Bild

Nachrichten - Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3.957 folgen Mülheim an der Ruhr
Kultur
Johannes Gernert und sein Sohn Tawan (7) an ihrem Empire Stae Building in Styrum
10 Bilder

Andreas-Gemeinde in Styrum
Eltern und Kinder erlebten ein erbauliches Wochenende

"Wir möchten die Familien hier in Styrum mit der Liebe Gottes in Berührung bringen", sagt Jugendpastor Holger Sielemann mit Blick auf die Arbeit der an der Mittelstraße 14 ansässigen evangelischen Andreas-Gemeinde. Das klingt fromm und hat an diesem Wochenende ganz konkrete Folgen. Denn die Gemeinde verwandelt ihren Kirchenraum, in dem sonntags um 10.30 Uhr Gottesdienste gefeiert werden, in eine Holzbauwelt, um Eltern und ihren Kindern eine gemeinsame und schöne Zeit zu schenken. 50 Eltern...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.02.20
Sport
10 Bilder

I B L - Integrative Boccialiga - 17. Februar 2020 - Ergebnisse

I B L - Integrative Boccialiga - 17. Februar 2020 - Ergebnisse traf sich: am 17.02.2020 in der Mülheimer innogy Sporthalle An den Sportstätten 6 45468 Mülheim an der Ruhr von 18:00 - 20:00 Uhr Homepage: www.ibl2011.de Spenden: Die erfolgreiche Behindertenarbeit des M H F C  lässt sich nur mit Spenden verwirklichen. Der M H F C bedankt sich recht herzlich bei allen Spendern und hofft auch in Zukunft auf die Spendenbereitschaft hilfsbereiter Menschen. Bankverbindung des M H F...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Kultur
Bismarckturm Mülheim an der Ruhr
4 Bilder

Schlechte Bausubstanz und fehlende Mittel
Aus für den Mülheimer Bismarckturm?

Das Mülheimer Baudenkmal, der Bismarckturm wurde am 1. April 1909 eingeweiht. Seine elektrische Beleuchtung war, bezogen auf die anderen Türme, die ausschließlich mit Feuerschalen bestückt wurden, ein Novum. Dem Zeitgeist offenbar voraus, wurde die Elektrifizierung jedoch schon nach kurzer Zeit wieder durch die damals typischen Feuerschalen ersetzt. Seit Jahren ist das Bauwerk nun wegen fortschreitenden Verfalls der Bausubstanz geschlossen und eingezäunt. Der Bau des Turmes wurde seinerzeit...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.02.20
Politik

VHS in der MüGa
Welchen Wert hat ein Bürgerentscheid?

Der Bürgerentscheid ist ein "Instrument der direkten Demokratie in Deutschland auf kommunaler Ebene". So kann man es bei Wikipedia nachlesen. Hört sich doch gut an! Als Mülheimer Bürger komme ich darüber aber seit Wochen heftig ins Grübeln. Welchen Wert hat letztendlich ein Bürgerentscheid, wenn er mit billigen Tricks wirkungslos gemacht werden kann? Wo bleibt da die "direkte Demokratie", wenn ein Kämmerer sich willkürlich über den erklärten Willen von über 18.000 Bürgern selbstherrlich...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.02.20
Ratgeber
Die Bauarbeiten an der Bahnstrecke in Dortmund haben auch Auswirkungen auf Mülheim.

Bauarbeiten an der Bahnstrecke
RE hält nicht in Mülheim

Für Bauarbeiten wird die Bahnstrecke zwischen Dortmund und Essen von Freitag, 21. Februar, 22 Uhr, bis Montag, 24. Februar, 4.30 Uhr gesperrt. Es gibt Fahrplanänderungen im Nah- und Fernverkehr, teilweise fahren Busse statt Bahnen. Auch Halte in Mülheim entfallen. Für die Baumaßnahme investiert die DB rund 1,5 Millionen Euro. Im Zeitraum zwischen 6 und 24 Uhr verkehren die Züge des RE 1 (DB Regio) ab Hamm bis Dortmund 15 Minuten früher als gewohnt. In der Gegenrichtung fahren die Züge rund...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.02.20
Blaulicht

Polizei sucht Geschädigte nach Unfallfahrt eines Senioren
Fahrzeug wies Spuren von unterschiedlichen Unfällen auf

Am Montag, 17. Februar, kam es zwischen 9.15 und 9.55 Uhr rund um den Friedhof Dümpten zu gleich drei Verkehrsunfällen. Gegen 9.55 Uhr verlor ein 65-jähriger Dacia-Fahrer an der Einmündung Schildberg/Wittkampstraße beim Wenden offenbar die Kontrolle über seinen Wagen und fuhr gegen einen geparkten Smart. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizisten fest, dass der Dacia an der rechten Seite und der rechten Front erhebliche Unfallschäden aufwies, die augenscheinlich nicht von dem Unfall mit...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.02.20
  •  1
LK-Gemeinschaft
Mit Begeisterung dabei waren alle Grundschüler.
41 Bilder

Bildergalerie: Dance Day der Grundschüler mit riesiger Beteiligung
Kinder tanzten mit Leidenschaft

Die Einladung zum Dance Day der Grundschulen war auch in diesem Jahr ein toller  Erfolg: Ohne Wettbewerbsdruck durften die Kinder auf der Bühne ihr tänzerisches Können  zeigen. In diesem Jahr haben sich wieder viele Grundschulen (12) mit ihren rund 300 Tänzern und Tänzerinnen angemeldet, um 16 Tänze zu präsentieren. Dafür hatten alle lange  mit viel Leidenschaft geübt.  Ein besonderer Höhepunkt waren zwei Tänze, die Kinder der Tanzschule Ritter vorführten. Beim diesjährigen Tanzfest waren...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.02.20
Ratgeber
Venerologe Prof. Dr. Alexander Kreuter rät: Auch an Karneval nur mit Hütchen unterwegs!

Auch an Karneval nur mit Hütchen unterwegs
Gesundheitsexperten warnen vor ungeschütztem Geschlechtsverkehr

Kostümiert, gut gelaunt, angeheitert: Viele genießen Karneval als fünfte Jahreszeit in vollen Zügen. Dazu gehört auch flirten, küssen oder mehr. Aber Vorsicht ist geboten, denn sexuell übertragbare Geschlechtskrankheiten (STI) sind in Deutschland wieder auf dem Vormarsch und können den Spaß trüben. Chlamydien, Syphilis, Feigwarzen, Tripper – nach den jecken Tagen steigt die Anzahl der Patienten, die mit der Vermutung auf eine Geschlechtskrankheit zum Arzt gehen. Der häufigste Grund:...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.02.20
Politik
Der Rat beschloss die erste Sanierungsstufe am Heimatmuseum Tersteegenhaus. Foto: PR-Fotografie Köhring
2 Bilder

Dem Mülheimer Stadtrat fiel es schwer, nach dem Gedenken zur Tagesordnung überzugehen
Nie wieder!

Die Ratssitzung begann mit einer eindringlichen Warnung: „Nie wieder!“ Die 1. Bürgermeisterin Margarete Wietelmann las eine Rede vor. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hatte  sie in der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem gehalten. Anlass war der 75. Jahrestag der Auschwitz-Befreiung. Steinmeier hatte der sechs Millionen Jüdinnen und Juden gedacht, die Opfer des industriell organisierten Massenmordes waren, des größten Verbrechens der Menschheitsgeschichte. Und er hatte die Täter...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.02.20
Vereine + Ehrenamt
Nora Feikes, Sike Tangemann, Philipp Blaschke, Grit Freiberg-Scheidt und Filiz Erdogan (v.l.) wissen, dass es ohne das Engagement der Ehrenamtliches viele sinnvolle Angebote an weiterführenden Schulen in Mülheim nicht geben würde.    Foto: PR-Foto Köhring/SM
2 Bilder

Ehrenamtliche geben jungen Menschen ein neues Selbstwertgefühl
Talente fördern und Mut machen

„Wenn wir die Ehrenamtlichen nicht hätten, würden viele Angebote für unsere Schüler einfach auf der Strecke bleiben“, sind Grit Freiberg-Scheidt, stellvertretende Schulleiterin an der Realschule Mellinghofer Straße, und der dortige Schulsozialarbeiter Philipp Blaschke überzeugt. Und das wäre für die Schüler weder sinnvoll noch klug. Klug ist in diesem Zusammenhang das richtige Stichwort. Denn Ehrenamtliche fordern und fördern im vom Mülheimer Centrum für bürgerschaftliches Engagement (CBE)...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.02.20
Kultur
SCHÖNER! Ausstellung im Beethoven-Jubiläumsjahr 2020 in der Stadt Mülheim an der Ruhr
2 Bilder

Freuen Sie sich mit - Beethoven-Jubiläums-Hommage in der Kunststadt Mülheim
Mülheimer Kunstgalerie mit großer Schau ab 22. März 2020 in der Villa Schmitz-Scholl und dem KuMuMü Kulturmuseum Mülheim

Vorbereitung der Ausstellung „SCHÖNER!“ ist voll im Zeitplan Eröffnung am Sonntag, 22. März 2020 um 16:00 Uhr in der Kunststadt Mülheim – Nachmeldungen werden noch berücksichtigt - Kurator ist Klaus Wiesel vom Mülheimer Künstlerbund - MKB Mit Beiträgen von: Hans-Peter Alefs, Hans Arts, Heidi Becker, Renate Beckmann, Monika Brand, Jürgen Brinkmann, Butcher Fletcher, Marion Callies, Michael Dahlke, Manfred Dahmen, Jutta Dammers-Plaßmann, Kristof de Veirman, Jona Dietschreit, Jörg Dornemann,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.02.20
LK-Gemeinschaft
Die ehemalige Bismarckschule, lange Zeit als Villa Kunterbunt bekannt.
2 Bilder

Stadt startet ein Wettbewerbsverfahren für das Grundstück am Priesters Hof
Ehemalige Bismarckschule wird verkauft

Die Stadt plant offenbar, die ehemalige Bismarck-Schule auf dem Priesters Hof 38 zu verkaufen, wie nun auf ihrer Internetseite zu lesen ist. Im Rahmen eines Wettbewerbsverfahren wird nach einem Investor gesucht, der das 2.372 Quadratmeter große Grundstück mit dem darauf stehenden Gebäude von der Stadt kauft. Die ehemalige Schule wurde von 1963 bis 2013 von der Villa Kunterbunt genutzt, einer integrativen Kindertagesstätte, in der 70 Kinder betreut wurden, davon 20 mit Handicap. Sie war...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.02.20
  •  1
Sport

Sport
Mülheimer Sportkalender vom 20. bis zum 26. Februar 2020

Von RuhrText Schach Bundesliga-Spieltage in Mülheim mit den Spielen SV Mülheim-Nord gegen Hamburger SK und SG Solingen gegen SG Turm Kiel (beide Sa., 14 Uhr) sowie SV Nord gegen SG Turm Kiel und Hamburger SK gegen SG Solingen (beide, So., 10 Uhr, Sparkasse, Berliner Platz) Floorball Damen-Bundesliga: Dümptener Füchse – Red Devils Wernigerode (Sa., 15.30 Uhr, Holzstraße) Handball Frauen-Verbandsliga: SV Heißen – TB Wülfrath II (Di., 20 Uhr, Kleiststraße) Jungen-Kreisauswahlturnier...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.02.20
Sport
Schussversuch von Janis Timm.
5 Bilder

Fußball-Landesliga
Mülheimer Landesligisten starten mit Niederlagen ins neue Jahr

Der erste Fußball-Spieltag im neuen Kalenderjahr fiel am vergangenen Wochenende noch dem Sturmtief "Sabine" zum Opfer. Auch an diesem Sonntag war es stürmisch auf den Plätzen. Dies war allerdings nicht allein der Grund für die Niederlagen des VfB Speldorf (1:3) und der DJK Blau-Weiß Mintard (1:2). Die Mintarder trafen daheim auf den klar favorisierten Tabellenzweiten FSV Duisburg und konnten mit dem Spielverlauf am Ende leben. Schließlich gehören die Duisburger zu den Teams, die an einem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.02.20
Blaulicht

Essener versuchte unter Drogeneinfluss Baustellenschilder zu stehlen
Videoüberwachung enttarnte Dieb

In der Nacht zu Samstag, 15. Februar, wurde die Polizei zu einer Baustelle an der Heißener Straße/ Ecke Schönebergweg gerufen. Die Videoüberwachung hatte das Eindringen einer unbekannten Person offenbart. Die Polizisten konnten den Täter noch vor Ort festsetzen. Offenbar überrascht von der plötzlichen polizeilichen Präsenz auf der ansonsten menschenleeren Großbaustelle, ließ sich der 22-jährige Essener widerstandslos festnehmen. Nach bisherigen Feststellungen hatte der junge Mann offenbar...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.02.20
Wirtschaft
Michael Heikamp vor seinem Dogstyler-Store.
4 Bilder

Einzelhandel
Edeka und Lidl eröffnen erst im nächsten Jahr im alten Real-Markt

In diesem Jahr wird es keine Eröffnung mehr im ehemaligen Real-Gebäude an der Weseler Straße geben. Danach werden Edeka und Lidl die neuen Hauptmieter. Eine Drogerie wird noch folgen. Bis dahin haben die noch geöffneten Untermieter mit Umsatzeinbußen zu kämpfen.  Es ist ruhig an der Weseler Straße. Auf dem Parkplatz stehen gerade einmal eine handvoll Autos. Seit dem 2. November hat der Real-Markt geschlossen. "Wir warten alle auf die Neueröffnung", sagt Thomas Lahm. Er betreibt den...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.02.20
Kultur
3 Bilder

Alkoholmissbrauch in der Karnevalszeit? In Mülheim?
Aktionstage "Feiern statt Reihern"

Ja, Alkoholmissbrauch ist in der Karnevalszeit auch in Mülheim ein Thema. Mit vielfältigen Präventionsaktivitäten unter dem Motto „Feiern statt Reihern“ begleitet der Arbeitskreis Suchtvorbeugung der kommunalen Gesundheitskonferenz daher traditionell die Karnevalszeit. Ziel ist es, die Mülheimer Jecken, ob alt oder jung, für die Risiken des Alkoholkonsums zu sensibilisieren und für einen verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol zu werben. Auf Grund der vielen positiven Rückmeldungen von Eltern...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.02.20
Kultur
2 Bilder

Mölmscher Vorfrühling
Schneeglöckchen hören

„Wenn im Februar Schneeglöckchen, Haselnuss und Winterling zu blühen beginnen, zeigt dies phänologisch den Vorfrühling an.“ Montag 17. Februar 2020 früh morgens um 4:27. Die angemessene Zeit, um einen toten Dichter ein Schneeglöckchen-Gedicht sprechen zu hören, das er vor 50 Jahren in ein Tonband aufnahm, und das seither wohl niemand mehr gehört hat. Jetzt, wo überall Schneeglöckchen in Büscheln im braunen Laub aufleuchten, erinnere ich mich an sein Schneeglöckchengedicht. Ich hatte es...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.02.20
Blaulicht

Feuerwehr musste erneut die Schäden des Starkwindes beseitigen
Sturmtief Victoria entwurzelte weitere Bäume

Durch das Sturmtief Victoria kam es in den Abendstunden des  Sonntags,16. Februar, zu mehreren Einsatzstellen für die Feuerwehr Mülheim an der Ruhr. Dabei handelte es sich vorwiegend um umgestürzte Bäume, umherfliegende Teile und gelöste Dachpfannen. Im Bereich der Mendener Brücke stürzte ein Baum auf die Fahrbahn und begrub zwei geparkte PKW unter sich. Im Rahmen der Einsatzmaßnahmen drohten noch lose Äste aus einem weiteren Baum herabzustürzen und mussten mittels einer Drehleiter entfernt...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.02.20
LK-Gemeinschaft

Vernetzung von Hochschule und Unternehmen
HRW und Aldi Süd IT kooperieren

Aldi Süd und die Hochschule Ruhr West unterzeichneten einen Kooperationsvertrag. Die HRW baut ihre Kontakte zur regionalen Wirtschaft mit dieser Kooperation weiter aus. Der Kooperationsvertrag umfasst das Duale Studiums, vorerst im Studiengang E-Commerce, das Angebot, ein mehrmonatiges Praktikum (Praxissemester) zu absolvieren oder auch Abschlussarbeiten für Bachelor- und Masterstudierende der Informatikstudiengänge zu betreuen. Ebenso ist die gemeinsame Ausgestaltung von Lehrangeboten in Form...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.02.20
Kultur
Bei der Probe im Theater an der Dimbeck: Alexander Liebich, Dagmar Schauerte, Jürgen Loss, Horst Kleinert, Erika Kleinert, Desiree Növermann, Andreas Pawlowski, (vorne) Bärbel Loss, Dennis Loss, Heidi Trojahn und Ute Skiba

Theater an der Dimbeck
Komödchen Sorglos macht die Seniorenresidenz zum Ladyhort

In einer Seniorenresidenz kann man richtig Spaß bekommen. Die Schauspieler des Komödchen Sorglos treten mit ihrem neuen Stück "Resturlaub im Ladyhort" den Beweis dafür an. Am 29. Februar hat ihr 120-minütiger Dreiakter aus der Feder von Bernd Spehling um 15 Uhr im Theater der Alloheim-Seniorenresidenz im Wohnpark Dimbeck  an der Dimbeck 6 bis 12 Premiere.  "Das liegt uns und die Leute wollen mal lachen und abschalten", erklären die beiden Sprecher des Ensembles, Jürgen Loss und Dagmar...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.02.20
Sport
Aktuell kaum zu schlagen: Vasily Kuznetsov und Lea-Lyn Stremlau

Badminton
Kuznetsov/Stremlau gewinnen NRW Mixedranglistenturnier in Solingen

Mülheimer Mixed mit beeindruckender Serie Beim 3. NRW-Mixedranglistenturnier am 15. Februar in Solingen konnten Vasily Kuznetsov und Lea-Lyn Stremlau (VfB Grün-Weiß Mülheim) erneut den Turniersieg einfahren. Von Setzplatz eins ins Turnier gestartet, spielten sich die beiden Mülheimer mit Siegen in jeweils zwei Sätzen bis ins Finale: Die beiden ersten Spiele gegen Timo Putz/Melina Orth (TV Witzhelden/TuS Friedrichsdorf) und gegen Dave Eberhard/Julia Hardick (Spvgg Sterkrade-Nord/BC...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.02.20
Kultur
Das ist die MS Princess auf der Spree in Berlin.
4 Bilder

Berlin, Berlin wir fahren nach Berlin # Verein Kultur und Reisen unterwegs
Tolle Reisen im Angebot

So ziemlich genau zehn Jahre ist es her, dass sich Paul Pfeiffer; Armin Neumann und Jürgen Meier trafen und einen folgenschweren Entschluss fassten. Jetzt, und hier und heute ziehen sie ein äußerst positives und zufriedenes Zwischenfazit. „Wir haben in diesen zehn Jahren über 50 Reisen organisiert und in fast allen Fällen zur Zufriedenheit der Mitreisenden durchgeführt.“ freut sich Paul Pfeiffer. Er ist 1. Vorsitzender des von ihm und Armin Neumann (Geschäftsführer) gegründetem Verein „Kultur...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.02.20
Sport
Die Mintarderinnen starten furios und lassen die Heißenerinen zunächst nicht ins Spiel kommen.
3 Bilder

Titelverteidigung gelungen

Die Damen vom SV Heißen haben zum dritten Mal hintereinander den Titel Mülheimer Hallenstadtmeister errungen und setzten sich gegen die Mannschaften von MSV 07, SV Raadt, PCF Mülheim, Blau-Weiß Mintard und den TSV Heimaterde durch. Zunächst sah es für den Titelverteidiger aber gar nicht so gut aus, denn Blau-Weiß Mintard lag bis zum Aufeinandertreffen beider Favoriten durch das bessere Torverhältnis auf Platz 1. Im Spitzenspiel legte Mintard gegen Heißen sofort mit hochkarätigen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.02.20
  •  1
Sport

Jahreshauptversammlung der DJK Ruhrwacht am 5. März 2020

Die DJK-Ruhrwacht e.V. lädt am Donnerstag, den 5. März 2020 alle Vereinsmitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung um 19.00 Uhr ein. Sie findet im Bootshaus an der Mintarder Straße 19 in Mülheim an der Ruhr statt. Unter anderem steht auf der Tagesordnung „Neuwahlen zum Vorstand“. Außerdem werden auf der Versammlung Ehrungen für langjährige Mitglieder durchgeführt.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.02.20
Sport

Jetzt zum 24. Mülheimer Drachenboot-Festival 2020 anmelden - Frühbucherrabatt sichern

Am 05. und 06. September 2020 heißt es zwischen Schloß- und Eisenbahnbrücke in der Ruhrarena zu Mülheim, zum 24ten mal beim Mülheimer Drachenboot-Festival wieder „Are you ready - Attention – go“. Bis 1. Juni 2020 noch Frühbucherrabatt sichern Es gibt zwei Bootsklassen beim 24. Mülheimer Drachenboot-Festival. 20 Personen und 12 Personen. In der MIXED-Klasse sind in jedem Team mind. 6 Frauen Pflicht. In der OPEN-Klasse in den beiden Rennklassen ist keine Frauen-Quote...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.02.20
Sport

Die neuen Kurse der DJK Ruhrwacht sind ab sofort buchbar

Das neue Kursangebot der DJK Ruhrwacht ist erschienen. Die Kurse können ab sofort gebucht werden. Die DJK Ruhrwacht bietete Kurse im Kanuwandern, Kanurennsport, Kanu-Drachenboot, Stand Up-Paddling und im Outtriger-Paddeln. Alle weiteren Informationen sind auf der Webseite der DJK Ruhrwacht e. v. einsehbar.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.02.20
Sport

Siebter Mülheimer Drachenboot-Indoor Cup der Sparkasse Mülheim an der Ruhr am 28.11.2020 - Organisiert und durchgeführt von der DJK Ruhrwacht e. V.

In der großen Schwimmhalle des Hallenbades Süd treffen sich am Samstag, 28. November 2020, Teams, bei tropisch-feuchten 31 Grad zum Wettkampf. Dort wird der siebte Mülheimer Drachenboot-Indoor Cup der Sparkasse Mülheim an der Ruhr von der DJK Ruhrwacht durchgeführt und organisiert. Das erste Rennen startet gegen 09.45 Uhr. Freier Eintritt für Zuschauer – Alle Mülheimerinnen und Mülheimer sind eingeladen sich dieses Spektakel anzuschauen. In den Vorläufen werden die Teams in Gruppen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.02.20
Kultur
Anah Filou beschreibt in "Am Hafen mit Vogel" den ersten Flug eines Kindes und die Begegnung mit Menschen in einer kosmopolitischen Welt.
2 Bilder

Großes Theater für junges Publikum
Die KinderStücke gehen in die elfte Spielzeit

2010 wurde sie geboren – die kleine Schwester der Mülheimer Theatertage. Im Mai und Juni wird der elfte Jahrgang der KinderStücke in der Ruhrstadt gezeigt. Und der Nachwuchs hat sich emanzipiert. Erstmals ist die Dotation für den Preis der KinderStücke an den des Mülheimer Dramatikerpreises angeglichen worden. Für den Autoren des besten KinderStücks gibt es nun ebenfalls 15.000 Euro. Und auch das begleitende Angebot kann sich wieder einmal sehen lassen. Von Andrea Rosenthal Auf der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.02.20
Sport

Niederrheinmeisterschaft im Futsal
Mintarder U15-Juniorinnen überzeugen in der Halle

Die U15 Juniorinnen von Blau Weiß Mintard haben bei der Niederrheinmeisterschaf im Futsal den hervorragenden zweiten Platz erreicht und sich damit für die Westdeutsche Meisterschaft (29.2./01.3.) in Duisburg-Wedau qualifiziert. Nach der Gruppenauslosung gab es erst mal lange Gesichter in den Mintarder Reihen zu sehen. Da eine Mannschaft, die den Mintarderinnen zugelost wurde, nicht antrat musste das Team mehr als 2 Stunden auf den ersten Einsatz warten. In diesem Spiel traf man auf den GSV...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.02.20
Sport

YONEX German Open 2020
Profisportler zu Gast im Ruhrgebiet

Angesichts der Meldung von mehreren Olympiasiegern, Weltmeistern sowie Weltranglistenersten für die YONEX German Open Badminton Championships 2020 in Mülheim, vom 3. bis 8. März in der innogy Sporthalle, müssen sich die Spieler des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) bereits frühzeitig im Turnierverlauf mit extrem leistungsstarken Gegnern messen. Die am 11. Februar vorgenommene Auslosung bescherte u. a. Yvonne Li (SC Union Lüdinghausen), der zweimaligen Deutschen Meisterin im Dameneinzel,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.02.20
Kultur
3 Bilder

QR-Code bringt
Wildpferde-Denkmal zum Wiehern

Selten ist ein QR-Code so „angebracht“ wie am Wildpferdedenkmal in Saarn. „Bergische Wildpferde“, wie das Kunstwerk zum Andenken an die einst hier lebenden Wildpferde exakt heißt, haben nämlich im Sockel einen Spruch eingemeißelt. Den einzigen auf Mölmsch Platt in ganz Mülheim. Wie ich kürzlich berichtete wurde das aus den 1920er Jahren stammende Denkmal auf Initiative von „Aul Ssaan“ renoviert und durch eine Informationstafel mit QR-Code ergänzt. Als Tüpfelchen auf dem i (wie Information) ist...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.02.20
  •  1
Kultur
Wird am Altweiberdonnerstag im Speldorfer Lindenhof erwartet: Die Prinzengarde der Stadt Duisburg

Altweiberparty in Speldorf
Prinzengarde schaut im Lindenhof vorbei

Über fröhliche und klangvolle Schützenhilfe aus der Nachbarstadt Duisburg freuen sich am kommenden Altweiberdonnerstag, 20. Februar, Harald und Barbara Stöber, die ab 13 Uhr zur Altweiberparty in den Speldorfer Lindenhof an der Lindenstraße 68 einladen. Denn neben dem DJ Mühle werden (ab 15 Uhr) auch etwa 60 der vom Präsidenten Helmut Kellermann angeführten Prinzengardisten der Stadt Duisburg mit von der närrischen Partie sein. Die Prinzengarde der Stadt Duisburg wurde, ebenso wie die Erste...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.02.20
Kultur
Eintritt frei
4 Bilder

Verkaufsausstellung gegenständlicher Malerei
Zeitgenössische Malerei im Rhein Ruhr Zentrum

Eine Verkaufsausstellung mit aussergewöhnlich realistischen Gemälden ist Im RheinRuhrZentrum in Mülheim zu sehen. Die Fotos geben einen Eindruck von den Schaufenstern und einigen der Bilder. Die ausstellenden Künstler Peter Kempf und Rainer Hillebrand sind abwechselnd an den Samstagen persönlich anwesend. Beide sind auch aus dem Fernsehprogramm bekannt. In einer monatlichen Sendung werden dort bei UnityMedia und Telekom Magenta internationale Künstler vorgestellt. In der Mediathek des Senders...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.02.20
Ratgeber

Helfer vor Ort
Notdienste für Mülheim vom 15. bis 22. Februar

Apotheken(Notdienstwechsel um 9 Uhr) Samstag, 15.2. Kleist-Apotheke, Kleiststraße 7a, Heimaterde, Tel. 49 24 34 Sonntag, 16.2. Center-Apotheke, Hingbergstraße 319, Heißen, Tel. 3 01 83 25 Montag, 17.2. Schloß-Apotheke, Schloßstraße 4-6, Mitte, Tel. 47 00 54 Dienstag, 18.2. Oppspring-Apotheke, Zeppelinstraße 12, Holthausen, Tel. 37 40 49 Mittwoch, 19.2. Anna-Apotheke, Mellinghofer Straße 224, Dümpten, Tel. 7 09 02 Donnerstag, 20.2. Glocken-Apotheke, Duisburger Straße 263,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.02.20
Kultur
Die kubanischen Tänzer haben alle eine erstklassige Ballettausbildung.

Ballet Revolución gastiert im Essener Colosseum
Ein einzigartiger Tanzmix

Moderner Tanz, Ballett, traditioneller kubanischer Tanz, Streetdance: In Ballet Revolución fügen sich die verschiedensten Tanzstile zu einem einzigartigen Mix. Damit fesselt das erstklassige kubanische Ensemble regelmäßig auch die europäischen Zuschauer. In der kommenden Woche gastiert Ballet Revolución im Essener Colosseum. Live gespielte internationale Tophits, unter anderem von Shawn Mendes, Camila Cabello, Justin Timberlake, Enrique Iglesias, Adele, Justin Bieber, J Balvin und Calvin...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.02.20
  •  1
  •  1
Blaulicht
Cannabis in nicht geringer Menge fanden Polizeibeamte bei einem Einsatz in Mülheim an der Ruhr.

Festnahme nach Ruhestörung und illegalem Drogenbesitz
Polizei findet bei 20-jährigem Mülheimer Cannabis

Ein Polizeieinsatz wegen Ruhestörung wurde am frühen Freitagmorgen einem 20-Jährigen im Erlenweg im Mülheimer Stadtteil Saarn zum Verhängnis. Am Ende wurde er festgenommen. Wegen einer Ruhestörung alarmierten Zeugen gegen 1.15 Uhr am Freitag die Polizei. Bereits als die Beamten den Hausflur betraten, konnten sie einen Geruch von Cannabis feststellen. Als der 20-Jährige seine Wohnungstür öffnete, wurde der Geruch noch stärker. Polizei nimmt jungen Mann vorläufig fest Gegenüber den...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.02.20
Sport
Riona Liß und Ikram Buick von Blau-Weiß Mintard mit einer guten Freistoßmöglichkeit gegen den späteren Hallenmeister SV Heißen 2019.
2 Bilder

Stadtmeisterschaft in der Halle
Frauen spielen um die Krone

Fast unbemerkt in der Öffentlichkeit findet am Samstag, 15.02.2020, ab 11:00 die Hallenstadtmeisterschaft im Frauenfußball statt. Sechs Vertreter dieser anscheinend sehr exotischen Sportart, ansonsten kann man sich die magere Vermarktung von offizieller Seite nicht erklären, spielen um den Titel. Mit dem SV Heißen, Titelverteidiger 2019, spielen die Mannschaften von Blau-Weiß Mintard, Mülheimer SV 07, TSV Heimaterde, SV Raadt und den "Futsal-Hallenprofis" vom PCF Mülheim um die Mülheimer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.02.20
Blaulicht
3 Bilder

Stark alkoholisierte Person hält 15-Jährigem Pistole vor den Körper
Jugendlicher mit Schusswaffe bedroht

Ein bislang unbekannter Mann zog am 21. Oktober 2019 gegen 20 Uhr am Hauptbahnhof Mülheim eine Schusswaffe, lud diese durch und hielt sie einem 15-Jährigen vor den Körper. Der Jugendliche fuhr gemeinsam mit seinem Cousin (15) die Rolltreppe im Mülheimer Hauptbahnhof, zur Bahnhaltestelle 102, herab. Vor ihm sei eine stark alkoholisierte Person gewesen. Als der unbekannte Mann die Rolltreppe verließ, drehte er sich zu den beiden 15-Jährigen um, zog eine schwarze Schusswaffe aus dem Bereich...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.02.20
Natur + Garten
3 Bilder

Natur & Garten
Sieht so Naturschutz aus?

Der Sturm ist vorbei. Sabine hat nicht so viel angerichtet wie befürchtet. Und dennoch: Ich habe den Eindruck, dass die Sturmschäden, die hier und da aktuell aufgetreten sind, gerne genutzt werden, um gesunden Bäumen das Garaus zu machen.  Ein Beispiel: Heute Morgen musste eine etwa 70 Jahre alte, gesunde Eiche an der oberen Friedhofstraße/ Ecke Schemelsbruch weichen. Die Fotos zeigen, dass der Baum gesund und standhaft war.  Wieder einer weniger.  Bäume schützen das Klima. Für jeden...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.02.20
  •  1
Natur + Garten
Ein Team aus Umweltschutzfachleuten und der ausführenden Baufirma machten eine Begehung am Rumbach.

Ökologische Verbesserungen und Hochwasserschutz
Am Rumbach geht es weiter

Die Unteren Naturschutz- und Wasserbehörden des Umweltamtes, der Gutachter, die mit der Ausführung der Arbeiten beauftragte Firma, die ökologische Baubegleitung und die Bezirksregierung stimmten am Dienstag, 12. Februar, am Rumbach auf Einladung von Kirsten Kessel, Teamleiterin in der Wasserwirtschaft, die genaue Ausführung der Arbeiten ab. Gleich zu Anfang ärgerten sich alle Teilnehmer darüber, dass Anwohner ihre Gartenabfälle und Grünschnitt am Ufer und sogar im Bach entsorgt haben. Rund...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.02.20
  •  1
LK-Gemeinschaft
Der treue Leonberger-Rüde Quintus ist Juliane und Wolfgang Peters nach dem brutalen Angriff im Uhlenhorster Wald geblieben.
2 Bilder

Warum musste Hovawart Jackson sterben?
Fall des erstochenen Hundes erschüttert Mülheim

Den 9. Januar würde das Mülheimer Ehepaar Peters am liebsten aus seinem Gedächtnis streichen. Am hellichten Tag wurde ihrem Hund, dem Hovawart Jackson, auf bestialische Art und Weise das Leben genommen. Der Tod des erstochenen Hundes im Uhlenhorster Wald beschäftigt die Polizei auch knappe sechs Wochen später noch immer. Wie konnte es dazu kommen, dass der Täter mehrfach auf den kleinen Racker einstach und ihn so qualvoll verenden ließ? Bei der Polizei gab der Mann damals an, aus Notwehr...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.02.20
  •  4
  •  1
Kultur
17 Bilder

Etwa 600 Besucher feierten Karneval vor dem Depot
Unterhaltsamer Nachmittag

Von RuhrText Josephine I. fehlte beim Speldorfer Karneval auf dem Parkplatz vor dem Depot. Die Prinzessin war erkrankt. Über alles andere konnte sich die Interessen-Gemeinschaft Speldorf freuen. Um 16.11 Uhr ging das Programm los. Zu diesem Zeitpunkt habe ich schon etwa 200 Besucher gezählt. Die Gäste kamen, gingen und blieben. Ich bin mir sicher, dass letztendlich über 600 Leute dort waren“, sagte IGS-Vorsitzender Hartmut Meyer voller Stolz. Prinz Dennis I., der aus Speldorf kommt und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.02.20
Politik
Der Flughafen Essen/Mülheim wird bis einschließlich 2034 als Verkehrslandeplatz weiterbetrieben. 
Foto: PR-Foto Köhring / AK
2 Bilder

Der Mülheimer Stadtrat beschloss die Fortführung des Flughafens bis 2034
Turbulenzen im Sitzungssaal

Bei der Ratssitzung kam es zu Turbulenzen. Die Geschäftsordnung wurde mehrfach zu Rate gezogen, nach Auffassung einiger empörter Lokalpolitiker aber nicht beachtet, es gab persönliche Erklärungen, einen Streit um die richtige Zählweise, einen abrupten Stopp der Debatte und sogar einen vermissten Stadtverordneten. Unterm Strich stand jedoch eine Mehrheit von 31 zu 20 Stimmen für eine Fortführung des Flughafens Essen/Mülheim bis zum Jahr 2034. In Abwesenheit von OB Ulrich Scholten leitete die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.02.20
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Regine Arntz und Martina Pattberg vom Vorstand der Caritas Mülheim an der Ruhr freuen sich auf das Jubiläumsjahr.

Caritas Mülheim wird 100
Bunte Aktionen im Jubiläumsjahr

Unter dem Motto „Der Mensch im Mittelpunkt“ begeht die Caritas Mülheim in diesem Jahr ihr 100-jähriges Jubiläum. Mit einer bunten Mischung aus Nostalgischem Jahrmarkt, tollen Mitmach-Aktionen und einem Gottesdienst im November wird der runde Geburtstag gemeinsam mit allen Mülheimern gebührend gefeiert. „Den Menschen in unserer Stadt fühlen wir uns von jeher sehr verbunden“, erklärt Regine Arntz, Direktorin und Vorstand der Caritas in Mülheim. „Deshalb möchten wir das Jubiläum zum Anlass...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.02.20
Natur + Garten

Krötenwanderung
Sperrungen im Stadtgebiet

Es ist wieder die Zeit im Jahr: Die Kröten wandern, und in Mülheim kommt es zu Sperrungen, um den Tierchen eine sichere Straßenquerung zu ermöglichen. Aufgrund der Witterungsverhältnisse und Tageslänge wird der Beginn der Krötenwanderung in den nächsten Tagen erwartet. Aus diesem Grund sperrt die Stadtverwaltung Mülheim wie jedes Jahr mit Einsetzen der Dämmerung teilweise die Großenbaumer Straße, die Mühlenbergheide, die Horbeckstraße und die Klingenburgstraße. Beginnen werden die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.02.20
Blaulicht

Leerstehendes Gebäude fängt Feuer
Dachstuhlbrand in Heißen

Vergangenen Donnerstagabend musste die Mülheimer Berufsfeuerwehr zu einem vermutlichen Dachstuhlbrand nach Heißen ausrücken. Verletzt wurde niemand. Am Donnerstag, 13. Februar, erhielt die Leitstelle der Berufsfeuerwehr Mülheim gegen 19.35 Uhr die Information, dass aus einem freistehenden Wohngebäude auf der Straße Buggenbeck in Heißen Rauch aufsteige. Vermutet wurde ein Dachstuhlbrand - die Leitstelle entsandte umgehend Einsatzfahrzeuge.   Da anfangs noch unklar war, ob sich Personen im...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.02.20
Ratgeber
Ein Kommentar.

Ein Kommentar zu den Drohbriefen gegen zwei Mülheimer Schulen
Längst kein Schülerstreich mehr!

Ein Kommentar von Christian Schaffeld Als wir am Dienstagmorgen in der Redaktion die Nachricht erhielten, dass zwei Mülheimer Schulen mit einem Drohbrief erpresst wurden, war das auch für uns ein Schock. Zum Glück ist die Geschichte glimpflich ausgegangen und es wurde weder an der Mülheimer Luisenschule, noch am Gymnasium Heißen eine Bombe gefunden. Was aber schleunigst gefunden werden sollte, sind der oder die Täter. Die Drohung, dass am 11. Februar, um 11.11 Uhr von beiden Schulen Geld an...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.02.20
Natur + Garten
7 Bilder

Natur & Garten
DER IRRSINN GEHT WEITER ...

In den Mülheimer Wäldern wird abgeholzt als ob es kein Morgen gäbe - an der Mühlenbergsheide, Markenstraße, Rittersporn,  an der Monnigstraße, am Katzenbruch, Steinbruchweg, am Bahndamm  Saarner Straße usw. Alte, gesunde, stabile Bäume, die den heftigen Stürmen getrotzt haben, werden brachial vernichtet, Büsche und Kleingehölze mit überdimensionierten Maschinen nieder gemacht. Das Holz bleibt liegen und verrottet oder wird zu einem Schleuderpreis verkauft, denn die Kapazitäten der Sägewerke...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.