Alles zum Thema Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht

19-Jährige stiehlt Portemonnaie aus Handtasche
Taschendiebin auf frischer Tat ertappt

Am Donnerstagmittag, 7. Februar, um 12.45 Uhr, hat die Mülheimer Polizei eine 19-jährige mutmaßliche Taschendiebin vorläufig festgenommen. Die 19-Jährige näherte sich zunächst vorsichtig einer 35-Jährigen, die sich in einem Schuhgeschäft im Einkaufszentrum am Hans-Böckler-Platz befand. Der 35-Jährigen fiel jedoch schnell auf, dass sich die Frau auffällig verhielt. Ihre Handtasche hatte die Mülheimerin um den Griff des Kinderwagens gehängt. Als sie sich kurzzeitig wegdrehte, nutzte die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.02.19
  • 62× gelesen
Blaulicht
U-Bahneingang mit Flatterband
2 Bilder

Wickenburg - Stillstand U-Bahnen - Sperrung A40 für Einsatzwagen
Todessturz auf Bahngleis

Freitag, 10.25 Uhr, Notruf mit dem Hinweis, dass sich eine verletzte Person auf den Gleisen befindet.  Polizei, Feuerwehr, Krankenwagen – Sirenen, Blaulichter –  Wickenburgbrücke voll Einsatzwagen. „Eine erwachsene männliche Person stürzte ohne Fremdeinwirkung vom U-Bahnsteig auf die Gleise – als die Bahn kam. Weitere Angaben zur Person können wir bis jetzt noch nicht machen“ bestätigt Hauptkommissar Vogt. Hintergrund des Unfalls ist womöglich ein verausgegangener Suizidversuch.  Zurzeit gibt...

  • Essen-West
  • 08.02.19
  • 10.432× gelesen
  •  2
  •  1
Blaulicht

Falsche Spendensammler
Männer geben sich als Gehörlose aus

Am 1. Februar gegen 17 Uhr haben Beamte der Mülheimer Polizei zwei Männer vorläufig festgenommen, die als falsche Spendensammler aufgefallen waren. Zuvor hatte einer der beiden jungen Männer zufällig einen zivilen Beamten der Ermittlungsgruppe Mülheim angesprochen. Vor einem Supermarkt an der Mellinghofer Straße hielt er ihm ein Klemmbrett vor, auf das er stumm deutete. Der Beamte ging auf den Trick nicht ein. Stattdessen informierte er weitere Beamte und behielt die Tatverdächtigen im...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.02.19
  • 336× gelesen
Blaulicht

Zwei Beamte leicht verletzt
23-jähriger bedroht Polizisten mit Elektroschocker

Am späten Sonntagabend, 3. Februar, leistete ein 23-jähriger Syrer während einer Ruhestörung Widerstand gegen die Polizeibeamten.  Um 23 Uhr meldeten Anwohner der Zinkhüttenstraße, dass ein Nachbar bereits seit Stunden laut Musik höre und immer wieder schreie. Um den Sachverhalt zu klären, wurde zunächst ein Streifenwagen entsandt. Vor Ort öffnete der Bewohner den eingesetzten Beamten jedoch nicht die Tür. Stattdessen beleidigte er sie lautstark. Da er die Musik zudem weiterhin aufgedreht...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.02.19
  • 86× gelesen
Blaulicht
Als neue Polizeiseelsorgerin in Mülheim und Essen hilft die Pastoralreferentin Astrid Jöxen hilft den Beamten als neue Polizeiseelsorgerin. Foto: Nicole Cronauge, Bistum Essen

Pastoralreferentin Astrid Jöxen steht Polizisten in schweren Ausnahmesituationen zur Seite
Wieder den Frieden finden

Unfälle mit Toten und Schwerverletzten, Gewalt bei Fußballspielen und Demonstrationen, Todesnachrichten überbringen: Polizeibeamte sind im Arbeitsalltag häufig schwierigen Ausnahmesituationen ausgesetzt. Als neue Polizeiseelsorgerin in Mülheim und Essen hilft ihnen die Pastoralreferentin Astrid Jöxen, Belastungen zu verarbeiten und wieder Frieden zu finden. Jöxen, 41 Jahre alt und Mutter von drei Kindern, ist verheiratet mit einem Feuerwehrmann und kennt von dort die Arbeitsbedingungen in...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.02.19
  • 22× gelesen
Blaulicht

Jungen in der Ulmenallee erfasst
Grauhaariger Fahrer gesucht

Am Donnerstagmittag, 31. Januar, hat ein bislang unbekannter Autofahrer einen kleinen Jungen gegen 13.50 Uhr in der Ulmenallee erfasst. Er stieg anschließend aus und erkundigte sich, ob dem Jungen etwas passiert sei. Dieser verneinte. Der Fahrer half dem Jungen zum Gehweg und fuhr weiter. Durch einen Arzt wurden später jedoch leichte Verletzungen festgestellt. Um den Unfallhergang zu klären, wird nun der Fahrer des Wagens gesucht. Dieser soll hellgraue Haare und einen Bart haben. Er fuhr...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.02.19
  • 52× gelesen
Blaulicht

Täter-Trio in Dümpten unterwegs
Versuchter Einbruch im Schneegestöber

Am Mittwochabend, 30. Januar, gegen 19.55 Uhr haben drei bislang unbekannte Personen während des niedergehenden Schneegestöbers versucht, in ein Haus an der Sellerbeckstraße in Dümpten einzubrechen. Am Abend bemerkte ein Anwohner, dass der Garten seiner Nachbarn ausgeleuchtet war. Als er genauer hinsah, bemerkte er drei Personen, die sich augenscheinlich an den Rollläden zu schaffen machten. Daraufhin sprach er das Trio an. Als die Tatverdächtigen realisierten, dass man sie entdeckt hatte,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.01.19
  • 675× gelesen
Blaulicht

Vier Männer überfallen Mann
Überfall auf Straße - Polizei sucht Zeugen

Am Mittwochabend, 16. Januar, um 19.15 Uhr, haben vier bislang unbekannte Personen einen 48-Jährigen auf der Kohlenstraße überfallen. Bereits auf der Charlottenstraße folgten die vier Männer dem Mülheimer. Auf der Kohlenstraße riss ihn dann ein Tatverdächtiger zu Boden, zwei weitere schlugen und traten ihn. Einer der Vier griff nicht ein, sondern stand etwas abseits. Dann stahlen sie sein Portmonee und flüchteten. Ein Streifenwagen entdeckte den verletzten Mann zufällig und rief einen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.01.19
  • 87× gelesen
Blaulicht

Angekündigter Suizid
Polizist rettet mit schneller Reaktion Menschenleben

In der Nacht von Donnerstag, 10., auf Freitag, 11. Januar, konnten Polizeibeamte und Rettungskräfte der Feuerwehr zwei Menschen von ihren Vorhaben abbringen, Suizid zu begehen. In der Nacht erhielt die Polizei Kenntnis davon, dass ein Mülheimer seinen Suizid angekündigt hatte. Augenblicklich leitete die Polizei Maßnahmen ein, um dies zu verifizieren und den Mann zu finden. Aus Mülheim meldete sich dann ein Taxifahrer, der eine Person beobachtet hatte und nun befürchtete, dass sich diese...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.01.19
  • 735× gelesen
  •  1
  •  1
Blaulicht
Die Polizei hofft, mithilfe dieses Bildes den Hund und damit auch den Besitzer identifizieren zu können.

Polizei sucht nun mit Foto nach Zeugen
**UPDATE 2** Halter ermittelt! Hund von der Schlossbrücke geworfen - Tier ist tot

Am Samstagabend, 29. Dezember, wurde ein totes Tier am Ufer der Ruhr, nahe der Schlossbrücke, gefunden und aus dem Wasser geborgen. Der Hund war zuvor offenbar von der Schlossbrücke aus ins Wasser geworfen worden (wir berichteten am 2. Januar). Nun veröffentlicht die Polizei weitere Details und ein Foto des Hundes, um den Besitzer ausfindig machen zu können. Zwei Zeuginnen hatten gegen 20.25 Uhr einen Mann mit einem Hund auf der Brücke beobachtet. Plötzlich habe der Mann den Hund genommen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.01.19
  • 2.393× gelesen
  •  6
Blaulicht

Sechs Haftbefehle lagen vor
Gesuchter Mann auf dem Hans-Böckler-Platz festgenommen

Durch einen Zeugenhinweis gelang der Polizei am Samstag, 29. Dezember, gegen 17.45 Uhr die Festnahme eines 46-Jährigen am Hans-Böckler-Platz. Ein wahrlich "gesuchter Mann".  Er lebte vermutlich vorübergehend in einer Wohnung in Mülheim. Dort gemeldet war er jedoch nicht. Ein Zeuge informierte die Einsatzleitstelle der Polizei. Mit diesem Hinweis machten sich mehrere Beamte zum angegebenen Aufenthaltsort. Vor einem Wohnhaus am Hans-Böckler-Platz entdeckten die eingesetzten Beamten den Mann...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.12.18
  • 155× gelesen
Blaulicht

Mit dem SUV rückwärts gegen Laterne gefahren
Polizei fahndet nach dunkelhaarigen Männern mit Bärten

Ein Autofahrer fuhr am 2. Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember, in der Bachstraße rückwärts gegen eine Ampelmast und flüchtete. Es entstand ein erheblicher Sachschaden.  Gegen 17.50 Uhr bog ein 35- jähriger Autofahrer von der Leineweberstraße in die Einbahnstraße Bachstraße ein. Plötzlich kam ihm ein dunkler SUV rückwärts entgegen gefahren. Dieser kam beim Rückwärtsfahren links von der Straße ab und prallte gegen einen Laternenmast. Die Wucht der Kollision war so stark, dass sich das Heck abhob...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.12.18
  • 80× gelesen
Blaulicht

Polizei fahndet nach grauem Auto
Fußgänger in Broich angefahren und geflüchtet

Ein Autofahrer bog am Sonntag, 23. Dezember, gegen 16.50 Uhr in Broich von der Prinzeß-Luise-Straße in die Kirchstraße ein, übersah beim Abbiegen vermutlich einen 49-jährigen Fußgänger und fuhr ihn an. Nach diesem Unfall ergriff er die Flucht. Der 49-jährige Mülheimer lief mit seinem Sohn auf dem Gehweg der Prinzeß-Luise-Straße in Richtung Saarner Straße. Als die Ampel an der Ecke Kirchstraße auf "Grün" wechselte, überquerte er die Fahrbahn. Zeitgleich bog das graufarbige Auto in gleicher...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.12.18
  • 732× gelesen
Blaulicht
Die Polizei konnte mehrere Gramm Cannabis sicherstellen.

Drogenfund
Polizei hat den richtigen Riecher

Die Ermittlungsgruppe der Polizei Mülheim, die insbesondere die auffälligeren Bereiche der Mülheimer Innenstadt bestreift, hatte am 10. Dezember den richtigen Riecher: Bei einem verdächtigen jungen Mann konnten mehrere Gramm Cannabis sichergestellt werden. Bei der Kontrolle eines 18-jährigen Mannes auf der Löhstraße aufgrund seines nervösen Verhaltens versuchte dieser zu flüchten. Ein ebenfalls 18-jähriger Mülheimer erkannte die Situation richtig, stellte sich dem flüchtenden Verdächtigen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.12.18
  • 543× gelesen
  •  1
  •  1
Blaulicht

Die Polizei sucht Zeugen zu zwei Autodiebstählen
Diebstahlgefahr durch "Keyless-Go"

Erneut kam es in der Nacht zu Dienstag, 26. November, zu zwei Diebstählen teurer Autos. Die Diebe schlugen beide Male in Heißen, auf der Bonnstraße und dem Wiescher Weg, zu. Um kurz nach 5 Uhr morgens wurde ein Elektrofahrzeug der Marke Tesla auf dem Wiescher Weg von den Autodieben angelassen. Dies konnte der Besitzer über ein Ortungssystem herausfinden. Anschließend flüchteten sie von der Örtlichkeit. Der Tesla mit dem amtlichen Kennzeichen MI-TT915 parkte in der Zufahrt des Hauses und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.11.18
  • 53× gelesen
Blaulicht

Präventionsstreifen der Polizei Essen unterwegs in Holthausen
Informationen zum Schutz vor Wohnungseinbrüchen

Die Polizei Essen bekämpft den Wohnungseinbruch mit einem umfangreichen Handlungskonzept. Etwa 40 Prozent aller Einbrüche scheitern bereits im Versuchsstadium, vielfach auf Grund guter technischer Sicherungen, oft aber auch durch umsichtiges Verhalten und mit Hilfe aufmerksamer Nachbarn. Am kommenden Donnerstag, 29. November, führen Kriminalbeamte des Kommissariats Kriminalprävention und Opferschutz gemeinsam mit den örtlichen Bezirksbeamten Präventionsstreifen in  Mülheim-Holthausen von...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.11.18
  • 18× gelesen
Blaulicht

Autoaufbrüche
Zivile Beamte ergreifen mutmaßlichen Dieb

In Vergangenheit kam es im Mülheimer Stadtgebiet zu einer Vielzahl von Autoaufbrüchen. Die Mülheimer Polizei konnte in der Nacht zu Sonntag, 25. November, einen Tatverdächtigen am Bahnhof festnehmen. Gegen 00.30 Uhr beobachteten die Zivilkräfte einen 30-jährigen Mann, der sich verdächtig an einem Auto auf der Zunftmeisterstraße zu Schaffen machte. Immer wieder blickte er sich nervös um und lief um einen geparkten Mercedes. Dann öffnete er die Fahrertür, griff in das Fahrzeug hinein,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.11.18
  • 27× gelesen
Blaulicht

Kriminalpolizei ermittelt
Mutmaßliche Einbrecherin gefasst

Am Morgen des 23. November alarmierte eine 42-jährige Mülheimerin die Polizei, nachdem sie gegen 11 Uhr auffällig lautes Gepolter in dem Hausflur eines Mehrfamilienhauses auf der Scheffelstraße gehört hatte. Die Frau vernahm mehrere unterschiedliche Frauenstimmen, die sich in einer ihr unbekannten Sprache unterhielten. Zudem hörte sie das Knacken von Holz.  Die Beamten trafen bei ihrer Ankunft eine augenscheinlich "Schmiere" stehende Jugendliche an, die es noch schaffte, ihre...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.11.18
  • 24× gelesen
Blaulicht

Beschädigte Autos am Parkplatz an der Kreuzstraße
Zeugen zu Unfallflucht gesucht

Nach einer Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz an der Kreuzstraße/ Ecke Kuhlenstraße sucht das Verkehrskommissariat nach Zeugen. Am Dienstagmorgen, 21. November, gegen 8.45 Uhr wurde der Mülheimer Polizei  eine Verkehrsunfallflucht gemeldet. Eine 56-jährige Frau stellte an ihrem geparkten Fahrzeug erhebliche Schäden an ihrem Heckstoßfänger fest und entdeckte gebrochene Plastikteile rund um ihr Fahrzeug. Ein weiteres dort geparktes Fahrzeug wies ebenfalls erhebliche Schäden auf. Bei der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.11.18
  • 42× gelesen
Blaulicht

Zusammenstoß zwischen Auto und Fahrrad
Polizei sucht Radfahrer und weitere Zeugen

Am Montagmorgen, 19. November, kam es gegen 9.15 Uhr an der Einmündung Parallelstraße/Klöttschen zu einem Zusammenstoß zwischen Auto- und Radfahrer. Der Seatfahrer (46) fuhr aus Richtung Bahnhof auf die Parallelstraße. In Höhe der Einmündung beobachtete er einen Fahrradfahrer, der aus Richtung Innenstadt kommend über die Straße fuhr. Daraufhin blieb der Autofahrer stehen. Ohne auf die Straße zu schauen, fuhr der Radfahrer vom Gehweg auf die Straße, sodass er mit dem stehenden Seat...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.11.18
  • 14× gelesen
Blaulicht
Der Rettungshubschrauber beim Abflug.

Notfall in Mülheim-Broich macht speziellen Einsatz erforderlich
Rettungshubschrauber Christoph 9 im Einsatz

Ein schwerer Notfall in Mülheim-Broich war der Grund für die Landung des Rettungshubschraubers Christoph 9 am späten Nachmittag. Am Einsatzort stellten die Kräfte des Rettungsdienstes zuvor schwere Verletzungen bei dem Patienten fest, sodass entschieden wurde, den Hubschrauber über die Leitstelle der Feuerwehr Mülheim zu alarmieren. Er landete wenige Minuten später auf dem Innenhof der Feuerwache an der Alten Dreherei. Der Patient wurde nach Transport von der Einsatzstelle zum...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.11.18
  • 196× gelesen
Kultur
Karl-Heinz Zonbergs, Claudia Schepanski, Frank Richter und Inge Ketzer (v.l.) eröffneten die Ausstellung anlässlich der Reichspogromnacht.

Polizeipräsident eröffnet geschichtliche Ausstellung in Polizeiinspektion
Verfolgung in Mülheim

Polizeipräsident eröffnet geschichtliche Ausstellung in Polizeiinspektion Am 9. November eröffnete Polizeipräsident Frank Richter in der Polizeiinspektion Mülheim eine Ausstellung zum Thema "Widerstand und Verfolgung in Mülheim an der Ruhr - 1933 bis 1945". "Unsere Geschichte macht immer auch einen Teil unserer Gegenwart aus. Gerne bieten wir der Ausstellung hier Raum. So haben Beamte und Bürger die Möglichkeit, sich zu dem Thema zu informieren", sagte Polizeipräsident Frank...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.11.18
  • 35× gelesen
Blaulicht

Das war wohl nichts!
Unbekannte Täter brechen in Musterhaus ein

Da ist wohl etwas gehörig schief gegangen: Die Polizei erhielt am Dienstagnachmittag, 30. Oktober, gegen 16.20 Uhr, Kenntnis von einem Einbruch auf der Hundsbuschstraße. Was die Tatverdächtigen allerdings nicht wussten: es handelte sich um ein Musterhaus. In der Zeit zwischen Sonntag und Montagnachmittag hebelten unbekannte Täter eine Terrassentür in Speldorf auf und gelangten in ein scheinbar freistehendes Einfamilienhaus. Sie durchwühlten mehrere Schränke und Schubladen in dem möblierten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.11.18
  • 324× gelesen
  •  2
Überregionales

Vorläufige Festnahmen nach Wohnungsdurchsuchung

Am Dienstagabend, 23. Oktober, nahm die Ermittlungsgruppe Mülheim zwei vermutliche Drogendealer nach Waffen- und Drogenfunden in ihren Wohnungen vorläufig fest.  Im Rahmen von Ermittlungen erhielt die Polizei Hinweise zu einem 28-jährigen vermeintlichen Drogenhändler. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Duisburg ordnete die zuständige Richterin eine Wohnungsdurchsuchung bei dem Beschuldigten auf der Aktienstraße an. In der betreffenden Wohnung fanden die Beamten Amphetamine, Cannabis...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.10.18
  • 119× gelesen