Mülheim an der Ruhr - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Blaulicht
Mit dem speziellen Schornsteinwerkzeug hat die Feuerwehr die Glutnester aus dem Kamin geholt.

Jetzt Kamine überprüfen
Schornsteinbrand wurde rechtzeitig entdeckt und gelöscht

Am Samstagnachmittag, 17. November,  wurde um 16.42 Uhr die Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr über einem Schornsteinbrand im Bereich der Heißener Straße informiert. Daraufhin entsandte die Leitstelle umgehend den Löschzug der Feuerwache Heißen und ein Führungsfahrzeug der Feuerwache Broich zur Einsatzstelle. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte konnte eine starke Rauchentwicklung mit leichtem Funkenflug aus dem Schornstein des Wohngebäudes festgestellt werden. Bei der umgehend...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.11.18
  • 48× gelesen
Blaulicht

Schon wieder ein Betrug und Diebstahl mit Trick
Zeugen gesucht: Schmuck mit Zetteltrick gestohlen

Am Montag, 13. November um 16 Uhr, haben zwei bislang unbekannte Frauen eine 75-jährige in der Sandstraße bestohlen. Mit dem sogenannten Zetteltrick verschafften sich die beiden der Tat verdächtigen Frauen Zutritt zu einer Wohnung. Mit einem Trick geben die Betrüger vor, eine Nachricht für einen Nachbarn hinterlassen zu wollen. Stift und Zettel haben sie nie zur Hand, sodass sie das Opfer, das ihnen die Tür öffnete, darum bitten.  So erhalten Betrüger meist Zutritt zu einer Wohnung. Eine...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.11.18
  • 184× gelesen
Blaulicht

Zeugen gesucht
Trickdieb gibt sich als Versicherungsvertreter aus

Am Montag, 12. November um 13.30 Uhr, hat ein bislang unbekannter Mann eine Seniorin in der Uhlandstraße bestohlen. Der Mann klingelte und gab an, als Mitarbeiter einer Pflegeversicherung eine medizinische Nachsorge durchführen zu wollen. Die Seniorin ließ den Mann herein. Für kurze Zeit ließ sie den Mann in einem der Zimmer unbeaufsichtigt. Diese Zeit nutzte der Tatverdächtige, um Bargeld in einem schwarzen Mäppchen zu entwenden. Mit der Beute flüchtete der Mann in unbekannte Richtung....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.11.18
  • 94× gelesen
Blaulicht
Der Rettungshubschrauber beim Abflug.

Notfall in Mülheim-Broich macht speziellen Einsatz erforderlich
Rettungshubschrauber Christoph 9 im Einsatz

Ein schwerer Notfall in Mülheim-Broich war der Grund für die Landung des Rettungshubschraubers Christoph 9 am späten Nachmittag. Am Einsatzort stellten die Kräfte des Rettungsdienstes zuvor schwere Verletzungen bei dem Patienten fest, sodass entschieden wurde, den Hubschrauber über die Leitstelle der Feuerwehr Mülheim zu alarmieren. Er landete wenige Minuten später auf dem Innenhof der Feuerwache an der Alten Dreherei. Der Patient wurde nach Transport von der Einsatzstelle zum...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.11.18
  • 180× gelesen
Blaulicht
Wolfgang Fischer und Kerstin Kunadt von der Stadtverwaltung an der Baugrube.
2 Bilder

Montag nachmittag soll Sperrung aufgehoben werden
Keine Bombe auf der Zeppelinstraße

Seit Montag ist die Verkehrsführung in Holthausen noch unübersichtlicher: Aufgrund eines Bombenverdachtes musste zusätzlich zu dem Bereich, der für die Umbauarbeiten der Oppspringkreuzung nur eingeschränkt befahrbar ist, die Zeppelinstraße ab der Kreuzung Holthauser Höfe/Steinknappen Richtung Flughafen komplett gesperrt werden. Rund 60 Meter hinter der Kreuzung wurde eine Bombe mitten unter der Straße vermutet. Am Mittwochvormittag um 11 Uhr gab es Entwarnung: Dort liegt in eineinhalb Meter...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.11.18
  • 479× gelesen
  • 1
Blaulicht

Einsatz für die Feuerwehr
Rauchmelder durch verbranntes Essen ausgelöst

Am Dienstag, 6. November, um 15.06 Uhr wurden zwei Löschzüge der Berufsfeuerwehr Mülheim an der Ruhr zu einem Zimmerbrand mit vermisster Person in der Wilhelmstraße alarmiert. Laut Aussage des Notrufteilnehmers hatte ein Heimrauchmelder in einer Wohnung im vierten Geschoss eines mehrgeschossigen Wohnhauses ausgelöst. Im Treppenraum war bereits Brandgeruch wahrnehmbar und eine Person sollte sich noch in der betroffenen Wohnung befinden. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.11.18
  • 61× gelesen
Blaulicht

Überfall in Saarn
Täter flüchten nach Blitzeinbruch ohne Beute - Polizei sucht Zeugen

In den frühen Morgenstunden des Dienstags, 6. November, brachen unbekannte Täter in eine Spielhalle auf der Düsseldorfer Straße ein und flüchteten vermutlich ohne Beute. Gegen 2 Uhr entdeckten alarmierte Polizisten erhebliche Beschädigungen im Eingangsbereich der Spielhalle. Vermutlich sind die mutmaßlichen Einbrecher mit einem Fahrzeug rückwärts in die Eingangstür der Halle gefahren, um sich so blitzartig Zutritt ins Innere zu verschaffen. An den Spielautomaten konnten Beschädigungen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.11.18
  • 336× gelesen
Blaulicht
4 Bilder

Polizei regelt in Heißen den Verkehr
Beschädigtes Steuerkabel führt zu Staus

Eigentlich, so dachte man bei der Stadtverwaltung, hatte man am Montag Vormittag Grund zum Aufatmen. Die Vollsperrung der Zeppelinstraße, die aufgrund einer Bombensuche für eine Woche seit heute morgen eingerichtet worden ist, wurde von den Autofahrern gut umfahren. "Die Verkehrsteilnehmer waren offenbar gut infomiert", so Stadtsprecher Volker Wiebels. Befürchtete Staus blieben aus. Zunächst. Denn seit elf Uhr staut sich der Verkehr an einer der hauptumleitungsstrecken, die über die alte...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.11.18
  • 318× gelesen
Blaulicht

Schokoticket vergessen
Siebenjähriger rennt aus Straßenbahn vor ein Auto und wird schwer verletzt

Am Samstag, 3. November, gegen 14.20 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Mellinghofer Straße in Höhe der Straßenbahnhaltestelle "Mühlenstraße". Der 48-jährige Fahrer eines VW-Golf befuhr zur Unfallzeit die Mellinghofer Straße in aufsteigender Richtung. Nach seinen eigenen Angaben und der von Zeugen habe er sich der Straßenbahn genähert, die an der Haltestelle anhielt. Als er die haltende Straßenbahn fast passiert hatte, sei plötzlich ein Junge, ohne auf den Verkehr zu achten, von...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.11.18
  • 364× gelesen
  • 1
Blaulicht

Das war wohl nichts!
Unbekannte Täter brechen in Musterhaus ein

Da ist wohl etwas gehörig schief gegangen: Die Polizei erhielt am Dienstagnachmittag, 30. Oktober, gegen 16.20 Uhr, Kenntnis von einem Einbruch auf der Hundsbuschstraße. Was die Tatverdächtigen allerdings nicht wussten: es handelte sich um ein Musterhaus. In der Zeit zwischen Sonntag und Montagnachmittag hebelten unbekannte Täter eine Terrassentür in Speldorf auf und gelangten in ein scheinbar freistehendes Einfamilienhaus. Sie durchwühlten mehrere Schränke und Schubladen in dem möblierten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.11.18
  • 299× gelesen
  • 2

Beiträge zu Blaulicht aus