Schermbeck - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Das Bild zeigt die Gruppe beim Start an der Hervester Deele.

Turnier in Hervest
Heimatverein boßelt durch die Orthöve

Mitglieder der Mittwochsgruppe des Heimatvereins Dorf Hervest trafen sich jetzt mit ihren Frauen an der Hervester Deele zum Boßelturnier. Geboßelt wurde in drei Gruppen. Der Weg führte durch die Orthöve und zurück zum Heimathaus an der Glück Auf Straße, wo die Sieger mit einerUrkunde vom 1. Vorsitzenden, Hans Fromm, ausgezeichnet wurden.

  • Dorsten
  • 21.10.19
Der Spielmannszug Lembeck packten die Challenge und gewannen 1.000 Euro bei der Aktion "Scheine für Vereine".

1.000 Euro und ein Auftritt im Radio
Spielmannszug Lembeck gewinnt bei Scheine für Vereine

"Man kann es ja mal versuchen" – so lautete die Devise von Sarah Limberg, Mitglied des Spielmannszugs Lembeck und so meldete sie den Verein kurzerhand bei der Aktion "Scheine für Vereine" des Recklinghäuser Radiosenders Radio Vest an. Die Aktion soll Vereine und Organisationen ohne Umsatz-Gedanken unterstützen und die Vereinskasse klingeln lassen. Riesig war natürlich die Freude, als der Lembecker Musikverein tatsächlich im Radio genannt wurde: Zwei Musiktitel Zeit blieben nun, in der ein...

  • Dorsten
  • 21.10.19
Norbert Coenen

Norbert Coenen unerwartet verstorben / Nachruf des Single-Stammtisches Wesel
"Wir haben einen sozialen, gewissenhaften und ehrenhaften Freund verloren"

"Für uns Alle unfassbar, ist der Gründer und Organisator des 'Single-Stammtisches Wesel', Norbert Coenen am 16. Oktober 2019 im Alter von 52 Jahren plötzlich verstorben. Am 20. Oktober hätte er das 53. Lebensjahr vollendet." So leiten die Vereinmitglieder des Stammtisches ihren Nachruf auf den unerwartet verstorbenen Norbert Coenen ein. Weiter formulieren die Verfasser: Ehrenamtlich und unentgeltlich hat er gemeinsame Aktivitäten von ca. 500 Singles in der Umgebung gesorgt. Seinem Einsatz...

  • Wesel
  • 21.10.19
  •  3
Die Mitglieder der IGBCE-Ortsgruppe Wulfen waren jetzt zu Gast bei der Stiftsquelle in Dorsten.

Spannende Besichtigung
IGBCE zu Gast bei der Stiftsquelle

Die Mitglieder der IGBCE-Ortsgruppe Wulfen waren jetzt zu Gast bei der Stiftsquelle in Dorsten. Dort erfuhren sie Interessantes zu dem 1894 gegründeten Familienunternehmen und zum Firmengründers Johann Spielmann. Die Firma, die ihren Standort zunächst in Essen-Stoppenberg hatte, verlegte ihr Unternehmen im Jahr 2013 nach Dorsten, um es hier zu erweitern. Mineralwasser als eines der wohl reinsten Lebensmittel der Welt wird in Dorsten in Glasflaschen, in PET-Flaschen und als...

  • Dorsten
  • 21.10.19
Integrationslotsen leisten Hilfe zur Selbsthilfe.

Neuer Qualifizierungskurs
Ehrenamtliche Integrationslotsen werden gesucht

Integrationslotsen sind Menschen, die ehrenamtlich Geflüchteten, Migrantinnen und Migranten partnerschaftlich bei der Integration unterstützen.  Sie sind Begleiter, Vermittler, Sprach- und Kulturdolmetscher. Integrationslotsen informieren über Angebote und Möglichkeiten der Kommune und stellen Kontakte zu Institutionen, Organisationen oder zu Beratungsorganisationen her. Sie leisten Hilfe zur Selbsthilfe. Seit 2009 wurden bislang insgesamt 130 Integrationslotsen in Dorsten zertifiziert....

  • Dorsten
  • 17.10.19
Die Hardter Schützen trafen sich mit ihrem König Dirk Große-Gehling  zur Radtour.

Mit König Dirk Große-Gehling
Radtour der Hardter Schützen

König Dirk Große-Gehling und die Hardter Schützen trafen sich zu Radtour. Erste Station war die Lippefähre Baldur. Auf der anderen Lippeseite ging es entlang der alten Bahntrasse nach Schermbeckzu Narodas Fischteiche, wo ein Zwischenstopp gemacht wurde. Entlang des Kanals ging die Tour weiter zum nächsten Stopp an den Bänken von wo aus die Tour am Sportplatz des SV Dorsten- Hardt endete. Im Vereinsheim "12ter Mann" saßen die Teilnehmer bei Gegrilltem und Getränken noch lange zusammen wo auch...

  • Dorsten
  • 17.10.19
Am Samstag, 26. Oktober lädt der Heimatverein Wulfen zu einer gemütlichen Herbstwanderung und einem anschließendem Herbstfest ein.
3 Bilder

Für alle Generationen
Herbstwanderung des Heimatverein Wulfen

Am Samstag, 26. Oktober lädt der Heimatverein Wulfen, wie bereits in den vergangenen Jahren auch, alle Mitglieder und Nichtmitglieder zu einer gemütlichen Herbstwanderung und einem anschließendem Herbstfest ein. Treffpunkt für die Wanderung ist um 14.00 Uhr das Heimathaus am Rhönweg. Die Wanderung mit Zwischenstopp wird ca. zwei Stunden dauern. Kinder sind auch willkommen. Im Anschluss an die Wanderung findet ein gemütliches Beisammensein im Heimathaus statt. Für das leibliche Wohl werden...

  • Dorsten
  • 17.10.19
Zu ihrer letzten Radtour in diesem Jahr starteten die Fahrradfreunde des Wulfener Heimatvereins am Dienstag

Entlang der Lippe in Richtung Lippramsdorf
Letzte Zweirad-Ausfahrt des Wulfener Heimatvereins lockte viele Radfahrfreunde

Zu ihrer letzten Radtour in diesem Jahr starteten die Fahrradfreunde des Wulfener Heimatvereins am Dienstag (15. Oktober). Bei radfahrfreundlichem Wetter führte die letzte Tour die über 35 Teilnehmer entlang der Lippe in Richtung Lippramsdorf. Anschließend ging es zurück nach Wulfen, um im Heimathaus den Tag mit einer gemütlichen Feier zum Jahresabschluss ausklingen zu lassen. In diesem Jahr gab es zwölf schöne und gemütliche Radausflüge in die Nachbarschaft, wie Schermbeck, Reken und auch...

  • Dorsten
  • 16.10.19
Karneval in der Niederrheihalle/ Bild Schepers

Niederrheinhalle Wesel
Abriss oder Neubau 16,5 Millionen, müssen investiert werden.

Wesel:  Die Niederrheinhalle gehört einfach zu Wesel, doch die 1955 erbaute Veranstaltungshalle, ist in die Jahre gekommen und muss aufwändig saniert werden. 1993 wurde Sie umfassend saniert und ging in den Besitz der Stadt Wesel über. Eine Summe von ca. 16,5 Millionen Euro steht im Raum. Die 1400 Quadratmeter Halle und der 450 Quadratmeter große Parkettsaal fassen ca. 1300 Gäste. Die ursprüngliche Funktion des Gebäudes, war als Schützenhalle gedacht, doch in den letzten Jahren, wurde die...

  • Hamminkeln
  • 15.10.19
Am Freitag, 18. Oktober, ist in Wulfen eine große Discofox-Sause für den guten Zweck geplant. Nach einer ersten erfolgreichen Veranstaltung im März, damals unter dem Motto 80er/90er Party, ist nun eine Discofox Party in der Wulfener Wittenbrink Klause geplant. Los geht es ab 20 Uhr.

Tanzen & Feiern in der Wulfener Klause
Discofox-Sause für den guten Zweck geplant

Am Freitag, 18. Oktober, ist in Wulfen eine große Discofox-Sause für den guten Zweck geplant. Nach einer ersten erfolgreichen Veranstaltung im März, damals unter dem Motto 80er/90er Party, ist nun eine Discofox Party in der Wulfener Wittenbrink Klause geplant. Los geht es ab 20 Uhr. Der Plattenprinz ist als DJ dabei und spielt Hits, die jeder kennt. Egal ob Pop, Schlager, Boogie, Freestyle oder eine Kuschelrunde. „Alle, die nicht allein, sondern auch gern zu zweit tanzen, sind hier genau...

  • Dorsten
  • 15.10.19

Funkhaus und Altstadt
KFD Lembeck fährt nach Düsseldorf

Lembeck. Der diesjährige Tagesausflug der KFD Lembeck führte die Frauen nach Düsseldorf. Zunächst wurde das Funkhaus des WDR besichtigt, nach einem Mittagessen in den Kasematten am Rheinufer konnte jeder die Altstadt genießen, anschließend rundete eine Stadtführung das Programm ab und der Busfahrer brachte anschließend alle wieder gut zurück.

  • Dorsten
  • 14.10.19
3 Bilder

Filmaufnahmen für das Kindermusical „David und Goliath“
Spannender Filmdreh der Singing Actors

Am Wochenende fanden Filmaufnahmen für das gerade entstehende Kindermusical mit einer Chor- und Schauspielgruppe der Martin-Luther Kirche Holsterhausen statt. „David und Goliath“ – eine Geschichte unserer Zeit erzählt von einem Wettbewerb zweier unterschiedlicher Schülergruppen und greift die Themen: Sieg und Niederlage, stark und schwach, Neid und Teamgefühl auf.  Heike Fleckenstein und Jörg Remmers schreiben und komponieren zur Zeit diese Geschichte, die im nächsten Jahr von den drei...

  • Dorsten
  • 10.10.19
v. l.: Dechant Ulrich Franke, Geschäftsführer der KKRN GmbH Andreas Hauke, Martin Merkens vom Bistum Münster, Barbara Dreckmann, Krankenhausseelsorgerin Schwester Bernadette Maria und Betriebsleiter des Dorstener Krankenhauses Guido Bunten

Immer ein offenes Ohr
St. Elisabeth-Krankenhaus begrüßt neue ehrenamtliche seelsorgliche Begleiterin

Im Rahmen eines Beauftragungsgottesdienstes in der Dorstener Krankenhauskapelle wurde Barbara Dreckmann feierlich begrüßt. Seit Juni 2018 hat sie an der Ausbildung „Kranke Menschen seelsorglich begleiten“ vom Bistum Münster teilgenommen. Nach verschiedenen Kursblöcken, Supervisionsgruppen, Mentoren-Gesprächen, Tagespraktika und einer Abschlussarbeit hat sie es geschafft: Nun kann sie ihrer Aufgabe als ehrenamtliche seelsorgliche Begleiterin auf der Station B3 im St. Elisabeth-Krankenhaus...

  • Dorsten
  • 10.10.19
Am Samstag fand in der Wulfener St. Matthäus Kirche eine ganz besondere Hochzeit statt. Jessica und Fabian, beide  Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Dorsten, gaben sich hier das Ja Wort.
6 Bilder

Feuerwehr-Hochzeit in Wulfen
Löschzüge gratulieren vor der Kirche und stehen Spalier

Am Samstag, 5. Oktober, fand in der Wulfener St. Matthäus Kirche eine ganz besondere Hochzeit statt. Gleich zwei Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Dorsten gaben sich hier das Ja Wort. Zum einem war das Jessica, die aus Hervest stammt und zum anderen der Wulfener Fabian Kentrup. Beide haben sich durch die Feuerwehr kennen und lieben gelernt. Die Kameraden der Löschzüge aus Wulfen und Hervest Dorf ließen es sich an diesem besonderen Tag natürlich nicht nehmen ihre Löschzugmitglieder...

  • Dorsten
  • 07.10.19
Zwei Gruppen des Wulfener Heimatvereins laden am Samstag, 12. Oktober, ab 
18.00 Uhr, auf dem Vereinsgelände am Rhönweg zum einem zünftigen Oktoberfest ein.

Party am 12. Oktober
Braugruppe und Lekkerbeck laden zum Wulfener Oktoberfest ein

Zwei Gruppen des Wulfener Heimatvereins laden am Samstag, 12. Oktober, ab 18.00 Uhr, auf dem Vereinsgelände am Rhönweg zum einem zünftigen Oktoberfest ein. „Geplant ist ein bayrischer Abend, für das wir extra das Wulfener Wiesn gebraut haben. Wir würden uns freuen, wenn unsere Besucher auch in entsprechender Tracht erscheinen“, erklärt Gruppensprecher Jürgen Schonebeck. Und weiter: „Beim Essen werden wir von der Kochgruppe Lekkerbeck Unterstützung bekommen. Es wird eine süddeutsche Küche...

  • Dorsten
  • 07.10.19
Auf Einladung des parlamentarischen Staatssekretärs im Wirtschaftsministerium und Bundestagsabgeordneten Oliver Wittke (CDU) aus Gelsenkirchen, hat der Fußballclub der Lebenshilfe Dorsten ein informatives Drei-Tage-Programm durch Berlin erlebt.

Auf Einladung von Oliver Wittke
Fußballclub der Lebenshilfe in Berlin

Auf Einladung des parlamentarischen Staatssekretärs im Wirtschaftsministerium und Bundestagsabgeordneten Oliver Wittke (CDU) aus Gelsenkirchen, hat der Fußballclub der Lebenshilfe Dorsten ein informatives Drei-Tage-Programm durch Berlin erlebt. Neben einer Stadtrundfahrt und einer Spreefahrt, besuchte der Fußballclub auch den Bundestag inklusive einer Führung.

  • Dorsten
  • 07.10.19
Klaus Feils, Präsident des Rotary Clubs Dorsten und Dr. Rainer Obervoßbeck, ebenfalls Rotarier, besuchten jetzt die inklusive Musikgruppe „Handgemacht“ der Lebenshilfe Dorsten, um diese erneut finanziell zu unterstützen.
2 Bilder

Finanzielle Unterstützung
Rotary Club Dorsten spendet für die Musikgruppe der Lebenshilfe

Klaus Feils, Präsident des Rotary Clubs Dorsten und Dr. Rainer Obervoßbeck, ebenfalls Rotarier, besuchten jetzt die inklusive Musikgruppe „Handgemacht“ der Lebenshilfe Dorsten, um diese erneut finanziell zu unterstützen. Bereits im letzten Jahr hat der Rotary Club für die Musikgruppe gespendet. Von der diesjährigen Spende hat die Musikgruppe neue, sehr leichte Kongas gekauft und den beiden Herren vom Rotary Club stolz präsentiert. Natürlich wurde danach noch zusammen musiziert.

  • Dorsten
  • 07.10.19
Das Altenzentrum Maria-Lindenhof feierte der 70. Geburtstag der Pommes-Currywurst. Die Bewohner konnten sich ihre Ruhrpott Pommes-Currywurst selbst am Foodtruck zusammenstellen.

Köstlich
Altenzentrum Maria Lindenhof feiert 70 Jahre Pommes

Das Altenzentrum Maria-Lindenhof feierte der 70. Geburtstag der Pommes-Currywurst. Die Bewohner konnten sich ihre Ruhrpott Pommes-Currywurst selbst am Foodtruck zusammenstellen. Ermöglicht hat dies die Dorstener Firma Agrgreko, die die Aktion im Rahmen der Dorstener Ehrenamtinitiative „Ran an die Schippe!“ gesponsort und unterstützt hat. Sieben Aggreko-Mitarbeitende halfen tatkräftig mit vor Ort. Maria Lindenhofbewohnerin Helga Barcatta genoss hier ihre erste Pommes vom Stand. „Früher...

  • Dorsten
  • 04.10.19

5.100 Euro vom Hauptsponsor
Rainer Kauccor freut sich über ein super Ergebnis

„Ich rechne mit einer Spendensumme von rund 32.000 Euro“, strahlt Rainer Kauczor auf die Frage nach dem Gesamt-Spendenerlös im Rahmen des Rekener 24-Stunden-Laufes zu Gunsten des Ambulanten Kinderhospizdienstes Emscher-Lippe. Rund 1.400 Läufer liefen vom 6. auf den 7. September fast 10.200 Mal um den Rekener Gevelsberg. Somit überreichte Oliver Sprungmann, Geschäftsführer der beiden Dorstener Autohäuser Automobile Baumann und MOHAG Automobile Sprungmann, gemeinsam mit Rainer Kauczor einen...

  • Dorsten
  • 04.10.19
Das Discofoxpaar des Tanzclubs Grün-Weiß Schermbeck Norman Hermanski und Sandra Kornfeld. Foto: Privat

Platz 7 bei German Masters Discofox 2019 in Oberhausen
Erfolgreiches TCGW-Discofoxpaar

Schermbeck. Nach ihrem erfolgreichen Debüt im letzten Jahr startete jetzt das Discofoxpaar des Tanzclubs Grün-Weiß Schermbeck Norman Hermanski und Sandra Kornfeld bei den German Masters Discofox in Oberhausen. Nach der Vorrunde in „Slow“ und „Quick“ mit 13 Paaren in der Klasse S Hauptgruppe 2 qualifizierten sie sich in der Hoffnungsrunde mit neun Paaren für das Finale. „Wir haben durch unseren „Slow“ überzeugen können“, freuten sich die beiden Tanzsportler über ihren Erfolg. „Wir sind...

  • Schermbeck
  • 24.09.19
Mit vielen Ehrengästen konnte der Vorstand die beiden neuen Fahrzeuge des DRK Kreisverbands Niederrhein einweihen. Foto: Dr. Robert Moog

Einmalig im Kreis Wesel - Mobile Sanitätsstation und Tankstelle:
DRK Kreisverband Niederrhein mit gleich zwei Neuanschaffungen zum flexiblen Einsatz

Kreis Wesel. Mit zwei neuen Anhängern kann der DRK Kreisverband Niederrhein zukünftig Ortsvereins-Einsätze bei Veranstaltungen oder Akutfällen unterstützen: mit einer mobilen Sanitätsstation und einer mobilen Tankstelle. Beide Anschaffungen sind einmalig im Kreis Wesel. „Die Nachfrage nach Veranstaltungs-Betreuungen steigt – und gleichzeitig haben wir immer weniger ehrenamtliche Helfer“, beschreibt Jan Höpfner, Vorsitzender des DRK Kreisverbandes Niederrhein, die Herausforderung. „Mit der...

  • Wesel
  • 23.09.19

Fahrplanänderung beim Bürgerbus Brünen
Neue Haltestellen und Anschlussmöglichkeiten ab dem 16. September

Nachdem die Fahrzeiten des Brüner Bürgerbusses bereit zum 28. August geringfügig angepasst wurden, kann der neue Fahrplan ab Montag,  16. September, vollständig umgesetzt werden. Wichtigste Neuerung: Es wird künftig siebenmal pro Tag eine direkte, umstiegsfreie Verbindung zwischen Brünen und dem Seniorenheim „Christopherushaus“ in Hamminkeln hergestellt. Am Rathaus in Hamminkeln ist künftig für aus Wesel mit der Buslinie 64 ankommende Fahrgäste die Weiterfahrt nach Brünen möglich. Auch...

  • Hamminkeln
  • 13.09.19

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.