Nachrichten - Sprockhövel

Ratgeber
Das Redaktions-Team der Firma sagamedia aus Köln.
3 Bilder

Kölner Fernsehteam auf der Heggerstraße

Ein Kölner Fernsehteam im Auftrag der WDR-Servicezeit war heute erstmals auf der Heggerstraße in Hattingen. Passanten wurden befragt, welche Nahrungsmittel sie in Stresssituationen bevorzugen und was ihnen gut tut. Mit einem Tablett verschiedener Nahrungsmittel befragte eine Redakteurin die Passanten. Von Schokolade über verschiedene Nüsse bis hin zum Obst konnten die Passanten auswählen und dem Fernsehteam ihre Entscheidung mitteilen. Kostproben gab es natürlich auch. Anfang Januar 2019...

  • Hattingen
  • 20.11.18
  • 58× gelesen
Blaulicht
Das neue Polizeigebäude auf der Nierenhofer Straße.
8 Bilder

Hattingen hat ...
Neue Polizeiwache zum Leben erweckt - NRW-Innenminister kommt zur Eröffnung

Es dürften zufriedene Gesichter bei der Polizei zu sehen sein, wenn pünktlich morgen, 20.11.2018, der Umzug von der alten Wache auf der Hüttenstraße 45 zum neuen Gebäude auf der Nierenhofer Str. 14 erfolgt. Das neue moderne Polizeigebäude kommt unseren Polizeikräften zugute und letztlich profitieren davon auch die Bürgerinnen und Bürger“, sagten die beiden örtlichen Polizeichefs Markus Faßbender und Volker Schmidt Anfang 2018 im Gespräch mit dem STADTSPIEGEL. Jetzt ist es soweit. Während...

  • Hattingen
  • 19.11.18
  • 425× gelesen
Blaulicht
Die Unfallstelle an der Roonstraße/August-Bebel-Straße mit den zwei betroffenen Fahrzeugen. Die beiden Fahrer kamen ins Krankenhaus.     Foto: Feuerwehr Hattingen

Verkehrsunfall am heutigen Montag im Kreuzungsbereich August-Bebel-Straße/Roonstraße
Hattingen: zwei Verletzte bei Pkw-Zusammenstoß

Am heutigen Montagmittag (19. November) ereignete sich ein Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich August-Bebel-Straße/Roonstraße. Durch den Zusammenstoß zweier PKW brach an einem Fahrzeug ein Feuer im Bereich des Motorraums aus. Die beiden Insassen der PKWs waren nicht eingeschlossen und konnten die Fahrzeuge aus eigener Kraft verlassen. Eine Versorgung erfolgte hier durch Kräfte des Rettungsdienstes. Ein in der Nähe arbeitender freiwilliger Feuerwehrmann konnte bereits mit zwei Feuerlöschern die...

  • Hattingen
  • 19.11.18
  • 63× gelesen
Sport

Die Fußballspiele am Wochenende

Zwei Heimpartien und ein Auswärtsspiel für die drei Top-Clubs Oberliga Westfalen Die TSG Sprockhövel empfängt am morgigen Sonntag, 18. November, um 14.30 Uhr den TuS Erndtebrück (Platz 16, 14 Punkte). Die TSG und der TuS liegen zurzeit nur drei Punkte auseinander, und während die Erndtebrücker ihr letztes Heimspiel gegen den FC Brünninghausen (Platz 8, 19 Punkte) knapp mit 2:3 verloren, zeigten sie sich auswärtsstark bei der Hammer SpVg, von wo sie zuvor mit ihrem 4:2-Sieg drei Punkte mit...

  • Sprockhövel
  • 17.11.18
  • 4× gelesen
Politik
Vor einem Jahr ging es los: Der Anbau am Matthias-Claudius-Haus, der Altenhilfeeinrichtung in Niedersprockhövel, ging an den Start. Mittlerweile steht der Anbau und die Arbeiten gehen weiter voran. Foto: Pielorz

EN-Kreis: Es fehlen Plätze in der stationären Pflege
Quo vadis Pflege?

Im Ennepe-Ruhr-Kreis fehlen Pflegeplätze in den stationären Einrichtungen. 2010 hat der EN-Kreis den ersten Pflegebericht vorgelegt, der 2016 fortgeschrieben wurde. Aktuell fehlen etwa 100 vollstationäre Plätze im EN-Kreis. Hinzu kommen weitere 350 Plätze, die deshalb wegfallen, weil die Einzelzimmerquote nicht erfüllt ist und eine zehnprozentige Belegungssperre ausgesprochen wurde. Die demographische Entwicklung stellt auch in Zukunft die Einrichtungen – stationär und ambulant – vor viele...

  • Sprockhövel
  • 15.11.18
  • 12× gelesen
  • 1
Blaulicht

Verkehrsunfall
98-jährige Autofahrerin wegen fahrlässiger Tötung verurteilt

Eine 98 Jahre alte Hattingerin hatte sich heute vor dem Schöffengericht zu verantworten. Staatsanwältin Klima beschuldigte sie, Mitte Februar 2018 mit ihrem PKW auf einem Zebrastreifen in Welper eine 82jährige Seniorin, die mit ihrem Rollator unterwegs war, angefahren zu haben. Diese starb an den dabei erlittenen schweren Verletzungen wenige Tage später in einer Bochumer Klinik. Es war eine sehr emotionale Schöffengerichtsverhandlung, bei der die Angehörigen des Unfallopfers noch einmal an...

  • Hattingen
  • 14.11.18
  • 262× gelesen
Blaulicht

Schöffengericht in Hattingen
Maschinenpistole auf dem Richtertisch

Ein 49 Jahre alter Sprockhöveler hatte sich heute wegen Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz und gegen das Waffengesetz vor dem Schöffengericht zu verantworten. Er erhielt dafür am Ende der Hauptverhandlung eine Freiheitsstrafe von 21 Monaten, die für drei Jahre zur Bewährung ausgesetzt wurde. Der Angeklagte hat schon seit Jahren einen Hang zu Waffen. Früher importierte er nach eigenen Angaben mit seinem damaligem Geschäftspartner "Dekorationswaffen" aus England. Im Jahre 1999 kam...

  • Sprockhövel
  • 14.11.18
  • 173× gelesen
Blaulicht
Die Feuerwehr im Einsatz auf der Heggerstraße.
3 Bilder

Feuerwehreinsatz
Fettbrand in einem Imbiss auf der Heggerstraße

Die Feuerwehr wurde heute am frühen Nachmittag zu einem Fettbrand in einem Imbiss auf der Heggerstraße alarmiert. Martinshörner hallten über die Große Weilstraße und Passanten gingen zur Seite, als die Kräfte der Hauptwache schon  wenige Minuten nach ihrer Alarmierung mit ihren großen Fahrzeugen an der Einsatzstelle auf der Heggerstraße eintrafen. Die unter schwerem Atemschutz eingesetzten Kräfte des Angriffstrupps stellten schnell fest, dass die Mitarbeiterinnen des Imbisses den Brand...

  • Hattingen
  • 14.11.18
  • 100× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Drei angehende Erzieherinnen bieten ein Projekt zum Thema „Ich bin ich!“ an.

Programm im Jugendzentrum "AS"
Projekt rund um die eigene Identität

Drei angehende Erzieherinnen vom Berufskolleg in Hattingen bieten ein spannendes Projekt zum Thema „Ich bin ich!“ an. An folgenden Terminen: 20.11., 21.11., 22.11., 27.11. und 28.11.2018 jeweils in der Zeit von 16 bis 18 Uhr haben Kinder ab acht Jahren Jugendzentrum "AS" die Möglichkeit sich selbst noch besser kennenzulernen. Ziel des Projekts ist die eigenständige Herstellung eines ganz persönlichen Albums. Hier können die Kinder nicht nur sich selbst darstellen, sondern auch ihre Hobbies,...

  • Sprockhövel
  • 14.11.18
  • 7× gelesen
Wirtschaft
Yüksel Eroglu in seinem Kiosk am Busbahnhof.
2 Bilder

Zivilprozess
Stadt Sprockhövel verliert vor Gericht – Kioskbetrieb am Busbahnhof in Niedersprockhövel läuft vorerst weiter

In einem Zivilprozess der Zentralen Gebäudebewirtschaftung (ZGS) der Stadt Sprockhövel gegen den Betreiber des Kiosks am Busbahnhof in Niedersprockhövel sprach Richterin Strathausen jetzt ein Urteil. Die Klage der Stadt Sprockhövel auf Räumung und Herausgabe des Kiosks wurde abgewiesen. Die Kosten des Verfahrens trägt die Stadt Sprockhövel. Der Kiosk am Busbahnhof in Niedersprockhövel ist seit nunmehr acht Jahren fast eine Institution. "Über 50 Schulkinder besuchen mich hier an jedem...

  • Sprockhövel
  • 12.11.18
  • 1.200× gelesen
Ratgeber

Eine Weihnachtswelt für alle Sinne
Die Coca-Cola Weihnachtstrucks kommen nach Hagen

Seit nun mehr als 20 Jahren verzaubern die Coca-ColaWeihnachtstrucks die Menschen und läuten jedes Jahr traditionell die schönste Zeit des Jahres  ein. In diesem Jahr machen zwei der ikonischen Weihnachtstrucks am 26. November auf dem Johanniskirchplatz in Hagen Halt und stimmen auf eine besinnliche Weihnachtszeit ein. Besucher der Weihnachtstour dürfen sich auf eine zauberhafte Weihnachtswelt für alle Sinne freuen. Von 15 bis 20 Uhr wartet eine wundervolle Welt voll festlicher Lichter,...

  • Hagen
  • 12.11.18
  • 3.363× gelesen
  • 4
Blaulicht
Frank Richert mit seinem Sohn vor seinem Gartenfeuer.
5 Bilder

Feuerwehr
Großer Feuerwehreinsatz für kleines Martinsfeuer zum Nachbarschaftsfest

Frank Richert wartete auf der Silscheder Straße in Sprockhövel auf seine Nachbarn. Sein alljährlich privates Martinsfeuer auf seinem Grundstück brannte wie jedes Jahr vor sich hin. Statt der Nachbarn zum gemütlichen Zusammensein kamen dann Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei. „Ich bin erstaunt, denn ich habe das Feuer ordnungsgemäß bei der Stadt Sprockhövel angemeldet“, sagte der Betroffene zum Stadtspiegel. Wie dieser erfuhr, sollen sich Nachbarn über eine Rauchentwicklung bei der...

  • Sprockhövel
  • 10.11.18
  • 187× gelesen
Blaulicht
Der 38 Jahre alte Angeklagte aus Hattingen (li.) neben seinem Strafverteidiger Rechtsanwalt Peter Steffen.

Schwurgericht schützt Allgemeinheit - Hattinger Messerstecher in Maßregelvollzug eingewiesen

Der STADTSPIEGEL berichtete bereits über den Prozess gegen den Hattinger, der Anfang Dezember 2017 einen Mitarbeiter des Hattinger Jobcenter durch einen Messerstich in den Bauch lebensgefährlich verletzte. Am dritten Verhandlungstag wurde jetzt im Landgericht Essen das Urteil gesprochen. Dieses lautete auf sieben Jahre und sechs Monate Gefängnis und Einweisung in eine geschlossene psychiatrische Klinik. Der Hattinger, seit Jahren in finanziellen Engpässen, fühlte sich auch durch das...

  • Hattingen
  • 09.11.18
  • 329× gelesen
Ratgeber
4 Bilder

Pflegebericht 2018 des EN-Kreises veröffentlicht
Alt werden bei ausreichender Pflege in Hattingen und Sprockhövel – Fachkräftemangel und fehlende Plätze könnten zu Engpässen führen

Der EN-Kreis hat jetzt den mittlerweile vierten Pflegebericht veröffentlicht. Wie in den Jahren zuvor befasst sich auch der aktuelle Bericht mit der Versorgungsstruktur für pflegebedürftige Menschen in den kreisangehörigen Städten. Erfreulicherweise ist die Anzahl der Heimbewohner/innen in den letzten Jahren kaum angestiegen, obwohl die Zahl pflegebedürftiger Menschen deutlich zugenommen hat. Das spricht für eine gute Beratungs- und Unterstützungsstruktur im Kreisgebiet, die es den Menschen...

  • Hattingen
  • 07.11.18
  • 142× gelesen
LK-Gemeinschaft
Der 44. Nostalgische Weihnachtsmarkt in Hattingen beginnt am 26. November. Nicht nur hinter den Kulissen wirken daran mit (v.l. hinten) Peter Lihs, Thomas Alexander, Jörg Prostka, Alfred Schulte-Stade, Udo Schnieders, Lars Friedrich, Georg Hartmann sowie (vorne) Brigitte Serrano und Martin Kuhlmann. <b>Foto: Römer</b>

44. Nostalgischen Weihnachtsmarkt in Hattingen vom 26. November bis 23. Dezember 2018
Alle Jahre wieder

Und doch gibt es beim Hattinger Weihnachtsmarkt ganz viele Neues 36 Seiten stark in einer Auflage von 10.000 Hochglanz-Exemplaren: Das Programm zum 44. Nostalgischen Weihnachtsmarkt vom 26. November bis 23. Dezember kann sich wieder sehen lassen. In diesem Jahr erst recht. Lass sich doch andere Städte im Ruhrgebiet darüber streiten, wer den größten Weihnachtsbaum präsentieren wird: Hattingen hat definitiv den einzigen Singenden Weihnachtsbaum in ganz Deutschland. Über diesen neuesten Coup...

  • Hattingen
  • 07.11.18
  • 69× gelesen
Kultur

Sprockhövel derzeit für Flüchtlinge gut gerüstet

Die Stadt Sprockhövel hat für die Sitzung des Ausschusses für Soziales, Integration und Demografie am 07.11.2018 die aktuellen Belegungszahlen der Flüchtlingsunterkünfte veröffentlicht. Zum 18.10.2018 befinden sich noch 176 Personen im laufenden Bezug von Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz. Von diesen 176 Personen leben 38 in selbst angemieteten Wohnungen, 14 Personen in von der ZGS angemieteten Wohnungen, 75 Personen in Gemeinschaftsunterkünften und 49 Personen in...

  • Sprockhövel
  • 07.11.18
  • 82× gelesen
Vereine + Ehrenamt
<b>Foto: Groß</b>

Lions Club verleiht Inge Berger den "Hattinger Löwen"

"Food and Art" hieß es jetzt auf Einladung vom Lions Club Hattingen in der St.-Georgs-Kirche, also Essen und Kunst. Anlass war die dritte Verleihung des mit 2.500 Euro dotierten "Hattinger Löwen" durch den Lions Club. Nach den Preisträgern Klaus Blümer (Merlin) und Stadtarchivar Thomas Weiß ging der Preis diesmal an eine sichtlich gerührte Inge Berger. Lions-Vize-Präsident Pfarrer Dr. Udo Polenske: "Mit dem Hattinger Löwen möchten wir die Lebensleistung von Inge Berger würdigen. Mit ,kick -...

  • Hattingen
  • 07.11.18
  • 27× gelesen
Ratgeber
An Allerheiligen pilgern viele Familien wieder auf die Friedhöfe, um ihren Verstorbenen zu Gedenken. Hier ein Feld mit so genannten Rasengräbern.

Frage der Woche: Wie wollt ihr später bestattet werden?

Am heutigen 1. November ist es wieder soweit: Allerheiligen, einer der höchsten christlichen Totengedenktage. Als Brauchtum gehen viele Menschen mit der ganzen Familie auf den Friedhof, um ihren Verstorbenen zu gedenken. Doch viele Menschen lassen sich gar nicht mehr "klassich" beerdigen. Vielmehr geht der Trend hin zu Urnenbestattungen, das heißt der Leichnam des Toten wird verbrannt und die Asche in einer Urne entweder vergraben oder in einer Stehle beigesetzt. Früher waren...

  • Oberhausen
  • 01.11.18
  • 869× gelesen
  • 27
LK-Gemeinschaft
BürgerReporterin Margot Klütsch vor dem Düsseldorfer Landtag.
5 Bilder

Lokalkompass-Community
BürgerReporterin des Monats: Margot Klütsch

Margot Klütsch ist die erste BürgerReporterin im "neuen" Lokalkompass. Im Interview verrät die promovierte Kunsthistorikerin, was wir an unserer Landeshauptstadt haben und was sie von Banksys geschreddertem Ballon-Mädchen hält.  1. Du bist zwar im Lokalkompass Düsseldorf registriert, wohnst aber derzeit in Meerbusch. Wie kam es, dass du BürgerReporterin geworden bist? Ich lebe gerne in Meerbusch, aber Düsseldorf ist meine Stadt, denn hier bin ich geboren und hier habe ich auch Abitur...

  • Herne
  • 31.10.18
  • 483× gelesen
  • 78
Überregionales
Sieben Fotografen sind im Sparkassen-Kalender für 2019 vertreten: (v.l.) STADTSPIEGEL-Fotograf Siggi Strzysz (Jury), Andreas Brandhoff, Jury-Mitglied Hans-Peter Schuffert (Flash-Foto-Technik & Studio), Jury-Mitglied und Sparkassen-Marketingleiter Udo Schnieders mit dem Foto der nicht anwesenden Fotografin Verena Nottebom, hinten Dominik Bauer (Titelbild), davor Andrè Stuckradt, Ronny Honz, Alexandra Gerlach und Corinna Ackermann. Es fehlt Jury-Mitglied Roland Römer (STADTSPIEGEL-Redakteur).    Foto: Groß

Hattingen: Preisträger des Wettbewerbs um den Sparkassenkalender 2019 ausgezeichnet

Bei der Sparkasse Hattingen ist der 30. Oktober nicht nur Weltspartag sondern auch Fotokalender-Tag. Denn wie jedes Jahr werden ab dann wieder die beliebten Kalender ausgegeben - solange der Vorrat reicht. Bereits zum sechsten Mal stammen die Bilder darin aus einem Fotowettbewerb, den die Sparkasse jedes Jahr gemeinsam mit dem STADTSPIEGEL ausschreibt. In einer kleinen Feierstunde übergab Marketingleiter Udo Schnieders dieser Tage die Preise an die diesjährigen Gewinner. Jedes im Kalender...

  • Hattingen
  • 30.10.18
  • 100× gelesen
Ratgeber
So wird die Startseite unseres neuen Internetportals www.lokalkompass.de aussehen. Foto: Screenshot

Der neue Lokalkompass ist live! Wie gefällt euch das neue Portal?

Das lange Warten hat ein Ende. Ab heute (31.10.2018) erstrahlt unser Onlineauftritt lokalkompass.de in neuem Glanz. Neben einer übersichtlicheren Struktur fällt besonders die Responsivität der Seite auf. Responsiv bedeutet, dass der Lokalkompass nun auch für mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablets optimiert ist. Daher braucht keiner mehr der mittlerweile nicht mehr verfügbaren App nachtrauern. Nun kann alles, was zur Nutzung des Portals nötig ist, über den Browser umgesetzt werden....

  • Essen-Süd
  • 30.10.18
  • 2.828× gelesen
  • 240
Ratgeber

Der Lokalkompass-Relaunch: Nützliche Hinweise und FAQ

Die Stunde null rückt näher! In der Nacht auf Mittwoch, 31.10. wird der Lokalkompass neu launchen und wie auch www.meinanzeiger.de und www.berliner-woche.de ein neues Gesicht erhalten. Die grundlegenden Funktionen des Portals bleiben natürlich die gleichen, es gibt aber auch einige Veränderungen. Dieser Beitrag beantwortet hoffentlich die eine oder andere Frage, die sich mit der Umstellung stellt. 1. Migration der Daten Für den Relaunch müssen die Profile, Kommentare und Beiträge von mehr...

  • Essen-Süd
  • 30.10.18
  • 2.420× gelesen
  • 203
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Bücherkompass: Krimialarm in Berlin, Paris und Eguisheim

Der Bücherkompass in dieser Woche ist nichts für schwache Nerven. In den drei brandaktuellen Krimis aus dem Rowohlt-Verlag geht es darum, knifflige Morde aufzuklären. Doch das scheint schwieriger zu sein, als manche annehmen... Mit einem Kommentar könnt Ihr Euch wie immer um eines der kostenlosen Exemplare bewerben. Anschließend müsst Ihr dann nur eine Rezension im Lokalkompass verfassen. Das Lokalkompass-Team wünscht schon jetzt viel Spaß beim Lesen und Rezensieren!  Der Teufel von...

  • Oberhausen
  • 30.10.18
  • 213× gelesen
  • 11
Überregionales

Zeugin bricht in Tränen aus – Falschbeschuldigung ist eine Straftat

Ein 24 Jahre alter Hattinger hatte sich vor dem Amtsrichter wegen Körperverletzung gegenüber seiner Partnerin zu verantworten. Am Ende der Beweisaufnahme wurde er wegen Nötigung zu einer Freiheitsstrafe von drei Monaten verurteilt. Es scheint ein böses Spiel gewesen zu sein, welches die inzwischen Verlobte des Angeklagten mit diesem gespielt hat. Immer wieder war es in der Wohnung des Pärchens zu Streitereien gekommen. Auf die Aussage des Angeklagten, „wir haben uns öfter gestritten, das...

  • Hattingen
  • 29.10.18
  • 191× gelesen
Überregionales

Freispruch vom Vorwurf der Unterschlagung

Der Geschäftsführer eines Hattinger Unternehmens wurde heute im Amtsgericht vom Vorwurf der Unterschlagung freigesprochen. Die Staatsanwaltschaft beschuldigte ihn vorher in der Anklageschrift, große Teile eines Maschinenparks unterschlagen zu haben. Die Hauptverhandlung erinnerte an eine Unterrichtsstunde im Fach Handels-, Gesellschaftsrecht und Bürgerliches Gesetzbuch. Die Firma des Angeklagten war bereits vor 2011 in finanziellen Engpässen. Ein Geschäftsfreund half seit dieser Zeit nach...

  • Hattingen
  • 29.10.18
  • 147× gelesen
LK-Gemeinschaft
"Die Quacksalber von Quedlinburg" ist ein Kennerspiel für zwei bis vier Spieler ab zehn Jahre.

Spielekompass: Wer wird der beste Quacksalber von Quedlinburg? - Jetzt gewinnen!

Gerade sind die Internationalen Spieletage "Spiel '18" in den Essener Messehallen zu Ende gegangen. Es war einmal mehr eine Veranstaltung der Superlative. Mehr Ausstellungsfläche, noch mehr Aussteller aus aller Welt und 1400 Neuerscheinungen. Natürlich können wir die hier nicht alle vorstellen und so haben wir schweren Herzens eine Vorauswahl für Euch getroffen. Von Andrea Rosenthal Noch bis Weihnachten wird jeden Montag im Spielekompass eine Neuheit dieses Jahres vorgestellt. Die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.10.18
  • 200× gelesen
  • 4
Sport
27.10.2018 Dortmund City - BVB vs Hertha BSC Berlin Fussballbundesliga 2:2 Signal Iduna Park -   Copyright Stephan Schuetze

BVB und S04 nur Remis, FC Bayern gewinnt erneut

Der 9. Bundesliga-Spieltag war für den FC Bayern München wie gemalt. Der Deutsche Meister war das einzige von den ersten sieben Teams der Tabelle, das gewann. Unter anderem, weil Borussia Dortmund in der Nachspielzeit den Ausgleich per Elfmeter kassierte und sowohl Borussia Mönchengladbach als auch Werder Bremen überraschend verloren. BVB-Kapitän Marco Reus nannte nach dem 2:2 (1:1) gegen Hertha BSC das eigene Spiel etwas zu naiv. Der deutsche Nationalspieler kritisierte unter anderem mit...

  • Essen-Süd
  • 28.10.18
  • 125× gelesen
Sport
2 Bilder

Veteranen-WM in Mexiko

Andrea Haarmann sichert sich Bronze Vier harte Tagen, die sich gelohnt haben Cancun / Mexiko. Ein aufregendes verlängertes Wochenende ist vorbei. Die Sprockhöveler Judo-Kämpferin und Trainerin der Judo-Abteilung der TSG Sprockhövel, Andrea Haarmann, kann auf ein erfolgreiches und interessantes Geschehen zurück blicken. Bei der WM der Veteranen in Cancun / Mexiko startete Andrea für Deutschland. Weit über 1000 Judoka aus 45 Nationen waren für diese WM in den verschiedenen Alters- und...

  • Sprockhövel
  • 27.10.18
  • 13× gelesen
LK-Gemeinschaft
Ein Bottroper Wahrzeichen ist das Tetraeder. Foto: lokalkompass.de / Andreas Lemberg
104 Bilder

Foto der Woche: Wahrzeichen - was ist typisch für eure Stadt?

Was für Köln der Dom, ist für Düsseldorf der Fernsehturm: Markante Gebäude oder Wahrzeichen, die typisch sind für eine bestimmte Stadt. Diese Wahrzeichen suchen wir beim "Foto der Woche". Manche dieser Wahrzeichen sind so bekannt, da genügt ein Blick auf das Bild und man weiß, wo es aufgenommen wurde. Zwar haben wir in Nordrhein-Westfalen keinen Eiffelturm, und die Freiheitssstatue ist weit entfernt - aber auch kleinere Städte haben besondere Kennzeichen, die entweder aus der Historie...

  • Velbert
  • 27.10.18
  • 1.370× gelesen
  • 31
Sport
Während Amine Harit (r.) und der FC Schalke 04 am Sonntag in Leipzig antreten müssen, wartet auf Werder Bremen am selben Tag Bayer Leverkusen.

Hammeraufgabe für S04 - FC Bayern will BVB unter Druck setzen

Nach einer guten Woche für die Europapokal-Teilnehmer, steht der 9. Bundesliga-Spieltag vor der Tür. Zwar spielt Borussia Dortmund zu Hause, hat aber die vermeintlich schwierigere Aufgabe als der Deutsche Meister Bayern München, der auswärts antreten muss. Die Sorgenkinder aus Schalke und Leverkusen schließen den Spieltag am Sonntag ab. Borussia Mönchenglabach kann am späten Freitagabend nach Punkten mit dem Tabellenführer Borussia Dortmund gleichziehen. Dafür benötigt die „Fohlenelf“ einen...

  • 26.10.18
  • 186× gelesen
Ratgeber
Auf Wildschweine haben es am Samstag Jäger in Hattinger, Sprockhöveler und Velberter Revieren abgesehen. Die Behörden raten zu besonderer Vorsicht im Straßenverkehr und zum Verzicht auf Waldspaziergänge. Foto: Gischott/pixelio.de

Hattingen, Sprockhövel, Velbert: Samstag: revierübergreifende Jagd auf Schwarz- und Rehwild

Die Kreisverwaltung bittet Straßenverkehrsteilnehmer in Hattingen und Umgebung am morgigen Samstag, 27. Oktober, ganz besondere Vorsicht walten zu lassen. Anlass ist eine für diesen Tag angekündigte Jagd insbesondere auf Wildschweine. Sie findet zwischen 9 und 14 Uhr zeitgleich in rund 15 Revieren in Hattingen, Sprockhövel und Velbert statt. Um auf die besondere Situation aufmerksam zu machen, platzieren die beteiligten Jagdbezirke an einigen Stellen Schilder mit der Aufschrift...

  • Hattingen
  • 26.10.18
  • 173× gelesen
Politik

Frage der Woche: Wohnungsnot und steigende Mieten – was muss jetzt passieren?

Der Sozialverband Deutschland (SoVD) wählt alarmierende Worte. Die steigenden Mieten bei gleich bleibendem Einkommen belasten bundesweit Haushalte. Besonders betroffen seien die einkommensschwächsten Mieter. "Über eine Million Haushalte fallen durch die Mieten unter Hartz-IV-Niveau", so SoVD-Präsident Adolf Bauer. In einem gestern vorgestellten Gutachten spricht der SoVD von einer sozialen Spaltung Deutschlands. Vor allem finanziell schlechter gestellte Haushalte seien von den Entwicklungen...

  • Wesel
  • 26.10.18
  • 773× gelesen
  • 62
Überregionales

Messerattacke auf Jobcenter-Mitarbeiter in Hattingen – Prozess beginnt im Landgericht in Essen

Im Landgericht in Essen beginnt am kommenden Mittwoch, 31.10.2018, der öffentliche Prozess gegen den Hattinger, der am 4.12.2017 eine Messerattacke auf einen Mitarbeiter des Hattinger Jobcenters verübt haben soll. Die Anklage der Staatsanwaltschaft beim Schwurgericht lautet auf versuchten Mord und gefährliche Körperverletzung. Die Strafkammer hat vier Verhandlungstage vorgesehen. Die Messerattacke auf einen Mitarbeiter des Jobcenters auf der Hüttenstraße erzeugte damals Betroffenheit weit...

  • Hattingen
  • 26.10.18
  • 481× gelesen
Überregionales

Thermomix, Afrika – und ein Geldwäschegeständnis

Eine 67jährige Hattingerin hatte sich wegen zweifachen Betruges vor dem Amtsgericht zu verantworten. Während der Verhandlung gestand sie dann plötzlich auch, als Finanzagentin tätig gewesen zu sein. Jetzt werden weitere Ermittlungen erforderlich. Im Internet „verklickt“ Bei einer Recherche im Internet nach Nahrungsergänzungsmitteln will sich die Hattingerin im Juni 2017 einfach „verklickt“ haben und hatte schon eine Bestellung veranlasst. Kurze Zeit später erhielt sie per Post...

  • Hattingen
  • 25.10.18
  • 224× gelesen
Überregionales

Restaurantmitarbeiter freigesprochen

Ein 27jähriger Restaurantmitarbeiter wurde jetzt am Amtsgericht freigesprochen. Das Gericht sah es nicht als erwiesen an, dass er versucht hat, in einem Hattinger Restaurant einen Diebstahl zu begehen. Der Angeklagte schilderte aus seiner Sicht, wie sich das angebliche Tatgeschehen abgespielt hatte. Der Sohn seiner Partnerin war Anfang Juni 2018 an einem Magen-Darm-Virus erkrankt, der auf seine Partnerin und ihn übergegriffen hatte. Sein Hausarzt hatte ihn deswegen donnerstags für drei Tage...

  • Hattingen
  • 25.10.18
  • 192× gelesen
Überregionales
Schon in den Vorjahren lockte die Martini-Ausstellung mit ihrem ausgefallenen Kunsthandwerk viele Besucher in die Gebläsehalle.  Foto: STADTSPIEGEL-Archiv
2 Bilder

Hattingen: Zum 20. Male Martini-Ausstellung in der Gebläsehalle - Kunsthandwerker zeigen ihre Arbeiten

Zur 20. "Martini-Ausstellung der Kunsthandwerker" von Freitag bis Sonntag, 2. bis 4. November, in der Gebläsehalle vom LWL-Industriemuseum Henrichshütte, Werkstraße 31-33, lädt der KünstlerBunt MultiColor Hattingen. In diesem Jahr ist die Schirmherrin die Erste Beigeordneten der Stadt Hattingen, Christine Freynik. Der Eintritt an allen drei Veranstaltungstagen ist frei. Auch in diesem Jahr wird wieder ein buntes Treiben vieler Stände mit ganz verschiedenen Angeboten von kreativem Tun passend...

  • Hattingen
  • 23.10.18
  • 183× gelesen
  • 1
Überregionales
Mit Schwimmweste im Klüvernetz: Kira, Eva und Wenke. Foto: privat

Hattingen: "K-on-Tour" auf dem Ijsselmeer

Wenige Wochen erst ist es her, dass Lilly, Finja, Olli und die anderen in St. Georg konfirmiert wurden. Jetzt sind sie wieder an Bord der „Medusa“ und starten ins „Bonus-Jahr“, also in die erste Phase der Betreuer-Ausbildung. Die „Medusa“ ist das kleinste von drei Booten der St.-Georgs-Flotte im Oktober 2018 und mit an Bord sind Anna, Elly und Fabio, drei erfahrene Betreuer, zusammen mit Kevin, dem „Old Sailor“ der Konfi-Arbeit. Auf den beiden anderen Schiffen tummeln sich die Konfirmanden...

  • Hattingen
  • 23.10.18
  • 73× gelesen
  • 2
Kultur
Ein Musical über Petrus und die Jünger Jesu hatten knapp 30 Kinder in einem mehrtägigen Ferienprojekt einstudiert. Die Aufführung am Sonntag sorgte für große Begeisterung und ein volles Paul-Gerhardt-Haus.Foto: Groß

Hattingen: Wieder volles Paul-Gerhardt-Haus - Kindermusical ein echter Publikumsmagnet

(von Wolfgang Frase)  „Das Ding läuft einfach – im Herbst ein echtes Highlight im Gemeindekalender!“, freut sich Uwe Crone, Pfarrer und Organisator des jährlich neu inszenierten Kindermusicals im Paul-Gerhardt-Haus in Welper. „Der große Spaß, den die Kinder beim Einstudieren und Vorführen haben, überträgt sich auf Helfer und Publikum! Und mit dieser Lust am Schauspiel und am Vortrag bekommen wir regelmäßig den Kirchsaal bis zum letzten Platz voll. Für die Kinder gibt es nichts, was sie...

  • Hattingen
  • 23.10.18
  • 76× gelesen
Kultur
Unser Foto von der Verleihung der Plakette "DELF Partnerschule" zeigt (v.r.) die französische Generalkonsulin Olivia Christmann, Simone Merten (DELF-Verantwortliche und Französischlehrerin am Gymnasium Holthausen), Thorsten Köhne (Schulleiter des Gymnasiums Holthausen), Dana Scholz (Französischlehrerin am Gymnasium Holthausen) und Mark-Alexander Schreiweis (Attaché für Sprache und Bildung in NRW).Foto: privat

Hattingen: Gymnasium Holthausen ausgezeichnet als "DELF-Partnerschule"

Seit über zehn Jahren bietet das Gymnasium Holthausen Schülern die Möglichkeit, im Rahmen ihrer Schulausbildung ein sowohl von Universitäten als auch von Arbeitgebern international anerkanntes Französisch-Sprachdiplom zu werben. Gleichzeitig fördert das das DELF-Diplom ("Diplôme d'Etudes en langue française") die freundschaftlichen Beziehungen zwischen den beiden Nachbarländern Frankreich und Deutschland. In den letzten Jahren zählte das Gymnasium Holthausen regelmäßig zu den fünf Schulen in...

  • Hattingen
  • 23.10.18
  • 40× gelesen
Überregionales
Foto: Groß

Hattinger Feuerwehr probt Ölwehrbekämpfung an der Ruhr

Alle Jahre wieder probt die Hattinger Feuerwehr das Zusammenspiel zwischen beruflichen und ehrenamtlichen Kräften bei der "Ölwehrbekämpfung auf Gewässern", wie es offiziell heißt. "Es geht dabei um das Handling spezieller Geräte wie eben Ölsperren, die normalerweise und zum Glück nicht so häufig zum Einsatz kommen", erläutert Einsatzleiter Gerd Simon-Bourrée von der operativen Einsatzvorbereitung. So probten denn dieser Tage 15 Feuerwehrleute am toten Ruhrarm bei Birschels Mühle den Ernstfall....

  • Hattingen
  • 23.10.18
  • 48× gelesen
Kultur
3 Bilder

Bücherkompass: Unsere Heimat ist das Ruhrgebiet!

Im Ruhrgebiet gibt es so viele spannende Geschichten zu erfahren: Ganz egal ob über den Traditionsverein Rot-Weiss Essen, das Leben in den 1930er bis 1950er Jahren im Essener Norden, oder etwa den Duisburger Hafen. Unsere drei Vorstellungen für den Bücherkompass haben so manche überraschende Geschichte parat. Wenn Ihr Eines der Bücher haben und es anschließend im Lokalkompass rezensieren wollt, müsst Ihr einfach den Beitrag kommentieren. Und mit etwas Glück liegt eines der Exemplare schon bald...

  • Essen-Nord
  • 22.10.18
  • 251× gelesen
  • 11
LK-Gemeinschaft
In diesem Jahr ist der Spiel-Guide, der Wegweiser über die Messe, auch Online erhältlich.
3 Bilder

Spielkameraden gesucht - Der Spielekompass geht in die nächste Runde!

Es ist soweit - die zweite Woche der Herbstferien hat begonnen und Kenner wissen, dass damit die hohe Zeit der Brettspielfreunde beginnt. Von Donnerstag, 25., bis Sonntag, 28. Oktober, von 10 bis 19 Uhr (Sonntag bis 18 Uhr) laufen in den Essener Messehallen die Internationalen Spieletage - Spiel '18. Die Chance, Neuerscheinugen zu testen, Turniere zu den Lieblingsspielen auszutragen und Spielkameraden aus aller Welt zu treffen. Von Andrea Rosenthal Auch ich bin für den Lokalkompass wieder...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.10.18
  • 193× gelesen
  • 3
Sport
Bremens Maximilian Eggenstein schoss beide Tore für Werder auf Schalke.

S04 verliert, BVB marschiert und Düsseldorf kassiert sieben Tore

Gegen effiziente Bremer kassierte der S04 am 8. Spieltag einen Rückschlag und bleibt damit im Abstiegskeller. Borussia Dortmund grüßt nach einer erneut starken Leistung derweil weiter von ganz oben. Aufsteiger Fortuna Düsseldorf geriet in Frankfurt völlig unter die Räder. Bereits am Freitagabend empfingen die Frankfurter die Fortuna aus Düsseldorf und gewannen sage und schreibe 7:1 (3:0). Mann des Abends war Eintrachts Stürmer Luka Jovic, dem in der zweiten Halbzeit nicht nur ein...

  • 21.10.18
  • 103× gelesen
Überregionales

EDV-Lizenzen - Kein Verfahren der Staatsanwaltschaft gegen die Stadt Sprockhövel

Wegen der zeitweisen Verwendung nicht rechtmäßiger EDV-Lizenzen bei der Stadt Sprockhövel wird die Staatsanwaltschaft in Essen kein Verfahren aufnehmen. In der Sitzung des Rates der Stadt Sprockhövel am 27. September 2018 wurde die Öffentlichkeit u.a. darüber informiert, dass Verantwortlichen der Stadtverwaltung mindestens seit 2015 bewusst bekannt war, dass ihr EDV-Bereich mit nicht ordnungsgemäßen Lizenzen für die IT gearbeitet hat. Dieser Zustand soll erst später abgestellt worden...

  • Hattingen
  • 19.10.18
  • 151× gelesen
Natur + Garten
Der Wolf hält Ausschau nach Beute. Soll sein Schutz gelockert und er zum Abschuss freigegeben werden?

Frage der Woche: Sollen Wölfe zur Jagd freigegeben werden?

Der Wolf ist zurück in Deutschland. Nachdem er zur Jahrtausendwende fast komplett aus unseren Wäldern verschwunden war, beginnt er nun wieder bei uns heimisch zu werden. Doch nicht alle sehen dem positiv entgegen.Wölfe sorgten schon immer für Staunen in der Gesellschaft, sowohl in positivem Sinne als auch im Negativem. Er gilt als Wildhund, extrem scheu und unauffällig. Dennoch haben viele Menschen Angst vor Wölfen.  Das macht sich schon in Grimms Märchen "Rotkäppchen und der böse Wolf"...

  • Oberhausen
  • 19.10.18
  • 1.721× gelesen
  • 44
Sport
Wer kann Borussia Dortmund stoppen? Vielleicht der Tabellenletzte VfB Stuttgart? Der hat seit zehn Tagen mit Markus Weinzierl einen neuen Trainer.

Weinzierl-Debüt gegen Tabellenführer BVB

Die Länderspiele sind vorüber, der 8. Bundesliga-Spieltag steht vor der Tür. Zuerst schlug aber eine extra anberaumte Pressekonferenz des FC Bayern München am Freitagmittag hohe Wellen, auf der Karl-Heinz Rummennigge, Uli Hoeneß und Hassan Salihadmizic gegen Medien und Experten schossen. Aus sportlicher Sicht muss der FCB in Wolfsburg dringend wieder die Kurve kriegen, während der S04 den guten Lauf gegen einen starken Gegner bestätigen muss. Die sportliche Vorschau auf die nächsten Partien...

  • 19.10.18
  • 168× gelesen
  • 8
Überregionales

War das Kind angeschnallt oder nicht - Streitfrage vor Gericht

Eine Hattingerin hatte sich vor Gericht wegen einer Ordnungswidrigkeit zu verantworten. Sie soll ihr minderjähriges Enkelkind in einem Taxi nicht angeschnallt haben. Am Ende wurde das Verfahren eingestellt. Die Hattingerin hatte einen Bußgeldbescheid in Höhe von 60 Euro erhalten. Sie wurde darin beschuldigt, Anfang Juni 2017 bei einer nächtlichen Fahrt in einem Taxi ihr minderjähriges Enkelkind nicht angeschnallt zu haben. Gegen den Bußgeldbescheid hatte sie Einspruch eingelegt. Über den...

  • Hattingen
  • 17.10.18
  • 165× gelesen
  • 1
Überregionales
Auf der neuen Zufahrtstraße zur Polizei wurde heute die erste Bitumenschicht aufgetragen.
4 Bilder

Neue Polizeiwache gut im Zeitplan - Inbetriebnahme voraussichtlich noch im Dezember

Der Bau der neuen Polizeiwache an der Nierenhofer Straße geht in die Endphase. Die Wache wird voraussichtlich noch im Dezember 2018 ihren Dienstbetrieb aufnehmen. Der Investor, die Cording Real Estate Group lässt auf dem früheren O&K-Gelände das neue Gebäude für die Polizei errichten. Der Ennepe-Ruhr Kreis hat die Räume für 15 Jahre angemietet und erhält die Option, den Mietvertrag auch zu verlängern. Architekt aus Hattingen Das Hattinger Architekturbüro RDS-Partner wurde vom Investor...

  • Hattingen
  • 17.10.18
  • 331× gelesen
Überregionales
Leon Reinecke, Dennis Wildauer und Emily Ernst pflanzen die ausgelegten Zwiebel ein.
5 Bilder

Hattingen hat ... Junge Leute, die handeln !

Die schöne Bepflanzung an der Stadtmauer erfreut seit Jahren Einheimische und Auswärtige, die den dortigen Bereich passieren. Jetzt ist wieder Pflanzzeit. Obwohl das sonnige und warme Wetter zur Zeit noch wenig Herbststimmung aufkommen lässt, haben die städtischen Gärtner alle Hände voll zu tun. Es ist Pflanzzeit. Jusos helfen mit beim Pflanzen An der Stadtmauer bekamen sie auch in diesem Jahr wieder tatkräftige Unterstützung, die etwa 4.000 Tulpenzwiebel im Boden einzupflanzen....

  • Hattingen
  • 17.10.18
  • 205× gelesen
Überregionales
Die Berater der Kriminalprävention: KHK Peter Beckmann, KHK Bettina Frauenstein, KHK Sven Flügge und KHK Michael Zimmermann (v.re.n.li.) (Archivbild)
7 Bilder

Maßnahmen gegen Wohnungseinbrüche – NRW-Aktionswoche "RIEGEL VOR"

Zu Beginn der dunklen Jahreszeit wird die Polizei jetzt wieder ihre Präventivmaßnahmen deutlich verstärken. Vom 24. bis 31. Oktober findet landesweit die diesjährige Aktionswoche "Riegel vor" gegen Wohnungseinbrüche statt. „Sinkende Einbruchszahlen sehen wir nicht als Grund uns auszuruhen. Die dunkle Jahreszeit steht bevor und Täter und überregional arbeitende Tätergruppen werden auch in diesem Herbst und Winter den Schutz der Dunkelheit nutzen, um in das Zuhause unserer Bürgerinnen und...

  • Hattingen
  • 16.10.18
  • 284× gelesen