blaulicht

Beiträge zum Thema blaulicht

Politik
Bürgermeister Tobias Stockhoff, Ludger Föcker (CDU Parteivorsitzender), Bernd-Josef Schwane (CDU Fraktionsvorsitzender), Sebastian Lorens (1. Geschäftsführer), Manfred Badde (Jugend 1. Geschäftsführer) und Marco Horsting ( Jugend 1. Kassier) sowie drei Jugendfußballer des SC BW Wulfen.

1.500 Euro im Gepäck
CDU überreicht Bürgerspenden für Jugendarbeit des SC Blau-Weiß Wulfen

Vorstands- und Fraktionsmitglieder der CDU Dorsten haben dem SC BW Wulfen einen Scheck über 1.500 Euro für die Jugendarbeit des Vereins überreicht. Die Summe wurde im Rahmen des Neujahresempfangs der Christdemokraten im Wulfener Autohaus Borgmann von Bürgerinnen und Bürgern gespendet, und von Bürgermeister Tobias Stockhoff großzügig aufgerundet. Die Spende ist eine Anerkennung der engagierten Jugendarbeit des Fußballvereins und soll den sportbegeisterten Kindern und Jugendlichen des...

  • Dorsten
  • 12.03.20
Blaulicht
Am Freitagabend sind in den Städten Bottrop, Dorsten, Waltrop, Recklinghausen, Herten und Marl insgesamt 20 Shisha-Bars und Cafés kontrolliert worden.

Razzien in 20 Shisha-Bars und Cafés
Polizei legt Fokus auf Familienclans in Herten, Recklinghausen, Waltrop, Dorsten, Bottrop und Marl

Am Freitagabend sind in den Städten Bottrop, Dorsten, Waltrop, Recklinghausen, Herten und Marl insgesamt 20 Shisha-Bars und Cafés kontrolliert worden. An den Kontrollen mit der Polizei waren zum Teil das Zollfahndungsamt Dortmund und Mitarbeiter der Städte Recklinghausen und Bottrop beteiligt. Mit dieser weiteren gemeinsamen Aktion führen die beteiligten Behörden die Bekämpfung der Clankriminalität fort. Neben Verstößen gegen gaststättenrechtliche Bestimmungen, Steuerbestimmungen,...

  • Herten
  • 08.02.20
Blaulicht
Zwei kreisrunde Beschädigungen stellte die Polizei an der Fensterfront des Büros des SPD-Stadtverbandes Dorsten abgegeben. Das Büro am "Gemeindedreieck" wird vom Landtagsabgeordneten und Landrats-Kandidaten Michael Hübner auch als "Wahlkreisbüro" mitgenutzt. Hübner ist davon überzeugt, dass die Beschädigungen durch Schüsse verursacht wurden.

Gladbecker Landtagsabgeordneter scheint von "politischem Motiv" überzeugt
"Schüsse" auf das SPD-Wahlkreisbüro von Michael Hübner?

Ziel bislang unbekannter Täter war vor wenigen Tagen das Büro des SPD-Stadtverbandes Dorsten, das vom hiesigen Landtagsabgeordneten Michael Hübner (Wahlkreis Gladbeck/Dorsten-Süd) auch als Wahlkreisbüro genutzt wird. Demnach war es Hübner selbst, der am Freitag, 24. Januar, bei einem Besuch des Büros in der 3. Etage eines Gebäudes an der Halterner Straße am so genannten "Gemeindedreieck" gleich zwei Einschusslöcher in der Fensterfront entdeckte. Hübner alarmierte umgehend die Polizei. Die...

  • Gladbeck
  • 25.01.20
  •  2
Ratgeber
"Das verkehrssichere Fahrrad" war an vier Tagen das Thema für die Polizei Recklinghausen.

Verkehrssicheres Rad
Viele Fahrradfahrer ohne Licht unterwegs

"Das verkehrssichere Fahrrad" hilft nicht nur, sicher anzukommen, sondern war an vier Tagen auch Thema für die Polizei Recklinghausen. Beamte kontrollierten in den Städten Dorsten, Datteln, Marl und Recklinghausen Radfahrer. In den vier Kommunen war die Anzahl der Fahrradunfälle 2018 höher als in den anderen Städten des Zuständigkeitsbereiches. Den Schwerpunkt legten die Polizisten auf die Beleuchtung bei den Zweirädern. Einsatzleiter Frank Mühlnickel erlebt es bei Kontrollen immer wieder,...

  • Recklinghausen
  • 12.11.19
Blaulicht

Täter schlägt wieder in Dorsten zu
Maskierter überfällt Supermarkt an der Fritz-Eggeling-Allee

Dorsten. Ein unbekannter männlicher Täter lauerte am Mittwochabend nach Geschäftsschluss (22:15 Uhr) den Mitarbeitern eines Supermarktes an der Fritz-Eggeling-Allee auf. Er zwang drei Angestellte, unter Vorhalt einer Pistole, den Laden erneut zu betreten. Anschließend forderte er die Herausgabe von Bargeld. Das Geld wurde in einem kleinen dunklen Rucksack verstaut. Der Täter flüchtete anschließend zu Fuß in unbekannte Richtung. Es wurde niemand verletzt. Der Täter konnte von den...

  • Dorsten
  • 19.09.19
Blaulicht

Kontrollen nach Schulbeginn
Die Polizei zieht Bilanz

Kreis. Vor den Schulen im Kreis Recklinghausen spielt sich vor und nach dem Unterricht immer der gleiche Film ab. Autos halten da, wo sie es nicht dürfen, andere fahren zu schnell und mancher schnallt sein Kind nicht an. Daraus können gefährliche Situationen entstehen. Die Polizei Recklinghausen hat in den ersten drei Wochen des neuen Schuljahres intensiv im Umfeld der Schulen kontrolliert und die Wege überwacht. Ein Augenmerk lag auf der Prävention. Die Beamten gaben Schülern, die zu Fuß...

  • Haltern
  • 19.09.19
Blaulicht
Bei dem Unfall wurde der 21-Jährige schwer verletzt, Lebensgefahr konnte nicht ausgeschlossen werden. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Foto: Archiv

Kleintransporter knallt auf der Weseler Straße gegen Baum
21-jähriger Mann ist schwer verletzt

Dorsten. Ein 21-jähriger Kleintransporterfahrer aus Borken kam heute  gegen 10.40 Uhr, auf der Weseler Straße, unweit der Einmündungen Galgenkamp, aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen am Straßenrand stehenden Baum. Dabei wurde er in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Bei dem Unfall wurde der 21-Jährige schwer verletzt, Lebensgefahr konnte nicht ausgeschlossen werden. Er wurde mit dem...

  • Dorsten
  • 25.07.19
Blaulicht

Update und Entwarnung: Gestern (25.7.) konnte der Tatverdächtige im Zuge der Fahndung durch Polizeibeamte in Bottrop festgenommen werden. Er wurde in ein Polizeigewahrsam eingeliefert.
Taxifahrer ausgeraubt und mit Taxi weggefahren

Ein bewaffneter Mann sorgt nicht nur bei vielen Taxifahrer für Angst und Schrecken. Seit dem 14. Juli wurden der Polizei drei Raubüberfälle vermutlich desselben Täters auf Taxifahrer gemeldet. Der Tatverdächtige stieg jeweils am Bahnhof (Essen, Gelsenkirchen und Bochum) ein und ließ sich in zwei Fällen nach Bottrop zum Bahnhof, in einem Fall nach Essen-Nord bringen. Am Ziel angekommen, zückte der Mann ein Messer und bedrohte die Fahrer damit. Er raubte Geld und Handy und forderte die Fahrer...

  • Dorsten
  • 25.07.19
Blaulicht
Der Täter hält noch an der Bushaltestelle um sein Opfer zu beschimpfen und düst dann davon.

Verkehrsunfall mit Flucht
Täter beschimpft sein Unfallopfer und rast davon

Am Samstag, 18. Mai, um 16:35 Uhr befuhr eine 31 jährige PKW Fahrerin aus Herten die Borkener Straße in Richtung Holsterhausen. Kurz nach dem Gemeindedreieck befuhr sie die linke Fahrspur. Hier wollte sie dann auf den rechten Fahrstreifen wechseln. In diesem Moment beschleunigte ein rechts fahrender, bisher unbekannter Fahrzeugführer seinen PKW und fuhr in das Fahrzeug der Frau. Beide hielten dann an der Bushaltestelle. Der Verursacher stieg aus und beschimpfte die 31-jährige in einer...

  • Dorsten
  • 20.05.19
Blaulicht
Gleicher Tatort: Wieder ein bewaffneter Raubüberfall an der Händelstraße in Dorsten.

Derselbe Täter?
Erneuter Überfall an der Händelstraße

Ein unbekannter Mann hat am Samstag, 18. Mai, gegen 22 Uhr einen Lebensmittelmarkt an der Händelstraße überfallen. Der Täter betrat die Filiale, nahm sich Ware und ging damit zur Kasse. Dann bedrohte er den 23-jährigen Kassierer mit einer Waffe und forderte Geld. Nachdem der 23-Jährige dem Unbekannten Geld gegeben hatte, flüchtete der Mann zu Fuß. Er wird wie folgt beschrieben: TäterbeschreibungMännlich, 1,80 m groß, dunkler Teint, sehr schlanke Statur, trug eine dunkle, grün -...

  • Dorsten
  • 20.05.19
Blaulicht

200 Dosen unversteuerter Tabak sichergestellt
Polizei geht auch in Herten gegen Clanfamilien vor

Neun Shisha-Bars wurden am Freitag in der achten Großkontrolle des Zolls im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Recklinghausen mit Unterstützung der Steuerfahndung, der Städte und der Polizei ins Auge gefasst. Die Kontrollen von Bars, Personen und Fahrzeugen fanden am Abend in den fünf Städten Dorsten (1), Herten (1), Haltern am See (1), Recklinghausen (5) und Waltrop (1) statt. Die Einsatzkräfte stellten in allen Städten erneut eine Reihe von Rechtsverstößen und Beanstandungen...

  • Herten
  • 18.05.19
  •  1
Blaulicht
Ab Montag, 13. Mai wird die Ausfahrt aus der Innenstadt   am Essener Tor vorübergehend nicht möglich sein.

Westnetz erneuert Versorgungsleitungen
Straßen-Sperrung zwischen Westgraben und Südwall

Im Rahmen der Erneuerung der Versorgungsleitungen (Gas, Strom, Wasser, Telekommunikation) in der Essener Straße durch die Westnetz GmbH stehen nun die Arbeiten im Bereich Westgraben / Südgraben bis zur Gahlener Straße / Südwall an. Dieser Bereich wird für die Dauer der Arbeiten ab Montag, 13. Mai für den Autoverkehr gesperrt, die Ausfahrt aus der Innenstadt ist damit am Essener Tor nicht möglich. In den Straßen Westraben und Südgraben wird deshalb gleichzeitig die Einbahnstraßenregelung...

  • Dorsten
  • 09.05.19
Blaulicht
Mit hoher Wahrscheinlichkeit waren Brandstifter am Werk.
4 Bilder

Feuerwehr verhindert Waldbrand
Brennender Hochsitz in Schermbeck

Am Samstagabend kam es in einem Waldstück in Schermbeck zum Brand eines Hochsitzes. Die Feuerwehr Schermbeck wurde gegen 20.20 Uhr in das Waldgebiet zwischen die Straßen Witte Berge und Brannenweg alarmiert. Als die ersten Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, stand ein Hochsitz bereits in hellen Flammen und der umliegende Wald brannte ebenfalls. Sofort wurde mit den Löscharbeiten begonnen. Um alle Glutnester besser ablöschen zu können und aus Sicherheitsgründen wurde der Hochsitz während dieser...

  • Dorsten
  • 15.04.19
Blaulicht
"An der Wienbecke"geriet ein Reh auf die Fahrbahn.
3 Bilder

Reh verstarb nach PKW Zusammenstoß
Wildunfall auf der Hervester Straße

Am Sonntagabend, 7. April,  um 21 Uhr fuhr eine 44-jährige Recklinghäuserin mit ihrem Pkw auf der Hervester Straße in Richtung Wulfen. Auf Höhe "An der Wienbecke" kreuzte ein Reh die Hervester Straße und rannte gegen den Pkw. Bei dem Unfall wurde die44 Jährige leicht verletzt. Das Reh verstarb noch an der Unfallstelle. Es entstand zusätzlich ein Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro. Fotos. Bludau

  • Dorsten
  • 08.04.19
Blaulicht
Beide Radfahrer kommen mit leichten Verletzungen davon. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 400 Euro.

Von Fahrzeugtür gerammt
LKW Fahrertür reißt Fahrradfahrer von ihren Rädern

 Am Sonntag, 7. April,  um 14:45 Uhr fuhr ein Ehepaar aus Gladbeck mit ihren Fahrrädern auf der Gladbecker Straße. Als sie einen am Fahrbahnrand abgestellten Lkw links vorbeifahren wollten, öffnete der 35-jährige Lkw-Fahrer die Fahrzeugtür. Es kam zum Unfall zwischen den Fahrradfahrern und der geöffneten Lkw-Tür, sodass beide Fahrradfahrer stützten. Die 51 Jährige und der 55 Jährige verletzten sich dabei leicht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 400 Euro.

  • Dorsten
  • 08.04.19
Blaulicht

In der Nacht zu Donnerstag
Quads gestohlen

Von der Kreuzstraße in Datteln und von der Straße "Am Hünengrab" in Dorsten ist in der Nacht zu Donnerstag jeweils ein Quad gestohlen worden. Beide Quads waren schwarz, das Dorstener hatte ein RE(cklinghäuser) Kennzeichen, das aus Datteln hatte ein CAS(troper) Kennzeichen. Zeugen, die in der Nacht Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich unter 0800 2361111 beim Kriminalkommissariat zu melden.

  • Dorsten
  • 05.04.19
Blaulicht
In der Nacht von Sonntag auf Montag verschwand der VW T5 vom Parkplatz Am Wall in Dorsten.

Autodiebe stehlen Transporter
VW T5 von Parkplatz gestohlen

In der Zeit von Sonntag, 10. März, 19 Uhr bis Montag,11. März, 9.45 Uhr, stahlen unbekannte Täter einen auf einem Parkplatz an der Straße Am Wall geparkten grauen VW Transporter T5 mit Recklinghäuser Kennzeichen. Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 0800/2361 111.

  • Dorsten
  • 11.03.19
Blaulicht

Betrunkener baut Unfall und flüchtet
Irrfahrt im Alkohol- und Drogenrausch

Dorsten/Haltern. Die Polizei hat einen 29-jährigen Autofahrer festgenommen, der im Straßenverkehr mehrfach negativ aufgefallen war, einen Auffahrunfall verursacht hat und anschließend geflüchtet ist. Der 29-Jährige war zuerst am Sonntagnachmittag, gegen 16.30 Uhr, auf der Dülmener Straße/B58 in Dorsten an einer Ampel auf das Auto einer 69-jährigen Frau aus Dorsten aufgefahren. Doch anstatt auszusteigen und sich zu kümmern, fuhr der Mann rückwärts und dabei noch gegen das hinter ihm stehende...

  • Dorsten
  • 25.02.19
Blaulicht

Zeugen gesucht
Pfefferspray und Tritte

Dorsten. Ein 50-jähriger Dorstener wurde in der Nacht zu Samstag gegen 01.30 Uhr von zwei unbekannten Männern angegangen und verletzt. Nach einem Streit an der Halterner Straße haben die beiden Unbekannten dem 50-Jährigen dessen Pfefferspray abgenommen und ihn damit besprüht. Anschließend haben sie ihn noch getreten. Dann flüchteten die beiden Männer. Sie waren etwa 20 bis 30 Jahre alt, schlank und klein. Zeugen werden gebeten, mit dem Regionalkommissariat unter 0800 2361 111 Kontakt...

  • Dorsten
  • 18.02.19
Blaulicht

Radfahrer leicht verletzt
Kleintransporter stößt beim Abbiegen mit Fahrradfahrer zusammen

Dorsten. Heute, gegen 5.30 Uhr, fuhr ein 63-jähriger Kleintransporter aus Dorsten auf dem Hammer Weg. Als er nach links in die Buerer Straße abbog, stieß er mit einem 26-jährigen Fahrradfahrer, auch aus Dorsten, zusammen, der auf der Buerer Straße in Richtung Hervester Straße unterwegs war. Der 26-Jährige stürzte und wurde dabei leicht verletzt. Es entstanden 2.000 Euro Sachschaden.

  • Dorsten
  • 18.02.19
Blaulicht
4 Bilder

Polizistin angefahren
Auto erfasst Polizistin bei Laser-Kontrolle

Dorsten. Bei einer Geschwindigkeitskontrolle ist heute, 14. Januar gegen 10.45 Uhr, eine 52-jährige Polizisten von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Die Beamtin wollte ein Fahrzeug anhalten, dass auf der Hauptstraße in Richtung Schermbecker Straße unterwegs war. Dafür ging sie mit der Anhaltekelle - im Bereich der Kreuzung - auf die Fahrbahn, woraufhin der Fahrer auch bremste. Ein anderer Autofahrer, ein 75-Jähriger aus Dorsten, der gerade von der Schermbecker Straße nach links...

  • Dorsten
  • 14.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.