Schermbeck - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Kreis Wesel: Anerkennung fürs Ehrenamt
22.000 Euro Förderung

Frohe Botschaft in der Adventszeit: 22.000 Euro an Fördermitteln fließen im Rahmen des neuen NRW Landesprogramms „2.000 x 1.000 Euro“ an Ehrenamtliche Organisationen und Initiativen im Kreis Wesel. Die zivilgesellschaftlichen Organisationen und Initiativen konnten vom 1. Oktober bis zum 1. November 2021 einen Antrag auf Förderung stellen. Themenschwerpunkt der Förderung war das Thema „Gemeinschaft gestalten – engagierte Nachbarschaft leben“. Hohe BeteiligungInsgesamt hatte das Land NRW zwei...

  • Wesel
  • 03.12.21
2 Bilder

Neuer Jungjägerkursus im Januar
Voraussetzung für die Erlangung des Jagdscheins: Einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis

Die Kreisjägerschaft Wesel bietet wieder einen Jungjägerkurs für Jagdscheininteressenten an. Es sind nur noch wenige Plätze frei. Der Kurs beginnt Anfang Januar und endet mit der Jägerprüfung im April. Voraussetzung für die Erlangung eines Jagdscheines ist neben der erfolgreichen Prüfung auch ein einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis. Die Lehrgangskosten betragen 1390  Euro. Hinzu kommen noch die Prüfungsgebühren (aktuell 250 Euro) sowie Aufwendungen für Lehrmittel (zirka 400 Euro). Für...

  • Wesel
  • 23.11.21

Verein Straßenkatzen appelliert an aufgeschlossene Spender
Baby Charlie bittet um Hilfe!

Charly kam im Zuge einer Kastrationsmassnahme zu unserem Verein" Strassenkatzen Wesel und Hamminkeln e.V ".Seine Mutter ging kastriert wieder auf ihren Hof zurück,wo nun alle Katzen gemäss der Katzenschutzverordnung kastriert sind und bestens versorgt werden.Auf einmal wurde eins seiner Augen immer grösser ,es wurde herausoperiert.Die Pathologie zeigte,dass seine Linse nach vorne gekippt war und nun der Augendruck stieg. Vor 14 Tagen dann der Schreck: das 2.Auge entwickelte sich...

  • Wesel
  • 13.11.21
  • 1
13 Bilder

Ausgezeichnet
Förderpreisverleihungen vom Hilfswerk des Lions Club Wesel und der Stiftung des Rotary-Club Wesel-Dinslaken

Das Hilfswerk des Lions Club Wesel und die Stiftung des Rotary-Club Wesel-Dinslaken haben ihre Förderpreise im städtischen Bühnenhaus im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung verliehen. Damit setzen Lions und Rotary in der Region ein starkes Zeichen ihrer freundschaftlichen Verbundenheit. Jedes Jahr zeichnen die beiden Serviceclubs mit ihren Förderpreisen herausragende Leistungen aus. Sie ehren damit Persönlichkeiten und Organisationen, die in besonderer Weise für Mitmenschen eintreten und so...

  • Wesel
  • 07.11.21
Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des Fanfarencorps Hervest-Dorsten 1957 e.V. begrüßte der erste Vorsitzende Christoph Rommeswinkel ca. 40 Mitglieder auf der Tenne im Jägerhof Einhaus.

JHV
Fanfarencorps Hervest-Dorsten wird von Karin Heisterkamp angeführt

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des Fanfarencorps Hervest-Dorsten 1957 e.V. begrüßte der erste Vorsitzende Christoph Rommeswinkel ca. 40 Mitglieder auf der Tenne im Jägerhof Einhaus. Die Versammlung wurde aufgrund der Corona-Pandemie erst ein dreiviertel Jahr später als sonst üblich abgehalten. In den einzelnen Berichten des Vorstandes wurde deutlich, dass die Pandemie vieles nicht mehr möglich gemacht hat. Ging es noch im Jahr 2020 mit den Karnevalsauftritten gut los wurden ab März...

  • Dorsten
  • 05.11.21
Die Pfarrei St. Laurentius Lembeck/Rhade bietet eine Fahrt nach Berlin vom 9. bis zum14. Mai 2022 an.

Kirche unterwegs
St. Laurentius reist nach Berlin

Die Pfarrei St. Laurentius Lembeck/Rhade bietet eine Fahrt nach Berlin vom 9. bis zum14. Mai 2022 an. Unter anderem sind folgenden Programmpunkte geplant: Besichtigung des Bundespräsidialamtes, Bundestag mit Kuppel, Spreerundfahrt, zwei Stadtrundfahrten, das neue Humboldt – Forum im Schloss, Fahrt nach Köpenick und Schloss Charlottenburg, der Fernsehturm und andere interessante Orte stehen auf dem Programm. Der Preis beträgt pro Person für Halbpension im DZ 690 Euro, EZ–Zuschlag 120 Euro. In...

  • Dorsten
  • 05.11.21

Schermbecker Ehrenamtsmedaille 2021
Wer hat einen Ehrenamtspreis verdient?

Besonderes Engagement von ehrenamtlich tätigen Schermbeckern wird jährlich mit der Verleihung einer Ehrenamtsmedaille nebst Urkunde und einem Preisgeld von 250 Euro gewürdigt. Dieser Preis wird basierend auf Vorschlägen aus der Bürgerschaft einmal im Jahr an eine verdiente Person, Gruppe oder einen Verein im Rahmen einer würdigen Übergabe verliehen. Corona bedingt, kann diese Auszeichnung allerdings erst im ersten Halbjahr 2022 erfolgen. Die Schermbecker Bürger, Vereine, Gruppierungen und...

  • Dorsten
  • 05.11.21
2 Bilder

Nach 576 Skatspielen steht der Sieger fest
Gerd Petrovic gewinnt Preisskat des Heimatverein Wulfen

Am Freitag fand im Heimathaus Wulfen der jährlich stattfindende abendliche Preisskat des Heimatvereins statt. Es gab 22 Teilnehmer. In gemütlicher Umgebung wurde den ganzen Abend über gespielt. Für Essen und Getränke sorgten die Verantwortlichen des Vereins. Nach 576 Skatspielen stand der Sieger fest. Dem Sieger Gerd Petrovic gratulieren die anderen Teilnehmer des Turniers. Es platzierten sich in der Gesamtwertung: Gerd Petrovic, 2.769 Punkte, Reinhold Grewer, 2.636 Punkte, Herbert Paulssen,...

  • Dorsten
  • 05.11.21
Der beliebte Weihnachtsmarkt der Mr. Trucker Kinderhilfe, der im vergangenen Jahr coronabeingt ausfallen musste, findet in diesem Jahr wieder statt und zwar am 11. Und 12. Dezember jeweils von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr rund um DAS LEO im ehemaligen Zechengelände.

Mr. Trucker Kinderhilfe
Weihnachtsmarkt am Leo findet mit Einschränkungen statt

Der beliebte Weihnachtsmarkt der Mr. Trucker Kinderhilfe, der im vergangenen Jahr coronabeingt ausfallen musste, findet in diesem Jahr wieder statt und zwar am 11. Und 12. Dezember jeweils von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr rund um DAS LEO im ehemaligen Zechengelände. Allerdings gibt es wegen Corona Einschränkungen: Das Gelände wird eingezäunt, an drei Stellen gibt es einen Zugang, an dem die Einhaltung der 3-G-Regeln überprüft wird. Dann erhalten die Besucher ein Einlassbändchen, um doppelte oder...

  • Dorsten
  • 05.11.21

Lions-Club Dorsten-Wulfen
Neuer Lions-Kalender 16. Kalenderbild-Ausstellung

Nicht nur die 16. Kalenderbild-Ausstellung ist eröffnet, auch der Verkauf des neuen Lionskalenders hat begonnen. „Der Kalender ist in Dorsten zu einem Zugpferd geworden“, sagte Bürgermeister sowie Schirmherr Tobias Stockhoff und dankte dem Lions Club Dorsten-Wulfen für dessen Engagement. 3500 Kalender gehen in den Verkauf. Das Titelbild malte Jolisa Steinberg von der Gesamtschule Wulfen. Es zeigt das Lembecker Schloss in besonders stimmungsvoller Atmosphäre. Die Siegerin wurde im Rahmen eines...

  • Dorsten
  • 05.11.21

Bürgerforum
8. Stadtteilkonferenz Östrich am 6. November um 15 Uhr

Zum bereits 8. Mal lädt das Bürgerforum Östrich alle interessierten Bürgerinnen und Bürger am Samstag, 6. November, um 15.00 Uhr zur Teilnahme an der Östricher Stadtteilkonferenz ein. Dieses Bürgerforum wird an der Boulebahn in Östrich (Bolzplatz) stattfinden. Da die Veranstaltung draußen stattfindet, wird wetterfeste Kleidung nötig sein. Die Tagesordnungspunkte sind u.a.: Termine zum Boulespielen, Planungsstand "Wetterschutzhütte", Girokonto für das Östricher Bürgerforum und weitere Ideen fürs...

  • Dorsten
  • 05.11.21

Schützen laden ein
Hüttenzauber in der Feldmark

Das Vereinsjahr 2021 des Allg. Bürgerschützenvereins Dorsten-Feldmark I u. II e.V. wird traditionell in diesem Jahr wieder mit einem großen weihnachtlichen Treffen beendet werden. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, denn die Planungen sehen coronabedingt erstmals eine Veranstaltung für innen und außen vor. Kleine und große Gäste, junge und alte Besucher, alle sind recht eingeladen, um in dem festlich geschmückten und weihnachtlich gestalteten Hofraum und den Hallen des Gartenbaubetriebes...

  • Dorsten
  • 05.11.21

Alle Kinder sind eingeladen
St. Martin zieht auf seinem Ross durch das Marienviertel

Am Donnerstag, 11. November 2021, wird nach Abstimmung zwecks der aktuellen Corona-Situation mit der zuständigen Ordnungsbehörde der traditionelle St. Martinsumzug, organisiert durch den Löschzug Hervest I und dem Martinskomitee im Marienviertel stattfinden. Alle Kinder sind eingeladen. Wie in jedem Jahr wird der St. Martin auf seinem Ross den Umzug durch das gesamte Marienviertel anführen. Dargestellt wird er durch Rainer Thiemann. Mit musikalischer Unterstützung durch das Fanfarencorps...

  • Dorsten
  • 05.11.21
Geschäftsführer Markus Pettendrup und Betriebsratsvorsitzender Ulrich Körner übergeben den Scheck „im Namen der Mitarbeiter der Herbert Köpper GmbH“ an Anne und Thomas Sprenger.

Mercedes Köpper spendet
Anne und Thomas Sprenger im Einsatz für das Ahrtal

Der Dorstener Mercedes-, AMG- und Smart-Partner, die Herbert Köpper GmbH, spendete aktuell 1.535 Euro für die Menschen der Hochwasserkatastrophe im Ahrtal. „Die Bilder aus den Gebieten der Flutkatastrophe gehen uns allen nicht aus dem Kopf. Die pure Not vieler Menschen, fordert unsere Hilfe", so Geschäftsführer Markus Pettendrup. „Der Spendenbetrag setzt sich aus sämtlichen Einnahmen des vergangenen Sommerfestes zusammen und wurde von den Mitarbeitern unseres Autohauses gesammelt. Hiermit...

  • Dorsten
  • 29.10.21
Die BürgerRunde Feldmark lud zum Abend der Feldmärker Vereine am Mittwoch in das Feldmärker Schützenheim ein – und die überwiegende Mehrheit aller Vereine nahm an der Veranstaltung teil.

Vereine lernen sich kennen
Gelungener Auftakt für den Abend der Feldmärker Vereine

Die BürgerRunde Feldmark lud zum Abend der Feldmärker Vereine am Mittwoch in das Feldmärker Schützenheim ein – und die überwiegende Mehrheit aller Vereine nahm an der Veranstaltung teil. Mit dem Wissen aus Erfahrung, dass sich gemeinsam vieles besser bewegen lässt, konnte die schon von vor Corona stammende Idee von Werner Machatschke aus dem Orga-Team BüregrRunde Feldmark am Mittwochabend umgesetzt werden. Das Orga-Team veranstaltete im Schützenheim erstmalig den Abend der Feldmärker Vereine....

  • Dorsten
  • 29.10.21

Benefiz-Doppelkopfturnier
Rotary-Club Dorsten engagiert sich für guten Zweck

Der Rotary Club Dorsten veranstaltet am Freitag, 12. November 2021 sein 12. Benefiz-Doppelkopfturnier. Austragungsort ist das Heimathaus Wulfen, Rhönweg 11 in Dorsten-Wulfen. Eingeladen sind alle Freunde des Kartenspiels, Frauen und Männer, jung und alt. Das Einschreiben ist ab 18.30 Uhr möglich, die erste Spielrunde beginnt pünktlich um 19.30 Uhr. Das Startgeld beträgt 10 Euro und zur Stärkung der Spieler wird Fingerfood gereicht. Traditionell erhält beim Rotary Club Dorsten jeder Teilnehmer...

  • Dorsten
  • 29.10.21
 v. l. n. r.: Mieke Kröger, Olympiasiegerin Mannschaftsverfolgung Rennrad, Andrea Milz, Staatssekretärin Sport und Ehrenamt NRW, Sven Helbing, Trainer und Projektverantwortlicher JC66 Bottrop, Stefan Klett, Präsident des LSB NRW, Christina Wienforth, Vereinte Volksbank eG, Dirk Cormann, Vorstandsmitglied der Heinsberger Volksbank und Vertreter der Volksbanken NRW

Förderpreis geht an den JC66 Bottrop
Judoka in der Landes-Endrunde der Sterne des Sports mit der Vereinten Volksbank

Verdienter Lohn für sportliche Initiativen mit Vorbildcharakter. Sechs Sportvereine aus Nordrhein-Westfalen hatten es beim diesjährigen Wettbewerb der Volksbanken und Raiffeisenbanken um die „Sterne des Sports“ bis zur Endrunde auf Landesebene geschafft. Unter ihnen der JC 66 Bottrop, der seine Bewerbung bei der Verein-ten Volksbank eingereicht hatte und für sein Projekt „ELE Team Challenge online 2021“ mit einem Förderpreis belohnt wurde. In diesem Jahr fand – nach einem Jahr Corona-Pause –...

  • Dorsten
  • 29.10.21
Mit coolen Beats, Rhythmus und Leidenschaft erlernen Kinder und Jugendliche im einen besonderen Tanzstil im Streetdance-Workshop.

Get up and dance
Streetdance-Workshop in Hervest

Mit coolen Beats, Rhythmus und Leidenschaft erlernen Kinder und Jugendliche im einen besonderen Tanzstil im Streetdance-Workshop mit Jolene Rademacher und der Reece-Studio-Theater-Schule. Der Streetdance-Workshop findet 8x mittwochs vom 3. November bis zum 22. Dezember 2021 jeweils von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr statt. Teilnehmen können Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren. Der Teilnehmerbeitrag kostet 5 Euro. Mitzubringen sind  bequeme Kleidung und ein Handtuch. Der Workshop findet im offenen...

  • Dorsten
  • 28.10.21
(v.l. Jennyfer Bartels, Lambert Lüttkenhorst, Daniel Krampe, Jens Steudel, Oliver Jahnich, Thomas Langenberg, Christian März, Stefan von den Driesch, Bernd Haane, Pfarrer Peter Boßmann, Florian Schwerhoff)
2 Bilder

Niederseilgarten eingeweiht
Kinder der KiTa St. Bonifatius freuen sich über ein neues Spielgerät

Seit Anfang Oktober 2021 dürfen sich die Kinder der katholischen Kindertageseinrichtung St. Bonifatius Dorsten über ein neues Spielgerät, den Niederseilgarten, freuen. Es bietet den Kindern individuelle Spiel- und Lernmöglichkeiten, wodurch die Kinder ein Gefühl für Höhe und Balance spielerisch erlernen können. Bereits Anfang des Jahres war es dem Förderverein der Kindertageseinrichtung möglich in Zusammenarbeit mit der Volksbank Dorsten mithilfe eines Crowdfundings zahlreiche Unterstützer für...

  • Dorsten
  • 28.10.21
die Jubilare der kfd St. Matthäus Wulfen: Obere Reihe von li nach re: Agnes Schonebeck, Agnes Dehling, Brigitte Arentz. Untere Reihe von li nach re: Elisabeth Gerding und Johanna Heidermann. Den nicht anwesenden Jubilarinnen wurde der Blumengruß ins Haus gebracht.

Generalversammlung der kfd St. Matthäus
Gute Stimmung und viel Positives nach langer Pause

Die diesjährige Generalversammlung der kfd St. Matthäus fand am 24. Oktober statt. Morgens feierten die Frauen mit der Gemeinde in der Matthäus-Kirche einen Gottesdienst als Dankfest nach der langen Entbehrungszeit durch die Corona-Pandemie. Die Messe stand unter dem Motto „Miteinander“. Die drei Veeh-Harfenistinnen Gudrun Beiring, Christa Goebel und Susanne Ruhrländer sorgten für eine besonders harmonische musikalische Untermalung. In gemütlicher Kaffeerunde um 15.00 Uhr traf man sich dann zur...

  • Dorsten
  • 28.10.21
Am vergangenen Sonntagnachmittag (24. Oktober 2021) hat die Blasmusik Wulfen mit einigen Musikern Musik vor sozialen Einrichtungen in Dorsten gemacht.
4 Bilder

Projekt des Volksmusikerbund NRW
Blasmusik Wulfen spielt gegen Einsamkeit in Einrichtungen

Am vergangenen Sonntagnachmittag (24. Oktober 2021) hat die Blasmusik Wulfen mit einigen Musikern Musik vor sozialen Einrichtungen in Dorsten gemacht. Basierend auf einem aktuellen Projekt des Volksmusikerbund NRW - Kultur gegen Einsamkeit in Einrichtungen. „Im Vorfeld wurden die Einrichtungen von uns kontaktiert, um zu informieren, dass wir am heutigen Sonntag gerne Musik vor den Einrichtungen machen möchten. Dieses Angebot ist dankend angenommen worden“, berichtet die 1. Vorsitzende Anne...

  • Dorsten
  • 25.10.21

Pfarrsaal St . Barbara
Repair Café Wulfen lädt ein

Das Repair Café Wulfen lädt am 29. Oktober wieder in den Pfarrsaal von St . Barbara um defekte Geräte zu reparieren und damit zur Ressourcenschonung und Müllvermeidung beizutragen. Von 15:30 Uhr bis 18:00 Uhr werden dort an jedem letzten Freitag im Monat Dinge repariert, die sonst weggeworfen werden. Die Hilfen und Ratschläge im Repair-Café sind gratis, die letzten Reparaturen werden gegen 17:00 Uhr angenommen. Wegen Corona müssen die Gäste getestet, geimpft oder genesen sein und eine Maske...

  • Dorsten
  • 25.10.21

Bürgerschützenverein Dorf Hervest
Generalversammlung der Schützten

Am Freitag, 12. November 2021. findet die diesjährige Generalversammlung des Allgemeinen Bürgerschützenvereins Dorf Hervest e.V. um 20 Uhr auf der Tenne von Einhaus statt. Es gelten die drei G-Regeln (geimpft, genesen oder getestet). Aus diesem Anlass beginnt der kontrollierte Einlass (über den Hinterhof, von der Glück-Auf-Straße aus) bereits um 19:30 Uhr. Der Vorstand bittet um rege Teilnahme. www.schuetzenverein.dorf-hervest.de

  • Dorsten
  • 25.10.21

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.