blaulicht

Beiträge zum Thema blaulicht

Blaulicht
Die umgestürzte Birke in Styrum war 15 Meter hoch. Verletzt wurde niemand.

Feuerwehr fuhr viele Einsätze wegen Sturmtief
Sturmtief Eugen über Mülheim

In den frühen Morgenstunden am Dienstag, 4. Mai, zog das Sturmtief "Eugen" mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 100km/h über das Mülheimer Stadtgebiet. In Folge des Sturms mussten durch die Feuerwehr mehrere Gefahrenstellen, verursacht durch abgeknickte Äste und umgestürzte Bäume, im Stadtgebiet beseitigt werden. Insgesamt rückte die Feuerwehr Mülheim bis zum Dienstagabend zu insgesamt acht wetterbedingten Einsätzen aus. So waren unter anderem an der Mannesmannallee, der Friesenstraße, An den...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.05.21
Blaulicht

Einsatz von Rettungsdienst und Feuerwehr in Styrum
Tram und PKW stießen zusammen

Ein Verkehrsunfall einer Straßenbahn mit einem PKW auf der Oberhausener Straße in Styrum, zog den Einsatz des Rettungsdienst und der Feuerwehr nach sich. Am späten Mittwochnachmittag kurz vor 18 Uhr wurde die  Leitstelle der Feuerwehr über den Notruf 112 informiert. Unfall auf der KreuzungBei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte auf der Autobahnbrücke der Oberhausener Straße stellte sich heraus, dass eine Straßenbahn mit einem Personenkraftwagen auf der Kreuzung zusammen gestoßen war. Dabei...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.04.21
Blaulicht
2 Bilder

Zwei Menschen verletzt
Schwerer Unfall auf der Kölner Straße

Am heutigen Dienstagmittag gegen 14.15 Uhr ereignete sich auf der Kölner Straße in Höhe der Hausnummer 283 ein Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen. Mehrere Augenzeugen wählten den Notruf und berichteten, dass eine verletzte Person noch im Fahrzeug eingeschlossen sei. Aufgrund der Meldungen entsandte die Leitstelle den Hilfeleistungszug der Feuerwache Broich gemeinsam mit dem Führungsdienst sowie den Rettungsdienst zur Einsatzstelle. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatten alle Beteiligten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.04.21
Blaulicht
Feuerwehreinsatz nach Unfall: Symbolbild

Schwerer Verkehrsunfall auf der Mannesmann Allee
Drei Verletzte nach Unfall

Ein Verkehrsunfall mit mehreren Verletzen ereignete sich am Montag, 12. April, um 8.07 Uhr im Kreuzungsbereich Mannesmann Allee. Die Unfallstelle war in Fahrtrichtung Oberhausen war komplett blockiert und es folgten Verkehrsbehinderungen. Gemeldet wurde ein Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen und mehreren Verletzten. Vor Ort bestätigte sich diese Meldung.  Bei drei der insgesamt vier betroffenen Fahrzeuginsassen kam es durch den Unfall zu Verletzungen. Zwei Verletzte konnten ihr Fahrzeug...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.04.21
Blaulicht
Einsatzwagen derFeuerwehr Mülheim.

Schwerer Verkehrsunfall Zeppellinstraße Mülheim
Verletzte nach Verkehrsunfall

Am Sonntagabend, 11. April,  gegen 20.10 Uhr erreichte  die Leitstelle der Feuerwehr gleich mehrere Notrufe zu einem schweren Verkehrsunfall  auf der Zeppelinstraße, in Höhe des Hauptfriedhofes. Zwei PKWs waren aus bisher ungeklärter Ursache in den Unfall verwickelt. Beide Fahrer wurden so schwer verletzt, dass sie mit dem Rettungswagen in ein Essener Krankenhaus gebracht wurden. Notarzt versorgte die Fahrer Die Leitstelle schickte nach den Notrufen umgehend ein Hilfeleistungszug, zwei...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.04.21
LK-Gemeinschaft
Das Smartphone ist ein Zielort für Betrüger, die mit SMS und hinter Links das Handy nach Daten ausspionieren.

Polizei warnt vor Datenspionage per SMS
Falsche Paketankündigungen per SMS

"Das Paket mit ID #23958 ist unterwegs. Wir benötigen Ihre Informationen..."  So oder anders lauten die SMS Botschaften, die massenhaft auf Mülheimer Smartphones eingehen.  Der Absender ist jedes mal ein anderer und die Sendernamen sind lang und nichtssagend.  Die Polizei warnt vor diesen SMS-Nachrichten, die einen gefährlichen Link enthalten.  Wird der eingebettete Link in der SMS geöffnet, wird man aufgefordert weitere Bedienungsschritte vorzunehmen, bis sich letztlich eine Schadsoftware auf...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.04.21
Blaulicht
Am Eschenbruch hat es ordentlich aus dem Kamin gequalmt.

Brand ohne Personenschäden gelöscht
Kamin brannte am Eschenbruch

Am Dienstag, 6. April, brannte ein Kamin am Eschenbruch. Flammen schlugen gegen 12.17 Uhr  aus dem Kamin und drohten, auf die Fassade überzugreifen.   Vor Ort angekommen, stellte sich für die Einsatzleute der Feuerwehr heraus, das bereits alle Bewohner das Gebäude verlassen hatten und sich unverletzt in Sicherheit befanden. Durch die Feuerwehr wurde umgehend die Brandbekämpfung eingeleitet. Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht und eine Brandausbreitung auf die Fassade verhindert...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.04.21
Blaulicht
Symbolfoto Streifenwagen Polizei.

Schwerer Unfall auf Kreuzung Eppinghofer Straße
Kradfahrer und Sozius verletzt

Zwei Verletzte gab es am Montagnachmittag, 29. März,  gegen 17.40 Uhr nach einem Verkehrsunfall in der Eppinghofer Straße. Auf der Kreuzung Eppinghofer Straße/ Parallelstraße  fuhr ein roter Renault Clio (24) fuhr auf der  in Richtung Mellinghofer Straße. An der Kreuzung wollte er nach links in die Parallelstraße abbiegen. Vermutlich übersah er dabei das Krad, welches geradeaus auf der Eppinghofer Straße Richtung Hauptbahnhof fuhr. Motorradfahrer und Sozius rutschten über Asphalt Es kam zu...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.03.21
Blaulicht

Fahnder nahmen Einbrecherbande fest
Gemeinsam schwere Beute gemacht

Eine Einbrecherbande, die in Hilden und Mülheim aktiv war, ist der Polizei / Essen Mülheim ins Netz gegangen: Das Essener Einbruchskommissariat ertappte sie in der Nacht von Montag auf Dienstag (23. März), gemeinsam mit dem Mülheimer Einsatztrupp. Die Bande fiel erstmals in Mülheim an der Ruhr auf. Sie hatten sich offenbar Einbrüche auf die Fahne geschrieben. Mitte Februar kam es zu einer Tat auf der Straße Weißdornbogen. Von dort entkamen sie mit Schmuck und Bargeld. Die Kriminalbeamten des...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.03.21
Blaulicht
Feuerwehr Einsatzfahrzeuge in Mülheim. Symbolfoto.

Impfzentrum geräumt wegen Kurzschluss durch Wasserschaden
Feuerwehr im Impfzentrum

Im Speldorfer Impfzentrum  in der Wissoll Straßem  war am Montag, 22. März, die Feuerwehr nicht zum Impfen vor Ort. Nein, es gab ein defektes Rohr, aus dem Wasser in die Elektrounterverteilung lief und das führte schließlich zu einem Kurzschluss  mit Stromausfall. Eine typische Kettenreaktion.  Gegen 15.45 Uhr wurde dann die Feuerwehr alarmiert: Das Impfzentrum musste kurzfristig geräumt werden, bis der Schaden behoben war.  Durch die Einsatzkräfte wurde ein weiteres Ausbreiten des Wassers...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.03.21
Blaulicht
Polizeiwagen fuhr gegen einen Brückenpfeiler und wurde komplett zerstört. Insassen überlebten schwerverletzt.
2 Bilder

Steifenwagen fuhr gegen Brückenpfeiler
Schwerverletzte Polizisten nach Unfall

Am frühen Samstagmorgen, 10. März, gegen 5.30 Uhr verunglückten zwei Polizeibeamte bei einem schweren Verkehrsunfall,am Tourainer Ring in Mülheim an der Ruhr, ohne Beteiligung anderer Fahrzeuge. Es ist ein Wunder, dass aus dem völlig zerstörten Polizeifahrzeug Fahrer und Beifahrerin schwerverletzt gerettet werden konnten.  Update: Samstag Mittag, 20. März: Die beiden verunglückten Polizeibeamten warn wohl auf dem Weg von einem Einsatzort zurück zur Wache an der Von-Bock-Straße, als der Fahrer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.03.21
Blaulicht
Drehleiter und Teleskoplader der Feuerwehr waren im Einsatz
3 Bilder

Zwischenbilanz der Feuerwehr Mülheim
Sturmtief "Klaus"

Gestern zog im Laufe des Tages das Sturmtief "Klaus" mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 100 Stundenkilometern über das Mülheimer Stadtgebiet. Aufgrund der Sturmböen stürzten mehrere Bäume um, die durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr beseitigt werden mussten. Bis zum Nachmittag wurden durch die Feuerwehr insgesamt acht wetterbedingte Einsätze abgearbeitet. Am Schlaghecken stürzte ein circa 10 Meter hoher Baum auf einen Balkon und drohte auf die vor dem Haus verlaufende Straße abzurutschen....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.03.21
Blaulicht

Verkehrskontrolle in Mülheim endet mit Flucht
Kradfahrer flüchtete vor Polizei

Gestern Abend, Mittwoch, 3. März, kurz vor Mitternacht, hatte ein Krad-Fahrer keine Lust auf eine Verkehrskontrolle der Polizei. Diese versuchte ihn mit Zeichen anzuhalten. Doch der Kradfahrer flüchtete. Der Streifenwagen verfolgte ihn. Jetzt werden Zeugen gesucht. Die Flucht auf zwei Rädern führte zunächst über die Goldschmidtstraße in Richtung Katzenbruchstraße. Während der Flucht befuhr der Fahrzeugführer mindestens einmal die Fahrspuren für den Gegenverkehr und missachtete eine rote Ampel. ...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.03.21
Blaulicht
Zeugen gesucht für einen Verkehrsunfall im Februar.(Symbolbild).

Zeugen für Verkehrsunfall in Speldorf gesucht
Fahrerflucht nach Unfall

Es ist schon einen Monat her, aber vielleicht erinnern sich Zeugen an diesen Unfall: Auf der Duisburger Straße, Speldorf, kam es am Dienstagnachmittag, 2. Februar,  gegen 16 Uhr zu einem Unfall mit Fahrerflucht. Die Polizei such nun Zeugen, da ein Fußgänger schwer verletzt wurde. Ein 51-jähriger Fußgänger betrat um diese Zeit in Höhe der Hausnummer 307 die Fahrbahn und wurde von einem PKW erfasst und schwer verletzt-. Der Fahrer des vermutlich silbernen Kleinwagen flüchtete in Richtung...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.03.21
Blaulicht
Eine Hagenerin war am Dienstag, 23. Februar, gegen 23:15 Uhr in Hagen-Hohenlimburg mit ihrem Hund spazieren, als Unbekannte versuchten ihr den Hund zu rauben.

Polizei sucht Van mit Duisburger Kennzeichen
Täter traten Hund in Bauch und Frauchen gegen das Bein: Unbekannte versuchen Hund in Hohenlimburg zu rauben

Eine Hagenerin war am Dienstag, 23. Februar, gegen 23:15 Uhr in Hagen-Hohenlimburg mit ihrem Hund spazieren, als Unbekannte versuchten ihr den Hund zu rauben. Die Frau ging am späten Dienstagabend in der Steltenbergstraße mit ihrem Mischlingsrüden spazieren, als Unbekannte mit ihrem Fahrzeug neben ihr anhielten. Zunächst ging die Hagenerin davon aus, man wolle sie nach dem Weg fragen. Als der Beifahrer ausstieg, ergriff dieser jedoch unvermittelt das Halsband ihres Hundes und versuchte ihr...

  • Hagen
  • 26.02.21
Blaulicht
Symbolfoto Polizeiauto.

Unfall mit Oberleitungsschaden sorgte für Sperrung
Müllfahrzeug legte Verkehr lahm

Am Montagmittag, 15. Februar, kam es auf der Oberhausener Straße zu einem Unfall  eines Müllfahrzeugs, an dem keine anderen Fahrzeuge beteiligt waren. Oberhalb der Straße verläuft die Oberleitung der Ruhrbahn. An einem daran angebrachten Richtseil blieb das Fahrzeug beim Entleeren einer Mülltonne hängen. Dabei wurde das Richtseil aus der Verankerung gerissen. Da sich zum Unfallzeitpunkt noch Strom auf der Oberleitung befand, wurde der Fahrer des LKWs telefonisch, von der Leitstelle der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.02.21
  • 1
Blaulicht
Die Sandsteinmauer am Leinpfad wurde im Januar mit meterhohen blauen Buchstaben verunstaltet.
3 Bilder

Polizei ermittelt weiter, um Sprayer zu finden
Graffitis sind ein teures Problem

Sprayer beschädigen und verunstalten in der ganzen Stadt seit Monaten Mauern und Gebäude: Ob an Verkehrszeichen, Stromkästen oder Containern, die Farben und die Zeichen deuten auf die gleiche Tätergruppe hin. Die Polizei hat den Verdacht, dass es sich um mindestens vier Personen handelt, die gemeinsam die Straftaten planen und durchführen. So schilderten aufmerksame Anwohner der Polizei Beobachtungen an der neuen Hochschule Ruhr West (HRW). Beseitigung ist teuer Am Freitag, 4. Dezember, gegen 2...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.02.21
Blaulicht

Feuerwehr und Polizei hatten viel zu tun in Mülheim
Viele Einsätze: Stürze, Schneebretter, Rohrbruch

Stürze, Brüche, Schneebretter und rutschige Fahrbahnen beschäftigten die Feuerwehr und die Ärzte am Mittwoch, 10. Januar, sehr. Der Leitstelle der Feuerwehr mehrere Notrufe und Anforderungen auf Grund der winterlichen Wetterlage gemeldet. So kam es morgens zu einem Verkehrsunfall auf der Friedrich-Ebert-Straße mit zwei beteiligten Personenkraftwagen auf spiegelglatter Fahrbahn. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt. Sie wurdenvom Rettungsdienst versorgt und anschließend zur weiteren...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.02.21
Blaulicht
Ein Polizeiwagen als Symbolbild.

Polizei informiert Online über Betrüger
Kriminalität und Senioren als Opfer

Eine interessante Liveübertragung der Sitzung des Seniorenbeirats mit Präventionstipps der Polizei zum  Themenschwerpunkt Kriminalität und Senioren wird Morgen Vormittag für alle zugänglich sein, die über einen Netzanschluss und einen PC oder ein Tablet besitzen. Unter folgendem Link können sich alle Bürger den Livestream anschauen: www.essen.de/seniorenbeirat. Am Mittwoch, 3. Februar, um 10 Uhr beginnt die öffentliche Sitzung in Essen im Internet.  Themenschwerpunkt der Sitzung sind Straftaten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.02.21
Blaulicht
Auf "die jüngste Aktion in unseren Sozialien-Medien aufmerksam machen" möchte die Feuerwehr Hamminkeln.

Aktuelle SocialMedia-Aktion der Hamminkelner Feuerwehr / Wen fordern die Feuerwehrleute nun heraus?
Feuerwehr Hamminkeln nimmt Challenge an: #bluelightfirestation

Auf "die jüngste Aktion in unseren Sozialien-Medien aufmerksam machen" möchte die Feuerwehr Hamminkeln. Unter dem #bluelightfirestation veröffentlichen momentan viele Feuerwehren Bilder von ihren blau beleuchteten Gerätehäusern. "Der Hintergrund ist, dass auch bei uns als Feuerwehr alle Veranstaltungen auf Grund der Corona-Pandemie ausfallen. Die Aktion möchte allerdings darauf aufmerksam machen, dass wir trotzdem jederzeit, 24 Stunden am Tag und sieben Tage in der Woche einsatzbereit und für...

  • Hamminkeln
  • 02.02.21
Blaulicht

PKW Fahrer verursachte etliche Schäden in Heißen
Betrunkener leistete ganze Arbeit

Das war der teuerste Alkohol, den der Fahrer jemals getrunken hat: Zu nachtschlafender Zeit, es war 4.40 Uhr morgens am 28. Januar, leistete ein 34-jähriger Audi A5 Fahrer ganze Arbeit und sorgte für Stromentzug durch einen demolierten Stromkasten in  mindestens 30 Häusern in Heißen.  Außerdem nahm er auf dem Weg zum Stromkasten noch einen Poller mit, einen Mercedes und einen weiteren geparkten Audi. Das wird teuer! Wie es dazu kam Um 4.40 Uhr sah einen Streifenwagenbesatzung, das ein Audi A 5...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.01.21
Blaulicht
Einer der beiden Welpen in einem Kofferraum, die wahrscheinlich illegal verkauft werden sollten.

Präsenz zeigte die Polizei mit Kontrollen
Welpen zum Verkauf im Kofferraum

Die beiden Männer aus Mülheim hatten zwei Welpen ohne Hundepässe und Drogen im Fuß- und Kofferraum, der Fahrer war von Drogen berauscht und hatte keinen Führerschein. Die Hundewelpen waren wohl gerade auf dem Weg verkauft zu werden - illegal. Aufgefallen waren das Auto und die Männer bei einer großangelegten Verkehrs- und Personenkontrolle am Dienstag, 26. Januar, bei einer Kontrolle an den Ein-und Ausfallstraßen der Stadt.  Tierhandel, Drogen, kein Führerschein Die Beamten hielten an der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.01.21
Blaulicht
Bei einem Verkehrsunfall auf der A40, zu dem die Berufsfeuerwehr Mülheim an der Ruhr ausrückte, blieb die Fahrerin unverletzt.

Abfahrt MH-Styrum
Unfall auf der A40

Der Leitstelle der Berufsfeuerwehr Mülheim an der Ruhr wurde am heutigen Montag, 11. Januar, gegen 13.40 Uhr ein Verkehrsunfall auf der A 40 gemeldet. Daraufhin wurde umgehend der Rüstzug sowie der Rettungsdienst von der Hauptfeuerwache aus Broich zur Einsatzstelle entsandt. Der Unfall ereignete sich in Fahrtrichtung Essen, etwa 500 Meter vor der Autobahnabfahrt MH-Styrum. Aus bisher ungeklärter Ursache ist es dort zu einem Alleinunfall eines PKW gekommen. Bei Eintreffen der ersten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.01.21
Blaulicht
6 Bilder

Fahndung nach zwei Männern Mülheim
Zeugen gesucht: Schwerer Raubüberfall

Die Polizei braucht die Hilfe der Bürger, um zwei tatverdächtige Männer zu finden. Die Fahndungsfotos befinden sich in der Bildergalerie. Beide Männer sind flüchtig und dringend verdächtig, folgende Straftaten begangen zu haben: Am 6. November holte eine 72-jährige Mülheimerin Geld bei der Commerzbank an der Königstraße in der Duisburger Innenstadt ab. Hierbei wurde sie offensichtlich von zwei unbekannten Männern beobachtet. Die Mülheimerin fuhr mit der Straßenbahn nach Hause und wurde von den...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.