blaulicht

Beiträge zum Thema blaulicht

Blaulicht

Verkehr in Witten
Achtung! Hier wird geblitzt!

Die Polizei möchte Sie und Ihre Familie vor schweren Unfällen schützen, denn zu schnelles Fahren gefährdet alle Verkehrsteilnehmer. Deshalb finden von Montag, 23. Mai, bis Sonntag, 29. Mai, Radarkontrollen in Witten statt.  Hier wird geblitzt: Montag: StockumDienstag: HevenMittwoch: RüdinghausenDonnerstag: Heven Freitag: Annen  Darüber hinaus müssen Verkehrsteilnehmer in den gesamten Stadtgebieten mit weiteren Geschwindigkeitskontrollen rechnen.

  • Witten
  • 20.05.22
Blaulicht
Hier: Geschwindigkeitsmessungen mit ESO-Messverfahren der Kreispolizei Mettmann.

Auch der "BoP" ist wieder im Einsatz
Geschwindigkeits-Kontrollen im Kreis Mettmann

Die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann kontrollieren die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer an folgenden Stellen: Montag, 23. Mai: Velbert-Langenberg: Frohnstraße, Kuhler StraßeVelbert-Mitte: Siemensstraße, IndustriestraßeVelbert-Neviges: Elsbeeker Straße, Am RosenhügelRatingen: Am Krummenweg, Mülheimer StraßeErkrath: Feldheider Straße, Morper AlleeHeiligenhaus: Velberter Straße, NordringLangenfeld: Zehntenweg Dienstag, 24. Mai: Velbert-Langenberg: Feldstraße,...

  • Velbert
  • 20.05.22
Blaulicht
Zwei vermeintliche Kabeldiebe aus Oberhausen konnten von der Polizei auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Prosper in Bottrop festgenommen werden.

Festnahme auf Zechengelände in Bottrop
Kabeldiebe kamen aus Oberhausen

Sie wollten Edelmetall zu Geld machen, doch daraus wurde nichts: Für zwei junge Männer aus Oberhausen endete die Diebestour nach Bottrop mit ihrer Festnahme durch Polizisten. Auf dem Gelände der ehemalige Zeche Prosper an der Fernewaldstraße in Bottrop wurden die beiden Täter (30 und 40 Jahre alt) nach einem versuchten schweren Diebstahl vorläufig festgenommen. Gegen 22 Uhr informierte ein Zeuge die Polizei, da er verdächtige Personen auf dem Gelände bemerkte. Als die Beamten das Gelände...

  • Oberhausen
  • 20.05.22
Blaulicht

Zwei reisende Tatverdächtige festgenommen
Gewerbsmäßiger Ladendiebstahl?

„Milliarden Schaden durch Ladendiebstahl“ titelten die Medien vor wenigen Monaten und berichteten über die ständig steigenden Schäden durch gewerbsmäßige Ladendiebe. Einen nicht geringen Anteil daran haben sicherlich auch reisende Tätergruppen, die nur zur Begehung von Straftaten auch nach Oberhausen reisen und hier auf große Diebestour gehen. Gestern Nachmittag (18.5.) beobachteten Mitarbeiter eines Bekleidungsgeschäftes im Centro zwei Frauen und einen Mann, die in den Geschäftsräumen...

  • Oberhausen
  • 19.05.22
Blaulicht
Da die Flammen bereits auf die Hausfassade übergegriffen hatten, musste die betroffene Stelle in der Außenwand geöffnet werden, um ab letzte Glutnester zu gelangen.

Feuerwehr Gladbeck verhinderte Schlimmeres
Flammen hatten schon auf Hausfassade übergegriffen

Am Ende recht glimpflich verlief der Brand, zu dem die Gladbecker Feuerwehr am Donnerstag, 19. Mai, nach Brauck gerufen wurde. Die Alarmierung mit dem Stichwort "Wohnungsbrand" ging um 7.31 Uhr über die Kreisleitstelle Recklinghausen ein und neben dem Löschzug der hauptamtlichen Wehr rückte auch die Löscheinheit Süd (Löschzüge Mitte und Brauck) zur Einsatzstelle an der Stargarder Straße aus. Die Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses hatte durch leichten Brandgeruch in ihrer Wohnung einen Brand...

  • Gladbeck
  • 19.05.22
Blaulicht
In Ennepetal wurde ein Pkw in Voerde gestohlen.

An der Wilhelmstraße
Diebstahl: Auto in Voerde gestohlen

In der Nacht zu Donnerstag, 18. auf 19. Mai, klauten Unbekannte einen an der Wilhelmstraße geparkten Pkw. Der Eigentümer stellte sein Fahrzeug gegen 17 Uhr ab, am nächsten Tag stellte er um 7 Uhr den Diebstahl fest. Bei dem entwendeten PKW handelt es sich um einen schwarzen Fiat 500 Abarth. Die Polizei bittet um Hinweise durch Zeugen. Hinweise an die Tel. 02333/91664000.

  • Ennepetal
  • 19.05.22
Blaulicht
Am Donnerstag, 19. Mai, gegen Mitternacht meldeten einige Zeugen in Herne-Röhlinghausen einen Fahrzeugbrand. Vier Stunden später brannten weiter Fahrzeuge. Nun sucht die Polizei nach dem Brandstifter und bittet um Zeugenhinweise. Symbolfoto: Archiv

Fahrzeugbrand in Herne-Röhlinghausen
Polizei auf der Suche nach Brandstifter

In Herne-Röhlinghausen kam es am frühen Donnerstagmorgen, 19. Mai, zu mehreren Fahrzeugbränden. Die Polizei sucht Zeugen. Herne. Gegen kurz nach 0 Uhr meldeten Zeugen einen brennenden Transporter im Bereich der Bergmannstraße. Gegen 4.30 Uhr wurden die Einsatzkräfte wegen weiterer brennender Fahrzeuge zur Königsgruber Straße gerufen. Zwei der Fahrzeuge brannten dabei in voller Ausdehnung, zwei weitere umstehende Autos wurden durch das Feuer leicht beschädigt. Durch Einsatzkräfte der Feuerwehr...

  • Herne
  • 19.05.22
Blaulicht
In der Nacht zu Mittwoch, 18. Mai, brannte es im Keller eines Mehrfamilienhauses in Ratingen. Ein Anwohner wurde leicht verletzt. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung und sucht Zeugen.

Verdacht auf schwere Brandstiftung
Anwohner bei Kellerbrand verletzt in Ratingen

Bei einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus an der Straße Breitscheider Weg in Ratingen in der Nacht zu Mittwoch, 18. Mai, wurde ein Anwohner verletzt und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt zur Brandursache und bittet um Zeugenhinweise. Wie die Feuerwehr Ratingen berichtet informierten Anwohner gegen 00.45 Uhr die Feuerwehr, nachdem sie einen Brandausbruch im Keller eines Mehrfamilienhauses an der Straße Breitscheider Weg in Lintorf bemerkt hatten....

  • Ratingen
  • 19.05.22
Blaulicht
Die minderjährige Handtaschendiebin wurde vergangenen Mittwoch, 18. Mai, von Zeugen aufgehalten und konnte der Polizei überliefert werden. Symbolfoto: Archiv

Von Zeugen gestoppt
Handtaschendiebin in Gelsenkirchen an Flucht gehindert

Vergangenen Mittwoch, 18. Mai, konnte eine minderjährige Handtaschendiebin in Bulmke-Hüllen an ihrer Flucht gehindert und der Polizei übergeben werden. Gelsenkirchen. Gegen 15.30 Uhr war eine 22-jährige Gelsenkirchenerin in einem Discounter an der Wanner Straße einkaufen. Als sie sich kurzzeitig von ihrem Einkaufswagen entfernt hatte, sah sie, wie ihr eine fremde Frau die Handtasche aus dem Einkaufswagen nahm und damit in Richtung Kasse flüchtete. Auf ihrem Fluchtweg schubste die Diebin eine...

  • Gelsenkirchen
  • 19.05.22
Blaulicht
Für das Phantombild auf Seite 2 weiterklicken...
2 Bilder

Öffentlichkeitsfahndung
Schwerer Raub in Hagen - Wer kennt den Mann auf dem Phantombild?

HAGEN. Bereits am Samstag, 28. August 2021, überfielen zwei bislang unbekannte Männer einen 69-jährigen Mann in dessen Wohnung in der Gertrudstraße. Der Hagener schlief vor seinem Fernseher ein und erkannte, gegen 23.20 Uhr, die beiden Täter in seiner Wohnung. Einer der Räuber schlug dem Mann ins Gesicht. Dabei benutzte er vermutlich einen Schlagring. Nachdem die Täter zwei Armbanduhren, Manschettenknöpfe und Bargeld aus der Wohnung des 69-Jährigen stahlen, flüchteten sie.  Wer erkennt den Mann...

  • Hagen
  • 19.05.22
Blaulicht
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr hatten am Mittwoch eine ereignisreiche Schicht.

Einsätze der Feuerwehr Mülheim
Wohnungsbrände, Person aus Ruhr befreit, Gasaustritt

Am Mittwoch, 18. Mai, hatte die Feuerwehr Mülheim an der Ruhr mehrere Einsätze, darunter zwei Wohnungsbrände, die Befreiung einer Person aus der Ruhr und einen gemeldeten Gasaustritt. Gegen 18.40 Uhr wurde die Feuerwehr zur Duisburger Straße gerufen, hier hatte eine aufmerksame Nachbarin Brandgeruch wahrgenommen. Die Feuerwehr konnte in einer Dachgeschoßwohnung die Ursache für den Brandgeruch festmachen. Da in der Wohnung keiner anwesend war wurde die Tür zu der besagten Wohnung gewaltsam...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.05.22
Blaulicht
In ein Geschäft eines E-Scooter Herstellers wurde eingebrochen.

Festnahme in Mülheim
Einbrecher haben es auf E-Scooter abgesehen - Zeugen gesucht

Am Dienstag, 17. Mai, wurde die Polizei durch Zeugen auf einen Einbruch in in das Geschäft eines E-Scooter Herstellers auf der Victoriastraße in Mülheim an der Ruhr aufmerksam und konnte einen der Täter, der bereits auf der Flucht war, festnehmen. Aufmerksame Zeugen riefen um 4.29 Uhr den Notruf der Polizei an und schilderten einen Einbruch in das Geschäft eines E-Scooter Herstellers auf der Victoriastraße. Sie konnten einen Jugendlichen dabei beobachten, wie er einen E-Scooter aus der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.05.22
Blaulicht
Die alkoholisierte Autofahrerin randalierte vergangenen Dienstag, 17. Mai, gegen die Polizei nachdem diese sie aus dem Straßenverkehr entfernt haben. Auffällig wurde die 29-Jährige durch ihr unsicheres Fahrverhalten. Symbolfoto: Archiv

Polizeikontrolle in Gelsenkirchen artet aus
Alkoholisierte Autofahrerin randaliert gegen Polizeibeamte

Durch ihre unsichere Fahrweise fiel eine Autofahrerin vergangenen Dienstag, 17. Mai, gegen 10.40 Uhr der Polizei auf. Bei der anschließenden Kontrolle der alkoholisierten Frau griff sie die Beamten an. Gelsenkirchen. Die 29-jährige Autofahrerin machte zunächst auf sich aufmerksam, indem sie auf der A40 (Fahrtrichtung Essen) auffallend unsicher fuhr. Einer Polizeibeamtin in ihrer Freizeit war die ungewöhnliche Fahrweise aufgefallen. Auf der Hattinger Straße (Rotthausen) fiel die Fahrerin erneut...

  • Gelsenkirchen
  • 19.05.22
Blaulicht
Ein Handtaschendiebstahl mit Rangelei sorgte für Tumult auf einem Gevelsberger Parkplatz.

Zeuge stellt Dieb
Handtaschendiebstahl mit Rangelei: Auseinandersetzung auf Gevelsberger Parkplatz

Am Montag, 16. Mai, beobachtete ein 26-jähriger Gevelsberger um 17 Uhr aus seinem Auto heraus einen Dieb bei seiner Tat. Er sah, wie der Mann auf dem Parkplatz eines Lebensmittelgeschäftes an der Wittener Straße aus dem geöffneten Kofferraum eines Pkw eine Handtasche herausnahm, während die augenscheinliche Besitzerin ihre Einkäufe in das Fahrzeug einräumte. Als der Zeuge sah, wie der Dieb mit der Beute in einen in der Nähe stehenden Renault einstieg, blockierte er das Fahrzeug mit seinem...

  • Gevelsberg
  • 18.05.22
Blaulicht
Am Dienstagabend, 17. Mai, kam es gegen 18.40 Uhr auf der Eichholzstraße zu einem schweren Verkehrsunfall mit Todesfolge.

Auf der Eichholzstraße
26-jähriger Motorradfahrer verstorben: Schwerer Unfall in Gevelsberg

Am Dienstagabend, 17. Mai, kam es gegen 18.40 Uhr auf der Eichholzstraße zu einem schweren Verkehrsunfall mit Todesfolge. Ein 26-jähriger Motorradfahrer aus Witten wurde bei einem Abbiegeunfall in Höhe der Berchemallee tödlich verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte eine 55-jährige Hagenerin mit ihrem VW Passat aus der Berchemallee nach links auf die Eichholzstraße abbiegen und missachtete dabei die Vorfahrt des von links kommenden BMW-Fahrers und es kam zum Zusammenstoß. Der 26-jährige...

  • Gevelsberg
  • 18.05.22
Blaulicht
Mehrere Einsätze gab es am Montag für die Feuerwehr in Sprockhövel.

Feuerwehr setzt Tauchpumpe ein
Keller unter Wasser und verlertze Person: Mehrere Einsätze am Montag in Sprockhövel

Am Montag rückte die Feuerwehr Sprockhövel gegen 17 Uhr zur Gevelsberger Straße aus. Dort war nach dem gestrigen Starkregen ein Keller unter Wasser. Mit einer Tauchpumpe verbrachten die Einsatzkräfte das Wasser aus dem Keller. Zu einem weiteren Einsatz wurde die Feuerwehr Sprockhövel um 22.35 Uhr in die Hölterstraße gerufen. Nach einem Sturz musste eine Patientin ins Krankenhaus gebracht werden. Die Feuerwehr unterstützte den Rettungsdienst beim Transport der Patientin.

  • Sprockhövel
  • 18.05.22
Blaulicht
In der Nacht von Freitag auf Samstag (13. bis 14. Mai) entwendeten Unbekannte einen VW Golf, der am Schwarzen Weg geparkt war.

Zeugen gesucht
Autodiebe in Gevelsberg unterwegs: VW Golf aus "Schwarzen Weg" geklaut

In der Nacht von Freitag auf Samstag (13. bis 14. Mai) entwendeten Unbekannte einen VW Golf, der am Schwarzen Weg geparkt war. Gegen 23.30 Uhr stellte die Besitzerin ihren Wagen ab, am nächsten Tag stellte sie gegen 15:50 Uhr den Autodiebstahl fest. Bei dem entwendeten Pkw handelt es sich um einen schwarzen VW Golf, Baujahr 2011. Die Polizei bittet um Hinweise durch Zeugen. Hinweise können unter der Telefonnummer 02332-91665000 abgegeben werden.

  • Gevelsberg
  • 18.05.22
Blaulicht
Von einem Lkw-Reifen getroffen, ging dieser Pkw auf der Autobahn A 2 bei Gladbeck in Flammen auf. Personen wurden bei dem Unfall zum Glück nicht verletzt.

Autobahneinsatz für die Feuerwehr Gladbeck
Lkw verlor Reifen und löste damit Pkw-Brand aus

Erneut war die Autobahn A 2 in Fahrtrichtung Oberhausen Ort eines Einsatzes der Feuerwehr Gladbeck. Um 7.30 Uhr rief die Kreisleitstelle Recklinghausen am heutigen Mittwoch, 18. Mai, die Gladbeck Wehr auf die A 2. Laut erster Meldung sollte es zu einem Auffahrunfall zwischen einem Pkw und einem Lkw gekommen sein, der Pkw stehe aufgrund des Aufpralls in Brand. Die Feuerwehr Gladbeck rückte daher mit dem gesamten Löschzug der Hauptwache aus. Vor Ort fanden die Brandschützer eine bereits durch die...

  • Gladbeck
  • 18.05.22
  • 1
Blaulicht
Am Samstagabend, 14. Mai, randalierte ein 28-jähriger Gevelsberger nach einem Streit vor der Wohnungstür seiner Lebensgefährtin in der Hagener Straße.

Pfefferspray eingesetzt
Randale auf Hagener Straße: Gevelsberger leistet Widerstand gegen Polizei

Am Samstagabend, 14. Mai, randalierte ein 28-jähriger Gevelsberger nach einem Streit vor der Wohnungstür seiner Lebensgefährtin in der Hagener Straße. Die Beamten forderten den Mann auf die Örtlichkeit zu verlassen, doch die Aufforderung nahm er nicht ernst und täuschte sogar einen Angriff auf die Beamten an. Er verhielt sich verbal sehr aggressiv und folgte keinen Anweisungen. Die eingesetzten Kräfte mussten Pfefferspray einsetzen und den Gevelsberger am Boden fixieren. Bei dem Transport zum...

  • Gevelsberg
  • 18.05.22
Blaulicht
Vergangenen Dienstag, 17. Mai, kollidierte ein Pkw mit einem Linienbus, woraufhin sich die Fahrerin des Pkws verletzte und in ein Krankenhaus gebracht worden ist. Symbolfoto: Archiv
2 Bilder

Kollision am Gelsenkirchener ZOB
Linienbus und PKW prallen aufeinander

Vergangenen Dienstag, 17. Mai, kam es gegen 8.40 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Linienbus am ZOB Gelsenkirchen. Gelsenkirchen. Die Autofahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Eine 21-jährige Autofahrerin befuhr mit ihrem Fahrzeug die Hiberniastraße (Altstadt) in Richtung der Husemannstraße. Auf Höhe der Zufahrt zum ZOB stieß sie mit einem Linienbus zusammen, der soeben vom Omnibusbahnhof in die Einmündung einfuhr. Der Kleinwagen erlitt hohen Sachschaden und war...

  • Gelsenkirchen
  • 18.05.22
Blaulicht
Polizeibeamte führten vergangenen Montag, 16. Mai, eine Fahrzeugkontrolle durch wobei ein 24-jähriger Gelsenkirchener mit seinem Pkw besonders aufgefallen ist. Symbolfoto: Archiv
2 Bilder

Mit 106 Dezibel durch GE-Hassel
Fahrzeugkontrolle auf der Polsumer Straße

Vergangenen Montag, 16. Mai, führte Polizeibeamte Fahrzeugkontrollen auf der Polsumer Straße durch.   Gelsenkirchen. Kurz nach 13 Uhr hielten die Einsatzkräfte einen Mercedes E 55 AMG an. Da von diesem Fahrzeug offensichtlich überlaute Geräuschentwicklungen ausgingen, wurde eine genauere Untersuchung durchgeführt. Hierbei zeigte das Lärmpegelmessgerät 106 Dezibel an. Laut Fahrzeugschein durften es jedoch nur 80 Dezibel sein. Die Kräfte der Fachdienststelle der Polizei fanden heraus, dass der...

  • Gelsenkirchen
  • 18.05.22
Blaulicht
Am Sonntagabend, 15. Mai, um 19.41 Uhr wurde die Feuerwehr mit dem Stichwort "Feuer - Rauchentwicklung aus Gebäude" zum Bahnhof Schwelm alarmiert.

6 Fahrzeugen vor Ort
"Rauch aus Gebäude": Feuerwehr rückt zum Bahnhof Schwelm aus

Am Sonntagabend, 15. Mai, um 19.41 Uhr wurde die Feuerwehr mit dem Stichwort "Feuer - Rauchentwicklung aus Gebäude" zum Bahnhof Schwelm alarmiert. Die zuerst an der Einsatzstelle eintreffenden Einsatzkräfte bestätigten die Meldung, aus dem Eingangsbereich des Bahnhofgebäudes drang gut sichtbar Rauch, Personen hatten das Gebäude bereits verlassen. Sofort ging ein Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr zur Erkundung und Brandbekämpfung vor. Der Trupp fand einen brennenden Mülleimer als Quelle...

  • Schwelm
  • 17.05.22
Blaulicht
Ein Dachstuhlbrand war einer von mehreren Einsätze am Montag für die Feuerwehr Hattingen.

Unwetter in NRW
Dachstuhlbrand und Unwettereinsätze: Hattinger Feuerwehr hatte Montag viel zu tun

Der gestrige Montag hat den Einsatzkräften der Hattinger Feuerwehr einiges abverlangt. Über den Tag verteilt kam zu einigen Unwettereinsätzen. Zur Hochphase des Unwetters am Nachmittag wurde den Einsatzkräften ein Dachstuhlbrand am Salzweg gemeldet. Bei Eintreffen der ersten Kräfte war bereits Flammenschein an der Giebelseite im Bereich des Firstes erkennbar. Die Bewohner hatten sich frühzeitig in Freie retten können. Sofort gingen die Einsatzkräfte mit zwei Trupps unter schwerem Atemschutz ins...

  • Hattingen
  • 17.05.22
Blaulicht
Trickbetrüger haben mittels der Masche des so genannten "Schockanrufs" eine Frau aus Velbert um Schmuck und Bargeld gebracht. Hierbei entstand ein Vermögensschaden in fünfstelliger Höhe. Die Polizei ermittelt, bittet um Hinweise und warnt.

Velberter Polizei warnt verschiedenen Maschen
59-Jährige bekommt "Schockanruf" und wird Opfer von Trickbetrügern

Bereits in der vergangenen Woche, am Donnerstag, 12. Mai, haben Trickbetrüger mittels der Masche des so genannten "Schockanrufs" eine 59 Jahre alte Frau aus Velbert um Schmuck und Bargeld gebracht. Hierbei entstand ein Vermögensschaden in fünfstelliger Höhe. Die Polizei ermittelt, bittet um Hinweise und nimmt diesen Vorfall erneut zum Anlass, um vor den verschiedenen Betrugsmaschen von Kriminellen zu warnen. Zur Mittagszeit klingelte das Telefon der 59-Jährigen in Velbert-Mitte. Als die Frau...

  • Velbert
  • 17.05.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.