Bild

Nachrichten - Schermbeck

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

290 folgen Schermbeck
LK-Gemeinschaft
Gut drauf - das Team der lokalen Abstrichnehmer!
12 Bilder

So läuft es am Corona Abstrichzentrum des Roten Kreuzes Kamp-Lintfort ab
Mittwochs und samstags nur für Selbstzahler

Mittwoch, 14.30 Uhr am ehemaligen Mitarbeiter Parkplatz der Ruhrkohle AG in Kamp-Lintfort. Ich stehe mit meinem PKW vor dem provisorischen Tor des DRK Abstrichzentrums Niederrhein. Hier kann sich Mittwochs und Samstags jeder auf das Corona Virus SARS CoV-2 testen lassen, ob er Symptome hat oder nicht, ist unerheblich. Allerdings ist dieser Test ausschließlich für Selbstzahler, kostet 79 Euro und muss noch vor Ort per EC Karte beglichen werden. Barzahlung ist nicht möglich. Eine Mitarbeiterin...

Sport
2 Bilder

LSB, angeschlossene Verbände und Kreissportbund Wesel geben das unmissverständliche Motto v
Auch digital kann man sich fit halten - mit dem online-Angebot Wir machen #trotzdemSPORT

Wir machen #trotzdemSPORT - so hallt es durch den digitalen Blätterwald. Deshalb ruft der KSB Wesel alle Sportler*innen und Vereine auf - passend zum offiziellen Start der gleichnamigen Initiative des LSB- einen Beitrag für diese landesweite Offensive zu leisten. Ziel ist es, die aktuellen Aktionen und sportlichen Aktivitäten (wie es nach aktueller Corona-Schutz-Verordnung erlaubt ist) über die Social Media-Kanäle (Twitter, Facebook, Instagram, etc.) zu verbreiten. Dies können u.a. kurze...

Ratgeber
Von links: Monika Seibel, Christiane Naß, Beate Bahlke.

Neues Angebot für Frauen in Coronazeiten
DienstagsHOTLINE: FRAU.BERUF.ARBEIT

Frauen, die sich beruflich orientieren möchten, können sich schnell, unkompliziert und unverbindlich per Telefon erste Informationen und Tipps einholen. Die HOTLINE: FRAU.BERUF.ARBEIT. ist am 27. Oktober wie jeden Dienstag in der Zeit von 9.00 bis 11.00 Uhr geschaltet. Drei Expertinnen stehen ab sofort zur Verfügung bei Fragen zu folgenden Themen: - beruflicher (Wieder-) Einstieg und Entwicklung - Vereinbarkeit von Familie und Beruf - Ausbildungsmöglichkeiten - auch in...

Wirtschaft
Die neue Hauptgeschäftsführerin an ihrem Arbeitsplatz in Moers.
2 Bilder

Interview mit Doris Lewitzky, Hauptgeschäftsführerin des Handelsverbands Kreis Wesel/Duisburg
Über Rechtsvertretung, Digitalcoaching, Marketing, Lösungsprozesse und Shopping-Gelüste

Die neue Chefin des Handelsverbandes Kreis Wesel/Duisburg weiß viel über die Gewerbestruktur im niederrheinischen Einzelhandel. Seit Oktober ist Doris Lewitzky zur Hauptgeschäftsführerin bestellt. Sie tritt die Nachfolge von Wilhelm Bommann an, der nach 37 GF-Jahren in den Ruhestand ging. Im Interview erklärt die HV-Chefin ihren Blickwinkel auf das Geschehen im regionalen Handel.  Schnuppern Sie mal rein! dibo: Wie fühlen Sie sich als neue Chefin eines Verbandes, den kaum jemand...

Natur + Garten
Goldschakal und Waschbär
2 Bilder

DJV legt zum siebten Mal aktuelle Monitoring-Daten für gebietsfremde Arten vor
Waschbär, Marderhund und Mink breiten sich aus

Der nordamerikanische Waschbär kommt inzwischen in 57 Prozent der deutschen Jagdreviere vor - eine leichte Steigerung gegenüber 2017 und mehr als eine Verdopplung im Vergleich zu 2006. Der ostasiatische Marderhund lebt in 38 Prozent der Reviere. Das sind knapp drei Viertel mehr Reviere mit Sichtungen (+74 Prozent) als noch 2006. Per Pressemitteilung lässt der DJV wissen: Weniger stark verbreitet ist der aus Nordamerika stammende Mink. Er ist an Gewässer gebunden und kommt bundesweit gesehen...

Natur + Garten
2 Bilder

Vogelgrippe nach Fällen in Norddeutschland auch in Emmerich / Kreis Wesel warnt Geflügelzüchter
Wird die Region zum Risikogebiet, folgt die sofortige flächendeckende Aufstallungs-Anordnung

Als wären Corona und der drohende Schaden durch eine weitere Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) nicht genug: Jetzt kommt auch noch die Vogelgrippe dazu! Das Veterinäramt des Kreises Wesel weist darauf hin, dass das Friedrich Loeffler Institut die Ausbreitung der Vogelgrippe bei Wildvögeln mit großer Sorge beobachtet. Bis zum 2. November gab es in kurzer Zeit bereits 15 Fälle in Norddeutschland, unter anderem bei Wildgänsen und Wildenten. Am Mittwoch, 5. November, trat der...

Politik

Corona-Bonus
Bürgermeister Stockhoff bittet Gesundheitsminister Spahn um Überprüfung

Bürgermeister Tobias Stockhoff hat sich am Montag in einem Schreiben an Bundesgesundheitsminister Jens Spahn dafür eingesetzt, dass der „Corona-Bonus“ noch mehr Pflegekräften in Krankenhäusern zukommt. In den letzten Tagen hatten Medien berichtet, dass nur etwa 30 % der Krankenhäuser Geld aus diesem Topf erhalten, um es an Mitarbeiter auszuzahlen. Ab wann ein Krankenhaus als „besonders belastet“ galt und Anspruch auf diese Mittel hat, wurde nach Zahl der Betten und Zahl der bis Ende Mai...

  • Dorsten
  • 30.11.20
Politik

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Coronavirus / 70-Jähriger in Voerde verstorben
Neue bedenkliche Marke durchbrochen: 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt aktuell bei 200,7

Im Kreis Wesel ist ein weiterer Mensch verstorben, der positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Hierbei handelt es sich um einen 70-jährigen Mann aus Voerde. Damit steigt die Zahl der in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorbenen Menschen im Kreis Wesel auf 45. Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 5.354, Stand 30.11.2020, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 27.11.2020, 12 Uhr = 5.044...

  • Wesel
  • 30.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

LK-Gemeinschaft
Das Team vom Schulte-Drevenacks Hof freut sich auf viele Besucher beim Verkauf der wunderschönen Weihnachtsbäume.

Reichlich schöne Weihnachtsbäume
"Weihnachtsbaum Open Air" auf dem Schulte-Drevenacks Hof

Weihnachtsbaum Open Air 2020 auf dem Schulte-Drevenacks Hof - etwas anders als die Jahre zuvor: Auch in diesem Jahr gibt es wieder reichlich wunderschöne Weihnachtsbäume. Auf dem Feld oder frisch gesägt auf dem Hof. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Drevenack. Auf dem Hof werden die Abstände vergrößert, sodass man sich sicher einen Baum aussuchen kann. Der Weihnachtsmarkt musste in diesem Jahr aufgrund der aktuellen Coronasituation absagt werden, es wird jedoch gemeinsam mit dem...

  • Hünxe-Drevenack
  • 30.11.20
LK-Gemeinschaft
"Space Taxi" ist ein lustiger Würfelspaß für drei bis fünf Spieler ab acht Jahre.
Aktion 4 Bilder

Spielspaß für Viele
Wir verlosen zwei Newcomer aus dem Hause Piatnik

Das worauf wir uns nach dem Sieg über die Corona-Pandemie wohl alle am meisten freuen, ist die Aufhebung der Kontaktbeschränkungen. Kaum etwas macht mehr Spaß als ein Abend mit vielen guten Freunden. Der Wiener Verlag Piatnik hat zwei Brettspielneuheiten, die besonders in größerer Runde extrem viel Spaß machen. Von Andrea Rosenthal Heute möchte ich Euch im Spielekompass ein Familienspiel und ein Partyspiel vorstellen. Beide sind ab acht Jahre geeignet und haben uns im Test extrem viel...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.11.20
  • 1
  • 1
Ratgeber

Schermbeck
Teilsperrung der Straße „Am Rathaus“ von Donnerstag bis 18. Dezember

Die Gemeinde Schermbeck führt seit Donnerstag, 26. November 2020, im Bereich der Straße „Am Rathaus“ zwischen der Pfarrer-Disselhoff-Straße und dem neuen Brückenbauwerk über den Mühlenbach eine Sanierung der Fahrbahnoberfläche durch. Aufgrund dessen wird die Straße von Donnerstag, den 26. November 2020, bis Freitag, den 18. Dezember 2020 für den KFZ-Verkehr nur eingeschränkt nutzbar sein. Im Verlauf der Arbeiten sind zudem vorübergehende Sperrungen für den Fußgänger- und Radverkehr...

  • Dorsten
  • 27.11.20
Vereine + Ehrenamt
Das Bild zeigt den Platz vor der Herz Jesu-Kirche in Deuten.

Neue Dorfmitte Deuten
Akteure bitten Bürgerschaft um Anregungen und Hinweise

Der Entwurf für die neue Dorfmitte in Deuten ist fertig. Bis Montag (30. November) wird der Plan auf Heimatverein-deuten.de/dorfmitte online per Video präsentiert und erläutert. Die Bürgerschaft kann mit einem einfachen Kontaktformular Anregungen und Hinweise dazu geben, die in den endgültigen Plan einfließen sollen. Die Idee zum Projekt Dorfmitte entstand im Mai 2019: Damals wurde zwischen der Grundschule und dem Kindergarten in Deuten am Übergang von der Siedlung ins Grüne eine Infotafel...

  • Dorsten
  • 27.11.20
Ratgeber

Christmas
Online-Englischkurs an der VHS Dorsten

Wenn die Teilnehmer nicht in die VHS kommen dürfen, dann kommt die VHS zu ihnen nach Hause – und zwar mit dem Online-Englischkurs „Christmas“. Los geht’s am 3. Dezember um 18.00 Uhr. Gemütlich von zu Hause aus erfahren die Teilnehmer*innen an drei Terminen so einiges über weihnachtliche Brauchtümer in Großbritannien. Weihnachtsgeschichten werden vorgelesen, Weihnachtsmusik gehört – und das alles auf Englisch. Der Kurs wird geleitet von der Muttersprachlerin und Dorstenerin Lyn Heiming....

  • Dorsten
  • 27.11.20
Vereine + Ehrenamt

Nächste Online-Runde am 1. Dezember
Bürgerinnen und Bürger als Dorfgestalter von Lembeck und Rhade

Da persönliche und kreative Treffen von vielen Menschen in Zeiten der Corona-Pandemie nicht möglich sind, findet auch die nächste Runde der Bürgerbeteiligung im Rahmen der Dorfentwicklungskonzepte für Lembeck und Rhade online statt. Vor dem Hintergrund des regen Interesses an der ersten digitalen Beteiligung im Oktober dieses Jahres sind Bürgermeister Tobias Stockhoff und die engagierten Akteure aus der Porte Lembeck sowie dem Bürgerforum Rhade optimistisch, dass die Bürgerinnen und Bürger aus...

  • Dorsten
  • 27.11.20
Ratgeber

Niederrheinhalle
Kreis Wesel prüft potentiellen Impfzentrum-Standort

Die Kreise und kreisfreien Städte in NRW wurden mit Schreiben vom Mittwoch, 25. November, durch das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen (MAGS NRW) aufgefordert, mögliche Liegenschaften für die zeitnah aufzubauenden Impfzentren zu melden. Der Kreis Wesel fasst aktuell die Niederrheinhalle Wesel ins Auge. „Das Gebäude bietet viele Dinge, die ein Impfzentrum benötigt“, so Krisenstabsleiter Dr. Lars Rentmeister, „unter anderem eine gute Erreichbarkeit...

  • Schermbeck
  • 27.11.20
Ratgeber
Über den erfolgreichen Abschluss freuen sich die Teilnehmer/innen: Aslihan Akyigit (Haus Tobit, Marl), Sascha Ende (Lambertusstift, Haltern am See), Sabrina Komossa (H u. M. Pflegedienst, Dorsten), Michael Owczarzak (Franz-vonAssisi, Herten), Aleyna Köse (Franz-von-Assisi, Herten), Julia Raasch (AE Pflegedienst, Borken), Joanna Szymczak (Caritas Sozialstation, Marl), Emine Tuncay (Hausgemeinschaft St. Barbara, Herten), Timo Veenstra (St. Anna, Dorsten) und Iris Wypukol (Caritas Sozialstation, Marl).

Caritas Bildungszentrum Dorsten
Nach bestandenem Examen direkt in den Job

Nach dreijähriger Ausbildung legten die Auszubildenden in der Altenpflege amCaritas Bildungszentrum für Pflege und Gesundheit in Dorsten am 25. November den letzten Teil ihrer staatlichen Abschlussprüfung ab. „Zehn Kursteilnehmer habe die Prüfung bestanden“, freut sich Florian Heintze,Leiter der Pflegeschule. Ebenso erfreulich ist, dass alle einen Arbeitsplatz in der Pflege und Betreuung alter Menschen gefunden haben. Die zukünftigen Einsatzorte befinden sich überwiegend in den...

  • Dorsten
  • 27.11.20
Vereine + Ehrenamt
Mit der erfolgreichen Tannenbaumschmück-Aktion des Marketingvereins „Wir sind Scherm-beck e.V.“ im letzten Jahr sollte eigentlich eine neue Tradition eingeführt werden.

Mitschmücken erwünscht
Weihnachtsbaum "für alle" vor dem Schermbecker Rathaus

Mit der erfolgreichen Tannenbaumschmück-Aktion des Marketingvereins „Wir sind Scherm-beck e.V.“ im letzten Jahr sollte eigentlich eine neue Tradition eingeführt werden. Der Tannenbaum vor dem Schermbecker Rathaus wurde im letzten Jahr dank der tatkräftiger Unterstützung von Schermbecker Unternehmen, Vereinen und der kreativen Baumschmuckgestaltung der Schermbecker Grundschüler zu einem ganz besonderen Tannenbaum für alle. Begleitet von Musik und mit Glühwein, Waffeln und einer leckeren...

  • Dorsten
  • 27.11.20
Politik

Kreis Wesel prüft die Niederrheinhalle als potentiellen Impfzentrum-Standort
Krisenstabsleiter Lars Rentmeister: "Das Gebäude bietet viele Dinge, die ein Impfzentrum benötigt"

Die Kreise und kreisfreien Städte in NRW wurden mit Schreiben vom Mittwoch, 25. November, durch das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen (MAGS NRW) aufgefordert, mögliche Liegenschaften für die zeitnah aufzubauenden Impfzentren zu melden. Der Kreis Wesel fasst aktuell die Niederrheinhalle Wesel ins Auge. „Das Gebäude bietet viele Dinge, die ein Impfzentrum benötigt“, so Krisenstabsleiter Dr. Lars Rentmeister, „unter anderem eine gute Erreichbarkeit...

  • Wesel
  • 27.11.20
  • 1
Blaulicht
Der verkehrsunsichere Lkw war mit Feuerwerkskörpern beladen. Zugmaschine und Auflieger passten nicht zusammen und ein Reifen war stark beschädigt.
2 Bilder

Rollende Bombe gestoppt
Lkw mit explosiver Ladung nicht verkehrstauglich

Am Donnerstag, 26. November 2020, fiel Beamten der Verkehrsüberwachung des Polizeipräsidiums Recklinghausen ein Lkw auf, welcher aus Dorsten-Lembeck kommend in Richtung Haltern-Lippramsdorf fuhr. Anhaltegrund war zunächst, dass die Sattelzugmaschine und der Sattelauflieger nicht kompatibel waren. Doch es kam noch schlimmer. Nach erfolgtem Anhaltevorgang bestätigte sich diese Annahme. Es handelte sich um eine moderne Sattelzugmaschine (Lowliner). Bei dem Sattelauflieger handelte es sich um...

  • Dorsten
  • 27.11.20
Ratgeber
Die Mitarbeiter der Betreuungsstelle des Kreises Wesel sind in diesem Monat nur telefonisch erreichbar.

Beratung telefonisch
Erreichbarkeit der Betreuungsstelle des Kreises Wesel

Die Mitarbeiter der Betreuungsstelle des Kreises Wesel bieten regelmäßig einmal im Monat Sprechstunden zu den Themen Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung an. Wegen der aktuellen Pandemiesituation werden für den Monat Dezember in den kreisangehörigen Kommunen keine Sprechstunden vor Ort angeboten. Die Mitarbeiter stehen jedoch gerne für eine Telefonsprechstunde zur Verfügung. Im Rahmen eines Beratungsgespräches können individuelle Fragen geklärt werden. Nach dem...

  • Wesel
  • 27.11.20
Wirtschaft
Die Krammärkte finden zwar nicht statt, dafür verlängert der Wochenmarkt bis 19 Uhr.
3 Bilder

Unterstützung für Einzelhandel
Stadt weitet das „frei Parken“ in der Innenstadt aus

Der Corona-Krisenstab der Stadt Dorsten hat beraten, wie der Einzelhandel in der derzeitigen Lage unterstützt werden kann. Um den Besuch der Innenstadt attraktiver zu machen, wurde eine deutliche Ausweitung der „frei Parken“-Regelungen beschlossen. ab sofort gilt freies Parken auf städtischen Parkplätzenan allen Adventssamstagen ganztägig.an den Markttagen 26. November (Katharinen-) und 3. Dezember (Nikolaus-Markt) ganztägig. Die Krammärkte finden zwar nicht statt, dafür verlängert der...

  • Dorsten
  • 27.11.20
Ratgeber
Patienten mit klassischen Infekt-Symptomen wie beispielsweise Husten, Schnupfen, Fieber oder Atemwegsbeschwerden können sich samstags in der Zeit von 9 bis 13 Uhr und nach telefonischer Anmeldung an eine diensthabende Arztpraxis in ihrer Region wenden.

Corona-Symptome
Diese Ärzte haben samstags geöffnet

Patienten mit klassischen Infekt-Symptomen wie beispielsweise Husten, Schnupfen, Fieber oder Atemwegsbeschwerden können sich samstags in der Zeit von 9 bis 13 Uhr und nach telefonischer Anmeldung an eine diensthabende Arztpraxis in ihrer Region wenden. Dieser Service der niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte wird nach Bedarf und lokalem Infektionsgeschehen angepasst, das heißt, nicht überall und an jedem Samstag bieten Praxen die Infekt-Sprechstunden an. Wann welche und wie viele Praxen...

  • Dorsten
  • 27.11.20
Kultur
Zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus wird das vorweihnachtliche Konzert der BigBand Dorsten am Sonntag, 6. Dezember 2020, im VHS Forum nicht stattfinden.

Corona Dorsten
Traditionelles Konzert „Swinging X-Mas“ der BigBand Dorsten fällt aus

Zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus wird das vorweihnachtliche Konzert der BigBand Dorsten am Sonntag, 6. Dezember 2020, im VHS Forum nicht stattfinden. Normalerweise begeistert die BigBand Dorsten bei der traditionellen Veranstaltung „Swinging X-Mas“ mit bekannten Weihnachtsklassikern und einer Vielfalt von neuen, schwungvollen und zumeist eigenen Arrangements. Lesen Sie dazu auch:ERSATZ FÜR AUSGEFALLENEN AUFTRITT: BigBand Dorsten nimmt mit Unterstützung der Stadtagentur...

  • Dorsten
  • 27.11.20
Ratgeber
Das Gebäude Ostwall 6-8 neben dem Toom-Gebäude soll einem Neubau weichen. Die ersten Vorbereitungen für den Abriss starten im Dezember.

Parkfläche nicht mehr nutzbar
Abriss des Gebäudes Ostwall 6-8 wird vorbereitet

Das Gebäude Ostwall 6-8 neben dem Toom-Gebäude soll einem Neubau weichen. Die ersten Vorbereitungen für den Abriss starten im Dezember. Dafür muss das Gebäude und das dazugehörende Grundstück eingezäunt werden. Die Parkplätze auf der kleinen Schotterfläche können dann nicht mehr genutzt werden.Die Parkplätze entlang der Straße Ostwall können zunächst weiter genutzt werden. Quelle: Stadt Dorsten Lesen Sie dazu auch:SCHROTTIMMOBILIE VERSCHWINDET: Neues Wohnhaus entsteht im Kern der...

  • Dorsten
  • 27.11.20
Ratgeber
Chefarzt Anästhesie und Intensivmedizin Dr. med. Joachim Große DEAA, Oberärztin Simone Enke, Fachgesundheits- und Krankenpflegerin für Anästhesie und Intensivpflege Jutta Gilhaus, Charité-Universitätsmedizin Berlin, Oberarzt Dr. med. Nikolai Andrees und Oberärztin Dr. med. Angelika Prost-Igel während der digitalen Visite auf der Intensivstation des Evangelischen Krankenhauses Wesel (v.l.).

Projekt "Future" der Charité am Evangelischen Krankenhaus Wesel
Schwersterkrankte profitieren von digitaler Mitbehandlung

Gerade jetzt in der Pandemie gilt es durch fortschrittliches Denken und ungewöhnliches Handeln das Beste für die eigenen Patienten rauszuholen. Virtuelle Visiten mit der Charité-Universitätsmedizin Berlin stellen für das Evangelische Krankenhaus Wesel ein probates Mittel dar, um Schwerstkranke und Intensivpatienten wohnortnah versorgen zu können und dabei rund um die Uhr auf das Wissen und die Facharztexpertise der renommierten Uniklinik zurückgreifen zu können. Als im Frühjahr 2020 die...

  • Wesel
  • 27.11.20
Blaulicht

Fahndungserfolg
Falscher Polizist aus Dorsten ist gefasst

Die Fahndung nach einem Mann, der in Dorsten an der Betrugsmasche "Falsche Polizeibeamte" beteiligt gewesen sein soll, hat sich erledigt. Rund zwei Wochen nach der öffentlichen Suche mit Fotos und Dank einiger Hinweise aus der Bevölkerung konnte die Polizei einen Tatverdächtigen ermitteln. Der junge Mann aus Dorsten wird verdächtigt, Wertsachen abgeholt zu haben, die eine Seniorin abgelegt hatte, die Opfer eines Trickbetrugs geworden war. Die Fahndung hat sich hiermit erledigt, die...

  • Dorsten
  • 27.11.20
  • 1
Politik
Die Stadt Dorsten hat gegenüber dem Veranstalter einer Corona-Demonstration in Dorsten am Samstag, 28. November, eine Ordnungsverfügung erlassen, nach der die Kundgebung nicht als Aufzug durch die Innenstadt führen darf.

Corona-Kundgebung und Gegendemo
Stadt Dorsten untersagt mobilen Aufzug von "Querdenkern" durch die Innenstadt

Die Stadt Dorsten hat gegenüber dem Veranstalter einer Corona-Demonstration in Dorsten am Samstag, 28. November, eine Ordnungsverfügung erlassen, nach der die angemeldete Kundgebung nur als ortsfeste Versammlung auf dem Platz der Deutschen Einheit durchgeführt werden darf, nicht aber als Aufzug durch die Innenstadt. Die Stadt Dorsten ist hier nicht zuständig für die grundsätzliche Genehmigung der Kundgebung, sondern für den Infektionsschutz gemäß Infektionsschutzgesetz in Verbindung mit der...

  • Dorsten
  • 27.11.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
„Wir freuen uns sehr, dass wir einer der Preisträger beim Wettbewerb `Naturstadt` sind“, sagt Bürgermeister Tobias Stockhoff.
Video

Preisgeld von 25.000 Euro
Stadt Dorsten wird beim Bundeswettbewerb „Naturstadt“ ausgezeichnet

Die Stadt Dorsten wird als eine von 40 Kommunen im bundesweiten Wettbewerb „Naturstadt – Kommunen schaffen Vielfalt“ für ihre Projektidee zur Förderung von Stadtnatur und Insekten im Siedlungsraum gewürdigt. Sie erhält ein Preisgeld in Höhe von 25.000 Euro für die Umsetzung des Zukunftsprojekts „Von Roten Listen zu grünen Oasen – Auf Trittsteinen unterwegs in Dorsten“. Zur Projektrealisierung werden zusätzlich rund 5.500 Euro städtische Eigenmittel eingebracht. „Wir freuen uns sehr, dass...

  • Dorsten
  • 26.11.20
Ratgeber
Aufgrund umfangreicher Bauarbeiten der DB Netz AG kommt es auf der Linie RE 14 (Der Borkener) von Montag, 30. November, bis Sonntag, 06. Dezember 2020, zu Beeinträchtigungen und Zugausfällen. Die NordWestBahn richtet einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ein.

Der Borkener
Zugausfälle wegen Bauarbeiten

Aufgrund umfangreicher Bauarbeiten der DB Netz AG kommt es auf der Linie RE 14 (Der Borkener) von Montag, 30. November, bis Sonntag, 06. Dezember 2020, zu Beeinträchtigungen und Zugausfällen. Die NordWestBahn richtet einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ein. Von Borken nach Essen Hbf Vom 30. November bis 02. Dezember entfallen in den Abendstunden drei Zugverbindungen auf dem Streckenabschnitt von Gladbeck West nach Bottrop/bzw. Essen Hbf. Die Abfahrt der Ersatzbusse erfolgt in Gladbeck...

  • Dorsten
  • 26.11.20
Ratgeber
Die Landesregierung hat entschieden, dass die Weihnachtsferien in diesem Jahr nicht am Mittwoch, 23. Dezember, beginnen, sondern auch die ersten beiden Tage in der letzten Adventwoche (Montag und Dienstag, 21. und 22. Dezember) bereits unterrichtsfrei sein werden.

Schulen bieten Notbetreuung
Kontaktreduzierung durch vorgezogene Weihnachtsferien

Die Landesregierung hat entschieden, dass die Weihnachtsferien in diesem Jahr nicht am Mittwoch, 23. Dezember, beginnen, sondern auch die ersten beiden Tage in der letzten Adventwoche (Montag und Dienstag, 21. und 22. Dezember) bereits unterrichtsfrei sein werden. Bei Bedarf wird aber für alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 6 an beiden Tagen eine Notbetreuung angeboten. Das Land betont: Die beiden unterrichtsfreien Tage sind keine dienstfreien Tage für die Lehrerinnen und Lehrer...

  • Dorsten
  • 26.11.20
Politik
Der Dorstener Bundestagsabgeordnete Michael Gerdes (SPD) und Dorstens Bürgermeister Tobias Stockhoff (CDU) tauschten sich deshalb am Montagvormittag per Videokonferenz aus.

Politischer Austausch in Corona-Zeiten
Stockhoff und Gerdes treffen sich virtuell

Auch die Corona-Pandemie kann und darf den Austausch der politischen Ebenen nicht verhindern. Der Dorstener Bundestagsabgeordnete Michael Gerdes (SPD) und Dorstens Bürgermeister Tobias Stockhoff (CDU) tauschten sich deshalb am Montagvormittag per Videokonferenz aus: „Gerade in Krisenzeiten sind alle Ebenen der Politik gefordert. Hier ist es wichtiger denn je über Parteigrenzen hinweg und trotz inhaltlicher Unterschiede sich auszutauschen“, begrüßt Tobias Stockhoff ausdrücklich den Dialog...

  • Dorsten
  • 26.11.20
Politik
Das Jahr 2019 war erneut ein gutes Jahr für die Kommunalfinanzen im Ruhrgebiet.

Corona
Krise belastet Weg der Städte "Raus aus den Schulden" schwer

Die durch das Covid-19-Virus ausgelöste Gesundheits- und Wirtschaftskrise hat die positive Entwicklung der kommunalen Finanzen im Ruhrgebiet abrupt gebremst. Das geht aus dem neuen Kommunalfinanzbericht für die Metropole Ruhr hervor, den der Regionalverband Ruhr (RVR) heute (26. November) in Essen vorgelegt hat. 2019 war noch ein gutes Jahr für die Kommunalfinanzen im Ruhrgebiet. Günstige konjunkturelle Rahmenbedingungen und die konsequent fortgesetzten Konsolidierungsanstrengungen haben den...

  • Dorsten
  • 26.11.20
Politik

Porte, Schloss und Gewerbe
Video-Workshop zur Zukunft Lembecks

Nach dem Video-Workshop zur Zukunft Rhades, war am nun Lembeck an der Reihe. Da die Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern im Rahmen des Dorfentwicklungsprozesses für die beiden nördlichsten Stadtteile Dorstens anders als ursprünglich geplant stattfinden muss, wurden anstatt von Bürgerwerkstätten in den lokalen Sporthallen Videokonferenzen durchgeführt. So kamen online 35 Personen zusammen, um sich über die Zukunft Lembecks auszutauschen. Neben zahlreichen engagierten Akteuren aus dem Dorf...

  • Dorsten
  • 26.11.20
Vereine + Ehrenamt

Festhochamt
Silbernes Diakonenjubiläum von Günter Preisendörfer

Diakon Günter Preisendörfer feiert sein 25jähriges Diakonenjubiläum.Am 12. November 1995 wurde Günter Preisendörfer zum Diakon geweiht. Die Pfarrei St. Matthäus, Wulfen feiert am 1. Adventssonntag, 29. November 2020, um 9.30 Uhr das Festhochamt in der Kirche St. Matthäus. Allerdings gibt es coronabedingt keine besonderen Einladungen an Gruppen und Vereine und keinen Empfang im Matthäusheim. Die Gratulationen erfolgen am Ende des Gottesdienstes. Alle sind herzlich eingeladen am...

  • Dorsten
  • 26.11.20
Politik

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Coronavirus: 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel bei 170
Zwei weitere Todesfälle in Voerde und Wesel

Im Kreis Wesel sind zwei weitere Menschen verstorben, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Hierbei handelt es sich um eine 94-jährige Frau aus Voerde und eine 83-jährige Frau aus Wesel. Damit steigt die Zahl der in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorbenen Menschen im Kreis Wesel auf 44. Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 4.898, Stand 26.11.2020, 12 Uhr. Zum...

  • Wesel
  • 26.11.20
Ratgeber
Muster des neuen Parkausweises für das erste Halbjahr 2021.

Ausweise verlieren Gültigkeit
Neue Dauer- und Anwohnerparkausweise ab sofort im Bürgerbüro

Das Team des Bürgerbüros der Stadt Dorsten weist darauf hin, dass Dauerparkausweise und einige Anwohnerparkausweise mit dem Jahreswechsel ihre Gültigkeit verlieren. Neue bzw. aktualisierte Parkausweise sind ab sofort nach vorheriger Online-Terminvereinbarung unter https://www.qtermin.de/stadt-dorsten-bb im Bürgerbüro der Stadt Dorsten erhältlich. Dauerparkausweise der Stadt Dorsten für die Parkplätze im Bereich des Rathauses sowie für den Bereich Maria Lindenhof für das kommende Halbjahr...

  • Dorsten
  • 26.11.20
Ratgeber
Markus Funk (l.) und Josef Hadick (r.), künftiger und scheidender Geschäftsführer von WINDOR und DWG, hinten Bürgermeister Tobias Stockhoff (l.) und Dorstens Technischen Beigeordneten Holger Lohse, hier in seiner Funktion als Aufsichtsratsvorsitzender der Dorstener Wohnungsgesellschaft.

Auswahlverfahren
Markus Funk wird Geschäftsführer von WINDOR und DWG

Markus Funk (46) aus Münster wird im Laufe des ersten Quartals 2021 neuer Geschäftsführer der städtischen Wirtschaftförderung WINDOR und der Dorstener Wohnungsgesellschaft DWG. Er folgt Josef Hadick, der nach fünf Jahren in dieser Position in den Ruhestand gehen wird. Bürgermeister Tobias Stockhoff freut sich, dass ein guter Nachfolger für diese Schlüsselstellung gefunden werden konnte. „Markus Funk hat uns überzeugt. Wir sind sicher, dass er sich schnell in die vielfältigen...

  • Dorsten
  • 26.11.20
Blaulicht

Hervest
Unbekannte bedrohen Fahrer mit Messer und stehlen Essen samt Thermobox

Einen merkwürdigen Überfall hat sich heute in Hervest ereignet. Am frühen Donnerstagmorgen (26. November), um 02:00 Uhr, wollte ein 26-jähriger Auslieferungsfahrer eine Bestellung mit Essen an der Sandkamp abliefern. Vor Ort warteten drei unbekannte Männer. Als es um die Bezahlung der Ware ging, drohte einer der Männer mit einem Messer. Ohne Geld, aber mit der Thermobox samt Essen, flüchteten die Männer in Richtung Harsewinkel. Der 26-Jährige blieb unverletzt. Quelle: Polizeipräsidium...

  • Dorsten
  • 26.11.20
Ratgeber

Agentur für Arbeit Wesel informiert
Psychologie studieren? Video-Seminar hilft Abiturienten bei der Entscheidung

Am 3. Dezember 2020 bietet die Agentur für Arbeit Wesel ein weiteres Video-Seminar für Studieninteressierte an. Diesmal geht es von 16.00 bis 17.30 Uhr um das Psychologiestudium. Anmeldung per E-Mail. Dr. Verena Wockenfuß von der Universität Duisburg Essen informiert über das Psychologiestudium allgemein und geht dabei zum Beispiel auf folgende Fragen ein: Welche Fähigkeiten und Interessen sollte ich für ein Psychologiestudium mitbringen? Wo kann ich in NRW Psychologie studieren? Wie ist...

  • Wesel
  • 26.11.20
Ratgeber
Adventszeit ist Plätzchenzeit: Das gemeinsame Backen macht auch im kleinen Kreis Freude. Foto: Symbolbild
3 Bilder

Süße Leckereien in Coronazeiten
Familienspaß Weihnachtsbäckerei

Spritzgebäck, Nuss-Makronen, bunte Mürbeteigplätzchen mit Zuckerstreuseln und als Krönung noch ein reichhaltig bestücktes Lebkuchenhaus mit Zuckerguss! Jetzt, wo Besuche und Freizeitaktivitäten stark eingeschränkt sind, ist das Rühren, Ausrollen, Ausstechen, Verzieren und Backen von Weihnachtsplätzchen und Co. ein willkommener Spaß und eine gute Idee, um Oma, Opa und andere liebe Menschen mit selbstgemachten Leckereien zu beschenken. Bleibt’s beim Lockdown, geht dies auch auf dem Postweg....

  • Gladbeck
  • 24.11.20
Politik

Vorstand schielt auf bürgerliches Bündnis mit der Union
Kommentar: Parteitag der GRÜNEN blieb farblos

Am zurückliegenden Wochenende hat der Digitale Parteitag der GRÜNEN stattgefunden. Auch Technisch lief nicht alles reibungslos nach den Vorstellungen der Doppelspitze. Jürgen Trittin soll beispielsweise mit einem kleinen Wutanfall die Quittung für seinen zeitversetzt gesprochenen Beitrag gegeben haben. Und dann hat wohl noch die Basis einen Antrag auf Bedingungsloses Grundeinkommen gestellt, gegen den Willen des Vorstands. Die grünen Möchtegern-Kanzler möchten knapp ein Jahr vor der Wahl doch...

  • Schermbeck
  • 24.11.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Heimatverein Wulfen
Virtueller Adventskalender 2020 „Adventskränze, Adventsgestecke“ im Internet

Auf der Internetseite des Wulfener Heimatvereins heimatverein-wulfen.de wird auch in diesem Jahr wieder ein virtueller Adventskalender abgebildet, hinter dessen Türchen jeden Tag aufs Neue eine kleine Überraschung auf die Besucher wartet. Ab dem 1. Dezember werden Fotoaufnahmen Wulfener Adventskränze oder Adventsgestecke veröffentlicht. „Bereits zum zehnten Mal bieten wir, immer im Dezember, einen Kalender auf unserer Internetseite an. Dieses Mal befinden sich hinter den 24 Türchen...

  • Dorsten
  • 23.11.20
RatgeberAnzeige
Mit nunmehr über einem Jahrhundert Tätigkeit steht das Bestattungshaus Geismann für eine lange Tradition, die die neue Generation mit den Innovationen der modernen Bestattungskultur verbindet. Tradition und Innovation!
2 Bilder

In vierter Generation
Bestattungshaus Geismann seit 110 Jahren vor Ort in Dorsten

In diesem Jahr wird das Bestattungshaus Geismann 110 Jahre alt. Das Familienunternehmen wurde 1910 von August Geismann als Schreinerei gegründet und von Sohn zu Sohn weitergegeben. Heute wird es in der vierten Generation als Bestattungshaus von Marcus Geismann fortgeführt. Mit nunmehr über einem Jahrhundert Tätigkeit steht das Unternehmen für eine lange Tradition, die die neue Generation mit den Innovationen der modernen Bestattungskultur verbindet. Tradition und Innovation! Im Jahr 2016 hat...

  • Dorsten
  • 23.11.20
Natur + Garten
4 Bilder

Gemeinsam Hardt
Paradies für Vögel und Insekten

Der Hardter Tennisverein (HTV), die „Ideenschmiede Hardt“ und die Bewohner des LWL-Wohnheims wünschen sich ein Insekten- und Vogelparadies auf der Hardt. Auf einer vorhandenen Grünfläche soll sich zusätzlicher neuer Lebensraum für Insekten und Vögel entwickeln. Bienenfreundliche Stauden – Lungenkraut, Natternkopf, Wiesensalbei, Katzenminze, Borretsch, wilder Majoran – ergänzen bereits wachsende Wildblumen. Für die dadurch angelockten Insekten bietet ein Hotel Nist- und Überwinterungshilfe....

  • Dorsten
  • 23.11.20
  • 1
Politik
5 Bilder

Erstes Update der 48. Kalenderwoche in Sachen Covid-19-Erkrankungsfälle
92-Jährige aus Voerde übers Wochende verstorben / Aktuelle Inzidenz liegt bei 162,2

Der Niederrhein ist noch weit davon weg, in eine Phase der Entspannung einzutreten! Die neuesten Zahlen des Kreisgesundheitsamtes bezüglich des Corona-Infektionsgeschehens eignen sich kaum als ein Grund zum Aufatmen. Die Pressestelle des Kreises teilt mit: Im Kreis Wesel ist ein weiterer Mensch verstorben, der positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Dabei handelt es sich um eine 92-jährige Frau aus Voerde. Damit steigt die Zahl der in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorbenen...

  • Wesel
  • 23.11.20
Blaulicht
In der Nacht auf Sonntag (22. November), um kurz nach Mitternacht, hat ein 67-jähriger Mann aus Herne in einem Taxi in Dorsten randaliert.

Herner rastet in Dorsten aus
Taxifahrer schließt Randalierer im Fahrzeug ein

In der Nacht auf Sonntag (22. November), um kurz nach Mitternacht, hat ein 67-jähriger Mann aus Herne in einem Taxi in Dorsten randaliert. Der Fahrgast, der offensichtlich betrunken war, beschimpfte zuerst den 40-jährigen Taxifahrer aus Dorsten. Anschließend riss er die Plexiglas-Schutzwand herunter und schlug nach dem Taxifahrer. Der 40-Jährige konnte sich schließlich losreißen und das Taxi stoppen. Aber auch danach verhielt sich der Fahrgast äußerst aggressiv und schlug weiter auf den...

  • Dorsten
  • 23.11.20
Wirtschaft
Der Reeser Andreas Linssen ist neuer Leiter des Berufsbildungsbereiches der Lebenshilfe Unterer Niederrhein.

Andreas Linssen (50) arbeitet 23 Jahre für das Sozialunternehmen, seit 12 Jahren kennt er seinen Verantwortungsbereich
Neuer Leiter des Berufsbildungsbereiches der Lebenshilfe Unterer Niederrhein

Der Reeser Andreas Linssen hat schon viele Bereiche der Lebenshilfe Unterer Niederrhein kennengelernt. Seit 23 Jahren ist er für das Sozialunternehmen tätig. Nun übernimmt der 50-jährige die Leitung des Berufsbildungsbereiches. Im August 1997 kam Andreas Linssen zur Lebenshilfe. Dass hier Personal gesucht wurde, erfuhr er über einen Kollegen aus der Ausbildung zum Industriemechaniker in der Isselburger Hütte. „Der Kontakt bestand immer mal wieder. Irgendwann kam dann die Job-Info“, erklärt...

  • Wesel
  • 23.11.20
Politik
2 Bilder

Ist es nur ein Märchen vom wohlhabenden Deutschland?
WARUM DER FREITAG VIELLEICHT NICHT GENUG IST

Stellen wir uns einmal vor, es ist 2030. Also heute in zehn Jahren. Die restlichen Waldgebiete in Deutschland brennen lichterloh. Tiere liegen verkohlt auf den Waldwegen. Das Feuer frisst sich erbarmungslos von Baum zu Baum. Im Pfälzer Wald nur noch schwarze Baumreste. In Sachsen ebenso wie in Mecklenburg-Vorpommern. Auch im Sauerland und im weiteren Ruhrgebiet haben Feuerwehr, THW und Bundeswehr zu tun, um die Menschen aus ihren Häusern zu retten - und anschließend eine schier ausweglos...

  • Schermbeck
  • 20.11.20
  • 1
Sport
2 Bilder

LSB, angeschlossene Verbände und Kreissportbund Wesel geben das unmissverständliche Motto v
Auch digital kann man sich fit halten - mit dem online-Angebot Wir machen #trotzdemSPORT

Wir machen #trotzdemSPORT - so hallt es durch den digitalen Blätterwald. Deshalb ruft der KSB Wesel alle Sportler*innen und Vereine auf - passend zum offiziellen Start der gleichnamigen Initiative des LSB- einen Beitrag für diese landesweite Offensive zu leisten. Ziel ist es, die aktuellen Aktionen und sportlichen Aktivitäten (wie es nach aktueller Corona-Schutz-Verordnung erlaubt ist) über die Social Media-Kanäle (Twitter, Facebook, Instagram, etc.) zu verbreiten. Dies können u.a. kurze...

  • Wesel
  • 20.11.20
Politik

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Coronavirus: 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel bei 161,5
Ansteckungsquote steigt noch immer bedenklich / 86-jährige Frau aus Moers verstorben

Im Kreis Wesel ist ein weiterer Mensch verstorben, der positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Dabei handelt es sich um eine 86-jährige Frau aus Moers. Damit steigt die Zahl der in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorbenen Menschen im Kreis Wesel auf 40. Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 4.265, Stand 20.11.2020, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 19.11.2020, 12 Uhr = 4.116...

  • Wesel
  • 20.11.20
Ratgeber

Online-Kosmetikseminare für Krebspatientinnen in und um Wesel
DKMS LIFE schenkt auch während der Corona-Krise Lebensfreude und Selbstwertgefühl

Vieles hat sich in Zeiten von Corona verändert - Krebs nicht. Nach wie vor erkranken jährlich rund 230.000 Mädchen und Frauen an Krebs. Sie gehen immer noch zur Chemotherapie und Bestrahlung. Sie verlieren immer noch ihre Haare, Wimpern und Augenbrauen. Die Zeit der sozialen Isolation bedeutet für die Patienten eine zusätzliche Belastung. Viele Hilfsangebote können aktuell nicht in gewohnter Form stattfinden, obwohl sie dringend benötigt werden – denn Krebs macht keine Pause. Zum Schutz...

  • Wesel
  • 20.11.20
LK-Gemeinschaft
Gut drauf - das Team der lokalen Abstrichnehmer!
12 Bilder

So läuft es am Corona Abstrichzentrum des Roten Kreuzes Kamp-Lintfort ab
Mittwochs und samstags nur für Selbstzahler

Mittwoch, 14.30 Uhr am ehemaligen Mitarbeiter Parkplatz der Ruhrkohle AG in Kamp-Lintfort. Ich stehe mit meinem PKW vor dem provisorischen Tor des DRK Abstrichzentrums Niederrhein. Hier kann sich Mittwochs und Samstags jeder auf das Corona Virus SARS CoV-2 testen lassen, ob er Symptome hat oder nicht, ist unerheblich. Allerdings ist dieser Test ausschließlich für Selbstzahler, kostet 79 Euro und muss noch vor Ort per EC Karte beglichen werden. Barzahlung ist nicht möglich. Eine Mitarbeiterin...

  • Kamp-Lintfort
  • 18.11.20
  • 2
Natur + Garten
Luftaufnahme KLA Schermbeck. Foto: Team Vermessung - EGLV

Welttoilettentag
Schermbecker Kläranlage reinigte insgesamt 1.084.821 Kubikmeter Abwasser

Schermbeck. Anlässlich des Welttoilettentages (19.11.)  gibt der Lippeverband wie in jedem Jahr bekannt, wie viel Abwasser im Vorjahr in seinen Kläranlagen gereinigt wurde: 2019 waren es in der Kläranlage Schermbeck des Lippeverbandes 1.084.821 Kubikmeter (im Vorjahr: 991.435). „Die Abwasserwirtschaft spielt in der öffentlichen Daseinsvorsorge eine relevante Rolle. Als Deutschlands größter Betreiber von Kläranlagen gewährleisten wir tagtäglich Abwasserentsorgung und -reinigung auf hohem...

  • Schermbeck
  • 18.11.20
Ratgeber

Wartungsarbeiten durch das KRZN am kommenden Wochenende
Gesundheitsamt des Kreises Wesel ist am Sonntag, 22. November, zeitweise nicht erreichbar

Am Sonntag, 22. November finden durch das Kommunale Rechenzentrum Niederrhein (KRZN) Wartungsarbeiten an zentralen IT-Systemen statt, die auch die Kreisverwaltung Wesel betreffen. Aufgrund der Corona-Pandemie wurden die notwendigem Arbeiten bereits so weit wie möglich reduziert. Trotzdem wird die Kreisverwaltung Wesel und damit auch das Gesundheitsamt des Kreises Wesel am Sonntag, 22. November 2020, von 7 – 13 Uhr per Email nicht direkt erreichbar sein. Während dieser Zeit eingehende Emails...

  • Wesel
  • 18.11.20
LK-Gemeinschaft

Warum wir das Virus vermutlich nicht mehr loswerden...
Dumme oder Fahrlässige Körperverletzung

Die meisten von uns sind keine Virologen. Wir sehen die Zahlen vom RKI. Wir hören und sehen Nachrichten zu diesem Thema, welches uns seit Monaten beschäftigt. Etwa ein Jahr liegt der erste Corona-Fall zurück. Wir haben schnell lernen müssen, dass Wuhan überall sein kann. Italien, Spanien, Israel, USA ... Deutschland. Corona hält die Welt in Atem. Die ganze Welt? Nein, da gibt es ein paar wenige Menschen, die mit ihrer Ignoranz glauben, das Virus quasi aussitzen zu können... Nachstehende...

  • Schermbeck
  • 17.11.20
  • 3
Politik

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Coronavirus (Covid-19): 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel bei 153,9
Zwei weitere Todesfälle in Kamp-Lintfort und Sonsbeck

Im Kreis Wesel sind zwei weitere Menschen verstorben, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Dabei handelt es sich um einen 83-jährigen Mann aus Kamp-Lintfort und einen 88-jährigen Mann aus Sonsbeck. Damit steigt die Zahl der in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorbenen Menschen im Kreis Wesel auf 39. Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 3.834, Stand 17.11.2020, 12 Uhr....

  • Wesel
  • 17.11.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.