Nachrichten - Schermbeck

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

295 folgen Schermbeck
Politik
Vor der Parlaments-Kuppel.
2 Bilder

Sabine Weiss (CDU Kreis Wesel) im Interview zur Kandidatur für die Bundestagswahl
Als "Anwältin" für die Bürger/innen mit reichlicher Erfahrung auf Kommunal- und Bundesebene

Sabine Weiss ist routiniert auf dem bundespolitischen Parkett. Und sie wird für ihre verbindliche, bisweilen hemdsärmelige Art, mit den Dingen umzugehen, durchaus von vielen geschätzt. Die CDU im Kreis Wesel setzt auf Bestandserhaltung und hat die Dinslakenerin erneut für die Bundestagswahl im September nominiert. Sabine Weiss (63) muss sich im Spätsommer mit den Konkurrenten Rainer Keller (SPD Wesel), Sascha Wagner (Die Linke Dinslaken), Hans-Peter Weiß (Grüne Voerde) und Bernd Reuther (FDP...

  • Dinslaken
  • 16.05.21
Ratgeber
7 Bilder

Inzidenzwert liegt kreisweit unter 100
Gelockerte Regelungen für den Kreis Recklinghausen gelten frühestens ab dem 21. Mai

Der Inzidenzwert des Kreises Recklinghausen liegt den zweiten Tag in Folge unter 100. Nun mehren sich die Nachfragen, wie es für Geschäfte und Gastronomie im Kreisgebiet weitergeht. Entscheidend ist, dass der Wert auf der Seite des RKI an fünf Werktagen in Folge unter 100 liegt, damit die Bundesnotbremse nicht mehr greift und die Coronaschutzverordnung des Landes entscheidend ist. Freitag, 14. Mai 2021, ist wegen des Feiertags daher der erste Tag, der für diese Berechnung gilt. Sollte die...

  • Dorsten
  • 14.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Politik
6 Bilder

Corona-Notbremse im Kreis Wesel ab Sonntag, 16. Mai, außer Kraft
Ausgangsbeschränkung entfällt, Außengastronomie mit Maske, Einkaufen und Sport im Freien möglich

Seit Samstag, 8. Mai, liegt die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel unter dem Schwellenwert 100. Damit tritt vorbehaltlich der heute zu erfolgenden ausdrücklichen Feststellung des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) NRW die Bundesnotbremse am Sonntag, 16. Mai, außer Kraft und es gelten wieder die Regeln der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes NRW. Der Kreis Wesel teilt dazu mit: Wie im Bundesinfektionsschutzgesetz festgelegt, stehen nachweislich Geimpfte und Genesene...

  • Wesel
  • 14.05.21
  • 2
Blaulicht
Nachdem am Freitagmorgen (14.5., 6.26 Uhr) auf der Autobahn 31 ein Lkw umgekippt ist, bleibt die Fahrtrichtung Oberhausen zwischen Gescher/Coesfeld und Borken voraussichtlich bis in den Nachmittag gesperrt.

Natronlauge ergießt sich auf Autobahn
A31 Richtung Oberhausen bei Borken gesperrt

Nachdem am Freitagmorgen (14.5., 6.26 Uhr) auf der Autobahn 31 ein Lkw umgekippt ist, bleibt die Fahrtrichtung Oberhausen zwischen den Anschlussstellen Gescher/Coesfeld und Borken voraussichtlich bis in den Nachmittag gesperrt. Aus bislang unbekannter Ursache verlor der Fahrer, der bei dem Unfall unverletzt blieb, die Kontrolle über seinen Mercedes Benz. Der Wagen prallte gegen die Mittelschutzplanke und kippte auf die Seite. Ein Teil der geladenen Natronlauge lief auf die Straße. Für das...

  • Dorsten
  • 14.05.21
Blaulicht
Erneut wurde eine Schermbeckerin von falschen Kriminalbeamten betrogen und hat dadurch mehrere tausend Euro verloren.

Seniorin in Schermbeck betrogen
Falsche Polizisten ergaunern mehrere tausend Euro

Erneut wurde eine Schermbeckerin von falschen Kriminalbeamten betrogen und hat dadurch mehrere tausend Euro verloren. Die Masche ist wie immer die gleiche: "Hauptkommissar Schneider" meldet sich und warnt vor einer Einbrecherbande. Um sich dagegen zu schützen, gibt es nur einen Weg, nämlich der Polizei Geld auszuhändigen, damit diese es sicher verwahrt. Zu diesem Zweck wird eine Kriminalbeamtin erscheinen, um das Geld abzuholen. Die ältere Dame legte das Geld in einem Umschlag und wie...

  • Dorsten
  • 14.05.21
  • 1
  • 1
Blaulicht

Falsche Polizisten erneut erfolgreich / Polizei appelliert an Angehörige: Sensibilisiert Eure Verwandten!
Seniorin hinterlegt mehrere Tausend Euro unter der Fußmatte an ihrer Haustür

 Eine Schermbeckerin ist auf einen falschen Kriminalbeamten hereingefallen und hat dadurch mehrere Tausend Euro verloren. Die Masche ist wie immer die gleiche gewesen: Hauptkommissar Schneider meldet sich und warnt vor einer Einbrecherbande. Um sich dagegen zu schützen, gibt es nur einen Weg, nämlich der Polizei Geld auszuhändigen, damit diese es sicher verwahrt. Zu diesem Zweck wird eine Kriminalbeamtin erscheinen, um das Geld abzuholen. Die ältere Dame legte das Geld in einem Umschlag und wie...

  • Schermbeck
  • 14.05.21
Vereine + Ehrenamt

Workshop am 21.Mai 2021
Landfrauen Rhade backen online

Die Landfrauen Rhade backen eine Charlotte Royale mit der Konditormeisterin Sonja von Bakenight. In diesem Workshop lernen die Landfrauen wie man einen leicht-lockeren Biskuitteig herstellt sowie eine passende Sahne-Frucht-Creme zaubert, um daraus einen echten Hingucker herzustellen. Die Kursgebühr beträgt für Mitglieder 24 Euro und für Interessierte 29 Euro. Anmeldungen bis zum 13. Mai bei Beate Hölting, Tel.: 02866/1600 oder unter landfrauen-rhade@web.de. Nach der Anmeldung gibt es dann...

  • Dorsten
  • 12.05.21
Wirtschaft
Oberstufenleiter Michael Andres, Abteilungsleiterin Katrin Pissarczyk sowie Studien- und Berufswahl-koordinator Lukas Wicik (von rechts) freuen sich über die erneute Verleihung des Berufswahlsiegels.

GSW erhält Berufswahlsiegel
Wer bewertet Qualität der Berufs- und Studienorientierung an Schulen?

Wer bewertet eigentlich die Qualität der Berufs- und Studienorientierung an Schulen? Für Schüler, Eltern und künftige Arbeitgeber eine wichtige Frage. „Die Gesamtschule Wulfen und ihre Lehrkräfte leisten bereits Beachtliches, um den Übergang in Ausbildung und Studium vorzubereiten und so den Start in die Berufswelt zu erleichtern“, sagt Hermann Twittenhoff, Leiter der Gesamtschule Wulfen. Deshalb wird seiner Schule erneut das Berufswahl-Siegel der Arbeitgeberverbände, ein von der...

  • Dorsten
  • 12.05.21
Politik
„Egal, ob es ein gemaltes Bild ist oder eine selbstgemachte Datei. Wir freuen uns auf Eure grafisch umgesetzten Gedanken“, sagt Christian Joswig, Leiter des Treffpunkts Altstadt und des soziokulturellen Zentrums „Leo“ und somit Mitorganisator des Wettbewerbs.

Bundestagswahl 2021
Jugendliche zum Kreativwettbewerb eingeladen

Dorstener Jugendliche ab Klasse 7 und junge Erwachsene bis 21 Jahre sind mit Blick auf die bevorstehende Bundestagswahl Ende September zu einem Kreativwettbewerb eingeladen. Beim „Demokratie-Design-Contest“ gilt es, kreativ und grafisch auf die Frage zu antworten, was die Jugendlichen und jungen Erwachsenen über Freiheit, Demokratie, das Grundgesetz und über das Wahlrecht denken. „Egal, ob es ein gemaltes Bild ist oder eine selbstgemachte Datei. Wir freuen uns auf Eure grafisch umgesetzten...

  • Dorsten
  • 12.05.21
Politik
Altbürgermeister Lambert Lütkenhorst hat mehrfach, u. a. auf einer Hansetour im Jahre 2018 nach Riga, diesen Ort besucht hat. Für Lütkenhorst war damals klar, dass eine jährliche Bildungsfahrt nach Riga für junge und alte Menschen ein wichtiger Baustein der Dorstener Gedenk- und Erinnerungskultur werden könne.
3 Bilder

"Bürgerschaftliches Zeichen gegen das Vergessen"
CDU regt Beitritt zum Deutschen Riga-Komitee als Initiative aus der Bürgerschaft an

Die CDU-Ratsfraktion Dorsten begrüßt, dass Dorsten Mitglied im Deutschen Riga-Komitee werden soll. Zahlreiche Jüdinnen und Juden aus Dorsten und der Region wurden insbesondere im Jahr 1942 nach Riga deportiert. Nicht wenige wurden dort bereits durch die Nationalsozialisten ermordet bzw. starben an den katastrophalen Lebensbedingungen. „Wer schon einmal die Gedenkstätte der Naziopfer im Wald von Bikernieki gesehen hat, dem gehen diese Bilder nicht mehr aus dem Kopf“, so Altbürgermeister Lambert...

  • Dorsten
  • 12.05.21
Natur + Garten
Gerd Jendrzey, Ursula Herchl (beide von der Ideenfabrik Stadtsfeld) und Hans Rommeswinkel (Stadt Dorsten).
2 Bilder

„Samenbomben“ und junge Aktivisten
Dem Stadtsfeld blüht etwas

Die Ideenfabrik Stadtsfeld wird in Zusammenarbeit mit den drei Kindergärten im Quartier das Umfeld durch „Samenbomben“ verschönern. Dabei geht es nicht allein darum, die Saat auszubringen, sondern die Kinder sollen auch für den Umgang mit der Natur und die Naturbeobachtung sensibilisiert werden. Der Gedanke, den öffentlichen Raum mit Guerilla-Gärtnern zurückzuerobern, wurde in den 1970er Jahren in New York populär und ist inzwischen in vielen Städten verbreitet. Vor zwei Jahren hat die...

  • Dorsten
  • 12.05.21
Blaulicht
Am Wochenende sind unbekannte Täter bei einem Sanitärhandel An der Glashütte eingedrungen und haben eine große Menge Waren gestohlen.

Polizei sucht Zeugen
Einbrecher erbeuten Kupferrohre, Armaturen und Durchlauferhitzer

Am Wochenende sind unbekannte Täter bei einem Sanitärhandel An der Glashütte eingedrungen und haben eine große Menge Waren gestohlen. Zum Diebesgut gehören u.a. Kupferrohre, Armaturen und Durchlauferhitzer. Die Beute wurde vermutlich mit einem größeren Fahrzeug, möglicherweise LKW, abtransportiert. Die Polizei sucht Zeugen, die zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen etwas Verdächtiges beobachtet haben. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0800/2361 111 entgegen. Quelle: Polizeipräsidium...

  • Dorsten
  • 12.05.21
Kultur
Die Träger der diesjährigen Grimme-Preise stehen fest.

16 Auszeichnungen
Grimme-Preisträger stehen fest

Die Träger der diesjährigen Grimme-Preise stehen fest. Insgesamt werden in diesem Jahr 16 Auszeichnungen für beispielhafte Produktionen in vier Wettbewerbskategorien vergeben. Kreative Formate, vielschichtige audiovisuelle Techniken und eine Bandbreite der Dramaturgien prägen das Spektrum, so das Grimme-Institut bei der Bekanntgabe der Preisträger am Dienstag, 11. Mai 2021. Die Besondere Ehrung des Deutschen Volkshochschulverbands (DVV) geht an die Fernsehjournalistin Caren Miosga. Als...

  • Dorsten
  • 12.05.21
Kultur
Das TalentCamp Ruhr bietet Jugendlichen zwischen 14 und 16 Jahren die Möglichkeit, ihre Stärken und Fähigkeiten in praktischen Workshops herauszufinden und sich persönlich auszuprobieren.

Sportlich, musikalisch, relaxed
TalentCamp Ruhr lädt Jugendliche zum Ferienprogramm ein

Aus Altem Neues machen, Romane oder Rap-Texte schreiben, nachhaltige Naturprojekte entwickeln oder Soundeffekte produzieren: Das TalentCamp Ruhr bietet Jugendlichen zwischen 14 und 16 Jahren die Möglichkeit, ihre Stärken und Fähigkeiten in praktischen Workshops herauszufinden und sich persönlich auszuprobieren. Vom 07. bis zum 16. Juli 2021 lädt die TalentMetropole Ruhr SchülerInnen aus dem ganzen Ruhrgebiet zum Ferienprogramm ins TalentCamp Ruhr nach Hattingen in die „Jugendbildungsstätte...

  • Dorsten
  • 12.05.21
Politik
Die Entscheidung zum Tisa-Brunnen soll noch vor der Sommerpause fallen.
2 Bilder

Verwaltung legt „Fahrplan“ fest
Entscheidung zum Tisa-Brunnen noch vor der Sommerpause

Die Entscheidung, in welcher Form ein Nachfolger des historischen Tisa-Brunnens auf dem Marktplatz errichtet wird, soll noch vor der Sommerpause fallen. Nach dem bürgerschaftlichen Austausch in der vergangenen Woche (als Video noch anzuschauen auf dem YouTube-Kanal der Stadt Dorsten) hat das Technische Dezernat nun den weiteren Fahrplan abgestimmt. Anfang Juni wird noch einmal der Kunstbeirat tagen und das Thema diskutieren – auch unter Berücksichtigung der Ergebnisse der Online-Umfrage und des...

  • Dorsten
  • 12.05.21
Kultur

Ende des Fastenmonats Ramadan
Gebet in der Julius-Turnhalle findet unter höchsten Hygiene-Standards statt

Das Gebet zum Ende des Fastenmonats Ramadan wird die muslimische Ditib-Gemeinde am Donnerstag (13. Mai 2021) nicht in ihrer Moschee am Holzplatz abhalten, sondern in der Julius-Turnhalle am Schulzentrum Pliesterbecker Straße. Die Räumlichkeiten der Moschee sind zu klein und damit ungeeignet für das traditionelle Gebet zum Fest des Fastenbrechens (auch Zuckerfest genannt). Die Gemeinde hatte darum die Stadt um Unterstützung gebeten und für das Gebet mit geschätzten 100 und maximal 200...

  • Dorsten
  • 12.05.21
Blaulicht
Am Montagabend (10. Mai 2021) kam es in der Anschlussstelle Dorsten West der BAB 31 zu einem schweren Verkehrsunfall. Bei dem Unfall hatte der Fahrzeugführer des Renault Kleinwagens offenbar die Kurve im Bereich der Ausfahrt unterschätzt.
3 Bilder

Auto überschlägt sich an der A31
Verletzter Fahrer flüchtet vor der Polizei

Am Montagabend (10. Mai 2021) kam es in der Anschlussstelle Dorsten West der BAB 31 zu einem schweren Verkehrsunfall. Bei dem Unfall hatte der Fahrzeugführer des Renault Kleinwagens offenbar die Kurve im Bereich der Ausfahrt unterschätzt. Nach Angaben der Autobahnpolizei war der Mann wohl mit zu hoher Geschwindigkeit in die Ausfahrt eingefahren und dann im Sichtdreieck der Anschlussstelle die Kontrolle über den Wagen verloren. Der Pkw überschlug sich und landete anschließend wieder auf allen...

  • Dorsten
  • 11.05.21
Vereine + Ehrenamt
Schützenfeste wird es wegen der Corona-Pandemie auch 2021 in Dorsten nicht geben. Bürgermeister Tobias Stockhoff richtet sich per Video an die Mitglieder der 13 Dorstener Schützenvereine.
Video

Holzgewehre bleiben im Schrank
Dorstener Vereine feiern 2021 keine Schützenfeste

Schützenhut und Schützenkrawatte müssen auch in diesem Jahr leider im Schrank bleiben. In Dorsten wird aufgrund der Corona-Pandemie auch im Jahr 2021 kein Schützenfest gefeiert. Den Auftakt hätte am vergangenen Wochenende der Schützenverein St. Marien in Dorsten gemacht, die Schützenvereine Holsterhausen 53, Dorf-Hervest, Lembeck, Wulfen, Gahlen, Rhade, Altendorf-Ulfkotte und Altstadt wären gefolgt. Auch Tobias Stockhoff, der in allen 13 Dorstener Schützenvereinen sowie im Gahlener...

  • Dorsten
  • 10.05.21
Blaulicht
Am 11.04.2021 bemerkte ein Mann aus Dorsten eine Kiste mit verschiedenen Werkzeugen und Werkstatt-/Garagenmaterialien im Bereich des Fuß- und Radweges zwischen der Hagenbecker Straße und der Straße Am Kreskenhof.

Eigentümer gesucht
Wer kann Angaben zu gestohlenem Werkzeuge machen?

Am 11.04.2021 bemerkte ein Mann aus Dorsten eine Kiste mit verschiedenen Werkzeugen und Werkstatt-/Garagenmaterialien im Bereich des Fuß- und Radweges zwischen der Hagenbecker Straße und der Straße Am Kreskenhof. Vermutlich stammen die Gegenstände aus einem Einbruch oder einem Diebstahl. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zum Eigentümer der Gegenstände geben können. Hinweise nimmt die Polizei unter der 0800 2361 111 entgegen. Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen

  • Dorsten
  • 10.05.21
Blaulicht
Am Mittwoch fand unter dem Leitspruch "sicher.mobil.leben - Radfahrende im Blick" auch ein Kontrolltag im Zuständigkeitsbereich der Polizei Recklinghausen statt.

Radfahrer im Fokus
Landesweiter Kontrolltag zur Bekämpfung von Verkehrsunfällen

Am Mittwoch (5. Mai 2021) fand unter dem Leitspruch "sicher.mobil.leben - Radfahrende im Blick" auch ein Kontrolltag im Zuständigkeitsbereich der Polizei Recklinghausen statt. Ziel des Schwerpunkteinsatzes ist eine Reduzierung der Anzahl getöteter und (schwer)verletzter Fahrradfahrer im Straßenverkehr. Die Unfallfolgen beteiligter Fahrradfahrer sind meist schwerwiegend, da sie keine Knautschzone haben. Eine erhöhte Sensibilisierung von und gegenüber Fahrradfahrern ist die Grundvoraussetzung zur...

  • Dorsten
  • 10.05.21
Blaulicht
3 Bilder

46-Jähriger in Hamminkeln seit dem 28. April vermisst
Jens Ott trägt graue Freizeitkleidung und neongelbe Sportschuhe. Wer kann Angaben machen?

 Bereits seit dem 28. April gegen 10.35 Uhr wird der 46-jährige Jens Ott aus Hamminkeln vermisst. Letztmalig wurde er an seiner Wohnanschrift am Tentenkatweg gesehen. Eine Gefahr für Leib und Leben kann nach aktuellem Ermittlungsstand nicht ausgeschlossen werden. Wer hat den Vermissten gesehen und kann Angaben zu seinem aktuellen Aufenthaltsort machen? Hinweise nimmt die Polizei Hamminkeln, Tel.: 02852 / 966100, oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. Beschreibung: Etwa 1,85 Meter groß,...

  • Hamminkeln
  • 10.05.21
Natur + Garten
Nach der Umgestaltung des Pegelhäuschens soll ein LED-Display den Pegelstand der Lippe anzeigen und eine Tafel an der Tür weitere Informationen bieten.
3 Bilder

50 Jahre Städtebauförderung
Wasserprojekte in Dorsten dank Städtebau

Städtebau und Wasserwirtschaft – an der Lippe sind diese Themen untrennbar miteinander verbunden. Zum „Tag der Städtebauförderung“ am Samstag, 8. Mai, blicken der Lippeverband und die Stadt Dorsten auf erfolgreich umgesetzte Projekte wie die Lippe-Lese-Lounge oder die Deichkrone und PolderKlicks zurück. Aktuell verschönert der Wasserwirtschaftsverband ein Pegelhäuschen an der Lippe – auch ein Städtebauförderprojekt. „Dank der Förderung von Bund und Land sind in den vergangenen Jahren viele...

  • Dorsten
  • 10.05.21
Blaulicht
Auf dem Weg von Holsterhausen nach Wulfen ist am späten Samstagabend (8. Mai 2021) ein Autofahrer durch Raserei und rücksichtsloses Fahrverhalten naegativ aufgefallen.

Raser erwischt
Polizei beschlagnahmt Auto und stellt Führerschein sicher

Auf dem Weg von Holsterhausen nach Wulfen ist am späten Samstagabend (8. Mai 2021) ein Autofahrer durch Raserei und rücksichtsloses Fahrverhalten negativ aufgefallen. Polizeibeamte hatten den Mercedes-Fahrer um kurz vor Mitternacht im Bereich Pliesterbecker Straße/Marienstraße bemerkt. Auf dem Weg nach Wulfen, unter anderem An der Wienbecke, fuhr er teilweise doppelt so schnell wie erlaubt, außerdem kam er mehrfach auf die Gegenfahrbahn. An einer Bushaltestelle an der Hervester Straße konnte...

  • Dorsten
  • 10.05.21
Sport
Lutz Holste, Christoph Jahnert und Philine Mattheis liefen digital für das Leichtathletik-Team Dorsten.

Virtuelle Bestzeiten über 5 km
Leichtathletik-Team Dorsten beim digitalen Schermbecker Volkslauf

Der traditionelle Volkslauf in Schermbeck kann zwar Anfang Mai nicht "real" durchgeführt werden, die Veranstalter boten aber eine Möglichkeit, auf der Originalstrecke zu laufen und die erzielten Zeiten auf einem Internetportal zu registrieren. Lutz Holste, Christoph Jahnert und Philine Mattheis nutzen in der vergangenen Woche diese Möglichkeit. Dabei stellte Lutz im Alleingang mit 14:59 min eine persönliche Bestzeit auf und zeigte seine aktuell gute Form. Er blieb erstmals unter der...

  • Dorsten
  • 10.05.21
Ratgeber
Das Outdoorspiele-Projekt „Rote Tonne“ im Bürgerpark Maria Lindenhof steht in den Startlöchern, um in den kommenden Sommerferien wieder an der Alten Jugendverkehrs- schule seine Tore zu öffnen.
2 Bilder

Outdoorspiele-Projekt
„Rote Tonne“ der Mobilen Jugendhilfe kann wieder ausgeliehen werden

Das Outdoorspiele-Projekt „Rote Tonne“ im Bürgerpark Maria Lindenhof steht in den Startlöchern, um in den kommenden Sommerferien wieder an der Alten Jugendverkehrs- schule seine Tore zu öffnen. Die aktuellen Kontaktbeschränkungen verhindern aktuell noch das wöchentliche Angebot. Außerdem wird im Bürgerpark noch fleißig gebaut und gestaltet. Daher blickt das Team der Mobilen Jugendhilfe voller Vorfreude auf die Eröffnung des gesamten Parkareals und den Start in eine „bessere“ Zeit, besonders für...

  • Dorsten
  • 10.05.21
Politik
Weihbischof Rolf Lohmann, Landrat Bodo Klimpel, Kreisdechant Jürgen Quante und Marc Gutzeit, Geschäftsführer des Stadt- und Kreisdekanatsbüros, (von links) trafen sich im Kreishaus zum Gespräch.

Treffen im Kreishaus
Weihbischof Lohmann und Landrat Klimpel im Gespräch

Zu einem ersten Gespräch trafen sich Weihbischof Rolf Lohmann und der neue Landrat des Kreises Recklinghausen, Bodo Klimpel. „Als Weihbischof für die Region ist es mir ein Anliegen, die handelnden Personen in den kommunalen Ämtern kennenzulernen. Es besteht die klare Trennung von Staat und Kirche. Aber oft ergibt sich eine gute Zusammenarbeit und der Wille, verschiedene Themen miteinander zu regeln“, erläuterte Lohmann sein Anliegen für den Besuch im Kreishaus in Recklinghausen. Begleitet wurde...

  • Dorsten
  • 10.05.21
Ratgeber

Kreis Wesel
Keine Wahlfreiheit bei Impfstoff

Der Krisenstab des Kreises Wesel weist auf Folgendes hin: Bürgerinnen und Bürger, die einen Termin für ihre Erstimpfung in den beiden Impfstandorten (Wesel und Moers) des Kreises Wesel buchen, haben keine Wahlfreiheit beim Impfstoff (für Erstimpfungen an zentralen Impfstandorten derzeit nur Moderna und BionTech). Bei Zweitimpfungen wird in der Regel der gleiche Impfstoff wie bei der Erstimpfung verwendet. Personen, die eine Erstimpfung mit AstraZeneca erhalten haben, bekommen bei der...

  • Dorsten
  • 10.05.21
Politik
Landrat Bodo Klimpel.

Klimpel nimmt Stellung
Vorgehen des Landes schwer nachvollziehbar

Mit dem 19. Impferlass hat das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales ab dem 6. Mai einen Teil der Prioritätsgruppe 3 geöffnet. Mit dabei: Neben Kontaktpersonen von Schwangeren und Pflegebedürftigen, Beschäftigten im Verkauf im Lebensmittelhandel und in Drogerien auch viele Landesbedienstete. Noch nicht in den Impfzentren geimpft werden können aus der Gruppe drei Menschen mit Vorerkrankungen nach §4, Personen über 60 Jahren, Personal der kritischen Infrastruktur oder systemrelevantes...

  • Dorsten
  • 10.05.21
Ratgeber

Digitaltag
Per Schnitzeljagd zum neue Job

Am 18. Juni 2021 findet der bundesweite Digitaltag statt. Und auch der Kreis Recklinghausen ist wieder dabei. Unter dem Titel "Entdecke deine Möglichkeiten im Vest – Diese Berufe bieten heimische Unternehmen" startet der Fachdienst Wirtschaft im Kreis Recklinghausen in Zusammenarbeit mit der Bundesagentur für Arbeit und dem Jobcenter Kreis Recklinghausen eine zweiwöchige digitale Schnitzeljagd. Dazu werden aktuell Unternehmen gesucht, die Teil der Aktion werden wollen. Interessierte Unternehmen...

  • Dorsten
  • 10.05.21
Natur + Garten
In den letzten Sommern haben die Haare des Eichenprozessionsspinners bei vielen Menschen allergische Reaktionen ausgelöst.

Eichen an 16 Straßen eingesprüht
Kreisbauhof bekämpft Eichenprozessionsspinner

In den letzten Sommern haben die Haare des Eichenprozessionsspinners bei vielen Menschen allergische Reaktionen ausgelöst. Um dem in diesem Jahr entgegenzuwirken, geht der Kreis Recklinghausen vorbeugend gegen den Schädling vor und besprüht ab Montag, 10. Mai, bis voraussichtlich Freitag, 14. Mai, zahlreiche Eichen an 16 Kreisstraßenabschnitten mit einem Biozid. Die Einsatzorte sind in Datteln die Markfelder Straße (K12), in Dorsten die Wulfener Straße (K24), die Bestener Straße (K24), die...

  • Dorsten
  • 10.05.21
Vereine + Ehrenamt
Die Schützenkapelle Rhade setzt ein Zeichen und grüßt alle Musikfreunde mit ihrer  Musiker-Strohpuppe.
2 Bilder

Grüße von der Rhader Schützenkapelle
Riesige Strohpuppe empfängt Musikfreunde

4,8m hoch, 1,7m breit: Da steht sie mit ihrem freundlichen Gesicht und dem Tenorhorn in der Hand. Die Schützenkapelle Rhade setzt ein Zeichen und grüßt alle Musikfreunde mit ihrer  Musiker-Strohpuppe an der Erler Straße. Diese Idee hatte Dirigent Christoph Weigel. Und wie es auf dem Dorf ist, wird so eine Idee schnell umgesetzt. Frank Krampe tüftelte tagelang in seiner Scheune und das Ergebnis kann sich sehen lassen: „Als wir die Strohpuppe am Freitagabend aufgebaut haben, sind schon viele...

  • Dorsten
  • 10.05.21
Ratgeber
Ab Montag, 10. Mai, dürfen Geschäfte im Kreisgebiet  Recklinghaausen wieder für Terminshopping, das sogenannte Click&Meet, öffnen.

Termin und negatives Testergebnis
Geschäfte dürfen wieder für Click&Meet öffnen

Die relevante Sieben-Tages-Inzidenz (RKI) im Kreises Recklinghausen liegt seit fünf aufeinanderfolgenden Werktagen unter dem Schwellenwert von 150, das Land hat dies festgestellt und in seiner Allgemeinverfügung veröffentlicht. Damit dürfen ab Montag, 10. Mai, Geschäfte im Kreisgebiet wieder für Terminshopping, das sogenannte Click&Meet, öffnen. Der Kunde muss zu seinem Termin ein tagesaktuelles negatives Testergebnis mitbringen. Für die Geschäfte gelten klare Vorgaben, wie viele Kunden...

  • Dorsten
  • 10.05.21
Ratgeber

Corona Kreis Recklinghausen
Lolli-Tests in Grund- und Förderschulen

Am Montag dürfen die Schulen im Kreis Recklinghausen wieder in den Wechselunterricht gehen. Damit besteht auch für die Schüler wieder Testpflicht als Voraussetzung, um am Präsenzunterricht teilnehmen zu dürfen. Während an den weiterführenden Schulen wie zuvor Selbsttests vorgesehen sind, gibt es für die Schüler von Grund- und Förderschulen ab Montag PCR-Pooltestungen – die so genannten Lolli-Tests. Es handelt sich bei diesem Testverfahren um eine anerkannte PCR-Methode. Diese Testmethode ist...

  • Dorsten
  • 10.05.21
Politik
NRW-Ministerpräsident Armin Laschet.

Initiative gegen Zeelink „entsetzt“ über NRW-Ministerpräsident
Rainer Rehbein: Laschets Auftritt und Formulierungen waren "völlig hirnfrei"

Die Initiative gegen die Zeelink-Pipeline zeigt sich entsetzt, dass Ministerpräsident Armin Laschet bei der offiziellen Eröffnung der Gasleitung in Würselen bei Aachen als Ehrengast aufgetreten ist. Mit seiner Teilnahme habe Laschet Tausende Bürgerinnen und Bürger verhöhnt, die entlang der Pipeline leben und sich auch weiterhin gegen das Projekt wehren, so einer der Sprecher der Initiative, Rainer Rehbein. Dass Laschet bei der Veranstaltung die Zeelink als "wichtigen Baustein zur Modernisierung...

  • Hünxe-Drevenack
  • 09.05.21
Politik

Keine Wahlfreiheit bei Impfstoff
Krisenstabsleiter Dr. Lars Rentmeister. „Es gibt keine Impfstoffe erster und zweiter Güte!"

Der Krisenstab des Kreises Wesel weist auf Folgendes hin: Bürgerinnen und Bürger, die einen Termin für ihre Erstimpfung in den beiden Impfstandorten (Wesel und Moers) des Kreises Wesel buchen, haben keine Wahlfreiheit beim Impfstoff (für Erstimpfungen an zentralen Impfstandorten derzeit nur Moderna und BionTech). In der Pressemitteilung wird betont: Bei Zweitimpfungen wird in der Regel der gleiche Impfstoff wie bei der Erstimpfung verwendet. Personen, die eine Erstimpfung mit AstraZeneca...

  • Wesel
  • 07.05.21
Vereine + Ehrenamt
Sorry - kein Umzug und keine Feiern 2021.
2 Bilder

Brüner Jungschützen sagen ihr Pfingstfest ab
Schweren Herzens und voller Hoffnung auf 2022

Auch in diesem Jahr müssen die Fans des Brüner Jungschützenfestes ohne dieses Highligt in der Region auskommen. Aktuell informiert der Vereinsvorstand über die Absage. In der Pressemitteilung heißt es ... Die Corona-Pandemie hat unser Leben auch nach über einem Jahr noch fest im Griff. Bei der aktuell vorherrschenden Infektionslage und den daraus resultierenden geltenden Schutzmaßnahmen ist an ein Schützenfest nicht zu denken. Auch bei den Jungschützen in Brünen muss das traditionell an...

  • Hamminkeln
  • 07.05.21
Ratgeber
Ab Montag, 10. Mai 2021, findet in den Schulen im Kreis Recklinghausen wieder Wechselunterricht statt.

Auch Kitas dürfen wieder öffnen
Ab Montag Wechselunterricht an den Schulen im Kreis Recklinghausen

Die entscheidende Sieben-Tages-Inzidenz (RKI) im Kreis Recklinghausen lag am Mittwoch, 5. Mai, den fünften Tag in Folge unter 165. Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW (MAGS) hat dies per Allgemeinverfügung bestätigt und damit den Weg für den Wechselunterricht an den Schulen ab Montag freigemacht. Auch für die Kinderbetreuungseinrichtungen hat das Land den Starttermin für das Ende des Notbetriebs festgelegt: Sie dürfen ab Freitag wieder zum eingeschränkten...

  • Dorsten
  • 05.05.21
Kultur
Das Bild zeigt (v.l.) Wolfgang Kohnen, 2. Vorsitzender des Fördervereins der Stadtbibliothek, Margitta Renner-Gellermann, Präsidentin Sabine Podlaha und Hildegard Overfeld vom Lions-Club Dorsten-Lippe sowie Birgitt Hülsken, die Leiterin der Stadtbibliothek bei der Übergabe eines „Willkommen-Buches“, das Eltern von Neugeborenen künftig in der Bibliothek erhalten können.
2 Bilder

Eltern für frühe Sprachförderung sensibilisieren
Lions-Club Dorsten-Lippe unterstützt neues Angebot der Stadtbibliothek

„Sprache hilft – denn ein Wort, das ein Kind nicht spricht, ist ein Gedanke, den es nicht denken kann.“ Unter diesem Motto steht ein neuer Aufgabenpunkt, dem sich das Team der Stadtbibliothek Dorsten zukünftig verstärk widmen möchte. Es geht um Sprachbildung von Anfang an. Dazu wird aktuell an einem Konzept für Kinder im Alter von 0 bis 3 Jahren und ihre Eltern gearbeitet. Die Überlegungen zu diesem neuen Aufgabengebiet durfte die Bibliotheksleiterin Birgitt Hülsken auf Einladung der...

  • Dorsten
  • 05.05.21
  • 1
Kultur
Am LeiGoLo, dem Gesangsbuch in leichter Sprache, haben Martin Merkens (links) und Daniel Frinken mitgearbeitet.

Volle Teilhabe am Gottesdienst
Gesangsbuch "Gotteslob" in leichter Sprache

Für Christen ist das gemeinsame Singen ein wichtiger Teil ihres Glaubenslebens. Dass wirklich alle in möglichst vielen Gottesdiensten mitsingen können, dazu soll das jetzt erschienene Gotteslob in leichter Sprache, das LeiGoLo, beitragen. Für das Bistum Münster haben Martin Merkens vom Referat Seelsorge für Menschen mit Behinderung und Daniel Frinken vom Referat Musik und Jugendkultur daran maßgeblich mitgearbeitet. Herausgegeben hat das LeiGoLo der Robert Haas Musikverlag. Neben dem Bistum...

  • Dorsten
  • 05.05.21
Ratgeber
Das Impfzentrum des Kreises Recklinghausen musste am gestrigen Dienstag, 4. Mai, wegen der vom Deutschen Wetterdienst angekündigten Sturmböen geschlossen bleiben. Die Impftermine von diesem Tag werden in den nächsten Tagen nachgeholt.

Corona Kreis Recklinghausen
Neue Zeiten für die ausgefallenen Impftermine vom 4. Mai

Das Impfzentrum des Kreises Recklinghausen musste am gestrigen Dienstag, 4. Mai, wegen der vom Deutschen Wetterdienst angekündigten Sturmböen geschlossen bleiben. Die Impftermine von diesem Tag werden in den nächsten Tagen nachgeholt. Wer seinen Termin über das Portal "Terminland" gebucht hat, also vor allem diejenigen, die aufgrund ihrer beruflichen Tätigkeit impfberechtigt sind, können am Mittwoch, 5. Mai, zur gleichen Uhrzeit zur Impfung kommen. Diejenigen, die ihre Termine über die...

  • Dorsten
  • 05.05.21
Blaulicht
6 Bilder

Heidener Straße blockiert
Sturmböen beschäftigen Feuerwehr in Dorsten

Gegen Dienstagmittag kam es zu weiteren Einsätzen im Dorstener Stadtgebiet. Um 13.30 Uhr wurde die Feuerwehr Dorsten zur Heidener Straße kurz vor der Stadtgrenze zu Heiden (Kreis Borken) alarmiert. Hier waren drei größere Birken umgefallen und blockierten die gesamten Fahrspuren. Die Mannschaft der hauptamtlichen Wache nahm eine Kettensäge vor, zerkleinerten und beseitigten die drei Bäume. Zu einem Personenschaden kam es glücklicherweise nicht. Allerdings wurden die Leitplanken beschädigt. Nach...

  • Dorsten
  • 05.05.21
Natur + Garten
Die Lippe-Schafe sind wieder auf den Deichen in Dorsten unterwegs. Für den Lippeverband eine wichtige Partnerschaft, denn Schäfer Hüppes 500 Schafe sorgen mit ihren Hufen für eine gute Verdichtung des Deichbodens und somit für präventiven Hochwasserschutz.
2 Bilder

Schäfer Hüppes Herde mäht Lippe-Deiche
500 „Lippe-Schafe“ grasen in Dorsten

Die „Lippe-Schafe“ sind ab Ende dieser Woche wieder auf den Deichen in Dorsten unterwegs. Die Herde von Schäfer Heinz Hüppe weidet meist von Mitte April bis Mitte November an der Lippe im Kreis Recklinghausen – und das seit mehr als 45 Jahren. Für den Lippeverband eine wichtige Partnerschaft, denn Hüppes 500 Schafe sorgen mit ihren Hufen für eine gute Verdichtung des Deichbodens und somit für präventiven Hochwasserschutz. Ihre „Hinterlassenschaften“ sind zudem ein hervorragender Dünger....

  • Dorsten
  • 05.05.21
Blaulicht
Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete in der Nacht zu
Mittwoch (gegen Mitternacht) einen 22-Jährigen und einen 13-Jährigen, beide aus
Dorsten, bei Sachbeschädigungen an Autos im Bereich Wasserstraße.

Täter in Hervest geschnappt
Autos beschädigt und Reifen zerstochen

Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete in der Nacht zu Mittwoch (gegen Mitternacht) einen 22-Jährigen und einen 13-Jährigen, beide aus Dorsten, bei Sachbeschädigungen an Autos im Bereich Wasserstraße. Durch Polizeibeamte konnten die beiden auf der Burgsdorffstraße gestellt werden. Der 22-Jährige steht im Verdacht an vier Fahrzeugen jeweils einen Reifen zerstochen zu haben. Nach ersten Erkenntnissen kommt der 22-Jährige möglicherweise noch für weitere ähnliche Taten in den vergangenen Tagen in...

  • Dorsten
  • 05.05.21
Wirtschaft

Schulbanker-Finale
GSW-Schüler kämpfen um jeden Cent

Mit einem Achtungserfolg endete das Schulbanker-Finale für die Gesamtschule Wulfen. Sie belegte von über 630 Teams aus 150 Schulen aus Deutschland, Italien, Österreich, Schweiz und Spanien den 15. Platz. „Das Finale dieses Planspiels wurde in diesem Jahr unter realen Bedingungen ausgetragen. Unsere Schüler mussten, wie auch echte Bankangestellte, die Herausforderung, eine Bank online zu leiten, mit viel Engagement aus dem Home-Office meistern“, zollt Schulleiter Hermann Twittenhoff seinen...

  • Dorsten
  • 05.05.21
Ratgeber
Der heutigen Stadtspiegel-Ausgabe (5. Mai 2021) liegt eine informative und umfassende Beilage mit dem Titel "Gesund&Aktiv" bei.

Gesund und aktiv
12-Seitige Beilage in der aktuellen Stadtspiegel-Ausgabe

Der heutigen Stadtspiegel-Ausgabe (5. Mai 2021) liegt eine informative und umfassende Beilage mit dem Titel "Gesund&Aktiv" bei. Auf 12 Seiten dreht sich alles um das wichtigste Thema, um das sich jeder kümmern sollte: die  Gesundheit. Egal ob Rücken, Zähne, Haut, Ernährung und Bewegung, aber auch die Pflege, die wir unseren Liebsten zukommen lassen – über neue Produkte, richtige Handhabung oder weitere Tipps möchten wir Sie, liebe Leserinnen und Leser, bestens informieren. Schauen Sie also rein...

  • Dorsten
  • 05.05.21
Blaulicht
An einem Entsorgungsbetrieb an die Wienbecke fielen Polizeibeamten am frühen Dienstagmorgen (4. Mai 2021) um 02:00 Uhr zwei Männer auf.

Versteckt hinter Container
Festnahmen am Entsorgungsbetrieb

An einem Entsorgungsbetrieb an die Wienbecke fielen Polizeibeamten am frühen Dienstagmorgen (4. Mai 2021) um 02:00 Uhr zwei Männer auf. Sie führten zwei Fahrräder mit und versuchten sich vor den Beamten hinter einem Container zu verstecken. Bei der Kontrolle der beiden Männer aus Schermbeck (39 und 41) fand die Polizei Elektrogeräte, die möglicherweise aus einem Einbruch stammten. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass die Tür zum Entsorgungsbetrieb aufgebrochen war.  Die beiden...

  • Dorsten
  • 04.05.21
Blaulicht
An der Bruchstraße hatte Sturmtief Eugen dafür gesorgt, dass ein Baum umgestürzt war und die Fahrbahn blockierte.

Gahlen
Sturmtief Eugen sorgt für erste Einsätze

Am heutigen Dienstag, 4. Mai 2021, wurde der Löschzug Gahlen um 05:08 Uhr zur Bruchstraße alarmiert. Hier hatte Sturmtief Eugen zuvor dafür gesorgt, dass ein Baum umgestürzt war und die Fahrbahn blockierte. Der Baum wurde mittels zwei Kettensägen zerkleinert und anschließend durch die Einsatzkräfte am Straßenrand abgelegt. Da der Baum beim Umfallen eine Telefonleitung mitgerissen hatte, wurde zusätzlich die Telekom zur Einsatzstelle gerufen. Um 06:07 Uhr rückten die Einsatzkräfte wieder...

  • Dorsten
  • 04.05.21
Blaulicht
Unbekannte brachen am Samstag oder Sonntag in ein Nebengebäude des Lembecker Bahnhofs an der Lippramsdorfer Straße ein.

Fahrräder und Geräte gestohlen
Einbrecher am Lembecker Bahnhof

Unbekannte brachen am Samstag oder Sonntag in ein Nebengebäude des Lembecker Bahnhofs an der Lippramsdorfer Straße ein. Aus dem Gebäude wurden technische Geräte und ein Fahrrad entwendet. Hinweise auf die Täter liegen nicht vor. Hinweise nimmt die Polizei unter der 0800 2361 111 entgegen. Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen

  • Dorsten
  • 04.05.21
Ratgeber
Wegen einer Warnung des Deutschen Wetterdienstes vor Sturmböen muss das Impfzentrum des Kreises Recklinghausen auf dem Konrad-Adenauer-Platz am heutigen Dienstag, 4. Mai 2021, geschlossen bleiben.

Wetterwarnung
Impfzentrum heute geschlossen / kurzfristig Ersatztermine

Wegen einer Warnung des Deutschen Wetterdienstes vor Sturmböen muss das Impfzentrum des Kreises Recklinghausen auf dem Konrad-Adenauer-Platz am heutigen Dienstag, 4. Mai 2021, geschlossen bleiben. Für den Zeitraum von 8 bis 20 Uhr ist mit schweren Sturmböen von bis zu 100 Kilometern pro Stunde in Kombination mit Schauern und Gewittern zu rechnen. Bei Gewittern sind auch einzelne orkanartige Böen um 105 km/h möglich. "Die Sicherheit der Besucher und Mitarbeiter des Impfzentrums geht vor",...

  • Dorsten
  • 04.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.