Sprockhövel - LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

Ein abendlicher Blick aufs Freibad.

Kommentar von Lilo Ingenlath-Gegic
Badschließer für alles offen

Im Februar 2008 beschlossen CDU, BfS und SWG mehrheitlich mit 27:21 Stimmen die Schließung des beliebten Schwelmer Freibads. Federführend war ein damals sehr junger Politiker. Er unterstrich gerne seine Verantwortung, nannte die Schließung des Freibades „den einzigen Ausweg“ und betonte, dass die Stadt Schwelm „nicht mehr jede Leistung in Steinwurf-Nähe bieten“ könne. Lautstarke Bürgerproteste und Bürgerversammlungen beeindruckten die Politiker nicht. Das landschaftlich schönste Freibad im...

  • wap
  • 09.05.21
Bürgermeisterin Imke Heymann ärgert sich über die zerstörte Spielgruppe.

Bereits kaputt
Spielgruppe in Ennepetal nach Woche schwer beschädigt

Unfassbar: Gerade mal eine Woche stand die neue Spielgruppe für Kleinkinder am Sparkassen-Vorplatz in der Voerder Straße. Anfang der Woche musste der städtische Gärtnermeister Michael Westenburg feststellen, dass Teile der in Fliegenpilzoptik gestalteten Sitzgruppe herausgerissen wurden und verstreut auf dem Platz lagen. Bürgermeisterin Imke Heymann ist stinksauer: „Wir haben viel Geld in die Hand genommen, um dort für Familien mit kleinen Kindern ein wenig mehr Aufenthaltsqualität zu schaffen...

  • wap
  • 04.05.21
Der Kinder- und Jugendtreff in Ennepetal bietet viele Online-Alternativen an.

Ab sofort online
Kinder- und Jugendtreff in Ennepetal bietet Alternativen

Wegen der aktuellen Coronalage bleibt der städtische Kinder und Jugendtreff in Ennepetal ab sofort geschlossen. Aus diesem Grund bietet die Abteilung Kinder- und Jugendarbeit Alternativen an: Kids-Chat: Unter diesem Link können sich Kinder ab sechs Jahren mit anderen Kindern und den Fachkräften aus den städtischen Kinder- und Jugendtreffs online treffen und austauschen. Die Termine: bis 6. Mai von 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr, ab 10. Mai jeweils montags und mittwochs von 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr....

  • wap
  • 04.05.21
"Jeder Beitrag zählt": Landrat Olaf Schade ist als Stadtradler registriert und hofft, dass sich bis zum Start am 1. Mai noch viele weitere Kreisbewohner anschließen.

Stadtradeln im Ennepe-Ruhr-Kreis
Jetzt anmelden, ab morgen mitradeln

1.221 Radler stehen in den Startlöchern, um für den Klimaschutz in die Pedale zu treten: Am morgigen Samstag, 1. Mai, beginnt im Ennepe-Ruhr-Kreis der dreiwöchige Stadtradel-Wettbewerb. Jeder, der im Kreisgebiet wohnt, arbeitet oder zur Schule geht, kann sich noch anmelden und Fahrradkilometer sammeln. Die Registrierung erfolgt hier. Bei der Anmeldung muss jeder Stadtradler entweder einem Team beitreten oder selbst eines gründen. Das ist für jede Gruppe aus mindestens zwei Personen möglich, zum...

  • wap
  • 30.04.21
Seit dem heutigen Freitag können Bürger mit chronischen Vorerkrankungen ihre Corona-Impftermine buchen

Corona im EN-Kreis
Neuer Buchungsweg für chronisch Kranke, Partnertermine entfallen

Seit dem heutigen Freitag, 30. April, können Bürger mit chronischen Vorerkrankungen ihre Corona-Impftermine über das Portal der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen Lippe (0800/11611702)  buchen, es wurde für diesen Zweck entsprechend erweitert. Den Weg dafür freigemacht hat das NRW Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales. Neben der Gruppe der chronisch Kranken können auch alle ab 70-jährigen die Buchungsplattform der KVWL weiterhin nutzen. Mit der Erweiterung sind zwei Veränderungen...

  • wap
  • 30.04.21
Jede Woche neu: Fünf starke Community-Bilder auf der FUNKE-Newswall in Essen. Mitmachen ist einfach und kostenlos. Danke an Linda Isken für diese Blütenpracht!

Funke-Newswall
Bis zum 7. Mai: Fünf Bürgerreporter-Bilder auf der Newswall zu sehen

Freitag! Wieder ist Zeit für neue Fotos aus der Lokalkompass-Community auf unserer Newswall am Limbecker Platz in Essen! Das bedeutet: Fünf neue Schnappschüsse werden ab sofort auf Deutschlands größtem Medien-Bildschirm präsentiert. Ihr seid natürlich auch eingeladen, euch die imposante Darstellung vor Ort anzusehen. Aber bitte beachtet die Hygiene-Vorschriften und Sicherheitsabstände. Wir können darauf hoffen, dass viele Menschen eure Bilder an der großen Newswall sehen werden. Achtung: In den...

  • Herne
  • 30.04.21
  • 18
  • 9
Wenn Sie ein Herzensthema haben, können Sie sich nun bei der WAP melden.

WAP-Herzensthema
Machen Sie mit und schreiben Sie an die WAP

Sie leiten selbst ein Herzensprojekt oder haben von einer ganz tollen Aktion gehört, die Ihnen ans Herz geht? von Nina Sikora Erzählen Sie der WAP-Redaktion davon und sorgen Sie so dafür, dass ihr Herzensthema durch eine Veröffentlichung in der WAP die Aufmerksamkeit bekommt, die es verdient. Egal ob Hilfsprojekte im kleinen oder großen Rahmen, Sammel- oder Spendenaktionen oder einfach nur kleine Gesten von Einzelpersonen mit großer Wirkung - alle Herzensthemen sind es wert, gehört zu werden....

  • wap
  • 25.04.21
Ein Piekser in den Oberarm schützt vor Corona, NRW-Ministerpräsident Armin Laschet besuchte Mittwoch das temporäre Impfzentrum in Schwelm und lobte auch das Engagement der THW-Kräfte. Ein Impfen durch das geöffnete Autofenster gab es früher noch nicht. Rechts im Bild Hattingens THW-Chef Ingo Brune.

Hattingen und Sprockhövel
Ministerpräsident Laschet besuchte die Impfstation des EN-Kreises

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet besuchte Mittwochmorgen die vorübergehende Impfstation des EN-Kreises, die am Karsamstag von Ehrenamtlichen der THW-Ortsgruppen und von Mitarbeitern der Abteilung Bevölkerungsschutz in der Nähe des bisherigen Impfzentrums errichtet wurde. Er wurde von Landrat Olaf Schade begrüßt. Der Andrang war auch heute dort groß. Viele Impfwillige, denen es gelungen war, einen Impftermin mit dem Vektor-Wirkstoff von AstraZeneca zu erhalten, fuhren zuerst zum regulären...

  • Hattingen
  • 07.04.21
Rufen auf zur Suche nach dem goldenen Osterhasen (v.l.): die Sponsoren Lexa Voss, Anja Oberdellmann, Verena Schlender und Lars Friedrich, Veranstalter Martin Maschka sowie (vorne) Phillipp Diergardt und Magalin.

Wildnisschule Ruhr in Hattingen veranstaltet Schatzsuche
Wo ist der goldene Osterhase?

Wer findet den goldenen Osterhasen? Martin Maschka von der Wildnisschule Ruhr in Hattingen hat ihn versteckt und spontan eine Osteraktion für Familien ins Leben gerufen, bei der es tolle Preise zu gewinnen gibt. Kleine und große Schatzsucher können sich von Ostersamstag bis Ostermontag auf die Jagd begeben. Dafür werden täglich ab 9 Uhr stündlich Bildausschnitte auf den Socia-Media-Kanälen der Wildnisschule Ruhr gepostet, die Hinweise auf den Standort des goldenen Osterhasen liefern. Wer ihn...

  • Hattingen
  • 02.04.21
  • 2
  • 2
Auch in 2021 wird zu Ostern im Südkreis kein Feuer brennen.

Osterfeuer bleiben aus
Brauchtum muss erneut wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden

Mit einer Inzidenz von etwa 100 im Ennepe-Ruhr-Kreis und über 100 in Nordrhein-Westfalen ist die Aussicht auf ein Osterfeuer in diesem Jahr erloschen. von Nina Sikora Alle Veranstaltungen und Versammlungen sind untersagt. Dies schließt auch private Zusammenkünfte, um ein Osterfeuer abzubrennen, mit ein. Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen (MAGS) hat mittlerweile darauf hingewiesen, dass es vorerst keine weiteren Öffnungsschritte in NRW geben wird....

  • wap
  • 27.03.21
Bald soll es eine Ennepetaler Stadtschokolade geben.

Kreativwettbewerb in Ennepetal
Stadt will Schokoladenseite zeigen

Seit Mitte vergangenen Jahres darf sich Ennepetal offiziell "Fairtrade-Town" nennen. Die WAP berichtete. Dabei handelt es sich um Städte, die sich gezielt für fairen Handel engagieren und das Bewusstsein für nachhaltigen Konsum fördern. Richtig gefeiert werden konnte diese Auszeichnung coronabedingt bisher nicht. Deshalb sollt dieser besondere Titel jetzt durch eine andere Aktion sichtbar gemacht werden: Fair gehandelte Ennepetaler Stadtschokolade. Die Stadt Ennepetal lädt alle künstlerisch...

  • wap
  • 24.03.21
Der Inzidenzwert liegt im EN-Kreis heute bei 109,53.

Corona im EN-Kreis
Inzidenzwert liegt heute bei 109,53

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 9.836 bestätigte Corona-Fälle (Stand Montag, 22. März). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 31 gestiegen. Aktuell sind 722 Kreisbewohner infiziert, von diesen sind 244 nachweislich von einer Virusvariante betroffen. 8.814 Menschen gelten als genesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 109,53 (Vortag 104,90). In den Krankenhäusern im...

  • wap
  • 22.03.21
Die Kinder- und Jugendtreffs in Ennepetal öffnen am Montag mit Auflagen.

Treffs öffnen
Kinder- und Jugendangebote in Ennepetal

 Die Kinder- und Jugendtreffs der Stadt Ennepetal öffnen wieder ab Montag, 22. März, unter den Vorgaben der Coronaschutzverordnung und dem Erlass des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen vom 26. Februar. Sie bieten als Alternative zur offenen Kinder- und Jugendarbeit geschlossene Angebote für Kinder und Jugendliche bis zu einem Alter von 18 Jahren an. Pro Angebot kann eine Gruppe von fünf Kindern und Jugendlichen die jeweilige Einrichtung...

  • wap
  • 21.03.21
Zum 40. Geburtstag wurde der schönste Pantoffel gekürt.
2 Bilder

Pantoffel-Empfang
Der Bürgerverein Linderhausen wird 40 Jahre alt und das wird gefeiert

Trotz Pandemie wollten sie nicht auf eine schöne Feier verzichten. Deshalb luden der Bürgerverein Linderhausen alle Linderhauser und interessierte Mitmenschen zu einem Pantoffel-Empfang ein. Von Lilo Ingenlath-Gegic Am 10. März 1981 gründeten engagierte Linderhauser den Bürgerverein Linderhausen, der sich seitdem aktiv für die Belange und Interessen der Bürger von Linderhausen einsetzt. Auf den Tag genau 40 Jahre danach fand ein virtueller Pantoffel-Empfang statt, der vom Anfang bis zum Ende...

  • wap
  • 21.03.21
Fünf Bilder stehen zur Auswahl. Ihr entscheidet, welches wir auf unserem Instagram-Kanal posten.
Aktion

Dein Lieblingsfoto
Entscheide, welches Foto wir auf Instagram posten!

Mitmachen und abstimmen! Bei unserer Mitmachaktion "Dein Lieblingsfoto" könnt ihr entscheiden, welches Communityfoto auf unserem Instagram Kanal Lokalkompass gepostet wird. Die Lokalkompass-Community besteht aus vielen sehr guten (Hobby-)FotografInnen, die sich hier ein Publikum aufbauen und nette Kontakte knüpfen. Unseren rund 3.500 Followern auf unserem Instagram Kanal haben wir schon viele von euren schönsten Bildern gezeigt. Die Mitmach-Aktion "Dein Lieblingsfoto" lässt euch ab sofort...

  • Herne
  • 15.03.21
  • 5
  • 6
Am kommenden Montag findet zum ersten Mal das “Look & Cook“ im Schwelmer Restaurant „Die Turnhalle“ statt.

„Look & Cook– Schwelm kocht“
Mittwoch letzter Anmeldetag für Schwelmer Online-Kochkurs

Die Restaurants sind zu, Kontakte werden eingeschränkt und auch die Freizeitaktivitäten sind begrenzt. Wer Lust auf etwas Abwechslung hat und dabei noch die lokale Gastronomie unterstützen will, ist bei dem Konzept "Look & Cook – Schwelm kocht“ genau richtig. Am kommenden Montag, 22. März, findet im Schulhaus Hotel in Kooperation mit dem Stadtmarketing Schwelm zum ersten Mal das “Look & Cook“ im Restaurant „Die Turnhalle“ statt. Das Prinzip kommt einem Online-Kochkurs gleich, bei dem der...

  • wap
  • 15.03.21

Niedersprockhövel - Hiddinghauser Straße - Straße am Feuerwehrhaus
Ausschuss berät über Tempo 70 Schild

Der Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Verkehr, öffentliche Sicherheit und Ordnung berät in seiner nächsten Sitzung am 18. März u.a. über die Sinnhaftigkeit des Tempo 70 Schildes auf der Hiddinghauser Straße. Kommt der Autofahrer aus Richtung Querspange/South-Kirkby Straße (Tempo 70) und will auf die Hiddinghauser Straße fahren, muss er beim Abbiegen zwangsläufig sein Tempo drosseln. Kurz nach dem Abbiegen steht dann am Straßenrand ein Tempo 70 Schild. Beschleunigt der Autofahrer dann auf Tempo...

  • Sprockhövel
  • 09.03.21

Corona-Schnelltests für Hattingen und Sprockhövel
Kreis und Städte suchen noch Betreiber für Testzentren

Am Montagvormittag sind die von Kreis und Städten händeringend erwarteten Vorgaben des Landes zu Corona-Schnelltests für Bürger im Schwelmer Kreishaus eingetroffen. Geregelt hat die Landesregierung damit jetzt unter anderem, was Anbieter dieser Tests erfüllen müssen. Der EN-Kreis informierte am Montagabend über Details. „Weder wir als Kreis noch die Städte haben die Kapazitäten, um die von Bund und Land vorgesehenen kostenlosen Tests von Bürgerinnen und Bürgern umzusetzen. Daher suchen wir...

  • Hattingen
  • 08.03.21
Willkommen zur Lokalkompass-Couch, unserer neuen Mitmach-Aktion. Hier erzählen wir aus unserem Alltag. Das erste Thema: Corona-Alltag.
4 Bilder

Die Lokalkompass-Couch
Mitmachen: Wie sieht der Corona-Alltag während des "Lockdowns" aus?

Willkommen auf der Lokalkompass-Couch. Bei unserem neuen Mitmach-Format seid ihr eingeladen, Bilder und Geschichten zu teilen. Erstellt einen eigenen Beitrag zum Thema und nutzt die unten angegebenen Schlagwörter, dann landet eure Geschichte gemeinsam mit allen anderen auf einer großen Themenseite. An welchem Ort verbringe ich die meiste Zeit zu Hause (wenn ich wach bin)? Im Wohnzimmer. Seit einem knappen Jahr arbeiten meine Frau und ich weitestgehend von zu Hause. Während die Schulen...

  • Herne
  • 04.03.21
  • 35
  • 11

Hattingen
Kein allgemeines Impfzentrum in Holthausen

Viele Spaziergänger in Holthausen freuten sich zu früh. Vor dem Eingang der Klinik in Holthausen (VAMED-Klinik Hattingen) sahen sie ein Hinweisschild zum Impfzentrum. Dieses Hinweisschild ist aber ausschließlich für Klinikmitarbeiterinnen und -mitarbeiter gedacht und nicht für weitere Bürger. Der Frust ist nachvollziehbar. Seit Wochen gelingt es vielen Bürgerinnen und Bürgern aus der ersten Impfgruppe (Generation 80plus) nicht, beim Impfzentrum in Ennepetal einen Termin zu erhalten. "Jeden Tag...

  • Hattingen
  • 28.02.21
Die Erziehungsberatung bietet wieder eine telefonische Sprechstunde für Jugendliche und Eltern an.

Telefonischer Rat
Erziehungsberatung der Stadt Hattingen weiterhin erreichbar

Die Erziehungsberatung der Stadt bietet auch im März wieder eine telefonische Sprechstunde für Jugendliche und Eltern an. Am Donnerstag, 4. März, von 16 bis 18 Uhr erhalten Hilfesuchende Rat bei den Mitarbeiterinnen der Erziehungsberatung. Aufgrund der aktuellen Coronaschutzverordnung ist die Beratungsstelle in der Regel für den Publikumsverkehr geschlossen. Hilfesuchende Eltern und Jugendliche können die Mitarbeiterinnen der Erziehungsberatung aber telefonisch zu folgenden Zeiten erreichen und...

  • Hattingen
  • 26.02.21
Am ersten Projekttag war das Thema Löten.

Von jedem etwas lernen
Abwechslungsreiche Projekttage für Gesamtschüler in Hattingen

Die Mischung ist es oft, die Schule spannend und abwechslungsreich macht. Dies zeigte sich auch bei einem Projektkurs der Hochschule Bochum mit der Gesamtschule Hattingen, der trotz Pandemie im September des vergangenen Jahres startete und nun im Februar abgeschlossen werden konnte. Beteiligt waren die Schüler der Q1 mit ihrer Klassenlehrerin Susanne Haller, drei Dozenten der Hochschule Bochum und Florian Fritsche vom ZDI-Netzwerk. Die fünfteilige Projektreihe startete Fritsche mit einem...

  • Hattingen
  • 19.02.21
Die Caritas Ennepe-Ruhr bietet eine Online-Beratung für Personen mit psychischen Krankheiten an.

Caritas Ennepe-Ruhr bietet Hilfe an
Beratung für psychisch Erkrankte

Die Caritas Ennepe-Ruhr mit ihrer Kontaktstelle für Menschen mit psychischen Erkrankungen in Hattingen hat bei ihren Hilfen für diese Klienten eine Online-Beratung eingeführt. Bei diesem zusätzlichen Angebot handelt es sich um eine gesicherte Beratungsplattform, die sicherer als E-Mails gilt. Allerdings werden diese als Kontaktmöglichkeit auch weiterhin zur Verfügung stehen. Erreichen vieler Gruppen als ZielDie Online-Beratung wird über eine externe Verbund-Plattform vieler Wohlfahrtsverbände...

  • Hattingen
  • 19.02.21
Jochen Stobbe, Obernachbar "Zum Parlament" und Christiane Sartor, Dachvorsitzende, geben eine Presseerklärung ab.

Kein Abschied ohne Heimatfest
DACHO und Nachbarschaften planen Veränderungen für die Zukunft

Wird es 2021 einen Heimatfestzug geben? Kann die Kirmes im September stattfinden? Was wird aus den Sommerfesten und dem Altstadtfest? Diese und viele andere Fragen beschäftigen die 13 Schwelmer Nachbarschaften und deren Dachorganisation. Da die Jahreshauptversammlung der DACHO im März nur online stattfinden kann, luden DACHO-Vorsitzende Christiane Sartor und Obernachbar Jochen Stobbe, stellvertretend für alle Nachbarschaften, vorab zu einem Pressegespräch im kleinen Kreis ein. In diesem Jahr...

  • wap
  • 14.02.21

Beiträge zu LK-Gemeinschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.