - Hotels, Sportstätten, Vereine, Fitnessstudios
Gefahr vor Legionellen - Aufruf der Stadt Mülheim

"Viele Trinkwasserleitungen beziehungsweise Warmwasser-Aufbereitungssysteme, sind durch den Corona-Lockdown wohl unzureichend genutzt worden. In diesem Zusammenhang stellen Legionellen eine nicht zu unterschätzende Gefahr dar.", heißt es in einem Aufruf der Stadt Mülheim an der Ruhr an die Betreiber von Friseurbetrieben, aber auch vorausschauend für zukünftige Öffnungen von Hotels, Sportstätten, Vereinen, Fitnessstudios. "Bitte überprüfen sie die Anlagen vor einer Inbetriebnahme!", lautet der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.02.21
Vereine + Ehrenamt
Die Themenfelder „Bewegung“, „Entspannung“ und „Ernährung“ spielen in zunehmend mehr Mülheimer Kindertageseinrichtungen (Kitas) eine bedeutende Rolle: Inzwischen erwarben bereits 20 Kitas das „Prima Leben Zertifikat“, das einen Qualitätsnachweis für die Umsetzung eines langfristigen Konzeptes zur Gesundheitsförderung in Kindertageseinrichtungen darstellt.

Mülheimer Gemeinschaftsprojekt soll langfristig Gesundheit in Kindertageseinrichtungen fördern
"Prima Leben Zertifikat" für sieben weitere Mülheimer Kitas

Die Themenfelder „Bewegung“, „Entspannung“ und „Ernährung“ spielen in zunehmend mehr Mülheimer Kindertageseinrichtungen (Kitas) eine bedeutende Rolle: Inzwischen erwarben bereits 20 Kitas das „Prima Leben Zertifikat“, das einen Qualitätsnachweis für die Umsetzung eines langfristigen Konzeptes zur Gesundheitsförderung in Kindertageseinrichtungen darstellt. Das „Prima Leben Zertifikat" können Kitas erhalten, die in ihrem Alltag Bewegung, Entspannung und Ernährung leben und Kinder darüber zu einer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.02.21
Kultur
Die Stadtarchivare Dr. Stefan Pätzold (links) und Jens Roepstorff mit der ältesten Urkunde des Stadtarchivs und einem Entwurf der Architekten Pfeifer und Großmann.

Reihe zur Mülheimer Geschichte
Interessante historische Vorträge am Donnerstag

Mit dem Frühjahr beginnt die neue Vortragsreihe zur Mülheimer Geschichte. Dazu laden das Stadtarchiv und der Geschichtsverein ins Haus der Stadtgeschichte (Von-Graefe-Straße 37) ein. Den Auftakt macht am 25. März der Leiter des Stadtarchivs, Dr. Stefan Pätzold mit seiner Vorstellung der ältesten Urkunde, die das Stadtarchiv zu bieten hat. Es ist eine Schenkungsurkunde für das damals noch junge Kloster Mariensaal in Saarn. Weil der Kölner Erzbischof Engelbert bei einem Besuch des Klosters dessen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.02.21
  • 1
LK-Gemeinschaft

Buchstabenpodcast
Morgenspaziergang

Heute morgen bin ich über den Auberg spaziert. Mit meiner Frau. Ach soja, es warja auch noch unser Hund Oskar anwesend. Der mit den komischen Ohren, wenn der Wind von hinten bläst. Wegen dem war das ja hauptsächlich. Wir habe uns an dem Morgen so intensiv unterhalten, also meine Frau und ich, ich hab von dem Auberg nichts gesehen, was ich behalten hätte. Wir hätten auch hinter Plönes über die Wiese laufen können oder sonstwo. Aber es hat mir gut getan. Und darauf kam es mir an. Ich wollte mal...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.02.21
Ratgeber
Der 8. März steht ganz im Zeichen der Frauen.

Am 8. März ist Weltfrauentag
Frauenrechte vs. rechte Frauen

Weltfrauentag: Ein Tag, an dem Frauen in Deutschland ihre Freiheiten und Rechte feiern. Schließlich haben sie es weit gebracht in der Emanzipation. Oder nicht? Die Arbeitsgemeinschaft der sozialdemokratischen Frauen (ASF Mülheim) stellt sich dieses Jahr am Weltfrauentag die Frage, aus welchen Gründen Frauen mit steigenden Zahlen solche Parteien wählen, die eine Rollenverteilung des letzten Jahrhunderts präferieren, wonach Frauen an den Herd gehören sowie Gebären und Kindererziehung oberste...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.02.21
Wirtschaft
E-Roller, ähnlich wie diese, sind demnächst im Stadtgebiet Mülheim zu sehen.

Unterwegs mit dem E-Roller
76 Parkstationen im Stadtgebiet ausgewiesen

Ab kommenden Montag, 1. März, werden in Mülheim die ersten E-Roller in einem Sharing System an den Start gehen. Kürzlich erhielt die Stadt den ersten unterschriebenen Vertrag eines Anbieters zurück. Das Ordnungsamt hatte zuvor Gespräche mit fünf Anbietern von E-Roller-Verleihsystemen geführt. Bisher gab es in Mülheim kein E-Roller-Verleihsystem. Da man den Betrieb an sich nicht verhindern kann, hatte sich das Ordnungsamt in Zusammenarbeit mit dem Amt für Verkehrswesen und Tiefbau dazu...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.02.21
Ratgeber

Corona aktuell in Mülheim
Inzidenz unter 35

Trotz der bundesweiten Sorge entwickeln sich die Coronazahlen in Mülheim weiter in die richtige Richtung, die Sieben-Tage-Inzidenz liegt nun bei 34,6. Es gibt nur noch 94 aktive Fälle und auch erfreulicherweise keinen weiteren Todesfall. 5.227 Mülheimer Bürger gelten als geheilt.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.02.21
Blaulicht
2 Bilder

Tödliche Blicke
Polizei sucht Handysünder am Steuer

Nur noch eben schnell die Nachricht lesen, eine WhatsApp tippen oder kurz das Telefonat zu Ende führen - kann zu erheblichen Gefahren im Straßenverkehr führen. Nicht zuletzt zu einem Unfall, im schlimmsten Fall mit Verletzten oder sogar Toten. War die Nutzung von elektronischen Geräten tatsächlich so wichtig und unaufschiebbar? Vielen Verkehrsteilnehmern ist sicherlich bewusst, dass eine Sekunde mit Blick auf das Smartphone, bei 50 km/h, zirka zwölf Meter Blindflug bedeuten. Und dennoch...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.02.21
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Mutmaßlicher Straßenraub in der Altstadt

Zu einem mutmaßlichen Straßenraub kam es Dienstagabend, 23. Februar, in der Mülheimer Altstadt. Die Polizei sucht Zeugen. In der Zeit zwischen 20 bis 21 Uhr sollen zwei unbekannte Männer auf der Viktoriastraße/Ecke Bahnstraße an einen Jugendlichen herangetreten sein. Sie hielten den 17-jährigen fest und nahmen ihm zwei hochwertige Smartphones weg. Mit der Beute flüchtete das Duo. Der Junge konnte die Flüchtigen wie folgt beschreiben: Der Haupttäter ist zirka 45 Jahre alt, korpulent und hat...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.02.21
Politik
Anstelle des Mülheimer Rates tagte diesmal der Hauptausschuss.
Foto: Henschke Archiv

Breite Zustimmung des Mülheimer Hauptausschusses
Ein sicherer Hafen

Anstelle des Mülheimer Rates tagte der Hauptausschuss. Oberbürgermeister Marc Buchholz erklärte, dass 46 Ratsmitglieder einer Delegation zugestimmt hätten: „Das fiel dem Rat gewiss nicht leicht, denn Demokratie lebt von der Vielfalt politischer Meinungen.“ Doch im Hauptausschuss seien die politischen Verhältnisse in dieser Stadt widergespiegelt. Neben der Abstimmung zum Haushalt 2021 und den Etatreden führten andere Themen eher ein Schattendasein. So wurden etliche Punkte von der Tagesordnung...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.02.21
Vereine + Ehrenamt
Jacqueline Mühlemeier hat das Zertifikat.

Angebot des Mülheimer Bildungsnetzwerks
Mitmachen und Trauen

Das Mülheimer Bildungsnetzwerk hat was Neues im Angebot.  Mitmachen und Trauen heißt es künftig auch bei digitalen Formaten für Eltern im "MUT"-Programm. Acht Anleiterinnen sind startklar für die Vermittlung digitaler Angebote. Das Sprachprogramm ist Bestandteil des Mülheimer Bildungsnetzwerks MH/0/25 und besteht aus Elementen eines niederschwelligen Sprachförderangebotes, des MUT-Cafés sowie praktischen Angeboten zum Beispiel einem Näh-Café, Fahrradfahrkursen oder Exkursionen. Mit MUT sollen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.02.21
Ratgeber
Die Apothekennotdienste wechseln täglich um 9 Uhr.

Helfer vor Ort
Notdienste für Mülheim vom 24.2. bis 3.3.

Apotheken(Notdienstwechsel um 9 Uhr) Mittwoch, 24.2. Gala Apotheke, Heifeskamp 6, Dümpten, Tel. 0208/4392030 Donnerstag, 25.2. Pelikan Vital Apotheke, Hans-Böckler-Platz 10, Mitte, Tel. 0208/308520 Freitag, 26.2. Raffelberg-Apotheke, Duisburger Straße 424, Speldorf, Tel. 0208/589456 Samstag, 27.2. Atrium-Apotheke, Wallstraße 3, Mitte, Tel. 0208/445048 Sonntag, 28.2. Engel Apotheke im Ruhrquartier, Bahnstraße 4, Mitte, Tel. 0208/88270940 Montag, 1.3. Apotheke am Kreuzfeld, Aktienstraße 163b,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.02.21
Blaulicht

Aufmerksame Anwohnerin hört verdächtige Geräusche
Zivilbeamte stoppen Diebstahl von Autoteilen

 Heute Morgen, Dienstag, 23. Februar, gegen 3.56 Uhr hörte eine Anwohnerin von der Tilsiter Straße laute, verdächtig klingende Geräusche, die von zwei Männern an einem Fahrzeug verursacht wurden. Sie mutmaßte, dass die Männer an dem Fahrzeug verbotswidrig hantierten. Zudem beobachtete sie ein Fahrzeug, welches ohne Beleuchtung auf der Straße bewegt wurde. Die Gesamtumstände und die Uhrzeit ließen sie richtigerweise erahnen, dass dort Autoknacker am Werk waren. Die Einsatzleitstelle entsendete...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.02.21
Ratgeber
Mittels QR-Code kommt man zum App-Store, um die neue ba-APP herunterzuladen.

Neue digitale Angebote der Arbeitsagentur
„BA Mobil“ APP und Onlinetool „New Plan“

Mit der Einführung der neuen Kunden-App „BA-Mobil“ können Kunden im Bereich der Arbeitslosenversicherung der Agentur für Arbeit Oberhausen/Mülheim an der Ruhr noch schneller und rund um die Uhr Kontakt zur Arbeitsagentur aufnehmen. Mit der neuen App hat die BA einen mobilen Begleiter entwickelt, der aktuelle Informationen, wichtige Mitteilungen und nützliche Funktionen sicher und bequem auf dem Smartphone oder Tablet bereitstellt. Die Funktionen der App beinhalten unter anderem einen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.02.21
Wirtschaft
Gute Nachrichten zum Thema Breitbandausbau verkündeten am Dienstagvormittag die Vertreter der Stadt und der medl.

Breitbandausbau durch Stadt und medl
Kommunales Turbo-Internet für Mülheim

Von RuhrText Wenn es um eine schnelle und zeitgemäße Internetverbindung geht, sind vor allem die ländlichen Gebiete klar im Nachteil. Auch mit dem Ausbau im Randbereich von Städten würden Unternehmen schlichtweg kein Geld verdienen. Die Stadt Mülheim hat nun eine Lösung für das Problem gefunden. Dabei profitiert sie von Fördermitteln, die das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur für Kommunen zum Breitbandausbau zur Verfügung stellt. Gefunden hat die Stadt mit der medl GmbH...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.02.21
Ratgeber

Corona aktuell in Mülheim
Inzidenz bleibt niedrig

Anders als in den Nachbarstädten Oberhausen oder Duisburg liegt die Sieben-Tage-Inzidenz in Mülheim weiter erfreulich niedrig bei 36,9. 100 positive Fälle sind dem Krisenstab bekannt, 5.213 Mülheimer Bürger gelten als geheilt, 194 sind leider im Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorben. Die Gesamtzahl der Fälle liegt bei 5.507.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.02.21
  • 1
Blaulicht
2 Bilder

Europaweite Fahndung
Gesucht wird Norman Volker Franz

NRW/EUROPA. Die Zielfahnder des Landeskriminalamtes NRW (LKA NRW) fahnden seit 1999 nach Norman Volker FRANZ, der aufgrund eines Doppelmordes im Jahr 1995 und einer rechtskräftigen Verurteilung des Landgerichts (LG) Dortmund vom 12. März 1996 eine lebenslange Freiheitsstrafe zu verbüßen hat. Am 11. März 1997 gelang ihm die Flucht aus der Justizvollzugsanstalt Hagen. Er ist weiterhin dringend verdächtig, im Anschluss an seine Flucht am 26. März 1997 in Weimar und am 21. Juli 1997 in Halle...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.02.21
Politik
Es besteht Hoffnung, dass nun schnell fast 5000 Tablets an die Mülheimer Schulen kommen.

Bildung der Zukunft
4963 Tablets für Mülheimer Schulen

Die Telekom hat die Ausschreibung der Stadt Mülheim an der Ruhr gewonnen und wird die Mülheimer Schulen mit 4963 Samsung-Tablets beliefern. Mit der Telekom hat ein großer Player die Ausschreibung für sich entschieden und wird die in ihrer Funktion besten Tablets für Mülheimer Schüler liefern. Oberbürgermeister Marc Buchholz erwartet eine zeitnahe Lieferung und ist überzeugt davon, dass die Telekom auch für den Support eine verlässliche Partnerin sein kann. Der OB hatte sich im Vorfeld immer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.02.21
Kultur
Kindergartenkinder in Saarn und Styrum erleben Kultur mit KRASS!

Digitales Kulturprojekt
Feldmann-Stiftung und Kloster Saarn arbeiten mit Mülheimer Kindertagesstätten

KRASS! – So heißt ein digitales Kulturprojekt für Kindertagesstätten in Saarn und Styrum, das die Feldmann-Stiftung und die Begegnungsstätte Kloster Saarn in Kooperation mit der Koordinierungsstelle Kulturelle Bildung und dem Bildungsnetzwerk Styrum sowie weiteren Einrichtungen des Kulturbetriebs Mülheim an der Ruhr, dem Kunstmuseum, dem Medienhaus, der Musikschule startet. Mülheimer Künstler wurden für insgesamt acht Aufführungen engagiert, um ihre Darbietung per Corona-freiem Film in die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.02.21
Wirtschaft
Ronald Seidelman (l.), Geschäftsführer der Gutehoffnungshütte Radsatz GmbH in Oberhausen, lernte Pascal Hauck (r.) 2012 als Stipendiat kennen. In einer regelrechten Bilderbuch-Karriere ist der Wirtschaftsingenieur heute bei GHH der Produktionsleiter Service. Foto: HRW / PR Fotografie Köhring

Fachkräfte von morgen
Wenn der einstige Stipendiat jährlich 3,5 Mio. Euro investiert

Ronald Seidelman, Geschäftsführer der Gutehoffnungshütte Radsatz GmbH in Oberhausen, lernte Pascal Hauck 2012 als Studenten der Hochschule Ruhr West durch ein Stipendium kennen. Neun Jahre später leitet Hauck die neue GHH-Service-Abteilung mit 20 Team-Mitgliedern. Auch der Unternehmerverband fördert seit vielen Jahren Stipendiaten, die die Fachkräfte von heute und morgen sind. Pascal Haucks Werdegang darf man getrost als Bilderbuch-Karriere bezeichnen, nicht nur, weil der heute 30-Jährige...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.02.21
Blaulicht

Schneller Fahndungserfolg
Polizei stellt mutmaßlichen Räuber nach Überfall

Am Sonntagnachmittag, 21. Februar, gegen 15 Uhr erhielt die Polizei Kenntnis von einem Raubüberfall an der Friedrich-Ebert-Straße/Bahnstraße auf einen 16-Jährigen. Der 16-Jährige war mit seinem 14-jährigen Freund an der Bahnunterführung unterwegs, als plötzlich ein Auto neben ihnen anhielt. Es stiegen drei Tatverdächtige aus. Einer der Männer kam auf den 16-Jährigen zu und schlug ihn unvermittelt mit der Faust ins Gesicht. Dabei forderte er die Herausgabe seines Mobiltelefons. Der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.02.21
Kultur

Briefe
Als wär’s ein Stück von mir

Manche mögen den Vergleich für übertrieben halten, aber Briefe sind schon ein bisschen wie eigene Kinder, die man alleine auf Reisen schickt. Unsere Sorgen begleiten sie, denn es steckt ja in jedem etwas von uns selbst. Und sei es auch nur in der Unterschrift. Das Porto auf dem Umschlag ist sozusagen das Ticket. Früher schleckte man nicht nur die Marke, sondern auch das Couvert ab, gewissermaßen Abschiedsküsse. Heute streicht man ein paarmal liebevoll darüber, man tätschelt die inliegende...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.