Sprockhövel - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Am 21. Mai, 20 Uhr, findet die letzte Premiere der aktuellen Spielzeit statt.
Das LEO zeigt die turbulente, schwarze Komödie "(K)eine schöne Überraschung".

Jede Menge Tabubrüche
„(K)eine schöne Überraschung" bietet rabenschwarzen Humor: Premiere im LEO am 21. Mai

Eine Komödie lebt gemeinhin von Verwechselungen und Missverständnissen, eine (raben-) schwarze Komödie zudem von Tabubrüchen. Bester britischer Humor, ganz nach Murphys Gesetz geht in diesem Stück auch wirklich alles schief, was nur schief gehen kann. Aus einer einfachen Amtshandlung zweier Polizisten entsteht ein gewaltiges Chaos und heilloses Durcheinander. Wenn man glaubt, die Situation wäre schon in ein komplettes Desaster abgedriftet, dann setzt Autor Anthony Neilson noch einen drauf. Da...

  • Schwelm
  • 18.05.22
Yakari ist eines der insgesamt fünf Filme die bei den Schulkinowochen in Gevelsberg zu sehen sind. Schulen können sich für die Vorführungen jetzt noch anmelden.

SchulKinoWochen NRW
Fünf Filme in Gevelsberg zu sehen: Schulen können sich noch für Vorführungen anmelden

Zum 15. Mal bieten die landesweiten SchulKinoWochen ein umfangreiches Filmprogramm mit Bezügen zu verschiedensten Unterrichtsthemen sowie kostenlose pädagogische Begleitmaterialien. Das filmriss kino in Gevelsberg zeigt ab dem 30. Mai insgesamt fünf Spiel, Animations- und Dokumentarfilme, die die Medienkompetenz von Schülerinnen und Schülern aller Schulformen und Altersstufen stärken. Folgende Filme sind im Programm: In dem Animationsfilm „Yakari – Der Kinofilm“ (1.-3. Klasse) erhält ein...

  • Gevelsberg
  • 12.05.22
Das ein Puppenspiel von Geflüchteten für Geflüchtete am 13. Mai ab 17.30 Uhr in der Aula der AWO EN, Neustraße 10 in Gevelsberg.

Theater in Gevelsberg
Von Geflüchteten für Geflüchtete: Puppenspiel "Rotkäppchen" wird bei der AWO gezeigt

Seit über 5 Jahren treffen sich geflüchtete Frauen aus unterschiedlichen Herkunftsländern regelmäßig bei der Integrationsagentur der Jüdischen Gemeinde in Hattingen. Olga Gorch leitet die Frauen an, Märchen als kleine Theaterstücke und Puppenspiele umzusetzen. Am Freitag kommt ein Puppenspiel nach Gevelsberg. Das Projekt fördert die Kommunikationsfähigkeit, den Einsatz der deutschen Sprache und die Phantasie. Die AWO EN hat diese besondere Theatergruppe jetzt im Rahmen der landesweiten...

  • Gevelsberg
  • 11.05.22
Benedikt Soeding und Stefanie Gockel mit den Friedensappell-Postkarten, die ab sofort in den Kirchen der Pfarrei St. Peter und Paul in Witten, Sprockhövel und Wetter zu finden sind.

Post an Putin
Tausend Karten aus Witten gegen den Krieg

Aus den sechs katholischen Kirchen der Pfarrei St. Peter und Paul in Witten, Sprockhövel und Wetter heraus startet eine Aktion für Frieden in der Ukraine. Der Pfarrgemeinderat hofft, dass Menschen überall in Deutschland dem Beispiel folgen. Katholiken aus Witten, Sprockhövel und Wetter schreiben in den kommenden Wochen dem russischen Präsidenten Wladimir Putin als Protest gegen den Krieg in der Ukraine. „Friede soll mit euch sein! Friede für alle Zeit!“ steht in Deutsch und Russisch auf tausend...

  • Witten
  • 03.05.22

ABSAGE
Kein Salsa in Hattingen: Konzert fällt aus

Akustisches Gitarrenduo mit Bass- und Gesangsunterstützung aus Kuba, eine Vier-Mann-Latin Jazz-Kapelle aus Unna und eine der bekanntesten Salsa Bands Deutschlands. Tanzen, das lateinamerikanische Gefühl genießen und mit Freude in die warmen Sommermonate starten. Das neue Programm von #HatMusik  sollte am Freitag, 6. Mai um 20 Uhr in der St. Mauritius Kirche in Niederwenigern starten. Leider muss dieses Konzert nun abgesagt werden. Der Termin soll kurzfristig nachgeholt werden.

  • Hattingen
  • 03.05.22

Gottesdienst mal anders
Singen & Beten für den Frieden

Am Sonntag, 8. Mai 2022 um 10:00 Uhr, findet in der ev. Kirche Haßlinghausen ein Gottesdienst im Zeichen des Friedens statt. Der Gottesdienst, der von Pfarrer Thomas Bracht gestaltet wird, wird zusätzlich musikalisch durch Werner Altenhein und seinem Kirchenchor, sowie von der Band begleitet. Ausdrücklich sind Jung und Alt zum Mitsingen eingeladen.

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 01.05.22
„Festliche Orgelmusik“ - Unter diesem Motto lädt die Ev. Kirchengemeinde Niederwenigern ein zu einem Orgelkonzert am Sonntag, 1. Mai, um 17 Uhr in die Ev. Kirche am Justinenweg.

Konzert am 1. Mai
„Festliche Orgelmusik“: Orgelkonzert in der Ev. Kirche Niederwenigern

„Festliche Orgelmusik“ - Unter diesem Motto lädt die Ev. Kirchengemeinde Niederwenigern ein zu einem Orgelkonzert am Sonntag, 1. Mai, um 17 Uhr in die Ev. Kirche am Justinenweg. Dr. Christian Vorbeck aus Witten, Organist an der dortigen Kirche St. Marien, wird mit Werken von Haydn, Dandrieu und Kodály unsere historische Ibach-Orgel erklingen lassen. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei, am Ausgang wird um eine Spende gebeten.

  • Hattingen
  • 28.04.22
Nach dem fulminanten Start mit „Der Mustergatte“ muss das LEO Theater im Ibach-Haus leider die drei Termine Heinz-Erhardt „Ein Schelm in Schwelm“ am kommenden Wochenende (29., 30. und 31. April) absagen.

„Ein Schelm in Schwelm“
LEO Theater sagt Erhardt-Termine ab: Marc Neumeister erkrankt

Nach dem fulminanten Start mit „Der Mustergatte“ muss das LEO Theater im Ibach-Haus leider die drei Termine Heinz-Erhardt „Ein Schelm in Schwelm“ am kommenden Wochenende (29., 30. und 31. April) absagen. Marc Neumeister, der in die Rolle von Heinz Erhardt schlüpft, ist schwer erkältet, hat Fieber, keine Stimme mehr. An einen Auftritt ist da leider nicht zu denken. „Gerade erst bei der Mustergatte habe ich gesehen, wie sehr ich an der Rolle hänge, wie sehr ich den Humor von Heinz Erhardt mag“,...

  • Schwelm
  • 28.04.22
Die Aufführung des Theaterstücks „Der Mustergatte“ im LEO-Theater am Samstag fällt leider aus.

Kein Theater in Schwelm
„Der Mustergatte“ fällt leider aus: Keine Vorstellung im LEO-Theater am Samstag

„Der Mustergatte“, die neue Inszenierung im LEO Theater im Ibach-Haus, ist fulminant gestartet. Mit langanhaltendem Applaus belohnten die Besucher das spielfreudige Ensemble bei der Premiere am Ostersamstag. Am Sonntag musste die Crew um Marc Neumeister, den künstlerischen Leiter des LEO Theaters, gleich zwei Mal auf die Bühne, um 11 Uhr um 15 Uhr. Auch hier beste Stimmung. „Die Leute waren einfach glücklich, endlich mal wieder ins Theater gehen zu können“, so Theaterchef Andreas Winkelsträter....

  • Schwelm
  • 19.04.22
Im Zentrum für Kirche und Kultur findet am Freitag ein Jazz-Konzert statt.

Jazz im Gevelsberg
Vorverkauf gestartet: Dreamboat Ramblers geben Konzert im Zentrum für Kirche und Kultur

Schon zweimal zum Carnival of Jazz wegen Corona abgesagt, doch nun kommen sie doch, auch ohne Karneval: Die Dreamboat Ramblers aus dem Rheinland unter der Leitung des Trompeters und Kornettisten Franz Ludwig Dahmen. Die Band spielt in der gewohnten Besetzung den New Orleans Jazz in seiner ursprünglichen Form, im schwarzen Stil, „sweet and blue“. Die Musiker unterhalten mit viel Herz und einem Programm aus nostalgischen Ballroom-Melodien, Hymnen, Gospels, Spirituals, fetzigen Karibiksongs und...

  • Gevelsberg
  • 19.04.22
Am Mittwoch, 20. April ist der bekannte Spiegel-Bestseller-Autor Jörg Nießen zu Gast in der Stadtbibliothek Hattingen.

Lesung mit Notfallsanitäter
Rettungsgasse ist kein Straßenname: Jörg Nießen berichtet über Berufsalltag

Blaulicht, Kopfschütteln und am Ende der Schicht das Gefühl haben, anderen helfen zu können: Am Mittwoch, 20. April ist der bekannte Spiegel-Bestseller-Autor Jörg Nießen zu Gast in der Stadtbibliothek Hattingen. Der Feuerwehrmann und Notfallsanitäter berichtet von den skurrilsten und berührendsten Situationen seines Berufsalltags und gewährt in seinen Geschichten humorvolle Einblicke hinter die Kulissen der deutschen Notfallrettung. In seinen vielen Berufsjahren erlebte er immer wieder, dass...

  • Hattingen
  • 14.04.22
81 Bilder

gotha live
13. Ostereiermarkt des Gothaer „Schloss Friedenstein“ im Orangerie-Orangenhaus

Die Osterzeit in Gotha wird wieder durch den „Ostereiermarkt“ mit bestimmt. Während die letzten beiden (Corona-)Jahre diese Kulturveranstaltung ausfiel, war sie nun für den Samstag/Sonntag (09./10. April 2022) jeweils von 10 bis 17 Uhr geplant. Viele Jahre habe ich diesen „Ostereiermarkt“ begleitet, fotografiert, gefilmt, in MH-Beiträgen davon berichtet. Es war eine liebgewonnene fast schon Tradition. Da nimmt es nicht Wunder, dass ich heute, am Eröffnungstag, der Erste sein wollte – und mir...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 09.04.22
2 Bilder

Mitmachen beim Vokalmusikfestival
Chöre gesucht

Sprockhövel kann sich im Hochsommer auf ein kulturelles Highlight freuen: Das „VokalmusikFest“ findet von Freitag bis Sonntag, 19. bis 21. August, an verschiedenen Orten in der ganzen Stadt statt. Zehn Locations und über 100 Künstler bieten an drei Tagen ein kulturelles Programm der Extraklasse. Viele Angebote werden kostenfrei zu besuchen sein. Auch kleine Besucher werden auf ihre Kosten kommen. Zum Mitmachen werden Chöre gesucht. Ideengeber für das Projekt ist der Sprockhöveler Bariton Jens...

  • Hattingen
  • 07.04.22

gotha live
Ostereiermarkt 09./10. April 2022 in Gothas Orangerie-Orangenhaus

. Die Vorfreude auf den diesjährigen Ostereiermarkt lässt mich diese kleine Werbung schreiben! Mehrere Jahre begleite ich nun schon diesen Gothaer Ostereiermarkt – bislang auf Schoss Friedenstein selbst. Diesmal im Orangenhaus der Orangerie werden wieder viele Künstler ihre wunderbaren Ostereigestaltungen ausstellen. Denke, dass ich viele wiedersehen und sie mich wieder erkennen werden! _____________________________ Am gestrigen Samstag, dem Eröffnungstag war ich dort. Der Link zum Beitrag was...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 06.04.22
Freuen sich auf das Ferik Festival: v.l. Florian Englert, Geschäftsführer Klutertwelt GmbH & Co.KG, Tim Hartmann und Lukas Maubach vom Ferik Festival, Felix Ronge Eventmarketing Klutertwelt und Volker Külpmann, Betriebsleiter Klutertbad. Foto: Pielorz
3 Bilder

Ferik Festival im Klutertbad
Festivalspaß im Naturbad

Im Tal der Ennepe liegt das Klutertbad. 90 Meter langes Rutschvergnügen im Hallenbad und ein natürliches Wassergefühl im Naturfreibad mit chlorfreiem Wasser lassen keine Wünsche offen. Regelmäßig gibt es zum Badespaß auch noch Musik auf die Ohren. Bei den „Sommer Vibes“ im letzten Jahr wurde spontan eine neue Kooperation aus der Taufe gehoben. Ausprobiert und für gut befunden wurde das Ferik Festival und deshalb gibt es in diesem Jahr am 15. und 16. Juli eine Neuauflage. Größer, bunter und an...

  • Ennepetal
  • 25.03.22
  • 1
Viele Menschen waren am Sonntag in Blankenstein bei "Live am Stein" um ein Zeichen gegen den Krieg zu setzten.
13 Bilder

Mit Musik gegen Krieg
Große Bildergalerie: Viele Menschen in Blankenstein bei "Live am Stein"

Livemusik am Sonntag Nachmittag ist erfahrungsgemäß eine sehr dumme Idee. Dann wurde das Wetter auch noch schlechter als angekündigt - Regen! Alle diese Regeln hatten keine Gültigkeit, denn bei "Musikalischer Widerstand gegen den Krieg" war es war voll. Alle Parkplätze waren im Fußläufigen Umfeld besetzt - das habe ich bisher sehr selten erlebt. Die Bigband der Musikschule sollte bekannt sein und sie kann auch für richtig Stimmung sorgen oder einfach nur gut unterhalten.  Eine Bildergalerie...

  • Hattingen
  • 23.03.22
Der evangelische Kirchenchor Haßlinghausen lädt am 23. März alle Mitglieder zum Neustart ein. Neben Gesang gibt es aber auch tolle Ausflüge in der netten Gemeinschaft.

Neustart 2.0
Bockwurst, Klönen und Gesang: Evangelische Kirchenchor Haßlinghausen lädt ein

Nachdem im vergangenen Jahr bereits die Proben des Chores zur Freude der Sängerinnen und Sänger wieder anliefen und sogar ein kleines Konzert auf dem Plan stand, hatte das Corona-Virus dem Ganzen wieder einen Strich durch die Rechnung gemacht. Am 23. März will der Chor einen neuen Anlauf wagen und endlich soll es wieder losgehen mit Gesang und Beisammensein. So startet der Chor erst einmal ein gemeinsames Treffen am 23. März, natürlich unter den gegebenen Hygieneregeln. Es wird eingeladen zum...

  • Sprockhövel
  • 22.03.22
Zu Gast in Schwelm: Autorin Judith Kuckart.

Café der Unsichtbaren
Geschichten aus dem Dunkel: Leseabend mit Judith Kuckart in der Spinnerei

 Die Berliner Autorin Judith Kuckart macht am Dienstag, 8. März, um 19 Uhr mit ihrem neuen Roman “Café der Unsichtbaren” auf Ihrer Lesereise zum ersten Mal Station in der Spinnerei Schwelm, Römerstraße 7. Der Eintritt ist frei. Schwelm. Das in diesem Frühjahr im DuMont-Verlag neu erschienene Buch von Judith Kuckart behandelt auf einfühlsame Weise die kulturelle Geste des Zuhören(können)s. Der Hörplatz des Romans ist eine Sorgentelefon-Gruppe mit sieben Protagonisten, deren Lebensbiografie nicht...

  • Schwelm
  • 26.02.22
  • 1
  • 2
Isa Zinkler in ihrem Garten mit einem ihrer gezeichneten Werke. Foto: Pielorz
5 Bilder

Isa Zinkler ist 80 Jahre alt
Ein Sprockhöveler Adoptivkind

1942 – mitten im Zweiten Weltkrieg – erblickte Isa Zinkler (80) im Elsass in einem Professorenhaushalt das Licht der Welt. Ihr Weg sollte sie irgendwann nach Sprockhövel verschlagen, wo sie sich einen Namen machte im Einsatz für die kleine Stadt. Bekannt weit über die Stadtgrenzen hinaus sind ihre Bilder und Zeichnungen, die mit einem Augenzwinkern und einem Schuss Humor gewürzt sind. Bis heute lebt Isa Zinkler das, was ihr bereits durch ihre Mutter in die Wiege gelegt wurde: Frauenpower. Geht...

  • Hattingen
  • 24.02.22
  • 1
  • 1
Mahithini Saravanamuthu (stellv. Schulleiterin), Janardaan und Kandasamy Thileepan (Schulleiter) sowie Sarah Biet Sayah von der Stadt Sprockhövel, Flüchtlingsberatung. Foto: Pielorz
7 Bilder

In Sprockhövel treffen sich tamilische Schüler
Dreißig Jahre tamilische Schule

Am 12. Februar 1992 war es soweit: an diesem Tag vor dreißig Jahren besuchten junge Tamilen fern der Heimat zum ersten Mal die tamilische Schule in Sprockhövel. Im ersten Jahr ihres Bestehens war die Schule noch in kirchlichen Räumen in der Kortenstraße untergebracht. Danach bot die Stadt Sprockhövel über die Räume in der Grundschule Hasslinghausen jungen Tamilen die Möglichkeit, jeden Samstag von 9 bis 13 Uhr in ihrer Herkunftssprache und ihrer Kultur unterrichtet zu werden. Der Unterricht...

  • Sprockhövel
  • 24.02.22
Uwe Gryzbeck mit einem Drachen aus einem Seidenstoff. Foto: Pielorz
6 Bilder

Der Hattinger Uwe Gryzbeck liebt und baut Drachen
Warten auf den richtigen Moment

Uwe Gryzbeck liebt Drachen. Er schaut gerne in den Himmel und baut sie gern selbst. Und nicht nur das: Der Hattinger, der auch ein Faible für Pyrotechnik hat, ist Gründer vom Drachenfestival in Kamen auf dem Segelflugplatz an der Derner Straße. Vor über dreißig Jahren rief er das Drachenspektakel ins Leben. In diesem Jahr – nach der Corona-Pause - soll es am 21. und 22. Mai stattfinden. Auch seine Heimatstadt Hattingen, die den Drachen im Stadtwappen trägt, ist drachenverwöhnt. Zehn Jahre...

  • Hattingen
  • 24.02.22
Glück in der Liebe - und Glück im Spiel: Freut euch wie Gloria, denn wir verlosen zum Valentinstag tolle Erlebnisse zu zweit! Zu gewinnen gibt es Eintrittskarten für das Westfalenbad, das Theater Hagen und das filmriss Kino Gevelsberg. Foto: Thorsten Seiffert
Aktion 2 Bilder

Verlosung zum Valentinstag
Gewinnen Sie Zeit mit Ihrem Schatz!

Statt Rosen, Tulpen oder Nelken zum Valentinstag verhelfen wir Ihnen dieses Jahr zu einem ganz besonderen Geschenk für ihren Schatz: Wie wäre es nach den ganzen Pandemieeinschränkungen mal wieder mit einem romantischen Date im Kino, im Theater oder etwas Entspannung zu zweit in der Sauna? Passend zum Valentinstag haben wir ein ganz besonderes Verlosungspaket geschnürt. Das Westfalenbad, das Theater Hagen und das filmriss Kino Gevelsberg stellen für unsere Leser jede Menge Tickets zur Verfügung....

  • Hagen
  • 10.02.22
Volker Winkelmann mit zwei Modellbauten, unter anderem der Malakowturm der Zeche Alte Haase. Foto: Pielorz
4 Bilder

Sprockhöveler Architekt Volker Winkelmann entwirft
Heimat en miniature

Er könnte vermutlich ganz Sprockhövel en miniature bauen, beschränkt sich aber auf die historischen Gebäude. „Die Aufgabe muss mich reizen und viele neue Gebäude erfüllen diesen Anspruch für mich nicht“, sagt der Sprockhöveler Architekt im Ruhestand Volker Winkelmann, der selbst mit seiner Familie in einem historischen Gebäude an der Wuppertaler Straße lebt. Ob Zeche Alte Haase, die Evangelische Kirche mit ihrem markanten Zwiebelturm, Bauernhäuser oder das ehemalige Schrankenwärterhaus in...

  • Hattingen
  • 21.01.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.